Gefragt: Verkaufsprofis für Armaturen und Brausen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gefragt: Verkaufsprofis für Armaturen und Brausen"

Transkript

1 Presseinformation Vertriebskarriere in der Sanitärbranche Gefragt: Verkaufsprofis für Armaturen und Brausen Schiltach, im September Verkaufen, das kann doch jeder, so klingt es aus dem Mund von manchen Berufsanfängern, die im Vertrieb arbeiten möchten. In der Sanitärbranche ist dies jedoch nicht so einfach. In unserem Markt ist weniger das Betriebswirtschaftsstudium gefragt, sondern vielmehr Branchenerfahrung, weiß Christian Steinberg (47), Mitglied der Geschäftsführung der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH. Armaturen und Brausen verkaufen sich nicht wie Autos, wo der Kunde gezielt den Händler einer bestimmten Marke aufsucht. Wir müssen aktiv auf unsere Kundengruppen zugehen. Neben Produktwissen müssen Verkaufsprofis der Sanitärbranche unterschiedliche Kundengruppen ansprechen. Jemand der Handwerker betreut, sollte im Handwerk gearbeitet haben; wer Großhändler als Kundengruppe hat, sollte hier Erfahrung mitbringen, sagt Christian Steinberg. Und wer bei uns ins Projektgeschäft einsteigt, wird viel mit Architekten, Planern und Bauherren zusammen arbeiten und muss wissen, wie diese Kundengruppe denkt und arbeitet. Handwerksbetrieb, Hotel, Kreuzfahrtschiff oder Schloss Projektkunden betreut zum Beispiel Uwe Meier (52), der seit über 20 Jahren im Außendienst bei Hansgrohe tätig ist. Ich lerne immer wieder neue Menschen mit unterschiedlichen Anliegen und Interessen kennen, das macht die Arbeit abwechslungsreich, erzählt der gelernte Sanitärmeister. Planungsbüros sind eher technisch orientiert. Da geht es oft um Normen, Maßangaben, Ausschreibungsdaten. Der Bauträger interessiert sich für den Mehrwert der Produkte, damit er seine Wohnung

2 besser verkaufen kann. Der Architekt liebt wiederum schönes Design. Uwe Meier und seine Kollegen sind insbesondere Berater der Kunden. Jeder Außendienstmitarbeiter muss ein Gefühl für Menschen haben, um eine Kundenbindung aufzubauen, sagt der 52-Jährige. Vertrieb bedeutet, zuhören können, um die Wünsche der Geschäftspartner zu verstehen. Dann stellen sich auch Verkaufsabschlüsse ein. Für den Einstieg in den Vertrieb braucht es etwas Geduld bis man sich mit den Strukturen und dem Netzwerk vertraut gemacht hat. Bei Hansgrohe dauert es rund zwei Jahre bis ein neuer Außendienstmitarbeiter voll einsatzfähig ist. Jeder neue Kollege bekommt beim Armaturen- und Brausenhersteller aus dem Schwarzwald eine umfassende Einarbeitung. Der Beruf des Verkäufers ist eine hohe Profession, erfordert viel Flexibilität aber macht auch viel Spaß. Denn jeden Tag sind Erfolgserlebnisse möglich, fügt Vertriebschef Christian Steinberg hinzu. Erfolge hat auch Außendienstmitarbeiter Uwe Meier, zum Beispiel wenn Bauträger oder Investoren die Produkte von Hansgrohe in ihre Neubauten oder Gebäudesanierungen mit aufnehmen. Und manchmal gibt es auch Kundentermine in veritablen Schlössern. Einmal wurde ich von einem Freiherr von... in sein Schloss eingeladen, um die Badezimmer zu begutachten und eine Empfehlung abzugeben, berichtet Meier. Nach der Beratung führte der Baron ihn noch durch die Ahnengalerie und Waffenkammer. Außendienst bei einem Sanitärhersteller ist ein spannender und abwechslungsreicher Beruf mit vielen Perspektiven. Allein in Deutschland arbeiten bei Hansgrohe rund 100 Vertriebsprofis im Außen- sowie Innendienst. Aufgrund des stetigen Wachstums des Unternehmens, verstärkt der Sanitärexperte kontinuierlich sein Vertriebsteam. Mehr zu den Chancen bei Hansgrohe auch unter ***

3 Über Hansgrohe das Original aus dem Schwarzwald Das Unternehmen Hansgrohe mit Stammsitz in Schiltach/Schwarzwald hat sich in seiner 115-jährigen Firmengeschichte innerhalb der Sanitärbranche den Ruf als einer der Innovationsführer in Technologie, Design und Nachhaltigkeit erworben. Mit ihren Armaturen, Brausen und Duschsystemen schafft die Hansgrohe SE die Originale, die das Bad und die Küche funktionaler, komfortabler und schöner machen. Die Produkte finden sich in prominenten Prestigeprojekten wie im Kreuzfahrtriesen Queen Mary II, im Terminal 5 des Heathrow Airports in London, im derzeit höchsten Bauwerk der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai sowie im Bundeskanzleramt in Berlin. Das Unternehmen und seine Produkte wurden mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, zuletzt unter anderem mit dem if Award Gold 2015, dem Wallpaper* Design Award 2015 in der Kategorie Bestes Produktdesign für den Wohnraum und dem Elle Decoration International Design Award erwirtschaftete das Unternehmen mit seinen Marken Axor und Hansgrohe einen Umsatz von 964 Mio. Euro. Weltweit beschäftigt die Hansgrohe Gruppe über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rund 60 Prozent in Deutschland. Das Unternehmen produziert in Deutschland sowie in Frankreich, in den Niederlanden, in den USA und in China. Designführer der Sanitärbranche Im aktuellen Ranking des International Forum Design (if) der besten Unternehmen der Welt in Sachen Design belegt die Hansgrohe SE Rang 10 unter rund gelisteten Firmen. Mit 860 Punkten lässt der Schiltacher Armaturenund Brausenspezialist nicht nur namhafte Marken wie Apple, Daimler oder Nike hinter sich, sondern belegt erneut den Spitzenplatz der Sanitärbranche. Weitere Informationen: Hansgrohe SE - Pressestelle - Anke Messerschmidt Tel.: Fax:

4 Bildübersicht Gefragt: Verkaufsprofis für Armaturen und Brausen Hansgrohe_SE_Christian_Steinberg.jpg Christian Steinberg, Mitglied der Geschäftsführung der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH: Der Beruf des Verkäufers ist eine hohe Profession und macht viel Spaß. Hansgrohe_SE_Uwe_Meier.jpg Uwe Meier, Außendienstmitarbeiter der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH, ist für das Projektgeschäft in Baden-Württemberg zuständig. Hansgrohe_SE_Aussendienst_1.jpg Copyright: Gesucht: Vertriebsprofis für Armaturen und Brausen. Hansgrohe_SE_Außendienst_2.jpg Branchen- und detaillierte Produktkenntnisse sind für Vertriebsprofis in der Sanitärbranche essentiell. Hansgrohe_SE_Schloss_Elmau.jpg Copyright: Markus Eistert Auch in Schlösser kommt der Hansgrohe Außendienst. Im Bild Armaturen der Kollektion Axor Citterio im Schloss Elmau. Hansgrohe_SE_Quantum_of_the_Seas.jpg Copyright: Ingrid Fiebak-Kremer Manchmal geht es für den Außendienst auch zu Reedereien. Das Kreuzfahrtschiff Quantum of the Seas wurde ebenfalls mit Produkten von Hansgrohe ausgestattet. Bilderlink:

5 Copyright: Wir müssen darauf aufmerksam machen, dass wir für die zur Verfügung gestellten Bilder lediglich eingeschränkte Nutzungsrechte besitzen, alle weitergehenden Rechte jedoch beim jeweiligen Fotografen liegen. Die Bilder können daher nur honorarfrei veröffentlicht werden, wenn sie eindeutig und ausdrücklich der Darstellung oder Bewerbung von Leistungen, Produkten oder Projekten des Unternehmens Hansgrohe SE und/oder einer seiner Marken (Axor, Hansgrohe) dienen. Jede andere Publikation bedarf der Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers/der jeweiligen Rechteinhaberin und ist in Absprache mit ihm/ihr zu vergüten.

Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht Verkaufschancen

Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht Verkaufschancen Presseinformation Hansgrohe SE gewinnt mit neuem Präsentations-Display ShowTec den POPAI Award in Gold einheitlicher Auftritt setzt Produkte in Szene Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht

Mehr

Projektplanung einfach gemacht: Hansgrohe führt neues Online-Tool ispecify ein

Projektplanung einfach gemacht: Hansgrohe führt neues Online-Tool ispecify ein Presseinformation Neue Website für Architekten, Innenarchitekten und Badplaner ab sofort live Projektplanung einfach gemacht: Hansgrohe führt neues Online-Tool ispecify ein Schiltach/Frankfurt am Main,

Mehr

Januar 2016 in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach: Vier Seminare rund ums Bad und Verkaufen für Sanitärprofis und Handwerker

Januar 2016 in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach: Vier Seminare rund ums Bad und Verkaufen für Sanitärprofis und Handwerker Presseinformation Januar 2016 in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach: Vier Seminare rund ums Bad und Verkaufen für Sanitärprofis und Handwerker Verkaufen, installieren und wertvolle Praxistipps Schiltach,

Mehr

Ausstellung: Das Bad der 70er Jahre in Europa, Asien und Südamerika

Ausstellung: Das Bad der 70er Jahre in Europa, Asien und Südamerika Presseinformation Multikultureller Blick auf die Zeit des Aufbruchs, Ausprobierens und experimentellen Designs Faszinierende Ausstellung am 18. Juni 2015 eröffnet Ausstellung: Das Bad der 70er Jahre in

Mehr

Neues Material veredelt die Unterputz-Thermostate von Hansgrohe

Neues Material veredelt die Unterputz-Thermostate von Hansgrohe Presseinformation Neues Material veredelt die Unterputz-Thermostate von Hansgrohe ShowerSelect Thermostate mit hochwertiger Glasoberfläche Schiltach/ Essen, im März 2016. Eine hochwertige Glasoberfläche,

Mehr

Smarte Lösungen für effizienten Wassergenuss Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe

Smarte Lösungen für effizienten Wassergenuss Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe Presseinformation Smarte Lösungen für effizienten Wassergenuss Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe Schiltach/Bologna, im September 2011. Die Hansgrohe AG (www.hansgrohe.com)

Mehr

In der Küche einen Knopf voraus

In der Küche einen Knopf voraus Pressemitteilung, 25. August 2015 In der Küche einen Knopf voraus Die neuen Küchenarmaturen Hansgrohe Metris Select und Talis Select kombinieren erstmals einen ausziehbaren Auslauf mit der innovativen

Mehr

Axor präsentiert neues, interaktives Bedienelement für die Dusche mit Barber & Osgerby

Axor präsentiert neues, interaktives Bedienelement für die Dusche mit Barber & Osgerby Presseinformation Premiere auf dem London Design Festival Axor präsentiert neues, interaktives Bedienelement für die Dusche mit Barber & Osgerby Schiltach/London, im September 2015. Ruhepol und Blickfang

Mehr

Die Preisträger aus Finnland, Schweden, Slowenien, Rumänien und Deutschland teilen sich 5.000 Euro Preisgeld.

Die Preisträger aus Finnland, Schweden, Slowenien, Rumänien und Deutschland teilen sich 5.000 Euro Preisgeld. PRESSEINFORMATION Hamburg, 17. Juni 2016 Preisverleihung des HANSGROHE DESIGN PRIZE 2016 by if in Hamburg Unter dem Wettbewerbsmotto Efficient Water Design: Digitalizing the Modern Bathroom wurden fünf

Mehr

Hansgrohe erzielt erneut Umsatzrekord Armaturen- und Brausenhersteller gewinnt 2013 wieder Marktanteile hinzu

Hansgrohe erzielt erneut Umsatzrekord Armaturen- und Brausenhersteller gewinnt 2013 wieder Marktanteile hinzu Presseinformation Hansgrohe erzielt erneut Umsatzrekord Armaturen- und Brausenhersteller gewinnt 2013 wieder Marktanteile hinzu Schiltach/Stuttgart, 10. April 2014. Die Hansgrohe Gruppe hat das Geschäftsjahr

Mehr

Hansgrohe PuraVida: Multimediale Kampagne begleitet die Markteinführung des Chrom-Weiß Programms

Hansgrohe PuraVida: Multimediale Kampagne begleitet die Markteinführung des Chrom-Weiß Programms Presseinformation SHK Essen, 10. - 13. März 2010 Pur. Klar. Sinnlich. Und Multimedial. Hansgrohe PuraVida: Multimediale Kampagne begleitet die Markteinführung des Chrom-Weiß Programms Essen/Schiltach,

Mehr

Erfahrungen eines mittelständischen Unternehmens mit Marken und

Erfahrungen eines mittelständischen Unternehmens mit Marken und Erfahrungen eines mittelständischen Unternehmens mit Marken und Geschmacksmustern in China Thomas Mütschele Patentanwalt Werner Heinzelmann Hansgrohe AG Steinbeis-Europa-Zentrum: Schutz des Geistigen Eigentums

Mehr

Qualität und Innovation als Kapital

Qualität und Innovation als Kapital Presseinformation, Februar 2010 Jahresbericht 2009: Hawa AG mit leichtem Umsatzrückgang Qualität und Innovation als Kapital Die Hawa AG spürt die weltweite Wirtschaftskrise und schliesst, wie viele in

Mehr

LIEFERANTEN BEI HANSGROHE ÜBER KANBAN-ANBINDUNG STÄRKER INTEGRIERT

LIEFERANTEN BEI HANSGROHE ÜBER KANBAN-ANBINDUNG STÄRKER INTEGRIERT Unser Service Supply Chain Optimierung ERP-Beratung Restrukturierung LIEFERANTEN BEI HANSGROHE ÜBER KANBAN-ANBINDUNG STÄRKER INTEGRIERT MIT KANBAN BESTÄNDE UND AUFWAND REDUZIERT Abels & Kemmner Supply

Mehr

Burjside Boulevard Downtown Burj Khalifa

Burjside Boulevard Downtown Burj Khalifa Burjside Boulevard Downtown Burj Khalifa Lage: District Burj Khalifa Emaar Boulevard Burj Khalifa Dubai Mall Dubai Fountain Adress Hotel Burjside Boulevard Hinweis: Diese Grafik entspricht nicht dem aktuellen

Mehr

Online Marketing Insights 2016: Reiseveranstalter 1

Online Marketing Insights 2016: Reiseveranstalter 1 Online Marketing Insights 2016: Reiseveranstalter 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorstellung 2. Online Marketing Ranking 3. SEO Ranking 4. SEA Ranking 5. Social Media Ranking 6. Fragen & Feedback Online Marketing

Mehr

Aussicht auf erfrischende Jobs. Karriere bei Hansgrohe

Aussicht auf erfrischende Jobs. Karriere bei Hansgrohe Aussicht auf erfrischende Jobs Karriere bei Hansgrohe Lernen Sie uns kennen! Menschen, die bei Hansgrohe arbeiten, haben eines gemeinsam: Innovationsfreude und Leidenschaft für Produkte, die unseren Kunden

Mehr

Mitsubishi Electric baut Vertrieb weiter deutlich aus

Mitsubishi Electric baut Vertrieb weiter deutlich aus Mitsubishi Electric baut Vertrieb weiter deutlich aus - Positive Geschäftsentwicklung: Verstärkung im Vertrieb - Drei Neueinstellungen im Produktbereich Klimatechnik - Zwei weitere Mitarbeiter für den

Mehr

Das Weltszenario morgen: Globale Verschiebung der ökonomischen Gewichte bis 2050

Das Weltszenario morgen: Globale Verschiebung der ökonomischen Gewichte bis 2050 Das Weltszenario morgen: Globale Verschiebung der ökonomischen Gewichte bis 2050 B. Esser 1 Das Weltszenario morgen: Globale Verschiebung der ökonomischen Gewichte bis 2050 Bernhard Esser Direktor HSBC

Mehr

Siekmann Econosto GmbH & Co. KG D - 44269 Dortmund Key Account Vertrieb Armaturen 326 / 2016

Siekmann Econosto GmbH & Co. KG D - 44269 Dortmund Key Account Vertrieb Armaturen 326 / 2016 Siekmann Econosto GmbH & Co. KG D - 44269 Dortmund Key Account Vertrieb Armaturen 326 / 2016 1 DAS UNTERNEHMEN Die Siekmann Econosto GmbH & Co. KG (mit Hauptsitz in Dortmund) hat in Deutschland ca. 90

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter der Ornamin-Kunststoffwerke GmbH & Co. KG: Dr. Holger von der Emde

Geschäftsführender Gesellschafter der Ornamin-Kunststoffwerke GmbH & Co. KG: Dr. Holger von der Emde Seite 1/5 ORNAMIN Faktenblatt Unternehmensprofil Die Ornamin-Gruppe ist eine konzernunabhängige mittelständische Unternehmensgruppe und gehört der Kunststoff verarbeitenden Industrie an. Von der Idee bis

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N Ergebnis für das erste Halbjahr 2013/2014 (1. April 2013 bis 30. September 2013). Umsatz und Gewinn gesteigert. einzigartiges Geschäftsmodell; Differenzierung durch Innovation

Mehr

Lika Valentien architektur+design

Lika Valentien architektur+design ... Wenn Sie sich beim Gang durch unsere Architektur wie bei einem Spaziergang fühlen oder auf Entdeckungsreise, dann ist es das, was wir mit unserer Arbeit erreichen möchten: durch fließende Räume, klare

Mehr

Vierte Niederlassung in Deutschland eröffnet

Vierte Niederlassung in Deutschland eröffnet ENGEL Deutschland Technologieforum Stuttgart Vierte Niederlassung in Deutschland eröffnet Schwertberg/Österreich April 2013. ENGEL AUSTRIA hat seine Präsenz in Deutschland weiter verstärkt. Nach nicht

Mehr

Gesucht: Marktleiter/-in mit Leidenschaft

Gesucht: Marktleiter/-in mit Leidenschaft Gesucht: Marktleiter/-in mit Leidenschaft Thomas Philipps: ein Arbeitsplatz mit Profil. Der Sonderpostenmarkt ist eine Branche mit Zukunft. Menschen, die eine berufliche Perspektive suchen, bietet Thomas

Mehr

Presseinformation. Designer- Prominenz zu Gast beim Fachbesuchertag im Rahmen des DMY International Design Festival Berlin 2015

Presseinformation. Designer- Prominenz zu Gast beim Fachbesuchertag im Rahmen des DMY International Design Festival Berlin 2015 Presseinformation Designer- Prominenz zu Gast beim Fachbesuchertag im Rahmen des DMY International Design Festival Berlin 2015 In Kürze öffnet das DMY International Design Festival Berlin seine Pforten.

Mehr

Entwickeln Sie Ihre Vision!

Entwickeln Sie Ihre Vision! zur Buchseite 170 bis 173 Entwickeln Sie Ihre Vision! 1 Stellen Sie sich einen Architekten vor, der ein großes, beeindruckendes Bauwerk erstellen möchte. Mit was beginnt er? Mit einem Bild im Kopf, einem

Mehr

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Beiersdorf für den Konzern ein Umsatzwachstum von 3-4% sowie eine leichte Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite.

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Beiersdorf für den Konzern ein Umsatzwachstum von 3-4% sowie eine leichte Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite. PRESSEMITTEILUNG Beiersdorf weiter auf Wachstumskurs Umsatz und Ergebnis 2015 deutlich gesteigert Konzernumsatz wächst organisch um 3,0% (nominal 6,4%) EBIT-Umsatzrendite auf neuen Höchstwert von 14,4%

Mehr

Aussendienstverkäufer bei der Würth AG

Aussendienstverkäufer bei der Würth AG Aussendienstverkäufer bei der Würth AG 0 0 Orientierung für Bewerberinnen und Bewerber Herzlichen Dank für Ihr Interesse Wir freuen uns, dass Sie Würth als möglichen Arbeitgeber in Betracht ziehen. Auf

Mehr

bei Würth AG AUSBILDUNG ZUM verkaufsprofi

bei Würth AG AUSBILDUNG ZUM verkaufsprofi Ausbildung zum Verkaufsprofi bei Würth AG AUSBILDUNG ZUM verkaufsprofi 1 Die Würth Welt ist gross. Wir stellen uns vor. Würth AG ist ein Handelsunternehmen im Bereich der Montage- und Befestigungstechnik.

Mehr

Margarethenhof. Der Therapiehund In der Gruppe verbringen wir gerne unsere Zeit mit Füttern, Streicheln und Verstehen der Tiere.

Margarethenhof. Der Therapiehund In der Gruppe verbringen wir gerne unsere Zeit mit Füttern, Streicheln und Verstehen der Tiere. Der Therapiehund In der Gruppe verbringen wir gerne unsere Zeit mit Füttern, Streicheln und Verstehen der Tiere. Margarethenhof Das Leben im Wohnpark Lerbacher Wald Bensberg liegt im Süden der Stadt Bergisch

Mehr

Mai 2014 FLASH INSIGHT. Mobile-Payment-Benchmarking: Veropay aus Österreich überrascht Der Mobile-Payment-Service mit Chancen für Deutschland

Mai 2014 FLASH INSIGHT. Mobile-Payment-Benchmarking: Veropay aus Österreich überrascht Der Mobile-Payment-Service mit Chancen für Deutschland Mai 2014 FLASH INSIGHT Mobile-Payment-Benchmarking: Veropay aus Österreich überrascht Der Mobile-Payment-Service mit Chancen für Deutschland Copyright Die Nutzung der Inhalte und Darstellungen in Drittdokumenten

Mehr

Jobben im Tourismus. Möglichkeiten, Chancen und Voraussetzungen

Jobben im Tourismus. Möglichkeiten, Chancen und Voraussetzungen Toggle Jugendmobilität > Wege ins Ausland > Jobben im Tourismus Jobben im Tourismus Jobs in der Tourismusbranche sind eine gute Möglichkeit während eines Auslandsaufenthalts ein wenig Geld zu verdienen.

Mehr

Knauf AMF auf Erfolgskurs in Österreich

Knauf AMF auf Erfolgskurs in Österreich PRESSEMITTEILUNG Knauf AMF auf Erfolgskurs in Österreich Knauf AMF bietet seinen Kunden in Österreich mit vier starken Marken und einer breiten Produktpalette Systemlösungen aus einer Hand. Grafenau, Januar

Mehr

Deine Ausbildungs-Chancen bei Klio-Eterna

Deine Ausbildungs-Chancen bei Klio-Eterna Deine Ausbildungs-Chancen bei Klio-Eterna Zum Kennenlernen! Klio-Eterna in Zahlen und Fakten Familienunternehmen mit Tradition, gegründet 1900 von Eduard Reisert in Hennef 1956 entsteht daraus Klio-Eterna

Mehr

Herzlich Willkommen. Teymur Schafi-Neya. Schafi-Neya. Der Geschäftsplan Basis für Ihren Erfolg

Herzlich Willkommen. Teymur Schafi-Neya. Schafi-Neya. Der Geschäftsplan Basis für Ihren Erfolg Herzlich Willkommen Der Geschäftsplan Basis für Ihren Erfolg Teymur Schafi-Neya Zu meiner Person 43 Jahre verheiratet, Tochter, Sohn Diplom-Kaufmann Studium in Bamberg Seit 1991 berufstätig Seit 1997 freiberuflicher

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

Führende deutsche mittelständische Standard-Software-Unternehmen 2005

Führende deutsche mittelständische Standard-Software-Unternehmen 2005 Führende deutsche mittelständische Standard-Software-Unternehmen 2005 (Unternehmen, die ihren Hauptsitz in Deutschland haben und jeweils unter 500 Millionen Euro Gesamtumsatz erzielen) Top 10: Mittelständische

Mehr

{salu}, 02/2011. Unsere Themen

{salu}, 02/2011. Unsere Themen {salu}, 02/2011 heute möchten wir Ihnen als Vertriebspartner des Hauses dhs Dietermann & Heuser Solution GmbH wieder den dhs-newsletter zusenden, mit aktuellen Informationen rund um das Thema Digitale

Mehr

Fachpressemappe montana:

Fachpressemappe montana: Fachpressemappe montana: Trendwelten und Basisprodukte Die Marke montana:homestyle Von gestern bis heute Daten & Fakten Internetauftritt Fax: Aufnahme in den Presseverteiler Trendwelten und Basisprodukte

Mehr

ZWEI BESONDERE DACHSTEIN-JUBILÄEN FÜR BRAAS. 60 Jahre Frankfurter Pfanne und insgesamt 15 Milliarden Dachsteine

ZWEI BESONDERE DACHSTEIN-JUBILÄEN FÜR BRAAS. 60 Jahre Frankfurter Pfanne und insgesamt 15 Milliarden Dachsteine PRESSEINFORMATION ZWEI BESONDERE DACHSTEIN-JUBILÄEN FÜR BRAAS 60 Jahre Frankfurter Pfanne und insgesamt 15 Milliarden Dachsteine Oberursel, 03. Juni 2014. Rund um das Thema Dachsteine feiert Braas in diesem

Mehr

Weihnachtspost Personalisierte Anrede als A und O

Weihnachtspost Personalisierte Anrede als A und O Weihnachtspost Personalisierte Anrede als A und O Das Fest der Feste steht vor der Tür und es ist Zeit für die Weihnachtspost. In diesem Jahr geben wir Ihnen Einblicke in unseren Postkorb und in die Wichtigkeit

Mehr

DFTA-Verband: DFTA-Technologiezentrum: Inhalte. Kontakt. ProFlex/Fachtagung am 04. - 05.März 2015

DFTA-Verband: DFTA-Technologiezentrum: Inhalte. Kontakt. ProFlex/Fachtagung am 04. - 05.März 2015 Inhalte Das Jahr 2014 geht mit Riesenschritten dem Ende entgegen und fast gleichzeitig auch mein erstes Jahr beim DFTA-Flexodruck Fachverband e.v. Rückblickend war es für mich ein spannendes und interessantes

Mehr

MEDIADATEN 2016 FORMATE: DATENBANKPRÄSENZ / MITGLIEDSCHAFT 6 FEATURED PROJECT 7 THEMENSCHWERPUNKT 8 FEATURED PRODUCT 9

MEDIADATEN 2016 FORMATE: DATENBANKPRÄSENZ / MITGLIEDSCHAFT 6 FEATURED PROJECT 7 THEMENSCHWERPUNKT 8 FEATURED PRODUCT 9 MEDIADATEN 2016 STYLEPARK FIRMENPROFIL 2 ZAHLEN, FAKTEN, INFOS 3 SOCIAL MEDIA 4 LESERSCHAFT / LÄNDERVERTEILUNG 5 FORMATE: DATENBANKPRÄSENZ / MITGLIEDSCHAFT 6 FEATURED PROJECT 7 THEMENSCHWERPUNKT 8 FEATURED

Mehr

// Die Aussichten // Die Argumente. Eine Ausbildung, die Punkt für Punkt überzeugt. sicherer Job mit fundierter Ausbildung

// Die Aussichten // Die Argumente. Eine Ausbildung, die Punkt für Punkt überzeugt. sicherer Job mit fundierter Ausbildung Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen anderen Mieterservice? Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen anderen Schönheitsreparaturen? Den Immokaufleuten aber auch Türen offen in vielen

Mehr

Behavioral Economics im Unternehmen

Behavioral Economics im Unternehmen Behavioral Economics im Unternehmen Ganz einfach Gewinne steigern Rationale Kunden? Um am Markt zu bestehen, muss jedes Unternehmen die Kunden von den eigenen Produkten überzeugen. Letztendlich muss sich

Mehr

Externe Vertriebsdienstleistungen als Lösungsvariante im Bereich "Vertriebsaufbau und Neukundengewinnung".

Externe Vertriebsdienstleistungen als Lösungsvariante im Bereich Vertriebsaufbau und Neukundengewinnung. Externe Vertriebsdienstleistungen als Lösungsvariante im Bereich "Vertriebsaufbau und Neukundengewinnung". Als spezialisierter Dienstleister unterstützen wir die Begleitung und aktive Umsetzung Ihrer Aufgaben

Mehr

Presseinformation. Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres. Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf

Presseinformation. Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres. Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf LivingKitchen 2015 (Halle 4.1, Stand C21) Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf der Messe LivingKitchen in das nächste

Mehr

Individuelles Gesicht in der Menge Extrem langlebig: Phoenix Design gestaltet die dritte Generation des Individual TV für Loewe.

Individuelles Gesicht in der Menge Extrem langlebig: Phoenix Design gestaltet die dritte Generation des Individual TV für Loewe. PRESSEINFORMATION Individuelles Gesicht in der Menge Extrem langlebig: Phoenix Design gestaltet die dritte Generation des Individual TV für Loewe. Phoenix Design gestaltet bereits die dritte Generation

Mehr

Investment im Bereich Audiotechnik

Investment im Bereich Audiotechnik Investment im Bereich Audiotechnik FÖRSTER AUDIOTECHNIK GmbH in Insolvenz FÖRSTER AUDIOTECHNIK (www.foersteraudiotechnik.de) entwickelt und produziert zeitrichtige Lautsprechersysteme und innovative digitale

Mehr

Ad Hoc Solitäre. Antonio Citterio, 1994, 2010

Ad Hoc Solitäre. Antonio Citterio, 1994, 2010 Ad Hoc Solitäre Antonio Citterio, 1994, 2010 v Ad Hoc Solitäre Das Büromöbelsystem Ad Hoc wurde 1994 in Zusammenarbeit mit Antonio Citterio entworfen und seither laufend weiterentwickelt. Es ist Vorbild

Mehr

Success Story Individuelle Firmenschulungen zum Update auf Office 2010

Success Story Individuelle Firmenschulungen zum Update auf Office 2010 Success Story Individuelle Firmenschulungen zum Update auf Office 2010 www.netlogix.de Unternehmen & Projekt Mit über 2.000 Mitarbeitern an sechs Standorten und Exporte in über 40 Länder weltweit ist die

Mehr

In leichter Sprache Gewalt beim Pflegen und Betreuen Was Sie darüber wissen sollten

In leichter Sprache Gewalt beim Pflegen und Betreuen Was Sie darüber wissen sollten Bremer Forum gegen Gewalt in Pflege und Betreuung Wer sind wir? Wir sind Menschen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, weil sie beruflich, ehrenamtlich oder privat damit zu tun haben. Wir treffen uns

Mehr

Axor Bouroullec. Planungswettbewerb. Axor Bouroullec Die neue Freiheit, frei zu gestalten

Axor Bouroullec. Planungswettbewerb. Axor Bouroullec Die neue Freiheit, frei zu gestalten Die neue Freiheit, frei zu gestalten Ein Bad ist längst mehr als ein Raum, in dem es nur um Hygiene geht. Das Bad soll zum Wohlfühlortwerden, an dem man entspannen oder auftanken, allein mit sich oder

Mehr

HOTEL SANS SOUCI IN WIEN

HOTEL SANS SOUCI IN WIEN Presseinformation HOTEL SANS SOUCI IN WIEN WCs aus der NC-Serie und das WASHLET GL von TOTO erfüllen hohe Hygiene- Ansprüche der Gäste und fügen sich nahtlos in die Innenraumgestaltung ein Kunst, Design

Mehr

WORLD OF SALES. Mit Strategie zum Erfolg

WORLD OF SALES. Mit Strategie zum Erfolg Die Umgebung, in der Geschäftsführer, Vertriebsleiter und Verkäufer sowie Marketingverantwortliche alles finden, was sie für f noch mehr Erfolg brauchen. Mit Strategie zum Erfolg 1 Bereiche Veranstaltungen:

Mehr

Informationen zur Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen

Informationen zur Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen Informationen zur Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen Stand: November 2015 Schule vorbei und jetzt wollen Sie Andere unterstützen Abwechslungsreiche Aufgaben Praktische Erfahrungen

Mehr

DIGITAL SUCCESS RIGHT FROM THE START.

DIGITAL SUCCESS RIGHT FROM THE START. DIGITAL SUCCESS RIGHT FROM THE START. DIGITAL SUCCESS RIGHT FROM THE START. STRATEGIE KONZEPTION SYSTEM UX & REALISIERUNG BETRIEB SCHULUNGEN ONLINE AUSWAHL DESIGN MARKETING NACHHALTIG ERFOLGREICH IM DIGITAL

Mehr

SUCCESS WITH PEOPLE SCHEIBERT & GRÄFE PERSONALBERATUNG GMBH

SUCCESS WITH PEOPLE SCHEIBERT & GRÄFE PERSONALBERATUNG GMBH SUCCESS WITH PEOPLE SCHEIBERT & GRÄFE PERSONALBERATUNG GMBH Inhalt Was können wir für Sie tun? Was können wir für Sie tun?......................3 Direktsuche...................................4 Anzeigen

Mehr

Jetzt direkt Kontakt aufnehmen: 07152-330551 www.ixmedia.de

Jetzt direkt Kontakt aufnehmen: 07152-330551 www.ixmedia.de pikcha Maxx-Studio - www.shutterstock.com Jetzt direkt Kontakt aufnehmen: 07152-330551 www.ixmedia.de Werbung und Kommunikation ist unser täglich Brot. Es ist uns egal, ob es um Hautcreme, Autos oder Häuser

Mehr

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Frau Dr. Eva Douma ist Organisations-Beraterin in Frankfurt am Main Das ist eine Zusammen-Fassung des Vortrages: Busines

Mehr

Münchener Verein Unternehmenspräsentation

Münchener Verein Unternehmenspräsentation Münchener Verein Der Münchener Verein auf einen Blick Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer Versicherer 750 Mitarbeiter/innen im Innendienst,

Mehr

Komm! Beste Aussichten zum beruflichen Einstieg! Lehrling bei der Donau Versicherung.

Komm! Beste Aussichten zum beruflichen Einstieg! Lehrling bei der Donau Versicherung. Beste Aussichten zum beruflichen Einstieg! Lehrling bei der Donau Versicherung. Beste Aussichten zum beruflichen Einstieg als Lehrling bei der Donau Versicherung Sicherheit Als einer der ältesten Wirtschaftszweige

Mehr

Anwenderbericht. tegut... Sugar im Einzelhandel

Anwenderbericht. tegut... Sugar im Einzelhandel Anwenderbericht tegut... Sugar im Einzelhandel Gute Lebensmittel für alle - Best Practice am Beispiel tegut... Mit rund 280 Lebensmittelmärkten ist das Unternehmen tegut... in Hessen, Thüringen, Nordbayern

Mehr

Hier hilft BeFlex, ein revolutionäres Anpass- und Beratungskonzept von Bernafon.

Hier hilft BeFlex, ein revolutionäres Anpass- und Beratungskonzept von Bernafon. Heutige Hörgeräte sind in unterschiedlichen Ausführungen und Leistungskategorien erhältlich. Eine wichtige Voraussetzung, um verschiedene Hörschwächen ausgleichen zu können und gleichzeitig individuellen

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Cross-Mentoring-Programm "Reach Up": Lehrlinge schauen über den Tellerrand ihres Berufs und ihres Unternehmens

Cross-Mentoring-Programm Reach Up: Lehrlinge schauen über den Tellerrand ihres Berufs und ihres Unternehmens I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Dr. Michael STRUGL Wirtschafts-Landesrat Mag. Ulrike RABMER-KOLLER Obfrau Firmenausbildungsverbund OÖ, Vizepräsidentin Wirtschaftskammer OÖ Ing. Dipl.-Wi.-Ing.

Mehr

AUSBILDUNG BEI WÜRTH. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns!

AUSBILDUNG BEI WÜRTH. Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns! AUSBILDUNG BEI WÜRTH Gestalten Sie Ihre Zukunft mit uns! die würth welt ist gross. wir stellen uns vor. Die ist ein Handelsunternehmen im Bereich der Montage- und Befestigungstechnik. Wir pflegen eine

Mehr

Personal/Ausbildung. Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst

Personal/Ausbildung. Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst Personal/Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Außendienst Bei uns sind Sie in guten Händen Das ist bei der LVM nicht nur eine Redewendung, sondern unsere Philosophie. Bei uns

Mehr

EXCO knackt im 20ten Unternehmensjahr die 20-Millionen-Marke

EXCO knackt im 20ten Unternehmensjahr die 20-Millionen-Marke PRESSEINFORMATION EXCO knackt im 20ten Unternehmensjahr die 20-Millionen-Marke Erfolgreiche Jahresbilanz 2013: Umsatzwachstum von rund 20 Prozent Weiterer Ausbau der Geschäftstätigkeiten in Deutschland

Mehr

Auf dem Weg zum Professional

Auf dem Weg zum Professional Auf dem Weg zum Professional AGILE Das Trainee-Programm der top itservices AG vielfältige Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwickung praxisnahe Vorbereitung auf die schnelle Übernahme

Mehr

Boom-Markt E-Commerce Trend Treiber Wellpappe

Boom-Markt E-Commerce Trend Treiber Wellpappe 15. April 2015, Pressegespräch des Forum Wellpappe Austria Boom-Markt E-Commerce Trend Treiber Wellpappe Ihre Gesprächspartner: Mag. Hubert MARTE Forum Wellpappe Austria, Geschäftsführer Rondo Ganahl Mag.

Mehr

PROFI-PARTNER. von....jetzt noch attraktiver, vorteilhafter und lohnender!

PROFI-PARTNER. von....jetzt noch attraktiver, vorteilhafter und lohnender! PROFI-PARTNER von...jetzt noch attraktiver, vorteilhafter und lohnender! Liebe Partner aus dem SHK-Handwerk, André Plonka, Vertriebsleiter SFA Sanibroy Jörg Scheffler, Marketingleiter SFA Sanibroy wie

Mehr

Checkliste Alte Kunden reaktivieren

Checkliste Alte Kunden reaktivieren Checkliste Alte Kunden reaktivieren WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste Alte Kunden reaktivieren Frühere Kunden haben bereits bei Ihnen gekauft.

Mehr

mit Zukunft! Zukunft!

mit Zukunft! Zukunft! Aufzüge und Fahrtreppen Faszination Aufzug Wir haben die Berufe mit Zukunft! Zukunft! AUFZÜGE UND FAHRTREPPEN anspruchsvoll, spannend, sicher...ihr Arbeitsplatz im Bereich Aufzüge und Fahrtreppen Faszination

Mehr

Dacapo Holzbau GmbH Carports mit Tradition und Stil

Dacapo Holzbau GmbH Carports mit Tradition und Stil Dacapo Holzbau GmbH Carports mit Tradition und Stil 4. Außenwirtschaftskonferenz Berlin-Brandenburg in der IHK Potsdam Workshop 2 IT in der Außenwirtschaft Potsdam, 18. Oktober 2007 Geschichte 10/ 1998:

Mehr

Leiter aktuarielle Produktentwicklung SHUK Dienstsitz Süddeutschland

Leiter aktuarielle Produktentwicklung SHUK Dienstsitz Süddeutschland Position: Leiter aktuarielle Produktentwicklung SHUK Dienstsitz Süddeutschland Projekt: CMMA Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de) Telefon: 06172/4904-16 bzw. 0170/833 933 3 Herrn

Mehr

FRANCHISING DISTRIBUTIONSKONZEPT ALS. MatzelO@aol.com. erstellt durch: Marcus Path Marcel Ogon Frank Langbehn. Februar 1998 BWL HFSU 02/1997-98

FRANCHISING DISTRIBUTIONSKONZEPT ALS. MatzelO@aol.com. erstellt durch: Marcus Path Marcel Ogon Frank Langbehn. Februar 1998 BWL HFSU 02/1997-98 FRANCHISING ALS DISTRIBUTIONSKONZEPT erstellt durch: Marcus Path Marcel Ogon Frank Langbehn Februar 1998 BWL HFSU 02/1997-98 P. O. L. Inhalt I. Definition Franchising II. III. IV. Franchising Vertrag /

Mehr

Schindler & Werb AG Ingenieurbüro für Bauleitung

Schindler & Werb AG Ingenieurbüro für Bauleitung Schindler & Werb AG Ingenieurbüro für Bauleitung Am Buchbaum 21 60437 Frankfurt am Main Telefon 0 6101. 4 12 49 www.schindler-werb.de office@schindler-werb.de Schindler & Werb AG Ingenieurbüro für Bauleitung

Mehr

Q U A L I T Ä T TRIFFT P R Ä Z I S I O N

Q U A L I T Ä T TRIFFT P R Ä Z I S I O N QUALITÄT TRIFFT PRÄZISION SPIELRAUM UNTERNEHMEN Als Familienunternehmen in der 3. Generation ist es unser Bestreben, langfristige Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Zuverlässigkeit, Professionalität und

Mehr

Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places

Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places Was ist Google Places? Seit 2009 betreibt Google mit Google Places ein eigenes Branchenbuch. Das Besondere an Google Places ist, dass

Mehr

PAULI AKADEMIE SCHULUNG SCHAFFT VORSPRUNG

PAULI AKADEMIE SCHULUNG SCHAFFT VORSPRUNG PAULI AKADEMIE SCHULUNG SCHAFFT VORSPRUNG FO R T B I L D UNGS B E S C H E I NI GUNG Der Weg zum Duschenmaster ein Qualifikationszertifikat der Pauli Akademie Der Duschenmaster ist ein Zertifikat, das durch

Mehr

Existenzgründung als Franchise-Nehmer Agenda.

Existenzgründung als Franchise-Nehmer Agenda. Informationsveranstaltung für Existenzgründer im Landkreis Cham Existenzgründung als Franchise-Nehmer Orientierungshilfe 19.11.2013 - Frau Beate Geiling 1 Kleemannstraße 14 93413 Cham Telefon: +49 (0)

Mehr

Möglichkeiten. Alter ist Freiheit, Vernunft, Klarheit, Liebe. Leo N. Tolstoi

Möglichkeiten. Alter ist Freiheit, Vernunft, Klarheit, Liebe. Leo N. Tolstoi Zuhause im Alter 2 3 Alter ist Freiheit, Vernunft, Klarheit, Liebe. Leo N. Tolstoi Reich an Erfahrungen und erworbenen Fähigkeiten gelangt der Mensch auf seinem Weg im Alter an. Auch wenn in diesem Abschnitt

Mehr

Münchener Verein Unternehmenspräsentation

Münchener Verein Unternehmenspräsentation Münchener Verein Der Münchener Verein auf einen Blick Gründung: 1922 als genossenschaftliche Selbsthilfeeinrichtung für Handwerk und Gewerbe Mittelständischer Versicherer 750 Mitarbeiter/innen im Innendienst,

Mehr

www.immobilienscout24.de Bewerbungsleitfaden zum Marken Award der Immobilienbranche 2015

www.immobilienscout24.de Bewerbungsleitfaden zum Marken Award der Immobilienbranche 2015 www.immobilienscout24.de Bewerbungsleitfaden zum Marken Award der Immobilienbranche 2015 Warum Marken im Immobiliengeschäft immer wichtiger werden Eine starke Marke legt den Grundstein für langfristigen

Mehr

REPORT. Das Magazin für das SHK-Handwerk. IM TEST So urteilt das SHK-Handwerk zum Thema Vorwandelemente. 5 2010 Mai

REPORT. Das Magazin für das SHK-Handwerk. IM TEST So urteilt das SHK-Handwerk zum Thema Vorwandelemente. 5 2010 Mai Krammer Verlag Düsseldorf AG G 19094 5 2010 Mai REPORT Das Magazin für das SHK-Handwerk IM TEST So urteilt das SHK-Handwerk zum Thema Vorwandelemente SONDERDRUCK SHK REPORT 5/2010 SHK-REPORT IM TEST So

Mehr

Effizienzsteigerung im Vertrieb. TEIL 1: Marktdruck und Marktqualität. Seite 0

Effizienzsteigerung im Vertrieb. TEIL 1: Marktdruck und Marktqualität. Seite 0 Effizienzsteigerung im Vertrieb TEIL 1: Marktdruck und Marktqualität Seite 0 Inhalte 1. Methodik 2. Erhöhung des Marktdruckes 3. Erhöhung der Kontaktqualität Seite 1 1. Methodik Zusammenhang zwischen Marktdruck,

Mehr

Leistungen: Käuferportal.de ist die unabhängige Vermittlungsplattform für beratungsintensive Produkte und Dienstleistungen.

Leistungen: Käuferportal.de ist die unabhängige Vermittlungsplattform für beratungsintensive Produkte und Dienstleistungen. Pressemappe Fakten Grnder: Robin Behlau (25) und Mario Kohle (25) Unternehmen: Die Beko Käuferportal GmbH wurde im Juli 2008 in Zusammenarbeit mit Lukasz Gadowski und einem Netzwerk erfahrener Investoren

Mehr

MES in der Praxis HYDRA bei Hansgrohe

MES in der Praxis HYDRA bei Hansgrohe Workshop Best-Practice MES MES in der Praxis HYDRA bei Hansgrohe MES-Live 28. April 2016, Hansgrohe, Schiltach Workshop Best-Practice MES Um in Zeiten von Industrie 4.0 wettbewerbsfähig zu sein, braucht

Mehr

B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik. Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen

B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik. Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen Beruflicher Aufstieg in der BGM-Branche: B A D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik bietet Nachwuchskräften hervorragende Entwickungschancen Name: Sabine Stadie Funktion/Bereich: Leitung Human Resources

Mehr

Automotive und netzgekoppelte Anwendungen der Photovoltaik im Spannungsfeld der Globalisierung

Automotive und netzgekoppelte Anwendungen der Photovoltaik im Spannungsfeld der Globalisierung Automotive und netzgekoppelte Anwendungen der Photovoltaik im Spannungsfeld der Globalisierung Die Firmengeschichte 2001 2002 Gründung als ASS Automotive Solar Systems GmbH in München Produktionsstart

Mehr

Leidenschaft. Wissen

Leidenschaft. Wissen Erfolg Leidenschaft Komp mpet eten en z Leistung Vorspr ung Netzwerk Ideen Wissen Vi si onen Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 inheidelberg

Mehr

Die SWISS KRONO GROUP The World in ONE Collection

Die SWISS KRONO GROUP The World in ONE Collection Die SWISS KRONO GROUP The World in ONE Collection ONE WORLD Collection ist die erste Kollektion von Möbeldekoren der SWISS KRONO GROUP, die europaweit erhältlich sein wird. Produziert wird sie in den Unternehmen

Mehr

PAULI SCHULUNG SCHAFFT VORSPRUNG

PAULI SCHULUNG SCHAFFT VORSPRUNG PAULI von Tanja und Thorsten Neumann FortbildungsBescheinigung Der Weg zum Duschenmaster ein Qualifikationszertifikat der Pauli Akademie Duschenmaster Level 1 Der Duschenmaster ist ein Zertifikat, das

Mehr

GRASS PRESSEINFORMATION»WECHSEL DER GESCHÄFTSFÜHRUNG«8. NOVEMBER 2011

GRASS PRESSEINFORMATION»WECHSEL DER GESCHÄFTSFÜHRUNG«8. NOVEMBER 2011 GRASS PRESSEINFORMATION Seite 0 Ronald Weber zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der GRASS GmbH berufen Wechsel erfolgt zum 15. November 2011 Frank Nessler scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen

Mehr

06/02/12 CHRISTIAN VATTER ENE MENE MUH UND RAUS BIST DU: MIT BRAND USER- EXPERIENCE ZU NACHHALTIGER MARKENBINDUNG

06/02/12 CHRISTIAN VATTER ENE MENE MUH UND RAUS BIST DU: MIT BRAND USER- EXPERIENCE ZU NACHHALTIGER MARKENBINDUNG 06/02/12 CHRISTIAN VATTER ENE MENE MUH UND RAUS BIST DU: MIT BRAND USER- EXPERIENCE ZU NACHHALTIGER MARKENBINDUNG Die heutige Generation wächst mit einer darwinistischen Einstellung zur Angebotsvielfalt

Mehr

Studio d A2-01 Sprachen und Biografien über Sprachen und Lernbiografien sprechen

Studio d A2-01 Sprachen und Biografien über Sprachen und Lernbiografien sprechen Studio d A2-01 über Sprachen und Lernbiografien sprechen Gabriella Calderari, München Rebecca Akindutire, Nigeria über Sprachen und Lernbiografien sprechen Gabriella Calderari, München Gabriella ist 26

Mehr

Name des Unternehmens (inklusive Angabe der Rechtsform)

Name des Unternehmens (inklusive Angabe der Rechtsform) Name des Unternehmens (inklusive Angabe der Rechtsform) Dibella GmbH (Dibella b.v.) Hamalandstr. 111 46399 Bocholt +Adresse des Unternehmens : (Hamelandroute 90, NL-7121 JC Aalten) +Ansprechpartner für

Mehr

Print, Web, App Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunternehmens»INKA Das Katalog-Forum«19./20. März 2014

Print, Web, App Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunternehmens»INKA Das Katalog-Forum«19./20. März 2014 Print, Web, App Multi-Channel-Marketing im täglichen Leben eines Handelsunternehmens»INKA Das Katalog-Forum«19./20. März 2014 THOMAS KÜBLER, MYVIEW SYSTEMS GMBH, TECHNICAL CONSULTANT UND PROJEKTLEITER

Mehr