Titelprofil. EDEKA handelsrundschau. Ihr direkter Weg zum Kaufmann. Stand: 08/15

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Titelprofil. EDEKA handelsrundschau. Ihr direkter Weg zum Kaufmann. Stand: 08/15"

Transkript

1 Titelprofil EDEKA handelsrundschau Ihr direkter Weg zum Kaufmann Stand: 08/15

2 Titelportrait Auflage IVW II/2015 Druckauflage Verbreitete Auflage Erscheinungsweise Ex Ex. 2x im Monat Konzept Seit 1908 erscheint die EDEKA handelsrundschau als Fachzeitschrift für den Lebensmitteleinzelhandel. Die Publikation des genossenschaftlichen EDEKA-Verbunds ist das zentrale Informationsmedium für den selbstständigen Einzelhändler und alle Top-Entscheider: Die handelsrundschau informiert über Themen des EDEKA-Verbunds, neue Produkte und innovative Vertriebskonzepte. Auf diese Weise erhält die handelsrundschau eine hohe Relevanz im beruflichen Alltag. Sie stärkt nicht allein das Zugehörigkeitsgefühl und den genossenschaftlichen Gedanken, sondern bietet mit Servicejournalismus nach der Devise News to use Anregungen und Hilfestellungen für das Geschehen im Markt und drumherum. Jetzt auch als App Die handelsrundschau App liefert alle Inhalte des gedruckten Magazins in einer mediengerechten Neugestaltung direkt auf das ipad. Die übersichtliche Inhaltsgestaltung, die einfache Navigation und die praktischen Tools machen aus der handelsrundschau ein benuzerfreundliches, digitales Leseerlebnis. Darüber hinaus erhält der Nutzer aktuelle News aus dem EDEKA-Verbund wie Presseinformationen oder Produktneuheiten aus dem Eigenmarken-Sortiment. Leserschaft* Wer uns liest, entscheidet! Hauptzielgruppe ist der EDEKA-Kaufmann. *Quelle: Leserstrukturanalyse der EDEKA handelsrundschau 2012, different, Basis: 400 telefonische Interviews. 2

3 Attraktive Zielgruppe Die Top-Entscheider der EDEKA Position im Unternehmen Geschlecht Altersverteilung der Leserschaft Ø Alter: 45 Jahre Quelle: Leserstrukturanalyse der EDEKA handelsrundschau 2012, different, Basis: 400 telefonische Interviews. Alle Angaben in Prozent 3

4 Anzeigen haben hohe Relevanz für die Sortimentsentscheidung Sortimentsrelevanz von Anzeigen Frage: In der EDEKA handelsrundschau finden Sie alle zwei Wochen eine Vielzahl unterschiedlicher Werbeanzeigen von Konsumgüterherstellern vor. Wie relevant sind diese Anzeigen für Ihre Sortimentsentscheidungen? Sind die Anzeigen * 55 * nicht dargestellt: weiß nicht: 1% Sortimentsrelevanz von Beilagen Frage: Der EDEKA handelsrundschau liegen häufig auch werbliche Beilagen oder Warenproben diverser Produkte bei. Wie hoch schätzen Sie die Relevanz dieser Beilagen für Ihre Sortimentsentscheidungen ein? Halten Sie die Beilagen für ** 60 ** nicht dargestellt: weiß nicht: 2% Quelle: Leserstrukturanalyse der EDEKA handelsrundschau 2012, different, Basis: 400 telefonische Interviews. Alle Angaben in Prozent 4

5 Hohe Reichweite generieren Weitergabe der Exemplare Frage: Und geben Sie die EDEKA handelsrundschau weiter? Leser pro Exemplar Frage: Falls ja, an wie viele Personen? Nein Ja Ø 12, Leser pro Ausgabe Quelle: Leserstrukturanalyse der EDEKA handelsrundschau 2012, different, Basis: 400 telefonische Interviews. Alle Angaben in Prozent 5 5

6 Intensive Nutzung mehr als 80 % Kernleserschaft Erhaltene Ausgaben Frage: Wenn Sie einmal an die letzten sechs Monate denken: Wie viele der zwölf Ausgaben der EDEKA handelsrundschau haben Sie erhalten? Lesehäufigkeit Frage: Und wie viele dieser Ausgaben haben Sie persönlich durchgeblättert oder gelesen? 93% der Leser der EDEKA handelsrundschau haben alle zwölf Ausgaben erhalten Kernleser (10-12 Ausgaben) Häufige Leser (7-9 Ausgaben) Gelegentliche Leser (4-6 Ausgaben) Seltene Leser (1-3 Ausgaben) Ø 11,7 Ausgaben Ø 10,6 Ausgaben Quelle: Leserstrukturanalyse der EDEKA handelsrundschau 2012, different, Basis: 400 telefonische Interviews. Alle Angaben in Prozent 6

7 Trends und warenkundliche Informationen für den Kaufmann 7

8 Vor Ort: Nah am Geschehen nah am Kaufmann 8

9 Das Erfolgsrezept: konkret & serviceorientiert 9

10 Produktneuheiten: Marken & Promotions 10

11 Themen und Termine Jahreshälfte 11

12 Themen und Termine Jahreshälfte 12

13 Anzeigenpreise, Formate & Rabatte

14 handelsrundschau Kombis Nutzen Sie die handelsrundschau als B2B-Magazin im Vorfeld Ihrer End- Konsumentenansprache! Kombinationsvoraussetzungen 1. Erscheinung der Anzeigen in allen Objekten der gebuchten Kombi in etwa zeitgleichen Ausgaben. Entscheidend hierfür ist die Erscheinungsweise der MIT LIEBE (6 x im Jahr). 2. gleiches Format, gleicher Werbungtreibender 14

15 Sonderwerbeformen

16 Advertorial Durch die kalte Küche Anzeige mit redaktioneller Anmutung: Durch eine betont redaktionelle Gestaltung gewinnt Ihr Auftritt an Leserinteresse und Aufmerksamkeit. So erreichen Sie auch ohne aktuelle Printkampagne die TOP-Entscheider im EDEKA-Verbund. Die Gestaltung Ihrer Promotionanzeige übernimmt gerne unsere Agentur für Sie. Gestaltungs-Kosten für eine Promotion* Format in EUR 2/1 Seite auf Anfrage 1/1 Seite 2.000,- 1/2 Seite 1.500,- Promotionkosten sind nicht rabattfähig oder AE-fähig. Beispielrechnung für eine 1/1 Seite Promotion in der EDEKA handelsrundschau Angaben in EUR 1/1 Seite Promotion 6.885,- abzgl. AE (15 %) 1.032,75,- Agentur Brutto 5.852,25,- zzgl. Gestaltung 1/1 Seite 2.000,- Agentur Netto 7.852,25,- 1/1 Seite Nestlé Wagner (2015) 17

17 Redaktionelles Special: 7 Fakten über so sieht's aus Redaktion Auf der U3 haben Sie dann die Möglichkeit, direkt neben Ihren 7 Fakten platziert zu werden. Unsere Redaktion bereitet unter der Rubrik 7 Fakten über Ihr Thema charmant und publikumswirksam auf. Kosten: 1/1 Seite ohne Aufpreis 6.885,- EUR AE fähig, Rabatt fähig Ihre Anzeige 18

18 Cover-Sticker Werben direkt auf dem Titel 19

19 Big Bang Geben Sie es dem Kaufmann in die Hand Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Ansprechpartner auf Kundenseite zu erreichen. Mit kaum einer Zielgruppe bewegen Sie jedoch mehr als mit der der EDEKA- Kaufleute. Denn die über selbstständigen EDEKA-Kaufleute entscheiden allein, welches Produkt sie für ihren Markt bestellen. Was liegt da näher, ihnen das Produkt einmal direkt in die Hand zu geben. Mit einem Big Bang-Versand in der EDEKA handelsrundschau verschaffen Sie sich ein Maximum an Aufmerksamkeit bei den Händlern vor Ort. Aufgrund der Verarbeitung des Big Bang muss die U4 mit gebucht werden. 20

20 Fazit *Quelle: Leserstrukturanalyse der EDEKA handelsrundschau 2012, diffferent GmbH, Basis: 400 telefonische Interviews. 21

21 Ihre Ansprechpartner Bei Ihnen vor Ort Im Verlag Verlagsbüro Nielsen 1, 2/ Ausland m3 Verlag GmbH Marc Hoffmann Tel: 040/ Fax: 040/ Sabrina Scheel Tel: 040/ Verlagsbüro Nielsen 3a, 3b, 4 + Nielsen 5, 6, 7 HS MediaServices Heike Schaefer Tel: 06404/ Fax: 06404/ EDEKA Verlagsgesellschaft mbh New-York-Ring Hamburg Kfm. Verlags- und Anzeigenleiter Fabian Wolff Objektmangerin Clarissa Otte Tel: 040/ Fax: 040/

22 Warum Ihre Anzeige wirkt, wird Ihnen im nächsten EDEKA- Markt auffallen.

EDEKA handelsrundschau Leserstrukturanalyse 2012 diffferent im Auftrag der EDEKA Verlagsgesellschaft mbh Hamburg, den 21.

EDEKA handelsrundschau Leserstrukturanalyse 2012 diffferent im Auftrag der EDEKA Verlagsgesellschaft mbh Hamburg, den 21. EDEKA handelsrundschau Leserstrukturanalyse 2012 diffferent im Auftrag der EDEKA Verlagsgesellschaft mbh Hamburg, den 21. Januar 2013 EDEKA handelsrundschau Leserstrukturanalyse 2012 1 Methodensteckbrief

Mehr

gold das Star-Magazin Das People-Magazin von Netto Marken-Discount

gold das Star-Magazin Das People-Magazin von Netto Marken-Discount gold das Star-Magazin Das People-Magazin von Netto Marken-Discount Key Facts: Starke Reichweite, attraktive Preise! Das Wichtigste auf einen Blick Erscheinungsweise: Druckauflage: Verkaufte Auflage: Reichweite:

Mehr

Mediadaten. Preisliste gültig ab 01.10.2015 MEDIADATEN 2016

Mediadaten. Preisliste gültig ab 01.10.2015 MEDIADATEN 2016 Mediadaten Preisliste gültig ab 01.10.2015 # 4 MEDIADATEN 2016 Verlagsangaben VERLAG Panini Verlags GmbH Rotebühlstraße 87 70178 Stuttgart www.panini.de ERSCHEINUNGSWEISE Zweimonatlich COPYPPREIS 6,99

Mehr

98.000 Leser im Mittelstand THEMENMAGAZIN HEILBRONN - FRANKEN. www.b4b-heilbronn-franken.de 01.16

98.000 Leser im Mittelstand THEMENMAGAZIN HEILBRONN - FRANKEN. www.b4b-heilbronn-franken.de 01.16 TOP THEMA Wirtschaftsmagazin der ihk heilbronn-f rank en Ihre Werbung in der Print- und Online-Ausgabe! 98.000 Leser im Mittelstand Ihr Weg zum Erfolg. www.b4b-heilbronn-franken.de 01.16 THEMENMAGAZIN

Mehr

FFUSSBALL. Mediadaten 2016 gültig ab Das Magazin für den Mädchen-und Frauenfußball. Foto: Allianz

FFUSSBALL. Mediadaten 2016 gültig ab Das Magazin für den Mädchen-und Frauenfußball. Foto: Allianz FFUSSBALL Das Magazin für den Mädchen-und Frauenfußball Foto: Allianz Mediadaten 2016 gültig ab 01.01.2016 Profil Das Premium-Magazin für Ihre Zielgruppe Porträt Der deutsche Frauenfußball ist populär,

Mehr

AUTO ZEITUNG CLASSICCARS

AUTO ZEITUNG CLASSICCARS AUTO ZEITUNG CLASSICCARS OBJEKTPROFIL NOVEMBER 2015 REDAKTIONELLES KONZEPT AUTO ZEITUNG classiccars ist der umfassende Generalist unter den Klassik-Magazinen. Informativ, kompetent und unterhaltend werden

Mehr

Mediadaten. Preisliste gültig ab 01.01.2016 MEDIADATEN 2016

Mediadaten. Preisliste gültig ab 01.01.2016 MEDIADATEN 2016 Mediadaten Preisliste gültig ab 01.01.2016 # 1 MEDIADATEN 2016 Verlagsangaben VERLAG Panini Verlags GmbH Rotebühlstraße 87 70178 Stuttgart www.panini.de ERSCHEINUNGSWEISE Zweimonatlich COPYPPREIS 4,99

Mehr

Das CAPITAL emagazine

Das CAPITAL emagazine Das CAPITAL emagazine Gruner + Jahr Media Sales Brand Solutions Sept 2014 CAPITAL emagazine: Opulenz und journalistische Qualität auf dem Tablet CAPITAL emagazine das meistgelesene Wirtschafts- Monatsmagazin

Mehr

Mediadaten Preisliste # 13 gültig ab 01.10.2015. Ansprechpartner. Jungen ab 6 Jahre

Mediadaten Preisliste # 13 gültig ab 01.10.2015. Ansprechpartner. Jungen ab 6 Jahre STAR WARS MAGAZINE von Panini Jungen ab 6 Jahre Mediadaten Preisliste # 13 gültig ab 01.10.2015 Verlagsangaben Titel Verk. AUfl. ErscheInungsweise Copypreis Umfang Star Wars Rebels Star Wars Magazin Star

Mehr

Mediadaten. Urologie. ORANGE wirkt. Garantiert! Sagen Sie, wie s besser geht! Sagen Sie, wie s besser geht! In drei Schritten zum Praxisprofil S.

Mediadaten. Urologie. ORANGE wirkt. Garantiert! Sagen Sie, wie s besser geht! Sagen Sie, wie s besser geht! In drei Schritten zum Praxisprofil S. Mediadaten B 1 ARZT & WIRTSCHAFT GYNÄKOLOGIE, AUSGABE 1, FEBRUAR / 2013 Revier wildern In BAGs auch einzeln! LÖFFLER ON LINE kann ich statt EBM 01740 der Prüfer zweimal klingelt! Sie es richtig an! So

Mehr

PREISLISTE 2016 NUMMER 9 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2016

PREISLISTE 2016 NUMMER 9 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2016 PREISLISTE 2016 NUMMER 9 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2016 1 REDAKTIONELLES KONZEPT 2 VERLAGS- U. ALLGEMEINE ANGABEN 3 GRUNDPREISE/RABATTE 4 TECHNISCHE ANGABEN 5 TERMINE 6 FORMATE/PREISE 7 AD SPECIALS 8 ANSPRECHPARTNER

Mehr

FOCUS NRW-SPECIAL 2016

FOCUS NRW-SPECIAL 2016 FOCUS NRW-SPECIAL 2016 AUSGABE #25/16 MIT EVT AM 18. JUNI 2016 DAS NRW-SPECIAL IN FOCUS AUSGABE NR. #25/2016 Aufmerksamkeitsstark als überformatiges Magazin-im- Magazin! Reise und Freizeit an Rhein und

Mehr

WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT

WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT Die Zeiten wandeln sich. Wer wüsste das besser als unser Medienhaus, das tagtäglich Aktuelles aus der Region und aller Welt publiziert? Dem Fortschritt verpflichtet, haben wir

Mehr

M E D I A D A T E N 2 0 1 4

M E D I A D A T E N 2 0 1 4 MEDIADATEN 2014 TEASER Fashion, Beauty & Lifestyle TEASER ist das erste Beauty, Fashion & Lifestyle Magazin, dass seine interessanten und hochwertigen Inhalte mit Witz und Charme verpackt, um mehr als

Mehr

ORTHOPÄDIE / RHEUMATOLOGIE

ORTHOPÄDIE / RHEUMATOLOGIE B 1 ARZT & WIRTSCHAFT GYNÄKOLOGIE, AUSGABE 1, FEBRUAR /2013 Revier wildern auch einzeln! LÖFFLER ON LINE kann ich statt EBM 01740 der Prüfer zweimal klingelt! Sie es richtig an! So fassen Sie s rechtssicher

Mehr

das neue NEUES LEBEN- Magazin.

das neue NEUES LEBEN- Magazin. das neue NEUES LEBEN- Magazin. www.neuesleben.com Das christliche Ratgeber-Magazin Preisliste gültig ab Januar 2016 1 2 3 4 5 6 7 8 TITELPORTRÄT VERLAGSANGABEN PREISE UND FORMATE SONDERWERBEFORMEN LESERSCHAFT

Mehr

MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE.

MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE. MEDIADATEN 2012/13 DAS PREMIUM MAGAZIN FÜR TRAUMHÄUSER, INTERIEUR UND LIFESTYLE. MISSION STATEMENT Ich glaube, dass das Prädikat Luxus nicht allein durch den Preis definiert wird, sondern eher anhand von

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

Spielzeug-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken

Spielzeug-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken Spielzeug-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken Inhalt Werbung in Dein SPIEGEL Die Dein SPIEGEL -Leser Spielzeug-Besitz Spielzeug-Wunsch Auseinandersetzung mit dem Heft Spielzeug ein wiederkehrender Inhalt in

Mehr

Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation

Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation Handelsblatt Live für das ipad Journalismus für eine neue Generation Das innovative Zeitungserlebnis für den interessierten User von Wirtschaft-, Politik und Finanznachrichten Handelsblatt Live - Die Tageszeitung

Mehr

Employer Branding Magazin. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S.

Employer Branding Magazin. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S. E m p l o ye r B r a n d i n g 2 M a g a z i n Key Facts Employer Das Employer (z. B. 8seitiges Booklet, A4+) wird der F.A.Z. oder F.A.S. beigelegt. Die gewünschten

Mehr

PEOPLE LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT!

PEOPLE LIFESTYLE OBJEKTPROFIL INTOUCH MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT! MARKTFÜHRER IM JUNGEN PEOPLE SEGMENT! 2 AGENDA 1. INTOUCH MARKEN-KOSMOS 2. REDAKTIONELLES KONZEPT 3. LESERSCHAFT 4. LEISTUNGSDATEN 5. UNSERE STÄRKEN IHR NUTZEN 6. INTOUCH ONLINE 7. INTOUCH ICONS & IDOLS

Mehr

Cross-Media Angebote zur

Cross-Media Angebote zur Cross-Media Angebote zur Print Online Newsletter 1. Sonderstrecke in DETAIL 12/2012 Sonderstrecke von 28-32 Seiten, die fester Bestandteil der Ausgabe 12/ 2012 ist. Dadurch ergänzt dieses Special die regulären

Mehr

1. Basisdaten. 1.2. Zielgruppe Unternehmen (vor allem Mittelständler und E-Commerce), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen

1. Basisdaten. 1.2. Zielgruppe Unternehmen (vor allem Mittelständler und E-Commerce), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen Media-Daten 2015/2016 Inhalt 1. Basisdaten 2. Leserstruktur 3. Reichweite 4. Anbieterverzeichnis & Preise 5. Anzeigenformate & Preise 6. Online-Werbeformate 7. Newsletter-Werbung 8. Kontaktdaten 1. Basisdaten

Mehr

# 03 MEDIADATEN 2014/15. Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014. Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015

# 03 MEDIADATEN 2014/15. Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014. Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015 MEDIADATEN 2014/15 Medienpartner: Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014 Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015 3. Auflage am 21.3.2015 Print-Auflage: 10.000 Exemplare Online-Auflage:

Mehr

THEMENSPEZIAL IMMOBILIEN. a Burda company

THEMENSPEZIAL IMMOBILIEN. a Burda company THEMENSPEZIAL IMMOBILIEN THEMENSPEZIAL "IMMOBILIEN" IN FOCUS AUSGABE #16/15 Mit dem Immobilienspezial beleuchtet FOCUS den aktuellen Immobilienmarkt und zeigt Veränderungen und Entwicklungen auf. Außerdem

Mehr

Mediadaten www.topfair.de

Mediadaten www.topfair.de Das offizielle Messemagazin Nordstil 2015 Ausgabe Sommer Anzeigenliste Nr. 4 Gültig ab 01.04.2015 Mediadaten www.topfair.de NEU: Top Fair Messemagazin im Vorabversand about Reichweite produkte & medien

Mehr

Der große VITAL-Test Hamburg, 11. Januar 2016 24.09.2015 VITAL TEST 1

Der große VITAL-Test Hamburg, 11. Januar 2016 24.09.2015 VITAL TEST 1 Der große VITAL-Test Hamburg, 11. Januar 2016 24.09.2015 VITAL TEST 1 Konzept und Aufbau Seit Ausgabe 09/2015 wurde aus dem VITAL-Planer der große VITAL-Test - auf sechs Seiten zum Heraustrennen. Platziert

Mehr

Crossmedia-Angebot Der JOLIE-Look JOLIE / jolie.de

Crossmedia-Angebot Der JOLIE-Look JOLIE / jolie.de Crossmedia-Angebot Der JOLIE-Look JOLIE / jolie.de Der JOLIE-Look Brandneues Crossmedia-Angebot: Das Konzept Wir rufen jeden Monat innerhalb eines aufmerksamkeitsstarken crossmedialen Advertorial (Print

Mehr

Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung

Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung Ergänzung zur Preisliste Nr. 54a der Berliner Morgenpost gültig ab dem 01.05.2015 Die Berliner Morgenpost Fesselt

Mehr

Berliner Morgenpost KARRIERE Ausbildung & Studium 2017 am 18. und/oder 25. September

Berliner Morgenpost KARRIERE Ausbildung & Studium 2017 am 18. und/oder 25. September Berliner Morgenpost KARRIERE Ausbildung & Studium 2017 am 18. und/oder 25. September 1 EXTRA: Sonderveröffentlichung in KARRIERE Werben Sie außerhalb gewohnter redaktioneller Umfelder KARRIERE die Beilage

Mehr

NEON feiert Jubiläum neue ipad-app und Mode-Special zur Ausgabe 10

NEON feiert Jubiläum neue ipad-app und Mode-Special zur Ausgabe 10 NEON feiert Jubiläum neue ipad-app und Mode-Special zur Ausgabe 10 G+J Media Sales Hamburg 10. Juli 2013 Mode-Wendeheft in NEON 10 NEON 10 wird ein besonderes Heft zum Jubiläum mit neuer ipad-app und großem

Mehr

1. Basisdaten. 1.2. Zielgruppe: Unternehmen (vor allem Mittelständler), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen.

1. Basisdaten. 1.2. Zielgruppe: Unternehmen (vor allem Mittelständler), Online-Agenturen, klassische Werbe- und Kommunikationsagenturen. Media-Daten 2015 Inhalt 1. Basisdaten 2. Leserstruktur 3. Reichweite 4. Anbieterverzeichnis & Preise 5. Anzeigenformate & Preise 6. Online-Werbeformate 7. Newsletter-Werbung 8. Kontaktdaten 1. Basisdaten

Mehr

FOOD OBJEKTPROFIL 2015 JEDEN TAG GUT KOCHEN! HAMBURG, FEBRUAR 2015

FOOD OBJEKTPROFIL 2015 JEDEN TAG GUT KOCHEN! HAMBURG, FEBRUAR 2015 FOOD OBJEKTPROFIL 2015 JEDEN TAG GUT KOCHEN! HAMBURG, FEBRUAR 2015 FOOD OBJEKTPROFIL TINA KOCH&BACK-IDEEN FEBRUAR 2015 2 INHALT 1. POSITIONIERUNG 2. DIE TINA-MARKENFAMILIE 3. HEFTEINBLICKE 4. LESERSCHAFT

Mehr

Employer Branding Magazin. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S.

Employer Branding Magazin. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S. als Beilage in der F.A.Z. und F.A.S. E m p l o ye r B r a n d i n g 2 M a g a z i n Key Facts Employer Das Employer (z. B. 8seitiges Booklet, A4+) wird der F.A.Z. oder F.A.S. beigelegt. Die gewünschten

Mehr

Mediadaten 2012. gültig ab 01.01.2012

Mediadaten 2012. gültig ab 01.01.2012 Mediadaten 2012 gültig ab 01.01.2012 Profil iphone, ipad & Co / www.appsundco.de / Apps, 'Apps&Co' und Apps&Co für ipad Das Magazin iphone, ipad & Co, das Portal www.appsundco.de und unsere Apps unterstützen

Mehr

HÄUSER emagazine. www.gujmedia.de

HÄUSER emagazine. www.gujmedia.de HÄUSER emagazine Das emagazine von HÄUSER stellt sich vor Das Premium-Magazin für moderne Architektur und Design gibt es ab Januar 2014 in digitalisierter Form auf dem ipad. HÄUSER auf dem ipad ist ein

Mehr

CHIP Digital Messespecials 2015

CHIP Digital Messespecials 2015 CHIP Digital Messespecials 2015 Unsere Messespecials für 2015 Bei Klick auf die jeweiligen Logos gelangen Sie ins entsprechende Themenspecial 08 09 AUGUST SEPTEMBER Weitere (individuelle) Themenspecials

Mehr

Mediadaten LSB-Magazin und Onlinewerbung 2015

Mediadaten LSB-Magazin und Onlinewerbung 2015 Mediadaten LSB-Magazin und Onlinewerbung 2015 Stand: Juni 2015 1 Verbreitung/Inhalte des LSB-Magazins Das LSB-Magazin ist das zentrale Printmagazin für den organisierten Sport in Niedersachsen. Es erscheint

Mehr

Mediadaten 2016 Köln.Sport

Mediadaten 2016 Köln.Sport Mediadaten 2016 Gültig ab 15. November 2015 Das Stadt-Sport-Magazin Key FActS Köln ist eine Sportstadt, das ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Neben Profivereinen wie dem 1. FC Köln, den Kölner

Mehr

Mediadaten. Pädiatrie. ORANGE wirkt. Garantiert! Sagen Sie, wie s besser geht! Sagen Sie, wie s besser geht!

Mediadaten. Pädiatrie. ORANGE wirkt. Garantiert! Sagen Sie, wie s besser geht! Sagen Sie, wie s besser geht! rfirma rma B 1 ARZT & WIRTSCHAFT GYNÄKOLOGIE, AUSGABE 1, FEBRUAR / 2013 Revier wildern auch einzeln! LÖFFLER ON LINE kann ich statt EBM 01740 klingelt! Sie es richtig an! So fassen Sie s rechtssicher Wenn

Mehr

ConPart. Preisliste 2016 Stand: SCHÖNE FREIZEIT! beim ConPart-Verlag

ConPart. Preisliste 2016 Stand: SCHÖNE FREIZEIT! beim ConPart-Verlag SCHÖNE FREIZEIT! beim ConPart-Verlag ConPart 01 Verlagsangaben 02 Titelporträt 03 Technische Informationen 04 Anzeigenpreise und Formate 05 Rabatte 06 Beiprodukte 07 Erscheinungstermine 08 Kontakt 040

Mehr

DAS MAGAZIN FÜR MARKETING VERKAUF MEDIA MEDIEN MEDIA INFORMATION. www.a3verlag.com AUF DEN INHALT KOMMT ES AN. istockphoto/claude Dagenais

DAS MAGAZIN FÜR MARKETING VERKAUF MEDIA MEDIEN MEDIA INFORMATION. www.a3verlag.com AUF DEN INHALT KOMMT ES AN. istockphoto/claude Dagenais DAS MAGAZIN FÜR MARKETING VERKAUF MEDIA MEDIEN MEDIA INFORMATION 2012 www.a3verlag.com AUF DEN INHALT KOMMT ES AN istockphoto/claude Dagenais MEDIADATEN Gültig bis 31. 12. 2012 DAS MAGAZIN FÜR MARKETING

Mehr

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE

Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 FAZ.NET, SZ.de, ZEIT ONLINE Fashion Weeks im Frühjahr 2016 Die Trends der Modewelt Berlin: 18. 22.01.2016 New York: 11. 18.02.2016 London: 17. 21.02.2016 Mailand: 24.02.

Mehr

Werben auf Finanzen100. Das Finanzportal

Werben auf Finanzen100. Das Finanzportal Werben auf Finanzen100 Das Finanzportal Finanzen100 Tagesaktuelle Börsennachrichten für alle finanzinteressierten User Finanzen100 bietet Deutschlands größten Überblick zu Finanzinformationen mit 12.500

Mehr

Deutschland / Türkei Ein Zukunftsmarkt der Logistik

Deutschland / Türkei Ein Zukunftsmarkt der Logistik DVZ-Logkon Ausstellerund Sponsorenkonzept D v Z-Logkon Bedeutung der in der Branche Aktualität und hohe Relevanz der Thematik für die Standorte Deutschland und T hoher Stellenwert in der Branche Forum

Mehr

DIE GROSSE ZEITSCHRIFT FÜR FERNSEHEN UND FREIZEIT

DIE GROSSE ZEITSCHRIFT FÜR FERNSEHEN UND FREIZEIT MEN & ENTERTAINMENT DIE GROSSE ZEITSCHRIFT FÜR FERNSEHEN UND FREIZEIT OBJEKTPROFIL 2015 HAMBURG, APRIL 2015 2 INHALT 1. REDAKTIONELLES KONZEPT Heftkonzept Ein Blick ins Heft 2. LEISTUNGSDATEN Daten & Fakten

Mehr

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG. Neue Mediengesellschaft Ulm mbh. Mediadaten 2014. Gültig ab 01.10.2013

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG. Neue Mediengesellschaft Ulm mbh. Mediadaten 2014. Gültig ab 01.10.2013 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Mediadaten 2014 Gültig ab 01.10.2013 Verlagsangaben und technische Daten Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

Mediadaten 2015 IFA HEUTE. Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015

Mediadaten 2015 IFA HEUTE. Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015 Mediadaten 2015 IFA HEUTE Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015 IFA Heute Redaktionelles Profil Die IFA HEUTE ist die Publikumszeitschrift der IFA 2015 und richtet sich an die

Mehr

Advertorial. auf manager magazin online

Advertorial. auf manager magazin online Advertorial auf manager magazin online Konzept Individuell und bedürfnisorientiert Advertorials werden individuell konzipiert und gestaltet. Durch die redaktionelle Anmutung wird ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit

Mehr

ONLINE. tip Berlin macht Lust auf Berlin!

ONLINE. tip Berlin macht Lust auf Berlin! ONLINE tip Berlin macht Lust auf Berlin! tip-berlin.deist eines der beliebtesten Berlin Portale, wenn es um das vielfältige Angebot der Hauptstadt geht Die redaktionellen Beiträge -des seit über 40 Jahrenbestehenden

Mehr

MEDIADATEN. +++ BREAKING NEWS 2015/16 +++ Ab September 2016: Mountains4U als App und Web-Magazin www.mountains4u.de

MEDIADATEN. +++ BREAKING NEWS 2015/16 +++ Ab September 2016: Mountains4U als App und Web-Magazin www.mountains4u.de MEDIADATEN +++ BREAKING NEWS 2015/16 +++ Ab September 2016: Mountains4U als App und Web-Magazin www.mountains4u.de Deutschlands erstes, bislang einziges Tablet-Magazin für Bergsport und Outdoor geht mit

Mehr

RECHNUNGSBEILAGEN 2016 HAMBURG, JANUAR 2016

RECHNUNGSBEILAGEN 2016 HAMBURG, JANUAR 2016 RECHNUNGSBEILAGEN 2016 HAMBURG, JANUAR 2016 2 DIE BAUER MEDIA GROUP Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert weltweit mehr als 600 Zeitschriften in 37 Ländern

Mehr

15 Jahre unser Jubiläumsangebot für Sie. Hamburg, im Juli 2011

15 Jahre unser Jubiläumsangebot für Sie. Hamburg, im Juli 2011 15 Jahre unser Jubiläumsangebot für Sie Hamburg, im Juli 2011 Hintergrund Wir feiern Geburtstag Computent statt compliziert mit diesem Slogan startete am 2. September 1996 die erste Ausgabe von COMPUTER

Mehr

DESIGNLOVR MEDIADATEN

DESIGNLOVR MEDIADATEN DESIGNLOVR MEDIADATEN DESIGNLOVR MAGAZIN - MEDIADATEN 2015 DESIGNLOVR IST AVANTGARDISTISCH, MINIMALISTISCH UND VISIONÄR. DESIGNLOVR STUDIO - KUNDE A. LANGE & SÖHNE DESIGNLOVR ENTFLIEHT ALLTAGSZWÄNGEN UND

Mehr

EMEINSAM NS NEUE JAHR.

EMEINSAM NS NEUE JAHR. EMEINSAM NS NEUE JAHR. 13. Jahrgang Erscheinungsweise: wöchentlich ISSN 1432-4911 Österreich 5,50 Schweiz 9,50 SFr Belgien / Luxemburg 5,75 Italien / Spanien 6,60 Kanarische Inseln 6,90 Schöne Bescherung

Mehr

Aktuelle Erkenntnisse zur Tablet-Nutzung

Aktuelle Erkenntnisse zur Tablet-Nutzung c t App 2.0 Aktuelle Erkenntnisse zur Tablet-Nutzung Updat e Oktob er 2013 c t App 2.0 Studiendesign Ein halbes Jahr nach dem Launch der c t-app 2.0 für ipads und Android-Tablets haben wir Leser der digitalen

Mehr

Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten MEDIADATEN 2016

Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten MEDIADATEN 2016 Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten MEDIADATEN 2016 Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten (MMP) Inhalt/ Marke 2016 INHALT: 04/05 Verlagsangaben MARKE: 1. PRINT 06 Auflagenanalyse 07 Termin-

Mehr

BUNTE Europas größtes People-Magazin

BUNTE Europas größtes People-Magazin Werben auf BUNTE BUNTE Europas größtes People-Magazin BUNTE ist emotional: Egal ob Stars, Royals, Politiker, Wirtschaftsgrößen oder Sportprofis mit exklusiven Beiträgen, persönlichen Interviews und aktuellen

Mehr

MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015

MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015 MEDIADATEN business-handel.de Stand: 08/2015 1 Factsheet Business: Handel www.business-handel.de Business-handel.de Das Magazin für Unternehmer und Manager Das Online-Portal von BusinessHandel, dem Magazin

Mehr

BURDA NEWS GROUP. AUGMENTED REALITY mit TV SPIELFILM plus. Januar 2012

BURDA NEWS GROUP. AUGMENTED REALITY mit TV SPIELFILM plus. Januar 2012 BURDA NEWS GROUP AUGMENTED REALITY mit TV SPIELFILM plus Januar 2012 TV SPIELFILM plus AUGMENTED REALITY mit dem FIRST MOVER FIRST MOVER IN DER VERNETZUNG PRINT UND MOBILE (AUGMENTED REALITY) Mehr Aufmerksamkeit

Mehr

IT for Gov. Medienpartnerschaft mit: SIK Herbsttagung am 28.10.2016 E-Government-Symposium am 30.11.2016. Erscheinungstermin 26.10.

IT for Gov. Medienpartnerschaft mit: SIK Herbsttagung am 28.10.2016 E-Government-Symposium am 30.11.2016. Erscheinungstermin 26.10. Öffentliche Beschaffung Schweiz digital Medienpartnerschaft mit: SIK Herbsttagung am 28.10.2016 E-Government-Symposium am 30.11.2016 Erscheinungstermin 26.10.2016 Mediadaten 2016 Positionierung Die öffentliche

Mehr

TV DIGITAL ipad Angebot

TV DIGITAL ipad Angebot TV DIGITAL ipad Angebot TV DIGITAL ipad App Das interaktive Magazin von TV DIGITAL. Inhaltsbeispiele. Auszug Trailer Hercules Dwayne Johnson im Interview Top Themen Herkules in der griechischen Mythologie

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 2 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

Weihnachten in Hamburg Sonderveröffentlichung

Weihnachten in Hamburg Sonderveröffentlichung In diesem Jahr wird Weihnachten besonders schön! Warum? Wir haben unser Layout erneuert und bieten Ihnen und unseren Lesern damit ein besonders festliches Umfeld zur Einstimmung auf das Fest der Feste!

Mehr

Werben auf FOCUS Online. Das schnellste digitale Newsportal

Werben auf FOCUS Online. Das schnellste digitale Newsportal Werben auf FOCUS Online Das schnellste digitale Newsportal FOCUS Online Zu jeder Zeit, an jedem Ort auf dem aktuellsten Stand mit dem schnellsten News-Portal FOCUS Online ist das interaktive Informations-

Mehr

Unsere AD SPECIALS lassen Ihre Produkte & Angebote leuchten! AD Specials & Exklusivpräsenzen in Printmedien, Preisliste 2016, publish-industry

Unsere AD SPECIALS lassen Ihre Produkte & Angebote leuchten! AD Specials & Exklusivpräsenzen in Printmedien, Preisliste 2016, publish-industry Unsere AD SPECIALS lassen Ihre Produkte & Angebote leuchten! AD Specials & Exklusivpräsenzen in Printmedien, Preisliste 2016, publish-industry Warum Ad Specials? Ad Specials sind außergewöhnlich. Ad Specials

Mehr

2012 gültig ab 01.01.2012

2012 gültig ab 01.01.2012 MEDIADATEN 2012 gültig ab 01.01.2012 Allgemeine Informationen Kurzcharakteristik: Das Flensburg Journal ist ein regional erscheinendes Magazin für die Stadt Flensburg, die Region Flensburger Fördenland

Mehr

100% WERBEERFOLG 100% HAMBURG. IHREN WERBEERFOLG IM BLICK: Mit monatlich 110.000 Exemplaren stimmt die Abdeckung

100% WERBEERFOLG 100% HAMBURG. IHREN WERBEERFOLG IM BLICK: Mit monatlich 110.000 Exemplaren stimmt die Abdeckung 100% HAMBURG 100% WERBEERFOLG Tarifunterlagen, gültig ab 1. Januar 2014 IHREN WERBEERFOLG IM BLICK: Mit monatlich 110.000 Exemplaren stimmt die Abdeckung TOP-VERTRIEBS-PARTNER: Mopo, Budnikowsky und Sparda

Mehr

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014 Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken Hamburg, November 2014 Inhalt Werbung in Dein SPIEGEL Die Dein SPIEGEL -Leser Freizeitbeschäftigung Auseinandersetzung mit dem Heft Musik und Film finden regelmäßig

Mehr

Aktuelles architektur design Fitness genuss kultur menschen mode reisen technik wirtschaft

Aktuelles architektur design Fitness genuss kultur menschen mode reisen technik wirtschaft Aktuelles architektur design Fitness genuss kultur menschen mode reisen technik wirtschaft animation anzeigen broschüren film kommunikation logodesign marketing print pressearbeit webdesign werbung Wörter,

Mehr

BRIGITTE let s go Tablet!

BRIGITTE let s go Tablet! BRIGITTE emagazine BRIGITTE Brand Group Digital Hamburg 2015 Jetzt kommt die Nr. 1 auf die Tablets! Frauen erobern die digitale Welt in rasanter Geschwindigkeit Die Demographie der Tablet-Nutzer wird zunehmend

Mehr

Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App

Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App DIE ZEIT App Nach der tablet-optimierten Website überzeugt DIE ZEIT jetzt mit der ZEIT App DIE ZEIT als App transportiert das ZEITgefühl der Printausgabe auf das ipad DIE ZEITung als digitales Produkt

Mehr

Mrs. Hamburg. Meine Stadt, Mein Style

Mrs. Hamburg. Meine Stadt, Mein Style Mrs. Hamburg Meine Stadt, Mein Style Das neue Frauenmagazin für Hamburg! Wer wir sind Trendy, cool und urban was London, Paris und New York zu bieten haben, das hat Hamburg schon lange! Klar, Hamburger

Mehr

Mediadaten 2011. ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs

Mediadaten 2011. ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs Mediadaten 2011 1. Winload 2. Zielgruppe 3. Produktpräsentation 4. Display-Werbung 5. Google Adwords 6. Advertorials 7. Softwarepromotion 8. E-Mail-Marketing ca. 2,1 Mio. Visits ca. 5,2 Mio. PIs Quelle:

Mehr

ICON - das Stil Magazin im Überblick

ICON - das Stil Magazin im Überblick ICON - das Stil Magazin im Überblick Wir arbeiten mit großartigen Fotografen, Zeichnern und Autoren, mit Prominenten und Insidern und, für uns ganz wichtig, immer mit dem Herzen. Redaktionsleitung Die

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS Qualität und Vielfalt Drei starke Leserinteressen Optimale Verteilung Unsere Leser 6-7-8-9-10 Exklusivleser

INHALTSVERZEICHNIS Qualität und Vielfalt Drei starke Leserinteressen Optimale Verteilung Unsere Leser 6-7-8-9-10 Exklusivleser INHALTSVERZEICHNIS Qualität und Vielfalt 3 Drei starke Leserinteressen 4 Optimale Verteilung 5 Unsere Leser 6-7-8-9-10 Exklusivleser 11 Kommunikations-/Verbreitungs-Kanäle 12 Wissenswertes 13 Inserenten

Mehr

Mitarbeiter der Gesellschaften der Lufthansa Group

Mitarbeiter der Gesellschaften der Lufthansa Group Preisliste 2016 2-2016 ebase.dlh.de LHAG Das Mitarbeitermagazin in Premium-Qualität für die Lufthansa Group Redaktioneller Content zielgruppengenau für die Mitarbeiterinnen und Das Mitarbeitermagazin der

Mehr

... BEISPIELE ZEITSCHRIFTEN: Breite x Höhe in mm...

... BEISPIELE ZEITSCHRIFTEN: Breite x Höhe in mm... Media BLACHREPORT :::::::::::::::::::::::::::::::::: EVENT.HOSPITALITY ::::: :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: MESSE+MARKETING ::::::::::::::::::::::: ::::::::::::::::::: MUSEUM :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mehr

Informationen zum Magazin und den Lesern. extra Smart Living zur light+buildingund zur CeBIT 2016 Print Online -Mobil

Informationen zum Magazin und den Lesern. extra Smart Living zur light+buildingund zur CeBIT 2016 Print Online -Mobil Informationen zum Magazin und den Lesern extra Smart Living zur light+buildingund zur CeBIT 2016 Print Online -Mobil extra Smart Living Print Kurzprofil Anlässlich der light+buildingvom 13. 18.03.2016

Mehr

Ihr Wegweiser zur Luft- und Raumfahrt-Karriere! Mediadaten 2016

Ihr Wegweiser zur Luft- und Raumfahrt-Karriere! Mediadaten 2016 Mediadaten 2016 1. IHR NUTZEN Sie präsentieren Ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber. So gewinnen Sie geeignete Bewerber, aus denen Sie die besten Nachwuchskräfte zur Gestaltung Ihrer Zukunft rekrutieren.

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

NetMoms das Portal für Mütter

NetMoms das Portal für Mütter Werben auf NetMoms NetMoms das Portal für Mütter NetMoms hat sich innerhalb von wenigen Jahren zu dem Internet- Portal für Mütter entwickelt bietet täglich neue Informationen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft,

Mehr

Werben auf wallstreet:online. Deutschlands größte Finanz-Community

Werben auf wallstreet:online. Deutschlands größte Finanz-Community Werben auf wallstreet:online Deutschlands größte Finanz-Community wallstreet:online Das stärkste deutsche Online TV-Programm wallstreet:online ist Deutschlands führende Finanz- Community. verfügt über

Mehr

Markt & Magazin. diabetes LIVING ist der Personal-Trainer für Essen, Messen, Einkaufen und ein besseres Leben mit Diabetes.

Markt & Magazin. diabetes LIVING ist der Personal-Trainer für Essen, Messen, Einkaufen und ein besseres Leben mit Diabetes. Mediadaten 2016 diabetes LIVING Markt & Magazin diabetes LIVING ist der Personal-Trainer für Essen, Messen, Einkaufen und ein besseres Leben mit Diabetes. Im Mittelpunkt der redaktionellen Umsetzung stehen

Mehr

MEDIADATEN 2017 DAS WHO-IS-WHO FÜR GUTEN KAFFEE

MEDIADATEN 2017 DAS WHO-IS-WHO FÜR GUTEN KAFFEE MEDIADATEN 2017 DAS WHO-IS-WHO FÜR GUTEN KAFFEE Das DAS Magazin BUCH DIE IDEE: Bereits zum 2. Mal erscheint Ende 2016 der COFFEE-GUIDE mit den besten Adressen der Kaffee-Szene. Schon beim ersten Einstieg

Mehr

Mediadaten 2016 IFA HEUTE. Die offizielle Messezeitung zur IFA 2016, 02. bis 07. September 2016

Mediadaten 2016 IFA HEUTE. Die offizielle Messezeitung zur IFA 2016, 02. bis 07. September 2016 Mediadaten 2016 IFA HEUTE Die offizielle Messezeitung zur IFA 2016, 02. bis 07. September 2016 IFA Heute Redaktionelles Profil Die IFA HEUTE ist die offizielle Messezeitung der IFA 2016 und richtet sich

Mehr

gofeminin.de MOBIL Standardpreisliste 2015

gofeminin.de MOBIL Standardpreisliste 2015 gofeminin.de MOBIL Standardpreisliste 2015 Kennzahlen (je Monat) Unique User: 1 2.840.000 Visits: 2 7.917.406 Page Impressions: 2 34.234.135 Werbeformen 2015 Werbeformen Rubrik ROS Content Ad Banner Format

Mehr

WWW.NEUESLEBEN.COM/MEDIA

WWW.NEUESLEBEN.COM/MEDIA 8 KONTAKT/KOMMUNIKATION ANZEIGENVERWALTUNG Magazin NEUES LEBEN Raiffeisenstraße 2 57635 Wölmersen Telefon (0 26 81) 98 77 67 Telefax (0 26 81) 7 06 83 E-Mail: anzeigen@neuesleben.com REDAKTION Magazin

Mehr

Deutscher Golf Verband. Kooperationskonzept

Deutscher Golf Verband. Kooperationskonzept Deutscher Golf Verband Kooperationskonzept Übersicht 1. Der Deutsche Golf Verband e.v. (DGV) 2. Die Zielgruppe 3. Entwicklung des Golfsports in Deutschland 4. Leistungsbestandteile einer DGV-Partnerschaft

Mehr

tempra365 Mediadaten 2015

tempra365 Mediadaten 2015 tempra365 Mediadaten 2015 Gemeinsam noch mehr erreichen. Gewinnen Sie neue Kunden NEU 2015: 1. tempra365 Print & E-Book 2. bsb-partner und bsb-bildungseinrichtungen als Co-Autoren 3. tempra365 goes Social

Mehr

FOCUS AUSGABE 52/ TITELTHEMA: ERNÄHRUNG UND DIÄT

FOCUS AUSGABE 52/ TITELTHEMA: ERNÄHRUNG UND DIÄT FOCUS AUSGABE 52/01 2016 TITELTHEMA: ERNÄHRUNG UND DIÄT FOCUS TITELTHEMA ERNÄHRUNG & DIÄT AUSGABE 52/01 2016 Abnehmen ist nur der erste Schritt auf dem Weg in ein schlankes Leben. Die Methoden, wie man

Mehr

Mediadaten 2015. GolfSpiel. Köln.Sport. gültig ab 1. November 2014. VERLAG www.koelnsport.de

Mediadaten 2015. GolfSpiel. Köln.Sport. gültig ab 1. November 2014. VERLAG www.koelnsport.de Mediadaten 2015 gültig ab 1. November 2014 GolfSpiel Key Facts / Jahresplan Golfen wird im Rheinland immer populärer. Das merkt man nicht nur an der hohen Dichte der im Rheinland vertretenen Golfclubs,

Mehr

Kfz-Versicherungen 2009 Berlin - Köln - Saarland - München - Dresden - Bremen

Kfz-Versicherungen 2009 Berlin - Köln - Saarland - München - Dresden - Bremen Kfz-Versicherungen 2009 Berlin - Köln - Saarland - München - Dresden - Bremen Sonderthema Kfz-Versicherungen in BILD Regional und B.Z. BILD und B.Z. Leser wissen mehr! Denn BILD und B.Z. Leser vergleichen!

Mehr

Preisliste 2016. Oberösterreich Krone. Die Krone-Markenwelt mit Mehrwert-Garantie:

Preisliste 2016. Oberösterreich Krone. Die Krone-Markenwelt mit Mehrwert-Garantie: Tarife gültig ab 1.1. 2016 Oberösterreich Krone Preisliste 2016 Die Krone-Markenwelt mit Mehrwert-Garantie: Vertrauen Sie der zukunftsorientierten Markenpower der Kronen Zeitung und profitieren Sie von

Mehr

Info- und Preisliste Online 2016

Info- und Preisliste Online 2016 Info- und Preisliste Online 2016 alle Preise zuzüglich MwSt. Rundschau Verlagsgesellschaft mbh Johannisberg 7 42103 Wuppertal wuppertaler-rundschau.de das Onlineportal für lokale News und Angebote wuppertaler-rundschau.de

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

Sonder werbeformen GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010

Sonder werbeformen GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010 Sonder werbeformen MEDIADATEN & VERLAGSANGABEN Mediadaten ERSCHEINUNGSWEISE: AUFLAGEN: Verkaufte Auflage Druckauflage Montag bis Freitag Wochentag Mo bis Do Fr/Sa Mo bis Do Fr/Sa Quelle 23.478 26.719 ÖAK

Mehr

Sponsoring-Informationen

Sponsoring-Informationen Sponsoring-Informationen Copyright FVW Medien 1 Touristik Marketing Gipfel Das Event für Marke und Marketing in der Touristik Der Touristik Marketing Gipfel in Kooperation von fvw und HORIZONT stellt Brand-Building

Mehr

MEDIADATEN compliance-manager.net Stand: 11/2015

MEDIADATEN compliance-manager.net Stand: 11/2015 MEDIADATEN compliance-manager.net Stand: 11/2015 1 Fact Sheet compliance-manager www.compliance-manager.net Die zentrale Plattform der Compliance Szene Das Compliance Manager Magazin sowie compliance-manager.net

Mehr