Schriftliche Kleine Anfrage

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schriftliche Kleine Anfrage"

Transkript

1 BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/ Wahlperiode Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Anja Domres (SPD) vom und Antwort des Senats Betr.: Schwerpunkt Urologie in den Hamburger Plankrankenhäusern In der Antwort auf die Schriftliche Kleine Anfrage (19/5659) erklärte der Senat zum einen, dass die Urologie in der Schön Klinik Hamburg-Eilbek nicht geschlossen wird, zum anderen nannte er mehrere Hamburger Plankrankenhäuser, die über Schwerpunkte im Fachgebiet Urologie verfügen. Vor diesem Hintergrund frage ich den Senat: 1) Laut Auskunft des Senats wird in der Schön Klinik Hamburg-Eilbek in der Urologie zukünftig eine Konzentration auf die Neurologie und die Inkontinenzmedizin erfolgen. a) Werden durch die Spezialisierung bestimmte Fachgebiete der Urologie künftig nicht mehr angeboten? Wenn ja, welche? Laut Auskunft der Schön Klinik Hamburg-Eilbek wird neben der Neurourologie und der Inkontinenzmedizin in Zukunft auch die urologische Primärversorgung angeboten. b) Können durch die Spezialisierung bestimmte urologische Erkrankungen dort nicht mehr behandelt werden? Wenn ja, welche? Laut Auskunft der Schön Klinik Hamburg-Eilbek werden weiterhin die gesamte Diagnostik, transurethrale Eingriffe sowie kleine Schnitt-Operationen durchgeführt. Bei entsprechender Indikation werden große Schnittoperationen den übrigen urologischen Fachabteilungen der Krankenhäuser zugewiesen. 2) Nach Angaben des Senats verfügen neben der Schön Klinik Hamburg- Eilbek folgende Hamburger Plankrankenhäuser über das Fachgebiet Urologie: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Asklepios Klinik Altona Asklepios Klinik Barmbek Asklepios Klinik St. Georg Asklepios Klinik Harburg Albertinen-Krankenhaus Marienkrankenhaus Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

2 Drucksache 19/6023 Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg 19. Wahlperiode Facharztklinik Hamburg Asklepios Westklinikum Hamburg Welche besonderen Spezialisierungen im Fachgebiet Urologie halten die genannten Krankenhäuser vor (bitte nach einzelnen Kliniken auflisten)? Die genannten Kliniken haben folgende Informationen übermittelt: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE): Die Klinik und Poliklinik für Urologie des UKE deckt das gesamte Spektrum des Fachgebiets Urologie in der Maximalversorgung ab. Besondere Schwerpunkte und Spezialisierungen sind neben der Behandlung des Prostatakarzinoms gemeinsam mit der Martini-Klinik am UKE GmbH insbesondere: Sämtliche großen tumorchirurgischen Eingriffe im Fachgebiet (in Verbindung mit dem Hubertus Wald Tumorzentrum/Universitären Cancer Center Hamburg am UKE) Laparoskopische Eingriffe am Harntrakt Holmium-Laser-Operationen bei gutartigen Vergrößerungen der Prostata Plastisch-rekonstruktive Eingriffe an Harnröhre und äußerem Genitale Harnblasenrekonstruktionen und alternative Harnableitungen Kinderurologie (kinderurologisches Zentrum gemeinsam mit dem Altonaer Kinderkrankenhaus) Neuro-Urologie und Inkontinenztherapie (in Verbindung mit dem interdisziplinären Beckenbodenzentrum des UKE) minimal invasive Steintherapie. Asklepios Kliniken Hamburg: Im Fachgebiet Urologie haben sich die Standorte der Asklepios Kliniken hinsichtlich der Abteilungs-Strukturen, der Auswahl des medizinischen Personals, der Geräte-Ausstattung sowie der Dimension ihres Angebots in den Kliniken Altona, Barmbek, Harburg, Westklinikum Hamburg (Rissen) und St. Georg so aufgestellt, dass keine Lücken im Versorgungsangebot entstehen. AK Altona: Chirurgische Behandlung bei gut- und bösartigen urologischen Tumorerkrankungen Medikamentöse Behandlung urologischer Tumorerkrankungen Urologische Laparoskopie (Minimal-Invasive Chirurgie; Schlüsselloch-Chirurgie ) Plastische rekonstruktive Operationsverfahren (Ersatzharnblasen, Harnröhrenplastiken) minimal invasive Steintherapie Durchgehende urologische Notfallversorgung in Kooperation mit der Zentralen Notaufnahme Kontinenz-Zentrum für Männer und Frauen in Kooperation mit der Gynäkologie 2

3 Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg 19. Wahlperiode Drucksache 19/6023 AK Barmbek: Nierenzellkarzinom Nierenbecken- und Harnleiterkarzinom Blasenkarzinom Blasenkarzinom - Aggressiv Prostatakarzinom Prostatakarzinom - HIFU-Therapie Hodenkrebs Nieren-, Harnleiter- und Blasensteine Nieren-, Harnleiter- und Blasensteine - Endoskopische Entfernung Inkontinenz Andrologie und der unerfüllte Kinderwunsch Kinderurologie Urologische Notfälle Harnröhrenerkrankungen Urogynäkologie Gutartiges Prostataadenom AK St. Georg: Blasentumore Erektile Dysfunktion Gutartige Prostatavergrößerung Harninkontinenz/Belastungsinkontinenz Harnwegsinfekte Hodenkrampfader Nieren- und Harnleitersteine Nierentumore Prostatatumore Urologische Untersuchung Vorsorgeuntersuchungen des Mannes Zytologie AK Harburg: Urologische Onkologie: Behandlung von Blasen-, Prostata-, Nieren-, Penis- und Hodentumoren Uro-Prothetik und plastisch-rekonstruktive Urologie Harnröhrenchirurgie bei Harnröhrenengen Nebennierentumorchirurgie, organerhaltende und radikale Nierentumorchirurgie Kinderurologie 3

4 Drucksache 19/6023 Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg 19. Wahlperiode Moderne Steinbehandlung Laparoskopie Kontinente und inkontinente Blasenersatzverfahren nach Blasenentfernung (Cystektomie) Behandlung der weiblichen Inkontinenz Asklepios Westklinikum Hamburg: Operative Therapie von Prostatakarzinomen Operative Therapie von Blasen-, Nieren-, Hoden- und Penistumoren Endoskopische Operationen bei gutartiger Prostatavergrößerung Endoskopische Operationen bei Blasentumoren sowie bei Nieren-, Harnleiter- und Blasensteinen Rekonstruktive Operationen bei Engen des Harntraktes, Inkontinenz und Impotenz Stoßwellentherapie (ESWL) bei Nierensteinen Medikamentöse Tumortherapie Marienkrankenhaus: Das Krankenhaus deckt das gesamte Behandlungsspektrum des urologischen Fachgebietes mit allen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen mit prä- und postoperativer sowie ambulanter Versorgung ab. Die Behandlungsschwerpunkte sind: Operative und konservative (Chemotherapie) urologische Onkologie Nerv- und gefäßschonende radikale Prostatektomie mit dem Wasserstrahldissektor (Hydrojet-Technik) Strahlen- beziehungsweise Brachytherapie mit Seeds-Implantation Radikale Zystektomie mit allen operativen Verfahren der kontinenten Urinableitungen (Neoblase und Appendix-Pouch) Offene organerhaltende und radikale Nierentumorchirurgie Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung (endoskopisch und Holmium- Laser) Moderne Steintherapie Extrakorporale Stoßwellen-Lithotripsie (ESWL ambulant und stationär) Ureterorenoskopie (URS) Perkutane Nierenoperationen (PNL) Modernste apparative Ausstattung (spezieller OP-Tisch mit digitalem Röntgen, Holmium-Laser, alle gängigen intrakorporalen Lithotripsieverfahren) Urologie der Frau, insbesondere Inkontinenzchirurgie (neue minimal invasive Schlingenverfahren TVT (Tension-free vaginal Tape: spannungsfreies Vaginalband) und TOT (Trans Obturator Tape) Männliche Harninkontinenz mit Einsatz von Spinkterprothesen Mikrochirurgische Refertilisierungsoperation nach obstruktiver Azoospermie oder VVST, zum Beispiel nach Vasektomie 4

5 Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg 19. Wahlperiode Drucksache 19/6023 Laparoskopische urologische Chirurgie (Schlüsselloch-Technik) Organerhaltende Tumor- und plastische Nierenchirurgie Plastisch-rekonstruktive Kinderurologie bei angeborenen Missbildungen der Harnröhre, des Nierenbeckens und bei Refluxkrankheiten Ambulante operative Versorgung bei Erkrankungen der äußeren Genitalien, zum Beispiel Phimose, Hydrocele und Leistenhoden Bundeswehrkrankenhaus Hamburg: Schwerpunkte sind: Uroonkologie mit Schwerpunkt Hodentumore, hier auch medikamentöse Tumortherapie Plastisch rekonstruktive Urologie (inklusive Harnableitungen nach Radikaloperationen der Harnblase) Inkontinenz-Sprechstunde mit Diagnostik und operativer Versorgung sämtliche Verfahren der Endourologie (TUR-Prostata oder -blase, Harnleiter- Operationen Laparoskopische Urologie mit Schwerpunkt Nieren-Operationen Andrologie-Sprechstunde Albertinen-Krankenhaus: Die Urologie im Albertinen-Krankenhaus versieht einerseits die typische urologische Grundversorgung der Bevölkerung im Hamburger Nordwesten. Hierzu gehören alle tumorchirurgischen Operationen bei Tumoren der Prostata, Blase und Niere. Darüber hinaus sind die folgenden speziellen Behandlungen an der Klinik etabliert: Steintherapie mit ESWL und alle endoskopischen Steinbehandlungen einschließlich Laser-Lithotripsie bei Nieren-/Harnleiterstein Laser-Therapie bei Prostata-Leiden (Laser-TURP, Thulium-Laser) Lasertherapie bei Genitalerkrankungen Inkontinenztherapie bei der Frau medikamentöse und operative Therapie bei Hodentumoren, hier auch Chemotherapie und komplizierte sekundäre Operationen im Retroperitoneum zytostatische Chemotherapie bei Blasenkarzinom und Peniskarzinom laparoskopische Operationen wie zum Beispiel Nephrektomie, Nierenbeckenplastik Facharztklinik Hamburg: Schwerpunkt ist Transurethrale Exzision und Destruktion von Prostatagewebe. 5

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Urologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate)

Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Urologie. Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) Ausbildungsinhalte zum Sonderfach Urologie Anlage 32 Sonderfach Grundausbildung (36 Monate) 1. Ätiologie, Pathogenese, Symptomatologie, Diagnostik, Differenzialdiagnostik urologischer Erkrankungen 2. Topographische

Mehr

DR. ARZT MUSTER MEIN TEAM MEIN TEAM. Herzlich willkommen in meiner Ordination! Frau Muster Assistentin. Frau Muster Assistentin. Dr.

DR. ARZT MUSTER MEIN TEAM MEIN TEAM. Herzlich willkommen in meiner Ordination! Frau Muster Assistentin. Frau Muster Assistentin. Dr. 1 DR. ARZT MUSTER Facharzt für Urologie und Andrologie 2 Herzlich willkommen in meiner Ordination! MEIN TEAM 3 4 Dr. Arzt Muster Frau Muster Assistentin Frau Muster Assistentin MEIN TEAM Medizinstudium

Mehr

Richtlinie. über den Inhalt. der Weiterbildung. - Gebiete und Schwerpunkte - ÄRZTEKAMMER. Beschlossen vom Vorstand der Ärztekammer Bremen

Richtlinie. über den Inhalt. der Weiterbildung. - Gebiete und Schwerpunkte - ÄRZTEKAMMER. Beschlossen vom Vorstand der Ärztekammer Bremen Richtlinie über den Inhalt der Weiterbildung - Gebiete und Schwerpunkte - Beschlossen vom Vorstand der Ärztekammer Bremen am 9. Juni 2004 Arztrecht in Bremen Richtlinien über den Inhalt der Weiterbildung

Mehr

Kinderurologie Informationen für Eltern und niedergelassene Ärzte

Kinderurologie Informationen für Eltern und niedergelassene Ärzte Kinderurologie Informationen für Eltern und niedergelassene Ärzte Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen Am häufigsten behandeln wir angeborene Fehlbildungen des Harntraktes und Erkrankungen

Mehr

Urologische Operationen in der Schweiz

Urologische Operationen in der Schweiz Urologische Operationen in der Schweiz Ein Angebot der Urologischen Facharztpraxis Singen in Kooperation mit dem Kantonsspital Frauenfeld, Schweiz. Inhaltsverzeichnis Belegärzte am Kantonsspital Frauenfeld

Mehr

Inhalte der Weiterbildung gemäß den Allgemeinen Bestimmungen der Weiterbildungsordnung

Inhalte der Weiterbildung gemäß den Allgemeinen Bestimmungen der Weiterbildungsordnung Inhalte der Weiterbildung gemäß den Allgemeinen Bestimmungen der Weiterbildungsordnung unter Berücksichtigung gebietsspezifischer Ausprägungen beinhaltet die Weiterbildung auch den Erwerb von Kenntnissen,

Mehr

KLINIK FÜR UROLOGIE LUZERN. Urologie für sie und ihn. Information für Patientinnen und Patienten. Kompetenz, die lächelt.

KLINIK FÜR UROLOGIE LUZERN. Urologie für sie und ihn. Information für Patientinnen und Patienten. Kompetenz, die lächelt. KLINIK FÜR UROLOGIE LUZERN Urologie für sie und ihn Information für Patientinnen und Patienten Kompetenz, die lächelt. Herzlich willkommen! 3 Umfassendes und spezialisiertes Leistungsangebot 4 Urologie

Mehr

Klinik und Poliklinik für Urologie

Klinik und Poliklinik für Urologie Direktor: Uni.- Prof. Dr. med. K.-J. Klebingat Daten und Fakten Fleischmannstraße 42-44 17475 Greifswald Telefon: 03834 86-5979 Telefax: 03834 86-5978 E-Mail: Simone.Lemm@uni-greifswald.de www.klinikum.uni-greifswald.de/

Mehr

Brachytherapie - Das anerkannte Verfahren. Gezielte Strahlung von innen

Brachytherapie - Das anerkannte Verfahren. Gezielte Strahlung von innen Facharzt für Strahlentherapie und Leitung des Strahlentherapiezentrum Janko Juricko Facharzt für Urologie und Belegarzt Dr. med. Peter Sprenk Brachytherapie - Das anerkannte Verfahren Das Prostatakarzinom

Mehr

Klinik für Urologie und Kinderurologie Klinikum am Bruderwald Sozialstiftung Bamberg, Chefarzt: PD Dr. Karl Weingärtner.

Klinik für Urologie und Kinderurologie Klinikum am Bruderwald Sozialstiftung Bamberg, Chefarzt: PD Dr. Karl Weingärtner. Klinik für Urologie und Kinderurologie Klinikum am Bruderwald Sozialstiftung Bamberg, Chefarzt: PD Dr. Karl Weingärtner Curriculum für den Unterricht im Praktischen Jahr (PJ) Fach: Urologie (Stand März

Mehr

Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz

Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz Minimalinvasive Eingriffe bei Belastungsinkontinenz Dr. med Petra Spangehl Leitende Ärztin Kompetenzzentrum Urologie Soloturner Spitäler SIGUP Olten 16.3.2012 1 Formen der Inkontinenz Drang-Inkontinenz

Mehr

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit UROLOGIE Klinik am Ring, Köln Dr. med Stephan Neubauer I Dr. med. Pedram Derakhshani Fachärzte für Urologie und spezielle urologische Chirurgie, Fellows European Board of Urology Unsere Kompetenz für Ihre

Mehr

Mikrochirurgie an der Prostata mit dem da Vinci-System

Mikrochirurgie an der Prostata mit dem da Vinci-System Mikrochirurgie an der Prostata mit dem da Vinci-System Ein Angebot des Kantonsspitals Frauenfeld und des Kantonsspitals Münsterlingen für alle urologischen Patienten. Inhaltsverzeichnis Willkommen in den

Mehr

Klinik für Urologie und urologische Onkologie

Klinik für Urologie und urologische Onkologie Klinik für Urologie und urologische Onkologie Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patienten, die Urologie beschäftigt sich mit harnbildenden und harnableitenden Organen wie den Nieren, der Harnblase,

Mehr

Dr. med Lukas-ImmanueL axt

Dr. med Lukas-ImmanueL axt chirurgie Dr. med Lukas-ImmanueL axt Facharzt Für chirurgie und Viszeralchirurgie Belegarzt der WolFartKliniK dr. med lukas-immanuel axt dr. axt ist Facharzt für allgemeinchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie.

Mehr

Prostatakrebszentrum. Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international

Prostatakrebszentrum. Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international Daten & Fakten 2 3 Prostatakrebszentrum Die Ärzte und Forscher der Martini-Klinik sind international sehr gut vernetzt und haben durch die jahrzehntelange konzentrierte Erforschung des Prostatakarzinoms

Mehr

Inkontinenz. Was versteht man unter Harninkontinenz? Welche Untersuchungen sind notwendig?

Inkontinenz. Was versteht man unter Harninkontinenz? Welche Untersuchungen sind notwendig? Inkontinenz Was versteht man unter Harninkontinenz? Darunter verstehen wir unwillkürlichen Urinverlust. Je nach Beschwerden unterscheidet man hauptsächlich zwischen Belastungsinkontinenz (Stressharninkontinenz)

Mehr

Onkologie Harninkontinenz Männergesundheit Steinleiden Kinderurologie

Onkologie Harninkontinenz Männergesundheit Steinleiden Kinderurologie UROLOGISCHE KLINIK Onkologie Harninkontinenz Männergesundheit Steinleiden Kinderurologie D ie Urologische Klinik gehört zu den jüngeren hauptamtlichen Fachabteilungen des Lukas, denn sie besteht seit dem

Mehr

Urologische Klinik. des Universitätsklinikums Erlangen im Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen.... für den Menschen!

Urologische Klinik. des Universitätsklinikums Erlangen im Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen.... für den Menschen! Urologische Klinik des Universitätsklinikums Erlangen im Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen... für den Menschen! Wir über uns Die Urologische Klinik des Universitätsklinikums Erlangen gliedert sich in

Mehr

Behandlungsrichtlinien Harninkontinenz. Belastungs- oder Dranginkontinenz? Belastungsinkontinenz

Behandlungsrichtlinien Harninkontinenz. Belastungs- oder Dranginkontinenz? Belastungsinkontinenz Behandlungsrichtlinien Harninkontinenz Die Urologische Klinik des Universitätsklinikum Essen ist zertifiziertes Kontinenz- und Beckenbodenzentrum der Deutschen Kontinenz Gesellschaft e.v.. Die Behandlung

Mehr

Prostatakrebs. Prof. Dr. med. Jürgen E. Gschwend

Prostatakrebs. Prof. Dr. med. Jürgen E. Gschwend Operative Behandlung des Prostatakrebs Prof. Dr. med. Jürgen E. Gschwend Lokal begrenztes PC: Behandlungsmöglichkeiten Aktive Überwachung (Active surveillance) Operative Therapie: funktionserhaltende Prostatektomie:

Mehr

Die Prostata: Anatomie und Funktion

Die Prostata: Anatomie und Funktion Die Prostata: Anatomie und Funktion griech.: prostates = Vorsteher Die gutartige Prostatavergrößerung krankhafte Vermehrung des Drüsengewebe ab ca. 45. Lebensjahr genaue Ursache ungeklärt Hormoneinfluss

Mehr

da Vinci Prostatektomie

da Vinci Prostatektomie da Vinci Prostatektomie Eine andere Art der Prostata-Chirurgie Sind Sie ein Kandidat für das aktuellste Verfahren zur Behandlung von Prostatakrebs? Ihr Arzt kann Ihnen unter Umständen eine neue, minimal-invasive

Mehr

Dr. Wolfgang Christian Loidl. Verheiratet mit Dr. Ingrid Loidl. Kinder Christoph (22), Lukas (19), Nikolaus (14), Franziska (10)

Dr. Wolfgang Christian Loidl. Verheiratet mit Dr. Ingrid Loidl. Kinder Christoph (22), Lukas (19), Nikolaus (14), Franziska (10) Lebenslauf 1/Persönliche Daten Name Geburtsdatum und -ort Familienstand Dr. Wolfgang Christian Loidl 7. Dezember 1957 in Linz Verheiratet mit Dr. Ingrid Loidl Kinder Christoph (22), Lukas (19), Nikolaus

Mehr

Andrologie. Dr. med. Philip Hüppe. Klinik und Poliklinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie

Andrologie. Dr. med. Philip Hüppe. Klinik und Poliklinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie Andrologie Dr. med. Philip Hüppe Klinik und Poliklinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie Welche Krankheitsbilder/ Teilbereiche werden in der Andrologie behandelt? Störungen des endokrinen

Mehr

Anfahrt. Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie Direktor: Professor Dr. Paolo Fornara

Anfahrt. Universitätsklinik und Poliklinik für Urologie Direktor: Professor Dr. Paolo Fornara Anfahrt Magdeburg Petersberg Köthen Hannover Magdeburg Mit dem Zug: Von Halle Hauptbahnhof per Taxi oder per Straßenbahn (Linien 4 oder 5) ca. 10 15 Minuten in Richtung Heide bis Klinikum Kröllwitz. Von

Mehr

CHOP CHOP_TEXT ANÄSTHESIE SGAR_CODE z55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere Nephrektomie "klassisch" aa10.

CHOP CHOP_TEXT ANÄSTHESIE SGAR_CODE z55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere Nephrektomie klassisch aa10. CHOP CHOP_TEXT ANÄSTHESIE SGAR_CODE z55.53 Entfernen einer transplantierten oder abgestossenen Niere Nephrektomie "klassisch" aa10.1 Néphrectomie "classique" z55.54 Beidseitige Nephrektomie Nephrektomie

Mehr

Die Querschnittsläsion im reiferen Alter aus urologischer Sicht.

Die Querschnittsläsion im reiferen Alter aus urologischer Sicht. Die Querschnittsläsion im reiferen Alter aus urologischer Sicht. Alte Probleme neue Lösungen Univ.Doz.Prim.Dr. Walter Pauer Lebenserwartung bei Querschnittslähmung 1927: 20% überleben mehr als 2 Monate

Mehr

das Prostatakarzinom

das Prostatakarzinom PATIENTENINFORMATION der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) und des Berufsverbandes Deutscher Urologen (BDU) über das Prostatakarzinom Das Prostatakarzinom Was Sie wissen sollten Das Prostatakarzinom

Mehr

F ra u e n k l i n i k G y n ä kologie

F ra u e n k l i n i k G y n ä kologie F ra u e n k l i n i k G y n ä kologie Qualität in Medizin und Ausstattung W i r f ü r S i e Die Abteilung Gynäkologie bietet alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Erkennung und Behandlung

Mehr

KLINIK FÜR ALLGEMEIN- UND VISZERALCHIRURGIE. Zentrum für Magen- und Darmerkrankungen Zertifiziertes Darmkrebszentrum Kreiskrankenhaus Lörrach

KLINIK FÜR ALLGEMEIN- UND VISZERALCHIRURGIE. Zentrum für Magen- und Darmerkrankungen Zertifiziertes Darmkrebszentrum Kreiskrankenhaus Lörrach KLINIK FÜR ALLGEMEIN- UND VISZERALCHIRURGIE Zentrum für Magen- und Darmerkrankungen Zertifiziertes Darmkrebszentrum Kreiskrankenhaus Lörrach HERZLICH WILLKOMMEN SEHR GEEHRTE PATIENTIN, SEHR GEEHRTER PATIENT,

Mehr

Früh erkanntes Prostatakarzinom heilbar

Früh erkanntes Prostatakarzinom heilbar PRESSEINFORMATION Wels, Oktober 2016 Durch innovative Diagnostik Früh erkanntes Prostatakarzinom heilbar In westlichen Industrieländern ist das Prostatakarzinom die am häufigsten diagnostizierte Krebserkrankung

Mehr

Prostatakarzinom wann operieren oder bestrahlen wann überwachen?

Prostatakarzinom wann operieren oder bestrahlen wann überwachen? Prostatakarzinom wann operieren oder bestrahlen wann überwachen? Prof. Dr. Maximilian Burger Lehrstuhl für Urologie der Universität Regensburg am Caritas-Krankenhaus St. Josef Direktor: Prof. Dr. Maximilian

Mehr

Niere, Blase, Prostata und vieles mehr

Niere, Blase, Prostata und vieles mehr KLINIK FÜR UROLOGIE UND NEUROUROLOGIE Niere, Blase, Prostata und vieles mehr 2 Inhaltsverzeichnis Inhalt. 5 7 10 18 22 Geleit zum Aufenthalt. Vorwort Prof. Dr. med. Robert Wammack Erfahrene Partner an

Mehr

Was tun, wenn die Prostata wächst? Schneider / Rödder / Neumann Urologische Gemeinschaftspraxis Winsen

Was tun, wenn die Prostata wächst? Schneider / Rödder / Neumann Urologische Gemeinschaftspraxis Winsen Was tun, wenn die Prostata wächst? Schneider / Rödder / Neumann Urologische Gemeinschaftspraxis Winsen Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrter Patient! Wir sind eine große urologische Gemeinschaftspraxis

Mehr

BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/251 20. Wahlperiode 19.04.11

BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/251 20. Wahlperiode 19.04.11 BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/251 20. Wahlperiode 19.04.11 Der Präsident des Rechnungshofs der Freien und Hansestadt Hamburg An die Präsidentin der Bürgerschaft Betr.: Ergänzung

Mehr

Weiterbildungsplan. Fachärztin/Facharzt für Urologie gem. WBO 5 Abs. 1. Jährliche Dokumentation gem. 8 WBO. Weiterbildungszeit 5 Jahre

Weiterbildungsplan. Fachärztin/Facharzt für Urologie gem. WBO 5 Abs. 1. Jährliche Dokumentation gem. 8 WBO. Weiterbildungszeit 5 Jahre Weiterbildungsplan Fachärztin/Facharzt für Urologie gem. WBO 5 Abs. 1 Jährliche Dokumentation gem. 8 WBO Weiterbildungszeit 5 Jahre 1 1. Weiterbildungsjahr ethischen, wissenschaftlichen und rechtlichen

Mehr

PROSTATAKARZINOM- ZENTRUM GERA

PROSTATAKARZINOM- ZENTRUM GERA SRH KLINIKEN INFORMATION FÜR PATIENTEN PROSTATAKARZINOM- ZENTRUM GERA 2 WIR SIND GERNE FÜR SIE DA! DAS KÖNNEN WIR Mit der Diagnose Prostatakarzinom werden viele unserer Patienten das erste Mal in ihrem

Mehr

Harninkontinenz Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede? Einfluss des Geschlechts auf die Diagnostik der Harninkontinenz

Harninkontinenz Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede? Einfluss des Geschlechts auf die Diagnostik der Harninkontinenz 12. Bamberger Gespräche 2008 Harninkontinenz Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede? Einfluss des Geschlechts auf die Diagnostik der Harninkontinenz Von Prof. Dr. med. Helmut Madersbacher Bamberg

Mehr

UNO Urologische Netzwerk Organisation

UNO Urologische Netzwerk Organisation 1 Dr. med. Joachim Weiß Facharzt für Urologie Wilhelmstraße 57 68623 Lampertheim Telefon 06206 9402-0 Telefax 06206 9402-20 info@weiss-lampertheim.de www.weiss-lampertheim.de 2 Dr. med. Joachim Weiß Fellow

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/2110 21. Wahlperiode 10.11.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Deniz Celik (DIE LINKE) vom 03.11.15 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Fachbereich Chirurgie

Fachbereich Chirurgie Fachbereich Chirurgie KLINIK SEESCHAU AM BODENSEE Persönliche medizinische Betreuung Unsere Fachärztinnen und Fachärzte erfüllen als ausgewiesene Spezialisten höchste Ansprüche. In allen Bereichen können

Mehr

Peter Hillemanns, OA Dr. H. Hertel

Peter Hillemanns, OA Dr. H. Hertel Integrierte Versorgung bei Inkontinenz und Beckenbodenschwäche - Konzepte für Prävention, Diagnostik und Therapie am Beckenbodenzentrum der Frauenklinik der MHH Peter Hillemanns, OA Dr. H. Hertel Klinik

Mehr

KOMPETENTE HILFE BEI DARMERKRANKUNGEN

KOMPETENTE HILFE BEI DARMERKRANKUNGEN SRH KLINIKEN DARMZENTRUM DER DEUTSCHEN KREBSGESELL SCHAFT SUHL AM SRH ZENTRALKLINIKUM SUHL KOMPETENTE HILFE BEI DARMERKRANKUNGEN Darmkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste bösartige Erkrankung bei

Mehr

KLINIK FÜR GYNÄKOLOGIE

KLINIK FÜR GYNÄKOLOGIE DIE KLINIK FÜR GYNÄKOLOGIE KLINIK FÜR GYNÄKOLOGIE CHEFÄRZTIN FRAU DR. MED. U. TEICHMANN Chefärztin Frau Dr. med. U. Teichmann Die Klinik Seit 1962 ist die Gynäkologie u. Geburtshilfe eine selbständige

Mehr

Positionspapier zur Urologischen Onkologie

Positionspapier zur Urologischen Onkologie DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR UROLOGIE e.v. BERUFSVERBAND DEUTSCHER UROLOGIE e.v. ARBEITSGEMEINSCHAFT UROLOGISCHE ONKOLOGIE Positionspapier zur Urologischen Onkologie Gemeinsame Stellungnahme der Deutschen

Mehr

Klinik für Urologie 1. zertifiziertes Prostatazentrum

Klinik für Urologie 1. zertifiziertes Prostatazentrum Klinik für Urologie 1. zertifiziertes Prostatazentrum Direktor: Priv.-Doz. Dr. Jürgen Zumbé Klinikum Leverkusen ggmbh Am Gesundheitspark 11 51375 Leverkusen Telefon 0214 13-0 Telefax 0214 13-2138 E-Mail

Mehr

Allgemeine Angaben der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Allgemeine Angaben der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie B-19 Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie B-19.1 Allgemeine Angaben der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Fachabteilung: Art: Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Hauptabteilung Abteilungsdirektor:

Mehr

Urologiezentrum Thurgau. Informationen für Zuweiser. Urologie

Urologiezentrum Thurgau. Informationen für Zuweiser. Urologie Urologiezentrum Thurgau Informationen für Zuweiser Urologie Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege Das Urologiezentrum Thurgau empfiehlt sich mit der vorliegenden Broschüre für die anstehende Behandlung

Mehr

Welche Untersuchungen führt der Urologe bei Verdacht auf einen Hodentumor durch?

Welche Untersuchungen führt der Urologe bei Verdacht auf einen Hodentumor durch? Hodenkrebs Was ist ein Hodentumor, was ist Hodenkrebs? Ein Hodentumor ist ein in der Regel bösartiges Geschwulst (Tumor) im Hoden, der potentiell über den Blut oder Lymphweg Tochtergeschwulste (Metastasen)

Mehr

Entdecken Sie die innovative Therapie für die gutartige Vergrößerung der Prostata

Entdecken Sie die innovative Therapie für die gutartige Vergrößerung der Prostata Entdecken Sie die innovative Therapie für die gutartige Vergrößerung der Prostata Eine Einführung in die Behandlung der benignen Prostatahyperplasie 1. Die Prostata Die Prostata oder Vorsteherdrüse ist

Mehr

Glossar. Adenomektomie. Adjuvant. Adrenalektomie. Antibiotische Behandlung. Antirefluxoperation. Artifizieller Sphinkter. Ausscheidungsurogramm

Glossar. Adenomektomie. Adjuvant. Adrenalektomie. Antibiotische Behandlung. Antirefluxoperation. Artifizieller Sphinkter. Ausscheidungsurogramm Glossar Adenomektomie Adjuvant Adrenalektomie Antibiotische Behandlung Antirefluxoperation Artifizieller Sphinkter Ausscheidungsurogramm Behandlung von Harnröhrenklappen Blasenaugmentation Blasenersatzoperation

Mehr

Chirurgische Abteilung

Chirurgische Abteilung Krankenhaus Saarlouis vom DRK Chirurgische Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie Unfallchirurgie Gefäßchirurgie Chefarzt Dr. med. Jürgen Spröder Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie und Viszeralchirurgie

Mehr

Merkblatt zur Nieren-/Harnleitersteinsanierung

Merkblatt zur Nieren-/Harnleitersteinsanierung Urologie Chefarzt Dr. Georg Schön Chefarzt Dr. Frank Schiefelbein Telefon: 0931 791 28 41 Telefax: 0931 791 28 45 email: urologie@missioklinik.de Internet: www.missioklinik.de Urolog. Ambulanz: 0931 791

Mehr

www.mmc-nuernberg.de Ihr privates medizinisches Zentrum in der Metropolregion Nürnberg

www.mmc-nuernberg.de Ihr privates medizinisches Zentrum in der Metropolregion Nürnberg www.mmc-nuernberg.de Ihr privates medizinisches Zentrum in der Metropolregion Nürnberg Kompetenz unter einem Dach Allgemeinmedizin Allergologie Andrologie Ästhetisches Zentrum/Laserzentrum Chirurgie Dermatologie

Mehr

PATIENTENINFORMATION. über. Harninkontinenz

PATIENTENINFORMATION. über. Harninkontinenz PATIENTENINFORMATION über Harninkontinenz Harninkontinenz Was versteht man unter Harninkontinenz? Der Begriff Inkontinenz bezeichnet den unwillkürlichen, das heißt unkontrollierten Verlust von Urin aufgrund

Mehr

Chirurgische Klinik. Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß-, Thorax- und Kinderchirurgie. Krankenhaus Schweinfurt. Mehr als gute Medizin.

Chirurgische Klinik. Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß-, Thorax- und Kinderchirurgie. Krankenhaus Schweinfurt. Mehr als gute Medizin. Chirurgische Klinik Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß-, Thorax- und Kinderchirurgie Mehr als gute Medizin. Krankenhaus Schweinfurt D ie Mitarbeiter der Chirurgischen Klinik behandeln jährlich nahezu

Mehr

Nierenzellkarzinomzentrum Harnblasenkarzinomzentrum Prostatakarzinomzentrum. Regensburg

Nierenzellkarzinomzentrum Harnblasenkarzinomzentrum Prostatakarzinomzentrum. Regensburg Die zertifizierten Regensburger Zentren für Urologische Tumore im Rahmen des Universitären Onkologischen Zentrums Regensburg (UCC-R) Nierenzellkarzinomzentrum Harnblasenkarzinomzentrum Prostatakarzinomzentrum

Mehr

Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System. Information für Patienten

Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System. Information für Patienten Die minimal-invasive Operation bei lokalem Prostatakrebs mit dem Da-Vinci-System Information für Patienten 1 INHALTSÜBERSICHT EINLEITUNG Herzlich willkommen Einleitung 3 Die Krankheit 4 Da-Vinci-Operationssystem

Mehr

Patienteninformation Transurethrale Prostataresektion (TUR-P)

Patienteninformation Transurethrale Prostataresektion (TUR-P) Patienteninformation Transurethrale Prostataresektion (TUR-P) Urologie Transurethrale Harnblasenresektion Die Entwicklung einer gutartigen Vergrösserung der Prostata ist die häufigste Prostataerkrankung

Mehr

Aus Fehlern lernen Besonderheiten bei Eingriffen in der Urologie. PD Dr. J. Zumbé Dr. A. Pohle

Aus Fehlern lernen Besonderheiten bei Eingriffen in der Urologie. PD Dr. J. Zumbé Dr. A. Pohle Aus Fehlern lernen Besonderheiten bei Eingriffen in der Urologie PD Dr. J. Zumbé Dr. A. Pohle Agenda Einführung Fehlermanagement und kultur Laparoskopie in der Urologie Hygiene und Infektionen Allgemeine

Mehr

Gebräuchliche urologische Abkürzungen

Gebräuchliche urologische Abkürzungen Gebräuchliche urologische Abkürzungen (B)DK (Blasen) Dauerkatheter, durch die Harnröhre in die Harnblase eingeführter Katheter, der in der Regel durch einen Ballon an seiner Spitze vor dem unbeabsichtigten

Mehr

St. Elisabeth - Straubing. Darmzentrum Straubing KLINIKUM. Zertifiziert und empfohlen durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.v.

St. Elisabeth - Straubing. Darmzentrum Straubing KLINIKUM. Zertifiziert und empfohlen durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.v. Darmzentrum Straubing Zertifiziert und empfohlen durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.v. KLINIKUM St. Elisabeth - Straubing in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Spezialisten Herzlich Willkommen Sehr

Mehr

Vorsorge: Darmspiegelung

Vorsorge: Darmspiegelung Vorsorge: Darmspiegelung Seit vielen Jahren hatte ich die Vorsorge-Darmspiegelung vor mir hergeschoben. Und nun die Nachricht Darmkrebs! Ich stand vor einem unüberwindbaren Berg aus Angst und Fragen. Zum

Mehr

PATIENTINNEN- INFORMATION

PATIENTINNEN- INFORMATION PATIENTINNEN- INFORMATION 1 PATIENTINNENINFORMATION Schwerpunkte Diagnostik Therapieverfahren Nachsorgeuntersuchung Begleitung Ansprechpartner/Kooperationspartner Links Downloads SCHWERPUNKTE: Jedes Zentrum

Mehr

In Tirol erkranken jährlich ca. 35 Frauen und 90 Männer ein einem Blasenkarzinom, 15 Frauen und 30 Männer sterben an dieser Krankheit.

In Tirol erkranken jährlich ca. 35 Frauen und 90 Männer ein einem Blasenkarzinom, 15 Frauen und 30 Männer sterben an dieser Krankheit. Blasentumor, Blasenkrebs Blasenkarzinom Der bösartige Tumor der Harnblase ist die viert häufigste Krebserkrankung bei Männern und die acht häufigste bei Frauen. Weltweit werden jährlich durchschnittlich

Mehr

Urologie und Medizintechnik

Urologie und Medizintechnik Urologie und Medizintechnik Jens Wöllner Neuro-Urologie Schweizer Paraplegikerzentrum, Nottwil 1 Medizintechnik in der Urologie Anwendung: Diagnostik Urinuntersuchung (Labor, Sediment, Mikrokopie) Blutanalyse

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 18/7592 18. Wahlperiode 21. 12. 07 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Walter Zuckerer (SPD) vom 13.12.07 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Urologische Universitätsklinik

Urologische Universitätsklinik Urologische Universitätsklinik Urologie, Kinderurologie und Poliklinik Prof. Dr. med. Markus Hohenfellner Ärztlicher Direktor 5-Jahresbericht 1. Oktober 2003 30. September 2008 Urologische Universitätsklinik

Mehr

UROLOGISCHES WINTERFORUM GROßHADERN AM TEGERNSEE

UROLOGISCHES WINTERFORUM GROßHADERN AM TEGERNSEE UROLOGISCHES WINTERFORUM GROßHADERN AM TEGERNSEE 30.01. 04.02.2011 www.winterforum.de Antwort Bitte hier abtrennen! Frau Marion Eichenauer c/o Klinik und Poliklinik für Urologie Ludwig-Maximilians-Universität

Mehr

Ureterorenoskopie 2015 Advanced. Endourologisches Symposium 26. 27. November 2015 CME. 15 Punkte

Ureterorenoskopie 2015 Advanced. Endourologisches Symposium 26. 27. November 2015 CME. 15 Punkte Ureterorenoskopie 2015 Advanced Neue Dimensionen, alte Limitationen. Moderne Endourologie - sind Sie dabei? CME 15 Punkte beantragt Endourologisches Symposium 26. 27. November 2015 Einladung Liebe Kolleginnen

Mehr

Neue Perspektive für Prostatakrebs-Patienten:

Neue Perspektive für Prostatakrebs-Patienten: Neue Perspektive für Prostatakrebs-Patienten: da Vinci Prostatektomie Guten Tag! Im Mittelpunkt steht immer der Mensch so lautet die Philosophie unseres Krankenhauses. Diesem Leitsatz sind unsere Mitarbeiterinnen

Mehr

Informationen für Brustkrebspatientinnen. Prävention l Akut l Reha l Pflege. MediClin Ein Unternehmen der Asklepios Gruppe

Informationen für Brustkrebspatientinnen. Prävention l Akut l Reha l Pflege. MediClin Ein Unternehmen der Asklepios Gruppe Informationen für Brustkrebspatientinnen Prävention l Akut l Reha l Pflege MediClin Ein Unternehmen der Asklepios Gruppe Hochspezialisierte und moderne strahlentherapeutische Versorgung für Brustkrebspatientinnen

Mehr

Endokrines Zentrum Gelsenkirchen. Schilddrüse Nebenschilddrüse Nebenniere Bauchspeicheldrüse Neuroendokrine Drüsen

Endokrines Zentrum Gelsenkirchen. Schilddrüse Nebenschilddrüse Nebenniere Bauchspeicheldrüse Neuroendokrine Drüsen Endokrines Zentrum Gelsenkirchen Schilddrüse Nebenschilddrüse Nebenniere Bauchspeicheldrüse Neuroendokrine Drüsen Endokrines Zentrum Gelsenkirchen Das Endokrine Zentrum Gelsenkirchen widmet sich der Therapie

Mehr

Varikozele Krampfaderbruch des Hodens

Varikozele Krampfaderbruch des Hodens Kliniken der Stadt Köln ggmbh Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie Varikozele Krampfaderbruch des Hodens Informationen für Eltern und Patienten Gina Sanders - Fotolia.com Kinderkrankenhaus Amsterdamer

Mehr

Operationsverfahren zur Desobstruktion bei BPS - Anwendung von Medizinlaser

Operationsverfahren zur Desobstruktion bei BPS - Anwendung von Medizinlaser Diakonissenkrankenhaus Dessau Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie Chefarzt Operationsverfahren zur Desobstruktion bei BPS - Anwendung von Medizinlaser Matthias Heise Klinik für

Mehr

DIE GUTEN INS TÖPFCHEN, DIE SCHLECHTEN INS KRÖPFCHEN AUSBILDUNGSSITUATION IN DER DEUTSCHEN UROGYNÄKOLOGIE

DIE GUTEN INS TÖPFCHEN, DIE SCHLECHTEN INS KRÖPFCHEN AUSBILDUNGSSITUATION IN DER DEUTSCHEN UROGYNÄKOLOGIE DIE GUTEN INS TÖPFCHEN, DIE SCHLECHTEN INS KRÖPFCHEN AUSBILDUNGSSITUATION IN DER DEUTSCHEN UROGYNÄKOLOGIE PROF. DR. MED. J. STEFFENS DR. MED. J. KRANZ INTERDISZIPLINÄRES KONTINENZ- UND BECKENBODENZENTRUM

Mehr

Orthopädie, Unfallchirurgie, und Fußchirurgie

Orthopädie, Unfallchirurgie, und Fußchirurgie Orthopädie, Unfallchirurgie, und Fußchirurgie Die chirurgische Abteilung umfasst 70 Betten und wird geleitet von Dr. Volker Roth. Mit einem erfahrenen ärztlichen und pflegerischen Team bietet die Chirurgie

Mehr

Abteilung für Chirurgie

Abteilung für Chirurgie Abteilung für Chirurgie mit Zentrum für Speiseröhren- und Magenchirurgie am St. Josef-Krankenhaus EIN UNTERNEHMEN DER Medizin mit Qualität und Seele www.vinzenzgruppe.at Abteilung für Chirurgie Herzlich

Mehr

Abteilung Chirurgie / Visceralchirurgie / Kinderchirurgie

Abteilung Chirurgie / Visceralchirurgie / Kinderchirurgie St.-Clemens-Hospital Geldern Medizin > Allgemein- und Visceralchirurgie, Kinderchirurgie Abteilung Chirurgie / Visceralchirurgie / Kinderchirurgie 68 Planbetten (Chirurgie gesamt) Behandlungsübersicht

Mehr

Konservative/Minimalinvasive

Konservative/Minimalinvasive Konservative/Minimalinvasive Therapie der Harnund Stuhlinkontinenz EINLADUNG WISSEN- SCHAFTLICHE VERANSTALTUNG FÜR NIEDER- GELASSENE FACHÄRZTE TERMIN: 02. APRIL 2014 17:00 UHR Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Laser in der Urologie. Jens Cordes

Laser in der Urologie. Jens Cordes Laser in der Urologie Jens Cordes Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Lübeck Klinik und Poliklinik für Urologie Direktor: Prof. Dr. med. D. Jocham Übersicht I. Laserphysik II. Lasersicherheit

Mehr

Der große Patientenratgeber Prostatakrebs

Der große Patientenratgeber Prostatakrebs Der große Patientenratgeber Prostatakrebs Bearbeitet von Lothar Weißbach, Edith Boedefeld überarbeitet 2016. Taschenbuch. 280 S. Paperback ISBN 978 3 86371 154 2 Format (B x L): 15 x 21 cm Gewicht: 445

Mehr

Prostatakarzinom: Interdisziplinäre Therapiemöglichkeiten im Wandel

Prostatakarzinom: Interdisziplinäre Therapiemöglichkeiten im Wandel Prostatakarzinom: Interdisziplinäre Therapiemöglichkeiten im Wandel Informationsforum Mittwoch, 27. Juni 2012 Liebe Patienten, liebe Angehörige, liebe Kollegen, die Behandlung des lokal begrenzten wie

Mehr

Brustkrebs Diagnose und Behandlung. Interdisziplinäres Onkologisches Zentrum (IOZ)

Brustkrebs Diagnose und Behandlung. Interdisziplinäres Onkologisches Zentrum (IOZ) Brustkrebs Diagnose und Behandlung Interdisziplinäres Onkologisches Zentrum (IOZ) Kurze Wege zur Gesundheit Das Marien Hospital gehört zu den Klinken in Düsseldorf und Umgebung, die unter einem Dach alle

Mehr

Brust Zentrum Essen. Information für Patientinnen

Brust Zentrum Essen. Information für Patientinnen Brust Zentrum Essen Information für Patientinnen Liebe Patientin, das Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat sich auf die Behandlung und Therapie sämtlicher Erkrankungen der Brust spezialisiert.

Mehr

Das Beckenbodenzentrum. Eine Information des Evangelischen Krankenhauses Köln-Weyertal und des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis.

Das Beckenbodenzentrum. Eine Information des Evangelischen Krankenhauses Köln-Weyertal und des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis. BECKENBODENZENTRUM KÖLN-LINDENTHAL Das Beckenbodenzentrum (BBZ) Köln-Lindenthal Eine Information des Evangelischen Krankenhauses Köln-Weyertal und des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis Indikationen

Mehr

Frauenklinik Baden-Baden Bühl

Frauenklinik Baden-Baden Bühl Klinikum Mittelbaden ggmbh Informationen Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Balg Balger Str. 50 76532 Baden-Baden info.balg@klinikum-mittelbaden.de Klinikum Mittelbaden Bühl Robert-Koch-Str. 70 77815 Bühl

Mehr

DaVinci -Roboterchirurgie am Claraspital- Vorteile und Möglichkeiten

DaVinci -Roboterchirurgie am Claraspital- Vorteile und Möglichkeiten 4. Februar 2016 DaVinci -Roboterchirurgie am Claraspital- Vorteile und Möglichkeiten Robin Ruszat Leitender Arzt Urologie Fiorenzo Angehrn Oberarzt Viszeralchirurgie Operationsroboter primäre Intention

Mehr

1. Durchführung regelmäßiger Sprechstunden für die genannten Organbereiche.

1. Durchführung regelmäßiger Sprechstunden für die genannten Organbereiche. Kompetenzzentren Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie (K-SD/NSD) Endokrine Chirurgie (K-EC) der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Endokrine Chirurgie (CAEK) der Deutschen Gesellschaft für Allgemein-

Mehr

Große Anfrage. Dies vorausgeschickt, beantwortet der Senat die Fragen wie folgt:

Große Anfrage. Dies vorausgeschickt, beantwortet der Senat die Fragen wie folgt: BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 18/1932 18. Wahlperiode 08. 04. 05 Große Anfrage der Abgeordneten Harald Krüger, Olaf Böttger, Karin Eggers, Michael Fuchs, Hanna Gienow, Roland

Mehr

Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung des Prostatakarzinoms

Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung des Prostatakarzinoms Aktuelle Entwicklungen in der Behandlung des Prostatakarzinoms Wolf F. Wieland, Roman Ganzer 16. Onkologisches Symposium, Tumorzentrum Regensburg 22. Januar 2011 Klinik und Poliklinik für Urologie Universität

Mehr

Leiter: Prof. Dr. med. Thomas Ebert. Kontakt: Telefon Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu:

Leiter: Prof. Dr. med. Thomas Ebert. Kontakt: Telefon Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu: Leiter: Prof. Dr. med. Thomas Ebert Kontakt: Telefon 0911-37 66 19 37 Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu: Seite Was ist das Prostatazentrum? 1 Mitglieder des Prostatazentrums 3 Zertizifierungs-Standards

Mehr

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum Kontakt Terminvereinbarung: Tel. 05 055466-26430 Mo Do 13.00 14.00 Uhr Mo, Do 8.00 10.00 Uhr Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum an den Landes-Krankenhäusern Steyr und Kirchdorf Standort Steyr GYNÄKOLOGIE

Mehr

ENDOVISION Endourologie heute und morgen

ENDOVISION Endourologie heute und morgen Einladung und Programm ENDOVISION Endourologie heute und morgen 26. 27.10.2006 Vorträge Diskussionen Hands-on-Training OP-Liveübertragungen Klinik und Poliklinik für Urologie CME 19 Punkte CME-zertifiziert:

Mehr

Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie : LKH Schärding erreicht als zweites Spital in Österreich diese Qualitätsstufe

Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie : LKH Schärding erreicht als zweites Spital in Österreich diese Qualitätsstufe Pressegespräch der Oö. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag) Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie : LKH Schärding erreicht als zweites Spital in Österreich diese Qualitätsstufe Mittwoch, 18. Mai 2016 Als

Mehr

Mikrohämaturie aus urologischer Sicht

Mikrohämaturie aus urologischer Sicht Fortbildungsreihe Basis-Onkologie Mikrohämaturie aus urologischer Sicht Praxis für Urologie Traunstein Abteilung für Urologie, Kliniken Südostbayern AG Prostatakrebszentrum Traunstein Schwerpunkt Urogenitale

Mehr

Intensivmedizin (Chirurgie)

Intensivmedizin (Chirurgie) ÄRZTEKAMMER HAMBURG Weidestraße 122 B (Alstercity) 22083 Hamburg Tel.: 20 22 99-264 / - 265 KRANKENHAUS Erhebungsbogen zum Antrag auf Erteilung einer Weiterbildungsbefugnis Intensivmedizin (Chirurgie)

Mehr

AMEOS Klinikum Haldensleben

AMEOS Klinikum Haldensleben AMEOS Klinikum Haldensleben Interdisziplinäres Prostatakarzinomzentrum - Gemeinsam gegen den Prostatakrebs Interdisziplinäres Prostatakarzinomzentrum Leitung: Priv.-Doz. Dr. med habil. Frank Reiher Koordination:

Mehr

Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten Wien, Graz und Innsbruck sowie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg

Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten Wien, Graz und Innsbruck sowie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg Standorte Wels und Grieskirchen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universitäten Wien, Graz und Innsbruck sowie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg www.klinikum-wegr.at Interdisziplinäres

Mehr