Wer in der Klasse der kompakten Fünftürer auf jeden Cent achtet, der sollte sich bei den Importeuren umsehen. Denn

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wer in der Klasse der kompakten Fünftürer auf jeden Cent achtet, der sollte sich bei den Importeuren umsehen. Denn"

Transkript

1 Auto & Kosten So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Betriebskosten Kompaktklasse: Konkurrenz für Golf und Co. Wer in der Klasse der kompakten Fünftürer auf jeden Cent achtet, der sollte sich bei den Importeuren umsehen. Denn die drei günstigsten Modelle unserer Berechnung, die alle um die 100 PS leisten, kommen aus dem Ausland. So ist einmal mehr Škoda nicht zu unterbieten: Der Rapid Spaceback 1,4 TDI kostet je Kilometer lediglich 22,92 Cent ( km/48 Monate). Dichtauf folgen Achtung! der Citroën C4 Puretech mit 23,12 Cent sowie der Peugeot 308 HDi 100 mi 23,15 Cent. Beachtung finden sollte die Tatsache, dass es sich bei Letztgenannten um Benziner handelt und dass die Ottofraktion gegenüber den Vorjahren erheblich Boden gut gemacht hat. Ebenfalls noch unter der 24-Cent-Grenze bleiben der Ford Focus 1,5 TDCI mit 23,62 Cent sowie der VW Golf 1,6 TDI mit 23,72 Cent. Der günstigste Opel Astra, der 1,6 CDTI, verortet sich bei 25,30 Cent. Überraschendes kann man bei der A-Klasse von Mercedes-Benz vermerken: Hier ist der A 200d mit 136 PS und 28,10 Cent günstiger als der kleine Bruder A 180d mit 28,36 Cent. W Web-Wegweiser Was die Daten aussagen PREIS: Der Preis ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ohne Mehrwertsteuer in Euro. Handelsübliche Nachlässe ohne Rahmenverträge wurden berücksichtigt. WERTVERLUST: Für die Berechnung der Fahrzeugkosten wird der Wertverlust des Fahrzeuges zugrunde gelegt, nicht die Abschreibung, um Kauf- wie auch Leasingfahrzeuge in der Kostenberechnung erfassen zu können. Als Quelle dienen die Restwertprognosen von DAT. FINANZIERUNG: Bei der Zinsberechnung wird ein durchschnittlicher Zinssatz von 5,0 Prozent kalkuliert. KRAFTSTOFF: Als Berechnungsgrundlage dient ein bundesweit errechneter Durchschnitt der Netto-Preise (Diesel: 0,88, Super 1,07 ). Änderungen monatlich. Der Verbrauch kombiniert basiert auf Angaben der Hersteller zzgl. 10 %. LAUFZEIT/LAUFLEISTUNG: Die Berechnungen basieren auf einer Laufleistung von Kilometern im Jahr bei zwei Laufzeiten: 36 und 48 Monate. SERVICERATE: Die der Berechnung zugrunde gelegten Wartungs- und Reparaturkosten basieren auf Angaben von FDZ GmbH und schließen Reifenersatz nicht ein. REIFEN: Berechnungsgrundlage ist eine Laufleistung von Kilometern für Sommerreifen sowie für einen Reifen der durchschnittlichen Preisklasse. Winterreifenumrüstung wurde nicht in die Kalkulation aufgenommen. VERSICHERUNG: Bei den Versicherungskosten wird die Haftpflicht (KH) mit Klasse SF2 und die Vollkasko (VK) mit Klasse SF2 (Zulassung Hannover Stadt) und einer Laufleistung von km p.a. angesetz. Für die Haftplicht-Versicherung gilt die Höchstdeckung, für die Teilkasko 150 Euro Selbstbeteiligung und für die Vollkasko 500 Euro Selbstbeteiligung. Als Kalkulationsgrundlage werden die Tarife von über 100 Versicherungen herangezogen und ein Mittelwert errechnet. KFZ-STEUER: Die Berechnung der Steuer richtet sich nach Hubraum sowie die CO2-Emission der Fahrzeuge. Bei reinen Elektro Fahrzeugen wird die Steuerbefreiung berücksichtigt. VERWALTUNGSKOSTEN: Als Pauschale für die Verwaltungskosten im eigenen Hause oder bei einem externen Dienstleister werden 12,78 Euro je Auto und Monat inklusive einer Fahrzeugwäsche im Wert von 4,25 Euro angesetzt. SONSTIGES: Zulassungs- und Überführungskosten werden auf die Laufzeit verteilt. 1 bfp 07-08/2016

2 Alfa Giulietta 1.4 TB 16V Alfa Giulietta 1.4 TB 16V MultiAir Super Alfa Giulietta 1.6 JTDM 16V Alfa Giulietta 2.0 JTDM 16V TCT Super Audi A3 1.2 TFSI Attraction KW/PS 88/ /170 88/ /175 81/110 Kraftstoff: Super Super Diesel Diesel Super Verbr. komb. + 10%/100 km: 6,8 5,4 4,3 4,7 5,4 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: D A A A B Restwert von UPE : 5.323, , , , , , , , , ,60 Nachlass in %: 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% Vollservice netto : 80,25 78,00 83,53 81,28 81,51 79,26 84,33 82,08 72,77 70,52 Versicherung : 271,77 271,77 298,63 298,63 270,71 270,71 274,75 274,75 215,92 215,92 Reifenverschleiß : 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 21,85 21,85 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,66 Nachlass in : 1.438, , , , , , , , , ,77 EK netto : , , , , , , , , , ,89 Restwert in %: 29,60 % 22,10 % 29,70 % 22,20 % 33,00 % 25,50 % 32,60 % 25,30 % 32,70 % 24,80 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 357,01 304,77 471,34 402,45 373,20 320,70 489,87 419,65 365,10 314,99 Versicherungskosten: 271,77 271,77 298,63 298,63 270,71 270,71 274,75 274,75 215,92 215,92 KFZ-Steuer: 10,50 10,50 5,50 5,50 14,00 14,00 18,83 18,83 5,17 5,17 Kraftstoffkosten: 242,53 242,53 192,60 192,60 126,13 126,13 137,87 137,87 192,60 192,60 Vollservice: 80,25 78,00 83,53 81,28 81,51 79,26 84,33 82,08 72,77 70,52 Reifenverschleiß: 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 21,85 21,85 Kosten pro Monat: 1.009,32 951, , ,70 912,81 855, ,91 977,42 898,26 842,88 Kosten je Km: 0,303 0,286 0,330 0,307 0,274 0,257 0,316 0,293 0,269 0,253 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,47 Audi A3 1.4 TFSI Attraction Audi A3 1.8 TFSI Attraction Audi A3 1.6 TDI Attraction Audi A3 2.0 TDI Attraction BMW 116i KW/PS 92/ /180 81/ /150 80/109 Kraftstoff: Super Super Diesel Diesel Super Verbr. komb. + 10%/100 km: 5,6 6,4 4,2 4,4 5,8 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: B C A A B Restwert von UPE : 6.512, , , , , , , , , ,51 Nachlass in %: 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% Vollservice netto : 73,63 71,38 75,75 73,50 74,09 71,84 74,96 72,71 76,64 74,39 Versicherung : 227,70 227,70 232,86 232,86 242,85 242,85 266,34 266,34 223,80 223,80 Reifenverschleiß : 22,41 22,41 23,81 23,81 26,61 26,61 22,41 22,41 28,57 28,57 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,07 Nachlass in : 1.593, , , , , , , , , ,45 EK netto : , , , , , , , , , ,62 Restwert in %: 32,70 % 24,70 % 33,80 % 25,70 % 34,70 % 27,10 % 36,90 % 29,00 % 32,70 % 24,70 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 379,52 327,80 428,31 371,24 400,44 345,73 423,73 368,93 384,32 331,95 Versicherungskosten: 227,70 227,70 232,86 232,86 242,85 242,85 266,34 266,34 223,80 223,80 KFZ-Steuer: 6,00 6,00 9,50 9,50 13,33 13,33 17,50 17,50 7,17 7,17 Kraftstoffkosten: 199,73 199,73 228,27 228,27 123,20 123,20 129,07 129,07 206,87 206,87 Vollservice: 73,63 71,38 75,75 73,50 74,09 71,84 74,96 72,71 76,64 74,39 Reifenverschleiß: 22,41 22,41 23,81 23,81 26,61 26,61 22,41 22,41 28,57 28,57 Kosten pro Monat: 933,84 876, ,35 961,01 905,37 845,39 958,86 898,79 952,22 894,58 Kosten je Km: 0,280 0,263 0,307 0,288 0,272 0,254 0,288 0,270 0,286 0,268 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,95 2 bfp 07-08/2016

3 BMW 118i BMW 125i BMW 116d BMW 118d BMW 125d Automatik KW/PS 100/ /218 85/ / /224 Kraftstoff: Super Super Diesel Diesel Diesel Verbr. komb. + 10%/100 km: 5,8 7,3 4,4 4,5 4,7 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: B D A A A Restwert von UPE : 7.192, , , , , , , , , ,29 Nachlass in %: 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% Vollservice netto : 78,36 76,11 82,22 79,97 80,74 78,49 82,27 80,02 85,83 83,58 Versicherung : 243,25 243,25 340,83 340,83 272,92 272,92 275,27 275,27 320,39 320,39 Reifenverschleiß : 29,83 29,83 35,85 35,85 28,57 28,57 28,57 28,57 35,85 35,85 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,57 Nachlass in : 1.687, , , , , , , , , ,29 EK netto : , , , , , , , , , ,28 Restwert in %: 34,10 % 25,90 % 35,60 % 27,30 % 35,60 % 27,90 % 38,40 % 30,30 % 40,80 % 32,50 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 394,35 342,41 496,23 432,83 419,30 363,14 431,65 378,06 533,48 471,24 Versicherungskosten: 243,25 243,25 340,83 340,83 272,92 272,92 275,27 275,27 320,39 320,39 KFZ-Steuer: 7,17 7,17 13,17 13,17 13,33 13,33 18,17 18,17 19,00 19,00 Kraftstoffkosten: 206,87 206,87 260,37 260,37 129,07 129,07 132,00 132,00 137,87 137,87 Vollservice: 78,36 76,11 82,22 79,97 80,74 78,49 82,27 80,02 85,83 83,58 Reifenverschleiß: 29,83 29,83 35,85 35,85 28,57 28,57 28,57 28,57 35,85 35,85 Kosten pro Monat: 984,68 927, , ,85 968,78 907,35 992,78 933, , ,76 Kosten je Km: 0,295 0,278 0,376 0,355 0,291 0,272 0,298 0,280 0,347 0,327 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,66 Citroën C4 PureTech 110 Live Citroën C4 BlueHDi 120 S+S Selection Ford Focus 1.0 Eco- Boost Trend Ford Focus 1.5 Eco- Boost Titanium Ford Focus 1.5 TDCi S+S Trend KW/PS 81/110 88/120 74/ /150 70/95 Kraftstoff: Super Diesel Super Super Diesel Verbr. komb. + 10%/100 km: 5,3 4,0 5,1 6,1 4,2 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: A A+ A C A+ Restwert von UPE : 3.940, , , , , , , , , ,45 Nachlass in %: 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% Vollservice netto : 76,12 73,87 80,28 78,03 74,12 71,86 76,55 74,30 77,83 75,58 Versicherung : 215,92 215,92 243,32 243,32 237,14 237,14 254,73 254,73 237,85 237,85 Reifenverschleiß : 20,45 20,45 22,41 22,41 22,41 22,41 26,61 26,61 21,85 21,85 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,80 Nachlass in : 1.448, , , , , , , , , ,58 EK netto : , , , , , , , , , ,22 Restwert in %: 27,20 % 19,90 % 32,60 % 25,20 % 31,60 % 23,80 % 32,00 % 24,20 % 32,50 % 25,10 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 287,90 244,87 373,42 321,34 315,14 271,90 386,25 333,52 342,36 294,55 Versicherungskosten: 215,92 215,92 243,32 243,32 237,14 237,14 254,73 254,73 237,85 237,85 KFZ-Steuer: 4,83 4,83 12,67 12,67 3,33 3,33 7,83 7,83 12,50 12,50 Kraftstoffkosten: 189,03 189,03 117,33 117,33 181,90 181,90 217,57 217,57 123,20 123,20 Vollservice: 76,12 73,87 80,28 78,03 74,12 71,86 76,55 74,30 77,83 75,58 Reifenverschleiß: 20,45 20,45 22,41 22,41 22,41 22,41 26,61 26,61 21,85 21,85 Kosten pro Monat: 819,10 770,80 874,28 816,93 858,89 810,37 994,39 936,39 840,44 787,36 Kosten je Km: 0,246 0,231 0,262 0,245 0,258 0,243 0,298 0,281 0,252 0,236 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,50 3 bfp 07-08/2016

4 Ford Focus 1.5 TDCi S+S Trend Ford Focus 2.0 TDCi Titanium Honda Civic 1.4 i-vtec Comfort Honda Civic 1.8 i-vtec Sport Honda Civic 1.6 i-dtec Sport KW/PS 88/ /150 73/ /142 88/120 Kraftstoff: Diesel Diesel Super Super Diesel Verbr. komb. + 10%/100 km: 4,2 4,4 5,9 6,7 4,1 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: A+ A C D A+ Restwert von UPE : 6.352, , , , , , , , , ,76 Nachlass in %: 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% Vollservice netto : 79,39 77,14 83,04 80,79 91,09 88,84 94,83 92,58 93,97 91,72 Versicherung : 260,95 260,95 275,65 275,65 281,74 281,74 295,26 295,26 274,55 274,55 Reifenverschleiß : 22,41 22,41 26,61 26,61 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,27 Nachlass in : 1.954, , , , , , , , , ,78 EK netto : , , , , , , , , , ,49 Restwert in %: 32,50 % 25,10 % 33,60 % 26,20 % 28,10 % 20,80 % 28,30 % 21,00 % 32,90 % 25,40 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 361,81 311,28 417,55 360,08 343,36 291,68 415,44 353,03 411,87 353,86 Versicherungskosten: 260,95 260,95 275,65 275,65 281,74 281,74 295,26 295,26 274,55 274,55 KFZ-Steuer: 12,50 12,50 17,50 17,50 8,00 8,00 11,33 11,33 13,17 13,17 Kraftstoffkosten: 123,20 123,20 129,07 129,07 210,43 210,43 238,97 238,97 120,27 120,27 Vollservice: 79,39 77,14 83,04 80,79 91,09 88,84 94,83 92,58 93,97 91,72 Reifenverschleiß: 22,41 22,41 26,61 26,61 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 Kosten pro Monat: 885,11 829,31 974,27 911,53 981,88 924, , ,41 961,09 897,81 Kosten je Km: 0,266 0,249 0,292 0,273 0,295 0,277 0,331 0,311 0,288 0,269 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,91 Mazda SKYAC- TIV-G 100 Prime-Line Mazda SKYAC- TIV-G 165 Nakama Mazda SKYAC- TIV-D 150 Nakama Mercedes Benz A 180 Mercedes Benz A 200 KW/PS 74/ / /150 90/ /156 Kraftstoff: Super Super Diesel Super Super Verbr. komb. + 10%/100 km: 5,6 6,4 4,5 6,2 6,1 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: B C A B B Restwert von UPE : 5.054, , , , , , , , , ,26 Nachlass in %: 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 6,00% 6,00% 6,00% 6,00% Vollservice netto : 90,39 88,14 94,94 92,62 98,36 96,11 75,86 73,61 78,26 76,01 Versicherung : 295,44 295,44 304,54 304,54 303,88 303,88 288,40 288,40 313,71 313,71 Reifenverschleiß : 28,01 28,01 28,01 28,01 28,01 28,01 20,45 20,45 22,41 22,41 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,00 Nachlass in : 1.189, , , , , , , , , ,30 EK netto : , , , , , , , , , ,70 Restwert in %: 34,00 % 25,70 % 34,10 % 25,90 % 36,10 % 28,40 % 33,00 % 25,00 % 33,20 % 25,20 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 278,31 241,88 389,48 338,18 410,86 356,22 411,19 354,18 458,92 395,45 Versicherungskosten: 295,44 295,44 304,54 304,54 303,88 303,88 288,40 288,40 313,71 313,71 KFZ-Steuer: 6,50 6,50 10,00 10,00 19,42 19,42 8,67 8,67 8,17 8,17 Kraftstoffkosten: 199,73 199,73 228,27 228,27 132,00 132,00 221,13 221,13 217,57 217,57 Vollservice: 90,39 88,14 94,94 92,62 98,36 96,11 75,86 73,61 78,26 76,01 Reifenverschleiß: 28,01 28,01 28,01 28,01 28,01 28,01 20,45 20,45 22,41 22,41 Kosten pro Monat: 923,23 881, , , ,38 957, ,55 988, , ,15 Kosten je Km: 0,277 0,264 0,324 0,307 0,305 0,287 0,315 0,296 0,337 0,317 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,17 4 bfp 07-08/2016

5 Mercedes Benz A 180 d Mercedes Benz A 200 d Opel Astra 1.4 DI Turbo Edition Opel Astra 1.4 DI Turbo Edition Opel Astra 1.6 DI Turbo ecoflex Dynamic KW/PS 80/ /136 92/ / /200 Kraftstoff: Diesel Diesel Super Super Super Verbr. komb. + 10%/100 km: 4,3 4,5 6,1 6,1 6,7 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: A+ A C C C Restwert von UPE : 8.253, , , , , , , , , ,51 Nachlass in %: 6,00% 6,00% 6,00% 6,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% Vollservice netto : 73,56 71,31 76,48 74,23 73,43 71,18 74,93 72,68 78,15 75,90 Versicherung : 318,39 318,39 285,53 285,53 283,98 283,98 286,31 286,31 312,95 312,95 Reifenverschleiß : 19,04 19,04 22,41 22,41 27,17 27,17 28,01 28,01 27,17 27,17 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,11 Nachlass in : 1.383, , , , , , , , , ,31 EK netto : , , , , , , , , , ,80 Restwert in %: 35,80 % 28,00 % 38,90 % 30,70 % 34,50 % 26,30 % 34,30 % 26,00 % 35,50 % 27,10 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 434,73 375,75 436,23 381,43 319,25 278,51 339,12 296,06 386,24 338,57 Versicherungskosten: 318,39 318,39 285,53 285,53 283,98 283,98 286,31 286,31 312,95 312,95 KFZ-Steuer: 13,00 13,00 19,25 19,25 7,83 7,83 7,83 7,83 10,33 10,33 Kraftstoffkosten: 126,13 126,13 132,00 132,00 217,57 217,57 217,57 217,57 238,97 238,97 Vollservice: 73,56 71,31 76,48 74,23 73,43 71,18 74,93 72,68 78,15 75,90 Reifenverschleiß: 19,04 19,04 22,41 22,41 27,17 27,17 28,01 28,01 27,17 27,17 Kosten pro Monat: 1.009,70 945,45 996,75 936,68 954,08 908,07 978,62 930, , ,72 Kosten je Km: 0,303 0,284 0,299 0,281 0,286 0,272 0,294 0,279 0,324 0,308 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,44 Opel Astra 1.6 CDTI ecoflex S+S Edition Opel Astra 1.6 CDTI ecoflex S+S Edition Peugeot 308 PureTech 82 Access Peugeot 308 PureTech 130 S+S Active Peugeot 308 BlueHDi 100 S+S Access KW/PS 81/ /136 60/82 96/130 73/99 Kraftstoff: Diesel Diesel Super Super Diesel Verbr. komb. + 10%/100 km: 3,7 4,3 5,5 5,3 3,9 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: A+ A+ B A A+ Restwert von UPE : 7.149, , , , , , , , , ,41 Nachlass in %: 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% Vollservice netto : 80,11 77,86 81,61 79,36 72,65 70,40 75,01 72,76 77,52 75,27 Versicherung : 293,09 293,09 294,19 294,19 249,88 249,88 266,07 266,07 260,20 260,20 Reifenverschleiß : 30,81 30,81 30,81 30,81 19,04 19,04 19,04 19,04 19,04 19,04 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,94 Nachlass in : 1.958, , , , , , , , , ,29 EK netto : , , , , , , , , , ,65 Restwert in %: 36,50 % 28,70 % 36,70 % 28,80 % 32,40 % 24,40 % 32,90 % 24,90 % 35,40 % 27,60 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 342,45 298,71 364,88 318,82 267,92 232,08 338,76 293,77 308,28 268,20 Versicherungskosten: 293,09 293,09 294,19 294,19 249,88 249,88 266,07 266,07 260,20 260,20 KFZ-Steuer: 12,67 12,67 14,00 14,00 5,17 5,17 4,50 4,50 12,67 12,67 Kraftstoffkosten: 108,53 108,53 126,13 126,13 196,17 196,17 189,03 189,03 114,40 114,40 Vollservice: 80,11 77,86 81,61 79,36 72,65 70,40 75,01 72,76 77,52 75,27 Reifenverschleiß: 30,81 30,81 30,81 30,81 19,04 19,04 19,04 19,04 19,04 19,04 Kosten pro Monat: 892,51 843,50 936,47 885,14 835,68 794,57 917,26 867,00 816,96 771,61 Kosten je Km: 0,268 0,253 0,281 0,266 0,251 0,238 0,275 0,260 0,245 0,231 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,52 5 bfp 07-08/2016

6 Peugeot 308 BlueHDi 120 S+S Active Peugeot 308 BlueHDi 150 S+S Active Renault Megane Energy TCe 100 Life Renault Megane Energy TCe 130 Intens Renault Megane Energy dci 110 Intens KW/PS 88/ /150 74/100 97/132 81/110 Kraftstoff: Diesel Diesel Super Super Diesel Verbr. komb. + 10%/100 km: 3,4 4,3 5,9 5,9 4,1 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: A+ A+ B B A+ Restwert von UPE : 6.992, , , , , , , , , ,19 Nachlass in %: 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% Vollservice netto : 78,82 76,57 81,49 79,24 77,66 75,41 79,43 77,18 79,72 77,47 Versicherung : 260,07 260,07 299,72 299,72 248,96 248,96 251,38 251,38 301,90 301,90 Reifenverschleiß : 21,85 21,85 22,41 22,41 19,04 19,04 33,33 33,33 33,33 33,33 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,56 Nachlass in : 2.021, , , , , , , , , ,76 EK netto : , , , , , , , , , ,80 Restwert in %: 34,60 % 27,10 % 35,00 % 27,30 % 34,20 % 25,90 % 34,80 % 26,50 % 36,90 % 29,00 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 363,19 314,26 381,38 331,10 255,00 222,58 335,65 293,38 345,99 302,45 Versicherungskosten: 260,07 260,07 299,72 299,72 248,96 248,96 251,38 251,38 301,90 301,90 KFZ-Steuer: 12,67 12,67 17,00 17,00 6,17 6,17 6,17 6,17 11,83 11,83 Kraftstoffkosten: 99,73 99,73 126,13 126,13 210,43 210,43 210,43 210,43 120,27 120,27 Vollservice: 78,82 76,57 81,49 79,24 77,66 75,41 79,43 77,18 79,72 77,47 Reifenverschleiß: 21,85 21,85 22,41 22,41 19,04 19,04 33,33 33,33 33,33 33,33 Kosten pro Monat: 861,18 806,98 952,98 897,43 842,11 804,42 941,24 893,70 917,89 869,08 Kosten je Km: 0,258 0,242 0,286 0,269 0,253 0,241 0,282 0,268 0,275 0,261 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,01 Renault Megane Energy dci 130 Intens Škoda Rapid Spaceback 1.2 TSI Style Škoda Rapid Spaceback 1.4 TDI Style Škoda Rapid Spaceback 1.6 TDI Style Škoda Octavia 1.4 TSI Style KW/PS 96/130 81/110 66/90 85/ /150 Kraftstoff: Diesel Super Diesel Diesel Super Verbr. komb. + 10%/100 km: 4,4 5,4 4,0 4,2 5,6 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: A B A A B Restwert von UPE : 7.801, , , , , , , , , ,26 Nachlass in %: 10,00% 10,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% Vollservice netto : 81,41 79,16 71,33 69,08 77,55 75,30 79,04 76,79 73,65 71,40 Versicherung : 294,66 294,66 196,80 196,80 210,81 210,81 212,76 212,76 262,96 262,96 Reifenverschleiß : 33,33 33,33 28,85 28,85 28,85 28,85 28,85 28,85 21,85 21,85 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,68 Nachlass in : 2.108, , , , , , , , , ,13 EK netto : , , , , , , , , , ,55 Restwert in %: 37,00 % 29,10 % 33,70 % 25,50 % 34,20 % 26,60 % 34,40 % 26,70 % 35,90 % 27,40 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 365,89 319,93 328,11 284,65 345,64 298,10 366,59 316,67 386,58 338,21 Versicherungskosten: 294,66 294,66 196,80 196,80 210,81 210,81 212,76 212,76 262,96 262,96 KFZ-Steuer: 14,00 14,00 4,67 4,67 11,83 11,83 13,33 13,33 6,17 6,17 Kraftstoffkosten: 129,07 129,07 192,60 192,60 117,33 117,33 123,20 123,20 199,73 199,73 Vollservice: 81,41 79,16 71,33 69,08 77,55 75,30 79,04 76,79 73,65 71,40 Reifenverschleiß: 33,33 33,33 28,85 28,85 28,85 28,85 28,85 28,85 21,85 21,85 Kosten pro Monat: 943,21 891,98 847,21 798,48 816,86 764,05 848,62 793,43 975,79 922,15 Kosten je Km: 0,283 0,268 0,254 0,240 0,245 0,229 0,255 0,238 0,293 0,277 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,29 6 bfp 07-08/2016

7 Škoda Octavia 1.6 TDI Style Škoda Octavia 2.0 TDI Style Toyota Auris 1.2 Turbo S+S Comfort Toyota Auris 1.6 D-4D S+S Comfort Volvo V40 T2 KW/PS 81/ /150 85/116 82/112 90/122 Kraftstoff: Diesel Diesel Super Diesel Super Verbr. komb. + 10%/100 km: 4,2 4,4 5,3 4,6 6,1 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: A A C A B Restwert von UPE : 7.732, , , , , , , , , ,13 Nachlass in %: 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 10,00% 10,00% 10,00% 10,00% 8,00% 8,00% Vollservice netto : 80,00 77,75 81,95 79,70 87,03 84,78 91,44 89,19 85,91 83,66 Versicherung : 230,85 230,85 234,12 234,12 307,09 307,09 318,01 318,01 272,06 272,06 Reifenverschleiß : 21,85 21,85 21,85 21,85 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,98 Nachlass in : 1.723, , , , , , , , , ,64 EK netto : , , , , , , , , , ,34 Restwert in %: 35,90 % 28,10 % 37,40 % 29,40 % 35,00 % 26,60 % 37,10 % 29,10 % 31,30 % 23,50 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 392,71 340,74 413,81 361,14 315,17 275,93 347,88 304,63 387,50 332,99 Versicherungskosten: 230,85 230,85 234,12 234,12 307,09 307,09 318,01 318,01 272,06 272,06 KFZ-Steuer: 13,33 13,33 17,67 17,67 4,83 4,83 14,83 14,83 8,67 8,67 Kraftstoffkosten: 123,20 123,20 129,07 129,07 189,03 189,03 134,93 134,93 217,57 217,57 Vollservice: 80,00 77,75 81,95 79,70 87,03 84,78 91,44 89,19 85,91 83,66 Reifenverschleiß: 21,85 21,85 21,85 21,85 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 Kosten pro Monat: 886,79 829,55 923,32 865,38 950,41 905,90 954,35 905, ,97 959,19 Kosten je Km: 0,266 0,249 0,277 0,260 0,285 0,272 0,286 0,272 0,306 0,288 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,27 Volvo V40 T3 Kinetic Volvo V40 D3 Kinetic Volvo V40 D4 Momentum VW Golf 1.2 TSI BMT Trendline VW Golf 1.4 TSI BMT Comfortline KW/PS 112/ / /190 63/85 92/125 Kraftstoff: Super Diesel Diesel Super Super Verbr. komb. + 10%/100 km: 6,1 4,2 4,2 5,4 5,7 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: B A+ A+ B C Restwert von UPE : 7.856, , , , , , , , , ,87 Nachlass in %: 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% Vollservice netto : 87,62 85,37 90,15 88,80 92,36 90,11 78,86 76,61 80,33 78,08 Versicherung : 266,80 266,80 261,65 261,65 267,69 267,69 230,12 230,12 231,53 231,53 Reifenverschleiß : 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 19,04 19,04 22,41 22,41 Listenpreis netto : , , , , , , , , , ,95 Nachlass in : 1.904, , , , , , , , , ,92 EK netto : , , , , , , , , , ,03 Restwert in %: 33,00 % 25,00 % 34,80 % 27,20 % 37,10 % 29,30 % 31,00 % 23,20 % 32,70 % 24,70 % Leasingrate / Afa / Zinsen: 451,82 390,50 471,93 407,54 512,60 445,97 307,13 263,78 378,71 327,11 Versicherungskosten: 266,80 266,80 261,65 261,65 267,69 267,69 230,12 230,12 231,53 231,53 KFZ-Steuer: 8,67 8,67 16,50 16,50 16,50 16,50 5,00 5,00 6,50 6,50 Kraftstoffkosten: 217,57 217,57 123,20 123,20 123,20 123,20 192,60 192,60 203,30 203,30 Vollservice: 87,62 85,37 90,15 88,80 92,36 90,11 78,86 76,61 80,33 78,08 Reifenverschleiß: 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 22,41 19,04 19,04 22,41 22,41 Kosten pro Monat: 1.079, , ,69 941, ,61 987,71 857,60 808,98 947,63 890,76 Kosten je Km: 0,324 0,304 0,303 0,283 0,318 0,296 0,257 0,243 0,284 0,267 Kosten gesamt: , , , , , , , , , ,54 7 bfp 07-08/2016

8 VW Golf 1.4 TSI BMT Comfortline VW Golf 1.6 TDI BMT Trendline VW Golf 2.0 TDI BMT Comfortline KW/PS 110/150 81/ /150 Kraftstoff: Super Diesel Diesel Verbr. komb. + 10%/100 km: 5,7 4,2 4,6 CO2-Emission kombiniert: CO2-Effizienz: B A A Laufleistung jährlich: Laufzeit: Restwert von UPE : 7.093, , , , , ,38 Nachlass in %: 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% 8,00% Vollservice netto : 81,90 79,65 82,90 80,65 84,20 91,95 Versicherung : 208,25 208,25 220,05 220,05 230,41 230,41 Reifenverschleiß : 22,41 22,41 19,04 19,04 22,41 22,41 Listenpreis netto : , , , , , ,28 Nachlass in : 1.678, , , , , ,46 EK netto : , , , , , ,82 Restwert in %: 33,80 % 25,70 % 34,00 % 26,40 % 34,60 % 27,10 % Gesamtlaufleistung: Zinsen: 5,00% 5,00% 5,00% 5,00% 5,00% 5,00% Leasingrate / Afa / Zinsen: 394,00 341,50 362,64 312,63 430,64 371,29 Versicherungskosten: 208,25 208,25 220,05 220,05 230,41 230,41 KFZ-Steuer: 6,33 6,33 13,33 13,33 18,17 18,17 Kraftstoffkosten: 203,30 203,30 123,30 123,30 134,93 134,93 Vollservice: 81,90 79,65 82,90 80,65 84,20 91,95 Reifenverschleiß: 22,41 22,41 19,04 19,04 22,41 22,41 Verwaltungskosten: 12,78 12,78 12,78 12,78 12,78 12,78 sonstige Kosten: 12,07 9,05 12,07 9,05 12,07 9,05 Kosten pro Monat: 941,04 883,27 846,11 790,83 945,61 890,99 Kosten je Km: 0,282 0,265 0,254 0,237 0,284 0,267 Kosten gesamt: , , , , , ,48 8 bfp 07-08/2016

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Auto+Kosten Betriebskosten Mittlere und grosse Kombis So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Passat in der Verfolgerrolle Eine der für den Fuhrparkbetrieb interessanteste Fahrzeugklasse ist sicherlich die

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter

So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter So viel sollte Ihr Fahrzeug Günstige Außenseiter Nicht einfach ist der Vergleich der Betriebskosten bei den Transportern, da es diese in vielen verschiedenen Längen und Höhen gibt. Als Maß zogen wir in

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Auto+Kosten Betriebskosten Luxusklasse So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Ein weites Feld Wenn wie in jeder November-Ausgabe auch in diesem Jahr die Fahrzeuge der Luxus- oder auch Oberklasse zum Betriebskostenvergleich

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug SUV für alle

So viel sollte Ihr Fahrzeug SUV für alle So viel sollte Ihr Fahrzeug SUV für alle Kaum ein Segment boomt so sehr wie das der kleinen SUV. Entsprechend groß ist die Konkurrenz geworden, und so kann man bereits mit 25,18 Cent je Kilometer in diese

Mehr

Wer Transporter unter Kostengesichtspunkten

Wer Transporter unter Kostengesichtspunkten BETRIEBSKOSTEN TRANSPORTER So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten fährt vorweg Wer Transporter unter Kostengesichtspunkten bewegt, sollte sich die -Vertreter ansehen. Sowohl der Vivaro in der Klasse bis 2,8

Mehr

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten

So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten BETRIEBSKOSTEN LUXUSKLASSE So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Nach oben offen Jetzt wird s teuer: In unserer Königsklasse der nach oben preisoffenen Luxusautos schießt in diesem Jahr der Mercedes-Benz

Mehr

Effizienter als mit den Kleinstwagen

Effizienter als mit den Kleinstwagen BETRIEBSKOSTEN MINIS UND KLEINWAGEN So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Günstiger geht s nicht Effizienter als mit den Kleinstwagen (auch als Minis bezeichnet) kann man nicht automobil sein. Schon ab 15,79

Mehr

Finanzierungsformen. Listenpreis: 11.990,00 Minus Erspartes: 3.000,00 Kreditbetrag: 8.990,00 Rate: 171,08. Gesamtkosten:???

Finanzierungsformen. Listenpreis: 11.990,00 Minus Erspartes: 3.000,00 Kreditbetrag: 8.990,00 Rate: 171,08. Gesamtkosten:??? Alfa Romeo Alfa 159 1,9 JTDM 16V Distinctive Kfz-Steuer monatlich (110 kw/150 PS): 52,04 Haftpflichtversicherung (monatlich, Stufe 9): 92,00 Vollkaskoversicherung (monatlich, kann 142,54 Gebrauchtwagen

Mehr

Marktübersicht: Chefkombis

Marktübersicht: Chefkombis Audi A4 Avant Audi A6 Avant 4725 x 1842/2022 x 1434 4943x1874/2085x1461 140/190, 185/252 140/190, 185/252 110/150, 140/190, 200/272 110/150, 140/190, 200/272 * * Verbrauch l/100 km (kombiniert Benziner

Mehr

And the winner is...

And the winner is... Extra 5... der VW Passat Variant,0 TDI BlueMotion Trendline in der 54. Folge der großen Flottenmanagement-Vergleichsserie, Mittelklasse-Diesel- Kombis. Der Kostenvergleich basiert wesentlich auf den Full

Mehr

Leistung in kw / PS. Hubraum in cm 3. Getriebe

Leistung in kw / PS. Hubraum in cm 3. Getriebe Alle Klassen Fahrzeugklasse 1 VW eco up! 1.0 BMT Erdgas CH 999 50 / 68 m5 Mini-Klasse 69.0 G 2.9 63 Euro5 A 88.2 ***** 1 Skoda Citigo 1.0 Green tec CNG Erdgas CH 999 50 / 68 m5 Mini-Klasse 69.0 G 2.9 63

Mehr

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich

ADAC Fahrzeugtechnik. Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6000 - IN 28546 STAND 10-2015 Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? gegen im Kostenvergleich oder - welche Motorversion ist unter Einbeziehung aller Faktoren die kostengünstigere?

Mehr

Kraftstoffverbrauch in l bzw. kg (CNG) (1) ACAC-EcoTest- Herstellerangabe zum. (ADAC EcoTest ohne. CO2-Emissionen (Hersteller) (4) CO2-Emissionen

Kraftstoffverbrauch in l bzw. kg (CNG) (1) ACAC-EcoTest- Herstellerangabe zum. (ADAC EcoTest ohne. CO2-Emissionen (Hersteller) (4) CO2-Emissionen Volvo V40 D2 Momentum (DPF) Mittelklasse Diesel 3,60 4,83 34% 94 128 Peugeot 208 e-hdi FAP 68 STOP&START Active EGS5 Kleinwagen Diesel 3,40 4,56 34% 87 121 Fiat Punto 0.9 8V TwinAir Start&Stopp More Kleinwagen

Mehr

Marktübersicht - PKW mit Erfüllung der Euro-5 1) -/Euro-6-Norm 2)

Marktübersicht - PKW mit Erfüllung der Euro-5 1) -/Euro-6-Norm 2) Alfa Romeo MiTo 1.4 16V sofort 70 / 95 5,9 / S 138 14700 EU5ready Alfa Romeo MiTo 1.4 T-Jet 16V sofort 114 / 155 6,5 / S 153 17950 EU5ready Alfa Romeo MiTo 1.6 JTD Multijet 16V sofort 88 / 120 4,8 / D

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 212 Flamatt 18.7.212 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Ermittlung der Kosten für Kundendienstfahrten 2013 / 2014

Ermittlung der Kosten für Kundendienstfahrten 2013 / 2014 Ermittlung der Kosten für Kundendienstfahrten 2013 / 2014 ZVEH Lilienthalallee 4 60487 Frankfurt a.m. www.zveh.de ADAC Autokosten 2013 Bei diesen durchschnittlichen Berechnungen geht der ADAC davon aus,

Mehr

01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ

01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ ALFA ROMEO 147 (01-) 1,6 i 16V T,Spark 01.2001 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 1,9 JTD 01.2001 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003

Mehr

EcoTest Übersicht Alle Fahrzeuge (Klasse 4: Kompaktklasse)

EcoTest Übersicht Alle Fahrzeuge (Klasse 4: Kompaktklasse) Lexus CT 200h Automatik B Euro5 100 4,46 50 44 94 $$$$$ Toyota Auris 1.8 Hybrid Executive B Euro5 100 4,38 50 44 94 $$$$$ Toyota Prius 1.8 Plug-In Hybrid Life B Euro5 100 3,64 50 43 93 $$$$$ Nissan Leaf

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex März 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013 Flamatt 10.01.2014 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

SchwackeListe. Neupreise. Pkw. Geländewagen. Transporter

SchwackeListe. Neupreise. Pkw. Geländewagen. Transporter 1026 SchwackeListe Neupreise Pkw. Geländewagen. Transporter Benutzungshinweise 2 1 3 01 4 5 6 7 8 9 10 Erläuterungen 1 Marke (Hersteller) 2 Modell 3 Typ / Ausführung 4 Aufbau / Anzahl der Türen Lim = Limousine

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012 Flamatt 07.01.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

30 beliebte Firmenwagen im Rabattcheck

30 beliebte Firmenwagen im Rabattcheck 30 beliebte Firmenwagen im Rabattcheck Händler gewähren Gewerbekunden hohe Preisvorteile. Auch die beliebtesten Modelle werden mit Nachlässen von bis zu 30,5 Prozent angeboten Köln, 2. Juli 2015 Gewerbekunden

Mehr

Abb. 1: Die echte Restwertkurve

Abb. 1: Die echte Restwertkurve Kaufentscheidung: Jahreswagen vs. Unter Berücksichtigung tatsächlicher Kaufpreise von, gerät der viel diskutierte Preisvorteil von Jahreswagen ins wanken Köln, 18. August 2015 Die Vorzüge eines Jahreswagens

Mehr

Rabatt Center Automotive Research

Rabatt Center Automotive Research CAR Rabatt Index Rabatt Center Automotive Research 2012 1 CAR Rabatt Index Gibt Auskunft über den Preisdruck im deutschen Automarkt Monatliche Veröffentlichung der Ergebnisse im CAR Marktspiegel Daten

Mehr

Gebrauchtwagenliste Frühling 2014

Gebrauchtwagenliste Frühling 2014 Ford Fiesta Trend 1,0 Start/Stop (48 kw) EZ: Tageszulassung, km-stand: 10, 5 Türen, Farbe: div.ausstattung: Lifestyle-Paket 1: manuelle Klimaanlage, Audiosystem, Winter-Paket: beheizbare Frontscheibe und

Mehr

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van

Umbereifung Winter. Pkw q 4x4 q Van Umbereifung Winter j 2012 2013 Pkw q 4x4 q Van 2 Umbereifung Pkw Winter 2012 2013 Inhalt Hinweise zur Benutzung Hinweise zur Benutzung... 22 Winterreifen von Continental... 23 Bereifungstabellen nach Herstellern:

Mehr

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Hier haben wir Ihnen einige Beispiele zur Umrüstung aufgeführt: Alle Angaben ohne Gewähr. Beispiele (UVP) Toyota RAV 4 ab 01-2,0l (Diesel) 1.312,74 Rover Range

Mehr

698 ALFA ROMEO GIULIETTA 1.4 M-AIR DISTINCTIVE 5-125 170 Rot. 744 AUDI A1 1.6 TDI SPORT SPORTBACK 85 116 Schwarz

698 ALFA ROMEO GIULIETTA 1.4 M-AIR DISTINCTIVE 5-125 170 Rot. 744 AUDI A1 1.6 TDI SPORT SPORTBACK 85 116 Schwarz 697 ALFA ROMEO GIULIETTA 1.4 M-AIR DISTINCTIVE 5-125 170 Schwarz 62.720 07.12.2010 698 ALFA ROMEO GIULIETTA 1.4 M-AIR DISTINCTIVE 5-125 170 Rot 62.849 22.12.2011 1071 ALFA ROMEO GIULIETTA 1.75 TURBO 5-TG

Mehr

Verbrauchskatalog 2015. Fahrzeugliste mit Verbrauchsangaben. Eine gemeinsame Dienstleistung von EnergieSchweiz und TCS

Verbrauchskatalog 2015. Fahrzeugliste mit Verbrauchsangaben. Eine gemeinsame Dienstleistung von EnergieSchweiz und TCS Verbrauchskatalog 2015 Fahrzeugliste mit Verbrauchsangaben Eine gemeinsame Dienstleistung von EnergieSchweiz und TCS Editorial Impressum Herausgeber Touring Club Schweiz (TCS) und EnergieSchweiz Verfasser

Mehr

Verbrauchskatalog 2016. Fahrzeugliste mit Verbrauchsangaben. Eine gemeinsame Dienstleistung von EnergieSchweiz und TCS

Verbrauchskatalog 2016. Fahrzeugliste mit Verbrauchsangaben. Eine gemeinsame Dienstleistung von EnergieSchweiz und TCS x Verbrauchskatalog 2016 Fahrzeugliste mit Verbrauchsangaben Eine gemeinsame Dienstleistung von EnergieSchweiz und TCS x Editorial Impressum Herausgeber Touring Club Schweiz (TCS) und EnergieSchweiz Verfasser

Mehr

Rabatt Center Automotive Research

Rabatt Center Automotive Research CAR-Rabatt-Index Rabatt Center Automotive Research 2012 1 CAR-Rabatt-Index Ziel: Beobachtung des Preisdrucks im deutschen PKW-Markt Wettbewerbsanalysen für Hersteller und Autobanken ermöglichen Grundlage:

Mehr

Preisliste KB 02-2015

Preisliste KB 02-2015 AUDI Q 3 11 / 13-2.0 TFSI (125 kw), > 215/65 R 16 98 V 4x4 2.3 2.3 2.5 2.7 2.0 TDI (103 kw) 235/55 R 17 99 V 4x4 2.3 2.3 2.5 2.7 235/50 R 18 97 V 4x4 2.3 2.3 2.5 2.7 255/40 R 19 96 V 4x4 2.3 2.3 2.5 2.7

Mehr

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs

Analyse der Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Analyse der Pkw-Fahrleistung nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Stand: März 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell 4. Pkw-Fahrleistung

Mehr

1000 Neu- und Gebrauchtwagen im Kostenvergleich

1000 Neu- und Gebrauchtwagen im Kostenvergleich Nr. Hersteller Typ Kl. Bj. ccm PS Verb. Preis Zinsen Wertverlust Steuer Versicherung Wartung 10/15/20 Tkm Gesamtkosten 10/15/20 Tkm Bis 200 Euro im Monat (bei 10.000 km pro Jahr) 1 Chevrolet Matiz Gas

Mehr

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6010 - IN 28491 STAND 07-2015 Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel Der Neuwagenpreis beim Autokauf: Eine exakt

Mehr

Was kosten E-Fahrzeuge im (Unternehmens-) Fuhrpark?

Was kosten E-Fahrzeuge im (Unternehmens-) Fuhrpark? Was kosten E-Fahrzeuge im (Unternehmens-) Fuhrpark? Wirtschaftlicher Einsatz von Elektromobilität in Unternehmen durch betriebliches Mobilitätsmanagement ThEGA Forum 2014 Session 1 - Nachhaltige Mobilität

Mehr

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung

Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Kohlenstoffdioxydemissionen von gasbetriebenen Personenkraftfahrzeugen mit allgemeiner Betriebserlaubnis oder EU-Typgenehmigung Carbondioxyd emissions of passenger cars powered by gas with national type

Mehr

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6010 - IN 28615 STAND 01-2016 Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel Der Neuwagenpreis beim Autokauf: Eine exakt

Mehr

ZUM ANKICK. DOPPELPASS GEMEINSAM. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther

ZUM ANKICK. DOPPELPASS GEMEINSAM. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther DOPPELPASS GEMEINSAM. ZUM ANKICK. Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! 369_GUENT_Doppelpass_Broschüre10/15_RZ.indd 1 11.11.15 15:47 369_GUENT_Doppelpass_Broschüre10/15_RZ.indd

Mehr

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade Alu-Winter- Kompletträder kostenloses Upgrade Winter-Kompletträder auf Alufelge statt Stahlfelge für Ihr Leasingfahrzeug. Ihr Vorteil... Auslieferung auf Alufelgen ohne Mehrpreis (Mitarbeitermotivation)

Mehr

And the winners are...

And the winners are... Extra 43 43 And the winners are...... der Volvo XC 90 D5 Kinetic und der Toyota RAV4 2.2 D-4D in der 39. Folge der großen Flottenmanagement-Vergleichsserie, große und kompakte SUV. Der Kostenvergleich

Mehr

Dzierzon Fachhandel GmbH Fachhandel für Schleiftechnik, Werkzeuge und Arbeitsschutz

Dzierzon Fachhandel GmbH Fachhandel für Schleiftechnik, Werkzeuge und Arbeitsschutz Praxisbeispiel Transport & Logistik: Dzierzon Fachhandel GmbH Pkw mit Erdgasantrieb im praktischen Flotteneinsatz Aktion - Best Practice Fachgroßhändler für Schleiftechnik, Zerspanung und Arbeitsschutz

Mehr

Anwendungsliste.

Anwendungsliste. Anwendungsliste www.sportiva-felgen.de Inhaltsverzeichnis Alfa Romeo 2 Audi 3 Bentley 28 BMW 28 Cadillac 37 Chevrolet 37 Chrysler 39 Citroen 42 Dacia 42 Daihatsu 44 Dodge 44 Fiat 45 Ford 47 Honda 62 Hyundai

Mehr

Januar / Februar 2016

Januar / Februar 2016 Januar / Februar 2016 Auszug aus unserem großen Bestellvorrat. Ständig über 400 Fahrzeuge in Lage&Schlangen Ist trotzdem der Richtige für Sie nicht dabei, kein Problem: Wir sind Mitglied einer EU-Jungwagenbörse

Mehr

Preis / Leistungssieger

Preis / Leistungssieger Diese Tarifmerkmale gehören in eine Kfz-Versicherung: Verzicht auf den Eispruch "grobe Fahrlässigkeit" nach Unfällen Schutz auch Folgeschäden durch Marderbiss Erweiterte Wildschadenklausel Mindestens 12

Mehr

BUSINESS-PASS FIRMENAUTOS ZUR MONATSMIETE

BUSINESS-PASS FIRMENAUTOS ZUR MONATSMIETE BUSINESS-PASS FIRMENAUTOS ZUR Eine Aktion von Günther exklusiv für Unternehmen. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! 195_GUENT_15_Firmen-Miete_Aktion_2015_v2.indd 1 02.10.15 13:09 FAHRZEUGE FÜR IHR UNTERNEHMEN

Mehr

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH ŠKODA AUTO Deutschland GmbH Datum 25.01.2016 Der erste Schritt ist gemacht! Ihre Wunschkonfiguration: Rapid Spaceback 1,2l TSI 66 kw 5-Gang Style Werfen Sie jetzt einen Blick in die Zukunft. Sehr geehrte

Mehr

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken????

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken???? Kann ihr Fahrzeug auch Komfortblinken???? Nachrüstsatz hier erhältlich!! Stand: 23.03.2011 Einbauinformationen für folgende Fahrzeuge liegen uns vor: Alfa Romeo 156, Baujahr 2004 Alfa 166, Baujahr 1999

Mehr

Spezial-Werkzeuge - Auswahl (Leihwerkzeug-Pool)

Spezial-Werkzeuge - Auswahl (Leihwerkzeug-Pool) VW Motor, Getriebe Abfangvorrichtung für Motor/Getriebe VW T4 VW Motor, Getriebe Abstützvorrichtung für VW T4 diverse Antriebswellen, Radnaben Antriebswellen-Ausdrücker und Radnaben-Abziehflansch Gr.5S

Mehr

Ausgabe 09/2014. EVT 28.08.2014 Copypreis 4,60

Ausgabe 09/2014. EVT 28.08.2014 Copypreis 4,60 Ausgabe 09/2014 EVT 28.08.2014 Copypreis 4,60 EVT: 27.08.2014 Ausgabe: 09/2014 Copy Preis 5,00 Schiessnachweis: Tschüss Schlump-Schützen? Jagdhund-Kosten: Teuer wie ein Kleinwagen 8x56er Ferngläser: Lichtkanonen

Mehr

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6010 - IN 28421 STAND 04-2015 Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel Der Neuwagenpreis beim Autokauf: Eine exakt

Mehr

Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK

Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK 17.03.6010 ers. Stand 10/07 25017 Stand: 01/08 Welche Motorversion ist die Günstigste? ADAC Kostenvergleich: Benziner gegen Diesel, Erd- und Autogas Der Neuwagenpreis

Mehr

Umbereifung Winter 2014 2015

Umbereifung Winter 2014 2015 Umbereifung Winter 2014 2015 Pkw q 4x4 www.continental-tires.com 2 Umbereifung Pkw Winter 2014 2015 Inhalt Hinweise zur Benutzung.................... 2 Impressum............................. 3 Winterreifen

Mehr

PLUG & PLAY PERFORMANCE TUNING

PLUG & PLAY PERFORMANCE TUNING PLUG & PLAY PERFORMANCE TUNING Die Elektronik des REMUS Powerizers verbessert in Echtzeit die Motorsteuerung. Sie optimiert die Kennfelder mehrmals pro Sekunde und sorgt dadurch für eine deutliche Steigerung

Mehr

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 %

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % TÜV Report 2013 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2013 2012 Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % Quote der

Mehr

Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser.

Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Das neue Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Wichtige Informationen für den Neuwagenkauf. 2 Effizienz entscheidet auch beim Autokauf. Wer bei Neuwagenkauf oder -leasing neben Ausstattung und Preis

Mehr

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20

FORD FOCUS Focus_346_2013_V9_Cover.indd 1-4 12/10/2012 10:20 FORD FOCUS 1 CO 2 -Emissionen ocus_346_2013_v9_inners.indd 50 12/10/2012 09:53 CO 2 -Emissionen 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km

Mehr

12 Monate Vollkasko- Versicherung prämienfrei 2

12 Monate Vollkasko- Versicherung prämienfrei 2 R 01 CLIO 5-TÜRER, CLIO GRANDTOUR Neue PositioN im Raum-PReis-KooRdiNateNsystem DeR Renault Clio: jetzt DeR grosse zum preis Des kleinen. Renault CLIO GRANDTOUR TONIC 1.2 16V 75 AB 11.400, 1 12 Monate

Mehr

Umbereifung 2011 2012

Umbereifung 2011 2012 Umbereifung 2011 2012 j Winter Pkw π n 4x4 π n Van 2 Umbereifung Pkw Winter 2011 2012 Inhalt Hinweise zur Benutzung Hinweise zur Benutzung.................... 2 Die -Familie von Continental...........

Mehr

E-Mobilität Marktübersicht und Vergleich

E-Mobilität Marktübersicht und Vergleich E-Mobilität Marktübersicht und Vergleich Jahrestagung erdgas mobil Baden-Württemberg 06.11.2014 Referent: Nikolai Csima (Regionalberater) 1 Anforderungsprofil alternative Antriebe geringe Emissionen Praxistauglichkeit

Mehr

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel TÜV Report 2012 Dezember 2011 TÜV Report 2012 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2012 2011 Gesamtstückzahl der geprüften Fahrzeuge 7,78 Mio 7,25 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 19,7 %

Mehr

Das bewährte 4KKit? Natürlich haben wir das!

Das bewährte 4KKit? Natürlich haben wir das! Update 04/2012 Das bewährte 4KKit? Natürlich haben wir das! Valeo der Erstausrüster, der mehr bietet. Schon wieder 18 E REFERENZEN Jetzt in TecDoc und auf www.4kkit.de alle Montageanleitungen Unsere Premiumqualität

Mehr

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Fiat Qubo 1.4 Active 51 kw / 70 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km Ihr Fiat-Händler ab Ende 2009 Fiat Punto 51 kw / 70 EVO 1.4 8V 4,2 kg 6,3 l 310 km 700 km Ihr Fiat-Händler

Mehr

Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller

Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller Hersteller Konditionen Berechtigte Weitere Angebote Audi Fester Nachlass: 17 % Fahrschulen, Einbau der Fahrschuleinrichtung im Werk für A1 Sportback, A3 Sportback,

Mehr

Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser.

Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Das Pkw-Label: Wer vergleicht, fährt besser. Wichtige Informationen für den Neuwagenkauf. 2 Effizienz entscheidet auch beim Autokauf. Wer beim Neuwagenkauf oder -leasing neben Ausstattung und Preis auch

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6010 - IN 28730 STAND 07-2016 Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel Der Neuwagenpreis beim Autokauf: Eine exakt

Mehr

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel

Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel ADAC Fahrzeugtechnik 17.03.6010 - IN 28143 STAND 04-2014 Welche Motorversion ist die günstigste? ADAC Kostenvergleich: Erd- und Autogas gegen Benziner und Diesel Der Neuwagenpreis beim Autokauf: Eine exakt

Mehr

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für 04.12.2013 Presseinformation TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für Verkehrssicherheit Der Sieger des TÜV Report 2014 heißt Opel Meriva. Zum zweiten Mal

Mehr

Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs. Februar 2016

Pkw-Fahrleistung. nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs. Februar 2016 Pkw-Fahrleistung nach Marke, Modell, Aufbauart und Alter des Fahrzeugs Februar 2016 CHECK24 2016 Agenda 1 Zusammenfassung 2 Methodik 3 Pkw-Fahrleistung nach Marke und Modell 4 Pkw-Fahrleistung nach Aufbauart

Mehr

JETZT LIVE ERLEBEN BEI EINER

JETZT LIVE ERLEBEN BEI EINER renault.at PROBEFAHRT! JETZT LIVE ERLEBEN BEI EINER Komb. Verbr. 4,2 4,5 l/100km, CO2 Emission 95 105 g/km, homologiert gemäß NEFZ. Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Symbolfotos. R 01 TWINGO

Mehr

VEREINS-PASS SPORT ERLEBEN. GEMEINSAM IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther

VEREINS-PASS SPORT ERLEBEN. GEMEINSAM IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther VEREINS-PASS GEMEINSAM SPORT ERLEBEN. Eine Kooperation zwischen der ASKÖ OÖ und Auto Günther IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! FAHRZEUGE FÜR IHREN VEREIN GÜNSTIG WIE NIE! Günther und die ASKÖ OÖ bieten

Mehr

DOPPELPASS ZUM ANKICK. GEMEINSAM. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther

DOPPELPASS ZUM ANKICK. GEMEINSAM. IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther DOPPELPASS GEMEINSAM. ZUM ANKICK. Eine Kooperation zwischen dem OÖ Fußballverband und Auto Günther IHR OPEL ODER KIA ZUM TOP- PREIS! 194_Doppel-Pass_Broschu re_fußball_v11.indd 1 11.09.14 18:21 194_Doppel-Pass_Broschu

Mehr

Beispielangebote für die Jungen Gebrauchten mit 0,99 % Finanzierung 1 oder bis zu 3000 Wechselprämie 2

Beispielangebote für die Jungen Gebrauchten mit 0,99 % Finanzierung 1 oder bis zu 3000 Wechselprämie 2 oder bis zu 3000 Bei der Wahl der : z.b. Volkswagen Golf Variant Comfortline, 1.2 TSI BlueMotion Technology mit 81 kw EZ 08/2015, 7.857 km, urspr. UVP des Herstellers 26.590,01 19.900,00 5.683,19 14.216,81

Mehr

Volksabstimmung Motorfahrzeugsteuern vom 23. September 2012

Volksabstimmung Motorfahrzeugsteuern vom 23. September 2012 1 Medienkonferenz der Polizei- und Militärdirektion vom 4. September 2012 in Bern Volksabstimmung Motorfahrzeugsteuern vom 23. September 2012 Referat Hansulrich Kuhn, Vorsteher des Strassenverkehrs- und

Mehr

2015 2016 Umbereifung Winter

2015 2016 Umbereifung Winter 2015 2016 Umbereifung Winter Pkw 4x4 www.continental-tires.com 2 Umbereifung Pkw Winter 2015 2016 Inhalt Hinweise zur Benutzung..................... 2 Impressum.............................. 3 Winterreifen

Mehr

Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015

Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015 Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015 Bei Buchungen direkt über den Hertz-Link im Mobility-Kundenportal erhalten Sie bei Vorauszahlung zus. noch mindestens 10% Rabatt

Mehr

Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen. 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte

Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen. 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte Gesamtergebnis Klasse 1 Kleinwagen 1. Fiat Grande Punto 1058 Punkte 2. Renault Clio 1053 Punkte 3. Toyota Yaris 1048 Punkte Außerdem im Wettbewerb: Peugeot 1007, VW Fox Einzelergebnisse Klasse 1 1. Fiat

Mehr

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter 11.08.1040 - IN 28205 STAND 07-2014 Lieferprogramm der Fahrzeughersteller Modelljahr 2014 Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter Sie sind auf der Suche nach einem Zugwagen für Wohnwagen, Boot,

Mehr

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade

Alu-Winter- Kompletträder. kostenloses Upgrade Alu-Winter- Kompletträder kostenloses Upgrade Winter-Kompletträder auf Alufelge statt Stahlfelge für Ihr Leasingfahrzeug. Ihr Vorteil... Auslieferung auf Alufelgen ohne Mehrpreis (Mitarbeitermotivation)

Mehr

Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft

Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft Pressemitteilung der Versicherungswirtschaft 18.10.2012. Autodiebstahl 2011: Kaum noch Anstieg der Pkw-Diebstähle - Deutlicher Rückgang der Diebstähle in einigen Großstädten - Neue Fahrzeuge weniger gestohlen

Mehr

Nextek GmbH Tel: 061/722 08 80 4222 Zwingen Fax: 061/723 98 80 Bünnenweg 14 email: nextek@datacomm.ch / home:www.nextek.ch

Nextek GmbH Tel: 061/722 08 80 4222 Zwingen Fax: 061/723 98 80 Bünnenweg 14 email: nextek@datacomm.ch / home:www.nextek.ch Nextek GmbH Tel: 061/722 08 80 4222 Zwingen Fax: 061/723 98 80 Bünnenweg 14 email: nextek@datacomm.ch / home:www.nextek.ch Modell Alfa Romeo 145/146/147 2.0 TS Alfa Romeo 156 / 2,5 Audi A3, VW, Seat 1.8

Mehr

DER NEUE RAV4 HYBRID. Da schau her: der neue RAV4 Hybrid und viele weitere Modelle volle Hütte ausgestattet.

DER NEUE RAV4 HYBRID. Da schau her: der neue RAV4 Hybrid und viele weitere Modelle volle Hütte ausgestattet. DER NEUE RAV4 HYBRID. Da schau her: der neue RAV4 Hybrid und viele weitere Modelle volle Hütte ausgestattet. Kraftstoffverbrauch RAV4 Hybrid Edition, innerorts/außerorts/kombiniert 4,8/5,0/5,0 l/100 km,

Mehr

Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan

Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan 2013-2015 7 AUDI A3 Cabriolet 2013-2015 22 AUDI A3 Hatchback

Mehr

Erdgas-Elektrohybridantriebe für Mittelklasse-PW

Erdgas-Elektrohybridantriebe für Mittelklasse-PW Willkommen Welcome Bienvenue Erdgas-Elektrohybridantriebe für Mittelklasse-PW Jahrestagung e mobile, 24.08.2012 Patrik Soltic Abteilung Verbrennungsmotoren Inhalt 1. Treibhaus-Emissionen verschiedener

Mehr

Erhebung November 2011

Erhebung November 2011 Mittlere ortsübliche Stundenverrechnungssätze Bei Kfz-Reparaturbetrieben Erhebung November 2011 Im Großraum Aachen-Heinsberg Mittlere ortsübliche Stundenverrechnungssätze Stand: Dezember 2011 Nachdruck,

Mehr

Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich: Mit welcher Motorversion fährt man günstiger?

Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich: Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Informationen aus der FAHRZEUGTECHNIK 17.03.6000 ers. Stand 04/03 21599 Stand: 11/03 Diesel gegen Benziner im Kostenvergleich: Mit welcher Motorversion fährt man günstiger? Der Vormarsch des Diesels ist

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010 Quelle: Heidelberg, 09.02.2010 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos Der Klimawandel rückt immer mehr in den Mittelpunkt der medialen Berichterstattung und ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Österreich hat sich in Kyoto

Mehr

Plug-In-Hybride (reduzierte Fahrleistung mit Elektroantrieb):

Plug-In-Hybride (reduzierte Fahrleistung mit Elektroantrieb): Plug-In-Hybride (reduzierte Fahrleistung mit Elektroantrieb): Audi A3 e-tron: Plug-In-Hybrid Kompaktklasse (Sommer 2014?) 30-50 km el. Reichweite; Leistung E-Antrieb: 75 kw / 102 PS Leistung Benzinmotor:

Mehr

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter

Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter 11.08.1040 - IN 27383 STAND 01-2012 Lieferprogramm der Fahrzeughersteller Modelljahr 2012 Anhänge-/Dachlasten für Pkw und Kleintransporter Sie sind auf der Suche nach einem Zugwagen für Wohnwagen, Boot,

Mehr

Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) Gummi-Kofferraumwanne

Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) Gummi-Kofferraumwanne 12000080 Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback 2010-12000178 Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) 2012-12000179 Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Vollrad) 2012-12000003 Gummi-Kofferraumwanne

Mehr

Fallstudie Volkswagen Golf V

Fallstudie Volkswagen Golf V Das Auto. Fallstudie Volkswagen Golf V Kapitel 5: Preispolitische Entscheidungen zum Golf V Von Tobias Blüml, Andreas Busch, Kevin Glotz, Matthias Lodes und Sebastian Zeus Gliederung 5. Preispolitische

Mehr

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8 Wahl A: bis 15.000 Euro ----------------------- Skoda Roomster 19,4 Skoda Fabia Combi 12,9 Seat Ibiza ST 12,6 Renault Clio Grandtour 10,4 Dacia Duster 8,9 Dacia Lodgy 7,8 Nissan Note 4,6 Hyundai ix20 4,4

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale REGIONALCLUB Nr. 49/2012 14.11.2012 Da Preisnachlass beim Neuwagenkauf für Menschen mit Behinderung Sehr geehrte Damen und Herren, die Juristische Zentrale hat die

Mehr

UNSER SERVICE-VERSPRECHEN AN SIE.

UNSER SERVICE-VERSPRECHEN AN SIE. für Privatkunden VORWORT UNSER SERVICE-VERSPRECHEN AN SIE. Liebe Kunden, seit 1990 bietet Buchbinder Rent-a-Car seinen Kunden einen breitgefächerten Fuhrpark und einen zuverlässigen Rundum- Service zu

Mehr

Sommerreifen günstig

Sommerreifen günstig Sommerreifen günstig Es sind die Details, die einen Reifen zum Diamant machen. PLATIN RP 210 Diamant PLATIN RP 310 Diamant PLATIN Designed in Germany Made in Europe Erleben Sie das neue PLATIN Sommerreifenprogramm

Mehr

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Marke Modell Motor PS Steuergerät SW HW Credits Credits Beschreibung Alfa Romeo 147 1.9 JTD 115 auf 138 EDC15 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 140 auf 168 EDC16 6 Alfa

Mehr