L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G"

Transkript

1 L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Porenbetonbeschichtung Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro / Planer Ausführungstermin

2 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite 2 Thema: Porenbetonbeschichtung Zusätzliche Vertragsbedingungen Dieser Leistungsbeschreibung liegt die VOB mit ihren Teilen B DIN 1961 Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen C DIN Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art zu Grunde. Es gelten folgende Normen, Vorschriften und Merkblätter: DIN Toleranzen im Bauwesen - Begriffe, Grundsätze, Anwendung, Prüfung, DIN Toleranzen im Hochbau - Bauwerke, DIN Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen, UVV Unfallverhütungsvorschriften, LBO die jeweils gültige Landesbauordnung, TRGS 519 Bearbeitung asbesthaltiger Bauteile und Untergründe, AEB die jeweils gültigen Abfallentsorgungsbestimmungen, die technischen Merkblätter des Bundesausschusses Farbe und Sachwertschutz (BFS), die aktuellen Praxismerkblätter von Brillux GmbH & Co. KG, Münster als Herstellervorschriften. Sofern nicht ausdrücklich in der Leistungsbeschreibung anders beschrieben, sind alle Preise für die komplette Ausführung der Arbeiten, einschließlich Lieferung aller Stoffe, Lagerung inklusive deren Wetterschutz, zu kalkulieren und einzutragen. Die Anlieferung aller zum Einsatz kommenden Werkstoffe und Materialien muss in der Originalverpackung erfolgen. Es sind die Richtlinien des Werkstoffherstellers zu berücksichtigen. Bei Systemaufbauten dürfen nur die Stoffe eines Herstellers verwendet werden. Sind sichtbare Mängel am Untergrund oder an den Vorleistungen zu erkennen oder Schäden an der fertigen Leistung zu befürchten, ist der Auftragnehmer gemäß VOB, Teil B, DIN 1961, 4 verpflichtet, schriftlich darauf hinzuweisen. Die in der Leistungsbeschreibung angegebenen Produkte werden durch Angebotsabgabe Bestandteil des Angebotes. Die Bauleitung behält sich vor, von allen zur Anwendung kommenden Stoffen Proben zu entnehmen und auf Qualität und Eignung untersuchen zu lassen. Die Leistungsbeschreibung dient der Preisfindung. Erkennt der Anbieter, dass die Leistung nicht erschöpfend beschrieben ist, so hat er dieses schriftlich mitzuteilen. Für die beschriebenen Reinigungs-, Entschichtungs- und Entsorgungspositionen wird auf die gültigen Gesetze, örtlichen Verordnungen, Satzungen und Transportbestimmungen verwiesen, die bei den zuständigen Behörden zu erfragen sind. Behördliche Forderungen und Auflagen sind, soweit nicht besonders beschrieben, entsprechend einzukalkulieren. Stand: 04/2009

3 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite 3 Thema: Porenbetonbeschichtung Sind Farbtöne für die fertige Leistung nicht präzise beschrieben, so gelten in Anlehnung an das Standardleistungsbuch für das Bauwesen Zeitvertragsarbeiten StLB (Z) 663 "Beschichtungs- und Tapezierarbeiten" folgende Zuordnungen: "Leicht getönt": Farben mit einem Volltonanteil bis 12 % (entspricht etwa Abtönstufe 6 bis 9 Scala Voll- und Abtönfarbe) "Mittel getönt": Farben mit einem Volltonanteil über 12 % bis 50 % (entspricht etwa Abtönstufe 4 bis 5 Scala Voll- und Abtönfarbe) "Satt getönt": Farben mit Volltonanteil über 50 % bis 90 % (entspricht etwa Abtönstufe 2 bis 3 Scala Voll- und Abtönfarbe) "Vollton": Farben mit Volltonanteil über 90 % (entspricht etwa Abtönstufe 1 und Standardfarbton Scala Voll- und Abtönfarbe) Neben den vorgenannten allgemeinen Normen, Vorschriften und Merkblättern werden für die Arbeiten in der nachfolgenden Leistungsbeschreibung außerdem vereinbart:.. Für Maler und Lackierarbeiten - DIN Putz- und Stuckarbeiten - DIN Maler- und Lackierarbeiten - DIN Korrosionsschutzarbeiten an Stahl- und Aluminiumbauteilen - DIN Gerüstarbeiten - DIN Abdichten von Außenfugen im Hochbau mit Fugendichtungsmassen - DIN V Putz und Putzsysteme - Ausführung. Stand: 04/2009

4 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite 4 01 Porenbetonbeschichtung Lufttrockene, unbehandelte Porenbeton-Wandplatten und -tafeln, außen, entsprechend den Richtlinien der herstellenden Industrie, mit Porenbetonbeschichtung weiß beschichten und strukturieren Stück Einzelne Schadstellen im Porenbeton ausbessern: Einzelfläche: bis... m² Alternativposition m² Schadstellen im Porenbetonflächen ausbessern: Anteil an der Gesamtfläche:... % m² Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragsowie Haftfähigkeit prüfen. Flächen entstauben. Grundbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449 als Schlämmanstrich. Verbrauch: Mind. 800 g/m². Schlussbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449 als Schlämmanstrich oder in Verlaufstruktur. Verbrauch: Mind g/m². Farbton: weiß m Lufttrockene, unbehandelte Porenbeton-Wandplatten und -tafeln, außen, entsprechend den Richtlinien der herstellenden Industrie, mit Porenbetonbeschichtung

5 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite 5 farbig beschichten und strukturieren Stück Einzelne Schadstellen im Porenbeton ausbessern: Einzelfläche: bis... m² Alternativposition m² Schadstellen im Porenbetonflächen ausbessern: Anteil an der Gesamtfläche:... % m² Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragsowie Haftfähigkeit prüfen. Flächen entstauben. Grundierung mit Grundierkonzentrat ELF 938 bis 1:4 wasserverdünnt. Zwischenbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449 als Schlämmanstrich. Verbrauch: Mind. 800 g/m². Schlussbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449 als Schlämmanstrich oder in Verlaufstruktur. Verbrauch: Mind g/m². Farbton leicht getönt nach Angabe des Auftraggebers m m² Zulagepreis für mittel getönte Ausführung.

6 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite Lufttrockene, unbehandelte Porenbeton-Wandplatten und -tafeln, außen, entsprechend den Richtlinien der herstellenden Industrie ganzflächig spachteln und mit Porenbetonbeschichtung weiß beschichten und strukturieren Stück Einzelne Schadstellen im Porenbeton ausbessern: Einzelfläche: bis... m² Alternativposition m² Schadstellen im Porenbetonflächen ausbessern: Anteil an der Gesamtfläche:... % m² Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragsowie Haftfähigkeit prüfen. Flächen entstauben. Grundierung mit Grundierkonzentrat ELF 938, bis 1:4 wasserverdünnt. Spachtelung als glättende, Poren füllende Vorbeschichtung mit Putzfüller für Porenbeton 978. Verbrauch: ca g/m². Schlussbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449 als Schlämmanstrich oder in Verlaufstruktur. Verbrauch: Mind g/m². Farbton: weiß m Lufttrockene, unbehandelte Porenbeton-Wandplatten und -tafeln, außen, entsprechend den Richtlinien der

7 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite 7 herstellenden Industrie ganzflächig spachteln und mit Porenbetonbeschichtung farbig beschichten und strukturieren Stück Einzelne Schadstellen im Porenbeton ausbessern: Einzelfläche: bis... m² Alternativposition m² Schadstellen im Porenbetonflächen ausbessern: Anteil an der Gesamtfläche:... % m² Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragsowie Haftfähigkeit prüfen. Flächen entstauben. Grundierung mit Grundierkonzentrat ELF 938, 1 : 4 wasserverdünnt. Spachtelung als glättende, Poren füllende Vorbeschichtung mit Putzfüller für Porenbeton 978. Verbrauch: ca g/m². Zwischenbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449, farbig, als Schlämmanstrich. Verbrauch: Mind. 400 g/m². Schlussbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449 als Schlämmanstrich oder in Verlaufstruktur. Verbrauch: Mind g/m². Farbton leicht getönt nach Angabe des Auftraggebers m......

8 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite m² Zulagepreis für mittel getönte Ausführung Vorhandene Porenbetonbeschichtung auf Porenbeton- Wandplatten und -tafeln, außen, mit matter, wetterbeständiger Porenbetonbeschichtung überarbeiten m² Verunreinigungen, beschichtungsfeindliche Ablagerungen u. Ä. durch Hochdruckreinigung von vorgenannten Bauteilen entfernen m² Algen, Pilze u. Ä. fachgerecht entfernen. Ausführungsart: [ ] Handreinigung [ ] Hochdruckreinigung [ ]... (sofern nicht vorgegeben, vom Bieter einzutragen) Trockene Flächen mit Universal-Fungizid 542, 1 : 2 wasserverdünnt, behandeln Stück Einzelne Schadstellen im Porenbeton ausbessern: Einzelfläche: bis... m² Alternativposition m² Schadstellen im Porenbetonflächen ausbessern: Anteil an der Gesamtfläche:... %

9 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite m² Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragund Haftfähigkeit prüfen. Nicht tragfähige Anstrichteile entfernen, Anteil an der Gesamtfläche:... %. Grundierung mit Grundierkonzentrat ELF 938, 1:4 wasserverdünnt. Schadstellen mit Putzfüller für Porenbeton 978 ausbessern. Schlussbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449 als Schlämmanstrich oder in Verlaufstruktur. Farbton: weiß m² Zulagepreis für eine zusätzliche Zwischenbeschichtung mit Silicon-Porenbetonbeschichtung 449 im gleichen Farbton der Schlussbeschichtung, als Schlämmanstrich m² Zulagepreis für leicht getönte Ausführung. (Ausführung HB >/= 30 ) m² Zulagepreis für mittel getönte Ausführung m Vorhandene Porenbetonbeschichtung auf Porenbeton- Wandplatten und -tafeln, außen, mit matter, wetterbeständiger Reinacrylat-Fassadenfarbe überarbeiten m² Verunreinigungen, beschichtungsfeindliche Ablagerungen u. Ä. durch Hochdruckreinigung von vorgenannten Bauteilen entfernen.

10 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite m² Algen, Pilze u. Ä. fachgerecht entfernen. Ausführungsart: [ ] Handreinigung [ ] Hochdruckreinigung [ ]... (sofern nicht vorgegeben, vom Bieter einzutragen) Trockene Flächen mit Universal-Fungizid 542, 1 : 2 wasserverdünnt, behandeln m² Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragund Haftfähigkeit prüfen. Flächen säubern. Grundierung mit Haftgrund LF 3720, pigmentiert. Zwischenanstrich mit Acryl-Fassadenfarbe 100. Schlussanstrich mit Acryl-Fassadenfarbe 100. Farbton: weiß m² Zulagepreis für leicht getönte Ausführung. (Ausführung HB >/= 30 ) m² Zulagepreis für mittel getönte Ausführung m Vorhandene Porenbetonbeschichtung auf Porenbeton- Wandplatten und -tafeln, außen, mit matter, wetterbeständiger Silicon-Fassadenfarbe überarbeiten.

11 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite m² Verunreinigungen, beschichtungsfeindliche Ablagerungen u. Ä. durch Hochdruckreinigung von vorgenannten Bauteilen entfernen m² Algen, Pilze u. Ä. fachgerecht entfernen. Ausführungsart: [ ] Handreinigung [ ] Hochdruckreinigung [ ]... (sofern nicht vorgegeben, vom Bieter einzutragen) Trockene Flächen mit Universal-Fungizid 542, 1 : 2 wasserverdünnt, behandeln m² Untergrundvorbehandlung: Untergrund auf Eignung, Tragund Haftfähigkeit prüfen. Flächen säubern. Grundierung mit Silicon-Grundierfarbe 917. Zwischenanstrich mit Silicon-Fassadenfarbe 918. Schlussanstrich mit Silicon-Fassadenfarbe 918. Farbton: weiß m² Zulagepreis für leicht getönte Ausführung. (Ausführung HB >/= 30 ) m² Zulagepreis für mittel getönte Ausführung m Fugenausbildung an Porenbeton-Wandplatten und - tafeln außen.

12 Brillux Leistungsbeschreibungen Seite m Defekten Dichtstoff aus starrem oder elastischem Material von Hand oder mit Schneidegerät entfernen und entsorgen. Fugengröße:... /... mm m Elastische Fugen mit dichtender Funktion bei geringer Zugund Druckbeanspruchung sowie Fugen, die größere Verformungen aufzunehmen haben, mit PU-Dichtungsmasse 382, einkomponentig, einschließlich systemgebundenem PU-Dichtstoff-Primer 379 und Hinterfüllung gemäß DIN verfüllen. Fugengröße:... /... mm m Fugen mit nur dichtender Funktion, z. B. Horizontalfugen, zwischen liegend angeordneten Porenbeton- Wandelementen, starr, mit sichtbarer Fase. Fugen säubern, annässen und mit Riss-Stopp-Spachtel 376 ausfüllen und glattstreichen. Maße:... /... mm

13 Leistungsbeschreibung Seite 13 Summe: Titel 1 - Porenbetonbeschichtung... Gesamtsumme netto: % Mehrwertsteuer... Gesamtsumme brutto:... (alle Angaben in Euro) ============== Ort Datum Rechtsverbindliche Unterschrift Firmenstempel

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Auffangsysteme, mobile Reinigungsanlage Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Schutz nicht zu bearbeitender Bauteile Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Holz außen, maßhaltig Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro / Planer Ausführungstermin

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Gerüstbau Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro / Planer Ausführungstermin

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Betonschutz - Erhaltungsarbeiten gemäß DIN 18349 - OS 5a Bauvorhaben / Objekt

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G für die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich Schutzabdeckung außen und innen Bauvorhaben/Objekt Architekturbüro/Planer

Mehr

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G

L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G L E I S T U N G S B E S C H R E I B U N G über die Ausführung der nachfolgend beschriebenen Arbeiten/Leistungen aus dem Bereich WDV-Systeme - Ergänzende Arbeiten Bauvorhaben / Objekt Architekturbüro /

Mehr

Planung. Bauleitung: Änderungen, die zur Verbesserung des Produkts führen, behalten wir uns vor. Ausgabe 08/2001 (Ersetzt alle früheren Ausgaben).

Planung. Bauleitung: Änderungen, die zur Verbesserung des Produkts führen, behalten wir uns vor. Ausgabe 08/2001 (Ersetzt alle früheren Ausgaben). Bauvorhaben: Planung Bauherr: Bauleitung: Angebotsabgabe: Ausführungstermin: Angebotssumme u inkl. MwSt.: Anbietende Firma: Unterschrift: Vorbemerkungen: 1. Ausführung: Für die Ausführung der Putzarbeiten

Mehr

Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten

Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten Leistungsverzeichnis für Putzarbeiten Alle MultiGips Produkte entsprechen den deutschen und europäischen Normen, werden in der Produktion ständig güteüberwacht und tragen das Ü-Zeichen bzw. das CE-Zeichen.

Mehr

kapillare Wasseraufnahme w-wert < 0,1 kg/mch 0,5

kapillare Wasseraufnahme w-wert < 0,1 kg/mch 0,5 Ausschreibungstext BOTAMENT RENOVATION Vorbemerkungen Die Verarbeitung von BOTAMENT RENOVATION erfordert grundsätzlich einen nassen bzw. feuchten Untergrund. Bei trockenen Untergründen muss zusätzlich

Mehr

Dünnlagenputz auf Beton

Dünnlagenputz auf Beton Dünnlagenputz auf Beton August 2008 Firma Strasse PLZ Ort Tel.: Tel. Fax: Fax Projekt: W-P_1_maxit_Muster-LVs_IP_Neubau Inhaltsverzeichnis (Mit klicken auf die Seitenzahl gelangen Sie zum Abschnitt) 1

Mehr

VOB-Teil A Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen DIN 1960

VOB-Teil A Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen DIN 1960 Datum: 04.11.2013 CL Leistungsverzeichnis BV: AD 4.6 T E C H N I S C H E V O R B E M E R K U N G E N jeweils in ihrer neuesten gültigen Ausführung Leistungsverzeichnis VOB-Teil A Allgemeine Bestimmungen

Mehr

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat Tapetenkleister Charakteristik Anwendung innen für Vlies- Relieftapeten mit glattem Rücken, Papier- und Raufasertapeten für Standard-Verklebungen ideal für den Einsatz in Tapeziergeräten auf Wand- und

Mehr

Technische Information

Technische Information Ausschreibung der Bodenbelagsarbeiten von Wineo Laminatboden Bauvorhaben: Ausführungszeitpunkt: Bauherr: Architekt: Allgemeine / technische Vorbemerkungen 1. Die in dem nachfolgenden Leistungsverzeichnis

Mehr

GW 14 - ANSTRICHARBEITEN AN GEBÄUDEN

GW 14 - ANSTRICHARBEITEN AN GEBÄUDEN Ausschreibung: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen

Mehr

AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN

AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN Angebot über Lieferung und Verlegung textiler Bodenbeläge Bauherr: Bauvorhaben: Planung: Oberbauleitung: Bauleitung: Pläne sind einzusehen bei: Name des Anbieters: Wohnort, Straße,

Mehr

KOCH Bio Kalkfarben Nr. 0006, 0009, 0010, 0050, 0012, auf Gipsputz, Gipsplatten Innenbereich. Gegenstand

KOCH Bio Kalkfarben Nr. 0006, 0009, 0010, 0050, 0012, auf Gipsputz, Gipsplatten Innenbereich. Gegenstand Ausschreibungstexte KOCH Bio Kalkfarben Nr. 0006, 0009, 0010, 0050, 0012, auf Gipsputz, Gipsplatten Innenbereich Lfd- Nr. Stückzahl Gegenstand Preis pro Einheit Betrag qm Bauteil, Lage, Beschaffenheit

Mehr

Technisches Merkblatt StoSilent Fleece

Technisches Merkblatt StoSilent Fleece Nichtbrennbares Glasvlies als Träger für Akustikbeschichtungen Charakteristik Anwendung innen als Träger für Akustikbeschichtung StoSilent Decor Eigenschaften mechanisch belastbar rissüberbrückend (Schwund-

Mehr

Silicon-Putz KR. Werkstoffbeschreibung

Silicon-Putz KR. Werkstoffbeschreibung Silicon-Putz KR Dekorputz in Kratzputzstruktur, mit perfekter Wasserdampfdiffusionsfähigkeit, optimaler Schutz für außen Eigenschaften Silicon-Putz KR ist witterungsbeständig, hervorragend wasserabweisend

Mehr

AUSSCHREIBUNGSTEXTE. Leistungsbeschreibung 004a - LV 04 Gewerk 36 Bodenbelagsarbeiten. Titel E1 Laminatbodenelemente

AUSSCHREIBUNGSTEXTE. Leistungsbeschreibung 004a - LV 04 Gewerk 36 Bodenbelagsarbeiten. Titel E1 Laminatbodenelemente AUSSCHREIBUNGSTEXTE Leistungsbeschreibung 004a - LV 04 Gewerk 36 Bodenbelagsarbeiten Titel 04.01 E1 Laminatbodenelemente 04.01.1 Vorbemerkungen Allgemeine Vorbemerkungen Zur technischen Ausführung sind

Mehr

Ausschreibungsunterlagen

Ausschreibungsunterlagen Vorarbeiten - Neubau Innenflächen aus neuem, lufttrockenem Putz (MG PIc, MG II oder MG III) glatt abgerieben, Tapezierbeton sowie Porenbeton (Gasbeton) Geringfügige Verunreinigungen durch Staub, Putzreste,

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

KUNDENAUFTRAG 1 FÜR DAS MALER- UND LACKIERERHANDWERK

KUNDENAUFTRAG 1 FÜR DAS MALER- UND LACKIERERHANDWERK KUNDENAUFTRAG 1 FÜR DAS MALER- UND LACKIERERHANDWERK - Beispiel für die Umsetzung eines Unterweisungsplanes für einen Lehrgang der überbetrieblichen Ausbildung im 1. Ausbildungsjahr Kundenauftrag Gestalten,

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «2.6.1 DICHTUNGSMASSEN»

SCHREINER LERN-APP: «2.6.1 DICHTUNGSMASSEN» Was ist eine Dichtstofffuge? Wie viel dehnen sich folgende vier Baumaterialien bei 100 Kelvin Temperaturunterschied in mm/m aus? - Aluminium - Beton / Stahl - Glas - Hart-PVC. Welche Kritierien sind bei

Mehr

Lehmputz auf Wandheizung

Lehmputz auf Wandheizung Lehmputz auf Wandheizung August 2008 Firma Strasse PLZ Ort Tel.: Tel. Fax: Fax Projekt: W-P_1_maxit_Muster-LVs_IP_Neubau Inhaltsverzeichnis (Mit klicken auf die Seitenzahl gelangen Sie zum Abschnitt) 1

Mehr

futado Wand- und Bodenspachtel

futado Wand- und Bodenspachtel futado Wand- und Bodenspachtel Optimiert für den Wohn- und Objektbereich. Bauvorhaben: Bauort: Bauherren: Planung und Bauleitung: Angebotsabgabe: Ausführungsbeginn: Angebotssumme inkl. MwSt.: 1 00.1 Vorarbeiten

Mehr

Grundiermittel. Oberflächengüten bei Gipsplatten und Putzoberflächen im Innenbereich

Grundiermittel. Oberflächengüten bei Gipsplatten und Putzoberflächen im Innenbereich Oberflächengüten bei Gipsplatten und Putzoberflächen im Innenbereich Gipskartonplatten Regelwerke zur Verarbeitung und Oberflächenbehandlung von Gipskartonplatten Ausschreibungstexte wie: malerfertig streichfertig

Mehr

AP auf Beton August 2008

AP auf Beton August 2008 AP auf Beton August 2008 Firma Strasse PLZ Ort Tel.: Tel. Fax: Fax Projekt: F-P_1_maxit_Muster-LVs_AP_Neubau Inhaltsverzeichnis (Mit klicken auf die Seitenzahl gelangen Sie zum Abschnitt) 1 AUSSENPUTZ...3

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Super Latex ELF 3000 lösemittel- und weichmacherfrei, stumpfmatt, weiß, altweiß bzw. farbig, Nassabriebbeständigkeit Klasse 2, für innen Eigenschaften Lösemittel- und weichmacherfreie, hochwertige Innendispersionsfarbe

Mehr

MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG

MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG Wiederaufnehmbare Parkettbeläge ohne Spachtelung auf Okalift SuperChange Gewebe Bauvorhaben: Ort: Bauherr: Bauausführung: Unternehmer: Allgemeine Hinweise Okalift SuperChange

Mehr

Dunkle Farbtöne auf WDVS

Dunkle Farbtöne auf WDVS Dunkle Farbtöne auf WDVS Was ist das Problem Welche Risiken gibt es? Welche Regelwerke/Normen gibt es? Was gibt es für Möglichkeiten um dunkle Farbtöne zu realisieren? Ist der Hellbezugswert eine geeignete

Mehr

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2)

Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) MUSTERLEISTUNGSVERZEICHNIS Nr. 3.20 Feuchtraumabdichtung mit AQUAFIN-2K bzw. Aquafin-2K/M einschliesslich der Fliesenverlegung mit Soloflex (Beanspruchungsklasse A1 / A2) Bauvorhaben: in: Bauherr: Bauleitung:

Mehr

Position Menge Einheit E.P. G.P.

Position Menge Einheit E.P. G.P. MUSTERLEISTUNGSVERZEICHNIS Nr. 1.330 Kellerabdichtung von aussen mit COMBIFLEX-EL Bauvorhaben: in: Bauherr: Bauleitung: Unternehmer: Vorbemerkungen: Der Bieter hat sich vor Abgabe des Angebotes über die

Mehr

WIEDERKEHRENDE PRÜFUNGEN INSPEKTIONS- UND WARTUNGSVERTRAG

WIEDERKEHRENDE PRÜFUNGEN INSPEKTIONS- UND WARTUNGSVERTRAG WIEDERKEHRENDE PRÜFUNGEN INSPEKTIONS- UND WARTUNGSVERTRAG Kläranlage «SuchbegriffL» «Titel» - Werk-Nr. «Auftragsnummer» Zwischen «Bez1» «Bez2» «Bez3» «Straße» «PLZ» «Ort» Telefon/Fax:* Email:*... vertreten

Mehr

.114 Abwasser, inkl. Abwasserbe- A 1 gl... handlung nach kantonalen Richtlinien.

.114 Abwasser, inkl. Abwasserbe- A 1 gl... handlung nach kantonalen Richtlinien. NPK Bau Projekt: NPK-Maler - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 676D/06 Malerarbeiten aussen (V'06) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen, dürfen nur

Mehr

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung

Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung Leistungsverzeichnis Leistungsbeschreibung Projekt 1315 Breddestr.Umbau Bauvorhaben Umbau eines Bürogebäudes in eine Kindertagesstätte mit 3 Gruppen - - Leistung (LV) 130 Rohbau Ausführungsbeginn Ausführungsende

Mehr

Kostenverfolgung und Abrechnung von Bauleistungen

Kostenverfolgung und Abrechnung von Bauleistungen Kostenverfolgung und Abrechnung von Bauleistungen 6. Baukirchmeistertagung in der Evangelischen Akademie Bonn 20. 21.09.2012 Einflussmöglichkeit auf Baukosten Mit zunehmendem Bauverlauf nehmen die Einflussmöglichkeiten

Mehr

MA 34, Prüfung von Ausschreibungs- und Abrechnungsmodalitäten. für Malerarbeiten

MA 34, Prüfung von Ausschreibungs- und Abrechnungsmodalitäten. für Malerarbeiten TO 21 KONTROLLAMT DER STADT WIEN Rathausstraße 9 A-1082 Wien Tel.: 01 4000 82829 Fax: 01 4000 99 82810 e-mail: post@kontrollamt.wien.gv.at www.kontrollamt.wien.at DVR: 0000191 KA V - 34-1/10 MA 34, Prüfung

Mehr

Anleitung für Bodenbeschichtung auf Betonboden mit MIPA 2K Epoxidharz-Bodenfarbe auf Wasserbasis

Anleitung für Bodenbeschichtung auf Betonboden mit MIPA 2K Epoxidharz-Bodenfarbe auf Wasserbasis MIPA WBS 2K-Epoxidharz Fußbodenfarbe ist eine hochabriebfeste, chemikalienbeständige 2K-Fußbodenbeschichtung, für mineralische Untergründe im Innenbereich. Zur Beschichtung von Fußböden in Garagen, Werkstätten,

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Grund LF 832 lösemittelfreies, transparentes Grundierharz im Floortec PUR-Beschichtungssystem sowie unter Dickschicht LF 834 Eigenschaften Lösemittelfreies, zweikomponentiges niedrigviskoses Epoxidharz

Mehr

Silicon-Fassadenfarbe 918. Anwendungsbereich. Für wetterbeständige, wasserabweisende

Silicon-Fassadenfarbe 918. Anwendungsbereich. Für wetterbeständige, wasserabweisende hoch wasserabweisend und diffusionsfähig, mikroporös, matt, wetterbeständig, für außen Eigenschaften Hoch wetterbeständige, gegenüber Wasserdampf und Kohlendioxid ausgezeichnet diffusionsfähige, dabei

Mehr

Baustellenordnung. gilt für sämtliche Bau-, Reparatur-, und Montagearbeiten bei den Firmen: Rudolf Flender GmbH & Co. KG

Baustellenordnung. gilt für sämtliche Bau-, Reparatur-, und Montagearbeiten bei den Firmen: Rudolf Flender GmbH & Co. KG Seite 1 von 5 Stand : Dez. 2009 Baustellenordnung gilt für sämtliche Bau-, Reparatur-, und Montagearbeiten bei den Firmen: Hans Flender GmbH & Co. KG so wie Rudolf Flender GmbH & Co. KG Für alle Arbeiten

Mehr

Q Zweitschrift- Roßdörfer Straße Ober-Ramstadt

Q Zweitschrift- Roßdörfer Straße Ober-Ramstadt Prüfbericht-Nr. Q-02013-260-002 -Zweitschrift- Forschungsinstitut für Beschichtungsstoffe, Fassadensysteme und Gesundes Wohnen Dr. Robert-Murjahn-Institut GmbH Industriestraße 12 D-64372 Ober-Ramstadt

Mehr

Aqualoma ELF 202 ist. Anwendungsbereich

Aqualoma ELF 202 ist. Anwendungsbereich Aqualoma ELF 202 lösemittel- und weichmacherfreie Isolierfarbe, AgBB-geprüft, geruchsarm, weiß, stumpfmatt, für innen Eigenschaften Lösemittel- und weichmacherfreie, geruchsarme Isolierfarbe auf Basis

Mehr

Technisches Merkblatt StoTex Coll

Technisches Merkblatt StoTex Coll Schadstoffgeprüfter Dispersionskleber Charakteristik Anwendung Eigenschaften innen für StoTex Glasdekogewebe sowie StoTap Vliese und schwere Tapeten für Wand- und Deckenflächen gute Nassklebekraft bei

Mehr

Abrechnung im Bauwesen

Abrechnung im Bauwesen M 6.5 AusschreibungVergabeAbrechnung Abrechnung im Bauwesen sandra.voigt@hs-bochum.de 1 61 Gliederung 1) Allgemeine Grundlagen 2) Besonderheiten 3) Praxisbeispiel sandra.voigt@hs-bochum.de 2 61 Abrechnung,

Mehr

Technisches Merkblatt StoTex Coll

Technisches Merkblatt StoTex Coll Schadstoffgeprüfter Dispersionskleber Charakteristik Anwendung Eigenschaften innen für StoTex Glasdekogewebe sowie StoTap Vliese und schwere Tapeten für Wand- und Deckenflächen gute Nassklebekraft bei

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Acryl-Fassadenfarbe 100 100 % Reinacrylat, diffusionsfähig, wasserverdünnbar, fotokatalytisch wirksam, matt, hoch wetterbeständig, für außen Eigenschaften Hoch wetterbeständige, umweltschonende 100 % Reinacrylat-

Mehr

Menge:... Einheit: m2 EP:... GP:...

Menge:... Einheit: m2 EP:... GP:... Sto Ges.m.b.H. Österreich Seite 1 Spachtelarbeiten innen Spachtelarbeiten innen Herstellung eines ebenen und tragfähigen Untergrundes. Etwaig notwendiger Voranstrich wird mit gesonderter Position vergütet.

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext OZ Leistungsbeschreibung Menge ME Einheitspreis Gesamtbetrag in EUR in EUR 1. Feuerschutz Leichlingen Wartung der Feuerschutzeinrichtungen auf Grundlage der gültigen DIN. Die Prüfung ist zu dokumentieren.

Mehr

2.3. Ansetzen auf unverputztem Mauerwerk im Innenbereich. Egalisieren von Wandflächen vor dem Ansetzen von Belägen 2.3/1

2.3. Ansetzen auf unverputztem Mauerwerk im Innenbereich. Egalisieren von Wandflächen vor dem Ansetzen von Belägen 2.3/1 Ansetzen auf unverputztem Mauerwerk im Innenbereich Egalisieren von Wandflächen vor dem Ansetzen von Belägen Über 150 MAPEI-Produkte unterstützen Architekten und Projektentwickler bei der Realisierung

Mehr

Technisches Merkblatt StoTap Coll

Technisches Merkblatt StoTap Coll Schadstoffgeprüfter Dispersionssilikat-Vlieskleber Charakteristik Anwendung innen für Glas- und Cellulosevliese wie StoTap Vliese, für StoTap Infinity und StoEuro Trend Raufasertapeten für Wand- und Deckenflächen

Mehr

Technisches Merkblatt StoAqua Radiatorlack

Technisches Merkblatt StoAqua Radiatorlack Wasserverdünnbarer, vergilbungs- und hitzebeständiger Heizkörperlack, glänzend Charakteristik Anwendung innen zur Lackierung von Warmwasserheizkörpern aller Profile und Systeme auf Guß, Stahl, Kupfer,

Mehr

Reprofill K 765. Werkstoffbeschreibung

Reprofill K 765. Werkstoffbeschreibung Reprofill K 765 polymervergüteter, schnell härtender Zementmörtel mit integriertem Korrosionsschutz, einlagig für Schichtdicken von 3 bis 40 mm Eigenschaften Einkomponentiger, polymervergüteter, filzbarer

Mehr

Angebotsaufforderung / Preisanfrage

Angebotsaufforderung / Preisanfrage Angebotsaufforderung / Preisanfrage "Zustandserfassung Grundstücksentwässerungsanlage" Untersuchungsort / Grundstück: Straße: PLZ/Ort: Ansprechpartner vor Ort: telefonisch erreichbar unter: Auftraggeber

Mehr

Sicherheitshinweise. Transport, Lagerung und Montage von HEBEL Bauteilen

Sicherheitshinweise. Transport, Lagerung und Montage von HEBEL Bauteilen Sicherheitshinweise Transport, Lagerung und Montage von HEBEL Bauteilen Transport, Lagerung und Montage von HEBEL Bauteilen sicher, funktional und schnell. HEBEL Bauteile werden mit den richtigen Geräten

Mehr

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo

Technisches Merkblatt Sto-Anputzleiste Bravo Laibungsprofil mit integriertem Fugendichtband Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format außen zur dauerhaften Abdichtung von Anschlussfugen (Fenster-, Türrahmen, Rollladenführungsschienen) bei Fassadendämmsystemen

Mehr

FREEWEIGHT classic 1. Einsatzzweck

FREEWEIGHT classic 1. Einsatzzweck FREEWEIGHT classic 1. Einsatzzweck FREEWEIGHT.classic eignet sich als robuster, pflegeleichter und wasserunempfindlicher Bodenbelag besonders für den Fitness- und Kraftsportbereich, in Verkaufsräumen und

Mehr

LANDKREIS LUDWIGSBURG LANDRATSAMT LUDWIGSBURG. Angebot. Bezeichnung der Lieferleistung. Beschaffung von vier (4) Kleintransportern

LANDKREIS LUDWIGSBURG LANDRATSAMT LUDWIGSBURG. Angebot. Bezeichnung der Lieferleistung. Beschaffung von vier (4) Kleintransportern E BW HVA L-StB-Deckblatt Angebot LANDKREIS LUDWIGSBURG LANDRATSAMT LUDWIGSBURG Angebot Bezeichnung der Lieferleistung Beschaffung von vier (4) Kleintransportern Bieter bzw. Auftragnehmer 2. Heftung dem

Mehr

Menge: 1 Psch EP:... GB:... Menge: 250 m² EP:... GB:... Summe BT 01 Baustelleneinrichtung...

Menge: 1 Psch EP:... GB:... Menge: 250 m² EP:... GB:... Summe BT 01 Baustelleneinrichtung... Seite 1 BT 01 Baustelleneinrichtung 01.1 Baustelleneinrichtung Einrichten und Räumen der Baustelle, einschl. Vorhalten von Maschinen und Geräten für die Dauer der Arbeiten. Menge: 1 Psch EP:... GB:...

Mehr

DinoSil-Innenfarbe ELF

DinoSil-Innenfarbe ELF DinoSil-Innenfarbe ELF Emissionsminimierte, stumpfmatte Innenfarbe auf Silikatbasis nach DIN 18 363 Produktbeschreibung Anwendungsbereich Emissionsminimierte, tuchmatte Innenfarbe auf Silikatbasis nach

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In Resist

Technisches Merkblatt StoLevell In Resist Organische Spachtelmasse für Feuchträume Charakteristik Anwendung innen sehr gut geeignet für Feuchträume, außerhalb der Spritzwasserbereiche auf mineralischen und organischen Untergründen zur Erzielung

Mehr

Leistungsverzeichnis. über. Fliesenarbeiten. im Hochbehälter I

Leistungsverzeichnis. über. Fliesenarbeiten. im Hochbehälter I Wasserversorgung Ebermannstadt Landkreis Forchheim Leistungsverzeichnis über Fliesenarbeiten im Hochbehälter I Vorhabensträger: Stadtwerke Ebermannstadt Versorgungsbetriebe GmbH Forchheimer Straße 29 91320

Mehr

Architektenteam Udo Winkler - Am Wasserturm 5-66265 Heusweiler - Tel. 06806/850250 - Fax: 8502519

Architektenteam Udo Winkler - Am Wasserturm 5-66265 Heusweiler - Tel. 06806/850250 - Fax: 8502519 Architektenteam Udo Winkler - Am Wasserturm 5-66265 Heusweiler - Tel. 06806/850250 - Fax: 8502519 Ausschreibung: Projekt: Projektnr.: 09 03 01 Bauherr: Gemeinde Heusweiler Saarbrücker Straße 35, 66265

Mehr

920 Korrosionsschutz von Stahl Seite Vorbemerkungen 920/1

920 Korrosionsschutz von Stahl Seite Vorbemerkungen 920/1 920 Korrosionsschutz von Stahl Seite 920 0 Vorbemerkungen 920/1 920 1 Oberflächenvorbereitung 101 Stahlkonstruktion unbeschichtet für Korrosionsschutz im Werk m² 920/3 vorbereiten 102 Stahlkonstruktion

Mehr

Ordnungszahl Menge Einheit Einheitspreis in [EUR]

Ordnungszahl Menge Einheit Einheitspreis in [EUR] Seite: 1 von 9 1. Kontrollschacht DN/ID 400 aus PP/PVC-U Seite: 2 von 9 *** Hinweistext Vorbemerkungen und Vertragsgrundlagen Die Vertragsgrundlagen für die Ausführung obiger Arbeiten sind: VOB - Verdingungsordnung

Mehr

0. ALLGEMEINE TECHNISCHE BEDINGUNGEN FÜR BAUARBEITEN JEDER ART. Centre de Ressources des Technologies de l'information pour le Bâtiment

0. ALLGEMEINE TECHNISCHE BEDINGUNGEN FÜR BAUARBEITEN JEDER ART. Centre de Ressources des Technologies de l'information pour le Bâtiment 0. ALLGEMEINE TECHNISCHE BEDINGUNGEN FÜR BAUARBEITEN JEDER ART Centre de Ressources des Technologies de l'information pour le Bâtiment Version 4.0 / 28.03.2003 Wichtige Anmerkung: Diese Vertragsbedingungen

Mehr

1 Allgemeine Vorbemerkungen. 1.1 Beschreibung

1 Allgemeine Vorbemerkungen. 1.1 Beschreibung 1 Allgemeine Vorbemerkungen 1.1 Beschreibung Der langjährige Mieter ist Ende Februar aus der Wohnung ausgezogen. Die Wohnung soll vor einer neuen Vermietung komplett renoviert werden. Die Renovierungsarbeiten

Mehr

.111 Baustelleneinrichtung A 1 gl... erstellen und vorhalten für die Dauer der Leistungen des Unternehmers

.111 Baustelleneinrichtung A 1 gl... erstellen und vorhalten für die Dauer der Leistungen des Unternehmers NPK Bau Projekt: NPK-Maler - Musterleistungsverzeichnis Seite 1 675D/06 Maler-, Tapezierer- und Holzbeizarbeiten innen (V'06) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK

Mehr

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau.

EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. EnergiePlus massive Putzträgerplatte - Ideal geeignet für Fassaden im Mauerwerksbau und Massivholzbau. 1.10 WDVS EnergiePlus massive bauaufsichtliche Zulassung Z-33.47-943 auf Basis Holzfaserdämmplatten

Mehr

Mauerrisse reparieren

Mauerrisse reparieren Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Grundkenntnisse Dauer Dauer: ca. 3 Std Einleitung Frost und Hitze zermürben mit der Zeit auch

Mehr

Fenster Türen Treff 2016

Fenster Türen Treff 2016 Holzforschung Austria Fenster Türen Treff 2016 3. - 4. März 2016, Saalfelden Rechtsanwalt Prof. Christian Niemöller SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Königsberger Straße 2 D - 60487 Frankfurt am Main

Mehr

Übersicht der Änderungen Hinweise für die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

Übersicht der Änderungen Hinweise für die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen INHALT Übersicht der Änderungen XIII Hinweise für die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen... 0.1 VOB Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen Abschnitt 1: Basisparagraphen

Mehr

Ausführung von Sanierungs- und Spezialputzarbeiten mit dem. MauertrockenPutz. Gewerk: Fachgerechte Erstellung von Putzarbeiten nach DIN 18350

Ausführung von Sanierungs- und Spezialputzarbeiten mit dem. MauertrockenPutz. Gewerk: Fachgerechte Erstellung von Putzarbeiten nach DIN 18350 Bausubstanzerhaltung Wandentfeuchtung, Schwammsanierung Leistungsbereich: Ausführung von Sanierungs- und Spezialputzarbeiten mit dem MauertrockenPutzsystem Gewerk: Fachgerechte Erstellung von Putzarbeiten

Mehr

Technisches Merkblatt StoLevell In XXL

Technisches Merkblatt StoLevell In XXL Organischer Spritz- und Handspachtel, füllend Charakteristik Anwendung Eigenschaften innen auf mineralische und organische Untergründe zur Erzielung von Oberflächenqualitäten Q3 und Q4 nicht für Feuchträume

Mehr

Das Baustellenhandbuch der Abnahme

Das Baustellenhandbuch der Abnahme FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forum-verlag.com www.forum-verlag.com Das Baustellenhandbuch der Abnahme Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Creativ Viviato 72. Wischtechnik klassisch 3c01 für wolkige, lebhafte, harmonische

Creativ Viviato 72. Wischtechnik klassisch 3c01 für wolkige, lebhafte, harmonische Creativ Viviato 72 verarbeitungsfertige, matte Dispersionslasur, emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei, zur rationellen Anwendung im Innenbereich Eigenschaften Verarbeitungsfertige, emissionsarme,

Mehr

Typ. Verwendungszweck. Produkteigenschaften. Technisches Merkblatt. Nr. D - 60 Stand 08 / Matter Rostschutz-Primer auf Spezial Alkydharzbasis.

Typ. Verwendungszweck. Produkteigenschaften. Technisches Merkblatt. Nr. D - 60 Stand 08 / Matter Rostschutz-Primer auf Spezial Alkydharzbasis. Technisches Merkblatt Nr. D - 60 Stand 08 / 2015 DELTA ECO Rostschutz-Grund Typ Matter Rostschutz-Primer auf Spezial Alkydharzbasis. Verwendungszweck Im Innen- und Außenbereich. Wirtschaftlicher Korrosionsschutzanstrich

Mehr

Technisches Merkblatt StoTap Pro 100 S

Technisches Merkblatt StoTap Pro 100 S Schadstoffgeprüftes Glasvlies, naturweiß Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format Optik innen zur Renovierung (Rissüberbrückung), Sanierung (Untergrundüberarbeitung) und dekorativen Gestaltung von

Mehr

Im Auftragsfall werden die Verarbeitungsrichtlinien. der Heinrich Hahne GmbH & Co. KG Vertragsbestandteil. Angebot über:... Angebotsabgabe:...

Im Auftragsfall werden die Verarbeitungsrichtlinien. der Heinrich Hahne GmbH & Co. KG Vertragsbestandteil. Angebot über:... Angebotsabgabe:... Heinrich Hahne GmbH & Co. KG Seite 1 Heinrich-Hahne-Weg 11 19. November 07 45711 Datteln Tel.: 02363/56630 Fax: 02363/566390 Projekt LB 131 gem.planungsrichtlinie Leistungsverzeichnis über Bauwerksabdichtungen

Mehr

LV 352 PARKETT- UND BODENBELAGSARBEITEN

LV 352 PARKETT- UND BODENBELAGSARBEITEN Seite 1 LV 352 PARKETT- UND BODENBELAGSARBEITEN Allgemeine Vorbemerkung - Vertragsbedingung Das Bauvorhaben "Sanierung Jugendgästehaus Schwanenwerder" besteht aus einem Gebäudekomplex mit einem Haupthaus

Mehr

Brillux Basecode-System deckt nicht, gibt s nicht die neue Formel im Brillux Farbsystem

Brillux Basecode-System deckt nicht, gibt s nicht die neue Formel im Brillux Farbsystem Brillux -System deckt nicht, gibt s nicht die neue Formel im Brillux Farbsystem Mit Intelligenz zu optimalen Oberflächen bei brillanten Farbtönen Das Problem: Pigmente mit unzureichendem Deckvermögen verursachen

Mehr

Hochwirksamer, wasserbasierter Isolier- und Haftgrund auf Kationischer Bindemittelbasis.

Hochwirksamer, wasserbasierter Isolier- und Haftgrund auf Kationischer Bindemittelbasis. Technisches Merkblatt Nr. L 4003 Stand 08 / 2015 Typ Hochwirksamer, wasserbasierter Isolier- und Haftgrund auf Kationischer Bindemittelbasis. Verwendungszweck Allround-Isoliergrund als Grundbeschichtung

Mehr

GW 12 - BODENBELAGSARBEITEN / LINOLEUM

GW 12 - BODENBELAGSARBEITEN / LINOLEUM Ausschreibung: Hinweis: Bauvorhaben: Architekt: Böwer- Eith- Murken Architekten BDA Lessingstrasse 3 79100 Freiburg Rainer Buff Tel. 0761 75677 14 E-mail: buff@boewereithmurken.de Bauherr: Gemeinde Ballrechten-Dottingen

Mehr

Praktische Prüfung Maler/in und Beschichtungstechniker/in Schwerpunkt: Historische Maltechnik. Gegenstand Prüfarbeit

Praktische Prüfung Maler/in und Beschichtungstechniker/in Schwerpunkt: Historische Maltechnik. Gegenstand Prüfarbeit Praktische Prüfung Maler/in und Beschichtungstechniker/in Schwerpunkt: Historische Maltechnik Gegenstand Prüfarbeit Name: Prüf. Nr.: Arbeitsauftrag err. Punkte max. Punkte 1. Aufgabe: Untergrundvorbereitung,

Mehr

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext

Leistungsverzeichnis Kurz- und Langtext AUSSENANSTRICHARBEITEN Angaben zum Bauvorhaben und Bauwerk Art der Arbeiten: Ort: Fassadenanstrich. 45149 Duisburg. Strasse: Wagnerstr. 2-6... Baujahr: Geschosse: Mieteinheiten pro Haus: Traufhöhe: Dachform:

Mehr

Anwendungsbereich. CreaGlas Gewebe VG ermöglicht

Anwendungsbereich. CreaGlas Gewebe VG ermöglicht Gewebe VG vorgrundiert Gewebe und Glattvlies 3457 mit pigmentierter Vorgrundierung und hochwertiger Spezialappretur Eigenschaften Gewebe mit pigmentierter Vorgrundierung und hochwertiger Spezialappretur.

Mehr

BONDEX RENOVIER FARBE

BONDEX RENOVIER FARBE Außen. Für verschlissene, beschädigte Holz - oder Betonoberflächen im Außenbereich Renovieren oder gestalten mit Bondex Renovier Farbe. Optimaler Witterungsschutz, füllt viele Risse, sperrt Splitter und

Mehr

Technische Richtlinie

Technische Richtlinie Seite 1 von 7 Datum 22.11.2010 Technische Richtlinie Beton- und Stahlbetonarbeiten STEAG Energy Services GmbH, Schutzvermerk nach DIN ISO 16016 Rev. Datum Erstellt Geprüft / Freigegeben Abt. Name Abt.

Mehr

Technisches Merkblatt StoAqua Allgrund

Technisches Merkblatt StoAqua Allgrund Wasserverdünnbare isolierende Grundierung und Zwischenanstrich Charakteristik Anwendung außen und innen auf Zinkblech, Aluminium, Holz und Holzwerkstoffen auf harte Kunststoffe ohne Oberflächentrennmittel

Mehr

STUCCO ANTICO K OLLEKTION. "Für Wände mit dem Zauber vergangener Zeiten"

STUCCO ANTICO K OLLEKTION. Für Wände mit dem Zauber vergangener Zeiten STUCCO ANTICO K OLLEKTION "Für Wände mit dem Zauber vergangener Zeiten" FÜR WÄNDE MIT DEM ZAUBER VERGANGENER ZEITEN Marmor ist Eleganz pur kaum ein Gestein wirkt so edel wie dieses Naturmaterial. Stucco

Mehr

Technisches Merkblatt StoTap Pro 300 P

Technisches Merkblatt StoTap Pro 300 P Schadstoffgeprüftes Glasvlies, weiß pigmentiert Charakteristik Anwendung Eigenschaften Format Optik innen zur Renovierung (Rissüberbrückung), Sanierung (Untergrundüberarbeitung) und dekorativen Gestaltung

Mehr

Handbuch für Maler und Lackierer Abrechnung und Aufmaß

Handbuch für Maler und Lackierer Abrechnung und Aufmaß Handbuch für Maler und Lackierer Abrechnung und Aufmaß Eberhard Schilling Handbuch für Maler und Lackierer Abrechnung und Aufmaß Deutsche Verlags-Anstalt Eberhard Schilling studierte Betriebswirtschaftslehre

Mehr

LEISTUNGSVERZEICHNIS - Langtext

LEISTUNGSVERZEICHNIS - Langtext Projekt: Kaltrecycling-Tragschicht im Baumischverfahren Seite: 1 01.0010 Erstprüfung für KRC-Tragschicht erstellen Erstprüfung für Kaltrecycling-Tragschicht im Baumischverfahren (in situ) erstellen. Entnahme

Mehr

pinta PYRAMIDE Service [1/8] Persönliche Beratung bieten wir Ihnen über unser Infotelefon.

pinta PYRAMIDE Service [1/8] Persönliche Beratung bieten wir Ihnen über unser Infotelefon. [1/8] Die pinta PYRAMIDE ist ein hochwirksames Produkt zur Schallabsorption in ansprechendem Design. Durch die Struktur wird die Oberfläche vergrößert, und es werden gute Schallabsorptionswerte im mittleren

Mehr

pinta PYRAMIDE Service [1/8]

pinta PYRAMIDE Service [1/8] [1/8] Die pinta PYRAMIDE ist ein hochwirksames Produkt zur Schallabsorption in ansprechendem Design. Durch die Struktur wird die Oberfläche vergrößert, und es werden gute Schallabsorptionswerte im mittleren

Mehr

Leistungsverzeichnis / Angebot / Beschränkte Ausschreibung

Leistungsverzeichnis / Angebot / Beschränkte Ausschreibung Leistungsverzeichnis / Angebot / Beschränkte Ausschreibung Gewerk Bauvorhaben 701250 Abgabetermin 16.01.2017 Abgabeort Friedrich Schütt + Sohn Wisbystraße 2 23558 Lübeck Baubeginn Januar 2016 Tel. 0451

Mehr

Sicherheit & Schutz für die Fassade. Saniersystem gegen Algen- und Pilzbefall

Sicherheit & Schutz für die Fassade. Saniersystem gegen Algen- und Pilzbefall Sicherheit & Schutz für die Fassade Saniersystem gegen Algen- und Pilzbefall ProfiTec FA-Saniersysteme im Überblick Arbeitsgänge FA System Standard FA System Duo FA System A.S. Desinfizieren (*) Sanierlösung

Mehr

Anwendungsbereich. ermöglicht eine vielfältige Oberflächengestaltung

Anwendungsbereich. ermöglicht eine vielfältige Oberflächengestaltung Gewebe Profession Gewebe 3457 in bewährter Qualität und klassischen Strukturen Eigenschaften Gewebe mit klassischen, ausdrucksstarken Dessins und gleichmäßiger, hochwertiger Spezialappretur. Strapazierfähig,

Mehr

Einsatz im Innenbereich. Beschichtungen im Außenbereich nur bei indirekter Bewitterung.

Einsatz im Innenbereich. Beschichtungen im Außenbereich nur bei indirekter Bewitterung. Technisches Merkblatt Nr. D 55 Stand 08 / 2015 Typ Transparenter, glänzender Einkomponenten PU-Alkydlack. Verwendungszweck Strapazierfähige, glänzende, transparente Renovierungsbeschichtung für Holzuntergründe

Mehr