Orgelvorspiele, Band 1, manualiter Bischoff Verlag, Best.-Nr. 4383

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Orgelvorspiele, Band 1, manualiter Bischoff Verlag, Best.-Nr. 4383"

Transkript

1 Orgelvorspiele, Band 1, manualiter Bischoff Verlag, Best.-Nr Inhaltsverzeichnis, alphabetisch nach Liedtiteln A 4 Abba, mein Vater, dir sei Ruhm Joh. Chr. Bach G. Ph. Telemann Ach bleib mit deiner Gnade Auf Christi Himmelfahrt allein Joh. Chr. Bach 12 9 Joh. S. Bach M. Reger Auf des dreiein gen Gottes Namen G. Böhm E. Pepping Auf, Seele, auf und säume nicht S. Karnick J. G. Walther 108 B 39 Betgemeinde, heil ge dich Partita 60 1 Bis hierher hat mich Gott gebracht Joh. Chr. Bach 9 7 Joh. S. Bach G. Ph. Telemann 90 D 8 Dank, Herr, für den Unterricht 15 5 Das Grab ist leer, der Held erwacht Joh. Chr. Bach 12 9 Joh. S. Bach M. Reger 85 1 Dein bin ich, Herr, dir will ich mich Joh. Chr. Bach 9 7 Joh. S. Bach G. Ph. Telemann Dein Wort, o Herr, ist milder Tau Der am Kreuz ist meine Liebe Der du in Todesnächten Der Herr bricht ein um Mitternacht S. Karnick J. G. Walther Der Herr ist Gott und keiner mehr Joh. Chr. Bach 12 9 Joh. S. Bach M. Reger 85 4 Dich liebt, o Gott, mein ganzes Herz Joh. Chr. Bach G. Ph. Telemann 96 Alphabetisch 1/17

2 D 72 Die Gnade sei mit allen Dies ist die Nacht, da einst erschienen Dies ist der Tag (4/4) (3/4) Dir, o Jesu, Heil der Sünder H. Klotz M. Reger 84 1 Du bist, o Gott, der Herr der Zeit Joh. Chr. Bach 9 7 Joh. S. Bach G. Ph. Telemann Du meine Seele singe Du Stern in allen Nächten 68 E 80 Ein Christ kann ohne Kreuz nicht sein Ein feste Burg ist unser Gott Joh. Chr. Bach J. G. Walther Ein Jahr geht nach dem andern hin J. G. Walther Eins ist not! Ach Herr, dies eine Endlich bricht der heiße Tiegel H. Klotz M. Reger 84 3 Er lebt! O frohes Wort, er lebt Joh. Chr. Bach J. G. Walther Ermuntert euch, ihr Frommen Es ist vollbracht, er ist verschieden G. Böhm E. Pepping 80 F 47 Fraget doch nicht, was mir fehle Fröhlich soll mein Herze springen 111 Alphabetisch 2/17

3 G 8 Geist der Wahrheit, lehre mich 15 2 Gern in alles mich zu fügen 10 1 Gib deinen Segen, treuer Gott Joh. Chr. Bach 9 7 Joh. S. Bach G. Ph. Telemann 90 5 Gott, deine Güte reicht so weit Joh. Chr. Bach 12 9 Joh. S. Bach M. Reger Gott, dir gefällt kein gottlos Wesen G. Böhm E. Pepping Gott lebt! Wie kann ich traurig sein Gottlob, ein Schritt zur Ewigkeit Joh. Chr. Bach 9 7 Joh. S. Bach G. Ph. Telemann 90 8 Gott, mein Licht, erleuchte mich 15 8 Guter Hirte, habe Dank 15 H 17 Hehr und heilig ist die Stätte G. Böhm G. Böhm, Partita S. Karnick Heile mich, o Heil der Seelen Heil ge Liebe, Himmelsflamme Herr, dir gelob ich heute Treue G. Böhm E. Pepping Herr, du hast dich uns gegeben Herr Gott, von großer Güte Herr, öffne mir die Herzenstür Joh. Chr. Bach G. Ph. Telemann Herr, wende dich zum Flehen 68 Alphabetisch 3/17

4 H 17 Herr, wer bin ich Choralvorspiel G. Böhm Partita G. Böhm S. Karnick Herzenskündiger Herz und Herz vereint zusammen Hilf, Herr Jesu, laß gelingen Hingeopferter Versöhner Hoherpriester, ohne Tadel G. Ph. Telemann J. Brahms J. G. Walther Höchster Tröster, komm hernieder 111 I 42 Ich bin ein Kind, so arm und klein S. Karnick J. G. Walther Ich soll zum Leben dringen 68 5 Ich steh an deiner Krippe hier Joh. Chr. Bach 12 9 Joh. S. Bach M. Reger Ist Gott für mich, so trete 68 J 47 Jedes Herz will etwas lieben Je größer das Kreuz, je näher der Himmel G. Böhm E. Pepping Jesu, geh voran 79 K 47 Kehre wieder, kehre wieder 72 L 61 Lasst froh uns Dankeslieder singen 86 8 Lieber Vater, nimm zur Stund Liebster Heiland, nahe dich Partita 60 8 Liebster Jesu, wir sind hier 15 8 Liebster Jesu, wir steh n hier Lobt Gott, ihr Christen allzugleich S. Karnick J. G. Walther 108 Alphabetisch 4/17

5 M 39 Mache dich, mein Geist, bereit Partita Meine Sorgen, Angst und Plagen Choralvorspiel, G. Böhm Partita, G. Böhm S. Karnick Meines Herzens reinste Freude Mir nach! spricht Christus, unser Held J. G. Walther Mit warmem Bruderherzen 101 N 54 Noch ist die Gnadenpforte E. Pepping J. G. Walther Nun laßt uns gehn und treten Joh. Chr. Bach F. W. Zachow Nun lobet alle Gottes Sohn J. G. Walther Nun, wir gehn jetzt auseinander Nun singet und seid froh 114 O 61 O daß ich tausend Zungen hätte O du Licht der frommen Seelen O Durchbrecher aller Bande O Haupt voll Blut und Wunden E. Pepping J. G. Walther O Jesu, der du vor dem Scheiden 86 5 O Tod, wo ist dein Stachel nun Joh. Chr. Bach 12 9 Joh. S. Bach M. Reger 85 P 3 Preis hall an diesem Freudenfest Joh. Chr. Bach J. G. Walther 102 R 47 Reicher König, Wirt voll Gnaden 72 Alphabetisch 5/17

6 S 20 Schmücke dich, o liebe Seele J. Brahms G. Ph. Telemann J. G. Walther Schmückt das Fest mit Maien Schön ist s, Jehova loben Seelenbräutigam Sei willkommen, Born der Gnade Sei uns tausendmal willkommen Choralvorspiel, G. Böhm Partita, G. Böhm S. Karnick Sieh, ich breite voll Verlangen Sie jauchzet doch mit Freuden 68 5 So halte fest denn, was du hast Joh. Chr. Bach 12 9 Joh. S. Bach M. Reger 85 4 So wie ich bin, ohn alle Zier Joh. Chr. Bach G. Ph. Telemann 96 U 8 Unsern Ausgang segne Gott 15 V 17 Vater, kröne du mit Segen Choralvorspiel, G. Böhm Partita, G. Böhm S. Karnick Vom Himmel hoch F. W. Zachow (4/4) F. W. Zachow (3/4) 116 Alphabetisch 6/17

7 W 79 Warum sollt ich mich denn grämen Was Gott tut, das ist wohlgetan Wenn ich die Dorneskrone Wenn ich einmal soll scheiden E. Pepping J. G. Walther Werde Licht, du Stadt der Heiden Wer nur den lieben Gott läßt walten G. Böhm E. Pepping Wie hat man s doch bei dir so gut Wie heilig ist doch dieser Ort Joh. Chr. Bach 9 7 Joh. S. Bach G. Ph. Telemann Wie lieblich ist s hienieden Wie soll ich dich empfangen Wie wohl ist mir, wenn mein Gemüte Wir haben einen Hirten Wir liegen hier zu deinen Füßen G. Böhm E. Pepping Wir warten dein, o Gottes Sohn Womit soll ich dich wohl loben Wunderanfang, herrlich s Ende H. Klotz M. Reger 84 Z 59 Zaget nicht, wenn Dunkelheiten Zu Gott im Himmel beten 68 Alphabetisch 7/17

8 Orgelvorspiele, Band 1, manualiter Bischoff Verlag, Best.-Nr Inhaltsverzeichnis, nach laufender Nummer 1 Bis hierher hat mich Gott gebracht Joh. Chr. Bach 9 Dein bin ich, Herr, dir will ich mich Du bist, o Gott, der Herr der Zeit Gib deinen Segen, treuer Gott Gottlob, ein Schritt zur Ewigkeit Wie heilig ist doch dieser Ort 2 Gern in alles mich zu fügen 10 Womit soll ich dich wohl loben 3 Ein feste Burg ist unser Gott Joh. Chr. Bach 10 Er lebt! O frohes Wort, er lebt Preis hall an diesem Freudenfest 4 Abba, mein Vater, dir sei Ruhm Joh. Chr. Bach 11 Dich liebt, o Gott, mein ganzes Herz Herr, öffne mir die Herzenstür So wie ich bin, ohn alle Zier 5 Auf Christi Himmelfahrt allein Joh. Chr. Bach 12 Das Grab ist leer, der Held erwacht Der Herr ist Gott und keiner mehr Gott, deine Güte reicht so weit Ich steh an deiner Krippe hier O Tod, wo ist dein Stachel nun So halte fest denn, was du hast 6 Nun laßt uns gehn und treten Joh. Chr. Bach 13 7 Bis hierher hat mich Gott gebracht Joh. S. Bach 14 Dein bin ich, Herr, dir will ich mich Du bist, o Gott, der Herr der Zeit Gib deinen Segen, treuer Gott Gottlob, ein Schritt zur Ewigkeit Wie heilig ist doch dieser Ort 8 Dank, Herr, für den Unterricht 15 Geist der Wahrheit, lehre mich Gott, mein Licht, erleuchte mich Guter Hirte, habe Dank Lieber Vater, nimm zur Stund Liebster Jesu, wir sind hier Liebster Jesu, wir steh n hier Unsern Ausgang segne Gott 9 Auf Christi Himmelfahrt allein Joh. S. Bach 16 Das Grab ist leer, der Held erwacht Der Herr ist Gott und keiner mehr Gott, deine Güte reicht so weit Ich steh an deiner Krippe hier O Tod, wo ist dein Stachel nun So halte fest denn, was du hast Numerisch 8/17

9 17 Hehr und heilig ist die Stätte G. Böhm, Choralvorspiel 27 Herr, wer bin ich Meine Sorgen, Angst und Plagen Sei uns tausendmal willkommen Vater, kröne du mit Segen 18 Hehr und heilig ist die Stätte G. Böhm, Partita 28 Herr, wer bin ich Meine Sorgen, Angst und Plagen Sei uns tausendmal willkommen Vater, kröne du mit Segen 19 Auf des dreiein gen Gottes Namen G. Böhm 31 Es ist vollbracht, er ist verschieden Gott, dir gefällt kein gottlos Wesen Herr, dir gelob ich heute Treue Je größer das Kreuz, je näher der Himmel Wer nur den lieben Gott läßt walten Wir liegen hier zu deinen Füßen 20 Hoherpriester, ohne Tadel J. Brahms 32 Schmücke dich, o liebe Seele 39 Betgemeinde, heil ge dich Partita 60 Liebster Heiland, nahe dich Mache dich, mein Geist, bereit 41 Sieh, ich breite voll Verlangen Auf, Seele, auf und säume nicht S. Karnick 66 Der Herr bricht ein um Mitternacht Ich bin ein Kind, so arm und klein Lobt Gott, ihr Christen allzugleich 43 Der du in Todesnächten 68 Du meine Seele singe Du Stern in allen Nächten Ermuntert euch, ihr Frommen Herr, wende dich zum Flehen Ich soll zum Leben dringen Ist Gott für mich, so trete Schön ist s, Jehova loben Sie jauchzet doch mit Freuden Wie soll ich dich empfangen Zu Gott im Himmel beten 44 Hehr und heilig ist die Stätte S. Karnick 68 Herr, wer bin ich Meine Sorgen, Angst und Plagen Sei uns tausendmal willkommen Vater, kröne du mit Segen 46 Dir, o Jesu, Heil der Sünder H. Klotz 70 Endlich bricht der heiße Tiegel Wunderanfang, herrlich s Ende Numerisch 9/17

10 47 Fraget doch nicht, was mir fehle 72 Heil ge Liebe, Himmelsflamme Herr, du hast dich uns gegeben Herz und Herz vereint zusammen Hilf, Herr Jesu, laß gelingen Hingeopferter Versöhner Jedes Herz will etwas lieben Kehre wieder, kehre wieder Nun, wir gehn jetzt auseinander O Durchbrecher aller Bande Reicher König, Wirt voll Gnaden Sei willkommen, Born der Gnade Werde Licht, du Stadt der Heiden 53 Herzenskündiger 79 Jesu, geh voran Seelenbräutigam 54 Noch ist die Gnadenpforte E. Pepping 80 O Haupt voll Blut und Wunden Wenn ich einmal soll scheiden 55 Auf des dreiein gen Gottes Namen E. Pepping 80 Es ist vollbracht, er ist verschieden Gott, dir gefällt kein gottlos Wesen Herr, dir gelob ich heute Treue Je größer das Kreuz, je näher der Himmel Wer nur den lieben Gott läßt walten Wir liegen hier zu deinen Füßen 58 Dir, o Jesu, Heil der Sünder M. Reger 84 Endlich bricht der heiße Tiegel Wunderanfang, herrlich s Ende 59 Eins ist not! Ach Herr, dies eine 84 Zaget nicht, wenn Dunkelheiten 60 Auf Christi Himmelfahrt allein M. Reger 85 Das Grab ist leer, der Held erwacht Der Herr ist Gott und keiner mehr Gott, deine Güte reicht so weit Ich steh an deiner Krippe hier O Tod, wo ist dein Stachel nun So halte fest denn, was du hast 61 Dies ist die Nacht, da einst erschienen 86 Lasst froh uns Dankeslieder singen O daß ich tausend Zungen hätte O Jesu, der du vor dem Scheiden Wie wohl ist mir, wenn mein Gemüte 65 Bis hierher hat mich Gott gebracht G. Ph. Telemann 90 Dein bin ich, Herr, dir will ich mich Du bist, o Gott, der Herr der Zeit Gib deinen Segen, treuer Gott Gottlob, ein Schritt zur Ewigkeit Wie heilig ist doch dieser Ort Numerisch 10/17

11 69 Abba, mein Vater, dir sei Ruhm G. Ph. Telemann 96 Dich liebt, o Gott, mein ganzes Herz Herr, öffne mir die Herzenstür So wie ich bin, ohn alle Zier 70 Hoherpriester, ohne Tadel G. Ph. Telemann 98 Schmücke dich, o liebe Seele 72 Ach bleib mit deiner Gnade 101 Die Gnade sei mit allen Herr Gott, von großer Güte Mit warmem Bruderherzen Wenn ich die Dorneskrone Wie lieblich ist s hienieden Wir haben einen Hirten 73 Ein feste Burg ist unser Gott J. G. Walther 108 Er lebt! O frohes Wort, er lebt 102 Preis hall an diesem Freudenfest 74 Noch ist die Gnadenpforte J. G. Walther 103 O Haupt voll Blut und Wunden Wenn ich einmal soll scheiden 75 Schmückt das Fest mit Maien Auf, Seele, auf und säume nicht J. G. Walther 108 Der Herr bricht ein um Mitternacht Ich bin ein Kind, so arm und klein Lobt Gott, ihr Christen allzugleich 77 Ein Jahr geht nach dem andern hin J. G. Walther 108 Mir nach! spricht Christus, unser Held Nun lobet alle Gottes Sohn 78 Hoherpriester, ohne Tadel J. G. Walther 110 Schmücke dich, o liebe Seele 79 Fröhlich soll mein Herze springen 111 Höchster Tröster, komm hernieder Meines Herzens reinste Freude Warum sollt ich mich denn grämen 80 Dein Wort, o Herr, ist milder Tau 112 Ein Christ kann ohne Kreuz nicht sein Gott lebt! Wie kann ich traurig sein Was Gott tut, das ist wohlgetan Wie hat man s doch bei dir so gut Wir warten dein, o Gottes Sohn 81 Der am Kreuz ist meine Liebe 113 Heile mich, o Heil der Seelen O du Licht der frommen Seelen Numerisch 11/17

12 82 Nun singet und seid froh Nun laßt uns gehn und treten F. W. Zachow Dies ist der Tag (4/4) 116 Vom Himmel hoch (4/4) F. W. Zachow 85 Dies ist der Tag (3/4) 116 Vom Himmel hoch (3/4) F. W. Zachow Numerisch 12/17

13 Orgelvorspiele, Band 1, manualiter Bischoff Verlag, Best.-Nr Inhaltsverzeichnis, nach Seitenzahl im Buch Seite Liedtitel Komponist Nr. 9 Bis hierher hat mich Gott gebracht Joh. Chr. Bach 1 Dein bin ich, Herr, dir will ich mich Du bist, o Gott, der Herr der Zeit Gib deinen Segen, treuer Gott Gottlob, ein Schritt zur Ewigkeit Wie heilig ist doch dieser Ort 10 Ein feste Burg ist unser Gott Joh. Chr. Bach 3 Er lebt! O frohes Wort, er lebt Gern in alles mich zu fügen - 2 Preis hall an diesem Freudenfest 3 Womit soll ich dich wohl loben Abba, mein Vater, dir sei Ruhm Joh. Chr. Bach 4 Herr, öffne mir die Herzenstür So wie ich bin, ohn alle Zier 12 Auf Christi Himmelfahrt allein Joh. Chr. Bach 5 Das Grab ist leer, der Held erwacht Der Herr ist Gott und keiner mehr Dich liebt, o Gott, mein ganzes Herz 4 Gott, deine Güte reicht so weit 5 Ich steh an deiner Krippe hier O Tod, wo ist dein Stachel nun So halte fest denn, was du hast 13 Nun laßt uns gehn und treten Joh. Chr. Bach 6 14 Bis hierher hat mich Gott gebracht Joh. S. Bach 7 Dein bin ich, Herr, dir will ich mich Du bist, o Gott, der Herr der Zeit Gib deinen Segen, treuer Gott Gottlob, ein Schritt zur Ewigkeit Wie heilig ist doch dieser Ort 15 Dank, Herr, für den Unterricht - 8 Geist der Wahrheit, lehre mich - Gott, mein Licht, erleuchte mich - Guter Hirte, habe Dank - Lieber Vater, nimm zur Stund - Liebster Jesu, wir sind hier - Liebster Jesu, wir steh n hier - Unsern Ausgang segne Gott - 16 Auf Christi Himmelfahrt allein Joh. S. Bach 9 Das Grab ist leer, der Held erwacht Der Herr ist Gott und keiner mehr Gott, deine Güte reicht so weit Ich steh an deiner Krippe hier O Tod, wo ist dein Stachel nun So halte fest denn, was du hast Seitenzahl 13/17

14 Seite Liedtitel Komponist Nr. 27 Hehr und heilig ist die Stätte G. Böhm, Choralvorspiel 17 Herr, wer bin ich Meine Sorgen, Angst und Plagen Sei uns tausendmal willkommen Vater, kröne du mit Segen 28 Hehr und heilig ist die Stätte G. Böhm, Partita 18 Herr, wer bin ich Meine Sorgen, Angst und Plagen Sei uns tausendmal willkommen Vater, kröne du mit Segen 31 Auf des dreiein gen Gottes Namen G. Böhm 19 Es ist vollbracht, er ist verschieden Gott, dir gefällt kein gottlos Wesen Herr, dir gelob ich heute Treue Je größer das Kreuz, je näher der Himmel Wer nur den lieben Gott läßt walten Wir liegen hier zu deinen Füßen 32 Hoherpriester, ohne Tadel J. Brahms 20 Schmücke dich, o liebe Seele 60 Betgemeinde, heil ge dich Partita 39 Liebster Heiland, nahe dich Mache dich, mein Geist, bereit 66 Auf, Seele, auf und säume nicht S. Karnick 42 Der Herr bricht ein um Mitternacht Ich bin ein Kind, so arm und klein Lobt Gott, ihr Christen allzugleich Sieh, ich breite voll Verlangen Der du in Todesnächten - 43 Du meine Seele singe - Du Stern in allen Nächten - Ermuntert euch, ihr Frommen - Hehr und heilig ist die Stätte S. Karnick 44 Herr, wende dich zum Flehen - 43 Herr, wer bin ich S. Karnick 44 Ich soll zum Leben dringen - 43 Ist Gott für mich, so trete - Meine Sorgen, Angst und Plagen S. Karnick 44 Schön ist s, Jehova loben - 43 Sei uns tausendmal willkommen S. Karnick 44 Sie jauchzet doch mit Freuden - 43 Vater, kröne du mit Segen S. Karnick 44 Wie soll ich dich empfangen - 43 Zu Gott im Himmel beten - 70 Dir, o Jesu, Heil der Sünder H. Klotz 46 Endlich bricht der heiße Tiegel Wunderanfang, herrlich s Ende Seitenzahl 14/17

15 Seite Liedtitel Komponist Nr. 72 Fraget doch nicht, was mir fehle - 47 Heil ge Liebe, Himmelsflamme - Herr, du hast dich uns gegeben - Herz und Herz vereint zusammen - Hilf, Herr Jesu, laß gelingen - Hingeopferter Versöhner - Jedes Herz will etwas lieben - Kehre wieder, kehre wieder - Nun, wir gehn jetzt auseinander - O Durchbrecher aller Bande - Reicher König, Wirt voll Gnaden - Sei willkommen, Born der Gnade - Werde Licht, du Stadt der Heiden - 79 Herzenskündiger - 53 Jesu, geh voran - Seelenbräutigam - 80 Auf des dreiein gen Gottes Namen E. Pepping 55 Es ist vollbracht, er ist verschieden Gott, dir gefällt kein gottlos Wesen Herr, dir gelob ich heute Treue Je größer das Kreuz, je näher der Himmel Noch ist die Gnadenpforte 54 O Haupt voll Blut und Wunden Wenn ich einmal soll scheiden Wer nur den lieben Gott läßt walten 55 Wir liegen hier zu deinen Füßen 84 Dir, o Jesu, Heil der Sünder M. Reger 58 Eins ist not! Ach Herr, dies eine - Endlich bricht der heiße Tiegel M. Reger Wunderanfang, herrlich s Ende Zaget nicht, wenn Dunkelheiten Auf Christi Himmelfahrt allein M. Reger 60 Das Grab ist leer, der Held erwacht Der Herr ist Gott und keiner mehr Gott, deine Güte reicht so weit Ich steh an deiner Krippe hier O Tod, wo ist dein Stachel nun So halte fest denn, was du hast 86 Dies ist die Nacht, da einst erschienen - 61 Lasst froh uns Dankeslieder singen - O daß ich tausend Zungen hätte - O Jesu, der du vor dem Scheiden - Wie wohl ist mir, wenn mein Gemüte - Seitenzahl 15/17

16 Seite Liedtitel Komponist Nr. 90 Bis hierher hat mich Gott gebracht G. Ph. Telemann 65 Dein bin ich, Herr, dir will ich mich Du bist, o Gott, der Herr der Zeit Gib deinen Segen, treuer Gott Gottlob, ein Schritt zur Ewigkeit Wie heilig ist doch dieser Ort 96 Abba, mein Vater, dir sei Ruhm G. Ph. Telemann 69 Dich liebt, o Gott, mein ganzes Herz Herr, öffne mir die Herzenstür So wie ich bin, ohn alle Zier 98 Hoherpriester, ohne Tadel G. Ph. Telemann 70 Schmücke dich, o liebe Seele 101 Ach bleib mit deiner Gnade 72 Die Gnade sei mit allen Herr Gott, von großer Güte Mit warmem Bruderherzen Wenn ich die Dorneskrone Wie lieblich ist s hienieden Wir haben einen Hirten 102 Er lebt! O frohes Wort, er lebt J. G. Walther 73 Preis hall an diesem Freudenfest 103 Noch ist die Gnadenpforte J. G. Walther 74 O Haupt voll Blut und Wunden Wenn ich einmal soll scheiden 106 Schmückt das Fest mit Maien Auf, Seele, auf und säume nicht J. G. Walther 76 Der Herr bricht ein um Mitternacht Ein feste Burg ist unser Gott 73 Ein Jahr geht nach dem andern hin 77 Ich bin ein Kind, so arm und klein 76 Lobt Gott, ihr Christen allzugleich Mir nach! spricht Christus, unser Held 77 Nun lobet alle Gottes Sohn 110 Hoherpriester, ohne Tadel J. G. Walther 78 Schmücke dich, o liebe Seele 111 Fröhlich soll mein Herze springen - 79 Höchster Tröster, komm hernieder - Meines Herzens reinste Freude - Warum sollt ich mich denn grämen - Seitenzahl 16/17

17 Seite Liedtitel Komponist Nr. 112 Dein Wort, o Herr, ist milder Tau - 80 Ein Christ kann ohne Kreuz nicht sein - Gott lebt! Wie kann ich traurig sein - Was Gott tut, das ist wohlgetan - Wie hat man s doch bei dir so gut - Wir warten dein, o Gottes Sohn Der am Kreuz ist meine Liebe - 81 Heile mich, o Heil der Seelen - O du Licht der frommen Seelen Nun singet und seid froh Nun laßt uns gehn und treten F. W. Zachow Dies ist der Tag (4/4) - 84 Dies ist der Tag (3/4) - 85 Vom Himmel hoch (4/4) F. W. Zachow 84 Vom Himmel hoch (3/4) 85 Seitenzahl 17/17

Neues Gesangbuch Singt dem Herrn

Neues Gesangbuch Singt dem Herrn Neues Gesangbuch Singt dem Herrn Aufgelistet sind 234 Lieder, bei denen die Melodie gleich oder nur geringfügig geändert ist. Auch kann es sein, dass der Text in einem Lied z.b. sprachlich angepasst wurde.

Mehr

Titel GL Ö-Lied Form. Lobet den Herren alle, die ihn ehren (L) 81 (ö) Lied. Behutsam leise nimmst du fort (L) 82 Lied

Titel GL Ö-Lied Form. Lobet den Herren alle, die ihn ehren (L) 81 (ö) Lied. Behutsam leise nimmst du fort (L) 82 Lied Lobet den Herren alle, die ihn ehren (L) 81 (ö) Lied Behutsam leise nimmst du fort (L) 82 Lied Morgenglanz der Ewigkeit (L) 84 (ö) Lied Herr, bleibe bei uns; denn es will Abend 89 ö Kanon werden (Kan)

Mehr

020. Ein Lämmlein 095. Einer ist König

020. Ein Lämmlein 095. Einer ist König Diese pdf-datei ist das Inhaltsverzeichnis zum Choralbuch zum Einheitsgesangbuch von Johannes Kuhlo erhältlich unter folgendem Link: http://www.1a-shop-posaunenchor.de/index.php?route=product/product&path=77&product_id=3447

Mehr

Vollständige Liste neues Gesangbuch (geordnet nach den Nummern im neuen Gesangbuch)

Vollständige Liste neues Gesangbuch (geordnet nach den Nummern im neuen Gesangbuch) Neue Nr. Alte Nr. Textanfang 50 internationale Lieder Chorsatz Melodiebearbeitung 1 7 Macht hoch die Tür x keine Veränderung 2 Nun jauchzet all ihr Frommen x neu im GB 3 15 Wie soll ich dich empfangen

Mehr

Dreifaltigkeitssonntag

Dreifaltigkeitssonntag Dreifaltigkeitssonntag - C Eröffnung 393 Nun lobet Gott im hohen Thron J 202 Ich glaube an den Vater 791 Gott, du bist aller Wesen einer J 538 Komm, Heiliger Geist und ziehe bei uns ein 33, 1 Herr, unser

Mehr

Verse und Bibelsprüche zur Beerdigung

Verse und Bibelsprüche zur Beerdigung 1 Der Herr ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind und hilft denen, die ein zerschlagenes Gemüt haben Psalm 34, 19 2 Halte mich nicht auf, denn der Herr hat Gnade zu meiner Reise gegeben. Lasset

Mehr

Liedplan 1. November 2015 bis 2. Februar (Lesejahr B/Lesejahr A)

Liedplan 1. November 2015 bis 2. Februar (Lesejahr B/Lesejahr A) Liedplan 1. November 2015 bis 2. Februar 2016 2015 (Lesejahr B/Lesejahr A) ALLERHEILIGEN 1. 11. 2015 Freut euch und jubelt: Euer Lohn im Himmel wird groß sein. Gl 542: Ihr Freunde Gottes allzugleich Gl

Mehr

Lieder - nicht nur - für Trauungen. Nummern nach dem Evangelischen Gesangbuch

Lieder - nicht nur - für Trauungen. Nummern nach dem Evangelischen Gesangbuch Lieder - nicht nur - für Trauungen. Nummern nach dem Evangelischen Gesangbuch 321 Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen, der große Dinge tut an uns und allen Enden, der uns von Mutterleib und

Mehr

Entlassung... Wortgottesdienst... Eucharistiefeier... Entlassung... ... Eröffnung... Wortgottesdienst. Wortgottesdienst... Eucharistiefeier...

Entlassung... Wortgottesdienst... Eucharistiefeier... Entlassung... ... Eröffnung... Wortgottesdienst. Wortgottesdienst... Eucharistiefeier... Kyrieruf Kyrieruf... Gloria Gloria - Ehre - Ehre sei Gott sei... Gott Tagesgebet... Eröffnung... Tagesgebet... Eröffnung... Eröffnung... Eröffnung und Begrüßung... 3 Eröffnung und Begrüßung... 3 Kyrieruf...

Mehr

REFORMIERTE EUCHARISTIE nach Zwinglis Liturgie von 1525

REFORMIERTE EUCHARISTIE nach Zwinglis Liturgie von 1525 REFORMIERTE EUCHARISTIE nach Zwinglis Liturgie von 1525 EINGANGSSPIEL V: GRUß «Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!»

Mehr

Kommuniongebete. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich in ihm. (Joh 6,56)

Kommuniongebete. Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich in ihm. (Joh 6,56) Kommuniongebete Vor der heiligen Kommunion bereite dich gut vor, denn Jesus kommt in dein Herz. Erwecke in dir den Glauben, die Hoffnung und die Liebe. Denke daran, wer es ist, der zu dir kommt, und freue

Mehr

Biblische Sätze, die sich als Taufspruch eignen:

Biblische Sätze, die sich als Taufspruch eignen: Biblische Sätze, die sich als Taufspruch eignen: So spricht Gott: Ich werde dir beistehen. Ich bewahre dich, wo du auch hingehst. ( 1. Mose 28,15) So spricht Gott zu dir: Ich will dich segnen, und du sollst

Mehr

Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent

Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent WGD zum Advent, Seite 1 Bistum Münster und Bistum Aachen Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent Begrüßung Liturgischer Gruß Wir feiern unseren Gottesdienst: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Lesepredigt für die Weihnachtszeit

Lesepredigt für die Weihnachtszeit Lesepredigt für die Weihnachtszeit Kanzelgruß: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen! Amen Wir hören das Wort Gottes zur

Mehr

Beim letzten Abendmahle 183. Christ ist erstanden 125 Christe, du Lamm Gottes 182

Beim letzten Abendmahle 183. Christ ist erstanden 125 Christe, du Lamm Gottes 182 243 Lieder von A -Z Alle Lieder von A Z Nummer Alle Jahre wieder 89 Alle Kinder in der Welt (Kv) 214 Alle sollen sehen 168 Alle Vöglein, die da singen 40 Allen Menschen wird zuteil (Kv) 82 Alles meinem

Mehr

44.Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. (Psalm 121,3)

44.Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. (Psalm 121,3) TAUFSPRÜCHE 1. Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind. (Lukas 10,20) 2. Dienet dem Herrn mit Freuden, kommt vor sein Angesicht mit Frohlocken! (Psalm 100,2) 3. Seid fröhlich in Hoffnung,

Mehr

Gegenüberstellung der übereinstimmenden Stücke EG-Stammteil, EG-Regionalteil Württ., Liederbuch für die Jugend

Gegenüberstellung der übereinstimmenden Stücke EG-Stammteil, EG-Regionalteil Württ., Liederbuch für die Jugend EG-Stammteil, EG-Regionalteil Württ., Abend ward, bald kommt die Nacht 487 280 Abraham, Abraham, verlass dein Land 311 171 Ach bleib mit deiner Gnade 347 202 All Morgen ist ganz frisch und neu 440 249

Mehr

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der HERR aber sieht das Herz an. 1.Samuel 16,7

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der HERR aber sieht das Herz an. 1.Samuel 16,7 Taufsprüche Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn. 1.Mose 32,27 Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der HERR, dein

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 12/14 Gott hat dir bereits alles geschenkt. Was erwartest du von Gott, was soll er für dich tun? Brauchst du Heilung? Bist du in finanzieller Not? Hast du zwischenmenschliche

Mehr

Lieder aus "Leben aus der Quelle" (LQ), die in "glauben - hoffen - singen" (g-h-s) enthalten sind

Lieder aus Leben aus der Quelle (LQ), die in glauben - hoffen - singen (g-h-s) enthalten sind Lieder aus "Leben aus der Quelle" (), die in "glauben - hoffen - singen" () enthalten sind 371 Allein deine Gnade genügt 149 585 Aller Augen warten auf dich, Herre 232 367 Amazing grace 145 543 Anker in

Mehr

Segensprüche und Gebete für Kinder

Segensprüche und Gebete für Kinder Segensprüche und Gebete für Kinder Segensprüche für Kinder 1. Nicht, dass keine Wolke des Leidens über Dich komme, nicht, dass Dein künftiges Leben ein langer Weg von Rosen sei, nicht, dass Du niemals

Mehr

Ablauf und Gebete der Messfeier

Ablauf und Gebete der Messfeier Ablauf und Gebete der Messfeier Text: Pfarrer Martin Piller Gestaltung: Marianne Reiser Bilder: Aus dem Kinderbuch Mein Ausmal-Messbuch ; Bilder von Stefan Lohr; Herder Verlag www.pfarrei-maria-lourdes.ch

Mehr

JESUS unser LICHT, unsere SONNE. Dankmesse 27. April St. Vincentius Till

JESUS unser LICHT, unsere SONNE. Dankmesse 27. April St. Vincentius Till JESUS unser LICHT, unsere SONNE Dankmesse 27. April 2009 St. Vincentius Till 1 JESUS unser LICHT, unsere SONNE Erstkommunion Dankmesse 27. April 2009, 9:30 Uhr St. Vincentius Till Einzug: Lied: Wir feiern

Mehr

Gebet zum Barmherzigen Jesus

Gebet zum Barmherzigen Jesus Gebet zum Barmherzigen Jesus Barmherziger Jesus, ich vertraue auf Dich! Nichts soll mich mehr ängstigen und beunruhigen. Ich vertraue auf Dich früh und spät, in Freuden und Leiden, in Versuchungen und

Mehr

Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen)

Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen) Gebete für das Kirchenjahr, aus: Leicht gesagt! (Gidion/Arnold/Martinsen) Christvesper Tagesgebet du bist so unfassbar groß. Und doch kommst du zu uns als kleines Kind. Dein Engel erzählt den Hirten: Du

Mehr

Um den Adventkranz. Marianne Hütter. BS 622 / Regiebuch IMPULS-THEATER-VERLAG Postfach 1147, Planegg Tel.: 089/ ; Fax: 089/

Um den Adventkranz. Marianne Hütter. BS 622 / Regiebuch IMPULS-THEATER-VERLAG Postfach 1147, Planegg Tel.: 089/ ; Fax: 089/ Marianne Hütter Um den Adventkranz 2. Folge Kinderszenen und Gespräche Fünf kurze Spiele, Gespräche und Szenen zur Advents- und Weihnachtszeit für Kinder. BS 622 / Regiebuch IMPULS-THEATER-VERLAG Postfach

Mehr

Konfirmations-Sprüche

Konfirmations-Sprüche Konfirmations-Sprüche 1. So sagt Gott: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen. (1. Mose 26,24) 2. Gott segne dich und behüte dich; Gott lasse das Angesicht leuchten über dir und

Mehr

Wochenlieder Zu Teil I: Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres

Wochenlieder Zu Teil I: Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres Teil V: Übersichten - Wochenlieder Wochenlieder Zu Teil I: Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres 1. Advent EG 4: Nun komm, der Heiden Heiland EG 16: Die Nacht ist vorgedrungen Ö EG 1: Macht hoch die Tür

Mehr

1. Dank und Anbetung.

1. Dank und Anbetung. 1. Dank und Anbetung 1. Wir singen, Herr, von deinen großen Taten 2. Ich lobe meinen Gott 3. Das Höchste meines Lebens 4. Ich will preisen meinen Herrn 5. Denn wer ist Gott außer dem Herrn? 6. Herr, du

Mehr

HEILIGER ARNOLD JANSSEN, Priester, Ordensgründer Hochfest

HEILIGER ARNOLD JANSSEN, Priester, Ordensgründer Hochfest 15. Januar HEILIGER ARNOLD JANSSEN, Priester, Ordensgründer Hochfest ERÖFFNUNGSVERS (Apg 1, 8) Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird, und ihr werdet meine Zeugen

Mehr

ANDACHT FÜR VERSTORBENE. zusammengestellt in der Pfarrei Dirmstein

ANDACHT FÜR VERSTORBENE. zusammengestellt in der Pfarrei Dirmstein ANDACHT FÜR VERSTORBENE zusammengestellt in der Pfarrei Dirmstein 1 Eröffnung: Vorbeter: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Alle: Amen V: Wir sind zusammengekommen, um für die/den

Mehr

(Pfarrer Dr. Kurt Reuber, 1943) für ein gutes Leben mit Gott. Tipps und Texte für Erwachsene Zusammengestellt von Helge Korell

(Pfarrer Dr. Kurt Reuber, 1943) für ein gutes Leben mit Gott. Tipps und Texte für Erwachsene Zusammengestellt von Helge Korell (Pfarrer Dr. Kurt Reuber, 1943) B e t e n für ein gutes Leben mit Gott Tipps und Texte für Erwachsene Zusammengestellt von Helge Korell Lützenkirchen 2010 1 Warum beten? Fünf Gründe: 1. Ich bete zu Gott,

Mehr

Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet ist

Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet ist Der Engel Gabriel verkündet Zacharias die Geburt des Johannes Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet

Mehr

3. Siehe, ich bin mit dir, wohin du auch gehst. (1. Mose 28,15) 12. Die Frucht der Gerechtigkeit wird Friede sein. (Jesaja 32,17)

3. Siehe, ich bin mit dir, wohin du auch gehst. (1. Mose 28,15) 12. Die Frucht der Gerechtigkeit wird Friede sein. (Jesaja 32,17) Tauf- Verse (Kann wo sinnvoll ergänzt werden mit: Gott spricht, oder Christus spricht: ) Segen 1. Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Mose 12,2) 2. Der Herr, vor dem ich meinen Weg gegangen

Mehr

Und der Friede Gottes, der größer ist als all unsere Vernunft, bewahre deine Hoffnung, festige deinen Glauben und mach uns in der Liebe stark.

Und der Friede Gottes, der größer ist als all unsere Vernunft, bewahre deine Hoffnung, festige deinen Glauben und mach uns in der Liebe stark. Und der Friede Gottes, der größer ist als all unsere Vernunft, bewahre deine Hoffnung, festige deinen Glauben und mach uns in der Liebe stark. Gott stärke und ermutige dich, er möge dich behüten, er sei

Mehr

Konfirmationssprüche Eine Auswahl

Konfirmationssprüche Eine Auswahl 1. So sagt Gott: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich segnen. 2. Gott segne dich und behüte dich; Gott lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; Gott erhebe sein Angesicht

Mehr

Seite 1

Seite 1 Schleifentexte Aufrichtige Anteilnahme Auf Deinem Stern gibt es keinen Schmerz Auf der Reise ins Paradies Auf ein Wiedersehen Auf Erden ein Abschied - im Herzen für immer Aus Gottes Hand in Gottes Hand

Mehr

Liedvorschläge Lesejahr B

Liedvorschläge Lesejahr B Liedvorschläge Lesejahr B 1. Advent: 231 O Heiland, reiß die Himmel auf 158 Tau aus Himelshöhn Antwortg Aps oder 227 Komm, du Heiland aller Welt. 177 554 Wachet auf, ruft uns die Stimme S 197 Komm / Dank

Mehr

(Kann wo sinnvoll ergänzt werden mit: Gott spricht, oder Christus spricht: ) 1. Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1.

(Kann wo sinnvoll ergänzt werden mit: Gott spricht, oder Christus spricht: ) 1. Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Tauf-Verse (Kann wo sinnvoll ergänzt werden mit: Gott spricht, oder Christus spricht: ) Segen 1. Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Mose 12,2) 2. Siehe, ich bin mit dir, wohin du auch

Mehr

Liedvorschläge Lesejahr A

Liedvorschläge Lesejahr A Liedvorschläge Lesejahr A Hinsichtlich des Antwortpsalms und des Halleluja- bzw. Christus-Rufs verweisen wir abgesehen von den igenfeiern des rzbistums Paderborn (die hier angegebenen Seitenzahlen beziehen

Mehr

Morgengebete. 1. Gottes Segen. Ein neuer Morgen, Herr! Ein neuer Tag, dein Lob zu singen! Lass ihn in deiner Güte und Wahrheit gelingen!

Morgengebete. 1. Gottes Segen. Ein neuer Morgen, Herr! Ein neuer Tag, dein Lob zu singen! Lass ihn in deiner Güte und Wahrheit gelingen! Morgengebete 1. Gottes Segen Ein neuer Morgen, Herr! Ein neuer Tag, dein Lob zu singen! Lass ihn in deiner Güte und Wahrheit gelingen! Segne meine Augen, damit sie dich im Alltag schauen damit ich nicht

Mehr

Schleifentexte. An jedem Ende steht ein Anfang. As Time Goes By. Aufrichtige Anteilnahme. Auf Deinem Stern gibt es keinen Schmerz

Schleifentexte. An jedem Ende steht ein Anfang. As Time Goes By. Aufrichtige Anteilnahme. Auf Deinem Stern gibt es keinen Schmerz Erfurter Landstraße 42 99867 Gotha Telefon: 03621-406141 info@bestattungen-gotha.de Schleifentexte An jedem Ende steht ein Anfang As Time Goes By Aufrichtige Anteilnahme Auf Deinem Stern gibt es keinen

Mehr

Tauf- und Trau- und Konfirmationssprüche

Tauf- und Trau- und Konfirmationssprüche Tauf- und Trau- und Konfirmationssprüche 1. Jesus Christus sagt: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater ohne mich. Johannes Evangelium 14, 6 2. Ich bin gewiß, daß weder

Mehr

Weitere Sprüche und Erklärungen finden Sie unter Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. 1 Mose 12,2

Weitere Sprüche und Erklärungen finden Sie unter  Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. 1 Mose 12,2 Taufsprüche Weitere Sprüche und Erklärungen finden Sie unter www.taufspruch.de Segen Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. 1 Mose 12,2 Und du sollst den HERRN, deinen Gott, lieb haben von

Mehr

P S A L M E N So Ps 150: Das große Halleluja Mo Ps 16: Gott, der Anteil seiner Getreuen Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist.

P S A L M E N So Ps 150: Das große Halleluja Mo Ps 16: Gott, der Anteil seiner Getreuen Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist. P S A L M E N So Ps 150: Das große Halleluja Halleluja! Lobet Gott in seinem Heiligtum, * lobt ihn in seiner mächtigen Feste! Lobt ihn für seine großen Taten, * lobt ihn in seiner gewaltigen Größe! Lobt

Mehr

And this is Love (Übersetzung von letztem Jahr)

And this is Love (Übersetzung von letztem Jahr) And this is Love (Übersetzung von letztem Jahr) Das ist Liebe. Nicht ich habe Dich zuerst geliebt. Das ist Liebe, dass Du mich zuerst geliebt hast. Du hast Dein Leben aufgegeben - ein perfektes Opfer.

Mehr

Bibelsprüche zur Taufe

Bibelsprüche zur Taufe Taufsprüche zum Thema Freude: Meine Seele erhebt den Herren; und mein Geist freut sich Gottes, meines Heilandes (Lukas 1, 46,47) Ihr sollt in Freuden ausziehen und in Friede geleitet werden. (Jesaja 55,12)

Mehr

SPIRITUELLER TAGESEINSTIEG 6. Mai Von Gerhard Cieslak, Leipzig

SPIRITUELLER TAGESEINSTIEG 6. Mai Von Gerhard Cieslak, Leipzig SPIRITUELLER TAGESEINSTIEG 6. Mai 2011 Von Gerhard Cieslak, Leipzig GUTEN MORGEN. Wir wollen uns EINSTIMMEN auf den neuen Tag Aufforderung zur HALTUNG. Wir wollen an der Grenze von der Nacht zum Tag INNEHALTEN

Mehr

Liedplan 7. Februar 2016 bis 10. April 2016 (Lesejahr C)

Liedplan 7. Februar 2016 bis 10. April 2016 (Lesejahr C) Liedplan 7. Februar 2016 bis 10. April 2016 (Lesejahr C) 5. SONNTAG IM JAHRESKREIS 7. 2. 2016 Sie ließen alles zurück und folgten ihm nach Gl 140: Kommt herbei, singt dem Herrn Gl 144: Nun jauchzt dem

Mehr

Taufsprüche. Eine Auswahl

Taufsprüche. Eine Auswahl Taufsprüche Eine Auswahl Taufsprüche aus dem Alten Testament: 1. Mose 12, 2 Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. 1. Mose 24, 40b (Gute Nachricht) Der Herr, wird seinen Engel mit dir schicken

Mehr

Evangelische Messe anlässlich der Segnung von N.N. und N.N. am. Zu den mit * gekennzeichneten Teilen des Gottesdienstes steht die Gemeinde

Evangelische Messe anlässlich der Segnung von N.N. und N.N. am. Zu den mit * gekennzeichneten Teilen des Gottesdienstes steht die Gemeinde Evangelische Messe anlässlich der Segnung von N.N. und N.N. am Zu den mit * gekennzeichneten Teilen des Gottesdienstes steht die Gemeinde Vorspiel Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes

Mehr

Nachbarschaftsgebet zum Totengedenken

Nachbarschaftsgebet zum Totengedenken Nachbarschaftsgebet zum Totengedenken (an den Abenden, an denen der Verstorbene über Erden steht) Wir glauben nicht an den Tod, sondern an das Leben! Wir sind hier versammelt, um für unseren Verstorbenen

Mehr

SCHAUEN BETEN DANKEN. Ein kleines Gebetbuch. Unser Leben hat ein Ende. Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende.

SCHAUEN BETEN DANKEN. Ein kleines Gebetbuch. Unser Leben hat ein Ende. Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende. Unser Leben hat ein Ende Gott, wir möchten verstehen: Unser Leben hat ein Ende. Wenn wir nachdenken über den Tod: Was haben wir mit unserem Leben gemacht? Alles gut? Alles schlecht? Halb gut? Halb schlecht?

Mehr

334 O Licht der wunderbaren Nacht JGL 634 In der Mitte der Nacht

334 O Licht der wunderbaren Nacht JGL 634 In der Mitte der Nacht Die Feier der Osternacht Lichtruf 312, 1 Christus, das Licht / Lumen Christi Lied zum Exultet (ad lib.) 334 O Licht der wunderbaren Nacht J 634 In der Mitte der Nacht 1 2 3 4 5 6 7 312, 2 Sende aus deinen

Mehr

Weihnachten In der Heiligen Nacht 24. Dezember 2014. Hochfest der Geburt des Herrn 25. Dezember 2014

Weihnachten In der Heiligen Nacht 24. Dezember 2014. Hochfest der Geburt des Herrn 25. Dezember 2014 Weihnachten In der Heiligen Nacht 24. Dezember 2014 Eröffnungsgesang Heiligste Nacht O selige Nacht 739 733 Kyrielitanei Licht, das uns erschien 707, 2 1. Lesung Jes 9, 1-6 Antwortgesang Heute ist uns

Mehr

Bibelsprüche zur Taufe

Bibelsprüche zur Taufe Taufsprüche zum Thema Freude: Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freut sich Gottes, meines Heilandes. (Lukas 1,46,47) Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind. (Lukas 10,20) Dienet

Mehr

Jahreslosungen seit 1930

Jahreslosungen seit 1930 Jahreslosungen seit 1930 Jahr Textstelle Wortlaut Hauptlesung 1930 Röm 1,16 Ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht 1931 Mt 6,10 Dein Reich komme 1932 Ps 98,1 Singet dem Herr ein neues Lied,

Mehr

Dem Herrn entgegen Den Augen fern, dem Herzen ewig nah Der Friede sei mit Dir Der Herr hat genommen Der Himmel ist weit und Du darin Der Tod eines

Dem Herrn entgegen Den Augen fern, dem Herzen ewig nah Der Friede sei mit Dir Der Herr hat genommen Der Himmel ist weit und Du darin Der Tod eines Schleifentexte Kranz- und Gesteckschleifen werden in der Regel beschriftet. Diese Schleifen können in jeder Farbe bestellt und auch mit Sonderzeichen beschriftet werden. Sie werden an Kränzen, Blumenherzen

Mehr

Inhalt. (Titel entspricht jeweils dem Liedanfang, Untertitel sind kursiv gesetzt)

Inhalt. (Titel entspricht jeweils dem Liedanfang, Untertitel sind kursiv gesetzt) Inhalt (Titel entspricht jeweils dem Liedanfang, Untertitel sind kursiv gesetzt) 4 Abba, Father 4 Abba, Vater 297 Abendlied 11 Aber das ist meine Freude (Kanon) 10 Aber der Herr ist immer noch größer 7

Mehr

Thema Gesegnetes Leben

Thema Gesegnetes Leben Thema Gesegnetes Leben Denn ihr seid Kinder des Lichts und Kinder des Tages. 1 Thessalonicher 5,5 Durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin. 1 Korinther 15,10a Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und

Mehr

Tod und Sterben begleiten

Tod und Sterben begleiten Tod und Sterben begleiten Sie finden hier eine kleine Auswahl an Texten und Gebeten zusammengestellt, die sich zum Teil über viele Generationen hinweg bewährt haben. Hilfreich kann auch ein Blick ins evangelische

Mehr

Wer Dich gekannt, wird unser Leid ermessen. Was Du uns warst, bleibt ewig unvergessen.

Wer Dich gekannt, wird unser Leid ermessen. Was Du uns warst, bleibt ewig unvergessen. 3 Wenn sich der Mutter Augen schließen, ihr treues Herz zu Tode bricht, dann ist das schönste Band zerrissen, denn Mutterlieb ersetzt sich nicht. 4 Wer Dich gekannt, wird unser Leid ermessen. Was Du uns

Mehr

Chorbuch für den neuapostolischen Gottesdienst

Chorbuch für den neuapostolischen Gottesdienst Alphabetisches Inhaltsverzeichnis Nr. 401 Ach, könnte ich schon wallen 402 All dein Sehnen 153 Alle eure Sorge 279 Allein Gott in der Höh sei Ehr 131 Alles Leben strömt aus dir 20 Als die Welt verloren

Mehr

wunderbarste Liebesbrief

wunderbarste Liebesbrief Der wunderbarste Liebesbrief Brief der Freude und des Lebens! Wer kann sie zählen, die Liebesbriefe, die schon weltweit geschrieben worden sind? Angefangen bei bekritzelten Schnipseln von Schulhefträndern,

Mehr

Kurze Tischgebete. Segne, Vater, diese Speise, uns zur Kraft und dir zum Preise.

Kurze Tischgebete. Segne, Vater, diese Speise, uns zur Kraft und dir zum Preise. Kurze Tischgebete Segne, Vater, diese Speise, uns zur Kraft und dir zum Preise. Alle guten Gaben, alles, was wir haben, kommt, o Herr von dir. Dank sei dir dafür! Wir haben hier den Tisch gedeckt, doch

Mehr

ÜBERFÜHRUNGSGEBTE. Kreuzzeichen Im Namen des Vaters und des Sohnes + und des Heiligen Geistes. A: Amen.

ÜBERFÜHRUNGSGEBTE. Kreuzzeichen Im Namen des Vaters und des Sohnes + und des Heiligen Geistes. A: Amen. ÜBERFÜHRUNGSGEBTE Die Überführungsgebete können vom Priester, Diakon, von Pastoralund Gemeindereferenten sowie von Gottesdienstbeauftragten gesprochen werden. Die Segensbitte können alle sprechen; der

Mehr

KIRCHENLIEDER (TEXTE) VON ZAC POONEN

KIRCHENLIEDER (TEXTE) VON ZAC POONEN KIRCHENLIEDER (TEXTE) VON ZAC POONEN JESUS, RETTER (verfasst im Jahre 1963) Jesus, Retter, wunderbarer Retter, Du bedeutest für mich mehr als Leben Ich will Dich immer lieben, Du wurdest für mich gekreuzigt.

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

zu einem unverweslichen und unbefleckten und unverwelklichen Erbteil, welches in den Himmeln aufbewahrt ist für euch,

zu einem unverweslichen und unbefleckten und unverwelklichen Erbteil, welches in den Himmeln aufbewahrt ist für euch, 1.Petrus 1,3-9 *3 Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus, der nach seiner großen Barmherzigkeit uns wiedergezeugt hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi

Mehr

ERSTE LESUNG Mal 3, 1-4

ERSTE LESUNG Mal 3, 1-4 ERSTE LESUNG Mal 3, 1-4 Dann kommt zu seinem Tempel der Herr, den ihr sucht Lesung aus dem Buch Maleachi So spricht Gott, der Herr: Seht, ich sende meinen Boten; er soll den Weg für mich bahnen. Dann kommt

Mehr

HGM Hubert Grass Ministries

HGM Hubert Grass Ministries HGM Hubert Grass Ministries Partnerletter 1/14 Gott will durch dich wirken Gott möchte dich mit deinen Talenten und Gaben gebrauchen und segnen. Er hat einen Auftrag und einen einzigartigen Plan für dich

Mehr

Der Gottesdienst in der Ölberg-Kirche

Der Gottesdienst in der Ölberg-Kirche Der Gottesdienst in der Ölberg-Kirche Kyrie Begrüßung Wir feiern unseren Gottesdienst im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Gemeinde: Amen. Unsere Hilfe steht im Namen des Herren,

Mehr

Neuapostolische Kirche Leitgedanken zum Gottesdienst

Neuapostolische Kirche Leitgedanken zum Gottesdienst Neuapostolische Kirche Leitgedanken zum Gottesdienst 82. Jahrgang 2008 Unterthemen Allgemeinheit 8.6.08 Anbetung 9./10.7.08 Apostolizität 1.6.08 Auferstehung der Toten 5./6.11.08 Aufnehmen 19./20.12.07

Mehr

36 Bis unser Lauf zu Ende 37 Stark ist meines Jesu Hand 38 Wirf Sorge und Schmerz 39 Wer ist wohl wie Du 40 Mein Herr, mein Gott, Du leitest mich 41

36 Bis unser Lauf zu Ende 37 Stark ist meines Jesu Hand 38 Wirf Sorge und Schmerz 39 Wer ist wohl wie Du 40 Mein Herr, mein Gott, Du leitest mich 41 Glaubenslieder 2015 voraussichtlich weiterhin enthalten 1 Lobsinget dem Herrn 2 Wo ist ein solcher Gott wie Du 3 Du, Herr, verlässt mich nicht 4 Ach, wer kann Dich würdig loben 5 O Lamm Gottes, unschuldig

Mehr

Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen.

Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen. Denn der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott; Er lässt dich nicht fallen. (Deuteronomium 4,31) Selig, die Frieden stiften, denn sie werden Söhne und Töchter Gottes genannt werden. (Matthäus 5,9)

Mehr

Evang.-ref. Kirchgemeinde Bubikon Taufsprüche

Evang.-ref. Kirchgemeinde Bubikon Taufsprüche Genesis 12,2: Ich will dich segnen, und du wirst ein Segen sein. 1 Genesis 26,24: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Ich will dich segnen. Deuteronomium 6,5: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben,

Mehr

Alles was wir heute tun, beten, spielen, lernen, ruh n, soll gescheh n in Gottes Namen und mit seinem Segen, Amen.

Alles was wir heute tun, beten, spielen, lernen, ruh n, soll gescheh n in Gottes Namen und mit seinem Segen, Amen. Alles was wir heute tun, beten, spielen, lernen, ruh n, soll gescheh n in Gottes Namen und mit seinem Segen, vom Schlaf bin ich gesund erwacht. Dir, lieber Gott, sei Dank gebracht. Lass mich heut gut und

Mehr

unsre Freude, unsern Schmerz. Wir wollen schaffen - Vergilt auch allen, die uns gutes getan, und nimm sie zum ewigen Leben an.

unsre Freude, unsern Schmerz. Wir wollen schaffen - Vergilt auch allen, die uns gutes getan, und nimm sie zum ewigen Leben an. Morgengebete Vater, dieser neue Tag und was er alles bringen mag ist mir aus Deiner Hand gegeben. Du bist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Du bist der Weg ich will ihn gehn, Du bist die Wahrheit ich

Mehr

1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein." (1. Mose 12,2)

1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein. (1. Mose 12,2) Konfirmationssprüche 1) Gott sagt: Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein." (1. Mose 12,2) 2) Wenn du den Herrn, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden, wenn du ihn von ganzem Herzen

Mehr

Liturgievorschlag für Fest Maria Lichtmess Darstellung des Herrn

Liturgievorschlag für Fest Maria Lichtmess Darstellung des Herrn Liturgievorschlag für Fest Maria Lichtmess Darstellung des Herrn Beginn Das Evangelium erzählt uns heute von besonderen Begegnungen im Tempel. Alle Menschen, die hier zusammentreffen haben ein hörendes

Mehr

TAUFE VON MARKUS ENGFER GreifBar plus 307 am 15. April 2012 LIED: IN CHRIST ALONE BEGRÜßUNG WARUM TAUFEN WIR: MT 28,16-20

TAUFE VON MARKUS ENGFER GreifBar plus 307 am 15. April 2012 LIED: IN CHRIST ALONE BEGRÜßUNG WARUM TAUFEN WIR: MT 28,16-20 GreifBar Werk & Gemeinde in der Pommerschen Evangelischen Kirche TAUFE VON MARKUS ENGFER GreifBar plus 307 am 15. April 2012 LIED: IN CHRIST ALONE BEGRÜßUNG Herzlich willkommen: Markus, Yvette, gehört

Mehr

541 Tantum ergo 496 542 Sakrament der Liebe Gottes 495

541 Tantum ergo 496 542 Sakrament der Liebe Gottes 495 74 Gott, der nach seinem Bilde 499 103 Tau aus Himmelshöhn 158 105 O Heiland, reiß die Himmel auf 231 106 Kündet allen in der Not 221 107 Macht hoch die Tür 218 108 Komm, du Heiland aller Welt 227 109

Mehr

Messe für Verstorbene

Messe für Verstorbene Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben. Johannes 10,10 Messe für Verstorbene Thomas begegnet dem auferstandenen Christus Jesus sagte zu thomas:»leg deinen Finger hierher und

Mehr

Bibelsprüche. 1. Mose 1, 31 Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.

Bibelsprüche. 1. Mose 1, 31 Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. Bibelsprüche Auf dieser Seite können Sie einige Sprüche lesen, die sich für die Taufe, Konfirmation oder Trauung eignen. Am besten drucken Sie sich die Seite aus und lesen sie in Ruhe durch. STELLE TEXT

Mehr

Wort-Gottes-Feier auf der Geronto-Psychiatrischen Station in einem Seniorenstift Überblick

Wort-Gottes-Feier auf der Geronto-Psychiatrischen Station in einem Seniorenstift Überblick Wort-Gottes-Feier auf der Geronto-Psychiatrischen Station in einem Seniorenstift Überblick Thema: Inhalt: Symbol: Wir sind mit Gott verbunden wie die Traube mit dem Weinstock. So bringen wir reiche Frucht.

Mehr

Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein

Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein Abschied in Dankbarkeit Abschied nur für kurze Zeit Alles hat seine Zeit Als Freund unvergessen Am Ende steht ein Anfang An jedem Ende steht ein Anfang Aufrichtige Anteilnahme Auf ein Wiedersehen Auf Erden

Mehr

Pfarrer: Im Namen unseres Herrn Jesus Christus versammelt, wenden wir uns voll Vertrauen an Gott, unseren Vater.

Pfarrer: Im Namen unseres Herrn Jesus Christus versammelt, wenden wir uns voll Vertrauen an Gott, unseren Vater. BEISPIEL 1: Pfarrer: Im Namen unseres Herrn Jesus Christus versammelt, wenden wir uns voll Vertrauen an Gott, unseren Vater. Wir bitten für N. und N., die sich heute einander anvertrauen, dass sie in der

Mehr

Psalm 7A. Den Tag, den lob ich Gott, wir loben dich auf allen meinen Reisen wirst du mir meinen Weg weisen

Psalm 7A. Den Tag, den lob ich Gott, wir loben dich auf allen meinen Reisen wirst du mir meinen Weg weisen Psalm 7A Halleluja!!! Freut euch, dass der schöne Sommer kommt, genießt jede Sonnenstunde und verzagt nicht, wenn ein Gewitter kurzzeitig die Welt erschüttert! Lobt jeden Tag, der euch von Gott gegeben

Mehr

Maria Mutter der Menschen

Maria Mutter der Menschen Maiandacht mit eigenen Texten und Texten aus dem Gotteslob Maria Mutter der Menschen (Hinweis zur Durchführung: Die Maiandacht kann auch gekürzt werden, in dem das Rosenkranzgebet entfällt. Außerdem können

Mehr

Festgottesdienst mit Konfirmation und Heiligem Abendmahl

Festgottesdienst mit Konfirmation und Heiligem Abendmahl Evangelisch-Lutherische Kirche in Baden Siloah-Gemeinde, Ispringen Festgottesdienst mit Konfirmation und Heiligem Abendmahl Misericordias Domini, 06. April 2008 Gottesdienstprogramm Posaunenchor-Vorspiel

Mehr

TRAUSPRÜCHE AUS DER BIBEL

TRAUSPRÜCHE AUS DER BIBEL TRAUSPRÜCHE AUS DER BIBEL Die Wege des Herrn sind lauter Güte und lehre mich deine Steige. Psalm 25,10 Denn du bist meine Zuversicht, Herr, mein Gott, meine Hoffnung von meiner Jugend an. Psalm 1,5 Weise

Mehr

Kreuzweg für die Heiligung der Gottgeweihten

Kreuzweg für die Heiligung der Gottgeweihten Kreuzweg für die Heiligung der Gottgeweihten Lasset uns beten: Jesus, Du ewige Wahrheit, zeige uns den Weg zum Vater. Es kann nur der blutgetränkte Weg Deiner Liebe sein. Steh uns gnädig bei, Dir demütigen

Mehr

NICHT DU TRÄGST DIE WURZEL,

NICHT DU TRÄGST DIE WURZEL, FrauenPredigthilfe 50/2006 NICHT DU TRÄGST DIE WURZEL, SONDERN DIE WURZEL TRÄGT DICH! Das Sakrament der Krankensalbung als Feier in Gemeinschaft Autorinnen: Hertha Graf, Irene Lamplmayr SCHRIFTTEXT Lesung:

Mehr

Licht für die Welt Salz für die Erde Wortgottesfeier

Licht für die Welt Salz für die Erde Wortgottesfeier Licht für die Welt Salz für die Erde Wortgottesfeier Begrüßung/Eröffnung: Wir beginnen unseren gemeinsamen Gottesdienst im Namen + Gottes heilende und befreiende Liebe ist in Jesus Christus sichtbar geworden.

Mehr

Der Herr spricht: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein.

Der Herr spricht: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein. Mut und Vertrauen Der Herr spricht: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein. (Jesaja 43,1) Dein Gott zieht mit dir; er wird die Hand nicht von

Mehr

Meine schönsten Kindergebete. Ich bin auf jeder Seite! Findest du mich?

Meine schönsten Kindergebete. Ich bin auf jeder Seite! Findest du mich? Meine schönsten Kindergebete Ich bin auf jeder Seite! Findest du mich? Impressum ISBN 978-3-8094-3336-1 1. Auflage 2014 by Bassermann Verlag, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, 81673

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

Gebete für den eigenen Berufungsweg

Gebete für den eigenen Berufungsweg Gebete für den eigenen Berufungsweg Höchster, glorreicher Gott, erleuchte die Finsternis meines Herzens und schenke mir rechten Glauben, gefestigte Hoffnung und vollendete Liebe. Gib mir, Herr, das rechte

Mehr

Segenssprüche. Wenn du den Herrn, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden. 1. Mose 4, 29. Der Herr segne dich und behüte dich. 4.

Segenssprüche. Wenn du den Herrn, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden. 1. Mose 4, 29. Der Herr segne dich und behüte dich. 4. Segenssprüche Wenn du den Herrn, deinen Gott, suchen wirst, so wirst du ihn finden. 1. Mose 4, 29 Der Herr segne dich und behüte dich. 4. Mose 6, 24 So spricht der Herr: Ich will dich segnen, und du sollst

Mehr

Wort-Gottes-Feier. Feier am Aschermittwoch

Wort-Gottes-Feier. Feier am Aschermittwoch Wort-Gottes-Feier Feier am Aschermittwoch 2 Ergänzung zu dem Buch: Die Wort-Gottes-Feier am Sonntag Herausgegeben vom Liturgischen Institut in Freiburg im Auftrag der Bischöfe der deutschsprachigen Schweiz

Mehr