Lucas Maria Valentin, Kassetten Inventar

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lucas Maria Valentin, Kassetten Inventar"

Transkript

1 1. Kammermusik Val10 Val11 Val12 Komponist: Das Gempener Werk (Triade), für Klarinette, Violine, Bratsche, Violoncello und Klavier: Serenade, no. 1, in A; Konzertantes Quintett; Serenade, no. 2, in D (1968). Violoncello. [Konzert im Neuen Schulhaus Gempen am 23. September 1978, Uraufführung]. 2. Das Gempenerwerk (Triade), für Klarinette, Violine, Bratsche, Violoncello und Klavier: Serenade, no. 1, in A; Konzertantes Quintett; Serenade, no. 2, in D (1968). Violoncello. [Gempen, Uraufführung, 23. September 1978, mit Valentin Ansprechen]. Violoncello und Klavier: Serenade, no. 1, in A; Konzertantes Quintett; Serenade, no. 2, in D (1968). MOZART, Wolfgang Amadeus 3. Klavierquartett, no. 2, in Es Dur, KV 493. Violoncello. [Uraufführung, Konzert im Neuen Schulhaus Gempen am 23. September 1978].

2 Val13/1-8 Val14/1-2 Val15/1-2 Val16 Komponist: BÖRLIN Heinz, Klavier; KRASZNAI, Istvan, Violine; LANGSCHEID, Griselher, Bratsche; WEBER, Thomas, Violoncello. 2. Baslerkammerkonzert a cinque, für Klavierquintett: Allegro misterioso; Adagio; Allegro molto, piuttosto vivace (1965) MUNEZ, Antonio und LEHMANN, Martin, Violinen; LANGSCHEID, Giselher, Bratsche; SCHWARTZ, Angela, Violoncello; BÖRLIN, Heinz, 2. Das Baslerkammerkonzert a cinque, für Klavierquintett: Allegro 3. Quartetto Ticinensis 2. Das Baslerkammerkonzert a cinque, für Klavierquintett: Allegro 3. Vokalquartett. Achtung:. Val15/2 ist als MC no in der Database zu finden 1. Das Baslerkammerkonzert a cinque, für Klavierquintett: Allegro 2. Klavierquintett (1965). DVORAK, Antonin 3. Klavierquintett, in A-dur, op. 81: Allegro ma non troppo; Dumka (Andante con moto; Scherzo furiant (molto vivace); Finale (Allegro). MUNEZ, Antonio und LEHMANN, Martin, Violinen; LANGSCHEID, Giselher, Bratsche; SCHWARTZ, Angela, Violoncello; BÖRLIN, Heinz, Klavier; Orion Ensemble Basel. 2/5 17/10/2005

3 Val17/1-3 Val18 Val19 Val20 Val21 Val22 Quartetto Ticinensis in Plautus, für 2 Violinen, Bratsche, Violoncello;. [Uraufführung, Ascona 1982]. 1. Quartetto Ticinensis in Plautus, für 2 Violinen, Bratsche, Violoncello;. [Uraufführung, Ascona 1982]. 2. Versuchsauschnitt aus Klavierkonzertromanze. 1. Quartetto Ticinensis in Plautus, für 2 Violinen, Bratsche, Violoncello;. 2.Der Eva-Walzer, für Klavier (für einer kleinen Schülerin von Valentin). Lucas Maria Valentin, Klavier und Stimme. Lullaby, für Klavierquintett, in a-moll. Musikschüler. [Altdorf, ]. 1.Musik im alten Stil, für 3 Geigen und Basso Continuo ( ). [Für seine Schüler komponiert]. 2. Vokalmusik Val23 1. Messe für Ostern: Einleitung; Kyrie; Gloria; Sanctus; Agnus Dei. 2. Aus dem Doppelkonzert: 2. Satz. SCHMIDLI, Gabriella und HEIMERS, Heidi, Alt Blockflöten; VALENTIN, Lucas Maria, Violine I; HEIMERS, Hanz Werner, Violine II; BÖRLIN, Orgel; Singgemeinschaft Gempen. [Aufn.: Gempen, ]. 3/5 17/10/2005

4 Val11 Val24/1-2 Val12 Val25 Val26/1-2 Val27 1. Messe (für Ostern). [Generalprobe in Gempenkirche]. 3. Zwei Weihnachtsmotetten, für Bratsche, Orgel, Soprano und Alt. SCHMIDLI, Christina, Sopran; SCHMIDLI, Zita, Alt; HEIMERS, Hanz Werner, Bratsche; HEIMERS, Heidi, Orgel. [Probe mit Orgel an der Kirche, mit Valentin Ansprechen] Vokalquartette, mit Klavier: Der Mühlebach (Text von Goethe); Das kranke Mädchen (Text von Ilse Kramer); Du, liebes Plappamolchen (Text von Wilhelm Busch). [Uraufführung, Radio Basel, 1956]. 1. Zwei Weihnachtsmotetten, für Bratsche, Orgel, Soprano und Alt. [Probe am Klavier] 2. Glocken von Losone. 3. Zwei Weihnachtsmotetten, für Bratsche, Orgel, Soprano und Alt. SCHMIDLI, Christina, Sopran; SCHMIDLI, Zita, Alt; HEIMERS, Hanz Werner, Bratsche; HEIMERS, Heidi, Orgel. [Probe mit Orgel an der Kirche, mit Valentin Ansprechen]. 2. Drei Vokalquartette mit Klavier: Der Mühlebach (Text von Goethe); Das kranke Mädchen (Text von Ilse Kramer); Du, liebes Plappermölchen (Text von Wilhelm Busch;1946). 1. Drei Vokalquartette mit Klavier: Der Mühlebach (Text von Goethe); Das kranke Mädchen (Text von Ilse Kramer); Du, liebes Plappermölchen (Text von Wilhelm Busch). (1946). Salvati-Quartett (KOELLIKER; Paula, Alt; WAGNER, Karl Theo, Bass; NEUENSCHWANDER, Leni, Sopran; SALVATI, Salvatore, Tenor; AESCHBACHER, Walter, Leitung); Prof. HENNEBERGER, [Uraufführung, Radio Basel, 1956]. Bist du in Spanien. Lied für Stimme unnd Klavierbegleitung. VALENTIN, Lucas Maria, Stimme und Allerseelen in Aesch. Initiant von Fr... [Aufführung, BL, 1980]. 4/5 17/10/2005

5 Val28 1. Liederabend '79 (II Teil). 3. Gesprochenes Val29 Lucas Maria Valentin spricht (mit dem Dirigent) über das Quartetto Ticinensis nach der Uraufführung in Ascona. [Aufführungspraxis]. Val20 Lucas Maria Valentin, über Lullaby. Val30/1-2 Val31/1-2 Val32 Val33 Interview an Valentin bei dem RSI in Lugano (Sendung: Kreisleriana von Roberto Dikmann.). [ ]. 1. Lob auf die Torheit. Gedicht. 2. Lob auf die Torheit. Gedicht. 2. Der Rat. Text vom Duett, für 2 Soprano und 3. Der Rat. Text vom Duett, für 2 Soprano und 4. Vorher du musst. Gedicht. 5. Komplexe. Gedicht. 6. Modernismus. Gedicht. (Von Valentin selbst gelesen). [Kassette]. Lustenberger spricht über Lucas Maria Valentin. Güsti Brösmeli: Autowitze. 5/5 17/10/2005

Total: 56:30. Franz Joseph Haydn (1732-1809) AUSTRO-HUNGARIAN HAYDN ORCHESTRA, Adam Fischer

Total: 56:30. Franz Joseph Haydn (1732-1809) AUSTRO-HUNGARIAN HAYDN ORCHESTRA, Adam Fischer CD 1 FRANZ JOSEPH HAYDN ( 1732-1809 ) Symphonies 101 & 102 SYMPHONY No. 101 in D major "Clock" 1. Adagio-presto 8:21 2. Andante 8:17 3. Menuet & trio, allegretto 8:25 4. Finale, presto 4:31 SYMPHONY No.

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2017 1. HALBJAHR BODE-MUSEUM Gobelinsaal Sonntag, 1. Januar 2017 16:00 Uhr NEUJAHRSKONZERT Wolfgang Amadeus Mozart / Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert Es-Dur KV 382 Wolfgang

Mehr

PHILIPPE JORDAN Programme 2014 / 2015:

PHILIPPE JORDAN Programme 2014 / 2015: PHILIPPE JORDAN Programme 2014 / 2015: 02.10.2014-19:30 WIEN (AT) - Konzerthaus Wiener Singakademie FRANZ SCHUBERT Symphonie Nr. 1 D- Dur D 82 LEOŠ JANÁCEK "Glagolitische Messe", festliche Messe für Chor

Mehr

2. Sinfonietta op Partitur. Reproduktion des Autographs. 53 gez. S Partitur. Ms. auf Transparentpapier (Druckvorlage). 62 gez. Bl.

2. Sinfonietta op Partitur. Reproduktion des Autographs. 53 gez. S Partitur. Ms. auf Transparentpapier (Druckvorlage). 62 gez. Bl. Mus.N. 94 Nachlaß Walter Abendroth Verzeichnis in Listenform Eigene Werke von Walter Abendroth, geordnet nach der Opuszahl (Werke ohne Opuszahl jeweils am Schluß). A. Musikhandschriften und Reproduktionen

Mehr

JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart,

JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, Tonumfang, 1 aus: Eugene Jancourt: 26 Melodic Studies; op. 15, S. 2; International Music Company New York Tempo C-Dur

Mehr

Konzert: Konzerthaus Berlin. Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin. Konzert: Konzerthaus Berlin. Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin

Konzert: Konzerthaus Berlin. Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin. Konzert: Konzerthaus Berlin. Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin Termine vom 01012015 bis 3172015; Stand 11112014 Schedule Fr 16 Jän 2015 20:00-22:30 Konzert: Konzerthaus Berlin Konzerthausorchester Berlin Michael Gielen, Dirigent Veranstaltungsort: Konzerthaus Berlin

Mehr

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall Musiktheorie 29 Ganze Note fröhlich traurig große Terz kleine Terz Tongeschlecht traurig fröhlich kleine Terz große Terz Tongeschlecht vier Schläge Halbe Note lang Halbe Note Viertelnote Achtelnote zwei

Mehr

30 Jahre Bildungsstätte Seeg

30 Jahre Bildungsstätte Seeg Jubiläum 30 Jahre Bildungsstätte Seeg 21. Juli 2007 Dank an die Photographen: Mechthild Aisenpreis Emanuela von Branca Thomas Feike Reinhard Grafl Sylvia Hierholzer Hans Hofmann Erika Klimmeck Karl Metzler

Mehr

MaP Musik am Park Aufführungen 2014

MaP Musik am Park Aufführungen 2014 MaP Musik am Park Aufführungen 2014, Augsburg Imhofstr. 49 am Wittelsbacher Park Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Kinder, zum Jahresbeginn 2014 ist es gelungen, die große Orgel von St. Anton

Mehr

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte 1 Ein Köchel der Klavierkonzerte von Stefan Schaub 2005 Eine Ergänzung zur CD Nr. 7 Juwelen der Inspiration: Die Klavierkonzerte von Mozart aus der Reihe KlassikKennenLernen (Naxos NX 8.520045) Ein Problem

Mehr

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016 WERTUNGSSPIELE KLAVIER Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin Hinweis: Zugang nur über Fasanenstraße 1 B, 10623 Berlin Programm 1. Runde Mittwoch,

Mehr

Medien-Informationen 21. Singwochenende

Medien-Informationen 21. Singwochenende 1 Medien-Informationen 21. Singwochenende 21 Jahre Singwochenende S. 2 Termine, Mitsingen, Aufführung im Gottesdienst Fotos vom letzten Singwochenende S. 4 Leitung Mario Schwarz S. 5 Porträt 2 21 Jahre

Mehr

Internationale Sommerakademie für Kammermusik Niedersachsen Dienstag, 23. September 2014, Uhr Oldenburg, Staatstheater - Kleines Haus

Internationale Sommerakademie für Kammermusik Niedersachsen Dienstag, 23. September 2014, Uhr Oldenburg, Staatstheater - Kleines Haus Internationale Sommerakademie für Kammermusik Niedersachsen 2014 Dienstag, 23. September 2014, 19.30 Uhr Oldenburg, Staatstheater - Kleines Haus Carl Maria von Weber (1786-1826) Adagio und Rondo in F-Dur

Mehr

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin Sommerfäden - das 23. Kammermusikfest der Österreichischen Johannes Brahms Gesellschaft - beleuchtet im wesentlichen die Jahre 1853-1873, von der schicksalshaften Begegnung mit Robert und Clara Schumann

Mehr

Systematik der Tonträger

Systematik der Tonträger Systematik der Tonträger A B C D E F G H J K L M N O P R S T U W X Y Vokalmusik: Einzelstimmen Vokalmusik: Chor Vokalmusik mit Sprechstimmen Bühnenmusik, Dramatische Musik Instrumentalmusik: Einzelinstrumente

Mehr

JUBILÄUMSGALA NÜRNBERGER AKKORDEONORCHESTER. Dirigent: Stefan Hippe

JUBILÄUMSGALA NÜRNBERGER AKKORDEONORCHESTER. Dirigent: Stefan Hippe JUBILÄUMSGALA 70 Jahre NÜRNBERGER AKKORDEONORCHESTER Dirigent: Stefan Hippe WEITERE MITWIRKENDE: NÜRNBERGER AKKORDEON-ENSEMBLE (LEITUNG: MARCO RÖTTIG) SOWIE DAS AO NÜRNBERG-SCHWABACH UND MITGLIEDER DES

Mehr

PROGRAMM PROGRAMM Uhr CLASSIC MEETS TANGO. im Rittersaal des Exerzitien- und Gästehauses St. Ottilien. Eintritt frei Spenden erbeten

PROGRAMM PROGRAMM Uhr CLASSIC MEETS TANGO. im Rittersaal des Exerzitien- und Gästehauses St. Ottilien. Eintritt frei Spenden erbeten PROGRAMM 30.10. 2016 15.30 Uhr PROGRAMM CLASSIC MEETS TANGO im Rittersaal des Exerzitien- und Gästehauses St. Ottilien Johannes Kübel Wolfgang Thoma Violoncello Klavier Eintritt frei Spenden erbeten Programm

Mehr

MI & UHR 17 UHR 20 UHR

MI & UHR 17 UHR 20 UHR MI 30.5. 2012 17.00 & 20.00 UHR KAMMERMUSIKSAAL KAMMERMUSIKFEST 17 UHR EINTRITT FREI EINFÜHRUNG ZUM WERK BÉLA BARTÓK KONTRASTE (1938) Jelena Mara Probst und Lisa Hummel mündliche Einführung (Klasse Prof.

Mehr

Systematik der Noten

Systematik der Noten Systematik der Noten Hauptgruppenübersicht A B C D E F G H K L M N O P Q R T U V W Y Gesang für Einzelstimmen Chormusik Klavierinstrumente Orgelinstrumente Harmonika-Instrumente Schlaginstrumente Zupfinstrumente

Mehr

Ingo Höricht "überall und nirgends" für Streichquartett

Ingo Höricht überall und nirgends für Streichquartett Ingo Höricht "überall und nirgends" für Streichquartett ADU-Verlag Aurich ADU-150 ISMN M-50021-150-1 "überall und nirgends" Allegro molto für Streichquartett Ingo Höricht, 1980 / 1994 7 de de de de 1 arco

Mehr

SWR 2 Musikstunde mit Christian Schruff Mittwoch, Same, same, but different! - dasselbe in Grün - Bearbeitungen (3)

SWR 2 Musikstunde mit Christian Schruff Mittwoch, Same, same, but different! - dasselbe in Grün - Bearbeitungen (3) 2 SWR 2 Musikstunde mit Christian Schruff Mittwoch, 08.05.2013 Same, same, but different! - dasselbe in Grün - Bearbeitungen (3) Noch ganz ohne Radio, Schallplatte oder CD, ohne Musik-Streaming im Internet

Mehr

PROJEKTPLAN Kammermusik

PROJEKTPLAN Kammermusik 2005 2015 PROJEKTPLAN Kammermusik Juni/Juli 2015 - Italien Dienstag, 30.06. Samstag, 25.07. Die Teilnahme an allen Proben und Konzerten dieser Phase ist obligatorisch. (Änderungen vorbehalten, aktualisiert

Mehr

PROGRAMMHEFT. Samstag, 9. Februar 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal

PROGRAMMHEFT. Samstag, 9. Februar 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal PROGRAMMHEFT Samstag, 9. Februar 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal Anton Bruckner Locus iste (1824-1896) (arr. Douglas B. Moore) Edward Elgar (1857-1934) Salut d amour Julius Klengel

Mehr

NEUE BEETHOVEN GESAMTAUSGABE. Stand August 2014

NEUE BEETHOVEN GESAMTAUSGABE. Stand August 2014 NEUE BEETHOVEN GESAMTAUSGABE Stand August 2014 = erschienen = in Vorbereitung = noch nicht in Arbeit Abteilung I (Symphonien) Band 1 Symphonien I / Nr. 1 op. 21 und Nr. 2 op. 36 Armin Raab Band 2 Symphonien

Mehr

vergangene Konzerte Serenade 2016 Adventskonzert 2015 Donnerstag 7.Juli Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder

vergangene Konzerte Serenade 2016 Adventskonzert 2015 Donnerstag 7.Juli Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder vergangene Konzerte Serenade 2016 Donnerstag 7.Juli 20.00 Uhr R.Liebermann: Suite über 6 schweizerische Volkslieder J.Haydn: Violinkonzert G-Dur Hob.VIIa:4 J.W.Kalliwoda: Sinfonie Nr.5 h-moll op.106 Solistin:

Mehr

Systematik Noten der Musikbibliothek

Systematik Noten der Musikbibliothek Systematik Noten der Musikbibliothek Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H K L M N O P Q Gesang für Einzelstimmen Chormusik Klavierinstrumente Orgelinstrumente Harmonika-Instrumente Schlaginstrumente Zupfinstrumente

Mehr

Laudatio zur Brahms Preisverleihung an das Fauré Quartett. gehalten in der St. Bartholomäus Kirche zu Wesselburen

Laudatio zur Brahms Preisverleihung an das Fauré Quartett. gehalten in der St. Bartholomäus Kirche zu Wesselburen Laudatio zur Brahms Preisverleihung an das Fauré Quartett gehalten in der St. Bartholomäus Kirche zu Wesselburen von Prof. Matthias Janz am 20. Mai 2012 Sehr geehrter Herr Minister, sehr verehrter, lieber

Mehr

Kammermusik-Katalog. Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken. zusammengestellt von. Prof. Dr.

Kammermusik-Katalog. Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken. zusammengestellt von. Prof. Dr. Kammermusik-Katalog Ein Verzeichnis von seit 1841 veröffentlichten Kammermusikwerken zusammengestellt von Prof. Dr. Wilhelm Altmann Direktor der Musikabteilung (Deutschen Musiksammlung), der Preuß. Staatsbibliothek

Mehr

Klaviertrio Schäfer - Then-Bergh - Yang

Klaviertrio Schäfer - Then-Bergh - Yang Klaviertrio Schäfer - Then-Bergh - Yang Michael Schäfer Ilona Then-Bergh Wen-Sinn Yang Klavier Violine Violoncello Programmvorschläge für Klaviertrio Michael Schäfer Ilona Then-Bergh Wen-Sinn Yang Klavier

Mehr

MUSIK im ADVENT Pfarrverband Anger-Aufham-Piding GEMEINDE ANGER

MUSIK im ADVENT Pfarrverband Anger-Aufham-Piding GEMEINDE ANGER MUSIK im ADVENT Pfarrverband Anger-Aufham-Piding GEMEINDE ANGER Sa, 28.11. 19.00 Uhr Anger BESINNLICHER ADVENTGOTTESDIENST Vogelauer Sänger So, 29.11. 10.00 Uhr Aufham FAMILIENGOTTESDIENST zum 1. Advent

Mehr

Messe Komposition für Chor und Bläserensemble

Messe Komposition für Chor und Bläserensemble Messe Komposition für Chor und Bläserensemble St. Konrad Chor Abersee unterwegs mit Musik und Gesang Aus dem Leben Information zum St. Konrad Chor & Liedertexte Messe Komposition für Chor und Bläserensemble

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

Ford Sinfonie-Orchester e.v.

Ford Sinfonie-Orchester e.v. Frühjahrskonzert 13. 04. 2008 Kölner Philharmonie Guiseppe Verdi Szenen aus Opern Nabucco, Otello, Rigoletto, u.a. Solisten: Claudia Mahner, Anja Lang, Berenicke Laangmaack, Ricardo Tamura, Sang Lee, Hans

Mehr

Katharina Groß Pianistin

Katharina Groß Pianistin REPERTOIRE SOLO Komponist Werk Tonart Verzeichnis W. Arlen Saudades do Milhaud Arbeit macht frei J. S. Bach Präludium und Fuge Französische Suite C-Moll Cis-Dur gis-moll fis-moll gis-moll a-moll BWV 847

Mehr

1925-2015. 90 Jahre katholische St. Benno Kirche Bischofswerda

1925-2015. 90 Jahre katholische St. Benno Kirche Bischofswerda 1925-2015 James Aggrey stammt aus Ghana in West-Afrika. Seine Geschichte Der Adler endet eigentlich mit den Sätzen: Völker Afrikas! Wir sind nach dem Ebenbild Gottes geschaffen, aber Menschen haben uns

Mehr

2. Chronologie der Werke nach Entstehung

2. Chronologie der Werke nach Entstehung 2. Chronologie der Werke nach Entstehung 1782 Neun Variationen für Klavier c-moll WoO 63 1782/83 Lied Schilderung eines Mädchens WoO 107 Rondo für Klavier C-dur WoO 48 1783 Drei Klaviersonaten WoO 47 (vor

Mehr

Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Oktober 2015 Kloster Engelberg, Barocksaal. Künstlerische Leitung: Rafael Rosenfeld un d d a s Merel Quartett

Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Oktober 2015 Kloster Engelberg, Barocksaal. Künstlerische Leitung: Rafael Rosenfeld un d d a s Merel Quartett Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. Oktober 2015 Kloster Engelberg, Barocksaal Künstlerische Leitung: Rafael Rosenfeld un d d a s Merel Quartett N Merel Quartett N Ruth Ziesak N Alasdair Beatson N Christian

Mehr

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG Konzerte 2014 2015 Der Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor kann als renommierter Hamburger Konzertchor auf eine beeindruckende Tradition zurückblicken. Die vielfältige

Mehr

Auditions December 2010 bassoon

Auditions December 2010 bassoon Auditions December 2010 bassoon Mozart, Symphonie No. 41, 1st and 4th movement Beethoven, Violin Concerto, 2nd and 3rd movement Mozart, Nozze di Figaro: Overture ALL EXCERPTS TAKEN FROM SCHOTT PROBESPIELSTELLEN

Mehr

Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Querflöte Oboe Klarinette Saxophon Fagott Horn Trompete Posaune Tuba Pauken und Schlagzeug Harfe Violine Viola Violoncello

Mehr

PROGRAMM. 4. MONTAGSKONZERT VILLA PRIEGER Montag, 19. März 2012, 20 Uhr. Hitverdächtig. Wir spielen für Dich!

PROGRAMM. 4. MONTAGSKONZERT VILLA PRIEGER Montag, 19. März 2012, 20 Uhr. Hitverdächtig. Wir spielen für Dich! Wir spielen für Dich! 4. MONTAGSKONZERT VILLA PRIEGER Montag, 19. März 2012, 20 Uhr Hitverdächtig Geoffrey Winter Horn Mikhail Ovrutsky Violine Ulrich Hartmann Viola Anna Krimm Viola Grigory Alumyan Violoncello

Mehr

Jubiläumssaison 2003/ Festwoche 20 Jahre Kammersinfonie

Jubiläumssaison 2003/ Festwoche 20 Jahre Kammersinfonie Jubiläumssaison 2003/2004 Dezember 2003 Sonntag 07.12.03 / 17.00 Uhr Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen Adventskonzert 2003 Gustav Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert

Mehr

Gustav Brecher ( )

Gustav Brecher ( ) Teilnachlass Gustav Brecher (1879-1940) Mus NL 14 Zentralbibliothek Zürich Musikabteilung G 96,17 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 A Noten... 3 Aa Orchesterwerke... 3 Ab Kammermusik... 4 Ac Klaviermusik...

Mehr

Musikalische Juwelen aus England

Musikalische Juwelen aus England Musikalische Juwelen aus England Mit Shakespeare auf den Spuren von Englands musikalischem Erbe www.duo-escarlata.com Musikalische Juwelen aus England Mit Shakespeare auf den Spuren von Englands musikalischem

Mehr

Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013

Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013 Presse- Information Schwerin, den 18. Februar 2013 Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013 Alle Konzerte und Begleitveranstaltungen Fr. 15.03., 19:30 Uhr Putbus, Marstall Frühlingserwachen Eröffnungskonzert

Mehr

In Terra Pax Konzerte anlässlich des Gedenkjahres 2014

In Terra Pax Konzerte anlässlich des Gedenkjahres 2014 In Terra Pax Konzerte anlässlich des Gedenkjahres 2014 Heinrich-Heine-Symphoniker Düsseldorf Kantorei der Stephanuskirche Düsselorf-Wersten TAO-Chor Düsseldorf Programm: Niels Wilhelm Gade (*1817 Kopenhagen

Mehr

ORCHESTER VEREIN MALTERS

ORCHESTER VEREIN MALTERS ORCHESTER VEREIN MALTERS Sinfoniekonzert Sonntag, 9. November 2008 17.00 Uhr Pfarrkirche Malters Leitung: Pius Haefliger Solisten: Johannes Bigler, Posaune Hans Duss, Tuba Werke von: Franz Schubert Valery

Mehr

ERCOLE NISINI & KATARZYNA DROGOSZ DUO 1827

ERCOLE NISINI & KATARZYNA DROGOSZ DUO 1827 ERCOLE NISINI & KATARZYNA DROGOSZ DUO 1827 DUO 1827 ERCOLE NISINI & KATARZYNA DROGOSZ Das DUO 1827, gegründet 2013 von Ercole Nisini und Katarzyna Drogosz widmet sich der Aufführung von Musik der klassischen

Mehr

Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier

Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier Auszug aus dem Repertoire des Duo Appassionata : Isabel Steinbach, Violine Pervez Mody, Klavier Werke aus der Barockepoche Arcangelo Corelli - Sonate Nr. XII Op. 5 Nr. 12 (1653 1713) La Follia Tomaso Antonio

Mehr

Kammermusikförderpreis NRW. Stiftung Jugend & Schlösser, Bad Iburg. Andreas-Mohn-Stiftung, Bielefeld

Kammermusikförderpreis NRW. Stiftung Jugend & Schlösser, Bad Iburg. Andreas-Mohn-Stiftung, Bielefeld Stiftung Jugend & Schlösser, Bad Iburg Andreas-Mohn-Stiftung, Bielefeld Kammermusikförderpreis NRW Festliche Preisverleihung Bagno Konzertgalerie Steinfurt 06. November 2016 11.00 Uhr / Einlass 10.45 Uhr

Mehr

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE SCHLOSS KÖPENICK Aurorasaal Sonntag, 10. Juli 2016 16:00 Uhr KLASSIKSERENADE Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento Es-Dur KV 563 Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 8 HAYDNQUARTETT BERLIN SCHLOSS

Mehr

linos ensemble 40 Jahre

linos ensemble 40 Jahre linos ensemble 40 Jahre mit schwung, witz und ANSTECKENDER BEGEISTERUNG Liebe Freunde des Linos Ensembles, in der Saison 2016/17 feiert das Linos Ensemble sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem besonderen

Mehr

LEGACY: Inhaltsverzeichnis

LEGACY: Inhaltsverzeichnis LEGACY: Inhaltsverzeichnis live 1 13 studio 14 34 talk 35 film 36 40 live 1 Valse a-moll op.34 Nr.2 1945 Johann Sebastian Bach Konzert für Klavier und Streicher Nr.5 f-moll BWV 1056 1949 Sergei Rachmaninow

Mehr

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Bach, Johann Christian Sinfonia concertante C-Dur für Flöte, Oboe,

Mehr

Wettbewerb Kammermusik. Finale Duo for voice and piano (Lied) Duo für Gesang und Klavier (Lied)

Wettbewerb Kammermusik. Finale Duo for voice and piano (Lied) Duo für Gesang und Klavier (Lied) 9. Internationaler Wettbewerb Kammermusik Wettbewerb 04. 12.02.2015 Finale 10.02.2015 Duo for voice and piano (Lied) Duo für Gesang und Klavier (Lied) Trio for Piano, Violin and Violoncello Trio für Klavier,

Mehr

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe PROGRAMMHEFT Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe Hochschule für Musik Würzburg Carl Friedrich Abel Sonate C-Dur (1723-1787)

Mehr

Gesamt-Repertoire. Klavier-Trio

Gesamt-Repertoire. Klavier-Trio Gesamt-Repertoire Klavier-Trio Bohemian Rhapsody Auf der Suche nach Böhmen Was für ein Land ist eigentlich Böhmen? Auf der Suche nach dem wahren Böhmen nähern sich die Hamburg Chamber Players den schönsten

Mehr

Nicole Meister 2006. http://vs-material.wegerer.at. Geburt

Nicole Meister 2006. http://vs-material.wegerer.at. Geburt Nicole Meister 2006 Geburt Wolfgang Amadeus Mozart kam am 27. Jänner 1756 als siebentes Kind der Familie Mozart in der Stadt Salzburg zur Welt. Die Familie wohnte im 3. Stock des Hauses Getreidegasse 9.

Mehr

Flauto Oboe I, II Fagotto I, II Corno I, II in Re/D Clarino I, II in Re/D Timpani in Re-La/D-A Pianoforte Violino I Violino II Viola I, II Violoncello e Basso Allegro Konzert in d KV 466 3 p p p p 3 p

Mehr

Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember 2011

Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember 2011 Haus der Musik Trekel Willerstwiete 17 Postfach 620428 22415 Hamburg 22404 Hamburg Telefon 040/5203397 Fax 040/5207824 www.trekel.de info@trekel.de Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember

Mehr

J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos. Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl

J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos. Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl Mit der CD-Edition SELECTION präsentiert NAXOS, das vielfach ausgezeichnete Label mit der größten

Mehr

Orchesterkonzert Otto Wagner Kirche am Steinhof Jugendstilkirche Samstag 23. Juni :30 Uhr Dirigent: Herbert Krenn

Orchesterkonzert Otto Wagner Kirche am Steinhof Jugendstilkirche Samstag 23. Juni :30 Uhr Dirigent: Herbert Krenn Orchesterkonzert Otto Wagner Kirche am Steinhof Jugendstilkirche Samstag 23. Juni 2012 19:30 Uhr Dirigent: Herbert Krenn Das Orchester Der Concentus21 wurde im März 2004 von Herbert Krenn (der auch das

Mehr

SCHNUPPERUNTERRICHT - HAUPTGEBÄUDE MUSIKSCHULE MONTAG,

SCHNUPPERUNTERRICHT - HAUPTGEBÄUDE MUSIKSCHULE MONTAG, - HAUPTGEBÄUDE MUSIKSCHULE MONTAG, 23. 06. 2014 Blockflöte Kinder (Anfänger) 13:45-14:15 203 Cileea Maxim Blockflöte 16:30 17:00 Saal Elisabeth Herfurth Cello Anfänger aller Altersgruppen 13:30 14:00 15:00

Mehr

Kirchenmusik in der Pfarrei St. Michael Zug Programm 2014 2015

Kirchenmusik in der Pfarrei St. Michael Zug Programm 2014 2015 Kirchenmusik in der Pfarrei St. Michael Zug August bis 17.8.: Sommerferien Mi. 20.: Probe So. 24.: Pfarreifest, Daheim-Park, 10:00 Uhr Mi. 27.: Choralschola-Probe Mi. 27.: Probe September Mo. 1.: Choralamt,

Mehr

CARL MARIA VON WEBER IN MÜNCHEN. Webers Klarinettenwerke und ihr historisches Umfeld

CARL MARIA VON WEBER IN MÜNCHEN. Webers Klarinettenwerke und ihr historisches Umfeld CARL MARIA VON WEBER IN MÜNCHEN Webers Klarinettenwerke und ihr historisches Umfeld Internationale Gesellschaft Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte Freitag, 31. Oktober 2008 Symposium Carl Maria

Mehr

Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb

Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb findet vom 14. bis 18. Januar 2015 an der Universität der Künste Berlin Berlin statt. Wettbewerbsfach Viola (Mendelssohnfach) Barbara Westphal ERSTE RUNDE

Mehr

5. KAMMERABEND SAISON

5. KAMMERABEND SAISON 5. KAMMERABEND SAISON 2014 2015 MITTWOCH 25.3.15 20 UHR I SEMPEROPER DRESDEN 5. KAMMERABEND Kammermusikaustausch mit dem Gewandhausorchester Leipzig Ausführende Edgar Heßke Klarinette Andreas Seidel Violine

Mehr

14 Sinfonie-Sonaten Transkriptionen für Orchester von Eberhard Kloke nach 14 ausgewählten Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven

14 Sinfonie-Sonaten Transkriptionen für Orchester von Eberhard Kloke nach 14 ausgewählten Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven 14 Sinfonie-Sonaten Transkriptionen für Orchester von Eberhard Kloke nach 14 ausgewählten Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven 1 Sonate Nr. 12, op. 26 As-Dur 2 Sonate Nr. 13, op. 27 Nr. 1 Es-Dur (quasi

Mehr

Grundwissen MUSIK II. Klangeigenschaften. Komponisten

Grundwissen MUSIK II. Klangeigenschaften. Komponisten Grundwissen MUSIK II Klangeigenschaften Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart Robert Schumann Carl Orff Epoche der Wiener Klassik Epoche der Romantik Epoche der Moderne 1 Die Ordnung der Töne Vorzeichen

Mehr

Guarda Val Voa Sporz CH-7078 Lenzerheide T guardaval.ch. Guarda Cultura Konzertreihe Saison 2015 / 2016

Guarda Val Voa Sporz CH-7078 Lenzerheide T guardaval.ch. Guarda Cultura Konzertreihe Saison 2015 / 2016 Guarda Val Voa Sporz CH-7078 Lenzerheide T +41 81 385 85 85 guardaval.ch Guarda Cultura Konzertreihe Saison 2015 / 2016 Guarda Cultura Das Maiensässhotel Guarda Val ist nicht nur ein romantisches Refugium

Mehr

Flensburger Bach-Chor

Flensburger Bach-Chor e.v. Jahresprogramm Konzertsaison 2015 / 2016 Juli 2015 Juli 2016 und Concerto Farinelli am 21. 3. 2015 in St. Marien: Johann Sebastian Bach: Messe in h BWV 232 Liebe Freunde und Hörer des es! Die Werke

Mehr

PROGRAMM. 8. KAMMERKONZERT BEETHOVEN-HAUS Freitag, 20. Mai 2011, 20 Uhr. Flöte und Quartett

PROGRAMM. 8. KAMMERKONZERT BEETHOVEN-HAUS Freitag, 20. Mai 2011, 20 Uhr. Flöte und Quartett 8. KAMMERKONZERT BEETHOVEN-HAUS Freitag, 20. Mai 2011, 20 Uhr Flöte und Quartett András Adorján Flöte HENSCHEL QUARTETT Christoph Henschel Violine Roman Patočka Violine Monika Henschel Viola Mathias Beyer-Karlshoj

Mehr

DIE BEGEGNUNG MAI. Ein Festival feiert das pure Leben. Vorverkauf ab 15. März

DIE BEGEGNUNG MAI. Ein Festival feiert das pure Leben. Vorverkauf ab 15. März DIE BEGEGNUNG 2016 4. 8. MAI Ein Festival feiert das pure Leben. Vorverkauf ab 15. März 2016 «GAIA IST DER IDEALE ORT, UM MEINE TRÄUME ZU VERWIRKLICHEN. GAIA IST MEINE HEIMAT.» GAIA ist ein Festival, das

Mehr

Beethoven Sinfonien Nr. 1 & 6 Symphonies Nos. 1 & 6. Zagreb Philharmonic Richard Edlinger

Beethoven Sinfonien Nr. 1 & 6 Symphonies Nos. 1 & 6. Zagreb Philharmonic Richard Edlinger Beethoven Sinfonien Nr. 1 & 6 Symphonies Nos. 1 & 6 Zagreb Philharmonic Richard Edlinger Mit der CD-Edition SELECTION präsentiert NAXOS, das vielfach ausgezeichnete Label mit der größten Repertoirebreite

Mehr

Mi pare sentire odor di femmina. (Mir scheint, ich wittere Frauenduft)

Mi pare sentire odor di femmina. (Mir scheint, ich wittere Frauenduft) Mi pare sentire odor di femmina (Mir scheint, ich wittere Frauenduft) Der bestrafte Wüstling oder Don Giovanni Eine Oper von W.A. Mozart (KV 527) Uraufführung: 29. Oktober 1787, Ort der Uraufführung: Prag,

Mehr

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel Komponisten Rätsel Versuche folgende Aufgaben zu lösen: Finde heraus, von welchen Komponisten in den Kästchen die Rede ist! Verwende dafür ein Lexikon oder/und ein

Mehr

E Ergänzungsprüfung für den Schwerpunkt Korrepetition

E Ergänzungsprüfung für den Schwerpunkt Korrepetition Studienführer für das Instrumentalstudium Klavier an der Universität Mozarteum Salzburg 2007 Das Instrumentalstudium Klavier gliedert sich in zwei Studienabschnitte, das Bakkalaureat und das Magisterium.

Mehr

Programme ohne Klavier. Duo Violine und Harfe zum Dahinschmelzen. Johann Sebastian Bach Sonate g-moll, BWV 1020. Gabriel Fauré Sicilienne, op.

Programme ohne Klavier. Duo Violine und Harfe zum Dahinschmelzen. Johann Sebastian Bach Sonate g-moll, BWV 1020. Gabriel Fauré Sicilienne, op. Programme ohne Klavier Duo Violine und Harfe zum Dahinschmelzen Johann Sebastian Bach Sonate g-moll, BWV 1020 Gaetano Donizetti Sonate für Violine und Harfe Gabriel Fauré Sicilienne, op. 78 Jacques Ibert

Mehr

Konzertchronik Singkreis Bezirk Affoltern

Konzertchronik Singkreis Bezirk Affoltern Konzertchronik Singkreis Bezirk Affoltern 1965-2015 Dirigenten 1965-2001: Theo Kimmich, ab 2001: Bruno Haueter Jahr Komponist Werke Solisten Orchester 1965 W.A. Mozart Missa Brevis KV 194 Dora Frey Doris

Mehr

Abonnement A: 7 Konzerte. Abonnement B: 5 Konzerte. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.15 Uhr. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.

Abonnement A: 7 Konzerte. Abonnement B: 5 Konzerte. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.15 Uhr. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Abonnement A: 7 Konzerte Abonnement B: Konzerte Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Uhr Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Uhr 9.0.200 Mozart Piano Quartet (Berlin) Mahler, Klavierquartettsatz

Mehr

Kirchenmusik. 2.Halbjahr. Pfarrei 2016 St. Peter und Paul Zürich

Kirchenmusik. 2.Halbjahr. Pfarrei 2016 St. Peter und Paul Zürich Kirchenmusik 2.Halbjahr Pfarrei 2016 St. Peter und Paul Zürich Wenn du gehen kannst, kannst du auch tanzen. Wenn du reden kannst, kannst du auch singen. aus Zimbabwe Sehr geehrte Damen und Herren Wir suchen

Mehr

Frühjahrs- Konzert. David Schultheiß, Violine Alexander Burda, Leitung. Orchester der Stadt Ostfildern

Frühjahrs- Konzert. David Schultheiß, Violine Alexander Burda, Leitung. Orchester der Stadt Ostfildern Orchester der Stadt Ostfildern Frühjahrs- Konzert David Schultheiß, Violine Alexander Burda, Leitung Samstag, 2. April 2011, 19 Uhr Theater an der Halle, Ostfildern Sonntag, 3. April 2011, 17 Uhr Gedächtniskirche

Mehr

Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre

Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre ABTEILUNG III - SAITENINSTRUMENTE Hauptfach: Violine, Bratsche, Violoncello, Gitarre Pflichtfächer Öffentliche Auftritte LV Typ Sem. Std. Gesamt Vorstudium (VS) ZkF KE 4 1 4 Allgemeine Musiklehre VmUE

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL - Samstag, 3. Oktober 2015 16:00 Uhr DAS KLAVIERTRIO 5 Anton Dvorak: Klaviertrio B-Dur op. 21 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Klaviertrio d-moll op. 49 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL

Mehr

Church Concerts St. Peter, July 2016 Free entrance, entrada libre, pedimos donativos (except Krypta!) http://www.peterskirche.at/pdf/plakate.

Church Concerts St. Peter, July 2016 Free entrance, entrada libre, pedimos donativos (except Krypta!) http://www.peterskirche.at/pdf/plakate. Kirchenkonzerte in St. Peter, Juli 2016, alle bei freiem Eintritt, Spenden erbeten. (Ausnahme Krypta!) Bitte nachschauen http://www.peterskirche.at/pdf/plakate.pdf Church Concerts St. Peter, July 2016

Mehr

Diplomkonzert Barockoboe

Diplomkonzert Barockoboe Dienstag, 3. Juli 2012, 20.00 Uhr Unser Lieben Frauen Kirche Bremen Eintritt frei Diplomkonzert Klasse Xenia Löffler Georg Philipp Telemann (1681-1767) Konzert in B-Dur für 3 Oboen, 3 Violinen und Basso

Mehr

Trio Eusebius Konzertprogramme

Trio Eusebius Konzertprogramme Übersicht der vorgestellten Programme: I. Zwischen Paris und Moskau...S. 2 II. Österreich-Ungarn: vom Kaiserreich zur Postmoderne...S. 3 III. Eine Zeitreise auf Schumanns Spuren - eine Hommage an den großen

Mehr

Das Programm der Spielzeit

Das Programm der Spielzeit Ihr Orchester in der Stadt Generalmusikdirektor Jac van Steen stellt vor: Das Programm der Spielzeit 2008-2009 Philharmonische Konzerte 1. Philharmonisches Konzert 15., 16., 17. September 2008 Lob, Preis

Mehr

50 Jahre KIWANIS-CLUB

50 Jahre KIWANIS-CLUB 50 Jahre KIWANIS-CLUB Mannheim-Ludwigshafen 18. Juni 2016 Einladung zur Jubiläumsfeier im Schloss Schwetzingen ab 14 Uhr Einlass in den Park 16 Uhr Sektempfang im Mozartsaal 17 Uhr Konzert im Mozartsaal

Mehr

Musik und Begabung. Beobachtungen über einen Zeitraum von 60 Jahren

Musik und Begabung. Beobachtungen über einen Zeitraum von 60 Jahren Musik und Begabung Beobachtungen über einen Zeitraum von 60 Jahren Kufsteiner Schülerorchester Juni 1954 Univ. Prof. Günter PICHLER geb. 1940 in Kufstein Musikunterricht im Gymnasium bei Prof. Fritz Bachler

Mehr

Szymon Goldberg und seine Geige (2)

Szymon Goldberg und seine Geige (2) SWR2 MANUSKRIPT ESSAYS FEATURES KOMMENTARE VORTRÄGE SWR2 Musikstunde Szymon Goldberg und seine Geige (2) Von Karl-Dietrich Gräwe Sendung: Dienstag, 2. September 2014 9.05 10.00 Uhr Redaktion: Bettina Winkler

Mehr

Oberschwappacher Schlosskonzerte 2015/16. mit dem BSQ. Bamberger Streichquartett als quartet in residence"

Oberschwappacher Schlosskonzerte 2015/16. mit dem BSQ. Bamberger Streichquartett als quartet in residence Oberschwappacher Schlosskonzerte 2015/16 mit dem BSQ als quartet in residence" und Solisten, Gästen und Mitgliedern der Bamberger Symphoniker - Bayer. Staatsphilharmonie Raul Teo Arias (1. Violine), Andreas

Mehr

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS KONZERTPROGRAMM 2016 KAMMERORCHESTER HOHENEMS SEHR VEREHRTES KONZERTPUBLIKUM! Das Kammerorchester Arpeggione hat ein sehr erfolgreiches, arbeitsintensives und spannendes Jubiläumsjahr hinter sich. Es konnten

Mehr

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000 GRADUATE RECITALS by JANICE LI-YUAN SHENG B. Mus., University of Victoria, 2000 A THESIS SUBMITTED IN PARTIAL FULFILLMENT OF THE REQUIREMENTS FOR THE DEGREE OF MASTER OF MUSIC in THE FACULTY OF GRADUATE

Mehr

s i n n l i c h Musikfestwoche Meiringen Juli 2016 Die Festivalmusiker

s i n n l i c h Musikfestwoche Meiringen Juli 2016 Die Festivalmusiker Musikfestwoche Meiringen 1. 9. Juli 2016 s i n n l i c h Die Festivalmusiker Violine: Christian Altenburger, Isabelle van Keulen, Hyunjong Reents-Kang Viola: Christoph Schiller, Silvia Simionescu Cello:

Mehr

Messe modale en septuor

Messe modale en septuor Kirchenmusik Alain, Jehan: Bach, Heinrich: Messe modale en septuor Ach dass ich Wassers g nug hätte Bach, Johann-Sebastian: Weihnachtsoratorium BWV 248 h-moll Messe BWV 232 (Sopran II u. Alt) A-Dur Messe

Mehr

St. Peter. St. Peter-Ording. Musik in der Kirche. St. Peter-Ording. St. Magnus. Tating

St. Peter. St. Peter-Ording. Musik in der Kirche. St. Peter-Ording. St. Magnus. Tating St. Peter St. Peter-Ording Musik in der Kirche 2015 St. Peter-Ording St. Magnus Tating März Sonnabend, 21. März, 17.00 Uhr, St. Bartholomäus Kirche Wesselburen Johann Sebastian Bach Matthäuspassion BWV

Mehr

Johann Hugo Martin Komponist, Organist, Chorleiter, Dirigent und Lehrer

Johann Hugo Martin Komponist, Organist, Chorleiter, Dirigent und Lehrer Kurzbiografie Johann Hugo Martin Komponist, Organist, Chorleiter, Dirigent und Lehrer * 26. Januar 1916 in Erlenbach b. Marktheidenfeld 27. November 2007 in Würzburg Hans Martin erhielt seine musikalische

Mehr

Orchesterwerke Käufliches Aufführungsmaterial

Orchesterwerke Käufliches Aufführungsmaterial Orchesterwerke Käufliches Aufführungsmaterial Eine Auswahl Unser komplettes Angebot für Orchester finden Sie auf unserer Website www.baerenreiter.com/ programm/orchesterwerke Bärenreiter Urtext Your next

Mehr

HB Titel Komponist Ausführende Quelle Dauer

HB Titel Komponist Ausführende Quelle Dauer 1 Goldberg-Variation 4, BWV 988 2 Goldberg-Variation Nr. 30, BWV 988, Kraut und Rüben 3 Goldberg-Variation Nr. 30, BWV 988, Kraut und Rüben 4 Menuett I G-Dur, BWV Anh. 114 Christian Petzold, zugeschrieben

Mehr