Allgemeine Geschäftsbedingungen der BEcademy KG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeine Geschäftsbedingungen der BEcademy KG"

Transkript

1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der BEcademy KG 1 Vertragsgegenstand (1) Die BEcademy KG (nachfolgend BEcademy) schließt Dienstverträge ab, die das fachlich qualifizierte Training und Coaching (Qualifizierung) bzw. die Beratung von Auftraggebern zum Inhalt haben. Gegenstand des Vertrages ist die Erbringung einer Dienstleistung, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges. BEcademy schuldet insbesondere nicht die Erzielung eines bestimmten wirtschaftlichen Ergebnisses. Die Stellungnahmen, Empfehlungen und Trainingsinhalte von BEcademy bereiten die unternehmerische Entscheidung des Auftraggebers vor, können sie aber nicht ersetzen. (2) Soweit nichts anderes vereinbart wird, ist BEcademy berechtigt, die vertraglich vereinbarten Leistungen ganz oder teilweise durch sachverständige unselbständig beschäftigte Mitarbeiter oder gewerbliche / freiberufliche Kooperationspartner durchführen zu lassen. (3) Der Auftraggeber sorgt dafür, dass BEcademy auch ohne besondere Aufforderung zeitgerecht alle für die Erfüllung und Ausführung des Trainings-/ Qualifizierungsauftrages notwendigen Informationen Kenntnis gegeben wird. Dies gilt auch für alle Vorgänge und Umstände, die erst während der Ausführung des Auftrages bekannt werden. (4) Werden Dienstleistungen vereinbart, die die Arbeitnehmerschaft des Auftraggebers betreffen, sorgt der Auftraggeber dafür, dass die betroffenen Mitarbeiter und der Betriebsrat rechtzeitig in der gesetzlich vorgeschriebenen Weise informiert werden. (5) Das Vertrauensverhältnis zwischen dem Auftraggeber und BEcademy bedingt, dass BEcademy über vorher durchgeführte und über laufende Trainings-/ Qualifizierungsmaßnahmen umfassend informiert wird. 2 Umfang des Auftrages Der Umfang und Inhalt des Trainings-/Coachingauftrages bestimmt sich nach der schriftlichen Anmeldung des Auftraggebers, der Ausbildungsbeschreibung und dem Terminplan. 3 Sicherung der Unabhängigkeit (1) Die Vertragspartner verpflichten sich zu vertrauensvoller Zusammenarbeit in gegenseitiger Loyalität. (2) Die Vertragspartner verpflichten sich gegenseitig, alles zu unterlassen, was die Unabhängigkeit der Kooperationspartner und Mitarbeiter von BEcademy gefährden könnte. Dies gilt insbesondere für Angebote des Auftraggebers auf Anstellung bzw. Übernahme von Aufträgen auf eigene Rechnung. 1

2 4 Schutz des geistigen Eigentums (1) Die von BEcademy bereitgestellten Materialien (Handbücher und sonstige Texte, Tabellen, Grafiken, Folien, Auswertungsbögen, Text-, Video- und Audiodateien, Konzepte für Rollenspiele und sonstige Trainingsabläufe) unterliegen dem Urheberrecht. Sie werden den Teilnehmern der Trainings-/ Qualifizierungsmaßnahmen ausschließlich zum eigenen Gebrauch überlassen. Weitere Nutzungsrechte werden nicht übertragen. Der Auftraggeber und die Teilnehmer sind insbesondere nicht berechtigt, die Materialien zu vervielfältigen, weiterzugeben und in Trainings-/ Qualifizierungsmaßnahmen zu verwenden. Nicht benötigte Materialien sind an den Trainer zurückzugeben. (2) Der Auftraggeber ist verpflichtet dafür zu sorgen, dass die im Zuge des Trainings- /Coachingauftrages von BEcademy, ihren Mitarbeitern und Kooperationspartnern erstellten Konzepte und Trainingsreihen nur für die Auftragszwecke Verwendung finden. (3) BEcademy sichert dem Auftraggeber zu, dass die von verwandten Materialien frei von Rechten Dritten sind, die einer Verwendung in der Trainings-/ Qualifizierungsmaßnahme entgegenstehen. Sie stellt den Auftraggeber von Ansprüchen Dritter frei, die aus einer eventuellen Verletzung von Rechter Dritter durch die Verwendung der vom Trainer bereitgestellten Trainingsmaterialien entstehen könnten. (4) Der Auftraggeber sichert BEcademy zu, dass die von ihm gegebenenfalls bereitgestellten Materialien frei von Rechten Dritten sind, die einer Verwendung im Training entgegenstehen. Er stellt BEcademy von Ansprüchen Dritter frei, die aus einer eventuellen Verletzung von Rechter Dritter durch die Verwendung der vom Auftraggeber bereitgestellten Trainingsmaterialien entstehen könnten. (5) Der Auftraggeber wird dafür sorgen, dass die von BEcademy bereitgestellten Materialien nur in dem im Vertrag bezeichneten Umfang und nur unter Verwendung des Copyright-Vermerks " BEcademy" genutzt werden. Jede vertragswidrige Weitergabe, auch im Zuge einer Auflösung des Unternehmens oder eines Konkurses, auch die kurzfristige Überlassung zu Reproduktionszwecken, ist untersagt und es entsteht dadurch ein Schadenersatzanspruch. 5 Mängelbeseitigung und Gewährleistung (1) BEcademy ist berechtigt und verpflichtet, Beanstandungen und Mängel bezüglich ihrer Leistungserbringung zu beseitigen. Beanstandungen (z.b. betreffend Trainerleistungen, Trainingsinhalte, Trainingsunterlagen) sind während der Trainings, spätestens jedoch bis 30 Tage danach zur Kenntnis zu bringen. 2

3 6 Haftungsbegrenzung und Ausschlussfrist (1) BEcademy und ihre Mitarbeiter handeln bei der Durchführung der Trainings/Coachings nach den allgemein anerkannten Prinzipien der Berufsausübung. Die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen wird ausgeschlossen, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit vorliegen oder Garantien betroffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen. (2) Schadenersatzansprüche und sonstige Ersatzansprüche des Auftraggebers sind ausgeschlossen, wenn sie nicht innerhalb von sechs Monaten gerichtlich geltend gemacht werden, nachdem der Auftraggeber von den anspruchsbegründenen Tatsachen Kenntnis erlangt hat. 7 Verpflichtung zur Verschwiegenheit (1) BEcademy, ihre Mitarbeiter und die hinzugezogenen Kollegen verpflichten sich, über alle Angelegenheiten, die ihnen im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit für den Auftraggeber bekannt werden, Stillschweigen zu bewahren. Diese Schweigepflicht bezieht sich sowohl auf den Auftraggeber als auch auf dessen Geschäftsverbindungen. (2) Nur der Auftraggeber selbst, nicht aber dessen Erfüllungsgehilfen, kann BEcademy schriftlich von dieser Schweigepflicht entbinden. (3) BEcademy darf schriftliche Äußerungen über die Ergebnisse ihrer Tätigkeit Dritten nur mit Einwilligung des Auftraggebers aushändigen. (4) Die Schweigepflicht von BEcademy, ihrer Mitarbeiter und der beigezogenen Kollegen gilt auch für die Zeit nach Beendigung des Auftrages. Ausgenommen sind Fälle, in denen eine gesetzliche Verpflichtung zur Auskunftserteilung besteht. 8 Honorar (1) Das Honorar für die Leistungen von BEcademy wird vertraglich vereinbart und ist nach Rechnungsstellung, auch vor Leistungserbringung durch BEcademy, sofort fällig. (2) Die Beanstandung der Leistungen der BEcademy berechtigt, außer bei anerkannten Mängeln, nicht zur Zurückhaltung der ihr zustehenden Vergütungen. 3

4 9 Rücktritt und Beendigung des Vertrages, Umbuchungen (1) Der Auftraggeber ist berechtigt, nach Unterzeichnung des Trainings-/Coachingauftrages bis 3 Monate vor Beginn der ersten Veranstaltung laut Ausbildungsplan vom Vertrag zurückzutreten (Stornierung). In diesem Falle zahlt er eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5 % der vereinbarten Vergütung. Der Rücktritt muss schriftlich gegenüber BEcademy erklärt werden, wobei eine Erklärung per Telefax oder genügt. (2) Der Auftraggeber ist weiterhin berechtigt, bis 2 Wochen nach Beginn des Unternehmer-TUN- Workshops vom Vertrag zurückzutreten (Stornierung). In diesem Falle zahlt er eine feste Vergütung für die Teilnahme an dem UnternehmerTUN-Workshop. Die Höhe dieser Vergütung ist in den Anmeldeunterlagen ausgewiesen. Der Rücktritt muss schriftlich gegenüber BEcademy erklärt werden, wobei eine Erklärung per Telefax oder genügt. (3) Eine ordentliche Kündigung des Vertrages ist ausgeschlossen. Der Auftraggeber hat das Recht einen Ersatzteilnehmer zu stellen, bleibt aber selbst verpflichtet, die vereinbarte Vergütung zu zahlen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt. (4) Ist der Auftraggeber an der Teilnahme einzelner Veranstaltungen des Präsenztrainings verhindert, hat er BEcademy unverzüglich zu informieren. Eine Umbuchung auf eine Veranstaltung gleichen Inhalts an einem anderen Standort ist kostenfrei möglich, soweit die hierdurch die vereinbarte Teilnehmerzahlbegrenzung (12 Teilnehmer) nicht überschritten wird. (5) Ist der Auftraggeber an der Teilnahme sonstiger Veranstaltungen verhindert, hat er BEcademy unverzüglich zu informieren. Eine Umbuchung des Termins ist bis eine Woche vor dem Termin kostenfrei möglich. Ansonsten wird bei Stornierung und Umbuchung des Termins eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 vom Auftraggeber gezahlt. 10 Schlussklauseln (1) BEcademy versichert, dass weder sie noch die von ihr beauftragten unselbständig beschäftigten Mitarbeiter oder gewerbliche / freiberuflichen Kooperationspartner passive oder aktive Mitglieder von Scientology sind. Er sind auch keine Anhänger oder Sympathisanten dieser Organisation, gehört auch nicht einer Unter- oder Tarnorganisation von Scientology an und verbreiten auch nicht deren Gedankengut. BEcademy versichert, dass in ihren Trainings-/ Qualifizierungsmaßnahmen nicht nach der Ron L. Hubbard-Technologie gearbeitet wird. (2) Die personenbezogenen Daten der Trainingsteilnehmer und die wirtschaftlichen Daten des Auftraggebers, die BEcademy durch die vereinbarten Trainings-/ Qualifizierungsmaßnahmen bekannt werden, werden vertraulich und nach den geltenden Bestimmungen des Datenschutzes behandelt. Das gilt auch nach Beendigung des Auftrages und nach Beendigung der Zusammenarbeit. (3) Beide Seiten sind verpflichtet, nach Beendigung der Zusammenarbeit die personenbezogenen und wirtschaftlichen Daten der anderen Seite unverzüglich zu löschen, sobald sie nicht mehr aus steuerlichen oder anderen gesetzlichen Gründen benötigt werden. (4) Für den Auftrag, seine Durchführung und die sich daraus ergebenden Ansprüche gilt deutsches Recht, sofern nichts anderes vereinbart wurde. 4

5 (5) Gerichtsstand ist, soweit zulässig, Oberhaching. (6) Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Es gelten nur diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Diese Formvorschrift kann nur schriftlich außer Kraft gesetzt werden. (7) Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen der Geschäftsbedingungen unwirksam werden sollten, berührt dies die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen nicht. Stand:

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Unternehmensberater. Ausgabe 2004

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Unternehmensberater. Ausgabe 2004 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Unternehmensberater Ausgabe 2004 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien T: +43-(0)-590900-3760 F: +43-(0)-590900-285

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTS- UNTERNEHMENSBERATUNG BEDINGUNGEN FÜR

ALLGEMEINE GESCHÄFTS- UNTERNEHMENSBERATUNG BEDINGUNGEN FÜR ALLGEMEINE GESCHÄFTS- BEDINGUNGEN FÜR UNTERNEHMENSBERATUNG Fachverband Unternehmensberatung und Datenverarbeitung Wiedner Hauptstraße 63, A-1045 Wien Tel. (01) 50105-3539, Fax: (01) 502 06-285 DW 1 PRÄAMBEL

Mehr

Das Vertragsverhältnis kommt durch unsere schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme rechtsverbindlich

Das Vertragsverhältnis kommt durch unsere schriftliche Bestätigung Ihrer Teilnahme rechtsverbindlich Allgemeine Geschäftsbedingungen der Rettungsdienst Kooperation (-Akademie), Esmarchstraße 50, 25746 Heide, für die Buchung und Durchführung von Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Schulungsveranstaltungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen om-ecommerce

Allgemeine Geschäftsbedingungen om-ecommerce Allgemeine Geschäftsbedingungen om-ecommerce 1. Allgemeines 1.1. Allen Verträgen, Erklärungen und sonstigen Leistungen werden die folgenden Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils aktuellen Version zu Grunde

Mehr

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag)

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag) Muster eines Beratungsvertrages (Dienstvertrag) Stand: 1. Januar 2004 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Dr. Franz Unterasinger

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Dr. Franz Unterasinger Allgemeine Geschäftsbedingungen der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Franz Unterasinger Radetzkystraße 8/I 8010 Graz 1 Allgemeine Bestimmungen Sämtliche Mandate/Aufträge werden Herrn Dr. Franz Unterasinger, Rechtsanwalt,

Mehr

Maklervertrag. Zwischen der MKM KreditManagement GmbH, Berliner Straße 137, 13467 Berlin (- nachfolgend Makler genannt -)

Maklervertrag. Zwischen der MKM KreditManagement GmbH, Berliner Straße 137, 13467 Berlin (- nachfolgend Makler genannt -) Maklervertrag Zwischen der MKM KreditManagement GmbH, Berliner Straße 137, 13467 Berlin (- nachfolgend Makler genannt -) und dem Unternehmen (- nachfolgend Auftraggeber genannt -) Firmenstempel wird folgender

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Gewerbliche Buchhalter. Ausgabe 2004

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Gewerbliche Buchhalter. Ausgabe 2004 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Gewerbliche Buchhalter Ausgabe 2004 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien T:+43-(0)-590900-3540 F:+43-(0)- 590900-285

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen Gerlingen, Stand 27.05.2016 I. Allgemeines, Vertragsgegenstand, Änderungen 1. Gegenstand der Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen a) Die Firma Matthias

Mehr

Guave Studios GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive

Guave Studios GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive Guave Studios GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive A. Allgemeine Bestimmungen 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für sämtliche gegenwärtigen

Mehr

(1) Die Geschäftsbedingungen gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde.

(1) Die Geschäftsbedingungen gelten, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde. PRÄAMBEL (Allgemeine Grundlagen der Zusammenarbeit) (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gewerbliche Buchhalter sind integrierender Bestandteil von Werkverträgen, die eine fachmännische Dienstleistung

Mehr

FENG SHUI SCHULE ERDING

FENG SHUI SCHULE ERDING A u s b i l d u n g & B e r a t u n g Allgemeine Geschäftsbedingungen 2 Umfang des Beratungsauftrages 3 Leistungsänderungen 4 Berichterstattung und Dokumentation 5 Schutz des geistigen Eigentums des Feng

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Unternehmensberatung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Unternehmensberatung ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Unternehmensberatung ANC- International Consulting e.u. Schikanedergasse 11/11, 1040, Wien Tel.: +43 (0) 1-9677533 alejandra.navarro@anc-ic.at 1. Allgemeine Grundlagen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer (Unternehmensberater

Mehr

Ing. Harald Starzengruber MBA ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Version Mai 2011

Ing. Harald Starzengruber MBA ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. Version Mai 2011 Ing. Harald Starzengruber MBA ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Version Mai 2011 S T A R Z E N G R U B E R Tel.: +43 (0) 7764 7941-6 MANAGEMENT CONSULTING ENGINEERING Fax: +43 (0) 7764 7941-4 Harald Starzengruber,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) toconnect GmbH Werftestrasse 4 CH-6005 Luzern Leadtool.ch Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab dem 5. November 2012 Die toconnect GmbH mit Sitz im schweizerischen Luzern (nachfolgend «toconnect»)

Mehr

Vertrag über die Kryokonservierung und Lagerung von Eierstockgewebe

Vertrag über die Kryokonservierung und Lagerung von Eierstockgewebe Vertrag über die Kryokonservierung und Lagerung von Eierstockgewebe zwischen dem Bielefeld Fertility Center Überörtliche Gemeinschaftspraxis Wertherstr. 266 33619 Bielefeld - im Folgenden Bi-FC einerseits

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von der Dr. Bock Coaching Akademie, Dr. Petra Bock, (nachfolgend

Mehr

Versicherungs - Maklervertrag

Versicherungs - Maklervertrag Versicherungs - Maklervertrag Zwischen dem Versicherungsmakler Dipl. Ing. Rudolf Geyermann Sudetenstr. 12 86381 Krumbach nachfolgend Makler genannt und Herrn / Frau / Firma Name Straße Wohnort nachfolgend

Mehr

3. Aufklärungspflicht des Auftraggebers / Vollständigkeitserklärung

3. Aufklärungspflicht des Auftraggebers / Vollständigkeitserklärung ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1 Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen dem Auftraggeber (im Folgenden auch Kunde genannt) und dem Auftragnehmer (im Folgenden

Mehr

Unternehmensgegenstand: Organisieren von öffentlichen und privaten Veranstaltungen sowie Image- und Kommunikationsberatung

Unternehmensgegenstand: Organisieren von öffentlichen und privaten Veranstaltungen sowie Image- und Kommunikationsberatung AGB s Impressum, Offenlegung, Rechtlicher Hinweis Medieninhaber und Herausgeber: mikenda custom made services, Antonsgasse 10-12/18, A-2500 Baden, Tel: +43 (0) 664 42 99 200, email: karin(at)mikenda.com

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. für Unternehmensberater. März/2006. Auftragnehmer

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. für Unternehmensberater. März/2006. Auftragnehmer ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater März/2006 Auftragnehmer people in focus e.u. Doris Spadt Lascygasse 25/27 1170 Wien FN 341950 v People in focus e.u. I Lascygasse 25/27 I 1170 Wien

Mehr

Vertragsbedingungen des BITKOM für Werkverträge -WV BITKOM-

Vertragsbedingungen des BITKOM für Werkverträge -WV BITKOM- Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.v. - BITKOM - empfiehlt seinen Mitgliedern die Verwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unverbindlich für Geschäfte,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand 18.07.2014 1 Leistungsgegenstand 1.1 Der Personal Trainer Thomas Nitschke (im folgenden Trainer genannt) berät und betreut den Kunden/die Kundin im Rahmen einer vereinbarten

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Mag. (FH) Beate Katharina Utzig Ernstbrunner Straße 1, 2000 Stockerau (in der Folge Auftragnehmer genannt) Stand: Juni 2014 1. Allgemeine Grundlagen / Geltungsbereich 1.1

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1. Die stadt wien marketing gmbh, FN 181636m, A-1090 Wien, Kolingasse 11/7, fungiert seit ihrer Gründung im Sommer 1999 als große organisatorische Klammer,

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Unternehmensberatung Stand: 10/2004

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Unternehmensberatung Stand: 10/2004 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Unternehmensberatung Stand: 10/2004 Präambel (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmensberatung sind integrierender Bestandteil von Werkverträgen, die eine

Mehr

INSTAL Engineering GmbH

INSTAL Engineering GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen INSTAL Engineering GmbH INSTAL Engineering GmbH 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge zwischen der INSTAL Engineering

Mehr

Allgemeine Auftragsbedingungen KPMG Financial Advisory Services GmbH

Allgemeine Auftragsbedingungen KPMG Financial Advisory Services GmbH Allgemeine Auftragsbedingungen KPMG Financial Advisory Services GmbH Die vom Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich formulierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA

WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA Art.Nr. 03206 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen dem designbüro ORANGE, Daniela Hoffmann und ihrem Auftraggeber abgeschlossenen Verträge. Die Geschäftsbedingungen

Mehr

Fahrtkosten: 0,60 Euro/ km. Reisestunden werden abzüglich 10 % der Arbeitsstunde berechnet (sofern nichts anderes vereinbart).

Fahrtkosten: 0,60 Euro/ km. Reisestunden werden abzüglich 10 % der Arbeitsstunde berechnet (sofern nichts anderes vereinbart). Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines (1) Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (AG) sind estandteil aller Verträge mit der AS As, nachfolgend AS GmbH genannt. Mit dem Vertragsabschluss erkennen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1 ALLGEMEINES Allen Coaching-Leistungen von Christian Birke (Veranstalter) liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. 2 COACHING Datum und Zeit der Coachings

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Leistungsgegenstand 1.1 Xtrem-Fit Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im Rahmen der vereinbarten Trainings- und Gesundheitsbetreuung individuell zu beraten

Mehr

Zur Teilnahme an der Aktion müssen Sie folgende Schritte unternehmen:

Zur Teilnahme an der Aktion müssen Sie folgende Schritte unternehmen: Allgemeine Teilnahmebedingungen Für die Teilnahme an der Aktion Danke, Coach! der AachenMünchener Versicherung AG und AachenMünchener Lebensversicherung AG (nachfolgend Aktion genannt) gelten die folgenden

Mehr

Lizenzvertrag. - Profi cash -

Lizenzvertrag. - Profi cash - Lizenzvertrag - Profi cash - zwischen der Volks- und Raiffeisenbank Prignitz eg Wittenberger Str. 13-14 19348 Perleberg - nachstehend Bank genannt - und - nachstehend Kunde genannt - Seite 1 von 6 1. Vertragsgegenstand

Mehr

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen:

Vertraulichkeitserklärung / Non Disclosure Agreement - zwischen: success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo-nerd digital success seo- Präambel Die jeweiligen Vertragspartner haben die Absicht, auf

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider 1. Angebot und Vertrag 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Tourisoft und ihren Kunden.

Mehr

Vertrag. Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort)

Vertrag. Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort) Vertrag Herr/Frau/Firma (Name, bei Firmen ggfs. auch den Vertreter, z.b. den Geschäftsführer) (Straße) (PLZ) (Ort) (im Folgenden "Auftraggeber" genannt) schließt mit dem Büro-, Buchhaltungs- und Computer-Service

Mehr

Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten Auftraggeber: Auftragnehmer: 1. Gegenstand der Vereinbarung Der Auftragnehmer erhebt / verarbeitet / nutzt personenbezogene

Mehr

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang.

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang. Allgemeine Geschäftsbedingungen Suchmaschinenoptimierung I. Allgemeines 1. Die RP Digital GmbH bzw. die im Auftrag von RP Digital tätigen Subunternehmer erbringen für den Auftraggeber Dienstleistungen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1 Leistungsgegenstand 1.1 Vera Sebold Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im Rahmen der vereinbarten Trainings und Gesundheitsbetreuung individuell zu beraten

Mehr

Verlagsvertrag. Anthologie MUSTER. Zwischen. nachfolgend Verlag genannt nachfolgend Autor genannt

Verlagsvertrag. Anthologie MUSTER. Zwischen. nachfolgend Verlag genannt nachfolgend Autor genannt Verlagsvertrag Anthologie Zerzabelshofstraße 41 90480 Nürnberg Zwischen art&words Verlag für Kunst und Literatur Peter R. Hellinger nachfolgend Verlag genannt nachfolgend Autor genannt 1 Vertragsgegenstand

Mehr

Beratungsvertrag. Zwischen. und. PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch

Beratungsvertrag. Zwischen. und. PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch Beratungsvertrag Zwischen..... im Folgenden zu Beratende/r und PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch.... Namen der Berater einfügen; im Folgenden Beratende wird folgender Beratungsvertrag

Mehr

NeanderFit - Allgemeine Geschäftsbedingungen

NeanderFit - Allgemeine Geschäftsbedingungen NeanderFit - Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Leistungsgegenstand/Coaching + Training 1.1 Hiermit werden zwischen Robert Peters/NeanderFit und dem Kunden folgende verbindliche Vereinbarungen getroffen,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Erstattung von Gutachten

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Erstattung von Gutachten Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Erstattung von Gutachten 1) Geltung Die Rechtsbeziehungen des Sachverständigen zum Auftraggeber bestimmen sich nach den folgenden Vertragsbedingungen. Davon abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Agentur Neutor Promotion, Event & PR GmbH 1080 Wien, Lange Gasse 65/16

Allgemeine Geschäftsbedingungen: Agentur Neutor Promotion, Event & PR GmbH 1080 Wien, Lange Gasse 65/16 Allgemeine Geschäftsbedingungen: Agentur Neutor Promotion, Event & PR GmbH 1080 Wien, Lange Gasse 65/16 1. Allgemeines Für sämtliche Geschäfte zwischen dem Kunden und der Agentur gelten ausschließlich

Mehr

AGB - Verkauf. Allgemeine Geschäftsbedingungen - Verkauf

AGB - Verkauf. Allgemeine Geschäftsbedingungen - Verkauf Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen - Verkauf 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Lieferbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Bestellers gelten nur, wenn

Mehr

Lizenzvertrag. zwischen. Oberfranken Offensiv e.v. Maximilianstraße 6 95444 Bayreuth. - nachfolgend Lizenzgeber genannt - und

Lizenzvertrag. zwischen. Oberfranken Offensiv e.v. Maximilianstraße 6 95444 Bayreuth. - nachfolgend Lizenzgeber genannt - und Lizenzvertrag zwischen Oberfranken Offensiv e.v. Maximilianstraße 6 95444 Bayreuth - nachfolgend Lizenzgeber genannt - und - nachfolgend Lizenznehmer genannt - nachfolgend beide gemeinsam Parteien genannt

Mehr

Arbeitsvertrag Verein / Med. Fachangestellte

Arbeitsvertrag Verein / Med. Fachangestellte Arbeitsvertrag Verein / Med. Fachangestellte Arbeitsvertrag zwischen der Ärztebereitschaft Saarburg Konz Hochwald Obermosel e.v., vertreten durch dessen Vorsitzenden Dr. Frank Wiß, und den stellvertretenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der LUBW Dienstleistungs- und Verkaufsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der LUBW Dienstleistungs- und Verkaufsbedingungen 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der LUBW Dienstleistungs- und Verkaufsbedingungen I. Allgemeine Regelungen 1. Geltungsbereich 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge der

Mehr

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt

Muster-Werkvertrag. Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und. Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt Muster-Werkvertrag Zwischen (Firma) (Adresse) - im folgenden Auftraggeber genannt- und Martin Mustermann Musterstrasse 1, PLZ Musterstadt - im folgenden Auftragnehmer genannt- wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen

Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen zwischen Ingenieurbüro Akazienweg 12 75038 Oberderdingen nachstehend AN genannt und dem Auftraggeber (Unternehmen) nachstehend AG genannt Vorbemerkung AN führt

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater. März 2006

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater. März 2006 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Unternehmensberater März 2006 Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie Wiedner Hauptstraße 63 A-1045 Wien T: +43-(0)590900-3540 F: +43-(0)590900-3178

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der More Drive Consulting GmbH, 5541 Altenmarkt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der More Drive Consulting GmbH, 5541 Altenmarkt Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der More Drive Consulting GmbH, 5541 Altenmarkt 1. Präambel (1) Diese "Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmensberatung" sind integrierter Bestandteil von

Mehr

PSC Personal Success Company ek

PSC Personal Success Company ek Personalberatung Coaching Consulting Training Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.07.2010. Version 2.10 Stand: 1. Juli 2010 Alexander Pawlowski PSC Saarland Am Geisrech 3 D-66271 Kleinblittersdorf

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen take11 networks - Ansgar Hengst (Stand: Januar 2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen take11 networks - Ansgar Hengst (Stand: Januar 2014) Allgemeine Geschäftsbedingungen take11 networks - (Stand: Januar 2014) Sitz:, D- Inhaber: 1 Vertragsgegenstand (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über Online- Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Auftragsbedingungen KPMG Advisory GmbH

Allgemeine Auftragsbedingungen KPMG Advisory GmbH Allgemeine Auftragsbedingungen KPMG Advisory GmbH Die vom Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich formulierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen für

Mehr

Vertrag über die Miete einer Lizenz für die Software Profi cash

Vertrag über die Miete einer Lizenz für die Software Profi cash Vertrag über die Miete einer Lizenz für die Software Profi cash Zwischen der und VR-BANK Neuwied-Linz eg Langendorfer Straße 147 56564 Neuwied - nachstehend BANK - - nachstehend KUNDE - 1. Vertragsgegenstand

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud 1 Anwendungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung der bruno banani Cloud durch registrierte Nutzer. Für die Nutzung

Mehr

Vertrag. über zusätzliche Leistungen der künstlichen Befruchtung (Satzungsleistungen nach 11 Abs. 6 SGB V) zwischen

Vertrag. über zusätzliche Leistungen der künstlichen Befruchtung (Satzungsleistungen nach 11 Abs. 6 SGB V) zwischen Vertrag über zusätzliche Leistungen der künstlichen Befruchtung (Satzungsleistungen nach 11 Abs. 6 SGB V) zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen - im Folgenden KV Sachsen genannt - und der AOK

Mehr

1. Vertragsumfang 1.1 TMG verkauft diejenigen Produkte an den Kunden, die in einem Einzelvertrag zwischen TMG und dem Kunden vereinbart wurden.

1. Vertragsumfang 1.1 TMG verkauft diejenigen Produkte an den Kunden, die in einem Einzelvertrag zwischen TMG und dem Kunden vereinbart wurden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen - Verkauf - (im Folgenden "AGB Verkauf" genannt) gelten für den Verkauf von Produkten, einschließlich aber nicht beschränkt auf jegliche Art von Geräten, Hardware

Mehr

Allgemeine Lieferungs- und Leistungsbedingungen der Open Grid Europe GmbH

Allgemeine Lieferungs- und Leistungsbedingungen der Open Grid Europe GmbH Allgemeine Lieferungs- und Leistungsbedingungen der Open Grid Europe GmbH Stand: Januar 2015 Wichtig:!!!Ziffer 19 enthält eine Einwilligungserklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten!!! 1. Geltungsbereich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Geschäftsbedingungen für Suchmaschinenoptimierung (SEO) und -marketing (SEM). A. Vertragsgegenstand 1. Die Firma Software & Content Marketing & Service GmbH erbringt Dienstleistungen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIENSTLEISTUNGSVERTRAG. für Dienstleistungen der Firma MAGNESSA REINIGUNGSSERVICE KG, TRIESTER STRAßE 263, 1230 WIEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIENSTLEISTUNGSVERTRAG. für Dienstleistungen der Firma MAGNESSA REINIGUNGSSERVICE KG, TRIESTER STRAßE 263, 1230 WIEN STAND: 15.01.2012 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIENSTLEISTUNGSVERTRAG für Dienstleistungen der Firma MAGNESSA REINIGUNGSSERVICE KG, TRIESTER STRAßE 263, 1230 WIEN 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachstehenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie 1 VORBEMERKUNG Die Generali Online Akademie wird von der Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81737 München, betrieben

Mehr

FAX NR.040/35018-199

FAX NR.040/35018-199 FAXBESTELLFORMULAR FAX NR.040/35018-199 An CorinaDunkel AgenturfürAudiovisueleKommunikation Warburgstrasse50 20354Hamburg Kaufpreis:Euro5.740,00 (zzgl.19% MwST) NachEingangIhrerBestelungsowiederrechtsverbindlichunterzeichneten

Mehr

Anlage zum Vertrag vom. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag

Anlage zum Vertrag vom. Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag Anlage zum Vertrag vom Vereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag O durch Wartung bzw. O Fernwartung *Zutreffendes bitte ankreuzen Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen

Mehr

Arbeitsvertrag für Arbeiter und Angestellte ohne Tarifbindung *)

Arbeitsvertrag für Arbeiter und Angestellte ohne Tarifbindung *) Arbeitsvertrag für Arbeiter und Angestellte ohne Tarifbindung *) (Bei Anwendung des Musters ist zu prüfen, welche Vertragsbestimmungen übernommen werden wollen. Gegebenenfalls sind Anpassungen und Ergänzungen

Mehr

Webdesign & FiBu, Schmiedestr. 21f, 45991 Gelsenkirchen

Webdesign & FiBu, Schmiedestr. 21f, 45991 Gelsenkirchen Provider- & Domain-Beschaffungs-Vertrag Zwischen Webdesign & FiBu, Schmiedestr 21f, 45991 Gelsenkirchen im folgenden Anbieter genannt und im folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

Vertragsgestaltung innerhalb der Unternehmerfamilie im Gartenbau zur Absicherung des Privatvermögens. Alexander Wagner Rechtsanwalt

Vertragsgestaltung innerhalb der Unternehmerfamilie im Gartenbau zur Absicherung des Privatvermögens. Alexander Wagner Rechtsanwalt Vertragsgestaltung innerhalb der Unternehmerfamilie im Gartenbau zur Absicherung des Privatvermögens Alexander Wagner Rechtsanwalt Übersicht Situation im Gartenbaubetrieb ehevertragliche Möglichkeiten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis:

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis: Seite 1 von 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis: 1. Geltungsbereich...1 2. Vertragsschluss...2 3. Vertragsgegenstand;

Mehr

Versicherungsmaklerauftrag. erteilt

Versicherungsmaklerauftrag. erteilt Versicherungsmaklerauftrag Der Auftraggeber: (nachfolgend Auftraggeber genannt) erteilt dem Makler: Versicherungsmakler Herfatz 2 88239 Wangen im Allgäu (nachfolgend Makler genannt) folgenden Auftrag:

Mehr

Muster eines Beratervertrages

Muster eines Beratervertrages Muster eines Beratervertrages Stand: Januar 2014 Beratungsvertrag*) Zwischen...... (Auftraggeber) und...... (Auftragnehmer) wird folgender Beratungsvertrag geschlossen: 1 Vertragsgegenstand (1) Der Auftraggeber

Mehr

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Geltungsbereich (1) Diese Auftragsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Übersetzer und seinem Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich

Mehr

Allgemeine Mietvertragsbedingungen für die Vermietung von Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Baugeräten und Industriemaschinen

Allgemeine Mietvertragsbedingungen für die Vermietung von Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Baugeräten und Industriemaschinen 1 Allgemeine Mietvertragsbedingungen für die Vermietung von Arbeitsbühnen, Baumaschinen, Baugeräten und Industriemaschinen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Mietvertragsbedingungen

Mehr

Maklervertrag «K_TITEL» «K_VORNAME» «K_NAME» «K_STRASSE» «K_PLZ» «K_ORT» VuFD Karl-Heinz Ullrich Goethestr. 71 01587 Riesa

Maklervertrag «K_TITEL» «K_VORNAME» «K_NAME» «K_STRASSE» «K_PLZ» «K_ORT» VuFD Karl-Heinz Ullrich Goethestr. 71 01587 Riesa Maklervertrag zwischen «K_TITEL» «K_VORNAME» «K_NAME» «K_STRASSE» «K_PLZ» «K_ORT» - nachstehend Auftraggeber genannt - und VuFD Karl-Heinz Ullrich Goethestr. 71 01587 Riesa IHK Verm.-Nr.: D-MW3V-HVBN5-46

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Coaching und Seminare

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Coaching und Seminare Allgemeine Geschäftsbedingungen für Coaching und Seminare 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der it-agile GmbH nach diesem Vertrag

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hugo-Asbach-Str. 14A D-65385 Rüdesheim Telefon: +49 6722 494014 Mobil: +49 172 6845019 Allgemeine Geschäftsbedingungen hs@horst-schackmann.de www.horst-schackmann.de 1 Geltungsbereich und Anwendung Nachfolgende

Mehr

Muster eines. Beratungsvertrages

Muster eines. Beratungsvertrages Muster eines Beratungsvertrages Stand: Januar 2015 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten, stellen die

Mehr

Vertrag über die Koordinierung von Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen - SiGeKo-Vertrag -

Vertrag über die Koordinierung von Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen - SiGeKo-Vertrag - SiGeKo-Vertrag RifT-Muster L220 Land Fassung: April 2004 «Massnahme» «AktenzBez» «Aktenz» Vertrags-Nr.: «VertragNr» «SAPBez1» «SAP1» «SAPBez2» «SAP2» «SAPBez3» «SAP3» «SAPBez4» «SAP4» «SAPBez5» «SAP5»

Mehr

Maklervertrag. zwischen. Jahn & Partner Versicherungsmakler GmbH, Lechstraße 9, 86415 Mering - nachstehend Versicherungsmakler genannt - und ... ...

Maklervertrag. zwischen. Jahn & Partner Versicherungsmakler GmbH, Lechstraße 9, 86415 Mering - nachstehend Versicherungsmakler genannt - und ... ... Maklervertrag zwischen Jahn & Partner Versicherungsmakler GmbH, Lechstraße 9, 86415 Mering - nachstehend Versicherungsmakler genannt - und......... - nachstehend Auftraggeber genannt 1. Vertragsgegenstand

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

3.2. Änderungen oder Abweichungen einzelner Leistungen von dem vereinbarten Inhalt

3.2. Änderungen oder Abweichungen einzelner Leistungen von dem vereinbarten Inhalt Allgemeine Geschäftsbedingungen Marketingagentur ZOOM 1. Allgemeines Für alle Leistungen der Marketingagentur ZOOM, sowie durch diese zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen gebuchten Unternehmen, zwischen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion 1 Geltungsbereich 1. Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller elektronischen und schriftlichen Verträge mit Witteborn

Mehr

Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon

Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon Multimediagestattung kabelanschluss, internet und telefon Ihr Kabelanschluss für Fernsehen, Internet und Telefon. serviceadresse hausanschrift Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH,, Telefon 0800

Mehr

Hinterlegungsvereinbarung

Hinterlegungsvereinbarung Hinterlegungsvereinbarung Zwischen Landesbank Baden-Württemberg, Am Hauptbahnhof 2, 70173 Stuttgart im folgenden Kunde genannt und im folgenden Hinterleger genannt 1 Hinterlegungsgegenstand 1. Der Hinterleger

Mehr

Rahmenvertrag FLATRATE-TELEFON-COACHING. zwischen. Name. Anschrift. und. Dr. Rolf Meier. Hirtenweg 33, 24558 Henstedt-Ulzburg.

Rahmenvertrag FLATRATE-TELEFON-COACHING. zwischen. Name. Anschrift. und. Dr. Rolf Meier. Hirtenweg 33, 24558 Henstedt-Ulzburg. Rahmenvertrag FLATRATE-TELEFON-COACHING zwischen Name Anschrift und nachstehend "Auftraggeber" genannt Dr. Rolf Meier Hirtenweg 33, 24558 Henstedt-Ulzburg wird folgender Rahmenvertrag geschlossen: nachstehend

Mehr

Onlinesekretariat Mechthild Kosel Allgemeine Geschäftsbedingungen

Onlinesekretariat Mechthild Kosel Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Das Onlinesekretariat Mechthild Kosel wird betrieben von: Mechthild Kosel Am Sandershof 19 45665 Recklinghausen Telefon: 02361 49 02 053 Telefax: 02361 49 05 617 E-Mail:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hercules Trophy Deutschland

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hercules Trophy Deutschland Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Hercules Trophy Deutschland Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) in ihrer jeweils gültigen Fassung gelten für die Veranstaltung mit dem Namen

Mehr

Entgegenstehende oder von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers / Account Nutzers haben keine Geltung.

Entgegenstehende oder von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers / Account Nutzers haben keine Geltung. Allgemeine Geschäftsbedingungen Online- Angebot 1. Zu diesen AGB 1.1. Geltungsbereich Bei dem besuchten Online- Angebot handelt es sich um ein Internetangebot der Firma TWS Schulung & Beratung GmbH. Die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den gesamten Geschäftsverkehr von ZertQM Qualifizierung mit ihren Kunden. Die Geltung erfasst insbesondere alle offenen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BSF Buchhaltungsservice Franz Berger Schauer Buchhalter und Personalverrechner nach dem BibuG 2006

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BSF Buchhaltungsservice Franz Berger Schauer Buchhalter und Personalverrechner nach dem BibuG 2006 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN BSF Buchhaltungsservice Franz Berger Schauer Buchhalter und Personalverrechner nach dem BibuG 2006 Präambel Der selbständige Buchhalter und Personalverrechner (in der Folge

Mehr

Menschenkenntnis und Körpersprache in Alltag und Beruf

Menschenkenntnis und Körpersprache in Alltag und Beruf Menschenkenntnis und Körpersprache in Alltag und Beruf Erfahren Sie, wie Ihr Kollege, Mitarbeiter oder Freund seine Umgebung wahrnimmt, und welche Gefühle er damit verbindet, ob Gefühle oder Logik die

Mehr

Ansprechpartner für die Abwicklung von Seiten der oekostrom GmbH für Vertrieb, Planung und Energiedienstleistungen ist:

Ansprechpartner für die Abwicklung von Seiten der oekostrom GmbH für Vertrieb, Planung und Energiedienstleistungen ist: Ansprechpartner für die Abwicklung von Seiten der oekostrom GmbH für Vertrieb, Planung und Energiedienstleistungen ist: Herr Ing. Michael Koppensteiner Mail: michael.koppensteiner@oekostrom.at Tel.: 0664/88362802

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Text

Allgemeine Geschäftsbedingungen Text Allgemeine Geschäftsbedingungen Text Es gelten die Allgemeinen Vertragsgrundlagen des Fachverbands Freier Werbetexter e.v. (FFW) 1. Urheberrecht und Nutzungsrechte 1.1 Die Texte und Konzepte des Texters

Mehr

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität

Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität Anmeldung zum Seminar: Überzeugend im Vorstellungsgespräch trotz Nervosität und Aufregung! Kleingruppen-Seminar: Mittwoch, 13. Mai 2015 Zeit: 10:00 17:00 Uhr Seminarort: Räumlichkeiten in 50259 Pulheim

Mehr

Art und Umfang der Leistungen werden jeweils durch gesonderte Verträge vereinbart.

Art und Umfang der Leistungen werden jeweils durch gesonderte Verträge vereinbart. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Firmenkunden der BKA 1 Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen und vorvertraglichen Verhandlungen der BKA - nachfolgend BKA genannt

Mehr

Lizenzvertrag. Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich das ausschließliche Recht eingeräumt, die Sportveranstaltung.. zu verwerten.

Lizenzvertrag. Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich das ausschließliche Recht eingeräumt, die Sportveranstaltung.. zu verwerten. Lizenzvertrag zwischen Herrn/Frau - nachstehend Lizenzgeber genannt - und.. - nachstehend Lizenznehmer genannt - kommt folgende Vereinbarung zustande: Präambel Der Lizenzgeber hat dem Lizenznehmer vertraglich

Mehr