AbleNet BookWorm. AbleNet BookWorm TM Gebrauchsanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AbleNet BookWorm. AbleNet BookWorm TM Gebrauchsanleitung"

Transkript

1 AbleNet BookWorm TM Gebrauchsanleitung 1

2 AbleNet BookWorm TM Der AbleNet BookWorm TM ist ein ideales Medium um Kindern mit jeglicher Art von Handicap erste Leseerfahrungen zu ermöglichen. Dieses Werkzeug eröffnet auch Kindern mit schweren und tiefgreifenden Beeinträchtigungen die Welt der Bücher. Zudem ist es einfach in der Handhabung sowohl für die einrichtenden Betreuer als auch für den Nutzer. Nehmen Sie einfach die Lieblingsgeschichten Ihrer Nutzer auf dem Speichermodul auf (bis zu vier Geschichten pro Modul), so dass diese ihre Lieblingsgeschichte immer und immer wieder genießen können. Der AbleNet BookWorm stellt eine wunderbare Ergänzung für Ihren Klassenraum oder Ihr Zuhause dar. 2

3 Funktionen Buchclip Auf der Rückseite des BookWorm finden Sie die Halterung zum Einklemmen des Buchdeckels Buchwahlregler Mithilfe des Buchwahlreglers können Sie sowohl bei der Aufnahme als auch beim Lesen des Buches zwischen den verschiedenen Büchern auf Ihrem Speichermodul wählen. Zur Aufnahme oder zum Lesen des ersten Buch auf dem Speichermodul schieben Sie den Regler auf die Position 1. Zur Aufnahme oder zum Lesen des zweiten Buches auf dem Speichermodul, schieben Sie den Regler auf 2, für das dritte Buch auf 3 und für das vierte Buch auf 4 Anschluss für externe Tasten Der Anschluss bietet die Möglichkeit zur Verwendung einer externen Taste, um die Aufnahmen über diese Taste abzurufen Kopfhöreranschluss Der seitlich liegende Kopfhöreranschluss erlaubt die Verwendung jeglicher Standardkopfhörer. Magnetische Seitenanzeige Auf die neunte Doppelseite muss bei der Aufnahme ein Magnet aufgebracht werden. Durch diesen Magneten ist es der Seitenanzeige möglich zu erkennen, ob der Leser sich auf den Seiten 1 16 oder befindet Folientaster Ein /Ausschalter Durch diesen Schalter können die seitlichen Folientasten deaktiviert werden, so dass diese nicht versehentlich gedrückt werden können. Die Aufnahmen auf den einzelnen Doppelseiten werden durch die Seitenaufkleber abgerufen Folientasten Wenn ein Buch in den BookWorm eingespannt ist, befinden sich die zweifarbigen Folientasten rechts neben dem Buch. Sie dienen der Orientierung beim Aufbringen der Seitenaufkleber. Die Folientasten können als direkte Tasten zum Abruf der Aufnahmen der jeweiligen (Doppel) Seiten dienen. PCS Symbole können in die Folientaschen über den Tasten eingeführt werden. 3

4 Speichermodul Die Aufnahmekapazität des Speichermoduls beträgt 8 Minuten. Bis zu vier Bücher können gleichzeitig auf dem Speichermodul gespeichert werden. Weil die Aufnahmekapazität für die Bücher nicht voreingestellt ist, können Bücher von beliebiger Länge aufgenommen werden, solange Sie die Gesamtkapazität des Speichermoduls von 8 Minuten nicht überschreiten. Zur besseren Orientierung empfiehlt es sich die Reihenfolge der Bücher auf dem Speichermodul zu notieren Doppelseite Eine Doppelseite ist als linke und rechte Seite eines aufgeschlagenen Buches definiert. Das erste Gruppe der Doppelseiten sind typischerweise die Seiten Die zweite Gruppe besteht aus den Seiten Seitenanzeige (LED) Die Seitenanzeige zeigt Ihnen an, ob Sie gerade die erste Gruppe von Doppelseiten (Seite 1 16) oder die zweite Gruppe (Seite 17 32) besprechen bzw. abspielen können Aufnahmeknopf Durch Drücken des Aufnahmeknopfes schalten Sie in den Aufnahmemodus oder verlassen diesen wieder Seitenaufkleber Die Seitenaufkleber werden in zwei Farben entsprechend denen der Folientasten mitgeliefert. Kleben Sie diese jeweils auf die rechte Seite des geöffneten Buches um anzuzeigen wo der Nutzer drücken soll um die zugehörige Aufnahme zur Doppelseite aufzurufen Hinweis: Die Aufkleber lassen sich nicht mehr sicher entfernen, wenn Sie für einen sehr langen Zeitraum auf der Seite verbleiben Einstellungen und Nutzung Einlegen der Batterien 1. Legen Sie den BookWorm mit der Oberseite nach unten ab 2. Öffnen Sie das Batteriefach durch Drücken und Ziehen 3. Legen Sie vier AA Batterien entsprechend der inneren Markierung ein 4. Schließen Sie das Batteriefach 4

5 Erstes Einrichten eines Buches 1. Öffnen Sie die Rückseite des ausgewählten Buches 2. Drehen Sie den BookWorm auf die Rückseite und drücken Sie den Buchclip bis er vollkommen geöffnet ist (siehe Abb.1) 3. Schieben Sie die Rückseite des Buches auf den BookWorm, so dass das Buch zwischen der Rückseite des BookWorm und dem Buchclip positioniert ist 4. Schieben Sie das Buch soweit wie möglich an die linke Kante des BookWorm und richten Sie es an der unteren Begrenzung aus (siehe Abb. 2 und 3) 5. Drehen Sie den BookWorm um und schließen Sie das Buch (siehe Abb. 4) 6. Schlagen Sie die erste Seite des Buches auf, die Sie mit einer Aufnahme versehen möchten. Richten Sie den ersten Seitenaufkleber am rechten Rand der ausgewählten Doppelseite entsprechend der ersten Folientaste aus und kleben Sie ihn auf (siehe Abb. 5) 7. Blättern Sie auf die zweite Doppelseite vor und kleben Sie den zweiten Seitenaufkleber auf die rechte Seite der Doppelseite neben dem zweiten Folientaster Abbildung 1 Abbildung 2 Abbildung 3 8. Führen Sie das Einkleben der Seitenaufkleber für die Doppelseiten 3 bis 8 wie gehabt fort, indem Sie den Aufkleber von oben nach unten neben der entsprechenden Folientaste platzieren 9. WICHTIG! Auf der neunten Doppelseite müssen Sie einen magnetischen Seitenanzeiger an der unteren linken Seite der Doppelseite aufbringen. Dieser Anzeiger sagt dem BookWorm, ob Abbildung 4 Sie sich auf den ersten acht Doppelseiten (Seite 1 16) oder der zweiten Gruppe der Doppelseiten (Seite 17 32) befinden (siehe Abb. 5) 10. Im Anschluss müssen Sie auf der rechten Seite der neunten Doppelseite einen Seitenaufkleber neben der obersten Folientaste anbringen Abbildung Fahren Sie mit dem Anbringen der Seitenaufkleber fort, bis alle von Ihnen gewünschten Seiten mit einem Seitenaufkleber an der entsprechenden Stelle versehen sind. Sie sind nun bereit, den ausgewählten Seiten eine Aufnahme hinzuzufügen 5

6 Aufnahmen Schreiben Sie den Buchtitel auf das Speichermodul (Book & Title 1 4). Evtl. müssen Sie dabei einen alten Namen überschreiben (Das Speichermodul ist bei Auslieferung bereits installiert) Um das Speichermodul zu entfernen vgl. sie Wechsel des Speichermoduls (S.8) (OPTIONAL) 1. Schieben Sie den Buchauswahlregler auf die entsprechende Position auf der Sie das Buch speichern möchten. Wenn Sie beispielsweise bereits das zweite Buch aufnehmen möchten, muss der Regler auf 2 stehen 2. Schalten Sie den BookWorm ein. Die zugehörige Seitenanzeigen (LED) leuchtet rot auf um anzuzeigen, dass Sie bereit sind aufzunehmen 3. Schlagen Sie die erste Doppelseite auf, der eine Aufnahme zugeordnet werden soll 4. Drücken Sie den Aufnahmeknopf an der oberen Seite des BookWorm für drei Sekunden. Lassen Sie den Knopf los, die rote Aufnahme LED leuchtet dauerhaft auf 5. Drücken Sie wahlweise auf den Seitenaufkleber oder die dazugehörige Folientaste und lesen Sie den Text der ersten Doppelseite vor. Während der Aufnahme muss die Taste oder der Aufkleber gedrückt gehalten werden und die Aufnahme LED blinkt, um anzuzeigen, dass die Aufnahme gespeichert wird. Für eine optimale Aufnahme sprechen Sie mit cm Abstand zum Mikrofon. Erst wenn Sie die erste Aufnahme beenden wollen lassen Sie die Taste oder den Aufkleber los 6. Wiederholen Sie Schritt 7 bis Sie alle Seiten besprochen haben 7. Um den Aufnahmemodus zu verlassen drücken Sie erneut den Aufnahmeknopf. Die rote Aufnahme LED geht dauerhaft aus. Nun befindet sich das Gerät im Wiedergabemodus Aufnahmehinweise 1. Da Sie in der Regel zwei Seiten (eine Doppelseite) gleichzeitig besprechen, machen Sie eine Pause zwischen den beiden zugehörigen Texten 2. Gehen Sie näher an das Mikrofon wenn Sie in einer geräuschvollen Umgebung aufnehmen 3. Die externe Taste funktioniert nicht im Aufnahmemodus 4. Wenn Sie innerhalb des Aufnahmemodus für mehr als 20 Sekunden keine Taste drücken, verlässt das Gerät automatisch den Aufnahmemodus und wechselt in den Wiedergabemodus 6

7 5. Wenn Sie alle Aufnahmen löschen wollen, halten Sie den Aufnahmeknopf für mehr als 10 Sekunden gedrückt. Die Seitenanzeigen (LEDs) für die Seiten 1 16 und werden gleichzeitig für drei Sekunden rot aufleuchten und alle Aufnahmen sind gelöscht Wiedergabe Lesen eines Buches Benutzen der Folientasten oder Seitenaufklebern Durch Druck auf eine der Folientasten oder einen der Seitenaufkleber kann die zugeordnete Aufnahme abgerufen werden. Um die Funktion der Folientasten abzustellen, so dass die Seitenaufkleber zum Abrufen der Aufnahmen genutzt werden müssen stellen Sie den Folientaster Ein /Ausschalter auf off Benutzen einer externen Taste Stecken Sie eine Taste in den externen Tasten Anschluss an der Seite des Gerätes. Durch Druck auf die Taste werden die Aufnahmen schrittweise nacheinander abgerufen Wiedergabehinweise 1. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke nicht auf Null steht, wenn Sie keine Aufnahme hören 2. Wenn dem ausgewählten Button keine Aufnahme zugeordnet wurde, zeigt dies die entsprechende Seitenanzeigen (LED) durch gelbes Aufleuchten für 2 Sekunden an 7

8 3. Die Wiedergabe einer Aufnahme kann nur durch kurzen Druck auf den Aufnahmeknopf unterbrochen werden 4. Bei der Verwendung der externen Taste werden die Aufnahmen schrittweise nacheinander abgerufen. Für den Fall, dass die Person, welche den Taster betätigt und die Person, welche die Seiten umblättert, nicht mehr synchron sind, kann die Person die umblättert einmal den Folientaster oder Seitenaufkleber der aktuellen Seite drücken. Hiermit ist der Taster auch wieder auf die aktuelle Seite synchronisiert Wechsel des Speichermoduls 1. Öffnen Sie die Speichermodulabdeckung durch Drücken und Ziehen der Abdeckung nach rechts 2. Entfernen Sie das Speichermodul durch Druck auf den Eject Hebel 3. Entfernen Sie das Speichermodul 4. Stecken Sie ein anderes Speichermodul ein und stellen Sie sicher, dass dieses fest eingesteckt ist 5. Bringen Sie die Abdeckung wieder an Ihr Ansprechpartner Telefonisch können Sie Ihren regionalen Rehavista-Ansprechpartner unter der zentralen Service-Nummer: erreichen. Weitere Informationen auch unter 8

Bedienungsanleitung LivingColors Iris

Bedienungsanleitung LivingColors Iris Bedienungsanleitung LivingColors Iris Auspacken und Aufbauen Erste Schritte mit Ihren LivingColors Wenn Ihre LivingColors bei Ihnen Zuhause eintrifft, ist sie bereits mit der Fernbedienung verbunden. Sie

Mehr

Bedienungsanleitung. Penfriend

Bedienungsanleitung. Penfriend Bedienungsanleitung Penfriend Inhaltsverzeichnis Algemeine Beschreibung Mitgelieferte Artikel Anwendung Steuerung Die Ersten Schritte Einschalten Audio Anleitung Lautstärke Aufnahme Die Aufnahme wiedergeben

Mehr

BIG Step-by-Step Communicator

BIG Step-by-Step Communicator BIG Step-by-Step Communicator Bedienungsanleitung Ein Produkt von: AbleNet Inc. Inhalt Den BIG Step-by-Step-Communicator kennen lernen...3 Taste RECORD...4 Ein-/Ausschalter / Lautstärkeregler...4 Buchse

Mehr

Benutzerhandbuch. Artikelnummer Kompatible Steuergeräte 500.x01 / 501.x01 / 502.x01 / 503.x01. Stand 01. September 2015

Benutzerhandbuch. Artikelnummer Kompatible Steuergeräte 500.x01 / 501.x01 / 502.x01 / 503.x01. Stand 01. September 2015 Benutzerhandbuch Artikelnummer 530.440 Kompatible Steuergeräte 500.x01 / 501.x01 / 502.x01 / 503.x01 Stand 01. September 2015 Tragbare Funk-Fernbedienung mit 10 vorinstallierten Farbwechselprogrammen zum

Mehr

TTS ist stolz darauf, Teil von

TTS ist stolz darauf, Teil von Garantie & Support Dieses Produkt wird mit einem Jahr Garantie für Probleme versehen, die während der normalen Nutzung auftreten. Falsche Handhabung Sound Shuffle oder das Öffnen des Gerätes macht diese

Mehr

1.1 1.2 2.1 2.2 2.3 3.1 3.2 PRÄSENTATION IHRES MOBILTELEFONS Erfahren Sie mehr über die Tasten, das Display und die Icons Ihres Mobiltelefons. Tasten In der Frontansicht Ihres Telefons sind folgende Elemente

Mehr

Lautstärkeregelung Drehen Sie diesen Regler nach rechts zum Erhöhen der Lautstärke und nach links zum Verringern der Lautstärke.

Lautstärkeregelung Drehen Sie diesen Regler nach rechts zum Erhöhen der Lautstärke und nach links zum Verringern der Lautstärke. 1 Bedienelemente Kopfhöreranschluss/Antenne Um den Radioempfang während der Benutzung der Lautsprecher zu verbessern, lassen Sie bitte die Kopfhörer bzw. externe Antenne am Kopfhöreranschluss angeschlossen.

Mehr

Elektronik. / Die Lume-1 Leuchten sind allseitig spritzwassergeschützt

Elektronik. / Die Lume-1 Leuchten sind allseitig spritzwassergeschützt 1. SICHERHEITSHINWEISE / Die verbauten Power-LED s können sehr hell leuchten. Bitte schauen Sie nicht direkt in das Licht! / Bitte halten Sie Abstand zu elektromagnetisch relevanten Gegenständen wie bspw.

Mehr

TRAGBARES PLL AM FM DIGITALRADIO

TRAGBARES PLL AM FM DIGITALRADIO TRAGBARES PLL AM FM DIGITALRADIO JUNIOR PR 200, PR 201, PR 202 BEDIENUNGSANLEITUNG ÜBERSICHT DER TASTEN 1. EIN/STANDBY 2. LAUTSTÄRKE - 3. LAUTSTÄRKE + 4. LCD-DISPLAY 5. TUNING-REGLER 6. SPEICHERPLATZ +

Mehr

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 1 2 1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 2. Beschreibung der Kamera Sucher Linse Auslöser / SET-Taste Ein-/Ausschalter / Modustaste Wiedergabetaste Oben-Taste Unten-Taste

Mehr

Tragbarer digitaler Videorekorder (DVR)

Tragbarer digitaler Videorekorder (DVR) Tragbarer digitaler Videorekorder (DVR) Schnellanleitung 1 www.alarm.de wenn Sie Ergebnisse brauchen 1. Funktionsteile 1. Power/Menu Knopf 5. Batterie-Sperrung 9. 2.5-Zoll-LCD 13. Aufnahmeknopf 2. Status-Anzeige

Mehr

Lautstärkeregelung Drehen Sie diesen Regler nach rechts zum Erhöhen der Lautstärke und nach links zum Verringern der Lautstärke.

Lautstärkeregelung Drehen Sie diesen Regler nach rechts zum Erhöhen der Lautstärke und nach links zum Verringern der Lautstärke. T-250 Revision 1 33 Bedienelemente 1 Kopfhöreranschluss/Antenne Um den Radioempfang während der Benutzung der Lautsprecher zuverbessern, lassen Sie bitte die Kopfhörer bzw. externe Antenne am Kopfhöreranschluss

Mehr

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät 1. VOLUME UP 2. FUNCTION 3. DBBS 4. CLK SET 5. UKW-ANTENNE 6. / PRESET 7. / PRESET + 8. MEMORY 9. TUNE +/ FOLDERUP 10. VOLUME DOWN 11. / STANDBY 12. MONO / STEREO 13.

Mehr

Installationsanleitung. Öffnungsmelder

Installationsanleitung. Öffnungsmelder Installationsanleitung Öffnungsmelder INSTALLATIONSANLEITUNG ÖFFNUNGSMELDER Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Egardia Öffnungsmelders. Website Egardia www.egardia.com Kundenservice Weitere Informationen

Mehr

Verbesserung der Bewegungserkennung für Videoüberwachungssysteme

Verbesserung der Bewegungserkennung für Videoüberwachungssysteme Verbesserung der Bewegungserkennung für Videoüberwachungssysteme 1. Schaltungsaufbau für Verbesserung der Bewegungserkennung mit Aktivierung: 1.1 Schließen Sie ein Relaiskontakt des Relaisausganges 1 des

Mehr

SuperTalker DX. Bedienungsanleitung. Ein Produkt von. AbleNet Inc.

SuperTalker DX. Bedienungsanleitung. Ein Produkt von. AbleNet Inc. SuperTalker DX Bedienungsanleitung Ein Produkt von AbleNet Inc. Inhalt Willkommen beim SuperTalker DX!...3 Der SuperTalker DX in der Übersicht...3 Den SuperTalker DX kennen lernen...3 Batterien einsetzen...4

Mehr

Detailansicht. Schlüssel. Schlüssel einführen. Fronteinheit. Rückwärtige Einheit. Produkthandbuch. Standard-Tastenfeld Riegelschloss.

Detailansicht. Schlüssel. Schlüssel einführen. Fronteinheit. Rückwärtige Einheit. Produkthandbuch. Standard-Tastenfeld Riegelschloss. Die Schlösser der Reihe Axis haben ein Tastenfeld und werden mittels eines vierstelligen Benutzercodes oder eines Benutzerschlüssels betätigt. Verwaltung und externe Spannungsversorgung per Managerschlüssel.

Mehr

Step-by-Step mit Ebenen

Step-by-Step mit Ebenen Die sprechende Taste Step-by-Step mit Ebenen aus der Reihe der AbleLink Connectables Bedienungsanleitung Ein Produkt von: AbleNet Inc. Inhalt Den Step-by-Step mit Ebenen kennen lernen... 3 Ein-/Ausschalter

Mehr

Bedienungsanleitung sprechendes Rollmassband VoxTape

Bedienungsanleitung sprechendes Rollmassband VoxTape Bedienungsanleitung sprechendes Rollmassband VoxTape Diese Anleitung wurde durch die Firma Tools4theBlind GmbH, Winterthur (Schweiz) verfasst. Bei Fragen und Anregungen zur Gestaltung dieser Anleitung

Mehr

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung)

Strukturiertes Bedienfeld (Lautstärke / Ton / Memory / Reichweitentest / Farbeinstellung) Gebrauchsanleitung AN / AUS Taste und Vibrationsalarm 4 verschiedefarbige LED s zur Bissanzeige Fallbissanzeige (weiß) Akkuladeanzeige Hochfrequenz Lautsprecher Magnet Befestigung Strukturiertes Bedienfeld

Mehr

Interphone F5MC. Basisfunktionen:

Interphone F5MC. Basisfunktionen: Interphone F5MC Basisfunktionen: Montage/Demontage: Nach dem montieren der Platte auf dem Helm, stecken Sie das Gerät in die dafür vorgesehene Aussparung und schieben Sie es nach hinten. Nehmen Sie nun

Mehr

Bedienungsanleitung Tischuhr Spycam DVR 520

Bedienungsanleitung Tischuhr Spycam DVR 520 CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Bedienungsanleitung Tischuhr Spycam DVR 520 Bestimmungsgemäße Verwendung Diese Tischuhr ist geeignet zur Video und Fotoaufnahme. Der Kunde versichert, sich

Mehr

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2

Bedienungsanleitung. Abb. 1 Abb. 2 Bedienungsanleitung IT-SMS 1) Vorbereitung des Tele-Switch: a) Setzen Sie die SIM-Karte in das Gerät ein. (Abb.1) Die PIN-Abfrage der SIM-Karte muss deaktiviert sein. Abb. 1 Abb. 2 b) Erst jetzt den Tele-Switch

Mehr

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger)

Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Gebrauchsanweisung Somfy-Funkfernsteuerung (Handsender und Funkempfänger) Die Reichweite von Funksteuerungen wird durch die gesetzlichen Bestimmungen für Funkanlagen und durch bauliche Gegebenheiten begrenzt.

Mehr

1Einschalten. 2Kanal wählen. 3Lautstärke regeln

1Einschalten. 2Kanal wählen. 3Lautstärke regeln TRAVELGuide Empfänger 1Einschalten Stecken Sie den Kopfhörer ein und und setzen diesen auf Ihr Ohr. 2Kanal wählen Drehen Sie den Schalter auf die Position (Kanal), die das Sendegerät verwendet. 3Lautstärke

Mehr

Little Step-by-Step Communicator

Little Step-by-Step Communicator Die sprechende Taste Little Step-by-Step Communicator aus der Reihe der AbleLink Connectables Bedienungsanleitung Ein Produkt von: AbleNet Inc. Inhalt Den Little Step-by-Step-Communicator kennen lernen...

Mehr

REHAVISTA-Pad Gehäusevariante Slimline

REHAVISTA-Pad Gehäusevariante Slimline REHAVISTA-Pad Gehäusevariante Slimline Spickzettel EASYTALKPAD / KOMPAD / LETTERPAD / LOGOPAD / REHATALKPAD 2 REHAVISTA-Pad, Gehäusevariante Slimline Spickzettel REHAVISTA-Pad, Gehäusevariante Slimline

Mehr

Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02)

Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02) Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02) Bitte vor der Montage prüfen, ob das Gerät mit Ihrem Heizungsventil kompatibel ist. Dafür steht Ihnen die Kompatibilitätsliste in dem Support-Bereich zur Verfügung:

Mehr

DT-120/DT-180. D Revision 1

DT-120/DT-180. D Revision 1 DT-120/DT-180 D Revision 1 41 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER / BAND LCD-Display DBB / STEP Mono / Stereo/Uhrzeiteinstellung Frequenzauswahl Lautstärke Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk

Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk Einrichtung Ihres Jongo-Geräts und Verbindung mit Ihrem Netzwerk Vor dem Verbinden Ihres Pure Jongo-Geräts müssen Sie fünf Dinge bereithalten. Bitte lesen Sie die folgende Checkliste durch und vergewissern

Mehr

DT-120/DT-180. D Version 1

DT-120/DT-180. D Version 1 T-120/T-180 Version 1 49 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER/BAN LC-isplay BB/ STEP Mono/Stereo Lautstärketasten Frequenzregler/Uhrzeit einstellen Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

Hier starten. Transportkarton und Klebeband entfernen. Zubehörteile überprüfen

Hier starten. Transportkarton und Klebeband entfernen. Zubehörteile überprüfen HP Photosmart 2600/2700 series all-in-one User Guide Hier starten 1 Wichtig: Schließen Sie das USB-Kabel erst in Schritt 16 an; andernfalls wird die Software unter Umständen nicht korrekt installiert.

Mehr

Heizungs-Steuerkopf. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Funktion. Inbetriebnahme. (Seite 01 von 02)

Heizungs-Steuerkopf. Kurzanleitung. Wichtige Hinweise. Funktion. Inbetriebnahme. (Seite 01 von 02) Heizungs-Steuerkopf (Seite 01 von 02) Bitte vor der Montage prüfen, ob das Gerät mit Ihrem Heizungsventil kompatibel ist. Dafür steht Ihnen die Kompatibilitätsliste in dem Support-Bereich zur Verfügung:

Mehr

Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA PLAYER

Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA PLAYER Bedienungsanleitung DIGITALER MEDIA PLAYER MP259 Übersicht der Funktionen Der MP259 ist ein MP4-Player; drücken Sie die Taste und wählen Sie ein Untermenü 2,4 Zoll 320*240 TFT-Display Integrierte 0,3MP

Mehr

JUMPER II BEDIENUNGSANLEITUNG

JUMPER II BEDIENUNGSANLEITUNG JUMPER II BEDIENUNGSANLEITUNG 1 ERSTE SCHRITTE Bedienelemente und Funktionen 1. Ein/Aus/Auslöser 2. Status-LED 3. Lautsprecher 4. USB-Port 5. Objektiv 6. microsd-kartenschacht 7. Mikrofon 8. LCD-Display

Mehr

Tragbarer CD-PIayer mit 20 Sek. Anti-Rolling MD 7934

Tragbarer CD-PIayer mit 20 Sek. Anti-Rolling MD 7934 Tragbarer CD-PIayer mit 20 Sek. Anti-Rolling MD 7934 BEDIENUNGSANLEITUNG Netzadapter CLASS 1 LASER PRODUCT PRODUCT SERVICE geprüfte Sicherheit BEDIENELEMENTE BATTERIEFACH Geräteunterseite DC IN ESP Anti

Mehr

PIC Ausgangsleistung(TX) 3.Tastensperrfunktion 4.Scan-Funktion 5.Den Roger 6.CTCSS / DCS Code 7.Senden Icon 8.Vox Icon

PIC Ausgangsleistung(TX) 3.Tastensperrfunktion 4.Scan-Funktion 5.Den Roger 6.CTCSS / DCS Code 7.Senden Icon 8.Vox Icon BEDIENUNGSANLEITUNG PIC 01 1.Antenne 18.Batterie-Kapazität 17.PTT-Taste 16.Kanalnummer./ Menü 15. Power/ Scan -Taste 14.Ab-Taste 13.Mikrofon 2.Ausgangsleistung(TX) 3.Tastensperrfunktion 4.Scan-Funktion

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Master 4

Bedienungsanleitung. LED Master 4 Bedienungsanleitung LED Master 4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 3. Frontseite und Funktionen... 4 4. Bedienungshinweise...

Mehr

IRIScan Anywhere 5. Scan anywhere, go paperless! PDF. Mobile scanner & OCR software. for Windows and Mac

IRIScan Anywhere 5. Scan anywhere, go paperless! PDF. Mobile scanner & OCR software. for Windows and Mac IRIScan Anywhere 5 PDF Scan anywhere, go paperless! for Windows and Mac Mobile scanner & OCR software Erste Schritte Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Anywhere 5. Lesen

Mehr

DT-120/DT-180. D Version 1

DT-120/DT-180. D Version 1 DT-120/DT-180 D Version 1 41 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER / BAND LCD-Display DBB / STEP Mono / Stereo/Uhrzeiteinstellung Frequenzauswahl Lautstärke Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter www.philips.com/welcome CD250 CD255 SE250 SE255 Kurzbedienungsanleitung 1 Anschließen 2 Installieren 3 Genießen Lieferumfang Basisstation ODER

Mehr

Hier starten. Alle Klebebänder entfernen. Zubehörteile überprüfen

Hier starten. Alle Klebebänder entfernen. Zubehörteile überprüfen HP Photosmart 2600/2700 series all-in-one User Guide Hier starten 1 Benutzer von USB-Kabeln: Schließen Sie das USB-Kabel erst bei der entsprechenden Anweisung in diesem Handbuch an, da die Software sonst

Mehr

DT-120/DT-180. D Revision 1

DT-120/DT-180. D Revision 1 T-120/T-180 Revision 1 49 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER / BAN LC-isplay BB / STEP Mono / Stereo Lautstärketasten Frequenzregler / Uhrzeit einstellen Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

PLL ALARM CLOCK RADIO Model : FRA252

PLL ALARM CLOCK RADIO Model : FRA252 PLL ALARM CLOCK RADIO Model : FRA252 DE BEDIENUNGSANLEITUNG DE BEDIENUNGSANLEITUNG WARNUNG: UM DIE GEFAHR VON FEUER ODER STROMSCHLÄGEN ZU VERMEIDEN, DIESES GERÄT VOR REGEN UND FEUCHTIGKEIT SCHÜTZEN. VORSICHT

Mehr

WARNUNG: NUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR WARNUNG: Die Verwendung von Kopfhörern beim Führen eines Kraftfahrzeugs, Motorrads oder Fahrrads kann gefährlich

WARNUNG: NUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR WARNUNG: Die Verwendung von Kopfhörern beim Führen eines Kraftfahrzeugs, Motorrads oder Fahrrads kann gefährlich 1 WARNUNG: NUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR WARNUNG: Die Verwendung von Kopfhörern beim Führen eines Kraftfahrzeugs, Motorrads oder Fahrrads kann gefährlich sein und ist in einigen Ländern gesetzlich verboten.

Mehr

Bedienungsanleitung Autoschlüssel Spy Kamera HD

Bedienungsanleitung Autoschlüssel Spy Kamera HD Bedienungsanleitung Autoschlüssel Spy Kamera HD CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Bestimmungsgemäße Verwendung Dieses Gerät ist geeignet zur Videoaufnahme inkl. Ton, zum Fotografieren und

Mehr

Vorbereitung zur Inbetriebnahme.

Vorbereitung zur Inbetriebnahme. Vorbereitung zur Inbetriebnahme. Ihre NEUE Fernbedienung lernt Infrarot (IR) Datensignale durch das Übertragen aus der Original - Fernbedienung. Dazu legen Sie die Fernbedienungen hintereinander. NEUE

Mehr

Inhalt der Bedienungsanleitung

Inhalt der Bedienungsanleitung BeoSound 3000 BeoSound 3000 Guide Guide BeoSound 3000 BeoSound 3000 Reference book Reference book Inhalt der Bedienungsanleitung 3 Um sich mit Ihrem Produkt von Bang & Olufsen vertraut zu machen, stehen

Mehr

Audio-Etikettierer Bedienungsanleitung flusoft GbR, Tannenstr. 2, D Dresden

Audio-Etikettierer Bedienungsanleitung flusoft GbR, Tannenstr. 2, D Dresden PenFriend II Audio-Etikettierer Bedienungsanleitung 2010-2015 flusoft GbR, Tannenstr. 2, D 01099 Dresden http://www.flusoft.de - 2 - PenFriend Audio-Etikettierer Bitte bewahren Sie diese Anleitung zum

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1

BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1 BEDIENUNGSANLEITUNG GUNMASTER 1!!ACHTUNG: Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, b e v o r Sie das Schloß betätigen oder eine neue Kombination einstellen wollen. Wir übernehmen keinerlei

Mehr

Bedienungsanleitung. cocos-simple MP3-Player

Bedienungsanleitung. cocos-simple MP3-Player Bedienungsanleitung cocos-simple MP3-Player 1. Halterung Schlaufe 2. Batteriefach 3. USB-Abdeckung 4. Wiedergabe/Pause 5. Vorwärts/Lautstärke erhöhen 6. Zurück/Lautstärke verringern 7. A-B (A-B Wiederholung)

Mehr

Bedienungsanleitung Einbauanleitung

Bedienungsanleitung Einbauanleitung Bedienungsanleitung Einbauanleitung Bundpol Security Systems Für 12 Volt und 24 Volt Fahrzeuge 1 LIEFERUMFANG FUNKTIONSWEISE Der SecuKey ist ein Sicherheitsmodul, das mittels des mitgelieferten Hochsicherheitsschlüssels

Mehr

Omegon Alpheon-NV 5x40 Deutsche Version Rev A

Omegon Alpheon-NV 5x40 Deutsche Version Rev A Bedienungsanleitung 1 Omegon Alpheon-NV 5x40 Deutsche Version 5.2015 Rev A Omegon Alpheon-NV 5x40 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen Omegon Alpheon-NV 5x40. Dieses Nachtsichtgerät funktioniert

Mehr

Bluetooth-Lautsprecher. DE Bedienungsanleitung

Bluetooth-Lautsprecher. DE Bedienungsanleitung Bluetooth-Lautsprecher BT150 DE Bedienungsanleitung 1 Taste Ein/Aus Taste Bluetooth/ Wiedergabe/ Pause/ Freisprechen Treibereinheit Trageband Taste Lautstärke -/ Voriger Titel Taste Lautstärke +/ Nächster

Mehr

Original Bedienungsanleitung walimex Bewegungsmelder für DSLR

Original Bedienungsanleitung walimex Bewegungsmelder für DSLR Original Bedienungsanleitung walimex Bewegungsmelder für DSLR Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 E-Mail: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1.

Mehr

Bedienungsanleitung Mini Digitalkamera DVR 41

Bedienungsanleitung Mini Digitalkamera DVR 41 CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Bedienungsanleitung Mini Digitalkamera DVR 41 Bestimmungsgemäße Verwendung Diese Kamera ist geeignet zur Video und Fotoaufnahme. Der Kunde versichert, sich

Mehr

Bestandteile des Camcorders 1: Vorschau Knopf 2: Menü Knopf 3: LCD Bildschirm 4: HDMI Buchse 5: Modus-Drehrad 6: An/Aus LED 7: Auslöser 8: Lade LED

Bestandteile des Camcorders 1: Vorschau Knopf 2: Menü Knopf 3: LCD Bildschirm 4: HDMI Buchse 5: Modus-Drehrad 6: An/Aus LED 7: Auslöser 8: Lade LED BENUTZERHANDBUCH Bestandteile des Camcorders 1: Vorschau Knopf 2: Menü Knopf 3: LCD Bildschirm 4: HDMI Buchse 5: Modus-Drehrad 6: An/Aus LED 7: Auslöser 8: Lade LED 9: Nach Oben/Belichtungs-Knopf 10: Nach

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG Anordnung der Bedienelemente

BEDIENUNGSANLEITUNG Anordnung der Bedienelemente BEDIENUNGSANLEITUNG Anordnung der Bedienelemente 0 FUNKTIONSWAHLSCHALTER (RADIO,TAPE/OFF,CD) 1 BANDWAHLSCHALTER (2) FM ANTENNE (3) CD-KLAPPE (4) SENDERWAHLREGLER 0 BASS-BOOST-SCHALTER (5) TASTE CD SKIP/SEARCH

Mehr

I. Technische Daten. II Tasten und Funktionen. Abmessungen 77 x 23 x 16 mm (B x H x T)

I. Technische Daten. II Tasten und Funktionen. Abmessungen 77 x 23 x 16 mm (B x H x T) I. Specifications I. Technische Daten Abmessungen 77 x 23 x 16 mm (B x H x T) Gewicht 79g Bildschirm 1,3" OLED-Bildschirm Audioformate MP3: Bitrate 8Kbps - 320Kbps WMA: Bitrate 5Kbps - 384Kbps FLAC: Abtastrate

Mehr

Anordnung der Bedienelemente

Anordnung der Bedienelemente Anordnung der Bedienelemente (1) CD-KLAPPE BASS-BOOST-TASTE (2) LAUTSTÄRKEREGLER (3) TASTE CD REPEAT (wiederholen) (4) TASTE CD PROGRAMM CD ZUFALLSWIEDERGABE (random) (5) TASTE CD STOPP (6) TASTE CD SKIP/SEARCH

Mehr

AirPort Extreme Kart. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse

AirPort Extreme Kart. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse Deutsch Austausch Anleitung AirPort Extreme Kart AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können die Geräte beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch kann verlorengehen.

Mehr

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 -

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 - Blumax Speech 001 Bedienungsanleitung - 1 - I. Gerätedetails und Funktionen I-1. Gerätedetails I-2. Funktionen (siehe Bild.1) I-2-1. Ein/Aus Wenn Sie Ein/Aus drücken, können Sie: - das Gerät ein- und ausschalten

Mehr

Fantec Bluetooth Soundbar. Model: Fantec SB-200BT. Handbuch Deutsch

Fantec Bluetooth Soundbar. Model: Fantec SB-200BT. Handbuch Deutsch Fantec Bluetooth Soundbar Model: Fantec SB-200BT Handbuch Deutsch Technische Daten: - Abmessung (B x H x T): 340 x 110 x 110 mm - Ausgangsleistung: 24Watt (2 x 12 Watt) RMS - Bluetooth Version: V2.1 +

Mehr

Handset KIRK Um optimale Leistung zu erzielen, laden Sie Ihr Handset vor der ersten Verwendung Stunden lang auf.

Handset KIRK Um optimale Leistung zu erzielen, laden Sie Ihr Handset vor der ersten Verwendung Stunden lang auf. Handset KIRK 5020 Um optimale Leistung zu erzielen, laden Sie Ihr Handset vor der ersten Verwendung 14-16 Stunden lang auf. Kopfhöreranschluss (Headset) Display Lautstärkeregler Display- Taste links R-Taste

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 8

Inhaltsverzeichnis. Seite 2 von 8 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1. Inbetriebnahme. 3 1.1. Einlegen der Energiequelle...3 2. Bereitschaftsmodus... 3 3. Voreinstellungen... 4 3.1. Uhr stellen. 4 3.2. Wecker stellen...4 3.3. Ausschalten...

Mehr

Q_FIBEL2.0_201704_b.qxp_Layout :54 Seite 1 F I B E L 2. 1

Q_FIBEL2.0_201704_b.qxp_Layout :54 Seite 1 F I B E L 2. 1 FIBEL 2.1 VON A-Z Anlernen Jede -Leuchte und jedes -Leuchtmittel muss erst an eine Gruppentaste der jeweiligen Fernbedienung angelernt werden, damit alle Funktionen nutzbar sind. CCT Weißes Farbspektrum

Mehr

Arbeitsspeicher. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse

Arbeitsspeicher. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse Deutsch Arbeitsspeicher Austausch Anleitung Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können die Geräte beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch kann verlorengehen. Hinweis:

Mehr

Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach.

Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach. Kurzanleitung 1 Was ist enthalten Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach. Basisstation Netzteil für Basisstation 100 % kabellose Kameras

Mehr

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter www.philips.com/welcome SE650 SE655 Kurzbedienungsanleitung 1 Anschließen 2 Installieren 3 Genießen Inhalt der Verpackung Basisstation ODER Mobilteil

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorbereitung... 2 Batterien einlegen... 2 Trageschlaufe befestigen... 3 SD/MMC-Karte einschieben... 3

Inhaltsverzeichnis. Vorbereitung... 2 Batterien einlegen... 2 Trageschlaufe befestigen... 3 SD/MMC-Karte einschieben... 3 DE Bedienungselemente Inhaltsverzeichnis Vorbereitung... 2 Batterien einlegen... 2 Trageschlaufe befestigen... 3 SD/MMC-Karte einschieben... 3 Kameraeinstellunge Im Aufnahmemodus... 4 Auflösungstaste...

Mehr

Es freut uns, dass Sie sich für ein Swisscom-Produkt entschieden haben.

Es freut uns, dass Sie sich für ein Swisscom-Produkt entschieden haben. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Es freut uns, dass Sie sich für ein Swisscom-Produkt entschieden haben. Diese Bedienungsanleitung soll Ihnen beim Umgang mit Ihrem Trend P41 helfen. Wir verweisen

Mehr

THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH ENGLISH DEUTSCH TECHNISCHE MERKMALE HOTLINE

THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH ENGLISH DEUTSCH TECHNISCHE MERKMALE HOTLINE THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH DEUTSCH ENGLISH TECHNISCHE MERKMALE 1. 8-Wege-Stick 2. 8 analoge Aktionstasten: X, Y, A, B, Schwarz, Weiß, T1 = rechter Abzug, T2 = linker Abzug 3. Taste START 4. Taste BACK

Mehr

1. BILD DES PRODUKTS MIT ERLÄUTERUNG: MONTAGE UND ANSCHLUSS DER TÜRKLINGEL AN DIE STROMVERSORGUNG VERWENDUNG DES FARBBILDSCHIRMS...

1. BILD DES PRODUKTS MIT ERLÄUTERUNG: MONTAGE UND ANSCHLUSS DER TÜRKLINGEL AN DIE STROMVERSORGUNG VERWENDUNG DES FARBBILDSCHIRMS... BEDIENUNGSANLEITUNG INHALTSVERZEICHNIS 1. BILD DES PRODUKTS MIT ERLÄUTERUNG:... 3 2. MONTAGE UND ANSCHLUSS DER TÜRKLINGEL AN DIE STROMVERSORGUNG... 4 2.1 BETRIEB DER TÜRKLINGEL MIT BATTERIEN... 4 2.2 BETRIEB

Mehr

Bedienungsanleitung DV 300

Bedienungsanleitung DV 300 Bedienungsanleitung DV 300 Inhalt 1. ALLGEMEIN... 2 2 DISPLAY... 2 3 INBETRIEBNAHME DES GERÄTES... 2 3.1 Batterie einlegen / wechseln... 3 3.2 Bedienung... 3 3.3 EIN-/AUS-schalten... 3 3.4 Betriebsfunktionen

Mehr

Visteon - CD-Player BEDIENELEMENTE DES CD-PLAYERS

Visteon - CD-Player BEDIENELEMENTE DES CD-PLAYERS Visteon - CD-Player BEDIENELEMENTE DES CD-PLAYERS 5 1 3 RDS CD i BAND FADE BAL BASS TREB 1 2 3 4 5 6 MENU ICE 1183 2 4 2 1. CD-Aufnahme Die gewünschte CD mit der bedruckten Seite nach oben in den CD-Schacht

Mehr

MD PNA1500 Image Update

MD PNA1500 Image Update MD PNA1500 Image Update Bitte lesen Sie erst einmal aufmerksam diese Anleitung bevor Sie Schritt für Schritt dem Vorgang folgen. Zum dauerhaften updaten des Pocket PCs ist es notwendig einen so genannten

Mehr

1) Produktdarstellung der Camera Cap

1) Produktdarstellung der Camera Cap 1) Produktdarstellung der Camera Cap 1. Kameralinse 2. Status-LEDs in Blau, Grün und Rot 3. Farbige Vierecke: Buttons zur Bedienung der Kamera in Weiß, Grün und Rot 4. Reset: Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Mehr

Bluetooth-højttaler. DE Bedienungsanleitung

Bluetooth-højttaler. DE Bedienungsanleitung Bluetooth-højttaler BT350 DE Bedienungsanleitung 1 NFC- Kopplungsbereich Taste Ein/Aus Bluetooth Trageband Taste Voriger Titel Taste Wiedergabe/ Pause/Freisprechen Taste Nächster Titel Taste Lautstärke

Mehr

SL 460 SMARTLOCK ELEKTRONISCHES RAHMENSCHLOSS GEBRAUCHSANWEISUNG DEUTSCH ANDROID TM >4.3

SL 460 SMARTLOCK ELEKTRONISCHES RAHMENSCHLOSS GEBRAUCHSANWEISUNG DEUTSCH ANDROID TM >4.3 ANDROID TM >4.3 1 2 3 4 5 6 SL 460 SMARTLOCK ELEKTRONISCHES RAHMENSCHLOSS GEBRAUCHSANWEISUNG DEUTSCH 1) LIEFERUMFANG/ZUBEHÖR Key-Card Zu jedem SL 460 SMARTLOCK gehört eine Key-Card. Bewahren Sie die Key-Card

Mehr

BRAVO LCD KOMFORTTELEFON

BRAVO LCD KOMFORTTELEFON BRAVO LCD KOMFORTTELEFON Bedienungsanleitung Eigenschaften 7 Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Dänisch, Türkisch. (Standardeinstellung ist Italienisch). Speichert bis zu

Mehr

NAUTIZ X4 KURZANLEITUNG

NAUTIZ X4 KURZANLEITUNG NAUTIZ X4 KURZANLEITUNG ALLGEMEINE SICHERHEITSREGELN! Vorsicht Verwenden Sie nur die vom Hersteller gelieferten Komponenten für die Anwendung des Nautiz X4. Entfernen Sie aus Sicherheitsgründen keine befestigten

Mehr

Handbuch Erste Schritte DEUTSCH CEL-SV3MA230

Handbuch Erste Schritte DEUTSCH CEL-SV3MA230 Handbuch Erste Schritte DEUTSCH CEL-SV3MA230 Lieferumfang Überprüfen Sie, ob die folgenden Teile im Lieferumfang enthalten sind. Wenden Sie sich an den Kamera-Händler, falls etwas fehlen sollte. Kamera

Mehr

ednet.living Kurzanleitung zur Installation ednet.living Starterkit (1 x WLAN-Zentraleinheit + 1 x Intelligente Funksteckdose für Innenräume)

ednet.living Kurzanleitung zur Installation ednet.living Starterkit (1 x WLAN-Zentraleinheit + 1 x Intelligente Funksteckdose für Innenräume) ednet.living Kurzanleitung zur Installation 84290 84291 84292 84290 - ednet.living Starterkit (1 x WLAN-Zentraleinheit + 1 x Intelligente Funksteckdose für Innenräume) WLAN-Zentraleinheit 84291 ednet.living

Mehr

Bluetooth-Lautsprecher BEDIENUNGSANLEITUNG BTL-60

Bluetooth-Lautsprecher BEDIENUNGSANLEITUNG BTL-60 Bluetooth-Lautsprecher BEDIENUNGSANLEITUNG BTL-60 Gebrauchsanleitung Wenn Sie den Lautsprecher einschalten, befindet er sich standardmäßig im Bluetooth-Modus. Sie können ihn dann unkompliziert mit Ihrem

Mehr

Alleinarbeiterabsicherung Produkteinschulung BESTÄNDIG. LÖSUNGSORIENTIERT. INNOVATIV. telecontact.

Alleinarbeiterabsicherung Produkteinschulung BESTÄNDIG. LÖSUNGSORIENTIERT. INNOVATIV. telecontact. Alleinarbeiterabsicherung Produkteinschulung BESTÄNDIG. LÖSUNGSORIENTIERT. INNOVATIV telecontact. www.telecontact.at SIM Karten Einbau Standardmäßig wird das TWIG Handy mit eingebauter SIM-Karte des Kunden

Mehr

Gebrauchsanleitung MSI Mega Stick 1

Gebrauchsanleitung MSI Mega Stick 1 Gebrauchsanleitung MSI Mega Stick 1 Batterie einsetzen 1. Entfernen Sie die USB-Schutzkappe 2. Schieben Sie die Batteriefachabdeckung nach oben. 3. Legen Sie eine Mignon AAA Batterie ein und versicheren

Mehr

Erste Schritte mit dem Citizen CL-S521/621

Erste Schritte mit dem Citizen CL-S521/621 Erste Schritte mit dem Citizen CL-S521/621 1) Installation des Druckertreibers unter Windows 2) Einstellen des Fotosensors und des Platzierungsmediums 3) Schriftgröße im Windows-Treiber festlegen 4) Mechanismus

Mehr

Interactive Wall Chart

Interactive Wall Chart Interactive Wall Chart 30 Taschen für Aufnahmen Jeweils zehn Sekunden NUTZER FÜHRER www.tts-shopping.com Nützliche Informationen Bitte lesen Sie vor der Verwendung alle Anweisungen sorgfältig durch. n

Mehr

Handbuch Erste Schritte DEUTSCH CEL-SV7EA2 3 0

Handbuch Erste Schritte DEUTSCH CEL-SV7EA2 3 0 Handbuch Erste Schritte DEUTSCH CEL-SV7EA2 3 0 Lieferumfang Überprüfen Sie, ob die folgenden Teile im Lieferumfang enthalten sind. Wenden Sie sich an den Kamera-Händler, falls etwas fehlen sollte. Kamera

Mehr

3-zeiliger Digital-Timer. Bedienungsanleitung. 1. Funktionen. 2. Anzeige, Tastenfunktionen

3-zeiliger Digital-Timer. Bedienungsanleitung. 1. Funktionen. 2. Anzeige, Tastenfunktionen KT-300 3-zeiliger Digital-Timer Bedienungsanleitung 1. Funktionen 1.1 Zeit Uhrzeit mit 12/24h Zeitanzeigeformat mit Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige 1.2 Alarm - 3 Kurzzeitmesser, jeweils mit Stunden-,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Trübungsmessgerät. Modell TB400

BEDIENUNGSANLEITUNG. Trübungsmessgerät. Modell TB400 BEDIENUNGSANLEITUNG Trübungsmessgerät Modell TB400 Einleitung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen TB400 Trübungsmessgerät. Das TB400 misst Trübungen von bis zu 1000 NTU. Das TB400 bietet Nutzern folgende

Mehr

Verwenden der Bedienerkonsole

Verwenden der Bedienerkonsole In diesem Abschnitt finden Sie Informationen zur Bedienerkonsole, zum Ändern von Druckereinstellungen und zu den Menüs der Bedienerkonsole. Sie können die meisten Druckereinstellungen in der Software-Anwendung

Mehr

KL1000 Bedienungsanleitung

KL1000 Bedienungsanleitung KL1000 Bedienungsanleitung Codes - Die Grundlagen Das KitLock verfügt über vier Code-Ebenen: Generalcode Sub-Generalcode Benutzercode Technikercode Im Kitlock sind werksseitig folgende Codes voreingestellt:

Mehr

Anleitung Pocket Web Special Edition open Firmware

Anleitung Pocket Web Special Edition open Firmware SIM-Karte einlegen Öffnen Sie den Deckel auf der Rückseite Ihres Pocket Web. Schieben Sie die SIM-Karte mit der Schrift nach oben vorsichtig in die Kartenhalterung. Achten Sie darauf, dass Sie die abgeschrägte

Mehr

1.1 1.2 2.1 2.2 2.3 3.1 3.2 PRÄSENTATION IHRES MOBILTELEFONS Erfahren Sie mehr über die Tasten, das Display und die Icons Ihres Mobiltelefons. Tasten In der Frontansicht Ihres Telefons sind folgende Elemente

Mehr

Casambi App Kurzanleitung

Casambi App Kurzanleitung Casambi App Kurzanleitung Version 1.2.7 21.11.2017 Casambi Technologies Oy 1 of 6 Erstmalige Anwendung Die Casambi App ist leicht in Betrieb zunehmen. Folgen Sie einfach diesen Schritten: 1. Laden Sie

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DUSCHRADIO MIT UHR. MD 3886 BDA :22 Uhr Seite Freiherr-vom-Stein-Str. 131 D Mülheim/Ruhr

BEDIENUNGSANLEITUNG DUSCHRADIO MIT UHR. MD 3886 BDA :22 Uhr Seite Freiherr-vom-Stein-Str. 131 D Mülheim/Ruhr MD 3886 BDA 29.11.2001 15:22 Uhr Seite 1 MTC Medion Technologie Center Freiherr-vom-Stein-Str. 131 D 45467 Mülheim/Ruhr Tel. 01805 / 633 633 Fax 01805 / 665 566 (0,12 Euro / Min. innerhalb des Festnetzes

Mehr