Bereich Thema Schwierigkeit Geometrie Berechnungen in Rechtwinkligen Dreiecken II ***

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bereich Thema Schwierigkeit Geometrie Berechnungen in Rechtwinkligen Dreiecken II ***"

Transkript

1 Ballon Von einem Freiballon aus werden die Orte A und B, die 2700m voneinander entfernt sind, unter den Tiefenwinkeln mit den Winkelweiten α = 66 und β = 24 angepeilt Bestimme, in welcer Höe der Ballon über dem Punkt G scwebt Die Strecke GC abe die Länge, die Strecke GA abe die Länge x x I tan( = x = tan( 24 ; x m II tan(90 24 = ; I eingesetzt in II ergibt tan( m tan( 66 = ; Auflösen dieser Gleicung nac ergibt 2700m = 1500m tan( 66 tan( 24 Der Ballon scwebt in einer Höe von 1500 m über dem Punkt G

2 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Baum Treffen die Sonnenstralen unter einem Winkel von 30 auf den Boden, so wirft ein Baum einen 45m langen Scatten Bestimme, wie oc der Baum ist Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Die Höe des Baums sei tan( 30 = = 45m tan( 30 ; 26m 45m Der Baum ist ungefär 26m oc

3 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Baustelle 1 Die Handwerkskammer screibt für Leitern einen Anstellwinkel von ca 70 vor Leitern über 7 m Länge müssen zusätzlic abgestützt werden Bestimme, wie oc eine ordnungsgemäß aufgestellte Leiter, die 6 m lang ist, an einer Wand oc reict Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Die Höe, die die Leiter an der Wand oc reict, sei sin( 70 = = 6m sin( 70 ; 5,64m 6m Die Leiter reict 5,64m an der Wand oc

4 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Baustelle 2 Die Handwerkskammer screibt für Leitern einen Anstellwinkel von ca 70 vor Leitern über 7 m Länge müssen zusätzlic abgestützt werden Bestimme, wie weit eine ordnungsgemäß aufgestellte Leiter, die 6 m lang ist, von der Wand entfernt auf dem Boden stet Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Die Strecke, die die Leiter von der Wand entfernt auf dem Boden stet, sei s s cos( 70 = s = 6m cos(70 ; s 2,05m 6m Die Leiter stet 2,05m von der Wand entfernt auf dem Boden

5 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Baustelle 3 Die Handwerkskammer screibt für Leitern einen Anstellwinkel von ca 70 vor Leitern über 7 m Länge müssen zusätzlic abgestützt werden 15 m an einer Wand oc zu rei- Bestimme, wie lang eine ordnungsgemäß aufgestellte Leiter sein muss, um cen Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Die Länge der Leiter sei l 15m 15m sin( 70 = l = ; l 16m l sin( 70 Die Leiter muss 16 m lang sein

6 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Brückenrampe Geplant ist der Bau einer Brücke, die in 50 m Höe über einen Fluss füren soll Die Zufart muss in Uferöe liegen und darf öcstens unter einem Winkel von 3 ansteigen Bestimme, wie lang die Zufart mindestens sein muss Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Die Länge der Zufart sei l 50m 50m sin( 3 = l = ; l 955m l sin( 3 Die Zufart muss 955 m lang sein

7 Fabrik Von einer 40 m langen Standlinie AB, die auf einen Fabrikscornstein zuläuft, wird dessen Spitze mit einem Todoliten angepeilt Die Höenwinkel bei A und B aben die Winkelweiten α = 38 und β = 56 Bestimme die Höe des Scornsteins Die Höe des Scornsteins sei, die Strecke vom Punkt B zum Lotfußpunkt der Scornsteinspitze abe die Länge x I tan( 38 = ; 40m + x II tan(56 = x = ; x tan( 56 II eingesetzt in I ergibt tan(38 = ; 40m + tan( 56 Auflösen dieser Gleicung nac ergibt 40m tan( 38 = 66m tan(38 1 tan(56 Der Scornstein ist 66m oc

8 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Flugrictung 1 Gescwindigkeiten stellt man in der Pysik durc Pfeile dar, Gescwindigkeiten mit versciedenen Rictungen setzt man zusammen, indem man aus den Gescwindigkeitspfeilen Dreiecke bildet Das nebensteende Bild zeigt, wie die Eigengescwindigkeit des Flugzeuges v e und die Windgescwindigkeit v W sic zur Gescwindigkeit v B überlagern, die die Bewegung des Flugzeuges über den Boden angibt α ist der Kompasskurs des Flugzeuges Ein Pilot steuert den Kompasskurs 90, das Flugzeug at die Eigengescwindigkeit 360 km /, die Windgescwindigkeit beträgt 60 km / Bestimme, um welcen Winkel das Flugzeug von seinem Kurs abgelenkt wird Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Die Weite des gesucten Winkels sei ϕ 60 km / 1 tan( ϕ = = ϕ 9,5 360 km / 6 Das Flugzeug wird um einen Winkel der Weite 9,5 von seinem Kurs abgelenkt

9 Flugrictung 2 Gescwindigkeiten stellt man in der Pysik durc Pfeile dar, Gescwindigkeiten mit versciedenen Rictungen setzt man zusammen, indem man aus den Gescwindigkeitspfeilen Dreiecke bildet Das nebensteende Bild zeigt, wie die Eigengescwindigkeit des Flugzeuges r r v e und die Windgescwindigkeit vw sic zur r Gescwindigkeit vb überlagern, die die Bewegung des Flugzeuges über den Boden angibt α ist der Kompasskurs des Flugzeuges Ein Pilot möcte genau Rictung Osten fliegen und steuert den Kompasskurs 80 Die Windgescwindigkeit beträgt 60 km/ Bestimme, mit welcer Eigengescwindigkeit das Flugzeug fliegt, wenn es genau Rictung Osten fliegt Die Eigengescwindigkeit des Flugzeugs sei v e 60km / 60km / sin( = ve = ; ve = 346km / v sin( 10 e Das Flugzeug fliegt mit einer Eigengescwindigkeit von 346 km/

10 Flugrictung 3 Gescwindigkeiten stellt man in der Pysik durc Pfeile dar, Gescwindigkeiten mit versciedenen Rictungen setzt man zusammen, indem man aus den Gescwindigkeitspfeilen Dreiecke bildet Das nebensteende Bild zeigt, wie die Eigengescwindigkeit des Flugzeuges r r v e und die Windgescwindigkeit vw sic zur r Gescwindigkeit vb überlagern, die die Bewegung des Flugzeuges über den Boden angibt α ist der Kompasskurs des Flugzeuges Ein Flugzeug at die Eigengescwindigkeit 420 km/, die Windgescwindigkeit beträgt 40 km/ Bestimme, welcen Kompasskurs der Pilot steuern muss, damit das Flugzeug genau Rictung Osten fliegt Der Kompasskurs des Flugzeuges abe die Weite α 40km / sin( 90 α = 90 α 5,5 α 84, 5 420km / Der Pilot muss den Kompasskurs 84,5 steuern

11 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Flugzeugstart Ein Flugzeug ebt mit einer Gescwindigkeit von 55m/s (Meter pro Sekunde und einem Winkel von 34 vom Boden ab Bestimme, in welcer Höe sic das Flugzeug nac 6 Sekunden befindet, wenn es weiterin mit der oben angegebenen Gescwindigkeit fliegt und welce Strecke es in dieser Zeit über den Boden überflogen at Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Die Höe des Flugzeugs nac 6 Sekunden sei, die dabei über den Boden zurückgelegte Strecke abe die Lä n- ge s sin( 34 = = 330m sin( 34 ; 185m 6s 55m / s s cos( 34 = s = 330m cos(34 ; s 275m 6s 55m / s Das Flugzeug ist nac 6 s in einer Höe von 185m und at in dieser Zeit über den Boden 275m überflogen

12 Flussbreite Um die Breite eines Flusses zu bestimmen werden von einem Turm aus die beiden Flussufer unter den Tiefenwinkeln mit den Weiten α = 42 und β = 29 angepeilt Bestimme die Breite des Flusses Die Breite des Flusses sei b, die Strecke vom Lotfußpunkt der recten Turmspitze zum linken Flussufer abe die Länge x x + b I tan( = ; 46m x II tan( = x = 46m tan( 48 ; 46m II eingesetzt in I ergibt 46m tan( 48 + b tan( 61 = ; 46m Auflösen dieser Gleicung nac b ergibt b = 46m (tan(61 - tan(48 32m Der Fluss ist 32 m breit

13 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Flussüberquerung 1 Gescwindigkeiten stellt man in der Pysik durc Pfeile dar, Gescwindigkeiten mit versciedenen Rictungen setzt man zusammen, indem man aus den Gescwindigkeitspfeilen Dreiecke bildet Das nebensteende Bild zeigt, wie die Eigengescwindigkeit des Bootes ve und die Strömungs- r r gescwindigkeit vw sic zur Gescwindigkeit r v B überlagern, die die Bewegung des Bootes über den Boden angibt α ist der Kompasskurs des Bootes Ein Kapitän steuert den Kompasskurs 90, das Boot at die Eigengescwindigkeit 36 km/, die Strömungsgescwindigkeit des Wassers beträgt 12 km/ Bestimme, um welcen Winkel das Boot von seinem Kurs abgelenkt wird Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Die Weite des gesucten Winkels sei ϕ 12km / tan( ϕ = ϕ 18, 4 36km / Das Boot wird um einen Winkel der Weite 18,4 von seinem Kurs abgelenkt

14 Flussüberquerung 2 Gescwindigkeiten stellt man in der Pysik durc Pfeile dar, Gescwindigkeiten mit versciedenen Rictungen setzt man zusammen, indem man aus den Gescwindigkeitspfeilen Dreiecke bildet Das nebensteende Bild zeigt, r wie die Eigengescwindigkeit des Bootes ve und r die Strömungsgescwindigkeit vw sic zur Gescwindigkeit vb überlagern, die die Bewegung r des Bootes über den Boden angibt α ist der Kompasskurs des Bootes Ein Kapitän möcte das gegenüberliegende Ufer im Punkt B erreicen und steuert den Kompasskurs 60 Die Strömungsgescwindigkeit des Wassers beträgt 12 km/ Bestimme, mit welcer Eigengescwindigkeit das Boot faren muss, damit es das gegenüberliegende Ufer im Punkt B erreict Die Eigengescwindigkeit des Bootes sei v e 12km / 12km / sin( = v e = ; ve = 24km / v sin( 30 e Das Boot muss mit einer Eigengescwindigkeit von 24 km/ faren

15 Flussüberquerung 3 Gescwindigkeiten stellt man in der Pysik durc Pfeile dar, Gescwindigkeiten mit versciedenen Rictungen setzt man zusammen, indem man aus den Gescwindigkeitspfeilen Dreiecke bildet Das nebensteende Bild zeigt, wie die Eigengescwindigkeit r des Bootes ve und die Strömungsgescwindigkeit r r v W sic zur Gescwindigkeit vb überlagern, die die Bewegung des Bootes über den Boden angibt α ist der Kompasskurs des Bootes Ein Boot at die Eigengescwindigkeit 14 km/, die Strömungsgescwindigkeit des Wassers beträgt 12 km/ Bestimme, welcen Kompasskurs der Kapitän steuern muss, damit das Boot das gegenüberliegende Ufer im Punkt B erreict Der Kompasskurs des Bootes abe die Weite α 12km / sin( 90 α = 90 α 59 α 31 14km / Das Boot muss mit dem Kompasskurs 31 faren

16 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Gleicscenkliges Dreieck 1 In dem Gleicscenkligen Dreieck ABC ist α = 62 b = 58,6m und Bestimme die Länge der Höe des Dreiecks Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * sin( 62 = = 58,6m sin( 62 ; 51,7m 58,6m

17 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Gleicscenkliges Dreieck 2 In dem Gleicscenkligen Dreieck ABC ist γ = 98 a = 45,2m und Bestimme die Länge der Höe des Dreiecks Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * 1 cos( 2 98 = = 45,2m cos(49 ; 29,7m 45,2m

18 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Gleicscenkliges Dreieck 3 In dem Gleicscenkligen Dreieck ABC ist β = 36 c = 124,8m und Bestimme die Länge der Höe des Dreiecks Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * tan(36 = = 62,4m tan(36 ; 45,3m 1 124,8m 2

19 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Gleicscenkliges Dreieck 4 In dem Gleicscenkligen Dreieck ABC ist γ = 79, 5 c = 9,76m und Bestimme die Länge der Höe des Dreiecks 2011 Tomas Unkelbac Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * tan( 1 9,76m 2 4,88m 79,5 = = ; 5,87m tan( 39, Tomas Unkelbac

20 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Gleicscenkliges Dreieck 5 In dem Gleicscenkligen Dreieck ABC ist c = 54,7m a = 65,4m und Bestimme die Winkelweite β und die Länge der Höe des Dreiecks Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * 1 54,7m 2 cos( β = β 65, 3 65,4m sin( 65,3 = = 65,4m sin( 65,3 ; 59,4m 65,4m

21 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Haus Ein Haus ersceint aus der Entfernung 115 m unter dem Höenwinkel 32 Bestimme, wie oc das Haus ist Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Die Höe des Hauses sei tan( 32 = = 115m tan(32 ; 72m 115m Das Haus ist 72 m oc

22 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Höe der Ceopspyramide Die Ceopspyramide in Ägypten at eine Seitenlänge von 230m Wenn ein Betracter 500m von der Pyramide entfernt stet, siet er die Spitze unter einem Winkel von 16 Die Größe des Betracters wird vernaclässigt Bestimme die Höe der Ceopspyramide Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Die Höe der Ceopspyramide sei tan( 16 = = 615m tan(16 ; 176m 500m + 115m Die Ceopspyramide ist 176m oc

23 Kabel zur Insel Vom Ufer aus soll zum Punkt C auf einer Insel in einem See ein Kabel verlegt werden Dazu wurde am Ufer eine Strecke von 100m abgemessen und mit einem Vermessungsgerät der Punkt C auf der Insel jeweils von den Punkten A und B angepeilt Bestimme den Abstand des Punktes C vom Ufer Zu berecnen ist der Abstand des Punktes C zur Strecke AB, d die Höe des Dreiecks auf der Seite AB Seien p und q die beiden Teilstücke der Seite AB bis zum Lotfußpunkt der Höe I tan( 66 = p = ; p tan( 66 II tan( 45 = q = ; q tan( 45 Wegen c = p + q gilt m 100m = + = ( + = ; 69m tan( 66 tan( 45 tan( 66 tan( tan( 66 tan( 45 Der Abstand des Punktes C vom Ufer beträgt 69m

24 Kircturm Der Turmkopf einer Kirce soll als Vermessungspunkt dienen Hierzu muss die Höe bestimmt werden Von den Endpunkten einer auf den Turmkopf zulaufenden Standlinie AB mit AB = 79,94m werden die Winkelweiten α = 25,24 und β = 62,17 gemessen Bestimme die Höe Die Strecke vom Punkt B zum Lotfußpunkt der Kircturmspitze abe die Länge x I tan( 25,24 = ; 79,94m + x II tan( 62,17 = x = ; x tan( 62,17 II eingesetzt in I ergibt tan( 25,24 = ; 79,94m + tan( 62,17 Auflösen dieser Gleicung nac ergibt 79,94m tan( 25,24 = 50,17m tan( 25,24 1 tan( 62,17 Der Kircturm ist 50,17m oc

25 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Kölner Dom Die Türme des Kölner Doms sind 160m oc An einem scönen Sommertag treffen die Sonnenstralen unter einem Winkel der Weite 35 auf den Vorplatz Bestimme die Länge des Scattens, den die Türme des Doms werfen Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Die Länge des Scattens sei s 160m 160m tan( 35 = s = ; s 229m s tan( 35 Die Türme werfen einen Scatten der Länge 229m

26 Klasse Tema Scwierigkeit 10 Berecnung von rectwinkligen Dreiecken * Leiter Eine 7,10m lange Leiter ist an einer oen Wand so angelent, dass sie am Boden 3,30m von der Wand entfernt ist Bestimme, wie oc die Leiter an der Mauer reict und wie der Winkel zwiscen der Leiter und dem Boden ist 2007 Tomas Unkelbac; Quelle: unbekannt Klasse Tema Scwierigkeit 10 Berecnung von rectwinkligen Dreiecken * Die Höe der Leiter an der Wand sei <P>: 2 2 = (7,10m (3,30m 6,30m 3,30m cos( α = α 62 7, 10m Die Leiter stet 6,30m an der Hausmauer oc Der Winkel zwiscen Leiter und Boden beträgt Tomas Unkelbac; Quelle: unbekannt

27 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Leitungsmast An einem scönen Sommertag treffen die Sonnenstralen unter einem Winkel der Weite 75º auf den ebenen Boden auf Ein Leitungsmast wirft einen Scatten von 6m Länge Bestimme die Höe des Leitungsmastes Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Die Höe des Leitungsmastes sei tan( 75 = = 6m tan( 75 ; 22,4m 6m Die Höe des Leitungsmastes beträgt 22,4m

28 Leucttürme Von zwei Leucttürmen L 1 und L 2, die 7km voneinander entfernt sind, wird ein Sciff S angepeilt Man misst die Winkelweiten α1 = 42 und α = 55 2 Bestimme die Entfernung des Sciffes von der Küste Zu berecnen ist der Abstand des Punktes S zur Strecke L L 1 2, d die Höe des Dreiecks auf der Seite L L 1 2 Seien p und q die beiden Teilstücke der Seite L L 1 2 bis zum Lotfußpunkt der Höe I tan( 42 = p = ; p tan( 42 II tan(55 = q = ; q tan(55 Wegen c = p + q gilt 1 1 7km 7km = + = ( + = ; 3,87km tan( 42 tan( 55 tan( 42 tan( tan( 42 tan( 55 Das Sciff ist 3,87km von der Küste entfernt

29 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Liliental Otto LILIENTHAL ( war der erste fliegende Mensc Er flog zum Beispiel mit einem Dracenflieger aus 25 m Höe ca 185 m weit Bestimme, in welcem Gleitwinkel LILIENTHAL geflogen ist Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Der Gleitwinkel abe die Winkelweite α 25m tan( α = α 7, 7 185m Der Gleitwinkel betrug 7,7

30 Loreley Von der Loreley, einem 132 m über dem Rein liegenden Felsen, siet man die beiden Flussufer unter den Tiefenwinkeln mit den Weiten α = 41,4 und β = 65, 6 Bestimme die Breite des Reins an dieser Stelle Die Breite des Reins sei b, die Strecke vom Lotfußpunkt der Loreley am Boden zum recten Flussufer abe die Länge x x + b I tan(90 41,4 = ; 132m x II tan( 90 65,6 = x = 132m tan( 24,4 ; 132m II eingesetzt in I ergibt 132m tan( 24,4 + b tan( 48,6 = ; 132m Auflösen dieser Gleicung nac b ergibt b = 132m (tan(48,6 - tan(24,4 90m Der Rein ist an dieser Stelle 90 m breit

31 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Parallelogramm 1 In dem Parallelogramm ABCD ist a = 8,0cm, d = 10,0cm und α = 60 Bestimme die Länge a der Höe des Parallelogramms und dessen Fläceninalt A Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * a sin( 60 = 10,0cm a = 10,0cm sin( 60 ; a 8,7cm A = a = 8,0cm 8,7cm = 69,6cm a 2

32 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Parallelogramm 2 In dem Parallelogramm ABCD ist a = 12,0cm, b = 7,5cm und β = 125 Bestimme die Länge a der Höe des Parallelogramms und dessen Fläceninalt A Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** a sin( = 7,5cm a = 7,5cm sin( 55 ; a 6,1cm A = a = 12,0cm 6,1cm = a 73,2cm 2

33 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Prinzessin Um die Prinzessin zu entfüren, at der Ritter die 4,50m lange Leiter unter einem Höenwinkel von 65 an die Burgmauer gelent Bestimme, wie oc die Leiter an der Burgmauer reict Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Die Höe der Leiter an der Burgmauer sei sin( 65 = = 4,50m sin( 65 ; 4,08m 4,50m Die Leiter reict 4,08m oc

34 Pultdac In der nebensteenden Abbildung ist ein sogenanntes Pultdac gezeigt Die Bauordnung screibt für die Winkelweiten α und β folgende Wertebereice vor: α 80 und 35 β 45 Bestimme, wie oc das Dac mindestens und öcstens wird Zu berecnen ist der Abstand der Dacspitze zur Strecke AB, d die Höe des Dreiecks auf der Seite AB Seien p und q die beiden Teilstücke der Seite AB bis zum Lotfußpunkt der Höe I tan( 65 = p = ; p tan( 65 II tan(35 = q = ; q tan(35 Wegen c = p + q gilt 1 1 6,50m 6,50m = + = ( + = ; 3,43m tan( 65 tan( 35 tan( 65 tan( tan( 65 tan( 35 Analog ergibt sic mit den beiden anderen Winkeln 5,53m Das Dac wird mindestens 3,43m und öcstens 5,53m oc

35 Rakete Beim Start einer Rakete von Cap Canaveral konnte man von der Zuscauertribüne aus die 10 m oe Spitze der Rakete unter den Höenwinkeln mit den Winkelweiten α = 4, 3 und β = 4, 6 beobacten Bestimme die Höe der Rakete und die Entfernung der Rakete von der Zuscauertribüne Die Höe der Rakete sei, die Strecke von der Zuscauertribüne zum Lotfußpunkt der Spitze der Rakete auf den Boden abe die Länge s 10m I tan( 4,3 = ; s II tan( 4,6 = s = ; s tan( 4,6 II eingesetzt in I ergibt tan( 4,3 = 10m ; tan( 4,6 Auflösen dieser Gleicung nac ergibt 10m = 153m tan( 4,3 1 tan( 4,6 Aus II folgt s = 1900m tan( 4,6 Die Rakete ist 153 m oc und stet von der Zuscauertribüne 1900 m entfernt

36 Ruine Von zwei Peilstäben in der Ebene aus wird die Spitze der Ruine auf dem Berg angepeilt Bestimme den Höenunterscied zwiscen der Ebene und der Spitze der Ruine Die Strecke von der Oberkante des recten Peilstabs zum Lotfußpunkt der Ruine auf die Höe 1,50m abe die Länge x, der Höenunterscied zwiscen der Oberkante der Peilstäbe und der Spitze der Ruine sei ' ' I tan(30 = ; 80m + x ' ' II tan(50 = x = ; x tan( 50 II eingesetzt in I ergibt ' tan(30 = ; ' 80m + tan(50 Auflösen dieser Gleicung nac ' ergibt ' 80m tan( 30 = 89,60m tan( 30 1 tan( 50 Damit liegt die Spitze der Ruine = ' + 1,50m 91,10m öer als die Ebene

37 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Scornstein Ein Scornstein, der 75m oc ist, wirft einen 70m langen Scatten Bestimme die Weite des Winkels, unter dem die Sonnenstralen auf den ebenen Boden treffen Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * 75m tan( β = β 47 70m Die Sonnenstralen treffen unter einem Winkel der Weite 47 auf den ebenen Boden

38 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Scüttkegel Beim Aufscütten von Salz, Getreide, Sand usw entstet ein Scüttkegel Der Böscungswinkel (im Bild siest du den Böscungswinkel für Salz ist bei den einzelnen Materialien verscieden Bestimme den Durcmesser eines 3m oen Scüttkegel aus Salz Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Der Durcmesser des Scüttkegels sei d 3m 3m tan( 34 = d = 2 ; d 8,80m d / 2 tan( 34 Der Durcmesser des Scüttkegels beträgt 8,80m

39 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Segelflugzeug 1 Ein Segelflugzeug befindet sic in 1250 m Höe und ist noc 42 km von seinem Ziel entfernt Bestimme, wie groß der Gleitwinkel öcstens sein darf, damit das Segelflugzeug sein Ziel one Unterstützung durc zusätzlicen Aufwind erreict Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * 1250m tan( α = α 1, m Der Gleitwinkel darf öcstens 1,7 betragen

40 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Segelflugzeug 2 Ein Segelflugzeug befindet sic in Gleitwinkel von 1, m Höe, ist noc 42 km von seinem Ziel entfernt und fliegt mit einem Bestimme, in welcer Höe das Segelflugzeug das Ziel überfliegt, wenn es das Ziel one Unterstützung durc zusätzlicen Aufwind erreict Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Die Höe des Segelflugzeugs über dem Zielpunkt sei 1250m tan( 1,5 = ; = 1250m tan( 1, m ; 150m 42000m Das Segelflugzeug überfliegt das Ziel in einer Höe von 150 m

41 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Tanne Eine Tanne ist 25m oc und wirft einen Scatten von 30m Länge Bestimme die Weite des Winkels, unter dem die Sonnenstralen auf den ebenen Boden treffen Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II ** Die Weite des gesucten Winkels sei α 25m tan( α = α 40 30m Die Sonnenstralen treffen unter einem Winkel der Weite 40 auf den ebenen Boden

42 Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Turm Die Höe eines Turmes soll bestimmt werden Dazu at ein Vermessungsingenieur mit Hilfe eines Todoliten den Winkel bestimmt, unter dem ein Betracter den Turm siet Bestimme die Höe des Turmes Geometrie Berecnungen in Rectwinkligen Dreiecken II * Die Höe des Turms sei 1,8m tan( 32 = = 50m tan( ,8m ; 33m 50m Der Turm ist 33m oc

43 Turm am Fluss Von der Spitze eines Turms aus werden zwei Punkte an den beiden Ufern eines Flusses, der 40m breit ist, unter den Tiefenwinkeln mit den Winkelweiten 65 und 28 angepeilt Bestimme, welce Höe der Turm at Der Turm abe die Höe, die Strecke vom Lotfußpunkt der Spitze des Turms zum linken Flussufer abe die Länge x x I tan( = x = tan( 25 ; x + 40m II tan(90 28 = ; I eingesetzt in II ergibt tan( m tan( 62 = ; Auflösen dieser Gleicung nac ergibt 40m = 28m tan( 62 tan( 25 Der Turm ist 28 m oc

44 Turm am See Von der Spitze eines Turms aus werden zwei Punkte an den beiden Ufern eines Sees, der 40m breit ist, unter den Tiefenwinkeln mit den Winkelweiten α = 65 und β = 28 angepeilt Bestimme, welce Höe der Turm at Der Turm abe die Höe, die Strecke vom Lotfußpunkt der Spitze des Turms zum linken Flussufer abe die Länge x x I tan( = x = tan( 25 ; x + 40m II tan(90 28 = ; I eingesetzt in II ergibt tan( m tan( 62 = ; Auflösen dieser Gleicung nac ergibt 40m = 28m tan( 62 tan( 25 Der Turm ist 28 m oc

45 Vermessung am Fluss Um die Breite eines Flusses zu bestimmen, at man an einem Ufer eine Strecke S S von m Länge abgesteckt und am anderen Ufer einen Punkt P durc einen Vermessungsstab markiert Man ermittelt 59 als Weite des Winkels S 2 S 1 P und 71 als Weite des Winkels PS 2 S 1 Bestimme die Breite des Flusses Zu berecnen ist der Abstand des Punktes P zur Strecke S S, d die Höe des Dreiecks auf der Seite S S Seien p und q die beiden Teilstücke der Seite S S 1 2 bis zum Lotfußpunkt der Höe I tan(59 = p = ; p tan(59 II tan( 71 = q = ; q tan( 71 Wegen c = p + q gilt m 400m = + = ( + = ; 423m tan( 59 tan( 71 tan( 59 tan( tan(59 tan( 71 Die Breite des Flusse beträgt 423m

Baustelle 1. Die Handwerkskammer schreibt für Leitern einen Anstellwinkel von ca. 70 vor. Leitern über 7 m Länge müssen zusätzlich abgestützt werden.

Baustelle 1. Die Handwerkskammer schreibt für Leitern einen Anstellwinkel von ca. 70 vor. Leitern über 7 m Länge müssen zusätzlich abgestützt werden. Baustelle 1 Die Handwerkskammer schreibt für Leitern einen Anstellwinkel von ca. 70 vor. Leitern über 7 m Länge müssen zusätzlich abgestützt werden. Bestimme, wie hoch eine ordnungsgemäß aufgestellte Leiter,

Mehr

Ein Dachfenster ist 1,30m lang. Es ist so aufgeklappt, dass unten ein Spalt von 50cm entsteht.

Ein Dachfenster ist 1,30m lang. Es ist so aufgeklappt, dass unten ein Spalt von 50cm entsteht. * Dachfenster Ein Dachfenster ist 1,30m lang. Es ist so aufgeklappt, dass unten ein Spalt von 50cm entsteht. Bestimme die Weite des Öffnungswinkels des Dachfensters. * Der Winkel hat eine Weite von 22,2.

Mehr

= 4. = 2 π. s t. Lösung: Aufgabe 1.a) Der Erdradius beträgt 6.371km. Aufgabe 1.b) Das Meer nimmt 71% der Erdoberfläche ein.

= 4. = 2 π. s t. Lösung: Aufgabe 1.a) Der Erdradius beträgt 6.371km. Aufgabe 1.b) Das Meer nimmt 71% der Erdoberfläche ein. Aufgabe : Die Die ist der fünftgrößte der neun Planeten unseres Sonnensystems und wiegt 5,98* 0 4 kg. Sie ist zwiscen 4 und 4,5 Millionen Jaren alt und bewegt sic auf einer elliptiscen Ban in einem durcscnittlicen

Mehr

Tangenten an Funktionsgraphen (Differenzialrechnung) Aufgaben ab Seite 4

Tangenten an Funktionsgraphen (Differenzialrechnung) Aufgaben ab Seite 4 Klasse / Augaben ab Seite 4 rundlagen und Begrie der Dierenzialrecnung Die Zeicnungen und Erklärungen sind etwas ausürlicer als notwendig u versciedene Screibweisen und Darstellungen auzuzeigen. Steigung

Mehr

Aufgaben zu sin, cos und tan im rechtwinkligen Dreieck

Aufgaben zu sin, cos und tan im rechtwinkligen Dreieck Aufgaben zu sin, cos und tan im rechtwinkligen Dreieck 1) Eine Leiter ist 3m von einer Wand entfernt. Die Leiter ist 5m lang. In welcher Höhe ist die Leiter an die Wand gelehnt und welchen Neigungswinkel

Mehr

14 B Steigung. 1 Miss bei den drei Keilen die Winkel und Strecken und übertrage sie in die Tabelle. Berechne die Steigung.

14 B Steigung. 1 Miss bei den drei Keilen die Winkel und Strecken und übertrage sie in die Tabelle. Berechne die Steigung. Steigung 4 6 Arbeitseft+ Teste dic selbst Miss bei den drei Keilen die Winkel und Strecken und übertrage sie in die Tabelle. Berecne die Steigung. a a a Keil Keil 2 Keil 3 Keil Keil 2 Keil 3 Horizontale

Mehr

Mathematik - Oberstufe

Mathematik - Oberstufe www.mate-aufgaben.com Matematik - Oberstufe Aufgaben und Musterlösungen zu Ableitungen, Tangenten, Normalen Zielgruppe: Oberstufe Gymnasium Scwerpunkt: Differenzenquotient, Differenzialquotient, Ableitung,

Mehr

Wochenplan Woche vom...

Wochenplan Woche vom... Wocenplan Woce vom... Temenübersict Arbeitsblatt 1 Holzylinder Inalt, Scwerpunkte des Temas Volumenberecnungen und Masseberecnung für den Holzylinder Kontrolle Arbeitsblatt Netze von, Oberfläcenberecnung,

Mehr

14. Landeswettbewerb Mathematik Bayern

14. Landeswettbewerb Mathematik Bayern 4. Landeswettbewerb Matematik Bayern Lösungsbeispiele für die Aufgaben der. Runde / Aufgabe David wirft einen besnderen Würfel und screibt jeweils die ben liegende Zal auf. Die Abbildung zeigt ein Netz

Mehr

Trigonometrie - Sinussatz, Kosinussatz

Trigonometrie - Sinussatz, Kosinussatz Erstelle zu jeder der folgenden Aufgaben zuerst eine maßstäbliche Zeichnung. 1. Berechne die Länge der nicht gegebenen Dreiecksseite im Dreieck ABC: a) b = 6,7 cm c = 5,9 cm α = 63,5 b) b = 2,6 cm c =

Mehr

Übungen: Trigonometrie

Übungen: Trigonometrie Übungen: Trigonometrie Polarkoordinaten 1. Berechnen Sie die kartesischen Koordinaten der Punkte A(5; 45 ), B(6; 120 ), C(3,5; 310 ), D(4,8; 235 ); E(2,7; 0 ), F(3,3; 90 ), G(10; 53,13 ), H(3,16; 161,57

Mehr

Anwendungen 1. b) Berechnen Sie die Hypothenuse c: c) Berechnen Sie die Winkelfunktionen sinα, cosα, und tanα. d) Berechnen Sie die Winkel α und β :

Anwendungen 1. b) Berechnen Sie die Hypothenuse c: c) Berechnen Sie die Winkelfunktionen sinα, cosα, und tanα. d) Berechnen Sie die Winkel α und β : Für alle Aufgaben gilt: 1. Winkel und Strecken sind auf eine, Winkelfunktionen auf 4 Nachkommastellen zu runden; nehmen Sie für Zwischenresultate mit denen Sie weiterrechnen eine Stelle mehr 2. Erstellen

Mehr

Bei Windstille bilden die Regentropfen am Fenster eines mit einer Geschwindigkeit v z

Bei Windstille bilden die Regentropfen am Fenster eines mit einer Geschwindigkeit v z Aufgabe 1 (Verkehrsschild) a) Unter welchem Winkel steigt die Straße an? Schätze zuerst. b) Die Straße überwindet einen Höhenunterschied von 100m. Wie lang ist die Straße? c) Welchen Höhenunterschied überwindet

Mehr

Fertigungstechnik Technische Kommunikation - Technisches Zeichnen

Fertigungstechnik Technische Kommunikation - Technisches Zeichnen Uwe Rat Eckleinjarten 13a. 7580 Bremeraven 0471 3416 rat-u@t-online.de Fertigungstecnik Tecnisce Kommunikation - Tecnisces Zeicnen 11 Projektionszeicnen 11. Körperscnitte und bwicklungen 11..4 Kegelige

Mehr

Trigonometrie - Sinussatz, Kosinussatz

Trigonometrie - Sinussatz, Kosinussatz Gymnasium / Realschule Trigonometrie - Sinussatz, Kosinussatz Klasse 10 1. Gemäß nebenstehender Zeichnung sind die Stücke AB = c, α und β gegeben. Stelle eine Gleichung für die Strecke AD = x in Abhängigkeit

Mehr

Teil 1. 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten mit Textaufgaben. und 3 Gleichungen mit 2 Unbekannten. Datei Nr. 12180. Friedrich Buckel. Stand 11.

Teil 1. 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten mit Textaufgaben. und 3 Gleichungen mit 2 Unbekannten. Datei Nr. 12180. Friedrich Buckel. Stand 11. Teil Gleicungen mit Unbekannten mit Textaufgaben und 3 Gleicungen mit Unbekannten Datei Nr. 80 Stand. April 0 Lineare Gleicungssysteme INTERNETBIBLIOTHEK FÜR SCHULMATHEMATIK 80 Gleicungssysteme Vorwort

Mehr

BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2006 MATHEMATIK

BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2006 MATHEMATIK BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2006 MATHEMATIK (HAUPTTERMIN) Arbeitszeit: Hilfsmittel: 150 Minuten Tafelwerk Taschenrechner (nicht programmierbar, nicht grafikfähig) (Schüler, die einen CAS-Taschencomputer

Mehr

Übungsbeispiele Dreiecke Mag. Thomas Höfferer. Aufgaben DREIECKE

Übungsbeispiele Dreiecke Mag. Thomas Höfferer. Aufgaben DREIECKE Übungsbeispiele Deiecke Mg. Toms Höffee ufgben DREIECKE Fläce von Deiecken: D 1. Gegeben sin ie ei Seiten eines llgemeinen Deiecks. estimme ie Fläce un ie ei Höen e einzelnen Deiecke. b c b c.) 1 1 15

Mehr

Mechanik 1.Gleichförmige Bewegung 1

Mechanik 1.Gleichförmige Bewegung 1 Mecanik 1.Gleicförige Bewegung 1 1. Geradlinige, gleicförige Bewegung (Bewegung it kontanter Gecwindigkeit) Zeit: 1 Unterricttunde 45 Minuten 2700 Sekunden 1 Sculjar entält etwa 34 Doppeltunden 68 Unterricttunden

Mehr

Berufsreifprüfung Mathematik

Berufsreifprüfung Mathematik BRP Mathematik VHS Floridsdorf 08.10.2011 Seite 1/3 Berufsreifprüfung Mathematik Volkshochschule Floridsdorf / Herbsttermin 2011 1. Ein Brückenbogen besteht aus zwei Parabeln zweiter Ordnung (siehe Skizze).

Mehr

Lösungen V.1. Pfeile bedeuten ist auch ein. (Lambacher-Schweizer Geometrie 2, S. 150)

Lösungen V.1. Pfeile bedeuten ist auch ein. (Lambacher-Schweizer Geometrie 2, S. 150) Lösungen V.1 I: Trapez (zwei parallele Seiten; keine Symmetrie) II: gleichschenkliges Trapez (zwei parallele Seiten, die anderen beiden gleich lang; achsensymmetrisch) III: Drachen(viereck) (jeweils zwei

Mehr

Einstieg in die Differenzialrechnung

Einstieg in die Differenzialrechnung Lern-Online.net Matematikportal Dierenzialrecnung (Einstieg) Einstieg in die Dierenzialrecnung Einstiegsbeispiel: Der ideale Kasten Augabenstellung: Ein DIN-A4-Blatt soll zu einem (deckellosen) Kasten

Mehr

6. Die Exponentialfunktionen (und Logarithmen).

6. Die Exponentialfunktionen (und Logarithmen). 6- Funktionen 6 Die Eponentialfunktionen (und Logaritmen) Eine ganz wictige Klasse von Funktionen f : R R bilden die Eponentialfunktionen f() = c ep( ) = c e, ier sind, c feste reelle Zalen (um Trivialfälle

Mehr

Symmetrien und Winkel

Symmetrien und Winkel 1 10 Symmetrien 301 Zeichne Grossbuchstaben des Alphabets, sortiert nach vier Typen: achsensymmetrisch punktsymmetrisch achsen- und punktsymmetrisch weder achsen- noch punktsymmetrisch Trage bei den symmetrischen

Mehr

Übungsaufgaben zu Analysis 2 Lösungen von Blatt V vom 07.05.15. f(x, y) = 2(x + y) + xy + 3x 2, g(x, y) = xy + e xy.

Übungsaufgaben zu Analysis 2 Lösungen von Blatt V vom 07.05.15. f(x, y) = 2(x + y) + xy + 3x 2, g(x, y) = xy + e xy. Prof. Dr. Moritz Kaßmann Fakultät für Matematik Sommersemester 015 Universität Bielefeld Übungsaufgaben zu Analysis Lösungen von Blatt V vom 07.05.15 Aufgabe V.1 + Punkte) Gegeben seien die Funktionen

Mehr

Informationsblatt für den Einstieg ins 2. Mathematikjahr AHS Kursleiter: Manfred Gurtner

Informationsblatt für den Einstieg ins 2. Mathematikjahr AHS Kursleiter: Manfred Gurtner Informationsblatt für den Einstieg ins 2. Mathematikjahr AHS Kursleiter: Manfred Gurtner Stoff für den Einstufungstest Mathematik in das 2. Jahr AHS 1) Gleichungen/ Gleichungssysteme/ Terme Lineare Gleichungen

Mehr

3. Mathematikschulaufgabe

3. Mathematikschulaufgabe Arbeitszeit 40min 1.0 Gegeben sind die Punkte A (-I1) und B (6I-1), sowie die Gerade g mit der Gleichung y = 0,5x + 3. Führe die folgenden Berechnungen jeweils auf zwei Stellen gerundet aus. 1.1 Berechne

Mehr

ANALYSIS Differenzialrechnung Kapitel 1 5

ANALYSIS Differenzialrechnung Kapitel 1 5 TELEKOLLEG MULTIMEDIAL ANALYSIS Differenzialrecnung Kapitel 5 Ferdinand Weber BRmedia Service GmbH Inaltsverzeicnis Jedes Kapitel beginnt mit der Seitenzal.. Das Tangentenproblem. Steigung einer Geraden

Mehr

Raumgeometrie - gerade Pyramide

Raumgeometrie - gerade Pyramide 1.0 Das Quadrat ABCD mit der Seitenlänge 7 cm ist Grundfläche einer geraden Pyramide ABCDS mit der Höhe h = 8 cm. S ist die Pyramidenspitze. 1.1 Fertige ein Schrägbild der Pyramide ABCDS an. 1.2 Berechne

Mehr

RWTH Aachen, Lehrstuhl für Informatik IX Kapitel 3: Suchen in Mengen - Datenstrukturen und Algorithmen - 51

RWTH Aachen, Lehrstuhl für Informatik IX Kapitel 3: Suchen in Mengen - Datenstrukturen und Algorithmen - 51 RWTH Aacen, Lerstul für Informatik IX Kapitel 3: Sucen in Mengen - Datenstrukturen und Algoritmen - 51 Sucbäume Biser betractete Algoritmen für Suce in Mengen Sortierte Arrays A B C D - Nur sinnvoll für

Mehr

Sollten sich (Flüchtigkeits )Fehler eingeschlichen haben, bitte ich um eine kurze Nachricht an hans

Sollten sich (Flüchtigkeits )Fehler eingeschlichen haben, bitte ich um eine kurze Nachricht an hans Sollten sich (Flüchtigkeits )Fehler eingeschlichen haben, bitte ich um eine kurze Nachricht an hans josef.coenen@web.de Abitour Analytische Geometrie Leistungskurs Aufgaben 1. Welche Lagebeziehungen zwischen

Mehr

G e o m e t r i e Trigonometrie

G e o m e t r i e Trigonometrie G e o m e t r i e Trigonometrie Die Trigonometrie (von griechisch trígonon - Dreieck und métron - Mass) befasst sich mit der Berechnung von Winkeln und Seitenlängen in Dreiecken. Sie wird in der Landesvermessung,

Mehr

Die Bauteile 1,2,3 sind gelenkig miteinander verbunden, in A und B gelagert und durch das Gewicht G 1 der Scheibe 1 belastet.

Die Bauteile 1,2,3 sind gelenkig miteinander verbunden, in A und B gelagert und durch das Gewicht G 1 der Scheibe 1 belastet. Aufgabe S1 F10 Die auteile 1,2,3 sind gelenkig miteinander verbunden, in A und gelagert und durc das Gewict G 1 der Sceibe 1 belastet. Annamen: Die Gelenke seien reibungsfrei. Das Material der Sceibe 1

Mehr

Reise nach Rio Klimadiagramme lesen

Reise nach Rio Klimadiagramme lesen Reise nac Rio Klimadiagramme lesen Maria will im Juli nac Brasilien fliegen und dort Urlaub macen. Um iren Koffer passend zu packen und Unternemungen planen zu können, suct sie im Internet zunäcst nac

Mehr

Sekundarschulabschluss für Erwachsene

Sekundarschulabschluss für Erwachsene SAE Sekundarschulabschluss für Erwachsene Name: Nummer: Geometrie A 2011 Totalzeit: 60 Minuten Hilfsmittel: Nichtprogrammierbarer Taschenrechner und Geometriewerkzeug Maximal erreichbare Punktzahl: 60

Mehr

Liechtensteinisches Gymnasium

Liechtensteinisches Gymnasium Schriftliche Matura Liechtensteinisches Gymnasium Prüfer: Huber Sven Klassen 7Sa / 7Wa Zeit: 240 Minuten Name: Klasse: Instruktionen: 1) Geben Sie die zur Rechnung nötigen Einzelschritte an. 2) Skizzen

Mehr

Physik III Übung 6 - Lösungshinweise

Physik III Übung 6 - Lösungshinweise Pysik III Übung 6 - Lösungsinweise Stefan Reutter WiSe 2012 Moritz Kütt Stand: 20.12.2012 Franz Fujara Aufgabe 1 [H] Rettungsscwimmen Eine Rettungsscwimmerin siet besorgt einer Gruppe Jugendlicer zu, die

Mehr

Aufgaben für Klausuren und Abschlussprüfungen

Aufgaben für Klausuren und Abschlussprüfungen Grundlagenwissen: Sin, Cos, Tan, Sinussatz, Kosinussatz, Flächenberechnung Dreieck, Pythagoras. 1.0 Gegeben ist ein Dreieck ABC mit a 8 cm, c 10 cm, 60 1.1 Berechnen Sie die Seite b sowie die Winkel und.

Mehr

c) Wie groß sind die restlichen Seiten, wenn β = 78 und b = 17 cm?

c) Wie groß sind die restlichen Seiten, wenn β = 78 und b = 17 cm? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zur Trigonometrie Berechnungen am rechtwinkligen

Mehr

Anwendungen 1 - Lösungen

Anwendungen 1 - Lösungen Für alle Aufgaben gilt: 1. Winkel und Strecken sind auf eine, Winkelfunktionen auf 4 Nachkommastellen zu runden; nehmen Sie für Zwischenresultate mit denen Sie weiterrechnen eine Stelle mehr. Erstellen

Mehr

Trigonometrie. bekannte Zusammenhänge. 4-Streckensatz: groß/klein = groß/klein. Zusammenhänge im allgemeinen Dreieck:

Trigonometrie. bekannte Zusammenhänge. 4-Streckensatz: groß/klein = groß/klein. Zusammenhänge im allgemeinen Dreieck: Trigonometrie bekannte Zusammenhänge 4-Streckensatz: groß/klein = groß/klein Zusammenhänge im allgemeinen Dreieck: Summe zweier Seiten größer als dritte Seitenlänge: a + b > c Innenwinkelsumme: Summe der

Mehr

Landeswettbewerb Mathematik Baden-Württemberg Musterlösungen 1. Runde 2011/2012

Landeswettbewerb Mathematik Baden-Württemberg Musterlösungen 1. Runde 2011/2012 Landeswettbewerb Matematik aden-württemberg Musterlösungen. Runde 0/0 Aufgabe avid wirft einen besonderen Würfel und screibt jeweils die oben liegende Zal auf. ie Abbildung zeigt ein Netz seines Würfels.

Mehr

2008-06-11 Klassenarbeit 5 Klasse 10c Mathematik

2008-06-11 Klassenarbeit 5 Klasse 10c Mathematik 2008-06- Klssenrbeit 5 Klsse 0c Mtemtik Lösung Version 2008-06-4 Cindy t 3000 geerbt. ) Den Betrg will sie so nlegen, dss sie in 20 Jren doppelt so viel Geld t. Berecne, zu welcem Zinsstz sie ds Geld nlegen

Mehr

Á 4. Differenzierbarkeit, Stetigkeit

Á 4. Differenzierbarkeit, Stetigkeit Á 4. Differenzierbarkeit, Stetigkeit Historisc ist der Begriff der Differenzierbarkeit lange vor dem der Stetigkeit entwickelt worden. Untersciedlice Definitionen der Differenzierbarkeit werden von Gottfried

Mehr

Sinus, Kosinus, Tangens am rechtwinkligen Dreieck

Sinus, Kosinus, Tangens am rechtwinkligen Dreieck Sinus, Kosinus, Tangens am rechtwinkligen Dreieck. Über den Wolken... Doris Trump ist Pilotin eines Passagierflugzeuges. Sie ist dafür verantwortlich, dass sich ihre Gäste während des Fluges wohlfühlen.

Mehr

CLUB APOLLO 13, 13. Wettbewerb Aufgabe 2

CLUB APOLLO 13, 13. Wettbewerb Aufgabe 2 Der Auftrieb Diese Aufgabe wird vom Facbereic Pysik der eibniz Universität annover gestellt. Weitere Informationen zum Studiengang der Pysik findet ir unter ttp://www.pysik.uniannover.de/ CUB APOO 13,

Mehr

Vitamine auf Weltreise

Vitamine auf Weltreise Konzipiert vom Förderverein NaturGut Opoven Vitamine auf Weltreise Zielgruppe: Klasse 2-3 Fac: Dauer: Sacunterrict 90 Minuten Temenbereic: Zusammenang Ernärung und Klimawandel 20 % der Kinder sind zu dick,

Mehr

a) Wie lang ist die Kathete a in cm, wenn die Kathete b = 7,8 cm und die Hypotenuse c = 9,8 cm lang sind?

a) Wie lang ist die Kathete a in cm, wenn die Kathete b = 7,8 cm und die Hypotenuse c = 9,8 cm lang sind? Besuchen Sie auch die Seite http://www.matheaufgaben-loesen.de/ dort gibt es viele Aufgaben zu weiteren Themen und unter Hinweise den Weg zu den Lösungen. Aufgaben zu Pythagoras, Kathetensatz, Höhensatz

Mehr

Skizzieren Sie das Schaubild von f einschließlich der Asymptote.

Skizzieren Sie das Schaubild von f einschließlich der Asymptote. G13-2 KLAUSUR 24. 02. 2011 1. Pflichtteil (1) (2 VP) Bilden Sie die Ableitung der Funktion f(x) = e2x 1 e x und vereinfachen Sie gegebenenfalls. (2) (2 VP) Geben Sie für die Funktion f(x) = (5 + 3 ) 4

Mehr

C(5 1) 1 Ballmaschine Netzhöhe 0,91 m Netz Spieler

C(5 1) 1 Ballmaschine Netzhöhe 0,91 m Netz Spieler Aufträge Modellieren mitilfe der Ableitung. Modellieren mit Parabeln Auftrag Tennis Ein Spieler stet beim Training 5 m inter dem Netz. Er muss einscätzen, ob er den von einer Ballmascine gescossenen Ball

Mehr

e-funktion und natürlicher Logarithmus

e-funktion und natürlicher Logarithmus e-funktion und natürlicer Logaritmus. Die Differentialgleicung y=y' Gibt es eine Funktion, die mit irer Ableitung identisc ist, d.. dass f = f ' für alle gilt? Wenn die Ableitung trigonometriscer Funktionen

Mehr

Was haben Beschleunigungs-Apps mit der Quadratur des Kreises zu tun?

Was haben Beschleunigungs-Apps mit der Quadratur des Kreises zu tun? Was aben Bescleunigungs-Apps mit der Quadratur des Kreises zu tun? Teilnemer: Jonatan Geuter Leonard Hackel Paul Hagemann Maximilian Kuc Amber Lucas Tobias Tieme Tobias Tiesse Niko Wolf Gruppenleiter:

Mehr

Aufgaben zu den Newtonsche Gesetzen

Aufgaben zu den Newtonsche Gesetzen Aufgaben zu den ewtonce Geetzen. Zwei Maen von = 8 und = ängen an den Enden eine Seil, da über eine fete Rolle it vernacläigbarer Mae gefürt it. a) Wie groß it die Becleunigung de al reibungfrei angenoenen

Mehr

5. PLANIMETRIE, STEREOMETRIE

5. PLANIMETRIE, STEREOMETRIE 5. PLANIMETRIE, STEREOMETRIE 5.1. Planimetrie Die Planimetrie oder auc ebene Geometrie bescäftigt sic mit den in einer Ebene liegenden geometriscen Figuren. Im folgenden Abscnitt sollen die wictigsten

Mehr

Aufgabe T1: Eine Druckgasflasche (V=50l) sei gefüllt mit Stickstoff unter einem Druck von 300 bar.

Aufgabe T1: Eine Druckgasflasche (V=50l) sei gefüllt mit Stickstoff unter einem Druck von 300 bar. ysikkurs i Raen des Forbildungslerganges Indusrieeiser Facricung arazeuik anuar 008 Lösungen Wärelere Aufgabe : Eine Drucasflasce (V50l) sei gefüll i icksoff uner eine Druck von 00 bar. ϑ a) Wieviel ol

Mehr

Schriftliche Prüfung Schuljahr: 2008/2009 Schulform: Gymnasium. Mathematik

Schriftliche Prüfung Schuljahr: 2008/2009 Schulform: Gymnasium. Mathematik Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Prüfungen am Ende der Jargangsstufe 10 Scriftlice Prüfung Sculjar: 2008/2009 Sculform: Matematik Allgemeine Arbeitsinweise Die Prüfungszeit beträgt 160 Minuten.

Mehr

Mathematik 36 Ähnlichkeit 01 Name: Vorname: Datum:

Mathematik 36 Ähnlichkeit 01 Name: Vorname: Datum: Mathematik 36 Ähnlichkeit 01 Name: Vorname: Datum: Aufgabe 1: Berechne die fehlenden Variablen: a) b) 12 cm 5 cm 8 cm 6 cm 4 cm 6 cm 10 cm 8 cm c) d) u 6 dm 3 dm 9 dm 5 dm 12 m v 6 m 6 m 8 m 15 m Aufgabe

Mehr

Analytische Geometrie

Analytische Geometrie Analytische Geometrie Übungsaufgaben Punkte, Vektoren, Geradengleichungen Gymnasium Klasse 0 Alexander Schwarz www.mathe-aufgaben.com März 04 Aufgabe : Gegeben sind die Punkte O(0/0/0), A(6/6/0), B(/9/0),

Mehr

1. Vereinfache wie im Beispiel: 3. Vereinfache wie im Beispiel: 4. Schreibe ohne Wurzel wie im Beispiel:

1. Vereinfache wie im Beispiel: 3. Vereinfache wie im Beispiel: 4. Schreibe ohne Wurzel wie im Beispiel: 1. Zahlenmengen Wissensgrundlage Aufgabenbeispiele Gib die jeweils kleinstmögliche Zahlenmenge an, welche die Zahl enthält? R Q Q oder All diejenigen Zahlen, die sich nicht mehr durch Brüche darstellen

Mehr

Manfred Burghardt. Allgemeine Hochschulreife und Fachhochschulreife in den Bereichen Erziehung, Gesundheit und Soziales

Manfred Burghardt. Allgemeine Hochschulreife und Fachhochschulreife in den Bereichen Erziehung, Gesundheit und Soziales Manfred Burgardt Allgemeine Hocsculreife und Facocsculreife in den Bereicen Erzieung, Gesundeit und Soziales Version /4 Inaltsverzeicnis I Inaltsverzeicnis Inaltsverzeicnis... I Die Ableitungsfunktion

Mehr

Strahlensatz Textaufgaben

Strahlensatz Textaufgaben Strahlensatz Textaufgaben Realschule oder Gymnasium Klasse 9 Alexander Schwarz www.mathe-aufgaben.com Januar 2015 1 Aufgabe 1: Bestimme den Abstand der Punkte A und B. Aufgabe 2: Berechne die Entfernung

Mehr

GW Mathematik 5. Klasse

GW Mathematik 5. Klasse Begriffe zur Gliederung von Termen Term Rechenart a heißt b heißt a + b (Summe) Addition 1. Summand 2. Summand a b (Differenz) Subtraktion Minuend Subtrahend a b ( Produkt) Multiplikation 1. Faktor 2.

Mehr

2. Momentanpol. Für die Geschwindigkeit eines beliebigen Punktes P eines starren Körpers gilt: y A ), v Py. =v Ay

2. Momentanpol. Für die Geschwindigkeit eines beliebigen Punktes P eines starren Körpers gilt: y A ), v Py. =v Ay ufgabenstellung: Für die Geschwindigkeit eines beliebigen Punktes P eines starren Körpers gilt: Gesucht ist der Punkt П, dessen momentane Geschwindigkeit null ist. Lösung: v Px =x ( y P y ), v Py =y +

Mehr

Analytische Geometrie

Analytische Geometrie nalytisce Geometrie. Vektoren Mitte einer Strecke B M B Verbindunsvektor B B B Mittelwert der zwei Ortsvektoren ( 6 ) B( 5 ) m B ( a + b) M( ( ) ( + 5) ( + 6) M( ) Spitze nfan: B b a ( 6 ) B( 5 ) 6 B Scwerpunkt

Mehr

WF Mathematik: 1. Grundbegriffe der Geometrie

WF Mathematik: 1. Grundbegriffe der Geometrie WF Mathematik: 1. Grundbegriffe der Geometrie Geometrie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern geo (Erde) und metrein (messen) zusammen, bedeutet ursprünglich Erdvermessen. Alle Gegenstände unseres

Mehr

Formelsammlung Analytische Geometrie

Formelsammlung Analytische Geometrie Formelsammlung Analytische Geometrie http://www.fersch.de Klemens Fersch 6. August 6 Inhaltsverzeichnis 6 Analytische Geometrie 6. Vektorrechung in der Ebene......................................... 6..

Mehr

1. Algebra 1.1 Terme Man schreibt für einen Term T, der von den Variablen t und m abhängt: m (ausgesprochen: T von t und m)

1. Algebra 1.1 Terme Man schreibt für einen Term T, der von den Variablen t und m abhängt: m (ausgesprochen: T von t und m) Grundwissen Mathematik 7. Klasse 1. Algebra 1.1 Terme Man schreibt für einen Term T, der von den Variablen t und m abhängt: Ttm (, ) = ( t 5+ 6) 20+ m (ausgesprochen: T von t und m) Ein Term besteht aus

Mehr

Was bedeutet Trigonometrie und mit was beschäftigt sich die Trigonometrie?

Was bedeutet Trigonometrie und mit was beschäftigt sich die Trigonometrie? Einführung Was bedeutet und mit was beschäftigt sich die? Wortkunde: tri bedeutet 'drei' Bsp. Triathlon,... gon bedeutet 'Winkel'/'Eck' Bsp. Pentagon das Fünfeck mit 5 Winkeln metrie bedeutet 'Messung'

Mehr

Arbeit - Energie - Reibung

Arbeit - Energie - Reibung Arbeit - nergie - eibung Die ncfolgenden Aufgben und Definitionen sind ein erster instieg in dieses Tem. Hier wird unterscieden zwiscen den Begriffen Arbeit und nergie. Verwendete ormelzeicen sind in der

Mehr

Trigonometrie - Zusammenfassende Übungen Raumgeometrie Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Trigonometrie - Zusammenfassende Übungen Raumgeometrie Vorbereitung auf die Abschlussprüfung 1.0 Das Quadrat ABCD mit der Seitenlänge a cm ist Grundfläche eines Würfels mit der Deckfläche EFGH, wobei E über A, F über B usw. liegen. Zur Grundfläche ABCD parallele Ebenen schneiden die Würfelkanten

Mehr

D C. Man unterscheidet in der Geometrie zwischen Körpern, Flächen, Linien und Punkten.

D C. Man unterscheidet in der Geometrie zwischen Körpern, Flächen, Linien und Punkten. V. Körper, Flächen und Punkte ================================================================= 5.1 Körper H G E F D C A B Man unterscheidet in der Geometrie zwischen Körpern, Flächen, Linien und Punkten.

Mehr

In der Zeichnung unten sind α und β, β und γ, γ und δ, δ und α Nebenwinkel. Scheitelwinkel sind α und γ oder β und δ.

In der Zeichnung unten sind α und β, β und γ, γ und δ, δ und α Nebenwinkel. Scheitelwinkel sind α und γ oder β und δ. Entdeckungen an Geraden- und Doppelkreuzungen Schneiden sich zwei Geraden, so entstehen vier Winkel mit Scheitel im Schnittpunkt. Jeweils zwei gleichgroße Winkel liegen sich dabei gegenüber man nennt diese

Mehr

Basistext Geometrie Grundschule. Eine Strecke bezeichnet man einer direkte Verbindung zwischen zwei Punkten:

Basistext Geometrie Grundschule. Eine Strecke bezeichnet man einer direkte Verbindung zwischen zwei Punkten: Basistext Geometrie Grundschule Geometrische Figuren Strecke Eine Strecke bezeichnet man einer direkte Verbindung zwischen zwei Punkten: Gerade Eine Gerade ist eine Strecke ohne Endpunkte. Die Gerade geht

Mehr

Mechanik 2. Addition von Geschwindigkeiten 1

Mechanik 2. Addition von Geschwindigkeiten 1 Mechanik. Addition on Gechwindigkeiten 1. Addition on Gechwindigkeiten Wa beeinflut die Gechwindigkeit de Boote? a. Wind b. Waergechwindigkeit Haben beide die gleiche Richtung, o addieren ie ich. Haben

Mehr

mentor Lernhilfe: Mathematik 10. Klasse Baumann

mentor Lernhilfe: Mathematik 10. Klasse Baumann mentor Lernhilfe: Mathematik 10. Klasse Geometrie: Winkelfunktionen, Trigonometrie, Additionstheoreme, Vektorrechnung von Rolf Baumann 1. Auflage mentor Lernhilfe: Mathematik 10. Klasse Baumann schnell

Mehr

A(3/1/2) B(6/2/2) C(5/9/4) D(1/4/3)

A(3/1/2) B(6/2/2) C(5/9/4) D(1/4/3) Ein Raumviereck ABCD kann eben sein oder aus zwei gegeneinander geneigten Dreiecken bestehen. In einem ebenen Viereck schneiden sich die Diagonalen. Überprüfen Sie, ob die gegebenen Vierecke eben sind.

Mehr

Die scheinbare Grösse von Sonne und Mond Erfahrungen Experimente Berechnungen

Die scheinbare Grösse von Sonne und Mond Erfahrungen Experimente Berechnungen 1/9 Die scheinbare Grösse von Sonne und Mond Erfahrungen Experimente erechnungen Sonnefinsternisse sind total, wenn der Mond etwas grösser erscheint als die Sonne. Steht der Mond genügend weit weg, kann

Mehr

= 150 kmh -1. Wie groß ist die Beschleunigung und der zurückgelegte Weg, wenn die Geschwindigkeitserhöhung in der Zeit von 10 Sekunden erfolgt?

= 150 kmh -1. Wie groß ist die Beschleunigung und der zurückgelegte Weg, wenn die Geschwindigkeitserhöhung in der Zeit von 10 Sekunden erfolgt? Aufgaben zur gleicäßig becleunigen Bewegung. Ein Auo eiger eine Gecwindigkei gleicäßig on = 0 k - auf = 50 k -. Wie groß i die Becleunigung und der zurückgelege Weg, wenn die Gecwindigkeieröung in der

Mehr

Aufgaben. zu Inhalten der 5. Klasse

Aufgaben. zu Inhalten der 5. Klasse Aufgaben zu Inhalten der 5. Klasse Universität Klagenfurt, Institut für Didaktik der Mathematik (AECC-M) September 2010 Zahlbereiche Es gibt Gleichungen, die (1) in Z, nicht aber in N, (2) in Q, nicht

Mehr

PACKAGING DESIGN LIMBIC SCHMIDT SPIELE KNIFFEL MASTER

PACKAGING DESIGN LIMBIC SCHMIDT SPIELE KNIFFEL MASTER PAKAGING DESIGN LIMBI SHMIDT SPIELE KNIFFEL MASTER 16. Präsentation 03. Dezember 2014 Für alle Kniffel-Fans dürfte Einiges bei Kniffel Master scon bekannt sein. Der blaue Text kann daer von allen überspruen

Mehr

Tag der Mathematik 2007

Tag der Mathematik 2007 Tag der Mathematik 2007 Gruppenwettbewerb Einzelwettbewerb Speed-Wettbewerb Lösungen Allgemeine Hinweise: Als Hilfsmittel dürfen nur Schreibzeug, Geodreieck und Zirkel benutzt werden. Taschenrechner sind

Mehr

Oktaeder. Bernhard Möller. 22. Dezember 2010

Oktaeder. Bernhard Möller. 22. Dezember 2010 Oktaeder Bernhard Möller. Dezember 00 Ein Oktaeder ist ein regelmäßiges Polyeder, dessen Oberfläche aus acht kongruenten, gleichseitigen Dreiecken besteht. Jedes Oktaeder kann einem Würfel so einbeschrieben

Mehr

mit der Anfangsbedingung y(a) = y0

mit der Anfangsbedingung y(a) = y0 Numersce Lösung von Dfferentalglecungen De n den naturwssenscaftlc-tecnscen Anwendungen auftretenden Dfferentalglecungen snd n den wengsten Fällen eplzt lösbar. Man st desalb auf Näerungsverfaren angewesen.

Mehr

Zylinder, Kegel, Kugel, weitere Körper

Zylinder, Kegel, Kugel, weitere Körper Zylinder, Kegel, Kugel, weitere Körper Aufgabe 1 Ein Messzylinder aus Glas hat einen Innendurchmesser von 4,0 cm. a) In den Messzylinder wird Wasser eingefüllt. Welchen Abstand haben zwei Markierungen

Mehr

Solche Abbildungen nennt man ZENTRISCHE STRECKUNGEN. DEFINITION:

Solche Abbildungen nennt man ZENTRISCHE STRECKUNGEN. DEFINITION: ZENTRICHE TRECKUNG DER TORCHENCHNABEL ol Farstift Zeicenstift ol, Farstift und Zeicenstift lieen immer auf einer Geraden! Früer at man den torcenscnabel (antorap) benutzt um Bilder maßstäblic zu verrößern,

Mehr

Station A * * 1-4 ca. 16 min

Station A * * 1-4 ca. 16 min Station A * * 1-4 ca. 16 min Mit einem 80 m langen Zaun soll an einer Hauswand ein Rechteck eingezäunt werden. Wie lang müssen die Seiten des Rechtecks gewählt werden, damit es einen möglichst großen Flächeninhalt

Mehr

Ferienkurs Experimentalphysik 1

Ferienkurs Experimentalphysik 1 1 Fakultät für Physik Technische Universität München Bernd Kohler & Daniel Singh Probeklausur WS 2014/2015 27.03.2015 Bearbeitungszeit: 90 Minuten Aufgabe 1: Romeo und Julia (ca. 15 min) Julia befindet

Mehr

Nenne verschiedene Energieformen. Nenne zu einem Beispiel aus deiner Umgebung, welche Energieformen ineinander umgewandelt werden.

Nenne verschiedene Energieformen. Nenne zu einem Beispiel aus deiner Umgebung, welche Energieformen ineinander umgewandelt werden. Grundwissenskatalog zu Pysik 8.Jargangsstufe, Seite von 5 Carl-Friedric Gauß Gymnasium Scwandorf Stand: Sept. 0 Wissen Können Beispiele, Ergänzungen Energie Energie kann in versciedenen Formen vorkommen.

Mehr

Binäre Suchbäume. 6. Binäre Suchbäume. Einfügen in binären Suchbäumen

Binäre Suchbäume. 6. Binäre Suchbäume. Einfügen in binären Suchbäumen 6. Binäre Sucbäume Natürlice binäre Sucbäume - Begriffe und Definitionen - Grundoperationen: Einfügen, sequentielle Suce, direkte Suce, öscen - Bestimmung der mittleren Zugriffskosten Balancierte Binärbäume

Mehr

Lösungshinweise zu den Hausaufgaben:

Lösungshinweise zu den Hausaufgaben: M. Boßle, B. Krinn Ü. Okur, M. Wie Blatt 7 Gruppenübung zur Vorlesung Höere Matematik 2 Sommersemester 202 Dr. M. Künzer Prof. Dr. M. Stroppel Lösungsinweise zu en Hausaufgaben: Aufgabe H 58. Differenzierbarkeit

Mehr

Übungen zur Vorlesung Differential und Integralrechnung II (Unterrichtsfach) -Bearbeitungsvorschlag-

Übungen zur Vorlesung Differential und Integralrechnung II (Unterrichtsfach) -Bearbeitungsvorschlag- MATHEMATISCHES INSTITUT DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN D. Rost, M. Gebert SS 015 Blatt 9 19.6.015 Übungen zur Vorlesung Differential und Integralrecnung II (Unterrictsfac) -Bearbeitungsvorsclag- 1. Sei n N 0.

Mehr

entspricht der Länge des Vektorpfeils. Im R 2 : x =

entspricht der Länge des Vektorpfeils. Im R 2 : x = Norm (oder Betrag) eines Vektors im R n entspricht der Länge des Vektorpfeils. ( ) Im R : x = x = x + x nach Pythagoras. Allgemein im R n : x x = x + x +... + x n. Beispiele ( ) =, ( 4 ) = 5, =, 4 = 0.

Mehr

13. Klasse TOP 10 Grundwissen 13 Geradengleichungen 01

13. Klasse TOP 10 Grundwissen 13 Geradengleichungen 01 . Klasse TOP 0 Grundwissen Geradengleichungen 0 Punkt-Richtungs-Form Geraden sind gegeben durch einen Aufpunkt A (mit Ortsvektor a) auf der Geraden und einen Richtungsvektor u: x = a + λ u, λ IR. (Interpretation:

Mehr

Trigonometrische Funktionen

Trigonometrische Funktionen Trigonometrische Funktionen Rainer Hauser September 013 1 Einleitung 1.1 Der Begriff Funktion Eine Funktion ordnet jedem Element m 1 einer Menge M 1 ein Element m einer Menge M zu. Man schreibt dafür f:

Mehr

Realschule Abschlussprüfung

Realschule Abschlussprüfung Realschule Abschlussprüfung Annegret Sonntag 4. Januar 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Strategie zur Berechnung von ebenen Figuren (Trigonometrie) 3 1.1 Skizze.................................................

Mehr

Berufsmaturitätsprüfung 2009 Mathematik

Berufsmaturitätsprüfung 2009 Mathematik GIBB Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern Berufsmaturitätsschule Berufsmaturitätsprüfung 2009 Mathematik Zeit: 180 Minuten Hilfsmittel: Formel- und Tabellensammlung ohne gelöste Beispiele, Taschenrechner

Mehr

2.10. Prüfungsaufgaben zu Pyramiden

2.10. Prüfungsaufgaben zu Pyramiden .0. Prüfungufgben zu Pyrmiden Aufgbe : Pyrmiden Berecne die Fläceninlte und Volumin der unten bgebildeten Däcer, wobei ll Mße in m ngegeben ind: Zeltdc Wlmdc Krüppelwlmdc Gekreuzte Giebeldc en Zeltdc:

Mehr

Behörde für Bildung und Sport Abitur 2008 Lehrermaterialien zum Grundkurs Mathematik

Behörde für Bildung und Sport Abitur 2008 Lehrermaterialien zum Grundkurs Mathematik Abitur 008 LA / AG II. Abenteuerspielplatz Der Gemeinderat beschlie t, einen eher langweiligen Spielplatz zu einem Abenteuerspielplatz umzugestalten. Das Motto lautet Auf hoher See. Daher soll ein Piratenschiff

Mehr

6. Mathematik Olympiade 2. Stufe (Kreisolympiade) Klasse 12 Saison 1966/1967 Aufgaben und Lösungen

6. Mathematik Olympiade 2. Stufe (Kreisolympiade) Klasse 12 Saison 1966/1967 Aufgaben und Lösungen 6. Mathematik Olympiade 2. Stufe (Kreisolympiade) Klasse 12 Saison 1966/1967 Aufgaben und Lösungen 1 OJM 6. Mathematik-Olympiade 2. Stufe (Kreisolympiade) Klasse 12 Aufgaben Hinweis: Der Lösungsweg mit

Mehr