Cross-Platform Mobile Apps

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cross-Platform Mobile Apps"

Transkript

1 Cross-Platform Mobile Apps 05. Juni 2013

2 Martin Wittemann Master of Science (2009) Arbeitet bei 1&1 Internet AG Head of Frameworks & Tooling Tech Lead von qooxdoo

3 Plattformen Java ME 12 % Rest 7 % Android 26 % ios 55 % Mobile-Phone + Tablet, Stand: , Quelle:

4 Plattformen Java ME 12 % Rest 7 % ios & Andoid 81 % Mobile-Phone + Tablet, Stand: , Quelle:

5 Plattformen

6 Plattformen Objective-C Java

7 Plattformen Webtechnologien

8 Plattformen Webtechnologien

9 Webtechnologien HTML JAVASCRIPT CSS

10 Mobile Apps Device API / App Stores Cross-Platform

11 Mobile Apps Device API / App Stores Native Apps Cross-Platform

12 Mobile Apps Device API / App Stores Native Apps Mobile Website Cross-Platform

13 Mobile Apps Device API / App Stores Native Apps Hybrid Apps Mobile Website Cross-Platform

14 Mobile Apps Device API / App Stores Native Apps Hybrid Apps Mobile Website Cross-Platform

15 Native Entwicklung SDK Code Test Build SDK Code Test Build

16 Webtechnologien Build SDK Code Test Build

17 Webtechnologien SDK Code Test Build Build Build Build Build...

18 Herausforderungen Programmierung der Oberfläche

19 Programmierung der Oberfläche Normal: Pressed:

20 Programmierung der Oberfläche <!DOCTYPE html> <html> <head> <style type="text/css" media="screen">.button { -webkit-border-radius: 8px; -moz-border-radius: 8px; border-radius: 8px; border: 1px solid #B4B4B4; background-color: white; color: #666; cursor: pointer; font-weight: 700; text-align: center; padding: 2px 20px; margin-top: 4px; height: 30px; width: auto; line-height: 30px; font-size: 15px; font-family: Helvetica; } Normal: Pressed:.button:active { background-image:-webkit-gradient(linear,center top,center bottom,from( #4583fd),to(#194ae4)); background-image:-webkit-linear-gradient(top, #4583fd, #194ae4); background-image:-moz-linear-gradient(top, #4583fd, #194ae4); background-image:linear-gradient(to bottom, #4583fd, #194ae4); color:#fff } </style> </head> <body> <div class="button">button</div> </body> </html>

21 Herausforderungen Programmierung der Oberfläche Cross-Browser Unterschiede

22 Cross-Browser Unterschiede

23 Cross-Browser Unterschiede! Unterschiedliche Versionen können zu unterschiedlichen Bugs / Feature-Sets führen [1] Quelle:

24 Cross-Browser Unterschiede! Unterschiedliche Versionen können zu unterschiedlichen Bugs / Feature-Sets führen Beispiel 3D Transforms Unterstützt von ios und ab Android 3.0 [1] Feature Checks zur Laufzeit --> zukunftssicher [1] Quelle:

25 Cross-Browser Unterschiede! Unterschiedliche Versionen können zu unterschiedlichen Bugs / Feature-Sets führen Beispiel 3D Transforms Unterstützt von ios und ab Android 3.0 [1] Feature Checks zur Laufzeit --> zukunftssicher [1] Quelle:

26 Herausforderungen Programmierung der Oberfläche Cross-Browser Unterschiede Probleme mit dem Scrolling

27 Scrolling-Probleme fix beweglich fix

28 Scrolling-Probleme fix beweglich fix

29 Scrolling-Probleme fix beweglich fix position: fixed bzw. overflow: scroll

30 Scrolling-Probleme fix beweglich fix position: fixed bzw. overflow: scroll! Natives scrolling ab ios 5.0 und Android 3.0 [1] [1] Quelle:

31 Herausforderungen Programmierung der Oberfläche Cross-Browser Unterschiede Probleme mit dem Scrolling Beschränkter Zugriff auf die Hardware Keine Distribution über die AppStores

32 PhoneGap

33 PhoneGap Verpacken

34 PhoneGap Verpacken Installieren

35 Herausforderungen Programmierung der Oberfläche Cross-Browser Unterschiede Probleme mit dem Scrolling Beschränkter Zugriff auf die Hardware Keine Distribution über die AppStores

36 Frameworks qooxdoo

37 Frameworks qooxdoo Cross-Browser Kompatibilität Umfangreiche Widget-Sets Vorgefertigte Themes Scrolling via iscroll Eigene Scrolling-Lösung - Natives Scrolling LGPL / EPL - GPL / Commercial MIT

38 qooxdoo Mobile Beispiel JavaScript var page = new qx.ui.mobile.page.navigationpage(); page.settitle("hello World"); page.addlistener("initialize", function() { var button = new qx.ui.mobile.form.button("button"); button.addlistener("tap", function() { alert("hello World"); }); page.getcontent().add(button); });

39 Sencha-Touch Beispiel JavaScript Ext.define('Button.view.Main', { extend: 'Ext.Container', xtype: 'main', requires: ['Ext.TitleBar' ], config: { items: [{ title: 'Welcome', items: [{ docked: 'top', xtype: 'titlebar', title: 'Hello World' }, { title : 'Button', items : { xtype : 'button', text : 'Button', margin: 10, handler: function () { alert("hello World"); } } }] } ] } });

40 jquery-mobile Beispiel HTML <div data-role="header" data-position="fixed"> <h1>hello World</h1> </div> <a id="button" href="#" data-role="button" style="margin: 10px;"> Button </a> JavaScript $("#button").on("tap", function() { alert("hello World"); });

41 Widgets

42 Vordefinierte Themes ios Android Custom

43 Entwicklung Objekt-Orientierung Data-Binding Entwicklungsumgebung Tooling

44 Objekt-Orientierung qooxdoo qx.class.define("bicycle", { extend : Vehicle, members : { speed : 0, speedup : function(increment) { this.speed += increment; } } }); class Bicycle extends Vehicle { } int speed = 0; void speedup(int increment) { speed += increment; }

45 Objekt-Orientierung

46 Data-Binding Model View

47 Data-Binding Model binding View

48 Data-Binding Model binding View

49 Data-Binding Webservice Store Model binding

50 Data-Binding Webservice load Store Model binding

51 Data-Binding Webservice load Store create Model binding

52 Data-Binding JSON-P Service Mobile-List clb([{!! 'date': ' ',!! 'time': '11:00:00',!! 'hometeam': 'Ladenburg',!! 'awayteam': 'Bretten',!! 'homescore': '26',!! 'awayscore': '19'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Villingendorf',!! 'homescore': '19',!! 'awayscore': '8'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Freiburg',!! 'homescore': '24', Data-Binding

53 Data-Binding JSON-P Service clb([{!! 'date': ' ',!! 'time': '11:00:00',!! 'hometeam': 'Ladenburg',!! 'awayteam': 'Bretten',!! 'homescore': '26',!! 'awayscore': '19'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Villingendorf',!! 'homescore': '19',!! 'awayscore': '8'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Freiburg',!! 'homescore': '24', Data-Binding var store = new qx.data.store.jsonp(url); // View var page = new qx.ui.mobile.page.navigationpage(); page.addlistener("initialize", function() { var list = new qx.ui.mobile.list.list({ configureitem : function(item, data, row) { } }); Mobile-List item.settitle( data.gethometeam() + " vs. " + data.getawayteam() ); store.bind("model", list, "model"); page.getcontent().add(list); });

54 Data-Binding JSON-P Service clb([{!! 'date': ' ',!! 'time': '11:00:00',!! 'hometeam': 'Ladenburg',!! 'awayteam': 'Bretten',!! 'homescore': '26',!! 'awayscore': '19'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Villingendorf',!! 'homescore': '19',!! 'awayscore': '8'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Freiburg',!! 'homescore': '24', Data-Binding var store = new qx.data.store.jsonp(url); // View var page = new qx.ui.mobile.page.navigationpage(); page.addlistener("initialize", function() { var list = new qx.ui.mobile.list.list({ configureitem : function(item, data, row) { } }); Mobile-List item.settitle( data.gethometeam() + " vs. " + data.getawayteam() ); store.bind("model", list, "model"); page.getcontent().add(list); });

55 Data-Binding JSON-P Service clb([{!! 'date': ' ',!! 'time': '11:00:00',!! 'hometeam': 'Ladenburg',!! 'awayteam': 'Bretten',!! 'homescore': '26',!! 'awayscore': '19'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Villingendorf',!! 'homescore': '19',!! 'awayscore': '8'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Freiburg',!! 'homescore': '24', Data-Binding var store = new qx.data.store.jsonp(url); // View var page = new qx.ui.mobile.page.navigationpage(); page.addlistener("initialize", function() { var list = new qx.ui.mobile.list.list({ configureitem : function(item, data, row) { } }); Mobile-List item.settitle( data.gethometeam() + " vs. " + data.getawayteam() ); store.bind("model", list, "model"); page.getcontent().add(list); });

56 Data-Binding JSON-P Service clb([{!! 'date': ' ',!! 'time': '11:00:00',!! 'hometeam': 'Ladenburg',!! 'awayteam': 'Bretten',!! 'homescore': '26',!! 'awayscore': '19'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Villingendorf',!! 'homescore': '19',!! 'awayscore': '8'! },{!! 'date': ' ',!! 'time': '15:00:00',!! 'hometeam': 'Bretten',!! 'awayteam': 'Freiburg',!! 'homescore': '24', Data-Binding var store = new qx.data.store.jsonp(url); // View var page = new qx.ui.mobile.page.navigationpage(); page.addlistener("initialize", function() { var list = new qx.ui.mobile.list.list({ configureitem : function(item, data, row) { } }); Mobile-List item.settitle( data.gethometeam() + " vs. " + data.getawayteam() ); store.bind("model", list, "model"); page.getcontent().add(list); });

57 Development JS

58 Development JS run

59 Development JS run error

60 Development JS run debugger

61 Dev Tools Settings

62 Tooling

63 Tooling create JS

64 Tooling create JS var x = 123; function a() { return true;

65 Tooling LOG Warning: x is g Warning: unused Warning:... lint create JS var x = 123; function a() { return true;

66 Tooling LOG Warning: x is g Warning: unused Warning:... lint create JS var x = 123; function a() { return true; test Test

67 Tooling LOG Warning: x is g Warning: unused Warning:... lint api API create JS var x = 123; function a() { return true; test Test

68 Tooling LOG Warning: x is g Warning: unused Warning:... lint api API create JS var x = 123; function a() { return true; test Test build JS var x=123;func tion a(){retur n true;}

69 Tooling LOG Warning: x is g Warning: unused Warning:... lint api API create JS var x = 123; function a() { return true; test Test build JS var x=123;func tion a(){retur n true;} PhoneGap App

70 Fazit Webtechnologien und Frameworks... sind geeignet um mobile Apps zu schreiben ermöglichen Multi-Platform-Lösungen reduzieren Entwicklungsaufwände machen Spaß!

71

App Entwicklung mit Hilfe von Phonegap. Web Advanced II - SS 2012 Jennifer Beckmann

App Entwicklung mit Hilfe von Phonegap. Web Advanced II - SS 2012 Jennifer Beckmann App Entwicklung mit Hilfe von Phonegap Web Advanced II - SS 2012 Jennifer Beckmann http://www.focus.de/digital/internet/netzoekonomie-blog/smartphone-googles-android-laeuft-konkurrenz-in-deutschland-davon_aid_723544.html

Mehr

Dokumentation für Popup (lightbox)

Dokumentation für Popup (lightbox) Dokumentation für Popup (lightbox) Für das Popup muss eine kleine Anpassung im wpshopgermany Plugin vorgenommen werden und zwar in der Datei../wp-content/plugins/wpshopgermany/controllers/WarenkorbController.class.php

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

FULLSCREEN. ShoPWArE VollBIlD-PluGIn. handbuch

FULLSCREEN. ShoPWArE VollBIlD-PluGIn. handbuch FULLSCREEN ShoPWArE VollBIlD-PluGIn handbuch FULLSCREEN ShoPWArE PluGIn Inhaltsverzeichnis Bildgröße für Vollbildansicht konfigurieren 04 Variante 1: Thumbnail in der Shopware Medienverwaltung anlegen

Mehr

Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen. Oracle Deutschland B.V. & Co. KG

Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen. <Speaker> Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Entwicklung und Integration mobiler Anwendungen Oracle Deutschland B.V. & Co. KG Global Users (Millions) Der Trend ist eindeutig. Trend zu mobilen Endgeräten Wachstum des mobilen Datenverkehrs

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Cross Platform Development mit SharePoint

Cross Platform Development mit SharePoint Cross Platform Development mit SharePoint Agenda Wir entwickeln eine App um Businesstrips in SharePoint zu erfassen Businesstraveller 0.1 http://ppedv.de/msts Folien Demo Projekt Link Sammlung Und meine

Mehr

Öko APEX Hybride Lösung für Smartphones mit APEX und PhoneGap

Öko APEX Hybride Lösung für Smartphones mit APEX und PhoneGap Öko APEX Hybride Lösung für Smartphones mit APEX und PhoneGap Christian Rokitta themes4apex Utrecht, Niederlande Schlüsselworte Oracle Application Express, Apps, Smartphone, PhoneGap, HTML5, CSS, jquery

Mehr

Eine App, viele Plattformen

Eine App, viele Plattformen Eine App, viele Plattformen Anwendungsentwicklung für Mobile Heiko Lewandowski 23.04.2013 EINLEITUNG Festlegung App-Strategie: Welche Ziele möchte ich erreichen? Die Vielzahl der Plattformen und Geräte(hersteller)

Mehr

Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap

Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap Cross-Platform Apps mit HTML5/JS/CSS/PhoneGap Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Florian Schulz Institut für Informatik Software & Systems Engineering Einführung Was hat Cross-Plattform

Mehr

Cross-Platform Mobile Development mit Xamarin Mark Allibone, @mallibone

Cross-Platform Mobile Development mit Xamarin Mark Allibone, @mallibone 1 Cross-Platform Mobile Development mit Xamarin Mark Allibone, @mallibone Partner: 2 Vorstellung Referent Mark Allibone Noser Engineering AG Passionierter Mobile Entwickler: Xamarin Certified Mobile Developer

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

Think Mobile Effiziente Entwicklungsstrategien im GIS. Kai Hoffmann, BTC AG

Think Mobile Effiziente Entwicklungsstrategien im GIS. Kai Hoffmann, BTC AG Think Mobile Effiziente Entwicklungsstrategien im GIS Kai Hoffmann, BTC AG Mobile Endgeräte Was ist zu beachten? In dieser Betrachtung Smartphone Tablet Unterschiedliche Hardwareausstattung Bildschirmgröße

Mehr

Zentrale Informatik. Cross-platform Apps. Andrea Grössbauer David Meier. 11/11/15 Lunchveranstaltungen HS16 - Crossplatform Apps 1

Zentrale Informatik. Cross-platform Apps. Andrea Grössbauer David Meier. 11/11/15 Lunchveranstaltungen HS16 - Crossplatform Apps 1 Cross-platform Apps Andrea Grössbauer David Meier 1 Was sind cross-platform Apps? Bei cross-platform Apps muss der Code nicht für jede Plattform einzeln geschrieben werden. Es wird sozusagen eine Universalapp

Mehr

Mobile Anwendungen mit Qooxdoo Mobile erstellen

Mobile Anwendungen mit Qooxdoo Mobile erstellen Mobile Anwendungen mit Qooxdoo Mobile erstellen Von Thomas Kestler, elevato GmbH 28.11.2012 Einleitung...2 Voraussetzungen für Qooxdoo...2 Rahmenanwendung...3 Anlegen der Qoodoo-Anwendung...3 Stolperdrähte...6

Mehr

Cross Plattform App Developement. Simon Groth

Cross Plattform App Developement. Simon Groth Cross Plattform App Developement Simon Groth 1x Warum? Cross Plattform App Developement 2 Motivation 74% Entwickeln oder Planen native Anwendung 72% Android 66% ios 33% BlackBerry 48% entwickeln die App

Mehr

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK

Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK Einführung in die Cross-Plattform Entwicklung Das Intel XDK Einführung Dieses Hands-on-Lab (HOL) macht den Leser mit dem Intel XDK vertraut. Es wird Schritt für Schritt die erste eigene Hybrid-App entwickelt

Mehr

Inhalt. Hintergrund HTML CSS. JavaScript und das Document Object Model

Inhalt. Hintergrund HTML CSS. JavaScript und das Document Object Model Andreas Heß Inhalt Hintergrund HTML CSS JavaScript und das Document Object Model Netz-Protokolle Schichtenmodell OSI DoD Beispiele 7 Anwendung 6 Darstellung 5 Sitzung Anwendungen HTTP, HTTPS, SMTP,

Mehr

Integration mobiler Endgeräte in Medizinprodukte und Medizintechnik-nahe Produkte

Integration mobiler Endgeräte in Medizinprodukte und Medizintechnik-nahe Produkte Integration mobiler Endgeräte in Medizinprodukte und Medizintechnik-nahe Produkte Agenda Problemstellung Medizinprodukt App Grundlagen Szenarien (Problemstellungen und Lösungsansätze) 03.06.2013 2 Innovationen

Mehr

Responsive Web Design

Responsive Web Design Responsive Web Design mit APEX Theme 25 Christian Rokitta APEX UserGroup NRW Treffen 20.01.2014 Oracle DB & APEX Entwickler (selbstständig) Deutschland ( 1996) Niederlanden ( 1996) themes4apex: APEX UI

Mehr

Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax

Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax Projektarbeit Multimedia-Technologien Erstellung eines E-Learnings zum Online-Tool WireWax 5.11.2015 bis 21.01.2016 Carolin Schneider (Matrikelnummer: 40127) Inhaltsverzeichnis Ziel des Projekts... 3 Projektverlauf...

Mehr

Mobile Development in.net mit Xamarin

Mobile Development in.net mit Xamarin 1 Mobile Development in.net mit Xamarin Mobile Web (Hybrid) Apps Vorteil: Weniger Aufwand Multi-Plattform Web-Technologien Nachteil: UX Performance UI Design Gerätefunktionen 2 Plattform abstrahieren 3

Mehr

Mobile Apps mit DSLs. und entfernter Codegenerierung. Codierst Du noch oder generierst Du schon? Powered by

Mobile Apps mit DSLs. und entfernter Codegenerierung. Codierst Du noch oder generierst Du schon? Powered by Mobile Apps mit DSLs C1 und entfernter Codegenerierung Codierst Du noch oder generierst Du schon? Generative Software GmbH Freiburg Inhalt Plattformabhängige Entwicklung JavaScript Firefox OS Java Android

Mehr

Immer mehr lebt mobil

Immer mehr lebt mobil Immer mehr lebt mobil mehr als 4.600.000.000 Mobilgeräte breite Verfügbarkeit neuer always-on und Apps Lifestyle 2 Trittsicher auf allen mobilen Pfaden mit HTML5 und jquery Mobile Mike Baird http://flickr.com/photos/mikebaird/482031103/

Mehr

Mobile App development mit Xamarin. Christian Hassa (ch@techtalk.ch) Andreas Willich (awi@techtalk.ch) TechTalk Software AG

Mobile App development mit Xamarin. Christian Hassa (ch@techtalk.ch) Andreas Willich (awi@techtalk.ch) TechTalk Software AG Mobile App development mit Xamarin Christian Hassa (ch@techtalk.ch) Andreas Willich (awi@techtalk.ch) TechTalk Software AG % der Bevölkerung mit Smartphone Smartphone Durchdringung >50% 34% 43% 54% DACH

Mehr

Mit Cloud Power werden Sie zum

Mit Cloud Power werden Sie zum Mit Cloud Power werden Sie zum Herzlich Willkommen! Christian Hassa Managing Partner TechTalk Software AG Agenda Mobile App Development mit Xamarin Pause Azure Mobile Services Q&A 9h00-10h30 10h30-10h50

Mehr

VideoPlus. Shopware Video-Plugin. Handbuch

VideoPlus. Shopware Video-Plugin. Handbuch VideoPlus Shopware Video-Plugin Handbuch VideoPLUS SHOPWARE PlugIn Inhaltsverzeichnis Wo erhalte ich den Code des von mir gewünschten Videos 04 Youtube MyVideo vimeo Sevenload Yahoo! Screen Netzr Allg.

Mehr

Firefox Add-ons. Präsentation in WAP WS09/10 von Christoph ASCHBERGER, Andreas BERTOLIN, Robert MUTTER und Yunzhou XU

Firefox Add-ons. Präsentation in WAP WS09/10 von Christoph ASCHBERGER, Andreas BERTOLIN, Robert MUTTER und Yunzhou XU Firefox Add-ons Präsentation in WAP WS09/10 von Christoph ASCHBERGER, Andreas BERTOLIN, Robert MUTTER und Yunzhou XU Agenda Technisches Überblick XUL JavaScript CSS XPI-Pakete Einreichen bei Mozilla Sicherheitsüberlegungen

Mehr

SASS für Einsteiger. WordCamp Köln 2015. 06.06.2015 Bernhard Kau @2ndkauboy kau-boys.de 1

SASS für Einsteiger. WordCamp Köln 2015. 06.06.2015 Bernhard Kau @2ndkauboy kau-boys.de 1 SASS für Einsteiger WordCamp Köln 2015 06.06.2015 Bernhard Kau @2ndkauboy kau-boys.de 1 Wer bin ich? Bernhard Kau Wahlberliner PHP-Entwickler WordPress-Plugin Hobby-Entwickler CSS-Tüftler Organisator der

Mehr

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen

Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Online-Publishing mit HTML und CSS für Einsteigerinnen Dipl. Math. Eva Dyllong, Universität Duisburg Dipl. Math. Maria Oelinger, spirito GmbH IF MYT 07 2002 CSS-Einführung Vorschau CSS Was ist das? Einbinden

Mehr

Frühling für iphone-apps

Frühling für iphone-apps Spring-basierte Backends für ios-applikationen Stefan Scheidt Solution Architect OPITZ CONSULTING GmbH OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 1 Wer bin ich? Software-Entwickler und Architekt Trainer und Coach

Mehr

Cross-Platform Mobile mit.net

Cross-Platform Mobile mit.net Cross-Platform Mobile mit.net Mobile Entwicklungslandschaft Nativ Crosscompiled Hybrid Web Beste Usability? Überschaubare Kosten? Was ist Xamarin? Was ist Xamarin? 2011 Gegründet aus dem Ximian, Novell

Mehr

Programmierung mobiler Geräte

Programmierung mobiler Geräte Programmierung mobiler Geräte SoSe 2015 Hybride Apps Markus Berg Hochschule Wismar Fakultät für Ingenieurwissenschaften Bereich Elektrotechnik und Informatik http://mmberg.net 2 Letzte Woche: Webapps Nativ

Mehr

Jörg Neumann Acando GmbH

Jörg Neumann Acando GmbH Jörg Neumann Acando GmbH Jörg Neumann Principal Consultant bei der Acando GmbH MVP Windows Platform Development Beratung, Training, Coaching Buchautor, Speaker Mail: Joerg.Neumann@Acando.com Blog: www.headwriteline.blogspot.com

Mehr

Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle?

Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle? Plattformunabhängige App-Entwicklung - Eine für alle? AGENDA Kurze Firmenpräsentation: M&M Software GmbH Motivation Komponenten der plattformunabhängigen App-Entwicklung Vergleich der App-Arten Beispiele

Mehr

Mobility mit IBM Worklight Erste Schritte zu einer mobilen App. Benjamin Stein, Consultant Stuttgart, 03.04.2014

Mobility mit IBM Worklight Erste Schritte zu einer mobilen App. Benjamin Stein, Consultant Stuttgart, 03.04.2014 Mobility mit IBM Worklight Erste Schritte zu einer mobilen App Benjamin Stein, Consultant Stuttgart, 03.04.2014 Agenda Was ist IBM Worklight eigentlich? Hintergrund und Idee, Architektur und Bestandteile

Mehr

Oracle ADF Mobile. Jürgen Menge Oracle Deutschland B.V. & Co. KG. Copyright 2012, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Oracle ADF Mobile. Jürgen Menge Oracle Deutschland B.V. & Co. KG. Copyright 2012, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. Oracle ADF Mobile Jürgen Menge Oracle Deutschland B.V. & Co. KG 1 The following is intended to outline our general product direction. It is intended for information purposes only, and may not be incorporated

Mehr

Responsive Webdesign

Responsive Webdesign ebusiness Praxistag Thüringen 2014 Responsive Webdesign BASISWISSEN UND MÖGLICHKEITEN DER UMSETZUNG Maik Grunitz Geschäftsführer Forward Marketing GbR Inhalte 1. Warum Responsive Design? 2. Geschichte

Mehr

PLATTFORMÜBERGREIFENDE ENTWICKLUNG VON APPS

PLATTFORMÜBERGREIFENDE ENTWICKLUNG VON APPS PLATTFORMÜBERGREIFENDE ENTWICKLUNG VON APPS DIPL.-WIRT.INFORM. HENNING HEITKÖTTER PRAKTISCHE INFORMATIK, UNIVERSITÄT MÜNSTER 1 GEGENÜBERSTELLUNG NATIVE VS. PLATTFORMÜBERGREIFENDE ENTWICKLUNG 2 ENTWICKLUNGSANSÄTZE

Mehr

Vorlesung Usability and Interaction. Sommersemester 2009

Vorlesung Usability and Interaction. Sommersemester 2009 Vorlesung Usability and Interaction Sommersemester 2009 Dipl.-Inf. Philipp Heim Forschungsgebiet Interaktive Systeme Institut für Visualisierung und interaktive Systeme Universitätsstraße 38 70569 Stuttgart

Mehr

Ein mobiler Electronic Program Guide

Ein mobiler Electronic Program Guide Whitepaper Telekommunikation Ein mobiler Electronic Program Guide Ein iphone Prototyp auf Basis von Web-Technologien 2011 SYRACOM AG 1 Einleitung Apps Anwendungen für mobile Geräte sind derzeit in aller

Mehr

Mobile Backend in der

Mobile Backend in der Mobile Backend in der Cloud Azure Mobile Services / Websites / Active Directory / Kontext Auth Back-Office Mobile Users Push Data Website DevOps Social Networks Logic Others TFS online Windows Azure Mobile

Mehr

Vom Prototypen zur Anwendung

Vom Prototypen zur Anwendung Vom Prototypen zur Anwendung iks-thementag: Mobile Applikationen Ein Leitfaden für Unternehmen 17.05.2011 Autor: Ingo Röpling Agenda Was ist vorab zu beachten? Skills und Systemvoraussetzungen Implementierung

Mehr

Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung

Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung iks Thementag Mobile Applikationen Es lebe die Vielfalt?! 18.06.2013 Autor: Jan Laußmann Agenda Warum Cross-Plattform entwickeln? Hybrid

Mehr

Mobile Applications. Adrian Nägeli, CTO bitforge AG

Mobile Applications. Adrian Nägeli, CTO bitforge AG Mobile Applications Adrian Nägeli, CTO bitforge AG Inhalt Vorstellung Marktübersicht Entwicklung Adrian Nägeli Dipl. Inf.-Ing FH Seit 2005 bei bitforge bitforge AG Standort Rapperswil-Jona Gründung 2004

Mehr

Good Practice: Entwicklung einer Smartphone App mit Unterstützung von Open Text WSM. OpenText Websolutions Usergroup, 28.01.

Good Practice: Entwicklung einer Smartphone App mit Unterstützung von Open Text WSM. OpenText Websolutions Usergroup, 28.01. Good Practice: Entwicklung einer Smartphone App mit Unterstützung von Open Text WSM OpenText Websolutions Usergroup, 28.01.2014, Mannheim netmedia the Social Workplace Experts 1995 gegründet 20 Experten

Mehr

Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung

Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung Möglichkeiten, Vorteile und Grenzen der Cross-Plattform-Entwicklung iks Thementag Mobile Applikationen Es lebe die Vielfalt?! 20.11.2012 Autor: Jan Laußmann Agenda Warum Cross-Plattform entwickeln? Hybrid

Mehr

Ein UI in zwei Welten - Controls in HTML5 und WPF. Timo Korinth

Ein UI in zwei Welten - Controls in HTML5 und WPF. Timo Korinth Ein UI in zwei Welten - Controls in HTML5 und WPF Timo Korinth Timo Korinth Lead Developer HTML5 bei maximago Zuvor.NET / WPF Entwicklung Warum überhaupt HTML5 und WPF? Was bedeutet Control-Entwicklung

Mehr

Konvergenz von Mobile Web und Mobile App? Aus Sicht eines Entwicklers. Salvatore Sferrazza Senior Technical Consultant, Netbiscuits GmbH 02.12.

Konvergenz von Mobile Web und Mobile App? Aus Sicht eines Entwicklers. Salvatore Sferrazza Senior Technical Consultant, Netbiscuits GmbH 02.12. Konvergenz von Mobile Web und Mobile App? Aus Sicht eines Entwicklers Salvatore Sferrazza Senior Technical Consultant, Netbiscuits GmbH 02.12.2009 Wie kann Netbiscuits Sie unterstützen? Netbiscuits ist

Mehr

WEBAPPS MEDIEN ZWISCHEN TECHNOLOGIE UND GESELLSCHAFT PROF. DR. MANFRED THALLER JONAS SCHOPHAUS UNI KÖLN WS 2012

WEBAPPS MEDIEN ZWISCHEN TECHNOLOGIE UND GESELLSCHAFT PROF. DR. MANFRED THALLER JONAS SCHOPHAUS UNI KÖLN WS 2012 WEBAPPS MEDIEN ZWISCHEN TECHNOLOGIE UND GESELLSCHAFT PROF. DR. MANFRED THALLER JONAS SCHOPHAUS UNI KÖLN WS 2012 AGENDA 1. Native versus webbasierte Apps 2. HTML5 & CSS3 1. Media Queries 2. Geolocation

Mehr

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO

re-lounge GmbH MEDIENBÜRO re-lounge GmbH MEDIENBÜRO Think mobile: Die Bedeutung des mobilen Web für Unternehmen 26. JANUAR 2013 01 Ansprechpartner Oliver Schmitt // Geschäftsführer der re-lounge GmbH oliver.schmitt@re-lounge.com

Mehr

How To: Wie entwickle ich mit SharpDevelop Anwendungen für die PocketPC-Platform

How To: Wie entwickle ich mit SharpDevelop Anwendungen für die PocketPC-Platform How To: Wie entwickle ich mit SharpDevelop Anwendungen für die PocketPC-Platform 0. Benötigt werden folgende Softwarepakete:.NET Framework Software Development Kit (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=4fe5bdb5-c7a7-4505-9927-2213868a325b&displaylang=en)

Mehr

JavaScript Frameworks für Mobile

JavaScript Frameworks für Mobile JavaScript Frameworks für Mobile MoBI Expertenrunde Usability, 1. März 2012 doctima GmbH JavaScript Frameworks für Mobile MoBI 1.3.2012 Edgar Hellfritsch Inhalt Native App-Entwicklung Klassische Web-Entwicklung

Mehr

Aufbau einer HTML Seite:

Aufbau einer HTML Seite: 1 Aufbau einer HTML Seite: Grundstruktur: Head Bereich: "nicht sichtbar" Er enthält grundlegende Informationen wie: Title, Charset, Ansichtsgröße,

Mehr

Mobile Software. Oliver Lietz Dipl.-Ing. Oliver Lietz Mobile Software. 2.Termin. Weitere Plattformen Einrichtung Entwicklungsumgebungen

Mobile Software. Oliver Lietz Dipl.-Ing. Oliver Lietz Mobile Software. 2.Termin. Weitere Plattformen Einrichtung Entwicklungsumgebungen Mobile Software Ausgewählte Themen Software (ATS) Beuth-Hochschule SS 2010 Oliver Lietz Dipl.-Ing. Oliver Lietz Mobile Software 2.Termin Plattformen Einführung Android Einführung iphone Blog: http://bht.mobilecoders.de

Mehr

TUT1 Javascript-Frameworks zum Erstellen von plattformunabhängigen mobilen Anwendungen

TUT1 Javascript-Frameworks zum Erstellen von plattformunabhängigen mobilen Anwendungen TUT1 Javascript-Frameworks zum Erstellen von plattformunabhängigen mobilen Anwendungen tekom Frühjahrstagung 2012 Karlsruhe am 26.4. 2012 doctima GmbH JavaScript Frameworks für Mobile tekom 26.4.2012 Edgar

Mehr

Mobile App Testing. Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013. Functional Test Automation Tools

Mobile App Testing. Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013. Functional Test Automation Tools Functional Test Automation Tools Mobile App Testing Software Test im mobilen Umfeld ATB Expertentreff, Wien, 2013 Presenter: Christoph Preschern (cpreschern@ranorex.com) Inhalte» Ranorex Company Overview»

Mehr

chtopo_apitraining2010 Documentation

chtopo_apitraining2010 Documentation chtopo_apitraining2010 Documentation Release 1.0 Cedric Moullet May 25, 2010 CONTENTS 1 Presentation 1 2 Introduction 3 2.1 OpenLayers................................................ 3 2.2 ExtJS...................................................

Mehr

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer

Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Präsentation Von Laura Baake und Janina Schwemer Gliederung Einleitung Verschiedene Betriebssysteme Was ist ein Framework? App-Entwicklung App-Arten Möglichkeiten und Einschränkungen der App-Entwicklung

Mehr

Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte

Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte Mono Folie 1 11. März 2013 Oliver Brack Oliver Brack oliver.brack@zuehlke.com 2003 2006 HSR Hochschule für Technik Rapperswil Informatikstudium 2007

Mehr

3 Die Zielplattformen

3 Die Zielplattformen 21 In diesem Kapitel werden Sie das Aufsetzen der Entwicklungsumgebungen der verschiedenen Smartphone-Systeme kennenlernen. Jede Smartphone-Plattform stelle ich Ihnen dabei in einem eigenen Unterkapitel

Mehr

WEBAPPLIKATIONEN MIT PHP. Wo gibt es Hilfe? Wie fang ich an?

WEBAPPLIKATIONEN MIT PHP. Wo gibt es Hilfe? Wie fang ich an? WEBAPPLIKATIONEN MIT PHP Wo gibt es Hilfe? Wie fang ich an? Tools Webapplikationen bestehen aus Textdateien Lassen sich in Texteditoren schreiben Alternativen: Eclipse (PDT) Netbeans (Dynamic Languages)

Mehr

Web Data Mining. Albert Weichselbraun

Web Data Mining. Albert Weichselbraun Web Data Mining Albert Weichselbraun Vienna University of Economics and Business Department of Information Systems and Operations Augasse 2-6, 1090 Vienna albert.weichselbraun@wu.ac.at May 2011 Agenda

Mehr

! Jahrgang 1969. ! Studium der Mathematik und Informatik an der TU Braunschweig. ! Entwicklung klassischer Client-Server-Systeme zur Terminplanung

! Jahrgang 1969. ! Studium der Mathematik und Informatik an der TU Braunschweig. ! Entwicklung klassischer Client-Server-Systeme zur Terminplanung 1 2 3 ! Jahrgang 1969! Studium der Mathematik und Informatik an der TU Braunschweig! Entwicklung klassischer Client-Server-Systeme zur Terminplanung! Seit 2009 Betreuung von Kundenprojekten im Java-Umfeld!

Mehr

Web-Technologien. Fachbereich AI, Web-Technologien 1

Web-Technologien. Fachbereich AI, Web-Technologien 1 Web-Technologien Dipl.-Inf., Dipl.-Ing. (FH) Michael Wilhelm Hochschule Harz FB Automatisierung und Informatik mwilhelm@hs-harz.de http://www.miwilhelm.de Raum 2.202 Tel. 03943 / 659 338 Fachbereich AI,

Mehr

Vaadin ein Erfahrungsbericht

Vaadin ein Erfahrungsbericht Vaadin ein Erfahrungsbericht JUG SWITZERLAND 5. Februar 2013 Benjamin Schupp / Markus Kinzler mp technology consulting GmbH Speakers Benjamin Schupp Lead Architect, konzipiert und entwickelt Java-basierte

Mehr

APEX und Phonegap? Das kann APEX doch mit HTML5! APEX connect Düsseldorf, 10. Juni 2015 Daniel Horwedel. APEX und Phonegap?

APEX und Phonegap? Das kann APEX doch mit HTML5! APEX connect Düsseldorf, 10. Juni 2015 Daniel Horwedel. APEX und Phonegap? Das kann APEX doch mit HTML5! APEX connect Düsseldorf, 10. Juni 2015 Daniel Horwedel WGV-Horwedel, 10.06.2015 Agenda Vorstellung Strategien zur Entwicklung mobiler Anwendungen HTML 5 Elemente APIs Kamera

Mehr

Moderne Benutzeroberflächen für SAP Anwendungen

Moderne Benutzeroberflächen für SAP Anwendungen Seite 1 objective partner für SAP Erfahrungen mit dem UI-Development Kit für HTML5 (SAPUI5) - 19.06.2012 Seite 2 Quick Facts objective partner AG Die objective partner AG 1995 gegründet mit Hauptsitz in

Mehr

HTML5 / CSS3. 19.10.2009 - Webtreff - Konstanz Lars Messmer - COMSOLIT GmbH

HTML5 / CSS3. 19.10.2009 - Webtreff - Konstanz Lars Messmer - COMSOLIT GmbH HTML5 / CSS3 19.10.2009 - Webtreff - Konstanz Lars Messmer - COMSOLIT GmbH Seite / 68 COMSOLIT GmbH Fullservice Agentur die erfolgreich professionelle Gesamtlösungen umsetzt. Zu den Kernkompetenzen zählen:

Mehr

Apps entwickeln mit HTML und Javascript

Apps entwickeln mit HTML und Javascript Apps entwickeln mit HTML und Javascript Framework "PhoneGap" (Apache Cordova) Apps für diverse Mobil-Plattformen (Android, ios, etc.) Apps als Web-Anwendung Vor- und Nachteile zu nativen Apps. Frank Bartels

Mehr

Web und Mobile Apps Programmieren mit Dart

Web und Mobile Apps Programmieren mit Dart Web und Mobile Apps Programmieren mit Dart Marco Jakob Workshop INFOS 2013 in Kiel 28.09.2013. ZIEL attraktiv aktuell Programmierunterricht wenig Hürden Inhalt Weshalb Web und Mobile im Unterricht? aktuelle

Mehr

Mobile Anwendungen im SAP-Umfeld

Mobile Anwendungen im SAP-Umfeld Erstes Symposium für neue IT in Leipzig 27. September 2013 Michael Rentzsch Informatik DV GmbH michael.rentzsch@informatik-dv.com +49.341.462586920 IT-Trend: Mobile Mobile might be one of the most interesting

Mehr

Vaadin TouchKit. W3L AG info@w3l.de 10.2012

Vaadin TouchKit. W3L AG info@w3l.de 10.2012 1 Vaadin TouchKit W3L AG info@w3l.de 10.2012 2 Inhaltsverzeichnis Einführung Software-Plattformen TouchKit-Plug-In Integrationsmöglichkeiten Vaadin-TouchKit-Projekt GUI-Komponenten Live-Demo Geräte-Unterstützung

Mehr

7 Plugins einbinden. 7.1 Beispiel»Die Taschenlampe«

7 Plugins einbinden. 7.1 Beispiel»Die Taschenlampe« 201 PhoneGap bringt einen standardisierten Hardwarezugriff für Smartphones mit. Aber was passiert, wenn Sie mehr wollen: Wenn Sie eine Hardware per Bluetooth ansprechen wollen oder Features der jeweiligen

Mehr

Webdesign Grundlagen. Michael Kraft, M.A. WS 2012/2013 hawk@herrkraft.de

Webdesign Grundlagen. Michael Kraft, M.A. WS 2012/2013 hawk@herrkraft.de Webdesign Grundlagen Michael Kraft, M.A. WS 2012/2013 hawk@herrkraft.de Bürokratie Termine & Kursliste & http://hawk.herrkraft.de Wer bin ich? michael kraft ba ma 2006 2012 hawk tutor interaction digital

Mehr

1. Bilder aus img Ordner importieren

1. Bilder aus img Ordner importieren Oxid Eshop Design - Modifikation Promoslider / Slideshow "Anythingslider" vom Azure Template integrieren im Basic Template: 1. Bilder aus img Ordner importieren 2. Slider Code in der _header.tpl einbinden

Mehr

The app the crashes, before the breakpoint is reached: Code to the event:

The app the crashes, before the breakpoint is reached: Code to the event: I have set a breakpoint in an asyc event-handler to ListView.ItenTapped-Event (see screenshot below): I then tap on an ListView-entry on my iphone 5 The app the crashes, before the breakpoint is reached:

Mehr

App-Entwicklung mit Titanium

App-Entwicklung mit Titanium Masterstudienarbeit Betreuung Prof. Dr. M. von Schwerin 1 Gliederung 1.Motivation 2.Aufgabenstellung 3.Projektbeschreibung 4.Projektstatusbericht 5.Fazit und Ausblick 2 1.Motivation Verbreitung von Smartphones

Mehr

Newsletter mit TYPO3. TYPO3 Usergroup Bodensee #3tsee 13. Dezember 2012 - Singen (D) Lars Messmer - comsolit AG

Newsletter mit TYPO3. TYPO3 Usergroup Bodensee #3tsee 13. Dezember 2012 - Singen (D) Lars Messmer - comsolit AG Newsletter mit TYPO3 TYPO3 Usergroup Bodensee #3tsee 13. Dezember 2012 - Singen (D) Lars Messmer - comsolit AG www.comsolit.com Newsletter Version: 1 Seite 1 / 20 Inhalt 1. Sinnvoller Einsatz eines Newsletters

Mehr

iphone developer conference Die Entwickler- und Buiness- Konferenz für iphone, ipad und ipod touch

iphone developer conference Die Entwickler- und Buiness- Konferenz für iphone, ipad und ipod touch iphone developer conference Die Entwickler- und Buiness- Konferenz für iphone, ipad und ipod touch ios - Wo steht es, wie geht es? Markus Stäuble MRM Worldwide GmbH 1 Feedback #ipdc10 #as 2 Agenda 3 Heute:

Mehr

Connecting Android. Externe Hardware mit dem grünen Roboter verbinden. Alexander Dahmen Dominik Helleberg

Connecting Android. Externe Hardware mit dem grünen Roboter verbinden. Alexander Dahmen Dominik Helleberg Connecting Android Externe Hardware mit dem grünen Roboter verbinden Alexander Dahmen Dominik Helleberg Speaker Dominik Helleberg Mobile Development Android / Embedded Tools http://dominik-helleberg.de/+

Mehr

Schnelle Winkel. 10x schnellere Webapps mit AngularJS und Jee

Schnelle Winkel. 10x schnellere Webapps mit AngularJS und Jee Schnelle Winkel 10x schnellere Webapps mit AngularJS und Jee Lernplattform mit sozialer Komponente Portal & CMS JEE-Basis Wir fangen dann schon mal an! Portal? Forum? Social? CMS? Da gibts doch schon was?!

Mehr

Entwicklungswerkzeuge & - methoden

Entwicklungswerkzeuge & - methoden Entwicklungswerkzeuge & - methoden Debugging und Logging von mobile Apps Jürgen Menge Sales Consultant, Oracle Deutschland E-Mail: juergen.menge@oracle.com +++ Bitte nutzen Sie die bevorzugte Telefonnummer

Mehr

Webseiten werden mobil Planung geht vor

Webseiten werden mobil Planung geht vor Webseiten werden mobil Planung geht vor Mobiles Web Aspekte der Planung 20. April 2012 Inhaltliche Schwerpunkte Einordnung mobiler Technologien Besonderheiten mobiler Touchscreen-Geräte Best Practices

Mehr

Mobile Backend in. Cloud. Azure Mobile Services / Websites / Active Directory /

Mobile Backend in. Cloud. Azure Mobile Services / Websites / Active Directory / Mobile Backend in Cloud Azure Mobile Services / Websites / Active Directory / Einführung Wachstum / Marktanalyse Quelle: Gartner 2012 2500 Mobile Internet Benutzer Desktop Internet Benutzer Internet Benutzer

Mehr

Webshop Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Aussehen des Webshops anpassen Vorlagen verwenden und ändern. www.comarch-cloud.

Webshop Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Aussehen des Webshops anpassen Vorlagen verwenden und ändern. www.comarch-cloud. Webshop SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Aussehen des Webshops anpassen Vorlagen verwenden und ändern www.comarch-cloud.de Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 3 1.1 EINFÜHRUNG 3 1.2 BEISPIELE FÜR DESIGNVORLAGEN

Mehr

App Entwicklung für Android F O R T G E S C H R I T T E N E P R O G R A M M I E R U N G I N J A V A

App Entwicklung für Android F O R T G E S C H R I T T E N E P R O G R A M M I E R U N G I N J A V A App Entwicklung für Android F O R T G E S C H R I T T E N E P R O G R A M M I E R U N G I N J A V A D O Z E N T : R E F E R E N T : P R O F. D R. K L I N K E R R I C O L O S C H W I T Z Aufbau der Präsentation

Mehr

Speaker. Dominik Helleberg. Mobile Development Android / Embedded Tools. http://dominik-helleberg.de/+

Speaker. Dominik Helleberg. Mobile Development Android / Embedded Tools. http://dominik-helleberg.de/+ Speaker Dominik Helleberg Mobile Development Android / Embedded Tools http://dominik-helleberg.de/+ Warum? Moderne Consumer UI Moderne Consumer UI http://fortheloveoftech.com/2014/10/01/windows-10-for-tablets-first-impressions-there-is-no-start-menu/

Mehr

Skriptsprachen im Vormarsch: Einsatz in Enterprise-Applikationen. W3L AG info@w3l.de

Skriptsprachen im Vormarsch: Einsatz in Enterprise-Applikationen. W3L AG info@w3l.de 1 Skriptsprachen im Vormarsch: Einsatz in Enterprise-Applikationen W3L AG info@w3l.de 2007 2 Inhaltsverzeichnis Einleitung Was sind Skriptsprachen? Vor- und Nachteile von konventionellen und Skript-Sprachen

Mehr

Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014

Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014 Einführung mobile Entwicklungsplattform Neptune Application Designer Fink IT-Solutions Christian Fink, Andreas Hofmann 01.07.2014 Agenda 1 2 3 4 5 Unternehmensvorstellung Enterprise Mobility Mobile Lösungen

Mehr

Die Geschichte und die Entwicklung der Apps

Die Geschichte und die Entwicklung der Apps Die Welt der Apps Yaning Wu 15.12.2015 Geliederung Was ist App? Die Geschichte und die Entwicklung des Apps Warum ist Apps so beliebt? Apps für die private Nutzern Apps für die Unternehmen Vergleichen

Mehr

Mit Cloud Power werden Sie zum

Mit Cloud Power werden Sie zum Mit Cloud Power werden Sie zum Windows 8 und Windows Phones Apps Mark Allibone Noser Engineering AG History Channel Computing Technology 1960 Mainframe Computing 1970 Mini Computing 1980 Personal Computing

Mehr

Moderne Web- Anwendungen mit

Moderne Web- Anwendungen mit Moderne Web- Anwendungen mit Oliver.Damm@akquinet.de September 2013 Web- Anwendungen mit Vaadin???

Mehr

JavaScript in Drupal

JavaScript in Drupal JavaScript in Drupal JavaScript JavaScript ist nicht Java JavaScript ist keine reine Web-Sprache JavaScript ist benutzbar Web 1.0 Dreamweaver Mouseover-Scripts Dinge, die dem Cursor nachfliegen Schneeflocken

Mehr

Übung Open Data: Daten mit D3.js visualisieren

Übung Open Data: Daten mit D3.js visualisieren Übung Open Data: Daten mit D3.js visualisieren Termin 6, 26. März 2015 Dr. Matthias Stürmer und Prof. Dr. Thomas Myrach Universität Bern, Institut für Wirtschaftsinformatik Abteilung Informationsmanagement

Mehr

Falko Braune Präsentation - Hauptseminar Web Engineering Professur Verteilte und selbstorganisierende Rechnersysteme Technische Universität Chemnitz

Falko Braune Präsentation - Hauptseminar Web Engineering Professur Verteilte und selbstorganisierende Rechnersysteme Technische Universität Chemnitz Falko Braune Präsentation - Hauptseminar Web Engineering Professur Verteilte und selbstorganisierende Rechnersysteme Technische Universität Chemnitz - 19.12.2012 1. Einleitung 2. Technologie 3. Bewertung

Mehr

App-Entwicklung mit Titanium

App-Entwicklung mit Titanium App-Entwicklung mit Titanium Masterstudienarbeit von Betreuung Prof. Dr. M. von Schwerin App-Entwicklung mit Titanium 1 Gliederung 1.Titanium Eine Einführung 2.Programmierschnittstelle (API) 3.Module 4.App

Mehr

Aufbau eines Klassen-Selektors: selektor.klasse { css-eigenschaft1:wert1; css-eigenschaft2:wert2;...}

Aufbau eines Klassen-Selektors: selektor.klasse { css-eigenschaft1:wert1; css-eigenschaft2:wert2;...} Cascading StyleSheets (CSS) Allgemein CSS (aufeinander aufbauende Stilvorlagen) wurden 1996 vom W3C standardisiert. dienen der Ergänzung strukturierter Dokumente wie HTML oder XML. Ermöglichen die Trennung

Mehr

ZenQuery - Enterprise Backend as a Service Single Page Applications mit AngularJS und Spring MVC. - Björn Wilmsmann -

ZenQuery - Enterprise Backend as a Service Single Page Applications mit AngularJS und Spring MVC. - Björn Wilmsmann - ZenQuery - Enterprise Backend as a Service Single Page Applications mit AngularJS und Spring MVC - Björn Wilmsmann - ZenQuery Enterprise Backend as a Service Unternehmen horten Daten in Silos ZenQuery

Mehr

Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger. Prof. Dr. Michael Bauer 25.10. 2012 Autorensysteme

Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger. Prof. Dr. Michael Bauer 25.10. 2012 Autorensysteme Autorensysteme für mobile Anwendungen - Totgesagte leben länger Was ist, was will ein Autor? Produzent interaktiver, multimedialer Inhalte geschlossene Einheiten (Apps) keine Grenzen für Kreativität Entwicklungs-

Mehr