Rue Gurnigel 48 CH-2501 Bienne Tél.: +41 (0) Fax: +41 (0)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rue Gurnigel 48 CH-2501 Bienne Tél.: +41 (0) Fax: +41 (0)"

Transkript

1 OPTISCHE MESSTECHNIK OPTICAL MEASURING SYSTEMS SYSTEMES DE MESURE OPTIQUE marcel - aubert - sa Rue Gurnigel 48 CH-2501 Bienne Tél.: +41 (0) Fax: +41 (0) Bedienungsanleitung Mode d'emploi Instruction Aufbau der Zoom-Optik Mise en place de l'optique zoom Mounting of the zoom-optic Z3 v02_aufbau_z3 / / 1

2 Pos Pos. 2 Prüfspitze Pointe de référence Test-lead point ZOOM 10x v02_aufbau_z3 / / 2

3 Video: Aufbau der Zoom-Optik Z3 Ausführung mit Anschlagring 1 A) Schraube (8) der Befestigungsbride am Vertikalträger des Grundgerätes (7) lösen. B) Zoom-Optik auf eine Unterlage ablegen. Achtung, merken Sie sich die Position der Kamerastellung und der Markierung (6) für die spätere Montage der Optik (seiten- und höhenrichtiges Bild). C) 4 Schrauben (2) komplett herausschrauben und vorsichtig die untere Zoom-Optik (4) abnehmen. D) Oberer Teil der Zoom-Optik (Position Kamerastellung beachten) bis zum Anschlagring (1) in die Aufnahme des Vertikalträgers des Grundgerätes (7) einführen und Schraube (8) anziehen. E) Untere Zoom-Optik (4) in den oberen Teil der Zoom-Optik einführen. Markierung (6) nach vorne richten. Die 4 Schrauben (2) einschrauben und anziehen. "Kontrolle der optischen Achse", siehe Bedienungsanleitung MA 705-Z3-... Ausführung mit Anschlagring 3 A) Schraube (8) der Befestigungsbride am Vertikalträger des Grundgerätes (7) lösen. B) Schraube (5) komplett herausschrauben. C) Zoom-Optik bis zum Anschlagring (3) in die Aufnahme des Vertikalträgers des Grundgerätes (7) einführen. D) Markierung (6) nach vorne richten und Schraube (8) anziehen. E) Schraube (5) einschrauben und leicht anziehen. Ausrichten der Zoom-Optik: F) Zoom-Optik auf die kleinste Vergrösserung einstellen. G) Eine Prüfspitze (Pos. 1) auf der linken Seite der horizontalen Linie des Bildschirmes ausrichten. H) Die Prüfspitze (Pos. 1) nach rechts bewegen. Befindet sich die Prüfspitze exakt auf der horizontalen Linie (Pos. 1), ist die Zoom-Optik korrekt ausgerichtet. Befindet sich aber die Prüfspitze ober- oder unterhalb der horizontalen Linie (Pos. 2), wie folgt vorgehen: Korrigieren des Fehlers: a) Schraube (6) leicht lösen, Zoom-Optik nach links oder rechts auf die horizontale Linie ausrichten, Schraube (6) anziehen. b) Punkt "G" und "H" wiederholen bis sich die Prüfspitze exakt auf der horizontalen Linie bewegt (Pos. 1). v02_aufbau_z3 / / 3

4 Pos Pos. 2 Prüfspitze Pointe de référence Test-lead point ZOOM 10x v02_aufbau_z3 / / 4

5 Vidéo: Mise en place de l'optique zoom Z3 Exécution avec butée de la bague 1 A) Desserrer la vis (8) de fixation sur le support vertical de la base (7). B) Déposer l'optique zoom sur un sous-main. Attention, noter la position de la caméra et le repère (6) pour le montage ultérieur (image réelle). C) Sortir complètement les 4 vis (2) sur l'optique zoom et avec précaution enlever l'optique zoom inférieure (4). D) Introduire la partie supérieure de l'optique zoom (prendre garde à la positon de caméra) jusqu'à la butée de la bague (1), dans le support vertical de la base (7) et serrer la vis (8). E) Introduire l'optique zoom inférieure (4) dans la partie supérieure de l'optique zoom. Le repère (6) doit être en avant, ensuite monter et serrer les 4 vis (2). "Contrôle de l'axe optique", voir le mode d'emlpoi MA 705-Z3-... Exécution avec butée de la bague 3 A) Desserrer la vis (8) de fixation sur le support vertical de la base (7). B) Sortir complètement la vis (5) sur l'optique zoom. C) Monter l'optique zoom jusqu'à la butée de la bague (3) du support vertical de la base (7). D) Positionner le repère (6) sur le devant, serrer la vis (8). E) Revisser la vis (5) sans serrer. Aligner l'optique zoom: F) Régler le grossissement du zoom au minimum. G) Aligner une pointe de référence (Pos. 1) sur la ligne horizontale de l'écran. Commencer de préférence par le côté gauche. H) Déplacer la pointe de référence (Pos. 1) à droite. L'optique zoom est alignée correctement si la pointe de référence reste exactement sur la ligne horizontale de l écran (Pos.1). Si la pointe de référence se trouve en dessous ou au-dessus de la ligne horizontale de l écran (Pos. 2), procéder comme suit: Corriger la faute: a) Desserrer la vis (6) légèrement, aligner l'optique zoom à gauche ou à droite sur la ligne horizontale, serrer la vis (6). b) Répéter les points "G" et "H" jusqu'à ce que la pointe de référence reste exactement sur la ligne horizontale (Pos. 1). v02_aufbau_z3 / / 5

6 Pos Pos. 2 Prüfspitze Pointe de référence Test-lead point ZOOM 10x v02_aufbau_z3 / / 6

7 Video: Mounting of the zoom-optic Z3 Execution with stop ring 1 A) Unscrew the screw (8) of the fixing clamp on the vertical holder of the base (7). B) Place the zoom-optic on a bolster. Attention, notice the position from the camera and the stroke-mark (6) for the later mounting (real image). C) Unscrew completely the 4 screws (2) from the zoom-optic and take off carefully the lower zoom - optic (4). D) Introduce the upper part of the zoom-optic (mind the position from the camera) in the vertical holder of the base (7) to the stop ring (1) and tighten the screw (8). E) Introduce the lower zoom-optic (4) in the upper part of zoom-optic. The stroke-mark (6) has to be in front. Mount and tighten the 4 screws (2). "Control of the optical axe", see the instruction MA 705-Z3-... Execution with stop ring 3 A) Unscrew the screw (8) of the fixing clamp on the vertical holder of the base (7). B) Unscrew and take off the screw (5) from the zoom-optic. C) Introduce the zoom-optic in the vertical holder of the base (7) to the stop ring (3). D) The stroke-mark (6) has to be in front, tighten the screw (8). E) Screw in the screw (5) and tighten it a little. Align the zoom-optic: F) Adjust the zoom on the minimum magnification. G) Align a test-lead point (Pos. 1) on the horizontal line of the screen, preferably begin with the left side. H) Move the test-lead point to the right side (Pos. 1). Is the test-lead point still exactly on the horizontal line (Pos.1), the zoom-optic is aligned correctly. If the test-lead point is above or below the horizontal line (Pos. 2), make the following steps: Adjust the fault: a) Unscrew the screw (6) a little, move the zoom-optic to the left or right side for adjust the horizontal line, tighten the screw (6). b) Repeat the points "G" and "H" till the test-lead point moves exactly on the horizontal line (Pos. 1). v02_aufbau_z3 / / 7

8 OPTISCHE MESSTECHNIK OPTICAL MEASURING SYSTEMS SYSTEMES DE MESURE OPTIQUE marcel - aubert - sa Rue Gurnigel 48 CH-2501 Bienne Tél.: +41 (0) Fax: +41 (0) Besuchen Sie uns Visit us at Visitez notre site v02_aufbau_z3 / / 8

Zuladung: max. 100kg Load rating: 100kg

Zuladung: max. 100kg Load rating: 100kg Montageanleitung zum Vollauszugbeschlag Dispensa-VVS für feste und höhenverstellbare Tragrahmen Art.-Nr.: 04235 mit Schnellmontagetechnik Mounting instructions for full-extension top- and bottom runner

Mehr

www.okw.com assembly instruction instruction de montage

www.okw.com assembly instruction instruction de montage www.okw.com assembly instruction instruction de montage MONTAGEANLEITUNG datec-control M/L GEHÄUSE / ENCLOSURE / BOÎTIER Seite / page Best.-Nr./Part-No./Réf. M L DATEC-CONTROL M/L 4 A 90 78 107 A 90 79

Mehr

Retrouver notre réseau de distribution international sur www.ronis.fr

Retrouver notre réseau de distribution international sur www.ronis.fr @w ww.ronis.fr Retrouver notre réseau de distribution international sur www.ronis.fr Discover our internatšnal distributšn network on www.ronis.fr Sie finden unser internatšnales Vetriebsnetz auf der Web-Seite

Mehr

11 EN 81-70 Page 1 of 2 Standard: INTERPRETATION RELATED TO. Clause(s): 5.4.2.3

11 EN 81-70 Page 1 of 2 Standard: INTERPRETATION RELATED TO. Clause(s): 5.4.2.3 CEN RELATED TO 11 Page 1 of 2 Standard: Edition: 2003 Clause(s): 5.4.2.3 Valid from: 15/09/2010 Date of modification: Key-word(s): Car operating panel, Two entrance lift Replacing interpretation No.: QUESTION

Mehr

Ersatzteilliste FRONTPACKER. Avant 45. mit Simplex 45 D FRONT PACKER. Avant 45 with Simplex roller 45 D. Avant 45 avec rouleau Simplex 45 D

Ersatzteilliste FRONTPACKER. Avant 45. mit Simplex 45 D FRONT PACKER. Avant 45 with Simplex roller 45 D. Avant 45 avec rouleau Simplex 45 D Ersatzteilliste PARTS LIST LISTE DES PIÈCES FRONTPACKER Avant 45 mit Simplex 45 D FRONT PACKER Avant 45 with Simplex roller 45 D Packer Frontal Avant 45 avec rouleau Simplex 45 D Inhaltsverzeichnis table

Mehr

IMPORTANT / IMPORTANT:

IMPORTANT / IMPORTANT: Replacement of the old version 2.50. Procedure of installation and facility updates. New presentation. Remplacer l ancienne version 2.50. Procédure d installation et de mise à jour facilitée. Nouvelle

Mehr

Flexible Leuchte. Lumière flexible

Flexible Leuchte. Lumière flexible Johto Flexible Leuchte Johto ist ein hochwertiges LED-Beleuchtungssystem für technisch anspruchsvolle Innenund Außenbeleuchtung. Es bietet ein homogenes und punktfreies Licht in sehr geringen tiefen. Johto

Mehr

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus

TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus TRAAM-TLSE-ALL004 / Katrin Unser Haus I. Introduction Type de document : audio Langue : allemand Durée : 01:09 Niveau : collège A1+ Contenu : Katrin vit avec sa famille dans une maison. Elle présente l

Mehr

Technische Information

Technische Information Flüsskeitsgekühlte Anfahrkupplung Die Mähvorsätze der Typen 345 und 360 sind mit einer flüssigkeitsgekühlten Anfahrkupplung nachrüstbar. Best.-Nr.: LCA93830 (650Nm) für Best.-Nr: LCA93831 (900 Nm) für

Mehr

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group

Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group Anleitung für FTP-Zugriff auf Apostroph Group 1. Den Microsoft Windows-Explorer (NICHT Internet-Explorer) starten 2. In der Adresse -Zeile die Adresse ftp://ftp.apostroph.ch eingeben und Enter drücken:

Mehr

2 IP X4 TAI/LED IP44, CH IP24. Montage-Anleitung Instructions de montage Assembling instructions. 225 cm. 60 cm 0

2 IP X4 TAI/LED IP44, CH IP24. Montage-Anleitung Instructions de montage Assembling instructions. 225 cm. 60 cm 0 Montage-Anleitung Instructions de montage Assembling instructions TAI/LED IP, CH IP Sensor-Schalter aussen unten rechts Interrupteur sensitif en bas à l'extérieur à droite Sensor switch outside right below

Mehr

notice de pose montage Anleitung

notice de pose montage Anleitung notice de pose montage Anleitung ATIX ATIX Silicone non fourni Silikon nicht mitgeliefert Important : notre société dégage toute responsabilité en cas de dysfonctionnements ou de dommages, quels qu en

Mehr

torqeedo heckmotorhalterung stern-motor-bracket holiday/explorer Riverstar, adventure

torqeedo heckmotorhalterung stern-motor-bracket holiday/explorer Riverstar, adventure torqeedo heckmotorhalterung stern-motor-bracket holiday/explorer Riverstar, adventure MONTAGEANLEITUNG Assembly instructions Besitzer/Name: Owner/name: PLZ, Ort: Post code, town: Straße, Nr.: Street, nr:

Mehr

Schnellwechselsystem : es ist nicht nötig, den Grundhalter vom Werkzeugträger zu entfernen! Voreinstellung ausserhalb der Maschine ist möglich.

Schnellwechselsystem : es ist nicht nötig, den Grundhalter vom Werkzeugträger zu entfernen! Voreinstellung ausserhalb der Maschine ist möglich. Modular tool-holders system Modulares Werkzeugssystem Système modulaire de porte-outils Sections Querschnitte Sections 10 x 12 mm 12 x 12 mm 16 x 16 mm Torx 20 5 Nm Quick change, without having to remove

Mehr

Installation manual / Montageanleitung WBC2 splice patch with Fibertray Spleissung/Rangierung mit Fibertray

Installation manual / Montageanleitung WBC2 splice patch with Fibertray Spleissung/Rangierung mit Fibertray Content of Assembly Instruction I. Required tools II. Required parts III. Installation Inhalt der Montageanleitung I. Benötigte Werkzeuge II. Benötigte Teile III. Installation I. Required tools: I. Benötigtes

Mehr

S-Digicash Payez mobile depuis votre compte courant! Mobil bezahlen, direkt von Ihrem Girokonto aus! Pay mobile from your current account!

S-Digicash Payez mobile depuis votre compte courant! Mobil bezahlen, direkt von Ihrem Girokonto aus! Pay mobile from your current account! S-Digicash Payez mobile depuis votre compte courant! Mobil bezahlen, direkt von Ihrem Girokonto aus! Pay mobile from your current account! Payez mobile depuis votre compte courant BCEE! Scannez le QR Code

Mehr

Aweso Aperto 264. Beschläge für Schalteranlagen mit Hängeschiebetüren. Ferrements pour installations de guichets avec portes suspendues

Aweso Aperto 264. Beschläge für Schalteranlagen mit Hängeschiebetüren. Ferrements pour installations de guichets avec portes suspendues GLASBESChläge ferrements pour vitrages Aweso Aperto 264 Beschläge für Schalteranlagen mit Hängeschiebetüren Für 6-mm-Glas, in Stahl Ferrements pour installations de guichets avec portes suspendues Pour

Mehr

LUPUSNET - LE930/940 Kurzanleitung User manual Guide Rapide

LUPUSNET - LE930/940 Kurzanleitung User manual Guide Rapide LUPUSNET - LE930/940 Kurzanleitung User manual Guide Rapide 1/16 A. Monitor Einstellungen 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Desktopoberfläche. Wählen Sie Eigenschaften aus dem Menu und setzen

Mehr

MONTAGEANLEITUNG / SHORT INSTRUCTION MANUAL

MONTAGEANLEITUNG / SHORT INSTRUCTION MANUAL 1. Sichere Position des Statives / Secure position of tripod 2. Bestandteile für Montage der Kranstütze / Parts for assembling of column 3. 2 Teflonscheiben auflegen / Assembling of two teflon-coated discs

Mehr

2 IP X4 WLS/FL IP24. Montage-Anleitung Instructions de montage Assembling instructions. 225 cm. 60 cm 0

2 IP X4 WLS/FL IP24. Montage-Anleitung Instructions de montage Assembling instructions. 225 cm. 60 cm 0 WLS/FL IP Arbeiten an den elektrischen Anlagen dürfen nur von autorisierten Fachleuten nach den örtlichen Vorschriften ausgeführt werden. Für nicht fachgerechte Installation wird jegliche Haftung abgelehnt.

Mehr

08/12. Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek

08/12. Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek 08/12 Gebrauchsanleitung Trekkingrucksäcke Trekking rucksacks Instructions for use Notice d'emploi pour sacs à dos de trek X-TRANSITION Bedingungen der JACK WOLFSKIN 3-Jahres-Gewährleistung Terms and

Mehr

MONTAGEANLEITUNG / SHORT INSTRUCTION MANUAL

MONTAGEANLEITUNG / SHORT INSTRUCTION MANUAL 1. Sichere Position des Statives / Secure position of tripod 2. Montage der Kranstütze/ Assembling of column on the stand 3. Sternschraube mit Beilagscheibe sicher befestigen / Fix screw with shim 4. Sternschraube

Mehr

1. Verwendung des Teilesatzes. 2. Komponenten des Teilesatzes

1. Verwendung des Teilesatzes. 2. Komponenten des Teilesatzes 1. Verwendung des Teilesatzes Der Teilesatz Elektropneumatische Mehrweite ist für Kettenstichmaschinen der Klasse 175 und 176 vorgesehen. 2. Komponenten des Teilesatzes Der Teilesatz besteht aus folgenden

Mehr

Einführung / Introduction

Einführung / Introduction Staffel / Relais Einführung / Introduction Die Schweizer Frauen Staffel bricht den Schweizerrekord Le relais suisse féminin bat le record national Video Schweizerrekord 4x100m in 43.51 (NR) Halbfinal EM

Mehr

Einbauanleitung /Manual Rev. 1

Einbauanleitung /Manual Rev. 1 Knüppelschalter mit 3-pos. / 2-pos. Kippschalter (und Taste) Knüppeltaster (mit zusätzlicher Taste) Für Einbau in Weatronic Sender BAT 60 und BAT 64 Bezugsquelle: RC Technik Peter Herr Müllerweg 34 83071

Mehr

Trekhaken Attelages Anhängevorrichtungen Tow bars. GDW nv Hoogmolenwegel 23 B-8790 Waregem TEL. 32(0)56 60 42 12(5) FAX.

Trekhaken Attelages Anhängevorrichtungen Tow bars. GDW nv Hoogmolenwegel 23 B-8790 Waregem TEL. 32(0)56 60 42 12(5) FAX. Trekhaken Attelages Anhängevorrichtungen Tow bars GDW Ref. 1335 EEC APPROVAL N : e6*94/20*2015*00 D= max kg max kg x + max kg max kg x 0,00981 14,44 kn s/ = 140 kg Max. = 3500 kg GDW nv Hoogmolenwegel

Mehr

Feuerungsregler Typ 5 D, 5 S Boiler controller Type 5 D, 5 S Régulateur de tirage type 5 D, 5 S

Feuerungsregler Typ 5 D, 5 S Boiler controller Type 5 D, 5 S Régulateur de tirage type 5 D, 5 S Feuerungsregler Typ 5 D, 5 S Boiler controller Type 5 D, 5 S Régulateur de tirage type 5 D, 5 S Einbau- und Bedienungsanleitung Mounting and Operating Instructions Montage et mise en service EB 0530 D/E/F

Mehr

Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx

Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx Lisez bien le sujet avant de vous précipiter sur votre copie et élaborez votre plan afin de préparer votre brouillon. On vous demande donc

Mehr

Ausgleichshalter / Compensation Holder

Ausgleichshalter / Compensation Holder usgleichshalter / Compensation Holder usgleichshalter Produkt-Eigenschaften: usgleichshalter für HSK und SK Für Werkzeuge mit Weldon Spanfläche Produkt-Vorteile: Korrektur von Rundlauffehler und chsfehler

Mehr

20 H Infront (IF) Vorfront (VF)

20 H Infront (IF) Vorfront (VF) H (IF) (VF) System Laufschienen vertikal aufgeschraubt, mit Gegengewicht für 1 Holztüren. Design oder Vertical running track system, surface mounted, with counterweight for 1 wooden doors. Design or Rails

Mehr

Hama GmbH & Co KG D-86651 Monheim/Germany www.hama.com

Hama GmbH & Co KG D-86651 Monheim/Germany www.hama.com Hama GmbH & Co KG D-86651 Monheim/Germany www.hama.com d Bedienungsanleitung 2 4. Funktionserläuterung 10 11 7 1 5 2 4 3 6 9 8 Presenter Modus Media Player Modus 1 Seite vor Vorherige Media-Datei in der

Mehr

Exemple de configuration

Exemple de configuration ZyWALL VPN DynDNS-SoftRemoteLT 192.168.1.1 LAN: 192.168.1.0/24 Internet SoftRemoteLT-VPN-Software ZyWALL Dynamic IP Adresse DynDNS: zywall.dyndns.org Account bei Dyndns Server herstellen: https://www.dyndns.org/account/create.html

Mehr

Quick guide 360-45011

Quick guide 360-45011 Quick guide A. KEUZE VAN DE TOEPASSING EN: SELECTION OF APPLICATION CHOIX D UNE APPLICATION DE: AUSWAHL DER ANWENDUNGSPROGRAMME DIM Memory Off DIM Memory = Off User: Display: 1. EXIT Press Niko (Back light)

Mehr

PLIOMARK-PRINT. Gebrauchsanweisung

PLIOMARK-PRINT. Gebrauchsanweisung PLIOMARK-PRINT Gebrauchsanweisung Vor dem Start Auf den folgenden Seiten finden Sie einfache Erklärungen und Ratschläge über das Programm. Dies sind nur ein paar Beispiele für die Verwendung der Software.

Mehr

FALLER 11 20, D-78148

FALLER 11 20, D-78148 1946 Sa. Nr. 404 235 D GB F Verwenden Sie nur POLA G-Cement. Machen Sie sich vor dem Zusammenbau gut mit den Einzelteilen des Bausatzes vertraut. Trennen Sie die Einzelteile erst dann ab, wenn sie gebraucht

Mehr

Eurocube Eurocube FIN EST SLO UAE RUS Design & Quality Engineering GROHE Germany

Eurocube Eurocube FIN EST SLO UAE RUS Design & Quality Engineering GROHE Germany 19 898 Eurocube 19 896 Eurocube D...1 I...2 N...3 GR...5 TR...6 BG...7 RO...9 GB...1 NL...2 FIN...4 CZ...5 SK...6 EST...8 CN...9 F...1 S...3 PL...4 H...5 SLO...7 LV...8 UA...9 E...2 DK...3 UAE...4 P...6

Mehr

ZyWALL VPN DynDNS-SoftRemoteLT

ZyWALL VPN DynDNS-SoftRemoteLT 192.168.1.1 LAN: 192.168.1.0/24 Internet SoftRemoteLT-VPN-Software ZyWALL Dynamic IP Adresse DynDNS: zywall.dyndns.org Account bei Dyndns Server herstellen: https://www.dyndns.org/account/create.html Inscrivez-vous

Mehr

Publicité pour l opticien Grand Optical 1

Publicité pour l opticien Grand Optical 1 Publicité pour l opticien Grand Optical 1 Hilfsmittel: Elektronisches Wörterbuch Zielgruppe: Klasse ab 8 Klasse, Einzelarbeit Zeitvorgabe: 20-25 Minuten Lernziel: Die Erweiterung des Wortschatzes zum Thema

Mehr

Geko. WANDLEUCHTEN Éclairage mural

Geko. WANDLEUCHTEN Éclairage mural Geko LED-Wandleuchte für Innen- oder Außenbereiche, ideal zur allgemeinen oder effektvollen Beleuchtung. GEKO wird direkt mit 230 Vac Netzspannung versorgt, ist als Ausführung mit einfacher oder doppelter

Mehr

Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen

Liebe Kolleginnen Liebe Kollegen Von: nebis-bibliotheken-request@nebis.ch im Auftrag von Gross Christine An: nebis-bibliotheken@nebis.ch Thema: NEBIS / Aleph V20: Neuerungen - Aleph V20: nouveautés Datum: Montag, 8. November 2010 15:57:57

Mehr

PRÊT À ÊTRE NOTRE PROCHAIN INFORMATICIEN QUALIFIÉ? BEREIT, UNSER NÄCHSTER FACHINFORMA- TIKER ZU WERDEN?

PRÊT À ÊTRE NOTRE PROCHAIN INFORMATICIEN QUALIFIÉ? BEREIT, UNSER NÄCHSTER FACHINFORMA- TIKER ZU WERDEN? PRÊT À ÊTRE NOTRE PROCHAIN INFORMATICIEN QUALIFIÉ? BEREIT, UNSER NÄCHSTER FACHINFORMA- TIKER ZU WERDEN? INFORMATICIEN QUALIFIÉ FACHINFORMATIKER PRÊT À ÊTRE NOTRE PROCHAIN INFORMATICIEN QUALIFIÉ? Pour plus

Mehr

Zubehör Accessories Accessoires

Zubehör Accessories Accessoires Seite Page Page 14/2 DA 14/4 Allgemeine Merkmale Drehantrieb General parameters Rotary drive unit Caractéristiques générales Servomoteur rotatif + 16 Zubehör Accessories Accessoires 14/0 Drehantrieb Rotary

Mehr

ZERTIFIKAT. Rohrwerk Maxhütte GmbH ISO 9001:2008. Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen

ZERTIFIKAT. Rohrwerk Maxhütte GmbH ISO 9001:2008. Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen ZERTIFIKAT Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt, dass das Unternehmen Franz-Kunze-Straße 1 Deutschland für den Geltungsbereich Produktion von nahtlosen warmgewalzten,

Mehr

elektr. Stellungsgeber electr. position transmitter electr. convertisseur de position REtrans2W REtrans4W REtrans2W REtrans-8010 Inhaltsverzeichnis

elektr. Stellungsgeber electr. position transmitter electr. convertisseur de position REtrans2W REtrans4W REtrans2W REtrans-8010 Inhaltsverzeichnis Installation and operating instructions elektr. Stellungsgeber electr. position transmitter electr. convertisseur de position REtrans8010 Baureihe / Series / Séries /4W Inhaltsverzeichnis Contents Sommaire

Mehr

Tables pour la fixation des allocations journalières APG

Tables pour la fixation des allocations journalières APG Tabellen zur Ermittlung der EO-Tagesentschädigungen Tables pour la fixation des allocations journalières APG Gültig ab 1. Januar 2009 Valable dès le 1 er janvier 2009 318.116 df 10.08 Als Normaldienst

Mehr

Analogtechnik 2, Semestertest Technique analogique 2, Test de semestre

Analogtechnik 2, Semestertest Technique analogique 2, Test de semestre Analogtechnik 2, Semestertest Technique analogique 2, Dr. Theo Kluter 05. 06. 2011 Name/Nom : Vorname/Prénom : Klasse/Classe : Aufgabe/ Punkte maximal/ Punkte erreicht/ Problème : Points maximaux : Points

Mehr

BENCH das System für große Tischplatten BENCH the System for large desk tops BENCH - le systeme pour grands plateaux de table

BENCH das System für große Tischplatten BENCH the System for large desk tops BENCH - le systeme pour grands plateaux de table Gestellprogramm work station systems Programme de piétements BENCH das System für große Tischplatten BENCH the System for large desk tops BENCH - le systeme pour grands plateaux de table Gestellprogramm

Mehr

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1}

RIMTEC-Newsletter August 2011 {E-Mail: 1} Seite 1 von 8 Dichtheitsprüfgeräte für jeden Einsatz MPG - Dichtheitsprüfgerät Haltungsprüfung mit Luft Haltungsprüfung mit Wasser Hochdruckprüfung von Trinkwasserleitungen Druckprüfung von Erdgasleitungen

Mehr

19" Baugruppenträger 19" Subracks Racks modulaires 19"

19 Baugruppenträger 19 Subracks Racks modulaires 19 1 2 3 5 1 Modulschienen 2 Seitenwände 3 (BGTG) (BGTO) 5 (BGT) Seitenwände aus 2 mm starkem lu-blech mit Verdrehschutz für die Modulschienen Modulschienen aus stranggepreßtem luminium mit aufgedruckter

Mehr

ITICITY. Generator für ausgemessene Strecken. start

ITICITY. Generator für ausgemessene Strecken. start ITICITY Generator für ausgemessene Strecken start Planen Entdecken Bewegen Mitteilen Strecken personalisierten mit punktgenauen Interessen Wir sind aktive Marketingmitglieder in unserem Gebiet (Gemeinde)

Mehr

GROUND ZERO. PLUTONIUM- Series GZPC Mobile Entertainment. Power Cap with Digital Voltmeter. Power Cap avec voltmètre nummérique

GROUND ZERO. PLUTONIUM- Series GZPC Mobile Entertainment. Power Cap with Digital Voltmeter. Power Cap avec voltmètre nummérique GROUND ZERO Mobile Entertainment Power Cap with Digital Voltmeter Power Cap avec voltmètre nummérique PLUTONIUM- Series GZPC 1500 2 GROUND ZERO Mobile Entertainment Achtung/ Warning/ Attention! Wenn Sie

Mehr

havana Sessel Zweisitzer Tische Fauteuils Canapé deux places Tables Chairs Two-seater Tables

havana Sessel Zweisitzer Tische Fauteuils Canapé deux places Tables Chairs Two-seater Tables Sessel Zweisitzer Tische Fauteuils Canapé deux places Tables Chairs Two-seater Tables havana Design: Wolfgang C. R. Mezger Klar und klassisch: havana beeindruckt mit Komfort. Clarté et classicisme : havana

Mehr

EISENRAHMEN CADRE EN FER

EISENRAHMEN CADRE EN FER Gratis-Fax 0800 300 444 Telefon 071 913 94 94 Online bestellen www.wilerrahmen.ch 2015 295 Herstellung der Eisenrahmen in unserer Werkstatt Fabrication des cadres en fer dans notre atelier Das Eisenprofil

Mehr

SK 3108.100 SK 3108.115 SK 3108.024

SK 3108.100 SK 3108.115 SK 3108.024 Rittal SK SK 3108.100 SK 3108.115 SK 3108.024 Schaltschrank- Innenlüfter Enclosure internal fan Ventilateur intérieur Montageanleitung Assembly instructions otice de montage Montage-instructie Montageanvisning

Mehr

Moderne, raffiné, pratique - ELCO, pour davantage d impression dans la correspondance commerciale.

Moderne, raffiné, pratique - ELCO, pour davantage d impression dans la correspondance commerciale. Modern, edel, praktisch - ELCO, für mehr Eindruck in der Geschäftskommunikation. Moderne, raffiné, pratique - ELCO, pour davantage d impression dans la correspondance commerciale. 4 Businesskuverts / Les

Mehr

Umrechnung von Nettolöhnen in Bruttolöhne AHV/IV/EO/ALV. Conversion des salaires nets en salaires bruts AVS/AI/APG/AC

Umrechnung von Nettolöhnen in Bruttolöhne AHV/IV/EO/ALV. Conversion des salaires nets en salaires bruts AVS/AI/APG/AC Umrechnung von Nettolöhnen in Bruttolöhne AHV/IV/EO/ALV Conversion des salaires s en salaires s AVS/AI/APG/AC Gültig ab 1. Januar 2014 Valable dès le 1 er janvier 2014 318.115 df 11.13 1 2 Erläuterungen:

Mehr

fischerwerke GmbH & Co. KG Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen

fischerwerke GmbH & Co. KG Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-, Metall- und chemischen Befestigungssystemen ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass mit den im Anhang gelisteten Standorten ein Umweltmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. Geltungsbereich: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Kunststoff-,

Mehr

ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design.

ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design. ZKD FITT & FLEXX. Die Flexibilität des Designs. La flexibilité du design. ZKD FITT & FLEXX. KOMBINIERTE FLEXIBILITÄT IST PROGRAMM. Wo klare Linien und grenzenlose Einrichtungsfreiheiten aufeinander treffen,

Mehr

Installation manual for Conen height adjustable spring tension mechanism for interactive whiteboards Montageanleitung für Conen höhenverstellbare

Installation manual for Conen height adjustable spring tension mechanism for interactive whiteboards Montageanleitung für Conen höhenverstellbare Installation manual for Conen height adjustable spring tension mechanism for interactive whiteboards Montageanleitung für Conen höhenverstellbare Federzugsysteme für interaktive Whiteboards 1. Introduction

Mehr

WHEELTEST-VISION. N o

WHEELTEST-VISION. N o Système pour la mesure automatique des battements axial et radial des mobiles d horlogerie en rotation ainsi que des diamètres et des partagements. System fur die automatische Messung des axialen und radialen

Mehr

w ww.hama.de H ama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.

w ww.hama.de H ama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama. w ww.hama.de 00055465-02.06 H ama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.de Muster FlashPen Mini U3 3 l Bedienungsanleitung

Mehr

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista

USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista USB Treiber updaten unter Windows 7/Vista Hinweis: Für den Downloader ist momentan keine 64 Bit Version erhältlich. Der Downloader ist nur kompatibel mit 32 Bit Versionen von Windows 7/Vista. Für den Einsatz

Mehr

Solutions de réfrigération, écologiques et énergétiquement efficientes, pour le commerce alimentaire, la gastronomie et l industrie.

Solutions de réfrigération, écologiques et énergétiquement efficientes, pour le commerce alimentaire, la gastronomie et l industrie. www.carrier-ref.ch Umweltfreundliche und energieeffiziente Kältelösungen für den Lebensmittelhandel, das Gastgewerbe und die Industrie. Solutions de réfrigération, écologiques et énergétiquement efficientes,

Mehr

Veraflex Das Profil-System. Veraflex Le système de profilés

Veraflex Das Profil-System. Veraflex Le système de profilés Veraflex Das Profil-System Veraflex Le système de profilés 11 VERAFLEX-Anwendungen Rettungsfahrzeuge Laden- und Inneneinrichtung Möbel Messestände Lagereinrichtungen Applications de VERAFLEX Véhicules

Mehr

Wichtige Informationen zum Masterstudium. Informations importantes pour vos études de Master

Wichtige Informationen zum Masterstudium. Informations importantes pour vos études de Master Wichtige Informationen zum Masterstudium Informations importantes pour vos études de Master Studienplan I Plan d étude Studienplan I Plan d étude Es werden nicht alle Kurse jedes Jahr angeboten. Tous les

Mehr

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.

Anruferkennung am PC. g n. Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip. Windows 7 / Vista / XP / ME / 2000 / NT TwixClip G2 Internet nun g Mit EU N n A ruferken Hotline / Assistance: 056 426 58 21 (Normaltarif / tarif normal) E-Mail: info@twix.ch www.twix.ch oder/ou www.twixclip.ch

Mehr

KG 51R F K. 1 Informations concernant la personne qui fait la demande

KG 51R F K. 1 Informations concernant la personne qui fait la demande Nom et prénom de la personne qui fait la demande Name und der antragstellenden Person N d allocations familiales Kindergeld-Nr. F K KG 51R Annexe étranger pour la demande d allocations familiales allemandes

Mehr

Infotreffen Koordination bikesharing Rencontre d'information bikesharing

Infotreffen Koordination bikesharing Rencontre d'information bikesharing Das Veloverleihsystem der Stadt Biel und seine Partner Le système de vélos en libre service de Bienne et ses partenaires François Kuonen Leiter Stadtplanung Biel / Responsable de l'urbanisme de Bienne

Mehr

LE PORTABLE C EST LA MOBILITÉ 15.10.2010 03.07.2011 16, CH-3000

LE PORTABLE C EST LA MOBILITÉ 15.10.2010 03.07.2011 16, CH-3000 Auswertung des Handy-Knigge Évaluation du «traité de savoir-vivre» de la téléphonie mobile 15.10.2010 03.07.2011 Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse der Handy-Knigge Sowohl unter wie über 25-jährige

Mehr

PALPEURS, UNITES D AFFICHAGE ET BANCS DE MESURE MEASURING PROBES, DISPLAY UNITS AND BENCH TABLES MESSTASTER, ANZEIGE- EINHEITEN UND MESSBÄNKE

PALPEURS, UNITES D AFFICHAGE ET BANCS DE MESURE MEASURING PROBES, DISPLAY UNITS AND BENCH TABLES MESSTASTER, ANZEIGE- EINHEITEN UND MESSBÄNKE PALPEURS, UNITES D AFFICHAGE ET BANCS DE MESURE MEASURING PROBES, DISPLAY UNITS AND BENCH TABLES MESSTASTER, ANZEIGE- EINHEITEN UND MESSBÄNKE CARACTERISTIQUES COMMUNES A TOUS LES SYSTEMES GENERAL SPECIFICATIONS

Mehr

VKF Brandschutzanwendung Nr. 22547

VKF Brandschutzanwendung Nr. 22547 uskunft über die nwendbarkeit gemäss den erischen randschutzvorschriften VKF randschutzanwendung Nr. 22547 Gruppe 224 Gesuchsteller Fugenabdichtungen Falcone au- & Industriechemie G Hersteller Falcone

Mehr

www.kolma.ch sales@kolma.ch Tel. 0800 960 960 Fax 0800 961 961

www.kolma.ch sales@kolma.ch Tel. 0800 960 960 Fax 0800 961 961 www.kolma.ch sales@kolma.ch Tel. 0800 960 960 Fax 0800 961 961 Bewerbungsmappe 3-teilig mit Klemme und Klemmschiene Dossier de candidature 3 parties avec pince et dos pinçant Tender A4 Die Bewerbungsmappe

Mehr

UNSER QUALITÄTS-VERSPRECHEN! NOTRE PROMESSE DE QUALITÉ!

UNSER QUALITÄTS-VERSPRECHEN! NOTRE PROMESSE DE QUALITÉ! UNSER QUALITÄTS-VERSPRECHEN! NOTRE PROMESSE DE QUALITÉ! NATURA GÜGGELI Qualität die man schmeckt! POULET GRAND DELICE une qualité savoureuse! Liebe Kundin, Lieber Kunde Die Spitzenqualität des fertigen

Mehr

_ Anleitung zur Weiterverarbeitung

_ Anleitung zur Weiterverarbeitung FRAMEWORK MANAGEMENT _ Anleitung zur Weiterverarbeitung digital gefertigter Modelle mit Ceramill M-Build _ Instructions for further processing of digitally fabricated models using Ceramill M-Build Outsource-Fertigung

Mehr

FUNDAMENTPFAHL FERRADIX PIEU DE FONDATION FERRADIX PIEU DE FONDATION FERRADIX FUNDAMENTPFAHL FERRADIX

FUNDAMENTPFAHL FERRADIX PIEU DE FONDATION FERRADIX PIEU DE FONDATION FERRADIX FUNDAMENTPFAHL FERRADIX FUNDAMENTPFAHL FERRADIX PIEU DE FONDATION FERRADIX FUNDAMENTPFAHL FERRADIX PIEU DE FONDATION FERRADIX WWW.TRAUFFER-GROUP.CH Kostenlose Service-Nummer. Numéro gratuit à votre disposition 0800 10 00 10 Befestigungsset

Mehr

ALPHA ALPHA ALPHA ALPHA B / HE - 2. nach DIN 68 885. ALPHA B/HE 2 620 1270 mm. Gestellprogramm work station systems Programme de piétements

ALPHA ALPHA ALPHA ALPHA B / HE - 2. nach DIN 68 885. ALPHA B/HE 2 620 1270 mm. Gestellprogramm work station systems Programme de piétements Gestellprogramm work station systems Programme de piétements ALPHA ALPHA ALPHA ALPHA B / HE - 2 Sitz-Steh-Arbeitsplatz mit elektrischer Höhenverstellung Verstellbereich: 620 1270 mm wahlweise mit memory

Mehr

MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES!

MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES! MIT UNS KÖNNEN SIE FESTE FEIERN! AVEC NOUS, VOUS POUVEZ ORGANISER VOS FÊTES! Das beste Schweizer Grill-Poulet! Le meilleur poulet rôti Suisse! FESTE FEIERN MIT NATURA GÜGGELI UND SIE HEBEN SICH AB! FÊTEZ

Mehr

Components RWS. Bedienungsanleitung User Manual Mode d emploi V

Components RWS. Bedienungsanleitung User Manual Mode d emploi V Components RWS Bedienungsanleitung User Manual Mode d emploi V2016.03 Inhaltsverzeichnis / Table of Content / Table de Matiéres Deutsch......................................... 1 English..........................................

Mehr

Pulling Team Zimmerwald Tel: 079 432 04 71 Daniel Guggisberg. 3086 Zimmerwald www.tractorpullingzimmerwald.ch

Pulling Team Zimmerwald Tel: 079 432 04 71 Daniel Guggisberg. 3086 Zimmerwald www.tractorpullingzimmerwald.ch Freitag 1. Juli 2016 Pulling Team Zimmerwald Tel: 079 432 04 71 Programm Tractor Pulling Zimmerwald 2016 Start 19.00 Uhr 8ton Standard, CHM Specials Samstag 2. Juli 2016 Start 13.00 Uhr 3ton Standard,

Mehr

Jacot Des Combes & Cie SA Gottstatt 22 2500 Biel-Bienne 8. Filiale: JDC Näfels am Linthli 24 8752 Näfels

Jacot Des Combes & Cie SA Gottstatt 22 2500 Biel-Bienne 8. Filiale: JDC Näfels am Linthli 24 8752 Näfels ACCESSOIRES ZUBEHÖR Jacot Des Combes & Cie SA Gottstatt 22 2500 Biel-Bienne 8 Fon Fax Internet 032 344 90 10 032 344 90 33 www.jdcsa.ch Filiale: JDC Näfels am Linthli 24 8752 Näfels 055 612 12 30 055 612

Mehr

KMK Zertifikat Niveau I

KMK Zertifikat Niveau I MINISTERIUM FÜR KULTUS, JUGEND UND SPORT KMK Zertifikat Niveau I Fach: Hauptprüfung Datum: 30.04.2008 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr Hilfsmittel: Zweisprachiges Wörterbuch Bearbeitungshinweise: Alle sind zu bearbeiten.

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

Montageanleitung / Mounting Instructions. CELSIUS M / R / V / W Rack Kit

Montageanleitung / Mounting Instructions. CELSIUS M / R / V / W Rack Kit Montageanleitung / Mounting Instructions System CELSIUS M / R / V / W Rack Kit Congratulations on your purchase of an innovative product from Fujitsu. The latest information about our products, tips, updates

Mehr

348C TECHNISCHE DATEN DONNEES TECHNIQUES. Index

348C TECHNISCHE DATEN DONNEES TECHNIQUES. Index TECHNISCHE DATEN DONNEES TECHNIQUES Index Seite / Page 1 Seite / Page 2 Seite / Page 3-4 Seite / Page 5-6 Technische Daten / Caractéristiques techniques Motor / Moteur...230V / 0.375 Kw Netzkabel / Câble...2

Mehr

FOX EXHAUST SYSTEMS//

FOX EXHAUST SYSTEMS// FOX EXHAUST SYSTEMS// MONTAGEANLEITUNG V2397/ V2398 Opel Adam ENDSCHALLDÄMPFER/ VORSCHALLDÄMPFER Artikelnummer: OP210005-xxx / OP210000-VSD 1. Lieferumfang: 1x 1x 1x 1xVerbindungsrohr 2 1xVerbindungsrohr

Mehr

Biokamine.ch. Einbaugehäuse ART OF FIRE DESIGN. Montreal. Min. Abmessungen auf Mass (mm): Min. dimensions sur mesure (mm): Eigenschaften:

Biokamine.ch. Einbaugehäuse ART OF FIRE DESIGN. Montreal. Min. Abmessungen auf Mass (mm): Min. dimensions sur mesure (mm): Eigenschaften: Montreal Automatic Denver F Automatic Denver S Manueller Brenner Das Modell ist einseitig oder als Tunnelversion erhältlich. Die massgeschneiderte Lösung kann optional mit 10mm Schutzglas für eine oder

Mehr

Französisch Niveau I. La communication professionnelle en français

Französisch Niveau I. La communication professionnelle en français Französisch Niveau I La communication professionnelle en français Le cours proposé en première année est basé sur le langage spécifique au monde de l entreprise. L accent est mis sur les thèmes suivants

Mehr

EINLADUNG / INVITATION

EINLADUNG / INVITATION EINLADUNG / INVITATION ZUR 51. GENERALVERSAMMLUNG DER REGIO BASILIENSIS MONTAG, 19. MAI 2014 IM CASINO BARRIÈRE, BLOTZHEIM (F) À LA 51e ASSEMBLÉE GÉNÉRALE DE LA REGIO BASILIENSIS LUNDI 19 MAI 2014 AU CASINO

Mehr

Legierungsgruppe I / Groupe d'alliages I : Legierungsgruppe II / Groupe d'alliages II :

Legierungsgruppe I / Groupe d'alliages I : Legierungsgruppe II / Groupe d'alliages II : Die verschiedenen Ausführungen von Bleche Les diverses exécutions de tôles NQ Normalqualität (= NQ) ist Material geeignet für normale Ansprüche, die Bleche sind lackierfähig. Eloxieren ist nur mit Einschränkungen

Mehr

IP X4 MOA/SL/FL IP44, CH IP24. Montage-Anleitung Instructions de montage Assembling instructions. 225 cm. 60 cm 0

IP X4 MOA/SL/FL IP44, CH IP24. Montage-Anleitung Instructions de montage Assembling instructions. 225 cm. 60 cm 0 MOA/SL/FL IP44, CH IP4 Arbeiten an den elektrischen Anlagen dürfen nur von autorisierten Fachleuten nach den örtlichen Vorschriften ausgeführt werden. Für nicht fachgerechte Installation wird jegliche

Mehr

Vaisselle. Color CO.1211

Vaisselle. Color CO.1211 Tafelgeschirr Vaisselle Color CO.1211 Porzellan weiss mit apricot, marone oder grauem Rand, matt, von Kahla. Alle Preise in CHF. Porcelaine blanche avec bord mat, abricot, marone ou gris de Kahla. Tous

Mehr

Preisliste - Prix-Courant screen Lichtspiegel - Miroir lumineux

Preisliste - Prix-Courant screen Lichtspiegel - Miroir lumineux Preisliste - Prix-Courant 2014 screen Lichtspiegel - Miroir lumineux Notizen / Notes Verkaufs- und Lieferbedingungen Conditions de vente et de livraison Es gelten die allgemeinen Verkaufs- und Lieferungsbedingungen

Mehr

*Corporate services from Switzerland *Services d entreprise de la Suisse *Unternehmungsberatung in der Schweiz

*Corporate services from Switzerland *Services d entreprise de la Suisse *Unternehmungsberatung in der Schweiz *Corporate services from Switzerland *Services d entreprise de la Suisse *Unternehmungsberatung in der Schweiz Dema Consultants S.A. / www.demaconsultants.ch *We are a subsidiary of Dema Services Ltd,

Mehr

HPS.04.696.10000/B Revision: 01. Hauptständer KTM 990 SM-T / SM-R '09 Center Stand KTM 990 SM-T / SM-R '09

HPS.04.696.10000/B Revision: 01. Hauptständer KTM 990 SM-T / SM-R '09 Center Stand KTM 990 SM-T / SM-R '09 Hauptständer KTM 0 SM-T / SM-R '0 Center Stand KTM 0 SM-T / SM-R '0 Montagehinweise Revision: 01 Mounting Instruction Achtung: Die Kurven- und Bodenfreiheit kann durch einen Hauptständer eingeschränkt

Mehr

VKF Brandschutzanwendung Nr. 24027

VKF Brandschutzanwendung Nr. 24027 Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen Auskunft über die Anwendbarkeit gemäss den erischen Brandschutzvorschriften VKF Brandschutzanwendung Nr. 24027 Gruppe 202 Gesuchsteller Aussenwände, nichttragend

Mehr

Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Un concept à faire vivre transfrontalièrement. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen.

Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Un concept à faire vivre transfrontalièrement. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen. . Ein Konstrukt das mit Leben erfüllt wird. Grenzüberschreitend in allen Lebenslagen. Auch für unsere Zukunft und folgende Generationen in der Region Pamina. Erneuerbare Energien tragen dazu bei, Un concept

Mehr

LEITRONIC AG Swiss Security Systems

LEITRONIC AG Swiss Security Systems 4852 EA-GSM-DIN EA-GSM-Interface 100.0812 100.0802 100.0814 100.0804 Contenu 1 Connexion modem utilisant... 2 1.1 EA-GSM-Interface 100.0802 / 100.0804...2 1.1.1 Liaison sérielle... 2 1.1.2 USB interface...

Mehr

Inhaltsverzeichnis Form Typ Seite

Inhaltsverzeichnis Form Typ Seite Inhaltsverzeichnis Typ Seite Werkzeughalter, rechteckig, vorgearbeitet A 1 4 Werkzeughalter, rund, vorgearbeitet A 2 5 Werkzeughalter, Queraufnahme, rechts, kurz B 1 6 Werkzeughalter, Queraufnahme, links,

Mehr

ARCHITEKTONISCHES LICHT

ARCHITEKTONISCHES LICHT 8 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LUMINAIRES ARCHITECTURAUX ARCHITECURAL LIGHTING ARCHITEKTONISCHES LICHT 7 Kora I Kora VIII Lotta P III Kora I Kora VI/1 Lotta IV/3, II I, III DESIGN: Thomanek + Duquesnoy Spannung:

Mehr

ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART

ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART ANFAHRTSSKIZZE HOLIDAY INN STUTTGART Ausfahrt aus Richtung aus Richtung München, Karlsruhe, Airport Autobahn aus Richtung: _ Ausfahrt "" Karlsruhe oder München A 8 / A 81 Singen _ von der A 8 am Autobahndreieck

Mehr