9.6 EDV-gestützter Vergleich zur privaten Krankenzusatzversicherung. Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "9.6 EDV-gestützter Vergleich zur privaten Krankenzusatzversicherung. Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,"

Transkript

1 9.6 EDV-gestützter Vergleich zur privaten Krankenzusatzversicherung Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, auf den folgenden Seite erhalten Sie den Fragebogen zur computergestützten Beratung in der privaten Krankenzusatzversicherung. Er dient ausschließlich der Ermittlung von Versicherungen, die ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Bitte beachten Sie unbedingt folgenden Hinweis: Füllen Sie je Person, die zu versichern ist, einen eigenen Fragebogen aus, um sicherzustellen, dass es in Bezug auf den individuellen Versicherungsumfang nicht zu fehlerhaften Eingaben kommt (z.b. hohes Krankentagegeld für Kinder ohne Einkommen). Füllen Sie die Bögen bitte vollständig aus. Nur so können wir Ihnen eine korrekte Auswertung bieten. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht gespeichert, sondern unmittelbar nach der Auswertung gelöscht. Bitte machen Sie keine weiteren Zusätze und geben Sie auf jede Frage nur eine Antwort, der Computer kann nur die abgefragten Daten und eindeutige Antworten bearbeiten. Auf den letzten Seiten dieses Schreibens finden Sie ausführliche Erläuterungen, zu den einzelnen Fragepunkten. Wir bitten Sie, diese unbedingt zu beachten, um Nachfragen und die damit verbundenen Verzögerungen zu vermeiden. Das Entgelt für die Auswertung beträgt 15,-. Der Betrag erhöht sich um weitere 10,- je weiterer Berechnungsvariante, die Sie wünschen. Die Berechnung beruht auf dem Programm KV-win des Softwarehauses Morgen und Morgen, das wir diesbezüglich in Lizenz benutzen. Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag auf das Konto , Sparkasse Mainz, BLZ , Verwendungszweck: und Ihr Name überweisen. Die Bearbeitung erfolgt nach Zahlungseingang. Die Rücksendeadresse lautet: Verbraucherzentrale, Versicherungsberatung, Postfach 4107, Mainz. Mit freundlichen Grüssen Ihre Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz 1

2 Fragebogen Krankenzusatzversicherung Ihre Adresse: 07/2004 Name, Vorname u. Tel.-Nr.: Straße und Hausnummer: Postleitzahl und Wohnort: Auswertung bezieht sich auf (Nur eine Person je Bogen angeben, falls Auswertungen für weitere Personen benötigt werden, fertigen Sie bitte Kopien für weitere Checks an ): 1) Frau, Geburtsdatum: 2) Mann, Geburtsdatum: 3) Kind, Geburtsdatum: Versicherungsstatus: Versicherungsnehmer ( ) Ehegatte ( ) Kind ( ) Versicherungsbeginn: Tarifgebiet: Ost ( ) West ( ) In welcher Gesetzlichen Krankenkasse sind Sie?: Tarifart: ( ) Normaltarif ( ) Arbeitnehmer ( ) Student ( ) Praktikant ( ) Selbständig Ambulanter Tarif: ( )Tarif für Humanmediziner ( ) AIP ( ) Ausbildung MPJ ( ) Selbstständiger ( )Tarif für Zahnmediziner ( ) Arbeitnehmer ( ) Kein Zusatztarif für ambulante Leistungen erwünscht ( ) Zusatztarif für ambulante Leistungen erwünscht Besondere Leistungen im ambulanten Tarif: ( ) Heilpraktiker ( ) Psychotherapie ( ) Leistung im Ausland 2

3 Stationärer Tarif: ( ) Kein Zusatztarif für stationäre Leistungen erwünscht ( ) Privatpatient im Ein- bis Zweibettzimmer ( ) Privatpatient in Zweibettzimmer Besondere Leistungen im stationären Tarif: ( ) Übernahme der Restkosten ( ) Leistungen über den Höchstsätzen der GOÄ/GOZ ( ) Leistung bei stationären Kuren Zahnbehandlung: ( ) Kein Zahnzusatztarif gewünscht ( ) Zahnzusatztarif gewünscht Besondere Leistungen im Zahnzusatztarif: ( ) Kostenersatz bei Inlays ( ) Kostenersatz bei Implantaten Krankentagegeldversicherung (bitte gewünschte Höhe angeben, Arbeitnehmer können erst ab dem 43. Tag der Krankheit ein Tagegeld berechnen lassen): Ab Tag 1: Ab Tag 15: Ab Tag 64: Ab Tag 127: Ab Tag 4: Ab Tag 22: Ab Tag 85: Ab Tag 183: Ab Tag 8: Ab Tag 29: Ab Tag 92: Ab Tag 274: Ab Tag 11: Ab Tag 43: Ab Tag 106: Ab Tag 365: Eintragungen in mehreren Spalten? ( ) Nein ( ) Ja - Beträge Kumulieren? ( ) Nein ( ) Ja Gefahrenklasse: ( ) A ( ) B ( ) C Pflegezusatzversicherung: ( ) keine Pflegezusatzversicherung erwünscht ( ) Pflegekostentarif erwünscht ( ) Pflegetagegeldtarif erwünscht 3

4 Erläuterungen zu den Fragen Tarifart: Bitte geben Sie hier an, in welchem Tarif der Versicherungsnehmer versichert sein wird. Für nichterwerbstätige Familienmitglieder (Hausfrauen/Hausmänner und Kinder) kreuzen Sie bitte den gleichen Tarif an. Definieren Sie bitte hier ihren genaueren Berufsstatus. Achten Sie dabei darauf, nur die Spalte zu wählen, die Ihrer Tarifart entspricht. Dies gilt auch für nichterwerbstätige Familienmitglieder. Ambulanter Tarif: Besondere Leistungen: Die Gesellschaften bieten eine Vielzahl von besonderen Leistungen an. Dadurch wird ein einheitlicher Preis-Leistungs-Vergleich sehr schwer. Hier können Sie angeben, welche der genannten besonderen Leistungen Sie im ambulanten Tarif wünschen. Die Leistungen können sich bei den Gesellschaften erheblich unterscheiden. Prüfen Sie daher vor Abschluss eines Vertrages, in welchem Umfang die besonderen Leistungen erbracht werden. Stationärer Tarif: Hier können Sie angeben, welche der genannten besonderen Leistungen Sie im stationären Tarif wünschen. Die Leistungen können sich bei den Gesellschaften erheblich unterscheiden. Prüfen Sie daher vor Abschluss eines Vertrages, in welchem Umfang die besonderen Leistungen erbracht werden. Übernahme der Restkosten: Üblicherweise übernehmen stationäre Zusatztarife nur die so genannten Wahlleistungen für die Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer und die Behandlung durch den Chefarzt im nächstgelegenen, Aufnahme bereiten Krankenhaus. Wenn Sie für den Fall einer stationären Behandlung nicht das nächstgelegene, aufnahmebereite Krankenhaus sondern ein z. B. besonders spezialisiertes Hospital wählen, so können dadurch weiter, so genannte Restkosten entstehen, die die gesetzliche Krankenversicherung nicht übernimmt. Diese Kosten stellt ihnen das Hospital etwa für eine besonders aufwändige Behandlung oder eine besondere Unterbringung in Rechnung. Wenn Sie diesen Punkt für Ihre Zusatzversicherung wählen, so übernimmt die private Zusatzversicherung auch diese Kosten. Leistungen über den Höchstsätzen der GOÄ/GOZ: Ärzte rechnen im Normalfall nach den allgemeinverbindlichen Gebührenordnungen für Ärzte (GOÄ) und Zahnärzte (GOZ) ab. In seltenen Fällen, z. B. bei ganz komplizierten Behandlungen, kann es geschehen, dass der Arzt über diesen Rahmen hinausgeht. Wählen Sie diesen Leistungspunkt, so übernimmt der Versicherer auch diese Kosten. Leistung bei stationären Kuren: Im stationären Zusatztarif sind normalerweise die Kosten abgesichert, die bei einer medizinisch notwendigen Heilbehandlung entstehen. Bei der Auswahl dieser Leistung werden Ihnen auch die besonderen Kosten, die bei einer stationären Kur entstehen, ersetzt. Krankentagegeldversicherung: Bevor Sie hier überschlägige Eintragungen nach Schätzung eintragen, raten wir Ihnen, die Lücke zwischen Einkommen und Fixkosten im Krankheitsfall genau zu berechnen und erst danach Ihre Angaben zu machen. Sollten Sie im Falle länger andauernder Erkrankungen höhere Einkommenslücke haben, können Sie das Tagegeld stufenweise erhöhen. Bitte geben Sie in dem Fall an, ob die Einträge kumuliert werden sollen. (Beispiel 20,- ab dem ersten Tag und 15,- ab dem 43. Tag ergibt kumuliert ein Tagegeld von 35 ab dem 43. Tag, andernfalls würde die Berechnung so laufen, dass dem 43. Tag nicht mehr 20,-, sondern nur noch 15,- Tagegeld versichert sind.) 4

5 Arbeitnehmer haben die Option, ab dem 43. Tag oder später ein Krankentagegeld zu vereinbaren. Freiberufler und Selbständige können hier Einträge ab dem ersten Tag vornehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie maximal Ihr Nettoeinkommen absichern können. Falls notwendig sollten Sie eine Betriebskostenversicherung abschließen um im Falle von Krankheit auch diese Kosten abzudecken. Personen ohne eigenes Einkommen, wie z. B. Hausfrauen oder Kinder, können hier ebenfalls keine Einträge vornehmen. Gefahrenklasse: Nur wenige Versicherungsunternehmen unterscheiden in der Krankentagegeld-Versicherung nach Gefahrenklassen. In der Regel sind Angestellte und freiberuflich Tätige mit Innendiensttätigkeit in Gefahrenklasse A, Personen mit Außendiensttätigkeit sind in Gefahrenklasse B und nur Personen mit besonders erhöhtem Berufsrisiko sind in der Gefahrenklasse C. Pflegezusatzversicherung Pflegetagegeldtarife leisten ein Pflegetagegeld, abhängig von der Pflegestufe und dem versicherten Tagessatz. Pflegekostentarife bieten eine Kostenerstattung verbleibender Restkosten aus der Pflegepflichtversicherung. Pflegekostentarife werden nur von wenigen Gesellschaften angeboten und haben gegenüber Pflegetagegeldtarifen häufig den Nachteil, dass sie entgegen ihrer Bezeichnung nicht alle Restkosten übernehmen. So die Gefahr, dass Sie trotz Zusatzversicherung auf weiteren Kosten sitzen bleiben. Falls Sie eine Pflegezusatzversicherung wünschen, so raten wir Ihnen, einen Tagegeldtarif zu wählen. Die Höhe des Pflegetagegeldes sollten Sie so bemessen, dass die Einkommenslücke im Pflegefall gedeckt ist. Dazu teilen Sie den benötigten Betrag durch 30 (Tage). Das Ergebnis ist das Tagegeld, das zu versichern ist. 5

9.7 Überprüfung Wechsel GKV/PKV und Vergleich zur privaten Krankenversicherung

9.7 Überprüfung Wechsel GKV/PKV und Vergleich zur privaten Krankenversicherung 9.7 Überprüfung Wechsel GKV/PKV und Vergleich zur privaten Krankenversicherung Sehr geehrte Damen und Herren, In der Anlage übersenden wir Ihnen zwei Fragebögen zur computergestützten Beratung in der privaten

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung, so genannter Pflege-Bahr Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot

Mehr

Private Pflegezusatzversicherung ohne staatliche Förderung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 05/2015

Private Pflegezusatzversicherung ohne staatliche Förderung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 05/2015 Private Pflegezusatzversicherung ohne staatliche Förderung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 05/2015 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte

Mehr

Private Krankenvollversicherung Computer gestützter Vergleich Stand 02/2011

Private Krankenvollversicherung Computer gestützter Vergleich Stand 02/2011 Private Krankenvollversicherung Computer gestützter Vergleich Stand 02/2011 Sehr geehrte Damen und Herren, auf den folgenden Seiten erhalten Sie den Fragebogen zur Computer gestützten Beratung in der privaten

Mehr

Anfragebogen für private Krankenversicherungen

Anfragebogen für private Krankenversicherungen Anfragebogen für private Krankenversicherungen Name, Vorname Berufsstatus Geburtsdatum Geschlecht Gewünschter Versicherungsbeginn Ambulanter Tarifbereich Selbstbeteiligung keine optimale bestimmte Osttarif

Mehr

Private Krankenzusatzversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014. Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot

Private Krankenzusatzversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014. Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Private Krankenzusatzversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 09/2013

Berufsunfähigkeitsversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 09/2013 Berufsunfähigkeitsversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 09/2013 Sehr geehrte Damen und Herren, In der Anlage übersenden wir Ihnen einen Fragebogen zur

Mehr

R+V - Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium. Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S N1 MB EA 25 Euro

R+V - Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium. Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S N1 MB EA 25 Euro Die besten GKV-Zusatzversicherungen Leistungen ambulant, stationär und Zahn R+V Blick + Check classic (BC3U), Klinik premium (K1U), Zahn premium (Z1U), ZahnVorsorge (ZV) Gesellschaft Tarif S ohne R R+V

Mehr

Kriterien zur Auswahl einer PKV

Kriterien zur Auswahl einer PKV Kriterien zur Auswahl einer PKV Andre Blechschmidt Alte Straße 2 82431 Kochel am See Kontakt: Telefon: 08851/615432 Fax: 08851/615624 Mobil: 0176/63362090 E-Mail: info@versicherungsmakler-blechschmidt.de

Mehr

VERSICHERUNGSBÜRO WERNER HAHN IHR SPEZIALIST FÜR PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN

VERSICHERUNGSBÜRO WERNER HAHN IHR SPEZIALIST FÜR PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN Fragebogen Private Krankenversicherung Allgemeine Angaben Fragebogen Private Krankenversicherung Per FAX 09181/5120136 oder Post Name und Anschrift Geburtsdatum Telefon E-Mail Angebotsunterlagen werden

Mehr

Private Krankenvollversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 12/2015

Private Krankenvollversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 12/2015 Private Krankenvollversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 12/2015 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Kapitallebensversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage an die

Mehr

Nachname Vorname Geburtsdatum

Nachname Vorname Geburtsdatum ERFASSUNGSBOGEN Krankenzusatzversicherung Nachname Vorname Geburtsdatum Möchten Sie eventuell in eine günstigere GKV wechseln? Die Leistungen der einzelnen Kassen unterscheiden sich nur in kleinen Bereichen,

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz

Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN. Ergänzungsschutz Zusatzversicherungen DAMIT SIE AUF NICHTS VERZICHTEN MÜSSEN Ergänzungsschutz Erstklassige Leistungen IM KRANKENHAUS Komfortpatient im Krankenhaus (Tarif PSG) CHEFARZTBEHANDLUNG Freie Wahl für eine privatärztliche

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011

Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011 Privathaftpflichtversicherung - Computer gestützter Vergleich 02/2011 Sehr geehrte Damen und Herren, auf den folgenden Seiten erhalten Sie den Fragebogen zur Risikoanalyse und Computer gestützten Beratung

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Die VICTORIA-Zusatzversicherung Die VICTORIA. Ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe. Damit Sie im Pflegefall nicht zum Sozialfall

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Fragebogen zur Analyse

Mehr

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Optimieren Sie jetzt Ihren ganz persönlichen Gesundheitsschutz! Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit

Mehr

Aktives Gesundheitsmanagement Exklusivkonzept für Verbandsmitglieder des IVD West e.v.

Aktives Gesundheitsmanagement Exklusivkonzept für Verbandsmitglieder des IVD West e.v. Aktives Gesundheitsmanagement Exklusivkonzept für Verbandsmitglieder des IVD West e.v. Vorteile für Mitgliedsunternehmen des IVD West e.v. auf einen Blick Lassen Sie sich als Privatpatient behandeln Auswahl

Mehr

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS SIGNAL IDUNA verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen!

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS SIGNAL IDUNA verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheits - prüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST / DENT-PLUS verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere

Mehr

Basis-Rente (so genannte Rürup-Rente) Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014. Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot

Basis-Rente (so genannte Rürup-Rente) Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014. Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Basis-Rente (so genannte Rürup-Rente) Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage

Mehr

Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte

Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte Rundum versorgt Private Zusatzversicherungen für Bosch BKK-Versicherte Krankenzusatzversicherungen: Individuelle Ergänzung für Bosch BKK-Versicherte Liebe Leserin, lieber Leser, mit der Wahl Ihrer Bosch

Mehr

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com Beyer Versicherungsbüro Ihr Versicherungsmakler. Angebotsanfrage zur Krankenvollversicherung Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus

Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Gesundheitsschutz BONUS CARE ADVANCE Plus Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für gehobene Ansprüche BONUS CARE ADVANCE Plus Ihre private Krankenversicherung Anspruchsprofil Die BONUS CARE

Mehr

Krankenvollversicherung

Krankenvollversicherung Krankenvollversicherung Wenn Sie die Wahl haben, sollte Ihnen die Entscheidung nicht schwer fallen! Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail:

Mehr

Extras für Kassenmitglieder

Extras für Kassenmitglieder Barmenia Krankenversicherung a. G. Schließen Sie Lücken Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung und betreiben Sie individuelle Gesundheitsvorsorge. GKV-Versicherte Extras für Kassenmitglieder Genügen Ihnen

Mehr

Risikoanalyse Private Krankenversicherung

Risikoanalyse Private Krankenversicherung Risikoanalyse Private Krankenversicherung 1. Angaben zum Versicherungsnehmer Straße PLZ, Ort Telefonnummer Fax Mobil Geburtsland Geschlecht Staatsangehörigkeit Beruf 2. Mitversicherte Beruf 3. Gewünschter

Mehr

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com Beyer Versicherungsbüro Ihr Versicherungsmakler. Angebotsanfrage zur Krankenzusatzversicherung Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Mehr

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale.

Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung. GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale. Ihre private Krankenversicherung mit Pauschalleistung GS1PLUS: Leistet garantiert - bei Krankheit und Gesundheit www.continentale.de Ihre Leistungen bei Krankheit und Gesundheit Der Vollkostentarif GS1PLUS

Mehr

www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich!

www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich! www.heilwesen.inter.de Wechseln lohnt sich! Ausbildung INTER JAZ 300A Basis INTER JAK U Versicherbarer Personenkreis Medizin- und Zahnmedizinstudenten sowie studierende Kinder von Medizinern und Zahnmedizinern

Mehr

Gesundheitsfragebogen zur Risikovorprüfung

Gesundheitsfragebogen zur Risikovorprüfung 1 Dieser Fragebogen soll eine mögliche Antragstellung etwas erleichtern. Bitte füllen Sie den Fragebogen so weit als möglich aus. Sind in einer Frage mehrere Zeiträume möglich, verwenden Sie bitte den

Mehr

Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung

Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung Kunde / Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine private Krankenzusatzversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Schärfen Sie Ihren Blick!

Schärfen Sie Ihren Blick! KOMBIMED TARIF SHR Schärfen Sie Ihren Blick! KOMBIMED TARIF SHR EINFACH KLAR SEHEN. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR GESETZLICH VERSICHERTE. Ich vertrau der DKV Schutz, der sich sehen lassen kann. Brillen und Kontaktlinsen:

Mehr

COMFORT-MED wirtschaftlich, leistungsstark, flexibel

COMFORT-MED wirtschaftlich, leistungsstark, flexibel COMFORT-MED wirtschaftlich, leistungsstark, flexibel Die Private Krankenvollversicherung für Human- und Zahnmediziner, Medizinstudenten, Familienangehörige www.continentale.de Seit zwei Jahren bin ich

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG.

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Leistungsvergleiche GKV und ARAG. Gesetzliche Krankenversicherung Zahnbehandlung Zahnersatz Kieferorthopädie Vorsorgeuntersuchung und medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlungen

Mehr

Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig

Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig Newsletter Monat März 2007 Zusatzversicherungen - für jeden wichtig Gesetzlich Krankenversicherte haben einerseits mit kontinuierlich steigenden Kassenbeiträgen - andererseits mit sinkendem Leistungsniveau

Mehr

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit mind. Monatsbeiträge

Mehr

Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse

Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse Vorname, Name Geburtsdatum Datum Krankenvollversicherung Persönliche Leistungsanalyse Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung

Mehr

Erfassungsbogen Persönliche Angaben

Erfassungsbogen Persönliche Angaben Erfassungsbogen Persönliche Angaben Person 1 Bestandskunde Neukunde / Interessent Vorname Nachname Geburtsdatum Geschlecht männlich weiblich Beruf Bruttojahreseinkommen: (freiwillige Angabe) EUR Person

Mehr

Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache.

Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache. Gesundheit Wir wollen mehr Leistung für unsere Gesundheit Darum machen wir sie mit AXA jetzt zur Privatsache. TOP KRANKEN- VERSICHERUNG Ausgewogener-Schutz Tarif: Vital-N, 541-N AXA Krankenversicherung

Mehr

Kranken. Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte

Kranken. Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte Kranken Komfort-Serie Tarifserie GE inkl. Z 50-3 Die private Ergänzung für gesetzlich Krankenversicherte und Heilfürsorgeberechtigte KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere Versorgung im Krankenhaus!

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG ARAG Kranken-Zusatzversicherung auf einen Blick. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Wir machen Sie stark! Mit diesen Leistungen werden Sie wo es geht zum Privatpatienten und tun mehr

Mehr

Gesundheit nach Maß. Mit den attraktiven Zusatzversicherungen der AOK und der Versicherungskammer Bayern ergänzen Sie Ihren AOK-Schutz sinnvoll

Gesundheit nach Maß. Mit den attraktiven Zusatzversicherungen der AOK und der Versicherungskammer Bayern ergänzen Sie Ihren AOK-Schutz sinnvoll Gesundheit nach Maß Mit den attraktiven Zusatzversicherungen der AOK und der Versicherungskammer Bayern ergänzen Sie Ihren AOK-Schutz sinnvoll Wir tun mehr für Ihre Gesundheit Ihr starkes Team in Bayern

Mehr

ERFASSUNGSBOGEN Details zur Krankenzusatzversicherung

ERFASSUNGSBOGEN Details zur Krankenzusatzversicherung ERFASSUNGSBOGEN Details zur Krankenzusatzversicherung Nachname Vorname Geburtsdatum Zusatzversicherung Ambulant Sollen Kosten einer Heilpraktiker-Behandlung erstattet werden? Behandlungen durch Heilpraktiker

Mehr

Neue Kooperation mit der HanseMerkur im Bereich Krankenversicherung ab dem 16. März 2009

Neue Kooperation mit der HanseMerkur im Bereich Krankenversicherung ab dem 16. März 2009 02/2009 12.03.2009 Neue Kooperation mit der HanseMerkur im Bereich Krankenversicherung ab dem 16. März 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, mit dieser Partner-Info möchten wir Ihnen die HanseMerkur Krankenversicherung

Mehr

Das bin ich mir wert.

Das bin ich mir wert. Das bin ich mir wert. Gesetzlich versichert und doch Privatpatient. Zeit für Ihre private Gesundheitsreform! der fels in der brandung 2 das bin ich mir wert. Zeit für Ihre private Gesundheitsreform! Wie

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2

Inhaltsverzeichnis. Kranken...1. Kranken...2 Inhaltsverzeichnis Kranken...1 Kranken...2 Private Kranken Voll...3 Sie haben einen Vorteil, den viele andere nicht haben Sie können sich privat krankenversichern...3 Private Kranken Voll...4 Private Kranken

Mehr

Faulenzer Vollversicherung

Faulenzer Vollversicherung Union Krankenversicherung AG 320066; 11/ 11 Tarifauszüge, Stand 01.2012. Grundlage für den Versicherungsschutz sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen und die Tarifbedingungen. Detaillierte Informationen

Mehr

Kranken. DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - SIGNAL IDUNA erweitert die Zahnersatz-Leistungen!

Kranken. DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - SIGNAL IDUNA erweitert die Zahnersatz-Leistungen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - erweitert die Zahnersatz-Leistungen! KlinikUNFALL sichert nach Unfall die bessere

Mehr

Eine gesunde Portion Leistung.

Eine gesunde Portion Leistung. K R A N K E N - Z U S A T Z V E R S I C H E R U N G Eine gesunde Portion Leistung. Aktiv für Ihre Gesundheit. Sichern Sie sich das Plus an Leistung. K R A N KR E NC H- ZT US S AC TH ZUV TE Z R SF IÜ CR

Mehr

Tarife KBH, KBVV für Beihilfeberechtigte des Landes Hessen

Tarife KBH, KBVV für Beihilfeberechtigte des Landes Hessen Z IELGRUPPE Durch Kombination der Tarifstufe KBH30 mit geeigneten Stufen des Tarifs KBVV kann Personen mit Beihilfeanspruch nach den Beihilfevorschriften des Bundeslandes Hessen eine bedarfsgerechte Ergänzungsabsicherung

Mehr

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte.

GESUNDHEITSSCHUTZ. Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Krankenversicherung IHR Plus An GESUNDHEITSSCHUTZ für Beamte Das R+V-BeihilfeKonzept. Die private Krankenversicherung für Beamte. Private Krankenversicherung die beste Lösung für Beamte. Genießen Sie im

Mehr

EINFACH. GUT. ZUSATZ- VERSICHERT. IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER NÜRNBERGER KRANKENVERSICHERUNG

EINFACH. GUT. ZUSATZ- VERSICHERT. IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER NÜRNBERGER KRANKENVERSICHERUNG EINFACH. GUT. ZUSATZ- VERSICHERT. IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER NÜRNBERGER KRANKENVERSICHERUNG EINFACH. GUT. ERGÄNZT. WIRKT DA, WO SIE MEHR WOLLEN Die BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER sichert Sie gesetzlich

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG. Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN. Mit Gesundheitsrabatt PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Smart Fit FÜR DAS GANZE LEBEN Mit Gesundheitsrabatt 2 Entscheiden Sie sich für bessere Leistungen! Als privat Versicherter haben Sie Ihre Zukunft in der Hand Mit der Entscheidung

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Risikolebensversicherungen Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage an die

Mehr

Ihre private Krankenversicherung mit Leistungsfreiheitsrabatt. CS2PLUS: Garantierte Top-Leistungen bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale.

Ihre private Krankenversicherung mit Leistungsfreiheitsrabatt. CS2PLUS: Garantierte Top-Leistungen bei Krankheit und Gesundheit. www.continentale. Ihre private Krankenversicherung mit Leistungsfreiheitsrabatt CS2PLUS: Garantierte Top-Leistungen bei Krankheit und Gesundheit www.continentale.de Ihre Leistungen bei Krankheit und Gesundheit Der Vollkostentarif

Mehr

Hier dreht sich alles um Ihre Gesundheit. Stationäre Zusatzversicherung

Hier dreht sich alles um Ihre Gesundheit. Stationäre Zusatzversicherung Hier dreht sich alles um Ihre Gesundheit. Stationäre Zusatzversicherung 2 3 IHR PARTNER, WENN ES UM IHRE GESUNDHEIT GEHT: ADVIGON VERSICHERUNG AG Die Advigon Versicherung AG bietet Personenversicherungen

Mehr

Top versorgt im Krankenhaus

Top versorgt im Krankenhaus Top versorgt im Krankenhaus Die Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte: Im Fall des Falles sind Sie und Ihre Familie Privatpatient und top versorgt: Freie Krankenhauswahl, Chefarzt-Behandlung sowie

Mehr

Das Plus an Leistung A U C H F Ü R G E S E T Z L I C H V E R S I C H E R T E : Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit

Das Plus an Leistung A U C H F Ü R G E S E T Z L I C H V E R S I C H E R T E : Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit A U C H F Ü R G E S E T Z L I C H V E R S I C H E R T E : Das Plus an Leistung K R A N K E N V E R S I C H E R U N G Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit A U C H F Ü R G E S E T Z L I C H V E R S I

Mehr

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte Kranken Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30 Gesetzlich Versicherte Jetzt exklusiv zusatzversichern! Als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte

Für den öffentlichen Dienst. Private Krankenversicherung Für Beamte Für den öffentlichen Dienst Private Krankenversicherung Für Beamte Leistungsstarke Gesundheitsvorsorge für Beamte Bedarfsgerecht: Unsere Tarife sind auf Ihren Beihilfe-Anspruch genau zugeschnitten Mit

Mehr

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen:

Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Warum eine private Kranken-Vollversicherung? Das heutige Umlagesystem der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) steht vor großen Problemen: Während die Zahl der Beitragszahler stetig sinkt, steigt die

Mehr

UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden. BCA AG 07.11.2012 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte

UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden. BCA AG 07.11.2012 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte UNISEX? Nein, Danke! Unsere Lösung für Ihre Kunden BCA AG 07.11.2012 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte Agenda Aktuelle Situation UNISEX kommt Anwartschaftsversicherung Erhalt

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Private Rentenversicherungen Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage an

Mehr

Leistungen im Überblick

Leistungen im Überblick Leistungen der Krankheits kosten- Vollversicherungstarife für Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler Leistungen im Überblick Nutzen Sie alle Vorteile eines Privatpatienten mit dem maßgeschneiderten

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für Einsteiger und Preisbewusste BONUS CARE CLASSIC Ihr Weg in die Private! Anspruchsprofil Jetzt nicht soviel ausgeben!

Mehr

hkk privat Die Leistungen im Überblick

hkk privat Die Leistungen im Überblick hkk privat Die Leistungen im Überblick Zusatzversicherungen der LVM Jetzt mit neuen Leistungen! Nichts ist so wertvoll wie Ihre Gesundheit. Inhalt Auslandsreise-Krankenversicherung Ihr Leistungsplus:»

Mehr

UKV Zusatzschutz. Für Ihr Leben. Sicherheit und Wohlbefinden für den Fall der Fälle.

UKV Zusatzschutz. Für Ihr Leben. Sicherheit und Wohlbefinden für den Fall der Fälle. UKV Zusatzschutz Für Ihr Leben. Sicherheit und Wohlbefinden für den Fall der Fälle. Kann man sein Glück schützen? Mit dem UKV Zusatzschutz können Sie Ihr Leben genießen! Willkommen in der UKV-Familie!

Mehr

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte

Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungen für gesetzlich Versicherte Unsere Zusatzversicherungen für Ihre Gesundheit Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit Inlays und Implantaten

Mehr

NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht "drauf zahlt!!!

NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht drauf zahlt!!! NK unser Top-Tarif Damit Ihr Kunde am Ende nicht "drauf zahlt!!! BCA AG OnLive-Sendung am 29.10.2013 Yvonne Kühne, Accountmanagement Kranken, Vertriebsdirektion Mitte Agenda Ambulante Leistungen Stationäre

Mehr

INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs

INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs INTER JAZ 300A Die perfekte Krankenversicherung für den Medizinernachwuchs INTER Tarif JAZ 300A Leistungsübersicht stationär Zielgruppen: Kinder von Ärzten im Studium Kinder von Zahnärzten im Studium Medizinstudenten

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014

Berufsunfähigkeitsversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Berufsunfähigkeitsversicherung Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

HANS DIETER MEYER. Ratgeber Krankenversicherung. Originalausgabe V WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN

HANS DIETER MEYER. Ratgeber Krankenversicherung. Originalausgabe V WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN HANS DIETER MEYER Ratgeber Krankenversicherung Originalausgabe V WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN Inhalt Mehr Wissen spart Geld 11 998 von 1000 Bundesbürgern sind krankenversichert 11 Unterschiedliche Beiträge

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die PremiumLeistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Merkblatt Private Krankenzusatzversicherungen

Merkblatt Private Krankenzusatzversicherungen Merkblatt Private Krankenzusatzversicherungen Sie wollen Ihre Lage im Falle eines Krankenhausaufenthaltes verbessern? Sie meinen, dass Ihnen die üblichen Leistungen Ihrer gesetzlichen Krankenkasse nicht

Mehr

Die Tarife der Allianz betrieblichen KV Stand: April 2012 Schon ab 10 Mitarbeitern: Alle Tarife ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten!

Die Tarife der Allianz betrieblichen KV Stand: April 2012 Schon ab 10 Mitarbeitern: Alle Tarife ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten! Anlage 1 Die Tarife der Allianz betrieblichen KV Stand: April 2012 Schon ab 10 Mitarbeitern: Alle Tarife ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten! Vorsorge Zahnersatz Zahnvorsorge und -behandlung Krankentagegeld

Mehr

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen!

Kranken. DENT-FEST / DENT-PLUS Die SIGNAL Krankenversicherung verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! Kranken Aufnahme ohne Gesundheits - prüfung und ohne Wartezeiten! DENT-FEST / DENT-PLUS Die verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! KlinikUNFALLpur Sichern Sie sich nach einem

Mehr

Allianz Private Krankenversicherungs-AG. Kranken-Zusatzversicherungen. der Allianz. Individuell und leistungsstark für Ihren persönlichen Schutz.

Allianz Private Krankenversicherungs-AG. Kranken-Zusatzversicherungen. der Allianz. Individuell und leistungsstark für Ihren persönlichen Schutz. Allianz Private Krankenversicherungs-AG Kranken-Zusatzversicherungen der Allianz Individuell und leistungsstark für Ihren persönlichen Schutz. Weil Ihre Gesundheit so individuell ist wie Sie selbst. 4

Mehr

GESUNDHEIT. BEWAHREN.

GESUNDHEIT. BEWAHREN. GESUNDHEIT. BEWAHREN. Private Krankenzusatzversicherung Menschen schützen. Werte bewahren. SCHUTZ. GESTALTEN. Private Krankenzusatzversicherung Krankenzusatzversicherungspaket (GBE) Ambulante und Zahnzusatzversicherung

Mehr

Bedarfsanalyse GKZ-Zusatz

Bedarfsanalyse GKZ-Zusatz Bedarfsanalyse GKZ-Zusatz Sehr geehrter Interessent, zur Auswahl des passenden Produktes wählen Sie bitte die für Sie wichtigen Bereiche aus und beantworten dazu die entsprechenden Fragen. Alles Weitere

Mehr

Tariflinie Barmenia einsa. Leistungen im Überblick Tariflinie einsa. Besser Barmenia. Besser leben.

Tariflinie Barmenia einsa. Leistungen im Überblick Tariflinie einsa. Besser Barmenia. Besser leben. Tariflinie Leistungen im Überblick Tariflinie einsa Besser Barmenia. Besser leben. + A. Ambulante Heilbehandlung Vorbemerkung 1. Ärztliche Leistung Hausarzt, 75 % direkt aufgesuchter Facharzt 2. Verschreibungspflichtige

Mehr

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale.

Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale. www.continentale. Die Gesunde Ergänzung macht Ihre Gesundheitsvorsorge rundum sicher. Die Krankenzusatzversicherung der Continentale www.continentale.de Das Gesundheitssystem können Sie nicht ändern, Ihre eigene Absicherung

Mehr

Tarife KBHA, KBVVA für Beihilfeberechtigte in der Ausbildung bis Alter 33

Tarife KBHA, KBVVA für Beihilfeberechtigte in der Ausbildung bis Alter 33 Z IELGRUPPE Durch Kombination der Tarifstufe KBHA30 mit geeigneten Stufen des Tarifs KBVVA kann Personen in der Ausbildung mit Beihilfeanspruch nach den Beihilfevorschriften des Bundeslandes Hessen eine

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Kranken-Zusatzversicherung Die private Aufwertung Ihrer»Gesetzlichen«

Kranken-Zusatzversicherung Die private Aufwertung Ihrer»Gesetzlichen« Kranken-Zusatzversicherung Die private Aufwertung Ihrer»Gesetzlichen« Inhalt Das leistet die gesetzliche Krankenversicherung aktuell für Sie Seite 3 So schließen Sie die Lücken in Ihrer Gesundheitsvorsorge

Mehr

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK!

Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! BKK ExtraPlus Ergänzen Sie jetzt den Gesundheitsschutz Ihrer BKK! Mit den BKK ExtraPlus Tarifen der Barmenia. Besser Barmenia. Besser leben. Jetzt lückenlos vorsorgen mit BKK ExtraPlus. Mit der Wahl Ihrer

Mehr

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN. 10% Gesundheitsrabatt möglich

PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN. 10% Gesundheitsrabatt möglich PRIVATE KRANKENVOLLVERSICHERUNG Top Fit MIT PREMIUM-LEISTUNGEN 10% Gesundheitsrabatt möglich Das Beste für Ihre Gesundheit Wer sich so lange wie möglich bester Gesundheit erfreuen will, achtet auf sich

Mehr