Kapitel 1: Einleitung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kapitel 1: Einleitung"

Transkript

1 Kapitel 1: Einleitung 1.1 Packungsinhalt Wenn Sie Ihr TVGo A03 erhalten haben, vergewissern Sie sich, dass die nachstehenden Teile in der Packung Ihres USB TV Super Mini sind. TVGo A03 Treiber-CD-ROM Fernbedienung Kurzanleitung Video- und Audio-Verbindungskabel 1.2 Systemanforderungen IBM- oder IBM-kompatibler Computer Prozessor: Intel Pentium GB MHz CPU oder besser Mindestens 128 MB Speicher (256 MB ist besser) Mindestens 100 MB freier Festplattenspeicher VGA und DirectDraw-Treiber für 16-bit-Farbe oder mehr Eine freie Buchse USB 2.0 oder USB 1.1 Microsoft Windows 2000 oder XP CD-ROM-Laufwerk 1

2 Kapitel 2: Erste Schritte 2.1 Anschließen des USB TV Super Mini Um TVGo A03 zu installieren, führen Sie die unten genannten Schritte aus: 1. Verbinden Sie das Antennenkabel mit dem Video- und Audio-Verbindungskabel. 2. Verbinden Sie das Gerät mit dem PC über das USB-Kabel 2.2 Treiberinstallation für Windows XP 1. Sobald Sie den TVGo A03 an den USB Port angeschlossen haben, können Sie den Aufforderungen des Betriebssystems folgen, um die Treiberinstallation durchzuführen. 2. Wenn Sie den TVGo A03 anschließen, meldet Windows Neue Hardware gefunden. 2

3 3. Klicken Sie zum Fortfahren auf Weiter. 4. Wählen Sie Nach dem besten Treiber für Ihr Gerät suchen und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren. 3

4 5. Wählen Sie CD-ROM und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren. Deutsch 6. Klicken Sie zum Fortfahren auf Weiter. 7. Klicken Sie dann auf Fertigstellen, um den Installationsvorgang abzuschließen. Nach der Installation testen Sie im Gerätemanager den Treiber TVGo A03. 4

5 2.3 Installation der TVGo-Hilfsprogramme 1. Klicken auf Weiter zum Starten der Installation 2. Lesen Sie den Lizenzvertrag und klicken Sie auf Ja. 3. Klicken Sie auf Weiter oder wählen Sie einen anderen Ordner. 5

6 4. Nach abgeschlossener Installation klicken Sie auf Fertigstellen, um den Installationsvorgang abzuschliessen. 6

7 Kapitel 3: Einrichten der Software 3.1 Der erste Start des Programms TVGo A03 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, dann auf Programme, dann auf TVGo A Klicken Sie auf USB TV Super mini 2. Die Sendersuche wird vorbereitet. 7

8 Sie sollten beim ersten Start die Einstellungen festlegen und den Sendersuchlauf durchführen. 1. Als erstes wählen Sie Ihre Region in der Box Country or region und City (Stadt) und wählen Cable oder Antenna. 2. Dann klicken Sie auf Search; der Sendersuchlauf beginnt. 3. Nach Abschluss des Suchlaufs klicken Sie auf OK, um TV-Sendungen zu empfangen. 8

9 3.2 TV oder VCR sehen 6. Doppelklicken Sie zum Vergrößern des Fensters 3. Senderwahl 2. Senderliste 1.TV-Fenster einblenden 4. Einstellung der Lautstärke 5. Sendersuche 1. TV-Fenster: Einblenden eines Fensters, in dem das aktuelle Fernsehprogramm erscheint. 2. Kanalliste: Liste aller verfügbaren Fernsehkanäle. 3. Senderwahl: Vorwärts oder Rückwärts in der Kanalliste 4. Lautstärkeeinstellung Verändern der Lautstärke oder Stummschaltung. 5. Kanalsuchlauf: Suche nach allen verfügbaren Fernsehkanälen. 6. Doppelklicken Sie auf den Bildschirm für Vollbild. 3.3 Video aufzeichnen Drücken der Record -Taste startet die die Aufzeichnung. In der Systemsteuerung oder durch Drücken dieser Taste können Sie das gewünschte Videoformat einstellen. 9

10 Die folgenden Formate stehen zur Wahl: MPEG-1, 2,4; AVI, DVD, VCD, HiDVD 3.4 Schnappschüsse Drücken Sie die Taste, um ein Standbild aufzunehmen. Wählen Sie das Aufzeichnungsformat. TVGo A03 unterstützt die Formate BMP und JPEG. Wo die Dateien gespeichert werden sollen, bestimmen Sie unter Storage. 10

11 3.5 Video abspielen Drücken der Taste startet die Wiedergabe der Aufzeichnung. Drücken Sie die Taste, eine Liste Ihrer Videos zu erhalten. Wählen Sie ein Video und drücken Sie die Taste. Beenden: Fenster schließen: Drücken Sie diese Taste oder [Esc] oder [ALT]+[F4] auf Ihrer Tastatur. Fenster minimieren: Drücken Sie diese Taste. Anklicken der Schaltfläche MoviePlayer in der Taskbar ruft das Fenster wieder auf. Systemsteuerung: Schließen: Bewegen Sie den Cursor in das Videofenster und drücken Sie die rechte Maustaste. Öffnen: Über die Systemsteuerung. Einstellungen Drücken Sie diese Taste. Weiter: Siehe Abschnitt 3.1. Video- oder Standbildaufzeichnung wählen: Drücken Sie diese Taste. Weiter: Siehe Abschnitt 3.5 Rückwärts: Video rückwärts abspielen: Vorwärts: Video vorwärts abspielen: Langsam rückwärts: Video langsam rückwärts abspielen: Langsam vorwärts: Video langsam vorwärts abspielen: 11

12 -{}- Start/Pause: Drücken Sie diese Taste, um das laufende Video anzuhalten, drücken Sie sie wieder, um das Abspielen fortzusetzen. Schnellrücklauf Video schnell zurück laufen lassen. Schnellvorlauf Video schnell vorwärts laufen lassen. Stummschalten: Ton abschalten. Drücken Sie die Taste wieder, wenn Sie den Ton einschalten wollen. Lautstärkeregelung: Bewegen Sie den Schieber mit dem Cursor oder drücken Sie an der Tastatur die Tasten [nach links] oder [nach rechts]. Stopp: Abspielen der aktiven Videodatei beenden. Schnappschuss Speichern des aktuellen Bildes als BMP oder JPG Datei. Wenn Sie nichts anderes eingestellt haben, wird die Uhrzeit als Dateiname verwendet und die Datei wird im Ordner C:\Meine Bilder gespeichert. Sie können auch die Snap Setting"-Option im Options"-Dialog öffnen. Dort bestimmen Sie den Ordner für die Aufzeichnung der Standbilder und das Bildformat und ob die Dateien nach der Aufnahme umbenannt werden sollen oder nicht. Einzelheiten: Siehe Abschnitt 3.4. Liste der Aufzeichnungen: Drücken Sie diese Taste, um die Liste erscheinen zu lassen. Einzelheiten: Abschnitt Video- oder Standbildaufzeichnung wählen: Drücken Sie die Taste um die Aufzeichnungen anzuzeigen. Das Programm Browse Image wird verwendet, um die Aufzeichnungen zu verwalten. So können Sie die Bilder in voller Größe betrachten und umbenennen. Die Werkzeugleiste enthält viele nützliche Schaltflächen: Refresh: Ordner aktualisieren. DirBar: Pfadanzeige im linken Teil des Fensters anzeigen/verbergen. ImageBar: Bildanzeige im linken Teil des Fensters anzeigen/verbergen. 12

13 Wallpaper: Das aktuelle Bild als Hintergrund für Ihren Windows Desktop verwenden. Klicken Sie auf den rechten Pfeil, um die Art der Ausgabe zu bestimmen. Skin: Sie können die grafische Benutzeroberfläche dieses Fensters bestimmen. Klicken Sie auf den rechten Pfeil. Zoom out: Das aktuelle Bild verkleinern. Zoom in: Das aktuelle Bild vergrößern. Zoom: Sie können die Größe der Anzeige anpassen. Full Size: Ausgabe des Bildes bei 100 % Vergrößerung Fit Image: Bild wird so vergrößert, dass es den Bildschirm bzw. das Fenster füllt. Fit Width: Bild wird so vergrößert, dass seine Breite gleich der Breite des Bildschirm bzw. des Fensters wird. Fit Height: Bild wird so vergrößert, dass seine Höhe gleich der Höhe des Bildschirm bzw. des Fensters wird. Lock: Die eingestellte Vergrößerung gilt für alle Bilder. 13

EINLEITUNG KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG

EINLEITUNG KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG INHALT Version 1.0 EINLEITUNG...2 KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardware Installation...3 KAPITEL 2 PRÜFEN DES USB 2.0 TREIBERS VOM HOSTCONTROLLER...3

Mehr

NANO DVB-T STICK. Gebrauchsanleitung. Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161

NANO DVB-T STICK. Gebrauchsanleitung. Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161 NANO DVB-T STICK Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161 Gebrauchsanleitung Index Index...2 Einleitung...2 Lieferumfang...2 Systemanforderungen...2 Geräteinstallation...3 Software installation...3

Mehr

DVD MAKER USB2.0 Installationsanleitung

DVD MAKER USB2.0 Installationsanleitung DVD MAKER USB2.0 Installationsanleitung Inhalt Version 2.1 Kapitel 1 : DVD MAKER USB2.0 Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel

Mehr

Technaxx. Mini DVB-T Stick S6. Bedienungsanleitung. Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter folgendem Internet-Link:

Technaxx. Mini DVB-T Stick S6. Bedienungsanleitung. Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter folgendem Internet-Link: Technaxx Mini DVB-T Stick S6 Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter folgendem Internet-Link: Merkmale www.technaxx.de/konformitätserklärung/mini_dvbt_stick_s6

Mehr

Digital TV USB 2.0 Dongle VG0002A

Digital TV USB 2.0 Dongle VG0002A Digital TV USB 2.0 Dongle VG0002A Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Installation 4.0 Total Media Software 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise Stellen

Mehr

Divar - Archive Player. Bedienungsanleitung

Divar - Archive Player. Bedienungsanleitung Divar - Archive Player DE Bedienungsanleitung Divar Archive Player Bedienungsanleitung DE 1 Divar Digital Versatile Recorder Divar Archive Player Bedienungsanleitung Inhalt Einstieg......................................................

Mehr

PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung

PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung PVR-TV USB2.0 Installationsanleitung Inhalt Version 2.1 Kapitel 1 : PVR-TV USB2.0 Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : PVR-TV

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

USB zu seriellem Kabel

USB zu seriellem Kabel USB zu seriellem Kabel CN-104v2 Kurzanleitung Einleitung Dieses Produkt wandelt eine USB 1.1-Schnittstelle in eine serielle Schnittstelle um. Neue Rechner haben oft keine RS232-Anschlüsse. Der Universal

Mehr

Techanxx USB 2.0 Digitaler Video Scart Grabber Audio & Video / SCART Grabber Digitalisieren Sie Ihre alten VHS-Kassetten! Bedienungsanleitung

Techanxx USB 2.0 Digitaler Video Scart Grabber Audio & Video / SCART Grabber Digitalisieren Sie Ihre alten VHS-Kassetten! Bedienungsanleitung Techanxx USB 2.0 Digitaler Video Scart Grabber Audio & Video / SCART Grabber Digitalisieren Sie Ihre alten VHS-Kassetten! Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

DVB-T 220 Installationsanleitung

DVB-T 220 Installationsanleitung DVB-T 220 Installationsanleitung Inhalt V2.0 Kapitel 1: DVB-T 220 TV-Karte Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : DVB-T 220

Mehr

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Systemvoraussetzung... 2 3. Installation von Ladibug... 3 4. Anschluss... 6 5. Mit der Verwendung von Ladibug beginnen...

Mehr

Digi Vox Ultimate Pro

Digi Vox Ultimate Pro Digi Vox Ultimate Pro Bedienungsanleitung Ver. 1.0 Kapitel 1 Wichtiger Hinweis 1.1 Alle Kanale sind vom Empfangsradius abhängig und können von Zeit zu Zeit geändert werden. Die Aufnahme hängt von der Art

Mehr

Podium View TM 2.0 Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch - Deutsch

Podium View TM 2.0 Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch - Deutsch Podium View TM 2.0 Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch - Deutsch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Systemvoraussetzungen... 2 3. Installation von Podium View... 3 4. Anschluss an die

Mehr

Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows XP Installation des SDT200/SDT270 Treibers unter Windows 7 oder Vista Installation des SDT200/SDT270 Treibers

Mehr

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000

Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup. Windows 2000 Uhlenbrock USB-LocoNet-Interface Treiber Setup Bevor Sie das USB-LocoNet-Interface an den PC anschließen, müssen Sie die Treiber- Software installieren. Erst nach erfolgreicher Installation können Sie

Mehr

Für Windows 7 Stand: 21.01.2013

Für Windows 7 Stand: 21.01.2013 Für Windows 7 Stand: 21.01.2013 1 Überblick Alle F.A.S.T. Messgeräte verfügen über dieselbe USB-Seriell Hardware, welche einen Com- Port zur Kommunikation im System zur Verfügung stellt. Daher kann bei

Mehr

Flychart Software Installation auf einem Windows PC

Flychart Software Installation auf einem Windows PC Schliessen Sie das Fluginstrument nicht am PC an, solange Sie die Software- Installation unter Schritt 2 nicht abgeschlossen haben. Die Software ist für folgende Microsoft Betriebssysteme ausgelegt: Windows

Mehr

Technaxx DVB-T DAB Stick S8

Technaxx DVB-T DAB Stick S8 Technaxx DVB-T DAB Stick S8 Bedienungsanleitung Der DVB-T DAB Stick S8 ist ein digitaler USB TV-Stick, der Ihr Notebook in einen mobilen digitalen Multimedia-Center verwandelt. Die Seriennummer befindet

Mehr

tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit)

tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit) tiptel 545/570 office tiptel 545/570 SD PC-Software und Treiber Installation für Windows XP/VISTA/Windows 7 (32/64 Bit) Stand 17.02.2011 Installation der PC-Software Gehen Sie bei der Installation bitte

Mehr

Sound und Video hinzufügen

Sound und Video hinzufügen 9 Sound und Video hinzufügen n Audioclip hinzufügen In diesem Kapitel: n Wiedergabe eines Audioclips bearbeiten n Videoclip hinzufügen n Anzeige des Videofensters anpassen n Wiedergabe eines Videoclips

Mehr

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen Syncios Hilfedatei Erste Schritte Installation Erste Schritte Technische Daten Information Management Kontakte Notizen Lesezeichen Nachrichten Werkzeuge Audio Konverter Video Konverter Klingelton Maker

Mehr

ASUS PC Probe II. PC Probe II Installieren. PC Probe II starten. PC Probe II verwenden

ASUS PC Probe II. PC Probe II Installieren. PC Probe II starten. PC Probe II verwenden ASUS PC Probe II Das Programm PC Probe II überwacht die wichtigsten Komponenten des Computers und informiert Sie, falls Probleme entdeckt werden. PC Probe II erkennt unter anderem die Lüfterdrehzahlen,

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Blaze Video HDTV Player Standard & Pro installieren 2 Blaze Video HDTV Player starten 2 Videos und DVDs öffnen 4 Webcam nutzen 6 TV-Empfänger nutzen

Mehr

Elgato Video Capture Benutzerhandbuch

Elgato Video Capture Benutzerhandbuch Elgato Video Capture Benutzerhandbuch Systemvoraussetzungen Mac: Elgato Video Capture setzt einen Macintosh Computer mit einem Intel Core Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher, integriertem USB 2.0 Anschluss,

Mehr

MicroVue. Handbuch. Lesen Sie dieses Handbuch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie dieses Handbuch für eine spätere Verwendung auf.

MicroVue. Handbuch. Lesen Sie dieses Handbuch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie dieses Handbuch für eine spätere Verwendung auf. Handbuch Lesen Sie dieses Handbuch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie dieses Handbuch für eine spätere Verwendung auf. Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Über MicroVue... 3 1.2 Vorteile

Mehr

Bedienungsanleitung. Model No. : ETUS HD BOX. Deutsch

Bedienungsanleitung. Model No. : ETUS HD BOX. Deutsch Bedienungsanleitung Model No. : ETUS HD BOX Deutsch Inhaltsverzeichnis 1. Auschalten & Neustarten des Gerätes... 3 2. Hauptmenü... 3 3. Menüpunkt Einstellung... 4 3.1 PIN CODE:... 4 3.2 Reiter Video :...

Mehr

NB-TV 220 Installationsanleitung

NB-TV 220 Installationsanleitung NB-TV 220 Installationsanleitung Inhalt Ver 2.0 Kapitel 1 : NB-TV 220 TV-Karte Hardwareinstallation...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardwareinstallation...2 Kapitel 2 : NB-TV

Mehr

Hat man Dateien schon auf dem Computer, wählt man ganz einfach unter 1. Video aufnehmen > Video importieren.

Hat man Dateien schon auf dem Computer, wählt man ganz einfach unter 1. Video aufnehmen > Video importieren. Movie Maker 2.6 Der Movie Maker 2.6 ist grundsätzlich für Windows Vista gedacht, funktioniert allerdings auch mit Windows 7. Die Funktionsweise ist nahezu identisch mit der Version 2.1 für Windows XP.

Mehr

Bedienungsanleitung Videra

Bedienungsanleitung Videra Bedienungsanleitung Videra Symbole Funktion Systemstarttaste 0-9 `-/-- Nummerntastatur Vorwahltaste für zwei Stellige Nummern Eingabe Shift Taste für Groß - Klein Schreibweise Schneller Vorlauf Langsame

Mehr

DVB-T PenType USB-Empfänger. Kurzanleitung

DVB-T PenType USB-Empfänger. Kurzanleitung DVB-T PenType USB-Empfänger Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis A. Einführung...3 B. Systemvoraussetzungen...3 C. TV-Player-Software und Gerätetreiber installieren...3 D. Anschluß des Gerätes...9 E. Gerätetreiber

Mehr

Windows7 32/64bit Installationsanleitung der ROBO-PRO-Software

Windows7 32/64bit Installationsanleitung der ROBO-PRO-Software Windows7 32/64bit Installationsanleitung der ROBO-PRO-Software Inhalt: Inhaltsverzeichnis Kompatibilitätstabelle... 2 Ablauf der Installation... 2 Anpassen der Installation der ROBO-PRO Software... 3 USB-Treiberinstallation

Mehr

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7

2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 2 Software Grundlagen 2.3 Windows 7 p Start-Bildschirm Nach dem Einschalten des PC meldet er sich nach kurzer Zeit (je nach Prozessor) mit dem folgenden Bildschirm (Desktop): Der Desktop enthält u. a.

Mehr

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Dieses Update bringt Ihnen die Vorteile von Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf Ihr 8 INTENSOTAB. Wichtig: - Bitte beachten Sie, dass es durch den Updatevorgang

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

FOTOSTORY 3. Fotostory 3. Allgemeines. Bilder importieren und anordnen

FOTOSTORY 3. Fotostory 3. Allgemeines. Bilder importieren und anordnen FOTOSTORY 3 Fotostory 3 ist eine Software von Microsoft zur Erstellung einer Slide-Show unter Einbindung von bewegten Fotos / Bildern, Texten, Kommentaren und Musik. Die Slide-Show wird im windowseigenen

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Inhaltsverzeichnis Installationsoptionen... 3 Installation von RM TM Easiteach TM Next Generation... 4 Installation von Multimedia Asset Pack... 10 Installation von Text to speech

Mehr

Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows)

Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows) Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows) Inhalt Installieren der Treiber-Software... Seite 1 Deinstallieren des Treibers... Seite 3 Störungsbeseitigung (Windows

Mehr

Software mit Vergrößerung und Bildschirmverstärkung gegen Überanstrengung der Augen. Kurzanleitung

Software mit Vergrößerung und Bildschirmverstärkung gegen Überanstrengung der Augen. Kurzanleitung Software mit Vergrößerung und Bildschirmverstärkung gegen Überanstrengung der Augen Kurzanleitung Willkommen zu ZoomText Express ZoomText Express ist ein erschwingliches und leicht zu benutzendes Vergrößerungsprogramm

Mehr

BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink 6 Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* Prozessor Single Core 1 GHz oder höher (ev. Pentium

Mehr

Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update

Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update Achtung! Verbinden Sie die musicbox nicht mit dem PC bevor Sie den mit der Software mitgelieferten USB Treiber installiert haben, da in diesem Falle ein falscher

Mehr

BENUTZERHANDBUCH USB 2.0 WebCam. Version 2.0

BENUTZERHANDBUCH USB 2.0 WebCam. Version 2.0 BENUTZERHANDBUCH USB 2.0 WebCam Version 2.0 Leistungsmerkmale & Spezifikationen: Ideal für Notebook-Benutzer, klein und kompakt mit eingebauter/m Klemme/Ständer LED-Leuchten zur Aufnahme von Schnappschüssen

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Inhaltsverzeichnis Installationsoptionen... 3 Installation von RM TM Easiteach TM Next Generation... 4 Installation von Corbis Multimedia Asset Pack... 10 Installation von Text to

Mehr

telemed Connect Online 1.1

telemed Connect Online 1.1 Connect Online 1.1 Kunde 02 30.09.11 AHS OTM/28.09.11 --- ASA/28.09.11 Seite 1 von 22 Zwecks Klärung der individuellen Hard- und Software-Voraussetzungen setzen Sie sich bitte vor Durchführung der Installation

Mehr

Geniatech Pen DVB-T Stick Bedienungsanleitung Ver. 2.6.3 Inhaltsverzeichnis

Geniatech Pen DVB-T Stick Bedienungsanleitung Ver. 2.6.3 Inhaltsverzeichnis Geniatech Pen DVB-T Stick Bedienungsanleitung Ver. 2.6.3 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Übersicht 1.1 Einführung...2 1.2 Systemanforderungen... 2 1.3 Packungsinhalt..2 Kapitel 2 Hardwareanschluss 2.1 Hardwareanschluss...3

Mehr

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software.

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Duonix Service Software Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Prüfen Sie ob Sie die Aktuellste

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

Anleitung zur Software-Installation. ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2. Deutsch

Anleitung zur Software-Installation. ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2. Deutsch Anleitung zur Software-Installation ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2 Deutsch Installation Sehr geehrter Nutzer, um das aktuelle Update für Ihr Gerät herunter zu laden folgen Sie bitte genau den Instruktionen,

Mehr

Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update

Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update Anleitung Canton musicbox XS/S Firmware-Update Achtung! Verbinden Sie die musicbox nicht mit dem PC bevor Sie den mit der Software mitgelieferten USB Treiber installiert haben, da in diesem Falle ein falscher

Mehr

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT)

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT) TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) VORAUSSETZUNG: ART DES BETRIEBSSYSTEM DES JEWEILIGEN PC 1. Klicken Sie auf Start und dann auf Arbeitsplatz. 2. Klicken

Mehr

Kamera mit dem PC verbinden

Kamera mit dem PC verbinden Installation des Kamera Treibers Microsoft Windows 98 / 98SE Die Software CD in das CD-ROM Laufwerk einlegen. Die CD startet automatisch. Driver (Treiber) auswählen, um die Installation zu starten. Ein

Mehr

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Die Beschreibungen in dieser Dokumentation beziehen sich auf die Betriebssysteme Windows 7 und Mac OS X Mountain Lion. Lesen

Mehr

Installationsanleitung. Ab Version 2.0.0.0

Installationsanleitung. Ab Version 2.0.0.0 Installationsanleitung Ab Version 2.0.0.0 1 Einleitung Bitte lesen Sie die Installationsanleitung zuerst aufmerksam durch, bevor Sie mit der Installation des Korrelatorprogramms fortfahren. Damit eine

Mehr

Delphi Diagnostics. Installationsanleitung für Vista.

Delphi Diagnostics. Installationsanleitung für Vista. Installationsanleitung für Vista. Delphi Diagnostics Wenn Bluetooth an Ihrem Gerät installiert ist, stellen Sie bitte vor weiteren Schritten sicher, dass dieses jetzt ausgeschaltet / deaktiviert ist und

Mehr

Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist.

Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist. Installation des Bondruckers TM-T88xx, der mittels eines USB-Adapters (COM-to-USB) an der USB-Schnittstelle angeschlossen ist. Wichtige Hinweise: - Schließen Sie den Drucker und den USB-Adapter noch NICHT

Mehr

Schnelleinstieg Starter System. Version 3.2

Schnelleinstieg Starter System. Version 3.2 Version 3.2 Inhaltsverzeichnis ii / 12 Inhaltsverzeichnis 1 Lieferumfang... 3 2 Voraussetzungen... 4 3 Die ersten Schritte... 5 4 Informationen und Hilfe... 12 1 Lieferumfang 3 / 12 1 Lieferumfang Zum

Mehr

Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server)

Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server) Von der PC Konfiguration bis zur Endanwendung (UPnP Audio/Video Server) Inhalt: 1. Vergabe der IP Adresse am Receiver 02 2. Installation des VLC Mediaplayers.. 04 3. Installation des DVR Managers 06 4.

Mehr

ColpoSoft-Installations-CD

ColpoSoft-Installations-CD ColpoSoft-Installations-CD Die ColpoSoft-Installations-CD installiert Treiber für die Kameras Videology 3MV-USB, Videology 3 MVC und Point Grey Chameleon sowie ein Programm mit dem Fotos aufgenommen und

Mehr

Installationsanleitung Primera LX400

Installationsanleitung Primera LX400 Installationsanleitung Primera LX400 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Installation unter Windows 7 3. Drucker an Pharmtaxe anpassen 4. Netzwerkinstallation 5. Drucker aktivieren 6. Netzwerkprobleme

Mehr

DVB-T EuroStick USB-Empfänger. Kurzanleitung. Urheberrechtshinweis

DVB-T EuroStick USB-Empfänger. Kurzanleitung. Urheberrechtshinweis DVB-T EuroStick USB-Empfänger Kurzanleitung Urheberrechtshinweis Copyright 2004. Alle Rechte vorbehalten------- Der Hersteller behält sich das Recht zu Modifizierungen der Produktangebote oder der Spezifikationen

Mehr

MobileCap 124 Installationsanleitung

MobileCap 124 Installationsanleitung MobileCap 124 Installationsanleitung Version: 1.3.3 Datum: 18.11.2013 CD LAB AG, Irisweg 12, CH-3280 Murten, Tel. +41 (0)26 672 37 37, Fax +41 (0)26 672 37 38 www.wincan.com Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...

Mehr

Doro Experience. Kurzanleitung

Doro Experience. Kurzanleitung Doro Experience Kurzanleitung 2 Willkommen Dieses Handbuch ermöglicht Ihnen das Kennenlernen der Hauptfunktionen und Dienste der Software Doro Experience und hilft Ihnen bei den ersten Schritten. 3 Bevor

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

WebCam 1.3Mpix UA0072

WebCam 1.3Mpix UA0072 WebCam 1.3Mpix UA0072 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Software Installation 4.0 AMCAP Software 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise Stellen Sie das

Mehr

BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER

BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER MEHR BEWEGUNG INS BÜRO! BILDSCHIRM- FITNESSTRAINER HINWEISE, INSTALLATIONS- UND KONFIGURATIONSANLEITUNG Systemvoraussetzungen - Plattform: Microsoft Windows (ab Windows 98). - Mindestanforderungen Prozessor:

Mehr

Installation älterer Programmversionen unter Windows 7

Installation älterer Programmversionen unter Windows 7 Installation älterer Programmversionen unter Windows 7 Obwohl nicht explizit gekennzeichnet, sind alle MAGIX Produkte mit einer 15 im Namen, sowie MAGIX Video Pro X 1.5, Filme auf DVD 8 und Fotos auf CD

Mehr

DRAHTLOSE INTERNET HD IP SCHWENK- UND NEIGEKAMERA

DRAHTLOSE INTERNET HD IP SCHWENK- UND NEIGEKAMERA DRAHTLOSE INTERNET HD IP SCHWENK- UND NEIGEKAMERA Kurzanleitung DN-16035 Vielen Dank, dass Sie diese IP Kamera gekauft haben! Bevor Sie diese Kamera verwenden, prüfen Sie bitte den Inhalt der Verpackung.

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Software-Update LENUS TV-Geräte

Software-Update LENUS TV-Geräte Software-Update LENUS TV-Geräte Einleitung: Nachstehend finden Sie die notwendigen Hinweise um ein Update der Betriebssoftware Ihres TV-Gerätes vornehmen zu können, sowie eine Beschreibung zur Installation

Mehr

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP

5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP 5.0 5.2.2.5 Übung - Erweiterte Installation von Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie ein Windows XP-Betriebssystem automatisiert mit Hilfe

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Ein Projekt der Durchgeführt durch das Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Inhalt Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity... 1 1 Übersicht Audio-Aufnahmegeräte... 2 2 Voreinstellungen für

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Installationsleitfaden ACT! 10 Systemvoraussetzungen Computer/Prozessor:

Mehr

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Rechenzentrum Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Es gibt drei verschiedene Wege, um HP-Druckertreiber unter Windows7 zu installieren: (Seite) 1. Automatische Installation...

Mehr

PowerCom Office 2007 für. Quick Setup Anweisung

PowerCom Office 2007 für. Quick Setup Anweisung PowerCom Office 2007 für Quick Setup Anweisung Wie man PowerComfort in Office 2007 installiert Öffnen Sie setup.exe Installiere Basis-Station-USB-Treiber 1. Schließen Sie das Basis-Station-USB-Kabel an

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Mein Computerheft. Grundlagen

Mein Computerheft. Grundlagen Mein Computerheft Grundlagen Name: 1a Rund um den Computer! Mit dem Computer allein kannst du nichts anfangen. Man braucht weitere Geräte, die an den Computer angeschlossen werden. Am Bildschirm (Monitor)

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES

PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES PARAGON SYSTEM UPGRADE UTILITIES VIRTUALISIERUNG EINES SYSTEMS AUS ZUVOR ERSTELLTER SICHERUNG 1. Virtualisierung eines Systems aus zuvor erstellter Sicherung... 2 2. Sicherung in eine virtuelle Festplatte

Mehr

Installationsund. Bedienungsanleitung LumiCam / LumiCamAX Software 2.10. Datum: 12. Februar 2008 Version: 2.10 Udo Glittenberg Erstellt bei::

Installationsund. Bedienungsanleitung LumiCam / LumiCamAX Software 2.10. Datum: 12. Februar 2008 Version: 2.10 Udo Glittenberg Erstellt bei:: Installationsund Bedienungsanleitung LumiCam / LumiCamAX Software 2.10 Datum: 12. Februar 2008 Version: 2.10 Autor Udo Glittenberg Erstellt bei:: Inhalt: 1. Generelles... 3 1.1 Einführung... 3 2. Installation...

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung XMOS

Mehr

Regiometer. Bedienungsanleitung

Regiometer. Bedienungsanleitung Regiometer Bedienungsanleitung INHALT 1. Hardware Anforderungen 3 2. Installation 4 3. Der erste Start ( Regiometer freischalten ) 6 4. Regiometer Bedienelemente 8 5. Regiometer Profile 9 6. Regiometer

Mehr

Anleitung. Neuinstallation EBV Einzelplatz

Anleitung. Neuinstallation EBV Einzelplatz Anleitung Neuinstallation EBV Einzelplatz Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung auf

Mehr

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027

USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB Treiber-Instalation Benutzer Handbuch Version 1.0, Code Nr. 20 751 027 USB-Treiber-Installation Inhalt 1 Installieren des USB-Treibers auf dem PC (WINDOWS XP)...3 1.1 Standardeinrichtung der USB-Kommunikation...3

Mehr

Bedienungsanleitung (DA-70351)

Bedienungsanleitung (DA-70351) Willkommen Digital Viewer TM Digitalmikroskop Bedienungsanleitung (DA-70351) Vielen Dank, dass Sie sich für das Digital Viewer TM Digitalmikroskop entschieden haben! Das Digital Viewer TM Digitalmikroskop

Mehr

Lumitester PD-20. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis. Steuerungssoftware

Lumitester PD-20. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis. Steuerungssoftware Inhaltsverzeichnis Lumitester PD-20 Steuerungssoftware Benutzerhandbuch Vielen Dank, dass Sie sich für den Lumitester PD-20 entschieden haben. Lesen Sie dieses Benutzerhandbuch vor dem erstmaligen Gebrauch

Mehr

Screen Capture. Bedienungsanleitung. Für ClassPad-Serie. http://edu.casio.com. http://edu.casio.com/products/classpad/ http://edu.casio.

Screen Capture. Bedienungsanleitung. Für ClassPad-Serie. http://edu.casio.com. http://edu.casio.com/products/classpad/ http://edu.casio. Für ClassPad-Serie G Screen Capture Bedienungsanleitung Internet-Adresse der CASIO Schulungs-Website http://edu.casio.com Internet-Adresse der ClassPad-Website http://edu.casio.com/products/classpad/ Internet-Adresse

Mehr

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick

STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick STARSTICK 2 DVB-T Receiver als USB Stick Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde, Vielen Dank, das Sie Sich für dieses hochwertige Produkt entschieden haben. Sollte ihr USB-Stick nicht richtig funktionieren,

Mehr

Installationshandbuch. Software Version 3.0

Installationshandbuch. Software Version 3.0 Installationshandbuch Software Version 3.0 Installationshandbuch Einführung Gratulation, dass du dich für e-mix entschieden hast. e-mix bietet dir alles, was du für einen professionellen Auftritt benötigst.

Mehr

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz IMBA SQL Server-Datenbankadapter Installationsanleitung gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Vorbereitung

Mehr

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 LAN Ethernet Konfiguration (UPC-Internet auf Ihrem PC installieren): 1 Verbinden Sie das eine Ende des Antennenkabels mit der UPC Kabel-Anschlussdose

Mehr

Client Server Abfrage- und Verwaltungssoftware SRX 20XXXIP. Anleitung

Client Server Abfrage- und Verwaltungssoftware SRX 20XXXIP. Anleitung Client Server Abfrage- und Verwaltungssoftware SRX 20XXXIP Anleitung 1 Inhaltsangabe 1. Anmelden am System 2. Liveansicht starten 3. Wiedergabe Starten 4. Auslagerung von Videos 5. Auslagern von Bildern

Mehr

Content Management-Software

Content Management-Software Falls Sie einen PC zum Importieren, Ordnen und Ansehen der Videoaufnahmen verwenden, laden Sie die Content Management-Software (nur für PCs) herunter. Gehen Sie dazu auf die Webseite www.fisher-price.com/kidtough,

Mehr

- Technische Beschreibungen MIDOSAXML 1.3.2 INSTALLATIONSANLEITUNG... 1

- Technische Beschreibungen MIDOSAXML 1.3.2 INSTALLATIONSANLEITUNG... 1 Inhalt MIDOSAXML 1.3.2 INSTALLATIONSANLEITUNG... 1 VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE INSTALLATION VON MIDOSAXML... 1 INSTALLATION VON MIDOSAXML... 1 Java Installation... 1 Installation des Microsoft XML Parsers...

Mehr

Wichtiger Hinweis: Bitte lesen Sie diesen Hinweis vor der Installation.

Wichtiger Hinweis: Bitte lesen Sie diesen Hinweis vor der Installation. Wichtiger Hinweis: Bitte installieren Sie zuerst den Treiber und schließen erst danach Ihre VideoCAM ExpressII an den USB-Anschluss an. Bitte lesen Sie diesen Hinweis vor der Installation. 1. Software

Mehr

Bedienungsanleitung. USB-Tool für KATHREIN-Receiver

Bedienungsanleitung. USB-Tool für KATHREIN-Receiver Bedienungsanleitung USB-Tool für KATHREIN Sicherheitshinweise Allgemeiner Hinweis System-Voraussetzung/ USB-Port/ Receiver-Voraussetzung Benötigte Software USB-Kabel Standard-Installation Hinweis: Bevor

Mehr