Übungsleiterin Ina Dreißigacker trainiert die Gederner Gruppen des TSC, die Tanzmäuse

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übungsleiterin Ina Dreißigacker trainiert die Gederner Gruppen des TSC, die Tanzmäuse"

Transkript

1 NIDDA - (ih). Einen beschwingten Einblick in ihr tänzerisches Können gaben die Kinder und Jugendlichen des Tanzsportclubs (TSC) Schwarz-Gelb Nidda an ihrem Sommertanztag im Bürgerhaus Nidda. Vorsitzender Robert Kotzmann moderierte gekonnt das Programm, das die elf Jugendgruppen für den Tanztag vorbereitet hatten. Übungsleiterin Ina Dreißigacker trainiert die Gederner Gruppen des TSC, die Tanzmäuse im Alter zwischen drei und fünf Jahren, die Lollipops zwischen sechs und acht Jahren, die Tanzkids zwischen acht und 13 Jahren und die Dancing Stars, die bis zu 16 Jahre alt sind. Die Tanzmäuse zeigten sich in fröhlichen Hawaii-Outfits zu Hoppelhase Hans, Oaki Doaki und zum Singenden Känguru. Mit orangen Hüfttüchern und Stirnbändern traten die Lollipops auf und begeisterten mit Gruppentänzen zu Jambo Mambo und Postmann Schlumpf. Für ihren Auftritt hatten die Tanzkids, die sich in ihren Übungsstunden mit Gruppenund Freizeittänzen, aber auch mit Grundschritten in lateinamerikanischen Tänzen befassen, einen Showtanz zu A Little Party Never Killed Somebody und eine Sambashow einstudiert. Die neun Grazien der Dancing Stars traten in frechen Jeans-Shorts auf und begeisterten mit einer Hip Hop- und einer Jive-Show. Trainerin Maka Gegechkori hatte in die Modern Dance Choreographie für ihre sechs Mädels der Jazzdance-Gruppe Sunshine Seite 1 von 5

2 lange, raumgreifende und dynamische Elemente eingebaut, als Tanzpartner fungierten Stühle. Die Jazzdance Gruppe Peppermint von Jennifer Haus existiert seit neun Jahren. Die Tänze zu I Never Told You und Monster konnte die Wettkampfgruppe nun zum zweiten Mal zeigen. Junior-Sportassistentin Susan Krüger ließ ihre fünf Mädchen der Videoclip-Dancing Gruppe Golden Girls zu einem Lied von Daddy Yankee tanzen. Ihre zweite Gruppe, die 16 Crazy Girls, zeigte einen Tanz zu einem Stück von Voxxclub. Sie leitete auch die beiden Tänze an, an denen sich alle aktiven Kids beteiligten. Die Bollywood Kids von Trainerin Petra Schmidt-Dakhlaoui stellten sich zunächst als Piraten verkleidet mit einem Schwerttanz den Blicken der Zuschauer, danach folgten Tänze zu zwei Zumba-Liedern, die sich die Kinder selbst ausgesucht hatten. Die Vorturniergruppe des Kindertanzens begann mit einer Samba-Choreographie, bei der sich die Kinder in zwei Reihen gegenüberstanden und paarweise tanzten, ohne sich zu berühren. Einen Discofox tanzten sie paarweise, danach zeigten einige der Gruppe ihr Können beim Cha Cha Cha. Die Kinder werden von Tanzsporttrainerin C Lika Pabst-Gun trainiert, unter deren Fittichen auch die Turnierpaare Latein stehen. Deren Auftritt stellte sicherlich den Höhepunkt des Tanztages dar, denn die Paare Lilith Isheim und Sören Müller sowie Alwina Scharf und Julien Geier sind schon erfolgreich bei Turnieren gestartet. Ergänzt wurden die beiden Paare durch Gülcan Erden und Jessica Müller, die ohne Tanzpartner mittrainieren. Seite 2 von 5

3 Gemeinsam zeigten sie eine interessante Choreographie der vier lateinamerikanischen Turniertänze Samba, Cha Cha Cha, Rumba und Jive. Der mit mehr als 300 Besuchern gut besuchte, fröhliche und lebendige Tanztag bekam einen wehmütigen Hauch, als Jugendwartin Dunja Isheim verkündete, dassdies nach vier Jahren gemeinsamen Tanzens vorläufig der letzte gemeinsame Auftritt von Lilith Isheim und Sören Müller sei. Lilith wird ab kommendem Schuljahr auf ein Internat bei Wiesbaden gehen. Viele Bilder von allen Gruppen und Auftritten sind von unserem WEB-Master Martin Dreißigacker fotografiert und auf die Homepage gestellt worden. Danke an alle Helfer!! Ohne euch geht garnichts! Text Iris Hartebrodt Bilder Martin Dreißigacker Seite 3 von 5

4 TSC-Grillfest am Nett und gemütlich Zwischen den Regentagen fand das diesjährige Grillfest am bei schönem und trockenen Sommerwetter wie in jedem Jahr auf dem Grillplatz in Ober-Lais statt. Wir hatten also wieder einmal Glück und konnten bei reichlich von den Teilnehmer mitgebrachten Salaten, Dips und Nachspeisen, sowie den bewährten Steaks und Würstchen von unserem Lieblingsmetzger einen wahren Gaumenschmaus genießen. Nette oder fröhliche Unterhaltungen, eine kleinen Wanderung durch das Vogelschutzgehölz, sowie Gitarrenmusik und Gesang von Maren und später von Harry ließen uns einen gelungen Abend verbringen. Bilder Inken Petersen Gabi Ebinger-Kotzmann Text Jutta Lotz-Unger SEPA-Umstellung endlich fertig Viel Energie hat die endlich abgeschlossene SEPA-Umstellung den ehrenamtlichen Helfern geraubt. Im vergangenen Jahr waren alle Lastschriften durch SEPA Mandate zu ersetzen, dafür mussten alle Vereinsmitglieder angeschrieben werden. In diesen Jahr stellte sich heraus das das bislang verwendete Verwaltungsprogramm mit SEPA-Lastschriften nicht zufriedenstellend funktionierte. Im Zuge der Umstellung auf ein neues Programm waren alle Beitrags und Gruppenzuordnungen der Mitglieder händisch anzupassen.insgesamt hat das Umstellungsteam aus Kassenwart, 1. und 2. Vorsitzenden viele Stunden mit diesem Thema verbringen müssen. Keine Startbücher mehr Im Rahmen der Elektronischen Sportverwaltung werden verschiedene Prozesse im Sportbetrieb auf eine elektronische Abwicklung umgestellt. Der DTV erwartet sich hiervon Ersparnisse durch weniger Postverkehr und eine deutlich schnellere Abwicklung aller Prozesse sowie mehr Transparenz. Seite 4 von 5

5 Zukünftig müssen wir mehr auf der Onlineplattform des DTV arbeiten und unsere Erreichbarkeit per sicherstellen. Dies betrifft auch die Turnierpaare sowie die Wertungsrichter und Turnierleiter/Beisitzer. Da die Bücher nicht mehr fortgeführt werden, können die Inhaber nur noch online ihren aktuellen Punkte- und Platzierungsstand abfragen. Zur Identifizierung der Lizenzinhaber sowie der Paare und ihrer Startberechtigung werden im Frühjahr 2015 an alle Sportler, Wertungsrichter, Turnierleiter und Beisitzer ID-Karten versendet. Die betroffenen im Verein sind bereits per / die Jugendwartin informiert. Termine Herbstwanderung Samstag, Jugendversammlung Montag, Uhr BGH Wallernhausen Mitgliederversammlung Donnerstag, :00Uhr BGH Nidda Großer Clubraum Familien Frühlingstanztag Sonntag, :00Uhr BGH Nidda Grillfest Samstag, :00Uhr Grillplatz Ober-Lais Herbstwanderung Samstag, ?? Aus alten Zeiten: Turniersieger beim Schwarz-Gelb Ball Wer erkennt das Paar? Kleiner Tipp: beide sind noch im internationalen Tanzsport wohlbekannt. Bild aus dem Nachlass von Willi Fuchs Impressum: Clubnachrichten des Tanzsportclubs Schwarz-Gelb Nidda e.v. Vorsitzender Robert Kotzmann Schleifeld Nidda Eingetragen unter VR 2037 beim Vereinsregister Friedberg Hergestellt mit Libre Office und Gnu/Linux. Mehr Infos im Internet: Der Tanzsportclub Schwarz-Gelb Nidda e.v. trauert um sein Gründungs und Ehrenmitglied Herta Ullmann * Frau Herta Ullmann war über 40 Jahre Mitglied im TSC. In Anerkennung ihrer Verdienste für den Tanzsportclub ernannte die Mitgliederversammlung sie zum Ehrenmitglied. Der TSC wird der Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Der Vorstand des TSC Robert Kotzmann 1. Vorsitzender Seite 5 von 5

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Titelbild creativ-collection INFOS UND TERMINE SOMMERFERIEN 2016

Titelbild creativ-collection INFOS UND TERMINE SOMMERFERIEN 2016 Titelbild creativ-collection INFOS UND TERMINE SOMMERFERIEN 2016 TANZEN... SCHRITT FÜR SCHRITT GUTE LAUNE 23 Jahre Tanzschule Stroh Tanzen in unserer Tanzschule ist leger und findet in lockerer Atmosphäre

Mehr

JMD. 09. März 2013 Jazz- und Moderndance Landes- und Oberligaturnier August-Bebel-Schule Wetzlar - Niedergirmes

JMD. 09. März 2013 Jazz- und Moderndance Landes- und Oberligaturnier August-Bebel-Schule Wetzlar - Niedergirmes JMD 09. März 2013 Jazz- und Moderndance Landes- und Oberligaturnier August-Bebel-Schule Wetzlar - Niedergirmes ... Stadt der Begegnungen Hier treffen sich Liebhaber von kleinen Boutiquen und pulsierenden

Mehr

Belegungsplan Marienplatz gültig ab 1.1.2016

Belegungsplan Marienplatz gültig ab 1.1.2016 10:00 10:30 Showtanz Jugend "Valor" 2 Formation Beginner "Saint Riddim" Discofox I "Saint Riddim" Formation Tanzkids Kinder 6-8 J. Showtanz "Kitty's" Belegungsplan Marienplatz gültig ab 1.1.2016 "Maxis

Mehr

HanseLife Bühne. Samstag, 12.09.2015. 10:30 Zumba Gold und Zumba Fitness ULC Fitness Company Bremen

HanseLife Bühne. Samstag, 12.09.2015. 10:30 Zumba Gold und Zumba Fitness ULC Fitness Company Bremen HanseLife Bühne Samstag, 12.09.2015 10:30 Zumba Gold und Zumba Fitness ULC Fitness Company Bremen 11:00 Strom- oder Gasanbieter wechseln lohnt sich das? Inse Ewen, Energieberaterin der Verbraucherzentrale

Mehr

Tanz in die bunte Jahreszeit!

Tanz in die bunte Jahreszeit! DANCE & EVENTS TANZSCHULE MAVIUS Tanz in die bunte Jahreszeit! www.tanzschule-mavius.de Programm Wermelskirchen August - Januar 2016 Unsere Events Family Day Live Musik Tour Weihnachtstanzparty TANZ IN,

Mehr

PROGRAMM APRIL BIS AUGUST

PROGRAMM APRIL BIS AUGUST Die ganze Welt des Tanzes in Kiel PROGRAMM APRIL BIS AUGUST 2015 TANZEN IST LACHEN MIT DEN FÜSSEN! KURSANGEBOTE SCHÜLER & JUGENDLICHE Schüler & Jugendliche Tanzprogramm Du lernst in lockerer Atmosphäre

Mehr

Tanzkurs Termine für Jugendliche Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen.

Tanzkurs Termine für Jugendliche Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen. dance Tanzkurs Termine für Jugendliche Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen.de Tanzkurse für Jugendliche dance level 1 - Grundkurs [3 Monate

Mehr

Tino. Name: Tino Paunack

Tino. Name: Tino Paunack Tino Tino Paunack ADTV Tanzlehrer ADTV Ausbildungslehrer ADTV Hip Hop Ausbildungslehrer Club Agilando Instructor Dance4Fans Chefinstructor Dance4Fans Danceleader Fachlehrer beim internationalen Tanzlehrerkongress

Mehr

Wochentag Datum Uhrzeit Kursnummer Tanzschule Freitag 19.08.2016 21:00 Uhr 2502 Düsseldorf Montag 29.08.2016 21:00 Uhr 2102 Düsseldorf

Wochentag Datum Uhrzeit Kursnummer Tanzschule Freitag 19.08.2016 21:00 Uhr 2502 Düsseldorf Montag 29.08.2016 21:00 Uhr 2102 Düsseldorf Stand: 27.06.2016 Grundkurs - Stufe 1 Jetzt gibt es keine Ausrede mehr! Herren tanzen bei Paaranmeldung für einen Standard-/Latein Grundkurs gratis!! Sonntag 29.05.2016 21:00 Uhr 2706 Düsseldorf Samstag

Mehr

Breitensportwettbewerb der besonderen Art Kinder tanzen für Euch Seniorennachmittag. Tag der offenen Tür Tanzmarathon Trimmtanzen Seniorennachmittag

Breitensportwettbewerb der besonderen Art Kinder tanzen für Euch Seniorennachmittag. Tag der offenen Tür Tanzmarathon Trimmtanzen Seniorennachmittag Handreichungen für den Breitensporttag im Verein: Breitensportwettbewerb der besonderen Art Kinder tanzen für Euch Seniorennachmittag Tag der offenen Tür Tanzmarathon Trimmtanzen Seniorennachmittag Leitfaden

Mehr

42. Ausgabe 22.10.2011

42. Ausgabe 22.10.2011 42. Ausgabe 22.10.2011 Liebe Tennisfreunde, die Freiluft-Saison 2011 ist leider zu Ende. Ich hoffe, Ihr hattet eine schöne, verletzungsfreie Saison und viel Spaß an unserem schönen Sport. Ich habe mich

Mehr

Stadttteil Tag Beginn Ende Bezeichnung Ort Verein Vereinswebsite

Stadttteil Tag Beginn Ende Bezeichnung Ort Verein Vereinswebsite Altona-Altstadt Mo 17:15 18:15 Zumba Basic Vereinshaus ATV Sportzentrum, Kirchenstraße 21 Altonaer Turnverband von 1845 e. V. www.atvsports.de Altona-Altstadt Di 10:00 11:00 Zumba Basic Vereinshaus ATV

Mehr

Tanzschule. Dorner. Where people meet. Favoritenstraße 20 1040 Wien

Tanzschule. Dorner. Where people meet. Favoritenstraße 20 1040 Wien Tanzschule Dorner Where people meet Favoritenstraße 20 1040 Wien Dorner All you can dance Ihre Möglickeiten: Tanzen Sie was Sie wollen, solange Sie wollen und so oft Sie wollen! Alle Paar- & Singlekurse

Mehr

KURSPROGRAMM KURSE + VERANSTALTUNGEN WINTER / FRÜHJAHR

KURSPROGRAMM KURSE + VERANSTALTUNGEN WINTER / FRÜHJAHR KURSPROGRAMM KURSE + VERANSTALTUNGEN WINTER / FRÜHJAHR 2015 HERZLICH WILLKOMMEN History Seit rund 37 Jahren ist die Tanzschule Fischer eine feste Größe in Ingolstadt und Umgebung, gegründet von Hans -

Mehr

Neues auf dem Homepageserver tsc-teningen.de

Neues auf dem Homepageserver tsc-teningen.de Neues auf dem Homepageserver tsc-teningen.de Beigesteuert von Ralf Rösch Mittwoch, 26. Juli 2006 Letzte Aktualisierung Montag, 23. Mai 2016 Tanzsportclub Teningen e.v. Updatehistorie der Homepage des Tanzsportclubs

Mehr

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials Tanzschule Dorner Where people meet Paare Studenten Singles Senioren Specials Favoritenstraße 20 1040 Wien T: +43-664-31 33 022 E: tanz@tanzdorner.at www.tanzdorner.at Dorner All you can dance Ihre Möglickeiten:

Mehr

Er führt den Namen VfR Hirsau/Ernstmühl e.v. und hat seinen Sitz in Calw-Hirsau.

Er führt den Namen VfR Hirsau/Ernstmühl e.v. und hat seinen Sitz in Calw-Hirsau. Satzung des VfR Hirsau-Ernstmühl e.v. 1 Der Verein wurde im Jahr 1967 gegründet. Er führt den Namen VfR Hirsau/Ernstmühl e.v. und hat seinen Sitz in Calw-Hirsau. Er ist in das Vereinsregister des Amtsgerichtes

Mehr

Stand 08.11.2014. Auf den folgenden Seiten sind die genauen Altersgruppen und Regelungen aller Länder zusammengefasst.

Stand 08.11.2014. Auf den folgenden Seiten sind die genauen Altersgruppen und Regelungen aller Länder zusammengefasst. Stand 08.11.2014 Fortschreibung der Zusatzvereinbarung für das Jahr 2000: Zusatzvereinbarung zum Grenzverkehrsabkommen zwischen DTV, STSV und ÖTSV Gültigkeit ab 1.1.2015 Sehr geehrte Damen und Herren!

Mehr

Rhythmus, Glamour und Lebensfreude pur! TV-Tanzjurorin Motsi Mabuse und die

Rhythmus, Glamour und Lebensfreude pur! TV-Tanzjurorin Motsi Mabuse und die Modern Dance Rhythmus, Glamour und Lebensfreude pur! TV-Tanzjurorin Motsi Mabuse und die prominenten Showkandidaten Alexander Klaws, Tanja Szewczenko und Manuel Cortez präsentieren mit ihren Tanzpartnern

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER NARRENZUNFT GELB-ROT e.v. Nr. 2 OKTOBER 2011

MITTEILUNGSBLATT DER NARRENZUNFT GELB-ROT e.v. Nr. 2 OKTOBER 2011 MITTEILUNGSBLATT DER NARRENZUNFT GELB-ROT e.v. Nr. 2 OKTOBER 2011 Aus dem Inhalt: 21. Qualifikationstanzturnier Leckere Kuchentheke Kartenvorverkauf für die kommende Session Festliche Sessionseröffnung

Mehr

Stand 11.11.2015. Auf den folgenden Seiten sind die genauen Altersgruppen und Regelungen aller Länder zusammengefasst.

Stand 11.11.2015. Auf den folgenden Seiten sind die genauen Altersgruppen und Regelungen aller Länder zusammengefasst. Stand 11.11.2015 Fortschreibung der Zusatzvereinbarung für das Jahr 2000: Zusatzvereinbarung zum Grenzverkehrsabkommen zwischen DTV, STSV und ÖTSV Gültigkeit ab 1.1.2016 Sehr geehrte Damen und Herren!

Mehr

Sopran KÖRPERGRÖSSE AUSBILDUNG / WORKSHOPS DANCE TRAINING IN LONDON UK EDGE & DEBBIE REYNOLDS DANCECENTER - LOS ANGELES USA

Sopran KÖRPERGRÖSSE AUSBILDUNG / WORKSHOPS DANCE TRAINING IN LONDON UK EDGE & DEBBIE REYNOLDS DANCECENTER - LOS ANGELES USA Persönliche Angaben Sprachen / Dialekte NATIONALITÄT STIMMFACH Deutschland Mezzo- Sopran DEUTSCH ENGLISCH Muttersprache fließend KÖRPERGRÖSSE 162 cm HAARFARBE dunkelblond AUGENFARBE blau AUSBILDUNG / WORKSHOPS

Mehr

TanzsportCentrum Paderborn Tanzen lernen beim Profi

TanzsportCentrum Paderborn Tanzen lernen beim Profi TanzsportCentrum Paderborn Tanzen lernen beim Profi ab März NEU in Schloss Neuhaus Alles unter einem Dach: Standard & Latein - Salsa & Bachata - Chart & Discofox - Ballett & Jazzdance - Breakdance & HipHop

Mehr

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr Protokoll der Jahreshauptversammlung der Tischtennis-Freunde Bönen e.v. am 28.03.2014 um 19:30 Uhr Ort: Gaststätte Höing Nordbögger Straße 20, 59199 Bönen Anwesende: 23 (siehe Anwesenheitsliste) 19 Erwachsene

Mehr

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011

Erdgas Arena, Riesa, 20. und 21. Mai 2011 IDO FOLK DANCE FESTIVAL 2011 Der gesamte Event erstreckt sich über zwei Tage, Freitag und Sonnabend / Samstag. Sie können an beiden Tagen teilnehmen oder (nur) am Festival Grand Prix am Sonnabend Präsentieren

Mehr

Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen.

Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen. dance Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen.de Tanzkurse für Paare + Singles dance level 1 - Grundkurs Starten

Mehr

INFOTAG 11. SEPT. 13 18 UHR KURS PROGRAMM AB SEPTEMBER 2016. www.tanzschule-waldkirch.de

INFOTAG 11. SEPT. 13 18 UHR KURS PROGRAMM AB SEPTEMBER 2016. www.tanzschule-waldkirch.de INFOTAG 11. SEPT. 13 18 UHR KURS PROGRAMM AB SEPTEMBER 2016 www.tanzschule-waldkirch.de Herzlich willkommen in der Tanzschule Waldkirch Bettina Neubert Geschäftsleitung und in der neuen Tanzsaison! Wir

Mehr

TanzsportCentrum Paderborn Tanzen lernen beim Profi

TanzsportCentrum Paderborn Tanzen lernen beim Profi TanzsportCentrum Paderborn Tanzen lernen beim Profi Tanzkurse und Events 2013/14 Alles unter einem Dach: Standard & Latein - Salsa & Bachata - Chart & Discofox - Ballett & Jazzdance - Breakdance & HipHop

Mehr

Hinweise zum Breitensport für Vereine des Hamburger Tanzsportverbandes

Hinweise zum Breitensport für Vereine des Hamburger Tanzsportverbandes Hinweise zum Breitensport für Vereine des Hamburger Tanzsportverbandes Stand: 21.04.2014 Inhalt: 1. Grundsätzliche Informationen zum Breitensport-Pass 2 2. Planung und Anmeldung eines Breitensport-Wettbewerbes

Mehr

Satzung. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins

Satzung. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr des Vereins Satzung 1.1. Der Verein trägt den Namen Mandolinenverein,,HARMONIE" 1931, 46539 Dinslaken- Barmingholten. Der Sitz des Vereins ist in 46539 Dinslaken-Barmingholten.

Mehr

swissdance STAR Reglement

swissdance STAR Reglement 4c 1 Ziel und Zweck der swissdance STAR Tests Ziel dieser Tests ist, bei den Kindern und Jugendlichen die Freude am Tanzen zu wecken. Sie sollen das Selbstvertrauen vermitteln, sich zu verschiedenen Musikstilen

Mehr

Satzung DENISS e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr

Satzung DENISS e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Der Verein trägt den Namen 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr DENISS e.v. Deutsches Netzwerk der Interessenvertretungen von Seniorenstudierenden (im Folgenden DENISS genannt) Der Verein hat seinen Sitz in

Mehr

Programm. chr. tanzschule Niederösterreich. tanzsport. café. shop. www.tanzschulechris.at

Programm. chr. tanzschule Niederösterreich. tanzsport. café. shop. www.tanzschulechris.at chr s Wien Programm 14 tanzschule Niederösterreich tanzsport café shop www.tanzschulechris.at Happy Birthday! 10 Jahre Chris Herzlich Willkommen... in der Tanzschule Chris, der doch etwas anderen Tanzschule

Mehr

Übungsleiterordnung. des. MTV Riede e.v. von 1910

Übungsleiterordnung. des. MTV Riede e.v. von 1910 des MTV Riede e.v. von 1910 Version Datum Status A01 01.01.2013 Einführung gem. Vorstandsbeschluss B_2012_08 vom 29.11.2012 2/16 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten...

Mehr

1.FC Brelingen von 1961 e.v.

1.FC Brelingen von 1961 e.v. 1.FC Brelingen von 1961 e.v. 1.FC Brelingen von 1961 e.v Osterfeldstr. 27.30900 Wedemark An unsere Mitglieder Bärbel Volmer 2.Vorsitzende Osterfeldstr.27 30900 Wedemark Tel. 05130 58973 Hbvolmer@web.de

Mehr

Tanzen im Urlaub 2016 Tanzwochen und Workshops

Tanzen im Urlaub 2016 Tanzwochen und Workshops Tanzen im Urlaub 2016 Tanzwochen und Workshops Sehr geehrte Interessierte und Freunde von Tanzen im Urlaub! Auch im Jahr 2016 konnten wir für Sie/dich/euch einige neue Destinationen (Partner) in der Steiermark,

Mehr

http://www.glamoursister.com/designer-der-7-berlins-night-of-fashion-bnof-rockmaed...

http://www.glamoursister.com/designer-der-7-berlins-night-of-fashion-bnof-rockmaed... Designer der 7. BNOF: Rockmädchen, CO-KA & De León» GlamourSister.com... Seite 1 von 11 Startseite» Mode-Events» Designer der 7. BNOF: Rockmädchen, CO-KA & De León Januar 2013 (0) Comments Freitag 25 Designer

Mehr

creadance-kongress 2015

creadance-kongress 2015 Worte bewegen! 21. 24. November in Paderborn Einladung Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit. Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller (1835-1910) Einladung Liebe creadance-partner

Mehr

Endergebnis: Gesamt Turnier am: in: Veranstalter: Ausrichter:

Endergebnis: Gesamt Turnier am: in: Veranstalter: Ausrichter: Endergebnis: Gesamt 16 Stefan Szalay / Elisabeth Szalay 1 115 18 Ingo Pitz / Petra Otto 2 106 28 Wofgang Schönherr / Christine Hanrieder 3 94 26 Maria Khalyako, Alexey Khalyako 4 76 19 Zsolt Matuska /

Mehr

Német nyelvi verseny 2011. november 14. 8. osztály

Német nyelvi verseny 2011. november 14. 8. osztály Német nyelvi verseny 2011. november 14. 8. osztály Név: Iskola:. Felkészítőtanár:.. Pontszám:... I/1. Sehen Sie sich den Film an und kreuzen Sie die richtige Lösung an! (4P.) Wo findet der Hip-Hop Kurs

Mehr

Ball. Nationen. der. Münchner Gala. Internationales Tanzturnier um den EUROPA-POKAL 2002. in den Standardtänzen

Ball. Nationen. der. Münchner Gala. Internationales Tanzturnier um den EUROPA-POKAL 2002. in den Standardtänzen Münchner Gala Ball der Nationen Internationales Tanzturnier um den EUROPA-POKAL 2002 in den Standardtänzen Internationales Jugendturnier um den PROCON-POKAL 2002 in den lateinamerikanischen Tänzen Preis

Mehr

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht Schule Ipsach Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht 1. Musik (2. - 6. Schuljahr) Sopranblockflöte: (2. bis 3. Klasse) Anfänger: ab 2. Schuljahr Fortgeschrittene: ab der 3. Klasse oder mindestens

Mehr

Rudergemeinschaft Rotation Berlin e.v.

Rudergemeinschaft Rotation Berlin e.v. Rudergemeinschaft Rotation Berlin e.v. Bewerbung für den 4. Zukunftspreis des Bezirksamtes Treptow-Köpenick Förderung von Frauen und Mädchen im Sport insbesondere in ehrenamtliche Führungspositionen Bewerbung

Mehr

TI-DTV Turnier-Interface für DTV-Turniere

TI-DTV Turnier-Interface für DTV-Turniere Turnier-Interface für DTV-Turniere Schnittstellenbeschreibung für den Austausch der Ergebnisse von Tanzturnieren zwischen Turnierauswerteprogrammen und dem Deutschen Tanzsportverband Version 1.0 DTV Internet

Mehr

Unser Profil. Jazz- und Showtanz, klassischer Tanz, Hip-Hop und Stepp, Musical und Kindertanz, Folklore und Showprogramme

Unser Profil. Jazz- und Showtanz, klassischer Tanz, Hip-Hop und Stepp, Musical und Kindertanz, Folklore und Showprogramme Unser Profil Jazz- und Showtanz, klassischer Tanz, Hip-Hop und Stepp, Musical und Kindertanz, Folklore und Showprogramme Zusammenarbeit mit Regisseuren, Schauspielern und Musikern ca. 100 Mädchen und Jungen

Mehr

Abschluss: Mittlere Reife. Theoretischer Unterricht (Ausbildung als ADTV Tanzlehrer) Theoretischer Unterricht (Ausbildung als ADTV Tanzlehrer)

Abschluss: Mittlere Reife. Theoretischer Unterricht (Ausbildung als ADTV Tanzlehrer) Theoretischer Unterricht (Ausbildung als ADTV Tanzlehrer) Persönliche Daten Name: Josif-Viorel Joe STEFAN Straße: Rappenhecke 11 Wohnort: 76744 Wörth am Rhein Mobile : 0163 9738774 E-Mail: Homepage: joe-stefan@web.de www.joe-stefan.de Geburtstagsdatum: 22. Januar

Mehr

Go! Fight! Win! Jennifer Ander, Sabine Kramp

Go! Fight! Win! Jennifer Ander, Sabine Kramp Ein Hauch Amerika in Laage Gauchos, Indianer, Cheerleader, Line-Dancer, Indios ein Hauch von Amerika wehte am 21.6.12 durch den RecknitzCampus Laage. Zum diesjährigen Eine-Welt-Projekt hatten sich die

Mehr

HTV-Lizenzerhaltschulung. Trainer C Breitensport

HTV-Lizenzerhaltschulung. Trainer C Breitensport HTV-Lizenzerhaltschulung Trainer C Breitensport - Salsa Line / Salsa Suelta - Nightclub Two Step Choreographie (Frankfurt, 30.03.2014) Referenten: Beate Werner, Michael Fischer Nachfragen, Wünsche, Anregungen

Mehr

Aktuelles aus Meerbusch

Aktuelles aus Meerbusch Aktuelles aus Meerbusch Sonnenblumen-Sonntag In diesem Jahr fand am 16. September 2012 bereits zum sechsten Mal der Sonnenblumen- Sonntag in Meerbusch-Büderich statt, der bei schönem Wetter über 10.000

Mehr

VR NetWorld-Software SEPA

VR NetWorld-Software SEPA VR NetWorld-Software SEPA Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Einstellungen 2. Änderungen Zahlunsempfänger-/ pflichtige 3. SEPA-Überweisung 4. Daueraufträge in SEPA-Daueraufträge migrieren 5. Gläubiger-Identifikationsnummer

Mehr

Protokoll Duingen, 26.10.2012

Protokoll Duingen, 26.10.2012 Protokoll Duingen, 26.10.2012 Jahreshauptversammlung des DSJ-Fanfarenzuges von 1958 Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Ehrung verstorbener Mitglieder 3. Verlesung der Tagesordnung und Genehmigung 4. Verlesung

Mehr

Satzung. Der Verein hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereines und führt den Namen. Verkehrsverein Bingum e.v.

Satzung. Der Verein hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereines und führt den Namen. Verkehrsverein Bingum e.v. e.v. Verkehrsverein Bingum e.v. Satzung 1 Name, Vereinsgebiet und Sitz Der Verein hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereines und führt den Namen Verkehrsverein Bingum e.v. Das Vereinsgebiet umfaßt

Mehr

Skitch Foto Dokumentation Inhaltsverzeichnis

Skitch Foto Dokumentation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Programmbeschreibung... 2 2.1 Startbildschirm... 2 2.1.1 Fotos... 2 2.1.2 Kamera... 3 2.1.3 Schnappschuss... 3 2.1.4 Internet... 3 2.1.5 Karte... 4 2.1.6 Leer...

Mehr

Tagebuch. Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013. Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher

Tagebuch. Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013. Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher Tagebuch Comenius-Projekttreffen HEY Happy European Youth in Barletta, Italien vom 7.-12.04.2013 Autorinnen: Katrin Kieferle und Lisa Kerscher Tag 1, Sonntag (Ankunftstag) Heute ging es endlich nach Italien!

Mehr

5. Kundenbetreuung: innerhalb der Tanzkurse/Kursusbegleitung/Beratung; außerhalb der Tanzkurse. Beratung amtelefon.

5. Kundenbetreuung: innerhalb der Tanzkurse/Kursusbegleitung/Beratung; außerhalb der Tanzkurse. Beratung amtelefon. ADTV Tanzlehrer(in) Bildungsinhalte: Die Berufsausbildung umfasst eine praktische, tänzerische, fachlich-theoretische und überfachliche Ausbildung. Gemäß Rahmenlehrplan des ADTV (Allgemeiner Deutscher

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Satzung der Ausgleichsvereinigung des Landesverbandes Freier Theater Baden-Württemberg e.v.

Satzung der Ausgleichsvereinigung des Landesverbandes Freier Theater Baden-Württemberg e.v. Satzung der Ausgleichsvereinigung des Landesverbandes Freier Theater Baden-Württemberg e.v. Präambel Die Mitglieder dieses Vereins bilden gemäß 32 Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) und eines mit

Mehr

Kalender der bayerischen Tanzsportjugend

Kalender der bayerischen Tanzsportjugend 3 Herausgeber: Landesjugendwart Januar 2015 Februar 2015 März 2015 4 1 1 SDM Jun/Jug BDK (Bayreuth) DM Jug A-Latein (Neustadt) M. Faller 10 Trainingscamp u21-latein 7 LM Hgr S-Latein 7 alle Klassen (1.

Mehr

Ein Highlight am Tag der offenen Tür: die Präsentation englischer Sprache

Ein Highlight am Tag der offenen Tür: die Präsentation englischer Sprache Präsentation von Herbstmoden, Basteln eines Miniglobusses und das Klönen im Cafe Einstein. Reges Interesse und interessante Unterrichtsveranstaltungen machten den Tag der Offenen Tür an der Albert-Einstein-Schule

Mehr

Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert!

Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert! Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert! Jugend Meister: Popp Dominik, 2012 Jungfischerkönig: Jäger Daniel, Fischerkönig: Geng Holger Vereinsmeister: Schmidt Markus 2012 Das Schafkopfturnier wurde

Mehr

Stand 18.9.2008. Auf den folgenden Seiten sind die genauen Altersgruppen und Regelungen aller Länder zusammengefasst.

Stand 18.9.2008. Auf den folgenden Seiten sind die genauen Altersgruppen und Regelungen aller Länder zusammengefasst. Stand 18.9.2008 Fortschreibung der Zusatzvereinbarung für das Jahr 2000: Zusatzvereinbarung zum Grenzverkehrsabkommen zwischen DTV, STSV und ÖTSV Gültigkeit ab 1.1.2009 Sehr geehrte Damen und Herren! Gemäß

Mehr

SEPA-Umstellungsleitfaden für die VR-NetWorld Software

SEPA-Umstellungsleitfaden für die VR-NetWorld Software SEPA-Umstellungsleitfaden für die VR-NetWorld Software 1. Allgemeine Einstellungen Überprüfen Sie zunächst die aktuelle Programmversion über die Menüpunkte? Über VR-NetWorld. Damit Sie alle SEPA-Funktionen

Mehr

Katalog 2015. Begleitende Maßnahmen

Katalog 2015. Begleitende Maßnahmen Katalog 2015 Begleitende Maßnahmen 1 Inhaltsverzeichnis 1. Sport und Bewegung Walken Fußball Ausgleichssport Rhythmikgruppe Motorikgruppe Tanzgruppe Zumba 3. Bildung Lebenspraktischer Unterricht Computerkurs

Mehr

Jugendzentrum Stadtteilzentrum Kulturzentrum

Jugendzentrum Stadtteilzentrum Kulturzentrum Jugendzentrum Stadtteilzentrum Kulturzentrum KNiFF e. V. Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen! Dirk Nowitzki 2.000 Quadratmeter dein persönliches Wohnzimmer! Das Klubhaus im Falkenhagener

Mehr

Checkliste zur Umstellung auf SEPA

Checkliste zur Umstellung auf SEPA Checkliste zur Umstellung auf SEPA Aufgaben Themen Informationen Erledigt? Allgemeines Briefbogen und Rechnungen mit Ihren SEPA-Daten ergänzen Ergänzen Sie bereits jetzt Ihre IBAN und BIC der Raiffeisenbank

Mehr

Leitfaden für Turnierveranstalter

Leitfaden für Turnierveranstalter Leitfaden für Turnierveranstalter Hinweis: Die in diesem Leitfaden auf natürliche Personen bezogenen Bezeichnungen sind oftmals nur in männlicher Form angeführt. Sie beziehen sich aber gleichermaßen auf

Mehr

Kreuztaler TanzClub (KTC) Casino e.v.

Kreuztaler TanzClub (KTC) Casino e.v. Kreuztaler TanzClub (KTC) Casino e.v. Geschäftsordnung zur Satzung des KTC (Stand: 19.03.2002) Stand: 16.02.04 (Auslage im KTC - Clubhaus) Inhaltsübersicht: Seite I Allgemeines zum Vorstand 3 I a) Die

Mehr

Teilnahme am Niederrheinpokal-Turnier in Mönchengladbach mit dem U14 Regiokader Ost vom 31. Mai bis 2. Juni 2013

Teilnahme am Niederrheinpokal-Turnier in Mönchengladbach mit dem U14 Regiokader Ost vom 31. Mai bis 2. Juni 2013 Teilnahme am Niederrheinpokal-Turnier in Mönchengladbach mit dem U14 Regiokader Ost vom 31. Mai bis 2. Juni 2013 Die Mitglieder des U14 Regiokaders Ost besammelten sich am Freitag, den 31. Mai, um neun

Mehr

Allianz Girls Cup 2012

Allianz Girls Cup 2012 Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Allianz Girls Cup 2012 Information zur Mädchen- Turnierserie für Vereine Der Allianz Girls Cup 2012 wird unterstützt durch den DFB Grußwort Grußwort von Silvia Neid

Mehr

Tipp der Woche: Fr.: Traditionelles Stockbrotbacken

Tipp der Woche: Fr.: Traditionelles Stockbrotbacken & s n m o i t m a a r m g i o n r A p t n e m 2016 n. i 5 0 a. t 1 r 0 Ente 25.04. - Tipp der Woche: Fr.: Traditionelles Stockbrotbacken Herzlich willkommen im Südsee-Camp. Eurem Urlaubsparadies in der

Mehr

Fasnachtsplaner Saison 2015/ 2016

Fasnachtsplaner Saison 2015/ 2016 Fasnachtsplaner Saison 2015/ 2016 Samstag, 14.11.2015 Felsenteufel 11 jähriges Jubiläum Treffpunkt für die Helfer: 19.00 Uhr Treffpunkt für den Rest: 20.00 Uhr Samstag, 28.11.2015 Wälderhexen Hexenparty

Mehr

Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin

Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin Die Irish Dancer der TAP Connection in Dublin Vom 24.-25.03.2012 fanden die Dublin Championships im Irish Dance statt. 2 Schülerinnen, Birthe Neuber (14) und Carolin Scheinert (15) flogen gemeinsam mit

Mehr

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint Inhalt Computer-Mix für Kids... 1 Überzeugend präsentieren mit PowerPoint... 1 Tipps und Tricks für Schüler zu Word und Excel... 2 EDV für Senioren einfacher Umgang mit Bildern am PC... 2 Bildungsurlaub:

Mehr

2016 Dokumentation 1

2016 Dokumentation 1 2016 Dokumentation 1 Fakten und Zahlen zur Messe Bereits zum siebten Mal fand am 22. und 23. April 2016 die Einstieg Frankfurt statt. Mehr als 100 ausstellende Hochschulen, Unternehmen und Institutionen

Mehr

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert

Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Das SportsCard-Angebot für das Wintersemester 2015/2016 nach Wochentag und Uhrzeit sortiert Bitte beachten: Es können beim Badminton keine Schläger geliehen werden, diese müssen bitte selber mitgebracht

Mehr

Jugendleiterbericht 2014

Jugendleiterbericht 2014 MV Hettingen Jugendleiterbericht 2014 Carolin Knaus Jugendleiterbericht 2014 Seit Sommer 2014 besuchen 6 neue Kinder die musikalische Früherziehung, die nach Ostern 2015 in den Flötenkurs übergehen wird.

Mehr

SATZUNG. Beschlossen in der Mitgliederversammlung am 24. Juni 1983,

SATZUNG. Beschlossen in der Mitgliederversammlung am 24. Juni 1983, BONNER RUDER-VEREIN 1882 e.v. SATZUNG Beschlossen in der Mitgliederversammlung am 24. Juni 1983, geändert in den Mitgliederversammlungen vom 26. Juni 1987, 10. Juni 1994, 09. Juni 1995, 14. Juni 1996,

Mehr

Satzung des Werbering Straelen e.v.

Satzung des Werbering Straelen e.v. Satzung des Werbering Straelen e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 1. Der Verein führt den Namen Werbering Straelen e.v.. 2. Sitz des Vereins ist Straelen. 3. Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Das nächste

Mehr

Hallo lieber Schüler,

Hallo lieber Schüler, Am 19.1.2010 wurde von der Fa. Geiser eine Umfrage unter den Schüler/Innen durchgeführt. Die Auswertung wurde von Frau Ziegler auf einem Plakat in der Mensa ausgehängt. Hier die Ergebnisse der Befragung:

Mehr

... mehr Outdoorspaß.

... mehr Outdoorspaß. ... mehr Outdoorspaß. HOCHSEILGARTEN Klettern unter freiem Himmel Im SalzburgerLand Kletterpark Neuss können Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Herzenslust an mehr als 70 Stationen klettern. In den

Mehr

DIE INFORMATION ÜBER DIE TÄTIGKEIT DER WOHLTÄTIGKEITSSTIFTUNG WIR WÜNSCHEN IHNEN GLÜCK! Die Wohltätigkeitsstiftung Wir wünschen Ihnen Glück!

DIE INFORMATION ÜBER DIE TÄTIGKEIT DER WOHLTÄTIGKEITSSTIFTUNG WIR WÜNSCHEN IHNEN GLÜCK! Die Wohltätigkeitsstiftung Wir wünschen Ihnen Glück! DIE INFORMATION ÜBER DIE TÄTIGKEIT DER WOHLTÄTIGKEITSSTIFTUNG WIR WÜNSCHEN IHNEN GLÜCK! Die Wohltätigkeitsstiftung Wir wünschen Ihnen Glück! Die Wohltätigkeitsstiftung Wir wünschen Ihnen Glück! wurde im

Mehr

Vereinssatzung. 1 Name und Sitz

Vereinssatzung. 1 Name und Sitz Vereinssatzung 1 Name und Sitz 1. Der Verein führt den Namen Sport Club Condor von 1956 e.v. 2. Der Verein hat seinen Sitz in Hamburg. 3. Er ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Hamburg eingetragen.

Mehr

Technikum Mittweida Motorsport NEWSFEED. Dezember 2015

Technikum Mittweida Motorsport NEWSFEED. Dezember 2015 Technikum Mittweida Motorsport NEWSFEED Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Newsfeed Dezember 2015 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Besuch von Würth Elektronik eisos Neue Lagermöglichkeit GelKoh-Akkutaschen

Mehr

Jugendclub Kattenturm

Jugendclub Kattenturm Jugendclub Kattenturm Max-Jahn-Weg 13 a / 28277 Bremen Fon: 829369 jc.kattenturm@awo-bremen.de Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, Freundinnen und Freunde des Kinder- und Jugendhaus Kattenturm und alle Kinder

Mehr

Checkliste für Vereine zur Umstellung auf SEPA

Checkliste für Vereine zur Umstellung auf SEPA Sie ziehen Ihre Mitgliedsbeiträge per Lastschrift mit Einzugsermächtigung ein? Damit Ihr Verein fit für SEPA wird, haben wir für Sie eine Check- und Arbeitsliste entwickelt. Für Fragen steht Ihnen Ihre

Mehr

Turn- und Sportverein Eriskirch e.v.

Turn- und Sportverein Eriskirch e.v. Hocker Gymnastik 80+ (Nr. 2011/01) Ein schonendes leichtes Bewegungstraining. Die Übungen werden zum großen Teil im sitzen absolviert. Den ganzen Körper schonend und sinnvoll bewegen. Koordination und

Mehr

Satzung der Eisenbahnfreunde Wetterau e.v., Bad Nauheim

Satzung der Eisenbahnfreunde Wetterau e.v., Bad Nauheim Satzung der Eisenbahnfreunde Wetterau e.v., Bad Nauheim 1 Zweck des Vereins 1.1 Der Verein der Eisenbahnfreunde Wetterau e.v. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung.

Mehr

IN DER SCHULE WAR VIEL LOS

IN DER SCHULE WAR VIEL LOS IN DER SCHULE WAR VIEL LOS nicht am Foto: Harald Himmelmayer, Rafael Haselberger Schuljahr 2013/14 Ein kleiner Einblick in unseren Schulalltag Viel war in diesem Schuljahr los: wir haben viel gelernt und

Mehr

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle! In diesem Heft finden sie viele Kurse. Sie können sich informieren. Unsere Kurse sind für alle Menschen. Lernen Sie gerne langsam, aber gründlich?

Mehr

TAF-Reglement The Actiondance Federation

TAF-Reglement The Actiondance Federation N. Paartänze 51. DiscoFox (Stand Jan 2011) 51.a) DiscoFox Paare 51.a.1 51.a.2 51.a.3 51.a.4 51.a.5 Turnierbedingungen 1.1. Definition Discofox 1.2. Allgemeines 1.3. Turnierpaare & Turnierkleidung 1.4.

Mehr

Das Tanzduell der Stars geht in die zweite Runde: "LET S DANCE" Moderation: Hape Kerkeling und Nazan Eckes

Das Tanzduell der Stars geht in die zweite Runde: LET S DANCE Moderation: Hape Kerkeling und Nazan Eckes Das Tanzduell der Stars geht in die zweite Runde: "LET S DANCE" Moderation: Hape Kerkeling und Nazan Eckes mit: Jenny Elvers-Elbertzhagen, Katja Ebstein, Giovane Elber, Guildo Horn, Markus Majowski, Margarethe

Mehr

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 HERZLICH WILLKOMMEN Hier finden Sie eine Veranstaltungsübersicht mit Konzerten und Messen im Hotel Esperanto Kongress- und Kulturzentrum Fulda von November 2015

Mehr

ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0. Stammdaten Zahlungsempfänger / Zahler Eigenschaften

ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0. Stammdaten Zahlungsempfänger / Zahler Eigenschaften ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0. Die VR-NetWorld Software bietet eine umfangreiche Mandatsverwaltung, mit der u.a. Mandate oder Anschreiben zur Umdeutung von

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

1. Berliner Senioren-Schachfestival

1. Berliner Senioren-Schachfestival präsentiert das 1. Berliner Senioren-Schachfestival vom 28. Januar bis 08. Februar 2015 Spiellokal der TSG Oberschöneweide e. V. Nixenstraße 3 12459 Berlin in Zusammenarbeit mit der Schachabteilung der

Mehr

Mach mit! Wittener Ferienspiele

Mach mit! Wittener Ferienspiele Hallo Kinder, die großen Ferien beginnen in den nächsten Tagen. Viele von euch werden die Ferien in Witten verbringen. Damit sie auch hier zu einem Erlebnis werden, haben das Amt für Jugendhilfe und Schule

Mehr

TRAININGSPLAN # SCHNELL

TRAININGSPLAN # SCHNELL 1 Montag laufen GA1 45 lockerer Dauerlauf im unteren GA1-Bereich + 4 Steigerungen á 80 m, + Kraft Beine (= 3 x15 Kniebeugen in den Lauf einstreuen, wem es zu leicht ist, sucht sich im Gebüsch einen Baumstamm

Mehr

Vereinssatzung Call Center Essen

Vereinssatzung Call Center Essen Vereinssatzung Call Center Essen 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Call Center Essen". Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden und dann den Zusatz "e. V." erhalten. (2)

Mehr

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken.

Wir, das Johanniter-Team, möchten uns auf diesem Wege für Ihre Treue zu uns bedanken. NEWSLETTER Telefon: 0203/ 47 12 20 Telefax: 0203/ 47 99 80 7 Mobil: 0172/ 20 38 33 8 email: info@zum-johanniter.de http://www.zum-johanniter.de facebook.com/zumjohanniter Duisburg Duisburg im im November

Mehr