Drive your life. Drive your life Herbst 2009 bis Frühling 2010 Der Lehrgangsplaner

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Drive your life. Drive your life. www.digicomp.ch 0844 844 822. www.digicomp.ch/lehrgaenge. Herbst 2009 bis Frühling 2010 Der Lehrgangsplaner"

Transkript

1 Auf zum Karrieresprung mit über 40 IT und Management Lehrgängen bei Digicomp. Drive your life. Herbst 2009 bis Frühling 2010 Der Lehrgangsplaner Zürich Digicomp Academy AG Limmatstrasse 50 CH-8005 Zürich Tel Fax Bern Digicomp Academy AG Bubenbergplatz 11 CH-3011 Bern Tel Fax Basel Digicomp Academy AG Centralbahnplatz 6 CH-4051 Basel Tel Fax St. Gallen Digicomp Academy AG Kornhausstrasse 3 CH-9000 St. Gallen Tel Fax Mix Produktgruppe aus vorbildlicher Waldwirtschaft und anderen kontrollierten Herkünften Cert no. SQS-COC Forest Stewardship Council Genève Digicomp Academy Suisse Romande SA 64, rue de Monthoux CH-1201 Genève Tél Fax Bereit zum Abheben? Besuchen Sie unseren kostenlosen Infoabend! Lausanne Digicomp Academy Suisse Romande SA 10, place de la Gare CH-1003 Lausanne Tél Fax Drive your life.

2 Referenzen Wo man auf das Digicomp Know-how zählt Unsere Kunden stammen aus verschiedenen Branchen wie Pharma, Finance, IT, Industrie, öffentliche Hand, NGOs, Gewerbe und Dienstleistung. Internationale Konzerne, Schweizer Grossunternehmen und mittelständische Firmen gehören ebenso zu unseren Kunden wie kleinste KMU von nebenan und Privatpersonen. Insgesamt haben uns in über 30 Jahren Schulung mehr als Firmen die Weiterbildung von Mitarbeitern in Kursen anvertraut. Mit vielen Unternehmen verbindet uns eine langjährige, erfolgreiche Beziehung. Qualitätszertifikate Bildung ist Vertrauenssache. Damit Sie uns voll und ganz vertrauen können, haben wir unser Angebot und unser Unternehmen auf den Prüfstand gestellt. ISO9001:2008-, eduqua-, und QWeb-Zertifizierung sind die Resultate dieser unabhängigen Begutachtung.

3 It lehrgänge Inhalt Einführung Microsoft Server 2008 IT Professional (MCITP): Enterprise Administrator 7N1 12 IT Professional (MCITP): Server Administrator 7E1 12 Technology Specialist (MCTS): Windows Server B1 12 Upgrade MCSA/MCSE 2003 to Technology Specialist (MCTS): Windows Server Y1 13 Upgrade IT Professional (MCITP): Server Administrator 7U1 13 Upgrade IT Professional (MCITP): Enterprise Administrator 7V1 13 Microsoft Server 2003 Systems Administrator (MCSA) Y1 14 Systems Engineer (MCSE) X1 14 Upgrade MCSA 2003 to MCSE F1 14 Microsoft Betriebssysteme Desktop Support Technician (MCDST) 7F1 15 IT Professional (MCITP): Enterprise Support Technician 7K1 15 Upgrade MCDST to IT Professional (MCITP) Enterprise Support Technician Microsoft Exchange Server 2007 Technology Specialist (MCTS): Exchange Server J1 16 IT Professional (MCITP): Enterprise Messaging Administrator 6I1 16 Impressum Herausgeberin: Digicomp Academy AG Projektleitung: Oliver Müller, Claudia enschwander Texte und Lektorat: Barbara Schwede, Christine Mäder DTP: Claudia enschwander Fotoaufnahmen: Adrian Wipf Bildgestaltung: Agenturtschi, Adliswil Bilderwelt: Digicomp Mitarbeiter und Kursleiter (Titelbild: Ursula Erhart, Markus Hengstler) Papier: FSC LuxoArt samt Druck: Binkert Druck AG, Laufenburg Copyright : Digicomp Academy AG, 2009 Markenrechte «Digicomp» und «Drive your life.» sowie die entsprechenden Logos sind eingetragene Marken der Digicomp Academy AG in der Schweiz und/oder anderen Ländern. Unternehmens-, Produkt- oder Servicenamen können Marken oder eingetragene Markenzeichen anderer Hersteller sein. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter Zugunsten besserer Lesbarkeit verwenden wir jeweils nur eine grammatikalische Form; selbstverständlich sind weibliche und männliche Leser gleichermassen angesprochen. Unserer Umwelt zuliebe drucken wir diese Broschüre auf FSC-zertifiziertem Papier. Lehrgangscode Seite Editorial 2 Kundenfeedbacks 3 Ihre Vorteile mit Digicomp 4 Das Erfolgsgeheimnis Zertifizierungen 6 Die Lehrgänge im Überblick / Bildungswege 8 Mix Produktgruppe aus vorbildlicher Waldwirtschaft und anderen kontrollierten Herkünften Cert no. SQS-COC Forest Stewardship Council Microsoft SQL Server Lehrgangscode Seite MS Certified Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Impl., Maintenance & Database Development 7L1 17 Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Implementation & Maintenance 6A1 17 Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Database Development 6B1 17 Citrix Citrix Certified Enterprise Engineer (CCEE) 9L1 18 Citrix Certified Administrator (CCA) 6H1 18 Citrix Certified Advanced Administrator (CCAA) 6G1 18 Web Entwicklung Web Entwickler I 6D1 19 Web Entwickler II 6E1 19.NET Development MS Certified Technology Specialist (MCTS):.NET Framework 3.5 Windows Presentation Foundation, ADO.NET & ASP.NET Applications 9C1 20 MS Certified Technology Specialist (MCTS):.NET Framework 3.5 Windows Presentation Foundation & ADO.NET 7A1 20 Technology Specialist (MCTS):.NET Framework 3.5 ADO.NET & ASP.NET Applications 7D1 20 Java Development Sun Certified Java Programmer (SCJP) 9J1 21 Sun Certified Java Developer (SCJD) 9Q1 21 Sun Certified Web Component Developer (SCWCD) Oracle Oracle Certified Associate (OCA) 7Q1 22 Oracle Certified Professional (OCP) 7R1 22 Linux Junior Level Linux Professional (LPIC-1) Advanced Level Linux Professional (LPIC-2) CompTIA CompTIA PC/LAN Supporter 9M1 25 CompTIA A+ 9A1 26 CompTIA Network+ 9N1 26 CompTIA Server+ 9T1 26 CompTIA Project+ 9P1 27 CompTIA Linux+ 9I1 27 CompTIA CDIA+ 6M1 27 CompTIA Security+ 9S1 28 CompTIA i-net+ 9U1 28 CompTIA CTT+ (Certified Technical Trainer) 9Z1 28 IT Management ITIL v3 Expert Lifecycle Stream ITIL Expert Package v2 v IT Service Manager (ITIL v2) ISO/IEC Professional Get ready for Service Management! Certified IT Process & Quality Manager Advanced Level Microsoft Business Certification (MSBC) Application Specialist (MCAS) Master: Office 2007 & Windows Vista 9H1 31 Upgrade Microsoft Office Specialist (MOS) to Microsoft Certified Application Specialist (MCAS) 7Z1 31 Microsoft Office Specialist (MOS) Microsoft Office Specialist (MOS) Master 9G1 32 Word & Excel Expert Lehrgang 7C1 32 1

4 «Verändern Sie Ihre Zukunft mit Weiterbildung heben Sie ab!» Treffen Sie die richtige Wahl! Planen Sie eine persönliche Weiterbildung? Haben Sie den besten Anbieter schon evaluiert? Die Wahl des richtigen Weiterbildungspartners entscheidet in erheblichem Masse mit, ob und wie erfolgreich Sie Ihre Weiterbildung abschliessen. Wir laden Sie herzlich ein, uns zu prüfen! Besuchen Sie einen unserer kostenlosen Informationsabende. In ungezwungener Atmosphäre lernen Sie Digicomp kennen. Kompetente Referenten informieren Sie über Inhalte, Ziele und Zertifizierungsmöglichkeiten des angestrebten Lehrgangs. Wenn Sie es wünschen, können Sie mit einem lehrgangsspezifischen Assessment Ihren persönlichen Standort ermitteln. Im Anschluss stehen Ihnen unsere Kursleiter für eine individuelle Beratung zur Seite. Sagt Ihnen ein Infoabend-Datum nicht zu? Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin mit uns! Möchten Sie in einem laufenden Lehrgang schnuppern, bevor Sie sich entscheiden? Gerne! Wir freuen uns auf Sie! Herzlich, Ihre Ursula Erhart Product Manager Lehrgänge 2

5 kundenfeedbacks Beste Ergebnisse Unsere Lehrgangsteilnehmer sind mit den absolvierten Kursen zufrieden: 90 Prozent haben ihr Ziel erreicht, ihre Erwartungen an den Kurs sind erfüllt und sie empfehlen den Kurs weiter. Hier lassen wir einige Teilnehmer zu Wort kommen. «Besonders gefällt mir bei Digicomp die optimale und sehr angenehme Betreuung und die Flexibilität bei der Gestaltung von Firmenkursen. Die Lerninhalte passen zum Arbeitsalltag und sind sehr praxisnah, deshalb können sie gut umgesetzt werden. Ich würde mir in St. Gallen mehr Kurse wünschen, besonders vorteilhaft war dort aber die kleine Anzahl der Kursteilnehmer in dem von mir besuchten MCSE Lehrgang. Auch die Infrastruktur bei Digicomp lässt nichts zu wünschen übrig.» Marc Schocher Systemtechnik (Windows Server und Clients), Liechtensteinische Landesbank AG Lehrgang «Upgrade MCSE to MCTS: Windows Server 2008» «Bei Digicomp Kursen merkt man einfach, dass jeder Kursleiter viel Erfahrung mitbringt die Aufgaben sind praxisbezogen und alle Fragen werden kompetent beantwortet. Auch mit der Infrastruktur bin ich sehr zufrieden die Kursräume sind optimal ausgestattet und beim letzten SQL-Lehrgang stand jedem Teilnehmer eine persönliche, auswechselbare Harddisc zur Verfügung eine super Lösung! Insgesamt könnten sowohl die Beratung sowie die Betreuung vor und während des Kurses einfach nicht besser sein.» René Staubli Application Engineer, CSC Switzerland GmbH Lehrgang «MCTS: SQL Server 2008» «Kompetente Lehrkräfte begleiteten uns individuell auf dem Weg zum Zertifikat. Sie bereicherten die Lehrgangs inhalte mit persönlichen Erfahrungen aus der Praxis. Auch während des Kurses gingen sie auf Wünsche ein zum Beispiel, wenn es um weiterführende Unterlagen zum Thema ging. Ich profitiere in der praktischen Arbeit viel von der Ausbildung. Digicomp hat mich als Ganzes überzeugt und ich kann das Unternehmen nur empfehlen.» Ruedi Baumgartner RZ-Systemspezialist, Amt für Informatik des Kanton Thurgau Lehrgang «MCSE 2003» Lehrgang «Upgrade Windows Server 2008» «Die ausgesprochen kompetenten KursleiterInnen liessen uns mit zahlreichen praktischen Übungen aus dem Vollen schöpfen. Das Lehrgangskonzept war logisch und der gesamte Lehrgang bereitete bestens auf die Abschlussprüfungen vor. Die kleine Klasse (6 Teilnehmer) liess Zeit für viele Fragen und individuelle Antworten. Ausgezeichnet waren die Kontaktmöglichkeit zur Kurs leiterin, Feedbackrunden, das Internet- Forum und vor allem das enorme Wissen der Lehr personen. Während des Lehrgangs trat ich eine Stelle als MS-Office-Trainer an. Das breitgefächerte Fundament des MOS Lehrgangs kann ich täglich anwenden und in Form von Trainings und Support weitergeben. Ich bin begeistert und werde gerne wieder Digicomp Lehrgänge besuchen!» «Das breitgefächerte Fundament des Lehrgangs kann ich täglich anwenden.» Luigi Nigro MS-Office Instruktor, Bruker Biospin AG Lehrgang «Microsoft Office Specialist (MOS) Master» 3

6 Für eine praxisnahe, sofort umsetzbare Ausbildung Fast alle Lehrgänge bereiten Sie zudem auf ein international anerkanntes Zertifikat vor. Beste Voraussetzung für Ihren nächsten Karrieresprung. 90 Prozent unserer Kunden empfehlen Digicomp Lehrgänge weiter. Warum? Weil sie bei Digicomp genau die Weiterbildung erhalten, die sie sich wünschen: den passenden Lehrgang zur richtigen Zeit und mit praxiserprobten Trainern, den besten Mix an Lernmethoden und Rundum-Betreuung von der Planung bis hin zum Diskussionsforum nach dem Lehrgang. Damit Sie Ihre Zukunft engagiert angehen können. An einem der kostenlosen Infoabende erfahren Sie alles über unsere Lehrgänge und auch welcher der über 40 Lehrgänge von Digicomp für Sie der richtige ist. 4 Ihre Vorteile bei Digicomp Lehrgängen Top-Lehrkräfte mit hohem Praxisbezug sofort umsetzbares Wissen Berufsbegleitend, abends und samstags bei Nachfrage auch Tageslehrgänge Aktuelle, international anerkannte Zertifikate für nachweisbares Wissen Testcenter für Zertifizierungsprüfungen Modularer Aufbau Kleingruppen von 5 bis 12 Teilnehmern für individuellen Lernerfolg Persönliche Beratung mit Wissensanalyse vor dem Lehrgang Umfassende, individuelle Betreuung Moderne Unterrichtsmethoden und aktuelle didaktische Hilfsmittel Workshops, Foren und Zwischentests Komfortable Seminarräume an zentralen Lagen in der ganzen Schweiz Ausgezeichnete Qualität (ISO und eduqua) Ausbildungskonzept der Lehrgänge Vor dem Lehrgang Infoabende Standortbestimmung (Assessment, persönliche Beratung) Während des Lehrgangs Theorie und Praxis mit vielen Übungen und Workshops Permanente Lernzielkontrolle Zwischenprüfungen und Schlusstests (Tipps und Tricks zu den Examen) Nach dem Lehrgang Weitere Betreuung durch Kursleiter im Internetforum Testcenter für Zertifizierungsprüfungen

7 ihre vorteile mit digicomp Ein starkes Team Unsere Lehrgangsteilnehmer bewerten die Digicomp Trainer seit Jahren durchgehend mit einem Notenschnitt von 5.6. Nicht zuletzt, weil sie didaktisch top sind und ihren Unterricht genau auf den heutigen Arbeitsalltag ausrichten damit Ihnen das neue Wissen bereits am ersten Tag der Schulung spürbaren Mehrwert bringt. Von links nach rechts: Dominic A. Merz, Fachbereichsleitung Java/XML Roland Cattini, Fachbereichsleitung MS Server, MCSx Arif Chughtai, Fachbereichsleitung OO Andreas Burkard, Fachbereichsleitung Publishing «Nichts ist unseren Kunden so wichtig wie praxisnahe Lehrgänge und die erhalten Sie bei Digicomp.» 5

8 Das Erfolgsgeheimnis Zertifizierung Mit einem international anerkannten Zertifikat wird Ihr neues Wissen zu einem Erfolgsfaktor auf dem Stellenmarkt. Zertifizierte Mitarbeiter steigern die Leistung des gesamten Teams das ist nachgewiesen. Deshalb legen immer mehr Firmen Wert auf zertifiziertes Wissen. Die vielfältigen Vorteile einer Zertifizierung zahlen sich sowohl für den Arbeitnehmer wie auch für den Arbeitgeber aus. Vorteile für Arbeitnehmer Nachweis professioneller Fähigkeiten Befähigt Sie, schneller, zielgerichteter und effizienter zu arbeiten Zertifizierte Mitarbeiter sind zur Lösung komplexer Probleme qualifiziert Einsatzgebiet wird erweitert Wissensträger erhalten bessere Positionen, mehr Entscheidungskompe tenz und mehr Gehalt Vorteile bei der Jobsuche Aktuelles Know-how kann belegt werden Regelmässige Updates zeigen Engagement Vorteile für Arbeitgeber Qualität als Verkaufsargument Zertifikate schaffen Vertrauen Mehr Kundenzufriedenheit Kostensenkung Weniger Systemausfälle, effizientere Problembehandlung Schwierigkeiten können intern gelöst werden Mitarbeiterzufriedenheit wächst mit interessanteren Aufgaben Flexibel einsetzbare Mitarbeiter Leistungsfähige Mitarbeiter für Pilotprojekte und neue Aufgaben «Fragen zu Ihrem persönlichen Bildungsziel? Rufen Sie uns an unter » 6

9 das er folgsgeheimnis zertifizierungen Die aktuellen Zertifikate bei Digicomp Unsere Lehrgänge bereiten Sie auf ein international anerkanntes Zertifikat vor. Welches Ziel wollen Sie erreichen? Microsoft Zertifikate MCTS Technology Specialist Intensive Einarbeitung, je nach Anforderungen eine oder zwei Prüfungen. MCITP IT Professional Aufbau zu MCTS für Experten. MCPD Professional Developer Experte im Entwicklerbereich (analog MCITP). MCSA/MCSE System Administrator/Engineer MCAS Application Specialist Basiszertifikat für Applikationen wie Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Access oder Vista. Linux LPI-Zertifizierung Oracle Associate und Professional Linux Professional Institute Certificate 1 bis 3. Jeweils zwei Prüfungen notwendig. Oracle Certified Associate (Basiskompetenzen) und Oracle Certified Professional (Expertenwissen). CompTIA herstellerunabängig Themenbezogene Zertifikate für Bereiche wie Server, Netzwerk, Project Management oder Linux. Citrix Server Based Computing Server Based Computing mit Citrix Certified Enterprise Administrator für Version 5.0 XenApp. ITIL IT Infrastructure Library v2 und v3 Die Module ITIL Foundation und ITIL Expert bauen aufeinander auf. Für das Update von v2 zu v3 bieten wir UpgradeLehrgänge an. Java die Alternative zu.net Die Zertifizierung zum Sun Certified Java Programmer bildet die Grundlage für weitere Sun-Titel. SAQ Certified IT Quality Manager Cisco Netzwerke beherrschen Process and Quality, Requirements Engineering, Software Tester alles in einem Lehrgang. CCNA (Cisco Certified Network Associate) als Grundlage für alle Cisco-Zertifikate. Aufbauend: ProfessionalZertifikate Network, Design, Internetwork, Voice und Security. 7

10 Bildungswege Professional (MCP) Microsoft Betriebssysteme Windows Server 2003 Desktop Support Technician (MCDST) 7F1, 5.5 Tage S. 15 Desktop Support Technician (MCDST) Zertifikat Systems Administrator (MCSA) Y1, 17.5 Tage S. 14 Systems Administrator (MCSA) 2003 Zertifikat Systems Engineer (MCSE) 2003 Test Test IT Professional (MCITP): Enterprise Support Technician 7K1, 9 Tage S. 15 Test Test Tests verlangt: Test Test IT Professional (MCITP): Enterprise Support Technician Zertifikat 2 Tests verlangt: Test Test oder bei bestehendem MCDST Zertifikat: 1 Test verlangt: Test Upgrade MCDST to IT Professional (MCITP) Enterprise Support Technician 711, 3 Tage S. 1 5 Test Test Test Test Test Test Upgrade MCSA 2003 to MCSE F1, 16.5 Tage S Tests verlangt: Test Test Test Test Test Systems Engineer (MCSE) 2003 Zertifikat 7 Tests verlangt: Tests X1, 32 Tage S. 14 Test Test Test Test Test Test Test Test Bei bestehender MCSA 2003 Zertifizierung: Test Test Test Tests verlangt: Tests Windows Server 2008 Der Weg zum MCITP: Server Administrator Technology Specialist (MCTS) Server B1, 16 Tage S. 1 2 Technology Specialist Zertifikat Windows Server 2008 IT Professional (MCITP): Server Administrator Der Weg zum MCITP: Enterprise Administrator Technology Specialist (MCTS) Server B1, 16 Tage S. 1 2 Technology Specialist Zertifikat Windows Server 2008 IT Professional (MCITP): Enterprise Administrator Test Test Tests verlangt: Test Test Test Test Test Tests verlangt: Test Test Test Für MCSE/MCSA: Für MCSE/MCSA: Upgrade MCSA/MCSE 2003 to Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS): Server Y1, 7 Tage S. 1 3 Test für MCSA oder bei bestehender MCSA-Zertifizierung: Test oder bei bestehender MCSE-Zertifizierung: Test Upgrade MCSA/MCSE 2003 to Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS): Server Y1, 7 Tage S. 1 3 Test für MCSA Test für MCSA oder bei bestehender MCSA-Zertifizierung: Test Test oder bei bestehender MCSE-Zertifizierung: Test Test für MCSE Test für MCSE IT Professional (MCITP): Server Administrator 7U1, 5 Tage S. 1 3 IT Professional (MCITP) Zertifikat Server Administrator 7E1, 16.5 Tage S. 12 IT Professional (MCITP): Enterprise Administrator 7V1, 12 Tage S. 1 3 IT Professional (MCITP) Zertifikat Enterprise Administrator 7N1, 28 Tage S. 12 Test Test verlangt: Test Test Test Test Test Tests verlangt: Test Test Test Test Test Test Test Test Datenänderungen vorbehalten. Vollständige, detaillierte Lehrgangsbeschreibungen unter

11 Bildungswege Exchange Server 2007 Technology Specialist (MCTS): Exchange Server 2007 Technology Specialist (MCTS): Exchange Server 2007 Configuring Zertifikat IT Professional (MCITP): Enterprise Messaging Administrator IT Professional (MCITP): Enterprise Messaging Administrator Zertifikat 6J1, 7 Tage S. 16 6I1, 14 Tage S. 16 Test Test verlangt: Test Test Test Test Tests verlangt: Test Test Test Microsoft SQL Server 2008 Teil-Lehrgänge Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Implementation and Maintenance 6A1, 5.5 Tage S. 17 Test Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Database Development Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Implementation, Maintenance & Database Development Technolgy Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Implementation, Maintenance & Database Development Zertifikat IT Professional (MCITP): Database Administrator 2008 IT Professional (MCITP): Database Administrator Zertifikat und IT Professional (MCITP): Database Developer Zertifikat 7l1, 11 Tage S. 17 7M1 in Planung 6B1, 5.5 Tage S. 17 Test Test Test Tests verlangt: Test Test Test Test Tests verlangt: Test Test Oracle Oracle Certified Associate (OCA) Oracle Certified Associate (OCA) Zertifikat Oracle Certified Professional (OCP) Oracle Certified Professional (OCP) Zertifikat 7Q1, 6 Tage S. 22 7R1, 6 Tage S. 22 Test 1ZO Test verlangt: Test 1ZO-052 Test 1ZO Test verlangt: Test 1ZO-053 «Bei Digicomp Kursen merkt man einfach, dass jeder Kursleiter viel Erfahrung mitbringt die Aufgaben sind praxisbezogen und alle Fragen werden kompetent beantwortet. Auch mit der Infrastruktur bin ich sehr zufrieden die Kursräume sind optimal ausgestattet und beim letzten SQL-Lehrgang stand jedem Teilnehmer eine persönliche, auswechselbare Harddisc zur Verfügung eine super Lösung! Insgesamt könnten sowohl die Beratung sowie die Betreuung vor und während des Kurses einfach nicht besser sein.» René Staubli Application Engineer, CSC Switzerland GmbH Lehrgang «MCTS: SQL Server 2008» Datenänderungen vorbehalten. Vollständige, detaillierte Lehrgangsbeschreibungen unter 9

12 Bildungswege Citrix Web Entwicklung Teil-Lehrgänge Web Entwickler I Web Entwickler II Citrix Certified Administrator (CCA) Citrix Certified Enterprise Engineer (CCEE) CCEE-Zertifikat 6D1, 10 Tage S. 19 6E1, 14 Tage S. 19 6H1, 10 Tage S. 18 Test A05 Test A14 Test A09 Citrix Certified Advanced Administrator (CCAA) 6G1, 14 Tage S. 18 9L1, 19 Tage S. 18 Test A05 Test A14 Test A09 Test A08 Test A05 Test A14 Test A09 Test A08 Test A15 5 Tests verlangt: A05 A14 A09 A08 A15.NET Development Teil-Lehrgänge Technology Specialist (MCTS):.NET Framework 3.5 Windows Presentation Foundation & ADO.NET 7A1, 13 Tage S. 2 0 Test Technology Specialist (MCTS):.NET Framework 3.5 Windows Presentation Foundation, ADO.NET & ASP.NET Applications Technology Specialist MCTS:. NET Framework 3.5 Windows Presentation Foundation, ADO.NET & ASP.NET Applications Zertifikat Professional Developer (MCPD): Windows & ASP.NET Developer 9E1 Test t.b.a. Professional Developer (MCPD): Windows & ASP.NET Developer Zertifikat 2 Tests verlangt: Test Test Test Test Test Technology Specialist (MCTS):. NET Framework 3.5 ADO.NET & ASP.NET Applications 7D1, 15 Tage S. 2 0 Test C1, 19 Tage S. 20 Test Tests verlangt: Test Test Test Test Upgrade MCAD to MCPD: Windows & ASP.NET Developer 9R1 Test Test t.b.a. Bei bestehender MCAD Zertifizierung: 2 Tests verlangt: Test Test Test Test Test Test Test Java Development Sun Certified Java Programmer (SCJP) Sun Certified Java Developer (SCJD) Sun Certified Java Developer (SCJD) Zertifikat 9J1, 13 Tage S. 21 9Q1, 13 Tage S. 21 Test CX Sun Certified Java Programmer (SCJP) Zertifikat 1 Test verlangt: Test CX Test CX A Test CX Sun Certified Web Component Developer (SCWCD) 941, 11 Tage S. 21 Test CX Tests verlangt: Test CX A + Test CX Sun Certified Web Component Developer (SCWCD) Zertifikat 1 Test verlangt: Test CX Datenänderungen vorbehalten. Vollständige, detaillierte Lehrgangsbeschreibungen unter

13 Bildungswege Linux CompTIA Junior Level Linux Professional (LPIC-1) CompTIA Linux+ CompTIA PC/LAN Supporter 911, 10 Tage S. 24 Test LPI 101 Test LPI 102 LPIC-1-Zertifikat 2 Tests verlangt: Test LPI Test LPI 102 9I1, 10 Tage S. 27 CompTIA A+ 9M1, 29.5 Tage S. 25 CompTIA Network+ CompTIA Server+ Advanced Level Linux Professional (LPIC-2) 9A1, 18.5 Tage S. 26 9N1, 8.5 Tage S. 26 9T1, 9 Tage S , 11 Tage S. 24 Test LPI 201 Test LPI 202 LPIC-2-Zertifikat 2 Tests verlangt: Test LPI Test LPI 202 CompTIA Security+ 9S1, 10 Tage S. 28 CompTIA CTT+ (Certif. Technical Trainer) CompTIA i-net+ 9U1, 10 Tage S. 28 CompTIA Linux+ CompTIA Project+ 9P1, 10.5 Tage S. 27 CompTIA CDIA+ 9Z1, 9 Tage S. 28 9I1, 10 Tage S. 27 6M1, 4 Tage S. 27 IT Management IT Service Manager (ITIL) 931, 11 Tage S. 29 Manager's Certificate in IT Service Management ITIL v3 Expert (mind. 22 Punkte) ITIL v3 Expert Lifecycle Stream 761, 18 Tage S. 2 9 Test Service Delivery 6 Tests Test Service Support ITIL Expert Package v2 v3 731, 16 Tage S. 29 Test ITIL v3 Manager Bridge 2 Tests verlangt: Test Service Delivery Test Service Support 3 Tests verlangt: Test Service Delivery Test Service Support Test Upgrade ITIL v3 ISO/IEC Professional 621, 11 Tage S. 30 Get ready for Service Management! 631, 9 Tage S. 30 Test ITIL v3 Foundation Zertifikat und Zertifikat des gewählten Lifecycle Moduls (s. Management Kurse auf unserer Webseite) Certified IT Process and Quality Manager Advanced Level 611, 20 Tage S. 30 Test SAQ Certified IT Process and Quality Manager Advanced Level- Zertifikat Microsoft Business Certification (MSBC) Microsoft Office Specialist (MOS) Application Specialist (MCAS): Office 2007 & Windows Vista 9H1, 13 Tage S. 31 Application Specialist (MCAS) Zertifikate Upgrade Microsoft Office Specialist to Application Specialist 7Z1, 5 Tage S. 3 1 Microsoft Office Specialist (MOS) Master Zertifikat Microsoft Office Specialist (MOS) Master 9G1, 13 Tage S. 32 Word & Excel Expert 7C1, 9 Tage S Tests möglich je 1 Test verlangt 5 Tests möglich 4 Tests verlangt 4 Tests 2 Tests Datenänderungen vorbehalten. Vollständige, detaillierte Lehrgangsbeschreibungen unter 11

14 microsoft server N1 IT Professional (MCITP): Enterprise Administrator 7E1 IT Professional (MCITP): Server Administrator 7B1 Technology Specialist (MCTS): Windows Server 2008 Dauer 28 Tage Preis CHF Sie wollen Netzwerkumgebungen selbständig planen und betreuen? Oder möchten Sie anspruchsvolle Engineeringaufgaben wahrnehmen? Dann ist dieser Lehrgang genau das Richtige für Sie. Er bereitet Sie bestmöglich auf alle fünf MCP-Prüfungen vor, mit welchen Sie den Titel «Microsoft Certified IT Professional (MCITP) Enterprise Administrator» erlangen. MOC 6421A: «Configuring and Troubleshooting a Network Infrastructure» MOC 6425A: «Configuring Active Directory Domain Services» MOC 6426A: «Configuring Identity and Access Solutions with Active Directory» MOC 6427A: «Configuring and Troubleshooting Internet Information Service 7.0» MOC 6428A: «Configuring Terminal Service Servers» MOC 6435A: «Designing a Windows Server 2008 Network Infrastructure» MOC 6436A: «Designing a Windows Server 2008 Active Directory Infrastructure and Services» MOC 6437A: «Designing a Windows Server 2008 Applications Platform Infrastructure» MOC 5105A: «Deploying Windows Vista Business Desktops» s Personen, die hauptsächlich im Engineeringbereich tätig sind und ihr Systemtechnikwissen der Microsoft-Technologien vertiefen wollen sowie Personen, welche die «IT Professional (MCITP) Enterprise Administrator» Zertifizierung anstreben. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für MCSA/MCSE 2003 / MCTS Windows Server 2008» (5A1). Vorteilhaft sind Englischkenntnisse sowie eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff in Zusammenhang steht. Dauer 16.5 Tage Preis CHF Nach diesem Lehrgang betreuen Sie Netzwerkumgebungen selbständig. Mit vielen praxisnahen Übungen erzielen Sie ein sofortiges Plus in Ihrem Arbeitsalltag. Erweitern Sie Ihre Qualifikationen mit dem Zertifikat «IT Professional (MCITP) Server Administrator». Fachspezialisten mit praktischer Erfahrung helfen Ihnen bei der Vorbereitung auf die drei MCP Prüfungen. MOC 6421A: «Configuring and Troubleshooting a Network Infrastructure» MOC 6425A: «Configuring Active Directory Domain Services» MOC 6426A: «Configuring Identity and Access Solutions with Active Directory» MOC 6430A: «Planning and Administering Windows Server 2008 Servers» s Personen, die hauptsächlich für den Serverbetrieb zuständig sind und ihr Systemtechnikwissen der Microsoft-Technologien vertiefen wollen. Personen, welche die «IT Professional (MCITP) Server Administrator» Zertifizierungen anstreben. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für MCSA/MCSE 2003 / MCTS Windows Server 2008» (5A1). Vorteilhaft sind Englischkenntnisse sowie eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff in Zusammenhang steht. Dauer 16 Tage Preis CHF In diesem Lehrgang bereiten Sie sich auf die folgenden drei MCP-Prüfungen/Zertifikate vor: «Active Directory Configuration» «Network Infrastructure Configuration» «Applications Platform Configuration» Sie beherrschen nach diesem Kurs verschiedene Aspekte des Windows Server Aufbau und Wartung von Netzwerken werden kein Problem mehr für Sie sein. Zusätzlich erlernen Sie Installation und Betrieb des Microsoft Terminal Servers. MOC 6421A: «Configuring and Troubleshooting a Network Infrastructure» MOC 6425A: «Configuring Active Directory Domain Services» MOC 6426A: «Configuring Identity and Access Solutions with Active Directory» MOC 6427A: «Configuring and Troubleshooting Internet Information Service 7.0» MOC 6428A: «Configuring Terminal Service Servers» s Personen, die in einem Microsoft Serverumfeld tätig sind, ihr Wissen über Microsoft Systemtechnik vertiefen wollen und die «IT Professional (MCITP) Server, bzw. Enterprise Administrator» Zertifizierung anstreben. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für MCSA/MCSE 2003 / MCTS Windows Server 2008» (5A1). Vorteilhaft sind Englischkenntnisse sowie eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff in Zusammenhang steht. 7U1 7V1 12

15 microsoft server Y1 7U1 7V1 Upgrade MCSA/MCSE 2003 to Technology Specialist (MCTS): Windows Server 2008 Dauer 7 Tage Preis CHF Möchten Sie sich mit der nächsten Generation der Windows Server vertraut machen? Dann ist dieser Lehrgang ein wichtiger Schritt für Sie. Sie qualifizieren sich damit, Netzwerkumgebungen unter Windows Server 2008 selbständig zu betreuen. Ausserdem beherrschen Sie es, neue Systemumgebungen aufzubauen. Reviews und zertifizierte Fachspezialisten helfen Ihnen, sich effizient auf die MCP- Upgradeprüfung(en) vorzubereiten. MOC 6416B: «Updating your Network Infrastructure and Active Directory Technology Skills to Windows Server 2008» MOC 6417B: «Updating your Application Platform Technology Skills to Windows Server 2008» Systems Engineers und Systems Administratoren mit Netzwerkerfahrung und Supportpraxis, die ihre Zertifizierung MCSE 2003, bzw. MCSA 2003 in einem ersten Schritt zum Technoloy Specialist (MCTS) aufwerten wollen. Zertifikat MCSA 2003 oder MCSE U1 7V1 Upgrade IT Professional (MCITP): Server Administrator Dauer 5 Tage Preis CHF Nach diesem Lehrgang betreuen Sie selbständig Netzwerkumgebungen. Mit vielen praxisnahen Übungen erzielen Sie ein sofortiges Plus in Ihrem Arbeitsalltag. Erweitern Sie ihre Qualifikationen mit dem Zertifikat «IT Professional (MCITP) Server Administrator». Fachspezialisten mit praktischer Erfahrung helfen Ihnen bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung. MOC 6430: «Planning and Administering Windows Server 2008 Servers» Personen, die hauptsächlich für den Serverbetrieb zuständig sind und ihr Systemtechnikwissen der Microsoft-Technologien vertiefen wollen. Ebenso sind Systems Engineers und Systems Administratoren mit Netzwerkerfahrung und Supportpraxis angesprochen, die Ihre Zertifizierung Technoloy Specialist (MCTS) Windows Server 2008 auf IT Professional (MCITP) Server Administrator aufwerten möchten. Folgende zwei MCTS Zertifizierungen werden vorausgesetzt: «Technology Specialist Windows Server 2008 Active Directory, Configuring (70-640)» «Technology Specialist Windows Server 2008 Network Infrastructure, Configuring (70-642)». 7V1. Upgrade IT Professional (MCITP): Enterprise Administrator Dauer 12 Tage Preis CHF Sie wollen Netzwerkumgebungen selbständig planen und betreuen? Oder möchten Sie anspruchsvolle Engineeringaufgaben wahrnehmen? Dann ist dieser Lehrgang genau das Richtige für Sie. Er bereitet Sie bestmöglich auf die MCP-Prüfungen zum «IT Professional (MCITP) Enterprise Administrator» vor. MOC 6435: «Designing a Windows Server 2008 Infrastructure» MOC 6436: «Designing a Windows Server 2008 Active Directory Infrastructure and Services» MOC 6437: «Designing a Windows Server 2008 Applications Platform Infrastructure» MOC 5105: «Deploying Windows Vista Business Desktops» s Personen, die hauptsächlich im Engineeringbereich tätig sind und ihr Systemtechnikwissen vertiefen wollen. Ebenso angesprochen sind MCTS auf Windows Server 2008, die IT Professional (MCITP) Enterprise Administrator werden wollen. Folgende MCTS Zertifizierungen werden vorausgesetzt: «Technology Specialist Windows Server 2008 Active Directory, Configuring (70-640)» «Technology Specialist Windows Server 2008 Network Infrastructure, Configuring (70-642)» «Technology Specialist Windows Server 2008 Applications, Configuring (70-643)». Lehrgangsstart vierteljährlich. Aktuelle Daten und Details: oder

16 microsoft server Y1 9X1 9F1 Systems Administrator (MCSA) 2003 Systems Engineer (MCSE) 2003 Upgrade MCSA 2003 to MCSE 2003 Dauer 17.5 Tage Preis CHF In diesem Lehrgang eignen Sie sich mit vielen praktischen Übungen Installation, Konfiguration und Wartung von Microsoft Clients an. Sie verfügen nach diesem Lehrgang somit über eine hohe Kompetenz im Bereich der System-Administration unter Windows. Zertifizierte Fachspezialisten unterstützen Sie engagiert in Ihrem Lernprozess. Der Lehrgang ist ausgerichtet auf die MCP-Prüfungen für das internationale Zertifikat «MCSA 2003». MOC 2261: «Supporting Users Running the Microsoft Windows XP Operating System» MOC 2262: «Supporting Users Running Applications on Windows XP» MOC 2274: «Managing a Microsoft Windows Server 2003 Environment» MOC 2275: «Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Environment» MOC 2276: «Implementing a Microsoft Windows Server 2003 Network Infrastructure: Network Hosts» MOC 2277: «Implementing, Managing, and Maintaining a MS Windows Server 2003 Network Infrastructure: Network Services» MOC 2285: «Installing, Configuring, & Administering MS Windows XP Professional» s Systemadministratoren mit Netzwerkerfahrung und Supportpraxis, die Windows- Plattformen installieren und technisch unterstützen sowie ihr Fachwissen durch ein international anerkanntes Zertifikat dokumentieren wollen. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für MCSA/MCSE 2003/MCTS Windows Server 2008» (5A1). Wir empfehlen Ihnen Englischkenntnisse und eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff zusammenhängt. 9F1, 7Y1 Dauer 32 Tage Preis CHF Dieser Lehrgang qualifiziert Sie, Microsoft Clients und Server Systems effizient von A-Z zu administrieren. Von der Beschaffung über die Installation bis hin zur Wartung: Sie erlernen alles Wichtige. Somit können Sie sich optimal auf das internationale Zertifikat «Systems Engineer (MCSE) 2003» vorbereiten. MOC 2274: «Managing a Microsoft Windows Server 2003 Environment» MOC 2275: «Maintaining a Windows Server 2003 Environment» MOC 2276: «Implementing a Windows Server 2003 Network Infrastructure: Network Hosts» MOC 2277: «Implementing, Managing, and Maintaining a Windows Server 2003 Network Infrastructure: Network Services» MOC 2285: «Installing, Configuring, and Administering Windows XP Professional» MOC 2279: «Planning, Implementing and Maintaining a Windows Server 2003 Active Directory Infrastructure» MOC 2278: «Planning & Maintaining a Win. Server 2003 Network Infrastructure» MOC 2282: «Designing a Win. Server 2003 Active Directory & Network Infrastructure» MOC 2824: «Implem. MS ISA Server 2004» s Systemadministratoren mit Netzwerkerfahrung und Supportpraxis, die nebst der Installation und Wartung von Windows- Plattformen auch für Systemdesign & -planung Verantwortung übernehmen wollen. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für MCSA/MCSE 2003/MCTS Windows Server 2008» (5A1). Vorteilhaft sind Englischkenntnisse sowie eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff zusammenhängt. 7Y1 Dauer 16.5 Tage Preis CHF Sie verfügen nach diesem Lehrgang über die Qualifikationen, Netzwerk- und Systemumgebungen unter Microsoft Windows Server Systems selbständig zu betreuen. Dazu gehört nicht nur Planung und Beschaffung, sondern auch Installation, Implementierung und Wartung. Insbesondere unsere Prüfungsworkshops bereiten Sie als «MCSA 2003» aussergewöhnlich gut auf die internationale Zertifizierung «Systems Engineer (MCSE) 2003» vor. MOC 2279: «Planning, Implementing and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Active Directory Infrastructure» MOC 2278: «Planning and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Network Infrastructure» MOC 2282: «Designing a Microsoft Windows Server 2003 Active Directory and Network Infrastructure» MOC 2824: «Implementing Microsoft Internet Security and Acceleration Server 2004» s Inhaber des Zertifikats «Systems Administrator (MCSA) 2003», welche die internationale Zertifizierung «Systems Engineer (MCSE) 2003» erreichen möchten. Zertifikat «Systems Administrator (MCSA) 2003». Vorteilhaft sind Englischkenntnisse sowie eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff in Zusammenhang steht. 7Y1 14

17 microsoft betriebssysteme 7F1 7K1 711 Desktop Support Technician (MCDST) IT Professional (MCITP): Enterprise Support Technician Upgrade MCDST to Microsoft Certified IT Professional (MCITP) Enterprise Support Technician Dauer 5.5 Tage Preis CHF In diesem Lehrgang wird Ihnen das Wissen zum effizienten Support von Windows- Arbeitsplätzen vermittelt. Sie bereiten sich gezielt auf die internationale Zertifizierung «Desktop Support Technician (MCDST)» vor. Nach diesem Lehrgang warten Sie Microsoft Client-Betriebssysteme mühelos. Darüber hinaus unterstützen Sie Anwender des Systems. MOC 2261: «Supporting Users Running the Microsoft Windows XP Operating System» MOC 2262: «Supporting Users Running Applications on a Microsoft Windows XP Operating System» IT Supporter, die in einem Microsoft-Umfeld für den Support von Client-Betriebssystemen und clientseitigen Anwendungen zuständig sind. Kenntnisse eines Windows Client-Betriebssystems und Basiskenntnisse der Microsoft Office-Palette. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests. Vorteilhaft ist eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff in Zusammenhang steht E1 7B1 ca. 3 bis 8 Stunden pro Woche Dauer 9 Tage Preis CHF Sind Sie in Ihrem Unternehmen für den Support von Windows Vista-Arbeitsplätzen zuständig? Was Sie in diesem Kurs lernen, können Sie sofort beim Anwender-Support am Service Desk umsetzen. Reviews und ein spezieller Prüfungsworkshop bereiten Sie systematisch auf die internationale Zertifizierung «IT Professional (MCITP): Enterprise Support Technician» vor. MOC 5115: «Installing and Configuring the Windows Vista Operating System» MOC 5116: «Configuring Windows Vista Mobile Computing and Applications» MOC 5119: «Supporting the Windows Vista Operating System and Applications MOC 5118: «Maintaining and Troubleshooting Windows Vista Computers» IT Supporter, welche in einem Microsoft- Umfeld für den Support von Client-Betriebssystemen und clientseitigen Anwendungen zuständig sind. Kenntnisse eines Windows Client-Betriebssystems und Basiskenntnisse der Microsoft Office-Palette. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests. Vorteilhaft ist eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff in Zusammenhang steht. 7B1 ca. 3 bis 8 Stunden pro Woche. Dauer 3 Tage Preis CHF Sie entwickeln mit Hilfe dieses Lehrgangs ein besseres Verständnis für die Prozesse und Technologien, die der Arbeit am Service- Desk zugrunde liegen. Der Lehrgang ist auf die Windows Vista MCP-Upgradeprüfung ausgerichtet. Ein für Sie entwickelter Prüfungsworkshop bereitet Sie optimal auf die Zertifizierung vor. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das Wissen zum effizienten Support von Windows Vista-Arbeitsplätzen in Unternehmensnetz werken und bereitet Sie gezielt auf die Upgrade Prüfung «PRO: Upgrading your MCDST Certification to MCITP Enterprise Support (70-621)» vor. Desktop Support Technicians (MCDSTs), welche auf Vista upgraden möchten. Zertifikat «Desktop Support Technician (MCDST)» (7F1) (MCP-Prüfungen und ) 7B1 ca. 3 bis 8 Stunden pro Woche Lehrgangsstart vierteljährlich. Aktuelle Daten und Details: oder

18 microsoft exchange server J1 Technology Specialist (MCTS): Exchange Server I1 IT Professional (MCITP): Enterprise Messaging Administrator Dauer 7 Tage Preis CHF Dokumentieren Sie Ihre Fähigkeiten! Das international anerkannte Zertifikat «Technology Specialist (MCTS): Exchange Server 2007 Configuration» attestiert Ihnen eine hohe Kompetenz im Umgang mit dem Exchange Server Sie zeigen auf, dass Sie sich professionell mit diesem Produkt beschäftigt haben und einen Exchange Server 2007 effizient designen, installieren, verwalten und troubleshooten können. MOC 5047: «Introduction to Installing and Managing Microsoft Exchange Server 2007» MOC 5049: «Managing Messaging Security using Microsoft Exchange Server 2007» MOC 5050: «Recovering Messaging Servers and Databases using Microsoft Exchange Server 2007» MOC 5051: «Monitoring and Troubleshooting Microsoft Exchange Server 2007» Personen, die sich fundiert mit dem Exchange Server 2007 von Microsoft auseinandersetzen möchten und ihr Fachwissen durch ein international anerkanntes Zertifikat dokumentieren wollen. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für «MCTS: Exchange Server 2007» (5G1). Vorteilhaft ist eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff zusammenhängt sowie sehr gute Kenntnisse von Windows Server 2003 und Active Directory sowie Grundlagen-Wissen über Netzwerke und verschiedene Internet-Protokolle. 6I1 Dauer 14 Tage Preis CHF Mit dem international anerkannten Zertifikat «IT Professional (MCITP): Enterprise Messaging Administrator» beweisen Sie eine hohe Kompetenz im Umgang mit dem Exchange Server Sie zeigen auf, dass Sie einen Exchange Server 2007 effizient designen, installieren und verwalten und eine ganze Messaging Infrastruktur entwickeln, umsetzen und komplexe Probleme troubleshooten können. MOC 5047: «Introduction to Installing & Managing Microsoft Exchange Server 2007» MOC 5049: «Managing Messaging Security using Microsoft Exchange Server 2007» MOC 5050: «Recovering Messaging Servers & Databa. using MS Exchange Server 2007» MOC 5051: «Monitoring and Troubleshooting Microsoft Exchange Server 2007» MOC 5053: «Designing a Messaging Infrastructure using MS Exchange Server 2007» MOC 5054: «Designing a High Availability Messaging Solution using Microsoft Exchange Server 2007» MCITP Self-Paced Training Kit (Exam ): Deploying Messaging Solutions with Microsoft Exchange Server 2007 Personen, die sich fundiert mit dem Exchange Server 2007 von Microsoft auseinandersetzen möchten und ihr Fachwissen durch ein international anerkanntes Zertifikat dokumentieren wollen. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für MCTS: Exchange Server 2007 und MCITP Enterprise Messaging Administrator» (5G1). Vorteilhaft ist eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff zusammenhängt sowie sehr gute Kenntnisse von Windows Server 2003 oder 2008 und Active Directory sowie Basiswissen über Netzwerke und verschiedene Internet-Protokolle. Exchange Server 2010 Mit Exchange 2010 ist die neuste Variante der Collaboration-Lösung von Microsoft auf dem Markt. Sie ist zugleich Software und Service: Sie können Ihre Mailaccounts selbst führen oder als Online-Service von Microsoft oder Partnern beziehen. In der Testphase haben 3.5 Millionen Benutzer den neuen Exchange 2010 Server geprüft und bei der Entwicklung der neuen Features geholfen. Änderungen und heiten komplett überholte und vereinfachte Funktionalitäten für Verfügbarkeit und System-Wiederherstellung zahlreiche Funktionen zur effektiveren -Nutzung Verbesserungen bei der Archivierung Benutzermoderierte Gruppen und Besprechungsräume Unified Messaging auf Deutsch Power Shell 2.0 Exchange Integration mit OCS Installations-Tipps Hands-On Exchange 2010 Im «What's new?»-seminar nehmen Sie die erungen selbst unter die Lupe: neue Client Access Features neue Messaging Policies und Compliance Features neuer Message Transport neue High Availability Features Angesprochen sind alle System Administratoren mit Exchange 2003 oder 2007 Erfahrung, die sich einen Überblick über die neuen Features verschaffen wollen. Mehr Details erfahren Sie unter: 16

19 microsoft sql server L1 Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Implementation, Maintenance & Database Development Dauer 11 Tage Preis CHF Sie erarbeiten in diesem Lehrgang die Grundlagen der Administration und der Programmierung. Belegen Sie Ihr Können im Umgang mit dem SQL Server 2008 mit zwei MCTS-Zertifikaten! Zeigen Sie, dass Sie sich professionell mit diesem Produkt beschäftigt haben. Unsere erfahrenen Trainer bereiten Sie gekonnt auf die Zertifizierungsprüfungen vor. MOC 6231: «Maintaining a Microsoft SQL Server 2008 Database» MOC 6232: «Implementing a Microsoft SQL Server 2008 Database» s Personen, die sich fundiert mit dem SQL Server 2008 von Microsoft auseinandersetzen möchten und ihr Fachwissen durch ein international anerkanntes Zertifikat dokumentieren wollen. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für «MCTS: SQL Server 2008» (5D1). Auch eine Zertifizierung als «Database Administrator (MCDBA)» für den SQL Server 2000 gilt als sehr gute Voraussetzung. Vorteilhaft ist eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff zusammenhängt. 7L1 6A1 Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Implementation and Maintenance Dauer 5.5 Tage Preis CHF Dokumentieren Sie Ihre Fähigkeiten! Das international anerkannte Zertifikat «Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Implementation and Maintenance» attestiert Ihnen eine hohe Kompetenz im Umgang mit dem SQL Server Es zeigt auf, dass Sie sich professionell mit diesem Produkt beschäftigt haben und Datenbanken selbständig konfigurieren und warten können. MOC 6231: «Maintaining a Microsoft SQL Server 2008 Database» Personen, die sich fundiert mit dem SQL Server 2008 von Microsoft auseinandersetzen möchten und ihr Fachwissen durch ein international anerkanntes Zertifikat dokumentieren wollen. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für «MCTS: SQL Server 2008» (5D1). Auch eine Zertifizierung als «Database Administrator (MCDBA)» für den SQL Server 2000 gilt als sehr gute Voraussetzung. Vorteilhaft ist eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff zusammenhängt. 6B1 6B1 Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Database Development Dauer 5.5 Tage Preis CHF Dokumentieren Sie Ihre Fähigkeiten! Das international anerkannte Zertifikat «Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS): SQL Server 2008 Database Development» attestiert Ihnen eine hohe Kompetenz im Umgang mit dem SQL Server Es zeigt auf, dass Sie sich professionell mit diesem Produkt beschäftigt haben und Datenbanken selbständig implementieren, warten und verwalten können. MOC 6232: «Implementing a Microsoft SQL Server 2008 Database» Personen, die sich fundiert mit dem SQL Server 2008 von Microsoft auseinandersetzen möchten und ihr Fachwissen durch ein international anerkanntes Zertifikat dokumentieren wollen. Erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder Besuch des «BrushUp für «MCTS: SQL Server 2008» (5D1). Auch eine Zertifizierung als «Database Administrator (MCDBA)» für den SQL Server 2000 gilt als sehr gute Voraussetzung. Vorteilhaft ist eine berufliche Tätigkeit, welche mit dem Lehrstoff zusammenhängt. 7L1 6A1 Lehrgangsstart vierteljährlich. Aktuelle Daten und Details: oder

20 citrix 9L1 Citrix Certified Enterprise Engineer (CCEE) 6G1 Citrix Certified Advanced Administrator (CCAA) 6H1 Citrix Certified Administrator (CCA) Dauer 19 Tage Preis CHF Der Titel «Citrix Certified Enterprise Engineer (CCEE)» ersetzt die CCEA-Zertifizierung. Der neue CCEE ist eine Stufe über dem CCEA angesiedelt und bescheinigt Ihnen ein hohes Wissen in Bezug auf Planung, Integration und Administration mit serverbased computing, vor allem im Bereich der Virtualisierung. CXA-201-1l «Implementing Citrix XenApp 5.0 for Windows Server 2008» CXD-200-1I «Implementing Citrix XenDesktop 3» CXS-200-1I «Citrix XenServer Enterprise Edition 5.0» CXA-300-1I «Advanced Administration for Citrix XenApp 5.0 for Windows Server 2008» CVE-400-1I «Engineering a Citrix Virtualization Solution» s Systemadministratoren mit Netzwerkerfahrung und Supportpraxis, die nebst der Installation und Wartung von Windows- Plattformen auch für Systemdesign und -planung Verantwortung übernehmen wollen. Empfohlen wird eine berufliche Tätigkeit, die mit dem Lehrstoff zusammenhängt. Englischkenntnisse. Dauer 14 Tage Preis CHF Der Titel «Citrix Certified Advanced Administrator (CCAA)» steht dank der Validierung detaillierter Produktkenntnisse eine Stufe über dem «Citrix Certified Administrator (CCA)». CXA-201-1l «Implementing Citrix XenApp 5.0 for Windows Server 2008» CXD-200-1I «Implementing Citrix XenDesktop 3» CXS-200-1I «Citrix XenServer Enterprise Edition 5.0» CXA-300-1I «Advanced Administration for Citrix XenApp 5.0 for Windows Server 2008» s Systemadministratoren mit Netzwerkerfahrung und Supportpraxis, die nebst der Installation und Wartung von Windows- Plattformen auch für Systemdesign und -planung Verantwortung übernehmen wollen. Empfohlen wird eine berufliche Tätigkeit, die mit dem Lehrstoff zusammenhängt. Englischkenntnisse. 9L1 Dauer 10 Tage Preis CHF Der Titel «Citrix Certified Administrator (CCA)» bescheinigt Ihnen fundierte Kenntnisse zu Implementierung und Administration eines bestimmten Citrix-Produktes (XenAPP). CXA-201-1l «Implementing Citrix XenApp 5.0 for Windows Server 2008» CXD-200-1I «Implementing Citrix Xen- Desktop 3» CXS-200-1I «Citrix XenServer Enterprise Edition 5.0» s Systemadministratoren mit Netzwerkerfahrung und Supportpraxis, die sich neben der Installation auch um die Wartung von Windows-Plattformen kümmern. Empfohlen wird eine berufliche Tätigkeit, die mit dem Lehrstoff zusammenhängt. Englischkenntnisse. 6G1 9L1 18

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

Microsoft Zertifizierungen

Microsoft Zertifizierungen Microsoft Zertifizierungen www.klubschule.ch Microsoft Zertifizierungen Zertifikatsausbildungen Microsoft Zertifizierungen Wenn Unternehmen auf Cloud-fähige Microsoft-Lösungen umsteigen, brauchen IT-Experten

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können!

Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können! Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können! Überblick Vor gut fünfzehn Jahren hat Microsoft das ursprüngliche Microsoft Certified Professional-Programm eingeführt. Seitdem sind nahezu

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware MS-Windows für Anwender MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS Excel Makros und VBA Grundlagen MS-PowerPoint

Mehr

IT Lehrgänge. Drive your life. Drive your life. www.digicomp.ch/lehrgaenge. www.digicomp.ch 0844 844 822. Herbst 2007 bis Winter 2008

IT Lehrgänge. Drive your life. Drive your life. www.digicomp.ch/lehrgaenge. www.digicomp.ch 0844 844 822. Herbst 2007 bis Winter 2008 Nehmen Sie die Zukunft in die Hand mit über 30 neuen IT und Management Lehrgängen bei Digicomp. Drive your life. IT Lehrgänge Herbst 2007 bis Winter 2008 Zürich Digicomp Academy AG Limmatstrasse 50 CH-8005

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung.

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. Sie wollen Ihr Ziel schnell erreichen? Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse nachweisen

Mehr

IT-SEMINARE UND IT-LEHRGÄNGE FÜR ZEITSOLDATEN IN DORTMUND, ESSEN UND MÜNSTER

IT-SEMINARE UND IT-LEHRGÄNGE FÜR ZEITSOLDATEN IN DORTMUND, ESSEN UND MÜNSTER IT-SEMINARE UND IT-LEHRGÄNGE FÜR ZEITSOLDATEN IN DORTMUND, ESSEN UND MÜNSTER Inhaltsverzeichnis 1. IT-SEMINARE UND IT-LEHRGÄNGE FÜR ZEITSOLDATEN IN DORTMUND, ESSEN UND MÜNSTER... 2 2. IT-LEHRGÄNGE UND

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Rundschreiben des Rechenzentrums

Rundschreiben des Rechenzentrums Rundschreiben des Rechenzentrums Erzstraße 51 D-38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 05323/72-2045 Alle Fakultäten und wissenschaftliche Einrichtungen Zentrale Einrichtungen Präsidialbüro Verwaltung Personalrat

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht!

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht! ITKakademie Trainings für IT & TK-Systemhäuser Zertifizierungsübersicht! Microsoft Technology Associate (MTA) Microsoft Technology Associate (MTA) Mit bestehen von nur einer Prüfung und der damit verbundenen

Mehr

Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen

Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen IT Professional Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen Weitere Informationen Sämtliche Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/windows8 www.digicomp.ch/windows-server- www.digicomp.ch/sql-server-

Mehr

Aktuelle Microsoft-Seminare

Aktuelle Microsoft-Seminare IT Professional Aktuelle Microsoft-Seminare Weitere Informationen Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/microsoft Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844 844 822 230915 Recognised for excellence

Mehr

Angebote in der Microsoft IT Academy:

Angebote in der Microsoft IT Academy: 1. Titel des Angebots / elearning-academy (Microsoft IT Academy) CC VISU Titel des Moduls 2. Kurze Beschreibung Microsoft IT Academy des Angebots Mit dem Microsoft IT Academy Programm bietet das Competence

Mehr

IT Lehrgang: MCITP. Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c.

IT Lehrgang: MCITP. Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. 2011 IT Lehrgang: MCITP Microsoft Certified Enterprise Messaging Administrator 2010 E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. a t Wissens-Service ist bei uns schon immer Trend. Und Trends

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I)

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) Zentrum für Informatik - Configuring Identity and Access Solutions w... 1/5 Kurs-Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) http://www.zfi.ch/ws8i

Mehr

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Stand: Januar 2013 2 robotron bildung und beratung Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Microsoft-Zertifizierungen sind ein Nachweis Ihrer Fertigkeiten in Bezug auf aktuelle, spezialisierte Technologien

Mehr

Aktuelle Seminare 2010

Aktuelle Seminare 2010 Aktuelle Seminare 2010 Nr.: Seminar Tage Datum Preis netto 1.01 Windows 7 für Anwender 1 Tag 05.07.2010 13.09.2010 01.11.2010 06.12.2010 195,00 1.02 Windows 7 für Administratoren 3 Tage 16.-18.08. 20.-22.09.

Mehr

Der Lehrgangsplaner aktuelle berufsbegleitende Lehrgänge

Der Lehrgangsplaner aktuelle berufsbegleitende Lehrgänge Der Lehrgangsplaner aktuelle berufsbegleitende Lehrgänge Weitere Informationen Alle Zertifizierungen finden Sie unter: www.digicomp.ch/zertifikate Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844 844 822 130515

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2015

Seminartermine 1. Halbjahr 2015 Profindis Tage Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 09.-13. 04.-08. 02.-06. 08.-12. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 26.-28. 08.-10. 04.-06.

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus.

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus. Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten www.thecampus.de/zeitsoldat Weiterbildungen für Zeitsoldaten Seite MCSA: Windows Server 2012 3 MCSE:

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Das Microsoft IT Academy Program Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Überblick: Das Microsoft IT Academy Program Zielgruppen, Förderbereiche Mitgliedschaftslevel Level Essential Level

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware Grundlagen MS-Windows für Anwender MS Word für Windows MS Excel MS Outlook MS-PowerPoint MS-Access e 06.06.2016 01.08.2016 20.09.2016 24.10.2016 02.08.-03.08.16 07.09.-08.09.16

Mehr

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Computerschulungen

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Computerschulungen www.com-stuttgart.de Computerschulungen Inhalt. Willkommen 03 After-Work-Trainings 04 Anwender-Trainings 06 Trainings für IT-Professionals 08 Microsoft-Zertifizierungen 10 Firmen-Trainings 12.. Kontakt.

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2017

Seminartermine 1. Halbjahr 2017 Profindis Tage Jan Feb März April Mai Juni Jan Feb März April Mai Juni Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 06.-10. 24.-28. 20.-24. 08.-12. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 20.-22. 03.-05.

Mehr

Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1

Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1 Administering Microsoft Exchange Server 2016 MOC 20345-1 In diesem 5-tägigen Kurs lernen Sie, wie Sie Exchange Server 2012 administrieren und supporten. Sie erfahren, wie Sie den Exchange Server 2016 installieren

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 Active Directory C... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 Active Directory Configuration (MADC) http://www.zfi.ch/madc

Mehr

Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341

Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341 Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 MOC 20341 In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, eine Microsoft Exchange Server 2013-Messagingumgebung zu konfigurieren und zu verwalten. Es werden Richtlinien,

Mehr

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg Schulungskalender 2010 Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg it-connect.de Vertrauensgarantie: Sie als unser Kunde haben das Recht auf Qualität und Kompetenz. Sollten Sie mit unserer Leistung in einem

Mehr

IT Training für Kurzentschlossene

IT Training für Kurzentschlossene IT Training für Kurzentschlossene Nutzen ie die Möglichkeit, Ihr Wissen sofort zu erweitern. Unser aktuelles Angebot in vier Trainingszentren in Baden Württemberg: L1003 M2823 Linux 2 in 1 die ystem und

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Update auf MCSA Windows Server 2012 (M20417) MCS02A 3 Tage Seminarziel Dieses Seminar behandelt neue Features und Funktionalitäten in Windows Server 2012 in Bezug auf Management, Netzwerkinfrastruktur,

Mehr

Geförderte Qualifizierung

Geförderte Qualifizierung Seminar- Nr. Thema PC Anwendertraining 28844 Word 2007 Einführung 28845 Word 2007 Fortgeschrittene 28842 Outlook 2007 Einführung 28848 PowerPoint 2007 Einführung 28849 PowerPoint 2007 Fortgeschrittene

Mehr

Möglichkeiten der Weiterbildung im IT-Bereich

Möglichkeiten der Weiterbildung im IT-Bereich Möglichkeiten der Weiterbildung im IT-Bereich Rainer Sollinger Version 1.1 Übersicht 1 2 3 4 Arbeitssituation IT-Mitarbeiter IT-Zertifizierungen Gründe für eine IT-Zertifizierung/Weiterbildung Zertifizierungen

Mehr

Schulbildung 2001 2003 Gymnasium, Martin-Niemöller-Schule, Wiesbaden. Abitur (Note: 2,0) 1993 2001 Gymnasium am Mosbacher Berg, Wiesbaden

Schulbildung 2001 2003 Gymnasium, Martin-Niemöller-Schule, Wiesbaden. Abitur (Note: 2,0) 1993 2001 Gymnasium am Mosbacher Berg, Wiesbaden Lebenslauf Jens Weibler Bachelor of Science, Informatik Geboren am 20.01.19XX in Y ledig, keine Kinder Adresse: Musterstraße 63 64297 Darmstadt-Eberstadt Telefon: 0177/12345678 E-Mail: jens.weibler@domain.tld

Mehr

IT Lehrgang: MCSA on Windows Server 2003 to MCITP: Enterprise Administrator. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c.

IT Lehrgang: MCSA on Windows Server 2003 to MCITP: Enterprise Administrator. E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. 2011 IT Lehrgang: MCSA on Windows Server 2003 to MCITP: Enterprise Administrator E r f o l g h a t e i n e n N a m e n : S P C! w w w. s p c. a t Wissens-Service ist bei uns schon immer Trend. Und Trends

Mehr

Seminare für Microsoft Professionals

Seminare für Microsoft Professionals IT Professional Seminare für Microsoft Professionals Weitere Informationen Sämtliche Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/windows8 www.digicomp.ch/windows-server-2012 www.digicomp.ch/sql-server www.digicomp.ch/mcsa

Mehr

ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education. Microsoft Wochen. 2004 ADA Das SystemHaus GmbH

ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education. Microsoft Wochen. 2004 ADA Das SystemHaus GmbH ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education Microsoft Wochen SEMINAR- UND TERMINÜBERSICHT ADA Training & Education Microsoft Windows Server 2003 Microsoft Windows 2000 und XP Microsoft

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Update auf MCSA Windows Server 2012 (M20417) MCS02A 3 Tage Seminarziel Dieses Seminar behandelt neue Features und Funktionalitäten in Windows Server 2012 in Bezug auf Management, Netzwerkinfrastruktur,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

Training & Certification

Training & Certification IT Professional Training & Certification Weitere Informationen Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/citrix Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844 844 822 Recognised for excellence 4 star - 2015

Mehr

Trainerprofil Dirk Brinkmann

Trainerprofil Dirk Brinkmann Dirk Brinkmann Know How! IT-Solutions GmbH Ruppmannstr. 33b 70565 Stuttgart Mail: d.brinkmann@kh-its.de Fon: +49 711 128910-11 Fax: +49 711 128910-30 Mobil: +49 700 1212 4444 Ausbildung: Berufliche Tätigkeiten:

Mehr

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning Berufsbegleitender Abendlehrgang Änderungen vorbehalten 1 Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die erfolgreiche

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS Microsoft Backoffice Im Microsoft Backoffice hat sich viel getan: Microsoft SQL Server 2008, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007, ISA Server 2006. Microsoft wirbt mit vielen neuen Funktionen rund

Mehr

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker Profil Allgemeine Angaben Name: S. O. Ansprechpartner: Profindis GmbH info@profindis.de Staatbürgerschaft: Ausbildung: Deutsch IT-Fachinformatiker Zertifizierungen Microsoft Certified Professional (MCP)

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2014 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security

Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security Florinstraße 18 56218 Mülheim-Kärlich Fon: +49 261 927 36 530 Fax: +49 261 927 36 28 IT Schwerpunkte Planung und

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2015 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

K URSE, TERMINE, KOSTEN. ALLES AUF EINEN BLICK TRAINING GROUP 1-05. München Bern Bolzano Budapest Frankfurt Hamburg London Münster Paris COMPUTRAIN

K URSE, TERMINE, KOSTEN. ALLES AUF EINEN BLICK TRAINING GROUP 1-05. München Bern Bolzano Budapest Frankfurt Hamburg London Münster Paris COMPUTRAIN TRAINING GROUP K URSE, TERMINE, KOSTEN. ALLES AUF EINEN BLICK München Bern Bolzano Budapest Frankfurt Hamburg London Münster Paris COMPUTRAIN 1-05 +++ N E W S +++ N E W S +++ N E W S +++ N E W S +++ TRAININGS

Mehr

Termine & Preise 1. Halbjahr 2007 Termine & Preise 1. Halbjahr 2007

Termine & Preise 1. Halbjahr 2007 Termine & Preise 1. Halbjahr 2007 cpt-schulungskatalog computer partner training - sanafir G Ridlerstraße 37, 80339 München Telefon 089/998 04-101 Telefax 089/998 04-231 E-Mail training@cp-training.de Internet www.cp-training.de 2207 2

Mehr

6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung

6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung München, 15.06.2002 Sabine Rebmann Trivadis GmbH 6. Jahreskongress der IT-Freiberufler: Oracle-Wettbewerbsvorteile durch qualifizierte IT-Ausbildung 1 Marktzahlen EITO Wachstum IT-Markt 2001 und 2002 in

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2011.

Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2011. Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2011 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Juli 2011 1 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS...

Mehr

Hersteller-neutrale IT-Zertifizierungen im internationalen IT-Umfeld

Hersteller-neutrale IT-Zertifizierungen im internationalen IT-Umfeld Hersteller-neutrale IT-Zertifizierungen im internationalen IT-Umfeld TAA Ahaus, 30. November 2006 CompTIA Verband der IT Industrie mit weltweit ca. 22.000 Mitgliedsunternehmen Gegründet vor 23 Jahren weltweit

Mehr

IT System Ausbildungen Gesamtübersicht (alle angebotenen Kurse)

IT System Ausbildungen Gesamtübersicht (alle angebotenen Kurse) IT System Ausbildungen Gesamtübersicht (alle angebotenen Kurse) MCSA Windows 8 70-688 MCSA Server 2012R2 70-412 MCSA Server 2012R2 70-411 Hochverfügbarkeit - Clusterdienste Netzwerk Troubleshooting Security

Mehr

Vorstellung als Dozentin. Name: Petra Stratmann Firma: GLOBATEC

Vorstellung als Dozentin. Name: Petra Stratmann Firma: GLOBATEC Vorstellung als Dozentin Name: Petra Stratmann Firma: GLOBATEC Kursangebot IT Microsoft MOC-Zertifizierung (MCP, MCSA, MCSE, MCDBA) Betriebssystem-Qualifizierung (Windows 98/NT 4.0/XP/2000/2003) IT-Berufsausbildung

Mehr

1.06 Trainings for Professionals

1.06 Trainings for Professionals 1.06 Trainings for Professionals Termine, Kosten, Preise Sehr geehrter Schulungskunde, heute dürfen wir in eigener Sache über good News berichten: unser langjähriger Partner Citrix hat CompuTrain zum Citrix

Mehr

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001 JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Schulungen zum Thema e-security. Schulungen zum Thema Betriebssysteme. München. Frankfurt. Bern

Schulungen zum Thema e-security. Schulungen zum Thema Betriebssysteme. München. Frankfurt. Bern E - S E C U R I T Y Schulungen zum Thema e-security Bern CP-I-NG Check Point Check Point VPN-1/FireWall-1 Management I NG 1.480, 2 24.04. 12.05. 02.06. 30.06. 04.08. 01.09. CP-II-NG Check Point Check Point

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Jörg Kothe Seilerweg 5c, 79790 Küssaberg jkothe@ititec.de, +49 (0) 7741 808016 www.joerg-kothe.de

Jörg Kothe Seilerweg 5c, 79790 Küssaberg jkothe@ititec.de, +49 (0) 7741 808016 www.joerg-kothe.de Jörg Kothe Seilerweg 5c, 79790 Küssaberg jkothe@ititec.de, +49 (0) 7741 808016 www.joerg-kothe.de Lebenslauf Persönliche Daten Geboren 27. August 1961 in Illingen Staatsangehörigkeit deutsch Familienstand

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2015

Seminartermine 1. Halbjahr 2015 Profindis Tage Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 09.-13. 04.-08. 02.-06. 01.-05. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 26.-28. 08.-10. 04.-06.

Mehr

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner Harald Bernd Bubans Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Geprüfter Netzwerkmanager MCITP Serveradministrator E-Mail: info@site-inside.de Qualifikationsprofil Persönliche Angaben Geboren am 29.10.1965

Mehr

Seminare der Informationstechnologie. Für das Jahr 2015

Seminare der Informationstechnologie. Für das Jahr 2015 e der Informationstechnologie Für das Jahr 2015 Stand Juli 2015 Inhaltsverzeichnis Microsoft Anwendersoftware... 3-4 Grundlagen Netzwerke und Betriebssysteme... 5 Einstieg und Grundlagen... 5 Zertifizierung

Mehr

Examensvorbereitung zum MCSA und MCSE

Examensvorbereitung zum MCSA und MCSE Examensvorbereitung zum MCSA und MCSE Programm 2007/2008 Examensvorbereitung zum MCSA und MCSE Die GRUNDIG AKADEMIE bietet Ihnen für Ihr berufliches Fortkommen Prüfungsvorbereitungen für zwei der erfolgreichsten

Mehr

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 IT Fachforum 2012 :: 24.09.-27.09.2012 Andreas Götzfried IT Fachforum::Agenda Windows 8 Windows Server 2012 Zertifizierung WINDOWS 8 Schöne neue Welt Andreas Götzfried Windows

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr