Sonstige Bestandteile: Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sonstige Bestandteile: Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1."

Transkript

1 ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Equilis Tetanus-Vaccine Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schafe, Schweine und Hunde 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 ml (1 Impfstoffdosis) enthält: arzneilich wirksamer Bestandteil: gereinigtes, konzentriertes Tetanustoxoid 27 Lf* *Lf= Flockungseinheit; dieser Antigengehalt induziert einen Antikörpertiter, der den Anforderungen der aktuellen Ph.Eur. Monografie entspricht (mind. 30 I.U./ml Serum im Meerschweinchentest) Adjuvans: Aluminiumhydroxid 3,0 mg Sonstige Bestandteile: Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt DARREICHUNGSFORM Injektionssuspension Leicht weißlich-trübe Suspension 4. KLINISCHE ANGABEN 4.1 Zieltierarten Pferde, Rinder, Schafe, Schweine und Hunde 4.2 Anwendungsgebiete unter Angabe der Zieltierart(en) - Zur aktiven Immunisierung von Pferden, Rindern, Schafen, Schweinen und Hunden gegen Tetanus. Etwa Tage nach der Grundimmunisierung (zwei Impfungen) erreichen die Antikörpertiter gegen das Tetanustoxoid ein vorläufiges Maximum. Eine belastbare Immunität ist ab diesem Zeitpunkt für mindestens 1 Jahr vorhanden. Die erste Wiederholungsimpfung (dritte Impfung) führt zu einem raschen Anstieg des Antitoxintiters. Für Pferde konnte gezeigt werden, dass der Schutz nach der dritten Impfung für mindestens 2 Jahre andauert. - Zur aktiven Immunisierung von trächtigen Stuten, Kühen, Mutterschafen, Sauen und Hündinnen, um die Nachkommen passiv gegen Tetanus zu immunisieren. Eine Wiederholungsimpfung bei trächtigen Tieren kann zu einer passiven Immunität der Nachkommen für mindestens 4 6 Monate bei Pferden, 3 5 Monate bei Rindern und 1,5 2,5 Monate bei Schafen, Schweinen und Hunden führen.

2 4.3 Gegenanzeigen Nicht bei kranken Tieren bzw. Tieren in einer Inkubationsphase, bei massivem Parasitenbefall oder schlechtem Allgemeinbefinden anwenden, da in diesen Fällen keine zufriedenstellende Immunantwort sichergestellt werden kann. 4.4 Besondere Warnhinweise Keine. 4.5 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren Nur gesunde Tiere impfen. In jeder Tiergruppe kann ein geringer Anteil der geimpften Tiere aufgrund mangelnder Immunkompetenz oder aus anderen Gründen nicht auf eine Impfung ansprechen. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender Bei versehentlicher Selbstinjektion ist unverzüglich ein Arzt zu Rate zu ziehen und die Packungsbeilage oder das Etikett vorzuzeigen. 4.6 Nebenwirkungen (Häufigkeit und Schwere) Unverträglichkeitsreaktionen sind selten. Eine vorübergehende Schwellung an der Injektionsstelle von bis zu 3 cm Durchmesser kann für ca. 2 3 Tage auftreten. Eine geringe Temperaturerhöhung von bis zu 1,5 C kann am Tag nach der Impfung auftreten. 4.7 Anwendung während der Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode Kann während Trächtigkeit und Laktation angewendet werden. 4.8 Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und andere Wechselwirkungen Pferde Die vorgelegten Daten zur Unschädlichkeit und Wirksamkeit belegen, dass der Impfstoff gleichzeitig, aber nicht gemischt, mit Tetanus-Antiserum des gleichen Herstellers verwendet werden darf. Die Verabreichung hat an getrennten Injektionsstellen unter Verwendung separater Spritzen zu erfolgen. Die gleichzeitige Anwendung mit dem Tetanus-Antiserum ist nur bei verletzten Pferden, die nicht oder nicht vollständig gegen Tetanus immunisiert wurden, angezeigt. Es liegen keine Informationen zur Unschädlichkeit und Wirksamkeit des Impfstoffes bei gleichzeitiger Anwendung eines anderen veterinärmedizinischen Produktes mit Ausnahme des oben genannten vor. Ob der Impfstoff vor oder nach Verabreichung eines anderen veterinärmedizinischen Produktes verwendet werden sollte, muss daher fallweise entschieden werden.

3 Rinder, Schafe, Schweine und Hunde Es liegen keine Informationen zur Unschädlichkeit und Wirksamkeit des Impfstoffes bei gleichzeitiger Anwendung eines anderen veterinärmedizinischen Produktes vor. Ob der Impfstoff vor oder nach Verabreichung eines anderen veterinärmedizinischen Produktes verwendet werden sollte, muss daher fallweise entschieden werden. 4.9 Dosierung und Art der Anwendung Impfdosis für Pferde, Rinder, Schafe, Schweine und Hunde: 1 ml pro Tier Art der Anwendung Zur intramuskulären Injektion. Der Impfstoff sollte vor Anwendung auf Raumtemperatur (15 25 C) erwärmt werden. Vor der Anwendung gut schütteln. Steriles Injektionsbesteck verwenden. PFERDE Grundimmunisierung Alle Pferde, die nicht vorgeimpft sind bzw. deren letzte Impfung länger als empfohlen zurückliegt, sollten zweimal im Abstand von 4 8 Wochen geimpft werden. Fohlen können ab einem Alter von 3 Monaten geimpft werden. Bei Fohlen, deren Mütter während der Trächtigkeit geimpft wurden, kann die maternale Immunität mit der Impfung interferieren. Diese Tiere sollten daher nicht unter einem Alter von 6 Monaten geimpft werden. Wenn die Höhe des maternalen Antikörpertiters unbekannt ist, wird angeraten die Fohlen erstmalig mit 3 Monaten zu impfen und ab einem Alter von 6 Monaten eine vollständige Grundimmunisierung durchzuführen. Wiederholungsimpfung Eine dritte Impfung sollte 12 Monate nach der Grundimmunisierung erfolgen. Danach können Auffrischungsimpfungen alle 2 Jahre erfolgen. Aktive Immunisierung von Tieren während der Trächtigkeit Eine Auffrischungsimpfung von trächtigen Stuten 4 8 Wochen vor dem Abfohlen führt über das Kolostrum zu einer passiven Immunität der Fohlen während der ersten 4 6 Lebensmonate. Besonders während der Impfung trächtiger Tiere sollte Stress vermieden werden. Fohlen von geimpften Stuten sollten in den ersten 24 Stunden nach der Geburt Kolostrum aufnehmen. Gleichzeitige aktive und passive Immunisierung Zur effektiven Immunisierung von verletzten Pferden, die nicht oder nicht vollständig gegen Tetanus geimpft sind, sollten diese Tiere zwei Impfstoffdosen im Abstand von 4 8 Wochen erhalten. Mit der ersten Impfung ist gleichzeitig das Tetanus-Antiserum des gleichen Herstellers an getrennter Stelle und unter Verwendung eines separaten Impfbestecks zu verabreichen. Bei Tieren, die bisher nicht mit Equilis Tetanus-Vaccine geimpft wurden, sollte eine Wiederholung der zweiten Impfung der Grundimmunisierung nach 4 Wochen erfolgen, da durch die gleichzeitige aktive und passive Immunisierung mit einer verringerten Ausbildung der aktiven Immunität gegen Tetanus zu rechnen ist. 12 Monate später sollten die Tiere eine weitere Dosis des Impfstoffes und weitere Wiederholungsimpfungen alle 2 Jahre erhalten.

4 RINDER, SCHAFE, SCHWEINE UND HUNDE Equilis Tetanus-Vaccine wird normalerweise nicht zur routinemäßigen Impfung für diese Tierarten verwendet und die Anwendung ist häufig auf Situationen beschränkt, in denen eine Gefährdung vermutet wird oder bereits eingetreten ist. Es können folgende allgemeine Empfehlungen gegeben werden. Grundimmunisierung Alle nicht vorgeimpften bzw. nicht im empfohlenen Abstand der Wiederholungsimpfungen immunisierten Tiere sollten zweimal in einem Abstand von 4 8 Wochen geimpft werden. Die Tiere können ab einem Alter von 3 Monaten geimpft werden. Bei Jungtieren, deren Mütter während der Trächtigkeit geimpft wurden (siehe unten), kann die maternale Immunität mit der Impfung interferieren. In diesen Fällen sollten Kälber nicht vor dem 5. Lebensmonat geimpft werden. Bei dem für Lämmer, Ferkel und Welpen empfohlenen Mindestimpfalter von 3 Monaten sind Interferenzen mit maternalen Antikörpern nicht zu erwarten. Wiederholungsimpfung Sind weitere Impfungen als notwendig befunden worden, müssen die Auffrischungsimpfungen in 12monatigen Intervallen erfolgen. Aktive Immunisierung von Tieren während der Trächtigkeit Eine Auffrischungsimpfung von trächtigen Tieren 4 6 Wochen vor der Geburt führt über das Kolostrum zu einer passiven Immunität der Jungtiere während der ersten 3 5 Lebensmonate (Rinder) bzw. 1,5 2,5 Lebensmonate (Schafe, Schweine und Hunde). Besonders während der Impfung trächtiger Tiere sollte Stress vermieden werden. Nachkommen von geimpften Muttertieren sollten in den ersten Stunden nach der Geburt Kolostrum aufnehmen Überdosierung (Symptome, Notfallmaßnahmen, Gegenmittel), falls erforderlich Der Impfstoff hat sich auch bei Verabreichung der doppelten Dosis als sicher erwiesen. Andere als die unter 4.6 beschriebenen Nebenwirkungen sind nicht zu erwarten Wartezeit Null Tage 5. IMMUNOLOGISCHE EIGENSCHAFTEN Pharmakotherapeutische Gruppe: inaktivierter Impfstoff gegen Tetanus ATC vet code: QI02AB01, QI04AB01, QI05AB03, QI07AB, QI09AB12 Zur Stimulierung einer aktiven Immunität gegen Tetanus. Zur Stimulierung einer aktiven Immunität um die Nachkommen passiv gegen Tetanus zu schützen. 6. PHARMAZEUTISCHE ANGABEN 6.1 Verzeichnis der sonstigen Bestandteile Natriumchlorid Wasser für Injektionszwecke

5 6.2 Inkompatibilitäten Nicht mit anderen Impfstoffen, immunologischen Produkten oder Tierarzneimitteln mischen. 6.3 Dauer der Haltbarkeit Ungeöffnet hat der Impfstoff eine Laufzeit von 4 Jahren. 6.4 Besondere Lagerungshinweise Bei +2 C bis +8 C im Kühlschrank lagern. Impfstoff in der Außenverpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen. 6.5 Art und Beschaffenheit der Primärverpackung Faltschachtel mit 10 Glasfläschchen mit jeweils 1 ml, verschlossen mit einem Gummistopfen und einer Aluminiumkappe. 6.6 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung nicht verwendeter Tierarzneimittel oder bei der Anwendung entstehender Abfälle Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den nationalen Vorschriften zu entsorgen. 7. ZULASSUNGSINHABER Intervet Deutschland GmbH Feldstraße 1a D Unterschleißheim 8. ZULASSUNGSNUMMERN Zul.-Nr. A 163/79b 9. DATUM DER ERTEILUNG DER ERSTZULASSUNG / VERLÄNGERUNG DER ZULASSUNG STAND DER INFORMATIONEN Mai 2009 VERBOT DES VERKAUFS, DER ABGABE UND/ODER DER ANWENDUNG Nicht zutreffend. VERSCHREIBUNGSPFLICHT/APOTHEKENPFLICHT: Verschreibungspflichtig

GEBRAUCHSINFORMATION

GEBRAUCHSINFORMATION GEBRAUCHSINFORMATION Equilis Tetanus-Vaccine Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schafe, Schweine und Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2LT Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2LT Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2LT Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

Ingelvac PRRS KV, Emulsion zur Injektion für Schweine (Sauen und Jungsauen)

Ingelvac PRRS KV, Emulsion zur Injektion für Schweine (Sauen und Jungsauen) 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Ingelvac PRRS KV, Emulsion zur Injektion für Schweine (Sauen und Jungsauen) 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG Eine Impfdosis (2 ml) enthält: Arzneilich

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCPCh Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension

GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCPCh Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCPCh Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST GEBRAUCHSINFORMATION Zylexis Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Suspension zur Injektion für Hunde, Katzen, Pferde, Rinder und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND,

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS Zylexis ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Zylexis Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Suspension zur Injektion für Hunde, Katzen, Pferde,

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZENIMITTELS 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG

ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZENIMITTELS 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG Bronchi-Shield ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZENIMITTELS 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Bronchi-Shield Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Suspension zur intranasalen Applikation

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Merilym 3 Injektionssuspension für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION Merilym 3 Injektionssuspension für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Merilym 3 Injektionssuspension für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES PHARMAZEUTISCHEN UNTERNEHMERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS

1. NAME UND ANSCHRIFT DES PHARMAZEUTISCHEN UNTERNEHMERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS Gebrauchsinformation Eurican SHPPi2 Staupe-Adenovirusinfektion-Parvovirose-Parainfluenza Typ 2-Lebendimpfstoff, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension, für Hunde 1. NAME

Mehr

[Version 8, 10/2012] ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

[Version 8, 10/2012] ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS [Version 8, 10/2012] ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Porcilis AR-T DF Injektionssuspension für Schweine 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2L Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension, für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2L Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension, für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2L Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension, für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES PHARMAZEUTISCHEN UNTERNEHMERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE 1

B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Metomotyl 2,5 mg/ml Injektionslösung für Katzen und Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Proteq West Nile, Injektionssuspension für Pferde 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG Jede

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN. Ingelvac PRRS MLV, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Schweine

ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN. Ingelvac PRRS MLV, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Schweine ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Ingelvac PRRS MLV, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Schweine 2. QUALITATIVE UND

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST GEBRAUCHSINFORMATION Rabisin, Injektionssuspension für Hunde, Katzen, Marderartige, Pferde, Rinder und Schafe 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Nobivac Myxo-RHD Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Kaninchen

Mehr

Fachinformation in Form der SPC

Fachinformation in Form der SPC Fachinformation in Form der SPC ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Biofakt Albrecht Kolostrale Immunglobuline vom Rind zur oralen und/oder subkutanen Verabreichung

Mehr

Cunivak MYXO Myxomatose-Lebendimpfstoff, gefriergetrocknet, für Kaninchen zur subkutanen Injektion nach Rekonstituieren

Cunivak MYXO Myxomatose-Lebendimpfstoff, gefriergetrocknet, für Kaninchen zur subkutanen Injektion nach Rekonstituieren Zusammenfassung der Erzeugnismerkmale (SPC) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels Cunivak MYXO Myxomatose-Lebendimpfstoff, gefriergetrocknet, für Kaninchen zur subkutanen Injektion nach Rekonstituieren

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Purevax RCPCh, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension 2. QUALITATIVE

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 127.934_SPC_11-03-24_Vitasol AD3EC [Version 7.3.1, 11/2010] ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Vitasol AD 3 EC - Injektionslösung für Tiere

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Estrumate 250 µg/ml Injektionslösung für Rinder, Pferde und Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION. Estrumate 250 µg/ml Injektionslösung für Rinder, Pferde und Schweine GEBRAUCHSINFORMATION Estrumate 250 µg/ml Injektionslösung für Rinder, Pferde und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Nobivac Myxo-RHD Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Kaninchen

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Dolorex, 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Hunde und Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION Dolorex, 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Hunde und Katzen GEBRAUCHSINFORMATION, 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION Baytril flavour 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

5 bis 10 Jahre: 0,5 ml Td-pur

5 bis 10 Jahre: 0,5 ml Td-pur Td-pur für Erwachsene und Heranwachsende Tetanus-Diphtherie-Impfstoff (inaktiviert, adsorbiert, reduzierter Antigengehalt) Injektionssuspension in Fertigspritze 2. Qualitative und quantitative Zusammensetzung

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION DINOLYTIC

GEBRAUCHSINFORMATION DINOLYTIC GEBRAUCHSINFORMATION 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Inhaber der Handelsgenehmigung: Zoetis Belgium

Mehr

Bolfo Zecken- und Flohschutzband braun für Katzen und kleine Hunde

Bolfo Zecken- und Flohschutzband braun für Katzen und kleine Hunde Zecken- und Flohschutzband braun für Katzen und kleine Hunde Halsband für Katzen und kleine Hunde zur Bekämpfung von Flöhen und Zecken Zusammensetzung : Ein Halsband zu 12,5 g enthält: Wirkstoff: 1,23

Mehr

Bijsluiter DE versie Imaverol 100 mg (glas) B. PACKUNGSBEILAGE 1

Bijsluiter DE versie Imaverol 100 mg (glas) B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION Imaverol 100 mg, Konzentrat zur örtlichen Anwendung 1.NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Eine Impfdosis (0,5 ml Suspension) enthält mind. 40 I.E. Tetanus-Adsorbat-Impfstoff (adsorbiert an 1,5 mg Aluminiumhydroxid als Adjuvans).

Eine Impfdosis (0,5 ml Suspension) enthält mind. 40 I.E. Tetanus-Adsorbat-Impfstoff (adsorbiert an 1,5 mg Aluminiumhydroxid als Adjuvans). Tetanol pur Konservierungsmittelfreier Tetanus-Toxoid-Adsorbat-Impfstoff GEBRAUCHSINFORMATION Bitte lesen Sie diese Gebrauchsinformation sorgfältig, bevor Sie mit diesem Impfstoff geimpft werden. - Heben

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Suvaxyn CSF Marker Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Schweine

Mehr

UNISTRAIN PRRS Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Schweine 2. Qualitative und quantitative Zusammensetzung

UNISTRAIN PRRS Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Schweine 2. Qualitative und quantitative Zusammensetzung UNISTRAIN PRRS Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Schweine 2. Qualitative und quantitative Zusammensetzung Eine Dosis enthält: Wirkstoff: Lebendes attenuiertes

Mehr

Gebrauchsinformation. AviPro ND C131 Lyophilisat zur Herstellung einer Suspension

Gebrauchsinformation. AviPro ND C131 Lyophilisat zur Herstellung einer Suspension Gebrauchsinformation AviPro ND C131 Lyophilisat zur Herstellung einer Suspension 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR GEBRAUCHSINFORMATION FÜR NexGard 11 mg Kautabletten für Hunde 2-4 kg NexGard 28 mg Kautabletten für Hunde >4-10 kg NexGard 68 mg Kautabletten für Hunde >10-25 kg NexGard 136 mg Kautabletten für Hunde >25-50

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Enrotron 25, 25 mg/ml Injektionslösung für Hunde, Katzen, Schweine und Kaninchen

GEBRAUCHSINFORMATION Enrotron 25, 25 mg/ml Injektionslösung für Hunde, Katzen, Schweine und Kaninchen GEBRAUCHSINFORMATION Enrotron 25, 25 mg/ml Injektionslösung für Hunde, Katzen, Schweine und Kaninchen Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe

Mehr

Genta 100 mg/ml Injektionslösung Stand: 09/2008

Genta 100 mg/ml Injektionslösung Stand: 09/2008 Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Genta 100 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Rinder,

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS VIRBAGEN OMEGA 5 ME für Hunde und Katzen VIRBAGEN OMEGA 10 ME für Hunde und Katzen 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Previcox 57 mg Kautabletten für Hunde Previcox 227 mg Kautabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION Previcox 57 mg Kautabletten für Hunde Previcox 227 mg Kautabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Previcox 57 mg Kautabletten für Hunde Previcox 227 mg Kautabletten für Hunde 1. NAME/FIRMA UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Fenoflox 50 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine, Hunde und Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Fenoflox 50 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine, Hunde und Katzen GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Fenoflox 50 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine, Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Advantage Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen und Zierkaninchen

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Advantage Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen und Zierkaninchen Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Advantage Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen und Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers,

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Frontline Spray Wirkstoff: Fipronil Für Tiere: Hunde

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Clomicalm 5 mg Tabletten für Hunde Clomicalm 20 mg Tabletten für Hunde Clomicalm 80 mg Tabletten für Hunde

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Ivomec-P, 18,7 mg/g Paste zum Eingeben für Pferde Ivermectin

GEBRAUCHSINFORMATION Ivomec-P, 18,7 mg/g Paste zum Eingeben für Pferde Ivermectin GEBRAUCHSINFORMATION Ivomec-P, 18,7 mg/g Paste zum Eingeben für Pferde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels: Benefortin Flavour 5 mg Tabletten für Hunde 2.

Mehr

Depo-Medrate ad us. vet.

Depo-Medrate ad us. vet. Depo-Medrate ad us. vet. FACHINFORMATION IN FORM DER ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS (SUMMARY OF PRODUCT CHARACTERISTICS) 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Depo-Medrate ad us. vet.

Mehr

Bei versehentlicher Selbstinjektion ist unmittelbar ärztlicher Rat einzuholen und dem behandelnden

Bei versehentlicher Selbstinjektion ist unmittelbar ärztlicher Rat einzuholen und dem behandelnden Caninsulin, 40 I.E./ml-Injektionssuspension für Hunde und Katzen 2. Qualitative und quantitative Zusammensetzung 1 ml Injektionssuspension enthält: Wirkstoff: Insulin 40 I.E. 1,38 mg (65% kristallines

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION GastroGard 37 % Paste zum Eingeben bei Pferden Omeprazol

GEBRAUCHSINFORMATION GastroGard 37 % Paste zum Eingeben bei Pferden Omeprazol GEBRAUCHSINFORMATION GastroGard 37 % Paste zum Eingeben bei Pferden Omeprazol 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS GEBRAUCHSINFORMATION Ingelvac PRRS MLV, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1 Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels: Ursovit AD 3 EC, wässrig pro inj. Injektionslösung

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS. Arzneimittel nicht länger zugelassen

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS. Arzneimittel nicht länger zugelassen ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS HEXAVAC - Suspension zur Injektion in einer Fertigspritze Diphtherie-, Tetanus-, azellulärer Pertussis-, inaktivierter

Mehr

Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1.

Eine vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1. 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Butomidor 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Hunde und Katzen 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 ml enthält: Wirkstoff: Butorphanol als Tartrat Sonstige

Mehr

FACHINFORMATION. Wirkstoffe: Haemophilus influenzae Typ b-polysaccharide (Polyribosylribitolphosphat) konjugiert an

FACHINFORMATION. Wirkstoffe: Haemophilus influenzae Typ b-polysaccharide (Polyribosylribitolphosphat) konjugiert an FACHINFORMATION 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS Act-HIB Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension in einer Fertigspritze Haemophilus influenzae Typ b-konjugatimpfstoff 2.

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels: Bolfo Zecken- und Flohschutz-Spray, 2,5 mg/g, für Hunde und Katzen

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS Equisolon 1 SPC (Zulassung, CP) -FINAL - genehmigt am 14.03.2014 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Equisolon 33 mg/g Pulver zum Eingeben für Pferde

Mehr

Umsichtige Immunprophylaxe in der Schweinehaltung. Richtig und sicher impfen Bilanz verbessern!

Umsichtige Immunprophylaxe in der Schweinehaltung. Richtig und sicher impfen Bilanz verbessern! Umsichtige Immunprophylaxe in der Schweinehaltung Richtig und sicher impfen Bilanz verbessern! 2 Immunprophylaxe in der Schweinehaltung Die Notwendigkeit von Impfungen ist unbestritten! Impfstoffe sind

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spot on Hund S 67 mg, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde Fipronil

GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spot on Hund S 67 mg, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde Fipronil GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spot on Hund S 67 mg, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. APOZEMA Blutarmut China complex Nr.38-Tropfen

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. APOZEMA Blutarmut China complex Nr.38-Tropfen Gebrauchsinformation: Information für Anwender APOZEMA Blutarmut China complex Nr.38-Tropfen Wirkstoffe: China Dil. D5, Arsenicum album Dil. D6, Chininum arsenicosum Dil D6 und Pulsatilla Dil. D4 Lesen

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Patienten

Gebrauchsinformation: Information für Patienten Globuli gegen Kopfschmerzen Similasan 1 Gebrauchsinformation: Information für Patienten Globuli gegen Kopfschmerzen Similasan Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Buprevet Multidose 0,3 mg/ml Injektionslösung für Hunde und Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION Buprevet Multidose 0,3 mg/ml Injektionslösung für Hunde und Katzen GEBRAUCHSINFORMATION Buprevet Multidose 0,3 mg/ml Injektionslösung für Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Hepatyrix Injektionssuspension Hepatitis-A-(inaktiviert) und Typhus-Polysaccharid-Impfstoff (adsorbiert) ab dem vollendeten 15.

Hepatyrix Injektionssuspension Hepatitis-A-(inaktiviert) und Typhus-Polysaccharid-Impfstoff (adsorbiert) ab dem vollendeten 15. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER 22.07.2009 Hepatyrix Injektionssuspension Hepatitis-A-(inaktiviert) und Typhus-Polysaccharid-Impfstoff (adsorbiert) ab dem vollendeten 15. Lebensjahr

Mehr

Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1.

Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1. 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Ketamidor 100 mg/ml Injektionslösung für Tiere 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 ml enthält: Wirkstoff: Ketamin (als Hydrochlorid) Sonstige Bestandteile:

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Butomidor 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Hunde und Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Butomidor 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Hunde und Katzen GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Injektionslösung für Pferde, Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Nadellos intradermal Impfen mit IDAL die Zukunft der Impfung

Nadellos intradermal Impfen mit IDAL die Zukunft der Impfung Nadellos intradermal Impfen mit IDAL die Zukunft der Impfung Geschäftsbereich Nutztier Intervet Deutschland GmbH, ein Unternehmen der MSD Tiergesundheit Intradermal Impfen die Zukunft der Impfung Gliederung

Mehr

Kuhl bleiben bei Kälberdurchfall!

Kuhl bleiben bei Kälberdurchfall! Information für Rinderhalter Kuhl bleiben bei Kälberdurchfall! Die perfekte Abdeckung durch zwei Präparate. Aktiv gegen Rota-, Coronaviren und E.coli Aktiv gegen Kryptosporidien Kuhl bleiben bei Kälberdurchfall

Mehr

Seresto Halsband für Hunde

Seresto Halsband für Hunde Halsband für Hunde Halsband mit anhaltender repellierender und akarizider Wirkung gegen Zecken und abtötender Wirkung gegen Flöhe beim Hund Zusammensetzung : Halsband für Hunde bis 8 kg: Ein Halsband mit

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Tetanol pur Suspension zur Injektion Konservierungsmittelfreier Tetanus-Toxoid-Adsorbat-Impfstoff (ab 2 Monate) Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

Cefavora - Tropfen. Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Cefavora - Tropfen. Gebrauchsinformation: Information für Anwender 1 von 5 Cefavora - Tropfen Gebrauchsinformation: Information für Anwender Wirkstoffe: Ginkgo biloba Ø / Viscum album Ø / Crataegus Ø Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor sie mit

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. PRANOX 0,1 %, Augentropfen. Pranoprofen

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. PRANOX 0,1 %, Augentropfen. Pranoprofen Gebrauchsinformation: Information für Anwender PRANOX 0,1 %, Augentropfen Pranoprofen Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Bravecto 112,5 mg Lösung zum Auftropfen auf die Haut für kleine Katzen (1,2-2,8 kg) Bravecto 250 mg Lösung zum Auftropfen auf die Haut für mittelgroße Katzen (>2,8-6,25 kg) Bravecto

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS ProZinc 40 IE/ml Injektionssuspension für Katzen 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG Ein ml

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Zulassungsnummer: 6312395.00.00 Seite 1 von 5 Apothekenpflichtig TUSSISANA Mischung 20 und 50 ml Stoff Darreichungsform Menge Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation:

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben für Hunde und Katzen Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei akuten Hals- und Rachenschmerzen Belladonna D4/D6/D12

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei akuten Hals- und Rachenschmerzen Belladonna D4/D6/D12 Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei akuten Hals- und Rachenschmerzen Belladonna D4/D6/D12 Wirkstoff: Atropa bella-donna D4/D6/D12 Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spot on Katze 50 mg, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen Fipronil

GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spot on Katze 50 mg, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen Fipronil GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spot on Katze 50 mg, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe

Mehr

Voren Suspension, 1 mg/ml Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen

Voren Suspension, 1 mg/ml Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Voren Suspension, 1 mg/ml Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 ml Injektionssuspension

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Frontline Combo Spot on Hund S, Lösung zum Auftropfen auf die Haut, für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION. Frontline Combo Spot on Hund S, Lösung zum Auftropfen auf die Haut, für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Combo Spot on Hund S, Lösung zum Auftropfen auf die Haut, für Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe

Mehr

Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension. Gereinigte Polysaccharide von Neisseria meningitidis der Serotypen A und C

Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension. Gereinigte Polysaccharide von Neisseria meningitidis der Serotypen A und C 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS Meningokokken-Impfstoff A + C Mérieux Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 Dosis (0,5

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Euphrasia D3 Augentropfen Weleda

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Euphrasia D3 Augentropfen Weleda 1/5 Gebrauchsinformation: Information für Anwender Euphrasia D3 Augentropfen Weleda Wirkstoff: Euphrasia officinalis D3 Dilution Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der

Mehr

XYLAZIN 2 % Bernburg Injektionslösung für Pferde, Rinder, Hunde, Katzen Wirkstoff: Xylazin (als Xylazinhydrochlorid)

XYLAZIN 2 % Bernburg Injektionslösung für Pferde, Rinder, Hunde, Katzen Wirkstoff: Xylazin (als Xylazinhydrochlorid) 1 Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels: XYLAZIN 2 % Bernburg Injektionslösung für Pferde,

Mehr

Wortlaut der für die Fachinformation vorgesehenen Angaben ( 11a AMG)

Wortlaut der für die Fachinformation vorgesehenen Angaben ( 11a AMG) Wortlaut der für die Fachinformation vorgesehenen Angaben ( 11a AMG) Fachinformation 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Kokzidiol SD 30 mg/g Pulver zum Eingeben über das Futter und Trinkwasser für Brieftauben,

Mehr

MEDICA HALSSPRAY MENTHOL, 20 mg/10 ml; 5 mg/10 ml, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle Chlorhexidingluconat - Lidocain Hydrochlorid

MEDICA HALSSPRAY MENTHOL, 20 mg/10 ml; 5 mg/10 ml, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle Chlorhexidingluconat - Lidocain Hydrochlorid MEDICA HALSSPRAY MENTHOL, 20 mg/10 ml; 5 mg/10 ml, Spray zur Anwendung in der Mundhöhle Chlorhexidingluconat - Lidocain Hydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit

Mehr

Sonstige Bestandteile: Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt 6.1.

Sonstige Bestandteile: Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt 6.1. 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS MUTAGRIP Kinder 2014/2015 Injektionssuspension in einer Fertigspritze Influenza-Spaltimpfstoff (inaktiviert) 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 Impfdosis

Mehr

nicht weniger als 2 Internationale Einheiten (I.E.) (2,5 Lf) nicht weniger als 20 Internationale Einheiten (I.E.) (5 Lf) 2,5 Mikrogramm

nicht weniger als 2 Internationale Einheiten (I.E.) (2,5 Lf) nicht weniger als 20 Internationale Einheiten (I.E.) (5 Lf) 2,5 Mikrogramm Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS Boostrix Injektionssuspension in einer Fertigspritze Diphtherie-, Tetanus-, und Pertussis (azellulär, Komponente) - Impfstoff

Mehr

Booster-StroVac Injektionssuspension

Booster-StroVac Injektionssuspension Gebrauchsinformation: Information für den Anwender Booster-StroVac Injektionssuspension Wirkstoff: Inaktivierte Keime spezifizierter Enterobakterien Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch,

Mehr

Mirfulan. Salbe. täglich auftragen. Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe

Mirfulan. Salbe. täglich auftragen. Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe 1 Mirfulan Salbe Dosierung: Je nach Bedarf mehrmals täglich auftragen. Patienteninformation Bitte aufmerksam lesen! Vitaminreiche Wund- und Heilsalbe 2 Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender. APOZEMA Bluthochdruck Crataegus complex Nr.10-Tropfen

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender. APOZEMA Bluthochdruck Crataegus complex Nr.10-Tropfen Gebrauchsinformation: Information für den Anwender APOZEMA Bluthochdruck Crataegus complex Nr.10-Tropfen Wirkstoffe: Crataegus Dil. D4, Arnica Dil. D4, Aurum chloratum natronatum Dil. D5, Barium jodatum

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei Heiserkeit und Reizhusten Phosphorus D4/D6/D12

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei Heiserkeit und Reizhusten Phosphorus D4/D6/D12 Gebrauchsinformation: Information für Anwender Apozema Dreiklang Globuli bei Heiserkeit und Reizhusten Phosphorus D4/D6/D12 Wirkstoff: Phosphorus D4/D6/D12 Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig

Mehr

Anwendungsgebiete: Infektionen durch Nystatin-empfindliche Hefepilze (z. B. Candida albicans) im Mund (Mundsoor) und Magen-Darm-Bereich.

Anwendungsgebiete: Infektionen durch Nystatin-empfindliche Hefepilze (z. B. Candida albicans) im Mund (Mundsoor) und Magen-Darm-Bereich. Gebrauchsinformation: Information für Patienten Mykundex Suspension, 100.000 I.E./ml, Suspension zur Anwendung in der Mundhöhle und zum Einnehmen Wirkstoff: Nystatin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

Gebrauchsinformation. Zobuxa 150 mg Tabletten für Hunde

Gebrauchsinformation. Zobuxa 150 mg Tabletten für Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Zobuxa 150 mg Tabletten für Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der

Mehr

PACKUNGSBEILAGE. Seresto 1,25 g + 0,56 g Halsband für Hunde 8 kg

PACKUNGSBEILAGE. Seresto 1,25 g + 0,56 g Halsband für Hunde 8 kg PACKUNGSBEILAGE Seresto 1,25 g + 0,56 g Halsband für Hunde 8 kg 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

PACKUNGBEILAGE: INFORMATIONEN FÜR DEN ANWENDER. Broncho-Pectoralis Carbocystein 250 mg/ 5 ml Sirup Carbocystein

PACKUNGBEILAGE: INFORMATIONEN FÜR DEN ANWENDER. Broncho-Pectoralis Carbocystein 250 mg/ 5 ml Sirup Carbocystein PACKUNGBEILAGE: INFORMATIONEN FÜR DEN ANWENDER Broncho-Pectoralis Carbocystein 250 mg/ 5 ml Sirup Carbocystein Lesen Sie sich die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen

Mehr

Gebrauchsinformation. Softiflox 80 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde

Gebrauchsinformation. Softiflox 80 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde Gebrauchsinformation Softiflox 80 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Livostin 0,5 mg/ml Augentropfensuspension. Levocabastin

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. Livostin 0,5 mg/ml Augentropfensuspension. Levocabastin GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER suspension Levocabastin Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist

Mehr

Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist

Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist GEBRAUCHSINFORMATION Narcoren, 16 g/100 ml Injektionslösung für Pferd, Hund, Katze, Nerz, Iltis, Huhn, Taube, Ziervögel, Hase, Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratte, Maus, Schlangen, Schildkröten,

Mehr

Natriumchlorid 1 molar 5,85% Infusionslösungskonzentrat

Natriumchlorid 1 molar 5,85% Infusionslösungskonzentrat Gebrauchsinformation und Fachinformation SERAG-WIESSNER GmbH & Co. KG Zum Kugelfang 8-12 95119 Naila Natriumchlorid 1 molar 5,85% Infusionslösungskonzentrat Diese Packungsbeilage beinhaltet: 1. Was ist

Mehr

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie diesen Impfstoff erhalten.

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie diesen Impfstoff erhalten. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER NeisVac-C Suspension zur Injektion in einer Fertigspritze Adsorbierter Meningokokken-Gruppe C-Polysaccharid-Konjugatimpfstoff Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST GEBRAUCHSINFORMATION (Karton mit 3 Pipetten) Certifect 67 mg/ 60,3 mg/ 80 mg Spot on Lösung für Hunde 2-10 kg Certifect 134 mg/ 120,6 mg/ 160 mg Spot on Lösung für Hunde 10-20 kg Certifect 268 mg/ 241,2

Mehr

CSL H1N1 PANDEMIC INFLUENZA VACCINE (SPLIT VIRION, INACTIVATED)

CSL H1N1 PANDEMIC INFLUENZA VACCINE (SPLIT VIRION, INACTIVATED) GEBRAUCHSINFORMATION (PI/D/GERMAN) CSL H1N1 PANDEMIC INFLUENZA VACCINE (SPLIT VIRION, INACTIVATED) Rev.: 29-OKT-2009 / Zulassung CSL Biotherapies Seite 1 von 8 GEBRAUCHSINFORMATION : INFORMATION FÜR DEN

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. APOZEMA Gastritis Argentum nitricum complex Nr. 16-Tropfen

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. APOZEMA Gastritis Argentum nitricum complex Nr. 16-Tropfen Gebrauchsinformation: Information für Anwender APOZEMA Gastritis Argentum nitricum complex Nr. 16-Tropfen Wirkstoffe: Argentum nitricum Dil. D6, Antimonium crudum Dil. D8, Belladonna Dil. D4, Bryonia Dil.

Mehr

Immunprophylaxe in der Schweinehaltung

Immunprophylaxe in der Schweinehaltung Immunprophylaxe in der Schweinehaltung Eine praktische Anleitung für Schweinehalter Mit Qualität geimpft Ist Impfen bei Schweinen wirklich nötig? Die Antwort ist ein klares Ja! Impfen ist neben ausreichender

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION UND FACHINFORMATION

GEBRAUCHSINFORMATION UND FACHINFORMATION GEBRAUCHSINFORMATION UND FACHINFORMATION 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS Grippe-Impfstoff CSL, Suspension zur Injektion in Fertigspritzen Influenza-Impfstoff (Spaltvirus, inaktiviert) 2. QUALITATIVE UND

Mehr