Strubel-Ausgaben Münchner Druck, I. Auflage

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Strubel-Ausgaben Münchner Druck, I. Auflage"

Transkript

1 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Type 9 u. 10, zwei breitrandige frische Marken, beide mit dem gleichen Rundstempel FRAUENFELD, , tadellos, sign. u. Bef. Marchand Typen 9 u. 10, die zwei als Paar geklebt, beide Werte farbfrisch u. allseitig überaus breitrandig, feinst mit sauberen Rauten entwertet, auf besonders attraktivem Brief von ZÜRICH nach ST.GALLEN mit «RECOMMANDIRT im Kasten», beste Erhaltung, Att. Rellstab 20 B Lot mit acht Marken davon sieben verschiedene Typen, vollrandig u. saubere Stempel, vier Bef Strubel-Ausgaben Münchner Druck, I. Auflage Rp. orangebraun, farbfrisch, voll-/weissrandig, feines Relief, rückseitig leicht aufgerauht, ungebraucht ohne Seidenfaden, ohne Gummi, sehr schön präsentierend, Att. Hermann 22Aa (*) Rp. orangebraun, drei Exemplare ohne Seidenfaden, Marken links u. rechts mit 3,9 mm Bogenrändern (!), die linke Marke unten berührt, sonst alle mit weissem Rand, leichte Knitterspuren, mit sauberer Raute entwertet, auf kleinem Briefstück, Att. E.Diena, Hunziker 22Aa L Rp. orangebraun (ohne Seidenfaden), zusammen mit 5 Rp. braun der nächstfolgenden Ausgabe u. 15 Rp. mattrosa mit Bogenrand, mehrheitlich weissrandig, mit zarten Rauten entwertet, auf Nachnahme-Brief-Vorderseite nach RÄMISMÜHLE, Nebenstempel WINTERTHUR, ausserordentlich seltene MISCH- FRANKTUR dieser zwei verschiedenen Ausgaben, in sehr guter Erhaltung, Att. v.d.weid 22Aa,22A,24Aa L Rp. orangebraun, senkrechtes Paar, auf drei Seiten voll-/breitrandig, links teils angeschnitten, sauberes Brieflein von ZÜRICH nach EGG, mit vollem Inhalt, in guter Erhaltung, Att. v.d.weid 22Aa B Rp. orangebraun, farbfrisch, weissrandig auf allen vier Seiten, mit zarter Raute sehr sauber entwertet, tadellos, Att. v.d.weid 22Aa Rp. orangebraun, farbfrische allseitig weissrandige Marke mit sauberer u. klarer Rautenentwertung, einwandfrei, Att. v.d.weid 22Aa Rp. orangebraun, schönes frisches Exemplar mit breitem Rand an allen vier Seiten, links mit Bogenrand, zarte feine Raute, tadellos, Att. Rellstab 22Aa Rp. orangebraun, in frischer Farbe, allseitig mit weissem Rand, mit blauer Raute sauber entwertet, tadellos, Att. v.d.weid 22Aa Rp. orangebraun, farbfrischer Dreierstreifen, Marke links unten leicht angeschnitten sonst ganzer Streifen knapp bis vollrandig, zwischen den Marken reliefbrüchig, jede Marke mit zarter Raute entwertet, auf besonders schönem Brieflein von ZÜRICH nach FRÜMSEN, tadellos, Att. Rellstab 22Aa B Rp. orangebraun, frisches schönes Paar, zwei Seiten weissrandig, links u. unten teilweise berührt, zarte saubere Rautenentwertung, in einwandfreier Erhaltung, Att. Marchand 22Aa Rp. mattblau, in frischer Farbe u. mit weissem Rand an allen vier Seiten, ungebraucht ohne Gummi, selten angebotene Marke in sehr guter Erhaltung, Att. Marchand, SBK= Aa (*) Rp.mattblau u. 5 Rp. braun, meist weissrandig, auf sauberem Brief von BASEL nach SOLOTHURN, durch die 5 Rp. Marke u. den Brief leichter Registraturbug, farbfrische Marken in seltener Kombination, Att. Hermann 23Aa,22B B Rp. mattblau, frisches schönes Exemplar, allseitig weissrandig, zart u. sauber aufgesetzte Raute, tadellos, Att. Renggli 23Aa Rp. mattblau, farbfrisches senkrechtes Paar mit breitem Rand auf allen vier Seiten, jede Marke einzeln mit blauem «PP» im Kreis von AARAU perfekt entwertet, in tadelloser Erhaltung, Att. v.d.weid 23Aa Rp. mattblau, schönes Exemplar, ringsum mit weissem Rand, links mit Bogenrand, sauber u. kopffrei gesetzte Raute, tadellos, Att. Berra 23Aa Rp. mattblau, allseitig weissrandig, perfekt mit Raute entwertet, auf Brief von BIENNE nach SOLOTHURN, Beleg mit Scotchkleber verstärkt, sonst tadellos, Att. Marchand 23Aa B Rp. mattrosa, farbfrisch u. weissrandig an allen vier Seiten, zart u. sauber aufgesetzte blaue Raute, tadellos, Att. Marchand 24Aa Rp. mattrosa, zwei Einzelstücke als Paar geklebt, zentrisch ideal entwertet mit sauberer Raute, beinah ringsum weissrandig auf attraktivem R-Brieflein von AARAU, mit Kastenst. CHARGE, nach LANGNAU, beste Erhaltung, Att. Hermann 24Aa B

2 Nächste Gross-Auktion in Vorbereitung Chiani s beraten Sie nicht nur kompetent, sondern auch kostenlos. Haben Sie Fragen zum Verkauf von Briefmarken? Bei Chiani werden Sie kompetent, zuvorkommend und kostenlos beraten. Rufen Sie an oder verlangen Sie unsere Unterlagen. S. Chiani sen. S. Chiani jun. Chiani-Auktion Internationale Briefmarken-Auktionen

3 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Rp. mattrosa, weissrandig, oben mit Bogenrand, in frischer Farbe mit blauer Raute zart entwertet auf Nachnahmebrieflein mit Inhalt u. blauem VORPHILA- STEMPEL SURSEE, in bester Erhaltung, Att. v.d.weid 24Aa B Rp. mattrosa, voll-/breitrandig nur unten an die Randlinie geschnitten, mit blauer Raute entwertet, auf sauberem Einschreibebrief von BÜRON nach SUR- SEE, tadellos, Att. v.d.weid 24Aa B Rp. mattrosa, drei Exemplare u. 6 Stk. 15 Rp. rosa, unterschiedlicher aber meist vollrandiger Schnitt, minime Mängel u. aufgerauhte Stellen, auf Ausschnitt, mit sauberer Raute entwertet, seltene HOCHWERTIGE MISCHFRANKATUR, Att. v.d.weid 24Aa,24A L Rp. blassgelbgrün, frisches Exemplar der seltenen Münchner-Erstauflage, allseitig mit weissem Rand, ungebraucht ohne Gummi, minim falzhell, sonst tadellos, Att. Hermann, SBK= Aa (*) Rp. blassgelbgrün, senkrechtes frisches, schönes Paar, meist vollrandiger Schnitt, rechts im Rand zwischen den zwei Marken winziger Randspalt, zarte Rautenentwertung, Att. v.d.weid 26Aa Rp. blassgelbgrün, farbfrisch, allseitig weisser Rand, feine Rautenentwertung, in sehr guter Erhaltung, sign. u. Att. Zumstein 26Aa Rp. blassgelbgrün, schönes Exemplar in frischer Farbe u. mit gutem Relief, weissrandig auf allen vier Seiten, sehr sauber aufgesetzte Raute, in sehr guter Erhaltung, sign. Moser 26Aa Rp. blassgelbgrün, in sehr frischer Farbe, allseitig mit weissem Rand, fein u. leicht aufgesetzte Gitterraute, tadellos, sign. u. Att. Renggli 26Aa Rp. blassgelbgrün, frisches schönes Exemplar mit weissem Rand auf allen vier Seiten, mit zarter Raute sehr sauber entwertet, tadellos, Att. v.d.weid 26Aa Rp. blassgelbgrün, farbfrisch, allseitig mit weissem Rand, fein u. sauber aufgesetzter Rautenstempel von GENF, tadellos, Att. Berra 26Aa Rp. blassgelbgrün, guter bis vollrandiger Schnitt, Eckbüglein links unten, mit 10 Rp. blau, weissrandig u. unten mit Bogenrand, auf frischem Brief von GENEVE nach LONDON, gute einwandfreie Erhaltung, Att. Renggli 26Aa,23B B Rp. blassgelbgrün, senkrechter Viererstreifen in sehr frischer u. kräftiger Farbe, mit Aufklebefältchen u. Bugspur (für diese grosse Einheit völlig belanglos), sehr sauber mit zwei Rauten entwertet, Att. Rellstab 26Aa Münchner Druck, II. Auflage Rp. braun, ungebrauchter Viererblock mit vollständigem Originalgummi, drei Marken mit weissem Rand, nur Marke rechts oben mit knappem Schnitt, kleiner Riss rechts unten, waagrechte Büge, in der Mitte senkrecht Durchbruch mit Falz verstärkt, selten angeboten, gut präsentierend, Att. Hunziker, v.d.weid 22A * Rp. braun, senkr. ungebrauchtes Paar, farbfrisch u. allseitig weissrandig, mit Originalgummi u. Falz, untere Marke leicht falzhell, sonst tadellos, Att. Renggli 22A * Rp. braun, frische saubere Marke mit regelmässig breitem Rand auf allen vier Seiten, ungebraucht mit vollem Originalgummi u. unmerklicher Falzspur, tadellos, Bef. Renggli 22A * Rp. braun, senkrechter Dreierstreifen, rechts teils berührte Randlinie sonst allseitig weissrandige Einheit, kurzes Schnittchen bei der obersten Marke, ohne Seidenfaden, saubere «PD»-Entwertung, dekorativ u. gut erhalten, Att. Hermann 22A Rp. braun, schöne weissrandige Marke mit seltener Raute von TRIENGEN entwertet, tadellos, Bef. Renggli 22A Rp. braun, senkrechter Dreierstreifen, weissrandig auf allen vier Seiten, rechts mit Bogenrand, unterste Marke mit waagrechtem Bug, jede Marke einzeln mit sauberer Raute entwertet, gute Erhaltung 22A Rp. braun, Viererblock in sehr frischer Farbe, linke untere Marke in der Ecke leicht berührt u. Bugspur, sonst allseitig mit weissem Rand, paarweise sehr kontrastreich u. dekorativ mit blauer Raute entwertet, auf grossem CHARGE-Briefteil mit rückseitig blauem Ankunftstempel LUZERN, in bester Erhaltung, Att. Hermann 22A L Rp. braun, frische saubere Marke mit allseitig weissem Rand, zarte saubere Rautenentwertung, tadellos, Bef. Renggli 22A Rp. braun u. 10 Rp. blau, beide Marken weissrandig, auf frischem Brief von ST.GALLEN nach ENNETBÜHL, tadellos 22A,23A B 200 Veuillez s.v.p. nous envoyer vos ordres au plus tôt. 61

4

5

6 ex 414 ex

7 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Rp. braun u. 10 Rp. blau, in frischen Farben, beide Marken mit allseitig weissrandigem Schnitt, beide Werte mit Bogenrand und mit rotem Zweikreisstempel BULLE kontrastreich entwertet, auf attraktivem Brief nach LIESTAL, seltene Entwertung, in sehr guter Erhaltung, Att. Hermann 22A,23A B Rp. braun, Einzelmarke u. Viererblock, meist weissrandig, sauber mit Raute entwertet, die Einzelmarke ohne Seidenfaden, sehr seltene Frankatur auf sauberem Nachnahmebrief von REGENSBERG, in einwandfreier Erhaltung, Att. v.d.weid 22A B Rp. braun, Paar, farbfrisch, unten leicht an die Randlinie geschnitten, sonst vollrandig, rechts Vortrennschnitt durch die Randlinie, attraktiv entwertet mit blauem Stabstempel BÜHLER 22A L Rp. braun, Ausgaben Ab u. Ca sowie 10 Rp. blau waagr. Paar, farbfr. Marken mit gutem/breitem Schnitt u. sauberer Raute, tadellos, drei Bef. Renggli 22-23A,22C Rp. blau, Viererblock farbfrisch, allseitig mit weissem Rand, zwischen den Marken unbedeutende kleine Reliefbrüche, sehr seltene prachtvolle Einheit, ungebraucht ohne Gummi, in ausserordentlich guter Erhaltung, Att. Hermann, SBK= A (*) Rp. blau, vier weissrandige Marken als Viererblock geklebt, mit 20 Rp. gelborange, unten leicht berührt, auf Nachnahmevorderseite von WINTERTHUR mit CHARGEE nach ALTISHOFEN/DAGMARSELLEN, attraktiv u. einwandfreie Erhaltung, Att. v.d.weid 23A,25B B Rp. blau, farbfrische gut/vollrandige Marke mit blauer LUZERNERRAUTE entwertet, auf kleinformatigem schönem Brief nach DAGMARSELLEN, sign. Moser 23A B Rp. blau, allseitig weissrandig, mit blauer Raute fein entwertet, auf kleinem Briefstück mit Rundstempel LANGNAU, tadellos 23A L u. 5 Rp., meist vollrandiger Schnitt, auf leicht knitterigem aber sauberem R-Brief, mit Stabstempel WEINFELDEN u. zusätzlichen Tintenstrichen entwertet, gute Erhaltung 23A,22A B Rp. blau, allseitig weissrandige Marke in frischer Farbe, mit zentrisch gesetztem Rosettenstempel von GENEVE der nur vom 17. bis 22. Oktober verwendet wurde, ausserordentlich SELTENER STEMPEL welcher kaum einmal auf einer vollrandigen Marke angeboten wird, tadellose Erhaltung, Att. Hermann 23A Rp. blau, Abart STERN RECHTS OBEN, allseitig weissrandig, farbfrische Marke mit sauberem Stabstempel MUHEN, tadellos, Att. Rellstab 23A,Pf Rp. blau, senkrechtes Paar, drei Seiten weissrandig, oben etwas knapp, zwei winzige Aufrauhungen oben u. links unten, perfekte Gitterraute von WIMMIS, auf schönem Brief mit Rundstempel u. CHARGE, gute Erhaltung, Att. Hunziker, v.d.weid 23A B Rp. blau u. 5 Rp. braun, frisch, meist weissrandiger Schnitt, mit sehr seltenem 16-linigem Rautenstempel von ANDEER, zentrisch u. sauber entwertet auf kleinem Briefstück, tadellos, Att. Hunziker 23A,22B L Rp. blau, farbfrisch, überbreiter Schnitt auf drei Seiten, links an die Randlinie geschnitten, mit seltenem Kastenstempel BRIEF-DISTRIB. BASEL, daneben Rundstempel BASEL, tadellos, Att. Nussbaum, Zumstein 23A L Rp. blau, frisch u. allseitig weissrandig, rechts mit breitem Bogenrand, mit ROTER RAUTE kopffrei entwertet, auf kleinformatigem sauberem Brief von BULLE nach ROMONT, tadellos, Att. Rellstab 23A B Rp. blau, schönes Exemplar, allseitig weissrandig, oben mit Bogenrand, mit ROTER RAUTE kontrastreich entwertet, auf kleinem Briefstück, tadellos, Att. v.d.weid 23A L Rp. blau, farbfrisch, allseitig weissrandig, oben mit breitem Bogenrand, tadellos, sign. 23A Rp. blau, waagrechtes Paar, breitrandig nur links oben kurz berührt, sauber mit «PP» entwertet auf attrakt. Brief von MALTERS nach WILLISAU, tadellos 23A B Rp. blau, frisch, allseitig mit breitem Rand, rechts mit breitem Bogenrand, tadellos, sign. v.d.weid 23A Rp. rosa, prachtvolles farbfrisches Exemplar, allseitig weissrandig, mit oberem Bogenrand, ungebraucht mit vollem Originalgummi u. leichten Falzspuren, tadellos, Att. Hermann, SBK= A * Rp. rosa u. 5 Rp. braun, allseitig weissrandig auf dekor. Nachnahmebrief mit sauberem Stabsstempel LÜZELFLUE nach HERZOGENBUCHSEE, Marken zur Kontrolle gelöst u. zurückgeklebt, auf nicht ganz kompletten Brief, Att. Hermann 24A,22B B Rp. rosa, aussergewöhnlich farbfrisch u. mit breitem Rand an allen vier Seiten u. breite Bogenecke links oben, gestochen klare Raute, tadellos, Att. Rellstab 24A

8

9

10 B

11 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Rp. rosa, frisches schönes Exemplar, allseitig weissrandig, auf dekorativem Brief von GENEVE nach LAUSANNE, tadellos, Att. Hermann 24A B Rp. rosa, farbfrische u. saubere Marke, weissrandig auf allen vier Seiten, mit BLAUER RAUTE perfekt entwertet, tadellos, Att. v.d.weid 24A Rp. hellgrün, aussergewöhnlich farbfrisch, aus der linken unteren Bogenecke, allseitig weissrandig bis auf kleine Stelle oben mit faserigem Rand, ungebraucht mit vollem Originalgummi u. leichtem Falz, kräftiges Relief, in sehr guter Erhaltung, Att. Trüssel, SBK= A * Rp. hellgrün, frisches schönes u. einwandfreies Exemplar, rechts mit breitem Bogenrand, zarte perfekt gesetzte Raute, beste Erhaltung, Att. Hermann 26A Rp. hellgrün, waagrechter Dreierstreifen u. 10 Rp. blau, alle vier Marken mit breitem weissem Rand, mit sauberen Rauten entwertet, auf rückseitig etwas verstärktem Briefstück, mit Nebenstempel LAUSANNE, in sehr guter Erhaltung, Att. v.d.weid 26A,23A L Rp. hellgrün, senkrechter Viererstreifen, zwei Einzelstücke u. senkrechtes Paar 10 Rp. blau, meist weissrandiger Schnitt, in der Mitte waagrechter leichter Bug, saubere leichte Rautenentwertung, auf Briefstück aus hoher Überseefrankatur, selten u. in guter Erhaltung, Att. Rellstab 26A,23A L 900 Berner Druck, I. Periode Rp. braun, rechte Ecke unten rechts leicht abgerundet sonst ringsum weissrandig, mit GRÜNER RAUTE sauber entwertet mit gleichfarbigem Rundstempel daneben, auf frischem Brief nach LANGENTHAL, tadellos, Att. Rellstab 22B B Rp. braun, zwei Einzelmarken als Paar geklebt, obere Marke weissrandig, mit breiter Bogenecke rechts oben, untere Marke aus linker unteren Bogenecke, gut/vollrandig, mit seltener Raute von LA SAGNE zentrisch u. sauber entwertet auf kleinem Briefstück, tadellos, Att. Hermann 22B L Rp. hellblau, senkrechtes Paar ungebraucht, voll-/weissrandig, waagrechte Bugspur durch die obere Marke u. kleine Kerbe, sehr schönes Strubelpaar der seltenen hellblauen Farbe, Att. Hermann, SBK= B (*) Rp. blau, frischer senkrechter Viererstreifen, allseitig weissrandig, mit breitem Bogenrand oben u. rechts, ungebraucht (entfernte Tintenentwertung), sehr schön u. gut präsentierend, Att. v.d.weid 23B */ Rp. blau, farbfrisch u. allseitig weissrandig, Eckrandstück, links u. oben mit breitem Bogenrand, saubere Rautenentwertung, tadellos 23B Rp. blau, allseitig weissrandig rechts mit 7mm breitem Bogenrand, auf frischem Brief mit Stabstempel WYNIGEN nach LANGENTHAL, tadellos 23B B Rp. rosa, farbfrisch u. allseitig weissrandig, rechts mit Bogenrand, ungebraucht mit Originalgummi u. leichtem Falz, schönes Exemplar in bester Erhaltung, Att. Rellstab, SBK= B * Rp. rosa, oben mit Bogenrand, unten kurz berührt, mit BLAUEM ZIERSTEMPEL OHNE JAHRZAHL entwertet, auf kleinformatigem Nachnahme-Brieflein von UHWIESEN nach ALTEN, einwandfreie Erhaltung, Att. Renggli 24B B Rp. rosa, frisches überaus breitrandiges Exemplar, mit kräftigem Relief u. zarter Raute, tadellos 24B Rp. rosa, schönes frisches Exemplar, allseitig mit sehr breitem weissem Rand, unten Bogenrand, zarte Raute, tadellos, Att. Renggli 24B Rp. rosa, allseitig weissrandig mit sauberem Schreibschriftstempel SCHWAR- ZENBURG entwertet, auf kleinem Briefstück, tadellos 24B L Rp. rosa, senkrechtes frisches Paar, allseitig breitrandig, unten mit Bogenrand u. perfekt gesetzten Rauten, auf dekorativem Brief von ZÜRICH nach ROTTWEIL Württemberg, tadellos, Att. v.d.weid 24B B Rp. rosa, zwei Exemplare mit 10 Rp. blau, in frischen Farben, teilweise leicht berührt mit sauberen etwas schweren Rauten, entwertet auf attrakt. Brief von POSCHIAVO nach MAILAND, gute Erhaltung, Att. Berra 24B,23B B Rp. rosa, frische schöne Marke, oben leicht berührt sonst weissrandig, mit ROTER RAUTE sauber entwertet auf kleinem Briefstk. mit gleichfarbigem Rundstempel BULLE, tadellos, Att. Rellstab 24B L Rp. gelborange, waagrechtes ungebrauchtes Paar, allseitig weissrandig, mit unterem Bogenrand u. vollständiger Originalgummierung, leichte Falzspuren, winzige Aufrauhung über dem Kopf der Helvetia, attraktives Strubelpaar, in guter Erhaltung, Att. Hermann, SBK= B * Rp. gelborange, farbfrisch, mit breitem Rand auf allen vier Seiten, rechts mit 4,5 mm breitem Rand, sehr saubere Rautenentwertung, tadellos, Att. Hunziker 25B

12 B 70

13

14

15 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Rp. orange u. 5 Rp. braun, farbfrisch gut/überbreit gerandet, auf frischem kleinformatigem Faltbrieflein von PORRENTRUY nach BLOTZHEIM, beste Erhaltung, Att. v.d.weid 25B,22B B Rp. gelborange, frisch u. weissrandig bis auf kurz berührte Ecke links unten, frischer Einschreibebrief nach SCHÜPFHEIM 25B B Rp. gelborange, farbfrisches allseitig weissrandiges Paar, jede Marke einzeln mit sauberer Raute entwertet, tadellos, Att. Renggli 25B Rp. orange, auf Faltbrief von SCHAFFHAUSEN nach LAUFFEN/ROTTWEIL, dort neu frankiert mit WÜRTTEMBERG 6 Kr. schwarz a. grün (Mi.3) u. retourniert, Strubel leicht angeschnitten, ansonsten gute Erhaltung 25B+ B Rp. gelborange, frisches schönes Exemplar mit weissem Rand an allen vier Seiten, aus der linken oberen Bogenecke, perfekt u. gestochen klar gesetzte Raute, tadellos, Att. Berra 25B Rp. gelborange, frische schöne Marke, allseitig weissrandig, sehr sauber mit blauer Raute entwertet, auf schönem refüsiertem R-Brief mit gleichfarbigem Balkenstempel DAGMARSELLEN, tadellos, Att. v.d.weid 25B B Rp. gelborange u. 5 Rp. braun, kurzer Vortrennschnitt unten, guter bis vollrandiger Schnitt, mit blauem «PP» im Kreis von AARAU entwertet, auf frischer Nachnahme nach OTHMARSINGEN, gute Erhaltung, Bef.Trüssel 25B,22A B 200 Berner Druck, II. Periode Rp. braun, farbfrischer Viererblock, allseitig mit breitem weissem Rand, oben mit Bogenrand, ungebrauchte Einheit ohne Gummi, in bester Erhaltung, sehr selten angeboten, Att. Zumstein, SBK= C (*) Rp. braun, senkrechtes Paar, 40 Rp. grün waagrechtes Paar u. 15 Rp. rosa waagrechter Dreierstreifen, zwischen der zweiten u. dritten Marke gefaltet, ungebraucht mit Originalgummi u. Falz, Qualität unterschiedlich, drei Att. 22C,26C,24G * Rp. blau, ungebrauchter 15-er Block, linke untere u. rechte obere Marke leicht angeschnitten, sonst voll-/überrandig, rechts mit Bogenrand u. vollem Originalgummi u. kleinem Papierrest, leichter senkrechter Bug durch die mittlere Reihe, kleine Vortrennschnitte zwischen den unberührten Marken. Sehr gute Gesamterhaltung und GRÖSSTE BEKANNTE EINHEIT ausserhalb des Postmuseums. Ausserordentliche Rarität für bedeutende Sammlung. Att. Rellstab, SBK= C **/* Rp. blau, allseitig weissrandig, farbfrisch, mit sauberem u. seltenem Stabstempel Rte. BULLE, tadellos, Bef. Rellstab 23C Rp. blau, farbfrisch u. weissrandig auf allen vier Seiten, unten mit Bogenrand, mit ausserordentlich seltenem ROTEM CHARGE von LUZERN, auf Strubel in roter Farbe sonst UNBEKANNT, tadellos, Att. v.d.weid 23C If you bid for alternative lots and/or limit your total purchase you may present a written individual list of preferred lots. 73

16

17 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Rp. blau, ringsum breitrandig, auf frischem schönem Brieflein von GRAND- SON nach NEUCHATEL, tadellos, sign. v.d.weid 23C B Rp. blau, waagrechtes weissrandiges Paar, nur links oben kurz berührt, auf frischem Brief mit Zweizeiler CHARGE-WINTERTHUR nach TOBEL, in bester Erhaltung, Att. Zumstein 23C B Rp. blau u. 5 Rp. braun, meist vollrandiger Schnitt, sehr sauber entwertet ZÜRICH, auf frischem Brief nach SCHWYZ, gute Erhaltung 23C,22D B Rp. blau, zusammen mit Paar 5 Rp. braun, sauber gestempelt ST.GALLEN, meist vollrandiger Schnitt, auf sauberer Nachnahme nach WINKEL/BÜLACH, tadellos, Att. Hermann 23C,22D B Rp. blau, waagrechtes frisches Paar, allseitig mit weissem Rand, links unten mit breiter Bogenecke, jede Marke einzeln mit feiner LUZERNERRAUTE entwertet, auf schönem Einschreibebrief nach SCHÜPFHEIM, tadellos, Att. Berra 23C B Rp. grün, frisch u. allseitig weisser Rand, links mit Bogenrand, perfekt gesetzter Einkreisstempel GENEVE, tadellos, sign. Bühler, Moser 26C Rp. grün, zwei Exemplare, 20 Rp. gelborange u. 15 Rp. rosa, eine 40 Rp. unten leicht angeschnitten, übrige voll-/breitrandig, mit sauberem Rundstempel von VEVEY entwertet, auf sauberem Brief nach BOSTON USA, attraktive Dreifarbenfrankatur, in einwandfreier Erhaltung, Att. Rellstab, Hermann 26C,25D,24D B Rp. grün, frisch u. allseitig weissrandig, aus der linken unteren Bogenecke, auf besonders schönem Brieflein von FRIBOURG nach PARIS, tadellos, Att. v.d.weid 26C B Rp. grün, elf Einzelstücke beinah durchwegs mit weissem Rand, sehr sauber mit Raute entwertet u. Nebenstempel WINTERTHUR, die unteren Marken kleben original auf dem Briefstück, die oberen sechs Marken dürften auf dem gleichen Brief verwendet worden sein u. sind hier dazugesetzt worden, gute Erhaltung, seltene Einheit als Fr Frankatur, Att. Hunziker 26C L Rp. grün, drei frische Marken mit unterschiedlichem teils berührtem Schnitt, jede Marke einzeln sauber entwertet NEUCHATEL, auf sauberem Einschreibebrief nach KIERSPE/D, in guter Erhaltung 26C B Rp. grün, zwei Exemplare als Paar geklebt, meist vollrandig, von ZOFINGEN nach MILANO, auf sauberem Brief mit doppeltem Gewicht 26C B Rp. grün, frisches überaus breitrandiges Exemplar, mit sauberem Zentrumstempel GENEVE, tadellos 26C Rp. grün, gut/vollrandig, auf sauberem Brief von GENEVE nach MONT- PELLIER, tadellos 26C B Rp. grün u. 20 Rp. gelborange meist weissrandig, auf archivfrischem Brief mit Inhalt von BASEL nach LONDON, tadellos, Att. v.d.weid 26C,25G B Fr. grau, schönes farbfrisches Exemplar, allseitig mit weissem Rand, ausgeprägtes Relief, ungebraucht ohne Gummi, leichte waagrechte Bugspur u. winzig falzhell, präsentiert sehr gut, Att. Hermann 27C (*) Fr. grau, senkrechter Viererstreifen, ungebraucht, sehr guter Schnitt, rechte Randlinie einer Marke leicht touchiert, sonst allseitig voll-/weissrandig, ausgeprägtes Relief, vollständige Originalgummierung mit leichten Falzspuren, oberste Marke rückseitig dünne Stelle, Vortrennschnittchen, sehr seltene farbfrische Einheit in ausserordentlich guter Erhaltung, Att. Hermann, SBK= C * Fr. violettgrau, farbfrisch mit breitem/überbreitem Rand, an allen vier Seiten, saubere Rautenentwertung, Att. v.d.weid 27C Fr. violettgrau, waagrechter Viererstreifen, unterschiedlicher meist knapper Schnitt, mit etwas kräftiger Raute entwertet, Att. v.d.weid 27C Fr. violettgrau, senkrechter Viererstreifen mit gutem Relief u. weissem Rand auf drei Seiten, links unten leichter Eckbug, mit sauberer Raute entwertet u. kleinem Teil eines amerikanischen Rundstempels, gute Erhaltung, Att. Nussbaum 27C Fr. violettgrau, allseitig sehr breitrandig, oben mit breitem Bogenrand (der Randlinie entlang ausgepresster Bug), gelöst und nicht mehr positionsgerecht auf den Brief von BASEL nach NEW YORK zurückgeklebt. Die ursprünglich zur Fr Frankatur gehörenden 10 u. 20 Rp. Marken wurden entfernt. Dekorativer Beleg in guter Erhaltung, Att. Diena u. Kimmel 27C B Fr. violettgrau, in frischer Farbe, mit weissem Rand auf allen vier Seiten, rechts mit Bogenrand, sauber u. fein gesetzte Raute, in sehr guter Erhaltung, Att. Rellstab, Renggli 27C Fr. violettgrau, frisches schönes Exemplar, oben rechts kurz berührt, sonst weissrandig, zarte feine Raute, auf kleinem Briefstück, tadellos, Att. Raybaudi, Rellstab 27C L

18 ex 498 ex

19 ex 463 ex

20

21 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Fr. violettgrau, 40 Rp. grün u. 20 Rp. orangegelb, teils berührter Schnitt, dekorative Dreifarbenfrankatur von LAUSANNE nach NEAPEL, in guter Erhaltung, Att. v.d.weid 27C,26A,25B B Fr. violettgrau u. 15 Rp. rosa, zwei senkrechte Paare, 15 Rp. waagrechter Registraturbug sonst beide Werte bis auf teils berührten Schnitt einwandfrei, auf sauberem Brief von ZÜRICH nach NEW YORK, gute Erhaltung, Att. v.d.weid 27C,24G B Fr. violettgrau, frisches schönes Exemplar, mit weissem Rand an allen vier Seiten, sauber mit schwarzer Raute entwertet, tadellos, Att. Marchand 27C Fr. violettgrau, waagrechtes Paar, weissrandig bis auf berührte Ecke rechts oben, rechts mit Bogenrand, unkomplette Frankatur, es fehlt 20 Rp., auf dekorativem Brief von BERN nach WASHINGTON, gute Erhaltung, Att. v.d.weid 27C B Fr. grau, frische schöne Marke, weissrandig, oben an die Randlinie geschnitten, mit sauberem Zierstempel BERN entwertet, tadellos, Att. Hermann 27C Berner Druck, II. Periode, geänderte Seidenfäden Rp. braun, ungebrauchter waagrechter Dreierstreifen mit vollem Originalgummi u. Falz, unten mit breitem Bogenrand, rückseitig kleine aufgerauhte Stelle u. Vortrennschnittchen, leicht gummibügig sonst ist die seltene Einheit in bester Erhaltung, Att. Hunziker, Hermann 22D * Rp. braun, farbfrischer Dreierstreifen, teils etwas enger Schnitt, ungebraucht mit vollem Originalgummi postfrisch, zwischen der zweiten u. dritten Marke gefaltet, in einwandfreier Erhaltung, Att. v.d.weid 22D ** Rp. braun, spektakulärer Sechserblock in frischer Farbe, rechts unten kurz berührt u. allseitig weissrandig, aus der linken unteren Bogenecke, jede Marke sorgfältig mit graublauem Rundstempel entwertet, auf sehr attraktivem Einschreibebrief von RUSWIL, in tadelloser Erhaltung, Att. E.Diena, Rellstab, Hermann 22D B Rp. braun, drei Einzelstücke als Dreierstreifen geklebt, meist voll-/überrandiger Schnitt mit sauberem u. seltenem Schreibschriftstempel Rte. FRUTIGEN, auf kleinem Briefstück, Att. Rellstab 22D L Rp. braun, linke Marke vollrandig, rechte Marke rechts leicht berührt, entwertet mit dem blauen PETSCHAFTSSTEMPEL «J.J.» im Oval von ZILLIS u. sauberen Rauten, frischer Brief, oben mit dem blauen Abgangsstempel von ZILLIS, tadellos, Att. Hunziker, zwei weitere Belege dabei 22D B Rp. braun, allseitig weissrandiges Paar mit sauber u. zentrisch gesetztem Rundstempel BURGDORF, tadellos 22D Rp. rosa, frische saubere Marke, allseitig voll-/weissrandig, ungebraucht ohne Gummi, in einwandfreier Erhaltung, Att. Hermann, SBK=700 24D (*) Rp. rosa, allseitig breitrandiges Paar, beide Marken mit je einem zentrisch aufgesetzten Fingerhutstempel MURI, tadellos, Att. Nussbaum 24D Rp. rosa, farbkräftige Marke mit weissem Rand auf allen vier Seiten, mit sauberem Stabstempel BÖZEN auf frischem Brief nach SCHIERS, tadellos, Att. v.d.weid 24D B Fr. violettgrau u. 20 Rp. gelborange, die erste gut bis breit gerandet, 20 Rp. mit Schnittmängeln, auf dekorativem Brief von BERN nach PARIS, sauber gestempelt u. in guter Erhaltung, Att. Rellstab 27D,25G B Fr. hellbläulichgrau, farbfrisches Exemplar mit gleichmässig breitem Rand an allen vier Seiten, mit sauberem Rundstempel ZÜRICH entwertet, tadellos, Att. Renggli 27D Fr. violettgrau u. 15 Rp. rosa, auf Briefvorderseite, von HERISAU nach BAHIA, seltene Destination, dazu Vorderseite mit je zwei 40 Rp. grün, 10 Rp. blau u. fünf Stk. 15 Rp. rosa von BASEL nach USA, mangelhaft, zwei Atteste 27D,24G/26A,23-24B L Fr. violettgrau, schöne allseitig breitrandige Marke in frischer Farbe, sehr sauber u. klar entwertet ZÜRICH 23.April 58, tadellose Erhaltung, Att. v.d.weid 27D Fr. violettgrau, schönes farbfrisches Exemplar mit allseitig weissem Rand und mit sauberem Rundstempel entwertet, tadellos, Att. v.d.weid 27D Fr. grau, sauber u. frisch, mit weissem Rand auf allen vier Seiten, mit schön u. perfekt gesetztem Rundstempel BASEL, tadellos, Att. Berra 27D Fr. violettgrau, sauber u. farbfrisch, mit weissen Rändern, oben mit Bogenrand, in einwandfreier Erhaltung, Att. Rellstab 27D Fr. grau, Viererblock, dreiseitig guter/breiter Rand, oben angeschnitten, sauber entwertet mit Einkreis ST.GALLEN. Trotz div. Bedarfsmängeln sehr seltene Einheit in sammelwürdiger Erhaltung, Att. Hermann 27D Fr. grau, frische saubere Marke mit breitem weissem Rand an allen vier Seiten, mit 15 Rp. rosa, links berührt, mit sauberem Rundstempel LAUSANNE entwertet auf attraktivem Brief nach NEW YORK, in bester Erhaltung, Att. Berra u. BP 27D,24G B

22

23 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Fr. violettgrau, drei Exemplare mit 40 Rp. grün u. 5 Rp. braun, in sauberen frischen Farben, unterschiedlicher Schnitt, jede Marke einzeln mit Rundstempel entwertet, auf sauberem weissem Brief von GENEVE nach SAN FRANCISCO, mit vorderseitigem Transit- u. Ankunftstempel, sehr seltene Frankatur, in guter Erhaltung, Att. Rellstab 27D,22G,26G B Fr. bläulichgrau, drei Seiten mit breiten weissen Rändern, rechts oben kurz angeschnitten, leichter senkrechter Bug, auf sauberem Brief von GENEVE nach BRIXTON (GB), sehr seltene Einzelfrankatur, in guter Erhaltung, Att. Hermann 27D B 1500 Berner Druck, II. Periode, dünnes Papier Fr. violettgrau, dünnes Papier, ungebraucht ohne Gummi, regelmässig weissrandig, frisches schönes Exemplar dieser seltenen Marke, in der Mitte rückseitig leicht faserige helle Stelle, sonst einwandfrei, Att. v.d.weid, SBK= E (*) Fr. violettgrau, dünnes Papier, sehr farbfrisch, auf drei Seiten mit breitem Rand, unten touchiert, mit sauberem Rundstempel ZÜRICH entwertet, in einwandfreier Erhaltung, Att. v.d.weid 27E Berner Druck, III. Periode, dünnes Papier Rp. mattbraun, farbfrisch u. allseitig weissrandig, mit seltenem blauem Rundstempel von UHWIESEN, perfekt entwertet, tadellose Erhaltung, Att. Berra, Marchand, SBK= F Rp. mattbraun u. 10 Rp. blau, beide mit linkem Bogenrand, jedoch mit Schnittfehlern, auf sauberem Brief von FRUTIGEN nach BERN, Bef. Marchand 22F,23E B Rp. mattbraun, waagrechtes Paar, in frischer Farbe, voll-/breitrandig, linke Marke bügig, mit Teil der Nebenmarke, sonst beide Marken in guter Erhaltung, Att. Hunziker, Marchand 22F Rp. mattbraun u. 15 Rp. mattrosa, zwei Randstücke, beide Werte je eine Ecke mit berührtem Schnitt, auf sauberem Einschreibebrief von RISCH nach RIKEN- BACH, mit blauem Stabstempel GISLIKON, die Marken wurden in LUZERN entwertet, in sehr guter Erhaltung, Att. Hermann, v.d.weid 22F,24F B Rp. mattbraun, schönes Exemplar, farbfrisch u. mit breitem weissem Rand an allen vier Seiten, zart u. sauber gesetzte Raute, tadellos, Att. Berra 22F Rp. mattgraubraun, gut/breitrandig, rechts mit breitem Bogenrand, STARK VERSETZTER SEIDENFADEN im oberen Schriftrahmen, saubere Raute, prächtiges Faltbrieflein von GELTERKINDEN vom (frühes Verwendungsdatum!), sehr gute Erhaltung, Att. Hermann 22F B Rp. mattbraun, farbfrisches senkrechtes Paar, alle vier Seiten mit breitem weissem Rand, unten mit Bogenrand, zentrisch gesetzte perfekte Rautenentwertung, sehr selten, in sehr guter Erhaltung, sign. Roumet, Kimmel, Att. v.d.weid 22F Rp. mattbraun, zwei frische Exemplare mit unterschiedlichem Schnitt, teilweise überrandig bis angeschnitten, saubere Rauten, auf frischem Brieflein von ZÜRICH nach MARIAFELD bei MEILEN, gute Erhaltung, Att. v.d.weid, Rellstab 22F B Rp. blau, frische saubere Farbe, mit weissem Rand auf allen vier Seiten, saubere schön gesetzte Raute, tadellos, Att. Marchand 23F Rp. blau, DOPPELTER SEIDENFADEN, farbfrische Marke mit teils knappem Schnitt, auf etwas fleckigem Brief von BRIGUE, Att. Kimmel, SBK= F B Rp. blau, sehr frisches waagrechtes Paar, mit weissem Rand an allen vier Seiten, oben mit Bogenrand, die linke Marke mit einem leichten senkrechten Bug, die rechte Marke ist einwandfrei, zentrisch u. perfekt gesetzte Raute, prachtvolles seltenes Paar in sehr guter Erhaltung, Att. Berra u. Marchand 23F Rp. blau, sauber u. farbfrisch, drei Seiten weissrandig, links teils an den Rand geschnitten, feine zart aufgesetzte Raute, tadellos, Att. Marchand 23F Rp. blau, drei Seiten mit weissem Rand, unten leicht angeschnitten, feine saubere Rautenentwertung, auf frischem Brief von GLARUS nach ENGI, in guter Erhaltung, Att. v.d.weid 23F B Rp. blau, farbfrisches schönes Exemplar, mit weissem Rand auf allen vier Seiten, rechts mit Bogenrand, feine saubere Rautenentwertung, auf besonders schönem Brieflein mit seltenem Stempel OBERBRUCK, tadellos, Att. Berra 23F B Rp. mattrosa, farbfrisches schönes Exemplar, allseitig mit weissem Rand, rechts mit breitem Bogenrand, ungebraucht mit Teil des Originalgummis u. leichtem Falz, in sehr guter Erhaltung, Att. Moser, Rellstab, SBK= F * Rp. mattrosa, zwei Exemplare zusammen mit 1 Fr. grau m. starkem Relief, unterschiedlicher meist vollrandiger Schnitt, auf sauberem Brief von GENEVE nach USA, gute Erhaltung, Att. v.d.weid 24F,27C B

24

25 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Rp. gelborange, farbfrisches schönes Exemplar, allseitig weissrandig, rechts mit Bogenrand, ungebraucht ohne Gummi u. leichtem Falz, tadellos, Att. v.d.weid, SBK= F (*) Rp. orange, farbfrisch u. voll-/überrandig, sauber gest. LUZERN, tadellos, Bef. Marchand 25F Rp. gelborange, farbfrisch u. allseitig weissrandig, mit sauberer Raute schön entwertet, tadellos, Bef. Renggli 25F Rp. gelborange, farbfrisch, allseitig gut bis breit gerandet, rechts mit Bogenrand, mit sauberer Raute von LUZERN entwertet, tadellos, Bef. Moser 25F Rp. orangegelb, waagrechtes Paar, allseitig weissrandig, mit sauber u. zentrisch gesetztem Rundstempel MAGADINO, tadellos, Att. Rellstab 25F Rp. orange u. 15 Rp. rosa, meist vollrandiger Schnitt, perfekt gesetzte Raute, auf frischem, besonders schönem Brief von LE BRASSUS nach PARIS, leicht gereingt, Att. Abt 25F,24F B 150 Berner Druck, III. Periode, dickes Papier Rp. grau, ungebrauchter farbfrischer Viererblock mit Originalgummi u. kleinem Falzrest oben, allseitig mit weissem Rand, kurzer Vortrennschnitt unten zwischen den Marken, seltene Einheit, in guter Erhaltung, Att. Moser, v.d.weid 21G * Rp. grau, frische schöne Marke mit allseitig aussergewöhnlich breitem Rand, rechts mit Bogenrand, ungebraucht mit vollem Originalgummi u. leichtem Falz, gute Erhaltung, Att. Rellstab 21G * Rp. grau, frisches schönes Exemplar, allseitig mit weissem Rand, mit sauberem Rundstempel LAUSANNE entwertet, tadellos, Att. Renggli 21G Rp. grau, farbfrisch, alle vier Seiten weissrandig, auf sauberer unkompletter Drucksache von GENEVE, tadellos, Att. Rellstab 21G L Rp. grau, frisch, oben u. unten weissrandig, seitlich teils an den Rand geschnitten, auf sauberem Drucksachen-Ortsbrief von BASEL, in guter Erhaltung, Att. Trüssel 21G B Rp. grau, waagrechter Fünferstreifen, farbfrisch, zwei Seiten breit/überrandig, links u. unten teils angeschnitten, sehr sauber u. dekorativ gestempelt ESTA- VAYER, leicht gereinigt, in guter frischer Erhaltung, Att. Hermann 21G Rp. braun, spektakuläre Einheit mit 10 Marken, allseitig mit weissem Rand, links mit Bogenrand, ungebraucht mit vollem Originalgummi u. zwei Fälzen, Gummibüge, bei einer Marke fehlender Seidenfaden, ausserordentlich farbfrisch u. gut erhaltene Einheit von hohem Liebhaberwert, Att. v.d.weid, SBK= G **/* Rp. braun, ungebrauchter Viererblock mit allseitig weissem Rand, mit vollständigem glänzendem Originalgummi, das untere Paar mit waagrechtem Bug beim Seidenfaden, sonst in sehr guter Erhaltung, Att. v.d.weid 22G **/* Rp. braun, ungebraucht mit vollem Originalgummi, mit GELBEM anstatt GRÜNEM Seidenfaden, weissrandig auf allen vier Seiten u. in farbfrischer Erhaltung, tadellos, Att. Rellstab, Zumstein 22G ** Rp. braun, mit perfekt aufgesetztem Stabstempel PONT, auf sauberem Brief mit Inhalt nach SAMADEN, tadellos, Att. v.d.weid 22G B Rp. braun, senkr. meist weissrandiges Paar, perfekt mit Fingerhutstempel KÖL- LIKEN entwertet, auf sauberem Brief nach SOLOTHURN, tadellos, Att. Hermann 22G B Rp. braun, senkrechtes Paar, guter bis überrandiger Schnitt, unten mit Bogenrand, jede Marke einzeln mit dem Stabstempel HASLE in gotischer Schrift perfekt entwertet, auf sauberem Brief nach LUZERN, tadellos, Att. Rellstab 22G B

26

27 560 ex 594 ex ex 593 ex

28 ex 597 ex 581 ex 583 ex ex 582 ex 86

29 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Rp. braun, waagrechtes, weissrandiges Paar, mit perfekt gesetztem Fingerhutstempel ROVEREDO entwertet, tadellos, sign. Moser 22G Rp. braun, waagrechtes Paar, allseitig mit weissem Rand, mit sauberem grossem Vorphilastempel LANDERON, entwertet auf sauberem Brief nach FONTAINE- MELON, tadellos, Att. Berra 22G B u. 10 Rp., meist vollrandiger Schnitt, bügig, mit Zweizeiler UNTERHALLAU 26.MAI 1862 entwertet, von D-EBERFINGEN als «FORWARDED LETTER», mit SELTENER DOPPELENTWERTUNG nach NEUCHATEL, in guter Erhaltung, Att. Hermann 22-23G B u. 10 Rp., meist weissrandig, zentrisch u. sehr sauber entwertet mit dem SELTENEN Zweizeiler DEP:DES MOULINS, auf kleinem Briefstück, tadellos, Att. Hermann 22-23G L Rp. blau, Achterblock, ungebraucht mit vollem Originalgummi, in postfrischer Erhaltung, mit glänzendem Gummi, vollrandiger bis knapper Schnitt, in ausserordentlich frischer Farbe, abgesehen von einem waagrechten Bug in der Mitte in bester Erhaltung, Att. v.d.weid, SBK = G **/* Rp. blau, Viererblock ungebraucht ohne Gummi, sehr guter Schnitt, allseitig mit weissem Rand, zwischen den Marken waagrecht vorgefaltet, leichte Bugspur durch die rechte obere Marke, sehr seltene u. attraktive Einheit von bester Präsentation, Att. Hermann, Nussbaum, SBK= G (*) Rp. blau, oben u. links enger Schnitt, sonst vollrandig, mit seltenem Stempel HASLE in gotischer Schrift entwertet, sign. Moser 23G Rp. blau u. 5 Rp. braun, allseitig weissrandig, 5 Rp. unten mit Bogenrand, zentrisch u. perfekt aufgesetzter Zierstempel ENTLEBUCH, auf frischem schönem Einschreibebrief nach SCHÜPFHEIM, tadellos, Att. Hunziker 23G,22G B Rp. blau, Faserpapier, allseitig weissrandige Marke, mit seltenem Stabstempel BERNHARDIN entwertet, auf sauberem Brief nach MESOCCO, Einriss am oberen Rand, Att. Berra 23G B Rp. blau, allseitig weissrandig, auf besonders schönem Ortsbrief von ZÜRICH, mit dem Balkenstempel RECOMMANDIERT, tadellos, Att. Berra 23G B Rp. blau, 15 Rp. rosa (vier Einzelwerte) sowie 40 Rp. grün, saubere farbfrische Marken mit teils überbreitem bis berührtem Schnitt, sehr sauber gestempelt NEUCHATEL, auf ansprechendem Brief nach NEW YORK, gute Erhaltung 23,24, 26G B Rp. rosa, waagrechtes Paar, ungebraucht mit vollständigem Originalgummi u. leichten Falzspuren, oben u. rechts knapper Schnitt sonst weissrandig, rückseitig zwei winzige dünne Stellen im Rand, farbfrische Einheit in guter Erhaltung, Att. Nussbaum, Hermann, SBK= G * Rp. rosa, zwei gut/vollrandige Exemplare auf sauberem Einschreibebrief von KRIENS, nach NOTTWYL, tadellos 24G B Rp. rosa, allseitig weissrandige Marke, rechts mit Bogenrand, auf frischem schönem Brief von LANGNAU nach LUZERN, tadellos 24G B Rp. rosa, in frischer Farbe, voll-/weissrandig, links Bogenrand, schön entwertet mit Stabstempel BOLL, tadellos 24G Rp. rosa, frisches schönes Exemplar, mit zentrisch gesetztem Fingerhutstempel MESOCCO Gr. 104, auf sauberem Brief nach ALTDORF 24G B Rp. rosa, allseitig weissrandig, klar u. sauber entwertet mit Stabstempel UNTERTERZEN, auf dekorativem Brief nach LUZERN, tadellos 24G B

30 585 ex 595 ex 584 ex

31 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr Rp. rosa, frisch u. weissrandig auf allen vier Seiten, auf schönem Brief von ZÜRICH nach GENEVE, tadellos, Att. Berra 24G B Rp. gelborange, waagrechtes farbfrisches Paar, gut/vollrandiger Schnitt, mit vollständigem Originalgummi u. Falzspur, in guter Erhaltung, Att. v.d.weid 25G * Rp. gelborange u. 40 Rp. grün, zwei farbfrische Marken mit schönen Stempeln, Att. Renggli 25G,26C Rp. gelborange, überaus breitrandiges Exemplar aus der linken unteren Bogenecke, mit sauber aufgesetztem Rundstempel ZÜRICH, tadellos 25G Rp. gelborange, sauber und farbfrisch, allseitig weiss/vollrandig, oben Bogenrand, sauber und zentrisch entwertet LUZERN a. kl. Briefstk., tadellos, Att. Rellstab 25G L Rp. gelborange, teilweise knapper Schnitt, auf sauberem Nachnahmebrief mit dem grossen Zierstempel ENTLEBUCH nach WERTENSTEIN, Att. Hermann 25G B Rp. orange, drei Einzelstücke als Streifen geklebt u. 10 Rp. blau, unterschiedlicher Schnitt, Sandkornspuren, Seidenfaden unvollständig, sauber gestempelt GENEVE, sauberer Brief nach LYON, Att. Hermann, Marchand 25G/D,23C B Rp. grün, farbfrischer waagrechter Dreierstreifen, allseitig weissrandig bis auf knappe Ecke links unten, zwischen der zweiten u. dritten Marke vorgefaltet, ungebraucht mit vollständigem Originalgummi u. leichten Falzspuren, seltene Einheit in schöner Präsentation, Att. Hermann, Hunziker, SBK= G * Rp. grün, frisch, gut/vollrandig, auf schönem Auslandbrief von BURGDORF nach BRESLAU, tadellos 26G B Rp. grün, zwei in den Farben stark unterschiedliche Exemplare u. 15 Rp. rosa, meist vollrandiger Schnitt, Registraturbug durch die obere 40 Rp. sonst in einwandfreier Erhaltung, auf attraktivem Brief von BASEL nach MONTEVIDEO, seltene Destination, Att. v.d.weid 26G,24G B Rp. grün, frisches Exemplar mit sehr breitem weissem Rand auf allen vier Seiten, auf schönem Brief von FRIBOURG nach NANCY, tadellos, Att. Berra 26G B 100 Strubel Halbierungen Rp. grau, GANZE u. DIAGONAL HALBIERTE MARKE der rechten oberen Hälfte zusammenhängend, allseitig vollrandig bis auf kurz angeschnittene rechte obere Ecke, sauber u. übergehend gestempelt. Italien Provisorium auf GAZETTA TICINE- SE, in guter Erhaltung, Att. Fulpius, v.d.weid 027 B Rp. grau, GANZE u. DIAGONAL HALBIERTE MARKE der linken unteren Hälfte zusammenhängend, Italien-Provisorium auf kompletter Zeitung, unten auf die Randlinie geschnitten sonst weissrandig, sauber gestempelt 6. JUIN, gemäss Attest findet sich der Stempelfehler JUIN anstatt AOUT bei allen Vormittagsstempeln des Monats August, überdurchschnittlich gute Erhaltung, Att. Nussbaum, Hermann 027 B Rp. braun, farbfrische Halbierung, die zwei Seiten sind weissrandig, mit voll aufgesetztem Rundstempel GENEVE, entwertet auf perfekter Ortsdrucksache, tadellos, SBK= SF B 400 Die Abgabe von Alternativ-Geboten die Begrenzung der Gesamtsumme Ihrer Ankäufe (oder beides kombiniert) bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Wunsch-Gebotsliste einzureichen. 89

32 ex 604 ex B 90

33 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr. Strubel Mischfrankaturen Rp. grau, rechts knapper Schnitt sonst überrandig, zusammen mit 3 Rp. schwarz, Sitz. Helvetia gezähnt, beide Marken mit je einem perfekt gesetzten Fingerhutstempel NIEDERURNEN, dekoratives Brieflein nach SCHÄNIS, gute Erhaltung, Att. v.d.weid 21G,29 B Rp. braun, weissrandig, zusammen mit 2 Rp. grau Sitz. Helvetia gezähnt, sehr seltene MISCHFRANKATUR auf Drucksachen-Abschnitt von BASEL nach ITALIEN, beste Erhaltung, zusätzlich 20 Rp. auf Brief von SCHACHEN sowie 10 u. 20 Rp. auf Brief von BERN, Atteste E.Diena, v.d.weid/rellstab 22G,28 B Rp. braun, meist weissrandig, zusammen mit 5 C. braun Sitz. Helvetia gezähnt, sauber gestempelt HUTTWYL, auf frischem Brief nach SUMISWALD, sehr seltene MISCHFRANKATUR GLEICHER WERTSTUFEN, in einwandfreier Erhaltung, Att. Hermann, Zu.6000, zusätzlich zwei saubere Briefe 22G,30 B Rp. braun u. 10 Rp. blau, gezähnt als MISCHFRANKATUR von ZOFINGEN, Vorderseite etwas mangelhaft, zusätzlich vier saubere Strubelbriefe 22G,31 LB Rp. braun, rechts teils an die Randlinie geschnitten sonst vollrandig, zusammen mit 10 C. blau Sitz Helvetia gezähnt, dekorative MISCHFRANKATUR auf Nachnahmebrief von ENTLEBUCH nach SCHACHEN, einwandfreie Erhaltung, Zu G,31 B Rp. braun, zusammen mit 10 C. blau Einzelmarke u. Paar der Sitz. Helvetia gezähnt, Marken etwas fehlerhaft, auf sauberem Brief von ALTDORF nach BUDRIO/BOLOGNA, sonst gut erhalten, Att. v.d.weid 22G,31 B Rp. braun, guter bis vollrandiger Schnitt, zusammen mit 10 C. blau Helvetia gezähnt, auf minim fleckigem Nachnahmebrief von ZURZACH nach LENGNAU, gute Erhaltung, Att. v.d.weid 22G,31 B Rp. gelborange, rechts angeschnitten sonst vollrandig, zusammen mit 10 C. blau Sitz. Helvetia gezähnt, auf sauberem Brief von GENEVE nach NEAPEL, in einwandfreier Erhaltung, Att. Renggli 25G,31 B Rp. gelborange, zusammen mit 30 C. zinnober Sitz. Helvetia gezähnt, links mit Zahnmängeln, 20 Rp. unten angeschnitten, auf sauberem Brief von THUN nach FRANKFURT, gute Erhaltung, Att. v.d.weid, SBK= G,33 B Rp. grün, rechts berührt sonst vollrandig, zusammen mit 10 C. blau Helvetia gezähnt, entwertet mit Teilstempel BRUGG u. dem seltenen Ovalstempel BAD SCHINZNACH, auf sauberem Auslandbrief, links kurzer Randspalt, sonst tadellos, Att. Renggli 26G,31 B Zwei MISCHFRANKATUREN 2 Rp. grau u. 10 C. blau sowie 5 Rp. braun Strubel u. 10 C. blau gezähnt, zusätzlich zwei Strubelbriefe B 250 Strubel Neudrucke Rp. dunkelgrau, privater Neudruck, Einzelabzug auf bräunlichweissem Papierböglein, ohne Gummi u. Seidenfaden, Att. Hermann (*) 300 Strubel, Sammlungen u. Posten ,10,20 Rp., die drei verschiedenen Werte auf Ausschnitt sowie drei verschiedene Einzelwerte, beste Qualität, Att. Rellstab aus L Lot mit 22 26G ungebraucht u. acht Einzelmarken teils mit besseren Stempeln, gute Qualität, fünf Atteste 22-26G */ Drei schöne Strubelbelege mit vollrandigen Marken u. sauberen Stempeln, tadellos, drei Atteste 22A,24B,24D B Brief mit 24A u. 23B auf sauberem Brief von NIEDERURNEN sowie 5 u 15 Rp. mit Stabstempel FLUMS, sowie 22D u. 23C auf Briefstück 3 B Lot zwei Strubel, mit schwarzem u. rotem «PD»-Stempel, kleine Mängel, zwei weitere Exemplare dabei, vier Atteste Lot mit 10 Rp. blau DOPPELPRÄGUNG, Brief mit Strubel 20 Rp. gelborange u. 10 C. blau gezähnt, als MISCHFRANKATUR sowie weitere vier Marken u. ein Brief, gute Qualität, vier Att. 3 B KT. THURGAU, kleine Sammlung 21 saubere Briefe beinah alle mit Fingerhutstempeln verschiedener Orte entwertet, dazu sieben weitere Belege, meist eingehende Post B Gutes Lot mit 28 Strubel, dabei fünf Paare u. ein Dreierstreifen, gute Qualität, sieben Att. u. Befunde Lot mit neun Strubel u. einem Brief, voll-/weissrandig, teilweise mit Bogenrand, sauber entwertet mit Rauten und Stabstempeln, gute Qualität, ein Attest, ein Befund 3 B

34

35 ex 505 ex 589 B B 93

36 ex 601 ex ex 613 ex ex 614 ex 94

ex 1 ex ex 10 ex ex 15 ex ex 4 ex ex 11 ex

ex 1 ex ex 10 ex ex 15 ex ex 4 ex ex 11 ex 5 3 ex 1 ex ex 10 ex ex 4 ex ex 15 ex 2 ex 11 ex 12 Chiani-Auktion 2012 Montag, 7. Mai 10.00 Schweiz Altschweiz, Kantonal Rayon 15II Lose 1 258 Foto Los Startpreis Seite Nr. Wi.-Nr. CHF Altschweiz Vorphilatelie

Mehr

ex 1152 ex ex 1153 ex B

ex 1152 ex ex 1153 ex B ex 1152 ex ex 1153 ex 1188 1191 1154 1144 1183 B 1156 1198 1155 166 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Zu./SBK-Nr. SFr. Schweiz Flugpost Inkl. der an internationalen Ausstellungen höchst

Mehr

BAYERN I a 700

BAYERN I a 700 Bayern 1849-1870 40 BAYERN 1849 1849 201 1849, 1 Kreuzer grauschwarz, Platte II, allseitig breitrandig, farbfrisches Prachtstück mit attraktivem Halbkreisstempel, rechts randbrüchig, höher geprüft Brettl

Mehr

Postgeschichte Kt. Aargau 1798 1854

Postgeschichte Kt. Aargau 1798 1854 504 502 84 Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2007 Wi.-Nr. CHF Postgeschichte Kt. Aargau 1798 1854 Nachfolgend präsentieren wir Ihnen den hochwertigen Teilbestand eines stillen Sammlers. Die

Mehr

A L T D E U T S C H L A N D

A L T D E U T S C H L A N D 18 A L T D E U T S C H L A N D. H A M B U R G 146 3 S Fotokurzbefund (27.2.2009) Lange BPP:"Prüfstück echt, gestempelt, einwandfrei, sign.g. Bühler" (Mi.160,-)...4 20,- 147 1 1/4(2), 3 und 7 S vier gestempelte

Mehr

4. Fernauktion 11. Oktober 2017

4. Fernauktion 11. Oktober 2017 4. Fernauktion 11. Oktober 2017 68D.Pf. HELVETTA Gebotsschluss: Mittwoch 11. Oktober 2017 17.00 Uhr Besichtigung der Lose nur nach telefonischer Vereinbarung Freitag 22. September Samstag 7. Oktober 2017

Mehr

Sammlung "Rüschlikon" (Teil 2)

Sammlung Rüschlikon (Teil 2) 8 212. Corinphila Auktion 25. - 26. November 2016 Samstag 26. November 2016, 9.30 h Sammlung "Rüschlikon" (Teil 2) Alt-Schweiz 1850-62 Bundesmarken bis Strubel. Diese traditionelle Ausstellungssammlung

Mehr

Collections Switzerland

Collections Switzerland DR. SODERBERG Collections Switzerland 5 th of November 2008 Auktionen 5117 150 5138 5139 120 5140 250 5142 150 5146 2.000 5158 150 5179 150 5190 250 5191 200 5192 5203 200 5204 200 5211 200 5213 130 5214

Mehr

D r e y f u s. Timbres Rares. Suisse. I n v e s t o r B a s e l s. a. 26, Birsigstrasse - BP CH 4011 Bale - Suisse

D r e y f u s. Timbres Rares. Suisse. I n v e s t o r B a s e l s. a. 26, Birsigstrasse - BP CH 4011 Bale - Suisse D r e y f u s I n v e s t o r B a s e l s. a. Timbres Rares Suisse 26, Birsigstrasse - BP 153 - CH 4011 Bale - Suisse 2 D r e y f u s I n v e s t o r B a s e l s. a. 26, Birsigstrasse - BP 153 CH - 4011

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Zu./SBK-Nr. CHF

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Zu./SBK-Nr. CHF Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2013 Zu./SBK-Nr. CHF 1383 Tag der Briefmarke: 1937 2009 Posten/Sammlung einige hundert Belege, teils mehrfach/vielfach, inkl. einige bessere B 200 1384 1937

Mehr

Kunde. Online-Gebote vor der Auktion. Live bieten im Internet. Die Vorteile: So geht s: Die Vorteile: So geht s:

Kunde. Online-Gebote vor der Auktion. Live bieten im Internet. Die Vorteile: So geht s: Die Vorteile: So geht s: Forster - Briefmarkenauktionen Rue des Mayettes 4, CH-2824 Vicques, Tel : 032-435 50 88 Fax : 032-435 50 87 Info@forsterphila.ch www.forsterphila.ch MwSt-Nr. CHE 108.475.844 60. Fernauktion Online Live-Auktion

Mehr

Forster - Briefmarkenauktionen

Forster - Briefmarkenauktionen Forster - Briefmarkenauktionen Rue des Mayettes 4, CH-2824 Vicques, Tel : 032-435 50 88 Fax : 032-435 50 87 Info@forsterphila.ch www.forsterphila.ch MwSt-Nr. CHE 108.475.844 54. Fernauktion Vente sur offres

Mehr

Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken

Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken 8 200. Corinphila Auktion 29. - 30. Mai 2015 Samstag 30. Mai 2015, 10.00 h Altschweiz Vorphilatelie und Briefe ohne Marken 6001 Helvetik Helvetik 1798/1805: Interessante Auswahl zwanzig Belege, dabei Amtsbriefe

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr.

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr. Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 LH-Nr. SFr. 181 1253 8.6.1913 BIEL-BERN, saubere Biderkarte mit eingedrucktem «Erste Flugpost Biel», tadellos, Att. v.d.weid, LH=800 10A B 7 200 182 1254

Mehr

Schweiz-Klassik: Der Beginn einer wunderbaren Sammlung!

Schweiz-Klassik: Der Beginn einer wunderbaren Sammlung! 82 195. Corinphila Auktion 21. - 22. November 2014 Schweiz-Klassik: Der Beginn einer wunderbaren Sammlung! Finden Sie die klassischen Briefmarkenausgaben der Schweiz faszinierend? Wenn Sie sich bislang

Mehr

Philatelisten Bern 2017 Herbstauktion Seite 1/8

Philatelisten Bern 2017 Herbstauktion Seite 1/8 Philatelisten Bern 2017 Herbstauktion Seite 1/8 Schweiz Vor 1900 Kantonal 1 2W: Zürich 6 vollrandig gestempelt mit Zürcherrosette rot. At. Hunziker u.a. 2300 500 Rayon 2 13I Orts-Post mit Kreuzeinfassung,

Mehr

3. Fernauktion 12. Oktober 2016

3. Fernauktion 12. Oktober 2016 3. Fernauktion 12. Oktober 2016 Gebotsschluss: Mittwoch 12. Oktober 2016 17.00 Uhr Besichtigung der Lose nur nach telefonischer Vereinbarung Freitag 23. September Samstag 8. Oktober 2016 Heuberger-Auktionen,

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 100 4880 Ein Posten Leipziger Messe ab 1947 bis cirka 70er Jahre, cirka 80 Briefe/Karten (mit Dubletten). In einer guten Mischung...sauber 30,- 4881 Luxussammlung ab Sowjetische Zone bis 1957 Auf liebevoll

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 96 B R I E F M A R K E N DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK 6343 Auslandsantwortkarte 20/20 (deutsch und französisch) ungebraucht gepr. Paul BPP (Mi. 210,-)... P 55 30,- 6344 Auslandsantwortkarte 15/15 (deutsch

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr.

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. Europa Albanien 290 1833 1913 1 Pia. blau Aufdruckmarke, sauber gestempelt ELBASAN, auf kleinem Briefstück, tadellos, sign. u. Att. Peters,

Mehr

2. Fernauktion 14. Oktober 2015

2. Fernauktion 14. Oktober 2015 2. Fernauktion 14. Oktober 2015 Gebotsschluss: Mittwoch 14. Oktober 2015 17:00 Uhr Besichtigung: Freitag 25. September Samstag 10. Oktober 2015 8.00-12.00 und 13.30-18.00 Heuberger-Auktionen, Schlüsselwiese

Mehr

M. Forster, Philatelie, Rte de Courroux 17, CH 2824 Vicques

M. Forster, Philatelie, Rte de Courroux 17, CH 2824 Vicques Versteigerungs-Bedingungen Unsere Ausrufpreise sind Limitpreise in CHF. Untergebote werden nicht berücksichtigt. Der Auktionator kann ohne Angabe von Gründen Personen von der Auktion ausschliessen. Der

Mehr

Vereinsauktion. Los # Beschreibung 70. Vereinsauktion ARGE Schweiz Kat. Start. II Mitteilungsblatt der ArGe Schweiz e.v., 35. Jg., Nr.

Vereinsauktion. Los # Beschreibung 70. Vereinsauktion ARGE Schweiz Kat. Start. II Mitteilungsblatt der ArGe Schweiz e.v., 35. Jg., Nr. Los # Beschreibung 70. Vereinsauktion ARGE Schweiz Kat. Start 1 Strubelbrief 29.11.1855 von Basel nach Mulhouse Grenzrayon mit Zu#24B o.anges. LP 45 2 Strubelbrief 26.04.1857 von Bellelay nach Porrentruy

Mehr

2014, David Feldman S.A. All rights reserved

2014, David Feldman S.A. All rights reserved 2014, David Feldman S.A. All rights reserved All content of this catalogue, such as text, images and their arrangement, is the property of David Feldman S.A., and is protected by international copyright

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 105 4935 Luftpostfaltbriefe 4 verschiedene Briefe: 1x gelaufen, 3x ungelaufen; 1x "Sonderflug Norwegen-Nordpol-Japan" in sauberer Erhaltung (1x Mittelfalte)... LF 2, 3, 4, 5 35,- 4936 Luftpostfaltbrief

Mehr

M. Forster, Philatelie, Rte de Courroux 17, CH 2824 Vicques

M. Forster, Philatelie, Rte de Courroux 17, CH 2824 Vicques Versteigerungs-Bedingungen Conditions de vente Unsere Ausrufpreise sind Limitpreise in CHF. Untergebote werden nicht Les prix de départ sont des prix minimum en CHF. Les offres berücksichtigt. Der Auktionator

Mehr

Pos. ANK-Nr. ÖSTERREICH Euro

Pos. ANK-Nr. ÖSTERREICH Euro 235 47 + US Bf 1888, Brief von San Francisco mit 7 Cents-Frankatur nach Wien, dort mit 10- Kreuzer-Marke frankiert und ins Engadin/Schweiz weitergesandt; attraktive Frankatur für die Ausstellungssammlung!

Mehr

Diverse Schweiz: Sammlungen und Lots

Diverse Schweiz: Sammlungen und Lots 204. Corinphila Auktion 20. - 21. November 2015 249 Freitag 20. November 2015, 16.00 h Diverse Schweiz: Sammlungen und Lots (siehe auch Lose 5278-5290, 5316-5317, 5359-5372, 5419-5426, 5433-5438, 5442-5445,

Mehr

SITZENDE HELVETIA 1862/83: PROBEDRUCKE

SITZENDE HELVETIA 1862/83: PROBEDRUCKE SH PROBEN SITZENDE HELVETIA 1862/83: PROBEDRUCKE A: Ungezähnte Probedrucke 1. Druckproben^Dj 1861 (?) Schwarzabzug mit Handpresse von Einzeldruckstöcken, Zeichnung mit 4 verschiedenen Wertangaben (4W),

Mehr

GROSSHERZOGTUM LUXEMBURG

GROSSHERZOGTUM LUXEMBURG 9 GROSSHERZOGTUM LUXEMBURG 1852-1880 ERSTE AUSGABE Wilhelm III., mit Marken diverser Auflagen in verschiedenen Farben, Einheiten und superben Einheiten auf Briefen. STAATSWAPPEN-AUSGABE mit ungezähnten,

Mehr

49,50 EUR 249,50 EUR 24,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 79,50 EUR 149,50 EUR 29,50 EUR 34,50 EUR 59,50 EUR

49,50 EUR 249,50 EUR 24,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 79,50 EUR 149,50 EUR 29,50 EUR 34,50 EUR 59,50 EUR 1872/1922 https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich--1872%20-%201922&a=120 Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 22.11.2017 11:55 Uhr KNR: 18313 Deutsche Stadtpost, interessanter

Mehr

Zürich. Die Entwertungsstempel. Ausgabe: 1. März 1843

Zürich. Die Entwertungsstempel. Ausgabe: 1. März 1843 Zürich Zürcher Posthof am Paradeplatz um 1850 Ausgabe: 1. März 1843 1 2 1 2 Verwendung roter Stempelfarbe in Zürich Verwendung schwarzer Stempelfarbe im Kanton Die Entwertungsstempel Die Entwertung der

Mehr

19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 49,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR

19,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 49,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 59,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 49,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR 1872/1922 https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich--1872%20-%201922&a=120 Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 20.02.2018 09:33 Uhr KNR: 20771 Deutsches Reich Mi.Nr. 187 a/c, die

Mehr

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis!

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Umzugsfirma Einzugsgebiet Aarau (AG). Adliswil (ZH). Aesch (BL). Affoltern am Albis (ZH). Allschwil (BL).

Mehr

3 Kreuzer 1. Auflage, Mi. Nr. 10a

3 Kreuzer 1. Auflage, Mi. Nr. 10a 3 Kreuzer 1. Auflage, Mi. Nr. 10a Übersicht...3 AUFLAGENHÖHE...3 FARBE...3 ZÄHNUNG...3 SCHALTERBOGEN...3 ENTWERTUNG...3 FRÜHESTE VERWENDUNG...4 VERWENDUNG...5 UNGEBRAUCHTE MARKEN...5 MARKEN, LOSE, EINHEITEN...5

Mehr

Jugendskilager 2017 Lenk

Jugendskilager 2017 Lenk Aargau Baden ab 11:22 IR 2168 Brugg AG ab 11:32 Aarau ab 11:46 Olten ab 11:59 Bern an 12:26 Bern ab 13:08 Extrazug 30453 Zweisimmen ab 15:20 Extrazug 12532 Lenk i.s. an 15:37 Lenk i.s. ab 09:37 R 2513

Mehr

Jugendskilager 2016 Lenk. Aargau. Fahrplan der Gruppe. Hinfahrt

Jugendskilager 2016 Lenk. Aargau. Fahrplan der Gruppe. Hinfahrt Aargau Baden ab 11:22 IR 2168 Brugg AG ab 11:32 Aarau ab 11:46 Olten ab 11:59 Bern an 12:26 Bern ab 13:08 Extrazug Zweisimmen ab 15:17 Extrazug Lenk i.s. an 15:34 Zweisimmen ab 10:30 Extrazug Bern an 12:06

Mehr

Heimatsammlung Zofingen AG Lose

Heimatsammlung Zofingen AG Lose 1091 1093 1092 1094 1097 1108 1109 1114 1115 1117 1118 1128 1134 1133 1131 1135 1136 Heimatsammlung Zofingen AG Lose 1172-1284 Wir sind stolz, an dieser Auktion eine der vollständigsten Heimatsammlungen

Mehr

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1

Ihr Zweiradplatz am Bahnhof. Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausbauprogramm 2006-12. SBB Personenverkehr Kombinierte Mobilität 06.10.06 1 Ausgangslage. Das Angebot an Zweiradabstellplätzen an den Fernverkehrsbahnhöfen der SBB und in deren unmittelbarer Nähe soll

Mehr

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt bei Neukunden gegen Vorausrechnung oder per Nachnahme.

Mehr

02393/ Fax: 02393/

02393/ Fax: 02393/ Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt nach Erhalt und Überprüfung der zugesandten Briefmarken. Die Rechnung ist immer beiliegend. Bei extrem Hoher Bestellsumme = Zahlung nach Vereinbarung. Am Roden 20 D - 59846

Mehr

ZEITUNGSMARKEN: AUSGABE 1858: Pos.-Nr. ZEITUNGSMARKEN Euro

ZEITUNGSMARKEN: AUSGABE 1858: Pos.-Nr. ZEITUNGSMARKEN Euro Pos.-Nr. ZEITUNGSMARKEN Euro ZEITUNGSMARKEN: 446 7 (6 Kreuzer) gelb, Type Ib, sogenannter "Gelber Merkur" auf kompletter Schleife mit EK- Stempel "ZEITUNGS-EXPED: WIEN 17/5" nach Arnau. Schnitt: links

Mehr

02393/ Fax: 02393/

02393/ Fax: 02393/ m Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Zu meiner Person: Nach über 20 Jahren selbstständiger Tätigkeit als Fahrlehrer habe

Mehr

allemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 3 Sowjetunion - Abschnitt 3.3: Marken allgemein Zdr., ZF, Randinschr.

allemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 3 Sowjetunion - Abschnitt 3.3: Marken allgemein Zdr., ZF, Randinschr. Die Marken der UdSSR Neben den vielfältigen Bogenformaten wurden in der Sowjetunion bereits ab 1940 auch Bogen mit Zusammendrucken verschiedener Marken verausgabt, die sehr gesucht sind. 1949 wurden die

Mehr

Samstag 18. Juni 2016, h. Altschweiz. Vorphilatelie und Briefe ohne Marken: Alte Eidgenossenschaft Zumstein Ausrufpreis in CHF

Samstag 18. Juni 2016, h. Altschweiz. Vorphilatelie und Briefe ohne Marken: Alte Eidgenossenschaft Zumstein Ausrufpreis in CHF 8 209. Corinphila Auktion 17. - 18. Juni 2016 Samstag 18. Juni 2016, 10.00 h Altschweiz 6001 6002 6003 6004 6005 Vorphilatelie und Briefe ohne Marken: Alte Eidgenossenschaft 1771 (30. März): Wertbrief

Mehr

19,50 EUR 24,50 EUR 249,50 EUR 19,50 EUR 49,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR

19,50 EUR 24,50 EUR 249,50 EUR 19,50 EUR 49,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR Deutsches Reich https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 20.02.2018 09:33 Uhr KNR: 20771 Deutsches Reich Mi.Nr. 187 a/c, die 100 Pfg. aus

Mehr

13.30 Zeppelinpost Länder A Z Lose Europa Albanien Österreich Lose Foto Los Startpreis Seite Nr. Si.-Nr. SFr.

13.30 Zeppelinpost Länder A Z Lose Europa Albanien Österreich Lose Foto Los Startpreis Seite Nr. Si.-Nr. SFr. 1751 1755 1752 1756 1754 1757 1753 1758 272 Donnerstag, 18. Mai 13.30 Zeppelinpost Länder A Z Lose 1749 1832 Europa Albanien Österreich Lose 1833 2272 Foto Los Startpreis Seite Nr. Si.-Nr. SFr. Zeppelinpost

Mehr

ex 1272 ex

ex 1272 ex ex 1272 ex 1284 1285 1286 1287 1278 ex 1274 ex 202 Mittwoch, 13. Mai 13.30 Schweiz Pro Juventute, Pro Patria, Blöcke, KZS, Dienst, Porto, Hotelpost, Diverses, Soldatenmarken, Flugpost Lose 1272 1817 Zeppelinpost

Mehr

02393/ Fax: 02393/

02393/ Fax: 02393/ Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Zu meiner Person: Nach über 20 Jahren selbstständiger Tätigkeit als Fahrlehrer habe

Mehr

2018, David Feldman SA All rights reserved

2018, David Feldman SA All rights reserved 2018, David Feldman SA All rights reserved All content of this catalogue, such as text, images and their arrangement, is the property of David Feldman SA, and is protected by international copyright laws.

Mehr

2018, David Feldman SA All rights reserved

2018, David Feldman SA All rights reserved 2018, David Feldman SA All rights reserved All content of this catalogue, such as text, images and their arrangement, is the property of David Feldman SA, and is protected by international copyright laws.

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 273 Freie Stadt Danzig 4202 Sammlung 1920 bis 1939 es wurde gemischt (überwiegend aber ungebraucht) gesammelt, die Sammlung ist augenscheinlich fast komplett...1-308 150,- 4203 Blockausgaben 1937 Block

Mehr

BASS. Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens

BASS. Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens Alleinstehender Verheiratet ohne Kinder Verheiratet 2 Kinder Verheiratet

Mehr

1. Fernauktion 15. Oktober 2014

1. Fernauktion 15. Oktober 2014 1. Fernauktion 15. Oktober 2014 Gebotsschluss: Mittwoch 15. Oktober 2014 17:00 Uhr Besichtigung: Freitag 26. September Samstag 11. Oktober 2014 8.00-12.00 und 13.30-18.00 Heuberger-Auktionen, Schlüsselwiese

Mehr

3352 MH 1.1A 0 MARKENHEFTCHEN: 1910, Germania, schwarz auf rosa, Ordnungsnummer 1, komplettes Heftchen mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, im

3352 MH 1.1A 0 MARKENHEFTCHEN: 1910, Germania, schwarz auf rosa, Ordnungsnummer 1, komplettes Heftchen mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, im 3352 MH 1.1A 0 MARKENHEFTCHEN: 1910, Germania, schwarz auf rosa, Ordnungsnummer 1, komplettes Heftchen mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, im Deckblatt unten rechts kleine Eckbüge, sonst in tadelloser

Mehr

24,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 44,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 19,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 39,50 EUR 59,50 EUR

24,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 19,50 EUR 39,50 EUR 24,50 EUR 44,50 EUR 24,50 EUR 49,50 EUR 19,50 EUR 59,50 EUR 49,50 EUR 39,50 EUR 59,50 EUR Dt. Kolonien und Auslandspostämter https:///philatelie/liste.php?gid=22&g=dt.%20kolonien%20und%20auslandspost%c3%a4mter&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 08.10.2017 01:14 Uhr KNR: 7143

Mehr

SMM 2015 Nationalliga A

SMM 2015 Nationalliga A SMM 2015 Nationalliga A Schwarz-Weiss Bern I Echallens I (Aufsteiger) Genève I Luzern I Neuchâtel I Riehen I Winterthur I Zürich I Réti I Wollishofen (Aufsteiger) I SMM 2015 Nationalliga B Ostgruppe Bodan

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N B R I E F M A R K E N 101 L O T S BERLIN/BUNDESREPUBLIK 6401 Über 600 Ersttagsblätter überwiegend 80er Jahre... 24,- 6402 Ein Umzugskarton mit Resten einer Einlieferung... 90,- 6403 3 Umzugskartons mit

Mehr

Die Kafka-Sammlung. The Kafka-Collection

Die Kafka-Sammlung. The Kafka-Collection Die Kafka-Sammlung The Kafka-Collection SCHLEGEL präsentiert: ÖSTERREICH-KLASSIK aus dem Besitz des ehemaligen Direktors des Prager Nationalmuseums, Josef Kafka (1858-1929). Mehrere Generationen der tschechischen

Mehr

Vereinsauktion. Donnerstag 27. Oktober Uhr Restaurant Hirschen Rorschacherstr. 109 St.Gallen - St.Fiden

Vereinsauktion. Donnerstag 27. Oktober Uhr Restaurant Hirschen Rorschacherstr. 109 St.Gallen - St.Fiden Vereinsauktion Donnerstag 27. Oktober 2016 20.00 Uhr Restaurant Hirschen Rorschacherstr. 109 St.Gallen - St.Fiden http://www.phvsg.ch/ Losbesichtigung Rest. Hirschen St. Gallen Donnerstag 20. Okt. 2016

Mehr

Stützpunktbahnhof, ausgerüstet mit Mobillift als Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende im Rollstuhl

Stützpunktbahnhof, ausgerüstet mit Mobillift als Ein- und Ausstiegshilfe für Reisende im Rollstuhl r, Aarau Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine Affoltern a.a. Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein keine Aigle Ja Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine Amriswil Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein

Mehr

Die Rolf Goldschagg Sammlung ALT-BADEN

Die Rolf Goldschagg Sammlung ALT-BADEN Die Rolf Goldschagg Sammlung 1851-1871 ALT-BADEN CG 2 Firmengebäude Christoph Gärtner in Bietigheim-Bissingen EINMALIG? In der Philatelie werden Sammlungen oft mit Superlativen bedacht. Entweder spricht

Mehr

SMM 2017 Nationalliga A. Bodan Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen

SMM 2017 Nationalliga A. Bodan Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2017 Nationalliga A Bodan Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2017 Nationalliga B Ostgruppe Schwarz-Weiss Bern Baden Luzern II

Mehr

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS 68 B E R L I N 3787 Berliner Stadtbilder / Bedeutende Deutsche Bogenposten und Bogenreste mit Marken in unterschiedlichen Stückzahlen u.a. Mi.-Nr.149(20) und Mi.-Nr.211(100)... 90,- 3788 4.Todestag von

Mehr

Lesen - rechnen - malen

Lesen - rechnen - malen Zahlen-Logical 1 Lesen - rechnen - malen * Eine Zahl steht Kopf! Male sie blau aus! * Die schwarze Zahl steht nicht neben der roten Zahl! * rote Zahl + grüne Zahl = blaue Zahl * Die gelbe Zahl steht zwischen

Mehr

Freitag 25. November 2016, h. Schweiz ab 1907

Freitag 25. November 2016, h. Schweiz ab 1907 172 212. Corinphila Auktion 25. - 26. November 2016 Freitag 25. November 2016, 16.00 h Schweiz ab 1907 5001 5002 5003 5004 Zumstein 1908/11: Sonderdrucke zu Vorlagezwecken Sitz. Helvetia, Tellknabe und

Mehr

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein SMM 2012 Nationalliga A Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2012 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan Engadin Bianco Nero

Mehr

SMM 2016 Nationalliga A. Bodan (Aufsteiger) Echallens Genève Luzern Riehen Solothurn (Aufsteiger) Winterthur Zürich Réti Wollishofen

SMM 2016 Nationalliga A. Bodan (Aufsteiger) Echallens Genève Luzern Riehen Solothurn (Aufsteiger) Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2016 Nationalliga A Bodan (Aufsteiger) Echallens Genève Luzern Riehen Solothurn (Aufsteiger) Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2016 Nationalliga B Ost Schwarz-Weiss Bern (Absteiger) Baden Herrliberg

Mehr

Sonderangebote Sammlungen

Sonderangebote Sammlungen Sonderangebote Sammlungen 1. BERLIN Sammlung 1959 1990 komplett gestempelt in bedarfsmäßiger Erhaltung gesammelt (Pracht). Im Schaubek-Vordruckalbum mit Klemmbinder. Michel 2.650,- 310,- 2. DDR Sammlung

Mehr

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr.

Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. Foto Los Startpreis Seite Nr. Chiani-Auktion 2006 Mi.-Nr. SFr. 2447 UNO USA, Wien, New York. Sammlung in 18 Vordruckalben inkl. Viererblocks, Kleinbogen usw., weitere Alben mit FDC u. Doubletten dabei,

Mehr

Sammlungen International gültige Spitzenergebnisse Start Zuschlag CHF CHF 2891

Sammlungen International gültige Spitzenergebnisse Start Zuschlag CHF CHF 2891 Chiani-Auktion Internationale Briefmarken-Auktionen 11. 14. Mai 2009 Résultats Ergebnisse Results 165 CHF 8000. / 12500. 141 CHF 2000. / 11 000. 2735 CHF 3000. / 13000. 81 CHF 20000. / 34000. 5026 CHF

Mehr

11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen.

11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen. 11.2 Details zu Stützpunktbahnhöfen. 58 Aarau Affoltern a. A. Aigle Amriswil Andermatt (MG-Bahn) 2 Appenzell (AB) Arth-Goldau Arosa (RhB) Baden 2 3 Basel SBB 1 2 Bellinzona Bergün (RhB) Bern Bern Bümpliz

Mehr

ex 1848 ex 1856 ex 1857

ex 1848 ex 1856 ex 1857 ex 1848 ex 1855 ex ex 1856 ex 1857 266 Chiani-Auktion 2012 Mittwoch, 9. Mai 10.00 Italien inkl. Lombardei Abstempelungen Lose 1839 2110 Foto Los Startpreis Seite Nr. Sa.-Nr. CHF Italien Altitalien 1839

Mehr

49,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 14,50 EUR

49,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 24,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 19,50 EUR 19,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 119,50 EUR 14,50 EUR Deutsches Reich https:///philatelie/liste.php?gid=12&g=deutsches-reich&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 13.11.2017 15:29 Uhr KNR: 18313 Deutsche Stadtpost, interessanter und umfangreicher

Mehr

Nummer 102 A Januar Dezember Jahr. Jubiläum

Nummer 102 A Januar Dezember Jahr. Jubiläum Nummer 102 A Januar 2010 - Dezember 2010 40 Jahr Jubiläum In unserem Jubiläumsjahr möchten wir Ihnen noch ein Mosaik vorlegen, in welchen die Leckerbissen von Seite zu Seite greifbar sind. Einmal sind

Mehr

Sitzende Helvetia gezähnt (1862/67)

Sitzende Helvetia gezähnt (1862/67) 170 216. Corinphila Auktion 9. - 10. Juni 2017 Freitag 9. Juni 2017, 10.30 h Sitzende Helvetia gezähnt (1862/67) Sitzende Helvetia gezähnt (1862/67): Marken nach Katalog 4001 4002 4003 4004 4005 4006 4007

Mehr

02393/ Fax: 02393/

02393/ Fax: 02393/ Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Zu meiner Person: Nach über 20 Jahren selbstständiger Tätigkeit als Fahrlehrer habe

Mehr

Was ist Postgeschichte? Warum ist sie so vielseitig und interessant? Thomas Berger. philexpo 17 Wettingen, 12. Mai 2017

Was ist Postgeschichte? Warum ist sie so vielseitig und interessant? Thomas Berger. philexpo 17 Wettingen, 12. Mai 2017 Was ist Postgeschichte? Warum ist sie so vielseitig und interessant? Thomas Berger philexpo 17 Wettingen, 12. Mai 2017 Die Stellung der Postgeschichte in der Welt der Philatelie Traditionelle Philatelie

Mehr

Herren. 118 LG Erdgas Oberthurgau 119 BTV Aarau LA

Herren. 118 LG Erdgas Oberthurgau 119 BTV Aarau LA Herren U16M MAN_ U20M 5x80 1 COA Delémont II 2 TV Herzogenbuchsee 3 COA Lausanne-Riviera 4 TV Inwil 5 LC Zürich II 6 LC Brühl St. Gallen 7 ASSPO Riva San Vitale 8 TV Länggasse Bern 9 LV Langenthal 10 CoA

Mehr

Freitag 20. November 2015, h. Flugpost Schweiz

Freitag 20. November 2015, h. Flugpost Schweiz 204. Corinphila Auktion 20. - 21. November 2015 203 5472M 5473M 5474M 5475M 5476M 5477M 5478M 5479M 5480M 5481M 5482M 5483M 5484M 5485M 5486M Freitag 20. November 2015, 13.00 h Vorläufer: Markenausgaben

Mehr

Gebiet: Neue Empfangsscheinganzsachen der Kantonal-Post Zürich. Änderungen welche nicht im Zumsteinkatalog vermerkt sind:

Gebiet: Neue Empfangsscheinganzsachen der Kantonal-Post Zürich. Änderungen welche nicht im Zumsteinkatalog vermerkt sind: Willkommen auf der Homepage der Arbeits- und Forschungsgruppe Empfangsscheine des Schweizerischen Ganzsachen-Sammler-Vereins Diese Seite enthält Informationen über Ganzsachen-Empfangsscheine (Empfangscheine

Mehr

19,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 69,50 EUR 12,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 199,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR 17,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 9,50 EUR

19,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 69,50 EUR 12,50 EUR 14,50 EUR 29,50 EUR 199,50 EUR 34,50 EUR 14,50 EUR 17,50 EUR 14,50 EUR 14,50 EUR 9,50 EUR Bizone und Allierte Besetzung https:///philatelie/liste.php?gid=1&g=allierte-besetzung-bizone&a= Zwischenzeitlicher Verkauf vorbehalten. Stand: 01.11.2017 03:22 Uhr KNR: 19203 Deutsche Lokalpost Spremberg,

Mehr

SMM 2018 Nationalliga A. SMM 2018 Nationalliga B. Echallens (Aufsteiger) Genève Luzern Mendrisio Riehen

SMM 2018 Nationalliga A. SMM 2018 Nationalliga B. Echallens (Aufsteiger) Genève Luzern Mendrisio Riehen SMM 2018 Nationalliga A Echallens (Aufsteiger) Genève Luzern Mendrisio Riehen St. Gallen (Aufsteiger) Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2018 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan (Absteiger) Luzern

Mehr

1. Diverse Ring-Ordner

1. Diverse Ring-Ordner 1. Diverse Ring-Ordner Ring-Ordner, A4, diverse Breiten, 2 oder 4 Ringe, weisser Kunststoff-Überzug und transparenter Sichttasche auf Vorderseite und Rücken zu verkaufen ab Fr. 0.30/ Stk. RING-ORDNER /

Mehr

Nachtrag 12 zum Kreisschreiben über die Quellensteuer

Nachtrag 12 zum Kreisschreiben über die Quellensteuer Nachtrag 12 zum Kreisschreiben über die Gültig ab 1. Januar 2018 318.108.05 d KSQST 12.17 2 von 9 Vorwort zum Nachtrag 12, gültig ab 1. Januar 2018 Dieser Nachtrag enthält die aktualisierte Liste Auskunftsstellen

Mehr

Chiani-Auktion. Internationale Briefmarken-Auktionen November 2013 im Fürstenlandsaal, Gossau SG. Supplément Nachtrags-Katalog Aggiunta

Chiani-Auktion. Internationale Briefmarken-Auktionen November 2013 im Fürstenlandsaal, Gossau SG. Supplément Nachtrags-Katalog Aggiunta Chiani-Auktion Internationale Briefmarken-Auktionen 10. 13. November 2013 im Fürstenlandsaal, Gossau SG Supplément Nachtrags-Katalog Aggiunta 1006-C 948-B 1006-D ex 1420-H 47-A 1006-B 1262-A Chiani-Auktion

Mehr

GLZ - September 2010

GLZ - September 2010 GLZ - September 2010 1) II. VORBEREITUNG AUF DAS Blatt 1 Trennungsarten Briefmarken kommen meist als größere Einheit in Bögen oder auf Rollen an Schaltern und Automaten zum Verkauf. Um die einzelnen Marken

Mehr

001 2 PrZD rückseit. F. Steinfels Zürich, vorders. F Stempel Fr. 25. 002 2 PrZD 3 als Empfangssch. Bezirksger. Horgen, Mittelbug Fr. 25.

001 2 PrZD rückseit. F. Steinfels Zürich, vorders. F Stempel Fr. 25. 002 2 PrZD 3 als Empfangssch. Bezirksger. Horgen, Mittelbug Fr. 25. Herbstanlass 2011 Kleinauktion Die Kleinauktion findet am 22.10.2011 nachmittags statt. Zum Zuschlagspreis wird ein Aufgeld von 10% für den Verein erhoben. Bezahlung nur gegen bar nach der Auktion, es

Mehr

Switzerland. RAPP-AUKTION bis 25. November 2011 INTER NATIONA LE AUKTIONEN

Switzerland. RAPP-AUKTION bis 25. November 2011 INTER NATIONA LE AUKTIONEN Switzerland RAPP-AUKTION 2011 21. bis 25. November 2011 Nachtrag Supplement Supplément INTER NATIONA LE AUKTIONEN für Briefm arken & Münzen AUKTIONSH AUS R A PP, SCH W EIZ Nachtr ag Supplement Supplément

Mehr

EZM und Streifen Bund und Berlin Berliner Bauten

EZM und Streifen Bund und Berlin Berliner Bauten 11er Streifen postfrisch: 10/500, 1000 EZM und Streifen Bund und Berlin Berliner Bauten Berliner Stadtbilder 11er Streifen ohne Nummer, postfrisch Wert 5/1000 7/1000 10/1000 20/1000 70/1000 11er Streifen

Mehr

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim Heute will ich etwas über die Postvereinsfarben der Briefmarken erzählen.

Mehr

02393/ Fax: 02393/

02393/ Fax: 02393/ Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Zu meiner Person: Nach über 20 Jahren sbstständiger Tätigkeit als Fahrlehrer habe

Mehr

75. Auktion am 3. September 2016

75. Auktion am 3. September 2016 Auktionshaus für Briefmarken & Münzen - Seriosität und Zuverlässigkeit seit 1980-75. Auktion am 3. September 2016 Sehr geehrte Sammlerfreunde und Händlerkollegen, mit dem vorliegenden Sonderkatalog lösen

Mehr

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign info.nzvp@sbb.ch 079 894 90 15 1 Die vorliegende Liste der Streckenöffnungszeiten bildet einen integrierenden Bestandteil des Network Statements der SBB 2017

Mehr

Auflage RU/PU Rollenmerkmale Bemerkungen. B 47-1 I (1) PU- (a) Unten schmaler Schnitt mit offenem Mittelzähnungsloch

Auflage RU/PU Rollenmerkmale Bemerkungen. B 47-1 I (1) PU- (a) Unten schmaler Schnitt mit offenem Mittelzähnungsloch Auflage RU/PU Rollenmerkmale Bemerkungen B 47-1 I (1) PU- (a) Unten schmaler Schnitt mit offenem Mittelzähnungsloch mittlere PK-Werte Nachweis durch Doppel-KN kein weiterer PU nachgewiesen PU- Unten breiter

Mehr

Fürstentum Liechtenstein

Fürstentum Liechtenstein 200. Corinphila Auktion 29. - 30. Mai 2015 227 Samstag 30. Mai 2015, 09.00 h Fürstentum Liechtenstein 7721 7722 7723 7724 Vorläufer 1848: Faltbrief mit Zweizeiler "VADUTZ 23. JUN." (1848), privat versandt

Mehr

Mitglied in den Sammlerverbänden und Händlerverbänden APHV, BDPh und VSPhV

Mitglied in den Sammlerverbänden und Händlerverbänden APHV, BDPh und VSPhV ATM AKTUELL 258 ATM Seitz AG, Murbacherstr. 37, Postfach, CH-6002 Luzern Fachhändler für Automaten-Briefmarken seit 1981 Autor von ATM-Katalogen Schweiz und weltweit www.atms.ch 22atms@atms.ch Telefon

Mehr

LOSBESCHREIBUNG PREIS FDC

LOSBESCHREIBUNG PREIS FDC SCHWEIZ FDC FDC Freimarken (siehe auch Lose 1834-1839) F 1 FDC 167/168 1924, 50 Jahre Weltpostverein, Serie auf Bild-PK 101 Lichtensteig, sauber ET- Bern 9.X.24 325 95 2 FDC 210 1937, Automobilpost 10

Mehr

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign V1.0 Dezember

SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign V1.0 Dezember SBB AG Infrastruktur Fahrplan und Netzdesign info.nzvp@sbb.ch +41 79 732 67 73 V1.0 Dezember 2017 1 Gemäss der Verordnung des BAV zur Eisenbahn-Netzzugangsverordnung NZV-BAV Art. 6 und Anh. 4 sind gewisse

Mehr