chaud quel... très froid il pleut...degrés beau temps brille le soleil des nuages du soleil mauvais temps

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "chaud quel... très froid il pleut...degrés beau temps brille le soleil des nuages du soleil mauvais temps"

Transkript

1 Zu 5 Sätze mit den Nummern (französisch) vorlesen. 1. Il pleut. 2. Il fait beau temps. 3. Il ne pleut pas. 4. Il fait très froid. 5. Il y a des nuages gris. 6. Le soleil ne brille pas. 7. Le soleil brille, mais il y a des nuages. 8. Il fait du soleil. 9. Quel beau temps! 10. Quel temps de chien! 11. Il fait trois degrés. 12. Il fait mauvais temps. 13. Il ne fait pas chaud. Zu 6 Erläuterungen für die Lehrperson UNITÉ 11 Damit die Schüler/-innen diese Aufgabe lösen können, müssen sie mit den französischen Bezeichnungen für unsere Landesgegenden vertraut sein. Zu 8 Mögliche Satzbausteine für die Wandtafel (zum Beispiel auf Karten schreiben und aufheften ich brauche sie jeweils im Vorfeld für Übungen, wenn die Schüler/-innen über das aktuelle Wetter sprechen). il fait assez chaud froid il y a chaud quel... très froid il pleut...degrés beau temps brille le soleil des nuages du soleil mauvais temps ZKM BILAN CONTRÔLE 55

2 UNITÉ 11 Lernziel: Du kannst einige Musikinstrumente nach ihrem Geschlecht (m / f) unterscheiden. Du kannst die Begriffe den passenden Bildern zuordnen. 1. Setze den passenden Begleiter vor die Nomen. 2. Setze die passenden Nummern zu den Bildern vor die Begriffe. triangle piano batterie saxophone guitare trompette flûte violon clarinette Name Datum ZKM BILAN CONTRÔLE

3 Lernziel: Du kannst das Verb aimer im Singular und im Plural richtig anwenden. 3. Setze jeweils die richtige Verbform von «aimer» in die Lücken. Achte dabei auf die genaue Rechtschreibung der Endungen. UNITÉ 11 Pierre, est-ce que tu la danse? Non, pas du tout, moi, j le foot. Mon ami Adrien aussi le foot. Nous jouer au foot. Et vous, qu est-ce que vous? Moi, j les animaux, surtout les chats. Mon amie Monique le cirque. Et Simone et Chantal la musique pop. Toute la classe, nous le Rock envol. Lernziel: Du kannst ausdrücken, was du magst und was du nicht magst. 4. Unten findest du einige Ausdrücke aus dem Alltag, welche du magst oder nicht magst. Drücke in je einem Satz aus, was du davon magst und was du nicht magst. la musique pop, la danse, le Rock envol, les mathématiques, la gym, le français, la glace, les vacances, le chocolat, les devoirs Lernziel: Du kannst einige Angaben zum Wetter machen. 5. Welcher Satz, den du hörst, passt zu welchem Wetterpiktogramm? Setze die Nummer des Satzes an die richtige Stelle. Achtung: Einige Sätze passen nirgends. Zu manchen Piktogrammen passen mehrere Aussagen. Name Datum ZKM BILAN CONTRÔLE 57

4 UNITÉ Streiche unten alle Sätze durch, welche nicht zur Wetterkarte passen. Sur le Plateau, il fait beau temps, mais il y a des nuages. En Suisse romande, il pleut et il fait très froid. Au Tessin, le soleil brille. Il ne pleut pas. Il y a vingt et un degrés. En Engadine, il fait mauvais temps. Le soleil ne brille pas. Il y a des nuages. Il fait assez froid. Quel temps de chien. Name Datum 7. Aus den Wörtern unten kannst du einen Satz formulieren, mit welchem du nach dem Wetter fragen kannst. Setze die Wörter richtig zusammen. Beachte, dass du auch im Französischen den Satz mit einem Grossbuchstaben anfangen musst und die Frage mit einem Fragezeichen abschliessen sollst. Achtung: Du brauchst natürlich nicht alle Wörter zu verwenden. elle temps il quel fait soleil il y a est aujourd hui 58 ZKM BILAN CONTRÔLE

5 8. An der Wandtafel findest du Satzbausteine zum Wetter. Schreibe mit ihrer Hilfe mindestens 3 Sätze, welche zum heutigen Wetter passen. Achte auf die korrekte Rechtschreibung. UNITÉ 11 Name Datum ZKM BILAN CONTRÔLE 59

6 LOSUNG UNITÉS 11 Lernziel: Du kannst einige Musikinstrumente nach ihrem Geschlecht (m / f) unterscheiden. Du kannst die Begriffe den passenden Bildern zuordnen. 1. Setze den passenden Begleiter vor die Nomen. 2. Setze die passenden Nummern zu den Bildern vor die Begriffe. 5 le 1 le la triangle 4 le piano 8 la batterie saxophone 2 la guitare 3 la trompette flûte 7 le violon 6 la clarinette ZKM BILAN CONTRÔLE

7 Lernziel: Du kannst das Verb aimer im Singular und im Plural richtig anwenden. 3. Setze jeweils die richtige Verbform von «aimer» in die Lücken. Achte dabei auf die genaue Rechtschreibung der Endungen. Pierre, est-ce que tu aimes la danse? Non, pas du tout, moi, j aime le foot. Mon ami Adrien aime aussi le foot. Nous aimons Moi, j aime aime Toute la classe, nous jouer au foot. Et vous, qu est-ce que vous aimez? les animaux, surtout les chats. Mon amie Monique le cirque. Et Simone et Chantal aimons aiment le Rock envol. la musique pop. LOSUNG UNITÉS 11 Lernziel: Du kannst ausdrücken, was du magst und was du nicht magst. 4. Unten findest du einige Ausdrücke aus dem Alltag, welche du magst oder nicht magst. Drücke in je einem Satz aus, was du davon magst und was du nicht magst. la musique pop, la danse, le Rock envol, les mathématiques, la gym, le français, la glace, les vacances, le chocolat, les devoirs J aime le chocolat. Je n aime pas le Rock envol. Lernziel: Du kannst einige Angaben zum Wetter machen. 5. Welcher Satz, den du hörst, passt zu welchem Wetterpiktogramm? Setze die Nummer des Satzes an die richtige Stelle. Achtung: Einige Sätze passen nirgends. Zu manchen Piktogrammen passen mehrere Aussagen. 2/3/7/8/9 1/5/7/8/12 2/3/8/9 3/5/6/12 ZKM BILAN CONTRÔLE 61

8 LOSUNG UNITÉS Streiche unten alle Sätze durch, welche nicht zur Wetterkarte passen. Sur le Plateau, il fait beau temps, mais il y a des nuages. En Suisse romande, il pleut et il fait très froid. Au Tessin, le soleil brille. Il ne pleut pas. Il y a vingt et un degrés. En Engadine, il fait mauvais temps. Le soleil ne brille pas. Il y a des nuages. Il fait assez froid. Quel temps de chien. 7. Aus den Wörtern unten kannst du einen Satz formulieren, mit welchem du nach dem Wetter fragen kannst. Setze die Wörter richtig zusammen. Beachte, dass du auch im Französischen den Satz mit einem Grossbuchstaben anfangen musst und die Frage mit einem Fragezeichen abschliessen sollst. Achtung: Du brauchst natürlich nicht alle Wörter zu verwenden. elle temps il quel soleil il y a est fait aujourd hui Il fait quel temps aujourd hui? 62 ZKM BILAN CONTRÔLE

9 8. An der Wandtafel findest du Satzbausteine zum Wetter. Schreibe mit ihrer Hilfe mindestens 3 Sätze, welche zum heutigen Wetter passen. Achte auf die korrekte Rechtschreibung. Schönes Wetter: Aujourd hui, il fait beau temps. Il ne pleut pas. Le soleil brille. Il fait assez chaud. Il y a 25 degrés. Schlechtes Wetter: Aujourd hui, il pleut. Il y a des nuages gris. Il fait froid. Il y a 12 degrés. Le soleil ne brille pas. Quel temps de chien! LOSUNG UNITÉS 11 ZKM BILAN CONTRÔLE 63

Den Schüler/-innen steht die Seite 41 im Schülerbuch «envol 5» zur Verfügung (oder eine Folie davon).

Den Schüler/-innen steht die Seite 41 im Schülerbuch «envol 5» zur Verfügung (oder eine Folie davon). Erläuterungen für die Lehrperson Zu 1: Den Schür/-innen steht die Seite 41 im Schürbuch «envol 5» zur Verfügung (oder eine Folie davon). Die Lehrperson diktiert nach der Anitung im Buch 3 Wörter, welche

Mehr

Zu 1: Zu 4: 1. regarde 2. venez 3. parlez 4. montre 5. prenez 6. regardez 7. parle 8. viens 9. montrez 10. prends. Zu 5:

Zu 1: Zu 4: 1. regarde 2. venez 3. parlez 4. montre 5. prenez 6. regardez 7. parle 8. viens 9. montrez 10. prends. Zu 5: Zu : Folgende Nomen können diktiert werden:. un sac à dos. une règle. un fichier. une école. un tableau noir. une carte 7. une fenêtre 8. un dessin. une bibliothèque 0. une lampe. une salle de classe.

Mehr

Cahier d exercices. 4 Bilden Sie Paare mit Wörtern, die gut zusammenpassen.

Cahier d exercices. 4 Bilden Sie Paare mit Wörtern, die gut zusammenpassen. 50 0 Dialoge mit Nachsprechpausen (s. Lektionsteil b) Cahier d exercices Leçon Was steht auf den Tischen? Table n Table n un café 4 Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen

Mehr

Voransicht. MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1

Voransicht. MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1 MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1 Jouons à la grenouille météo! Wortschatzarbeit und Schulung der kommunikativen Kompetenzen (ab Ende des 1. Lernjahrs) anna Schneider, Köln M 1 Le temps Il fait quel

Mehr

Verb + Nomen mit Demo. Ñ ce Ö Ñ ce Ö bleibt also erhalten. begleiter

Verb + Nomen mit Demo. Ñ ce Ö Ñ ce Ö bleibt also erhalten. begleiter Verneinung mit den zwei Elementen ne + pas (plus) ne (oder n') vor dem 1. konjugierten Verb und pas danach ne pas / plus umschlieåt also das 1. konjugierte Verb. Il travaille. Verb steht alleine Il ne

Mehr

Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. Il siffle. Il nage.

Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. Il siffle. Il nage. Bonne Chance étape 4 Name: Datum: Leseverstehen Schreiben Hörverstehen Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. A Il

Mehr

1 a Classe les mots. Schreibe die Wörter in die passenden Spalten der Tabelle.

1 a Classe les mots. Schreibe die Wörter in die passenden Spalten der Tabelle. f a c u l t a t i f S. 83 Hier kannst du die Vokabeln und die Grammatik wiederholen, die du in den Unités 4 6 gelernt hast. Du kannst die Aufgaben direkt am Computer bearbeiten oder sie dir ausdrucken.

Mehr

dis donc! 6 Test Unité 3 Au rythme!

dis donc! 6 Test Unité 3 Au rythme! dis donc! 6 Test Unité 3 Au rythme! Lehrmittelverlag Zürich, Lehrmittelverlag St.Gallen 2015 Erprobungsversion Hören Ich kann Anleitungen für ein Rhythmical verstehen und formulieren. Anleitungen für Rhythmical

Mehr

Prénom : Die schwachen Verben im Präsens Date :

Prénom : Die schwachen Verben im Präsens Date : jouer spielen Je joue au Football. Tu joues avec Jean. Il joue aux échecs. Elle joue du violon. Nous jouons dans l'école. Vous jouez longtemps. Ils jouent depuis hier. Elles jouent jusqu'à demain. Ich

Mehr

Die Grundfertigkeiten

Die Grundfertigkeiten Vorwort Schon seit langer Zeit das Lehrmittel «envol» gab es damals noch nicht und wir unterrichteten mit «C est pour toi» habe ich mit meinen Klassen Lernkontrollen durchgeführt. Die Schülerinnen und

Mehr

Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen Café sagen könnten. les toilettes une pression

Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen Café sagen könnten. les toilettes une pression 50 0 Dialoge mit Nachsprechpausen (s. Lektionsteil b) Cahier d exercices Leçon Was steht auf den Tischen? Table n Table n un café 4 Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen

Mehr

Théo ist ein Hund. Paulette ist eine Maus. Was fällt dir auf? Vergleiche die Artikel im Französischen und im Deutschen. Amandine ist eine Katze.

Théo ist ein Hund. Paulette ist eine Maus. Was fällt dir auf? Vergleiche die Artikel im Französischen und im Deutschen. Amandine ist eine Katze. LEÇON G un / une Der unbestimmte Artikel Singular Théo est une souris? männlich un chien une souris weiblich Non, c est un chien. Théo est un chien. Paulette est une souris. Théo ist ein Hund. Paulette

Mehr

Inhalt: GRAMMATIK- ÜBERSICHTS-TAFELN ENVOL 7 UND 8

Inhalt: GRAMMATIK- ÜBERSICHTS-TAFELN ENVOL 7 UND 8 Inhalt: GRAMMATIK- ÜBERSICHTS-TAFELN ENVOL 7 UND 8 DATEI UNITÉ THEMA DATEI UNITÉ THEMA 1 Die Possessivpronomen 9 les verbes réfléchis U1 U2 U 9 2 Das passé composé 9 l impératif et l objet direct et indirect

Mehr

B. Lexique et grammaire [34 p.]

B. Lexique et grammaire [34 p.] Kantonsschulen Solothurn und Olten Prüfungsnummer: B. Lexique et grammaire [34 p.] I Ce grand vocabulaire français! (au total 12 p.) A. Gib zu dem unterstrichenen Wort einen Gegensatz an. Achtung: Bei

Mehr

Lexique. Vocabulaire actif. Envol 6. V e r b i n d l i c h e r W o r t s c h a t z f ü r d e n S c h u l k r e i s A n d e l f i n g e n

Lexique. Vocabulaire actif. Envol 6. V e r b i n d l i c h e r W o r t s c h a t z f ü r d e n S c h u l k r e i s A n d e l f i n g e n Lexique Envol 6 Vocabulaire actif V e r b i n d l i c h e r W o r t s c h a t z f ü r d e n S c h u l k r e i s A n d e l f i n g e n 0 Peter Brandenberger September 2008 V.02 Inhaltsverzeichnis Vocabulaire

Mehr

Wo wohnst du? Où habites-tu? (Traduction littérale) Tu habites où?

Wo wohnst du? Où habites-tu? (Traduction littérale) Tu habites où? Les W-Fragen : les pronoms interrogatifs allemands Interrogation directe et indirecte 1) Wo? Où? Wo wohnst du? Ich wohne in Paris. Où habites-tu? J habite à Paris. En allemand le verbe conjugué suit immédiatement

Mehr

Französische Grammatik. Grammatik. in 15 Minuten

Französische Grammatik. Grammatik. in 15 Minuten . Lernjahr Französische Grammatik Grammatik in Minuten Das Substantiv und seine Begleiter Ergänze die Possessivbegleiter son, sa, ses und übersetze die Sätze anschließend in dein Übungsheft. a) Nadine

Mehr

dis donc! 6 Test Unité 2

dis donc! 6 Test Unité 2 dis donc! 6 Test Unité 2 Mille manières de vivre Version Lehrpersonen Lehrmittelverlag Zürich, Lehrmittelverlag St.Gallen 2015 Erprobungsversion Der Test auf einen Blick Unité 2 1. Ich kann in einem Text

Mehr

Le grand «je suis ce que je suis»

Le grand «je suis ce que je suis» Druckvorlage Französisch Le grand «je suis ce que je suis» Quand je serai grand, je serai un gratte-ciel. biblio 10 Où est le ballon bleu? 140 Polar express: Brrr, un livre! Je te dépasse d un chapeau!

Mehr

1.3 Faire le portrait de quelqu un

1.3 Faire le portrait de quelqu un 1.3 Faire le portrait de quelqu un Schülerheft oder Papier, evtl. Abbildungen von Personen Föderung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit evtl. Papier und Abbildungen von verschiedenen Personen bereitlegen

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 13 août 1961, dix-huit heures, quinze minutes. Vous n avez que 40 minutes pour compléter le puzzle.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 13 août 1961, dix-huit heures, quinze minutes. Vous n avez que 40 minutes pour compléter le puzzle. Épisode 19 L'amour sous la Guerre Froide Plus que 40 minutes: Anna et Paul réussissent à échapper à la femme en rouge mais ils atterrissent du mauvais côté, à Berlin-Ouest. Paul complique encore plus la

Mehr

Mes parents habitent à Nice. Et tes Mes parents habitent à Nice. Et les parents? Meine Eltern wohnen in tiens? Meine Eltern wohnen in

Mes parents habitent à Nice. Et tes Mes parents habitent à Nice. Et les parents? Meine Eltern wohnen in tiens? Meine Eltern wohnen in 11 Die Possessivpronomen Bevor Sie mit diesem Kapitel beginnen, sollten Sie Kapitel 6, Die Possessivbegleiter kennen. Was Sie vorab wissen sollten Die Possessivpronomen (besitzanzeigende Fürwörter) vertreten

Mehr

du, de la, de l'; des (meist Nullartikel) Subjekt Direktes Objekt Indirektes Objekt Unverbunden je, j' me, m' me, m' moi tu te, t' te, t' toi lui

du, de la, de l'; des (meist Nullartikel) Subjekt Direktes Objekt Indirektes Objekt Unverbunden je, j' me, m' me, m' moi tu te, t' te, t' toi lui 1 1. Artikel Bestimmter Artikel Unbestimmter Artikel Teilungsartikel Possessivbegleiter le, la, l'; les (der, die, das; die) un, une; des (ein, eine) du, de la, de l'; des (meist Nullartikel) mon, ton,

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, trente-cinq minutes. Il vous reste 75 minutes

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, trente-cinq minutes. Il vous reste 75 minutes Épisode 08 Des comptes à régler Ogur s est blessé pendant un échange de tirs avec la femme en rouge. Il explique à Anna que RATAVA est une organisation qui veut effacer l Histoire. Il réussit à articuler

Mehr

Test 1 zu den Kapiteln 1 bis Test 2 zu den Kapiteln 6 bis Test 3 zu den Kapiteln 11 bis Test 4 zu den Kapiteln 17 bis 22 92

Test 1 zu den Kapiteln 1 bis Test 2 zu den Kapiteln 6 bis Test 3 zu den Kapiteln 11 bis Test 4 zu den Kapiteln 17 bis 22 92 Inhalt 1 Farbadjektive 6 2 Die Adjektive beau und nouveau 8 3 Das Adjektiv vieux 10 4 Das Fragewort quel 12 5 ce cet cette ces 14 6 Die Bildung des passé composé 16 7 Das passé composé mit avoir 18 8 Das

Mehr

ANMERKUNGEN ZUR SCHULARBEITSGESTALTUNG

ANMERKUNGEN ZUR SCHULARBEITSGESTALTUNG ANMERKUNGEN ZUR SCHULARBEITSGESTALTUNG Fach: Französisch, sechsjährig Klasse: 5. Klasse (1. Schularbeit, 1. Semester) Kompetenzniveau: A2 Dauer der SA: 50 Minuten Teilbereiche Themenbereich Testformat/Textsorte

Mehr

Le Chat masqué. Kapitel 11. Lerntipp

Le Chat masqué. Kapitel 11. Lerntipp Le Chat masqué Derek und Ama machen sich im Museum auf die Suche. Es gibt keinen Zweifel, dass sich la Liberté noch irgendwo im Museum befindet, sagt Derek. Sie geraten in eine explosive Situation. Derek

Mehr

français étape 5 nom: Épreuve étape 5

français étape 5 nom: Épreuve étape 5 français étape 5 nom: A: Leseverstehen Épreuve étape 5 1. JEU PANTOMIME: Welcher Befehl passt zu welchem Bild? Schreibe den Buchstaben des jeweiligen Befehls neben das passende Bild (2 Befehle sind zu

Mehr

Kanton Schwyz: Einführungskurs zum Lehrmittel Envol

Kanton Schwyz: Einführungskurs zum Lehrmittel Envol Kanton Schwyz: Einführungskurs zum Lehrmittel Envol ENVOL 5 ********* Planung der Unités 1-10 Lernziele und Zeitvorschläge Envol 5: Unité 0 Wertschätzung der Sprache: éveil au langage Vernetzung verschiedener

Mehr

Informations pour les élèves

Informations pour les élèves Les exercices en ligne Informations pour les élèves Chers élèves, Vous avez déjà fait beaucoup d allemand en classe, et vous avez appris plein de choses. Les exercices et les jeux interactifs qui vous

Mehr

Unité Révisions Bonjour! 7 Fakultativ: Wiederholungsübungen zu den Inhalten von À toi! 1A

Unité Révisions Bonjour! 7 Fakultativ: Wiederholungsübungen zu den Inhalten von À toi! 1A Die folgenden aufgelisteten Angebote sind nicht obligatorisch abzuarbeiten. Die Auswahl der Aufgaben und Aufgabenteile richtet sich nach den Schwerpunkten des schulinternen Curriculums. Inhalt Rubrik/Titel

Mehr

Mission Berlin. Deutsch lernen und unterrichten Arbeitsmaterialien. Épisode 26 Expérience temporelle

Mission Berlin. Deutsch lernen und unterrichten Arbeitsmaterialien. Épisode 26 Expérience temporelle Épisode 26 Expérience temporelle De retour dans le présent, Anna essaie avec Paul de bloquer la machine. Elle entre le code et provoque l apparition de la femme en rouge. Si près du but, la "Chefin" va-t-elle

Mehr

Spécial Tous ensemble

Spécial Tous ensemble Spécial Tous ensemble Tous ensemble Nr. 15 Februar 2011 Liebe Kolleginnen und Kollegen, für Tests und Klassenarbeiten kann man gar nicht gut genug vorbereitet sein. Die beiden Januar-heiten zu Tous ensemble!

Mehr

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Französisch

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Französisch Institut für Bildungsevaluation Assoziiertes Institut der Universität Zürich Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Französisch Bereiche Hören und Lesen Informationen für Lehrpersonen und Eltern 1. Wie sind

Mehr

Du lernst Gregs Projekt kennen.

Du lernst Gregs Projekt kennen. Activité A Seite 51-54 Kommentar zu den Arbeitsblättern 1.1-1.3 Le projet de Greg Du lernst Gregs Projekt kennen. Den Plan zur Geisterbahn lesen, verstehen und sich darüber austauschen. Anschliessend das

Mehr

Maxime et Célia. Der unbestimmte Artikel Singular. L article indéfini au singulier. maskulin. un croissant une banane. feminin

Maxime et Célia. Der unbestimmte Artikel Singular. L article indéfini au singulier. maskulin. un croissant une banane. feminin Maxime et Célia 1 Der unbestimmte Artikel Singular L article indéfini au singulier un croissant une banane maskulin feminin Qu est-ce que c est? C est un croissant. Das ist ein Croissant. C est une banane.

Mehr

Französische Grammatik. Grammatik. in 15 Minuten

Französische Grammatik. Grammatik. in 15 Minuten 3. Lernjahr Französische Grammatik Grammatik in 15 Minuten So übst du mit diesem Buch Im Inhaltsverzeichnis findest du alle für deine Klassenstufe wichtigen Themengebiete. Du hast zwei Möglichkeiten: 1.

Mehr

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Französisch

Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Französisch Institut für Bildungsevaluation Assoziiertes Institut der Universität Zürich Kompetenzen und Aufgabenbeispiele Französisch Bereiche Hören, Lesen und Sprechen Informationen für Lehrpersonen und Eltern 1.

Mehr

Je suis capable de comprendre les formules usuelles de salutations et de prises de contact ainsi que de les produire. Hallo! Salut!

Je suis capable de comprendre les formules usuelles de salutations et de prises de contact ainsi que de les produire. Hallo! Salut! 9 ème SE PRESENTER (I+II) R1 Page 1 sur 8 SE PRESENTER Ι Je suis capable de comprendre les formules usuelles de salutations et de prises de contact ainsi que de les produire. Hallo! Salut! Guten Morgen!

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin, le 13 août Dix-huit heures. Il ne vous reste plus que 55 minutes pour sauver l Allemagne.

COMPUTER: Mission Berlin, le 13 août Dix-huit heures. Il ne vous reste plus que 55 minutes pour sauver l Allemagne. Épisode 16 De vieilles connaissances En 1961 aussi, un gang à moto en veut à la vie d Anna. Face au danger, elle est aidée par une femme inconnue. Mais pourquoi cette femme lui vient-elle en aide? Anna

Mehr

Envol 7 standard, Unité 7

Envol 7 standard, Unité 7 Envol 7, U07, 1. la nature 1 la nature die Natur 2 la pierre der Stein 3 la rivière der Fluss 4 la maison das Haus 5 le jardin der Garten 6 l'arbre (m.) der Baum 7 l'oiseau (m.) der Vogel 8 la colline

Mehr

Französisch: Spezielle Lernwortschatzlisten zu envol 5 und 6

Französisch: Spezielle Lernwortschatzlisten zu envol 5 und 6 Französisch: Spezielle Lernwortschatzlisten zu envol 5 und 6 Vielfältiges, abwechslungsreiches, zielorientiertes Schreiben unterstützt den Spracherwerb. Den Lernenden sind schrittweise Lernstrategien und

Mehr

Audiovisuelles Verstehen

Audiovisuelles Verstehen Teil 1 A Verstehen Audiovisuelles Verstehen - Du siehst dreimal die gleiche Videosequenz. - Antworte auf Deutsch, ausser bei Nummer 1. Le «Géocaching» 1. Vervollständige die ersten Sätze der Sprecherin.

Mehr

Französisch Textbausteine

Französisch Textbausteine Französisch Textbausteine Die Textbausteine Französisch dienen Ihnen als Leseverstehen Baustein für Ihren Französischunterricht. Die kurzen Texte behandeln die verschiedenen Themen der gängigen Lehrmittel

Mehr

Klasse 6. Unité 1 : S , 2 Wochen Grammatik: Aussage und Frage, der unbestimmte Artikel in Singular

Klasse 6. Unité 1 : S , 2 Wochen Grammatik: Aussage und Frage, der unbestimmte Artikel in Singular Klasse 6 Buch : Tous ensemble 1, Klett Unité 1 : S. 10 13, 2 Wochen Grammatik: Aussage und Frage, der unbestimmte Artikel in Singular Unité 2 : S. 14 20, 6 Wochen Grammatik: Der bestimmte Artikel im Singular,

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 1989, vingt heures, trente minutes. Vous avez trente minutes pour sauver l Allemagne. Vous devez faire vite. Épisode 23 À plus tard Anna est emmenée à mobylette jusqu à la Bernauer Straße. Le bon samaritain n est autre qu Emre Ogur, qui lui souhaite bonne chance. Mais cela suffira-t-il pour échapper à la femme

Mehr

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6)

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) Achtung: Vergiss nie den Satzanfang gross zu schreiben und vergiss auch keine Satzzeichen oder é è ç! Deutsch Französisch Deutsch Französisch 1. Er ist ein Junge.

Mehr

LES TEMPS DU PASSÉ. Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen

LES TEMPS DU PASSÉ. Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen LES TEMPS DU PASSÉ LEO Dictionnaire >> Passé composé Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen Vergleich Deutsch - Französisch Wie bildet man im Deutschen eigentlich das Perfekt?

Mehr

Du erlebst mit, wie eine Klasse Witze erzählt.

Du erlebst mit, wie eine Klasse Witze erzählt. Activité A Seite 21-22 Kommentar zu den Arbeitsblättern 1.1-1.2 C est une blague... Du erlebst mit, wie eine Klasse Witze erzählt. Die Lernenden begegnen dem Thema, indem sie Schülerinnen und Schüler erleben,

Mehr

Trouver la bonne traduction partie 1+2 Un mot plusieurs sens

Trouver la bonne traduction partie 1+2 Un mot plusieurs sens Trouver la bonne traduction partie 1+2 Un mot plusieurs sens Übersicht Um die Schüler zu Beginn der Wörterbucharbeit zu sensibilisieren, dass nicht automatisch die erste Übersetzung dem gesuchten Wort

Mehr

Lektion 2 cours intensif 1 Verben und ihre verschiedenen Anschlüsse und Funktionen 1

Lektion 2 cours intensif 1 Verben und ihre verschiedenen Anschlüsse und Funktionen 1 Lektion 2 cours intensif 1 Verben und ihre verschiedenen Anschlüsse und Funktionen 1 Wir haben gelernt, dass unsere Verben mit oder ohne Präposition und verschiedenen Anschlüssen stehen können. Nach den

Mehr

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 7

Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 7 Kompetenzorientiertes Fachcurriculum Französisch, Weidigschule Butzbach, Jahrgangsstufe 7 Jgst./ Std. Thema der Unterrichtseinheit Inhalte / Kompetenzen Kompetenzbereiche Kernbereiche des Wortschatzes

Mehr

Stoffverteilungsplan 1 Niedersachsen Französisch, Klasse 6 Schülerband: Tout va bien 1 ISBN:

Stoffverteilungsplan 1 Niedersachsen Französisch, Klasse 6 Schülerband: Tout va bien 1 ISBN: Stoffverteilungsplan 1 Niedersachsen Französisch, Klasse 6 Schülerband: Tout va bien 1 ISBN: 3-425-03611-4 Verlagsadresse: Bildungsmedien Service GmbH Diesterweg Postfach 3320 38023 Braunschweig Telefon:

Mehr

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M.

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M. LEÇON Bienvenue à Paris! Qui est-ce? nach SB, S. Bastelt euch ein Lesezeichen mit den Hauptpersonen des Buches.. Klebt eine Fotokopie der Seite auf Pappe. 2. Schneidet die beiden Bildteile aus. 3. Malt

Mehr

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M.

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M. LEÇON Bienvenue à Paris! Qui est-ce? nach SB, S. Bastelt euch ein Lesezeichen mit den Hauptpersonen des Buches.. Klebt eine Fotokopie der Seite auf Pappe. 2. Schneidet die beiden Bildteile aus. 3. Malt

Mehr

Table des matières. Page. Einleitung und didaktische Hinweise 4/5 Die Autorin/der Illustrator 5 Plan de travail 6 Annexe: Lexique 40.

Table des matières. Page. Einleitung und didaktische Hinweise 4/5 Die Autorin/der Illustrator 5 Plan de travail 6 Annexe: Lexique 40. Table des matières Einleitung und didaktische Hinweise 4/5 Die Autorin/der Illustrator 5 Plan de travail 6 Annexe: Lexique 40 Niveau Titre Nombre de devoir de solution Les trois filles 1 Les vases des

Mehr

Download. Die schnelle Stunde Französisch. 3 originelle Unterrichststunden ohne Vorbereitung. Juliane Stubenrauch-Böhme. Die schnelle Stunde

Download. Die schnelle Stunde Französisch. 3 originelle Unterrichststunden ohne Vorbereitung. Juliane Stubenrauch-Böhme. Die schnelle Stunde Download Juliane Stubenrauch-Böhme Die schnelle Stunde Französisch 3 originelle Unterrichststunden ohne Vorbereitung Sekundarstufe I+II Juliane Stubenrauch-Böhme Die schnelle Stunde Französisch 30 originelle

Mehr

Schulinternes Curriculum Französisch Sekundarstufe I (Kl. 7 & 8) Stand: Januar 2015

Schulinternes Curriculum Französisch Sekundarstufe I (Kl. 7 & 8) Stand: Januar 2015 Schulinternes Curriculum Französisch Sekundarstufe I (Kl. 7 & 8) Stand: Januar 2015 Klasse 7 Unterrichtsvorhaben Lehrbuchanbindung Kompetenzerwartungen Leistungsfeststellungen Unité 1 4 6 Unterrichtswochen

Mehr

Französisch. Schreiben. 8. Mai 2014 HAK. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Französisch. Schreiben. 8. Mai 2014 HAK. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HAK 8. Mai 2014 Französisch (B1) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

FRANZÖSISCH-REPETITORIUM und PRÜFUNGSVORBEREITUNG ELEMENTARE FRANZÖSISCHE GRAMMATIK Stand: am Ende der Oberstufe / Sek I

FRANZÖSISCH-REPETITORIUM und PRÜFUNGSVORBEREITUNG ELEMENTARE FRANZÖSISCHE GRAMMATIK Stand: am Ende der Oberstufe / Sek I FRANZÖSISCH-REPETITORIUM und PRÜFUNGSVORBEREITUNG ELEMENTARE FRANZÖSISCHE GRAMMATIK Stand: am Ende der Oberstufe / Sek I Eignung zum lehrmittelunabhängigen und lehrmittelunterstützenden Einsatz im Schulunterricht:

Mehr

moins que Le comparatif Der Komparativ oder Wie man Personen und Sachen vergleicht

moins que Le comparatif Der Komparativ oder Wie man Personen und Sachen vergleicht moins que Le comparatif plus que aussi que Der Komparativ oder Wie man Personen und Sachen vergleicht Inhalt Inhalt...2 Vergleiche mit Adjektiven...3 Die Konjugation...4 Die Gleichheit...5 Die Steigerung

Mehr

Kilogramm (kg), -, das kilogramme (kg) Information, -en, die information. international international Jeans, -, die jeans

Kilogramm (kg), -, das kilogramme (kg) Information, -en, die information. international international Jeans, -, die jeans Diese Wortliste enthält die neuen Wörter des Kursbuches Planet Plus A1.1 in der Reihen folge der Lektion und der Aufgabe, in der sie das erste Mal vorkommen. Kursiv gedruckt sind Wörter, die weder zum

Mehr

Envol 7 Le vocabulaire Unité 7

Envol 7 Le vocabulaire Unité 7 Envol 7 Le vocabulaire Unité 7 1. Les noms (die Nomen) Lernziel: Nomen übersetzen und deren Geschlecht angeben Übersetze die folgenden Wörter. Dabei ist es bei den Nomen wichtig, stets den Artikel dazuzuschreiben.

Mehr

FLASHBACK: Herr Winkler? Anna, ich bin Paul, dein Paul! Auch wenn ich jetzt weiße Haare habe!

FLASHBACK: Herr Winkler? Anna, ich bin Paul, dein Paul! Auch wenn ich jetzt weiße Haare habe! Épisode 06 Une bouffée de passé Anna entre en collision avec une femme qui semble également la connaître. Elle affirme qu elles ont été amies en 1961. Anna est étonnée d apprendre qu une femme en rouge

Mehr

Kontrollblatt: GRAMMATIK-ÜBUNGS-TAFELN Envol 7

Kontrollblatt: GRAMMATIK-ÜBUNGS-TAFELN Envol 7 Kontrollblatt: GRAMMATIK-ÜBUNGS-TAFELN Envol 7 gelöst BLATT UNITÉ THEMA mündlich schriftllich 1 1 Possessivbegleiter im Singular 2 1 Possessivbegleiter im Plural 3 1 avoir, être, faire, aller, chercher

Mehr

Découvertes Cadet 2: Exemplarische Stoffverteilung Schuljahr 2009/2010 Baden-Württemberg 1

Découvertes Cadet 2: Exemplarische Stoffverteilung Schuljahr 2009/2010 Baden-Württemberg 1 Découvertes Cadet 2: Exemplarische Stoffverteilung Schuljahr 2009/2010 Baden-Württemberg 1 Die im Folgenden vorgeschlagene Stoffverteilung bezieht sich auf 4 Wochenstunden. Die Freiräume für das Schulcurriculum

Mehr

66 Spielideen Französisch

66 Spielideen Französisch Bert Kohl 66 Spielideen Französisch Chansons et comptines Sekundarstufe uf e I Bert Kohl Bert Kohl 66 Spielid Downloadauszug aus dem Originaltitel: 66 C est C est rigolo! Spielideen Französisch einfach,

Mehr

Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx

Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx Aufgabe: Que faut-il faire? SK-Beispielaufgabe_Haustiere.docx Lisez bien le sujet avant de vous précipiter sur votre copie et élaborez votre plan afin de préparer votre brouillon. On vous demande donc

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, cinquante-cinq minutes. Il ne vous reste plus que 65 minutes et une vie.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, cinquante-cinq minutes. Il ne vous reste plus que 65 minutes et une vie. Épisode 12 Musique sacrée Anna a encore 65 minutes. Dans l église, elle découvre que la boîte à musique est en fait un élément manquant de l orgue. La femme en rouge apparaît et lui demande une clé. Mais

Mehr

Hinweise für die Lehrperson

Hinweise für die Lehrperson Hinweise für die Lehrperson Allgemeine Hinweise zur Beurteilung Die Aufgaben sind ein Angebot für die summative Evaluation. Die Aufgaben werden im pdf- und Word-Format zur Verfügung gestellt. Es ist möglich,

Mehr

Französisch Primarstufe

Französisch Primarstufe / Kanton Zug dbk / Direktion für Bildung und Kultur / Amt für Gemeindliche Schulen Französisch Primarstufe Weisungen zur Schriftlichkeit / 2 Inhalt 2005 Kanton Zug dbk / Direktion für Bildung und Kultur

Mehr

LISUM Berlin-Brandenburg Juni Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS

LISUM Berlin-Brandenburg Juni Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS Seite 1 LISUM Berlin-Brandenburg Juni 2012 Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS Differenzierung mit Leistungsprogression (Modell 1, siehe Übersicht

Mehr

Tu te rappelles? Die Grundzahlen Die Ordnungszahlen Die Bruchzahlen Die Prozentzahlen... 33

Tu te rappelles? Die Grundzahlen Die Ordnungszahlen Die Bruchzahlen Die Prozentzahlen... 33 Kapitel 1 Nomen und Begleiter Tu te rappelles?... 10 1 Das Genus der Nomen.... 11 2 Singular und Plural der Nomen... 14 3 Der unbestimmte Artikel... 15 4 Der bestimmte Artikel.... 16 5 Die Präpositionen

Mehr

Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung. AHS 8. Mai Französisch. Sprachverwendung im Kontext (B1) Korrekturheft

Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung. AHS 8. Mai Französisch. Sprachverwendung im Kontext (B1) Korrekturheft Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS 8. Mai 2017 Französisch Sprachverwendung im Kontext (B1) Korrekturheft Hinweise zur Korrektur Bei der Korrektur werden ausschließlich

Mehr

envol 6 on s entraîne

envol 6 on s entraîne envol 6 on s entraîne Primarschule 6. Schuljahr Lehrmittel der Interkantonalen Lehrmittelzentrale Projektleitung: Prof. Dr. Jakob Wüest, Universität Zürich Autorinnen und Autoren: Brigitte Achermann, Fällanden

Mehr

1. Dictée (20 Minuten) [Diktattext im Lösungsteil!] Neu: la marche (die Stufe)

1. Dictée (20 Minuten) [Diktattext im Lösungsteil!] Neu: la marche (die Stufe) Französisch/Teil I Name, Vorname: 1. Dictée (20 Minuten) [Diktattext im Lösungsteil!] Neu: la marche (die Stufe) Bündner Mittelschulen 1/8 Französisch/Teil I Name, Vorname: 2. Transformation (30 Minuten)

Mehr

Einstieg Vorkurs: Sich vorstellen, Namenskärtchen basteln, Memory mit Klassenvokabular, Titelsong Découvertes mit Video-Clip,

Einstieg Vorkurs: Sich vorstellen, Namenskärtchen basteln, Memory mit Klassenvokabular, Titelsong Découvertes mit Video-Clip, Allgemeine Hinweise: GeR: Am Ende der Jg.6 soll das Kompetenzniveau A1 erreicht werden. Unterrichtsstunden pro Woche: 4 Arbeitsmaterial: Lehrwerk Découvertes 1, Grammatisches Beiheft, Cahier d activités

Mehr

Französisch. Schreiben. 8. Mai 2015 HUM. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang:

Französisch. Schreiben. 8. Mai 2015 HUM. Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung. Name: Klasse/Jahrgang: Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM 8. Mai 2015 Französisch (B1) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Lehrplan Französisch 6. Klasse, Lehrwerk à toi 1a

Lehrplan Französisch 6. Klasse, Lehrwerk à toi 1a Lehrplan Französisch 6. Klasse, Lehrwerk à toi 1a 1 Bonjour Interkulturelles Lernen: Französische Begrüßungs- und Verabschiedungsrituale; Pariser Sehenswürdigkeiten Kompetenzschwerpunkte: Hören, Sprechen

Mehr

Voransicht I/A. Que sais-je? Lernzirkel zur Kontrolle des erreichten Lernstandes nach dem 1. Lernjahr Französisch. Ines Merlin, Berlin

Voransicht I/A. Que sais-je? Lernzirkel zur Kontrolle des erreichten Lernstandes nach dem 1. Lernjahr Französisch. Ines Merlin, Berlin Reihe 4 S 1 Verlauf Material Que sais-je? Lernzirkel zur Kontrolle des erreichten Lernstandes nach dem 1. Lernjahr Französisch Ines Merlin, Berlin In diesem Lernzirkel überprüfen Ihre Schülerinnen und

Mehr

Emballages Papiers Verres Verpackungen Papiere Gläser.

Emballages Papiers Verres Verpackungen Papiere Gläser. Emballages Papiers Verres Verpackungen Papiere Gläser www.normpack.ch SACS/CORNETS BOULANGER PAPIERSÄCKE BOITES PÂTISSIÈRES PATISSERIE SCHACHTELN CABAS ET SERVIETTES PAPIER TRAGTASCHEN UND PAPIERSERVIETTEN

Mehr

Französisch in Kindergarten und Grundschule: ein Modell aus dem Saarland

Französisch in Kindergarten und Grundschule: ein Modell aus dem Saarland Französisch in Kindergarten und Grundschule: ein Modell aus dem Saarland Teil 2: Grundschule Judith Dauster Modellversuch Frühfranzösisch Klassenstufe 1 4 an saarländischen Grundschulen Seit dem Schuljahr

Mehr

Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 1 neu

Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 1 neu Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 1 neu Vorbemerkung Die im Folgenden vorgeschlagene Stoffverteilung geht von 36 Unterrichtswochen aus und bezieht sich auf 3 Wochenstunden Französisch. So erstellen

Mehr

Envol 7 standard, Unité 6

Envol 7 standard, Unité 6 Envol 7, U06, 1. les loisirs 1 les loisirs die Freizeit 2 jouer d'un instrument ein Instrument spielen 3 la lettre der Brief 4 l'activité (f.) die Tätigkeit die Beschäftigung 5 collectionner sammeln 6

Mehr

2011 digital publishing AG, München Alle Rechte vorbehalten

2011 digital publishing AG, München  Alle Rechte vorbehalten lernheft Einfache Navigation mit den Tracknummern Alle Kapitelnummern in diesem Lernheft beziehen sich auf die Audiotracks. Jede Lerneinheit besteht aus 10 Tracks: Die thematisch abgeschlossenen Einheiten

Mehr

Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM. 22. September Französisch.

Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM. 22. September Französisch. Name: Klasse/Jahrgang: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reife- und Diplomprüfung HUM 22. September 2015 Französisch (B1) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin,

Mehr

Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 2

Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 2 Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 2 Vorbemerkung Die im Folgenden vorgeschlagene Stoffverteilung geht von 36 Unterrichtsn aus und bezieht sich auf 3 Wochenstunden Französisch. So erstellen Sie Ihren

Mehr

Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 2

Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 2 Stoffverteilungsplaner für Tous Ensemble 2 (Für Bundesländer mit Modulen: Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Rheinlandpfalz) Vorbemerkung Die im Folgenden vorgeschlagene Stoffverteilung geht

Mehr

Mission Berlin. Deutsch lernen und unterrichten Arbeitsmaterialien. Épisode 03 Direction Kantstraße

Mission Berlin. Deutsch lernen und unterrichten Arbeitsmaterialien. Épisode 03 Direction Kantstraße Épisode 03 Direction Kantstraße Anna se rend dans la Kantstraße, mais elle prend du retard parce qu elle doit demander son chemin. Elle perd encore plus de temps lorsque les motards aux casques noirs réapparaissent

Mehr

mache ich Bekanntschaft?

mache ich Bekanntschaft? Wie mache ich Bekanntschaft? I. Sich über jemanden erkundigen 1. Darf ich Ihnen Frau / Herrn X vorstellen? 2. Kennen Sie meinen Kollegen, Herrn Fliege? 3. Sehr angenehm. / Sehr erfreut. 4. Wie geht es

Mehr

Hör-/Hör- Sehverstehen

Hör-/Hör- Sehverstehen Hör-/Hör- Sehverstehen Seite 1 von 11 2.1. Au téléphone Fertigkeit: Hörverstehen Niveau A2 Wenn langsam und deutlich gesprochen wird, kann ich kurze Texte und Gespräche aus bekannten Themengebieten verstehen,

Mehr

Die Neue Helvetische Gesellschaft - Treffpunkt Schweiz will den Zusammenhalt des Landes stärken.

Die Neue Helvetische Gesellschaft - Treffpunkt Schweiz will den Zusammenhalt des Landes stärken. 100 Jahr-Jubiläum Neue Helvetische Gesellschaft Treffpunkt Schweiz Grussbotschaft des Regierungspräsidenten Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Sehr geehrter Herr Stadtpräsident Sehr geehrter Herr Zentralpräsident

Mehr

Schulinternes Curriculum Stützkurs Französisch in Jahrgangsstufe 7

Schulinternes Curriculum Stützkurs Französisch in Jahrgangsstufe 7 Schulinternes Curriculum Stützkurs Französisch in Jahrgangsstufe 7 Grundsätzliche Vereinbarungen: Der individuelle Förderbedarf wird in enger Absprache mit der unterrichtenden Lehrkraft und der Schülerin

Mehr

In unserer Schule wird in den Schuljahrgängen 6 und 7 das Lehrwerk Découvertes Cadet für den Kompetenzaufbau verwendet.

In unserer Schule wird in den Schuljahrgängen 6 und 7 das Lehrwerk Découvertes Cadet für den Kompetenzaufbau verwendet. Schulcurriculum Französisch für die Jahrgänge 6 und 7 Dieses Schulcurriculum gilt bis zur Implementierung des neuen Kerncurriculums, die noch nicht erfolgt ist (seitens der Landeschulbehörde geplant für

Mehr

Übertrittsprüfung 2015

Übertrittsprüfung 2015 Departement Bildung, Kultur und Sport Abteilung Volksschule Übertrittsprüfung 2015 Aufgaben Prüfung an die 3. Klasse Sekundarschule Prüfung Name und Vorname der Schülerin / des Schülers... Prüfende Schule...

Mehr

Begrüßungswortschatz Zahlen 1-12 stimmhaftes und stimmloses -s-; Nasale

Begrüßungswortschatz Zahlen 1-12 stimmhaftes und stimmloses -s-; Nasale Schulinternes Curriculum Französisch für die Klasse 6 Découvertes, Série jaune Band 1.Std. Wochen Kommunikative Kompetenzen Sprachliche Mittel Strategien Interkulturalität Au début (fakultativer Vorkurs)

Mehr

Klasse 8 Découvertes, Série jaune Band 3

Klasse 8 Découvertes, Série jaune Band 3 Klasse 8 Découvertes, Série jaune Band 3 Unité 1 Motivés! - Mes amis et moi, comment aider ses amis 16 2-6 Von den Ferien erzählen Meinungsäußerungen Hauptaussagen eines Chansons Seine Meinung äußern Ein

Mehr

Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau

Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau Schulinternes Curriculum Französisch (F6) : Jahrgangsstufe 6 basierend auf KLP Sek I G8 Gymnasium der Gemeinde Kreuzau Die folgende Übersicht stützt sich auf die Planungshilfen des Klettverlages und weist

Mehr

1. table 7. taille-crayon. 2. chaise 8. gomme. 3. livre 9. lampe. 4. dictionnaire 10. règle. 5. stylo bille 11. cahier

1. table 7. taille-crayon. 2. chaise 8. gomme. 3. livre 9. lampe. 4. dictionnaire 10. règle. 5. stylo bille 11. cahier MERKEN 23 1. Vielleicht sitzen Sie gerade an Ihrem Schreibtisch und sind von den folgenden Gegenständen umgeben. Ergänzen Sie den Artikel und prägen Sie sich dann die Gegenstände in der angegebenen Reihenfolge

Mehr