Hinweise für den Referenten:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hinweise für den Referenten:"

Transkript

1 1

2 Namensgebend für die Absolute-Return-Fonds ist der absolute Wertzuwachs, den diese Fonds möglichst unabhängig von den allgemeinen Marktrahmenbedingungen anstreben. Damit grenzen sich Absolute-Return-Fonds von klassischen Fonds ab, deren Zielsetzung darin besteht, durch aktives Management einen Referenzindex zu übertreffen und damit einen relativen Mehrwert zu erzielen. 2

3 Die Graphik zeigt die Entwicklung eines klassischen Fonds sowie eines Absolute-Return-Fonds, die zeitgleich vom selben Fondsmanager verwaltet wurden. Es wird deutlich, dass die Wertentwicklung eines klassischen Fonds in der Regel eine hohe Korrelation mit der Entwicklung des zugrundeliegenden Marktes aufweist. So hat der Manager des klassischen Fonds zwar seinen Auftrag erfüllt, einen Mehrwert gegenüber der allgemeinen Marktentwicklung zu erzielen. Jedoch muss er in allgemeinen Korrekturphasen des Marktes ebenfalls einen Wertrückgang hinnehmen. Die Wertentwicklung eines Absolute-Return-Fonds sollte dagegen positiv und im Idealfall unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung verlaufen. Im Beispiel hat es der Fondsmanager geschafft, den allgemeinen Marktrückgang nahezu vollständig zu vermeiden. Dafür kann der Absolute Return Fonds in steigenden Marktphasen nicht mit dem Marktanstieg mithalten. 3

4 Absolute-Return-Fonds weisen somit spezifische Merkmale auf, welche sie von klassischen (long-only) Fonds abgrenzen. Die Zielsetzung eines Absolute Return Fonds ist eine attraktive Überrendite unabhängig von der Marktentwicklung und mit einer geringen Schwankungsbreite im Vergleich zum Markt. Dabei kann der Manager eines Absolute-Return-Fonds zur Erzielung eines absoluten Wertzuwachses auf ein sehr breites Spektrum von Anlagemöglichkeiten zurückgreifen. So können innovative Absolute-Return-Fonds sowohl auf Marktebene als auch auf Einzeltitelbasis von fallenden Kursen profitieren. Als Publikumsfonds unterliegen die Absolute-Return-Fonds strengen europäischen Gesetzes-Standards und werden von der Finanzaufsicht überwacht. 4

5 Die Graphik veranschaulicht die Wertentwicklung der Coca Cola Aktie im Vergleich zur Entwicklung der Pepsico Aktie. Es zeigt sich, dass die Aktien insgesamt einen hohen Gleichlauf aufweisen und insgesamt Kurszuwächse erzielen. Zwischenzeitlich müssen jedoch beide Aktien auch deutlichere Wertrückgänge hinnehmen. Ein Fondsmanager eines klassischen (long-only) Aktienfonds sieht beispielsweise die Coca Cola Aktie als die erfolgversprechendere Aktie an und investiert in die Aktie. Mit der Investition kann er einen Wertzuwachs erzielen, wobei zwischenzeitliche deutliche Verlustphasen und eine hohe Schwankungsbreite der Investition in Kauf genommen werden müssen. Ein vereinfacht konstruiertes Beispiel kann zeigen, welche Möglichkeiten ein Fondsmanager eines Absolute-Return-Fonds hat. 5

6 Angenommen, der Fondsmanager eines Absolute-Return-Aktienfonds schätzt das Potenzial der Coca Cola Aktie als attraktiv ein und kauft für 100 Geldeinheiten die Aktie. Gleichzeitig kauft er für den gleichen Wert von 100 Geldeinheiten Wertpapiere, mit denen er von Verlusten der Pepsico-Aktie profitiert. In diesem Fall hängt sein Erfolg nicht mehr von der Entwicklung des Aktienmarktes im Allgemeinen oder der isolierten Wertentwicklung einer der beiden Aktien ab. Stattdessen ist für ihn die positive relative Entwicklung der Coca Cola-Aktie zur Pepsico-Aktie entscheidend. Steigt die Aktie von Coca Cola stärker an als die von Pepsico erzielt der Fondsmanager einen Gewinn. Im Beispiel erzielt er einen Gewinn von 10, da Coca Cola um 5 Geldeinheiten steigt, während Pepsico 5 Geldeinheiten verliert. Unabhängig von der Entwicklung des Aktienmarktes. Dies wird insbesondere deutlich am Szenario 2. Der Gesamtmarkt verliert in diesem Beispiel deutlich und sinkt um 30%. Sowohl Coca Cola als auch Pesico verlieren in diesem Szenario entsprechend der Marktentwicklung und geben ebenfalls um 30% nach. Der Fondsmanager kann einen Verlust in diesem Fall jedoch vollständig vermeiden, da der Verlust der Coca Cola Aktien durch einen Gewinn bei der Pepsico Aktien, bei der er auf fallende Kurse gesetzt hat, ausgeglichen wird. 6

7 Dies lässt sich auch im Zeitverlauf anhand eines Charts darstellen. Die blaue Linie stellt die entsprechende Entwicklung der Investition des Absolute- Return-Fondsmanagers dar. Das heißt die Linie stellt das Ergebnis einer Investition in die Coca Cola Aktien (long) bei gleichzeitigem Verkauf der Pepsico Aktie (short) dar. Durch diese Positionierung kann der Fondsmanager beispielsweise auch in einem fallenden Aktienmarkt (siehe Markierung) ein Wertrückgang praktisch vermieden werden, da die Positionierung nicht mehr von der Marktentwicklung im Allgemeinen sondern allein von der relativen Entwicklung der beiden Aktien zueinander abhängig ist. Durch die Streuung über nicht nur eine sondern eine Vielzahl von Anlageideen ist es einem Absolute-Return-Fonds somit möglich, einen attraktiven absoluten Ertrag möglichst unabhängig von der Marktentwicklung bei niedriger Volatilität zu erzielen. 7

8 Zu den attraktivsten Absolute-Return-Fonds gehören Fonds, deren Manager ihre Kompetenz bereits mit eindrucksvollen Erfolgen und großer Kontinuität nachgewiesen haben. Ein gutes Beispiel für einen erfolgreichen Absolute-Return-Fondsmanager ist Ben Wallace, der bereits langjährig den AlphaGen Octanis Hedgefonds mit einem herausragenden Track-record verwaltet. Der AlphaGen Octanis wird von Ben Wallace bereits seit März 2005 als Long/Short-Equity Fonds mit einer fundamental-pragmatischen Anlagephilosophie verwaltet. 8

9 Der Chart veranschaulicht den langjährigen Erfolg und die herausragende Wertentwicklung des AlphaGen Octanis Hedgefonds seit dessen Auflegung im Jahr Ben Wallace setzt die im AlphaGen Octanis verfolgte, langjährig erfolgreiche Hedgefonds-Strategie mit vergleichbaren Instrumenten seit dem Jahr 2009 auch sehr erfolgreich im Rahmen eines Absolute-Return-Publikumsfonds um dem Henderson Gartmore United Kingdom Absolute Return Fund mit täglicher Preisfeststellung. Dieses Beispiel unterstreicht die Attraktivität sorgfältig ausgewählter Anlageideen im Segment der innovativen Absolute-Return-Publikumsfonds. 9

10 Die meisten Anlegerportfolios setzen sich bisher klassisch aus defensiven Portfoliobausteinen (bspw. Anleihen) und offensiven Portfoliobausteinen (bspw. Aktien) zusammen. Absolute-Return-Strategien sind bisher in den wenigsten Anlegerportfolios enthalten. Durch ihren besonderen Charakter und die marktunabhängige Orientierung stellen Absolute-Return-Fonds insofern eine wertvolle Ergänzung zu klassischen Investmentfonds dar. Sie wirken stabilisierend und eignen sich damit für fast jedes breit aufgestellte Portfolio. Abhängig von der verfolgten Strategie und dem persönlichen Anlageprofil kann eine Beimischung von 20 bis 30 Prozent eine sinnvolle Richtgröße sein. 10

11 Bei der Vorstellung des Sauren Absolute Return sei zunächst auf die generellen Chancen und Risiken des Fonds hingewiesen. Umfassender Hinweise zu den Chancen und Risiken können dem aktuellen Verkaufsprospekt zum Fonds entnommen werden. 11

12 In allen Anlagebereichen kommt es darauf an, vielversprechende Anlageideen von weniger attraktiven Konzepten zu unterscheiden. Im Absolute-Return Bereich kommt der sorgfältigen Auswahl erfahrener Experten eine besondere Bedeutung zu. Gleichzeitig besteht das Universum der Absolute-Return-Strategien aus einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Ansätze. Daher empfiehlt es sich, die Vielfalt unterschiedlicher Absolute-Return-Fonds mit einem Dachfonds abzudecken und durch die Diversifikation über verschiedene Anlageideen das Risiko breit zu streuen. Der Sauren Absolute Return versteht sich als Gesamtverwaltungslösung für den Absolute Return Bereich und ist über unterschiedliche Anlageklassen, verschiedene Anlagestrategien und eine Vielzahl von Fondsmanagern diversifiziert. 12

13 Der Sauren Absolute Return konnte seit Auflegung die Entwicklung von Absolute Return Strategien gemessen am HFRX Global Hedge Fund EUR Index übertreffen. 13

14 Der Sauren Absolute Return überzeugte insbesondere auch mit der geringen Schwankungsbreite der Entwicklung. 14

15 Der nach seiner Auflegung als Fondsinnovation des Jahres ausgezeichnete Sauren Absolute Return erfreut sich bei Anlegern großer Beliebtheit. Die überzeugende Entwicklung in den letzten Jahren und zahlreiche Presseartikel zeigen, dass sich das Konzept des Sauren Absolute Return seit Auflegung in einem durchaus schwierigen Marktumfeld bewährt hat. 15

16 16

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität ABSOLUTE-RETURN-DACHFONDS Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht zugänglich gemacht werden. Sauren Absolute

Mehr

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität ABSOLUTE-RETURN-DACHFONDS Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität Sauren Absolute Return Fondsinnovation des Jahres 2011 Sauren Absolute Return 1. Platz - 2015 1 Jahr - 3 Jahre - 5 Jahre WIR INVESTIEREN

Mehr

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien NEUE REZEPTE FÜR STABILE MISCHUNGEN Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien Top-Fondsgesellschaft Höchstnote - 5 Sterne Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern

Mehr

Gehen Sie innovative Wege zu mehr Stabilität

Gehen Sie innovative Wege zu mehr Stabilität SAUREN ABSOLUTE RETURN Gehen Sie innovative Wege zu mehr Stabilität Sauren Absolute Return Fondsinnovation des Jahres 2011 Sauren Absolute Return 1. Platz - 2015 1 Jahr - 3 Jahre - 5 Jahre WIR INVESTIEREN

Mehr

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien NEUE REZEPTE FÜR STABILE MISCHUNGEN Dachfonds mit modernen MultiAssetStrategien TopFondsgesellschaft Höchstnote 5 Sterne WIR INVESTIEREN NICHT IN FONDS WIR INVESTIEREN IN FONDSMANAGER Neue Rahmenbedingungen

Mehr

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität

Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität ABSOLUTE-RETURN-DACHFONDS Mehr als ein Standbein für mehr Stabilität Sauren Absolute Return Fondsinnovation des Jahres 2011 Sauren Absolute Return 1. Platz - 2016 1 Jahr - 3 Jahre - 5 Jahre WIR INVESTIEREN

Mehr

Die neue Alternative zu Niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic

Die neue Alternative zu Niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic FONDS-NEWS DEZEMBER 2013 Nur für professionelle Investoren, nicht für Privatanleger. Die neue Alternative zu Niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic Editorial Eckhard Sauren Hermann-Josef Hall Ansgar

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien

Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien NEUE REZEPTE FÜR STABILE MISCHUNGEN Dachfonds mit modernen Multi-Asset-Strategien Top-Fondsgesellschaft Höchstnote - 5 Sterne Dieses Dokument ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern

Mehr

Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds

Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds InstitutionAl SAUREN INSTITUTIONAL Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds Welcher Investmentansatz hat das Potential, Ihren Ansprüchen gerecht zu werden? Für die Verwaltung Ihrer Assets

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Absolute Return Unverzichtbarer Baustein eines Portfolios

Absolute Return Unverzichtbarer Baustein eines Portfolios BfF Portfolio 2014 Essen, 6. November 2014 Absolute Return Unverzichtbarer Baustein eines Portfolios Folie 1 Diese Präsentation ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht

Mehr

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com

KG FUNDS. world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG. world-of-futures.com KG FUNDS world-of-futures.com GmbH & Co. III. Eupherie Handelssystem KG world-of-futures.com Was ist ein Handelssystem? Handelssysteme berechnen die wahrscheinliche Richtung einer Preisentwicklung, indem

Mehr

AbSolutE-REtuRn-FondS. vertriebschance AbSolutE REtuRn. SAuREn AbSolutE REtuRn die bewährte FondSinnovAtion

AbSolutE-REtuRn-FondS. vertriebschance AbSolutE REtuRn. SAuREn AbSolutE REtuRn die bewährte FondSinnovAtion Absolute Return Alternative im Niedrigzinsumfeld AbSolutE-REtuRn-FondS innovative AllESkönnER vertriebschance AbSolutE REtuRn SAuREn AbSolutE REtuRn die bewährte FondSinnovAtion Eckhard Sauren Fondsmanager

Mehr

Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio

Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio * München im Februar 2012 * Ausgezeichnet wurde der AVANA IndexTrend Europa Control für die beste Performance (1 Jahr) in seiner Anlageklasse Einsatzmöglichkeiten

Mehr

Absolut im Trend: Erfahrene Fondsmanager neue Fonds

Absolut im Trend: Erfahrene Fondsmanager neue Fonds SAUREN INVESTMENTKONFERENZ 2015 Absolut im Trend: Erfahrene Fondsmanager neue Fonds Folie 1 Diese Präsentation ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht zugänglich gemacht

Mehr

Zwischen Glück und Wirklichkeit

Zwischen Glück und Wirklichkeit Pressemitteilung Nr. 10 01.03.2011 Zwischen Glück und Wirklichkeit Warum Zeitraum und Vermögensstruktur bei der privaten Anlagestrategie wichtiger sind als der Einstiegszeitpunkt Köln, den 01.03.2011.

Mehr

FF Privat Invest Strategien

FF Privat Invest Strategien FF Privat Invest Strategie Stetige Rendite in jeder Marktlage: die zwei FF Privat Invest Strategien Frank Finanz Mühlengasse 9 36304 Alsfeld 06639 919065 www.frankfinanz.de FF Privat Invest Strategien

Mehr

Die neue Alternative zu niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic

Die neue Alternative zu niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic fonds-news dezember 2013 Die neue Alternative zu niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic Editorial Eckhard Sauren Hermann-Josef Hall Ansgar Guseck Publikumsfonds mit Absolute-Return-Strategien gewinnen

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge MAXXELLENCE Die innovative Lösung für Einmalerläge Die Herausforderung für Einmalerläge DAX Die Ideallösung für Einmalerläge DAX Optimales Einmalerlagsinvestment Performance im Vergleich mit internationalen

Mehr

Die neue Alternative zu Niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic

Die neue Alternative zu Niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic FONDS-NEWS DEZEMBER 2013 Die neue Alternative zu Niedrigzinsen Sauren Absolute Return Dynamic Editorial Eckhard Sauren Hermann-Josef Hall Ansgar Guseck Publikumsfonds mit Absolute-Return-Strategien gewinnen

Mehr

Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg

Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg Partner für Substanz, Werterhalt und Investmenterfolg Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein... Perikles, 493 429 v. Chr. Wir sind da, wo Ihnen

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld

ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld NEWSLETTER // ANLAGEMÖGLICHKEITEN // MÄRZ 2016 Ausgabe für Personen mit Wohnsitz in Deutschland ANLAGEN Anlagemöglichkeiten im Niedrigzinsumfeld Geldmarktzinsen, die unterhalb der Inflationsrate liegen,

Mehr

Unternehmensphilosophie und Historie

Unternehmensphilosophie und Historie Wir erhalten Werte. Unternehmensphilosophie und Historie Angetrieben von dem Wunsch, für unsere Anleger Investmentideen ohne Konzernvorgaben umzusetzen, gründeten wir im Jahr 2007 die RP Rheinische Portfolio

Mehr

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds

Die exklusive Dachfondsstrategie. Santander Select Fonds Die exklusive Dachfondsstrategie Santander Select Fonds Auf Erfolgskurs gehen: Santander Select Fonds. 100 % objektiv nur die leistungs starken Fonds kommen mit an Bord. Die Santander Select Fonds sind

Mehr

Sauren Emerging Markets Balanced. Schwellenländer eröffnen viele neue Aussichten

Sauren Emerging Markets Balanced. Schwellenländer eröffnen viele neue Aussichten Sauren Emerging Markets Balanced Schwellenländer eröffnen viele neue Aussichten WIR INVESTIEREN NICHT IN FONDS WIR INVESTIEREN IN FONDSMANAGER Schwellenländer bieten mehr als attraktive Aktienmärkte. Hohe

Mehr

Europa im Blick, Rendite im Fokus

Europa im Blick, Rendite im Fokus Europa im Blick, Rendite im Fokus Fidelity European Growth Fund Stark überdurchschnittlich Fidelity Funds - European Growth Fund Rubrik: Geldanlage + Altersvorsorge 1/2007 Wachsen Sie mit Europa 2007 soll

Mehr

advised by Damm Rumpf Hering Vermögensverwaltung

advised by Damm Rumpf Hering Vermögensverwaltung Damm R umpf H ering-universal-fonds 1 An l a g e k o n z e p t Managementziel: Absolute Ertragsstrategie mit Erzielung eines Mehrertrages gegenüber Altenativinvestments Anlageuniversum: Schwerpunktmäßig

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 14: Februar 2011. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 14: Februar 2011 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: ETF-Anleger setzen auf Aktienmärkte 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

Vermögensmanagement für Stiftungen

Vermögensmanagement für Stiftungen Vermögensmanagement für Stiftungen Das DSZ Professioneller Partner für Stiftungen Stiftungen, die hohe Qualitätsansprüche an Ihre Kapitalanlage stellen, vertrauen der langjährigen Expertise des DSZ Deutsches

Mehr

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds

unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds unabhängig seit 1852 EKI Portfolios Vermögensverwaltung mit Anlagefonds Bank EKI Genossenschaft Unabhängig seit 1852 Die Bank EKI ist eine Schweizer Regionalbank von überblickbarer Grösse. Eine unserer

Mehr

Top Star Garant Zertifikate

Top Star Garant Zertifikate WWW.ZERTIFIKATE.LBB.DE Top Star Garant Zertifikate WKN LBB2XF Zeichnungsfrist 16.Juni 28. Juli Gehebelte Outperformance mit Kapitalgarantie Bitte beachten Sie den Disclaimer am Ende dieser Präsentation

Mehr

Alternative Investments: Risken minimieren

Alternative Investments: Risken minimieren Alternative Investments: Risken minimieren Strategische Asset Allocation Was Sie für eine ausgewogene Zusammensetzung Ihres Portfolios beachten sollten V E R E I N I G U N G A L T E R N A T I V E R I N

Mehr

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG

ERFOLGREICHE ANLAGE. Kommen Sie ruhig und sicher ans Ziel oder schnell aber dennoch mit Umsicht. DIE GEMEINSAME HERAUSFORDERUNG powered by S Die aktive ETF Vermögensverwaltung Niedrige Kosten Risikostreuung Transparenz Flexibilität Erfahrung eines Vermögensverwalters Kundenbroschüre Stand 09/2014 Kommen Sie ruhig und sicher ans

Mehr

Neue Strategien für ein neues Umfeld

Neue Strategien für ein neues Umfeld SAUREN INVESTMENTKONFERENZ 2014 Neue Strategien für ein neues Umfeld Folie 1 Diese Präsentation ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht zugänglich gemacht werden. Erhöhte

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Dezember 2012

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Dezember 2012 Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland Update per Ende Dezember 2012 Neuerungen im Untersuchungsdesign 2 Anpassungen des Untersuchungsdesigns im Vergleich zu den Vorjahren Anpassung des untersuchten

Mehr

Einladung zur Fonds-Präsentation Restaurant Neumarkt - 22. September 2010

Einladung zur Fonds-Präsentation Restaurant Neumarkt - 22. September 2010 Einladung zur Fonds-Präsentation Restaurant Neumarkt - 22. September 2010 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, AIMcapital Ltd. & LPX Group laden Sie recht herzlich zur Fonds-Präsentation am 22. September

Mehr

Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen.

Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen. SV WERTKONZEPT Einfach zugreifen. Mit dem SV Wertkonzept sichern Sie sich attraktive Renditechancen. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de SV Wertkonzept die neue Anlagestrategie.

Mehr

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011

Deka-Deutschland Balance Kundenhandout. Oktober 2011 Deka-Deutschland Balance Kundenhandout Oktober 2011 1 In Deutschlands Zukunft investieren Die Rahmenbedingungen stimmen Geographische Lage Deutschland profitiert von der zentralen Lage. Diese macht das

Mehr

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage Christian Lanzendorf, CIIA Leiter Vertrieb Publikumsfonds Vermögensverwalter, IFAs, Versicherungen FRANKFURT-TRUST Asset Manager der BHF-BANK Starke Partner,

Mehr

advised by Damm Rumpf Hering Vermögensverwaltung

advised by Damm Rumpf Hering Vermögensverwaltung Damm R umpf H ering-universal-fonds 1 An l a g e k o n z e p t Managementziel: Absolute Ertragsstrategie mit Erzielung eines Mehrertrages gegenüber Altenativinvestments Anlageuniversum: Schwerpunktmäßig

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Frauen-Männer-Studie 2012 der DAB Bank Männer und Frauen liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen Die DAB Bank hat zum fünften Mal das Anlageverhalten von Frauen und Männern umfassend untersucht. Für die Frauen-Männer-Studie

Mehr

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Juni 2014

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Juni 2014 Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland Update per Ende Juni 2014 Neuerungen im Untersuchungsdesign Seit Ende 2012 2 Anpassungen des Untersuchungsdesigns im Vergleich zu den Vorjahren Anpassung

Mehr

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen

Fondsrente mit Strategie. Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Fondsrente mit Strategie Mit attraktiven Anlagestrategien für einen entspannten Ruhestand vorsorgen Vorsorgen mit MV FondsMix exklusiv Für einen entspannten Ruhestand braucht es ein sicheres Einkommen.

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Executive Summary. Im Auge des Sturms Die Performance von Private Equity während der Finanzkrise

Executive Summary. Im Auge des Sturms Die Performance von Private Equity während der Finanzkrise Im Auge des Sturms Die Performance von Private Equity während der Finanzkrise Executive Summary Private Equity-Transaktionen konnten in der Finanzkrise 2008 eine Überrendite gegenüber vergleichbaren Investments

Mehr

TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.2

TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.2 TOP SELECT PLUS Newsletter Nr.2 Anspruch und Wirklichkeit - TOP SELECT PLUS Montag, 4. Juni 2012 Vermögensverwaltungen gibt es wie Sand am Meer. Darunter befinden sich solche, die ihrem Namen alle Ehre

Mehr

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe

Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen. Unsere Anlagepläne unter der Lupe Sicherheit und Vertrauen mit unseren neuen Lebensversicherungen Unsere Anlagepläne unter der Lupe Der Markt und seine Mechanismen haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Es wird zusehends schwieriger,

Mehr

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ Für Wachstum ohne Anleihen-Netz Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser

Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser Investmentfonds. nur für alle. IHr fonds-wegweiser DAs sind FonDs Welche FonDs gibt es? Investmentfonds sammeln das Geld vieler Einzelner in einem Topf und legen es in verschiedene Werte an. Das können

Mehr

[AEGIS COMPONENT SYSTEM]

[AEGIS COMPONENT SYSTEM] [AEGIS COMPONENT SYSTEM] Das AECOS-Programm ist ein schneller und einfacher Weg für Investoren, ein Portfolio zu entwickeln, das genau auf sie zugeschnitten ist. Hier sind einige allgemeine Hinweise, wie

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Durch diese Flexibilität können langfristige Renditeziele erreicht und in negativen Marktphasen hohe Verluste vermieden werden.

Durch diese Flexibilität können langfristige Renditeziele erreicht und in negativen Marktphasen hohe Verluste vermieden werden. TrendMoney AG Vermögensmanagement TrendMoney Besondere Bedingungen Interne Fonds Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sie haben sich für Ihre persönliche Anlagestrategie entschieden und haben somit

Mehr

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015

Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Bewährte VV-Fonds als solides Fundament in Ihrem Depot Januar 2015 Wie können Sie in Zeiten historisch niedriger Zinsen und hoher Aktienkurse und Immobilienpreise Privatvermögen noch rentabel und täglich

Mehr

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A 2 Profitieren Sie mit unserer Trendfolgestrategie von steigenden und fallenden Märkten. Mit hoch entwickelten Managed Futures Anlagen. Die

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt?

Wie haben sich die Dachfonds im laufenden Jahr 2009 entwickelt? Wenn Sie als Kunde nicht gleich alles auf eine Karte setzen möchten, ist ein Investment in die Dachfondsfamilie der ALPHA TOP SELECT Dachfonds die richtige Entscheidung. Wie haben sich die Dachfonds im

Mehr

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet

Lipper: Offene Investmentfonds - näher beleuchtet 4-2011 Juni/Juli/ August 18. Jahrgang Deutschland Euro 4.50 Österreich Euro 5,10 www.meingeld.org Wirtschaft Offene Investmentfonds Immobilien Versicherungen Investment n eu e Of fene k i r b u R entinvestm

Mehr

Studie: Zeitenwende bei Mischfonds

Studie: Zeitenwende bei Mischfonds Studie: Zeitenwende bei Mischfonds Editorial Klassische Mischfonds ein Liebling der Investoren In den letzten Jahren ist die Bedeutung klassischer Mischfonds im Markt kontinuierlich gestiegen. Im laufenden

Mehr

Hidden Champions Tour 2011. Die Fondsindustrie verändert ihr Gesicht: VV-Fonds auf dem Vormarsch

Hidden Champions Tour 2011. Die Fondsindustrie verändert ihr Gesicht: VV-Fonds auf dem Vormarsch Hidden Champions Tour 2011 Die Fondsindustrie verändert ihr Gesicht: VV-Fonds auf dem Vormarsch Vortrag von Jürgen Dumschat Geschäftsführender Gesellschafter der AECON Fondsmarketing GmbH 1 Zum Aufwärmen

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile.

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile. Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile. Aktienhandel: Aktien sind die Basis für (fast) alle Wertpapiere:

Mehr

Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank

Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank Frauen-Männer-Studie 2013/2014 der DAB Bank Männer erfolgreicher bei der Geldanlage als Frauen höhere Risikobereitschaft und Tradinghäufigkeit zahlt sich in guten Börsenjahren aus Zum sechsten Mal hat

Mehr

Schroder International Selection Fund*

Schroder International Selection Fund* Schroder International Selection Fund* Swiss Equity Slides zum Video Stefan Frischknecht, CFA Head of Investments *Schroder International Selection Fund will be referred to as Schroder ISF throughout this

Mehr

WIE IST DIE IDEE ZU DIESEM BUCH ENTSTANDEN, UND WARUM SCHREIBE ICH DIESES BUCH? 15. 1. Warum braucht man eigentlich Geld? 19

WIE IST DIE IDEE ZU DIESEM BUCH ENTSTANDEN, UND WARUM SCHREIBE ICH DIESES BUCH? 15. 1. Warum braucht man eigentlich Geld? 19 Inhalt WIE IST DIE IDEE ZU DIESEM BUCH ENTSTANDEN, UND WARUM SCHREIBE ICH DIESES BUCH? 15 TEIL 1: BASISWISSEN GELD UND VERMÖGENSANLAGE 1. Warum braucht man eigentlich Geld? 19 2. Wie viel ist mein Geld

Mehr

Die drei Kernpunkte der modernen Portfoliotheorie

Die drei Kernpunkte der modernen Portfoliotheorie Die drei Kernpunkte der modernen Portfoliotheorie 1. Der Zusammenhang zwischen Risiko und Rendite Das Risiko einer Anlage ist die als Varianz oder Standardabweichung gemessene Schwankungsbreite der Erträge

Mehr

Portfolioübersicht. Dr. Samhaber & Partner Vermögensverwaltungs AG SP-AG. Unverbindliche Marketing-Mitteilung

Portfolioübersicht. Dr. Samhaber & Partner Vermögensverwaltungs AG SP-AG. Unverbindliche Marketing-Mitteilung Portfolioübersicht Dr. Samhaber & Partner Vermögensverwaltungs AG SP-AG Sicherheitsquote (hellblau) / Ertragsquote (dunkelblau): je nach Portfolioart und Einschätzung der Marktsituation werden die Quoten

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Für eine Welt im Wandel Sauren Emerging Markets Balanced

Für eine Welt im Wandel Sauren Emerging Markets Balanced SAUREN INVESTMENTKONFERENZ 2012 Für eine Welt im Wandel Sauren Emerging Markets Balanced Stand Januar 2012 Diese Präsentation ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht

Mehr

Baloise Asset Management Werte schaffen Werte schützen. Vermögensverwaltung der Baloise Group

Baloise Asset Management Werte schaffen Werte schützen. Vermögensverwaltung der Baloise Group Baloise Asset Management Werte schaffen Werte schützen Vermögensverwaltung der Baloise Group Baloise Asset Management Solide und erfolgreich Seit mehr als 150 Jahren bewirtschaftet die Basler Versicherung

Mehr

private banking magazin: Welche Fondskategorien decken Sie mit ihrem Team ab?

private banking magazin: Welche Fondskategorien decken Sie mit ihrem Team ab? Fondsselekteure, Teil 2: Hauck & Aufhäuser Darum setzen wir auf Fondsboutiquen Wie arbeiten Dachfondsmanager und andere Fondsselekteure? Und wie sehen Sie die Entwicklung an den Aktien- und Fondsmärkten?

Mehr

Das Potenzial eines Fonds ist keine Frage von Zahlen. Sondern von Persönlichkeit.

Das Potenzial eines Fonds ist keine Frage von Zahlen. Sondern von Persönlichkeit. Das Potenzial eines Fonds ist keine Frage von Zahlen. Sondern von Persönlichkeit. DIE EINZIGARTIGE SAUREN INVESTMENTPHILOSOPHIE: WIR INVESTIEREN NICHT IN FONDS WIR INVESTIEREN IN FONDSMANAGER. Den richtigen

Mehr

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Dezember 2010

Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland. Update per Ende Dezember 2010 Qualitätsanalyse Absolute Return in Deutschland Update per Ende Dezember 2010 Eine Qualitätsanalyse 2007-2010 2 Untersuchungsdesign Datenanbieter Rückgriff auf ein vordefiniertes Fondsuniversum des Datenanalysehauses

Mehr

AC Risk Parity Bond Fund*

AC Risk Parity Bond Fund* AC Risk Parity Bond Fund* APRIL 2014 Pascale-Céline Cadix, Director Sales * Vollständiger Name: ACQ - Risk Parity Bond Fund Risk Parity funktioniert auch im Anleihenbereich RISK PARITY IM ANLEIHENBEREICH

Mehr

Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat.

Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat. Meine Privatbank. Vermögensverwaltung Weberbank Premium-Mandat. Klaus Siegers, Vorsitzender des Vorstandes 3 Sehr geehrte Damen und Herren, die Weberbank ist eine Privatbank, die sich auf die Vermögensanlage

Mehr

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex Investment mit Puffer In Zeiten, in denen Gewinne aus reinen Aktienportfolios unsicher sind, bevorzugen Anleger Produkte mit einer höheren Rendite bei

Mehr

Der Cost-Average Effekt

Der Cost-Average Effekt Der Cost-Average Effekt Einleitung Wie sollte ich mein Geld am besten investieren? Diese Frage ist von immerwährender Relevanz, und im Zuge des demographischen Wandels auch für Aspekte wie die private

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen

Stiftungsfonds Spiekermann & CO WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013. Eine klare Lösung für konservative Investoren und Stiftungen WKN: A1C1QH Stand: 05.11.2013 Was Anleger vorfinden: bei festverzinslichen Wertpapieren haben Staatsanleihen ihren Nimbus als sicherer Hafen verloren Unternehmensanleihen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Mehr

3.6.1. Diversifikation

3.6.1. Diversifikation 3.6.1. Diversifikation Diversifikation ist die Streuung auf verschiedene Anlageklassen. Nicht alle Eier in ein Nest legen, sondern durch die Investition in unterschiedliche Anlageklassen deren Einzelrisiken

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio

Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Eine Bereicherung für Ihr Portfolio Voncert Open End auf die Hedge Fonds der Harcourt-Belmont-Familie Hedge Fonds Vontobel Investment Banking In Hedge Fonds investieren leicht gemacht Ihre Idee Sie möchten

Mehr

Generali Premium Edition 200

Generali Premium Edition 200 Generali Premium Edition 200 Kundeninformation 2008 Ob.Insp. Günter KLEISCH 06991 797 38 31 versicherung@kleisch.at Das Produktkonzept Generali Premium Edition 200 ist eine indexgebundene Lebensversicherung

Mehr

Was ist eine Aktie? Detlef Faber

Was ist eine Aktie? Detlef Faber Was ist eine Aktie? Wenn eine Firma hohe Investitionskosten hat, kann sie eine Aktiengesellschaft gründen und bei privaten Geldgebern Geld einsammeln. Wer eine Aktie hat, besitzt dadurch ein Stück der

Mehr

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS)

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent pro Jahr über dem Sechs-Monats-Euribor

Mehr

Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie.

Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie. Rückenwind für Fondssparer. Vermögenswirksame Leistungen mit Deka Investmentfonds und staatlicher Prämie. International Fund Management S.A. Deka International S.A. Deka Investment GmbH Ÿ Finanzgruppe

Mehr

Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010

Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010 DIE FSKAG INFORMIERT Dr. Bauer & Co. Vermögensmanagement GmbH und Frankfurter Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh gewinnen Deutschen Fondspreis 2010 Frankfurt, 19. Februar 2010. Die Dr. Bauer & Co.

Mehr

Das Fondsprinzip. 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa.

Das Fondsprinzip. 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa. Das Fondsprinzip 5-10 Jahre, die sich für Ihre Brieftasche lohnen! Finanzdienstleister für Europa. Was ist ein Fonds? Ein Investmentfonds, kurz als Fonds bezeichnet, ist ein Konstrukt zur Geldanlage. Eine

Mehr

HALBJAHRESBERICHT. Sauren. 31. Dezember Registernummer R.C.S. B Verwahrstelle. Fondsmanager. Verwaltungsgesellschaft

HALBJAHRESBERICHT. Sauren. 31. Dezember Registernummer R.C.S. B Verwahrstelle. Fondsmanager. Verwaltungsgesellschaft HALBJAHRESBERICHT Sauren Registernummer R.C.S. B 68351 31. Dezember 2016 Verwaltungsgesellschaft Verwahrstelle Fondsmanager R.C.S. Luxembourg B 82183 INHALTSVERZEICHNIS BERICHT ZUM GESCHÄFTSVERLAUF Seite

Mehr

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS)

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent pro Jahr über dem Sechs-Monats-Euribor

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012 Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien Januar 2012 Anlagekategorie Assetklasse und Managementstil Defensiver Mischfonds Eurozone mit TotalReturn-Eigenschaft

Mehr

Bündnis für Fonds Portfolio 2013 Absolute Return Alternative für Niedrigzinsen

Bündnis für Fonds Portfolio 2013 Absolute Return Alternative für Niedrigzinsen Bündnis für Fonds Portfolio 2013 Absolute Return Alternative für Niedrigzinsen Folie 1 Diese Präsentation ist nur für professionelle Investoren bestimmt und darf Privatanlegern nicht zugänglich gemacht

Mehr

Hedge Fonds Strategien

Hedge Fonds Strategien 1 Hedge Fonds Strategien 24. Januar 2008 Straightline Investment AG Rütistrasse 20 CH-9050 Appenzell Tel. +41 71 353 35 10 Fax +41 71 353 35 19 welcome@straightline.ch www.straightline.ch seit 1986 2 Hedge

Mehr

SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT. Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation

SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT. Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation Berlin, den 10. August 2012 Ausgangsituation am Kapitalmarkt Von den beiden ökonomischen Phänomenen Inflation

Mehr

So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds!

So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds! So erwirtschaften Sie deutlich mehr [Rendite mit Ihren Investmentfonds! Starke Kurseinbrüche an den Aktienmärkten Warum große Verluste ein Problem sind 10 % Verlust /? % Gewinn 20 % Verlust /? % Gewinn

Mehr