Fragen und Antworten zur. Multi PROTECT - die Rente zur Existenzsicherung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fragen und Antworten zur. Multi PROTECT - die Rente zur Existenzsicherung"

Transkript

1 Fragen und Antworten zur Multi PROTECT - die Rente zur Existenzsicherung

2 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Fragen Was ist die Multi PROTECT? Warum der Name Multi PROTECT? Wofür steht die Multi PROTECT? Was bedeutet Multi PROTECT überhaupt? Für welche Personen (Zielgruppen) ist die Multi PROTECT interessant? Werden Beiträge nach Berufsgruppen gestaffelt? Ist es eine LV- oder Sachversicherung? Welche Berufsgruppen sind ausgeschlossen? Fragen zum Tarif Welche Krankheiten sind versichert? Ist das Flugrisiko beinhaltet? Sind psychische Störungen bei Organschäden beinhaltet? Was wird unter einem Verlust der Grundfähigkeit verstanden? Gibt es Unterschiede für Raucher und Nichtraucher z. B. bei Herzinfarkt? Wie ist Krebs definiert? Lymphknoten- und Blutkrebs Wie lange wird bei Krebs geleistet? Spielt es eine Rolle, wodurch Pflegebedürftigkeit eintritt? Welche Gesundheitsfragen gibt es? Welche Erkrankungen müssen nicht angegeben werden, wenn Sie vollständig ausgeheilt sind und keine Folgebehandlungen geplant oder angeraten sind? Welche Rentenhöhe ist versicherbar? Der Versicherungsnehmer hat eine klassische Versicherung kann dieser Tarif noch dazu versichert werden oder wird bestehende in Abzug gebracht? Gibt es einen Unisex-Tarif? Steigt der Beitrag mit dem Alter? Gibt es eine Altersrückstellung? Ist eine Rabattierung möglich? Courtage wie wird gezahlt? Gibt es einen Laufzeitrabatt? Gibt es Zuschläge für Personenkreise? => Altersabhängig Motorradfahrer? Wie hoch ist dieser Zuschlag? Haben Motorradfahrer und Beifahrer den gleichen Zuschlag? Ist Tauchen mitversichert? Gibt es nach dem Unfall eine Beitragsfreistellung? Welche Leistungsart greift zuerst (Wartezeit)? Welche Unfallarten sind versichert? Kann sich der Multi-PROTECT während der Laufzeit ändern? Was müssen Sie tun, wenn der Leistungsfall eintritt? Wird im Leistungsfall der Vertrag der Multi PROTECT aufgelöst? Wovon hängt der Beitrag ab? Welche Kündigungsfristen müssen eingehalten werden? Wann endet der Vertrag? Wie wahrscheinlich ist es, an einer schweren Krankheit zu erkranken? Was ist die Nachversicherungsgarantie? Was ist Aktiv- und Passivdynamik?

3 3 Fragen zur Leistung Wie ist der Leistungsumfang? Welche Leistungsarten werden unterschieden? Ab wann wird bei Pflegebedürftigkeit geleistet? Wird für alle Organe, die der Körper hat, geleistet? Ist eine Leistungsdynamik / Beitragsdynamik wählbar oder fest beinhaltet? In welcher %-Zahl ist die Dynamik wählbar? Ab welchem Zeitpunkt wird die Leistung bezahlt? Erfolgt die Leistung direkt nach der Diagnoseerstellung? Weitere Fragen Was gibt es bei der Bayerischen, was andere Versicherer nicht haben? Machen andere VR eine Absicherung für Kinder? Warum macht die Bayerische dies nicht? Wie sind die Preise der Bayerischen im Vergleich zu anderen VR? Fragen zum Bestseller Tool der Bayerischen Gibt es eine Gesundheitsprüfung? Sind weitere Rückfragen beim Arzt nach Programmeingabe notwendig? Was sagt das Risikotool (Risikoprüfung) aus? Wie ist die Risikoprüfung (Diagnose) hinterlegt? Werden andere, bereits bestehende Produkte mit berücksichtigt? Ist der BMI hinterlegt? Kann der Makler individuell in die Berechnung eingreifen? Wird zwischen Angestellten und Selbstständigen unterschieden? Welchen Mehrwert bringt das Risikotool für den Makler? Kann das Risikotool zw. einer Krankheit (leicht bis schwer z. B. Schuppenflechte) unterscheiden? Ist ein Antrag notwendig? Ist ein Original nötig? Was muss unterschrieben werden? Wird erst policiert, wenn die Originalunterschrift im Hause der Bayerischen ist? Gibt es online / offline Lösungen? Welche Lösungen gibt es, wenn der Makler zu Hause beim Kunden sitzt und keinen Internetanschluss und Drucker hat? Gibt es einen Gesundheitsbogen? Fragen zum Vorsorge-ABS Was ist das Vorsorge-ABS? Was genau ist beim Vorsorge-ABS versichert? Gibt es beim Vorsorge-ABS Einschränkungen? Was sind die Grenzen der Versicherungsleistung beim Vorsorge-ABS? Wann gibt es das Vorsorge-ABS?

4 1 Allgemeine Fragen Was ist die Multi PROTECT? Die Multi PROTECT ist ein berufsunabhängiger Versicherungsschutz gegen finanzielle Folgen bei Krankheit und Unfällen. Warum der Name Multi PROTECT? Der Kunde sichert sich in vielfältiger Weise bei Krankheiten und Unfällen ab, deshalb der Name Multi PROTECT. Wofür steht die Multi PROTECT? Die Multi PROTECT steht für eine Versicherung, die als Alternative zu einer Berufsunfähigkeits-Versicherung oder als Ergänzung zu einer Unfall-Versicherung dient. Werden Beiträge nach Berufsgruppen gestaffelt? Für Männer werden die Beiträge nach Gruppe A und B analog der Unfallversicherung gestaffelt. Ist es eine LV- oder Sachversicherung? Die Multi PROTECT wird der Sachversicherung zugeordnet, da die Basis der Versicherung (Invalidität durch Unfall) der Sparte Sach zuzuordnen ist. Welche Berufsgruppen sind ausgeschlossen? Ausgeschlossen sind z. B. Akrobaten, Artisten, Boxer, Dompteure etc. Was bedeutet Multi PROTECT überhaupt? Multi PROTECT heißt übersetzt vielfacher Schutz. Für welche Personen (Zielgruppen) ist die Multi PROTECT interessant? Durch die Alternativen (Berufsunfähigkeit und die Unfallversicherung) ist sie besonders für Personen, die keine Berufsunfähigkeits-Versicherung abschließen können, interessant. Die Multi PROTECT ist für Berufstätige, junge Familien und besonders auch für Selbstständige eine sinnvolle und preisgünstige Absicherung. 4

5 2 Fragen zum Tarif Welche Krankheiten sind versichert? 1. Erkrankung des Gehirns und des zentralen Nervensystems 2. Psychische Störungen oder Geisteskrankheiten 3. Herzinfarkt und andere Herzerkrankungen 4. Nierenerkrankungen 5. Lungenerkrankungen Ist das Flugrisiko beinhaltet? Es sind alle beruflichen Tätigkeiten, die mit Hilfe eines Luftfahrzeuges ausgeübt werden können, mitversichert. Ausgeschlossen bleiben jedoch berufliche Tätigkeiten als Luftsportgeräteführer, ebenso z. B. Testpilot und Flugzeugversuchspilot. Sind psychische Störungen bei Organschäden beinhaltet? Ja, wenn Sie zu einer dauerhaften Betreuung oder Pflegebedürftigkeit führen. Ausgeschlossen sind hiervon eine dauerhafte geschlossene Unterbringung auf Grund einer Straftat, Suchterkrankung und deren Folgen oder eines Suizidversuches und dessen Folgen. Was wird unter einem Verlust der Grundfähigkeit verstanden? Zu einem Verlust der Grundfähigkeit zählen Blindheit, Stummheit, Taubheit und der Verlust der Orientierung. Zum Beispiel bei der Hand: Tragen, Heben oder Bewegen. Bei den Beinen: Gehen, Treppensteigen oder Bücken. Beim Becken: Sitzen, Erheben oder Beugen und bei der Mobilität: Autofahren. Gibt es Unterschiede für Raucher und Nichtraucher z. B. bei Herzinfarkt? Nein, es gibt keine Unterschiede zwischen Raucher und Nichtraucher in der Multi PROTECT. Wie ist Krebs definiert? Krebs (ohne Lymphknoten- und Blutkrebs) Ein bösartiger Tumor liegt vor, wenn es zu unkontrolliertem Wachstum, der Aussaat von Tumorzellen mit Einwanderung in umliegendes Gewebe und der Zerstörung von gesundem Gewebe kommt. Lymphknoten- und Blutkrebs Unter diesen Begriff fallen alle Tumorformen des Blutes, der blutbildenden Organe und des Lymphsystems einschließlich Leukämie, Lymphome und Morbus Hodgkin. Ausgeschlossen sind: alle Carcinoma-in-situ (TIS) Gebärmutterhalsdysplasien CIN-1, CIN-2, CIN-3 sowie alle Hautkrebserkrankungen der Stadien I und II Wie lange wird bei Krebs geleistet? Je nach Schwere von Stufe 1 (6 Monate) bis Stufe 4 (60 Monate). Spielt es eine Rolle, wodurch Pflegebedürftigkeit eintritt? Die versicherte Person erhält während der Vertragslaufzeit auf Grund eines Unfalles oder wegen einer Krankheit eine Einstufung in die Pflegestufe I, II oder III nach deutschem Sozialgesetzbuch. Dies entspricht nach den Maßstäben der diesem Vertrag zu Grunde liegenden Bewertungen einer Invalidität von mehr als 50 %. Für die Leistungsabwicklung sind ausschließlich diese Bewertungsmaßstäbe maßgebend. Welche Gesundheitsfragen gibt es? Es gibt folgende Gesundheitsfragen: 1. Bestehen oder bestanden in den letzten 5 Jahren Krankheiten, Störungen oder Beschwerden: des Herzens oder des Kreislaufs (z. B. Herzfehler, Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, Durchblutungsstörungen, ärztlich festgestellter Bluthochdruck, Schlaganfall, Venenentzündungen)? der Atmungsorgane (z. B. chronische Bronchitis, Asthma, allergische Atembeschwerden, Lungenentzündung, Zwerchfellbeschwerden)? an Magen, Darm, Galle, Bauchspeicheldrüse, Leber (z. B. Magengeschwür, chronische Darmentzündung, erhöhte Leberwerte, Hepatitis)? an Niere, Blase, Prostata, Unterleibsorganen, Brust (z. B. Nierenentzündungen, Steinleiden, Einnierigkeit, Blut- oder Eiweißausscheidungen)? 5

6 des Stoffwechsels (z. B. Zuckerkrankheit, Blutfetterhöhung, Gicht, Funktionsstörung der Schilddrüse)? durch Blut- oder Tumorerkrankungen (z. B. Krebs, Anämie, Leukämie)? durch entzündliche Gelenks- oder Bindegewebserkrankungen (z. B. Rheumatismus, akute oder chronische Athritis, Morbus Bechterew? durch akute oder chronische Infektionskrankheiten (z. B. Tuberkulose, Borreliose, Malaria und sonstige Tropenkrankheiten)? des Nervensystems oder des Gehirns (z. B. Epilepsie, Migräne, Multiple Sklerose)? der Psyche (z. B. Angststörungen, Depression, Neurose, Essstörungen, Schmerzsyndrom, Burnout-Syndrom, psychosomatische Störung, Suizidversuch)? der Wirbelsäule oder der Bandscheiben (z. B. Lumbago, Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Ischias oder ärztlich behandelte Nacken-, Rückenbeschwerden oder ärztlich behandelte muskuläre Verspannungen)? der Knochen oder Gelenke, Bänder und Sehnen (z. B. rheumatische Beschwerden, Meniskusverletzung, Verlust von Gliedmaßen und sonstige Anomalien)? der Haut, Allergien (z. B. Neurodermitis, Psoriasis, (Kontakt-) Ekzem, Heuschnupfen, berufsbedingte Atemwegserkrankungen)? der Augen (z. B. Sehstörung, Fehlsichtigkeit, erhöhter Augendruck, verminderte Sehschärfe)? der Ohren (z. B. Tinnitus, Hörsturz, vermindertes Hörvermögen)? 2. Körpergröße in cm, Gewicht in kg? 3. Einnahme von Drogen und Betäubungsmittel innerhalb der letzten 10 Jahre, fanden Beratungen zu den Themengebieten Konsum von Alkohol, Betäubungsmitteln oder Drogen statt, Medikamenteneinnahme über einen längeren Zeitraum? 4. Besteht eine HIV-Infektion? 5. Wurde der Kunde in den letzten 5 Jahren durch Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten oder Angehörige sonstiger Gesundheitsberufe (z. B. Heilpraktiker, Krankengymnast, Physiotherapeut) beraten, untersucht oder behandelt? 6. Liegt eine Invalidität oder anerkannte Behinderung vor (MdE, GdB, GdS)? 7. Ist eine Pflegestufe vorhanden? 8. Anzahl der Unfälle mit stationärer Behandlung (> 24 Stunden) in den letzten 5 Jahren? Welche Erkrankungen müssen nicht angegeben werden, wenn Sie vollständig ausgeheilt sind und keine Folgebehandlungen geplant oder angeraten sind? Akute Atemwegsinfektionen Bänderriss oder Bänderdehnung (einmalig), ohne Folgen geheilt Blinddarmentfernung Impfung Leistenbruchoperation Magen-Darm-Infektion (nicht dauerhaft) Muttermale gutartig, Entfernung von mehr als einem Muttermal Mandelentfernung Nasenscheidewand-Begradigung Prellung, Abschürfung, Bluterguss Rückenbeschwerden, muskulär, nicht dauerhaft, einmalig Frühere Schwangerschaft ohne Komplikationen Vorsorgeuntersuchung Zahnärztliche Behandlung 6

7 Welche Rentenhöhe ist versicherbar? Von 500 EUR bis EUR kann eine Rente abgeschlossen werden. Der Versicherungsnehmer hat eine klassische Versicherung kann dieser Tarif noch dazu versichert werden oder wird bestehende in Abzug gebracht? Dieser Tarif kann zusätzlich abgeschlossen werden. Gibt es einen Unisex-Tarif? Ja, ab dem Steigt der Beitrag mit dem Alter? Ja, der Beitrag erhöht sich mit dem Alter, denn das Risiko wächst mit. Gibt es eine Altersrückstellung? Nein, bei der Multi PROTECT gibt es keine Altersrückstellung. Ist eine Rabattierung möglich? Nein, es ist keine Rabattierung möglich. Courtage wie wird gezahlt? Die Courtage wird analog der Unfallversicherung gezahlt. Gibt es einen Laufzeitrabatt? Ja, der Rabatt beträgt 10% für eine Laufzeit von 3 Jahren. Gibt es Zuschläge für Personenkreise? => Altersabhängig Motorradfahrer? Ja, gibt es für Motorradfahrer bis einschließlich 35 Jahre. Wie hoch ist dieser Zuschlag? Er beträgt 35%. Haben Motorradfahrer und Beifahrer den gleichen Zuschlag? Ja. Welche Leistungsart greift zuerst (Wartezeit)? Es greift als erstes die Unfallversicherung, da hier keine Wartezeit besteht. Welche Unfallarten sind versichert? Es sind alle Unfälle, die durch ein plötzlich, von außen, unfreiwillig auf den Körper einwirkendes Ereignis geschehen, versichert. Wenn der Unfall zu einer Invalidität führt und einen Invaliditätsgrad von mindestens 50% hat, dann wird eine Unfallrente ausgezahlt. Kann sich die Multi-PROTECT während der Laufzeit ändern? Ja, die Multi-PROTECT kann sich ändern. Bei: Heirat oder Registrierung nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz Geburt oder Adoption eines Kindes Erwerb von Eigentum an einer Immobilie zu Wohnzwecken kann sich der Multi-PROTECT ohne erneute Gesundheitsprüfung anpassen. Was müssen Sie tun, wenn der Leistungsfall eintritt? Sollten Sie arbeitslos werden, müssen sie sich unverzüglich bei der zuständigen Agentur für Arbeit arbeitslos und als Arbeitssuchender melden. Außerdem müssen Sie dem Versicherer LGI Ihre Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit in Kenntnis schriftlich anzeigen. Die Anzeige muss im Fall der Arbeitslosigkeit unverzüglich nach Ablauf der Karenzzeit von drei Monaten und im Fall der Arbeitsunfähigkeit spätestens innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf der Karenzzeit von 42 Tagen erfolgen. Ist Tauchen mitversichert? Ja, es ist mitversichert. Berufliches Tauchen ist jedoch ausgeschlossen. Gibt es nach dem Unfall eine Beitragsfreistellung? Ja, für die Dauer des Leistungsanspruchs. 7

8 Wird im Leistungsfall der Vertrag der Multi PROTECT aufgelöst? In der Regel nicht. Es bedarf die Klärung des Einzelfalles. Wovon hängt der Beitrag ab? Der Beitrag hängt vom Gesundheitszustand der zu versichernden Person ab. Welche Kündigungsfristen müssen eingehalten werden? Der Versicherungsnehmer muss einen Monat vor Ablauf des jeweiligen Versicherungsjahres kündigen Was ist die Nachversicherungsgarantie? Mit der Nachversicherungsgarantie verpflichtet sich das Versicherungsunternehmen, zu bestimmten Anlässen im Leben des Versicherten (z. B. Heirat, Geburt eines Kindes) eine Erhöhung der Versicherungssumme ohne erneute Gesundheitsprüfung vorzunehmen. Was ist Aktiv- und Passivdynamik? Aktivdynamik: Dynamisierung der Rentenhöhe während der Vertragslaufzeit. Passivdynamik: Dynamisierung der Rentenhöhe im Leistungsfall Wann endet der Vertrag? Spätestens mit Ablauf des Versicherungsjahres, in dem die versicherte Person das 67. Lebensjahr vollendet. Wie wahrscheinlich ist es, an einer schweren Krankheit zu erkranken? Jedes Jahr erleiden Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Knapp Menschen werden von einem Herzinfarkt betroffen und Menschen erkranken an Krebs. hohes Wahrscheinlichkeitsrisiko 8

9 3 Fragen zur Leistung Wie ist der Leistungsumfang? Die Leistung wird als monatliche Rente während der vereinbarten Rentenzahlungsdauer gezahlt. Die Leistungserbringung ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Nach dieser Zeit fällt die Leistung entweder weg, weil kein Leistungsfall mehr vorliegt oder sie bleibt endgültig bestehen. Der Leistungsfall muss vor dem 67. Lebensjahr der versicherten Person eintreten. Dann wird entweder bis zum 67. Lebensjahr eine Rentenzahlung geleistet oder sogar lebenslang ausgezahlt. Welche Leistungsarten werden unterschieden? 1. Rentenleistung bei Invalidität durch Unfall gem. Gliedertaxe ab 50% (Unfallrente). 2. Rentenleistung bei Organschäden durch Krankheit oder Unfall. 3. Rentenleistung bei Verlust einzelner definierter Grundfähigkeiten. 4. Rentenleistung bei Pflegebedürftigkeit. 5. Rentenleistung bei Feststellung einer Krebserkrankung. Ab wann wird bei Pflegebedürftigkeit geleistet? Ab Pflegestufe 1 erfolgt die Leistung. Wird für alle Organe, die der Körper hat, geleistet? Es wird für folgende Organe geleistet: Das Herz, die Nieren, die Lunge, die Leber, das Gehirn und das zentrale Nervensystem. Ist eine Leistungsdynamik / Beitragsdynamik wählbar oder fest beinhaltet? Es ist beides frei wählbar. In welcher %-Zahl ist die Dynamik wählbar? Leistung: keine oder 1,5%, Beitrag: keine, 3% oder 5%. Ab welchem Zeitpunkt wird die Leistung bezahlt? Erfolgt die Leistung direkt nach der Diagnosestellung? Die Leistung wird rückwirkend zum Monatbeginn bezahlt, an dem die Leistungsvoraussetzung ärztlich festgestellt wurde. 4 Weitere Fragen Was gibt es bei der Bayerischen, was andere Versicherer nicht haben? Die schnellen Risikoentscheidungen werden direkt am Point of Sale getroffen. Vorsorge-ABS (Leistung auch bei Arbeitsunfähigkeit). Wie sind die Preise der Bayerischen im Vergleich zu anderen VR? Sie sind auf Grund der unterschiedlichen Tarifstruktur für jedes Eintrittsalter deutlich günstiger. Machen andere VR eine Absicherung für Kinder? Warum macht die Bayerische dies nicht? Diese Art von Versicherung ist für Kinder nicht bedarfsgerecht, da viele Krankheiten bei Kindern nicht auftreten. 9

10 5 Fragen zum Bestseller Tool Gibt es eine Gesundheitsprüfung? Ja, das BestSeller Tool enthält eine automatische Gesundheitsprüfung. Ob ein Antrag angenommen wird, kann vom Programm ohne lange Wartezeiten entschieden werden. Sind weitere Rückfragen beim Arzt nach Programmeingabe notwendig? Nein, eine Bestätigung des Arztes, dass eine Leistungsvoraussetzung gegeben ist, reicht aus. Was sagt das Risikotool (Risikoprüfung) aus? Das Risikotool zeigt eine Annahme (mit Zuschlag) oder eine Ablehnung als Ergebnis an. Wie ist die Risikoprüfung (Diagnose) hinterlegt? Es ist ein Frage-Antwortbaum mit entsprechenden Auswirkungen. Werden andere, bereits bestehende Produkte mit berücksichtigt? Für die Multi PROTECT werden keine anderen Produkte mitberücksichtigt. Ist der BMI hinterlegt? Für die Multi PROTECT ist der BMI nicht hinterlegt. Kann der Makler individuell in die Berechnung eingreifen? Nein, der Makler kann nicht in die Berechnungen eingreifen. Wird zwischen Angestellten und Selbstständigen unterschieden? Nein, es werden keine Unterscheidungen getroffen. Kann das Risikotool zw. einer Krankheit (leicht bis schwer z. B. Schuppenflechte) unterscheiden? Ja, es kann leichte bis hin zu den schweren Krankheiten unterscheiden. Ist ein Antrag notwendig? Nein, es reicht eine elektronische Übermittlung. Ist ein Original nötig? Nein, eine elektronische Übermittlung reicht. Was muss unterschrieben werden? Nur das Unterschriftenblatt (Einwilligungsklausel, Gesundheitsfragen, ). Wird erst policiert, wenn die Originalunterschrift im Hause der Bayerischen ist? Ja, erst, wenn die Originalunterschrift im Hause ist, erfolgt die Policierung. Gibt es online / offline Lösungen? Ja, es sind beide verfügbar. Welche Lösungen gibt es, wenn der Makler zu Hause beim Kunden sitzt und keinen Internetanschluss und Drucker hat? Für diesen Fall gibt es ein Offline-Programm. Gibt es einen Gesundheitsbogen? Nein, der Bereich Gesundheit wird mit dem Risikotool geregelt. Welchen Mehrwert bringt das Risikotool für den Makler? Die Entscheidung über die Annahme des Vertrages am Point of Sale. 10

11 6 Fragen zum Vorsorge-ABS Was ist das Vorsorge-ABS? Das Vorsorge-ABS ist ein zusätzlicher Versicherungsschutz der Bayerischen, den Sie ohne Mehrbeitrag erhalten. So wird Ihre Zukunftsvorsorge nicht durch vorübergehende Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit blockiert. Was genau ist beim Vorsorge-ABS versichert? Versichert ist eine unverschuldete länger als 3 Monate andauernde Arbeitslosigkeit oder eine länger als 42 Tage dauernde Arbeitsunfähigkeit. Das bedeutet, dass in diesen Fällen Ihre Versicherungsbeiträge von der Bayerischen weitergezahlt werden. Was sind die Grenzen der Versicherungsleistung beim Vorsorge-ABS? Je Versicherungsfall ist die Leistungsdauer auf 12 Monate begrenzt, die Gesamtleistungsdauer des Vertrags ist auf 36 Monate festgelegt. Die monatliche Versicherungsleistung ist auf Euro begrenzt. Wann gibt es das Vorsorge-ABS? Das Vorsorge-ABS gibt es automatisch, wenn der Versicherungsbeginn vor dem 1. Januar 2016 liegt. Gibt es beim Vorsorge-ABS Einschränkungen? Ja, die gibt es sowohl im Bezug auf den Leistungsfall als auch wer versicherbar ist. Nicht versicherbar sind z. B. Beamte, Saisonarbeiter, Auszubildende, Wehr- und Zivildienstleistende etc. Einschränkungen der Leistungspflicht bestehen unter anderem bei Arbeitnehmern, die durch eine einvernehmliche Aufhebung des Arbeitsverhältnisses oder auf Grund von vorsätzlichem oder vertragswidrigem Fehlverhalten arbeitslos werden Fälle von Arbeitsunfähigkeit durch z. B. den gesetzlichen Mutterschutz, Drogenmissbrauch oder nicht notwendige chirurgische Ereignisse sind ebenso nicht versichert. 11

12 B (07.15) Bayerische Beamten Versicherung AG Thomas-Dehler-Str München T 089/ F 089/ diebayerische.de

BBV-Multi PROTECT. Fragen und Antworten zur

BBV-Multi PROTECT. Fragen und Antworten zur BBV-Multi PROTECT Fragen und Antworten zur BBV-Multi PROTECT Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Fragen Was ist die BBV-Multi PROTECT?.....................................................4 Warum der Name BBV-Multi

Mehr

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall.

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall. [Multi-Rente Beratungsblock] Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall. Stand: April 2011 Seite 1 Absicherung der Arbeitskraft Einkommen Die Janitos Multi-Rente

Mehr

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU.

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. [Multi-Rente Beratungsblock Österreich] Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. Stand: April 2016 Seite 1 Absicherung

Mehr

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU.

Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. [Multi-Rente Beratungsblock] Die Janitos Multi-Rente Die moderne Form der Absicherung bei Krankheit und Unfall und die ideale Alternative und Ergänzung zur BU. Stand: April 2016 Seite 1 Absicherung der

Mehr

RISIKOVORABANFRAGE BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1

RISIKOVORABANFRAGE BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1 BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1 An das Lebensversicherungsteam der blau direkt GmbH & Co. KG. Telefax: 0451 87 20 1-240 oder per E-Mail an leben@blaudirekt.de Die Anfrage kann nur bei vollständig ausgefülltem

Mehr

Erweiterter Grundgedanke. Ausdehnung der Invaliditätsabsicherung zusätzlich zum Unfallprinzip auf

Erweiterter Grundgedanke. Ausdehnung der Invaliditätsabsicherung zusätzlich zum Unfallprinzip auf Versicherungsumfang der Janitos Multi-Rente. Erweiterter Grundgedanke Ausdehnung der Invaliditätsabsicherung zusätzlich zum Unfallprinzip auf Krankheiten oder den Verlust von Grundfähigkeiten Ausschlaggebend

Mehr

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Gut gesichert? Versorgungssituation und Absicherungsmöglichkeiten bei längerer Krankheit oder Invalidität

Mehr

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall

VERSICHERN. Vitalität für große Sprünge. VPV Vital. Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall VERSICHERN Vitalität für große Sprünge VPV Vital Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheit und Unfall Ziele hoch stecken, Vitalität absichern Sie stecken voller Vitalität, alles läuft nach Plan. Aber wie

Mehr

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist.

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. LEBENSSTANDARD SICHERN VITALIFE Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. VitaLife bereits ab 15,40 monatlich für eine(n) 24-jährige(n) Mann/Frau* Wenn es darauf ankommt,

Mehr

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist.

Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. LEBENSSTANDARD SICHERN VITALIFE-JUNIOR Das Leben steckt voller Überraschungen. Gut, wenn man darauf vorbereitet ist. Wenn Unfall oder Krankheit Ihre Pläne durchkreuzen, kommt es auf echte Hilfe an. Alles

Mehr

Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft

Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft So erreichen Sie uns: Barmenia Krankenversicherung a. G. Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal info@barmenia.de www.barmenia.de Barmenia-Info-Telefon 0202 438-2250 Gerne versorgen wir Sie mit

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG: DIE ALTERNATIVEN ZU EINER BU-VERSICHERUNG INHALT 1. Das Risiko Berufsunfähigkeit 03 2. Erwerbsunfähigkeitsversicherung 04 3. Grundfähigkeitsversicherung 04 4. Dread-Disease-Versicherung

Mehr

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft

Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG. Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Risikoträger: Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Die Opti5Rente Rund-um-Schutz für Ihre Arbeitskraft Gut gesichert? Versorgungssituation und Absicherungsmöglichkeiten bei längerer Krankheit oder Invalidität

Mehr

Versicherungsdauer. bis

Versicherungsdauer. bis Risikoanalysebogen: Absicherung des Todesfalles (private Vorsorge) 1. Überblick über die bisherige private Vorsorge im Todesfall Kunde/Interessent:.. Welche Versicherungen bestehen: Versicherungsart 1

Mehr

Ich möchte im Ernstfall mehr Spielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung

Ich möchte im Ernstfall mehr Spielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung B 580030.qxp_Layout 1 03.06.15 09:00 Seite 2 Ich möchte im Ernstfall mehr Spielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung B 580030.qxp_Layout 1 03.06.15 09:00 Seite 3 NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT:

Mehr

Moderne Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Einfach. Anders.

Moderne Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Einfach. Anders. Moderne Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung Einfach. Anders. Moderne Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung Kunde 25 Jahre, kaufm. Angestellter, während Studium Gesprächstherapie wegen

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Leistungsvergleich Multi-Rente (Stand: April 2014)

Leistungsvergleich Multi-Rente (Stand: April 2014) Leistungsvergleich (Stand: April 2014) Leistungsarten lebenslange Rentenzahlung im Leistungsfall A. Unfallrente B. Organrente C. Grundfähigkeitenrente D. Pflegerente E. DreadDiseaseRente inkl. Krebsrente

Mehr

Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung

Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung Ich brauche im Ernstfall Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Markus Maierhofer (Selbstständig) München Großen finanziellen Spielraum, wenn

Mehr

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden!

Die GesundBU. Zeit, gesund zu werden! Die GesundBU Zeit, gesund zu werden! Dank schneller Leistung, wenn es darauf ankommt! Die 1. Berufsunfähigkeitsversicherung mit zusätzlicher GesundLeistung bei schweren Krankheiten und bei Verlust von

Mehr

VPV Vital Fact Sheets. Nur für den internen Gebrauch!

VPV Vital Fact Sheets. Nur für den internen Gebrauch! VPV Vital Fact Sheets Nur für den internen Gebrauch! 3.MK.C001 07.2010 Unfall Lebenslange monatliche Rente bei Invalidität durch Unfall > Volle Leistung bereits ab einer 50 %igen Invalidität. > Invaliditätsgrad

Mehr

Wir wissen nicht, was morgen ist.

Wir wissen nicht, was morgen ist. Wir wissen nicht, was morgen ist. Jeder vierte Arbeitnehmer scheidet vorzeitig in Folge einer Berufsunfähigkeit aus. Erkrankungen des Herzens und des Gefäßsystems Unfälle Nervenerkrankungen 23,45 % 10,7

Mehr

Janitos Kranken Zusatzversicherung eine neue Generation der Absicherung. ASC Easy-Tour 2010: Janitos. Einfach. Anders.

Janitos Kranken Zusatzversicherung eine neue Generation der Absicherung. ASC Easy-Tour 2010: Janitos. Einfach. Anders. Janitos Kranken Zusatzversicherung eine neue Generation der Absicherung. ASC Easy-Tour 2010: Janitos. Einfach. Anders. Janitos Multi-Rente die moderne Form der Absicherung bei Unfall und Krankheit Janitos

Mehr

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeitsvorsorge Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeit kann jeden treffen Können Sie sich vorstellen, einmal nicht mehr arbeiten zu können?

Mehr

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung

- Produktportrait - Grundfähigkeitsversicherung - Produktportrait - Ein Unfall im Straßenverkehr, bei der Arbeit oder dem Sport kann das Leben nachhaltig verändern. Auch ernsthafte Erkrankungen führen häufig dazu, dass Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Fragen und Antworten zu den V.I.P.-Tarifen stationär. Die Krankenzusatzversicherung der Bayerischen

Fragen und Antworten zu den V.I.P.-Tarifen stationär. Die Krankenzusatzversicherung der Bayerischen Fragen und Antworten zu den V.I.P.-Tarifen stationär Die Krankenzusatzversicherung der Bayerischen 1 Allgemeine Fragen 1. Welche Personen können sich nach den Tarifen V.I.P. stationär versichern? Versicherungsfähig

Mehr

Ich will im Ernstfall die Firma zusammenhalten. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung

Ich will im Ernstfall die Firma zusammenhalten. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung Ich will im Ernstfall die Firma zusammenhalten. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Michael Brecht (Geschäftsführer) Hamburg Unternehmerische Freiheit, wenn Schlüsselpersonen

Mehr

Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung)

Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung) Absicherung staatlich geprüfte Gymnastiklehrer (während und nach der Ausbildung) Sonderkonditionen über Verbandsmitgliedschaft Deutscher Gymnastikbund e.v. Ihre Absicherung besteht aus 2 wichtigen Bausteinen

Mehr

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur

Vorausschauend. extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet. Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Hans, 62 Jahre: Maschinenbauingenieur Vorausschauend extra-rente als Sofortrente: Die Rente, die bei Krankheit x-mal mehr leistet Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Bis zu x-mal mehr Rente Private

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG. Leistungen der IDEAL PflegeRente Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente kann die Absicherung gegen das Risiko der Pflegebedürftigkeit individuell und bedarfs gerecht gestaltet werden. Der Tarif bietet drei Produktlinien

Mehr

Gesundheitsfragen wie sehen sie aus?

Gesundheitsfragen wie sehen sie aus? Gesundheitsfragen wie sehen sie aus? Was sind Gesundheitsfragen und wann werden sie gestellt? Alle Versicherungsprodukte, welche die Gesundheit oder das Leben eines Versicherungsnehmers absichern, können

Mehr

NEU! Vorsorge-ABS: Zukunftsvorsorge der Bayerischen mit finanziellem Schutz bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit ohne Mehrbeitrag.

NEU! Vorsorge-ABS: Zukunftsvorsorge der Bayerischen mit finanziellem Schutz bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit ohne Mehrbeitrag. NEU! Vorsorge-ABS: Zukunftsvorsorge der Bayerischen mit finanziellem Schutz bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit ohne Mehrbeitrag. Sehr geehrter Versicherungsnehmer, damit Ihre Zukunftsvorsorge

Mehr

Gesund Protect. Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit. und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit?

Gesund Protect. Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit. und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit? Wie viele Menschen erkranken jedes Jahr an einer schweren Krankheit und bedeutet eine schwere Krankheit immer auch Berufsunfähigkeit? 1 Die Philosophie Stellen Sie sich eine BU-Lösungen mit SchnellHilfe

Mehr

- Erweiterter Invaliditätsschutz

- Erweiterter Invaliditätsschutz Stand 10/2013 - Erweiterter Invaliditätsschutz als günstige Ergänzung, ggf. auch als Alternative zum BU-Schutz umfangreiche Leistungen für Personen, für die aus beruflichen, finanziellen oder gesundheitlichen

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

inklusive Familienschutz

inklusive Familienschutz VERSICHERN inklusive Familienschutz Großer Schutz für kleine Leute VPV Vital Junior Rundum-Schutz für Ihr Kind bei Krankheit und Unfall Wie die VPV Vital Junior Ihnen im Ernstfall helfen kann: Max (3 Jahre)

Mehr

Fragen und Antworten zur. Unfall-Police INDIVIDUAL

Fragen und Antworten zur. Unfall-Police INDIVIDUAL Fragen und Antworten zur Unfall-Police INDIVIDUAL 1. Wie viele Unfälle ereignen sich im Jahr? Über 9 Millionen Unfälle ereignen sich in der Bundesrepublik Deutschland jährlich. 2. Welchen Schutz bietet

Mehr

+ Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil. Berufsunfähigkeitsversicherung. neue leben. start plan GO

+ Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil. Berufsunfähigkeitsversicherung. neue leben. start plan GO + Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil Berufsunfähigkeitsversicherung neue leben start plan GO Jetzt durchstarten und dreimal Pluspunkte sammeln Sichern Sie Ihr Einkommen ab. Vom ersten Arbeitstag

Mehr

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com Beyer Versicherungsbüro Ihr Versicherungsmakler. Angebotsanfrage zur Krankenvollversicherung Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort und

Mehr

PKV-Info. Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV?

PKV-Info. Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV? PKV-Info Lohnt der Wechsel innerhalb der PKV? 2 Die Unternehmen der privaten Krankenversicherung (PKV) stehen miteinander im Wettbewerb. Das ist so gewollt, zum Nutzen der Versicherten. Denn jeder Wettbewerb

Mehr

Private Unfallversicherung

Private Unfallversicherung Private Unfallversicherung 1. Was ist eine Private Unfallversicherung? Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit oder zurück nach Hause, ob im Haushalt, als Heimwerker, auf der Baustelle oder in der Freizeit: Das

Mehr

VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung. SBU Exklusiv über die VHV

VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung. SBU Exklusiv über die VHV VHV Der Bauspezialversicherer Berufsunfähigkeitsversicherung SBU Exklusiv über die VHV 1. Berufsunfähigkeit Ursachen und gesetzliche Absicherung 2. SBU Exklusiv der VHV Leben Eine Berufsunfähigkeit kann

Mehr

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com Beyer Versicherungsbüro Ihr Versicherungsmakler. Angebotsanfrage zur Krankenzusatzversicherung Rösrather Straße 552 51107 Köln Telefon (0221) 86 69 09 oder 86 52 11 Fax (0221) 86 71 65 Email: TBVersicherungen@aol.com

Mehr

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte

Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte Berufsunfähigkeit: Das häufig unterschätzte Risiko! Lösungen und Konzepte Seite 1 CC Private Vorsorge / Private Lebensversicherung 27. Februar 2012 Heute wird jeder 4. wird berufsunfähig! Berufsunfähigkeitsrisiko

Mehr

+ Leistung + Individualität + Assistance

+ Leistung + Individualität + Assistance + Leistung + Individualität + Assistance Berufsunfähigkeitsversicherung neue leben comfortschutz bu Ihre Berufsunfähigkeitsvorsorge mit den drei Pluspunkten Schließen Sie die Versorgungslücke. Für einen

Mehr

Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen. zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung. für

Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen. zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung. für Kundeninformationen und Versicherungsbedingungen zu Ihrer privaten Gothaer Krankenversicherung für Frau überreicht durch: Bergische Assekuranzmakler GmbH Telefon: 0202-31713155 Fax: 0202-31713165 E-Mail:

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! NETWORK-CONVENTON ROM 2014 Thomas Gurda Regionaldirektor Seite 1 Vereinigte Postversicherung / VPV Makler AG VVaG Wenn Ihnen Tradition, Erfahrung & Unabhängigkeit wichtig ist.. einer

Mehr

SparkassenCard Plus: Sicherheit für Sie und Ihre Familie.

SparkassenCard Plus: Sicherheit für Sie und Ihre Familie. Immer da, immer nah. KontoSchutz für SparkassenCard Plus: Sicherheit für Sie und Ihre Familie. S Vorsorge KontoSchutz für SparkassenCard Plus Warum ist die Absicherung sinnvoll? Mit der SparkassenCard

Mehr

II. Absicherungsvarianten:

II. Absicherungsvarianten: Die Leistungsübersicht zur Janitos Multi-Rente (Stand: 01.06.2010) I. Annahmerichtlinien: Alter der versicherten Personen zu Beginn des Vertrages VN / versicherte Person Mehrere Verträge für eine versicherte

Mehr

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

Fragen und Antworten. FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Fragen und Antworten FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung FINANZtest Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der BU Komfort, BU

Mehr

Mich wird es nicht treffen! ...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit

Mich wird es nicht treffen! ...und wenn doch? SBU-solution. schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit Mich wird es nicht treffen!...und wenn doch? SBU-solution schafft Lösungen für den Fall der Fälle Berufsunfähigkeit 1 DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Berufsunfähigkeit die unterschätzte

Mehr

VORSORGE. Weil Lebensqualität keine Frage des Alters ist. VPV VolksPflege Aus Sorge wird Vorsorge. In Kooperation mit

VORSORGE. Weil Lebensqualität keine Frage des Alters ist. VPV VolksPflege Aus Sorge wird Vorsorge. In Kooperation mit VORSORGE Weil Lebensqualität keine Frage des Alters ist VPV VolksPflege Aus Sorge wird Vorsorge In Kooperation mit Der Abschluss einer Pflegezusatzversicherung ist auch für junge Menschen sinnvoll. Aufgrund

Mehr

Private Unfallversicherung

Private Unfallversicherung Private Unfallversicherung 1. Was ist eine private Unfallversicherung? Ob auf dem Weg zur Arbeit, auf der Baustelle, beim Renovieren, während des Frühjahrsputzes oder in der Freizeit: Ein Unfall kann immer

Mehr

Produktinformationsblatt Tarif vitaz1

Produktinformationsblatt Tarif vitaz1 Produktinformationsblatt Tarif vitaz1 T556 03.11 7914 für Person: Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen ersten Überblick über die Ihnen angebotene Krankenversicherung. Bitte beachten

Mehr

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung

BBV-Plan: Berufsunfähigkeit. FINANZtest-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung BBV-Plan: Berufsunfähigkeit "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung "FINANZtest"-Checkliste zur Berufsunfähigkeits-Absicherung Die Antworten beziehen sich auf die Bedingungen der selbstständigen

Mehr

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. Ich kann auf mein Einkommen nicht verzichten. Die BU PROTECT Berufsunfähigkeitsversicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Irene Lukas Hamburg Ein sicheres Einkommen auch wenn ich einmal nicht arbeiten

Mehr

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen

Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Eine sichere Perspektive: Beiträge, die nicht steigen. RisikoLeben mit garantierten Beiträgen Schutz und Sicherheit für das, was Ihnen lieb und wichtig ist Schützen Sie Partner und Angehörige Es bedeutet

Mehr

Antrag zur Sportinvaliditätsversicherung für Berufssportler

Antrag zur Sportinvaliditätsversicherung für Berufssportler Antrag zur Sportinvaliditätsversicherung für Berufssportler BU Profisport Individual Fassung 01/2008 Versicherungsnehmer: Nachname: Vorname: Anschrift: Straße und Hausnummer: Postleitzahl: _ Ort: Versicherungsbetreuer:

Mehr

Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung.

Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung. Ich möchte im Ernstfall mehr Handlungsspielraum. Premium PROTECT Schwere Krankheiten-Versicherung. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Leander Gabelsberger Passau Mehr finanziellen Spielraum, wenn ich schwer

Mehr

FRAGEBOGEN ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

FRAGEBOGEN ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG FRAGEBO ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG Allgemeine Angaben Name / Vorname / Geb.-Datum Strasse / Hausnummer PLZ / Ort Telefon / Fax / email Allgemeine Angaben zu Ihrem Beruf und Ihrer Tätigkeit Ausgeübter

Mehr

Besondere Bedingungen zur Unfallversicherung (BBU max)

Besondere Bedingungen zur Unfallversicherung (BBU max) Besondere Bedingungen zur Unfallversicherung (BBU max) Grundlage für unseren Vertrag sind die Allgemeinen Unfallversicherungs-Bedingungen (AUB 99) und, soweit zwischen uns vereinbart, die Besonderen Bedingungen

Mehr

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG

IDEAL PflegeRente PRODUKTBESCHREIBUNG Leistungen der IDEAL PflegeRente Bei der IDEAL PflegeRente besteht die Möglichkeit, aus drei Absicherungsformen zu wählen: P101 - Absicherung der Schwerstpflegebedürftigkeit (Pflegestufe III) Die vereinbarte

Mehr

Es trifft nicht immer nur die Anderen!

Es trifft nicht immer nur die Anderen! Es trifft nicht immer nur die Anderen! Die Berufsunfähigkeits-Versicherung der LV 1871 Die Fragen Wäre es möglich, dass...... Sie bei einem Autounfall verletzt werden?... Sie durch Ihren Beruf oder Sport

Mehr

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP)

Sie interessieren sich für eine HanseMerkur Reiseversicherung eine gute Wahl! Versicherbarer Personenkreis. Reise-Krankenversicherung (AP) Produktinformationsblatt Reiseschutz für Au Pairs für Aufenthalte bis zu 3 Jahren Es gelten die Tarifbeschreibungen nach den allgemeinen Versicherungsbedingungen VB-KV 2008 (AP) Sie interessieren sich

Mehr

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab.

Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Viele Arbeitnehmer scheiden wegen Unfall oder Krankheit vorzeitig aus dem Berufsleben aus. Sichern Sie sich gegen dieses finanzielle Risiko ab. Zurich Medizin Check Sie können für die bei Antragstellung

Mehr

Gesundheitsfragebogen zur Risikovorprüfung

Gesundheitsfragebogen zur Risikovorprüfung 1 Dieser Fragebogen soll eine mögliche Antragstellung etwas erleichtern. Bitte füllen Sie den Fragebogen so weit als möglich aus. Sind in einer Frage mehrere Zeiträume möglich, verwenden Sie bitte den

Mehr

Swiss Life EMI Plus. Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr!

Swiss Life EMI Plus. Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr! Swiss Life EMI Plus Ihr Rundumschutz bei Erwerbsminderung und mehr! Jeder Fünfte ist betroffen! Jeder fünfte Bundesbürger scheidet aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Erwerbsleben aus. Bei unzureichender

Mehr

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge

- Produktportrait - Schwere Krankheiten Vorsorge - Produktportrait - Jährlich erkranken in Deutschland rund 450.000 Menschen an Krebs, 276.000 erleiden einen Herzinfarkt und über 200.000 einen Schlaganfall. Viele der Neuerkrankten sind unter 40, sind

Mehr

Die Existenzsicherung von Kindern kann nicht früh genug beginnen/ Nutzen Sie jetzt die neuen Möglichkeiten für Ihre Kunden.

Die Existenzsicherung von Kindern kann nicht früh genug beginnen/ Nutzen Sie jetzt die neuen Möglichkeiten für Ihre Kunden. Info für Vertriebspartner Die Existenzsicherung von Kindern kann nicht früh genug beginnen/ Nutzen Sie jetzt die neuen Möglichkeiten für Ihre Kunden. NEU von AXA Grundlagen, Produkthighlights und Leistungsübersicht

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG 1 Kunde Name, Vorname Geburtsdatum Anschrift Telefon Geschlecht männlich weiblich Vermittler Name, Vorname Vermittlernummer Telefon E-Mail E-Mail Staatsangehörigkeit Bestehender Versicherungsschutz Gesellschaft

Mehr

Gruppen-Unfallversicherung für Friseure (Stand: 01.07.2002/V.18.07.2002) Allgemeinen Berufsverbandes der Selbständigen e.v. (ABS e.v.

Gruppen-Unfallversicherung für Friseure (Stand: 01.07.2002/V.18.07.2002) Allgemeinen Berufsverbandes der Selbständigen e.v. (ABS e.v. Gruppen-Unfallversicherung für Friseure (Stand: 01.07.2002/V.18.07.2002) gem. Empfehlung des Allgemeinen Berufsverbandes der Selbständigen e.v. (ABS e.v.) mit der Nürnberger Versicherungsgruppe Das Highlight:

Mehr

Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär.

Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär. Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Daniela Fontara Bonn Behandlung nach Maß V.I.P. Tarife stationär Wie kann

Mehr

Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär.

Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär. Ich will im Krankenhaus eine V.I.P.-Behandlung. Die Kranken-Zusatzversicherung V.I.P. stationär. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Daniela Fontara Bonn Behandlung nach Maß V.I.P. Tarife stationär Wie kann

Mehr

VPV Vital Junior. VPV Vital Junior DER Rundum-Schutz für den Nachwuchs bei Unfall und Krankheit

VPV Vital Junior. VPV Vital Junior DER Rundum-Schutz für den Nachwuchs bei Unfall und Krankheit VPV Vital Junior Umfassender Rundum-Schutz bei Krankheits- und Unfallfolgen DIE moderne Absicherung für alle Kinder und Jugendliche 1 Vitalität ist alles für Kinder jeden Alters Ihre Kunden haben Kinder,

Mehr

AKTUELL. Oktober 2014. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. Arbeitskraftabsicherung. Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar!

AKTUELL. Oktober 2014. Ursachen für eine Berufsunfähigkeit. Arbeitskraftabsicherung. Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar! AKTUELL Oktober 2014 Arbeitskraftabsicherung Die Absicherung der eigenen Existenz ist unverzichtbar! Jeder Vierte wird im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Dieses Risiko sollte niemand unterschätzen.

Mehr

VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG VERSICHERUNG CHECKLISTE ZUR BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG DER VERSICHERER 1. Finanzstärke Hat der Versicherer ein Rating von mindestens A- oder A3 bei einer internationalen Ratingagentur? 2. Bedingungen

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

Skandia Lebensversicherung. Neues zur Skandia Update Dread Disease

Skandia Lebensversicherung. Neues zur Skandia Update Dread Disease Skandia Lebensversicherung Neues zur Skandia Update Dread Disease 1 Die Historie der Skandia 1991 Die Skandia Deutschland wurde in Berlin gegründet und partizipiert am Markt für fondsgebundene Versicherungslösungen

Mehr

Die Bausteine im Detail. SLP-Existenzschutz SLP-Existenzschutz Plus

Die Bausteine im Detail. SLP-Existenzschutz SLP-Existenzschutz Plus Die Bausteine im Detail SLP-Existenzschutz SLP-Existenzschutz Plus Baustein 1: Absicherung bei Invalidität durch Unfälle (Unfallrente) Ab einem Invaliditätsgrad von 50 % als Folge eines Unfalls, bestimmter

Mehr

Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall.

Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall. Bleiben Sie unabhängig im Pflegefall. Finanzieller Schutz in allen Pflegestufen. PflegePREMIUM PflegePLUS PflegePRIVAT Optimale Sicherheit schon ab Pflegestufe I PflegePREMIUM beste Versorgung in allen

Mehr

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ]

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] Guter Preis gute Leistung gut aufgehoben Bei der VHV Versicherung gut aufgehoben zu sein das ist

Mehr

Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten?

Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten? Welche Leistungen sollte ein guter BU-Tarif beinhalten? Mit dieser Checkliste erhalten Verbraucher eine Übersicht der wichtigsten Leistungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Zudem werden die einzelnen

Mehr

Private Unfallversicherung

Private Unfallversicherung Private Unfallversicherung 1. Was ist eine private Unfallversicherung? Ob auf dem Weg zur Arbeit, auf der Baustelle, beim Renovieren, während des Frühjahrsputzes oder in der Freizeit: Ein Unfall kann immer

Mehr

Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check. Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen.

Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check. Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen. Berufsunfähigkeitsabsicherung Bedarfs-Check Wir schützen Ihre Existenz das versichern wir Ihnen. Ihr klarer Vorteil: die Berufsunfähigkeitsabsicherung der ERGO. Ihr privater Schutz Absicherung nach Maß.

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Individuelle Absicherung für alle Pflegestufen Pflegevorsorge Flex Für den Pflegefall vorsorgen:

Mehr

Gründlich. Die Schornsteinfeger-Police: Der passende Berufsunfähigkeitsschutz für Sie. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Gründlich. Die Schornsteinfeger-Police: Der passende Berufsunfähigkeitsschutz für Sie. www.lv1871.de. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Gründlich Die Schornsteinfeger-Police: Der passende Berufsunfähigkeitsschutz für Sie Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 www.lv1871.de Passgenau vorsorgen Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den wichtigsten

Mehr

SEU-protect Der solide und günstige Schutz bei Erwerbsunfähigkeit für fast alle Berufe. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken

SEU-protect Der solide und günstige Schutz bei Erwerbsunfähigkeit für fast alle Berufe. DER Spezialversicherer für biometrische Risiken SEU-protect Der solide und günstige Schutz bei Erwerbsunfähigkeit für fast alle Berufe DER Spezialversicherer für biometrische Risiken Arbeitskraftverlust Die unterschätzte Gefahr. Die Arbeitskraft ist

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung 1. Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung? Seit dem 1. Januar 2001 gilt ein "Vorschaltgesetz zur Rentenreform". Danach wurden die bisherigen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsrenten

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

Berufsunfähigkeitsversicherung. Arbeitskraft richtig absichern. Liv Friis-larsen - FOTOLIA. wichtig für junge Menschen

Berufsunfähigkeitsversicherung. Arbeitskraft richtig absichern. Liv Friis-larsen - FOTOLIA. wichtig für junge Menschen Berufsunfähigkeitsversicherung Liv Friis-larsen - FOTOLIA Arbeitskraft richtig absichern wichtig für junge Menschen Die eigene Arbeitskraft ist die wesentliche Grundlage zur Sicherung des Lebensunterhalts.

Mehr