Siebenschläfer. wie leichte Wellen sich glätten an einem schönen Strand zu weichen Konturen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Siebenschläfer. wie leichte Wellen sich glätten an einem schönen Strand zu weichen Konturen"

Transkript

1 1 Siebenschläfer Sie haben sich einen angenehmen Platz gesucht, wo Sie nun allen Raum und alle Zeit für sich haben, wo Sie Platz haben, sich auszustrecken und es sich angenehm und bequem zu machen, vielleicht um zu schlafen oder einfach um auszuruhen von den Ereignissen des Tages. Indem Sie sich erlauben, sich zu entspannen und zu sammeln und zu Ihrer inneren Ruhe zurück finden zu spüren, wie Sie auf einer angenehmen Unterlage liegen, so dass Sie sich wohlfühlen wie sie sich noch ein wenig zurecht ruckeln können, wie der Körper sich selbst zurecht ruckelt, wenn er schläft, ganz von alleine, um es sich noch bequemer zu machen und spüren sie einfach, wie der Körper getragen wird, ohne dass Sie irgend etwas zu tun brauchen... so dass Sie die Worte und Sätze so nehmen können wie warme Wellen, von denen Sie sich durchströmen lassen und es ist nicht nötig, bewusst zuzuhören, denn das Unbewusste versteht und nimmt sich das, was es braucht. Weshalb es nicht nötig ist, bewusst zu bemerken wie allmählich irgendwo im Körper... eine angenehme Schwere entsteht... die sich ausbreitet, die sie nutzen können, die allmählich ohne dass Sie es zu registrieren brauchen weiter wird und es ist nicht nötig zu wissen, wie man sich entspannt wie es nicht nötig ist zu wissen, wie man einschläft. Denn Menschen schlafen bevor sie denken können mit offenen oder geschlossenen Augen und sie genießen diese innerliche Ruhe als etwas, was bewirkt, dass sie Abstand zu den Dingen gewinnen und von weitem wird alles kleiner und in seiner Bedeutung unwichtig wie Gedanken und Vorstellungen, die kommen und gehen und vorbeiziehen wie weiße Wolken an einem schönen Sommerhimmel indem Vergangenheit und Zukunft verschmelzen in der Gegenwart zu spüren: wie der Atem fließt in diesem Auf und Ab sanfte lichte Wellen die kommen und gehen wie leichte Wellen sich glätten an einem schönen Strand zu weichen Konturen so wie der Schlaf in Wellen kommt dieses sanfte Gleiten und ein wenig auftauchen und tiefer gehen nicht zu wissen und doch zu erfahren diesen Rhythmus der von selber kommt. Und Menschen schlafen seit es Menschen gibt und seit uralten Zeiten erzählen sie sich Einschlafgeschichten so wie ich als Kind Einschlafgeschichten gehört habe von denen ich noch heute träume, wenn ich mich wohl und geborgen fühle. Wenn Sie schon tief schlafen in Ihrem Unbewussten,

2 2 wie Sie Ihr Unbewusstes bitten können um einen angenehmen Traum denn bis sieben zu zählen und dabei nicht einzuschlafen ist wirklich schwer für die Siebenschläfer eins ist für sie in besonderer Weise angenehm wenn sie Geschichten hören werden sie müde und fangen an zu träumen manchmal bewusst und manchmal unbewusst von angenehmen Dingen und wie soll man zählen wenn es so schön ist, Geschichten zu hören und dabei zu träumen weshalb sie bei zwei schon fast eingeschlafen sind und das Schlafen heißt bei den Siebenschläfern schnorcheln und Siebenschläfer schnorcheln bei jeder Gelegenheit selbst beim Zähneputzen schnorcheln sie und schmiegen sich an ihr weiches, flauschiges Fell so angenehm und so entspannt zu liegen und die Siebenschläfer schlafen drei Jahreszeiten im Herbst, im Winter und im Frühling und im Sommer halten sie tagsüber ein entspannendes Nickerchen und nachts schlafen sie am besten und träumen wie sie dahingleiten auf einer warmen Federdecke schwerelos zu der Mitte von nirgendwo schweben sie in einer vierten Dimension so sicher und behutsam mit sich selbst indem sie sich erlauben, Ruhe zu erleben dem Körper das zu geben, was er braucht als inneres Gleichgewicht und indem die Siebenschläfer träumen in diesem Zustand des Schwebens lassen sie all ihre

3 3 fünf Sinne wandern frei von Raum und Zeit fließend ineinander übergehen sich tragen lassen von diesen angenehmen Wellen und unbewusst wissen sie, wie angenehm es ist, sich tragen zu lassen in die Mitte von nirgendwo als ein über alles sein und der sechste Sinn der Siebenschläfer ist ihr unbewusstes Wissen darüber, was sie wirklich brauchen was ihnen gut tut wie sie ihren Rhythmus finden ihre innere Richtung wie sie ihren Weg gehen in einer spezifischen Weise ruhig, sicher und behutsam sich selbst gegenüber in Einklang mit sich selbst sind Siebenschläfer sieben mal die Woche zu schlafen in all der Wohligkeit in einer inneren Begleitung wie begleitet von Tönen und Klängen seinen Weg zu gehen, wie die Musik sich tragen lassen von all der Stimmigkeit von Wellen wie sie tiefer und tiefer gehen wie selbstverständlich mit seinem inneren Bedürfnis zu schlafen in dieser Entspanntheit zu träumen mit ihren Bildern gehen sie tiefer ihren eigenen Weg ich weiß nicht bei welcher Geschichte ich immer einschlief wie ich wusste nie, bei welcher Geschichte ich eingeschlafen bin doch erinnere ich die angenehme Entspannung und Wohligkeit während ich der Stimme lauschte mit halb geschlossenen oder geschlossenen Augen und an das besondere Gefühl das Menschen haben, wenn sie diese wohlige Schwere spüren in Armen und Beinen wenn sie beginnen einzutauchen in Bilder und Vorstellungen und ich erinnere mich an diese eine Geschichte,

4 4 diese besondere Erzählung von dem Siebenschläfer dessen liebste Beschäftigung das Schlafen war, er schlief so gerne dass er jede gute Gelegenheit nutzte, um ein wenig einzuschlafen ein wenig zu träumen und wegzutreten, zu dösen oder einzunicken und sich einfach wohl zu fühlen und Siebenschläfer sind sehr gesellige Tiere sie schlafen alleine genauso gut wie in Gemeinschaft und diesem Siebenschläfer fielen ständig die Augen zu beim Liegen beim Stehen und beim Gehen da sie nur einen Moment auszuruhen und an nichts zu denken brauchen und schon werden sie müde und müder, diese Siebenschläfer sie werden so schläfrig, indem sie ihrem Bedürfnis folgen auszuruhen wird schlafen so angenehm und leicht und sie mögen Musik bei der sie träumen können die Siebenschläfer die sie in Einklang bringt als eine harmonische Erfahrung bei der sie schlummern können denn sie lieben es, auf angenehme Weise zu träumen und der kleine Siebenschläfer musste natürlich wie alle kleinen Waldtiere in die Waldschule nicht um schlafen zu lernen, denn schlafen können sie schon wenn sie beginnen sich einzukuscheln und die Wärme spüren wie die Müdigkeit sich auf so angenehme Weise ausbreitet denn Siebenschläfer sind so weiche und kuschelige Tiere nein schlafen können sie schon Siebenschläfer lernen in der Waldschule zu zählen bis sieben nämlich das Problem ist nur,

5 5 dass sie bei sieben schon längst eingeschlafen sind aber jeder Siebenschläfer kann zählen sogar bis siebzig doch das zählen sie im Schlaf und wenn Siebenschläfer in dieser angenehmen Art geträumt haben spüren sie nach dieser angenehmen Erfahrung wie sie beginnen, mehr und mehr Kraft in sich zu sammeln in all dieser Entspannung und in dem Wohlbefinden dass sie in sich fühlen können und was bewirkt, dass diese Energie in ihnen wächst und sie so beginnen in einer angenehmen Art wacher zu werden und Siebenschläfer haben diese besondere Art, wacher zu werden sie tun es indem sie sich überraschen lassen wie der Körper sich von selbst entscheidet ob zuerst der Unterkörper wach wird oder zuerst der Oberkörper diese entspannte Wachheit erlebt und ob das Wachwerden allmählich oder in Wellen erfolgt manche werden wacher, indem sie erst nochmal die Schwere spüren und als ich ein Kind war und immer diese Siebenschläfergeschichten gehört habe gab es auf dem Sofa meiner Oma ein Kopfkissen auf dem stand: nur noch ein Viertelstündchen und manchmal waren fünf lange Minuten wie ein Viertelstündchen und ich erinnere an das Gefühl des Wiederkommens das dann folgte und an das Bedürfnis, sich zu strecken, das jeder hat, wenn er so angenehm entspannt und erholsam geschlafen hat und diese Ausgeruhtheit genießt für eine neue Wachheit und aufzuwachen mit einem erfrischenden Atemzug und zurückzukommen in diesen Raum wie von einer Reise und einige sind schon wach

6 6 und andere beginnen vollständig wach zu werden und dann allmählich hoch zu blicken sich zu strecken sich umzuschauen und man sieht... alles kleine Siebenschläfer. Verfasser: Ortwin Meiss

Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir!

Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir! Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir! Setzen oder legen Sie sich bequem hin. Machen Sie es sich so angenehm wie möglich. Entspannen Sie sich und lassen Sie sich in den wunderschönen Zustand des

Mehr

Bitte nehmen sie eine bequeme Sitzhaltung ein, in der sie eine Weile ohne Schwierigkeiten sitzen können oder legen sie sich bequem hin.

Bitte nehmen sie eine bequeme Sitzhaltung ein, in der sie eine Weile ohne Schwierigkeiten sitzen können oder legen sie sich bequem hin. Anleitung :aktive Entspannung nach Jacobson Muskelentspannung für Patienten Langform Bitte nehmen sie eine bequeme Sitzhaltung ein, in der sie eine Weile ohne Schwierigkeiten sitzen können oder legen sie

Mehr

Selbsthypnose. Texte aus der Selbsthypnose-CD von Friederike Gerling, NGH. ihvv.de Selbsthypnose F. Gerling"

Selbsthypnose. Texte aus der Selbsthypnose-CD von Friederike Gerling, NGH. ihvv.de Selbsthypnose F. Gerling Selbsthypnose Texte aus der Selbsthypnose-CD von Friederike Gerling, NGH 1 von 8 Selbsthypnose (Text aus Selbsthypnose-CD) Fachhypnotiseurin NGH Friederike Gerling, Institut IHvV Anmerkung: Den besten

Mehr

Innere Balance. Mit Asanas die eigene Mitte erleben ASANAS HIN ZUR MITTE

Innere Balance. Mit Asanas die eigene Mitte erleben ASANAS HIN ZUR MITTE ASANAS HIN ZUR MITTE Innere Balance Mit Asanas die eigene Mitte erleben Diese Übungssequenz stellt ein Hilfsmittel dar, um sich der eigenen Mitte anzunähern. Versuche, die verschiedenen Haltungen nicht

Mehr

Anleitung zum autogenen Training

Anleitung zum autogenen Training INHYPNOS-Tipps Nr. 11 Elmar Woelm 2011 INHYPNOS Institut für Hypnotherapie und Hypnosystemische Lösungen Beethovenstraße 23 49076 Osnabrück www.inhypnos.de - 1 - Einleitende Übersicht Autogenes Training

Mehr

Schlafstörungen bekämpfen durch Hypnose CD. Hörprobe hier testen:

Schlafstörungen bekämpfen durch Hypnose CD. Hörprobe hier testen: Schlafstörungen bekämpfen durch Hypnose CD: Besser Schlafen CD für einen tiefen und gesunden Schlaf Schlafstörungen bekämpfen durch Hypnose CD. Hörprobe hier testen: /Besser-Schlafen/Hypnose-CD- BesserSchlafen::5.html

Mehr

Fantasiereise in die Zukunft

Fantasiereise in die Zukunft Bausteine Vor- und Nachbereitung Tag der Berufs- und Studienorientierung Fantasiereise in die Zukunft Klassengröße ca. 40 min Fantasiereise aus Kompetenzwerkstatt RLP; ruhige Musik Entnommen aus : Pädagogisches

Mehr

WS 202 Yoga Flows und Rituale

WS 202 Yoga Flows und Rituale WS 202 Yoga Flows und Rituale Referentin: Simone Müller Gymnastiklehrerin Diplom Sozialpädagogin Polestar Pilates-Trainerin / TriYoga-Lehrerin Basics- Level 3 Aroha Advanced Instructorin und Ausbilderin

Mehr

Gebären ist Körperarbeit

Gebären ist Körperarbeit Gebären ist Körperarbeit Immer wieder begegnen mir schwangere Frauen, die meinen, die beste Geburtsvorbereitung bestehe darin, sich gesund zu ernähren und die Geburt zu nehmen, wie sie kommt. Als langjährig

Mehr

Entspannungs CD als kostenloser Download

Entspannungs CD als kostenloser Download Entspannungs-CD: Die Reise zum eigenen Entspannungsort Entspannung durch geführte Meditation und mentale Techniken Entspannungs CD als kostenloser Download http://www.mentaltraining-beckers.com/entspannungs-cd/entspannungs-cd-die-reisezum-eigenen-::12.html

Mehr

Suggestionstext Positives Denken

Suggestionstext Positives Denken Suggestionstext Positives Denken Ich lese diese Worte deutlich und voll Überzeugung, damit sie tief in mein Unterbewusstsein fließen...mein Unterbewusstsein nimmt diese Worte auf und lässt sie in Erfüllung

Mehr

11 Szene. Schafe zählen oder wie Kasper beim Angeln einschlief. Kasper: Er sieht aus wie eine Mumie, eine pensionierte Mumie.

11 Szene. Schafe zählen oder wie Kasper beim Angeln einschlief. Kasper: Er sieht aus wie eine Mumie, eine pensionierte Mumie. Schafe zählen oder wie Kasper beim Angeln einschlief Glück haben 1 Heute Morgen haben wir Glück. Mein Nachbar steht nicht am Zaun. Vielleicht brummt ihm der Kopf, weil er sich mit der Angel das halbe Ohr

Mehr

Mit jedem Ausatmen lasse dich noch etwas tiefer in den Boden sinken.

Mit jedem Ausatmen lasse dich noch etwas tiefer in den Boden sinken. Achtsames Bewegen - Yoga-Übungen im Liegen Komme in der Rückenlage an. Strecke dich am Boden aus und überlasse das Körpergewicht dem Boden. Fühle wie der Körper auf der Unterlage aufliegt und von ihr getragen

Mehr

Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung Progressive Muskelentspannung Beschreibung Theorie Jacobsen Der amerikanische Psychologe Jacobsen erkannte, dass Angst stets mit der Zunahme der Muskelspannung einhergeht. Er konnte nachweisen, dass durch

Mehr

Die Aufmerksamkeit nach innen richten

Die Aufmerksamkeit nach innen richten Die Aufmerksamkeit nach innen richten 1 In diesem Kapitel 4 Sich nach innen wenden und langsamer werden 4 Mit der Zoomlinse der Achtsamkeit spielen 4 Den Körper entspannen Ein altes Sprichwort sagt, dass

Mehr

ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN

ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN ANFORDERUNGEN VON ALLEN SEITEN: DIE BESCHÄFTIGTEN MITTENDRIN SELBSTHILFE ZUM UMGANG MIT BELASTUNGEN DER IBG-ANSATZ 5 FINGER ÜBUNG Angenehme Müdigkeit Schöner Augenblick mit einem anderen Menschen Schönstes

Mehr

Liebe Eltern! Die Anzahl der Übungen bei dieser Anleitung sind reine Richtwerte. Sie werden merken, wenn Sie die. Text & Fotos:

Liebe Eltern! Die Anzahl der Übungen bei dieser Anleitung sind reine Richtwerte. Sie werden merken, wenn Sie die. Text & Fotos: Liebe Eltern! Jedes einzelne Kind auf dieser Welt ist ein Wunder - und einzigartig! Es gibt Ihr Kind so wie es ist mit all seinen Facetten nur ein einziges Mal auf dieser Welt. Als Eltern ist Ihnen die

Mehr

Fragebogen zur Erfassung von Schlafstörungen

Fragebogen zur Erfassung von Schlafstörungen Kantonsspital St.Gallen Departement Innere Medizin Pneumologie und Interdisziplinäres Zentrum für Schlafmedizin Sekretariat Direkt 071 494 11 81 Fax 071 494 63 19 CH-9007 St.Gallen Tel. 071 494 11 11 www.kssg.ch

Mehr

=>Es ist heute möglich, die Jacobson-Methode über Videokassetten oder CD s zu erlernen.

=>Es ist heute möglich, die Jacobson-Methode über Videokassetten oder CD s zu erlernen. Jacobson-Training Lange Version Kopfschmerzen lassen sich in ihrer Frequenz und Intensität durch eine Stabilisierung des vegetativen Nervensystems und einer damit verbundenen Anhebung der individuellen

Mehr

Einführung in die Sedona Methode

Einführung in die Sedona Methode Einführung in die Sedona Methode Mit der Sedona Methode gelingt es, unangenehme und belastende Gefühle auf einfache und sanfte Weise loszulassen. Geschichte: Der Erfinder der Sedona Methode ist der amerikanische

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

DIE TEMPUR CLOUD KOLLEKTION

DIE TEMPUR CLOUD KOLLEKTION Exklusiv bei Leiner und kika! DIE TEMPUR CLOUD KOLLEKTION TEMPUR Komfort und Unterstützung mit einem weicheren Liegegefühl Genießen Sie einen besseren Schlaf mit TEMPUR Guter Schlaf ist für Ihre Gesundheit

Mehr

MBSR - Training. (8 Wochen) Meditatives Yoga 45 Minuten

MBSR - Training. (8 Wochen) Meditatives Yoga 45 Minuten MBSR - Training (8 Wochen) Meditatives Yoga 45 Minuten Alfred Spill, September 2015 Abfolge der Übungen: Übung 1: Liegen Übung 2: Mit den Armen atmen Übung 3: Die Beine einzeln heben Übung 4: Den unteren

Mehr

Hallo - aufwachen! Den Atem spüren

Hallo - aufwachen! Den Atem spüren Hallo - aufwachen! Nach einem langen Fernsehnachmittag sind die Augen müde. Statt zu zwinkern und die Augen mit Augenreiben noch mehr zu reizen, solltest du einmal folgende Übung ausprobieren: Setze dich

Mehr

ankommen heimkommen Liebe Schwestern Ich möchte Euch von Herzen danken für diese kostbaren Tage in Eurem Haus

ankommen heimkommen Liebe Schwestern Ich möchte Euch von Herzen danken für diese kostbaren Tage in Eurem Haus ankommen heimkommen Ich möchte Euch von Herzen danken für diese kostbaren Tage in Eurem Haus Ihr habt für eine Fremde Euer Haus und Euer Herz geöffnet. Vorbehaltlos, ohne nach dem wer und warum zu fragen.

Mehr

Entspannungstechniken

Entspannungstechniken Entspannungstechniken Autogenes Training (AT) Das Autogene Training ist eine der Entspannungsmethoden. bewährtesten und bekanntesten Das Autogene Training führt zu innerem Gleichgewicht und körperlichem

Mehr

wir wollen ein Gedicht sein Buchstaben zum Wort Worte zur Lyrik geformt Vorwort

wir wollen ein Gedicht sein Buchstaben zum Wort Worte zur Lyrik geformt Vorwort wir wollen ein Gedicht sein Buchstaben zum Wort Worte zur Lyrik geformt Vorwort Mit Worten Bilder oder Emotionen zu erwecken ist immer wieder eine spannende Herausforderung, die jeder Autor wohl gern annimmt.

Mehr

Der Motivationsschub für die Saisonvorbereitung mit Kerstin Kögler.

Der Motivationsschub für die Saisonvorbereitung mit Kerstin Kögler. FIT statt TRÄGE Der Motivationsschub für die Saisonvorbereitung mit Kerstin Kögler. Hallihallo zusammen! das SaisonWarmup geht in die erste Runde! Gemeinsam gehen wir s an: 3 Übungen pro Tag, neue gibt

Mehr

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Der innere sichere Ort soll die Erfahrung von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln (Reddemann und Sachse, 1997). Früh und komplex traumatisierte Personen haben den

Mehr

Segensprüche und Gebete für Kinder

Segensprüche und Gebete für Kinder Segensprüche und Gebete für Kinder Segensprüche für Kinder 1. Nicht, dass keine Wolke des Leidens über Dich komme, nicht, dass Dein künftiges Leben ein langer Weg von Rosen sei, nicht, dass Du niemals

Mehr

Steigere deine Produktivität. 5 Prinzipien der Meditation, mit denen du ganz entspannt deine Produktivität erhöhen kannst.

Steigere deine Produktivität. 5 Prinzipien der Meditation, mit denen du ganz entspannt deine Produktivität erhöhen kannst. Steigere deine Produktivität 5 Prinzipien der Meditation, mit denen du ganz entspannt deine Produktivität erhöhen kannst Holger Hagen Du kannst die Meditation beim Gehen, Stehen, Liegen, Sitzen und Arbeiten,

Mehr

Gut schlafen - das Geheimnis für Vitalität & Gesundheit

Gut schlafen - das Geheimnis für Vitalität & Gesundheit Weiterbildung Gut schlafen - das Geheimnis für Vitalität & Gesundheit t schlafen - das Geheimnis für Vitalität und Gesundheit Wir verschlafen einen Drittel unseres Lebens. Warum eigentlich? Wach ist, wer

Mehr

MINDSURFING ANLEITUNG

MINDSURFING ANLEITUNG MINDSURFING ANLEITUNG EINLEITUNG Dieses PDF ist als Ergänzung zu meinem Videoseminar zu verstehen, das unter folgendem Link zu sehen ist: http://www.luzides-träumen.com/mindsurfing-seminar/ Diese Anleitung

Mehr

Traumasymptome. Schätzen Sie anhand der Zahlenskala ein, in welchem Maße sich Ihre Traumasymptome aufgelöst haben

Traumasymptome. Schätzen Sie anhand der Zahlenskala ein, in welchem Maße sich Ihre Traumasymptome aufgelöst haben Traumasymptome Schätzen Sie anhand der Zahlenskala ein, in welchem Maße sich Ihre Traumasymptome aufgelöst haben 0 = bedeutet, daß, Sie über die betreffende Fähigkeit überhaupt nicht zu verfügen glauben

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Geheimnis Schlaf Schlafen und wachen 34. Vorwort 13

Inhaltsverzeichnis. 1. Geheimnis Schlaf Schlafen und wachen 34. Vorwort 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 1. Geheimnis Schlaf 14 1.1. Was ist Schlaf? 16 Warum wir schlafen 16 Lernen im Schlaf 18 Im Schlaf gesund, schlank und schön werden 19 Sind Träume Schäume? 21 1.2. Schlafkultur

Mehr

Juli Dieses Leben. Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Universal Music

Juli Dieses Leben. Niveau: Untere Mittelstufe (B1)  Universal Music Juli Dieses Leben Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.juli.tv Juli Dieses Leben Mir ist kalt mein Weg ist leer

Mehr

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft Rückenschmerzen in der Schwangerschaft Schwanger zu sein ist zuerst einmal einfach wunderschön. Denn es ist auch nicht mehr so selbstverständlich, schnell schwanger zu werden. Wenn das Baby wächst, dann

Mehr

ALTER BEWEGUNG, GEIST und KÖRPER

ALTER BEWEGUNG, GEIST und KÖRPER ALTER BEWEGUNG, GEIST und KÖRPER 1) Mit Bewegung das Gedächtnis auffrischen und Altes wieder erlernen Lernen ist Bewegung. Ältere Menschen kehren in dieser Hinsicht wieder zu den Ursprüngen zurück. Das

Mehr

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Was ist Yoga? Yoga ist vor ca. 3500 Jahren in Indien entstanden. Es ist eine Methode, die den Körper, den Atem und den Geist miteinander im Einklang bringen kann. Dadurch

Mehr

Ein Stein fällt ins Wasser...

Ein Stein fällt ins Wasser... Ein Stein fällt ins Wasser......und zieht dann Kreise. Ein kleiner Stein, der ins Wasser fällt, beeinflusst und steuert automatisch die sich ausbreitenden Kreise. Diese Kreise, ob nun positiv oder negativ,

Mehr

D45 L383N 15T 31NF4CH.

D45 L383N 15T 31NF4CH. D45 L383N 15T 31NF4CH. Das Leben ist einfach und es ist FREUDE Schlank werden und bleiben.. BEWUSSTSEIN & BEWEGUNG Das Seminar macht Fehlernährung bewusst & verändert den Umgang mit dem Nahrungsangebot

Mehr

Meine Seele Martina vom Hövel

Meine Seele Martina vom Hövel Meine Seele Martina vom Hövel 01. Wie ein Adler 02. Meine Seele 03. Das ist der Traum 04. Wie geht das 05. Flieg mit dem Wind 06. Mein Weg 07. Ich traue mich 08. Mein Kellerkind 09. Die Wunder um dich

Mehr

Wer ich bin. Viel Spass wünsche ich dir, Hannah Boukraria

Wer ich bin. Viel Spass wünsche ich dir, Hannah Boukraria Wer ich bin Mein Name ist Hannah Boukraria. Ich habe eine kleine Familie, bestehend aus einem Mann, einer Wochenend-Stieftochter (Jahrgang 2005) und einer ständigen Tochter (Jahrgang 2009). Und ich sage

Mehr

LISTE DEPRESSIVER SYMPTOME (SELBSTBEURTEILUNG)

LISTE DEPRESSIVER SYMPTOME (SELBSTBEURTEILUNG) THIS SECTION FOR USE BY STUDY PERSONNEL ONLY. Did patient (subject) perform self-evaluation? No (provide reason in comments) Evaluation performed on visit date or specify date: Comments: DD-Mon-YYYY Kreuzen

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Predigt. Stunde des Höchsten. Gottesdienst vom Sonntag, 21. August 2011 Thema: Urlaub

Predigt. Stunde des Höchsten. Gottesdienst vom Sonntag, 21. August 2011 Thema: Urlaub Stunde des Höchsten Gottesdienst vom Sonntag, 21. August 2011 Thema: Urlaub Predigt Es ist verboten! Das erlaube ich nicht! Wie oft hören wir in unserem Leben solche Sätze! Zuerst sind es Vater und Mutter,

Mehr

Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad.

Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad. Gehen Sie im Fahren auf Antistresskurs! Konzentrations- und AntistressTraining hinterm Lenkrad. Tipps für stressfreies Autofahren von Dr. Wolfgang Schömbs Nutzen Sie Ihre Zeit im Auto heißt es im Covertext

Mehr

Anleitung zur Wochenbettgymnastik

Anleitung zur Wochenbettgymnastik Anleitung zur Wochenbettgymnastik Liebe Patientin, durch die hormonelle Umstellung in der Schwangerschaft wird das Gewebe der Haut, aller Organe und der Muskulatur aufgelockert und verliert an Spannung.

Mehr

Weiterbildung Stressmanagement und Entspannungsverfahren

Weiterbildung Stressmanagement und Entspannungsverfahren SEIT 1998 ERFOLGREICH IN DER AUSBILDUNG VON HEILPRAKTIKERN UND BERATERN Weiterbildung Stressmanagement und Entspannungsverfahren Arbeits- und Lernskript WWW.FERNAKADEMIE-GESUNDHEIT.DE Autogenes Training,

Mehr

Kreativ visualisieren

Kreativ visualisieren Kreativ visualisieren Haben Sie schon einmal etwas von sogenannten»sich selbst erfüllenden Prophezeiungen«gehört? Damit ist gemeint, dass ein Ereignis mit hoher Wahrscheinlichkeit eintritt, wenn wir uns

Mehr

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben.

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben. 1 FÜRBITTEN 1. Formular 1. Guter Gott, lass N.N. 1 und N.N. stets deine Liebe spüren und lass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die

Mehr

2695 REFLEXZONEN- SOCKEN DMS Brands & Trade GmbH

2695 REFLEXZONEN- SOCKEN DMS Brands & Trade GmbH REFLEXZONEN- SOCKEN Fußfit durch Reflexzonen-Massage Etwa 160.000 Kilometer legen wir im Laufe des Lebens auf unseren Füßen zurück. Tun Sie Ihren Füßen etwas Gutes! Fußreflexzonen-Massage heißt das Zauberwort,

Mehr

Station 7 Ein Bild entsteht Artikel

Station 7 Ein Bild entsteht Artikel Station 7 Ein Bild entsteht Artikel Male an: alle Nomen mit dem Artikel ein blau, alle Nomen mit dem Artikel eine gelb Artikel = Begleiter ein, eine Regal Auto Fisch Blume Maus Teller Tier Zange Pfanne

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? www.coaching-training-schaefer.de. Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich?

Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? www.coaching-training-schaefer.de. Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich? Welche Werte leiten mich hauptsächlich? Wo blüht durch mein Zu-Tun Leben auf? Worin gehe ich auf? Für welche Überraschungen bin ich immer zu haben? Was drängt in mir zum Leben... oder durch mich? Was fällt

Mehr

Atemübung für erholsamen Schlaf

Atemübung für erholsamen Schlaf YOGA POSEN Fördern Sie Ihr Wohlbefinden und inneres Gleichgewicht mit unserer Auswahl an verschiedenen Körperund Atemübungen für Yoga Anfänger und Fortgeschrittene. Atemübung für erholsamen Schlaf Langes,

Mehr

2. Entspannungsübungen

2. Entspannungsübungen 1. Lerntypentest Zum Lernen werden Sinnesorgane benötigt. Neben Augen und Ohren gehören dazu auch der Geruchs-, Geschmacks- und Muskelsinn. Die Lerninhalte gelangen ganz einfach über die beteiligten Sinnesorgane

Mehr

16. Sonntag im Jahreskreis (B) 19. Juli jähriges Gründungsjubiläum der KLB Ehenfeld

16. Sonntag im Jahreskreis (B) 19. Juli jähriges Gründungsjubiläum der KLB Ehenfeld Christian Kalis Diözesanlandvolkpfarrer KLJB- und KLB-Seelsorger im Diözesanverband Regensburg 16. Sonntag im Jahreskreis (B) 19. Juli 2015 50jähriges Gründungsjubiläum der KLB Ehenfeld 1. Lesung: Jer

Mehr

BACCALAURÉAT GÉNÉRAL

BACCALAURÉAT GÉNÉRAL BACCALAURÉAT GÉNÉRAL Session 2012 ALLEMAND Langue Vivante 1 - Série L DURÉE DE L ÉPREUVE : 3 heures - COEFFICIENT : 4 L usage de la calculatrice et du dictionnaire n est pas autorisé. Ce sujet comporte

Mehr

Schlaf und Bewegung in der Pflege Demenzkranker

Schlaf und Bewegung in der Pflege Demenzkranker Schlaf und Bewegung in der Pflege Demenzkranker Teil 2 Schlaf (Informationsbroschüre für pflegende Angehörige und Pflegende) Liebe Leserinnen und Leser, sieben von zehn Demenzkranken leiden unter Schlafstörungen.

Mehr

Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus

Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus Heilungsmeditation für die Wirbelsäule mit Meister Jesus (Es ist empfehlenswert, die Meditation in einer sitzenden Position durchzuführen) Atme bewusst ein und aus, um ganz anzukommen im Hier und Jetzt.

Mehr

Jogging: Kraft- und Dehnübungen

Jogging: Kraft- und Dehnübungen MERKBLATT Seite 1/5 Jogging: Kraft- und Dehnübungen Nach einer längeren Pause sollte man sich gut aufs Lauftraining vorbereiten. Dadurch lassen sich Fehlbelastungen und Schäden verhindern. Der Zürcher

Mehr

Predigt von Reinhard Börner

Predigt von Reinhard Börner Stunde des Höchsten Gottesdienst vom Sonntag, 07. Juli 2013 Thema: Unterwegs auf Lebenswegen Predigt von Reinhard Börner Ich bin unterwegs. Jeder ist unterwegs auf seinem ganz persönlichen, unverwechselbaren

Mehr

Entspannt starten. NetMoms Yoga. YOGA IN DER Schwangerschaft. Die wechselseitige Nasenatmung. Anfangsentspannung SEITE 1

Entspannt starten. NetMoms Yoga. YOGA IN DER Schwangerschaft. Die wechselseitige Nasenatmung. Anfangsentspannung SEITE 1 NetMoms Yoga Durch gezielte Yogaübungen kannst Du Deine körperliche Verfassung stärken und verbessern. Wir haben hier einige entspannende Übungen für Dich. Die wechselseitige Nasenatmung Ausgangsposition:

Mehr

Der Räuber, der seinen Dings verlor

Der Räuber, der seinen Dings verlor Ein Kasperlistück in vier Szenen Johannes Giesinger Als der Räuber Dackelschwanz aufwacht, ist sein Dings nicht mehr da. Zum Glück ist Dackelschwanz mit einem Zauberer befreundet, der ihm zu einen neuen

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT

LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT LEITFADEN FÜR DIE SCHWANGERSCHAFT Wie man die Übungen während der Schwangerschaft abändern kann... Bitte vergewissere dich, dass du all diese Abänderungen verstehst und dass du weißt, wie du sie in der

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 9: DIE BERLINER MAUER

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 9: DIE BERLINER MAUER Übung 1: Was gehört zusammen? Bearbeite die folgende Aufgabe, bevor du dir das Video anschaust. Ordne den Bildern den passenden Begriff zu. Benutze, wenn nötig, ein Wörterbuch. 1. 2. 3. 4. 5. a) der Wachturm

Mehr

QI- GON g. Für mehr Kraft Tiefe Atmung gibt neue Energie. Für mehr Anmut Konzentrierte Bewegungen sorgen für eine schöne Haltung

QI- GON g. Für mehr Kraft Tiefe Atmung gibt neue Energie. Für mehr Anmut Konzentrierte Bewegungen sorgen für eine schöne Haltung >> >> >> Für mehr Kraft Tiefe Atmung gibt neue Energie Für mehr Anmut Konzentrierte ewegungen sorgen für eine schöne Haltung Für mehr Lockerheit Sanftes Training entspannt den Rücken QI- GON g F oto s

Mehr

Praktische Anleitung im Umgang mit Demenz

Praktische Anleitung im Umgang mit Demenz Praktische Anleitung im Umgang mit Demenz Die geistigen Bilder, die helfen, ein Konzept im Kopf zu erstellen, fügen sich bei Menschen mit Demenz nicht mehr recht zusammen. Der Demenzkranke hat Schwierigkeiten

Mehr

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Schreiben adressatengerecht verfassen

Bereich des Faches Schwerpunkt Kompetenzerwartung Schreiben adressatengerecht verfassen Lernaufgabe: Meine Trauminselbeschreibung Planen und Verfassen einer Beschreibung für ein klasseneigenes Trauminsel-Buch Lernarrangement: Reisen zu Inseln und anderswohin Klasse: 3/4 Bezug zum Lehrplan

Mehr

Einfache Regeln für einen guten Schlaf

Einfache Regeln für einen guten Schlaf Neuigkeiten aus der Huntington-Forschung. In einfacher Sprache. Von Wissenschaftlern geschrieben Für die Huntington-Gemeinschaft weltweit. Einfache Regeln für einen guten Schlaf bei der Huntington-Krankheit

Mehr

Erfahrungsbericht von Inge Drees

Erfahrungsbericht von Inge Drees Erfahrungsbericht von Inge Drees Der Vortrag wurde gehalten auf der Tagung der bischöflichen Akademie in Aachen am 18.März 2006 Durch den Tunnel: Nahtoderfahrung interdiziplinär betrachtet Verwendung in

Mehr

Weißt du Mama, eigentlich habe ich mir einen Hund viel leichter vorgestellt sagte Thea beim Heimweg zu ihrer Mutter.

Weißt du Mama, eigentlich habe ich mir einen Hund viel leichter vorgestellt sagte Thea beim Heimweg zu ihrer Mutter. Weihnachtswunsch Mama, ich möchte zu Weihnachten nichts anderes haben, aber bitte bitte schenk mir einen Hund sagte die kleine Thea, als sie mit ihrer Mutter gemütlich in der Kuschelecke auf der Bank saßen.

Mehr

Hypnobirthing. Eine Freudenfeier des Lebens. Lernen Sie Techniken für eine einfachere, sichere, unkompliziertere und angenehmere Geburt.

Hypnobirthing. Eine Freudenfeier des Lebens. Lernen Sie Techniken für eine einfachere, sichere, unkompliziertere und angenehmere Geburt. Hypnobirthing Eine Freudenfeier des Lebens Lernen Sie Techniken für eine einfachere, sichere, unkompliziertere und angenehmere Geburt. 5 x 2 ½ Stunden in Gruppen oder für Einzelpaare Hypnobirthing Was

Mehr

Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit

Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit Beratungsstelle der Berner Hochschulen www.beratungsstelle.unibe.ch (Okt.04) Seite 1/7 Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit Sie hören nun eine angeleitete Meditation, den sogenannten Body

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

SySt-Organisationsberatung Toolkarte

SySt-Organisationsberatung Toolkarte Tool Zuhören als Empfänger und als Sender Entwickelt von Insa Sparrer Anwendungskontext Die SySt-Miniatur Zuhören als Empfänger und als Sender bietet die Möglichkeit eines Probehandelns für eine künftige

Mehr

Die liebe Familie. Hallo! Ich bin Frank, 15 Jahre und begeisterter Schlagzeuger. Ich schreibe Gedichte und Kurzgeschichten.

Die liebe Familie. Hallo! Ich bin Frank, 15 Jahre und begeisterter Schlagzeuger. Ich schreibe Gedichte und Kurzgeschichten. Die liebe Familie 8 Hallo! Ich bin Frank, 15 Jahre und begeisterter Schlagzeuger. Ich schreibe Gedichte und Kurzgeschichten. Meine Lieblingsfarben sind Gelb und Schwarz. Das sind meine Eltern. Sie sind

Mehr

Lasavia ist eine natürliche Verschmelzung und Vereinigung von 30 Jahren schamanischer Arbeit, Forschung, Erfahrungen, Heilen und weltweitem Dienst.

Lasavia ist eine natürliche Verschmelzung und Vereinigung von 30 Jahren schamanischer Arbeit, Forschung, Erfahrungen, Heilen und weltweitem Dienst. Willkommen bei Lasavia Würzburg Mai 2014 Wir hören auf die Stimmen der alten Weisen Listening to the voices of the ancient ones Lasavia Der Name Lasavia wurde mir in tiefer Meditation mit einem neuseeländischen

Mehr

Marte Huke: Delta Tiden, Oslo 2002 Aus dem Norwegischen von Betty Wahl

Marte Huke: Delta Tiden, Oslo 2002 Aus dem Norwegischen von Betty Wahl Marte Huke: Delta Tiden, Oslo 2002 Aus dem Norwegischen von Betty Wahl [7] Das Meer ist im Eis gefangen. Der Pegel sinkt. Das Land gibt nach unter dem Druck. Die Gletscherzunge folgt der Form des Berges,

Mehr

NLP - Masterarbeit. von Angela Tolander. Du bist was du denkst

NLP - Masterarbeit. von Angela Tolander. Du bist was du denkst NLP - Masterarbeit von Angela Tolander Du bist was du denkst Inhalt 1. Motivation Seite 1 2. Fallbeispiel Seite 2 3. Zielgruppe Seite 3 4. Grundannahmen vom NLP Seite 3 5. Konzeption des neuen Formates

Mehr

Ist mein Kind verwöhnt?

Ist mein Kind verwöhnt? Ist mein Kind verwöhnt? Ist mein Kind verwöhnt? Vielleicht haben Sie sich das auch schon mal gefragt? Es ist schön für Eltern stolz auf den Nachwuchs sein zu können. Doch zu viel verwöhnen soll angeblich

Mehr

Frisch gewaschen und gewickelt und mit einem weichen Schlafanzug bekleidet kann Ihr Kleines den Weg ins Bettchen antreten.

Frisch gewaschen und gewickelt und mit einem weichen Schlafanzug bekleidet kann Ihr Kleines den Weg ins Bettchen antreten. Tipps zum Durchschlafen Wenn auch Ihre Nächte superanstrengend sind und Sie mehrmals aus dem Schlaf gerissen werden, weil Ihr Baby nicht schlafen kann, dann wissen sie, wie anstrengend Schlafmangel für

Mehr

Eins, zwei, drei: Schlaf komm herbei!

Eins, zwei, drei: Schlaf komm herbei! Inhalt 6 Vorwort 7 Einleitung 13 Grundlagen für einen besseren Schlaf 14 Alles über Kleinkinder, Vorschulkinder und ihren Schlaf 27 Entwickeln Sie Ihren Schlafplan 31 Sie brauchen Geduld, Zuversicht und

Mehr

Progressive Muskelrelaxation nach E. Jacobson. Eine Anleitung zum Selbstlernen

Progressive Muskelrelaxation nach E. Jacobson. Eine Anleitung zum Selbstlernen Progressive Muskelrelaxation nach E. Jacobson Eine Anleitung zum Selbstlernen Inhalt 1. Was Sie über PMR wissen sollten Was ist PMR?................................................................ 3 Welches

Mehr

Die tadellose Freundin

Die tadellose Freundin Nun kommt eine neue knifflige Aufgabe: Versuche, die Dinge unperfekt zu lassen. Einfach mal nichts kochen, sondern Pommes essen, mal ungeschminkt aus dem Haus, mal die Wohnung in vollster Unordnung belassen,

Mehr

Für Precious, der so viele Fragen hat, für Sadeq und all die anderen.

Für Precious, der so viele Fragen hat, für Sadeq und all die anderen. Für Precious, der so viele Fragen hat, für Sadeq und all die anderen. Franz-Joseph Huainigg Inge Fasan Wahid will Bleiben mit Illustrationen von Michaela Weiss 8 Es gab Menschen, die sahen Wahid komisch

Mehr

Elternbrief LESEN UND VORLESEN

Elternbrief LESEN UND VORLESEN Elternbrief LESEN UND VORLESEN Eine Information für Eltern und andere Erziehungsverantwortliche Lena (6 Jahre) ist eifersüchtig auf ihren kleinen Bruder, der jeden Abend von den Eltern Geschichten vorgelesen

Mehr

Leseprobe aus: Rutten, Nour, Eine Überraschung im Frühling, ISBN 978-3-407-79999-9 2012 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Rutten, Nour, Eine Überraschung im Frühling, ISBN 978-3-407-79999-9 2012 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel ISBN 978-3-407-79999-9 1. Das letzte Fest Heute ist Nours Geburtstag. Sie feiert ihn zum letzten Mal in ihrem Haus. Nour muss umziehen und einen anderen Ort finden, wo sie wohnen kann. Alle haben ihr

Mehr

Die fünf Fertigkeiten der Aktiv-Wach- Selbsthypnose

Die fünf Fertigkeiten der Aktiv-Wach- Selbsthypnose Seefeldstrasse 62 CH-8008 Zürich Rolf Nyfeler Telefon 044 385 91 11 Fax E-Mail Internet 044 385 91 12 rolf.nyfeler@lernpraxis.ch www.lernpraxis.ch Die fünf Fertigkeiten der Aktiv-Wach- Selbsthypnose David

Mehr

Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden)

Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden) Experimente für Kids Versuche mit Stimmgabeln: Schwingst du mit? 2 Stimmgabeln wenn du magst: ein Weinglas (mit dünnen Wänden) 1. Bring eine der Stimmgabeln zum Schwingen, indem du sie am Fuss hältst und

Mehr

Die Entwicklung des Kindes von 0 3 Monate Sehvermögen

Die Entwicklung des Kindes von 0 3 Monate Sehvermögen Die Entwicklung des Kindes von 0 3 Monate Sehvermögen Neugeborene können vorerst nur unscharf sehen. Das sogenannte Babyschielen ist bis zum 6.Lebensmonat normal. Mit 3-4 Monaten kann das Baby etwas weiter

Mehr

Der Fisch, der vom Fliegen träumt

Der Fisch, der vom Fliegen träumt Daniel Wilk Der Fisch, der vom Fliegen träumt Trancegeschichten für einen anderen Blick auf die kleinen Dinge 2015 Umschlaggestaltung: Uwe Göbel, Daniela Gaus Umschlagmotiv: Windsack»Buntling«Umschlagfoto:

Mehr

Sanfte Rundung klare Formen

Sanfte Rundung klare Formen KACHEL GANZ GROSS1 Vorbild Natur Die Keramik Manufaktur Sommerhuber schafft mit der neuen Struktur COTONE eine einzigartige Oberfläche, die an natürliche Baumwollstoffe erinnert. Die Natur ist Inspiration

Mehr

Wertvoll ist die Zeit, in der Sie ganz auf sich hören können. Wir geben alles dafür, dass Sie im Verwall ihre beste Zeit haben.

Wertvoll ist die Zeit, in der Sie ganz auf sich hören können. Wir geben alles dafür, dass Sie im Verwall ihre beste Zeit haben. Wertvoll ist die Zeit, in der Sie ganz auf sich hören können. Wir geben alles dafür, dass Sie im Verwall ihre beste Zeit haben. Schauen Sie mal rein! 1 Was uns glücklich macht? Täglich kreativ zu sein

Mehr

Arbeitsblatt: Tiere und Heimat

Arbeitsblatt: Tiere und Heimat Aufgabe a Manche Tiere nehmen lange Wege und damit auch große Gefahren auf sich, um einen bestimmten Ort zu erreichen. Dort fühlen sie sich wohl und sicher. Doch: Wer wandert wohin? Lies zuerst den blau

Mehr

Kapitel 10 Die Macht der Liebe

Kapitel 10 Die Macht der Liebe Hier ein paar Auszüge Verzeihe!...Vor allem dir selbst! Sich selbst lieben mit allen Fehlern und Schwächen, die man zu haben glaubt. Solange wir uns als schlechten, reparaturbedürftigen Menschen betrachten,

Mehr

Gesprächsleitfaden zur religions- und kultursensiblen Pädagogik

Gesprächsleitfaden zur religions- und kultursensiblen Pädagogik Gesprächsleitfaden zur religions- und kultursensiblen Pädagogik Übersetzung des Gesprächsleitfadens für Jugendliche in leicht verständliche Sprache (A2) Adaption des Leitfadens für Menschen mit Behinderungen

Mehr

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben

Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Meine Geheimnisse für ein bewusstes und sinnerfülltes Leben Du möchtest dein Leben bewusst und sinnerfüllt gestalten? Auf den nächsten Seiten findest du 5 Geheimnisse, die mir auf meinem Weg geholfen haben.

Mehr