Kleben - erfolgreich und fehlerfrei

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kleben - erfolgreich und fehlerfrei"

Transkript

1 Gerd Habenicht Kleben - erfolgreich und fehlerfrei Handwerk, Praktiker, Ausbildung, Industrie 4., überarbeitete und ergänzte Auflage Mit 76 Abbildungen Vieweg

2 VII Inhaltsverzeichnis 1 Einführung Kleben als Fügeverfahren Vorteile und Nachteile des Klebens Begriffe und Definitionen 3 2 Aufbau und Einteilung der Klebstoffe Aufbau der Klebstoffe Kohlenstoff als zentrales Element Monomer - Polymer Polymerbildung Einteilung der Klebstoffe Klebstoffe, die durch eine chemische Reaktion aushärten (Reaktionsklebstoffe) Klebstoffe, die ohne eine chemische Reaktion aushärten (physikalisch abbindende Klebstoffe) Lösungsmittelhaltige und lösungsmittelfreie Klebstoffe Klebstoffe auf natürlicher und künstlicher Basis Klebstoffe auf organischer und anorganischer Basis Anwendungsbezogene Klebstoffbezeichnungen 12 3 Vom Klebstoff zur Klebschicht Reaktionsklebstoffe - Grundlagen Topfzeit Mischungsverhältnis der Komponenten Einfluss der Zeit auf die Klebstoffaushärtung Einfluss der Temperatur auf die Klebstoffaushärtung Zweikomponentige (2K-) und einkomponentige (1K-) Reaktionsklebstoffe K-Reaktionsklebstoffe lk-reaktionsklebstoffe Eigenschaften der Klebschichten Thermoplaste Duromere Elastomere Glasübergangstemperatur Kriechen 24 4 Wichtige Reaktionsklebstoffe Epoxidharzklebstoffe 25

3 VIII Inhaltsverzeichnis Epoxidharzklebstoffe, zweikomponentig Epoxidharzklebstoffe, einkomponentig Reaktive Epoxidharz-Schmelzklebstoffe Eigenschaften und Verarbeitung der Epoxidharzklebstoffe Polyurethan-(PUR-)Klebstoffe Polyurethanklebstoffe, zweikomponentig (lösungsmittelfrei) Polyurethanklebstoffe, einkomponentig (lösungsmittelfrei) Reaktive Polyurethan-Schmelzklebstoffe (lösungsmittelfrei) Polyurethan-Lösungsmittelklebstoffe, einkomponentig Polyurethan-Lösungsmittelklebstoffe, zweikomponentig Polyurethan-Dispersionsklebstoffe Acrylatklebstoffe Cyanacrylatklebstoffe Strahlungshärtende Klebstoffe Methacrylatklebstoffe Anaerobe Klebstoffe Ungesättigte Polyesterharze (UP-Harze) Phenolharzklebstoffe Silicone Zusammenfassung Reaktionsklebstoffe Klebstofffolien Dichtstoffe Polymermörtel 49 5 Physikalisch abbindende Klebstoffe Schmelzklebstoffe Lösungsmittelklebstoffe Kontaktklebstoffe Dispersionsklebstoffe Piastisole Haftklebstoffe, Klebebänder Klebestreifen Klebestifte Klebstoffe auf Basis natürlicher Rohstoffe Klebstoffe auf anorganischer Basis 64 6 Bindungskräfte in Klebungen Bindungskräfte zwischen Klebschicht und Fügeteil (Adhäsion) Benetzung Oberflächenspannung Bindungskräfte innerhalb einer Klebschicht (Kohäsion) 71

4 Inhaltsverzeichnis IX Herstellung von Klebungen Oberflächenbehandlung Oberflächenvorbereitung Säubern Passend machen Entfetten Entfettungsmittel Oberflächenvorbehandlung Mechanische Oberflächenvorbehandlung Physikalische und chemische Oberflächenvorbehandlung Beizen Oberflächenschichten und Unterwanderungskorrosion Oberflächennachbehandlung Primer Klimatisierung Klebstoffverarbeitung Vorbereitung der Klebstoffe Viskositätseinstellung Homogenisierung Klimatisierung Mischen der Klebstoffe Industrielle Verarbeitung Handwerkliche Verarbeitung Dynamische Mischer Statische Mischer Auftragen der Klebstoffe Auftragsverfahren Kaschieren - Laminieren Auftragsmenge Fixieren der Fügeteile Aushärten der Klebstoffe Trocknen, Ablüften Härtung, Aushärtung Reparaturkleben Metallische Bauteile Kunststoffe Starre Werkstoffe PVC-Folien Gummierte Fasergewebe Fehlermöglichkeiten beim Kleben und Abhilfemaßnahmen Sicherheitsmaßnahmen bei der Verarbeitung von Klebstoffen 103

5 X Inhaltsverzeichnis Voraussetzungen bei der Klebstoffverarbeitung am Arbeitsplatz Verhaltensregeln bei der Verarbeitung von Klebstoffen Qualitätssicherung Klebtechnische Ausbildung 107 Klebstoffauswahl Vorbemerkungen Einflussgrößen auf die Klebstoffauswahl Fügeteileigenschaften Anforderungen an die Klebung Voraussetzungen in der Fertigung Verarbeitungstechnische Einflussgrößen der Klebstoffe Eigenschaftsbezogene Einflussgrößen der Klebstoffe und Klebschichten Einkomponentige Reaktionsklebstoffe Zweikomponentige Reaktionsklebstoffe Physikalisch abbindende Klebstoffe Auswahlkriterien 116 Klebtechnische Eigenschaften wichtiger Werkstoffe Metalle Allgemeine Grundlagen Festigkeit Undurchlässigkeit gegenüber Lösungsmitteln Unlöslichkeit in Lösungsmitteln Wärmeleitfähigkeit Temperaturbeständigkeit Oberflächenvorbehandlung Klebbarkeit wichtiger Metalle Aluminium und AI-Legierungen Edelmetalle Edelstahle Kupfer Messing Stähle, allgemeine Baustähle Verzinkte Stähle, Zink Klebstoffe für Metallklebungen Kunststoffe Allgemeine Grundlagen Klassifizierung der Kunststoffe Identifizierung von Kunststoffen Oberflächenvorbehandlung Corona-Verfahren 131

6 Inhaltsverzeichnis XI Niederdruckplasma Atmosphärendruck-Plasma Beflammen (Kreidl-Verfahren) Mechanische Verfahren Kunststoffe, die in organischen Lösungsmitteln löslich oder quellbar sind Kunststoffe, die in organischen Lösungsmitteln nicht löslich oder quellbar sind Kunststoffschäume Kleben von Kunststoffen mit Metallen Kleben weichmacherhaltiger Kunststoffe Glas Oberflächenvorbehandlung Glas - Glas - Klebungen Glasklebungen mit Strahlungshärtenden Klebstoffen Glas - Metall - Klebungen Gummi und Kautschukprodukte Holz und Holzprodukte Poröse Werkstoffe Festigkeit, Berechnung und Prüfung von Klebungen Begriff der Festigkeit Prüfverfahren Prüfung der Klebfestigkeit Spannungen in einschnittig überlappten Klebungen Prüfung der Schubfestigkeit Prüfung des Schälwiderstandes Prüfverfahren für Kurz-und Langzeitbeanspruchungen Elastisches Kleben Welle-Nabe-Verbindungen Konstruktive Gestaltung von Klebungen Literatur Ausgewählte Fachbegriffe der Klebtechnik 167 Sachwortverzeichnis 185

Kleben - erfolgreich und fehlerfrei

Kleben - erfolgreich und fehlerfrei Gerd Habenicht Kleben - erfolgreich und fehlerfrei Handwerk, Praktiker, Ausbildung, Industrie 5., überarbeitete und ergänzte Auflage Mit 82 Abbildungen STUDIUM VII Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 1 1.1

Mehr

Gerd Habenicht. Kleben erfolgreich und fehlerfrei

Gerd Habenicht. Kleben erfolgreich und fehlerfrei Gerd Habenicht Kleben erfolgreich und fehlerfrei Aus dem Programm Fertigungstechnik Fertigungsmesstechnik von W. Dutschke und C. P. Keferstein Praxiswissen Schweißtechnik von H. J. Fahrenwaldt und V. Schuler

Mehr

Gerd Habenicht. Kleben erfolgreich und fehlerfrei

Gerd Habenicht. Kleben erfolgreich und fehlerfrei Gerd Habenicht Kleben erfolgreich und fehlerfrei Aus dem Programm Fertigungstechnik Fertigungsmesstechnik von W. Dutschke und C. P. Keferstein Praxiswissen Schweißtechnik von H. J. Fahrenwaldt und V. Schuler

Mehr

Vortrag Kleben DVS BV Köln, Möglichkeiten und Grenzen oder Warum hält der Klebehaken nicht an der Wand?

Vortrag Kleben DVS BV Köln, Möglichkeiten und Grenzen oder Warum hält der Klebehaken nicht an der Wand? Kleben Möglichkeiten und Grenzen oder Warum hält der Klebehaken nicht an der Wand? Julian Band TechnologieCentrum Kleben TechnologieCentrum Kleben TC-Kleben GmbH Beraten - Kleben - Prüfen - Schulen - Zertifizieren

Mehr

Stichwortverzeichnis. , alkalisch 27, sauer 28,29. Abbinden 167. Abbindeprozeß 12, 13. Benetzung 9, 12, 17, 86, 167. Acrylat-Klebstoff 77.

Stichwortverzeichnis. , alkalisch 27, sauer 28,29. Abbinden 167. Abbindeprozeß 12, 13. Benetzung 9, 12, 17, 86, 167. Acrylat-Klebstoff 77. Stichwortverzeichnis Abbinden 167 Abbindeprozeß 12, 13 Acrylat-Klebstoff 77 Adhäsion 8, 9, 167 Adhäsionsklebung 89 Agomet 84, 85 Aktivator 15, 77, 78 Alkalisches -, Reinigen 27 -, Beizen 28 Alterung 124-129,

Mehr

Klebstoffe und ihre Anwendung. Thomas Willenpart

Klebstoffe und ihre Anwendung. Thomas Willenpart Klebstoffe und ihre Anwendung Thomas Willenpart Inhalt I. Eine kurze Geschichte des Klebens II. Die Marke UHU III. Was ist Klebstoff? IV. Physikalisch-chemische Grundlagen V. Einteilung von Klebstoffen

Mehr

Strukturelles Kleben und Dichten

Strukturelles Kleben und Dichten Eduardo Schindel-Bidinelli Strukturelles Kleben und Dichten Band 1: Grundlagen des strukturellen Klebens und Dichtens, Klebstoff arten, Kleb- und Dichttechnik Hinterwaldner Verlag München Inhalt Geschichtliches

Mehr

Aufbau und Einteilung der Klebstoffe

Aufbau und Einteilung der Klebstoffe Aufbau und Einteilung der Klebstoffe 2 2.1 Aufbau der Klebstoffe 2.1.1 Kohlenstoff als zentrales Element Die Klebstoffe sind hinsichtlich ihres chemischen Aufbaus den organischen Verbindungen zuzuordnen.

Mehr

???????????? u??????? Kleben als neue Fügetechnik für Maschinenmesser

???????????? u??????? Kleben als neue Fügetechnik für Maschinenmesser ???????????? u??????? Hier bitte Text einfügen! Hier wird der Inhalt eingepflegt! Thema: Vortrag von: Datum / Ort: Kleben als neue Fügetechnik für Maschinenmesser Dr. Frank Zobel FGW Forschungsgemeinschaft

Mehr

Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen

Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen Farbe und Lack Edition Bodo MüllerIWalter Rath Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen Das kompetente Lehrbuch für Studium und Praxis., überarbeitete und erweiterte Auflage Müller/RaCh: Formulierungvon

Mehr

Inhalt. Vorwort...V. Arbeiten mit dem Lern- und Arbeitsbuch...XIII. Einführung Kunststoff ein künstlicher Stoff?... 1

Inhalt. Vorwort...V. Arbeiten mit dem Lern- und Arbeitsbuch...XIII. Einführung Kunststoff ein künstlicher Stoff?... 1 Vorwort..........................................................V Hinweise Arbeiten mit dem Lern- und Arbeitsbuch..........XIII Einführung Kunststoff ein künstlicher Stoff?.................. 1 Lektion

Mehr

7) Hier nagt nicht der Zahn der Zeit

7) Hier nagt nicht der Zahn der Zeit 7) Hier nagt nicht der Zahn der Zeit A) Verbindungstechnik bei Verschleißschutzanwendungen Jürgen Spätling, TeCe Technical Ceramics GmbH & Co. KG, Selb Die Folien finden Sie ab Seite 290. Gliederung Einleitung

Mehr

Sachwortverzeichnis. Auswahlregeln 89 Autoklav 37, 136 Autoscheiben, Klebung 28 f.

Sachwortverzeichnis. Auswahlregeln 89 Autoklav 37, 136 Autoscheiben, Klebung 28 f. 141 Sachwortverzeichnis A Abhesives 136 AbhilfemaBnahmen (Klebfehler) 103 Abkiihlzeit 83 Abrninderungsfaktor 136 A-B-Verfahren 34 f. Aceton 65 Acrylat 42 Acrylatklebstoff 29 f., 40 Acrylglas 94 Adhasion

Mehr

Kunststoffe Lern- und Arbeitsbuch für die Aus- und Weiterbildung

Kunststoffe Lern- und Arbeitsbuch für die Aus- und Weiterbildung Walter Michaeli / Helmut Greif Leo Wolters / Franz-Josef vossebürger Technologie der Kunststoffe Lern- und Arbeitsbuch für die Aus- und Weiterbildung 2. Auflage HANSER Inhalt Einführung Kunststoff - ein

Mehr

Technologie der Kunststoffe

Technologie der Kunststoffe Walter Michaeli Helmut Greif Leo Wolters Franz-Josef Vossebürger Technologie der Kunststoffe Lern- und Arbeitsbuch 3. Auflage Inhalt Einführung Kunststoff - ein künstlicher Stoff? l Lektion 1 Grundlagen

Mehr

ISO. Sachwortverzeichnis

ISO. Sachwortverzeichnis 149 Sachwortverzeichnis A Abbinden 137 -, Lösungsmittelklebstoff 46 Abbindezeit 137 Abhesives 137 Abhilfemaßnahmen (Klebfehler) 113 Abkühlzeit 84 Ablüftzeit 137 Abminderungsfaktor 137 ABS 98,99 A-B-Verfahren

Mehr

Heiko K. Cammenga, Jörg Daum, Claudia Gloistein, Ulrich Gloistein, Axel Steer, Bettina Zielasko. Bauchemie. Mit 47 Abbildungen und 35 Tabellen

Heiko K. Cammenga, Jörg Daum, Claudia Gloistein, Ulrich Gloistein, Axel Steer, Bettina Zielasko. Bauchemie. Mit 47 Abbildungen und 35 Tabellen 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Heiko K. Cammenga, Jörg Daum, Claudia Gloistein, Ulrich Gloistein,

Mehr

SCHREINER LERN-APP: « KLEBSTOFFARTEN»

SCHREINER LERN-APP: « KLEBSTOFFARTEN» Was stellt das abgebildete Diagramm dar? Wie verhalten sich Duromere (Bild) und Elastomere bei Temperaturveränderung? Wie beeinflusst das Original-Lösungsmittel den ausgehärteten Klebstoff (bei Plastomeren

Mehr

186 Sachwortverzeichnis

186 Sachwortverzeichnis 185 Sachwortverzeichnis A Abbinden 3, 8, 171 Abbindezeit 100, 171 Abdunsten 8 Abhesives 171 Abhilfemaßnahmen (Klebfehler) 83, 84, 85 Abkühlzeit 78 Ablüften 78 Ablüftzeit 171 Abminderungsfaktor 127, 167

Mehr

Epoxidharz- Klebstoffe

Epoxidharz- Klebstoffe EpoxidharzKlebstoffe Maximale Festigkeit auch unter schwierigen Bedingungen Hätten Sie gedacht, dass man mit dem EPX-System so anspruchsvolle Einsatzbereiche wie Luftund Raumfahrt, Fahrzeugbau, Elektronik

Mehr

Aufgabensammlung Werkstoffkunde

Aufgabensammlung Werkstoffkunde Wolfgang Weißbach (Hrsg.) Michael Dahms Aufgabensammlung Werkstoffkunde Fragen - Antworten., erweiterte Auflage STUDIUM VIEWEG+ TEUBNER VII Die grau unterlegten Teile des Lehrbuchinhalts sind das der Aufgabensammlung.

Mehr

OTT-Sekundenkleber verbindet in Sekunden unterschiedliche Materialien mit-, aber auch untereinander.

OTT-Sekundenkleber verbindet in Sekunden unterschiedliche Materialien mit-, aber auch untereinander. OTT-Sekundenkleber OTT-Sekundenkleber ist ein 1-Komponentenklebstoff auf Cyanacrylat-Basis. Es ist ein lösemittelfreier, kalthärtender Klebstoff, der unter Feuchtigkeit auf den Fügeteilen und in der Luft

Mehr

Gerd Habenicht. Kleben: Grundlagen, Technologien, Anwendungen

Gerd Habenicht. Kleben: Grundlagen, Technologien, Anwendungen Gerd Habenicht Kleben: Grundlagen, Technologien, Anwendungen Gerd Habenicht Kleben Grundlagen, Technologien, Anwendungen 5., erweiterte und aktualisierte Auflage Mit 255 Abbildungen und 37 Tabellen 2 3

Mehr

Scotch-Weld TM PR 1500 Cyanacrylat-Klebstoff

Scotch-Weld TM PR 1500 Cyanacrylat-Klebstoff Scotch-Weld TM PR 1500 Cyanacrylat-Klebstoff Technische Produktinformation Version: September 2014 Ersetzt: April 2010 Produktbeschreibung 3M Scotch-Weld PR 1500 ist ein insbesondere zum Kleben von Kunststoffen

Mehr

Mordike Wiesner. Fügen von Magnesiumwerkstoffen

Mordike Wiesner. Fügen von Magnesiumwerkstoffen Mordike Wiesner Fügen von Magnesiumwerkstoffen Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 Magnesium... 1 1.1 Herstellung... 1 1.2 Physikalische Eigenschaften... 2 Atomstruktur... 2 Kristallstruktur... 2 Dampfdruck...

Mehr

KLEBEN SEMINARREIHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM

KLEBEN SEMINARREIHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM KLEBEN SEMINARREIHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM KLEBEN TECHNOLOGIESEMINARE TEIL 1 7. MAI 2015 16. SEPT. 2015 TEIL 2 7. - 8.

Mehr

VDI-Buch. Kleben. Grundlagen, Technologien, Anwendungen. Bearbeitet von Prof. Dr. Gerd Habenicht

VDI-Buch. Kleben. Grundlagen, Technologien, Anwendungen. Bearbeitet von Prof. Dr. Gerd Habenicht VDI-Buch Kleben Grundlagen, Technologien, Anwendungen Bearbeitet von Prof. Dr. Gerd Habenicht 6. Auflage 2008 2008. Buch. xxxii, 1104 S. Hardcover ISBN 978 3 540 85264 3 Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Mehr

Kleben. Grundlagen, Technologien, Anwendungen. Gerd Habenicht. fyj. Springer. 5., erweiterte und aktualisierte Auflage

Kleben. Grundlagen, Technologien, Anwendungen. Gerd Habenicht. fyj. Springer. 5., erweiterte und aktualisierte Auflage Gerd Habenicht Kleben Grundlagen, Technologien, Anwendungen 5., erweiterte und aktualisierte Auflage Mit 255 Abbildungen und 37 Tabellen fyj. Springer Inhaltsverzeichnis Verzeichnis der Formelzeichen und

Mehr

Scotch-Weld TM EC 100 Cyanacrylat-Klebstoff

Scotch-Weld TM EC 100 Cyanacrylat-Klebstoff Scotch-Weld TM EC 100 Cyanacrylat-Klebstoff Technische Produktinformation Version: September 2014 Ersetzt: April 2010 Produktbeschreibung 3M Scotch-Weld EC 100 ist ein universal auf den unterschiedlichsten

Mehr

Klebstoffe Klebstoffe

Klebstoffe Klebstoffe Klebstoffe Referent: Stephan Tesch 07. Dezember 2005 Folie: 1/24 Gliederung 1. 1. Was ist Kleben? 2. Was ist Klebstoff? 2. 3. 1. Nach der chemischen Basis 2. Nach dem Verfestigungsmechanismus 4. 5. 6.

Mehr

Fachkunde für Schweißer

Fachkunde für Schweißer Fachkunde für Schweißer Band 4 Plastschweißen Herausgegeben von Dr.-Ing. Günther Thieme 3., bearbeitete Auflage $ VEB VERLAG TECHNIK BERLIN Inhaltsverzeichnis 1. Plastschweifjen ' 13 1.1. Begriffsbestimmung

Mehr

TechnoBond - Seminar Fügetechnik Kleben

TechnoBond - Seminar Fügetechnik Kleben PROGRAMM TechnoBond - Seminar Fügetechnik Kleben Neuere Technologien Verarbeitungstechnik Anwendungen mit Proseminar Basiswissen 05.- 07. Mai 2014 / Regensburg Fachliche Leitung: Dipl.-Ing. Fritz Liebrecht

Mehr

SCHREINER LERN-APP: « GRUNDLAGEN BEGRIFFE»

SCHREINER LERN-APP: « GRUNDLAGEN BEGRIFFE» Welche zwei Kräfte wirken beim Kleben? Welche Atemschutzmasken schützen gegen Lösungsmitteldämpfe? Welche Klebstoffdämpfe sind besonders gefährlich? Worauf muss beim Verarbeiten von Klebstoffen mit diesem

Mehr

Scotch-Weld TM SI Gel Cyanacrylat-Klebstoff

Scotch-Weld TM SI Gel Cyanacrylat-Klebstoff Scotch-Weld TM SI Gel Cyanacrylat-Klebstoff Technische Produktinformation Version: September 2014 Ersetzt: April 2010 Produktbeschreibung 3M Scotch-Weld SI Gel ist ein schnell härtender Cyanacrylat-Klebstoff

Mehr

Cyanacrylat- & 2-Komponenten Klebstoffe

Cyanacrylat- & 2-Komponenten Klebstoffe Sehr gute Benetzungs- & Fließeigenschaften. Bindet extrem schnell ab. Niedrig viskos, eignet sich zum Verkleben fast aller Materialien, ausgenommen PE & PP. Elektro- & Elektronikindustrie. Feinmechanische

Mehr

Advanced Materials. Klebstoffe. Broschüre zur Klebstoffauswahl

Advanced Materials. Klebstoffe. Broschüre zur Klebstoffauswahl Advanced Materials Klebstoffe Broschüre zur Klebstoffauswahl Eigenschaften Eignung Hervorragend Gut Mittelmässig Klebstoffchemie Produktbeschreibung Metalle Eisenhalt. Metalle Edelstahl Aluminium Kupfer

Mehr

Kleben von Kunststoff mit Metall

Kleben von Kunststoff mit Metall w. Brockmann L. Dorn. H. Kaufer Kleben von Kunststoff mit Metall Mit 120 Abbildungen Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York London Paris Tokyo Hong Kong 1989 Dr.-Ing. Walter Brockmann Fraunhofer-Institut

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «4.1.6 KUNSTSTOFFE»

SCHREINER LERN-APP: «4.1.6 KUNSTSTOFFE» Wo werden Kunststoffe im Schreinergewerbe - Was ist der Hauptrohstoff für die Herstellung von Kunststoffen? - Welches Element (Atom) wird am häufigsten Aus welchen Elementen setzen sich Kunststoffe hauptsächlich

Mehr

Minimaler. Aufwand. Maximaler Halt. 3M Qualität. 3M Deutschland GmbH. Original. Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme

Minimaler. Aufwand. Maximaler Halt. 3M Qualität. 3M Deutschland GmbH. Original. Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme 3M Deutschland GmbH Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme Forschung & Entwicklung Service Original 3M Qualität Leistung Technologie Produktivität Aufwand Minimaler Maximaler Halt

Mehr

Klebe - und Fügetechnologien- Forschung für die Industrie

Klebe - und Fügetechnologien- Forschung für die Industrie Klebe - und Fügetechnologien- Forschung für die Industrie Dipl. Chem. Renate Luhn Dr.- Ing. Sabine Sändig, Dr. rer. nat. Ursula Basler Günter - Köhler - Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH

Mehr

Strukturell. und schnell. 3M Qualität. 3M Deutschland GmbH. Original. Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme

Strukturell. und schnell. 3M Qualität. 3M Deutschland GmbH. Original. Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme 3M Deutschland GmbH Industrie-Klebebänder, Klebstoffe und Kennzeichnungssysteme Forschung & Entwicklung Service Original 3M Qualität Leistung Technologie Produktivität Strukturell und schnell 3M Reaktive

Mehr

Geruchsarm und hitzebeständig für optimierte Fertigungsprozesse

Geruchsarm und hitzebeständig für optimierte Fertigungsprozesse AcrylatKlebstoffe Geruchsarm und hitzebeständig für optimierte Fertigungsprozesse Weltweit setzen Unternemen aus gutem Grund auf Acrylat- Klebstoffe: Die Produkte haften auf niederenergetischen Kunststoffen

Mehr

Cyanacrylatklebstoffe

Cyanacrylatklebstoffe 60501 Black Cyano. Beständig gegen Schlag- und Stoßbelastung. 20 g 25 60502 Black Cyano. Beständig gegen Schlag- und Stoßbelastung. 50 g 20 60503 Black Cyano. Beständig gegen Schlag- und Stoßbelastung.

Mehr

1 Einteilung und Aufbau der Klebstoffe

1 Einteilung und Aufbau der Klebstoffe 1 Einteilung und Aufbau der Klebstoffe 1.1 Begriffe und Definitionen Aus dem täglichen Sprachgebrauch sind zur Beschreibung klebender Substanzen verschiedene Ausdrücke, wie z. B. Leim, Kleister, Kleber

Mehr

1 Einteilung und Aufbau der Klebstoffe

1 Einteilung und Aufbau der Klebstoffe 1 Einteilung und Aufbau der Klebstoffe 1.1 Begriffe und Definitionen Aus dem täglichen Sprachgebrauch sind zur Beschreibung klebender Substanzen verschiedene Ausdrücke, wie z. B. Leim, Kleister, Kleber

Mehr

KLEBEN SICHER UND ZUVERLÄSSIG SEMINARREIHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM

KLEBEN SICHER UND ZUVERLÄSSIG SEMINARREIHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM KLEBEN SICHER UND ZUVERLÄSSIG SEMINARREIHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DEM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR FERTIGUNGSTECHNIK UND ANGEWANDTE MATERIALFORSCHUNG IFAM KLEBEN TECHNOLOGIESEMINARE THEMENFELD SEMINARART TEIL

Mehr

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät Institut für Chemie Abteilung Anorganische Festkörperchemie Prof. Dr.

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät Institut für Chemie Abteilung Anorganische Festkörperchemie Prof. Dr. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät Institut für Chemie Abteilung Anorganische Festkörperchemie Vorlesung Anorganische Chemie VI Materialdesign 1 Materialien - Werkstoffe Ein Werkstoff /Material

Mehr

Gerd Habenicht. Kleben: Grundlagen, Technologien, Anwendung

Gerd Habenicht. Kleben: Grundlagen, Technologien, Anwendung Gerd Habenicht Kleben: Grundlagen, Technologien, Anwendung Springer-Verlag Berlin Heidelberg GmbH Engineering ONLINE LlBRARY http://www.springer.de/engine-de/ Gerd Habenicht Kleben Grundlagen, Technologien,

Mehr

FACHKUNDE Kapitel 4.1

FACHKUNDE Kapitel 4.1 Kunststoffe Zählen Sie mindestens 5 Werkstoffe aus ihrem Berufsfeld auf, die synthetisch hergestellt sind. Lack, Kleber, Beschläge, Kitte, Montageschaum Platten Kunststoffe sind Werkstoffe nach Mass, das

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «KLEBSTOFFE»

SCHREINER LERN-APP: «KLEBSTOFFE» Welche Klebstoffe sind für Brandschutzanwendungen geeignet? An welchem Werkteil sollte man den Dispersionsklebstoff auftragen? An der Massivholzkante oder an der Spanplatte? Begründung. Welcher Klebstoff

Mehr

Einführung in die Kunststoffverarbeitung

Einführung in die Kunststoffverarbeitung Einführung in die Kunststoffverarbeitung von Walter Michaeli unter Mitwirkung von Mitarbeitern des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen und Mitarbeitern des Süddeutschen Kunststoff-Zentrums

Mehr

Bodo Müller Walter Rath. Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen. ebook

Bodo Müller Walter Rath. Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen. ebook Bodo Müller Walter Rath Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen ebook Vincentz Network GmbH & Co KG Bodo Müller Walter Rath Formulierung von Kleb- und Dichtstoffen Das kompetente Lehrbuch für Studium und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Kunststoffe Seite 1 Grundbegriffe...... 1 1.1 Definitionen, Allgemeines... 1 1.2 Einteilung der Kunststoffe... 6 1.2.1 Einteilung nach dem Vorkommen... 7 1.2.2 Einteilung nach den Eigenschaften...

Mehr

2K Kleb- und Dichtstoffe

2K Kleb- und Dichtstoffe 2K Kleb- und Dichtstoffe Multi Power Bei dem Produkt Multi Power handelt es sich um einen 2- Komponenten Methylmethacrylat-Klebstoff mit überdurchschnittlich hoher Shore- Härte, im Mischungsverhältnis

Mehr

Springer-V erlag Berlin Beideiberg GmbH

Springer-V erlag Berlin Beideiberg GmbH Habenicht Kleben Springer-V erlag Berlin Beideiberg GmbH Gerd Habenicht Kleben Grundlagen, Technologie, Anwendungen Dritte, völlig neubearbeitete und erweiterte Auflage mit 243 Abbildungenund 37 Tabellen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Verzeichnis der Formelzeichen und Abkürzungen... XXVII. Einleitung... 1

Inhaltsverzeichnis. Verzeichnis der Formelzeichen und Abkürzungen... XXVII. Einleitung... 1 Inhaltsverzeichnis Verzeichnis der Formelzeichen und Abkürzungen......... XXVII Einleitung................................. 1 1 Einteilung und Aufbau der Klebstoffe......... 3 1.1 Begriffe und Definitionen................

Mehr

Die neuen 3M PE-Klebebänder

Die neuen 3M PE-Klebebänder Die neuen 3M PE-Klebebänder 2 3 Leistung auf solider Basis. Die neuen 3M PE-Klebebänder. Bewährte 3M Qualität für alltägliche Fügeaufgaben: Mit neun neuen PE-Klebebändern bietet 3M eine robuste, wirtschaftliche

Mehr

Fertigungstechnik. Lernziele. GIBT Anlagen- und Apparatebau

Fertigungstechnik. Lernziele. GIBT Anlagen- und Apparatebau 1. Lernziele Lernziele Lernziel verstanden ganz (~ 95%) weitgehend (~ 75%) halbwegs (~50%) teilweise (~ 25%) kaum (~ 5%) 1. Die Anwendungsarten Verbinden, Sichern und Dichten anhand von Beispielen unterscheiden

Mehr

Vom Molekül zum Material

Vom Molekül zum Material Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät Institut für Chemie Abteilung Anorganische Festkörperchemie Vorlesung CH23 Anorganische Chemie V-A Vom Molekül zum Material 1 Materialien - Werkstoffe Ein Werkstoff

Mehr

Scotch-Weld TM DP 8425 NS 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis

Scotch-Weld TM DP 8425 NS 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis Scotch-Weld TM DP 8425 NS 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis Technische Produktinformation Version: Dezember 2016 Ersetzt: neu Produktbeschreibung 3M Scotch-Weld DP 8425 NS (non-sag)

Mehr

Mögliche Punktzahl: 100 Gesamtnote aus Teil 1 und 2: Erreichte Punktzahl: Prozent:

Mögliche Punktzahl: 100 Gesamtnote aus Teil 1 und 2: Erreichte Punktzahl: Prozent: Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften Institut für Werkstoffe des Bauwesens Univ.-Prof. Dr.-Ing. K.-Ch. Thienel Bachelorprüfung Prüfungsfach: Geologie, Werkstoffe und Bauchemie Teil 1:

Mehr

3 Scotch-Weld 9309 PSA-Klebstoff auf Acrylatbasis

3 Scotch-Weld 9309 PSA-Klebstoff auf Acrylatbasis 3 Scotch-Weld 9309 PSA-Klebstoff auf Acrylatbasis Produktinformation Februar 2006 Beschreibung Scotch-Weld 9309 ist ein PSA-Klebstoff auf Acrylatbasis. Die Dispersion ist lösemittelfrei und im Anlieferungszustand

Mehr

Was hat ein auseinander reissen der Klebstoffschicht zur Folge? Benenne die Verbindungsart und gib eine Eigenschaft an.

Was hat ein auseinander reissen der Klebstoffschicht zur Folge? Benenne die Verbindungsart und gib eine Eigenschaft an. Wann reisst der Klebstoff vorwiegend von der Bauteiloberfläche ab. Benenne die Belastungsart und Welche Belastungen sind bei Klebeverbindungen zulässig? Wovon ist die Haltbarkeit der Klebeverbindung hauptsächlich

Mehr

Kunststoffe. Martina Gerardi, Maxym Hrytsay. Baustoffe 1. Zfi 2a

Kunststoffe. Martina Gerardi, Maxym Hrytsay. Baustoffe 1. Zfi 2a Kunststoffe Martina Gerardi, Maxym Hrytsay Baustoffe 1 Zfi 2a Inhaltsverzeichnis Thermoplast... 2 Polyethylen PE... 2 Polypropylen PP... 2 Polystyrol PS... 2 Polyvinylchlorid PVC... 2 Polymethylmethacrylat

Mehr

Polyurethan einkomponentig, durch Luftfeuchtigkeit, härtend weiss, grau und schwarz

Polyurethan einkomponentig, durch Luftfeuchtigkeit, härtend weiss, grau und schwarz Technisches Datenblatt Druckdatum: 22.10.2012 Artikel-Bezeichnung Artikel-Nr. 1K-PUR-Karosserie-Dichtmasse K126 6630 6500 schwarz 310 ml 1K-PUR-Karosserie-Dichtmasse K126 6630 6501 weiß 310 ml 1K-PUR-Karosserie-Dichtmasse

Mehr

Scotch-Weld TM DP 8407 NS 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis

Scotch-Weld TM DP 8407 NS 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis Scotch-Weld TM DP 8407 NS 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis Technische Produktinformation Version: Dezember 2016 Ersetzt: neu Produktbeschreibung 3M Scotch-Weld DP 8407 NS (non-sag)

Mehr

Die Kunst des Klebens

Die Kunst des Klebens Industrieverband Klebstoffe e.v. Themengebiet: Schule, Ausbildung, Bildung Unterrichtsmaterial Klebstoffe Die Kunst des Klebens Arbeitsblätter und Experimente Titelfoto: Tropfenapplikation eines lichthärtenden

Mehr

Stockmeier Urethanes. Prozesskette Klebtechnik - der einzige Weg zur fachgerechten Durchführung von Klebungen

Stockmeier Urethanes. Prozesskette Klebtechnik - der einzige Weg zur fachgerechten Durchführung von Klebungen Stockmeier Urethanes Prozesskette Klebtechnik - der einzige Weg zur fachgerechten Durchführung von Klebungen Hannover Messe 6. Suppliers Convention vom 07.04. - 11.04.2014 Frank Steegmanns - Key Account

Mehr

Einführung in die Kunststoffverarbeitung

Einführung in die Kunststoffverarbeitung Walter Michaeli Einführung in die Kunststoffverarbeitung Unter Mitwirkung von Mitarbeitern des Institus für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen und Mitarbeitern des Süddeutschen Kunststoff-Zentrums

Mehr

Vorlesung Kunststofftechnik

Vorlesung Kunststofftechnik Vorlesung Kunststofftechnik 1 Einführung 2 1.1 Kriterien für den Einsatz von Faserverbundwerkstoffen (FVW) 2 1.2 Faserverstärkung 2 1.3 Herstellung der Verstärkungsfaser 2 1.4 Auswahl der Faser 3 2 Faserausrichtungen

Mehr

Technisches Datenblatt Vitralit 5140

Technisches Datenblatt Vitralit 5140 Produktmerkmale Panacol Klebstoffe unter der Bezeichnung Vitralit sind einkomponentige, lösemittelfreie und strahlenhärtende Klebstoffe. Die Vorteile liegen bei sehr kurzen Aushärtezeiten, guten Haftfestigkeiten

Mehr

Werkstoffe nach anwendungsbezogenen Kriterien auswählen

Werkstoffe nach anwendungsbezogenen Kriterien auswählen LERNFELD 1 1 Werkstoffe nach anwendungsbezogenen Kriterien auswählen Chemische Grundlagen 2 Bindungskräfte in Polymeren 3 Einteilung der Werkstoffe 4 Einteilung der Kunststoffe 5 Bildung von Makromolekülen

Mehr

Basische Klebeflächen beschleunigen die Aushärtung, während Klebeflächen im sauren Bereich die Aushärtung verzögern bzw. ganz verhindern.

Basische Klebeflächen beschleunigen die Aushärtung, während Klebeflächen im sauren Bereich die Aushärtung verzögern bzw. ganz verhindern. Produktinformation BEST-CA Schnellkleber Allgemeines BEST-CA Schnellkleber sind Klebstoffe auf der Basis eines Esters der Cyano-acrylsäure. Die Klebstoffe härten bei Einschluss zwischen zwei Klebeflächen

Mehr

T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N. BEST-MK 2241 (flüssiges Teflon )

T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N. BEST-MK 2241 (flüssiges Teflon ) T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N BEST-MK 2241 (flüssiges Teflon ) BEST-MK 2241 ist ein einkomponentiger, lösungsmittelfreier, mittelfester und hochviskoser anaerob härtender Klebstoff auf Basis

Mehr

3 Scotch-Weld TE 100 Reaktiver Polyurethan-Schmelzklebstoff

3 Scotch-Weld TE 100 Reaktiver Polyurethan-Schmelzklebstoff 3 ScotchWeld TE 100 Reaktiver PolyurethanSchmelzklebstoff Produktinformation August 2006 Beschreibung ScotchWeld TE 100 ist ein einkomponentiger, reaktiver Polyurethan Schmelzklebstoff mit 100 % Festkörperanteil.

Mehr

Hochspannungs-Isolierstoffe

Hochspannungs-Isolierstoffe Hochspannungs-Isolierstoffe Mit 153 Bildern Von Prof. Dipl.-Ing. A. Imhof VERLAG G.BRAUN KARLSRUHE Inhaltsverzeichnis A. Einführung 1 B. Klassifikation der Isolierstoffe 3 I. Chemischer Aufbau und Herkunft

Mehr

Prüfung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit verschiedener Oberflächenmodifikationen von Holz-Polymer-Verbundwerkstoffen (WPC)

Prüfung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit verschiedener Oberflächenmodifikationen von Holz-Polymer-Verbundwerkstoffen (WPC) Prüfung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit verschiedener Oberflächenmodifikationen von Holz-Polymer-Verbundwerkstoffen (WPC) Dr. rer. nat. habil. Mario Beyer Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige

Mehr

Thema: Voraussetzungen für dauerhafte Verklebung im Steildach

Thema: Voraussetzungen für dauerhafte Verklebung im Steildach Guten Morgen! Thema: Voraussetzungen für dauerhafte Verklebung im Steildach Chemisch-physikalische Grundlagen des Klebens (Warum klebt ein Klebstoff?) Arten des Versagens / Ablösens - Mögliche Gründe und

Mehr

3 Scotch-Weld 100 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis

3 Scotch-Weld 100 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis 3 Scotch-Weld 100 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis Produktinformation Februar 2006 Beschreibung Scotch-Weld 100 ist ein Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis mit hoher Soforthaftung und einer

Mehr

1. Einleitung Werkstoffkundliche Grundlagen 17

1. Einleitung Werkstoffkundliche Grundlagen 17 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 13. 1.1. Gegenstand der Werkstoffkunde 13 1.2. Einteilung der Werkstoffkunde 14 1.3. Technische und ökonomische Bedeutung der Werkstoffkunde.. 15. Aufgaben 1.1 bis 1.6

Mehr

Bachelorprüfung. Prüfungsfach: Werkstoffe des Bauwesens und Bauchemie I am:

Bachelorprüfung. Prüfungsfach: Werkstoffe des Bauwesens und Bauchemie I am: Fakultät für Bauingenieur und Vermessungswesen Institut für Werkstoffe des Bauwesens Univ.-Prof. Dr.-Ing. K.-Ch. Thienel Bachelorprüfung Prüfungsfach: Werkstoffe des Bauwesens und Bauchemie I am: 26.03.2009

Mehr

Scotch-Weld TM DP Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis

Scotch-Weld TM DP Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis Scotch-Weld TM DP 8010 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Acrylatbasis Vorläufige technische Produktinformation Version: Februar 2015 Ersetzt: März 2003 Produktbeschreibung 3M Scotch-Weld DP 8010

Mehr

Dichtstoffe Klebstoffe Gießharze

Dichtstoffe Klebstoffe Gießharze Dichtstoffe Klebstoffe Gießharze Der Einsatzbereich unserer Gießharze ist breit und vielfältig und damit wachsen die Aufgaben und Anforderungen, die unsere Produkte erfolgreich meistern. GIESSHARZE Dichtstoffe

Mehr

Praktische Beispiele aus der Klebtechnik DELO Industrie Klebstoffe Dipl.-Ing. (FH) Helge Jürgensen

Praktische Beispiele aus der Klebtechnik DELO Industrie Klebstoffe Dipl.-Ing. (FH) Helge Jürgensen Praktische Beispiele aus der Klebtechnik DELO Industrie Klebstoffe Dipl.-Ing. (FH) Helge Jürgensen Inhalt Vorteile des Klebens Geländerbau Duschkabinenscharniere Befestigungselemente im Schiffsbau Spülwanne

Mehr

Einführung in die Kunststoffverarbeitung

Einführung in die Kunststoffverarbeitung Walter Michaeli Einführung in die Kunststoffverarbeitung 6. Auflage Unter Mitwirkung von Mitarbeitern des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) an der RWTH Aachen und Mitarbeitern des Süddeutschen

Mehr

Schnelles Härten und Lösen von Klebstoffen mittels Mikrowellen

Schnelles Härten und Lösen von Klebstoffen mittels Mikrowellen FRAUNHOFER-Institut Für Chemische Technologie ICT Schnelles Härten und Lösen von Klebstoffen mittels Mikrowellen Schnelles Härten und Lösen von Klebstoffen mittels Mikrowellen Klebstoffe als alternatives

Mehr

UV-Klebetechnik - eine starke Verbindung

UV-Klebetechnik - eine starke Verbindung UV-Klebetechnik - eine starke Verbindung Schnell, sauber und effizient EINLEITUNG Die Technologie der licht- und UV-lichthärtenden Klebstoffe bietet, aufgrund der breiten Leistungsprofile dieser Produkte

Mehr

STRUKTURELLES KLEBEN 2-KOMPONENTEN EPOXIDHARZKLEBSTOFFE

STRUKTURELLES KLEBEN 2-KOMPONENTEN EPOXIDHARZKLEBSTOFFE 2-KOMPONENTEN EPOXIDHARZKLEBSTOFFE ANWENDUNGEN FÜR 2-K EPOXIDHARZKLEBSTOFFE Die epoxidharzbasierten Klebstoffe Power für strukturelle Verklebungen ermöglichen die Herstellung starker, zuverlässiger und

Mehr

Stoffliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe

Stoffliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe Oliver Türk Stoffliche Nutzung nachwachsender Rohstoffe Grundlagen - Werkstoffe - Anwendungen Mit 337 Abbildungen und 128 Tabellen Springer Vieweg Inhaltsverzeichnis Vorwort VII Danksagung IX Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Aufgabe 2 Definieren Sie den Begriff Benetzung.

Aufgabe 2 Definieren Sie den Begriff Benetzung. ARBEITSBLATT 1 KLEBEVORAUSSETZUNGEN Für die optimale Wirkung eines Klebstoffs sind die Benetzung der Fügeteile sowie die molekularen Wechselwirkungen sowohl innerhalb des Klebstoffs als auch zwischen Klebstoff

Mehr

Klebetechnik Verpackungstechnik

Klebetechnik Verpackungstechnik Klebetechnik Verpackungstechnik Produktgruppen Übersicht Schlauch- / Armaturentechnik Technischer Industriebedarf Ihr starker Partner Kundenorientierung Spezialanfertigungen Innovative Lösungen zählen

Mehr

Technologie des Beschichtens. Ulrich Meier-Westhues. Polyurethane Lacke, Kleb- und Dichtstoffe

Technologie des Beschichtens. Ulrich Meier-Westhues. Polyurethane Lacke, Kleb- und Dichtstoffe Technologie des Beschichtens Ulrich Meier-Westhues Polyurethane Lacke, Kleb- und Dichtstoffe Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einfiihrung 14 1.1 Historische Aspekte 14 1.2 Thematische Abgrenzung

Mehr

3 Scotch-Weld 7271 B / A Hybrid Konstruktionsklebstoff

3 Scotch-Weld 7271 B / A Hybrid Konstruktionsklebstoff 3 Scotch-Weld 7271 B / A Hybrid Konstruktionsklebstoff Technische Produktinformation April 2011 Ersetzt: Dezember 2010 Produktbeschreibung 3M Scotch-Weld 7271 B / A Hybrid Konstruktionsklebstoff ist ein

Mehr

Spanlose Formgebung. Joseph Flimm. unter Mitarbeit von Fritz O. A. Lindemann Heinz Günther Markowski Hermann Radtke

Spanlose Formgebung. Joseph Flimm. unter Mitarbeit von Fritz O. A. Lindemann Heinz Günther Markowski Hermann Radtke Joseph Flimm Spanlose Formgebung unter Mitarbeit von Fritz O. A. Lindemann Heinz Günther Markowski Hermann Radtke 7., von Harald Kugler überarbeitete Auflage mit 408 Bildern und 34 Tabellen JL Carl Hanser

Mehr

Extrem leicht. Extrem fest. Verarbeitungshinweise

Extrem leicht. Extrem fest. Verarbeitungshinweise Extrem leicht. Extrem fest. Verarbeitungshinweise Ausführungen der Tubus Wabe Tubus Honeycomb PP unkaschiert Tubus Honeycomb PP kaschiert Polyester-Vlies beidseitig Tubus Honeycomb PP kaschiert Polypropylen-Folie

Mehr

1. Sem. 40 Lektionen. Polymechaniker-/in EFZ Konstrukteur-/in EFZ Schullehrplan Kanton Bern Gültig ab 2016 Version 1.0.

1. Sem. 40 Lektionen. Polymechaniker-/in EFZ Konstrukteur-/in EFZ Schullehrplan Kanton Bern Gültig ab 2016 Version 1.0. 1. Sem. 40 Lektionen Ressourcen Hinweise/Bemerkungen Behandelt Datum/Visum Werkstoffgrundlagen 25 L Einteilung 5 Die Werkstoffe in Eisenmetalle, Nichteisenmetalle, Naturwerkstoffe, Kunststoffe, Verbundwerkstoffe

Mehr

Zusammenfassung EF Klebtechnik (Stand: WS 2010) (VL2 Grundlagen)

Zusammenfassung EF Klebtechnik (Stand: WS 2010) (VL2 Grundlagen) Zusammenfassung EF Klebtechnik (Stand: WS 2010) (VL2 Grundlagen) - Hauptaufgabe der Verbindung von Einzelteilen: Abdichten, Kraftübertragung, Lage fixieren - Zusatzaufgaben des Fügens: Schwingungsdämpfung,

Mehr

Das Kleben von Kunststoffen und Elastomeren

Das Kleben von Kunststoffen und Elastomeren Das Kleben von Kunststoffen und Elastomeren 3 Warum Loctite und Teroson Klebstoffe andere Fügemethoden ersetzen Dieser Leitfaden vermittelt wichtige Basisinformationen für die Auswahl des richtigen Loctite

Mehr

KLEIBERIT Klebstoffsysteme für den modernen Schiffs- und Bootsbau.

KLEIBERIT Klebstoffsysteme für den modernen Schiffs- und Bootsbau. KLEIBERIT Klebstoffsysteme für den modernen Schiffs- und Bootsbau. KLEIBERIT entwickelt und produziert seit 70 Jahren hochwertige Klebstoffsysteme für vielfältige Anwendungen und Branchen. Mit der SeaCraft

Mehr

Fragensammlung Löttechnik

Fragensammlung Löttechnik Fragensammlung Löttechnik Norbert Weber 4. Juli 2008 1 Inhaltsverzeichnis 1 Exkurs Normung 3 2 Begriffssystematik, erweiterte Definitionen 3 3 Prüfung von Lötverbindungen 3 4 Unterschiede zwischen Buntmetallen

Mehr