MAX-PLANCK-REALSCHULE BAD KROZINGEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MAX-PLANCK-REALSCHULE BAD KROZINGEN"

Transkript

1 MAX-PLANCK-REALSCHULE BAD KROZINGEN Notenbildung in den Fächern und Fächerverbünden an der Max-Planck-Realschule Bildende Kunst Sonstige Schülerarbeiten (Bilder etc.): 1. Der Fachlehrer nennt den Abgabetermin. 2. Wenn dieser Termin verstrichen ist, gibt es einen Nachtermin. 3. Wenn die Arbeit zu diesem Nachtermin nicht abgegeben wurde, gibt es die Note 6. Im Normalfall wird eine Arbeit in der Schule angefertigt. Sofern die Qualität der Arbeit ein Weiterarbeiten zu Hause wünschenswert macht, gibt der Fachlehrer einen Abgabetermin bekannt. Da bei künstlerischem Arbeiten durchaus zeitliche Verzögerungen (durch Verwerfen der ursprünglichen Idee, durch Experimentierdauer etc.) vorkommen können, und wir Fachlehrer an besten Ergebnissen z.b. für Wettbewerbe oder Ausstellungen interessiert sind, gibt es die Möglichkeit eines Nachtermins. Wenn dieser Termin verstrichen ist, bekommt der Schüler die Note 6. Dem Fachlehrer bleibt es jedoch vorbehalten, im Falle, dass ein Schüler im Unterricht nicht arbeitet, das zu Hause fertigstellenlassen abzulehnen. Zusammensetzung der Noten Im Fach Kunst gibt es mehrheitlich praktische Arbeiten, von denen nicht jede benotet werden kann. Hinzu kommen mündliche und schriftliche, die bis zu einem Drittel der Gesamtnote ausmachen können.

2 Deutsch Sonstige In Klasse 5-9: Mindestens 4 (i.d.r. 3 Aufsätze, 1 Diktat). Diese zählen 2 / 3. Gedichtvortrag, Referat, Hausaufgaben, Vorlesenote etc. Diese zählen 1 / 3. Die im mündlichen Bereich können unter sich verschieden gewichtet werden. Die Leistungsbewertung wird unmittelbar nach vollbrachter Leistung mitgeteilt. In Klasse 10: Mindestens 4, davon mindestens 2 Aufsätze und ein Prüfungsaufsatz.

3 Klassen 5-9 Mindestens 4, die 50% - 60% ausmachen. Sonstige Englisch Klassen 5-9 Leistung (s. ) und alle im Unterricht erbrachten sonstigen wie Kommunikationsfähigkeit, Hörverständnis, Lesenote, Aussprache, Short Tests, Hausaufgaben, Heftführung, machen zusammen 40% - 50% aus. Noten Die mündliche Note setzt sich aus verschiedenen zusammen, die unterschiedlich gewichtet werden können. Die Ergebnisse einer mündlichen Leistung (z.b. Referat, Rollenspiel etc.) und deren Bewertung werden dem Schüler bekannt gegeben. Eine Bewertung der allgemeinen mündlichen Mitarbeit im Unterricht wird dem Schüler alle zwei Monate bzw. auf Wunsch auch jeder Zeit mündlich durch die Lehrkraft mitgeteilt. Klasse 10 4 und Vokabeltests, machen 50% aus. Zusätzlich zu erbringende in den Klassenstufen 8 und 9 1 Präsentation in Vorbereitung auf die EUROKOM, deren Bewertung wie eine schriftliche Klassenarbeit zu gewichten ist. Klasse 10 Eurokom 25%, Abschlussprüfung 25%.

4 EWG Sonstige Klassen 5-8 Es werden maximal 4 geschrieben. Es können weitere schriftliche (z.b. Kurztest) erbracht werden. Die schriftlichen zählen 2 / 3. Klassen 5-8 Die mündlichen werden mindestens ein Mal pro Halbjahr mitgeteilt. Klassen 9-10 In den Klassen 9 und 10 setzt sich die Gesamtnote aus Gemeinschaftskunde 2 / 3 Erdkunde 1 / 3 zusammen. Die Zusammensetzung schriftlich / mündlich bleibt gleich.

5 Geschichte Sonstige Es werden maximal 4 geschrieben. Es können weitere schriftliche (z.b. Kurztest) erbracht werden. Die schriftlichen zählen 2 / 3. Die mündlichen werden mindestens ein Mal pro Halbjahr mitgeteilt. Französisch Sonstige Mindestens 4, die 60% ausmachen. Werden zweimal pro Schulhalbjahr bekannt gegeben und machen 40% aus. Zum neuen Schuljahr 2009/2010 wird ab der 7. Klasse ein Portfolio von und für die Schüler geführt. Damit jeder Schüler eine schönes Dokument über seine Sprachentwicklung später) am Ende der Schulzeit besitzt.

6 Mathematik Sonstige Es werden pro Schuljahr mindestens 4 geschrieben. Die schriftlichen zählen 2 / 3. Die mündlichen zählen 1 / 3. Über mündliche Noten wird 4 mal im Schuljahr informiert. Es wird in den Klassenstufen 5-9 am Ende des Schuljahres eine Jahresarbeit geschrieben. Diese Arbeit wird vom jeweiligen Fachlehrer konzipiert und kann als 4. oder 5. Klassenarbeit gewertet werden. Als Bearbeitungszeit werden 1-2 Schulstunde(n) angesetzt. Es wird in Klasse 10 eine Klassenarbeit geschrieben, deren Ablauf mit der richtigen Abschlussprüfung identisch ist. Dies gilt sowohl für die Anzahl der Aufgaben und deren Auswahl, als auch für den Bearbeitungszeitraum (180 Minuten).

7 und praktische Arbeiten Mensch und Umwelt (MuM) Sonstige Bis zu 4, davon können 2 durch fachpraktische Arbeiten ersetzt werden. Die mündlichen werden mindestens ein Mal pro Halbjahr mitgeteilt. GFS in Klasse 8 und 9 ist möglich. Es können weitere schriftliche (z.b. Tests) erbracht werden. 2 fachpraktische Arbeiten können 2 ersetzen. Die schriftlichen und praktischen zählen 2 / 3. Die mündlichen zählen 1 / 3. In der 10. Klasse zählt die Jahresleistung (Spalte 1-3) zu 2 / 3. Die fachinterne Überprüfung zählt zu 1 / 3.

8 Musik Sonstige Klasse 5-6 Mindestens 2 pro Schuljahr; Zählen 1 / 3. Klasse / 3. Klasse 5-6 Praktische 1 / 3. Der mündliche Leistungsstand wird vierteljährlich bekannt gegeben (Herbstferien, Halbjahresinfo, Osterferien, Zeugnis) Mindestens 2 pro Schuljahr. Zählen ½. Mündl.. Praktische. und praktische zusammen zählen ½. Klasse 10 Praktische 1 / 1

9 Klasse pro Schuljahr. 2 bis maximal 3 pro Schuljahr und Fachmodul. Klasse 10 1 Klassenarbeit pro Fachmodul und 1 weitere nach Absprache. Naturwissenschaftliches Arbeiten (NWA) Sonstige Die zählen 50%. Eine GFS (Gleichwertiges Leistungsfeststellung) wird wie eine zusätzliche Klassenarbeit im entsprechenden Fachmodul einfach gewertet. Die restlichen 50% können individuell (mündlich, Portfolio, Referat, Experimentalvortrag etc.) aufgeteilt werden. Zur Leistungsfeststellung kann auch anstelle einer Klassenarbeit ein Versuchsprotokoll, das Ergebnis einer praktischen Arbeit, ein Herbarium, o.ä. herangezogen werden. Die mündlichen werden ein Mal pro Halbjahr im jeweiligen Fachmodul bekanntgegeben. Religion und Ethik Sonstige Die zählen 40%. Die verbleibenden 60% können individuell aufgeteilt werden (mündliche Referate, Hefte etc.). Eine Gleichwertige Leistungsfeststellung (GFS) wird wie eine zusätzliche Klassenarbeit gewertet.

10 Sport Sonstige Die Notengebung im Fach Sport untergliedert sich in verschiedene Bewertungsbereiche: - koordinative und technische Fähigkeiten und Fertigkeiten - Spielverständnis - Einsatzbereitschaft - soziales Verhalten / Kooperation Alle diese Kriterien treten je nach Sportart in unterschiedlicher Gewichtung auf und fließen in die Notengebung ein. Die Note sehr gut kann nur erreicht werden, wenn der Schüler / die Schülerin in allen Bewertungsbereichen die Erwartungen übertrifft. Die Noten in den technischen Disziplinen werden in der Regel nach erfolgter Überprüfung mitgeteilt. Der Stand bezüglich Einsatzbereitschaft / Sozialverhalten und Kooperation wird den Schülern auf Anfrage mitgeteilt.

11 Technik Sonstige : Mindestens 4, davon können 2 durch fachpraktische Arbeiten ersetzt werden. Diese zählen 2 / 3. : Heftnoten, Hausaufgaben, Tests werden wie mündliche gewichtet. Diese zählen 1 / 3. Klasse 5-9: 2 fachpraktische Arbeiten können 2 ersetzen. Im Fach Technik wird der mündliche Leistungsstand in regelmäßigen Abständen viermal im Schuljahr bekanntgegeben. In der 10. Klasse zählt die Jahresleistung (siehe Spalte 1, 2 und 3) zu 2 / 3. Die fachinterne Überprüfung zählt zu 1 / 3.

Stufe 5 schriftlich mündlich Weiteres. Deutsch 1 1. Englisch 1 1. Mathematik 2 1 BNT 1 1. Erdkunde Klassenarbeiten, evtl. Tests, Heftnoten.

Stufe 5 schriftlich mündlich Weiteres. Deutsch 1 1. Englisch 1 1. Mathematik 2 1 BNT 1 1. Erdkunde Klassenarbeiten, evtl. Tests, Heftnoten. Stufe 5 schriftlich mündlich Weiteres BNT 1 1 4 Klassenarbeiten. Der Fachlehrer informiert die Schüler bzgl. weiterer anrechenbarer Leistungen, z.b. Heftführung, Ordner, Referate, Vorträge wie Gedichte

Mehr

Informationen der Tulla-Realschule Karlsruhe zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung

Informationen der Tulla-Realschule Karlsruhe zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung Informationen der Tulla-Realschule Karlsruhe zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung Das sollten die Schülerinnen/Schüler und Eltern über das 10. Schuljahr wissen. Überblick en Eurokom- Fachinterne

Mehr

Realschulabschlussprüfung Information der Auberlen-Realschule Fellbach für die Eltern und Schüler der Klassen 10

Realschulabschlussprüfung Information der Auberlen-Realschule Fellbach für die Eltern und Schüler der Klassen 10 Realschulabschlussprüfung 2018 Information der Auberlen-Realschule Fellbach für die Eltern und Schüler der Klassen 10 1 Worum es geht! Die Klassen 10 werden im Jahr 2018 eine Abschlussprüfung durchführen.

Mehr

Realschulabschlussprüfung Information der Auberlen-Realschule Fellbach für die Eltern der Klassen 10

Realschulabschlussprüfung Information der Auberlen-Realschule Fellbach für die Eltern der Klassen 10 Realschulabschlussprüfung 2014 Information der Auberlen-Realschule Fellbach für die Eltern der Klassen 10 1 Worum es geht! Die Klassen 10 werden im Jahr 2014 eine Abschlussprüfung durchführen. Wir informieren

Mehr

Informationen zum Prüfungsjahr

Informationen zum Prüfungsjahr Informationen zum sjahr Konzeption der Abschlussprüfung Deutsch Englisch Mathematik NWA Schriftliche EuroKom Schriftliche Auf Wunsch: Mündliche Schriftliche Fachinterne Überprüfung F / MUM / Technik Fachinterne

Mehr

Abschlussprüfung an Realschulen im Schuljahr 2015/ 2016

Abschlussprüfung an Realschulen im Schuljahr 2015/ 2016 Abschlussprüfung an Realschulen im Schuljahr 2015/ 2016 Konzipierung der Realschulabschlussprüfung Deutsch Mathematik Englisch NWA T/ MUM / F Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahresleistung EuroKom Schriftliche

Mehr

INFORMATION ZUR RS-ABSCHLUSS- PRÜFUNG

INFORMATION ZUR RS-ABSCHLUSS- PRÜFUNG INFORMATION ZUR RS-ABSCHLUSS- PRÜFUNG Deutsch (18.04.2018) Englisch (24.04.2018) Mathe (20.04.2018) NWA T/ MUM/ 2. FS Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahresleistung Jahres- Leistung (50%) Schriftliche Prüfung

Mehr

Informationen der Tulla-Realschule Karlsruhe zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung

Informationen der Tulla-Realschule Karlsruhe zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung Informationen der Tulla-Realschule zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung Was sollten die Schülerinnen und Schüler über das 10. Schuljahr wissen? Fächer der schriftlichen Prüfung Deutsch (Mi, 26.04.2017)

Mehr

Realschul-Abschlussprüfung Information der Ostertag-Realschule Leonberg für Schülerinnen, Schüler und Eltern der Klassen 10

Realschul-Abschlussprüfung Information der Ostertag-Realschule Leonberg für Schülerinnen, Schüler und Eltern der Klassen 10 Realschul-Abschlussprüfung 2015-16 Information der Ostertag-Realschule Leonberg für Schülerinnen, Schüler und Eltern der Klassen 10 1 Worum es geht! Wir informieren über die Anforderungen der Prüfungen

Mehr

Informationen der Tulla-Realschule Karlsruhe zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung

Informationen der Tulla-Realschule Karlsruhe zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung Informationen der Tulla-Realschule zum 10. Schuljahr und zur Abschlussprüfung Was sollten die Schülerinnen und Schüler über das 10. Schuljahr wissen? Fächer der schriftlichen Prüfung Deutsch (Mi, 13.04.2016)

Mehr

Albert-Schweitzer-Realschule

Albert-Schweitzer-Realschule Albert-Schweitzer-Realschule Sehr geehrte Eltern, auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über die Prüfung in der Klasse 10 1 Deutsch NWA T/ MUM/ 2. FS Mathematik 1. Fremdsprache Schriftliche Prüfung

Mehr

Realschulabschlussprüfung. Informationen zum 10. Schuljahr in der Realschule und zur Abschlussprüfung

Realschulabschlussprüfung. Informationen zum 10. Schuljahr in der Realschule und zur Abschlussprüfung Realschulabschlussprüfung Informationen zum 10. Schuljahr in der Realschule und zur Abschlussprüfung Evangelische Schule am Bodensee Schloss Gaienhofen -Realschule- Was sollten unsere Schülerinnen und

Mehr

Informationen zur Abschlussprüfung 2016 Abschlussprüfung der Realschule 2016

Informationen zur Abschlussprüfung 2016 Abschlussprüfung der Realschule 2016 Abschlussprüfung der Realschule 2016 Seit Ende des Schuljahres 2007/2008 machen die Realschülerinnen und Realschüler der Klassen 10 in Baden-Württemberg ihre Abschlussprüfung bezogen auf die Inhalte und

Mehr

Abschlussprüfung Realschulen Schuljahr 2017 / 2018

Abschlussprüfung Realschulen Schuljahr 2017 / 2018 Abschlussprüfung Realschulen Schuljahr 2017 / 2018 Realschulabschlussprüfung Deutsch Englisch Mathe NWA T/ MUM / F Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahresleistung EuroKom Schriftliche Prüfung Auf Wunsch:

Mehr

Abschlussprüfung an der Realschule

Abschlussprüfung an der Realschule Abschlussprüfung an der Realschule Die Realschulabschlussprüfung Ziel der Realschulabschlussprüfung: Die Schülerinnen und Schüler sollen durch grundlegende Kompetenzen Orientierung in der gegenwärtigen

Mehr

Informationen zur Abschlussprüfung Insel-Realschule Pforzheim - Altstädter Kirchenweg Pforzheim Folie 1

Informationen zur Abschlussprüfung Insel-Realschule Pforzheim - Altstädter Kirchenweg Pforzheim Folie 1 Informationen zur Abschlussprüfung 2015 Insel-Realschule Pforzheim - Altstädter Kirchenweg 22-75175 Pforzheim Folie 1 andere Fächer Kernfächer Welche Fächer werden in Klasse 10 unterrichtet? Deutsch Mathematik

Mehr

Abschlussprüfung 2018

Abschlussprüfung 2018 Abschlussprüfung 2018 Prüfungsteile Eurokom (E) Schriftliche Abschlussprüfung (D, E, M) Fächerübergreifende Kompetenzprüfung evtl. mündliche Prüfung (D, E, M) Fachinterne Überprüfung (NWA, Wahlpflichtfach)

Mehr

Informationsabend Klasse 10 Schuljahr 2015/2016

Informationsabend Klasse 10 Schuljahr 2015/2016 Informationsabend Klasse 10 Schuljahr 2015/2016 Zusammensetzung Abschlussprüfung und fachinterne Überprüfung Abschlussprüfung Schriftliche Prüfung Deutsch Englisch Mathematik EUROKOM (Englisch) Freiwillige

Mehr

Realschulabschlussprüfung. Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung am 14. Mai 2014

Realschulabschlussprüfung. Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung am 14. Mai 2014 Realschulabschlussprüfung Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung am 14. Mai 2014 Realschulabschlussprüfung Deutsch Englisch Mathe NWA T/MuU/ Franz Nebenfächer Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

Notenmaßstab. Note MS Gym. 1 ab 95% 95% 2 ab 80% 80% 3 ab 60% 65% 4 ab 40% 50% 5 ab 20% 25% 6 ab 0% 0%

Notenmaßstab. Note MS Gym. 1 ab 95% 95% 2 ab 80% 80% 3 ab 60% 65% 4 ab 40% 50% 5 ab 20% 25% 6 ab 0% 0% Notenmaßstab Note MS Gym 1 ab 5% 5% 2 ab 0% 0% 3 ab 60% 65% 4 ab 40% 50% 5 ab 20% 25% 6 ab 0% 0% Verbindliche Grundlagen zur Notengebung für alle Fächer - in jedem Fach werden pro Halbjahr wenigstens drei

Mehr

10. Oktober Informationen zur Abschlussprüfung 2012/2013

10. Oktober Informationen zur Abschlussprüfung 2012/2013 Informationen zur Abschlussprüfung 2012/2013 1 Übersicht: Realschulabschlussprüfung Deutsch Englisch 2 Mathematik NWA / (Te, MuM, F) Alle übrigen Fächer Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

Informationen zur Abschlussprüfung 2017 Abschlussprüfung der Realschule 2017

Informationen zur Abschlussprüfung 2017 Abschlussprüfung der Realschule 2017 Abschlussprüfung der Realschule 2017 Seit Ende des Schuljahres 2007/2008 machen die Realschülerinnen und Realschüler der Klassen 10 in Baden-Württemberg ihre Abschlussprüfung bezogen auf die Inhalte und

Mehr

Elterninfo. Realschulabschluss Prüfung 2016/17

Elterninfo. Realschulabschluss Prüfung 2016/17 Elterninfo Realschulabschluss Prüfung 2016/17 Realschulabschlussprüfung / Leistungsfeststellung Kl.10 Deutsch Englisch Mathematik NWA T/ MUM/ Franz. Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Schriftliche Prüfung (26.4.17)

Mehr

Realschulabschlussprüfung an der Sommertalschule. Informationen für Eltern und Schüler

Realschulabschlussprüfung an der Sommertalschule. Informationen für Eltern und Schüler Realschulabschlussprüfung an der Sommertalschule Informationen für Eltern und Schüler Realschulabschlussprüfung Deutsch Mathe Englisch NWA T/MuU/ Franz Nebenfächer Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

Abschlussprüfung an Realschulen

Abschlussprüfung an Realschulen Abschlussprüfung an Realschulen Realschulabschlussprüfung / Leistungsfeststellung Klasse 10 Deutsch 1. Fremdsprache Mathematik NWA Te / MuM / F Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Schriftliche Prüfung EuroKom

Mehr

Prüfung an der Lindenparkschule

Prüfung an der Lindenparkschule Prüfung an der Lindenparkschule Realschulabschlussprüfung Leistungsfeststellung Klasse 10 Realschulabschlussprüfung / Leistungsfeststellung Klasse 10 Deutsch Englisch Mathematik NWA T/ MUM/ 2. FS Rel,

Mehr

Realschulabschlussprüfung

Realschulabschlussprüfung Realschulabschlussprüfung 2017 Übersicht Prüfungsbereiche 1. Schriftliche Prüfungen 2. Eurokom 3. Freiwillige mündliche Prüfungen in den schriftlich geprüften Fächern 4. Fächerübergreifende Kompetenzprüfung

Mehr

Die gymnasiale Kursstufe. Jahrgangsstufen 11 und 12

Die gymnasiale Kursstufe. Jahrgangsstufen 11 und 12 Die gymnasiale Kursstufe Jahrgangsstufen 11 und 12 Struktur Die Oberstufe am Gymnasium umfasst drei Schuljahre: - Die Einführungsphase (Klasse 10) - Die Qualifikationsphase oder Kursstufe (11+12): Die

Mehr

Informationen zur Abschlussprüfung an der Abendrealschule im Schuljahr 2015/2016

Informationen zur Abschlussprüfung an der Abendrealschule im Schuljahr 2015/2016 Informationen zur Abschlussprüfung an der Abendrealschule im Schuljahr 2015/2016 Übersicht: Realschulabschlussprüfung Deutsch Englisch Mathematik NWA EWG, G Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

Johann-Schöner-Gymnasium

Johann-Schöner-Gymnasium Johann-Schöner-Gymnasium Naturwissenschaftlich - technologisches und Sprachliches Gymnasium Bodelschwinghstraße 29, 97753 Karlstadt, Tel: 09353/985750, Fax: 09353/4156, email: jsg.karlstadt@tonline.de

Mehr

Leistungsfeststellung und bewertung ab 2012

Leistungsfeststellung und bewertung ab 2012 V e r l ä s s l i c h e G r u n d s c h u l e Hauptstraße 5 30952 Ronnenberg-Weetzen 05109-52980 Fax 05109-529822 Leistungsfeststellung und bewertung ab 2012 - Gemäß Beschluss der GK am 24.01.2008 und

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen 10 Häufig gestellte Fragen Beteiligte Fächer Ist grundsätzlich jede Kombination von Fächern und Fächerverbünden möglich? Wird die Note der Kompetenzprüfung in die Noten der beteiligten Fächer eingerechnet?

Mehr

Realschulabschlussprüfung 2017

Realschulabschlussprüfung 2017 Realschulabschlussprüfung 2017 Realschulabschlussprüfung / Leistungsfeststellung Klasse 10 Deutsch Englisch Mathematik NWA T/ MUM/ F Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

Die Realschule in Baden-Württemberg.

Die Realschule in Baden-Württemberg. Kein Abschluss ohne Anschluss Realschule 6 Jahre allgemeine Bildung und vertieftes Grundwissen Praktische Berufe Schulische Bildungsgänge Bildungsplan Zielsetzungen des Bildungsplans: Erwerb von Erfahrungen

Mehr

REALSCHULABSCHLUSSPRÜFUNG 2014/2015

REALSCHULABSCHLUSSPRÜFUNG 2014/2015 REALSCHULABSCHLUSSPRÜFUNG 2014/2015 Realschulabschlussprüfung / Leistungsfeststellung Klasse 10 Deutsch 1. Fremdsprache Mathematik NWA T/ MUM/ 2. FS Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

Bewertungsmaßstäbe aller Fächer Hüggelschule, Stand

Bewertungsmaßstäbe aller Fächer Hüggelschule, Stand Beurteilung und Zensierung im Fach Mathematik Die Leistungsbewertung in Mathematik bezieht sich auf die schriftlichen Arbeiten und die mündliche Beteiligung. Zu den schriftlichen Leistungen zählen die

Mehr

Abschlussprüfung Realschulen Schuljahr 2017 / 2018

Abschlussprüfung Realschulen Schuljahr 2017 / 2018 Abschlussprüfung Realschulen Schuljahr 2017 / 2018 Realschulabschlussprüfung Deutsch Englisch Mathe NWA T/ MUM / F Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp EuroKom Schriftliche Prüfung Auf Wunsch: Mündliche Prüfung

Mehr

Herzlich willkommen. Realschule Stockach. in der... Kehlert RS Stockach

Herzlich willkommen. Realschule Stockach. in der... Kehlert RS Stockach Herzlich willkommen in der... Realschule Stockach Kehlert RS Stockach 2014 1 Abschlussprüfung Kehlert RS Stockach 2014 2 Beteiligung Lehrer / Schule gute Vorbereitung Begleitung Schüler Eigeninitiative

Mehr

Copyright Ulrike Gerstlauer und Carsten Handt

Copyright Ulrike Gerstlauer und Carsten Handt Copyright Ulrike Gerstlauer und Carsten Handt 1 Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium Grundlagen Die Wahl der Kurse Die besondere Lernleistung Leistungsmessung Das Abitur und die Gesamtqualifikation

Mehr

Copyright Ulrike Gerstlauer und Carsten Handt

Copyright Ulrike Gerstlauer und Carsten Handt Copyright Ulrike Gerstlauer und Carsten Handt 1 Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium Grundlagen Die Wahl der Kurse Die besondere Lernleistung Leistungsmessung Das Abitur und die Gesamtqualifikation

Mehr

Die neue Abschlussprüfung der Realschule seit Sj. 07 /08

Die neue Abschlussprüfung der Realschule seit Sj. 07 /08 Die neue Abschlussprüfung der Realschule seit Sj. 07 /08 Struktur der Kompetenzprüfung Umsetzungsmöglichkeiten an der RSN W. Fieger / RSN Schon bemerkt? Der Marathonlauf zur Mittleren Reife hat schon begonnen!

Mehr

Informationen zu schriftlichen Arbeiten

Informationen zu schriftlichen Arbeiten Informationen zu schriftlichen Arbeiten Die hier zusammengestellten Informationen beruhen auf schulrechtlichen Festlegungen, ergänzt um schulspezifische Regelungen; sie können die gründliche Kenntnis der

Mehr

Realschulabschlussprüfung 2017/2018

Realschulabschlussprüfung 2017/2018 Realschulabschlussprüfung 2017/2018 Leistungsfeststellung Klasse 10 Deutsch Englisch Mathematik NWA T/ MUM/ Franz. Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

Die neue Abschlussprüfung der Realschule Sj. 16 /17

Die neue Abschlussprüfung der Realschule Sj. 16 /17 Die neue Abschlussprüfung der Realschule Sj. 16 /17 Struktur der Kompetenzprüfung Umsetzungsmöglichkeiten an der RSN W. Fieger / IKR Schon bemerkt? Der Marathonlauf zur Mittleren Reife hat schon begonnen!

Mehr

Realschule Der klassische Weg zur mittleren Reife

Realschule Der klassische Weg zur mittleren Reife Realschule Der klassische Weg zur mittleren Reife Die Realschule ist eine und -Schule Theorie und Praxis Wissenschaft und Lebenswirklichkeit Allgemeinbildung und berufliche Vorbildung In der Realschule

Mehr

Empfehlungsbeschluss der Gesamtlehrerkonferenz R 5 zur Notengewichtung in den einzelnen Fächern der Realschule

Empfehlungsbeschluss der Gesamtlehrerkonferenz R 5 zur Notengewichtung in den einzelnen Fächern der Realschule Empfehlungsbeschluss der Gesamtlehrerkonferenz R 5 (Durchschnitt der schriftlichen Leistungen mal 3 + Durchschnitt der sonstigen Leistungen) : 4 = EN Englisch mindestens 4 Klassenarbeiten mündliche Leistungen

Mehr

Realschulen in Tübingen

Realschulen in Tübingen Realschulen in Tübingen Albert-Schweitzer-Realschule Geschwister-Scholl-Schule (Realschule) Walter-Erbe-Realschule Die Realschule - Bildungskonzept Das Bildungskonzept der Realschule verbindet eine vertiefte

Mehr

Novellierung der Abschlussprüfung an Realschulen ab dem Schuljahr 2007/2008

Novellierung der Abschlussprüfung an Realschulen ab dem Schuljahr 2007/2008 Novellierung der Abschlussprüfung an Realschulen ab dem Schuljahr 2007/2008 Neukonzipierung der Realschulabschlussprüfung / Leistungsfeststellung Klasse 10 Deutsch 1. Fremdsprache Mathematik NWA T/ MUM/

Mehr

Kriterien für die Leistungsmessung im Fach Deutsch

Kriterien für die Leistungsmessung im Fach Deutsch Liebe Eltern, wir möchten Sie über die Kriterien der Leistungsbeurteilung, die an der Tullaschule in Bühl/Vimbuch für alle Regel- und Montessoriklassen ihre Gültigkeit haben informieren. Auf den folgenden

Mehr

Herzlich Willkommen zum Informationsabend Kurswahl 2017 / Abitur Oberstufenberatung: Dr. U. Cüppers Dr. G. Haag

Herzlich Willkommen zum Informationsabend Kurswahl 2017 / Abitur Oberstufenberatung: Dr. U. Cüppers Dr. G. Haag Herzlich Willkommen zum Informationsabend Kurswahl 2017 / Abitur 2019 Oberstufenberatung: Dr. U. Cüppers Dr. G. Haag Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium Was ändert sich? Die Wahl

Mehr

Die Kursstufe am Gymnasium Informationen für Schüler und Eltern der Klassen 10 [Abitur 2017]

Die Kursstufe am Gymnasium Informationen für Schüler und Eltern der Klassen 10 [Abitur 2017] Die Kursstufe am Gymnasium Informationen für Schüler und Eltern der Klassen 10 [Abitur 2017] D. Schwämmle Zeppelin-Gymnasium Stuttgart letzte Änderung 11.02.2015 Allgemeines zur Kursstufe Es gibt keinen

Mehr

Leistungsbewertung an der Lorsbacher Schule

Leistungsbewertung an der Lorsbacher Schule Leistungsbewertung an der Lorsbacher Schule Stand: September 2016 Beschlossen durch die Lehrerkonferenz am 28.09.2016 Inhalt: 1. Allgemeines zur Leistungsbewertung 2. Unterrichtsfach Deutsch 2.1 Schriftliche

Mehr

ja 1-2 Seiten ja 1-2 Seiten

ja 1-2 Seiten ja 1-2 Seiten Biologie Benotung/Ge wichtung i.d.r. Präsentation, in Absprache mit dem Fachlehrer sind z.t. auch andere möglich, z.b. Hausarbeit, Bau eines Modells, 10-15 min 10-15 min 15-20 min 15-20 min 20-30 min individuell

Mehr

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Schullaufbahnberatung 8+9

Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Schullaufbahnberatung 8+9 Herzlich willkommen zur Informationsveranstaltung Schullaufbahnberatung 8+9 Beratungsverfahren zur Schullaufbahnentscheidung in Klasse 8 und 9 der Gemeinschaftsschulen Begrüßung Unterricht in den Abschlussjahren

Mehr

Die Abschlussprüfung an der Realschule

Die Abschlussprüfung an der Realschule Die Abschlussprüfung an der Realschule Das Noten-Puzzle zum Abschlusszeugnis Deutsch Englisch Mathematik NWA T/ MUM/ F Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

Notengebung an der Evangelischen Schule Neukölln

Notengebung an der Evangelischen Schule Neukölln Notengebung an der Evangelischen Schule Neukölln Verabschiedet auf der Gesamtkonferenz am 16.5.2014 Inkrafttreten: 2014/15 Für die Berechnung der Zeugnisnote gelten folgende Verhältnisse von mündlichen

Mehr

Schul-ABC. Beurteilungen

Schul-ABC. Beurteilungen Dalumer Straße 7 49626 Bippen 05435-12 71 05435-95 48 11 @ gs.bippen@t-online.de Schul-ABC Beurteilungen Stand September 2017 Bewertung im Fach Deutsch Beurteilungsbereiche (Prozentualer Anteil) Schriftliche

Mehr

KURSSTUFE ABITUR 2019

KURSSTUFE ABITUR 2019 KURSSTUFE ABITUR 2019 1. Vorbemerkungen 2. Fächer und Kurse 3. Leistungsmessung / Notengebung 4. Abiturprüfung 5. Gesamtqualifikation 6. Sonstiges 1 INFORMATIONEN VOM MINISTERIUM 2 1. VORBEMERKUNGEN Klasse

Mehr

Kursstufeninfoabend. Abitur

Kursstufeninfoabend. Abitur Kursstufeninfoabend Abitur 2015 09.01.2013 Grundlegende Begriffe I Bisher: Neu: Klassenstufen 5-10 Jahrgangsstufen 11-12 jeweils abgeschlossene Klassen - eine Einheit, da ab Klasse 11 alles für das mit

Mehr

Abschlussprüfung Realschule 2018

Abschlussprüfung Realschule 2018 Abschlussprüfung Realschule 2018 Eurokom Abgabe der FiP - Themen Herbstferien Abgabe Planungsunterlagen FiP Herstellungszeitraum FiP Abgabe Dokumentation FiP Start Schuljahr Eurokom Deutsch Mathe Englisch

Mehr

PRÜFUNGEN KLASSE 10 - ÜBERSICHT

PRÜFUNGEN KLASSE 10 - ÜBERSICHT PRÜFUNGEN KLASSE 10 - ÜBERSICHT Eurokom Prüfung Englisch Fachinterne Überprüfung NWA u. Wahlpflichtfach Schriftliche Abschlussprüfung Kompetenzprüfung Jahres- Leistungen ANMELDE- NOTE EURO KOM Schriftl.

Mehr

Gymnasialen Kursstufe

Gymnasialen Kursstufe Informationen zur Gymnasialen Kursstufe am allgemeinbildenen Gymnasium Inhalt Grundlagen zur Kursstufe Die Wahl der Kurse Die Belegpflicht Die besondere Lernleistung Die Leistungsmessung und Notengebung

Mehr

Novellierung der Abschlussprüfung an Realschulen ab dem Schuljahr 2007/2008

Novellierung der Abschlussprüfung an Realschulen ab dem Schuljahr 2007/2008 Novellierung der Abschlussprüfung an Realschulen ab dem Schuljahr 2007/2008 Bildungsplan 2004 Es wird gelernt, was geprüft wird und es wird so gelernt, wie geprüft wird. Folie 2, 04.08.2007 Fächer, Fächerverbünde,

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium

Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium Grundlagen Die Wahl der Kurse Die Belegpflicht Die besondere Lernleistung Die Leistungsmessung und Notengebung Das Abitur Besonderheiten für manche

Mehr

Herzlich Willkommen zum. Max-Planck- Realschule. Realschulabschlussprüfung 2007/08

Herzlich Willkommen zum. Max-Planck- Realschule. Realschulabschlussprüfung 2007/08 Herzlich Willkommen zum Informationsabend an der Max-Planck- Realschule Realschulabschlussprüfung 2007/08 Novellierung der Abschlussprüfung an Realschulen ab dem Schuljahr 2007/2008 Die neue Realschulabschlussprüfung

Mehr

LEISTUNGSBEWERTUNG Zusammenstellung der geltenden Beschlüsse in allen Fachbereichen

LEISTUNGSBEWERTUNG Zusammenstellung der geltenden Beschlüsse in allen Fachbereichen GOTTFRIED-KELLER-GYMNASIUM (Ganztagsgymnasium) 04 Y 04 Olbersstr. 38 10589 Berlin Tel.: +49-30-9029 27310 Fax: +49-30-9029 27362 E-Mail: gks-berlin@t-online.de LEISTUNGSBEWERTUNG Zusammenstellung der geltenden

Mehr

GFS. Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen. Gesetzliche Grundlagen. Organisatorischer Rahmen

GFS. Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen. Gesetzliche Grundlagen. Organisatorischer Rahmen GFS Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen Gesetzliche Grundlagen Mit der Verordnung des Kultusministeriums über die Notenbildung vom 5. Mai 1983 (GBI. S. 324; K.u.U. S. 449) zuletzt geändert

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium in Baden-Württemberg Abitur 2020

Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium in Baden-Württemberg Abitur 2020 Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium in Baden-Württemberg Abitur 2020 1 Allgemeines 2 Fächer und Kurse 3 Leistungsmessung und Notengebung 4 Abiturprüfung 5 Gesamtqualifikation 6 Besonderheiten

Mehr

Abitur 2019 und die Jahrgangsstufen 1 und 2 am Helfenstein-Gymnasium

Abitur 2019 und die Jahrgangsstufen 1 und 2 am Helfenstein-Gymnasium Abitur 2019 und die Jahrgangsstufen 1 und 2 am Helfenstein-Gymnasium Übersicht Allgemeines Kurswahl Leistungsbewertung Abiturprüfung Gesamtqualifikation zeitlicher Ablauf Allgemeines Jahrgangstufen 1 und

Mehr

Das berufliche Gymnasium gliedert sich in

Das berufliche Gymnasium gliedert sich in Das berufliche Gymnasium gliedert sich in Die Eingangsklasse Die Jahrgangsstufe 1 Die Jahrgangsstufe 2 (Klasse11) (Klasse12) (Klasse13) = 4 Schulhalbjahre In den Jahrgangsstufen findet keine Versetzung

Mehr

Informationen Klasse 10

Informationen Klasse 10 Informationen Klasse 10 Schriftliche Prüfung Mündliche Prüfungen Fachinterne Überprüfungen Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Jahres- Leistung 4 KA D,E,M Abschlussprüfung Deutsch / Mathem./Englisch Schriftliche

Mehr

- 1 - Notenbildung in der Fachschule für Technik

- 1 - Notenbildung in der Fachschule für Technik - 1 - Notenbildung in der Fachschule für Technik Für die Notenbildung von Schülerleistungen sind verschiedene Verordnungen und Gesetze zu beachten: Dies sind insbesondere die NotenVO 6, 7, 8, 9 und 10

Mehr

Realschulabschlussprüfung im Schuljahr 2013/2014. Information für Eltern der Klassenstufe 10 am 25. September 2013

Realschulabschlussprüfung im Schuljahr 2013/2014. Information für Eltern der Klassenstufe 10 am 25. September 2013 Realschulabschlussprüfung im Schuljahr 2013/2014 Information für Eltern der Klassenstufe 10 am 25. September 2013 Inhalte Eckpunkte der neuen Abschlussprüfung Rolle der Eltern EuroKom-Prüfung Schriftliche

Mehr

Abschlussprüfung. an der Realschule Neuffen

Abschlussprüfung. an der Realschule Neuffen an der Realschule Neuffen Termine: Überblick: Deutsch Englisch Mathematik NWA Te/ MUM/ F Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

REALSCHULZWEIG SCHULJAHR

REALSCHULZWEIG SCHULJAHR REALSCHULZWEIG ABSCHLUSSPRÜFUNGEN UND DER MITTLERE ABSCHLUSS SCHULJAHR 2017-2018 Informationsabend Realschule, Jahrgang 9 1. Prüfungsteile 2 Hausarbeit mit Präsentation Englisch (schriftlich) Mathematik

Mehr

Kursstufeninfoabend. Abitur

Kursstufeninfoabend. Abitur Kursstufeninfoabend Abitur 2019 01.02.2017 Grundlegende Begriffe I Bisher: Neu: Klassenstufen 5-10 Jahrgangsstufen 11-12 jeweils abgeschlossene Klassen - eine Einheit, da ab Klasse 11 alles für mit Halbjahresinfo

Mehr

1 Fächer und Kurse 2 Leistungsmessung und Notengebung 3 Abiturprüfung 4 Gesamtqualifikation 5 Zeitlicher Überblick

1 Fächer und Kurse 2 Leistungsmessung und Notengebung 3 Abiturprüfung 4 Gesamtqualifikation 5 Zeitlicher Überblick Die gymnasiale Oberstufe am allgemein bildenden Gymnasium in Baden-Württemberg Abitur 2018 1 Fächer und Kurse 2 Leistungsmessung und Notengebung 3 Abiturprüfung 4 Gesamtqualifikation 5 Zeitlicher Überblick

Mehr

Die fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FüKom) HGR Neckarsulm

Die fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FüKom) HGR Neckarsulm Die fächerübergreifende (FüKom) 1 Leistungsfeststellung in Klasse 10 Prüfungsteile mit externen Prüfern Klasseninterne Leistungsfeststellung Deutsch Englisch Mathematik NWA T/ MUM/ Frz Rel, Eth, G, EWG,

Mehr

Absprachen zur Praxis der Leistungsmessung am

Absprachen zur Praxis der Leistungsmessung am Absprachen zur Praxis der Leistungsmessung am Inhaltsverzeichnis Vorgaben für die Notengebung... 2 Noten und ihre Bedeutung... 3 Absprachen zur Verteilung von Hausaufgaben und Klassenarbeiten... 4 Absprachen

Mehr

Die fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FüKom) HGR Neckarsulm

Die fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FüKom) HGR Neckarsulm Die fächerübergreifende (FüKom) 1 Leistungsfeststellung in Klasse 10 Prüfungsteile mit externen Prüfern Klasseninterne Leistungsfeststellung Deutsch Englisch Mathematik NWA T/ MUM/ Frz Rel, Eth, G, EWG,

Mehr

Informationen zur gymnasialen Oberstufe am Technischen Gymnasium Profil Umwelttechnik

Informationen zur gymnasialen Oberstufe am Technischen Gymnasium Profil Umwelttechnik Abitur am Beruflichen Gymnasium Informationen zur gymnasialen Oberstufe am Technischen Gymnasium Profil Umwelttechnik Stand: 10.06.20 Autoren: Uli Blessing / Bernhard Koob / Herbert Waldschmidt -1- Der

Mehr

Information zur Abschlussprüfung. Schuljahr 2016/2017

Information zur Abschlussprüfung. Schuljahr 2016/2017 Information zur Abschlussprüfung Schuljahr 2016/2017 Darstellung der Prüfungsabschnitte der Klasse 10 Vor Beginn der Herbstferien 21. 25. November 31. Januar Halbjahreszeugnis Themenfindung Fächerübergreifende

Mehr

Die gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe Die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase Klasse 10 Informationen über: Fächer/-inhalte Die Bildungsinhalte der Fächer werden durch die jeweiligen Fachlehrer vorgestellt. Informationen über: Kurssystem

Mehr

Prüfung 2007/2008. Diese Präsentation besteht aus:

Prüfung 2007/2008. Diese Präsentation besteht aus: Prüfung 2007/2008 Diese Präsentation besteht aus: 1. Inhaltsübersicht 2. Leistungsfeststellung in Klasse 10 3. Abschlussprüfung in Englisch 4. Schriftliche Prüfung in Deutsch, Mathematik, Englisch 5. Fachübergreifende

Mehr

Einteilung der Fächer der Kursstufe in drei Aufgabenfelder sowie in einen Pflicht- und einen Wahlbereich: Aufgabenfeld spätbegonnene. Deutsch.

Einteilung der Fächer der Kursstufe in drei Aufgabenfelder sowie in einen Pflicht- und einen Wahlbereich: Aufgabenfeld spätbegonnene. Deutsch. 2 Fächer und Kurse Einteilung der Fächer der Kursstufe in drei Aufgabenfelder sowie in einen Pflicht- und einen Wahlbereich: Aufgabenfeld Pflichtbereich Wahlbereich spätbegonnene I Deutsch Deutsch spätbegonnene

Mehr

Informationen zum 10. Schuljahr. Mittlere Reife. Friedrich Realschule

Informationen zum 10. Schuljahr. Mittlere Reife. Friedrich Realschule Worum es geht! Mittlere Reife Friedrich Realschule Überblick FÜK Englisch Mathematik Deutsch NWA F, Te oder MuM R/Eth,G EWG,Sp Mu/BK 50% Jahresleistung Jahresleistung 50% Jahresleistung Jahresleistung

Mehr

- Allgemeine Hinweise zu Neuerungen in der Kursstufe. - Welche Belegungspflichten gibt es? - Beispiele möglicher Kurswahlen?

- Allgemeine Hinweise zu Neuerungen in der Kursstufe. - Welche Belegungspflichten gibt es? - Beispiele möglicher Kurswahlen? Informationsveranstaltung für die Klasse 10 - Allgemeine Hinweise zu Neuerungen in der Kursstufe. - Welche Belegungspflichten gibt es? - Beispiele möglicher Kurswahlen? - Wie fließen die die erbrachten

Mehr

Realschulabschlussprüfung. Schuljahr 2017 / 2018 Info für die Stufe 10. Max-Eyth-Realschule Backnang Informationsveranstaltung am 13.9.

Realschulabschlussprüfung. Schuljahr 2017 / 2018 Info für die Stufe 10. Max-Eyth-Realschule Backnang Informationsveranstaltung am 13.9. Realschulabschlussprüfung Schuljahr 2017 / 2018 Info für die Stufe 10 Max-Eyth-Realschule Backnang Informationsveranstaltung am 13.9.2017 Bedeutung der Realschulabschlussprüfung Schlussbaustein der sechsjährigen

Mehr

Realschulabschlussprüfung. Schuljahr 2016 / 2017 Info für die Stufe 10. Max-Eyth-Realschule Backnang Informationsveranstaltung am 14.9.

Realschulabschlussprüfung. Schuljahr 2016 / 2017 Info für die Stufe 10. Max-Eyth-Realschule Backnang Informationsveranstaltung am 14.9. Realschulabschlussprüfung Schuljahr 2016 / 2017 Info für die Stufe 10 Max-Eyth-Realschule Backnang Informationsveranstaltung am 14.9.2016 Bedeutung der Realschulabschlussprüfung Schlussbaustein der sechsjährigen

Mehr

Gemeinschaft Bildung Zukunft. Gymnasium Schramberg

Gemeinschaft Bildung Zukunft. Gymnasium Schramberg März 17 Gymnasium Schramberg Die gymnasiale Oberstufe an allgemein bildenden Gymnasien Baden-Württemberg Gültig ab Schuljahr 2008/09 (Abitur 2019) Aufbau der Präsentation Kursstufe: Organisation, und Verlauf

Mehr

Georg-Schöner-Schule Grundschule Steinach Leistungsmessung und beurteilung Gemeinsame und verbindliche Kriterien für alle Fächer und Fächerverbünde

Georg-Schöner-Schule Grundschule Steinach Leistungsmessung und beurteilung Gemeinsame und verbindliche Kriterien für alle Fächer und Fächerverbünde Georg-Schöner-Schule Grundschule Steinach Leistungsmessung und beurteilung Gemeinsame und verbindliche Kriterien für alle Fächer und Fächerverbünde Der Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule erfordert

Mehr

Information zur Abschlussprüfung und. zum Verlauf des 10. Schuljahres

Information zur Abschlussprüfung und. zum Verlauf des 10. Schuljahres Information zur Abschlussprüfung 2018 und zum Verlauf des 10. Schuljahres Realschulabschlussprüfung und sonstige Leistungsfeststellungen in Klasse 10 Deutsch Englisch Mathematik NWA T/ MUM/ F Rel, Eth,

Mehr

Richtlinien zum Leistungsbewertungserlass für die Grundschule Otto Boye

Richtlinien zum Leistungsbewertungserlass für die Grundschule Otto Boye Richtlinien zum Leistungsbewertungserlass für die Grundschule Otto Boye 1. Grundsätzliche Bestimmungen Jede Leistungsbewertung muss nicht nur ergebnisorientiert, sondern auch schülerbezogen und lernprozess-orientiert

Mehr

Zahl und Umfang der Klassenarbeiten in der gymnasialen Oberstufe (Lesefasssung)

Zahl und Umfang der Klassenarbeiten in der gymnasialen Oberstufe (Lesefasssung) Zahl und Umfang der Klassenarbeiten in der gymnasialen Oberstufe (Lesefasssung) Runderlass des Ministeriums für Bildung und Frauen vom 31. August 2009 mit Änderungen vom 27. Juli 2010 III 316 I. Zahl und

Mehr

Herzlich Willkommen zu der Informationsveranstaltung gymnasiale Oberstufe im Ellental. Lars-Peter Kraus Hans-Peter Lutsch Oberstufenberater

Herzlich Willkommen zu der Informationsveranstaltung gymnasiale Oberstufe im Ellental. Lars-Peter Kraus Hans-Peter Lutsch Oberstufenberater Herzlich Willkommen zu der Informationsveranstaltung gymnasiale Oberstufe im Ellental Lars-Peter Kraus Hans-Peter Lutsch Oberstufenberater 1 Allgemeines Gliederung der Oberstufe in -> eine 1-jährige Einführungsphase

Mehr

Prüfung Wie bitte?

Prüfung Wie bitte? EuroKom Fachinterne Überprüfung (FIP) Fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FÜK) Schriftliche Prüfung Mündliche Prüfung Gesamtschau: Gewichtung Prüfung 2018 Wie bitte? Prüfung 2018: Die EuroKom (Europäische

Mehr

Das 10.Schuljahr an der Realschule Rheinmünster. Ein Überblick über die unterschiedlichen Prüfungen für die 10.Klassen

Das 10.Schuljahr an der Realschule Rheinmünster. Ein Überblick über die unterschiedlichen Prüfungen für die 10.Klassen Das 10.Schuljahr an der Realschule Rheinmünster. Ein Überblick über die unterschiedlichen Prüfungen für die 10.Klassen Was steht alles an? EuroKom (Englisch) Fachinterne Überprüfungen (F/T/MUM + NWA) Schriftliche

Mehr

Teil 1: Den schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik,

Teil 1: Den schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Englisch und Mathematik, Liebe Schülerin, lieber Schüler, vor Dir liegt ein Leitfaden zu Deiner Abschlussprüfung 2015, in dem die Termine in chronologischer Reihenfolge aufgelistet und die betroffenen Fächer erklärt sind. Wir

Mehr

Kriterien der Leistungsbeurteilung für alle Fächer

Kriterien der Leistungsbeurteilung für alle Fächer Kriterien der Leistungsbeurteilung für alle Fächer Klasse 1/2 Am Ende der 2. Klasse müssen folgende Kompetenzen erworben sein, um in die 3. Klasse versetzt zu werden: Deutsch: - ' versteht Inhalte und

Mehr