Rigips. Rigips: Gestalten und Formen. Mit der bewährten Riflex und der neuen GK-Form.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rigips. Rigips: Gestalten und Formen. Mit der bewährten Riflex und der neuen GK-Form."

Transkript

1 Rigips Rigips: Gestalten und Formen. Mit der bewährten Riflex und der neuen GK-Form.

2 Formgebung von Rigips Architektur und Gestaltung mit runden Formen Runde fließende Formen wie Bögen, gewölbte Decken, Säulen oder geschwungene Wände sind heute wieder wesentliche Merkmale moderner Architektur. Bereits im Altertum wurden Bögen und Gewölbe als konstruktive Hilfen zur Verteilung statischer Lasten eingesetzt. Gleichzeitig waren sie aber auch wirkungsvolle architektonische und ästhetische Gestaltungsvarianten. Als konstruktive Elemente sind sie in der Vergangenheit mehr und mehr von neu entwickelten Bautechniken abgelöst worden, als gestalterisches Element waren sie aus Stil- und Kostengründen fast völlig verschwunden. Der Wunsch nach mehr Atmosphäre und Wohnerlebnis hat gewölbte und geschwungene Formen heute neu entdeckt und die moderne Architektur läßt mehr und mehr natürliche Formen und runde Linien in ihre Kreationen einfließen.

3 Wer so bauen und gestalten will, benötigt aus wirtschaftlichen Gründen moderne Baustoffe und Bausysteme mit denen sich der Wunsch nach geschwungenen oder gewölbten Formen realisieren lassen. Innovative Produkte aus Gips zur Gestaltung von Innenräumen sorgen dabei seit einiger Zeit für frischen Wind in der Innenarchitektur. Die Umsetzung von schwungvollen Gestaltungsideen durch Planer und Fachhandwerk wird erleichtert durch den Einsatz von trocken biegsamen Spezialgipsplatten, mit denen sich vielfältige baulichen Anforderungen erfüllen lassen. Mit Riflex, der bewährten trocken biegsamen Spezialgipsplatte für höchste Ansprüche und der neuen 6,5 mm Gipskartonplatte GK-Form bietet Rigips zwei eigens für diese Anwendungsbereiche entwickelte Produkte, die nicht nur schnelle und problemlose, sondern auch technisch perfekte und anspruchsvolle Konstruktionen ermöglichen. Der Einsatz dieser flexiblen Gipsplatten erleichtert Architekten und Verarbeitern die Umsetzung kreativer Ideen im trockenen Innenausbau.

4 Riflex: Die bewährte 6 mm Spezialgipsplatte Riflex, die trocken biegsame Spezialgipsplatte für höchste Ansprüche Riflex ist die Spezialgipsplatte von Rigips für geschwungene Wand- und Deckenformen, mit der auch Konstruktionen mit Brandschutzanforderungen bis F 90 realisierbar sind. Riflex ist trocken formbar, denn ein integriertes Glasvlies gewährleistet eine überdurchschnittliche Flexibilität bei hoher Stabilität. Mit Riflex sind Krümmungsradien für Wände und Decken möglich, die mit herkömmlichen Gipsplatten nicht erreicht werden. Riflex hat eine glatte ebene Oberfläche, eine vollflächige Verspachtelung ist nur bei besonderen Lichtverhältnissen und außergewöhnlichen Anforderungen an die Ebenheit des Untergrundes nötig.

5 Die Verarbeitung Zuschnitte und Montage mit üblichen Trockenbauwerkzeugen Befestigung mit Riflex Spezialschrauben 3,9 x 19 mm Verspachtelung mit Fugenspachtel Ridurit und Glasfaserbewehrungsstreifen Grundierung mit Rikombi Grund Beschichtung mit handelsüblichen Farben und Tapeten. (Bei Lackierungen ist eine zweilagige Beplankung vorzusehen.) Konstruktionsmöglichkeiten Krümmungsradien für Wände (Mindestradius) Konkav (innere Krümmung) 600 mm Konvex (äußere Krümmung) 1000 mm Krümmungsradien für Decken (Mindestradius) Konkav (innere Krümmung) 600 mm Technische Daten Plattendicke: 6 mm Plattenformat: 1200 x 2400 mm Kantenausbildung: 4-seitig scharfkantig Plattengewicht: ca. 6 kg/m 2 Baustoffklasse: A1 nicht brennbar Auch für den Bereich Brand- und Schallschutz bietet Rigips geprüfte Konstruktionen mit Riflex Deckenkonstruktion, gewölbt Plattendicke Rigips-System- Riflex-Spezialgipsplatte Nummer: Dicke: x 6 mm x 6 mm Brandschutz Mineralwolle Dicke: Rohdichte: F-Klasse nach DIN 4102,T.4 - mm - F 30-A* 40 mm 40 kg/m 3 F 30-A** *Brandschutz in Verbindung mit den Decken der Rohbauart I-III **Brandschutz in Verbindung mit Holzbalkendecken F 30-B Wandkonstruktion, geschwungen Plattendicke Rigips-System- Riflex-Spezialgipsplatte Nummer: Dicke: x 6 mm x 6 mm x 6 mm Brandschutz Mineralwolle Dicke: Rohdichte: F-Klasse nach DIN 4102,T.4 40 mm 40 kg/m 3 F 30-A* 40 mm 100 kg/m 3 F 60-A* 40 mm 100 kg/m 3 F 90-A* Schallschutz Mineralwolle Dicke: R WR : ** 40 mm 35 db 40 mm 41 db 40 mm 47 db *Nachweis: Brandschutztechnische Beurteilung IBMB, TU Braunschweig **Nachweis: Prüfzeugnis MPA Dortmund

6 GK-Form: Die neue flexible 6,5mm Gipsplatte GK Form die neue, preisgünstige Alternative von Rigips für gewölbte Decken und Wände ohne Brandschutzanforderungen GK Form ist eine 6,5 mm starke, kartonummantelte Gipsplatte für kostengünstige Standardkonstruktionen, bei denen Brandschutzanforderungen und erhöhte Ansprüche an Härte und Stabilität der Oberfläche keine entscheidende Rolle spielen. Der dünne Gipskern verschafft dieser Platte eine so hohe Flexibilität, daß es möglich ist, sie nicht nur feucht, sondern bis zu einem bestimmten Radius (siehe Tabelle) auch trocken zu biegen. Mit der GK-Form bietet Rigips sowohl Planern als auch Verarbeitern die Möglichkeit, moderne Gestaltung mit runden Formen auch dort anzubieten, wo bisher aufgrund höherer Kosten Grenzen gesetzt waren.

7 Die Verarbeitung Zuschnitte und Montage mit üblichen Trockenbauwerkzeugen Befestigung mit Riflex Spezialschrauben 3,9 x 19 mm Verspachtelung mit Fugenfüller Super oder Vario CLASSIC mit Bewehrungsstreifen Grundierung mit Rikombi Grund Beschichtung mit handelsüblichen Farben und Tapeten Technische Daten Plattendicke: 6,5 mm Plattenformat: 900 x 2500 mm Kantenausbildung: abgeflachte Kante (AK) Plattengewicht: ca. 5,0 kg/m 2 Baustoffklasse: B1 nach DIN 4102 Die Konstruktionsmöglichkeiten Biegemöglichkeiten Radius in mm Biegemöglichkeit,längs* < Platte trocken < Platte trocken < Platte anfeuchten < Platte anfeuchten *die Biegung erfolgt über die lange Seite Ständerabstände Radius in mm Ständerabstände < mm < mm < mm Schraubabstände UW-Profile:oben/unten CW-Profile: senkrecht Abstand zur Kante kartonummantelt geschnitten Schraubabstände 200 mm 250 mm >= 15 mm >= 25 mm

8

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B)

Technische Daten. Gipsplatten Typ A Gipskartonplatten GKB. A2-s1,d0 (B) Original Rigipsplatten gibt es in Österreich seit über 60 Jahren. Rigips Bauplatten bestehen aus einem Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Das Institut für Baubiologie in Österreich hat Rigips Bauplatten

Mehr

Perfekte Biegungen. Flexibel und formstabil.

Perfekte Biegungen. Flexibel und formstabil. VORBILD NATUR: Perfekte Biegungen. Flexibel und formstabil. NEU! Unsere Kreativ-Linie für alles, was rund werden soll. Das biegbare Trockenbauprofil. Für gebogene Wand- und Deckenkonstruktionen. Ein Trockenbauprofil

Mehr

1-lagig beplankt mit Rigips Feuerschutzplatte RF HM11RF HM 2. 1-lagig beplankt mit Rigips Die Dicke RF HM11DD HM 4

1-lagig beplankt mit Rigips Feuerschutzplatte RF HM11RF HM 2. 1-lagig beplankt mit Rigips Die Dicke RF HM11DD HM 4 Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Innenwände 1-fache Tragschicht HM1 1-lagig beplankt mit Rigips Feuerschutzplatte RF HM11RF 3.34.01 HM 2 1-lagig beplankt mit Rigips Die Dicke RF HM11DD 3.34.01 HM 4

Mehr

F 30 > 52 db 0,19 15 mm Feuerschutzplatte RF Montagelattung (mind. 50/30 mm, Abstand max. 400 mm) Dampfbremse: z. B.: Isover Vario KM Duplex

F 30 > 52 db 0,19 15 mm Feuerschutzplatte RF Montagelattung (mind. 50/30 mm, Abstand max. 400 mm) Dampfbremse: z. B.: Isover Vario KM Duplex Dachschräge /Kehlbalkendecke Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Beplankung Konstruktion Details Rw U (W/m 2 K) (Von innen nach aussen) F 30 > 52 db 0,19 15 mm Feuerschutzplatte RF Montagelattung (mind.

Mehr

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS31RF 4.50.

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS31RF 4.50. Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Unterdecke mit höhenversetzter Metall-Unterkonstruktion AS1 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Bauplatte RB AS11RF 4.50.42 AS 2 Deckenbekleidung mit Metall-Unterkonstruktion

Mehr

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren,

Technik aktuell. Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten. KAI StT. Nr. 04 05/09 20. Mai 2009. Sehr geehrte Damen und Herren, Technik aktuell Brandschutzlösungen für Holzständerwände mit Rigips Platten KAI StT Nr. 04 05/09 20. Mai 2009 Sehr geehrte Damen und Herren, Holzrahmenbauten gewinnen in Deutschland einen immer größeren

Mehr

Rigips Die Weiße. Die Designplatte für strahlend weiße Wände in Q 3-Qualität. Für den ersten Eindruck gibt s keine zweite Chance.

Rigips Die Weiße. Die Designplatte für strahlend weiße Wände in Q 3-Qualität. Für den ersten Eindruck gibt s keine zweite Chance. Rigips Die Weiße die Gipsplatte mit weißer Oberfläche Für den ersten Eindruck gibt s keine zweite Chance. Gudrun und Johannes Berschneider, Architekten und Innenarchitekten Berschneider + Berschneider

Mehr

1. Welches sind die wesentlichen Schutzziele des Brandschutzes? Nennen Sie mindestens 3!

1. Welches sind die wesentlichen Schutzziele des Brandschutzes? Nennen Sie mindestens 3! Testfragen zu 1. Welches sind die wesentlichen Schutzziele des Brandschutzes? Nennen Sie mindestens 3! 2. Aus welchen Gründen sind ungeschützte Stahlkonstruktionen brandschutztechnisch allgemein als kritisch

Mehr

GIPS. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte

GIPS. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte Bundesverband der Gipsindustrie e.v. Industriegruppe Gips-Wandbauplatten GIPS schafft Freiräume. INFORMATIONEN: Massive Gips-Wandbauplatten für individuelle Raumkonzepte SCHNELLE TROCKENE BAUWEISE GUTER

Mehr

Oberflächen. Rigiface. VARIO Fugenspachtel. Die universelle Lösung.

Oberflächen. Rigiface. VARIO Fugenspachtel. Die universelle Lösung. Oberflächen Rigiface VARIO Fugenspachtel Die universelle Lösung. Produkteigenschaften Produktbeschreibung Hoch kunststoffvergütetes Material (Spachtelgips) Gebindegrössen: 5 kg/25 kg Produktvorteile Sehr

Mehr

Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen.

Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Technik aktuell AbP Rigips Decke F90 abgehängt VLR 01 StT Nr. 02/ 06 01.02.2006 Sicher Planen und Bauen - Rigips Systeme bieten Ihnen die richtigen Lösungen. Alle am Bau beteiligten Personen sind sich

Mehr

Was ich will ist still. LaSound. Schallschutz mit LaSound.

Was ich will ist still. LaSound. Schallschutz mit LaSound. Was ich will ist still. LaSound. Schallschutz mit LaSound. Unerhört gut. LaSound. Exzellente Schalldämmwerte für Montagewände aus Gipsplatten. dekosystem ist das erste streich- und tapezierfertige Ausbauprogramm

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

3. Systeme. Dachschräge /Kehlbalkendecke Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Rw U (W/m 2 K) EI 30 > 52 db 0,19* EI 60 > 53 db < 0,19*

3. Systeme. Dachschräge /Kehlbalkendecke Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Rw U (W/m 2 K) EI 30 > 52 db 0,19* EI 60 > 53 db < 0,19* DACHSYSTEME 3. Systeme Dachschräge /Kehlbalkendecke Brandschutz Schallschutz Wärmeschutz Rw U (W/m 2 K) EI 30 > 52 db 0,19* EI 60 > 53 db < 0,19* EI 90 > 54 db < 0,19* * Mind. 200 mm Dämmstoff notwendig

Mehr

Rigidur Estrichelemente

Rigidur Estrichelemente Trockenestrich mit Rigidur Rigips Profi-Tipps zum Selbermachen Rigidur Estrichelemente Ideal für Neubauten, Renovierungen und Altbausanierungen Montage Rigidur-Trockenestrich bietet die perfekte Oberfläche

Mehr

Profiltechnik und Zubehör

Profiltechnik und Zubehör Suchregister für Produkte 137-139 1.0 Rigips Wandprofile 140-156 1.1 RigiProfil MultiTec CW 140 1.2 Rigips Schallprofile SP 144 1.3 RigiProfil MultiTec UW 146 1.4 Rigips Wandprofile UW vorgestanzt für

Mehr

Balkon- und Terrassensanierung leicht gemacht!

Balkon- und Terrassensanierung leicht gemacht! Balkon- und Terrassensanierung leicht gemacht! von KOLL Ultraleicht Dünn Belastbar JETZT AUCH IM XL-FORMAT 60 40 cm www.avelina.info anthrazit sandsteinbeige schiefer polaris GESTRAHLT SCHIEFERSTRUKTUR

Mehr

1.0 Faltelemente (V-Fräsungen) 77-83. 2.0 Gewölbte und geschwungene Wand- und Deckenkonstruktionen 84-94. 2.1 Biegsame Gipsplatten 84

1.0 Faltelemente (V-Fräsungen) 77-83. 2.0 Gewölbte und geschwungene Wand- und Deckenkonstruktionen 84-94. 2.1 Biegsame Gipsplatten 84 Falt- und Falt- und 1.0 Faltelemente (V-Fräsungen) 77-83 2.0 Gewölbte und geschwungene Wand- und Deckenkonstruktionen 84-94 2.1 Biegsame Gipsplatten 84 2.2 Biegsame Lochgipsplatten für gewölbte Wände und

Mehr

Testfragen zu diesem Arbeitsheft

Testfragen zu diesem Arbeitsheft Testfragen zu diesem Arbeitsheft 1. Wie erklärt EN 520 den Begriff Gipsplatten"? 2. Aus welchen Ausgangsstoffen bestehen Gipsplatten? 3. Nennen Sie einige Arten von Gipsplatten. 4. In welchen Kantenformen

Mehr

Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de

Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de like Kreative Ideen für Wand und Decke akzentpaneel.de Kreative Ideen für Wand und Decke Mit matter Raumfarbe gestrichen kommen die Reliefstrukturen der Akzent PaneelE bei entsprechender Beleuchtung samtartig

Mehr

Sanierungsablauf Innendämmung

Sanierungsablauf Innendämmung Sanierungsablauf Innendämmung Vorgehen bei der Sanierung der Außenwand mit einer Innendämmung und möglicher Holzbalkendecke Ja Prüfung Bestandsdecke: Holzbalkendecke? Nein Holzbalkendecke öffnen PHASE

Mehr

Knauf Schallschutz Systemlösungen für jede Klasse. Schallschutz im Wohnungsbau 12/2014

Knauf Schallschutz Systemlösungen für jede Klasse. Schallschutz im Wohnungsbau 12/2014 Knauf Schallschutz Systemlösungen für jede Klasse Schallschutz im Wohnungsbau 12/2014 Gut zu wissen Gut Nach zu den wissen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs steht fest, dass die DIN 4109 anerkannte

Mehr

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz

AB HERBST. FERMACELL Firepanel A1. Die neue Dimension im Brandschutz. Brandschutz AB HERBST FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension

Mehr

egger eurostrand osb 4 top PROFESSIONAL leistungsstark und nachhaltig für erhöhte Anforderungen im Holzbau www.egger.com/holzbau

egger eurostrand osb 4 top PROFESSIONAL leistungsstark und nachhaltig für erhöhte Anforderungen im Holzbau www.egger.com/holzbau PROFESSIONAL egger eurostrand osb 4 top leistungsstark und nachhaltig für erhöhte Anforderungen im Holzbau www.egger.com/holzbau LEISTUNGSSTARK UND NACHHALTIG 100 % FORMALDEHYDFREI VERLEIMT MIT BAUAUFSICHTLICHER

Mehr

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen

MASSIVHOLZHÄUSER. natürlich nachhaltig innovativ wohnen MASSIVHOLZHÄUSER natürlich nachhaltig innovativ wohnen Das Leben ist viel zu kurz, um sich nicht wohl zu fühlen. Willkommen bei Holzbau Mojen Entdecken Sie den tollen Werkstoff Holz mit all seinen Vorteilen.

Mehr

Kantenausführungen auf einen Blick

Kantenausführungen auf einen Blick Gipskartonplatten Kantenausführung HRAK Kantenausführungen auf einen Blick Preise in f, zzgl. MwSt.... Lagerprogramm HRK: halbrunde Längskante HRAK: halbrunde abgeflachte Längskante Ausführung Stärke in

Mehr

Verarbeitung Trockenbau. Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau. Anleitung für das Fachhandwerk

Verarbeitung Trockenbau. Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau. Anleitung für das Fachhandwerk Verarbeitung Trockenbau Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau Anleitung für das Fachhandwerk Menschen bauen einfach gerne. Und gerne einfach. Rigips. Der Ausbau-Profi Innovation und Nachhaltigkeit Heutige

Mehr

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520

Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 EN 520 ÖNORM B 3410 Knauf Information 01/2010 Knauf Platten CE-Kennzeichnung und Einstufung nach EN 520 Knauf Platten gemäß EN 520 EN 520 unterscheidet mehrere Typen von Gipsplatten, die spezielle Anforderungen

Mehr

W551.de Holztafelbau-Wand

W551.de Holztafelbau-Wand W551.de Holztafelbau-Wand W551.de Außenwand Max. zulässige Wandhöhe (Wände mit aussteifender Wirkung) m 3,00 1) Bemessung gem. DIN EN 1995-1-1 in Verbindung mit DIN EN 1995-1-1/NA unter Berücksichtigung

Mehr

Stützen und Träger Brandschutzsysteme

Stützen und Träger Brandschutzsysteme Stützen und Träger Brandschutzsysteme Spezial-Systeme Planen und Bauen. Mit Systemen von Rigips Brandschutz-Systeme Teil 1 Stützen und Träger Inhaltsübersicht für Stahlbauteile Stahlstützen Stützenbekleidungen

Mehr

Brandverhalten/Baustoffklassen/Kantenausbildung 13. Übersicht Rigips-Platten 14-19. 1.0 Standard-Gipsplatten 20-27

Brandverhalten/Baustoffklassen/Kantenausbildung 13. Übersicht Rigips-Platten 14-19. 1.0 Standard-Gipsplatten 20-27 Gipsplatten Gipsplatten Brandverhalten/Baustoffklassen/Kantenausbildung 13 Übersicht Rigips-Platten 14-19 1.0 Standard-Gipsplatten 20-27 1.1 Rigips Bauplatten RB 9,5 und 12,5 20 1.1.1 Rigips Bauplatte

Mehr

Kenndaten von FERMACELL Produkten

Kenndaten von FERMACELL Produkten FERMACELL Profi-Tipp: von FERMACELL Produkten Gipsfaser-Platten Powerpanel H 2 O Powerpanel HD Ausgleichsschüttung Wabenschüttung Gebundene Schüttung Powerpanel SE FERMACELL Gipsfaser-Platten FERMACELL

Mehr

Brandverhalten/Baustoffklassen/Kantenausbildung 13. Übersicht Rigips-Platten 14-19. 1.0 Standard-Gipsplatten 20-26

Brandverhalten/Baustoffklassen/Kantenausbildung 13. Übersicht Rigips-Platten 14-19. 1.0 Standard-Gipsplatten 20-26 Gipsplatten Gipsplatten Brandverhalten/Baustoffklassen/Kantenausbildung 13 Übersicht Rigips-Platten 14-19 1.0 Standard-Gipsplatten 20-26 1.1 Rigips Bauplatten RB 9,5 und 12,5 20 1.1.1 Rigips Bauplatten

Mehr

GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten

GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten GIPS Für extrem nasse Bereiche. Akustik-Design-Platten Spezialplatte LaHydro Akustik Neu! LaHydro Akustik. Hört. Hört. Außero(h)rdentlich kombiniert: Extrem hohe Unempfindlichkeit gegen Feuchte und Nässe

Mehr

Ein System Tausend Möglichkeiten Alles im Griff

Ein System Tausend Möglichkeiten Alles im Griff Ein System Tausend Möglichkeiten Alles im Griff RAM Mount Flexibilität mit Komfort Produkte von RAM Mount ermöglichen Ihnen die stabile aber gleichzeitig sehr flexible Befestigung von Zubehör in Ihrem

Mehr

Brandschutz mit Glasroc F

Brandschutz mit Glasroc F Glasroc F (Ridurit) L EIST U N G S STA R K SI C H E R Typ GM-FH2 nach DIN EN 15283-1 F E U C H TI G K EIT S U N E M P FI N D LIC H Brandschutz mit Glasroc F Sichere Planung und Ausführung Rigips. Der Ausbau-Profi.

Mehr

Formteile, 3-D Design. Schwungvolle Decken in jeder Form. Formvollendet auf die Baustelle

Formteile, 3-D Design. Schwungvolle Decken in jeder Form. Formvollendet auf die Baustelle Schwungvolle Decken in jeder Form Formvollendet auf die Baustelle 141 Formteile Mögliche V-Fräsungen Falt-Fix-Formteile Verleimte werden platz- Sonderformteile sparend flach werden in angeliefert und montagefertigem

Mehr

Bild neu suchen Estrich!!!

Bild neu suchen Estrich!!! fermacell fermacell Bodensysteme Holzständerwerk 3D Planung und Verarbeitung Schnelles Aufbausystem für den natürlichen Ausbau Stand Stand 2013 2013 Bild neu suchen Estrich!!! Die ökologische Alternative

Mehr

Verarbeitung Biegsame Gipsplatten. Verarbeitungsrichtlinien Biegsame Gipsplatten. Anleitung für das Fachhandwerk

Verarbeitung Biegsame Gipsplatten. Verarbeitungsrichtlinien Biegsame Gipsplatten. Anleitung für das Fachhandwerk Verarbeitung Biegsame Gipsplatten Verarbeitungsrichtlinien Biegsame Gipsplatten Anleitung für das Fachhandwerk Inhaltsverzeichnis 1. Plattenübersicht 5-7 1.1 Übersicht biegsame Gipsplatten 6 2. Plattenlagerung,

Mehr

Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz. PHOENIX Dichtungstechnik GmbH

Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz. PHOENIX Dichtungstechnik GmbH Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Konstruktiver Brandschutz PHOENIX Dichtungstechnik GmbH Anforderungen an Flachdachkonstruktionen Flachdachkonstruktionen Systemanforderungen 1. Abdichtung 2. Wärmeschutz

Mehr

Flair CONVEX. GRIBI AG Belp

Flair CONVEX. GRIBI AG Belp Flair CONVEX GRIBI AG Belp Welland Flair CONVEX 2 Sehr geehrte Damen und Herren Sicher können Sie sich erinnern, dass die GRIBI AG Belp zusammen mit Ihrem Englischen Partner Welland Medical Ltd. bereits

Mehr

DECKENSYSTEME Schalldämmwerte geprüfte Deckenaufbauten Das Beste aus Holz!

DECKENSYSTEME Schalldämmwerte geprüfte Deckenaufbauten Das Beste aus Holz! www.schneider-holz.com DECKENSYSTEME Schalldämmwerte geprüfte Deckenaufbauten Das Beste aus Holz! Schallschutzanforderungen Besonders im Wohnungsbau hat der Schallschutz große Bedeutung für das Wohlbefinden

Mehr

Rigips. Das Rigips Leichtbausystem. Technische Kurzinformation

Rigips. Das Rigips Leichtbausystem. Technische Kurzinformation Rigips Das Rigips Leichtbausystem Technische Kurzinformation Eigenschaften Anwendungsbereich Vollumfassendes, anpassungsfähiges System für Wände und Decken auch im Sanitärbereich Verkürzte Bauzeit durch

Mehr

Rigips bietet für den Wandaufbau spezielle Systemlösungen um alle Anforderungen der Bauherren und Holzhaushersteller zu erfüllen.

Rigips bietet für den Wandaufbau spezielle Systemlösungen um alle Anforderungen der Bauherren und Holzhaushersteller zu erfüllen. Technik aktuell Schallschutz im Holzrahmenbau VM ST / KF Nr. 01 05/11 9. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, der Holzrahmenbau erreicht in manchen Bundesländern bereits einen Marktanteil von über 25%

Mehr

3 W 120. Alle technischen Daten und Darstellungen

3 W 120. Alle technischen Daten und Darstellungen Brandwand F 9-A als tragende sowie nichttragende, raumabschließende Metallständer-Wandkonstruktion gemäß DIN 42-3 bei einseitiger Brandbeanspruchung 3 W 2 Beschreibung Brandwand in Trockenbauweise als

Mehr

Einbau von Elektrodosen

Einbau von Elektrodosen Einbau von Elektrodosen Steckdosen, Schalterdosen, Verteilerdosen usw. dürfen bei Trennwänden (beidseitig beplankt) an jeder beliebigen Stelle, jedoch nicht unmittelbar gegenüberliegend, eingebaut werden,

Mehr

8. Dachgeschossausbau

8. Dachgeschossausbau 8.1 Dachgeschossbekleidungen Für die Bekleidungen von Dachschrägen und Kehlbalkendecken sind DIN EN 13964 und DIN 18181 mit zu berücksichtigen. Durch entsprechende Anordnung der Unterkonstruktionen und

Mehr

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat Tapetenkleister Charakteristik Anwendung innen für Vlies- Relieftapeten mit glattem Rücken, Papier- und Raufasertapeten für Standard-Verklebungen ideal für den Einsatz in Tapeziergeräten auf Wand- und

Mehr

Frischer Wind für PVC-Fenster

Frischer Wind für PVC-Fenster Frischer Wind für PVC-Fenster SWISS MADE ökologisch... TAVAPET besteht aus extrudiertem PET (Poly-Ethylen-Terephthalat) welches aus rezyklierten Getränkeflaschen hergestellt wird. Dank hoher Technologie

Mehr

Verarbeitungsrichtlinien Wand, Decke und Dach

Verarbeitungsrichtlinien Wand, Decke und Dach Rigips Verarbeitungsrichtlinien Wand, Decke und Dach mit Rigidur-Gipsfaserplatten Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines Übersicht der Rigidur-Gipsfaserplatten für Wand-, Decken- und Dachkonstruktionen 6 Baustoffklassen

Mehr

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen

DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015. Stand: November Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS. Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen DEUTSCHE ROCKWOOL AUSGABE 11/2015 Stand: November 2015 Steinwolle Brandriegel im EPS-WDVS Neue konstruktive Vorgaben für Brandschutzmaßnahmen Neue Regelungen für schwerentflammbare WDVS Erhöhung des Einsatzes

Mehr

FOAMGLAS -Platten T 4 sind:

FOAMGLAS -Platten T 4 sind: FOAMGLAS -Platten T 4 1. Beschreibung und Anwendungsbereich FOAMGLAS -Platten T 4 werden aus natürlichen, nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoffen (Sand, Dolomit, Kalk) hergestellt. Der Dämmstoff enthält

Mehr

Knauf Diamant Holztafelbau-Wände

Knauf Diamant Holztafelbau-Wände einseitig aussteifend Holzständer nach Statik Federschiene / CD-Profil mit Befestigungs-Clip nicht aussteifend beidseitig aussteifend Holzständer nach Statik aussteifend >0 Befestigungsmitte Glattschaftige

Mehr

Brandschutz-Zubehör für die Verglasungsindustrie

Brandschutz-Zubehör für die Verglasungsindustrie Brandschutz-Zubehör für die Verglasungsindustrie Brandschutz für europa Made in germany Inhalt Allgemeines Definition Die Rolf Kuhn GmbH Feuerwiderstandsklassen 4 7 4 4 5 5 6 7 Produktübersicht Isoliermaterialien

Mehr

NEU. Rigips Die Harte. Die Hartgipsplatte mit erhöhtem Schallschutz. Eine glatte Eins für diesen Schallschutz.

NEU. Rigips Die Harte. Die Hartgipsplatte mit erhöhtem Schallschutz. Eine glatte Eins für diesen Schallschutz. Die Harte die Hartgipsplatte mit erhöhtem Schallschutz Eine glatte Eins für diesen Schallschutz. Klaus-Peter Neffgen, Bilfinger R&M Ausbau Frankfurt GmbH, Rödermark, baut auf Die Harte. Und die Belastbarkeit

Mehr

Freitragendes Deckensystem ohne Brandschutzanforderungen

Freitragendes Deckensystem ohne Brandschutzanforderungen Freitragendes Deckensystem ohne Brandschutzanforderungen Das System der Freitragenden Decke bietet für den Verarbeiter eine ganz besondere Alternative zu den bewährten Deckensystemen von Rigips. Verschiedene,

Mehr

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar System S 9a Technische Daten Produktlinie: OWAcoustic Abmessungen: 600 x 600 mm 6 x 6 mm Breiten: 300, 00 mm Längen: 100,

Mehr

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer

berufen sich auf in Deutschland geltenden Anforderungen. Nach den Bauordnungen der deutschen Bundesländer FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Im Innenbereich haben sich Trockenbaukonstruktionen mit Unterkonstruktionen aus Holz und Metall, beplankt mit Plattenwerkstoffen, in Kombination mit Abdichtungssystemen

Mehr

Ich baue auf das Ausbaunetzwerk. DIE BEGEISTERN SICH FÜR MEIN PROJEKT UND FINDEN IMMER EINE LÖSUNG DEUTSCHLANDWEIT.

Ich baue auf das Ausbaunetzwerk. DIE BEGEISTERN SICH FÜR MEIN PROJEKT UND FINDEN IMMER EINE LÖSUNG DEUTSCHLANDWEIT. Ich baue auf das Ausbaunetzwerk. DIE BEGEISTERN SICH FÜR MEIN PROJEKT UND FINDEN IMMER EINE LÖSUNG DEUTSCHLANDWEIT. ... ALLES IST MÖGLICH. SPORKENBACH steht Ihnen bei Ihrem Bauprojekt als zuverlässiger

Mehr

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen

Feuchträume zum Einsatz. Die Ausführungen von Trockenbaukonstruktionen FERMACELL Profi-Tipp: Abdichtungen Einleitung Nach den Bauordnungen der Bundesländer sind Bauwerke und Bauteile so anzuordnen, dass durch Wasser und Feuchtigkeit sowie andere chemische, physikalische oder

Mehr

maas sandwichelemente

maas sandwichelemente Metallprofile für dach, fassade und decke maas sandwichelemente Stand: januar 2015 2 Produkte Sandwichelemente Produkte Sandwichelemente 3 MAAS Sandwichelemente gedämmt, Stabil und Leise MAAS Sandwichelemente

Mehr

Heidelberger Leichtbeton. Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen

Heidelberger Leichtbeton. Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen Heidelberger Leichtbeton Der Leichtbaustoff für Wärmedämmung und anspruchsvolle Konstruktionen 2 Kaiser Hadrian ließ zwischen 118 und 125 n. Chr. auf dem Marsfeld in Rom das Pantheon erbauen. Um das Gewicht

Mehr

Innenfarben. Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche

Innenfarben. Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche Innenfarben Innenfarben Neues Innenfarben-Sortiment für höchste Ansprüche Das neue Innenfarben-Sortiment erfüllt höchste Ansprüche an die Gestaltung und Beschichtung von Wand- und Deckenflächen. Mehr als

Mehr

Entdecken Sie. Ihre neuen. Ausbaumöglichkeiten. mit TREL Systems.

Entdecken Sie. Ihre neuen. Ausbaumöglichkeiten. mit TREL Systems. TREL Systems Entdecken Sie Ihre neuen Ausbaumöglichkeiten mit TREL Systems. Design mit Funktion sind für uns das Maß aller Dinge. Mit TREL Elementen schaffen Sie im Nu bleibende Werte und spektakuläre

Mehr

Rigips. Verarbeitungsrichtlinien. Anleitung für das Fachhandwerk.

Rigips. Verarbeitungsrichtlinien. Anleitung für das Fachhandwerk. Rigips Verarbeitungsrichtlinien Rigips GmbH Schanzenstr. 84 40549 Düsseldorf Telefon 0211 5503-0 Telefax 0211 5503-208 info@rigips.de www.rigips.de Weitere Informationen: Kundenservicezentrum Feldhauser

Mehr

Echt anziehend perfekte Oberflächen, perfekte Outfits

Echt anziehend perfekte Oberflächen, perfekte Outfits Rigips Spachtel Dich schick -Wochen Echt anziehend perfekte Oberflächen, perfekte Outfits Rigips Spachtel Dich schick -Wochen www.spachteldichschick.de Aktionszeitraum: 01.10. 30.11.2015 Spachtel Dich

Mehr

Presseinformation. Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf. Iphofen, 23.10.2012

Presseinformation. Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf. Iphofen, 23.10.2012 Presseinformation Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf Iphofen,.10.01 Knauf Presse Langerstr. München.doc Ursprünglich war das Gebäude in der Langerstraße innen wie außen

Mehr

Brandschutzbemessung

Brandschutzbemessung Brandschutzbemessung Eurocode 2 und/oder DIN 4102-4 Dipl.-Ing. Mathias Tillmann Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau e.v. 2. Jahrestagung und 55. Forschungskolloquium des DAfStb, 26. und 27. November

Mehr

Baulicher Brandschutz

Baulicher Brandschutz Baulicher Brandschutz Brandschutz im Wohnungsbau...der Brandschutz-Partner Impressum Beratungsstellen der Ziegelindustrie Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel im Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie

Mehr

Im Brennpunkt des Interesses stehen dabei vor allem die Fragen nach der Planungs- und der Ausführungssicherheit.

Im Brennpunkt des Interesses stehen dabei vor allem die Fragen nach der Planungs- und der Ausführungssicherheit. Technik aktuell Schallschutz mit Montagewänden VM - SB Nr. 03 / 05 02.06.2005 Das Thema Schalldäung von Wänden ist auch gut 5 Jahre nach Veröffentlichung der aktualisierten Schalldä-Werte von Montagewänden

Mehr

Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau

Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau Anleitung für das Fachhandwerk Rigips. Der Ausbau-Profi. Trockenbaukonstruktionen sind heute fester Bestandteil modernen Bauens und intelligenter Architektur. Rigips

Mehr

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung

CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung CaSi-Systems Muster-LV Klimaplatten aus Calciumsilikat zur Innendämmung Technisches Merkblatt Vers. 12/02.13 Pos. 1.0 m² Prüfen des Untergrundes Zulage für das Prüfen und Beurteilen des Untergrundes gemäß

Mehr

Baustoffe mit neuen Funktionen DARMSTADT&

Baustoffe mit neuen Funktionen DARMSTADT& Baustoffe mit neuen Funktionen Prof. Dr.-Ing. Jochen Pfau - VHT Darmstadt - FH Rosenheim Dipl. Kfm. Dipl. Ing. (FH) Sebastian Mittnacht Knauf Gips KG Naica Höhlen Mexiko Baustoffe mit neuen Funktionen

Mehr

EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen

EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen Wacker Chemie AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München, Germany www.wacker.com PRESSEINFORMATION Nummer 1 EUROPEAN COATINGS SHOW 2015: WACKER präsentiert innovative Binde- und Hydrophobierungsmittel für Gipsanwendungen

Mehr

www.bauhaus.ch Die Wandinnovation in XXL für Bad, Küche und Wohnbereich

www.bauhaus.ch Die Wandinnovation in XXL für Bad, Küche und Wohnbereich www.bauhaus.ch Die Wandinnovation in XXL für Bad, Küche und Wohnbereich 2016 Grün Schiefer Unser Service für Sie: Lieferservice Leihservice Anhängerverleih Bitte beachten Sie, dass einige Leistungen in

Mehr

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz

Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz FERMACELL Firepanel A1 Die neue Dimension im Brandschutz Brandschutz Firepanel A1 Die neue Brandschutzplatte von FERMACELL Die Brandschutzplatte FERMACELL Firepanel A1 ist die neue Dimension im Brandschutz

Mehr

Metallständerwände Statik

Metallständerwände Statik Theenübersicht Ständerwand efinition Einbauhöhen, Wandhöhen, Wanddurchbiegung Profile, Profilvelängerung Belastbarkeit Ständerwände (W111, W112, W113, W115, W116, W118, K234) Anschlüsse i Türbereich Metallständerwände

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand: Januar 2015 2 O Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Wände in Nassräumen ziehen, Rundduschen

Mehr

- Übersicht Schalldämmung auf Massiv Decken 8.2. DM L 1.1 PhoneStar TWIN + Lattung 8.3. DM L 1.2 PhoneStar TRI + Lattung 8.4

- Übersicht Schalldämmung auf Massiv Decken 8.2. DM L 1.1 PhoneStar TWIN + Lattung 8.3. DM L 1.2 PhoneStar TRI + Lattung 8.4 Deckensysteme Inhaltsverzeichnis Seite Decke Massiv - Muster 8.1 - Übersicht Schalldämmung auf Massiv Decken 8.2 DM L 1.1 PhoneStar TWIN + Lattung 8.3 DM L 1.2 PhoneStar TRI + Lattung 8.4 DM H 1.1 PhoneStar

Mehr

Bundesverband der Gipsindustrie e.v. Industriegruppe Gipsplatten. CE-Kennzeichnung von Gipsplatten

Bundesverband der Gipsindustrie e.v. Industriegruppe Gipsplatten. CE-Kennzeichnung von Gipsplatten Bundesverband der Gipsindustrie e.v. Industriegruppe Gipsplatten CE-Kennzeichnung von Gipsplatten Merkblatt 7 Vorwort Für Gipsplatten, die bisher nach DIN 18180 als Gipskartonplatten bezeichnet wurden,

Mehr

Superwand DS. Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden

Superwand DS. Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden Schluss mit Schimmel oder schwarzen Flecken Heizkosteneinsparungen bis zu 45% möglich. Bestätigt durch das Fraunhofer- Institut für Bauphysik Die Dämmplatte für die Innendämmung * von Außenwänden Superwand

Mehr

Pressetext. Pressetext LightBeton, Richter akustik & design GmbH & Co. KG. LightBeton - echtes Material statt Imitat

Pressetext. Pressetext LightBeton, Richter akustik & design GmbH & Co. KG. LightBeton - echtes Material statt Imitat Pressetext LightBeton, LightBeton - echtes Material statt Imitat Melle / Köln, im Mai 2015: Nicht alles, was wie Beton aussieht, ist auch wirklich Beton. Gerade für die Gestaltung von Innenräumen gibt

Mehr

System Grün: Sicherer Ausbau von Feuchträumen

System Grün: Sicherer Ausbau von Feuchträumen System Grün Rigips Profi-Tipp zum Selbermachen System Grün: Sicherer Ausbau von Feuchträumen Wandaufbau, Abdichtungen Rigips-Wandsysteme für Feuchträume System Grün von Rigips wurde speziell für den Feuchtraum-Ausbau

Mehr

Heraklith BM. Die Kompaktbauplatte für den Dach- und Innenausbau zum Verputzen

Heraklith BM. Die Kompaktbauplatte für den Dach- und Innenausbau zum Verputzen Heraklith BM Die Kompaktbauplatte für den Dach- und Innenausbau zum Verputzen 1 2 Foto: Holzbau Meiberger, 5090 Lofer Wohnqualität zu jeder Jahreszeit Dachausbau mit System Vielfach wird speziell Wohnraum

Mehr

Brandschutzvorschriften Brandvoraussetzungen Feuerdreieck. Brandschutzvorschriften Brandschutznorm 2003 07.06.2011. Brandschutznorm 2003

Brandschutzvorschriften Brandvoraussetzungen Feuerdreieck. Brandschutzvorschriften Brandschutznorm 2003 07.06.2011. Brandschutznorm 2003 Brandschutzvorschriften Brandvoraussetzungen Feuerdreieck MindMap: 0) Brandschutzvorschriften Brandschutznorm 2003 Brandschutznorm 2003 Für den baulichen Brandschutz ist die Kantonale Brandschutzbehörde

Mehr

Echter Beton mit grenzenlosen Möglichkeiten im Innenausbau

Echter Beton mit grenzenlosen Möglichkeiten im Innenausbau Echter Beton mit grenzenlosen Möglichkeiten im Innenausbau wenn s drauf ankommt! Richter akustik & design bietet innovativste und einzigartige Lösungen für hochwertige Möbelfertigung, Innenausbau und Holzwerkstoffhandel.

Mehr

Renovation. Clever und leicht sanieren mit ISOVER. Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel. Dämmen mit glasklarem Verstand

Renovation. Clever und leicht sanieren mit ISOVER. Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel. Dämmen mit glasklarem Verstand Dämmen mit glasklarem Verstand Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel Bestellen Sie die komplette 48-seitige Renovations-Broschüre per Faxformular (beiliegend). Renovation Clever und leicht sanieren mit ISOVER

Mehr

fermacell Newsletter Deckengestaltung im Schwimmbad mit dem 2/2014 I Fermacell GmbH Schweiz n Powerpanel H 2

fermacell Newsletter Deckengestaltung im Schwimmbad mit dem 2/2014 I Fermacell GmbH Schweiz n Powerpanel H 2 fermacell Newsletter 2/2014 I Fermacell GmbH Schweiz Deckengestaltung im Schwimmbad mit dem Powerpanel H 2 O n Powerpanel H 2 O Der perfekte Schutz gegen Nässe S. 3 n Powerpanel HD Die Lösung für die Aussenwand

Mehr

Wandaufbau, Abdichtungen

Wandaufbau, Abdichtungen Wandsysteme für Feuchträume Wandaufbau, Abdichtungen 07/2012 Feuchträume Knauf Wand-Systeme für Feuchträume Das System Feuchtraum von Knauf wurde speziell für den Feuchtraum- Ausbau im Innenbereich wie

Mehr

Glasbeschläge mit System

Glasbeschläge mit System Glasbeschläge mit System das system Vitris ist die Lösung für alle Situationen, in denen Glas einen perfekten Rahmen braucht. Ein komplettes Programm aus Profilen, Beschlägen und Schlössern für Innenausbau,

Mehr

Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14

Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14 Mauersystem Tivoli Aufbauhinweise 06.14 1. Anlieferung und Aufbauvorbereitung Das Mauersystem Tivoli bossiert besteht aus wenigen Elementen: einen 1/1-Stein und einen 1/2-Stein, einer 1/1-Abdeckplatte

Mehr

Leistungsverzeichnis / EUR

Leistungsverzeichnis / EUR 68 Vorgehängte hinterlüftete Fassaden Z Soweit in Vorbemerkungen oder Positionstexten nicht anders angegeben, gelten für alle Leistungen dieser Gruppe folgende Regelungen: 1. Allgemeines: Verordnungen

Mehr

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013

fermacell Powerpanel H 2 O innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 2013 innen und außen Perfekter Schutz vor Wasser und Witterung Stand April 0 Schützt perfekt gegen Nässe innen und außen Praktische Tipps für den einfachen Ausbau Die Top-Vorteile von Powerpanel für Innenräume

Mehr

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Feuerschutzplatte RF BW13DDRF 6.70.10 BW 2 mit Glasroc F (Ridurit) BW13GT 6.70.10 BW 4 Details BW13-D- BW 6

mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Feuerschutzplatte RF BW13DDRF 6.70.10 BW 2 mit Glasroc F (Ridurit) BW13GT 6.70.10 BW 4 Details BW13-D- BW 6 Neue Systemnr. Alte Systemnr. Seite Einfchständerwände, 3-lgig beplnkt BW13 mit Rigips Die Dicke RF und Rigips Feuerschutzpltte RF BW13DDRF 6.70.10 BW 2 mit Glsroc F (Ridurit) BW13GT 6.70.10 BW 4 Detils

Mehr

fermacell Gipsfaser-Platten Stahlstützen- und Stahlträgerbekleidung mit Minuten Brandwiderstand

fermacell Gipsfaser-Platten Stahlstützen- und Stahlträgerbekleidung mit Minuten Brandwiderstand fermacell Profi-Tipp fermacell Stahlstützen- und Stahlträgerbekleidung mit 0 0 Minuten Brandwiderstand Stand April 0 Müssen Stahlbauteile wie Stützen oder Träger brandschutztechnisch einen bestimmten Feuerwiderstand

Mehr

D12. Knauf Cleaneo Akustik Decken. Neu

D12. Knauf Cleaneo Akustik Decken. Neu D12 TrockenbauSysteme 11/29 D12 Knauf Cleaneo Akustik Decken D127 Knauf Cleaneo Akustik Designdecke D124 Knauf Cleaneo Akustik Brandschutzdecke D127 Knauf Cleaneo Akustik Designdecke unter Knauf Plattendecke

Mehr

F 30 barriere A und B. Selbstständige Brandschutzeinheiten. OWAlifetime collection

F 30 barriere A und B. Selbstständige Brandschutzeinheiten. OWAlifetime collection F 0 barriere A und B Selbstständige Brandschutzeinheiten OWAlifetime collection F 0 barriere A Elementlängen bis 00 mm F 0 von oben und von unten rauchdicht 4 Achsmaß 6 Nonius-Abhänger Nr. 7/..., Abstand

Mehr

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik

Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik Funktion trifft Design. Bester Brandschutz in ansprechender Optik Beeindruckende Stärke und natürliche Ästhetik. Holzwolle-Dämmplatten von Heraklith für Tiefgaragen und Parkdecks Tektalan, die Holzwolle-Mehrschichtplatten

Mehr

Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen!

Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen! Deckendämmung Februar 2010 Wer richtig dämmt, spart Bares Jetzt Kellerdecke dämmen und bis zu 15 % Heizkosten sparen! Warum Kellerdeckendämmung? So schnell können Sie sparen Durch 1 m² ungedämmte Kellerdecke

Mehr

Maximale Wandhöhen für GK-Ständerwände

Maximale Wandhöhen für GK-Ständerwände Die nachfolgenden Tabellen wurden unter Berücksichtigung folgender Randbedingungen erstellt Metall-Ständerprofile nach DIN 18 182-1 aus Stahlblech DX 51 D mit einer nominellen Blechdicke von 0,6 Gipsplatten

Mehr