Wahl-O-Mat Landtagswahl Sachsen-Anhalt Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wahl-O-Mat Landtagswahl Sachsen-Anhalt Erste Ergebnisse der Online-Befragung"

Transkript

1 Wahl-O-Mat Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2016

2 Design Wahl-O-Mat Sachsen-Anhalt 2016 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: Angefragt: Abgeschlossene Interviews: Wahlberechtigte Befragte: Rücklauf: 8,1% Projektleitung: Prof. Dr. Stefan Marschall, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Auswertung, statistische Analysen SPSS, Präsentation: Jonas Israel, M.A., Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Melissa Schiefer, B.A., Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Technische Durchführung: Glamus, Bonn

3 Verteilung nach Geschlecht Wahl-O-Mat Sachsen-Anhalt 2016 weiblich 31,2% Onliner (Deutschland, letzte 3 Mon.) Quelle: AGOF digital facts männlich 68,8% weiblich 48,0% männlich 52,0%

4 Alter der Befragten Anteil in % 40 24,7 unter 30 J ,4 19,7 22,0 18,8 14,8 2,3 3,0 0 unter 18 J J J J J J. 60 J. u. älter

5 Alter der Befragten Anteil in % Wahl-O-Mat Onliner (Deutschland; AGOF digital facts ) 40 41,7 38,5 33,6 35,2 24,8 26, bis 29 Jahre 30 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter

6 Höchster Bildungsabschluss Sonstiges 1,0% keinen/volksoder Hauptsch. 3,0% Mittlere Reife 19,7% Uni 53,9% Abi/FHR 22,4%

7 Höchster Bildungsabschluss Wahl-O-Mat Sachsen-Anhalt 2016 Onliner (Deutschland, letzte 3 Mon.) Quelle: AGOF digital facts Mittlere Reife, Hauptschule, Sonst. 23,7% Uni/Abi/ FHR 37,0% Uni/Abi/ FHR 76,3% Mittlere Reife, Hauptschule 63,0%

8 Politisches Interesse und Engagement Anteil in % ,4 83, ,1 8,3 0 politisch interessiert diskutiere häufig pol. Fragen, Mehrfachnennungen möglich Mitglied einer pol. Partei Mitglied sonst. pol. Organisation (z.b. Bürgerinitiative)

9 Wahl-O-Mat früher schon mal genutzt Anteil in % ja, mehrfach 67,0 ja, einmal 14,6 nein, noch nie 17,6 weiß nicht 0,

10 Wie auf den Wahl-O-Mat aufmerksam geworden? Gedruckte Zeitung oder Zeitschrift Radio Fernsehen Social Media (z.b. Facebook, Google+, Twitter) Website oder Blog Videoportal (z.b. YouTube) Online-Newsletter Suchmaschine (z.b. Google, Yahoo, Bing) Wahl-O-Mat-App Messenger-Service (z.b. WhatsApp, Telegram) Schulunterricht Persönliches Gespräch Sonstiges 4,3 5,4 0,3 4,2 6,4 0,2 0,2 2,7 7,0 10,3 12,1 12,6 34, Anteil in %

11 Anteil in % Gründe für die Nutzung (wichtigster Grund) 50 50,3 16,9 0 9,9 mehr über Positionen der Parteien erfahren Standpunkt überprüfen Orientierungssuche für Wahlentscheidung 5,3 8,5 8,3 Neugierde überraschen lassen Interesse an Themen der Wahl 0,9 Sonstiges

12 Anteil in % Einschätzung des Wahl-O-Mat Der Wahl-O-Mat hat Folgendes geleistet: ,5 77,3 84, Unterschied zwischen Parteien klarer auf landespol. Themen aufmerksam gemacht Spaß gemacht, Mehrfachnennungen möglich

13 Treffgenauigkeit des Wahl-O-Mat Übereinstimmung Ergebnis mit politischer Position 7,9% keine klare Position 92,1% klare Position 24,0% genau 6,1% kontra 69,9% ungefähr

14 Einfluss auf politische Beteiligung 100 Anteil in % 64,5 55,1 50 9,7 0 Werde über Ergebnis sprechen Motiviert zu weiterer pol. Information Motiviert, zur Landtagswahl zu gehen, obwohl nicht vorgehabt, Mehrfachnennungen möglich n = 3.806, nur Wahlberechtigte

15 Mit welchem Gerät haben Sie den Wahl-O-Mat gerade genutzt? Tablet 12,5% Sonstiges 0,8% Notebook 27,0% Sonstiges 0,8% Smartphone / Handy 22,4% mobil 34,9% nichtmobil 64,3% Desktop- PC 37,3%

16 Kontakt: c/o Professor Dr. Stefan Marschall Institut für Sozialwissenschaften / Politikwissenschaft II Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Universitätsstr. 1 D Düsseldorf wahl-o-mat.uni-duesseldorf.de

Wahl-O-Mat Landtagswahl Rheinland-Pfalz Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Rheinland-Pfalz Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Rheinland-Pfalz 2016 Design Wahl-O-Mat Rheinland-Pfalz 2016 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 17.02.2016 13.03.2016 Angefragt: 76.776

Mehr

Wahl-O-Mat Abgeordnetenhauswahl Berlin Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Abgeordnetenhauswahl Berlin Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016 Design Wahl-O-Mat Abgeordnetenhauswahl Berlin 2016 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 02.08.2016 18.09.2016 Angefragt:

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland 2017 Design Wahl-O-Mat Saarland 2017 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 02.03.2017 26.03.2017 Angefragt: 61.410 Abgeschlossene

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Schleswig-Holstein Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Schleswig-Holstein Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Schleswig-Holstein 2017 Design Wahl-O-Mat Schleswig-Holstein 2017 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 04.04.2017 07.05.2017 Angefragt:

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg 2016 Design Wahl-O-Mat Baden-Württemberg 2016 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 19.02.2016 13.03.2016 Angefragt: 179.758

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Thüringen Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Thüringen Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Thüringen 2014 Design Wahl-O-Mat Thüringen 2014 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 21.08.2014 14.09.2014 Angefragt: 17.358 Abgeschlossene

Mehr

Wahl-O-Mat Bürgerschaftswahl Hamburg Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Bürgerschaftswahl Hamburg Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Bürgerschaftswahl Hamburg 2015 Design Wahl-O-Mat Hamburg 2015 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 23.01.2015 15.02.2015 Angefragt: 25.500 Abgeschlossene

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Bayern Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Bayern Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Bayern 2013 Design Wahl-O-Mat Bayern 2013 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 22.08.2013 15.09.2013 Angefragt: 79.741 Abgeschlossene Interviews:

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Rheinland-Pfalz Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Rheinland-Pfalz Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Rheinland-Pfalz 2011 Design Wahl-O-Mat Landtagswahl Rheinland-Pfalz 2011 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 28.2. 27.3.2011 Angefragt:

Mehr

Wahl-O-Mat Abgeordnetenhauswahl Berlin Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Abgeordnetenhauswahl Berlin Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Abgeordnetenhauswahl Berlin 2011 Design Wahl-O-Mat Abgeordnetenhauswahl Berlin 2011 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 26.8. 18.9.2011 Angefragt:

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland 2012 Design Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland 2012 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 8.3. 25.3.2012 Angefragt: 44.080 Abgeschlossene

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Schleswig-Holstein Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Schleswig-Holstein Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Schleswig-Holstein 2012 Design Wahl-O-Mat Landtagswahl SH 2012 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 29.3. 6.5.2012 Angefragt: 50.104 Abgeschlossene

Mehr

Wahl-O-Mat Bürgerschaftswahl Hamburg Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Bürgerschaftswahl Hamburg Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Bürgerschaftswahl Hamburg 2011 Design Wahl-O-Mat Bürgerschaftswahl Hamburg 2011 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 1. 20.2.2011 Angefragt: 75.694

Mehr

WAHL-O-MAT Landtagswahl NRW Erste Ergebnisse der Online-Befragung

WAHL-O-MAT Landtagswahl NRW Erste Ergebnisse der Online-Befragung WAHL-O-MAT Landtagswahl NRW 2010 Design WAHL-O-MAT Landtagswahl NRW 2010 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 17.4. 9.5.2010 Angefragt: 118.466 Abgeschlossene

Mehr

Lokal-O-Mat Kommunalwahl Düsseldorf Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Lokal-O-Mat Kommunalwahl Düsseldorf Erste Ergebnisse der Online-Befragung Lokal-O-Mat Kommunalwahl Düsseldorf 2014 Design Lokal-O-Mat Kommunalwahl Düsseldorf 2014 Intercept-Befragung (OnSite, X-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 07.05.2014 25.05.2014 Angefragt:

Mehr

lokal-o-mat Kommunalwahl Wiesbaden 2016 Erste Ergebnisse der Online-Befragung

lokal-o-mat Kommunalwahl Wiesbaden 2016 Erste Ergebnisse der Online-Befragung lokal-o-mat Kommunalwahl Wiesbaden 2016 Erste Ergebnisse der Online-Befragung Design lokal-o-mat Kommunalwahl Wiesbaden 2016 Intercept-Befragung (OnSite, X-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum:

Mehr

Ergebnisse der Online-Befragung

Ergebnisse der Online-Befragung Ergebnisse der Online-Befragung Design Erste Ergebnisse der Online-Befragung Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 4. 27.9.2009 Angefragt: ca. 325.000 Abgeschlossene

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Sachsen 2014. Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Sachsen 2014. Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Sachsen 2014 Design Wahl-O-Mat Sachsen 2014 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 05.08.2014 31.08.2014 Angefragt: 22.993 Abgeschlossene

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Brandenburg 2014. Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Brandenburg 2014. Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Brandenburg 2014 Design Wahl-O-Mat Brandenburg 2014 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 21.08.2014 14.09.2014 Angefragt: 20.167 Abgeschlossene

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Niedersachsen 2013. Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Niedersachsen 2013. Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Niedersachsen 2013 Design Wahl-O-Mat Landtagswahl Niedersachsen 2013 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 17.12.2012 20.01.2013 Angefragt:

Mehr

Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg 2011. Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg 2011. Erste Ergebnisse der Online-Befragung Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 Design Wahl-O-Mat Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 Intercept-Befragung (OnSite, n-te Besucher, Layer-Fenster) Befragungszeitraum: 28.2. 27.3.2011 Angefragt:

Mehr

Erste Ergebnisse der Online-Befragung

Erste Ergebnisse der Online-Befragung Erste Ergebnisse der Online-Befragung Design Webbasierte Befragung Intercept, Popup-Fenster on exit Befragungszeitraum: 7.1. 27.1.28 Angefragt: 14.282 Abgeschlossene Interviews: 2.14 Wahlberechtigte Befragte:

Mehr

Erste Ergebnisse der Online-Befragungen

Erste Ergebnisse der Online-Befragungen Erste Ergebnisse der Online-Befragungen Design Ergebnisse der Online-Befragungen Webbasierte Befragungen, Pop-Up-Fenster on exit und Banner Wahl-O-Mat-Einsatz Befragungszeitraum angefragt abgeschl. Interviews

Mehr

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing

Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien Nutzungsverhalten und Multi- Channel-Marketing Das Online Universum Davon: Internetnutzer in den letzten drei Monaten (WNK) 55,59 Mio. Gesamtbevölkeru ng 73,36

Mehr

Digital entscheidet: Wahlkampf in der Demokratie 4.0. Achim Berg Bitkom-Präsident Berlin, 14. September 2017

Digital entscheidet: Wahlkampf in der Demokratie 4.0. Achim Berg Bitkom-Präsident Berlin, 14. September 2017 Digital entscheidet: Wahlkampf in der Demokratie 4.0 Achim Berg Bitkom-Präsident Berlin, 14. September 2017 Das Internet ist als Informationsquelle so wichtig wie Zeitungen Welche Informationsquellen nutzen

Mehr

Postbank Studie: Der digitale Deutsche Bonn, im Juni 2017

Postbank Studie: Der digitale Deutsche Bonn, im Juni 2017 Bonn, im Juni 2017 Untersuchungsansatz Inhalt: Die Studie zeigt auf, welche Entwicklungen sich in den verschiedenen Lebensbereichen der Deutschen in Bezug auf Digitalisierung allgemein und insbesondere

Mehr

FUNKANALYSE BAYERN 2015. Digitalisierung in Bayern

FUNKANALYSE BAYERN 2015. Digitalisierung in Bayern Digitalisierung in Bayern 1 Internetnutzung Internet: Weitester Nutzerkreis/ WNK Nutzung innerhalb der letzten 2 Wochen Bevölkerung ab 14 Jahre in Bayern 2010-2015 in % 77,679,3 68,470,0 72,674,0 94,794,695,697,696,998,5

Mehr

Welchen Messenger-Dienst nutzen Sie hauptsächlich auf Ihrem Smartphone? *

Welchen Messenger-Dienst nutzen Sie hauptsächlich auf Ihrem Smartphone? * Umfrage: WhatsApp und Co.: Worauf achten Sie bei Messengern? Welche der folgenden Messenger-Dienste nutzen Sie? Allo Facebook Messenger Hangouts Hoccer Signal SIMSme Skype Telegram Threema WhatsApp Wire

Mehr

Politisches Informationsverhalten der Deutschen. Nutzung traditioneller und neuer Medien bei der Suche nach politischen Informationen

Politisches Informationsverhalten der Deutschen. Nutzung traditioneller und neuer Medien bei der Suche nach politischen Informationen Politisches Informationsverhalten der Deutschen Nutzung traditioneller und neuer Medien bei der Suche nach politischen Informationen Das politische Informationsverhalten der Deutschen I Wie informieren

Mehr

Wie häufig und wofür werden Intermediäre genutzt? Die quantitative Perspektive der Zusatzbefragung in der MedienGewichtungsStudie. Dr.

Wie häufig und wofür werden Intermediäre genutzt? Die quantitative Perspektive der Zusatzbefragung in der MedienGewichtungsStudie. Dr. Wie häufig und wofür werden genutzt? Die quantitative Perspektive der Zusatzbefragung in der MedienGewichtungsStudie Dr. Oliver Ecke Methodische Hinweise!!! Telefonische Befragung Grundgesamtheit: Anzahl

Mehr

Relevanz der Medien für die Meinungsbildung

Relevanz der Medien für die Meinungsbildung Relevanz der Medien für die Meinungsbildung Empirische Grundlagen zum MedienVielfaltsMonitor der BLM Inhalt 1 Studiensteckbrief 3 2 Informierende Mediennutzung 7 3 Wichtigkeit der Medien als Informationsquelle

Mehr

Monitor Digitale Bildung Befragung von Schülerinnen und Schülern. Willkommen

Monitor Digitale Bildung Befragung von Schülerinnen und Schülern. Willkommen Willkommen Liebe Schülerinnen und Schüler, das mmb Institut Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbh führt im Auftrag der gemeinnützigen Bertelsmann Stiftung eine wissenschaftliche Studie zum

Mehr

Greenpeace TTIP&CETA. Umfrage. August 2016

Greenpeace TTIP&CETA. Umfrage. August 2016 Umfrage Greenpeace TTIP&CETA August 2016 OGM Österreichische Gesellschaft für Marketing Bösendorferstraße 2 A-1010 Wien 50 650-0; Fax DW 26 office@ogm.at www.ogm.at twitter: @OGM_at BESCHREIBUNG DER UNTERSUCHUNG

Mehr

Statistik. Media Perspektiven 7-8/

Statistik. Media Perspektiven 7-8/ Media Perspektiven 7-8/2014 426 Tab. 1 Internetnutzer in Deutschland 2004 bis 2014 gelegentliche Nutzung, in % 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 Gesamt 55,3 57,9 59,5 62,7 65,8 67,1

Mehr

ASMI ist SPORT. Keyfacts zur digitalen Sportvermarktung

ASMI ist SPORT. Keyfacts zur digitalen Sportvermarktung ASMI ist SPORT Keyfacts zur digitalen Sportvermarktung 1 Wir haben die größte Sportreichweite BILD.de mit führender Reichweite Reichweite: Unique User in Mio., einzelner Monat Überschneidungen BILD und

Mehr

Befragung unter Autoren und Verlagen zu Chancen und Risiken der Digitalisierung

Befragung unter Autoren und Verlagen zu Chancen und Risiken der Digitalisierung Leipziger Buchmesse und Deutsches Literaturinstitut der Universität Leipzig Befragung unter Autoren und Verlagen zu Chancen und Risiken der Digitalisierung Januar/Februar 2012 Der digitale Wandel ist auch

Mehr

Bewegtbildstudie 2017

Bewegtbildstudie 2017 Bewegtbildstudie 2017 von AGTT und RTR 1 Studiendesign Grundgesamtheit Österreichische Bevölkerung 14+ Stichprobenstruktur Stichprobengröße Methode Feldzeit Auftraggeber Repräsentativ nach Alter, Geschlecht,

Mehr

Jugendliche in der (digitalen) Medienwelt

Jugendliche in der (digitalen) Medienwelt Jugendpastoral im digitalen Zeitalter Jugendliche in der (digitalen) Medienwelt Überblick zu Ergebnissen aus der Rezeptionsforschung Hardehausener Medientage 2014 Mediennutzung 1980 bis 2010 220 Mo. So.,

Mehr

G+J EMS Mobile 360 Studie Auszug aus den Gesamtergebnissen

G+J EMS Mobile 360 Studie Auszug aus den Gesamtergebnissen Auszug aus den Gesamtergebnissen Kay Schneemann Head of Digital Research Hamburg 2013 Die Studie liefert Ergebnisse mit Hilfe von Befragung und technischer Messung im Rahmen eines Mobile Panels. Warum

Mehr

ZA6748. Monitor Digitale Bildung Berufliche Ausbildung im Digitalen Zeitalter Auszubildende. - Fragebogen -

ZA6748. Monitor Digitale Bildung Berufliche Ausbildung im Digitalen Zeitalter Auszubildende. - Fragebogen - ZA6748 Monitor Digitale Bildung Berufliche Ausbildung im Digitalen Zeitalter Auszubildende - Fragebogen - Liebe Auszubildende, das MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung führt im Auftrag der gemeinnützigen

Mehr

ERGEBNISÜBERSICHT. Digitales Lernen - Wie lernen Schüler heute? Online- Befragung von mafo.de im Au<rag der Studienkreis GmbH

ERGEBNISÜBERSICHT. Digitales Lernen - Wie lernen Schüler heute? Online- Befragung von mafo.de im Au<rag der Studienkreis GmbH ERGEBNISÜBERSICHT Digitales Lernen - Wie lernen Schüler heute? Online- Befragung von mafo.de im Au

Mehr

Monitor Digitale Bildung Studierende. Willkommen. 1. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass die Befragung anonym und freiwillig ist.

Monitor Digitale Bildung Studierende. Willkommen. 1. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass die Befragung anonym und freiwillig ist. Willkommen Liebe Studentinnen und Studenten, das MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung führt im Auftrag der gemeinnützigen Bertelsmann Stiftung eine wissenschaftliche Studie zum Stand und zur

Mehr

Internet und Onlineberatung

Internet und Onlineberatung Internet und Onlineberatung Überblick über: Geschichte/Möglichkeiten des Internet Virtualisierte, mediatisierte Lebenswelten Formen der Onlineberatung Internet und Onlineberatung Geschichte/Möglichkeiten

Mehr

VIDEO IM ALLTAGSCHECK Fourscreen Touchpoints Ergebnisbericht

VIDEO IM ALLTAGSCHECK Fourscreen Touchpoints Ergebnisbericht VIDEO IM ALLTAGSCHECK Fourscreen Touchpoints 2017 - Ergebnisbericht 31.08.2017 Fourscreen Touchpoints FRAGESTELLUNG Wir leben in einer Multiscreen-Welt aber wie genau? Ausmaß der Nutzung von Tablets, Smartphones,

Mehr

Ergebnisse der Umfrage Kinder und Medien 2016. Elternumfrage

Ergebnisse der Umfrage Kinder und Medien 2016. Elternumfrage Ergebnisse der Umfrage Kinder und Medien 2016 Elternumfrage An der Umfrage beteiligt: Alle Eltern der Waldschulschüler (250 ausgeteilte Fragebögen) ausgewertete Umfragen: 95 Vielen Dank hier noch einmal

Mehr

Digitalmonitor. Welle 1 Juni 2017

Digitalmonitor. Welle 1 Juni 2017 Digitalmonitor Welle 1 Juni 17 Forschungsdesign Zielgruppe Befragte Personen Wohnbevölkerung ab 14 Jahren 1.4, davon 1.004 Personen 16 bis 70 Jahre, 0 zusätzliche Personen 14 bis 18 Jahre Feldarbeit 22.

Mehr

Social Media Effects 2010

Social Media Effects 2010 Social Media Effects 2010 Zielsetzung und Nutzen dieser Studie Die künftig in regelmäßigen Abständen durchgeführte Studie soll Kunden und Agenturen künftig die Möglichkeit geben den Social Media Markt

Mehr

Wie häufig und wofür werden Intermediäre genutzt? Die quantitative Perspektive der Zusatzbefragung in der MedienGewichtungsStudie.

Wie häufig und wofür werden Intermediäre genutzt? Die quantitative Perspektive der Zusatzbefragung in der MedienGewichtungsStudie. Wie häufig und wofür werden Intermediäre genutzt? Die quantitative Perspektive der Zusatzbefragung in der MedienGewichtungsStudie Ergebnisbericht Inhalt 1. Hintergrund, Zielsetzung, Methode 3 2. Tagesreichweite

Mehr

Monitor Digitale Bildung Befragung von Auszubildenden. Willkommen. Liebe Auszubildende,

Monitor Digitale Bildung Befragung von Auszubildenden. Willkommen. Liebe Auszubildende, Willkommen Liebe Auszubildende, das MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung führt im Auftrag der gemeinnützigen Bertelsmann Stiftung eine wissenschaftliche Studie zum Stand und zur Bewertung des

Mehr

IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße Wien

IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße Wien IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße 1010 Wien IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße 1010 Wien Internet und Medienkompetenz Dr. in Eva Zeglovits

Mehr

Ergebnisse FullEpisodes

Ergebnisse FullEpisodes Ergebnisse FullEpisodes Steckbrief Durchführung: Auftraggeber: Ansprechpartner: SevenOne Media [New Media Research] SevenOne Intermedia / SevenOne Interactive Michael Adler Befragungszeitraum: 22.6. bis

Mehr

Axel Springer Media Impact ipad-panel. Marktforschung März 2012

Axel Springer Media Impact ipad-panel. Marktforschung März 2012 Axel Springer Media Impact ipad-panel Marktforschung März 2012 Studien aus dem Media Impact Panel Axel Springer Media Impact baute im Frühjahr 2011 das Media Impact ipad-panel auf, um die Zielgruppe der

Mehr

FOURSCREEN KONTAKTE IM ALLTAG DER DEUTSCHEN Wirkstoff TV - Expertenforum 2014

FOURSCREEN KONTAKTE IM ALLTAG DER DEUTSCHEN Wirkstoff TV - Expertenforum 2014 FOURSCREEN KONTAKTE IM ALLTAG DER DEUTSCHEN Wirkstoff TV - Expertenforum 2014 5.11.2014 18.11.2014 Frankfurt Robert Schäffner Studienansatz THEMEN Wir leben in einer Multiscreen Welt Ausmaß der Nutzung

Mehr

Auszug ACTA Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download:

Auszug ACTA Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug ACTA 2014 Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Nutzung von Inhalten im Internet Aufruf

Mehr

Auszug ACTA Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download:

Auszug ACTA Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Nutzung von Inhalten im Internet Aufruf gezielt bestimmter

Mehr

Mediation - KW 15/2011

Mediation - KW 15/2011 Ergebnisse einer repräsentativen Erhebung - Tabellarische Übersichten Eine Studie von Infratest dimap im Auftrag der Deutschen Stiftung Mediation Berlin, 15. April 2011 67.10.122341 Untersuchungsanlage

Mehr

Online-Befragung Schweizer JournalistInnen zur politischen Twitter-Nutzung

Online-Befragung Schweizer JournalistInnen zur politischen Twitter-Nutzung Online-Befragung Schweizer JournalistInnen zur politischen Twitter-Nutzung Studienbericht Dr. Julia Metag Adrian Rauchfleisch M.A. Ziele der Studie Die Befragung dient der Beantwortung folgender Fragestellungen:

Mehr

YOUTUBE, APPS & CO. DIE DIGITALE MEDIENNUTZUNG DURCH JUGENDLICHE

YOUTUBE, APPS & CO. DIE DIGITALE MEDIENNUTZUNG DURCH JUGENDLICHE Research & Consulting YOUTUBE, APPS & CO. DIE DIGITALE MEDIENNUTZUNG DURCH JUGENDLICHE MÜNCHEN, APRIL 2016 2 RECHTLICHER HINWEIS Die nachfolgende Ergebnispräsentation aus Befragungen des Youth Insight

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Januar 2016 KAYAK. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Januar 2016 KAYAK. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE München, Januar 2016 KAYAK Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit und -image Werbeerinnerung Nutzungsbereitschaft Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE. Unterföhring, Juni Opel Adam. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE. Unterföhring, Juni Opel Adam. Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Unterföhring, Juni 17 Opel Adam Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 12) Steckbrief Durchführung Erhebungsform Grundgesamtheit Auswahlverfahren

Mehr

Erst-Medien bei Breaking News. Trendstudie 2008 / 2013

Erst-Medien bei Breaking News. Trendstudie 2008 / 2013 Erst-Medien bei Breaking News Trendstudie 00 / 0 Inhalt Untersuchungsdesign Summary & Fazit Erste Informationsquelle bei wichtigen Ereignissen Wichtigster TV-Sender für Erstinformation Wichtigstes Online-Angebot

Mehr

Abgeordnete und Bürger in Bayern Eine Studie im Auftrag des Bayerischen Landtages

Abgeordnete und Bürger in Bayern Eine Studie im Auftrag des Bayerischen Landtages Abgeordnete und Bürger in Bayern Eine Studie im Auftrag des Bayerischen Landtages Untersuchungsanlage 1000 Befragte Repräsentative Stichprobe Telefonerhebung Von 23. 27. Juni 2014 Politisches Interesse

Mehr

Gewichtungsstudie zur Relevanz der Medien für die Meinungsbildung in Deutschland

Gewichtungsstudie zur Relevanz der Medien für die Meinungsbildung in Deutschland Januar 2015 Gewichtungsstudie zur Relevanz der Medien für die Meinungsbildung in Deutschland TNS Infratest Inhalt > Hintergrund, Zielsetzung, Methode 3 > Mediennutzung allgemein 8 > Informierende Mediennutzung

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Oktober swoodoo. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE. München, Oktober swoodoo. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG SE München, Oktober 15 swoodoo Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Relevant Set Fazit 2 Steckbrief Durchführung Erhebungsform

Mehr

Tabellenband Onlinebefragung Online-Medizin: Quantified Self

Tabellenband Onlinebefragung Online-Medizin: Quantified Self Tabellenband Onlinebefragung Online-Medizin: Quantified Self Eine Onlinebefragung der Stiftung: Internetforschung im Auftrag der ERGO Direkt Versicherungen, Juni 2014 Feldzeit: 11.06.2014 bis 17.06.2014

Mehr

JIM-STUDIE Zusammenfassung

JIM-STUDIE Zusammenfassung JIM-STUDIE 201 Zusammenfassung Quelle: JIM 201, Angaben in Prozent, Basis: alle Befragten n=1.200 JUGENDLICHE SIND TECHNISCH GUT AUSGESTATTET Gerätebesitz Jugendlicher 201 99 97 9 91 91 0 72 6 4 6 60 7

Mehr

Wie Geflüchtete Medien nutzen

Wie Geflüchtete Medien nutzen Flucht 2.0 Wie Geflüchtete Medien nutzen Eine Expertise für den Mediendienst Integration von Prof. Dr. Carola Richter, Prof. Dr. Martin Emmer, Marlene Kunst, M.A. Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft,

Mehr

Bevölkerungsbefragung: Social Bots und Fake News

Bevölkerungsbefragung: Social Bots und Fake News www.pwc.de Bevölkerungsbefragung: Social Bots und Fake News Management Summary Mai 2017 Öffentlich-rechtliche Fernsehsender sind die Hauptinformationsquelle für aktuelle politische Ereignisse (71%). Allerdings

Mehr

Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline)

Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline) Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline) Beginnen wir mit einigen Fragen zum Thema Medien. Es gibt ja heute viele Geräte, die man nutzt, andere, die nur vorhanden sind. Jetzt geht es um die tatsächliche

Mehr

Jung, gebildet und sehr zufrieden mit bento!

Jung, gebildet und sehr zufrieden mit bento! Jung, gebildet und sehr zufrieden mit bento! Die bento User sind über SPIEGEL ONLINE und Facebook auf bento aufmerksam geworden regelmäßige Nutzer sind durchschnittlich 28 Jahre jung gebildet Studenten

Mehr

Gewichtungsstudie zur Relevanz der Medien für die Meinungsbildung in Deutschland

Gewichtungsstudie zur Relevanz der Medien für die Meinungsbildung in Deutschland Juli 2015 Gewichtungsstudie zur Relevanz der Medien für die Meinungsbildung in Deutschland MedienGewichtungsStudie 2015 I TNS Infratest Inhalt > Hintergrund, Zielsetzung, Methode 3 > Mediennutzung allgemein

Mehr

Journalistische Arbeit im Web 2.0 Umfrageresultate Schweiz

Journalistische Arbeit im Web 2.0 Umfrageresultate Schweiz Journalistische Arbeit im Web 2.0 Umfrageresultate Schweiz Journalistische Arbeit im Web 2.0 1. Verfügen Sie über eigene Profile auf Social Media Plattformen? Facebook 61,0% 25 Twitter 51,2% 21 Google+

Mehr

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web

Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web Wissen schafft Zukunft. Megatrend Smartphone - Zahlen zur Nutzung des mobilen Web 15. Runder Tisch der Gewerbetreibenden 25. August 2014 www.bbe.de by BBE Handelsberatung GmbH www.bbe.de 2 Bedeutung des

Mehr

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, November ibis Hotels. Onsite-Befragung

Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE. München, November ibis Hotels. Onsite-Befragung Ein Unternehmen der der ProSiebenSat.1 Media Media AG SE München, November 2016 ibis Hotels Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Nutzung und Nutzungsbereitschaft Fazit 2

Mehr

Ergebnisse der empirischen Studie zum Thema Second Screen im Unterricht

Ergebnisse der empirischen Studie zum Thema Second Screen im Unterricht Ergebnisse der empirischen Studie zum Thema Second Screen im Unterricht Befragungszeitraum: Marz 2016 bis Mai 2016 27.06.2016 Hon.-Prof. Dr. Christian Kreidl / Prof. Dr. Ulrich Dittler Inhaltsübersicht

Mehr

Journalistische Arbeit im Web 2.0

Journalistische Arbeit im Web 2.0 Journalistische Arbeit im Web 2.0 ECCO Düsseldorf EC Public Relations GmbH Heinrichstraße 73 40239 Düsseldorf Telefon (0211) 23 94 49-0 Telefax (0211) 23 94 49-29 info@ecco-duesseldorf.de Die Ergebnisse

Mehr

mobile facts 2014-IV AGOF e. V. März 2015

mobile facts 2014-IV AGOF e. V. März 2015 mobile facts 2014-IV AGOF e. V. März 2015 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 34,26 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des dreimonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens

Mehr

Auswertung Sportwetten - Umfrage. Teil 1

Auswertung Sportwetten - Umfrage. Teil 1 Auswertung Sportwetten - Umfrage Teil 1 Rücklauf der auswertbaren Fragebögen nach Bundesländern N: 2.604 1.250 376 159 109 14 112 7 122 134 55 70 90 28 7 38 33 BW BY BB B HB HH HE MV NW NI RP SL SN ST

Mehr

Schülerbefragung Studienergebnisse

Schülerbefragung Studienergebnisse Studienergebnisse Einleitung Ausbildung oder Studium? Vollzeitstudium oder duales Studium? Und in welchem Bereich? Noch nie gab es so viele Möglichkeiten wie heute. Das ist für Schüler, die am Anfang ihres

Mehr

5.1. Gegenwärtig Schüler oder Student

5.1. Gegenwärtig Schüler oder Student Kapitel 5: Bildung 5.1. Gegenwärtig Schüler oder Student 5.2. Allgemeinbildender Schulabschluß 5.2.1. Hauptschule 5.2.2. Mittlere Reife 5.2.3. Fachhochschulreife 5.2.4. Abitur 5.2.5. Keinen der Abschlüsse

Mehr

MOBILE EFFECTS wie geht die mobile Reise in 2011 weiter? Mobile Effects September 2011 Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken: Mobiles Internet!

MOBILE EFFECTS wie geht die mobile Reise in 2011 weiter? Mobile Effects September 2011 Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken: Mobiles Internet! MOBILE EFFECTS wie geht die mobile Reise in 2011 weiter? Im deutschen Markt nicht mehr wegzudenken: Mobiles Internet! Studiendesign Studiendesign Seite 2 Studiendesign Mobile Effects Mobile Effects Wohin

Mehr

Mobile Communication Report 2012. Wien, 27. September 2012

Mobile Communication Report 2012. Wien, 27. September 2012 Mobile Communication Report 2012 Wien, 27. September 2012 Befragung unter österr. Handy-Besitzern 2 Befragungsmethode: CAWI, MindTake Online Panel Österreich Stichprobengröße: n=1.001 Zielgruppe: Handy-Nutzer

Mehr

Intel Centrino Special auf N24.de

Intel Centrino Special auf N24.de Ergebnisse der Kampagnenbegleitforschung Intel Centrino Special auf N24.de München, Februar 2005 Steckbrief und Konzept Zielgruppenbeschreibung Bekanntheit / Nutzung W-LAN Werbeerinnerung Nutzung / Bewertung

Mehr

ORF Publikumsratsstudie 2016 Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die innenpolitische Berichterstattung im ORF

ORF Publikumsratsstudie 2016 Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die innenpolitische Berichterstattung im ORF ORF Publikumsratsstudie 016 Anforderungen und Erwartungen des Publikums an die innenpolitische Berichterstattung im ORF SORA Institute for Social Research and Consulting Bennogasse 8//16 1080 Wien www.sora.at

Mehr

Umfrage von KISS Hamburg

Umfrage von KISS Hamburg Umfrage von KISS Hamburg Umfrage von KISS Hamburg Darum geht es: Selbsthilfe-Gruppen in Hamburg. Machen Sie mit: Ihre Meinung ist wichtig. Wer ist KISS Hamburg? KISS ist zuständig für Selbsthilfe-Gruppen

Mehr

mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015

mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015 mobile facts 2015-I AGOF e. V. Juni 2015 Das AGOF Mobile Universum Das AGOF Mobile Universum 34,48 Millionen Personen ab 14 Jahren haben innerhalb des dreimonatigen Erhebungszeitraumes auf mindestens eine

Mehr

Auswertung der biopinio-umfrage zu Naturkosmetik

Auswertung der biopinio-umfrage zu Naturkosmetik Auswertung der biopinio-umfrage zu Naturkosmetik 23.09.2016 Über die biopinio-umfrage zu Naturkosmetik Die Befragung fand vom 14.09. bis zum 23.09.2016 statt. Insgesamt haben 1222 bio-affine Personen teilgenommen,

Mehr

FOX: SPY Susan Cooper undercover

FOX: SPY Susan Cooper undercover Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG München, Juni 15 FOX: SPY Susan Cooper undercover Onsite-Befragung Agenda Steckbrief Markenbekanntheit Werbeerinnerung Bewertung Fazit 2 Steckbrief Durchführung

Mehr

FÜR DICH INSIGHTS ZUR PRIVATEN KOMMUNIKATION IM DACH-RAUM. Ergebnisse aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

FÜR DICH INSIGHTS ZUR PRIVATEN KOMMUNIKATION IM DACH-RAUM. Ergebnisse aus Deutschland, Österreich und der Schweiz E-MAIL FÜR DICH INSIGHTS ZUR PRIVATEN KOMMUNIKATION IM DACH-RAUM Ergebnisse aus Deutschland, Österreich und der Schweiz 1 90% der Internetnutzer in der DACH-Region versenden und empfangen private E-Mails.

Mehr

Forum Jugend und Demokratie

Forum Jugend und Demokratie Forum Jugend und Demokratie Ergebnisse einer Online-Studie mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen Durchgeführt im Auftrag des Städtetag Baden-Württemberg Präsentiert am Selbstverwaltungskongress UNSERE

Mehr

stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z.

stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. Erfolgreiches Recruiting braucht beste Empfehlungen Die Erfolgsstory unter den deutschen Stellenmärkten Konzept Wohl kaum ein Stellenmarkt in Deutschland

Mehr

Wie Jugendliche heute Medien nutzen Ergebnisse der JIM-Studie 2015

Wie Jugendliche heute Medien nutzen Ergebnisse der JIM-Studie 2015 Wie Jugendliche heute Medien nutzen Ergebnisse der JIM-Studie 2015 22. September 2016 Jahrestagung der eaf, Erkner Theresa Plankenhorn Referentin für Medienforschung, Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg

Mehr

Messen und Fördern der Informationskompetenz von Digital Natives in der Bodenseeregion

Messen und Fördern der Informationskompetenz von Digital Natives in der Bodenseeregion Messen und Fördern der Informationskompetenz von Digital Natives in der Bodenseeregion Ergebnisse der ersten ländervergleichenden Bodenseestudie 1.2.17 Informationskompetenzen messen und fördern 4 Länder-Vergleich

Mehr

Mobile Endgeräte für Führungskräfte und Gremiumsmitglieder. Michael Predeschly Fachbereich eservices 0731/9455-12182 Michael.Predeschly@rz-kiru.

Mobile Endgeräte für Führungskräfte und Gremiumsmitglieder. Michael Predeschly Fachbereich eservices 0731/9455-12182 Michael.Predeschly@rz-kiru. Mobile Endgeräte für Führungskräfte und Gremiumsmitglieder Michael Predeschly Fachbereich eservices 0731/9455-12182 Michael.Predeschly@rz-kiru.de Mobile Endgeräten für Führungskräfte und Gremiumsmitglieder

Mehr

Herzlich Willkommen. Markus Sindermann. Sozial- und Medienpädagoge

Herzlich Willkommen. Markus Sindermann. Sozial- und Medienpädagoge Herzlich Willkommen Markus Sindermann Sozial- und Medienpädagoge Projektleiter Gecheckt! Jugend, Medien und Familie Jugendschutzsachverständiger bei der FSK Altersgruppen Bildungsgruppen 0.06.07 www.mpfs.de

Mehr

Mediennutzung Jugendlicher Ergebnisse der JIM-Studie 2015

Mediennutzung Jugendlicher Ergebnisse der JIM-Studie 2015 Mediennutzung Jugendlicher Ergebnisse der JIM-Studie 2015 16. September 2016 ZDK-Ausbildertagung, Frankfurt Referentin für Medienforschung, Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg Studien des

Mehr

Mediennutzung in der Familie

Mediennutzung in der Familie Mediennutzung in der Familie 07. März 2017, Mainz Thomas Rathgeb (LFK) Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) in Zusammenarbeit

Mehr

VDZ Verband Deutscher

VDZ Verband Deutscher Jahrestagung BBH 2013 Stephan Scherzer, Hauptgeschäftsführer Transmedia Publishing Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Budgets 365 Tage geöffnet Premiumkanal qualifizierte Verkäufer 100 Stunden pro Woche

Mehr

JIM-Studie 2011 Jugend, Information, (Multi-) Media

JIM-Studie 2011 Jugend, Information, (Multi-) Media JIM-Studie 2011 Jugend, Information, (Multi-) Media 13. Juni 2012, Wiesbaden Forum KI Ulrike Karg (LFK) Jugend, Information, (Multi-) Media Ergebnisse der JIM-Studie 2011 Medienbiographie Medienausstattung

Mehr