Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI"

Transkript

1 Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI

2 PYROSTAT-UNI : Das Brandschott-Multitalent PYROSTAT-UNI ist das Multitalent für Ihre Rohrleitungen: Im Brandfall schäumt die Bandage auf und bildet eine undurchlässige Barriere für Feuer und Rauch. Mit dieser Brandschutzbandage lassen sich fast alle gängigen Rohrleitungen abschotten in Massivwänden genau so wie in leichten Trennwänden. Neben einer hohen Zuverlässigkeit bietet PYROSTAT-UNI auch besonders viele Gestaltungsfreiräume: Vier verschiedene Dämmstoffe können an den unterschiedlichsten Rohren eingesetzt werden brandsicher, flexibel und bei Bedarf sogar nachträglich. Universell einsetzbar PYROSTAT-UNI erspart Ihnen nicht nur den Isoliermaterialwechsel im Bereich der Durchführung, wie er bisher insbesondere bei Kältedämmungen üblich war mit unserer Brandschutzbandage lassen sich jetzt auch Brandschotts für brennbare Kunststoff- oder Kunststoffverbundrohre mit oder ohne Isolierung herstellen. Einfacher Einbau und geringer Platzbedarf machen PYROSTAT-UNI zu einem besonders flexiblen System, das eine rasche Montage erlaubt und viel Freiraum zur Gestaltung der Rohrleitungsgeometrie offen hält. Es bietet dadurch weitreichende Einsatzmöglichkeiten in der Haus- und Kältetechnik, der Industrie und dem verarbeitenden Gewerbe. Brandprüfung bestanden Im Brandfall entsteht durch die verbrennende Rohrleitung oder die verbrannte Isolierung ein Spalt in Wand oder Decke, durch den sich Feuer und Rauch ausbreiten können. Diese Gefahr verhindert PYROSTAT-UNI : Die unter Hitzeeinwirkung aufschäumende Bandage verschließt im Brandfall den entstehenden Spalt selbstständig zu einer rauchdichten und feuerfesten Barriere. Auf diese Weise gewährleisten wir Brandsicherheit und das in der Feuerwiderstandsklasse R 90, teilweise sogar R 120. PYROSTAT-UNI ist eingetragenes Warenzeichen der G+H ISOLIERUNG GmbH.

3 Einfach flexibel PYROSTAT-UNI ist für Rohrdurchmesser bis zu 813 Millimeter und für Isolier dicken bis zu 100 beziehungsweise 120 Millimeter zugelassen; die Ban dage eignet sich zum Einsatz an Massivwänden und -decken ebenso wie zur Verwendung an leichten Trennwänden. Die Brandschutzbandage selbst ist nur etwa 1 Milli - meter dick und flexibel. Sie wird als Rollen material geliefert und vor Ort je nach Bedarf abgelängt. Allzeit bereit Zur Herstellung von Brandschotts an brennbaren Rohren müssen Sie keine unterschiedlich großen Manschetten für die verschiedenen Rohrdurchmesser vorhalten. PYROSTAT-UNI wird beim Einbau lediglich ein- oder zweilagig zwischen Rohr oder Rohrisolierung und Wanddurchbruch gelegt. Auch ein nachträglicher Einbau an bereits bestehenden Wanddurchführungen, die zu Brandschutzwänden umklassifiziert wurden, ist ohne größeren Aufwand möglich: Die Bandage wird einfach vor und hinter der Wand auf die Rohrleitung oder deren Isolierung aufgebracht und mit einer Blechmanschette ummantelt. Ein Öffnen der Wanddurchführung ist nicht mehr nötig. Ausgezeichnet innovativ 2002 stellt die G+H ISOLIERUNG die neue Brandschutzmanschette PYROSTAT-UNI auf der ISO, Europas größter Messe für Isoliertechnik, vor. Die Fachjury ist sich einig: Das ist das innovativste Isolierprodukt des Jahres. Für PYROSTAT-UNI erhält G+H den ISO Award. Damit bestätigt sich, was auch die Praxis zeigen konnte: Durch die Entwicklung der Brandschutzmanschette PYROSTAT-UNI haben Feuer und Rauch im Ernstfall einen besonders zähen Widersacher, so vielseitig und anpassungsfähig wie noch nie.

4 Einsatzbereiche: Dämmstoffe Rohrwerkstoffe Bauteile Synthese-Kautschuk mind. B2 nach DIN 4102 Mineralwolle mind. B2 nach DIN 4102 Polyurethan mind. B2 nach DIN 4102 Schaumglas mind. A1 nach DIN 4102 PE-, PVC-, PP- und Kunststoffverbundrohre bis Ø 110 mm, Isolierdicken bis 32 mm Stahl-, Edelstahl- und Gussrohre bis Ø 813 mm, Isolierdicken 6 bis 120 mm Kupferrohre bis Ø 108 mm, Isolierdicken 9 bis 100 mm Massivwand und -decke, Dicken > 150 mm Leichte Trennwände, Dicken > 100 mm Lieferform: Breite: 125, 150 und 250 mm Länge: von 10 bis 25 m, das Zuschneiden erfolgt vor Ort je nach Abwicklungslänge Dicke: 1,1 mm Flächengewicht: ca g/m² Vorteile: Maschinell gefertigt Kein Abtropfen im Brandfall Expansionsbeginn bei ca. 200 C Stabilisierung und Verkrustung des entstehenden Kohlenstoffschaums im Brandfall Flexibel Nachträglicher Einbau möglich Äußerst geringer Platzbedarf Einfache Befestigung Keine Probleme bei schwierigen Geometrien Feuerwiderstandsklasse R 90 bzw. R 120 nach DIN 4102 Teil 11 Verwendbarkeitsnachweise: Allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse P-3222/9781 MPA BS P-3637/8902 MPA BS P-3683/9794 MPA BS Europäische Technische Zulassung ETA 10/0015 Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z

5 Technische Details Angaben in mm Nicht brennbare Rohre Brennbare Rohre* Stahl-, Edelstahlrohre Edelstahlrohre (dünnwandig) Kupferrohre Kunststoff- und Kunststoffverbundrohre Massivwand und -decke Rohrdurchmesser Rohrwanddicken 1 14, ,2 1,5 12,3 Isolierdicken ohne Isolierung bzw Leichte Trennwand Rohrdurchmesser 88,9 88,9 63 Schutzisolierung nicht erforderlich Rohrdurchmesser zusätzliche Schutzisolierung erforderlich 219, , Rohrwanddicken 1 14, ,2 1,5 12,3 Isolierdicken ohne Isolierung bzw Die exakten zugelassenen Anwendungsparameter entnehmen Sie bitte den allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen. * in geschlossenen Rohrsystemen PYROSTAT-UNI Einbaubeispiel Massivwand Nachträglicher Einbau mit Blechmanschette vor und hinter Wand Einbaubeispiel Massivwand Wände und Decken 150 mm Einbaubeispiel Massivwand Wände und Decken 150 mm Einbaubeispiel leichte Trennwand

6 G+H ISOLIERUNG GmbH Bürgermeister-Grünzweig-Straße Ludwigshafen Tel.: Fax: PSM&W

Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI

Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI Brandschutz Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI PYROSTAT-UNI : Das Brandschott-Multitalent PYROSTAT-UNI ist das Multitalent für Ihre Rohrleitungen: Im Brandfall schäumt die Bandage auf und bildet

Mehr

Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI

Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI Brandschutz Brandschutz an Rohrleitungen PYROSTAT-UNI PYROSTAT-UNI : Das Brandschott-Multitalent PYROSTAT-UNI ist das Multitalent für Ihre Rohrleitungen: Im Brandfall schäumt die Bandage auf und bildet

Mehr

Ihre Experten im vorbeugenden Brandschutz

Ihre Experten im vorbeugenden Brandschutz BRENNPUNKT SICHERHEIT Ihre Experten im vorbeugenden Brandschutz WO DURCH ERFAHRUNG INNOVATION ENTSTEHT Unser Unternehmen Die Ausbreitung von Feuer und Rauch verhindern eine zentrale Herausforderung für

Mehr

Massivwand Bei Rohr Ø LT bei Rohr Ø Massivdecke bei Rohr Ø 100 mm 200 mm 100 mm 200 mm 150 mm > 200 mm 280 mm 150 mm 280 mm

Massivwand Bei Rohr Ø LT bei Rohr Ø Massivdecke bei Rohr Ø 100 mm 200 mm 100 mm 200 mm 150 mm > 200 mm 280 mm 150 mm 280 mm Montageanleitung System F/F2 - Rohrabschottung Zulassung ETA 11/0208 muss am Einbauort vorliegen. Da in dieser Montageanleitung nicht alle Details integriert werden können, so ist die ETA 11/0208 für genaue

Mehr

Gutachterliche Stellungnahme

Gutachterliche Stellungnahme Gutachterliche Stellungnahme Rohr- und Kabelabschottung der Feuerwiderstandsklassen R30 - R90 / S30 - S90 Einbau in Decken und Wände besonderer Bauart GA-2016/059a-Nau Übereinstimmungserklärung

Mehr

Montageanleitung. Hilti Brandschutzbandage

Montageanleitung. Hilti Brandschutzbandage Montageanleitung Hilti Brandschutzbandage CP 646 Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung Seite 3 Montageanleitung Hilti Brandschutzbandage CP 646 Seite 4-6 2 Brandschutzbandage CP 646 Anwendungen n Abschottung

Mehr

BC-Brandschutz - Schott S 90 / Kombi

BC-Brandschutz - Schott S 90 / Kombi Montageanleitung Seite 1 von 6 (Stand 11/06) Einbauoptionen -Übersicht für Kabel, Rohre und Dämmungen- BC-Brandschutz -Schott S 90 / Kombi der Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN 4102-9. Das System BC-Brandschutz

Mehr

PROTECT R-90. Weltneuheit! Zulassung nach VKF S 90 DIE FLEXIBLE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG PROTECT R-90

PROTECT R-90. Weltneuheit! Zulassung nach VKF S 90 DIE FLEXIBLE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG PROTECT R-90 Weltneuheit! Zulassung nach VKF S 90 Die sichere Brandschutzbarriere PROTECT R-90 PROTECT R-90 DIE FEXIBE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG ARMAFEX PROTECT R-90 Feuerschutz und in einem für Stahl-, Edelstahl-, Kupferrohre

Mehr

Position Menge Einheit Einheitspreis Gesamtbetrag

Position Menge Einheit Einheitspreis Gesamtbetrag 06. PYRO-SAFE Universalschott COMBI S90 4102-9. Gemeinsame Durchführung von Elektrokabeln und -leitungen aller Art und Durchmesser (ausgenommen sogenannte Hohlleiterkabel), Lichtwellenleitern, Kabelbündeln

Mehr

Curaflam. BRANDschutz. Einbauanleitung für die DOYMA Rohrabschottung Curaflam System SM pro

Curaflam. BRANDschutz. Einbauanleitung für die DOYMA Rohrabschottung Curaflam System SM pro Einbauanleitung für die DOYMA Rohrabschottung Curaflam System SM pro Zum Einbau wird ein Exemplar der Zulassung Nr. Z-19.17-2067 benötigt (Download unter: www.doyma.de). Anwendungsbereiche Bauteile: Massivwände:

Mehr

System: AWM II bzw. AWM II Light

System: AWM II bzw. AWM II Light ROKU Rohrabschottung für brennbare Rohre / Feuerwiderstandsklasse EI 90 / 120 System: AWM II bzw. AWM II Light Nachweis Europa: ETA-11/0208 und weitere Klassifizierungsberichte auch in Verbindung mit MFS

Mehr

Position Menge Einheit Einheitspreis Gesamtbetrag

Position Menge Einheit Einheitspreis Gesamtbetrag 02. ROKU System AWM II Typ AWM II bzw. AWM II MAX bei Durchführung von Kunststoff-Rohrleitungen durch Massivwände und leichte Trennwände (>= 10 cm) sowie Decken (>= 15 cm). Auch für nachträgliche Installation

Mehr

Weltneuheit! PROTECT R-90 PROTECT R-90 DIE FLEXIBLE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG. ARMAFLEX PROTECT R-90 Feuerschutz und Dämmung in einem

Weltneuheit! PROTECT R-90 PROTECT R-90 DIE FLEXIBLE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG. ARMAFLEX PROTECT R-90 Feuerschutz und Dämmung in einem Weltneuheit! Die sichere Brandschutzbarriere PROTECT R-90 PROTECT R-90 DIE FEXIBE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG ARMAFEX PROTECT R-90 Feuerschutz und in einem für Stahl-, Edelstahl-, Kupferrohre sowie für brennbare

Mehr

Protect DIE FLEXIBLE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG F-90. x Pro t. Die s

Protect DIE FLEXIBLE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG F-90. x Pro t. Die s x Pro t rrie tz eb randschu Protect DIE FEXIBE BRANDSCHUTZABSCHOTTUNG Feuerschutz und in einem e ba ich Die s er afle re rm ct A F-90 Protect h mit ngen c u a Jetzt Gasleitu ür ung f s s a l Zu Protect

Mehr

System ZZ-Manschette ES und AS

System ZZ-Manschette ES und AS Kombiabschottung Zul.-Nr. S0 S60 S90 ZZ-Stopfen BDS Z-19.15-116 ZZ-Steine 120 BDS-N Z-19.15-17 ZZ-DoBo BDS Z-19.15-118 ZZ-Box BDS Z-19.15-115 Dieses Schott rf nicht beschädigt werden! Kombiabschottung

Mehr

ROKU System Nullabstand

ROKU System Nullabstand ROKU System Nullabstand Z-19.17-2131 Das neu zugelassene ROKU System Nullabstand besteht aus mehreren Abschottungstypen, welche in linearer Anordnung in 0 mm Abstand (auch zweireihig) zueinander verbaut

Mehr

Rohrdurchführungen Wand und Decke gemäß ABP Nr. P-MPA-E

Rohrdurchführungen Wand und Decke gemäß ABP Nr. P-MPA-E So wird gedämmt Technische Information Stand 08/2005 Rohrdurchführungen Wand und Decke gemäß ABP Nr. P-MPA-E-02-007 R 120 Decke R 90 Wand Jetzt neu im Durchbruch: Isover Protect BSR 90 Brandschutzrohrschalen

Mehr

Kabelbrandschutz PYROMENT IK90 Typ BD

Kabelbrandschutz PYROMENT IK90 Typ BD Dämmt Brand aktiv ein Bis zu 80 % Zeitersparnis bei der Montage Schlag- und stoßfest Ideal für beengte und schwierige Geometrien Einfache Wiederbelegung Staubfreie Verarbeitung Wartungsfreundlich In Stahlblech

Mehr

Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm

Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm Untergründe Massivwand 100 mm Leichte Trennwand 94 mm Massivdecke 150 mm Geeignete Isolierungen Geeignete Rohre PE-Schallschutzschlauch mit Dämmdicke 4 mm Synthesekautschukisolierung bei Kunststoffrohren,

Mehr

Kabelbrandschutz PYROMENT IK 90

Kabelbrandschutz PYROMENT IK 90 Kabelbrandschutz PYROMENT IK 90 PYROMENT IK 90 Innovative Technologie zur aktiven Eindämmung von Kabelbränden Mit dem PYROMENT IK 90 hat G+H Insulation den ersten Elektro-Installationskanal (I-Kanal) entwickelt,

Mehr

ALLGEMEINE BAUAUFSICHTLICHE ZULASSUNG

ALLGEMEINE BAUAUFSICHTLICHE ZULASSUNG ALLGEMEINE BAUAUFSICHTLICHE ZULASSUNG Z-19.53-2182 Curaflam System XS Pro WEIL SICHER EINFACH SICHER IST. Bitte beachten Sie, dass die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19.53-2182 die bisherige Zulassung

Mehr

Position Menge Einheit Einheitspreis Gesamtbetrag

Position Menge Einheit Einheitspreis Gesamtbetrag 04. PYRO-SAFE COMBI-SK. Die Schottdicke muss in Wanddurchführungen >= 100 mm und in Deckendurchführungen >= 150 mm betragen. Die Abschottungsgröße darf in Wänden maximal 200 cm x 105 cm (BxH) oder 105

Mehr

Lösungswege der Leitungsabschottung. MLAR - Musterleitungsanlagenrichtlinie. Geprüfte Systeme

Lösungswege der Leitungsabschottung. MLAR - Musterleitungsanlagenrichtlinie. Geprüfte Systeme Lösungswege der Leitungsabschottung MLAR - Musterleitungsanlagenrichtlinie Geprüfte Systeme 44 Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie Führung von Leitungen durch bestimmte Wände und Decken 45 MLAR 2005 Kapitel

Mehr

Mörtelkombischott PROMASTOP -VEN. EI 90 bis EI Montageablauf. 2. Einsatzbereich. Positionsliste. Nachweis: ETA-14/0455 / KB A

Mörtelkombischott PROMASTOP -VEN. EI 90 bis EI Montageablauf. 2. Einsatzbereich. Positionsliste. Nachweis: ETA-14/0455 / KB A 0 EI 0 bis EI 0 Positionsliste 3 PROMASTOP -FC 3 PROMASTOP -B PROMASEAL -AG Massivwand / -decke Kunststoffrohr Nicht brennbare Rohrwerkstoffe Kabelbündel Kabeltrasse 0 Kabel Nicht brennbarer Streckenisolierung

Mehr

Brandschutzverbinder BSV 90. Die einfachste R90-Lösung für Gussrohre. neu

Brandschutzverbinder BSV 90. Die einfachste R90-Lösung für Gussrohre. neu Abflusstechnik Brandschutzverbinder BSV 90 Die einfachste R90-Lösung für Gussrohre neu 1 BSV 90 der erste Brandschutzverbinder für Gussrohre Warum Brandschutz bei Gussrohrleitungen? Die Vorteile des BSV

Mehr

Rohrabschottung Gussrohr - neues abp (Verlängerung)

Rohrabschottung Gussrohr - neues abp (Verlängerung) Abschottungen für Gussrohre Bei der Abschottung von Gussrohr wird unterschieden zwischen Gussrohr mit oder ohne Kunststoffrohranschluss. Wird an einen Gussabzweig Kunststoffrohr angeschlossen, so liegt

Mehr

AESTUVER Mineralwolleplatte ABL Für das AESTUVER Kombischott ABL

AESTUVER Mineralwolleplatte ABL Für das AESTUVER Kombischott ABL fermacell AESTUVER Produktdatenblatt Für das AESTUVER Kombischott ABL Produkt Die ist eine nicht brennbare Mineralwolleplatte mit Ablationsbeschichtung. Die ist einseitig mit einer ca. 1 mm dicken Brandschutzbeschichtung

Mehr

BRANDSCHUTZ TECHNIK B T. Invented by svt. PYRO-SAFE DG-CR BS Brandschutzwickel. Brandschutz für brennbare Rohre

BRANDSCHUTZ TECHNIK B T. Invented by svt. PYRO-SAFE DG-CR BS Brandschutzwickel. Brandschutz für brennbare Rohre B T Invented by svt BRANDSCHUTZ TECHNIK PYRO-SAFE DG-CR BS Brandschutzwickel Brandschutz für brennbare Rohre B T Invented by svt BRANDSCHUTZ TECHNIK Passiver baulicher Brandschutz für brennbare Rohre Inhalt

Mehr

Montageanleitung. In der nachfolgenden Montageanleitung runder Brandschutzkanäle mit der Bezeichnung

Montageanleitung. In der nachfolgenden Montageanleitung runder Brandschutzkanäle mit der Bezeichnung Montageanleitung In der nachfolgenden Montageanleitung runder Brandschutzkanäle mit der Bezeichnung PYROMENT IK90 TYP BD (runder I-Kanal) werden grundlegende Hinweise und Anleitungen zum verarbeiten und

Mehr

abschottungen in Brandschutzwänden Auszeichnung für Produktinnovation 2011 Praxis Altbau

abschottungen in Brandschutzwänden Auszeichnung für Produktinnovation 2011 Praxis Altbau NEU abschottungen in Brandschutzwänden Abschottungen in Brandschutzwänden werden benötigt sobald Leitungen oder rohre durch Wände mit einer bestimmten Feuerwiderstandsklasse geführt werden müssen. um die

Mehr

Kombischott ZZ-Steine 170 BDS-N Z

Kombischott ZZ-Steine 170 BDS-N Z NEU Kombischott ZZ-Steine 70 BDS-N Z-9.5-58 Kombiabschottung S 90 für Massivwände, Massivdecken und leichte Trennwände / Ein Produkt, zwei Lösungen, hohe Effi zienz / Neu zugelassene Installationen / Kombination

Mehr

Montageanleitung. FLAMRO KSL Kombischott Zulassungs-Nr.: ETA - 16/0320

Montageanleitung. FLAMRO KSL Kombischott Zulassungs-Nr.: ETA - 16/0320 Diese Montageanleitung ersetzt für die Anwendung nicht die Angaben der ETA. Die ETA und diese Montageanleitung müssen an der Verwendungsstelle vorliegen! Alle Dokumente können Sie unter www.flamro.com/services/downloads

Mehr

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin

Kabelabschottung Kombischott ZZ-Steine 200 BDS-N S 90. Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin BRANDSCHUTZ UND UMWELTSCHUTZ Aktiengesellschaft AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Zulassungsnummer: Z-19.15-1182 DIBt, Berlin Einbau in Massivwände / Massivdecken

Mehr

Kombischott für Kabel und Rohre PROMASTOP -B

Kombischott für Kabel und Rohre PROMASTOP -B EI 0 Positionsliste Tragkonstruktion Metallrohr / nicht brennbare Rohrwerkstoffe Kunststoffrohr Kabeltrasse Kabelbündel Brennbare Dämmung / nicht brennbare Dämmung Leibungsausbildung Baustahlgitter 0 Geeignetes

Mehr

Forschungslabor für Haustechnik Karl-Benz-Straße Dachau

Forschungslabor für Haustechnik Karl-Benz-Straße Dachau Forschungslabor für Haustechnik Karl-Benz-Straße 15 85221 Dachau Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung und Bauproduktengesetz Tel: (08131) 333 959 14 Fax: (08131) 333 959

Mehr

Kabel-/Kombiabschottung System ZZ-Stopfen BDS S 90. Zulassungsnummer: Z DIBt, Berlin. Leichte Trennwand 100 mm

Kabel-/Kombiabschottung System ZZ-Stopfen BDS S 90. Zulassungsnummer: Z DIBt, Berlin. Leichte Trennwand 100 mm AG Gildenweg 4 50354 Hürth Tel.: 0 22 33 / 39 80-0 Fax: 0 22 33 / 39 80-79 Zulassungsnummer: Z-19.15-1316 DIBt, Berlin Massivwand/-decke 150 mm Leichte Trennwand 100 mm Anwendungsbereiche: Temporäre sowie

Mehr

BC-Brandschutz - Schott S 90 / Kombi Einbauoptionen -Übersicht für Kabel, Rohre und Dämmungen-

BC-Brandschutz - Schott S 90 / Kombi Einbauoptionen -Übersicht für Kabel, Rohre und Dämmungen- Montageanleitung Seite 1 von 6 (Stand 01/12) Einbauoptionen -Übersicht für Kabel, Rohre und Dämmungen- BC-Brandschutz -Schott S 90 / Kombi der Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN 102-9. Das System BC-Brandschutz

Mehr

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden in Verbindung mit Abschottungssystemen Leitungen, die die Randbedingungen einzelner Leitungen nicht erfüllen, wie gebündelte elektrische Leitungen

Mehr

Technisches Datenblatt. Hilti Brandschutzbandage CFS-B. Europäische Technische Zulassung ETA Nr. 10 / Ausgabe 05/2012

Technisches Datenblatt. Hilti Brandschutzbandage CFS-B. Europäische Technische Zulassung ETA Nr. 10 / Ausgabe 05/2012 Technisches Datenblatt Hilti Brandschutzbandage CFS-B Hilti Brandschutzbandage CFS-B Europäische Technische Zulassung ETA Nr. 10 / 0212 Ausgabe 05/2012 Hilti Brandschutzbandage CFS-B / Ausgabe 05/2012

Mehr

Kabelabschottung BC-Brandschutz-Schott 90/Kombi (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19.

Kabelabschottung BC-Brandschutz-Schott 90/Kombi (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19. (Wand) Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN 4102-9 Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-19.15-411 BC-Brandschutz-Platten 50, s = 50 mm gemäß Z-19.15-411, Abschnitt 2.1.1, nichtbrennbar, Rohdichte >

Mehr

FOAMGLAS Dämmung Rohrdurchführungen R90 / R120 zertifiziert

FOAMGLAS Dämmung Rohrdurchführungen R90 / R120 zertifiziert FOAMGLAS Dämmung Rohrdurchführungen R90 / R120 zertifiziert Pittsburgh Corning Produktspezifische Eigenschaften Außergewöhnliche Materialeigenschaften machen FOAMGLAS zu einem erstklassigen Isolierprodukt.

Mehr

Systemlösungen für den vorbeugenden Brandschutz

Systemlösungen für den vorbeugenden Brandschutz Brandschutz für Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik Planung und Ausführung von Leitungsanlagen und Abschottungen 1 Abschottungssyteme Weichabschottungen Polsterabschottungen Mörtelschottungen Abschottung

Mehr

BRANDSCHUTZ TECHNIK B T. Invented by svt. Kabelabschottungen PYRO-SAFE CT PYRO-SAFE CT ML. Kabelabschottung in Wänden, Decken und unter Systemböden

BRANDSCHUTZ TECHNIK B T. Invented by svt. Kabelabschottungen PYRO-SAFE CT PYRO-SAFE CT ML. Kabelabschottung in Wänden, Decken und unter Systemböden B T Invented by svt BRANDSCHUTZ TECHNIK Kabelabschottungen PYRO-SAFE CT PYRO-SAFE CT ML Kabelabschottung in Wänden, Decken und unter Systemböden B T Invented by svt BRANDSCHUTZ TECHNIK Kabelabschottung

Mehr

SYSTEME. für Haustechnik

SYSTEME. für Haustechnik SYSTEME für Haustechnik 2 Systemübersicht / Schweiz Systemübersicht / Schweiz 3 ROKU System AWM II AWM III IWM III plus AWM II KS Systeme / Schweiz Schottart Brandschutzmanschette Brandschutzmanschette

Mehr

Kunststoffrohrabschottung PROMASTOP -FC

Kunststoffrohrabschottung PROMASTOP -FC EI 20 Positionsliste 4 2 PROMASTOP -S/L Ringspalt, siehe Montageablauf 4 Mineralwollhinterfüllung, Raumgewicht 40 kg/m³ Geeignetes Befestigungsmaterial Kunststoffrohr Tragkonstruktion gemäß Tabelle 8 Schachtwand

Mehr

Baulicher Brandschutz

Baulicher Brandschutz aktuell 86 für Deckendurchführungen LORO- Problemlösungen für Brandschutz für die brandsichere Durchführung von LORO-X Stahlabflußrohr LORO-XC Edelstahlrohr LORO-Verbundrohr LORO-Flachdachabläufen für

Mehr

Warum Baulicher Brandschutz?

Warum Baulicher Brandschutz? Warum Baulicher Brandschutz? Unverschlossene Installationsöffnungen zählen zu den empfindlichsten Schwachstellen im Baulichen Brandschutz. Ungesicherte Durchführungen leiten Feuer und Rauchgase in Sekundenschnelle

Mehr

Revisionsvorsatztür F30

Revisionsvorsatztür F30 Einflüglige Revisionsvorsatztür Einflüglige Revisionsvorsatztür VT Feuerwiderstand 0 und 90 Minuten Revisionsvorsatztür F0 Nachträglicher Einbau für alle Wandarten Geeignet für GKF-Schacht-, GKF-Metallständer-

Mehr

bestens EnEV-vorbereitet

bestens EnEV-vorbereitet bestens EnEV-vorbereitet www.thermaflex.com taking care of energy and the environment 150 cm - die neue Länge für Rohrisolierung das Ende der unhandlichen 2 m-schläuche Die Länge der ThermaSmart ENEV TM

Mehr

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden

Durchführung mehrerer Leitungen Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden Abschottungssysteme bei leichten Trennwänden und Schachtwänden in Verbindung mit Abschottungssystemen Leitungen, die die Randbedingungen einzelner Leitungen nicht erfüllen, wie gebündelte elektrische Leitungen

Mehr

Montageablauf. Einsatzbereich

Montageablauf. Einsatzbereich EI 0 bis EI 0 Positionsliste Tragkonstruktion Nicht brennbare Rohrwerkstoffe Kabelbündel Mineralwollhinterfüllun,g, Raumgewicht 0 kg/m Nicht brennbare Isolierung Nachweis: ETA-/007 Vorteile auf einen Blick:

Mehr

MONTAGEANLEITUNG ROHRABSCHOTTUNG I PLUS UND ROHRABSCHOTTUNG I ISO, SYSTEM F3

MONTAGEANLEITUNG ROHRABSCHOTTUNG I PLUS UND ROHRABSCHOTTUNG I ISO, SYSTEM F3 MONTAGEANLEITUNG ROHRABSCHOTTUNG I PLUS UND ROHRABSCHOTTUNG I ISO, SYSTEM F3 Allgemein: Vor der Montage ist zu prüfen, ob die zu schottenden Rohre in der bauaufsichtlichen Zulassung I plus Z-19.17-173/

Mehr

PAROC BRAND SCHUTZ LÖSUNGEN FÜR ROHR DURCH FÜHRUNGEN

PAROC BRAND SCHUTZ LÖSUNGEN FÜR ROHR DURCH FÜHRUNGEN PAROC BRAND SCHUTZ LÖSUNGEN FÜR ROHR DURCH FÜHRUNGEN INHALTSVERZEICHNIS Rohrabschottungen mit PAROC Hvac Section AluCoat T....3 Anwendungen....4 Montage- und Verarbeitungshinweise...5 R 90 Rohrabschottung

Mehr

mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D EK 12

mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D EK 12 Systemnummern Seite mit festem Deckel, E 30 bis E 90 EK10 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK10GR EK 2 Details EK10-D EK 4 mit losem Deckel, E 30 bis E 90 EK20 mit Glasroc F 15 bzw. 20 EK20GR EK 10 Details EK20-D

Mehr

Brandschutzdichtungen

Brandschutzdichtungen Brandschutzdichtungen Tresore Sicherheitsdatenschränke Gefahrstoffschränke Brandschutztüren Raumtrenn-Systeme Brandschutzklappen Rauchabzugsklappen und vieles mehr Rex bietet sowohl intumeszierende (=

Mehr

EINBAUHINWEISE. Curaflam Rohrabschottungssystem. Lieferumfang. Verwendungszweck. Zubehör (optional) Bitte beachten: Montagebedingungen

EINBAUHINWEISE. Curaflam Rohrabschottungssystem. Lieferumfang. Verwendungszweck. Zubehör (optional) Bitte beachten: Montagebedingungen Deutsch EINBAUHINWEISE Curaflam Rohrabschottungssystem Verwendungszweck DOYMA Curaflam Brandschutzmanschette ECO Pro Für die feuerwiderstandsfähige Abschottung von brennbaren Ver- und Entsorgungsleitungen

Mehr

SCHEDEL MULTISTAR SiLENCIO. SCHALLSCHUTZ für bodenebene Duschelemente und Wannenträger.

SCHEDEL MULTISTAR SiLENCIO. SCHALLSCHUTZ für bodenebene Duschelemente und Wannenträger. SCHEDEL MULTISTAR SiLENCIO SCHALLSCHUTZ für bodenebene Duschelemente und Wannenträger www.schedel-badinnovation.de SCHEDEL MULTISTAR MULTISTAR SiLENCIO Schallschutz Das innovative Schallschutzsystem von

Mehr

Brandschutz für estrichüberdeckte Unterflursysteme Technische Information

Brandschutz für estrichüberdeckte Unterflursysteme Technische Information Brandschutz für estrichüberdeckte Unterflursysteme Brandschutz für estrichüberdeckte Unterflursysteme Allgemeines Das Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen ist in der DIN 4102-9 geregelt. (In Teil

Mehr

TECHNISCHE INFORMATION Brandschutz durch Guss

TECHNISCHE INFORMATION Brandschutz durch Guss TECHNISCHE INFORMATION Brandschutz durch Guss Die Umsetzung der Brandschutzanforderungen in der Gebäudetechnik gestaltet sich in den letzten Jahren zunehmend schwieriger. Vor allem die Anforderungen an

Mehr

BRANDSCHUTZ INFORMATION FACHHANDWERK

BRANDSCHUTZ INFORMATION FACHHANDWERK BRANDSCHUTZ INFORMATION FACHHANDWERK traflam Manschette traflam Brandschutzkitt Inject BS +K10 Artikelnr. FBSK Brandschutz Manschette zur Abschottung von en Rohren. Die traflam-manschette ist geprüft und

Mehr

Montageanleitung. System D4 - Brandschutzschaum Kombi

Montageanleitung. System D4 - Brandschutzschaum Kombi Montageanleitung System D4 - Brandschutzschaum Kombi Allgemeine Daten Der Würth Brandschutzschaum Kombi (Art.-Nr. 0893 303 200) ist geeignet zur Abschottung von Kabeln, Kabeltrassen, brennbaren und nichtbrennbaren

Mehr

Gutachterliche Stellungnahme Abstände im Conlit Abschottungssystem

Gutachterliche Stellungnahme Abstände im Conlit Abschottungssystem Gutachterliche Stellungnahme Abstände im Conlit Abschottungssystem GA-2014/291a-Nau Übereinstimmungsbestätigung (zu abz-nr. Z-19.15-1877 Kabelabschottung System Conlit Bandage) Ausführendes

Mehr

Montageanleitung. Hilti Brandschutzmörtel

Montageanleitung. Hilti Brandschutzmörtel Montageanleitung Hilti Brandschutzmörtel CP 633 Produktinformation Brandschutzmörtel CP 633 M10 Anwendungen n Vermörtelung von Brandschutztüren und Lüftungsklappen n Abschottung: Brennbare Rohre in Verbindung

Mehr

17. Aprilsymposion 2016

17. Aprilsymposion 2016 17. Aprilsymposion 2016 Aber was kommt über der Tür? Die oft vergessenen Abschottungen über und unter der Tür Referent: Ing. Walter Kiendler owid Aber was kommt über der Tür? Die oft vergessenen Abschottungen

Mehr

Kabelabschottungs-Systeme. FBA-F Fertigteilschott Kastenschale. Verarbeitungshinweis. Zulassungsbescheid DIBt-Zulassung Z-19.

Kabelabschottungs-Systeme. FBA-F Fertigteilschott Kastenschale. Verarbeitungshinweis. Zulassungsbescheid DIBt-Zulassung Z-19. Verarbeitungshinweis Zulassungsbescheid DIBt-Zulassung Z-19.15-1557 Übereinstimmungsbestätigung Wichtig: Beim Aufbau der Kabelabschottung System "FBA-F" müssen grundsätzlich alle Bestimmungen des Zulassungsbescheids

Mehr

Intumeszierender Streifen IW

Intumeszierender Streifen IW Intumeszierender Streifen IW ALS ROHRMANSCHETTE, ENDLOS, FÜR ROHRABSCHOTTUNGEN IM WÜRTH WEICHSCHOTT AB KOMBI EI 90/EI 0 neu Intumeszierende Rohrmanschette zur Abschottung von Kunststoffrohren im Würth

Mehr

Montageanleitung. Hilti Brandschutzmörtel

Montageanleitung. Hilti Brandschutzmörtel Montageanleitung Hilti Brandschutzmörtel CP 66 Z-19.15-118 Zulassungsgegenstand: Kabelabschottung Hilti Brandschutz- System CP 66-Kombi S 90 der Feuerwiderstandsklasse S 90 nach DIN 102-9 Geltungsdauer:

Mehr

Übereinstimmungserklärung

Übereinstimmungserklärung Übereinstimmungserklärung für den Steptec-Systemschacht mit integrierten Leitungsanlagen und Anforderungen an die Feuerwiderstandsdauer Name und Anschrift des ausführenden Unternehmens: Bauvorhaben / Bauabschnitt:

Mehr

// Brandschutz. Dämmtechnik Trockenbau Schallschutz

// Brandschutz. Dämmtechnik Trockenbau Schallschutz // Brandschutz Dämmtechnik Trockenbau Schallschutz Boris Fritz Geschäftsführer Leistung Erfolg durch Leistung // Wir bieten alle Leistungen aus einer Hand. Für unsere Kunden bedeutet das: feste Ansprechpartner,

Mehr

K-FLEX BRANDSCHUTZ- PRODUKTE

K-FLEX BRANDSCHUTZ- PRODUKTE 214 K-FLEX - PRODUKTE K-FLEX PRODUKTE zum Schutz von Leben, Eigentum und Umwelt. Wussten Sie schon, dass ein bleistiftgroßes Loch in einer Wand, wie es beispielsweise durch das Verschmoren von Elektokabeln

Mehr

SCHEDEL MULTISTAR SiLENCIO. SCHALLSCHUTZ für bodenebene Duschelemente und Wannenträger.

SCHEDEL MULTISTAR SiLENCIO. SCHALLSCHUTZ für bodenebene Duschelemente und Wannenträger. SCHEDEL MULTISTAR SiLENCIO SCHALLSCHUTZ für bodenebene Duschelemente und Wannenträger www.schedel-badinnovation.de SCHEDEL MULTISTAR MULTISTAR SiLENCIO Schallschutz Das innovative Schallschutzsystem von

Mehr

Einfache R 90-Brandschutzlösungen für komplizierte Rohrleitungsführungen ULTIMATE U TFA 34 Brandschutz-Filz

Einfache R 90-Brandschutzlösungen für komplizierte Rohrleitungsführungen ULTIMATE U TFA 34 Brandschutz-Filz Einfache R 90-Brandschutzlösungen für komplizierte Rohrleitungsführungen ULTIMATE U TFA 34 Brandschutz-Filz So wird gedämmt Produktübersicht NEU ultimate U TFA 34 Brandschutz-Filz flexibler Filz statt

Mehr

DAS ZUVERLÄSSIGE SYSTEM ZUR SICHEREN VERMEIDUNG VON FEUERAUSBREITUNG UND TAUWASSERBILDUNG

DAS ZUVERLÄSSIGE SYSTEM ZUR SICHEREN VERMEIDUNG VON FEUERAUSBREITUNG UND TAUWASSERBILDUNG DAS ZUVERLÄSSIGE SYSTEM ZUR SICHEREN VERMEIDUNG VON FEUERAUSBREITUNG UND TAUWASSERBILDUNG Powered by TCPDF (www.tcpdf.org) Brandschutz und Tauwasserverhinderung in einem Mit allen Armaflex Produkten kombinierbar

Mehr

Details Installationskanäle (I-Kanäle)

Details Installationskanäle (I-Kanäle) Details Installationskanäle (I-Kanäle) Installationskanäle mit festem Deckel I 30 bis I 120 Systemaufbau 1.1 Glasroc F 15 (I 30), Glasroc F 25 (I 60), Glasroc F 15 + Glasroc F 20 (I 90), 2 x Glasroc F

Mehr

Montageanleitung. Hilti Brandschutzband CP 648-S/-E

Montageanleitung. Hilti Brandschutzband CP 648-S/-E Montageanleitung Hilti Brandschutzband CP 648-S/-E Inhaltsverzeichnis Produktbeschreibung Seite 3 Montageanleitung Hilti Brandschutzband CP 648-E/-S Seite 4-5 2 Brandschutzband Single/Endless CP 648-S/-E

Mehr

Details Kabelkanäle (E-Kanäle)

Details Kabelkanäle (E-Kanäle) Details Kabelkanäle (E-Kanäle) Kabelkanäle mit festem Deckel E 30 bis E 90 Systemaufbau 1.1 Glasroc F 15 (E 30), 2 x Glasroc F 15 (E 60), Glasroc F 15 + Glasroc F 20 bzw. 2 x Glasroc F 20 (E 90) 1.2 Glasroc

Mehr

Z April 2014

Z April 2014 über die Verlängerung der Geltungsdauer der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung vom 27. März 2012 12.02.2014 III 28-1.19.17-12/14 Z-19.17-1194 1. April 2014 1. April 2019 Rolf Kuhn GmbH Jägersgrund

Mehr

BIS Pacifyre EFC Brandschutzmanschette

BIS Pacifyre EFC Brandschutzmanschette BIS Pacifyre EFC Brandschutzmanschette walraven.com BIS Pacifyre EFC Brandschutzmanschette Produktbeschreibung Zur Herstellung von Rohrabschottungen für isolierte und unisolierte brennbare Rohrleitungen

Mehr

mit Glasroc F (Ridurit) BK10GT BK 2 Details BK10-D- BK 4

mit Glasroc F (Ridurit) BK10GT BK 2 Details BK10-D- BK 4 Systemnummern Seite Bekleidung BK1 mit Glasroc F (Ridurit) BK10GT BK 2 Details BK10-D- BK 4 BK 1 BK10GT Bekleidung Bekleidung (feuerhemmend und feuerbeständig) mit Glasroc F (Ridurit), Typ GM-FH2 nach

Mehr

Montageanleitung. Würth Brandschutz Fugenmasse Acryl ACR 240

Montageanleitung. Würth Brandschutz Fugenmasse Acryl ACR 240 Montageanleitung Würth Brandschutz Fugenmasse Acryl ACR 240 Da in dieser Montageanleitung nicht alle Details integriert werden können, so ist der Klassifizierungsbericht oder die ETA 13/0989 oder ETA 13/0990

Mehr

Montageanleitung Brandschutz Stopfen BSS und Platten BSP

Montageanleitung Brandschutz Stopfen BSS und Platten BSP Montageanleitung Brandschutz Stopfen BSS und Platten BSP Allgemeine Hinweise Arbeitssicherheit Brandschutz Stopfen BSS und Platten BSP werden zur Herstellung von Kabelabschottungen mit einer Feuerwiderstandsdauer

Mehr

FST-Kombibox. FST-Kombibox. Die Abschottung Ihrer kompletten Haustechnik. Made in Germany

FST-Kombibox. FST-Kombibox. Die Abschottung Ihrer kompletten Haustechnik. Made in Germany FST-Kombibox FST-Kombibox Die Abschottung Ihrer kompletten Haustechnik. Abbildungen zeigen zugelassene (abz Z-19.15-1042) und nach DIN 4102-9 / DIN EN 1366-3 geprüfte Kombiabschottungen Made in Germany

Mehr

Brandabschottungen in Schächten.

Brandabschottungen in Schächten. Definition Schacht Vertikal angeordnete räumliche Einheit zur Aufnahme von Installationen, die horizontale brandabschnittsbildende Bauteile überbrückt MLAR 2005 (3.5) Anforderungen an Installationsschächte

Mehr

Mauerhülsen. aus pvc

Mauerhülsen. aus pvc PSI Mauerhülsen Mauerhülsen aus pvc Mauerhülsen Aus Stahl Mauerhülsen Aus Glasfaserbeton www.psi-products.de 59 PSI Mauerhülsen aus Stahl Allgemeine Informationen Die wirtschaftliche und sichere Methode

Mehr

Systemlösungen für den vorbeugenden Brandschutz

Systemlösungen für den vorbeugenden Brandschutz Baulicher Brandschutz für Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik Vielfalt in der Praxis: Kombinationen von Leitungen und Schottungssysteme Herstellerübergreifende Lösungen für Installationsschächte und

Mehr

Montageanleitung TW90/30 - Kabelboxen - für Wände ab 10 cm Dicke

Montageanleitung TW90/30 - Kabelboxen - für Wände ab 10 cm Dicke Montageanleitung TW90/30 - Kabelboxen - für Wände ab 10 cm Dicke 2015 Wichmann Brandschutzsysteme sys GmbH & Co. KG Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz Tel.: +49 (0) 2722 6382-0 www.wichmann.biz

Mehr

Bekleidung von Klebearmierungen

Bekleidung von Klebearmierungen Bekleidung von Klebearmierungen Bekleidung von Klebearmierungen (feuerhemmend und feuerbeständig) mit Glasroc F, Typ GM-FH2 nach DIN EN 15283-1 Technische Daten Brandschutz Feuerhemmend Feuerbeständig

Mehr

Mischinstallationen mit Curaflam Konfix Pro

Mischinstallationen mit Curaflam Konfix Pro Mischinstallationen mit Curaflam Konfix Pro R 90 für Mischinstallationen Z-19.17-2074 Weil sicher einfach sicher ist. Gravierende Brandschutz-Änderungen bei Mischinstallationen. Problemstellung und Lösung

Mehr

Haustechnik. Die 2-in-1 Lösung für optimalen Brand- und Wärmeschutz. U Protect Pipe Section Alu2

Haustechnik. Die 2-in-1 Lösung für optimalen Brand- und Wärmeschutz. U Protect Pipe Section Alu2 Haustechnik ie 2-in-1 Lösung für optimalen rand- und Wärmeschutz U Protect Pipe Section lu2 ie neue 2-in-1-Lösung: ester rand- und Wärmeschutz in einem eim ämmen von Rohrdurchführungen R90/R120 von nichtbrennbaren

Mehr

Montageanleitung EasyFoam Kabelboxen zum Einschäumen in Wänden

Montageanleitung EasyFoam Kabelboxen zum Einschäumen in Wänden Montageanleitung EasyFoam Kabelboxen zum Einschäumen in Wänden» Technisches Datenblatt - Seite 4-7 2015 Wichmann Brandschutzsysteme sys GmbH & Co. KG Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz

Mehr

Knauf Insulation FireSTOP-System EI 30 SQ Montagehinweise. 06/2013 Montagehinweise

Knauf Insulation FireSTOP-System EI 30 SQ Montagehinweise. 06/2013 Montagehinweise Knauf Insulation FireSTOP-System EI 30 SQ Montagehinweise 06/2013 Montagehinweise Inhaltsverzeichnis Vorbeugender Brandschutz 1 Knauf Insulation FireSTOP EI 30 SQ: Beschreibung, Anwendung, Vorteile 2 Systembeschreibung

Mehr

PREISLISTE Rohrisolierung 2016

PREISLISTE Rohrisolierung 2016 PREISLISTE Rohrisolierung 2016 THERMASMART ENEV bestens vorbereitet auf die strengere europäische Brandklassifizierung schwer entflammbar kein Rauch kein brennendes Abtropfen geschlossenzelliger, wasserabstoßender

Mehr

Montageanleitung. Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz. TW90/30 - Kabelboxen als Faltbox - für Wände ab 10 cm Dicke

Montageanleitung. Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz. TW90/30 - Kabelboxen als Faltbox - für Wände ab 10 cm Dicke Montageanleitung TW90/30 - Kabelboxen als Faltbox - für Wände ab 10 cm Dicke 2015 Wichmann Brandschutzsysteme sys GmbH & Co. KG Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal wichmannbrandschutz Tel.: +49 (0) 2722

Mehr

A/CH. Komplettlösungen und Systeme für die Haustechnik. Österreich/Schweiz

A/CH. Komplettlösungen und Systeme für die Haustechnik. Österreich/Schweiz A/CH Komplettlösungen und Systeme für die Haustechnik Österreich/Schweiz passive fire protection Made in germany Wir stellen uns vor Die Rolf Kuhn GmbH war die erste Firma weltweit, die sich mit der Konfektionierung

Mehr

PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit

PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit Fest-Losflansch www.psi-products.de 51 allgemeine informationen Bauten mit en Für Bauten mit en werden nach DIN 18195 T9 Dichtungen oder en benötigt. Hierbei

Mehr

Die neuen Brandschutzklappen

Die neuen Brandschutzklappen Die neuen Brandschutzklappen und -türen von RUG SEMIN die Safe-Serie AbZ mit allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen Das neue RUG SEMIN Safe Sortiment RUG SEMIN präsentiert Ihnen seine neuen Brandschutz-

Mehr

Brandschutz - DN 70 Brandschutzbodenabläufe sind mit allen Rinnen und Rostaufsätzen kombinierbar

Brandschutz - DN 70 Brandschutzbodenabläufe sind mit allen Rinnen und Rostaufsätzen kombinierbar Brandschutz - DN 70 Die Vorteile unserer Brandschutzlösung gegenüber dem System Brandschutzglockengeruchverschluss in Kürze: - Brandschutz ist immer gewährleistet (kein Entfernen z. B. beim Reinigen der

Mehr

Rohrabschottungen EI90/EI120 Geprüft gemäß ÖNORM EN1366 Teil 3, und klassifiziert nach ÖNORM EN Teil 2

Rohrabschottungen EI90/EI120 Geprüft gemäß ÖNORM EN1366 Teil 3, und klassifiziert nach ÖNORM EN Teil 2 Geöffnete auf den Massivbauteil (Fußboden, Wand, Decke) befestigte Brandschutzmanschette Rorcol AV60 DN63 zur Abschottung von horizontalen Leitungsdurchführungen durch die angrenzende Schacht- oder Massivwand

Mehr

Produktmanager M.Eschrich

Produktmanager M.Eschrich Produktmanager M.Eschrich Agenda Bauordnungsrechtliche Regelungen DIBt-Mitteilungen Empfehlung Geberit Lösungen Bauordnungsrechtliche Regelungen Übersicht Baurecht Brandschutz wird gefordert Umsetzung

Mehr

Das PAM-GLOBAL Rohrsystem aus Gusseisen und die Anforderungen an den baulichen Brandschutz

Das PAM-GLOBAL Rohrsystem aus Gusseisen und die Anforderungen an den baulichen Brandschutz 1 Systemeigenschaften des PAM-GLOBAL Abflussrohrsystems aus Gusseisen 1.1 Baustoffklasse PAM-GLOBAL Rohre und Formstücke bestehen aus Gusseisen mit Lamellengraphit nach DIN EN 1561. Dieser Werkstoff entspricht

Mehr