Kulturreferat Städtische Galerie im Lenbachhaus. Telefon Telefax

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kulturreferat Städtische Galerie im Lenbachhaus. Telefon Telefax"

Transkript

1 Telefon Telefax Kulturreferat Städtische Galerie im Lenbachhaus Museumskarte für München Antrag Nr / A von Herrn StR Richard Quaas vom Kulturkommunikation stärken, neue Strukturen und Angebote schaffen Antrag Nr / A von Herrn StR Michael Leonhart, Frau StRin Monika Renner Herrn StR Nikolaus Gradl vom (Ziffer 4) 8 Anlagen: 1. Übersicht Städtecards Deutschland 2. WelcomeCard München Kurzinformation 3. WelcomeCard München beteiligte Museen 4. WelcomeCard München nichtbeteiligte Museen 5. Museumscard Berlin 6. Museumscard Köln 7. Antrag Nr Antrag Nr Beschluss des Kulturausschusses vom (SB) Öffentliche Sitzung I. Vortrag der Referentin: 1. Anlass der Vorlage Der Kulturausschuss hat die Vorlage am in diese Sitzung vertagt mit der Maßgabe, dass der Antrag von Herrn Stadtrat Leonhart vom mit ähnlicher Intention mitbehandelt wird (Antrag Nr / A 01495, s. Anlage 8). In Ziffer 4 dieses Antrags wurde das Kulturreferat um Prüfung gebeten, welche neuen Angebote eine bessere Wahrnehmung und Nutzung der städtischen Kultureinrichtungen ermöglichen können (z.b. Kombikarte Museen der Stadt ). <KA \bv-Museumskarte für München>

2 Seite 2 Herr Stadtrat Quaas hat am folgenden Antrag gestellt (s. Anlage 7): 1. Das Kulturreferat wird beauftragt, die Initiative für eine Münchner Museumskarte zu ergreifen. 2. Das Kulturreferat nimmt Kontakt mit den zuständigen Stellen des Freistaates und den privaten Museen in München mit dem Ziel auf, dass mit einer Ein-, Mehrtages- und einer Jahreseintrittskarte der Besuch aller Münchner Museen ermöglicht wird und diese Karten zentral vermarktet werden. 3. Dem Stadtrat wird dargestellt, in welchen deutschen und europäischen Städten es schon so eine Museumscard gibt, was sie jeweils im Einzelnen kostet und bietet. 4. Der Kulturausschuss wird regelmäßig über den Fortgang der Verhandlungen informiert. Für die Behandlung des Antrages wurde vom Antragssteller dankenswerterweise Fristverlängerung bis zu diesem Ausschuss gewährt. Ein Anhörungsrecht eines Bezirksausschusses besteht nicht. 2. Vorschlag Das Kulturreferat begrüßt grundsätzlich die Einführung einer MuseumsCard für München. Aufgrund der Komplexität dieser Angelegenheit, insbesondere wegen der Vielzahl der in Frage kommenden Museen und der jeweils unterschiedlichen Träger und Gebührenstrukturen, ist eine kurzfristige Lösung nicht zu realisieren. Das Kulturreferat wird weiterhin mit allen verantwortlichen Partnern bei den staatlichen, städtischen und nichtstaatlichen Museen und dem Fremdenverkehrsamt München dieses Thema behandeln und dem Stadtrat darüber berichten. Bei den drei, künftig vier, städtischen Museen ( Münchner Stadtmuseum, Museum Villa Stuck, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Jüdisches Museum) ist vorgesehen, ab 1. Juni 2005 bis vorerst probeweise eine eigene städtische Museumscard in Form einer Rabattgewährung einzuführen. 3. Im Einzelnen zu den Ziffern 1) und 2) des Antrages Nr / A von Herrn Stadtrat Quaas Beim Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst wurden für die staatlichen Museen und bei der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern Stellungnahmen eingeholt. Am 8. Dezember 2004 fand zusätzlich im Kulturreferat eine Sitzung der Arbeitsgruppe der staatlichen, städtischen und nichtstaatlichen Museen und des Fremdenverkehrsamtes zu diesem Thema statt. Zu Ziffer 3) des Antrages Nr / A von Herrn Stadtrat Quaas und zu Ziffer 4) des Antrages Nr / A der SPD-Stadtratsfraktion

3 Seite 3 Die in Deutschland am häufigsten vorkommenden Vorzugskarten sind die sog. WelcomeCards oder StädteCards. Diese werden nahezu von jeder größeren Stadt oder Region angeboten und beinhalten in der Regel ein vielseitiges Programm mit attraktiven Ermäßigungen zu einem günstigen Preis. Eine Auswahl mit der jeweiligen Leistungsbeschreibung ist als Anlage 1 beigefügt. In München wird seit Jahren eine WelcomeCard über das städtische Fremdenverkehrsamt abgeboten. Die Leistungsbeschreibung und die teilnehmenden / nichtteilnehmenden Museen sind in den Anlagen 2 4 dargestellt. Bedauerlicherweise nehmen u.a. die drei staatlichen Pínakotheken nicht teil. Spezielle Vorzugskarten ausschließlich für den Bereich der Museen, sog. MuseumsCards, werden in Deutschland weitaus weniger offeriert als die Welcome- Cards. In mit München vergleichbaren Städten werden derzeit nur in Berlin (siehe Anlage 5) und Köln (siehe Anlage 6) entsprechende Verbundkarten angeboten. In Berlin nehmen am sog. 3-Tage-Museumspass nahezu alle staatlichen und einige private Museen teil. Der Verkauf erfolgt zentral über den Anbieter (Berlin Tourismus Marketing GmbH) und dezentral an den Museumskassen. Vergünstigungen für Verkehrsmittel sind nicht enthalten. In Köln nehmen an der Museumscard Köln alle acht städtischen Museen teil. Der Verkauf erfolgt zentral über den Anbieter (Verkehrsverbund Rhein-Sieg) und dezentral an den Museumskassen. Im Preis ist auch die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel enthalten. In München gibt es bisher für die nahezu 60 Museen mit jeweils unterschiedlichen Museumsträgern (Staat, Stadt, Stiftungen, Private, etc.) keine spezielle Museumskarte. Insellösungen für Kunstmuseen wurden bereits versuchsweise getestet. So wurde z.b. anlässlich der Eröffnung der Pinakothek der Moderne im September 2002 eine Kombikarte für die drei staatlichen Kunstmuseen (Alte Pinakothek, Neue Pinakothek und Pinakothek der Moderne) eingeführt und bereits zum wieder aufgehoben. Bei den drei, künftig vier, städtischen Museen ( Münchner Stadtmuseum, Museum Villa Stuck, Städtische Galerie im Lenbachhaus, Jüdisches Museum) ist vorgesehen, ab 1. Juni 2005 bis vorerst probeweise eine eigene städtische Museumscard in Form einer Rabattgewährung einzuführen. Der Besucher zahlt in einem der städtischen Museen den normalen Eintrittpreis und kann mit dieser Karte am gleichen Tag oder an einem der beiden folgenden Öffnungstage die anderen städtischen Museen zum ermäßigten Eintritt besichtigen. Nach Ende der Pilotphase soll der Stadtrat über das Ergebnis informiert werden und über die endgültige Einführung einer Museumscard entscheiden (siehe auch Beschluss des Kulturausschusses vom zum Thema Gebühren Änderung der Gemeinnützigkeits- und Benutzungssatzungen der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und des Münchner Stadtmuseums; Erlass einer Benutzungssatzung für das Museum Villa Stuck; Änderung der Gebührensatzungen der drei Städtischen Museen Münchner Stadtmuseum, Museum Villa Stuck und Städtische Galerie im Lenbachhaus).

4 Seite 4 Zu Ziffer 4) des Antrages Nr / A von Herrn Stadtrat Quaas In der Sitzung des Arbeitskreises der staatlichen, städtischen und nichtstaatlichen Museen wurden nochmals die Hauptgründe einer bisher nicht erfolgten Einführung einer Verbundkarte für die Museen angesprochen: Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und die Vertreter der staatlichen Museen sehen das Haupthindernis einer gemeinsamen Lösung in der Tatsache, dass einerseits im Interesse der Attraktivität möglichst viele Museen daran zu beteiligen sind und gleichzeitig aber die Einnahmen für die Museen nicht reduziert werden dürfen. Gerade bei den großen Museen mit ohnehin zahlreichen Besuchern dürfte eine weitere Steigerung der Zahlen kaum zu erreichen und daher eher ein Einnahmeverlust zu erwarten sein. Die Zentralstelle für die nichtstaatlichen Museen weist darauf hin, dass im Internet für München insgesamt 58 Museen aufgezählt sind und allein diese Anzahl die Möglichkeiten einer Museumskarte bei einem für Besucher akzeptablen Preis-/ Leistungsverhältnis und der begrenzten für Museumsbesuche verfügbaren Zeit sprengen würde. Es wird von dieser Stelle zumindest mittelfristig eine Verbesserung der Bedingungen für die Besucher und eine Aufnahme der drei Pinakotheken im Rahmen der München WelcomeCard vorgeschlagen. Auch für die Städtischen Museen ist die Vermeidung von Mindereinnahmen nach Einführung einer Museumscard von zentraler Bedeutung. So werden für die Städtische Galerie über 1/3 der Ausgaben für Ausstellungen aus den Einnahmen der Eintrittsgebühren finanziert. Ohne diese Möglichkeit hätten aufgrund der bereits 1997 und erfolgten Konsolidierung sowie Personal- und Sachkosten - Nullrunden bereits gravierende Einschnitte in Programm und Öffnungszeiten vorgenommen werden müssen. Eine genaue Einschätzung könnte erst eine sachlich fundierte Einnahmenschätzung liefern. Das Museum Villa Stuck und die Städtische Galerie im Lenbachhaus registrieren daher ab alle Besucher mit WelcomeCard. Die staatlichen Museen haben bei der Sitzung im Dezember zugesichert, eine Lösung mit dem Fremdenverkehrsamt über eine Teilnahme an der WelcomeCard zu versuchen. Die Korreferentin des Kulturreferates, Frau Stadträtin Sabathil, und der Verwaltungsbeirat für die Städtische Galerie im Lenbachhaus, das Münchner Stadtmuseum, das Museum Villa Stuck und das Jüdische Museum, Herr Stadtrat Leonhart, sowie die Stadtkämmerei haben Kenntnis von der Vorlage. II. Antrag der Referentin: 1. Vom derzeitigen Stand der Verhandlungen mit den staatlichen, städtischen und nichtstaatlichen Museen wird Kenntnis genommen.

5 Seite 5 2. Das Kulturreferat wird den Stadtrat regelmäßig über den Fortgang der Verhandlungen informieren. 3. Die Ziffer 4 des Antrages Nr / A von Herrn StR Michael Leonhart, Frau StRin Monika Renner und Herrn StR Nikolaus Gradl ist in Bezug auf die Einführung einer gemeinsamen Eintrittskarte für die Städtischen Museen geschäftsordnungsgemäß erledigt. 4. Der Antrag Nr / A von Herrn StR Richard Quaas vom ist damit geschäftsordnungsgemäß aufgegriffen. III. 5. Die Ziffer 2 des Beschlusses unterliegt der Beschlussvollzugskontrolle. Beschluss: nach Antrag. Der Stadtrat der Landeshauptstadt München Der Vorsitzende: Die Referentin Ude Oberbürgermeister Prof. Dr. Dr. Hartl Berufsm.Stadträtin IV. Abdruck von I. bis III. über den Stenografischen Sitzungsdienst an die Stadtkämmerei an das Direktorium - Dokumentationsstelle an das Revisionsamt mit der Bitte um Kenntnisnahme. V. Wv. Kulturreferat (Vollzug) Zu V. (Vollzug nach Beschlussfassung):

6 Seite 6 1. Übereinstimmung vorstehender Ausfertigung mit dem Originalbeschluss wird bestätigt. 2. Abdruck von I. mit V. an Direktion der Städtischen Galerie im Lenbachhaus (3 x) an Direktion des Münchner Stadtmuseums an Direktion des Museums Villa Stuck an Herrn Purin, Jüdisches Museum an StD Abteilung Förderung (Frau Dr. Rippl) an GL-2 an das Direktorium HA II/V 1 (Az. 43-1/22-04/1) mit der Bitte um Kenntnisnahme bzw. weitere Veranlassung. 3. Zum Akt München, den... Kulturreferat I.A.

Kulturreferat. Telefon Telefax

Kulturreferat. Telefon Telefax Telefon 2 33 3 20 07 Telefax 2 33 3 20 04 Kulturreferat Begleitung der Sanierung des Lenbachhauses; Dienstreise des Kulturausschusses nach Stuttgart, Strasbourg, Basel und Bregenz 2 Anlagen: 1. Schreiben

Mehr

Die Aufsichtsratsmitglieder der Deutsches Theater Betriebs-GmbH werden gemäß 10 (2) der Satzung vom Gesellschafter ernannt.

Die Aufsichtsratsmitglieder der Deutsches Theater Betriebs-GmbH werden gemäß 10 (2) der Satzung vom Gesellschafter ernannt. Telefon 2 33 2 81 32 Telefax 2 33 2 61 92 Kulturreferat Vertretung der Landeshauptstadt München im Aufsichtsrat der Deutsches Theater München Betriebs-GmbH und der Beschluss des Kulturausschusses vom 13.11.2003

Mehr

Ein Anhörungsrecht eines Bezirksausschusses besteht nicht.

Ein Anhörungsrecht eines Bezirksausschusses besteht nicht. Telefon: 0 233-24382 Telefax: 0 233-21269 Kulturreferat Seite 1 von 5 Abteilung 1 Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film, Literatur, Musik, Stadtgeschichte, Wissenschaft KULT-ABT1 Bestellung des Stiftungsrats

Mehr

Kulturreferat. Telefon Telefax

Kulturreferat. Telefon Telefax Telefon 2 33 2 59 08 Telefax 2 33 2 12 69 Kulturreferat KZ-Gedenkstätte Dachau Gründung einer Stiftung Ablehnung einer Mitgliedschaft der Landeshauptstadt München Anlage: Gesetz über die Errichtung der

Mehr

2 Anlagen: 1. Antrag Nr. 02-08 / A 02741 2. Gemeinsames Ausstellungsprogramm Die Museen der Stadt. München Sommer 06

2 Anlagen: 1. Antrag Nr. 02-08 / A 02741 2. Gemeinsames Ausstellungsprogramm Die Museen der Stadt. München Sommer 06 Telefon 2 33 2 24 50 Telefax 2 33 2 50 33 Kulturreferat Museumspfad für München für städtische Museen Antrag Nr. 02-08 / A 02741 der FDP vom 14.11.2005 2 Anlagen: 1. Antrag Nr. 02-08 / A 02741 2. Gemeinsames

Mehr

Die Vorlage (in Normalschrift wiederholt) wurde bereits für die Sitzung des Kulturausschusses

Die Vorlage (in Normalschrift wiederholt) wurde bereits für die Sitzung des Kulturausschusses Telefon 4 55 55 1 17 Telefax 4 55 55 1 15 Kulturreferat Änderung der Gemeinnützigkeits- und Benutzungssatzungen der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und des Münchner Stadtmuseums; Erlass einer Benutzungssatzung

Mehr

ThemenGeschichtsPfad zur Geschichte und Gegenwart homosexuellen Lebens in München

ThemenGeschichtsPfad zur Geschichte und Gegenwart homosexuellen Lebens in München Telefon: 0 233-24429 Telefax: 0 233-27776 Kulturreferat Seite 1 von 5 Abteilung 4 Kulturelle Bildung, Internationales, Urbane Kulturen KULT-ABT4 ThemenGeschichtsPfad zur Geschichte und Gegenwart homosexuellen

Mehr

Kulturreferat Münchner Stadtbibliothek Geschäftsleitung kult-bibl-gl

Kulturreferat Münchner Stadtbibliothek Geschäftsleitung kult-bibl-gl Telefon: 0 480983206 Telefax: 0 480983233 Kulturreferat Münchner Stadtbibliothek Geschäftsleitung kult-bibl-gl Seite 1 von 5 Erhöhung des Digitalen Medienetats der Münchner Stadtbibliothek für E-Books,

Mehr

Kreisverwaltungsreferat R 1

Kreisverwaltungsreferat R 1 Telefon: 16-278 63 Telefax: 16-278 66 Kreisverwaltungsreferat R 1 Herr Nömer 1.) TRUST Gutachten über den bayer. Rettungsdienst Antrag Nr. 02-08 / A 02054 der FDP vom 28.10.2004, eingegangen am 29.10.2004

Mehr

Kommunalreferat Vermessungsamt

Kommunalreferat Vermessungsamt Telefon: 0 233-24396 Telefax: 0 233-21146 Az.: 04/2012 Vermessungsamt Bernd-Eichinger-Platz Sitzungsvorlage Nr. 08-14 / V 09063 3 Anlagen Kurzübersicht zum Beschluss des Kommunalausschusses vom 19.04.2012

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV Telefon 2 33-2 53 27 Telefax 2 33-2 11 36 Frau Lang-Hornfeck Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV Besetzung des Aufsichtsrates der Bayerngas GmbH Sitzungsvorlage

Mehr

Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung III Straßenverkehr Verkehrsmanagement Verkehrsanordnungen, -projekte KVR- III/111

Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung III Straßenverkehr Verkehrsmanagement Verkehrsanordnungen, -projekte KVR- III/111 Telefon: 233-2 71 30 Telefax: 233-2 71 06 pauline.hilger@muenchen.de Frau Hilger Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung III Straßenverkehr Verkehrsmanagement Verkehrsanordnungen, -projekte KVR- III/111

Mehr

und Umwelt Umweltschutz - Leitung

und Umwelt Umweltschutz - Leitung Telefon: 0 233-47701 Telefax: 0 233-47705 Seite Referat 1 von 6für Gesundheit und Umwelt Umweltschutz - Leitung RGU-UW 2 Surfen in München; Zweite Surfer-Welle im Englischen Garten erhalten Antrag Nr.

Mehr

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/22 P PLAN HA II/22 V

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/22 P PLAN HA II/22 V Telefon: 233 22939 233 25299 Telefax: 233 24213 Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/22 P PLAN HA II/22 V Erweiterungsbau Museum Mensch und Natur Empfehlung Nr. 14-20 / E 01333

Mehr

Kommunalreferat Landwirtschaftliche Betriebe

Kommunalreferat Landwirtschaftliche Betriebe Telefon: 32468617 Telefax: 32468620 Az: 175/GL/04 Landwirtschaftliche Betriebe Landwirtschaftliche Betriebe (LB); Entgeltumwandlung für Tarifbeschäftigte Sitzungsvorlage Nr. 02-08 / V 04367 Beschluss des

Mehr

Kommunalreferat Immobilienmanagement

Kommunalreferat Immobilienmanagement Telefon: 0 233-28275 Telefax: 0 233-20358 Az.: IM-FS Kommunalreferat Immobilienmanagement Freiwillige Feuerwehr München, Abteilung Freimann Neubau eines Gerätehauses Heinrich-Groh-Str. 6 und 8 12. Stadtbezirk

Mehr

Telefon: Telefax: Hauptabteilung 11/23 Betriebswirtschaft

Telefon: Telefax: Hauptabteilung 11/23 Betriebswirtschaft Stadtkämmerei Telefon: 0 233-92129 Telefax: 0233-28998 Hauptabteilung 11/23 Betriebswirtschaft Vertretung der Landeshauptstadt München in Beiräten von Gesellschaften 1. Allgemeine Kommunal-Leasing Objekt

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische Grundsatzfragen

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische Grundsatzfragen Telefon: 233-27668 Telefax: 233-22734 Ulfried Müller Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische Grundsatzfragen Ausstieg aus den Atomkraftwerken Isar I und Isar II Antrag

Mehr

München installiert Wasserspender zum kostenlosen Auffüllen von Wasserflaschen

München installiert Wasserspender zum kostenlosen Auffüllen von Wasserflaschen Telefon: 233-26181 Telefax: 233-21136 Elisabeth Tietjens Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV München installiert Wasserspender zum kostenlosen Auffüllen

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV Telefon: 233-2 53 27 Telefax: 233-2 11 36 Frau Lang-Hornfeck Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV SWM Services GmbH Aufsichtsrat - Nachbesetzung eines Mandats - Sitzungsvorlage

Mehr

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus erhält diverse Zuwendungen sowohl von privater Seite als auch von verschiedenen Institutionen.

Die Städtische Galerie im Lenbachhaus erhält diverse Zuwendungen sowohl von privater Seite als auch von verschiedenen Institutionen. Telefon: 0 233-82635 Telefax: 0 233-32003 Kulturreferat Seite 1 von 6 Lenbachhaus-Direktion KULT-Lenbachhaus-D Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau Annahme verschiedener Zuwendungen - Öffentlicher

Mehr

Stadtkämmerei HA II/22

Stadtkämmerei HA II/22 Telefon: 089/233-92114 Telefax: 089/233-28998 Stadtkämmerei HA II/22 Staatliches Investitionsprogramm Kinderbetreuungsfinanzierung 2008-2014; Umgehende Aufklärung Freistaat will Zuschüsse für neue Krippen

Mehr

Kommunalreferat Immobilienmanagement

Kommunalreferat Immobilienmanagement Telefon: 0 233-24817 Telefax: 0 233-20358 Az.: IM-SO-GGV Kommunalreferat Immobilienmanagement Bauvorhaben Errichtung eines neuen Personenaufzuges und barrierefreie Umgestaltung des Eingangsbereiches Stiftungsanwesen

Mehr

Beschluss des Ausschusses für Arbeit und Wirtschaft am (SB) Öffentliche Sitzung

Beschluss des Ausschusses für Arbeit und Wirtschaft am (SB) Öffentliche Sitzung Telefon: 233-21290 Telefax: 233-27966 Eva-Maria Puckner Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Wirtschaftsförderung Grundlagen der Wirtschaftspoli- Wirtschaftspolitik Innovation & Forschung konkret:

Mehr

Organisationsreferat Personalentwicklung POR P 5

Organisationsreferat Personalentwicklung POR P 5 Telefon: 0 233-23840 Telefon: 0 233-92254 Personal- Seite 1 von und 5 Organisationsreferat Personalentwicklung POR P 5 Betriebliches Gesundheitsmanagement bei der Landeshauptstadt München Wie geht es älteren

Mehr

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Veranstaltungen raw-fb4-abt3

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Veranstaltungen raw-fb4-abt3 Telefon: 233-82804 Telefax: 233-82800 Claudia Bauer Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Veranstaltungen raw-fb4-abt3 Christkindlmarkt 2012 Antrag Nr. 08-14 / A 02301 von Herrn Stadtrat

Mehr

Auslobung des Dieter-Hildebrandt-Preises Zur Förderung des politischen Kabaretts für Kabarettistinnen und Kabarettisten im deutschsprachigen Raum

Auslobung des Dieter-Hildebrandt-Preises Zur Förderung des politischen Kabaretts für Kabarettistinnen und Kabarettisten im deutschsprachigen Raum Telefon: 0 233-24347 Telefax: 0 233-21269 Kulturreferat Seite 1 von 6 Abteilung 1 Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film, Literatur, Musik, Stadtgeschichte, Wissenschaft KULT-ABT1 Auslobung des Dieter-Hildebrandt-Preises

Mehr

Direktorium Hauptabteilung II Verwaltungsabteilung

Direktorium Hauptabteilung II Verwaltungsabteilung Telefon 233-9 25 50 Telefax 233-98992550 Direktorium Hauptabteilung II Verwaltungsabteilung Änderung der Geschäftsordnung des Stadtrats Sitzungsvorlage Nr.: 08-14 / V 09725 Beschluss des Personal- und

Mehr

Telefon: Telefax: Referatsleitung Beteiligungsmanagement KULT-RL-BM. Kulturfreikarte für Münchner Erstsemester

Telefon: Telefax: Referatsleitung Beteiligungsmanagement KULT-RL-BM. Kulturfreikarte für Münchner Erstsemester Telefon: 0 233-28132 Telefax: 0 233-21270 Kulturreferat Seite 1 von 7 Referatsleitung Beteiligungsmanagement KULT-RL-BM Kulturfreikarte für Münchner Erstsemester Antrag Nr. 08-14 / A 02057 von Herrn StR

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische Telefon 16-24329 Telefax 16 25090 hp.heidebach@muenchen.de Hans Peter Heidebach Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische Grundsatzfragen Anhörung Informations- und Kommunikationstechnik

Mehr

Baureferat Hochbau. Telefon: 0 233-60831 Telefax: 0 233-61725. Die Landeshauptstadt München setzt auf Ökostrom

Baureferat Hochbau. Telefon: 0 233-60831 Telefax: 0 233-61725. Die Landeshauptstadt München setzt auf Ökostrom Telefon: 0 233-60831 Telefax: 0 233-61725 Baureferat Hochbau Seite 1 Die Landeshauptstadt München setzt auf Ökostrom Antrag Nr. 08-14 / A 02375 von Herrn Stadtrat Alexander Reissl, Herrn Stadtrat Helmut

Mehr

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung Telefon: 233-2 32 77 Telefax: 233-2 42 38 Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/1 Gartenstadtsatzung (GartS); Urteile des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs, Begründung; Nichtzulassungsbeschwerde

Mehr

Kommunalreferat Immobiliendienstleistungen

Kommunalreferat Immobiliendienstleistungen Telefon: 0 233-24546 Telefax: 0 233-21200 Az.: KR-ID-IFM-SK Kommunalreferat Immobiliendienstleistungen Vergabe der Sicherungsdienstleistungen für das Oktoberfest 2016 - Auftragserweiterung Sitzungsvorlage

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft. Kommunale Beschäftigungspolitik. Qualifizierung. Telefon Telefax Weingärtler

Referat für Arbeit und Wirtschaft. Kommunale Beschäftigungspolitik. Qualifizierung. Telefon Telefax Weingärtler Telefon 16 2 73 51 Telefax 16 2 50 90 Weingärtler Referat für Arbeit und Wirtschaft Kommunale Beschäftigungspolitik und Qualifizierung Ein-Euro-Jobs für Tourist-Guides in München Antrag Nr. 02-08 / A 02526

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft FB V

Referat für Arbeit und Wirtschaft FB V Telefon: 233-27969 Telefax: 233-21136 Herr Sperber Referat für Arbeit und Wirtschaft FB V Fan-Fest (Public Viewing) zur Fußball-Europameisterschaft 2008 im Olympiapark/Olympiastadion München Antrag Nr.

Mehr

Kommunalreferat GeodatenService

Kommunalreferat GeodatenService Telefon: 0 233-25606 Telefax: 0 233-26509 Az.: 13 / 2017 Kommunalreferat GeodatenService Straßenbenennung im 3. Stadtbezirk Maxvorstadt Max-Mannheimer-Platz Benennung eines Platzes in der Maxvorstadt BA-Antrags-Nr.

Mehr

Änderungsantrag der CSU-Stadtratsfraktion und der SPD-Stadtratsfraktion in der Vollversammlung des Stadtrates am

Änderungsantrag der CSU-Stadtratsfraktion und der SPD-Stadtratsfraktion in der Vollversammlung des Stadtrates am Telefon: 0 233-26894 Telefax: 0 233-27776 Kulturreferat Seite 1 von 6 Abteilung 3 Kulturelle Bildung, Internationales, Urbane Kulturen KULT-ABT3 Betriebskostenzuschuss 2015 für die Münchner Theater für

Mehr

Antrag Nr / A der Stadtratsfraktion DIE GRÜNEN/RL vom

Antrag Nr / A der Stadtratsfraktion DIE GRÜNEN/RL vom Telefon: 0 233-26005 Telefax: 0 233-28645 Kulturreferat Seite 1 von 6 Büro der Referatsleitung KULT-BDR QR-Codes an städtischen Sehenswürdigkeiten Antrag Nr. 08-14 / A 04147 der Stadtratsfraktion DIE GRÜNEN/RL

Mehr

Bildung und Sport Geschäftsbereich A Fachabteilung 4 Grund-, Mittelund Förderschulen RBS-A-F4

Bildung und Sport Geschäftsbereich A Fachabteilung 4 Grund-, Mittelund Förderschulen RBS-A-F4 Telefon: 0 233-83940 Telefax: 0 233-83944 Seite Referat 1 von für 6 Bildung und Sport Geschäftsbereich A Fachabteilung 4 Grund-, Mittelund Förderschulen RBS-A-F4 Anhörungsverfahren zur Änderung der Mittelschulorganisation

Mehr

Kreisverwaltungsreferat

Kreisverwaltungsreferat Telefon: 0 233-39972 Telefax: 0 233-989-39972 Kreisverwaltungsreferat Seite 1 von 5 Hauptabteilung III Straßenverkehr Verkehrsmanagement Strategische Konzepte und Grundsatzangelegenheiten KVR-III/111 CarSharing

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft FB V

Referat für Arbeit und Wirtschaft FB V Telefon: 233 2 75 14 Telefax: 233 2 11 36 Alexander Doll Referat für Arbeit und Wirtschaft FB V Anbindung Bus 162; S-Bahn Untermenzing Empfehlung Nr. 02-08 / E 0873 der Bürgerversammlung des 23. Stadtbezirkes

Mehr

Bildung und Sport Vereinsförderung, Zuschüsse RBS-SPA-V13

Bildung und Sport Vereinsförderung, Zuschüsse RBS-SPA-V13 Telefon: 0 233-83730 Telefax: 0 233-83750 Seite Referat 1 von 6für Bildung und Sport Vereinsförderung, Zuschüsse RBS-SPA-V13 Förderung der Münchner Sportvereine Sportbetriebspauschale 2014 Sitzungsvorlage

Mehr

Beschluss der gemeinsamen Sitzung des Finanzausschusses und des Ausschusses für Arbeit und Wirtschaft am (VB) Öffentliche Sitzung

Beschluss der gemeinsamen Sitzung des Finanzausschusses und des Ausschusses für Arbeit und Wirtschaft am (VB) Öffentliche Sitzung Telefon 233-92 085 Telefax 233-28 998 Telefon 233 22 858 Stadtkämmerei Referatsleitung Referat für Arbeit und Wirtschaft Stadtwerke München GmbH; Vereinbarung über die Nutzung städtischer Grundstücke Personennahverkehrs

Mehr

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN-HAI-32-3

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN-HAI-32-3 Telefon: 233-27921 Telefax: 233-21797 Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN-HAI-32-3 Ausbau Isarring / Ifflandstraße Empfehlungen: a) Stellungnahme der LHM zur Machbarkeitsstudie Ein

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische Telefon: 233-25323 Telefax: 233-22734 Herr Fischer Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- und beschäftigungspolitische Grundsatzfragen Münchner Wissenschaftstage Antrag Nr. 02-08 / A 03885 von

Mehr

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Telefon: 233-25506 Telefax: 233-22734 Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Wirtschaftsförderung Förderung ökologisch vorbildlicher Elektromobilität regenerative Stromquellen auch für Tram und U-Bahn

Mehr

Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung I Sicherheit und Ordnung. Gewerbe Waffen/Jagd/Fischerei KVR-I/212

Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung I Sicherheit und Ordnung. Gewerbe Waffen/Jagd/Fischerei KVR-I/212 Telefon: 233-44634 Telefax: 233-44636 Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung I Sicherheit und Ordnung. Gewerbe Waffen/Jagd/Fischerei KVR-I/212 Neue jagdrechtliche Zuständigkeiten beim KVR Antrag Nr. 02-08/A

Mehr

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Telefon: 233-22605 Telefax: 233-21136 Angelika Schultze Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Flughafen München GmbH (FMG) und Beteiligungsgesellschaften Aktualisierung des FMG-Gesellschaftsvertrages

Mehr

Referat für Bildung und Sport

Referat für Bildung und Sport Telefon: 233 84 17 0 Telefax: 233 84 17 3 Referat für Bildung und Sport Zentrale Verwaltung Geschäftsleitung Abteilung Finanzen Vergabestelle 10 Haushalt 2012 Beschaffung lernmittelfreier Bücher für Grund-,

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft FB III

Referat für Arbeit und Wirtschaft FB III Telefon 16 2 86 19 Telefax 16 2 50 90 Referat für Arbeit und Wirtschaft FB III Weiterbildung von Arbeitslosen, Hartzige Zeiten für Arbeitslose Antrag Nr. 02-08 / A 02503 von Frau StRin Elisabeth Schosser

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Telefon: 233-21151 Telefax: 233-21136 Herr Kleemann Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Streckenverlängerung der Buslinie 59 an beiden Endhaltestellenpunkten Empfehlung Nr. 08-14/E00156

Mehr

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Telefon: 233-27514 Telefax: 233-21136 Alexander Doll Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV Kernenergiebonus für Münchner Strombezieher Antrag Nr. 08-14 / A

Mehr

Referat für Gesundheit und Umwelt Steuerungsunterstützung RGU-S-BM

Referat für Gesundheit und Umwelt Steuerungsunterstützung RGU-S-BM Telefon 233-4 76 08 Telefax 233-4 76 05 Frau Rauschenbach s-bm.rgu@muenchen.de Referat für Gesundheit und Umwelt Steuerungsunterstützung RGU-S-BM Privatisierung von Krankenhäusern - Auswirkung auf den

Mehr

Schul- und Kultusreferat Fachabteilung 3 Realschulen

Schul- und Kultusreferat Fachabteilung 3 Realschulen Telefon 2 33-2 65 72 Telefax 2 33-2 45 13 Schul- und Kultusreferat Fachabteilung 3 Realschulen Fortschreibung der Umwandlung der vierstufigen Realschulen in sechsstufige im Schuljahr 2003/04 Anlagen Beschluss

Mehr

Personal- und Organisationsreferat Personalbetreuung, Stellenwirtschaft P 2.11

Personal- und Organisationsreferat Personalbetreuung, Stellenwirtschaft P 2.11 Telefon 0 233-92245 Telefax 0 233-25926 Frau Seidel Personal- und Organisationsreferat Personalbetreuung, Stellenwirtschaft P 2.11 Neuorganisation des städtischen Wohnungsbestandes; Personalüberleitungsvertrag

Mehr

Das Lenbachhaus hat die Chance, die Arbeit von Hans-Peter Feldmann Laden direkt vom Künstler zu erwerben.

Das Lenbachhaus hat die Chance, die Arbeit von Hans-Peter Feldmann Laden direkt vom Künstler zu erwerben. Telefon: 0 233-82635 Telefax: 0 233-32004 Kulturreferat Seite 1 von 5 Direktion KULT-SGL-G Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau Ankauf eines Kunstwerkes - Öffentlicher Teil - Sitzungsvorlage

Mehr

Beschluss des Schul- und Sportausschusses des Stadtrates vom (SB) Öffentliche Sitzung

Beschluss des Schul- und Sportausschusses des Stadtrates vom (SB) Öffentliche Sitzung Telefon 233 32112 Telefax 233 32190 Schul- und Kultusreferat Sportamt MTV München von 1879 e.v.; Gewährung eines Zuschusses zur Großinstandsetzung der Boxräume im Keller des Sportgebäudes in der Häberlstraße

Mehr

Inhaltsverzeichnis: I. Vortrag des Referenten Anlass der Vorlage Inhalt der Satzungsänderung Vorstand der Stadtsparkasse 3

Inhaltsverzeichnis: I. Vortrag des Referenten Anlass der Vorlage Inhalt der Satzungsänderung Vorstand der Stadtsparkasse 3 Telefon 233 9 20 85 Telefax 233 2 89 98 Thomas Baier Stadtkämmerei HA I/1 Stadtsparkasse München; Änderung der Satzung; Erweiterung des Vorstandes Anlage Änderungssatzung Stellungnahme POR Sitzungsvorlage

Mehr

Beschluss der Vollversammlung des Stadtrates vom Öffentliche Sitzung

Beschluss der Vollversammlung des Stadtrates vom Öffentliche Sitzung Telefon: 324686-17 Telefax: 324686-20 Telefon: 16 22288 (GL) Az: 612/GL/00 Großmarkthalle Änderung der Betriebssatzung der Großmarkthalle München; Umstellung auf Euro Beschluss der Vollversammlung des

Mehr

Erhöhung der Zuwendung ab dem Jahr 2009 und Freigabe der erhöhten Zuwendung 2009

Erhöhung der Zuwendung ab dem Jahr 2009 und Freigabe der erhöhten Zuwendung 2009 Telefon: 0 233-24429 Telefax: 0 233-27776 Kulturreferat Seite 1 von 6 Abteilung 1 Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film, Literatur, Musik, Stadtgeschichte, Wissenschaft KULT-ABT1 Nord-Süd-Forum München

Mehr

Sozialreferat. Telefסּn: Telefax: Amt für Soziale Sicherung S-I-WH 1

Sozialreferat. Telefסּn: Telefax: Amt für Soziale Sicherung S-I-WH 1 Telefסּn: 0 233-48515 Telefax: 0 233-989 48515 Sozialreferat Seite 1 von 7 Amt für Soziale Sicherung S-I-WH 1 Höhe der Regelsätze nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) Erhöhter Regelsatz der

Mehr

Kommunalreferat Grundstücksverkehr

Kommunalreferat Grundstücksverkehr Telefon 16-24796 Telefax 16-21238 Az: 912/67/S/98/Ha. Kommunalreferat Grundstücksverkehr Erwerb der Eisenbahnerwohnungen Sitzungsvorlage Nr. 02-08 / V 00818 2 Anlagen Beschluss des Kommunalausschusses

Mehr

und Umwelt Umweltschutz Immissionsschutz, ÖKOPROFIT, Innenraumschadstoffe RGU-UW 24

und Umwelt Umweltschutz Immissionsschutz, ÖKOPROFIT, Innenraumschadstoffe RGU-UW 24 Telefon: 0 233-47749 Telefax: 0 233-47742 Seite Referat 1 von 5für Gesundheit und Umwelt Umweltschutz Immissionsschutz, ÖKOPROFIT, Innenraumschadstoffe RGU-UW 24 Vertrauensschutz für Windkraftanlagen,

Mehr

Kulturreferat Abteilung 3 Kulturelle Bildung, Internationales, Urbane Kulturen KULT-ABT3

Kulturreferat Abteilung 3 Kulturelle Bildung, Internationales, Urbane Kulturen KULT-ABT3 Telefon: 0 233-28566 Telefax: 0 233-27776 Kulturreferat Abteilung 3 Kulturelle Bildung, Internationales, Urbane Kulturen KULT-ABT3 Seite 1 von 6 Europäisches Chorfestival Various Voices 2018 nach München

Mehr

Schul- und Kultusreferat Rechtsabteilung

Schul- und Kultusreferat Rechtsabteilung Telefon 16-26593 Telefax 16-20359 Schul- und Kultusreferat Rechtsabteilung Einführung des Euro Umstellung von Rechtsinstrumenten hier: Satzung zur Änderung der Satzung über die Gebühren für den Besuch

Mehr

Kreisverwaltungsreferat

Kreisverwaltungsreferat Telefon: 0 233-27540 Telefax: 0 233-27507 Kreisverwaltungsreferat Seite 1 von 5 Hauptabteilung I Sicherheit und Ordnung.Gewerbe Gewerbeangelegenheiten gewerblicher Kraftverkehr KVR-I/43 Änderung der Verordnung

Mehr

Referat für Bildung und Sport Zentrale Verwaltung Geschäftsleitung Abteilung Finanzen Vergabestelle 10

Referat für Bildung und Sport Zentrale Verwaltung Geschäftsleitung Abteilung Finanzen Vergabestelle 10 Telefon: 233 8 41 70 Telefax: 233 8 41 73 Referat für Bildung und Sport Zentrale Verwaltung Geschäftsleitung Abteilung Finanzen Vergabestelle 10 Haushalt 2011 Beschaffung lernmittelfreier Bücher für Grund-,

Mehr

Beschluss der Vollversammlung des Stadtrates vom Öffentliche Sitzung

Beschluss der Vollversammlung des Stadtrates vom Öffentliche Sitzung Telefon: 0 233-48336 Telefax: 0 233-98948042 Sozialreferat Seite 1 von 5 Gesellschaftliches Engagement Firmenengagement und Spenden S-GE/CSR Umsetzung der Handlungsempfehlungen Spenden an das Sozialreferat

Mehr

Stadtkämmerei HA II/22

Stadtkämmerei HA II/22 Telefon: 089/233-92114 Telefax: 089/233-28998 Az. 915-32-2299 Stadtkämmerei HA II/22 Aufnahme eines Förderdarlehens der LfA Förderbank Bayern zur Finanzierung neuer Gas-Otto-Motoren beim Klärwerk Gut Großlappen

Mehr

Stadtkämmerei Referatsleitung

Stadtkämmerei Referatsleitung Telefon: 0 233-92 085 Telefax: 0 233-989 92 085 Stadtkämmerei Referatsleitung Schnelle und unkomplizierte Hilfe für Bombenopfer Antrag Nr. 08-14 / A 03625 von Herrn StR Richard Quaas, Frau StRin Mechthilde

Mehr

Büro 3. Bürgermeister

Büro 3. Bürgermeister Telefon: 233 92482 Telefax: 233 26505 Büro 3. Bürgermeister Bewerbung der Landeshauptstadt München um die Ausrichtung der WALK21 Konferenz 2013 in München a) Bewerbung und Konzeption zur Durchführung der

Mehr

Kreisverwaltungsrefera

Kreisverwaltungsrefera Telefon: 0 233-44000 Telefax: 0 233-44503 Kreisverwaltungsrefera Seite 1 von 6 t Referatsleitung KVR-RL Datenschutz Skandal im KVR - Wer schützt die Münchner Bürgerinnen und Bürger? Der Datenmissbrauch

Mehr

Kommunalreferat Landwirtschaftliche Betriebe

Kommunalreferat Landwirtschaftliche Betriebe Telefon16-16/23969 Telefax16-16/26057 Az: 643/KR/00 der Landeshauptstadt München; 2 Wirtschaftsplanänderung 2000 Beschluss der Vollversammlung des Stadtrates vom 31.01.2001 Öffentliche Sitzung I. Vortrag

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV Telefon 16-2 53 27 Telefax 16-2 11 36 Frau Lang-Hornfeck Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Stadtwerke und MVV Stadtwerke München GmbH; Senkung der Wasser- und Energiekosten bei Schwimmbädern

Mehr

Referat für Stadtplanung. und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/20 VS. Telefon: Telefax:

Referat für Stadtplanung. und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/20 VS. Telefon: Telefax: Telefon: 233-28565 Telefax: 233-24213 Referat für Stadtplanung Seite 1 von 6 und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/20 VS Vorhabenbezogener Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 2021 Angererstraße 9 (Flurst.

Mehr

Stadtkämmerei SKA-HAI/1

Stadtkämmerei SKA-HAI/1 Telefon: 089/233-92139 Telefax: 089/233-92400 Stadtkämmerei SKA-HAI/1 Tischvorlage zur Beschlussvorlage Fassung 19.04.2016 Städtisches Klinikum München GmbH (StKM) Gründung einer Qualifizierungsgesellschaft

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- u. beschäftigungspolitische

Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- u. beschäftigungspolitische Telefon 233-22669 Telefax 233-22734 Karsten Böhm Referat für Arbeit und Wirtschaft Wirtschafts- u. beschäftigungspolitische Grundsatzfragen Resolution des Stadtrates der Landeshauptstadt München Menschenrechte

Mehr

Baureferat Verwaltung und Recht

Baureferat Verwaltung und Recht Telefon: 233-60120 Telefax: 233-60115 Baureferat Verwaltung und Recht Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes im Stadtbezirk 13 Bogenhausen Widmung der Gesamtstrecke der Else-Lasker-Schüler-Straße

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Fehler! AutoText- Eintrag nicht definiert. Telefon 233-22605 Telefax 233-21136 Frau Schultze M:\FB_V\FMG\3 Gremien\1 Stadt\1 Stadtratsanträge, Stadtratsanfragen, Beschlüsse\2 Stadtratsanträge\Antrag 21_05_2008

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Veranstaltungen

Referat für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Veranstaltungen Telefon: 16-30291 Telefax: 16-30222 Hans Spindler Referat für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Veranstaltungen Oktoberfest 2006; o Zulassung des Bayer. Sportschützenbundes und der Armbrustschützengilde

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Fremdenverkehrsamt Marketing Kongressbüro München FVA-MA/KB

Referat für Arbeit und Wirtschaft Fremdenverkehrsamt Marketing Kongressbüro München FVA-MA/KB Telefon: 30217 Telefax: 30251 Barbara Kaspereit Referat für Arbeit und Wirtschaft Fremdenverkehrsamt Marketing Kongressbüro München FVA-MA/KB Germany Travel Mart ( GTM ), geplant 27. 29. 4. 2008 Sitzungsvorlage

Mehr

Bekanntgabe in der Sitzung des Kulturausschusses vom 17.09.2015 Öffentliche Sitzung

Bekanntgabe in der Sitzung des Kulturausschusses vom 17.09.2015 Öffentliche Sitzung Telefon: 0 480983206 Telefax: 0 480983233 Münchner Seite 1 von 5 Stadtbibliothek Geschäftsleitung kult-bibl-gl Onleihe und Datenbanken in der Münchner Stadtbibliothek Positive Auswirkungen des erhöhten

Mehr

Bildung und Sport Pädagogisches Institut

Bildung und Sport Pädagogisches Institut Telefon: 233-26679 Telefax: 233-28749 Seite Referat 1 für Bildung und Sport Pädagogisches Institut Hearing zum Thema Mobbing an Schulen Antrag Nr. 14-20/A02384 der Stadtratsfraktionen Die Grünen rosa Liste,

Mehr

Kommunalreferat Vermessungsamt

Kommunalreferat Vermessungsamt Telefon: 233 (quer 16) - 24396 Telefax: 233 (quer 16) - 21146 Az: 12/2008 Kommunalreferat Vermessungsamt Straßenbenennung im 5. Stadtbezirk Au-Haidhausen Imma-Mack-Weg Antrag des Bezirksausschusses 5 Au-Haidhausen

Mehr

Kulturreferat Fachgebiet 10 Stadtgeschichte

Kulturreferat Fachgebiet 10 Stadtgeschichte Telefon 2 33 2 59 08 Telefax 2 33 2 12 69 Kulturreferat Fachgebiet 10 Stadtgeschichte Preisvergabe für den Geschichtswettbewerb 1999/2000 Fremde Heimat. Zur Geschichte der Ausländer in München Beschluss

Mehr

Sozialreferat Amt für Wohnen und Migration S III-M/L

Sozialreferat Amt für Wohnen und Migration S III-M/L Telefon: 233-40460 Telefax: 233-40699 Sozialreferat Amt für Wohnen und Migration S III-M/L Wird die GU Heinrich-Wieland-Straße zu einem Ausreisezentrum umfunktioniert? Antrag Nr. 1705 der Stadtratsfraktion

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Marketing/Werbung

Referat für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Marketing/Werbung Telefon: 233-30283 Telefax: 233-30336 Gertraud Ruml Referat für Arbeit und Wirtschaft Tourismusamt Marketing/Werbung Sitzungsvorlage Nr.: 08-14 / V 00427 Beschluss des Ausschusses für Arbeit und Wirtschaft

Mehr

und Umwelt Steuerungsunterstützung Controlling und Strategie RGU-S-CS

und Umwelt Steuerungsunterstützung Controlling und Strategie RGU-S-CS Telefon: 0 233-47627 Telefax: 0 233-47605 Seite Referat 1 von 5für Gesundheit und Umwelt Steuerungsunterstützung Controlling und Strategie RGU-S-CS Wirtschaftsplan 2018 für das Sondervermögen Anwesen Schloss

Mehr

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Kommunale Beschäftigungspolitik und Qualifizierung Münchner Jugendsonderprogramm

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Kommunale Beschäftigungspolitik und Qualifizierung Münchner Jugendsonderprogramm Telefon: 233-25156 Telefax: 233-25090 Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Kommunale Beschäftigungspolitik und Qualifizierung Münchner Jugendsonderprogramm Sitzungsvorlage Nr. 14-20 / V 10430 Bekanntgabe

Mehr

Kommunalreferat Immobiliendienstleistungen

Kommunalreferat Immobiliendienstleistungen Telefon: 0 233-24546 Telefax: 0 233-21200 Az.: KR-ID-IFM-SK Kommunalreferat Immobiliendienstleistungen Vergabe der Sicherungsdienstleistungen für das Oktoberfest 2017, Vertragserweiterung 2. Stadtbezirk

Mehr

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/20 VS

Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/20 VS Telefon: 233-2 85 65 Telefax: 233-2 42 13 Referat für Stadtplanung und Bauordnung Stadtplanung PLAN HA II/20 VS Mercedes-Stern; Rücknahme der Rechtsmittel gegen den Bescheid der Regierung von Oberbayern

Mehr

Beschluss des Verwaltungs- und Personalausschusses vom (VB) Öffentliche Sitzung

Beschluss des Verwaltungs- und Personalausschusses vom (VB) Öffentliche Sitzung Telefon: 233-92447 Telefax: 233-28128 Direktorium D-I/CS Anerkennung von Bürgerschaftlichem Engagement in München; Einführung eines Gutscheinheftes Sitzungsvorlage Nr. 08-14 / V 09253 3 Anlagen Beschluss

Mehr

Bildung und Sport Strategisches kommunales Bildungsmanagement RBS-KB-S

Bildung und Sport Strategisches kommunales Bildungsmanagement RBS-KB-S Telefon: 0 33-83510 Telefax: 0 33-83535 Telefon: 0 33-84391 Telefax: 0 33-84469 Seite Referat 1 von 5für Bildung und Sport Strategisches kommunales Bildungsmanagement RBS-KB-S Abteilung KITA RBS-KITA Einrichtung

Mehr

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft

Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Telefon: 233-22605 Telefax: 233-21136 Angelika Schultze Seite Referat 1 für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Flughafen München GmbH (FMG) Bericht über das Qualitätssicherungsgutachten zur Bedarfsprognose

Mehr

Kommunalreferat Grundstücksverkehr

Kommunalreferat Grundstücksverkehr Telefon: 0 233-27562 Telefax: 0 233-21238 Az.: 912/256/N/09 Kommunalreferat Grundstücksverkehr Erwerb einer Grundstücksteilfäche 3. Stadtbezirk Maxvorstadt Sitzungsvorlage Nr. 08-14 / V 06780 Flst. 5469/1

Mehr

Bildung und Sport Vereinsförderung, Zuschüsse RBS-SPA-V1

Bildung und Sport Vereinsförderung, Zuschüsse RBS-SPA-V1 Telefon: 0 233-83729 Telefax: 0 233-989 83729 Seite Referat 1 von 5für Bildung und Sport Vereinsförderung, Zuschüsse RBS-SPA-V1 Schützengesellschaft 12 Apostel Verlängerung des Mietvertrages über Räumlichkeiten

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement

Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Fehler! AutoText-Eintrag nicht definiert. Telefon 16-22605 Telefax 16-21136 Frau Schultze N:\FB_V\FMG\STRV\Antrag 17.06.03 Taxi FMG.doc Referat für Arbeit und Wirtschaft Beteiligungsmanagement Taxi-Anbindung

Mehr

Bildung und Sport Zentrales Immobilienmanagement (Gebäude- und Grundstücksverwaltung RBS-ZIM-ImmoV-West

Bildung und Sport Zentrales Immobilienmanagement (Gebäude- und Grundstücksverwaltung RBS-ZIM-ImmoV-West Telefon: 0 233-83648 Telefax: 0 233-83680 Seite Referat 1 von für 6 Bildung und Sport Zentrales Immobilienmanagement (Gebäude- und Grundstücksverwaltung RBS-ZIM-ImmoV-West Generalinstandsetzung und Umbau

Mehr

Kreisverwaltungsreferat

Kreisverwaltungsreferat Telefon: 0 233-23000 Telefax: 0 233-989 23000 Kreisverwaltungsreferat Seite 1 von 5 Hauptabteilung II Einwohnerwesen KVR-II/L Bayern schiebt Illegale ab München macht Druck beim Freistaat! Antrag Nr. 08-14

Mehr

Referat für Arbeit und Wirtschaft Geschäftsleitung Wirtschaftsförderung Standortmarketing

Referat für Arbeit und Wirtschaft Geschäftsleitung Wirtschaftsförderung Standortmarketing Telefon: 233 24952 Telefax: 233 27651 Tanja Botsch Telefon: 233 24782/26180 Telefax: 233 27966 Katrin Kinder Rainer Kreuzer Referat für Arbeit und Wirtschaft Geschäftsleitung Wirtschaftsförderung Standortmarketing

Mehr