KfW Programmübersicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KfW Programmübersicht"

Transkript

1 KfW Wohneigentumsprogramm (124) Fördervoraussetzungen/ Antragsberechtigte Förderung der langfristigen Finanzierung des Baus oder Erwerbs von selbstgenutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen in Deutschland durch sollzinsgünstige Darlehen für die auf den nachstelligen Beleihungsraum anfallenden Kosten. Antragsberechtigt sind alle Privatpersonen, die selbstgenutztes Wohneigentum erwerben. Kredithöhe max. EUR ,00 pro Wohneinheit vermietete Wohnflächen sind von der Bemessungsgrundlage (Gesamtkosten) in Abzug zu bringen Konditionierung Bereitstellungsprovision 0,25 % p. M. für noch nicht ausgezahlte Kreditbeträge, beginnend 2 Bankarbeitstage und vier Monate nach Zusagedatum der KfW Auszahlungskurs 100 % Sollzins gem. Konditionentableau der KfW; wird von der KfW bei Zusage festgelegt Sollzinsgarantie der KfW: Es gilt der jeweils günstigere Sollzins vom Tag des Antragseingangs bei der KfW oder vom Tag der Zusage durch die KfW. 1. Sollzinsbindung 5 Jahre oder 10 Jahre ; bei endfälligen Darlehen: 8 Jahre Sollzinsfälligkeit monatlich zum Monatsultimo Tilgungsart Annuitätendarlehen, fällig monatlich zum Monatsultimo; Tilgungssatz berechnet auf die Vertragslaufzeit unter Berücksichtigung von 1 bis 5 Tilgungsfreijahren endfälliges Darlehen mit Tilgungsaussetzung gegen Abtretung eines neu abzuschließenden Bausparvertrags der BHW Bausparkasse AG in Darlehenshöhe mit Zuteilung zum Ende der Laufzeit (nur Variante 8 Jahre Zinsbindung / 8 Jahre Laufzeit) Tilgungsfreijahre 1 bis max. 3 Jahre 1 bis max. 5 Jahre 8 Jahre (endfällig) Laufzeit 4 bis 20 Jahre 4 bis 35 Jahre 8 Jahre Abruffrist Besicherung Auszahlung Nichtabnahmekosten 12 Monate, automatische Verlängerung durch die KfW vier mal um jeweils 6 Monate, somit Verlängerung der Abruffrist um max. 24 Monate Grundschulden grds. in einer Summe, max. jedoch in zwei Teilbeträgen Bis zum Zeitpunkt der Nichtabnahme anfallende Bereitstellungsprovision. Die KfW ist unverzüglich über die Nichtabnahme zu unterrichten. Verwendungsnachweis Nachweis der Selbstnutzung; nur intern gegenüber der Bank KfW prüft die Mittelverwendung stichprobenartig Sondertilgung / Kündigung / Vorzeitige Rückzahlung Rückzahlung grundsätzlich nur zum Sollzinsanpassungstermin möglich; nach Abstimmung mit der KfW gegen Zahlung von VE auch vorzeitige Vollrückzahlung Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 1 von 9

2 KfW- Programm Energieeffizient Sanieren (151/152) Fördervoraussetzungen/ Antragsberechtigte Finanzierung von Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO2-Ausstoßes bei bestehenden Wohngebäuden mit Bauantrag/Bauanzeige vor dem Finanziert werden: - im Programm 151 KfW-Effizienzhaus 115 (EnEV 2009 ) KfW-Effizienzhaus 100 (EnEV 2009 ) KfW-Effizienzhaus 85 (EnEV 2009 ) KfW-Effizienzhaus 70 (EnEV 2009 ) KfW-Effizienzhaus 55 (EnEV 2009 ) KfW-Effizienzhaus Denkmal (EnEV 2009 ) - im Programm 152: Einzelmaßnahmen bzw. Einzelmaßnahmenkombinationen ( (z.b. Wärmedämmung, Erneuerung der Fenster, Austausch der Heizung, nähere Einzelheiten zu Technischen Mindestanforderung sind dem KfW-Merkblatt nebst Anlage zu entnehmen) incl. Förderung von Baudenkmalen oder sonstiger besonders erhaltungswerter Bausubstanz im Programm 151/152 Bei Kauf/Ersterwerb oder Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 55, Kauf/Ersterwerb oder Sanierung zum KfW-Effizienzhaus Denkmal, Sanierung von denkmalgeschützten Wohngebäuden zu einem sonstigen KfW Effizienzhaus, Einzelmaßnahmen bei Sanierung von Baudenkmalen oder sonstiger besonders erhaltungswerter Bausubstanz sind die energetische Fachplanung und Baubegleitung durch einen Sachverständigen verpflichtend nachzuweisen; bei den übrigen KfW-Effizienzhäusern wird die Baubegleitung durch einen Sachverständigen empfohlen. Zu den zugelassenen Sachverständigen und deren Aufgaben siehe KfW-Merkblatt nebst Anlage Technische Mindestanforderungen. Ein Zuschuss zu den Kosten der Baubegleitung kann direkt bei der KfW im Programm 431 beantragt werden (s.u.). Beim Einbau von Heizungen ist stets ein hydraulischer Abgleich vorzunehmen. Die Arbeiten sind von einem Fachunternehmen durchzuführen. Kombination m. öffentl. Mitteln eingeschränkt möglich. (Einzelheiten s. KfW-Merkblatt) Antragsberechtigt sind alle Träger von Investitionsmaßnahmen an /Ersterwerber von selbstgenutzten oder vermieteten Wohngebäuden oder Eigentumswohnungen(z. B. Privatpersonen, Wohnungsunternehmen etc.) Für die mit diesen Programmen geförderte Inanspruchnahme von Handwerkerleistungen für Modernisierungsmaßnahmen ist eine steuerliche Förderung gemäß 35 a Absatz 3 EstG (Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen) ausgeschlossen. Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 2 von 9

3 KfW- Programm Energieeffizient Sanieren (151/152) Kredithöhe bis zu 100 % der Investitionskosten einschl. Nebenkosten (Architekt, Energiesparberatung etc.) max. EUR ,00 pro Wohneinheit bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus max. EUR ,00 je Wohneinheit bei Einzelmaßnahmen bzw. Einzelmaßnahmen- Kombinationen zzgl. Tilgungszuschuss (nur bei KfW-Effizienzhaus): 2,5 % des Zusagebetrages bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 115 (EnEV 2009 ) 5,0 % des Zusagebetrages bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 100 (EnEV 2009 ) 7,5 % des Zusagebetrages bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 85 (EnEV 2009 ) 10,0 % des Zusagebetrages bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 70 (EnEV 2009 ) 12,5 % des Zusagebetrages bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 55 (EnEV 2009 ) 2,5 % des Zusagebetrages bei Sanierung zum KfW-Effizienzhaus Denkmal (EnEV 2009 ) ggf. Zuschuss für Baubegleitung (gesondert zu beantragen bei der KfW, mit Pr. 431, s.u.) Konditionierung Bereitstellungsprovision 0,25 % p. M. für noch nicht ausgezahlte Kreditbeträge, beginnend 2 Bankarbeitstage und zwölf Monate nach Zusagedatum der KfW Auszahlungskurs 100 % Sollzins gem. Konditionentableau der KfW; wird von der KfW bei Zusage festgelegt 1. Sollzinsbindung 10 Jahre Sollzinsgarantie der KfW: Es gilt der jeweils günstigere Sollzins vom Tag des Antragseingangs bei der KfW oder vom Tag der Zusage durch die KfW. Sollzinsfälligkeit Tilgungsart monatlich zum Monatsultimo Annuitätendarlehen, fällig monatlich zum Monatsultimo; Tilgungssatz berechnet auf die Vertragslaufzeit von max.. 30 Jahren unter Berücksichtigung von 1 bis max. 5 Tilgungsfreijahren Tilgungsfreijahre 1 bis 2 Jahre 1 bis 3 Jahre 1 bis 5 Jahre Laufzeit 4 bis 10 Jahre 4 bis 20 Jahre 4 bis 30 Jahre Abruffrist Besicherung 12 Monate, automatische Verlängerung durch die KfW vier mal um jeweils 6 Monate, somit Verlängerung der Abruffrist um max. 24 Monate Bankübliche Sicherheiten (z. B. Grundschulden) Auszahlung in einer Summe oder in Teilbeträgen Der Mitteleinsatz muss 3 Monate nach Abruf erfolgen. Nichtabnahmekosten keine Die KfW ist unverzüglich über die Nichtabnahme zu unterrichten. Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 3 von 9

4 KfW- Programm Energieeffizient Sanieren (151/152) Verwendungsnachweis Innerhalb von 9 Monaten nach Vollauszahlung sind Originalrechnungen über förderfähige Maßnahmen in Darlehenshöhe vorzulegen. Aus den Rechnungen müssen insbesondere die Anschrift des Investitionsobjektes, die förderfähige Maßnahme und das Datum der Durchführung hervorgehen; weiterhin müssen die Arbeitskosten der ausführenden Fachunternehmen gesondert ausgewiesen werden. Bei Heizungserneuerung sowie bei einem Ersatz oder erstmaligem Einbau von Umwälzpumpen des Heizkreislaufs ist ein hydraulischer Abgleich durchzuführen. Dieser ist ebenfalls durchzuführen bei Dämmmaßnahmen, welche den Heizwärmebedarf QH des sanierten Gebäudes um mehr als 25 % reduzieren. In diesen Fällen muss zusätzlich die Bestätigung über die Durchführung des hydraulischen Abgleichs auf Vordruck der Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft e.v. (VdZ) - Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e. V. (http://www.intelligent-heizen.info/broschueren).vorgelegt werden. Material, dass durch den Bauherrn zum Einbau durch Fachunternehmen bereitgestellt wird, kann gegen Vorlage entsprechender Rechnungen mitfinanziert werden. Die Vorlage der Bestätigung über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahme- Energieeffizient Sanieren (KfW-Vordruck ), unterschrieben vom Darlehensnehmer und vom Sachverständigen, ist nach Durchführung der Maßnahme zwingend erforderlich. Der Vordruck ist der DSL Bank zur Bestätigung des frist- und sachgerechten Mitteleinsatzes und Weiterleitung an die KfW einzureichen. Die KfW prüft die Mittelverwendung stichprobenartig: 151: Die vollständigen Berechnungsunterlagen zum KfW-Effizienzhaus, die Rechnungen und sonstigen Nachweise und alle sonstige dafür relevanten Nachweise inkl. der Rechnungen sind vom Darlehensnehmer innerhalb der ersten Zinsbindungsfrist aufzubewahren und der KfW auf Verlangen vorzulegen. Beim KfW-Effizienzhaus 55, KfW Effizienzhaus Denkmal, oder Sanierung von denkmalgeschützten Wohngebäuden zu einem sonstigen KfW Effizienzhaus ist zusätzlich die dokumentierte energetische Fachplanung und Baubegleitung aufzubewahren. Die KfW behält sich eine jederzeitige "Vor-Ort-Kontrolle" der geförderten Gebäude/Maßnahmen einschließlich der Berechnungsunterlagen und Nachweise vor. 152: Alle relevanten Nachweise inkl. der Rechnungen sind vom Darlehensnehmer innerhalb der ersten Zinsbindungsfrist aufzubewahren und der KfW auf Verlangen vorzulegen. Bei Sanierung von Baudenkmalen oder sonstiger besonders erhaltungswerter Bausubstanz im Rahmen von Einzelmaßnahmen ist zusätzlich die dokumentierte energetische Fachplanung und Baubegleitung aufzubewahren.die KfW behält sich eine jederzeitige "Vor-Ort- Kontrolle" der geförderten Gebäude/Maßnahmen einschließlich der Berechnungsunterlagen und Nachweise vor. Sondertilgung / Kündigung / Vorzeitige Rückzahlung Eine vorzeitige Rückzahlung des gesamten Darlehens oder in Teilbeträgen ist innerhalb der ersten Sollzinsbindungsfrist zum Monatsultimo in Teilbeträgen von mind EUR ohne Kosten möglich Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 4 von 9

5 KfW- Programm Energieeffizient Bauen (153) - Hinweis: Programm 154 ist ab entfallen Fördervoraussetzungen/ Antragsberechtigte Finanzierung der Errichtung, Herstellung oder des Ersterwerbs von KfW-Effizienzhaus 70 (EnEV 2009 ) KfW-Effizienzhaus 55 (EnEV 2009 ) (auch als Passivhaus) KfW-Effizienzhaus 40 (EnEV 2009 ) (auch als Passivhaus) incl. Förderung von Baudenkmalen oder sonstiger besonders erhaltungswerter Bausubstanz im Programm 153 (Herstellung von neuem Wohnraum durch Umwidmung) Beim KfW-Effizienzhaus 40 und 55/Passivhaus sowie bei Förderung von Baudenkmalen oder sonstiger besonders erhaltenswerter Bausubstanz sind die energetische Fachplanung und Baubegleitung durch einen Sachverständigen verpflichtend nachzuweisen. Zu den zugelassenen Sachverständigen und deren Aufgaben siehe KfW-Merkblatt nebst Anlage Technische Mindestanforderungen. Kombination m. öffentl. Mitteln eingeschränkt möglich (Einzelheiten s. KfW-Merkblatt). Antragsberechtigt sind alle Bauherren oder Ersterwerber von neuen Wohngebäuden oder Eigentumswohnungen zur Selbstnutzung oder Vermietung (z. B. Privatpersonen, Wohnungsunternehmen.) Kredithöhe Bis zu 100 % der Bauwerkskosten (ohne Grundstück), max. EUR je Wohneinheit Gewährung eines Tilgungszuschuss mit Nachweis des erreichten KfW-Effizienzhaus Niveaus von 10 % des Zusagebetrages für KfW-Effizienzhaus 40 5 % des Zusagebetrages für KfW-Effizienzhaus 55 / Passivhaus Konditionierung Bereitstellungsprovision 0,25 % p. M. für noch nicht ausgezahlte Kreditbeträge, beginnend 2 Bankarbeitstage und zwölf Monate nach Zusagedatum der KfW (Pr. 153/154) Auszahlungskurs 100 % Sollzins gem. Konditionentableau der KfW; wird von der KfW bei Zusage festgelegt Sollzinsgarantie der KfW: Es gilt der jeweils günstigere Sollzins vom Tag des Antragseingangs bei der KfW oder vom Tag der Zusage durch die KfW. 1. Sollzinsbindung 10 Jahre, bei endfälligen Darlehen: 8 Jahre Sollzinsfälligkeit monatlich zum Monatsultimo Tilgungsart Annuitätendarlehen, fällig monatlich zum Monatsultimo, Tilgungssatz berechnet auf die Vertragslaufzeit von max. 30 Jahren unter Berücksichtigung von 1 bis max. 5 Tilgungsfreijahren endfälliges Darlehen mit Tilgungsaussetzung gegen Abtretung eines neu abzuschließenden Bausparvertrags der BHW Bausparkasse AG in Darlehenshöhe mit Zuteilung zum Ende der Laufzeit (nur Variante 8 Jahre Zinsbindung / 8 Jahre Laufzeit) Tilgungsfreijahre 1 bis 2 Jahre 1 bis 3 Jahre 1 bis 5 Jahre 8 Jahre (endfällig) Laufzeit 4 bis 10 Jahre 4 bis 20 Jahre 4 bis 30 Jahre 8 Jahre Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 5 von 9

6 KfW- Programm Energieeffizient Bauen (153) - Hinweis: Programm 154 ist ab entfallen Abruffrist Besicherung Auszahlung Nichtabnahmekosten Verwendungsnachweis 12 Monate, automatische Verlängerung durch die KfW vier mal um jeweils 6 Monate, somit Verlängerung der Abruffrist um max. 24 Monate ab Bankübliche Sicherheiten (z. B. Grundschulden) in einer Summe oder in Teilbeträgen Der Mitteleinsatz muss spätestens 3 Monate nach Abruf erfolgen. Keine Die KfW ist unverzüglich über die Nichtabnahme zu unterrichten. Es ist innerhalb von 9 Monaten nach Vollauszahlung der programm- und zeitgerechte Mitteleinsatz durch Vorlage von Rechnungskopien in Darlehenshöhe gegenüber der DSL Bank nachzuweisen. Weiterhin ist eine Bestätigung über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahme- Energieeffizient Bauen (KfW-Vordruck ), unterschrieben vom Sachverständigen und Darlehensnehmer, nach Durchführung der Maßnahme erforderlich. Der Vordruck ist der DSL Bank zur Bestätigung des frist- und sachgerechten Mitteleinsatzes und Weiterleitung an die KfW einzureichen. Die KfW prüft die Mittelverwendung stichprobenartig: Die vollständigen Berechnungsunterlagen zum KfW-Effizienzhaus sind vom Darlehensnehmer (auch beim Ersterwerb) innerhalb der ersten Zinsbindungsfrist aufzubewahren und der KfW auf Verlangen vorzulegen. Beim KfW-Effizienzhaus 40 und 55 (inklusive Passivhaus) sowie bei Förderung von Baudenkmalen oder sonstiger besonders erhaltenswerter Bausubstanz sind zusätzlich die dokumentierte energetische Fachplanung und Baubegleitung aufzubewahren. Die KfW behält sich eine jederzeitige "Vor-Ort-Kontrolle" der geförderten Gebäude/Maßnahmen einschließlich der Berechnungsunterlagen und Nachweise vor. Sondertilgung / Kündigung / Vorzeitige Rückzahlung Eine vorzeitige Rückzahlung des gesamten Darlehens oder in Teilbeträgen ist innerhalb der ersten Sollzinsbindungsfrist zum Monatsultimo in Teilbeträgen von mind EUR ohne Kosten möglich Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 6 von 9

7 KfW Altersgerecht Umbauen - Kredit (159) Fördervoraussetzungen/ Antragsberechtigte Finanzierung von Maßnahmen zum Abbau von Barrieren im Wohnungsbaubestand: Förderbereiche 1. Wege zu Gebäuden und Wohnumfeldmaßnahmen 2. Eingangsbereich und Wohnungszugang 3. Vertikale Erschließung / Überwindung von Niveauunterschieden 4. Anpassung der Raumgeometrie 5. Maßnahmen an Sanitärräumen 6. Bedienelemente, Stütz und Haltesysteme, Orinetierung, Kommunikation 7. Gemeinschaftsräume, Mehrgenerationenwohnen Maßnahmen zur Herstellung von Barrierefreiheit entsprechend DIN Maßnahmen, mit denen der Standard Altersgerechte Wohnung/Altersgerechtes Haus erreicht wird (siehe KfW-Merkblatt) Im Programm 159 sind die Arbeiten von einem Fachunternehmen durchzuführen. Zu den weiteren Anforderungen siehe KfW-Merkblatt und Anlage zum KfW-Merkblatt Kombination m. öffentl. Mitteln eingeschränkt möglich. (Einzelheiten s. KfW-Merkblatt) Antragsberechtigt sind alle Träger von Investionsmaßnahmen an selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie Eigentumswohnungen; Ersterwerber von neu barrierereduzierten Wohngebäuden oder Eigentumswohnungen. Kredithöhe Bis zu 100 % der förderfähigen Kosten max. EUR ,00 pro Wohneinheit Konditionierung Bereitstellungsprovision 0,25 % p. M. für noch nicht ausgezahlte Kreditbeträge, beginnend 2 Bankarbeitstage und 4 Monate nach Zusagedatum der KfW. Auszahlungskurs 100 % Sollzins gem. Konditionentableau der KfW; wird von der KfW bei Zusage festgelegt 1. Sollzinsbindung 5 oder 10 Jahre Sollzinsgarantie der KfW: Es gilt der jeweils günstigere Sollzins vom Tag des Antragseingangs bei der KfW oder vom Tag der Zusage durch die KfW. Sollzinsfälligkeit Tilgungsart monatlich zum Monatsultimo Annuitätendarlehen, fällig monatlich zum Monatsultimo; Tilgungssatz berechnet auf die Vertragslaufzeit unter Berücksichtigung von 1 bis 5 Tilgungsfreijahren Tilgungsfreijahre 1 bis 2 Jahre 1 bis 3 Jahre 1 bis 5 Jahre Laufzeit 4 bis 10 Jahre 4 bis 20 Jahre 4 bis 30 Jahre Abruffrist 12 Monate, automatische Verlängerung durch die KfW vier mal um jeweils 6 Monate, somit Verlängerung der Abruffrist um max. 24 Monate Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 7 von 9

8 KfW Altersgerecht Umbauen - Kredit (159) Besicherung Auszahlung Bankübliche Sicherheiten (i. d. R. Grundschulden) in einer Summe oder in Teilbeträgen Nichtabnahmekosten Bis zum Zeitpunkt der Nichtabnahme anfallende Bereitstellungsprovision ab dem 4. Monat + 2 Bankarbeitstage nach Darlehenszusage durch die KfW. Die KfW ist unverzüglich über die Nichtabnahme zu unterrichten. Verwendungsnachweis Nur intern gegenüber der DSL Bank innerhalb von 9 Monaten nach Vollauszahlung durch Vorlage von Rechnungen der Fachunternehmen in Darlehenshöhe, aus denen auch die Arbeitskosten und die Einhaltung der Technischen Mindestanforderungen hervorgehen Weiterhin ist eine Bestätigung über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahme- Altersgerecht Umbauen (KfW-Vordruck ), unterschrieben vom Darlehensnehmer, nach Durchführung der Maßnahme zur Vorlage bei bei der Bank erforderlich. Bei Erreichen des Standards Altersgerechte Wohnung/Altersgerechtes Haus ist die Bestätigung des Sachverständigen zur Umsetzung auf diesem Vordruck erforderlich. Rechnungen sowie alle sonstigen Unterlagen zum Nachweis der Einhaltung der Fördervoraussetzungen sind vom Darlehensnehmer innerhalb der ersten Zinsbindungsfrist aufzubewahren und der KfW auf Verlangen vorzulegen.die KfW behält sich eine jederzeitige "Vor- Ort-Kontrolle" der gefördertengebäude/maßnahmen einschließlich der Berechnungsunterlagen und Nachweise vor. Sondertilgung / Kündigung / Vorzeitige Rückzahlung Rückzahlung grundsätzlich nur zum Sollzinsanpassungstermin möglich; nach Abstimmung mit der KfW gegen Zahlung von VE auch vorzeitige Vollrückzahlung Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 8 von 9

9 KfW-Programm Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss (430) und Sonderförderung (431) zur Information kein Kreditprogramm Investitionszuschuss (430) Alternativ zum Kreditprogramm 151/152 steht ab wieder das Investitionszuschussprogramm 430 zur Verfügung. Zuschuss für die Sanierung zum KfW-Effizienzhaus oder für Einzelmaßnahmen/Einzelmaßnahmekombinationen Je nach Förderstufe 5 % bis 17,5 % der Investitionskosten, max EUR bis max EUR pro Wohneinheit Zuschüsse unter 300 EUR werden nicht ausgezahlt (Mindestinvestitionssumme somit EUR) Der Zuschuss muss vom Kunden direkt bei der KfW beantragt werden. Für nähere Informationen siehe aktuelles Programmmerkblatt der KfW und Sonderförderung (431) Zuschuss für Baubegleitung (nur zusammen mit Programm 151/152): 50 % der förderfähigen Kosten (der Baubegleitung), maximal jedoch Euro pro Antragsteller und Investitionsvorhaben Zuschüsse bis 150 EUR werden nicht ausgezahlt. Der Zuschuss muss vom Kunden direkt bei der KfW beantragt werden. Für nähere Informationen siehe aktuelles Programmmerkblatt der KfW und Friedrich-Ebert-Allee Bonn Telefon: Internet: Seite 9 von 9

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 151 (KfW-Effizienzhaus, KfW-Effizienzhaus Denkmal für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz) Programmnummer 152 (Einzelmaßnahmen) Förderziel Finanzierung der energetischen

Mehr

KfW-Energieeffizient Sanieren

KfW-Energieeffizient Sanieren KfW-Energieeffizient Sanieren Was wird gefördert? Die Sanierung von Wohngebäuden mit dem Ziel der Energieeinsparung / CO2-Minderung. Es werden die KfW- Effizienzhäuser sowie Einzelmaßnahmen unterstützt.

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 151 (KfW-Effizienzhaus) Programmnummer 152 (Einzelmaßnahmen) Finanzierung der energetischen Sanierung von Wohngebäuden im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes. Das Förderprogramm

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 153 (KfW-Effizienzhaus) Förderziel Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes. Das Förderprogramm

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Langenselbold, 31. Mai 2012 Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 153 (KfW-Effizienzhaus) Förderziel Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms des Bundes". Das Förderprogramm

Mehr

KfW-Altersgerecht Umbauen

KfW-Altersgerecht Umbauen KfW-Altersgerecht Umbauen Was wird gefördert? Baumaßnahmen zur Reduzierung von Barrieren in Wohnimmobilien, z.b. Einbau von Aufzügen, Verbreiterung von Türen, Anpassung der Sanitärobjekte Wer ist antragsberechtigt?

Mehr

Bestätigung über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahmen

Bestätigung über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahmen Zurücksetzen Bestätigung über die antragsgemäße Durchführung der Maßnahmen Energieeffizient Sanieren - Kredit - (Programme 151/152) Über die durchleitende Bank Bitte füllen Sie die Bestätigung nach Abschluss

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Energieeffizienz in kirchlichen Einrichtungen: Finanzierung und öffentliche Förderung

Energieeffizienz in kirchlichen Einrichtungen: Finanzierung und öffentliche Förderung Energieeffizienz in kirchlichen Einrichtungen: Finanzierung und öffentliche Förderung Thomas Zuch, Betreuer Institutionelle Kunden Region Süd-West Wir sind eine Genossenschaftsbank mit christlichen Wurzeln

Mehr

Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln

Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln Energetische Gebäudesanierung Ein Informationsabend des Klimaschutzmanagements der Stadt Mönchengladbach am 22.10.2014, Volkshochschule Mönchengladbach Der Weg zu öffentlichen Fördermitteln Gliederung

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 430 Förderziel Investitionszuschüsse für die energetische Sanierung von Wohngebäuden im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes. Das Förderprogramm dient der Förderung von

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 153 (KfW-Effizienzhaus) Förderziel Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes. Das Förderprogramm

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 153 (KfW-Effizienzhaus) Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes Förderziel Förderziel Das Förderprogramm

Mehr

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Gera, 14.09.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455

Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455 Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455 Mai 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern

Mehr

Merkblatt - Ökologisch Bauen (144, 145)

Merkblatt - Ökologisch Bauen (144, 145) Page 1 of 5 Sie sind hier: Startseite > Service > Kreditantrag, Formulare, Merkblätter > Merkblätter > Bauen, Wohnen, Energie sparen > Merkblatt - Ökologisch Bauen (144, 145) Merkblatt - Ökologisch Bauen

Mehr

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1

Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 13.10.2011 Markus Elspaß 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause 1 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 2 Sparkasse Vest Recklinghausen Gut für Ihr Zuhause. 3 Fördermittelangebot der KfW Basisförderung

Mehr

Bestätigung nach Durchführung

Bestätigung nach Durchführung Zurücksetzen Bestätigung nach Durchführung Energieeffizient Sanieren - Kredit (Programme 151/152) Über das kreditausreichende Finanzierungsinstitut ("Hausbank") Bitte füllen Sie die Bestätigung nach Abschluss

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse Agenda Zielsetzung und Vorteile der Förderung Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank F Was kann alles

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Energieeffizient Sanieren - Kredit Programmnummer 151, 152

Energieeffizient Sanieren - Kredit Programmnummer 151, 152 Energieeffizient Sanieren - Kredit Programmnummer 151, 152 Finanzierung der energetischen Sanierung von Wohngebäuden im Rahmen des "CO 2-Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes Das Förderprogramm dient

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Förderprogramme für Wohnimmobilien

Förderprogramme für Wohnimmobilien Förderprogramme für Wohnimmobilien Ihr Vorhaben die passenden Förderdarlehen Neubau KfW-Programm Energieeffizient Bauen KfW-Wohneigentumsprogramm mit zusätzlicher SAB-Förderung SAB-Förderergänzungsdarlehen

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

EnEV 2007 EnEV 2009. Gültig ab 01.10.2009. Möglich bis zum 30.12.2009. KfW Haus 130 befristet bis 30.06.10! KfW Haus 100. KfW Haus 115.

EnEV 2007 EnEV 2009. Gültig ab 01.10.2009. Möglich bis zum 30.12.2009. KfW Haus 130 befristet bis 30.06.10! KfW Haus 100. KfW Haus 115. KfW neu ab 01.10.09 < ohne Gewähr > neu bauen kaufen befristet bis zum 30.06.2010 Effizienzhaus KfW 85 (alt 70, 40) unverändert Effizienzhaus KfW 70 (alt 55, 60) ab 2010 neu Effizienzhaus KfW 55 Wohneigentumsprogramm

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 151 (KfW-Effizienzhaus, KfW-Effizienzhaus Denkmal für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz) Programmnummer 152 (Einzelmaßnahmen) Finanzierung der energetischen Sanierung

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Energieeffizient Bauen - Kredit

Energieeffizient Bauen - Kredit Energieeffizient Bauen - Kredit PROGRAMMNUMMER 153 KREDIT Das Wichtigste in Kürze Ab 1,41% effektiver Jahreszins Bis 50.000 Euro Darlehenssumme pro Wohneinheit Bis zu 5.000 Euro Tilgungszuschuss pro Wohneinheit

Mehr

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Übersicht Wohnraum-Finanzierungen mit KfW-Förderung KfW-Förderung der

Mehr

Merkblatt Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss Programmnummer 430

Merkblatt Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss Programmnummer 430 Merkblatt Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss Programmnummer 430 Investitionszuschüsse für die energetische Sanierung von Wohngebäuden im Rahmen des "CO 2-Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Fördermöglichkeiten für die energetische Sanierung von Wohngebäuden

Fördermöglichkeiten für die energetische Sanierung von Wohngebäuden Fördermöglichkeiten für die energetische Sanierung von Wohngebäuden Horst Nörenberg, Investitionsbank SH Börnsen, 25.02.2013 Wirtschaft Immobilien Kommunen Investitionsbank Schleswig-Holstein Zentrales

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 167 (Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien) Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der Finanzierung von Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und kann in Ergänzung

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Calw, 18. Februar 2013 Infotag zu Förderprogrammen von energetischen Sanierungen Inga Schauer KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus

Mehr

KfW- Förderung Kredite für Wohnungseigentümergemeinschaften. 6. Wuppertaler Wohnungseigentumstag 31.10.2009

KfW- Förderung Kredite für Wohnungseigentümergemeinschaften. 6. Wuppertaler Wohnungseigentumstag 31.10.2009 KfW- Förderung Kredite für Wohnungseigentümergemeinschaften 6. Wuppertaler Wohnungseigentumstag 31.10.2009 Referent Andreas Rennekamp Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Energieeffizient Sanieren Charlottenstraße

Mehr

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Haus & Grund, Bergheim e.v. am 15. Seite 1 Referent ichael onstadt Fachbereichsleiter

Mehr

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer SIKB AG als regionale Förderbank im Saarland Die Förderbank im Saarland Gründung: 1951 als Spezialkreditinstitut Aktionäre: 51 % Bundesland Saarland 49

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen Berlin, 19.04.2016 Eckard von Schwerin Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 Energieeffizient Bauen (153) 4 Energieeffizient Sanieren Kredit (151/152) und Ergänzungskredit

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen

Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen Verbesserungen der Energieeffizienz und der barrierereduzierende Umbau bei Wohnimmobilien

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Bamberg, 20.05.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor, KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Antragsteller Für alle

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten

Formatvorlage des Untertitelmasters durch Klicken bearbeiten Finanzierung von Energieprojekten mit öffentlichen Förderkrediten der KFW KuKo, 17.03.2012, Christian Bürger Agenda 1. Vorteile -allgemein- 2. Energieeffizient Bauen (153) 3. Energieeffizient Sanieren

Mehr

KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern

KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern Berlin, 23. Mai 2012 Berliner Energietage Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb KfW

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 151/152 Kredit Finanzierung der energetischen Sanierung von Wohngebäuden im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes. Förderziel Das Förderprogramm dient der zinsgünstigen langfristigen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Wohngebäude Jülich, 26.02.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Umwelt- und zukunftsgerecht sanieren Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

Unser Haus spart Energie gewusst wie

Unser Haus spart Energie gewusst wie Unser Haus spart Energie gewusst wie Melanie Haas Immobilienberaterin der ( Man kennt sich einfach. ) Seite 1 Förderstellen 1. Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) www.kfw.de 2. Bundesamt für Wirtschaft

Mehr

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen.

Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Sie wollen Ihren Altbau zum Vorbild machen. Wir öffnen Ihnen die Tür. CO 2 -GEBÄUDESANIERUNGS PROGRAMM: KREDIT-VARIANTE. EMISSIONEN RUNTER, WOHNQUALITÄT RAUF. Bei der Sanierung von Wohngebäuden des Altbaubestandes

Mehr

Bestätigung nach Durchführung

Bestätigung nach Durchführung Zurücksetzen Bestätigung nach Durchführung Energieeffizient Sanieren - Kredit (Programm 151/152) Über das kreditausreichende Finanzierungsinstitut ("Hausbank") Ihre nächsten Schritte: 1. Bitte unterschreiben

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie

Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Überblick Förderprogramme sind kombinierbar! Neubau Gebäudebestand Energieeffizient

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 153 Kredit Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 - Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes Förderziel Das Förderprogramm dient der zinsgünstigen langfristigen

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Mannheim, 09.07.2013 MVV Energie AG Walter Schiller Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Überblick & Antragsweg Förderprogramme Förderprogramme

Mehr

Förderprogramme Bauen, Wohnen, Energie sparen

Förderprogramme Bauen, Wohnen, Energie sparen Förderprogramme Bauen, Wohnen, Energie sparen Saarländische Investitionskreditbank AG Förderbank des Saarlandes Gründung: 1951 als Spezialkreditinstitut Aktionäre: 51 % Bundesland Saarland 49 % saarländische

Mehr

Altersgerecht Umbauen (159, 455) Herausforderungen des demografischen Wandels

Altersgerecht Umbauen (159, 455) Herausforderungen des demografischen Wandels Herausforderungen des demografischen Wandels 2030 ist mehr als jeder 4. Bundesbürger älter als 65 Jahre. Nur rund 5 % der Seniorenhaushalte bzw. 1 2 % aller Wohnungen sind aktuell barrierearm gestaltet.

Mehr

Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen

Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen Staatliche Förderungen bei Durchführung einzelner energetischer Maßnahmen Agenda Allgemeine Einführung Vorstellung der wichtigsten Förderprogramme der KfW KfW-Energieeffizient Sanieren Einzelmaßnahme KfW-Energieeffizient

Mehr

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren Der Bund fördert energiesparendes Bauen über die Föderbank des Bundes und der Länder, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW. Wir fassen für

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 159 Kredit Finanzierung von Maßnahmen zur Barrierereduzierung in bestehenden Wohngebäuden Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der zinsgünstigen, langfristigen Finanzierung von Maßnahmen, mit

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr

Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung

Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung 1 Energieeffizient Bauen Energieeffizient Bauen Anwendungsbereiche Für die Finanzierung von besonders energieeffizienten Neubauten

Mehr

Sinnvoll investieren optimal finanzieren. Zinsgünstige KfW-Förderkredite für Ihre wohnwirtschaftliche Investition. Löhne, 26.

Sinnvoll investieren optimal finanzieren. Zinsgünstige KfW-Förderkredite für Ihre wohnwirtschaftliche Investition. Löhne, 26. Sinnvoll investieren optimal finanzieren Zinsgünstige KfW-Förderkredite für Ihre wohnwirtschaftliche Investition Löhne, 26. Oktober 2010 WGZ BANK Düsseldorf NL Düsseldorf, Münster, Koblenz Konzernbilanzsumme

Mehr

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar

KfW Förderbedingungen. Energetisch sanieren mit Glas und Fenster. Januar KfW Förderbedingungen Energetisch sanieren mit Glas und Fenster Januar 2012 Marktchancen Marktchancen für die Glas-, Fenster- und Fassadenbranche Die seit dem 1. Oktober 2009 gültige Novelle der Energieeinsparverordnung

Mehr

Übersicht der aktuellen Förderprogramme der KfW Bankengruppe für die Sanierung bzw. Verbesserung der Wärmedämmung bestehender Wohngebäude.

Übersicht der aktuellen Förderprogramme der KfW Bankengruppe für die Sanierung bzw. Verbesserung der Wärmedämmung bestehender Wohngebäude. Übersicht der aktuellen Förderprogramme der KfW Bankengruppe für die Sanierung bzw. Verbesserung der Wärmedämmung bestehender Wohngebäude. Verbesserung der Wärmedämmung einzelner Bauteile Programm Energieeffizient

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Vortrag Fördermöglichkeiten zur energetischen Sanierung

Herzlich willkommen. Zum Vortrag Fördermöglichkeiten zur energetischen Sanierung Herzlich willkommen Zum Vortrag Fördermöglichkeiten zur energetischen Sanierung Die RSV GmbH Ihr kompetenter Partner im Finanz- und Immobilienmanagement Im Vordergrund steht die neutrale Beratung und Betreuung

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 167 Kredit Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der Finanzierung von Heizungsanlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und kann in Ergänzung zu Zuschüssen aus dem Marktanreizprogramm zur "Förderung

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 153 Kredit Finanzierung besonders energieeffizienter Neubauten als KfW-Effizienzhaus im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes Förderziel Das Förderprogramm dient der zinsgünstigen langfristigen

Mehr

KfW Prozess- und Produktneuheiten ab 01. März 2013

KfW Prozess- und Produktneuheiten ab 01. März 2013 KfW Prozess- und Produktneuheiten ab 01. März 2013 KfW Programm 151 / 152 / 153 Online-Bestätigung Die KfW akzeptiert ab Eingangstag 01.03.2013 nur noch vollständige Antragsunterlagen. Dazu gehört auch

Mehr

Merkblatt Kommunale und soziale Infrastruktur

Merkblatt Kommunale und soziale Infrastruktur Programmnummer 219 Finanzierung der energetischen Sanierung von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur Förderziel Das Förderprogramm ist Bestandteil des Energiekonzeptes der Bundesregierung.

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg.

Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg. Übersicht: Förderprogramme Sanierung allg. Stand 07.09.2015 Programm Förderung Antragsstelle Energieeffizient Sanieren (430) Energieeffizient Sanieren (431) Baubegleitung (Programm-Nr.430) Nur für Eigentümer

Mehr

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES?

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 124/134 Kredit Förderziel Förderziel Das unterstützt den Bau oder Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen in Deutschland sowie den Erwerb von Genossenschaftsanteilen für selbstgenutzten

Mehr

Herzlich willkommen. Ihr Bonus zum energieeffizienten Bauen und Sanieren - zum 6. Isnyer Energiegipfel

Herzlich willkommen. Ihr Bonus zum energieeffizienten Bauen und Sanieren - zum 6. Isnyer Energiegipfel Herzlich willkommen. TOP oder Produktname zum 6. Isnyer Energiegipfel Ihr Bonus zum energieeffizienten Bauen und Sanieren - Agathe Peter Leiterin Baufinanzierungen und Immobilien sichern Sie sich jetzt

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

Wärmedämmseminar am 19.06.2015 in Rutesheim Kompetenzzentrum für Stuckateure Wohnwirtschaftlich Förderprogramme

Wärmedämmseminar am 19.06.2015 in Rutesheim Kompetenzzentrum für Stuckateure Wohnwirtschaftlich Förderprogramme Wärmedämmseminar am 19.06.2015 in Rutesheim Kompetenzzentrum für Stuckateure Wohnwirtschaftlich Förderprogramme Referent: Volker Röckle Kreissparkasse Böblingen Leiter Immobilien-Center Direktion Leonberg

Mehr

Merkblatt - CO2-Gebäudesanierungsprogramm (130 - Kredit)

Merkblatt - CO2-Gebäudesanierungsprogramm (130 - Kredit) Page 1 of 7 Sie sind hier: Startseite > Service > Kreditantrag, Formulare, Merkblätter > Merkblätter > Bauen, Wohnen, Energie sparen > Merkblatt - CO2- Gebäudesanierungsprogramm (130 - Kredit) Merkblatt

Mehr

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke

13.04.2010 Christine Seite 1Hanke Bauen, Finanzierungsmöglichkeiten Wohnen, Energie sparen 13.04.2010 Christine Seite 1Hanke 1.Allgemeine Inhaltsverzeichnis 2.Konventionelle 3.KfW-Programme Informationen 4.Sonstige Programme Finanzierungsmöglichkeiten

Mehr

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Karlstein, 04. September 2013 Silke Apel Walter Schiller Bank aus Verantwortung Die aktuellen Förderangebote

Mehr

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme Ministerium für Umwelt Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Merkblatt Ökologisch Bauen

Merkblatt Ökologisch Bauen Merkblatt Ökologisch Bauen Merkblatt - Ökologisch Bauen Datum: 10/2008 Finanzierung des Neubaus von KfW-Energiesparhäusern 40, Passivhäusern und KfW-Energiesparhäusern 60 sowie des Einbaus von Heizungstechnik

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen Programmnummer 430 Investitionszuschüsse für die energetische Sanierung von Wohngebäuden im Rahmen des "CO 2 -Gebäudesanierungsprogramms" des Bundes. Förderziel Förderziel Das Förderprogramm dient der

Mehr