Life Exklusivfonds. Wesentliche Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID) Ziele und Anlagepolitik. Risiko- und Ertragsprofil

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Life Exklusivfonds. Wesentliche Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID) Ziele und Anlagepolitik. Risiko- und Ertragsprofil"

Transkript

1 Wesentliche Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID) Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben, um Ihnen die Wesensart dieses Fonds und die Risiken einer Anlage in ihn zu erläutern. Wir raten Ihnen zur Lektüre dieses Dokuments, so dass Sie eine fundierte Anlageentscheidung treffen können. Tranche Fondswährung Tranchenwährung Auflagedatum ISIN WKN ISIN thesaurierend (T) EUR EUR AT A0DJ8U ISIN thesaurierend (T) EUR EUR AT0000A00L65 A0LG99 Dieser Fonds wird verwaltet von der KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Fondsmanagement: KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Ziele und Anlagepolitik Der strebt als Anlageziel Kapitalzuwachs unter Inkaufnahme höherer (kurzfristiger) Risiken an. Ziel der Veranlagung ist es, den Wert der Anteile nicht unter die Wertuntergrenze fallen zu lassen. Die Wertuntergrenze beträgt unter Berücksichtigung von Ausschüttungen/Auszahlungen 90 % des jeweils höchsten erreichten Fondswertes. Dabei wird je nach Entwicklung und Einschätzung des Marktes zwischen unterschiedlich risikobehafteten Vermögenswerten umgeschichtet. Bei entsprechend positiver Marktentwicklung steigt der Anteil an Investitionen in Aktien und Zertifikate, bei negativer Marktentwicklung sinkt dieser Anteil. Die Verwaltungsgesellschaft kann jedoch keine Garantie dafür abgeben, dass die Wertuntergrenze nicht tatsächlich unterschritten wird. Die Veranlagungsstrategie kann dazu führen, dass der Anleger über längere Zeiträume oder auf Dauer nicht an der Entwicklung der risikobehafteten Ertragskomponenten partizipiert. Der Investmentfonds veranlagt je nach Markteinschätzung in alle Arten von Anleihen, Geldmarktinstrumenten, Zertifikaten, Aktien und Anteilen an Investmentfonds internationaler Emittenten, wobei max. 50 % des Fondsvermögens in Aktien veranlagt werden dürfen. Emittenten der im Fonds befindlichen Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente können u.a. Staaten, supranationale Emittenten und/oder Unternehmen sein. Diese Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente oder deren Emittenten verfügen über ein Rating, das sich überwiegend im Investment Grade-Bereich befindet bzw. verfügen mit diesen Anleihen vergleichbare Anleihen über ein derartiges Rating. Zur Umsetzung der Wertsicherungsstrategie kann je nach Markteinschätzung zur Gänze auch in Geldmarktfonds investiert werden. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Investments dem Fondsmanagement. Der zuordenbare Risikobetrag für das Marktrisiko, ermittelt als Value-at-Risk - Wert von im Investmentfonds getätigten Veranlagungen, ist auf maximal 10 % des Gesamtnettowertes des Fondsvermögens beschränkt (absoluter VaR). Im Rahmen der Anlagestrategie kann in beträchtlichem Ausmaß in Investmentfonds, Bankeinlagen und Derivatgeschäfte investiert werden. Bei der Anteilscheingattung "thesaurierend (T)" verbleiben die Erträge im Fonds und erhöhen den Wert der Anteile. Die Anteilinhaber können vorbehaltlich einer Aussetzung aufgrund außergewöhnlicher Umstände auf täglicher Basis die Rücknahme der Anteile bei der Depotbank zum jeweils geltenden Rücknahmepreis verlangen. Der Investmentfonds entspricht der OGAW (UCITS)-Richtlinie. Empfehlung: Dieser Fonds ist unter Umständen für Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren aus dem Fonds wieder zurückziehen wollen. Risiko- und Ertragsprofil Niedrigeres Risiko Typischerweise geringere Ertragschance Typischerweise höhere Ertragschance Höheres Risiko Die Berechnung des Risiko- und Ertragsprofils beruht auf historischen Daten, die nicht als verlässlicher Hinweis auf das künftige Risikoprofil herangezogen werden können. Dieser Risikoindikator unterliegt Veränderungen; die Risikoeinstufung stellt kein Ziel oder eine Garantie dar und kann sich im Laufe der Zeit ändern. Auch ein Fonds, der in die niedrigste Kategorie (Kategorie 1) eingestuft wird, stellt keine völlig risikolose Anlage dar. Der Fonds ist auf Basis der vergangenen Kursschwankungen oder eines vergleichbaren Portfolios bzw. einer anwendbaren Risikoabgrenzung in die Kategorie 3 eingestuft, weil sein Anteilswert üblicherweise wenig bis moderat schwankt und deshalb sowohl die Verlustrisiken als auch die Gewinnchancen niedrig bis moderat sein sollten. Risiken, die von der Risikoeinstufung nicht erfasst werden und trotzdem für den Investmentfonds von Bedeutung sind: Kreditrisiko: Der Investmentfonds legt Teile seines Vermögens (direkt oder indirekt über Kreditderivate) in Anleihen und/oder Geldmarktinstrumenten an. Es besteht das Risiko, dass die entsprechenden Aussteller insolvent werden bzw. sich bonitätsmäßig verschlechtern und diese Anleihen und/oder Geldmarktinstrumente (oder Kreditderivate) ihren Wert teilweise oder zur Gänze verlieren. Liquiditätsrisiko: Der Investmentfonds kann in Wertpapiere und/oder Geldmarktinstrumente investieren, die sich, abhängig von den Marktbedingungen, als illiquide erweisen können. Es besteht das Risiko, dass eine Position nicht rechtzeitig zu einem angemessenen Preis liquidiert werden kann. Dieses Risiko kann auch zu einer Aussetzung der Anteilscheinrücknahmen führen. Ausfallsrisiko, Kontrahentenrisiko: Der Investmentfonds schließt Geschäfte mit verschiedenen Vertragspartnern ab. Es besteht das Risiko, dass diese Vertragspartner z.b. aufgrund einer Insolvenz ihren Verpflichtungen nicht nachkommen. Operationelles Risiko, Verwahrrisiko: Der Investmentfonds kann Verluste erleiden, die aus dem Versagen von internen Prozessen/Systemen oder aus externen Ereignissen (z.b. Naturkatastrophen) resultieren. Mit der Verwahrung von Vermögenswerten ist das Risiko des Verlustes des Fondsvermögens verbunden, das sich aus der Insolvenz, einer Sorgfaltswidrigkeit oder eines missbräuchlichen Verhaltens des Verwahrers oder eines Unterverwahrers ergeben können. Risiko aus dem Derivate-Einsatz: Der Investmentfonds kann Derivativgeschäfte nicht nur zur Absicherung, sondern auch als Teil der Anlagestrategie einsetzen, wodurch das Risiko einer Wertschwankung des Fonds erhöht wird. Auch kleine Veränderungen des Kurses der zugrundeliegenden Vermögensgegenstände können Gewinne oder Verluste des Fonds vergrößern. Der Investmentfonds kann Verluste erleiden, wenn Dritte, mit denen der Fonds Derivativgeschäfte abgeschlossen hat, ihren Verpflichtungen nicht nachkommen. KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Seite 1

2 Kosten Die entnommenen Gebühren und sonstigen Kosten werden für die laufende Verwaltung und Verwahrung, sowie für den Vertrieb und die Vermarktung des Investmentfonds verwendet. Durch die Entnahme der Kosten wird die mögliche Wertentwicklung geschmälert. Einmalige Kosten vor und nach der Anlage: Ausgabeaufschlag Rücknahmeabschlag 3,00 % Ein Rücknahmeabschlag wird nicht eingehoben. Der hier angegebene Ausgabeaufschlag ist ein Höchstbetrag, der von Ihrer Anlage vor der Anlage abgezogen wird. Die aktuellen Gebühren können bei der Vertriebsstelle erfragt werden. Kosten, die vom Fonds im Laufe des Jahres abgezogen werden: Laufende Kosten Die "Laufenden Kosten" wurden auf Basis der Zahlen des letzten Geschäftsjahres, welches am endete, berechnet. Die "Laufenden Kosten" enthalten die Verwaltungsvergütung und alle Gebühren, die im vergangenen Geschäftsjahr eingehoben wurden. Fremde Transaktionskosten sind nicht Bestandteil der "Laufenden Kosten". Die "Laufenden Kosten" können von Jahr zu Jahr voneinander abweichen. Weitere Informationen über Kosten finden Sie im Prospekt unter "Sonstige Kosten" sowie im aktuellen Rechenschaftsbericht unter "Fondsergebnis". Kosten, die der Fonds unter bestimmten Umständen zu tragen hat: An die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren Wertentwicklung in der Vergangenheit 0,49 % Die nachstehende Grafik zeigt die Wertentwicklung des Fonds in EUR (in % p.a.) unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten und Gebühren, die dem Fonds entnommen wurden. keine Jahr Wertentwicklung des Fonds , , , , , , , , , ,7 in % p.a. Wertentwicklung des Fonds in % p.a. Die Angaben über die Wertentwicklung (nach OeKB-Methode ermittelt, basierend auf Daten der Depotbank bzw. bei der Aussetzung der Auszahlung des Rücknahmepreises unter Rückgriff auf allfällige, indikative Werte) beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Investmentfonds dar. Bei der Berechnung der Wertentwicklung werden individuelle Kosten wie beispielsweise die Höhe des Ausgabeauf- bzw. Rücknahmeabschlages, Gebühren, Provisionen und andere Entgelte nicht berücksichtigt. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Hinweis für Anleger mit anderer Heimatwährung als der Fondswährung (EUR): Wir weisen darauf hin, dass die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen kann. Der Fonds wurde am aufgelegt. Praktische Informationen Depotbank ist die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft. Den Prospekt einschließlich der Fondsbestimmungen, die Rechenschafts- und Halbjahresberichte sowie die aktuellen Wesentlichen Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID) und weitere Informationen zum Investmentfonds sind jederzeit kostenlos in deutscher Sprache bei der Verwaltungsgesellschaft, der KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h., Europaplatz 1a, 4020 Linz, bei der Depotbank und jeder Zahl- und Vertriebsstelle sowie im Internet unter erhältlich. Die aktuellen Ausgabe- und Rücknahmepreise werden im Internet unter sowie in der Tageszeitung "Der Standard veröffentlicht. Die Besteuerung von Erträgnissen und Kapitalgewinnen aus dem Fonds hängen von der Steuersituation des jeweiligen Anlegers und/oder von dem Ort, an dem das Kapital investiert wird, ab. Wir empfehlen die Beiziehung eines Steuerexperten. Hinsichtlich etwaiger Verkaufseinschränkungen entnehmen Sie die entsprechenden Hinweise dem Prospekt. Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kann lediglich auf der Grundlage einer in diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar gemacht werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den einschlägigen Teilen des Prospekts vereinbar ist. Dieser Investmentfonds ist in Österreich zugelassen und wird durch die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) reguliert. Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. ist in Österreich zugelassen und wird durch die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) reguliert. Diese wesentlichen Informationen für den Anleger sind zutreffend und entsprechen dem Stand vom KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Seite 2

3 An die Anteilinhaber des Fonds Unser Zeichen KAG/ish Datum 17. August 2015 Bearbeiter/Durchwahl Mag. Ines Hummer, LL.M. / Informationen betreffend die Verschmelzung des Fonds in den neu zu gründenden KEPLER Multi-Flex Portfolio Sehr geehrte Anteilinhaber, mit diesem Schreiben dürfen wir Sie über die Verschmelzung des Investmentfonds ( übertragender Investmentfonds ) in den von den Investmentfonds Emerging Markets Exklusivfonds, Immobilien Exklusivfonds, und Rohstoff Exklusivfonds gebildeten, neu zu gründenden Fonds KEPLER Multi-Flex Portfolio ( übernehmender Investmentfonds ) am informieren. Nach der Verschmelzung werden Sie Anteilinhaber des KEPLER Multi-Flex Portfolio. I. Hintergrund und Beweggründe für die geplante Verschmelzung Die KEPLER-FONDS KAG beabsichtigt durch die Verschmelzung eine Anpassung ihrer Produktpalette an ein neues Marktumfeld sowie an geänderte Kundenbedürfnisse. Aufgrund des niedrigen Zinsumfeldes erfolgt gleichzeitig eine Neuausrichtung des Veranlagungsziels. Der neu zu gründende KEPLER Multi-Flex Portfolio ist als ein breit aufgestelltes Mixportfolio mit defensiver Ausrichtung konzipiert, das schnell und flexibel auf die jeweiligen Marktgegebenheiten reagiert, um potentielle Verluste zu reduzieren. Zudem sollen durch das höhere Fondsvolumen Kostenvorteile für die Anteilsinhaber des jeweiligen übertragenden Fonds realisiert werden, da sich auf diese Weise die Fixkosten und gegebenenfalls Minimumgebühren (Wirtschaftsprüfer, Pflichtveröffentlichungen, Mindestgebühren der Depotbank etc.) auf ein größeres Fondsvolumen verteilen und das Management noch effizienter umgesetzt werden kann. II. Erwartete Auswirkungen der geplanten Verschmelzung Im Rahmen des festgesetzten Umtauschverhältnisses (siehe Punkt V) erhalten Sie als Anteilinhaber des (ISIN: AT und AT0000A00L65) Anteile an der thesaurierenden Tranche (ISIN: AT000MULTIT2) des übernehmenden Fonds KEPLER Multi-Flex Portfolio (kleinste Stückelung: 0,001 Anteile). Aufgrund der Verschmelzung sind folgende Auswirkungen in Hinblick auf die Veranlagungspolitik zu erwarten: keine überwiegende Veranlagung in Vermögenswerte internationaler Emittenten mit einem maximalen Aktienanteil von 50 % des Fondsvermögens keine Wertuntergrenze von 90 % des jeweils höchsten, erreichten Fondswertes

4 höhere Flexibilität bei der Veranlagung* Risikomessmethode: statt 10 % Gesamtrisiko gem. absoluter VaR-Ansatz 12,50 % Gesamtrisiko gem. absoluter VaR-Ansatz * Investition je nach Marktlage bzw. Einschätzung des Fondsmanagements in alle Arten von Anleihen, Geldmarktinstrumenten, Aktien, Zertifikaten, Anteilen an Investmentfonds nationaler und internationaler Emittenten sowie in Sichteinlagen oder kündbare Einlagen, überwiegend jedoch in Anleihen, Anleihenfonds und Geldmarktinstrumente sowie max. bis zu 30 % des Fondsvermögens in Aktien, Aktienfonds und Alternative Investments. Derivative Finanzinstrumente können zur Investmentgradsteuerung eingesetzt werden. In außergewöhnlichen Marktphasen kann zur Gänze in Geldmarktinstrumente, Sichteinlagen oder kündbare Einlagen investiert werden. Hinsichtlich der Rechte betreffend die Ausgabe und Rücknahme von Anteilen ergeben sich keine Änderungen. Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. empfiehlt, die beiliegenden Wesentlichen Anlegerinformationen des übernehmenden Fonds zu lesen. Angaben zur Neugewichtung des Portfolios des übertragenden Investmentfonds Für die Anteilinhaber des übertragenden Investmentfonds kommt es im Vorfeld der Verschmelzung zu keiner Änderung des Portfolios im Sinne einer Neugewichtung bzw. der Veranlagungsstrategie. Steuerliche Behandlung / Umgang mit angefallenen Erträgen des OGAW Sämtliche Vermögenswerte des gelten isd. 186 Abs. 4 InvFG am Verschmelzungsstichtag als zum gemeinen Wert veräußert (Liquidationsfiktion). Die im bis zum Verschmelzungstermin angefallenen ordentlichen Erträge (Zinsen, Dividenden) und realisierten Kursgewinne gelten für die Anteilinhaber des zum Verschmelzungstermin als zugeflossen. Die auf die realisierten Erträge entfallende KESt ist gem. 186 Abs. 4 Z 2 ivm 58 Abs. 2 InvFG auszuzahlen. Für den wird zum Verschmelzungstermin eine steuerliche Behandlung erstellt, die im Rechenschaftsbericht enthalten ist bzw. auf Anfrage bei der KEPLER-FONDS KAG erhältlich ist. Gem. 186 Abs. 4 Z 2 InvFG gehen allfällige Verlustvorträge im unter. Österreich (Steuerinländer) Die Fondsverschmelzung führt auf Ebene des Anteilinhabers (dh in Bezug auf den Anteilschein selbst) zu keiner Realisierung von Kursgewinnen bzw. -verlusten und ist daher steuerneutral. Für vor dem erworbene Fondsanteile bleibt daher der sogenannte Bestandschutz erhalten (Altbestand). Eine zukünftige Veräußerung bzw Rückgabe der Anteilscheine unterliegt daher bei jenen Anlegern nicht der Besteuerung, die die Anteile nicht in einem Betriebsvermögen halten. Nach dem erworbene Anteilscheine gelten dagegen als Neubestand. Dh eine zukünftige Veräußerung bzw Rückgabe der Anteilscheine unterliegt der Besteuerung. Deutschland Auch in Deutschland ist die Fondsverschmelzung auf Ebene des Anteilinhabers steuerneutral und bleibt zudem auch der Bestandschutz für nicht in einem Betriebsvermögen gehaltene Anteilscheine bestehen, wenn die Fondsanteile vor dem erworben wurden. Bei Fragen zur steuerlichen Behandlung wird den Anteilinhabern empfohlen, sich an ihren Steuerberater zu wenden. Vergleich unterschiedlicher Ertrags- und Risikoindikatoren Das in den Wesentlichen Anlegerinformationen (KID) dargestellte Ertrags- und Risikoprofil wird mit Hilfe des Syntethischen Risiko und Ertragsindikator (SRRI) dargestellt. Die Einstufung in eine der sieben Kategorien erfolgt auf Basis der Volatilität des Fonds bzw. eines repräsentativen Modellportfolios in den letzten fünf Jahren und dient als Indikator für das Risiko eines Fonds. 2

5 Der hat einen SRRI von 3, der KEPLER Multi-Flex Portfolio wird bei Fondsstart einen SRRI von 4 aufweisen. Das Ertrags- und Risikoprofil für die Anteilinhaber des erhöht sich geringfügig, da der KEPLER Multi-Flex Portfolio im Vergleich zur aktuellen Veranlagung des bei Fondsstart einen etwas höheren Anteil an risikobehafteten Vermögenswerten aufweisen wird. Periodische Berichte Das Rechnungsjahr des übertragenden Investmentfonds läuft vom bis Das Rechnungsjahr des übernehmenden Investmentfonds KEPLER Multi-Flex Portfolio läuft vom bis Für die Anleger des übertragenden Investmentfonds ändert sich daher der Berichtszeitraum für die periodischen Berichte. Kosten Für die Anteilinhaber des kommt es durch die Verschmelzung zu folgenden Änderungen in Hinblick auf die Kosten: Gegenüberstellung der Kosten: Verwaltungsgebühr an die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühr (Performance- Fee) Aktuelle Laufende Kosten aktuell: 0,425 % p.a. max. gem. Fondsbestimmungen: 1,20 % p.a. keine 0,49 % 1,11 %** KEPLER Multi-Flex Portfolio aktuell: 0,75 % p.a. + Performance -Fee, insges. max. 1,00 % p.a. max. gem. Fondsbestimmungen: 1,25 % p.a. unter Berücksichtigung einer sogenannten High-Water Mark max. 10 % jener Wertsteigerung, die über dem Vergleichsmaßstab 3-Monats-Euro-LIBOR-Zinssatz plus 150 Basispunkte p.a. liegt Ausgabeaufschlag 3,00 % 3,00 % Rücknahmeabschlag 0,00 % 0,00 % ** Zusätzlich können sich die vom Fonds zu tragenden Gebühren für den Kauf und Verkauf von Veranlagungsinstrumenten erheblich auf die Rendite des Fonds auswirken. Diese entstehen zusätzlich zu dem genannten Prozentsatz. Die Kosten der Verschmelzung werden von der KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. getragen. III. Spezifische Rechte der Anteilinhaber: Sie haben das Recht, zusätzliche Informationen zur Verschmelzung sowie eine Kopie des Berichts des unabhängigen Abschlussprüfers bzw der Depotbank zu erhalten. Diesbezügliche Anfragen richten Sie bitte per an Mit Erhalt dieses Schreibens sind Sie weiters berechtigt, ohne weitere Kosten, die Auszahlung bzw. Rücknahme Ihrer Anteile zu verlangen ( 123 InvFG 2011). Dieses Recht erlischt am , 13:00 Uhr (Zeit am Sitz der Depotbank). Nach Durchführung der Verschmelzung können Sie die Anteile am übernehmenden Fonds börsentäglich zurücklösen. IV. Ergebnis (Wertentwicklung/Performance), Umgang mit Erträgen Die mit der Verschmelzung in Verbindung stehenden Umstellungen sollten sich positiv auf das Ergebnis (Wertentwicklung/Performance) des übernehmenden Investmentfonds auswirken. Diesbezüglich kann jedoch keine Garantie abgegeben werden. Eine Verwässerung des Ertrags auf Seiten des übertragenden Investmentfonds wird nicht erwartet. Allfällige Erträge aus dem übertragenden Investmentfonds werden vor der Verschmelzung nicht ausgeschüttet. 3

6 V. Maßgebliche Verfahrensaspekte Das Umtauschverhältnis ist das Verhältnis, in dem Anteile des übertragenden Investmentfonds in Anteile des übernehmenden Investmentfonds umgetauscht werden. Dabei wird der Wert eines Anteils des übertragenden Fonds durch den Wert eines Anteils des übernehmenden Fonds dividiert. Das Ergebnis stellt dar, wie viele Anteile am übernehmenden Fonds ein Anteilinhaber des übertragenden Fonds erhält. Dieses Umtauschverhältnis wird auf Basis der jeweiligen Preise der Anteilsgattungen der untergehenden Fonds am Börsentag vor dem geplanten Verschmelzungsstichtags und dem ersten errechneten Wert des übernehmenden Fonds von der Verwaltungsgesellschaft je Anteil berechnet, wobei auf 6 Nachkommastellen gerundet wird. Der geplante effektive Verschmelzungstermin ist der Zum Verschmelzungstermin werden die Vermögenswerte des übertragenden Investmentfonds auf den übernehmenden Investmentfonds übertragen. Gleichzeitig erhalten die Anteilinhaber des übertragenden Investmentfonds entsprechend dem festgelegten Umtauschverhältnis Anteile am übernehmenden Investmentfonds. Diese Anteile werden den Anteilinhabern am auf ihrem Wertpapierdepot gutgebucht. Im Zusammenhang mit der Verschmelzung können Kauf- und Verkaufsorders für den Fonds letztmalig am bis 13:00 Uhr (Zeit am Sitz der Depotbank) erteilt werden. Für Anteile am KEPLER Multi-Flex Portfolio, die aufgrund der Verschmelzung erworben werden, kann erstmalig am eine Verkaufsorder erteilt werden. Dies bedeutet, dass, um eine effiziente Durchführung der Verschmelzung vornehmen zu können, es in dem genannten Zeitraum zu einer Aussetzung der Ausgabe und Rücknahme der Anteile des Fonds kommt. Kauforders für den KEPLER Multi-Flex Portfolio können ab erteilt werden. Beilage: Aktuelle Wesentliche Anlegerinformationen (= Kundeninformationsdokumente, KID) des KEPLER Multi- Flex Portfolio 4

7 Wesentliche Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID) Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben, um Ihnen die Wesensart dieses Fonds und die Risiken einer Anlage in ihn zu erläutern. Wir raten Ihnen zur Lektüre dieses Dokuments, so dass Sie eine fundierte Anlageentscheidung treffen können. KEPLER Multi-Flex Portfolio Tranche Fondswährung Tranchenwährung Auflagedatum ISIN WKN ISIN ausschüttend (A) EUR EUR AT000MULTIA2 A14UW1 ISIN thesaurierend (T) EUR EUR AT000MULTIT2 A14UW2 Dieser Fonds wird verwaltet von der KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Fondsmanagement: KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. Ziele und Anlagepolitik Der KEPLER Multi-Flex Portfolio strebt als Anlageziel Kapitalzuwachs an. Der Investmentfonds investiert je nach Marktlage bzw. Einschätzung des Fondsmanagements in alle Arten von Anleihen, Geldmarktinstrumenten, Aktien, Zertifikaten, Anteilen an Investmentfonds nationaler und internationaler Emittenten sowie in Sichteinlagen oder kündbare Einlagen. Es handelt sich um ein Mischportfolio mit marktnahen Umschichtungen (flexibles Anlagemodell), wobei überwiegend in Anleihen, Anleihenfonds und Geldmarktinstrumente investiert wird. Emittenten der im Fonds befindlichen Anleihen bzw. Geldmarktinstrumente können u.a. Staaten, supranationale Emittenten und/oder Unternehmen sein. Bis zu max. 30 % des Fondsvermögens kann in Aktien, Aktienfonds und Alternative Investments veranlagt werden. Darüber hinaus können derivative Finanzinstrumente zur Investmentgradsteuerung eingesetzt werden. In außergewöhnlichen Marktphasen kann zur Gänze in Geldmarktinstrumente, Sichteinlagen oder kündbare Einlagen investiert werden. In diesem Rahmen obliegt die Auswahl der einzelnen Investments dem Fondsmanagement. Die Gebühren für den Kauf und Verkauf von Veranlagungsinstrumenten trägt der Fonds. Diese können sich erheblich auf die Rendite des Fonds auswirken. Sie entstehen zusätzlich zu den unter "Kosten" angeführten Prozentsätzen. Der zuordenbare Risikobetrag für das Marktrisiko, ermittelt als Value-at-Risk - Wert von im Investmentfonds getätigten Veranlagungen, ist auf maximal 12,50 % des Nettoinventarwerts des Fonds beschränkt (absoluter VaR). Im Rahmen der Anlagestrategie kann in beträchtlichem Ausmaß in Investmentfonds, Bankeinlagen und Derivate investiert werden. Bei der Anteilscheingattung "ausschüttend (A)" können die Erträge des Fonds ab dem eines jeden Jahres ausgeschüttet werden. Ausschüttungen aus der Fondssubstanz sowie Zwischenausschüttungen sind zusätzlich möglich. Bei der Anteilscheingattung "thesaurierend (T)" verbleiben die Erträge im Fonds und erhöhen den Wert der Anteile. Die Anteilinhaber können vorbehaltlich einer Aussetzung aufgrund außergewöhnlicher Umstände auf täglicher Basis die Rücknahme der Anteile bei der Depotbank zum jeweils geltenden Rücknahmepreis verlangen. Der Investmentfonds entspricht der OGAW (UCITS)-Richtlinie. Empfehlung: Dieser Fonds ist unter Umständen für Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren aus dem Fonds wieder zurückziehen wollen. Risiko- und Ertragsprofil Niedrigeres Risiko Typischerweise geringere Ertragschance Typischerweise höhere Ertragschance Höheres Risiko Die Berechnung des Risiko- und Ertragsprofils beruht auf historischen Daten, die nicht als verlässlicher Hinweis auf das künftige Risikoprofil herangezogen werden können. Dieser Risikoindikator unterliegt Veränderungen; die Risikoeinstufung stellt kein Ziel oder eine Garantie dar und kann sich im Laufe der Zeit ändern. Auch ein Fonds, der in die niedrigste Kategorie (Kategorie 1) eingestuft wird, stellt keine völlig risikolose Anlage dar. Der Fonds ist auf Basis der vergangenen Kursschwankungen oder eines vergleichbaren Portfolios bzw. einer anwendbaren Risikoabgrenzung in die Kategorie 4 eingestuft, weil sein Anteilswert üblicherweise moderat schwankt und deshalb sowohl die Verlustrisiken als auch die Gewinnchancen moderat sein sollten. Risiken, die von der Risikoeinstufung nicht erfasst werden und trotzdem für den Investmentfonds von Bedeutung sind: Kreditrisiko: Der Investmentfonds legt Teile seines Vermögens (direkt oder indirekt über Kreditderivate) in Anleihen und/oder Geldmarktinstrumenten an. Es besteht das Risiko, dass die entsprechenden Aussteller insolvent werden bzw. sich bonitätsmäßig verschlechtern und diese Anleihen und/oder Geldmarktinstrumente (oder Kreditderivate) ihren Wert teilweise oder zur Gänze verlieren. Liquiditätsrisiko: Der Investmentfonds kann in Wertpapiere und/oder Geldmarktinstrumente investieren, die sich, abhängig von den Marktbedingungen, als illiquide erweisen können. Es besteht das Risiko, dass eine Position nicht rechtzeitig zu einem angemessenen Preis liquidiert werden kann. Dieses Risiko kann auch zu einer Aussetzung der Anteilscheinrücknahmen führen. Ausfallsrisiko, Kontrahentenrisiko: Der Investmentfonds schließt Geschäfte mit verschiedenen Vertragspartnern ab. Es besteht das Risiko, dass diese Vertragspartner z.b. aufgrund einer Insolvenz ihren Verpflichtungen nicht nachkommen. Operationelles Risiko, Verwahrrisiko: Der Investmentfonds kann Verluste erleiden, die aus dem Versagen von internen Prozessen/Systemen oder aus externen Ereignissen (z.b. Naturkatastrophen) resultieren. Mit der Verwahrung von Vermögenswerten ist das Risiko des Verlustes des Fondsvermögens verbunden, das sich aus der Insolvenz, einer Sorgfaltswidrigkeit oder eines missbräuchlichen Verhaltens des Verwahrers oder eines Unterverwahrers ergeben können. Risiko aus dem Derivate-Einsatz: Der Investmentfonds kann Derivativgeschäfte nicht nur zur Absicherung, sondern auch als Teil der Anlagestrategie einsetzen, wodurch das Risiko einer Wertschwankung des Fonds erhöht wird. Auch kleine Veränderungen des Kurses der zugrundeliegenden Vermögensgegenstände können Gewinne oder Verluste des Fonds vergrößern. Der Investmentfonds kann Verluste erleiden, wenn Dritte, mit denen der Fonds Derivativgeschäfte abgeschlossen hat, ihren Verpflichtungen nicht nachkommen. KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Multi-Flex Portfolio Seite 1

8 Kosten Die entnommenen Gebühren und sonstigen Kosten werden für die laufende Verwaltung und Verwahrung, sowie für den Vertrieb und die Vermarktung des Investmentfonds verwendet. Durch die Entnahme der Kosten wird die mögliche Wertentwicklung geschmälert. Einmalige Kosten vor und nach der Anlage: Ausgabeaufschlag Rücknahmeabschlag 3,00 % Ein Rücknahmeabschlag wird nicht eingehoben. Der hier angegebene Ausgabeaufschlag ist ein Höchstbetrag, der von Ihrer Anlage vor der Anlage abgezogen wird. Die aktuellen Gebühren können bei der Vertriebsstelle erfragt werden. Kosten, die vom Fonds im Laufe des Jahres abgezogen werden: Laufende Kosten Bei den an dieser Stelle ausgewiesenen "Laufenden Kosten" handelt es sich um eine Kostenschätzung, da es sich um einen neu aufgelegten Fonds handelt, für den noch keine geprüften Zahlen vorliegen. Die geschätzten "Laufenden Kosten" enthalten die Verwaltungsvergütung und alle Gebühren. Fremde Transaktionskosten sind nicht Bestandteil der "Laufenden Kosten". Die "Laufenden Kosten" können von Jahr zu Jahr voneinander abweichen. Weitere Informationen über Kosten finden Sie im Prospekt unter "Sonstige Kosten" sowie im aktuellen Rechenschaftsbericht, unter "Fondsergebnis". Kosten, die der Fonds unter bestimmten Umständen zu tragen hat: 1,11 % An die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren 0,00% (wg. Fondsgründung per ) Unter Berücksichtigung einer sogenannten "High-Water Mark" max. 10% jener Wertsteigerung, die über dem Vergleichsmaßstab 3- Monats-Euro-LIBOR-Zinsatz plus 150 Basispunkte p.a. liegt. Näheres siehe Artikel 7 der Fondsbestimmungen / Pkt. 14 des Prospekts. Wertentwicklung in der Vergangenheit Der Fonds wurde am aufgelegt. Aus diesem Grund sind noch keine ausreichenden Daten vorhanden, um den Anlegern nützliche Angaben über die frühere Wertentwicklung zu machen. Praktische Informationen Depotbank ist die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft. Den Prospekt einschließlich der Fondsbestimmungen, die Rechenschafts- und Halbjahresberichte sowie die aktuellen Wesentlichen Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID) und weitere Informationen zum Investmentfonds sind jederzeit kostenlos in deutscher Sprache bei der Verwaltungsgesellschaft, der KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h., Europaplatz 1a, 4020 Linz, bei der Depotbank und jeder Zahl- und Vertriebsstelle sowie im Internet unter erhältlich. Die aktuellen Ausgabe- und Rücknahmepreise werden im Internet unter sowie in der Tageszeitung "Der Standard" veröffentlicht. Die Besteuerung von Erträgnissen und Kapitalgewinnen aus dem Fonds hängen von der Steuersituation des jeweiligen Anlegers und/oder von dem Ort, an dem das Kapital investiert wird, ab. Wir empfehlen die Beiziehung eines Steuerexperten. Hinsichtlich etwaiger Verkaufseinschränkungen entnehmen Sie die entsprechenden Hinweise dem Prospekt. Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. kann lediglich auf der Grundlage einer in diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar gemacht werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den einschlägigen Teilen des Prospekts vereinbar ist. Dieser Investmentfonds ist in Österreich zugelassen und wird durch die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) reguliert. Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. ist in Österreich zugelassen und wird durch die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) reguliert. Diese wesentlichen Informationen für den Anleger sind zutreffend und entsprechen dem Stand vom Juli 2015 (gültig ab ). KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. KEPLER Multi-Flex Portfolio Seite 2

stars (zuübertragendessondervermögen)und RRAnalysisTopSelectUniversal VerschmelzungsinformationenzudenbeidenOGAW (übernehmendessondervermögen) Sondervermögen ficonglobal stellebeidersondervermögenistdieubsdeutschlandag,frankfurtammain(nachfolgend

Mehr

Information an Anteilinhaber der Investmentfonds Klassik Spar Klassik ShortTerm Anleihen

Information an Anteilinhaber der Investmentfonds Klassik Spar Klassik ShortTerm Anleihen Information an Anteilinhaber der Investmentfonds Klassik Spar Klassik ShortTerm Anleihen Die informiert Sie über die geplante Verschmelzung der Investmentfonds Klassik Spar Klassik ShortTerm Anleihen zum

Mehr

Anlegerinformationen für die Verschmelzung der beiden Sondervermögen W&W Dachfonds ImmoRent und W&W Dachfonds Basis

Anlegerinformationen für die Verschmelzung der beiden Sondervermögen W&W Dachfonds ImmoRent und W&W Dachfonds Basis Bei der Verschmelzung der Sondervermögen handelt es sich um eine Übertragung sämtlicher Vermögenswerte und Verbindlichkeiten des Sondervermögens W&W Dachfonds ImmoRent, das als Gemischtes Sondervermögen

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Portfolio Management DYNAMISCH

Vereinfachter Prospekt. Portfolio Management DYNAMISCH Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 Portfolio Management DYNAMISCH Miteigentumsfonds gemäß 20a Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000707526 ISIN thesaurierend: AT0000707534 Genehmigt

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Ethik Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Ethik Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Ethik Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000675657 ISIN thesaurierend: AT0000675665 Genehmigt von

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Realzins Plus Rentenfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Realzins Plus Rentenfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Realzins Plus Rentenfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000600663 ISIN thesaurierend: AT0000600671 Genehmigt

Mehr

Verschmelzungsinformationen an die Anleger der OGAW-Sondervermögen

Verschmelzungsinformationen an die Anleger der OGAW-Sondervermögen Verschmelzungsinformationen an die Anleger der OGAW-Sondervermögen Metzler Renten Allstyle (ISIN: DE0009752261) und Metzler Euro Corporates AI (ISIN: DE000A0RBZB5) Sehr geehrte Damen und Herren, die Metzler

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Private Equity Exklusivfonds

Vereinfachter Prospekt. Private Equity Exklusivfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 Private Equity Exklusivfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN thesaurierend: AT0000A04504 Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend

Mehr

Dabei sollen sämtliche Vermögenswerte und Verbindlichkeiten des inländischen Richtlinienkonformen Sondervermögens

Dabei sollen sämtliche Vermögenswerte und Verbindlichkeiten des inländischen Richtlinienkonformen Sondervermögens Verschmelzungsinformation für Anleger des PB Active Strategy DE II (übertragendes Sondervermögen) und des (aufnehmendes Sondervermögen) Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit werden Sie darüber informiert,

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Small Cap Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Small Cap Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Small Cap Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000653662 ISIN thesaurierend: AT0000653670 Genehmigt

Mehr

An alle Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen NORDGLOBAL (ISIN: DE0008485343) und. Pioneer Investments Top World (ISIN: DE0009779736)

An alle Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen NORDGLOBAL (ISIN: DE0008485343) und. Pioneer Investments Top World (ISIN: DE0009779736) An alle Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen NORDGLOBAL (ISIN: DE0008485343) und Pioneer Investments Top World (ISIN: DE0009779736) München, im Juli 2013 Verschmelzungsinformation gemäß

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Growth Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Growth Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Growth Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN thesaurierend: AT0000607387 Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Ethik Rentenfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Ethik Rentenfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2008 KEPLER Ethik Rentenfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000815006 ISIN thesaurierend: AT0000642632 Genehmigt von

Mehr

Bekanntmachung von Änderungen der Besonderen Vertragsbedingungen First Private Euro Dividenden STAUFER B

Bekanntmachung von Änderungen der Besonderen Vertragsbedingungen First Private Euro Dividenden STAUFER B Wichtige Informationen für unsere Anleger Bekanntmachung von Änderungen der Besonderen Vertragsbedingungen des First Private Euro Dividenden STAUFER First Private Euro Dividenden STAUFER A First Private

Mehr

I. Hintergrund und Beweggründe der Verschmelzung. II. Potentielle Auswirkungen der Verschmelzung auf die Anleger

I. Hintergrund und Beweggründe der Verschmelzung. II. Potentielle Auswirkungen der Verschmelzung auf die Anleger Verschmelzungsinformationen zur Verschmelzung des Sondervermögens SIGMA II Real Multi Asset Strategy HI auf das Sondervermögen All Asset Allocation Fund HI Die HANSAINVEST hat beschlossen, die beiden Gemischten

Mehr

Anlegerinformationen für die Verschmelzung der beiden Sondervermögen W&W Dachfonds StrukturFlex und W&W Vermögensverwaltende Strategie

Anlegerinformationen für die Verschmelzung der beiden Sondervermögen W&W Dachfonds StrukturFlex und W&W Vermögensverwaltende Strategie Anlegerinformationen für die Verschmelzung der beiden Sondervermögen W&W Dachfonds StrukturFlex und Bei der Verschmelzung der Sondervermögen handelt es sich um eine Übertragung sämtlicher Vermögenswerte

Mehr

Vereinfachter Prospekt. VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG

Vereinfachter Prospekt. VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG Vereinfachter Prospekt VKB-Anlage-Mix Classic Miteigentumsfonds gemäß 20a InvFG Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend der Bestimmungen des österreichischen Investmentfondsgesetzes (InvFG)

Mehr

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet Wesentliche Informationen für den Anleger Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind

Mehr

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main An die Anleger des Sondervermögens Invesco Global Dynamik Fonds, ISIN DE0008470469 Bekanntmachung der Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Centropa-Aktien

Vereinfachter Prospekt. Centropa-Aktien Vereinfachter Prospekt für den Centropa-Aktien Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz ISIN ausschüttend: ISIN thesaurierend: ISIN Fondssparen thesaurierend: AT0000A0K0L9 AT0000A0K0M7 AT0000A0K0N5

Mehr

Verschmelzung des Sondervermögens Gerling Altersvorsorge-Sondervermögen AS auf das Sondervermögen Gerling Portfolio Multi ETF Strategie

Verschmelzung des Sondervermögens Gerling Altersvorsorge-Sondervermögen AS auf das Sondervermögen Gerling Portfolio Multi ETF Strategie AmpegaGerling Investment GmbH, Charles-de-Gaulle-Platz 1, 50679 Köln An alle Anteilinhaber des Gerling Altersvorsorge-Sondervermögen AS und Gerling Portfolio Multi ETF Strategie Ihr Gesprächspartner Durchwahl

Mehr

Vereinfachter Prospekt

Vereinfachter Prospekt Vereinfachter Prospekt s Generation Plus Miteigentumsfonds gemäß 20 a Investmentfondsgesetz ISIN-Code: AT0000A04UC1 (W) Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend der Bestimmungen des österreichischen

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Value Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Value Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 21. August 2008 KEPLER Value Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000A0AGZ4 ISIN thesaurierend: AT0000A0AH06 Genehmigt von

Mehr

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist Produktinformation, Stand: 31.Dezember2014, Seite 1 von 4 BBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion) InternationalerDachfonds Risikoklasse: 1 geringesrisiko mäßigesrisiko erhöhtesrisiko hohesrisiko

Mehr

Produktinformation. VR Anlage - Exclusiv 30.06.2014. Wertschwankungsverhalten:

Produktinformation. VR Anlage - Exclusiv 30.06.2014. Wertschwankungsverhalten: VR Anlage - Exclusiv ISIN: LU 0336601892 www.ipconcept.com 30.06.2014 Wertschwankungsverhalten: Risikoklasse: ª geringes Risiko º mäßiges Risiko ª erhöhtes Risiko ª hohes Risiko ª sehr hohes Risiko Indikator

Mehr

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA Neue Welt (Anteilklasse A: WKN: A1CSHZ; ISIN

Mehr

Verschmelzungsinformationen gemäß 186 Kapitalanlagegesetzbuch. HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH. antea Strategie II. antea Strategie II

Verschmelzungsinformationen gemäß 186 Kapitalanlagegesetzbuch. HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH. antea Strategie II. antea Strategie II Verschmelzungsinformationen gemäß 186 Kapitalanlagegesetzbuch HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH Kapstadtring 8 22297 Hamburg betreffend die Verschmelzung des Sonstigen Investmentvermögens antea

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Öko Energien

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Öko Energien Vereinfachter Prospekt gültig ab 30. Juli 2009 KEPLER Öko Energien Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000A0AMH0 ISIN thesaurierend: AT0000A0AMJ6 Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds Vereinfachter Prospekt für den Raiffeisen-Ethik-Aktien Fonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz ISIN ausschüttend: ISIN thesaurierend: ISIN Fondssparen thesaurierend: AT0000677901 AT0000677919

Mehr

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main An die Anleger der Sondervermögen Die Fondsionäre - Global Invest und NEXUS GLOBAL OPPORTUNITIES Verschmelzung des Sondervermögens Die

Mehr

Verschmelzungsinformationen nach 186 KAGB

Verschmelzungsinformationen nach 186 KAGB Verschmelzungsinformationen nach 186 KAGB Monega Kapitalanlagegesellschaft mbh, Köln Deutsche Asset Management Investment GmbH, Frankfurt a.m. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh, Frankfurt a.m.

Mehr

Morgan Stanley Capital International Europe Total Return (Net) Regionale Ausrichtung Europa (Einschließlich Russlands und der Türkei)

Morgan Stanley Capital International Europe Total Return (Net) Regionale Ausrichtung Europa (Einschließlich Russlands und der Türkei) ,, Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber, Sie halten Anteile an dem Investmentfonds ( ) in Ihrem Wertpapierdepot. Die Verwaltungsgesellschaft des,, hat beschlossen,

Mehr

Vereinfachter Prospekt. DWS (Austria) Vermögensbildungsfonds Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf

Vereinfachter Prospekt. DWS (Austria) Vermögensbildungsfonds Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf Vereinfachter Prospekt DWS (Austria) Vermögensbildungsfonds Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf Der Investmentfonds wurde von der Finanzmarktaufsicht entsprechend den Bestimmungen des österreichischen

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Verschmelzungsinformationen gemäß 186 Kapitalanlagegesetzbuch. HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH. antea. antea

Verschmelzungsinformationen gemäß 186 Kapitalanlagegesetzbuch. HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH. antea. antea Verschmelzungsinformationen gemäß 186 Kapitalanlagegesetzbuch HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH Kapstadtring 8 22297 Hamburg betreffend die Verschmelzung des Sonstigen Investmentvermögens antea

Mehr

Vereinfachter Prospekt PRIVAT BANK JWE 01

Vereinfachter Prospekt PRIVAT BANK JWE 01 Die Kapitalanlagegesellschaft weist in Abstimmung mit der FMA darauf hin, dass mit 01.09.2011 das Investmentfondsgesetz (InvFG) 2011 in Kraft tritt. Die in den Fondsbestimmungen und Verkaufsprospekten

Mehr

Übertragendes Sondervermögen: UniInstitutional IMMUNO Ertrag (ISIN: DE0008007550)

Übertragendes Sondervermögen: UniInstitutional IMMUNO Ertrag (ISIN: DE0008007550) Verschmelzungsinformation für Anleger des UniInstitutional IMMUNO (übertragendes Sondervermögen) und des (aufnehmendes Sondervermögen) Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit werden Sie darüber informiert,

Mehr

Die Gesellschaft darf für das Sondervermögen folgende Vermögensgegenstände erwerben:

Die Gesellschaft darf für das Sondervermögen folgende Vermögensgegenstände erwerben: Besondere Vertragsbedingungen zur Regelung des Rechtsverhältnisses zwischen den Anlegern und der Landesbank Berlin Investment GmbH, Berlin, (nachstehend "Gesellschaft" genannt) für das von der Gesellschaft

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Asset Management 10:90

Vereinfachter Prospekt. Asset Management 10:90 Vereinfachter Prospekt gültig ab 30. Dezember 2008 Asset Management 10:90 Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000615133 ISIN thesaurierend: AT0000615141 Genehmigt von

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Dachfonds Sicherheit

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Dachfonds Sicherheit Vereinfachter Prospekt für den Raiffeisen-Dachfonds Sicherheit Miteigentumsfonds gemäß 20a Investmentfondsgesetz ISIN ausschüttend: ISIN thesaurierend: ISIN Fondssparen thesaurierend: AT0000811633 AT0000811641

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

UniGarant: Emerging Markets (2020) II Garantiefonds

UniGarant: Emerging Markets (2020) II Garantiefonds Produktinformation, Stand: 31. Dezember 2012, Seite 1 von 4 Risikoklasse: geringes Risiko mäßiges Risiko erhöhtes Risiko hohes Risiko sehr hohes Risiko Indikator wai: bis 2 bis 4 bis 6 bis 7 Profil des

Mehr

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds.

Vollständige Erläuterungen der Ziele und der Anlagepolitik des Fonds finden Sie unter «ANLAGEZIELE UND ANLAGEPOLITIK» im Nachtrag zum Fonds. Wesentliche Anlegerinformationen Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbh Alte Leipziger-Platz 1, 61440 Oberursel

ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbh Alte Leipziger-Platz 1, 61440 Oberursel ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbh Alte Leipziger-Platz 1, 61440 Oberursel Veröffentlichung der Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen des Sondervermögens AL Trust Aktien Deutschland

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Value Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Value Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2009 KEPLER Value Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000A0AGZ4 ISIN thesaurierend: AT0000A0AH06 Genehmigt von

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Dynamisch Investieren zahlt sich aus.

Dynamisch Investieren zahlt sich aus. Dynamisch Investieren zahlt sich aus. Ihr Geld arbeitet. Marina Kamleitner Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise Seite 2 Bitte beachten Sie,

Mehr

Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. Luxembourg B 31 093

Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. Luxembourg B 31 093 MITTEILUNG AN ALLE ANTEILINHABER DER FONDS GFA - HAIG MIT DEM TEILFONDS GFA - HAIG GLOBAL DEFENSIV 40 (ISIN LU0317242369) UND QUANT HAIG MIT DEM TEILFONDS QUANT HAIG - DAX MINVAR FLEX PROTECTION (ISIN

Mehr

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Anleger dieses OGAW. Es ist kein Marketing-Dokument. Die entsprechend einer rechtlichen Vorschrift

Mehr

EDMOND DE ROTHSCHILD SELECTIVE JAPAN (EdR Selective Japan)

EDMOND DE ROTHSCHILD SELECTIVE JAPAN (EdR Selective Japan) WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger dieses OGAW. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich vorgeschrieben,

Mehr

Vereinfachter Prospekt

Vereinfachter Prospekt Vereinfachter Prospekt Apollo Mündel Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz Der Miteigentumsfonds wurde von der Finanzmarktaufsicht entsprechend den Bestimmungen des österreichischen Investmentfondsgesetzes

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Asset Management 50:50

Vereinfachter Prospekt. Asset Management 50:50 Vereinfachter Prospekt gültig ab 30. Dezember 2009 Asset Management 50:50 Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000612585 ISIN thesaurierend: AT0000612593 Genehmigt von

Mehr

Informationen betreffend die Verschmelzung des Fonds Rohstoff Exklusivfonds in den neu zu gründenden KEPLER Multi-Flex Portfolio

Informationen betreffend die Verschmelzung des Fonds Rohstoff Exklusivfonds in den neu zu gründenden KEPLER Multi-Flex Portfolio An die Anteilinhaber des Fonds Rohstoff Exklusivfonds Unser Zeichen KAG/ish Datum 17. August 2015 Bearbeiter/Durchwahl Mag. Ines Hummer, LL.M. / 25371 e-mail hummer@kepler.at Informationen betreffend die

Mehr

Vereinfachter Prospekt Aktienfonds Deutschland Spezial

Vereinfachter Prospekt Aktienfonds Deutschland Spezial Vereinfachter Prospekt Aktienfonds Deutschland Spezial Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN-Code: AT0000A07SN5. Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend den Bestimmungen des

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Vereinfachter Prospekt. WE TOP DYNAMIC Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf

Vereinfachter Prospekt. WE TOP DYNAMIC Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf Vereinfachter Prospekt WE TOP DYNAMIC Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf Der Investmentfonds wurde von der Finanzmarktaufsicht entsprechend den Bestimmungen des österreichischen Investmentfondsgesetzes

Mehr

HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH Hamburg

HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH Hamburg HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH Hamburg Verschmelzungsinformationen zur Verschmelzung des Sondervermögens ALPHA TOP SELECT defensiv auf das Sondervermögen efv-perspektive- Fonds II Die HANSAINVEST

Mehr

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh

Carat Vermögensverwaltung FT_. Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Carat Vermögensverwaltung FT_ Stand: 12 / 2005 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Vertriebsgesellschaft / Initiator des Sondervermögens Carat Fonds-Service AG Stievestraße

Mehr

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG RealReturn (ISIN: DE000A0HMMW7)

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG RealReturn (ISIN: DE000A0HMMW7) MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München MEAG RealReturn (ISIN: DE000A0HMMW7) Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen Alle nachfolgend aufgeführten Änderungen wurden von der Bundesanstalt

Mehr

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015

UNIQA World Selection. Halbjahresbericht 2015 Halbjahresbericht 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht zur Anlagepolitik des Fonds... 5

Mehr

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main An die Anleger des Sondervermögens Invesco Umwelt und Nachhaltigkeits Fonds, ISIN DE0008470477 Bekanntmachung der Änderung der Besonderen

Mehr

Der Teilfonds strebt als Anlageziel einen angemessenen Wertzuwachs. Um dies zu erreichen, wird der so genannte Value-Ansatz verfolgt.

Der Teilfonds strebt als Anlageziel einen angemessenen Wertzuwachs. Um dies zu erreichen, wird der so genannte Value-Ansatz verfolgt. Verschmelzungsinformationen zur grenzüberschreitenden Verschmelzung der beiden Fonds ACATIS CHAMPIONS SELECT - WALLBERG ACATIS VALUE INSIDE und Acatis Global Value Total Return UI Bei beiden Fonds handelt

Mehr

Vermögensverwaltung. Der andere Weg.

Vermögensverwaltung. Der andere Weg. Vermögensverwaltung. Der andere Weg. KEPLER Portfolio Management (KPM) Roland Himmelfreundpointner Leiter Asset Allokation KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise

Mehr

Vereinfachter Prospekt. UL Dynamický Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf

Vereinfachter Prospekt. UL Dynamický Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf Vereinfachter Prospekt UL Dynamický Miteigentumsfonds gemäß InvFG 2011 idgf Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend der Bestimmungen des österreichischen Investmentfondsgesetzes (InvFG) ISIN:

Mehr

Verschmelzungsinformationen nach 186 Kapitalanlagegesetzbuch. für die Anleger der Sondervermögen

Verschmelzungsinformationen nach 186 Kapitalanlagegesetzbuch. für die Anleger der Sondervermögen 1 9. Januar 2015 Verschmelzungsinformationen nach 186 Kapitalanlagegesetzbuch für die Anleger der Sondervermögen FT New Generation - WKN: 977036 / ISIN: DE0009770362 und FT UnternehmerWerte WKN A0KFFW

Mehr

AmpegaGerling Investment GmbH, Charles-de-Gaulle-Platz 1, 50679 Köln Oppenheim Kapitalanlagegesellschaft mbh, Unter Sachsenhausen 2, 50667 Köln

AmpegaGerling Investment GmbH, Charles-de-Gaulle-Platz 1, 50679 Köln Oppenheim Kapitalanlagegesellschaft mbh, Unter Sachsenhausen 2, 50667 Köln AmpegaGerling Investment GmbH, Charles-de-Gaulle-Platz 1, 50679 Köln Oppenheim Kapitalanlagegesellschaft mbh, Unter Sachsenhausen 2, 50667 Köln An alle Anteilinhaber des TOP TREND AMI und TOP TREND OP

Mehr

Verschmelzungsinformationen nach 186 Kapitalanlagegesetzbuch. für die Anleger der Sondervermögen. FT Navigator 40 - WKN: 977035 / ISIN: DE0009770354

Verschmelzungsinformationen nach 186 Kapitalanlagegesetzbuch. für die Anleger der Sondervermögen. FT Navigator 40 - WKN: 977035 / ISIN: DE0009770354 1 13. August 2015 Verschmelzungsinformationen nach 186 Kapitalanlagegesetzbuch für die Anleger der Sondervermögen FT Navigator 40 WKN: 977035 / ISIN: DE0009770354 FT Navigator 70 WKN: 977034 / ISIN: DE0009770347

Mehr

apo Vario Zins Plus (ISIN: DE0005324222 / WKN: 532422) Umstellung der Vertragsbedingungen auf das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)

apo Vario Zins Plus (ISIN: DE0005324222 / WKN: 532422) Umstellung der Vertragsbedingungen auf das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) apo Vario Zins Plus (ISIN: DE0005324222 / WKN: 532422) Umstellung der Vertragsbedingungen auf das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) Das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) ist am 22. Juli 2013 in Kraft getreten

Mehr

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG FairReturn (ISIN Anteilklasse A: DE000A0RFJ25 ISIN Anteilklasse I: DE000A0RFJW6)

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG FairReturn (ISIN Anteilklasse A: DE000A0RFJ25 ISIN Anteilklasse I: DE000A0RFJW6) MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München MEAG FairReturn (ISIN Anteilklasse A: DE000A0RFJ25 ISIN Anteilklasse I: DE000A0RFJW6) Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen Alle nachfolgend

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Small Cap Aktienfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Small Cap Aktienfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2011 KEPLER Small Cap Aktienfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000653662 ISIN thesaurierend: AT0000653670 Der Kapitalanlagefonds

Mehr

WKN / ISIN: 978174 / DE0009781740 Dieser Fonds wird von der Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment-Gesellschaft mbh verwaltet.

WKN / ISIN: 978174 / DE0009781740 Dieser Fonds wird von der Kapitalverwaltungsgesellschaft Universal-Investment-Gesellschaft mbh verwaltet. Wesentliche Anlegerinformationen Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind gesetzlich

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Frankfurt am Main. Bekanntmachung zur Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen des Richtlinienkonformen Sondervermögens

Frankfurt am Main. Bekanntmachung zur Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen des Richtlinienkonformen Sondervermögens Frankfurt am Main Bekanntmachung zur Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen des Richtlinienkonformen Sondervermögens Metzler Aktien Deutschland (Anteilklasse AR: ISIN DE0009752238) (Anteilklasse AI:

Mehr

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 Mitteilung an die Anteilinhaber des BayernInvest Fonds Fusionen der Teilfonds - BayernInvest Balanced Stocks

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Dachfonds Wachstum

Vereinfachter Prospekt. Raiffeisen-Dachfonds Wachstum Vereinfachter Prospekt für den Raiffeisen-Dachfonds Wachstum Miteigentumsfonds gemäß 20a Investmentfondsgesetz ISIN ausschüttend: ISIN thesaurierend: ISIN Fondssparen thesaurierend: AT0000811609 AT0000811617

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main An die Anleger des Sondervermögens MPF Orthos, ISIN DE000A0M8G91 Bekanntmachung der Änderung Besonderen Vertragsbedingungen Das Sondervermögen

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern

Mehr

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006

FT New Generation. Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FT New Generation Vereinfachter Verkaufsprospekt 8/2006 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt am Main Telefon (0 69) 9 20 50-200 Telefax (0 69) 9

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxembourg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxembourg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Mitteilung an die Anleger des Fonds/Teilfonds German Masters Select WKN 926 432; ISIN

Mehr

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491)

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491) MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491) Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen Alle nachfolgend

Mehr

Thermenland Fonds Südoststeirische Sparkasse

Thermenland Fonds Südoststeirische Sparkasse Vereinfachter Prospekt Thermenland Fonds Südoststeirische Sparkasse Miteigentumsfonds gemäß 20a Investmentfondsgesetz. Wertpapierkenn-Nummer: AT0000702865. Genehmigt von der Finanzmarktaufsicht entsprechend

Mehr

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997)

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997) MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997) Bekanntmachung der Änderung der Allgemeinen und Besonderen Vertragsbedingungen Mit Wirkung

Mehr

Vereinfachter Prospekt. R2 Private Portfolio

Vereinfachter Prospekt. R2 Private Portfolio Vereinfachter Prospekt für den R2 Private Portfolio Miteigentumsfonds gemäß 20a Investmentfondsgesetz Der Kapitalanlagefonds entspricht nicht der Richtlinie 85/611/EWG. ISIN thesaurierend: AT0000A00YC1

Mehr

Der internationale Dachfonds.

Der internationale Dachfonds. Internationale Fonds Der internationale Dachfonds. SÜDWESTBANK-InterSelect-UNION. Breit gestreut. Mit diesem Dachfonds können Sie gleichzeitig an den Entwicklungen internationaler Aktien- und Rentenmärkte

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt

Vereinfachter Verkaufsprospekt Vereinfachter Verkaufsprospekt Mischfonds 07/2010 Ein Unternehmen der Talanx Vereinfachter Verkaufsprospekt 07/2010 Vereinfachter Verkaufsprospekt (DE000A0MY1C5) Mischfonds 07/2010 Kurzdarstellung des

Mehr

Frankfurt am Main. Bekanntmachung zur Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen des Richtlinienkonformen Sondervermögens

Frankfurt am Main. Bekanntmachung zur Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen des Richtlinienkonformen Sondervermögens Frankfurt am Main Bekanntmachung zur Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen des Richtlinienkonformen Sondervermögens Metzler Geldmarkt (ISIN DE0009761684) Mit Genehmigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Mehr

Top Trend Garant II = Vereinfachter Verkaufsprospekt. Top Trend Garant II

Top Trend Garant II = Vereinfachter Verkaufsprospekt. Top Trend Garant II Abschnitt IV Top Trend Garant II Vereinfachter Verkaufsprospekt Top Trend Garant II Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN: AT0000A0K1L7 (T). Der Kapitalanlagefonds wurde von der Finanzmarktaufsicht

Mehr

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Vorsorge Rentenfonds

Vereinfachter Prospekt. KEPLER Vorsorge Rentenfonds Vereinfachter Prospekt gültig ab 31. März 2010 KEPLER Vorsorge Rentenfonds Miteigentumsfonds gemäß 20 Investmentfondsgesetz. ISIN ausschüttend: AT0000799861 ISIN thesaurierend: AT0000722566 Der Kapitalanlagefonds

Mehr

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Société d'investissement à Capital Variable 69, route d'esch, L-1470 Luxembourg R.C.S. Luxemburg B 38 170 (der "Fonds")

Mehr

Commerzbank International Portfolio Management

Commerzbank International Portfolio Management Commerzbank International Portfolio Management 14. Oktober 2011 Commerzbank International Portfolio Management Bond Portfolio Fondsverschmelzung von Bond Portfolio, Anteilklasse AT (EUR) in Allianz Global

Mehr

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Luxembourg No. R.C.S. B-82183 Exklusiv Portfolio SICAV société d investissement à capital variable 4, rue Thomas Edison L-1445

Mehr

Wichtige Hinweise für die Anteilinhaber des Sondervermögens. Antecedo Euro Equity. (i) Kündigung der Verwaltung des Wertpapier-Sondervermögens

Wichtige Hinweise für die Anteilinhaber des Sondervermögens. Antecedo Euro Equity. (i) Kündigung der Verwaltung des Wertpapier-Sondervermögens Wichtige Hinweise für die Anteilinhaber des Sondervermögens Antecedo Euro Equity (ISIN: DE000A1C0TW5 / WKN: A1C0TW) (i) Kündigung der Verwaltung des Wertpapier-Sondervermögens (ii) Umstellung der Vertragsbedingungen

Mehr

FT Global Dynamik Fonds

FT Global Dynamik Fonds FT Global Dynamik Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt 2/2009 FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh Neue Mainzer Straße 80 60311 Frankfurt am Main Postanschrift: Postfach 11 07 61 60042 Frankfurt

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbh, Arnulfstraße 124 126, 80636 München

Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbh, Arnulfstraße 124 126, 80636 München Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbh, Arnulfstraße 124 126, 80636 München Wichtiger Hinweis für die Anleger Fondsverschmelzungen der Sondervermögen Private Banking Vermögensportfolio Klassik

Mehr

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage Christian Lanzendorf, CIIA Leiter Vertrieb Publikumsfonds Vermögensverwalter, IFAs, Versicherungen FRANKFURT-TRUST Asset Manager der BHF-BANK Starke Partner,

Mehr