LernJob Bautechnik Grundbildung Wie verarbeitet man Beton?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LernJob Bautechnik Grundbildung Wie verarbeitet man Beton?"

Transkript

1 LernJob Bautechnik Grundbildung Wie verarbeitet man Beton? Lernfeld: 4. Herstellen eines Stahlbetonbauteils Kompetenzen: BK-6-Ausführen, BK-7-Ausführen Zeitwert: 90 Minuten Index: BJBA 4.7 FK-6-Entscheiden Mit Hilfe dieses LernJobs kannst du erarbeiten, wie du Bauteile aus Beton fachgerecht herstellst. Lehrbuch: Lernfeld Bautechnik - Grundstufe (Verlag Handwerk & Technik) Leseauftrag 1.1 Du hast bereits auf der Baustelle Bauteile aus Beton hergestellt. Nenne die Bauteile, die du aus Beton hergestellt hast. 1.2 Betrachte die ABBILDUNG 1 auf der Seite Beschreibe in Stichpunkten, wie du den Beton auf der Baustelle verarbeitet hast. ODER Beschreibe, was auf der Abbildung 1 dargestellt ist. Grabe / Linde 2010 Seite 1

2 ABBILDUNG 1: VERARBEITUNG VON BETON 1.4 Überfliege den Text auf der Lehrbuchseite 144 bis 146 (HANDWERK & TECHNIK, LERNFELD BAUTECHNIK - GRUNDSTUFE) zur VERARBEITUNG UND NACHBEHANDLUNG VON BETON. 1.5 Gestalte als INHALTSÜBERSICHT für den Text zur VERARBEITUNG UND NACHBEHANDLUNG VON BETON eine MINDMAP. Ergänze gegebenenfalls die ÄSTE. Herstellen eines Betonbauteils Ast Grabe / Linde 2010 Seite 2

3 2. VERARBEITUNGSZEIT VON BETON 2.1 Lies den Textabschnitt zur VERARBEITUNGSZEIT VON BETON auf der Seite 144, oben. 2.2 Gebe an, innerhalb welcher Zeit der Beton nach der Anlieferung auf der Baustelle verarbeitet werden muss. TROCKENE, WARME WITTERUNG: NASSE, KÜHLE WITTERUNG: 2.3 Das Betonbauteil ist sehr groß bzw. die Anfahrtszeit zur Baustelle ist sehr lang. Der Beton kann nicht innerhalb der unter 2.2 genannten Zeitspanne verarbeitet werden. Gebe an, wodurch die Verarbeitungszeit des Betons verlängert werden kann. 3. FÖRDERN UND EINBRINGEN VON BETON 3.1 Lies den Textabschnitt zum FÖRDERN UND EINBRINGEN VON BETON auf der Seite 144, unten. 3.2 Zähle die FÖRDERGERÄTE auf, mit denen Beton auf der Baustelle transportiert werden kann. Achte auf die Abbildungen und die Bildunterschriften. 3.3 Beim Einbringen des Betons sollte dieser nicht tiefer als 1 Meter frei fallen. Beschreibe, warum die FALLHÖHE auf maximal 1 Meter begrenzt ist. Grabe / Linde 2010 Seite 3

4 3.4 Du betonierst ein 2,50 Meter hohe Wand bzw. eine 3,00 hohe Stütze. Die Fallhöhe des Betons ist somit größer als 1 Meter. Beschreibe, wodurch die FALLHÖHE begrenzt werden kann. 3.5 Der Beton wird beim Betonieren von Wänden oder Stützen LAGENWEI- SE, Schicht für Schicht, eingebaut. Gebe an, wie dick die einzelnen SCHÜTTLAGEN maximal sein sollten. 4. VERDICHTEN VON BETON 4.1 Lies die ersten beiden Absätze zum VERDICHTEN VON BETON auf der Seite 145, oben. 4.2 Erkläre mit eigenen Worten, warum Beton verdichtet werden muss. 4.3 Überfliege den Text auf der Lehrbuchseite 145 zur VERDICHTUNG VON BETON. 4.4 Gestalte eine Mindmap zu den VERDICHTUNGSGERÄTEN. Ergänze gegebenenfalls die ÄSTE. Verdichtungsgeräte Ast Grabe / Linde 2010 Seite 4

5 4.5 Lies den Text zu den Verdichtungsgeräten abschnittsweise. Ergänze die untere Tabelle zum Einsatz der VERDICHTUNGSGERÄTE in Abhängigkeit der BETONKONSISTENZ. BETONKONSISTENZ VERDICHTUNGSGERÄT sehr weich, fließfähig und sehr fließfähig steif plastisch BETONART VERDICHTUNGSGERÄT Selbstverdichtender Beton Beton für Fahrbahndecken Betonfertigteile 4.6 Lies den Abschnitt zum EINSATZ VON INNENRÜTTLERN noch einmal. Betrachte die beiden oberen Abbildungen auf der rechten Lehrbuchseite. 4.7 Beschreibe in 5 Stichpunkten, wie Frischbeton mit einem INNENRÜTTLERN verdichtet werden sollte. Grabe / Linde 2010 Seite 5

6 5. NACHBEHANDELN VON BETON 5.1 Lies die ersten beiden Abschnitte zur NACHBEHANDLUNG VON BETON auf der Seite 146, oben. 5.2 Schreibe mit einem Stichpunkt auf, warum der Beton nachbehandelt werden muss. 5.3 Wird Beton nicht nachbehandelt, kann er geschädigt werden. Nenne 4 SCHÄDEN, die eine FEHLENDE NACHBEHANDLUNG nach sich zieht. 5.4 Lies die beiden unteren Abschnitte zur NACHBEHANDLUNG VON BETON auf der Seite 146, oben. Betrachte die Abbildungen auf der rechten Lehrbuchseite. 5.5 Ergänze in Stichworten die untere Tabelle zu den MAßNAHMEN DER NACHBEHANDLUNG VON BETON. UMWELTBEDINGUNGEN NACHBEHANDLUNG VON BETON direkte Sonneneinstrahlung +15 C BIS +35 C Frostgefahr +5 C BIS -5 C C Grabe / Linde 2010 Seite 6

7 6. REGELN DER BETONVERARBEITUNG 6.1 Gestalte zu den 4 Arbeitsschritten der VERARBEITUNG UND NACHBE- HANDLUNG von Beton jeweils zwei PIKTOGRAMME auf einem A4-Blatt. Ein PIKTOGRAMM ist ein Bildsymbol. Bildsymbole prägen sich leichter als ein geschriebener Satz ein und sind sprachübergreifend verständlich. ABBILDUNG 2: PIKTOGRAMM ZUM EINBRIN- GEN VON BETON 6.2 Tausche dich mit deinen Mitschülern über deine gestalteten PIKTO- GRAMME aus. Ergänze oder verbessere gegebenenfalls deine PIKTOGRAMME. 7. BETONIEREN EINER STÜTZE Du sollst auf der Baustelle eine 2,60 Meter hohe und 40 cm x 40 cm breite Stütze betonieren. Der Beton für die Stütze besitzt eine plastische Konsistenz. Es werden keine weiteren Bauteile betoniert. Das Wetter ist sonnig. Auf der Baustelle ist ein Kran vorhanden. Beschreibe in Stichworten die Arbeitsschritte beim Betonieren der Stütze. Grabe / Linde 2010 Seite 7

LernJob Bautechnik Grundbildung Welcher Mörtel soll es sein?

LernJob Bautechnik Grundbildung Welcher Mörtel soll es sein? LernJob Bautechnik Grundbildung Welcher Mörtel soll es sein? Lernfeld: 3. Mauern eines einschaligen Baukörpers Kompetenzen: BK-3-Entscheiden, BK-7-Entscheiden Zeitwert: 90 Minuten Index: BJBA 3.6a FK-6-Entscheiden

Mehr

Betonieren bei kaltem Wetter Holcim (Deutschland) GmbH

Betonieren bei kaltem Wetter Holcim (Deutschland) GmbH Lösungen liefern. Zukunft bauen. Betonieren bei kaltem Wetter Holcim (Deutschland) GmbH Phase 1 Planen und Vorbereiten Auch bei kaltem Wetter kann betoniert werden, wenn notwendige Vorkehrungen getroffen

Mehr

Vorbereiten des Betonierens

Vorbereiten des Betonierens Vorbereiten des Betonierens Vorbereiten des Betonierens BETONIERPLAN Reinigen der Schalung von Metallteilen. Entfernen von Abfällen aus der Schalung. VORBEREITEN DES BETONIERENS Schalöl dünn und gleichmä

Mehr

Betonieren bei kaltem Wetter. Holcim (Deutschland) AG

Betonieren bei kaltem Wetter. Holcim (Deutschland) AG Betonieren bei kaltem Wetter Holcim (Deutschland) AG Phase 1 Planen und Vorbereiten Auch bei kaltem Wetter kann betoniert werden, wenn notwendige Vorkehrungen getroffen sind. Anhebung des Zementgehalts

Mehr

Betonieren bei kaltem Wetter.

Betonieren bei kaltem Wetter. Betonieren bei kaltem Wetter. Holcim (Süddeutschland) GmbH D-72359 Dotternhausen Telefon +49 (0) 7427 79-300 Telefax +49 (0) 7427 79-248 info-sueddeutschland@holcim.com www.holcim.de/sued Einleitung Der

Mehr

Beton und Betonerzeugnisse

Beton und Betonerzeugnisse Beton und Betonerzeugnisse Beton entsteht durch das Mischen von Zuschlagstoffen, Bindemittel (Zement), Wasser, Zusatzstoffen und Zusatzmitteln. Normalbeton wiegt ca. 2500kg/m³, hat hohe Wärmespeicherfähigkeit,

Mehr

Regelgerechter Beton für Bodenplatten genügt das?

Regelgerechter Beton für Bodenplatten genügt das? Aachener Baustofftage 2015, 05.02.2015 Regelgerechter Beton für Bodenplatten genügt das? Christian Neunzig Institut für Bauforschung der RWTH Aachen University (ibac) Lehrstuhl für Baustoffkunde Regelgerechter

Mehr

Kritische Betrachtung einer Estrichbewehrung bei zementgebundenem Estrich

Kritische Betrachtung einer Estrichbewehrung bei zementgebundenem Estrich 1. In diesem Beitrag soll der technische Nutzen beim Einbauen einer statischen oder nicht statischen Stahlmattenbewehrung kritisch hinterfragt werden. Dass der eine oder andere Fachunternehmer einen finanziellen

Mehr

Richtig betonieren so geht s. Betonwegweiser. Eine Arbeitshilfe des Güteverbandes Transportbeton

Richtig betonieren so geht s. Betonwegweiser. Eine Arbeitshilfe des Güteverbandes Transportbeton Richtig betonieren so geht s Betonwegweiser Eine Arbeitshilfe des Güteverbandes Transportbeton Inhalt Allgemeines richtig betonieren so geht s Vorbereiten des Betonierens Seite 4 Einbringen des Betons

Mehr

LernJob Bautechnik Grundbildung Welche Maße hat unsere Garage?

LernJob Bautechnik Grundbildung Welche Maße hat unsere Garage? LernJob Bautechnik Grundbildung Welche Maße hat unsere Garage? Lernfeld: 3. Mauern einer einschaligen Wand Kompetenzen: BK-5-Kontrollieren, Zeitwert: 90 Minuten Index: BJB 3.5 FK-6-Kontrollieren, FK-6-usführen

Mehr

(Baustoffe, Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz)

(Baustoffe, Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz) Qualifikationsverfahren Baupraktiker/in EBA Berufskenntnisse 05 Ausführungsgrundlagen. (Baustoffe, Arbeitssicherheit, Gesundheits und Umweltschutz) 5 Minuten Kandidat Gruppe... Nummer... Name Vorname Berufsfachschule

Mehr

4.2 Beton und Mörtel: (Hilfsmittel: Script S )

4.2 Beton und Mörtel: (Hilfsmittel: Script S ) 4.2 Beton und Mörtel: (Hilfsmittel: Script S. 66-72) Zusammensetzung von Beton und Mörtel: 1. Beton setzt sich zusammen aus: 2. Dies unterscheidet Mörtel und Beton: Der Zement: 1. Zement ist ein... Bindemittel.

Mehr

Betonieren im Winter Qualitätssicherung

Betonieren im Winter Qualitätssicherung Betonieren im Winter Qualitätssicherung 1 von 6 Betonieren bei niedrigen Temperaturen Auch in den sogenannten "gemäßigten Zonen" werden die Winter immer extremer. Temperaturen von -10 bis zu 15 C sind

Mehr

Unsere Mitarbeiter im Betonwerk beraten Sie gerne und stehen bei der Berechnung der genauen Betonmenge jederzeit gerne zur Verfügung.

Unsere Mitarbeiter im Betonwerk beraten Sie gerne und stehen bei der Berechnung der genauen Betonmenge jederzeit gerne zur Verfügung. T R A N S P O R T B E T O N B E S T E L L U N G Die wichtigsten Tipps und Informationen! Damit der gewünschte Beton auch wirklich geliefert werden kann, sind für die ordnungsgemäße Durchführung des Auftrages

Mehr

3. BAUSTELLE 3.1 NOMENKLATUR 3.2 BESTELLUNG 3.3 LIEFERUNG UND ANNAHME 3.4 VERARBEITUNG 3.5 NACHBEHANDLUNG

3. BAUSTELLE 3.1 NOMENKLATUR 3.2 BESTELLUNG 3.3 LIEFERUNG UND ANNAHME 3.4 VERARBEITUNG 3.5 NACHBEHANDLUNG 3. BAUSTELLE 3.1 NOMENKLATUR Betone nach Eigenschaften Betone nach Zusammensetzung Standardbeton 3.2 BESTELLUNG 3.3 LIEFERUNG UND ANNAHME 3.4 VERARBEITUNG Fördern Einbringen Verdichten Betonieren bei extremen

Mehr

2.4 Frischbetondruck. 2.4 Frischbetondruck 33

2.4 Frischbetondruck. 2.4 Frischbetondruck 33 .4 dem Nachweis der Biegefestigkeit und der Berechnung der Durchbiegungen, die für den Nachweis der Ebenheitstoleranzen erforderlich sind. Darüber hinaus ist es für Lasteinleitungspunkte oft notwendig,

Mehr

Bauvorhaben: Anwesend: Datum: Anlieferung und Montage der Doppelwände. Ja Nein Bemerkung

Bauvorhaben: Anwesend: Datum: Anlieferung und Montage der Doppelwände. Ja Nein Bemerkung Bauvorhaben: Anwesend: Datum: Anlieferung und Montage der Doppelwände Sind alle Wandpositionsnummern nach dem Montageplan auf der Bodenplatte aufgezeichnet? Ist das Mindestmaß von 3 cm für die Aufständerung

Mehr

Umsetzung einer Leistungsbeschreibung

Umsetzung einer Leistungsbeschreibung Betriebliche Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau Ausbildungsbetrieb Karl Mustermann GmbH Umsetzung einer Leistungsbeschreibung Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zum Gärtner/zur Gärtnerin

Mehr

ARGUMENTE FÜR DAS PUMPEN VON BETON

ARGUMENTE FÜR DAS PUMPEN VON BETON 10 ARGUMENTE FÜR DAS PUMPEN VON BETON 1 Wirtschaftlich 1 2 selbst für kleine Baustellen Die Förderung von Beton mit einer Pumpe direkt vom Fahrmischer in die Schalung ist oft deutlich schneller als der

Mehr

LernJob Naturwissenschaften - Physik Wie funktioniert ein Foliendrucksensor?

LernJob Naturwissenschaften - Physik Wie funktioniert ein Foliendrucksensor? LernJob Naturwissenschaften - Physik Wie funktioniert ein Foliendrucksensor? Lernbereich: Kräfte als Modell zur Erklärung und Vorhersage von Kraftwikungen benutzen Zeitrichtwert: 90 Minuten Index: BGY

Mehr

Ausführungsgrundlagen 1.2 (Bauverfahren und Baukonstruktion)

Ausführungsgrundlagen 1.2 (Bauverfahren und Baukonstruktion) Qualifikationsverfahren Baupraktiker/-in EBA Berufskenntnisse 05 Ausführungsgrundlagen. (Bauverfahren und Baukonstruktion) 5 Minuten Kandidat Gruppe... Nummer... Name MÖGLICHE LÖSUNGEN Vorname MÖGLICHE

Mehr

Whitetopping - Schnelle Hilfe gegen Spurrinnen

Whitetopping - Schnelle Hilfe gegen Spurrinnen Whitetopping - Schnelle Hilfe gegen Spurrinnen 1. Allgemeine Grundlagen Whitetopping ist eine schnelle, kostengünstige und dauerhafte Lösung zur Instandsetzung von geschädigten, bituminös gebundenen Fahrbahndecken

Mehr

Aufgabenszenarien können zur Bearbeitung von Sachtexten eingesetzt werden.

Aufgabenszenarien können zur Bearbeitung von Sachtexten eingesetzt werden. kurt.benedikt@gmx.at www.vobs.at/lesen Aufgabenszenarien Erläuterungen: Aufgabenszenarien können zur Bearbeitung von Sachtexten eingesetzt werden. Ablauf 1: Jeder Schüler arbeitet für sich SchülerInnen

Mehr

Beton in der Landwirtschaft

Beton in der Landwirtschaft Beton in der Landwirtschaft Vortrag Vilser Baustofftag 2012 29.03.2012 DI Florian Petscharnig Inhaltsübersicht Betonanwendungen im landwirtschaftlichen Bereich Normen und Regelwerke Betonsorten für die

Mehr

21. Windenergietage vom November Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen

21. Windenergietage vom November Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen Wann sprechen wir überhaupt von einem Mangel? 1. Fehlen einer vertraglich zugesicherten Eigenschaft 2. ungünstige Abweichung der Ist- von der Sollbeschaffenheit

Mehr

Arbeitsblätter: Binärsystem

Arbeitsblätter: Binärsystem Arbeitsblätter: Binärsystem Zahlensysteme Du kannst den Zahlentrick erklären, wenn du verstehst, wie Zahlensysteme funktionieren. Im Zehnersystem ordnest du einer Zahl automatisch den richtigen Wert zu:

Mehr

Der neue KMK-Rahmenlehrplan Dachdeckerin/Dachdecker. Susanne Schmidt Vertreterin NRW im KMK-Rahmenlehrplanausschuss

Der neue KMK-Rahmenlehrplan Dachdeckerin/Dachdecker. Susanne Schmidt Vertreterin NRW im KMK-Rahmenlehrplanausschuss Der neue KMK-Rahmenlehrplan Dachdeckerin/Dachdecker Susanne Schmidt Vertreterin NRW im KMK-Rahmenlehrplanausschuss Der neue KMK-Rahmenlehrplan ist weiterhin nach Lernfeldern geordnet handlungs- und kompetenzorientiert

Mehr

Herstellung und Lieferung von Beton für monolithische Bodenplatten. Praprotnik Josef, Laborleiter Kostmann GmbH

Herstellung und Lieferung von Beton für monolithische Bodenplatten. Praprotnik Josef, Laborleiter Kostmann GmbH Herstellung und Lieferung von Beton für monolithische Bodenplatten Teil1 Inhaltsübersicht Technische Regelwerke Teil2 Teil3 Teil4 Teil5 Allgemeine Problemstellung zwischen Betonhersteller und Verwender

Mehr

LernJob Naturwissenschaften - Physik Funktion einer Magnetfeldsensors

LernJob Naturwissenschaften - Physik Funktion einer Magnetfeldsensors LernJob Naturwissenschaften - Physik Funktion einer Magnetfeldsensors Lernbereich: 5. Felder als Modell zur Beschreibung elektromagnetischer Phänomene nutzen Zeitrichtwert: 90 Minuten Index: BGY PH 5.3.2c

Mehr

Die neue Betonnorm ÖNORM B

Die neue Betonnorm ÖNORM B Die neue Betonnorm ÖNORM B 4710-1 (ÖNORM EN 206 und NAD) Dipl.-Ing. K Höckner EN 206 Beton, Teil 1: Festlegung, Herstellung, Verwendung und Konformitätsnachweis (ÖNORM EN 206-1 und Regeln für deren Anwendung)

Mehr

Lernfeld 1: Einrichten einer Baustelle. Erweiterte Zielformulierung. Berufsfachschule Bautechnik im Schwerpunkt Ausbau.

Lernfeld 1: Einrichten einer Baustelle. Erweiterte Zielformulierung. Berufsfachschule Bautechnik im Schwerpunkt Ausbau. 4.1.2_bau_lernfelder Lernfeld 1: Einrichten einer Baustelle Eine Baustelleneinrichtung planen Maßnahmen zur Absperrung und Sicherung eine Baustelle treffen Stell- und Verkehrsflächen in einen Baustelleneinrichtungsplan

Mehr

Maurer/In Schalungsbauer/In

Maurer/In Schalungsbauer/In KARRIERE mit LEHRE als Maurer/In Schalungsbauer/In WimbergerHaus Die Geschichte von WimbergerHaus beginnt 1983. Der Berufsschullehrer Franz Wimberger und seine Ehefrau Edeltraud nahmen ihren ganzen Mut

Mehr

Festlegung der Anforderungen Verfasser / Ausschreibender Verfasser / Ausschreibender

Festlegung der Anforderungen Verfasser / Ausschreibender Verfasser / Ausschreibender BETONARTEN UND VERANTWORTLICHKEITEN Festlegung des Betons nach Eigenschaften nach Zusammensetzung Festlegung der Anforderungen Verfasser / Ausschreibender Verfasser / Ausschreibender Festlegung der Betonzusammensetzung

Mehr

Merkblatt SVB. Selbstverdichtender Beton (SVB) DBV-Merkblatt. Fassung Dezember 2004 DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

Merkblatt SVB. Selbstverdichtender Beton (SVB) DBV-Merkblatt. Fassung Dezember 2004 DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Merkblatt SVB DBV-Merkblatt Selbstverdichtender Beton (SVB) Fassung Dezember 2004 DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. DBV-Merkblatt Selbstverdichtender Beton (SVB) Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein

Mehr

Professor Dr.-Ing. Harald Sipple

Professor Dr.-Ing. Harald Sipple Professor Dr.-Ing. Harald Sipple von der IHK Regensburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Betontechnologie; Schäden an Bauteilen und Bauwerken aus Beton Fichtelgebirgstr. 15-93173

Mehr

Betonierbarkeit von Betontragwerken Seite 1-5

Betonierbarkeit von Betontragwerken Seite 1-5 Betonierbarkeit von Betontragwerken Seite 1-5 1. Einfüllen und Rütteln des Betons 1.1 Betoneinfüll- und Rüttelöffnungen bei Balken, Wänden und dicken Bodenplatten DE + 4cm Abstand A E = 1,5m bei enger

Mehr

Gas-Hausanschluss im Netzgebiet der. Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG. Dieses Merkblatt gilt für Standard-Gas-Netzanschlüsse DA 32/DA 63.

Gas-Hausanschluss im Netzgebiet der. Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG. Dieses Merkblatt gilt für Standard-Gas-Netzanschlüsse DA 32/DA 63. Bauherreninformation Gas-Hausanschluss im Netzgebiet der Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG Ausführungshinweise Dieses Merkblatt gilt für Standard-Gas-Netzanschlüsse DA 32/DA 63. Bei Rückfragen zum

Mehr

BETON NACH EN / DIN

BETON NACH EN / DIN BETON NACH EN 206-1 / DIN 1045-2 ANWENDUNGSBEREICHE Konsistenz Größtkorn Expositionsklasse Festigkeitsklasse Überwachungsklasse Unbewehrte Bauteile in nicht Beton angreifender Umgebung Fundamente, unbewehrte

Mehr

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Leicht verarbeitbarer Beton

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Leicht verarbeitbarer Beton adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Easycrete Leicht verarbeitbarer Beton 2 macht das Bauen einfacher, schneller und wirtschaftlicher < X-House, Heidelberg.

Mehr

BETON NACH EN / Ö-NORM

BETON NACH EN / Ö-NORM BETON NACH EN 206-1 / Ö-NORM 4710-1 BETON NACH DRUCKFESTIGKEITSKLASSEN nach ÖNORM B 4710-1 mit Größtkorn 22 mm, Standardzement CEM 32,5 bzw. CEM 42,5 N, Festigkeitsentwicklung EM Druckfestigkeitsklasse

Mehr

Ein Experiment beschreiben

Ein Experiment beschreiben Ein Experiment beschreiben 65 Schau dir mit einem Partner die Bilder genau an und lies die Stichwörter. Schreibe die Anleitung geordnet und in ganzen Sätzen ins Heft. Ergänze die fehlenden Textteile mit

Mehr

Forschungsgesellschafl für Straßen- und Verkehrswesen g

Forschungsgesellschafl für Straßen- und Verkehrswesen g Forschungsgesellschafl für Straßen- und Verkehrswesen g Arbeitsgruppe Betonbauweisen FGSV Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für den Bau von Tragschichten mit hydraulischen Bindemitteln

Mehr

Preisliste Betontankstelle für Firmenkunden. RC-Beton

Preisliste Betontankstelle für Firmenkunden. RC-Beton Preisliste Betontankstelle für Firmenkunden Stand März 2016 RC-Beton Der ökonomische Frischbeton mit dem ökologischen Zuschlagsstoff zu 100 % aus aufbereitetem Betonbruch Frischbeton der Firma Süderde:

Mehr

P R E S S E B I L D E R / P R E S S P H O T O S Innovation in der Küche: Küchenarbeitsplatte aus textilbewehrtem Beton

P R E S S E B I L D E R / P R E S S P H O T O S Innovation in der Küche: Küchenarbeitsplatte aus textilbewehrtem Beton Küchenarbeitsplatte aus Textilbeton_1, Foto.jpg, Architekturbüro Fickenscher, Hof Küchenarbeitsplatte aus Textilbeton_2.jpg, Küchenarbeitsplatte aus Textilbeton_3.jpg Küchenarbeitsplatte aus Textilbeton_4.jpg

Mehr

VOLLDÄMMUNG AUF EINEN STREICH. Datenblätter niveautec 70 kpa pooltec. Referenzen. Ausschreibungstexte.

VOLLDÄMMUNG AUF EINEN STREICH. Datenblätter niveautec 70 kpa pooltec. Referenzen. Ausschreibungstexte. VOLLDÄMMUNG AUF EINEN STREICH Datenblätter niveautec 70 kpa pooltec Referenzen Ausschreibungstexte www.thermotec.eu 3 NIVEAUTEC PRODUKTDATENBLATT niveautec 70 kpa - Gebundene Ausgleichsschüttung für höhere

Mehr

Hochwärmedämmende Sandwichaußenwände mit Verbindungsmitteln aus glasfaserverstärktem Kunststoff

Hochwärmedämmende Sandwichaußenwände mit Verbindungsmitteln aus glasfaserverstärktem Kunststoff BAUINGENIEURWESEN Fachgebiet Massivbau und Baukonstruktion Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schnell Jun.-Prof. Dr.-Ing. Matthias Pahn Paul-Ehrlich-Straße 67663 Kaiserslautern Gebäude 14, Zimmer 515 Telefon (0631)

Mehr

CEMdicht 3 in 1. Technisches Datenblatt. System-Dichtschlämme 3 in 1. Produkteigenschaften:

CEMdicht 3 in 1. Technisches Datenblatt. System-Dichtschlämme 3 in 1. Produkteigenschaften: Technisches Datenblatt CEMdicht 3 in 1 System-Dichtschlämme 3 in 1 Produkteigenschaften: Die CEMdicht 3 in 1 Dichtschlämme (DS) beinhaltet ein System aus 3 Komponenten. Das System 3 in 1 bedeutet 1 Pulver

Mehr

Aufgabe 9: Faltanleitung schreiben: Papierschiff

Aufgabe 9: Faltanleitung schreiben: Papierschiff Aufgabe 9: Faltanleitung schreiben: Papierschiff Ich falte mit der gezeichneten Faltanleitung ein Papierschiff. Probiert zu zweit mit einem A4 Blatt das Falten des Schiffes mehrmals aus. Erklärt einander

Mehr

Weißes Licht wird farbig

Weißes Licht wird farbig B1 Weißes Licht wird farbig Das Licht, dass die Sonne oder eine Halogenlampe aussendet, bezeichnet man als weißes Licht. Lässt man es auf ein Prisma fallen, so entstehen auf einem Schirm hinter dem Prisma

Mehr

Bauablauf Haus Eikenpatt - Teil 1: Der Rohbau

Bauablauf Haus Eikenpatt - Teil 1: Der Rohbau Bauablauf Haus - Teil 1: Der Energiesparhaus Das Grundstück wird freigemacht und eine Zuwegung für Maschinen erstellt: Der Mutterboden wird abgeschoben: Zur gleichen Zeit wird in Abstimmung mit den örtlichen

Mehr

EINBAUANLEITUNG

EINBAUANLEITUNG EINBAUANLEITUNG 2016-08 MISAPOR AG Löserstrasse 2 CH-7302 Landquart Telefon +41 81 300 08 08 Fax +41 81 300 08 09 info@misapor.ch MISAPOR AG Herderstrasse 8 D-78056 Villingen-Schwenningen Telefon +49 7726

Mehr

Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN

Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN Einfach dauerhaft verlegen GALA BAU - KERAMIK- UND PFLASTERFLÄCHEN Professionelle Verarbeitung von keramischen Außenfliesen für den Garten- und Landschaftsbau. Wenn Sie Ihren Garten mit Pflaster- oder

Mehr

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton www.heidelberger-beton.de 2 MACHT DAS BAUEN EINFACHER, SCHNELLER UND WIRTSCHAFTLICHER

Mehr

Verlauf Material LEK Glossar Mediothek. Erwachsen werden, erwachsen sein Texte mit der 5-Schritt-Lesemethode erarbeiten.

Verlauf Material LEK Glossar Mediothek. Erwachsen werden, erwachsen sein Texte mit der 5-Schritt-Lesemethode erarbeiten. Reihe 30 S 1 Verlauf Material LEK Glossar Mediothek Erwachsen werden, erwachsen sein Texte mit der 5-Schritt-Lesemethode erarbeiten Petra Schappert, Stuttgart Die erste Liebe eine der schönen Seiten des

Mehr

10 Regeln für die Betonherstellung

10 Regeln für die Betonherstellung 10 Regeln für die Betonherstellung Autor(en): Objekttyp: [s.n.] Article Zeitschrift: Cementbulletin Band (Jahr): 54-55 (1986-1987) Heft 16 PDF erstellt am: 25.10.2017 Persistenter Link: http://doi.org/10.5169/seals-153707

Mehr

6 LITERATUR UND INFORMATIONEN

6 LITERATUR UND INFORMATIONEN 6 LITERATUR UND INFORMATIONEN 6.1 Bücher, Zeitschriftenbeiträge und sonstige Veröffentlichungen [ 1 ] Rybicki: Bau-Ausführung Bau-Überwachung, Recht-Technik-Praxis Handbuch für die Baustelle. 2. Auflage,

Mehr

1. Station Ägypten, ein Land am Nil

1. Station Ägypten, ein Land am Nil 1. Station Ägypten, ein Land am Nil 1. Lies dir den Info-Text genau durch. 2. Ergänze den Lückentext, kontrolliere ihn und übertrage ihn anschließend in deinen Hefter. 3. Erkläre die Begriffe Fremdlingsfluss

Mehr

Ablauf für heute: Was machen wir? Warum machen wir das? Wie machen wir das?

Ablauf für heute: Was machen wir? Warum machen wir das? Wie machen wir das? Ablauf für heute: Was machen wir? Figurencharakteristiken zu den beiden Hauptpersonen der Geschichte Das Wespennest erstellen. Warum machen wir das? In der Prüfung müsst ihr "Figuren" aus Kriminalgeschichten

Mehr

Betonieren bei heißem Wetter oder starkem Wind.

Betonieren bei heißem Wetter oder starkem Wind. Betonieren bei heißem Wetter oder starkem Wind. Holcim (Süddeutschland) GmbH D-72359 Dotternhausen Telefon +49 (0) 7427 79-300 Telefax +49 (0) 7427 79-248 info-sueddeutschland@holcim.com www.holcim.de/sued

Mehr

TRAGSYSTEME KONSTRUIEREN MATERIAL Prof. Dr.-Ing. Michael Maas

TRAGSYSTEME KONSTRUIEREN MATERIAL Prof. Dr.-Ing. Michael Maas Klausur TKM 1 WS 2010-2011 Bearbeitet von Name Matr.-Nr. WICHTIGE HINWEISE Die Bearbeitungszeit beträgt 120 Minuten. Nach Beendigung der Klausur sind alle Aufgabenseiten und Arbeitsblätter abzugeben. Jedes

Mehr

LernJob Bautechnik Straßenbau Berechnung Kuppen- & Wannenausrundungen

LernJob Bautechnik Straßenbau Berechnung Kuppen- & Wannenausrundungen LernJob Bautechnik Straßenbau Berechnung Kuppen- & Wannenausrundungen Lernfeld: 8. Herstellen eines Erddammes Kompetenzen: BK-5-Ausführen und Zeitwert: 2 x 90 Minuten Index: SB 8.2z BK-8-Ausführen Mit

Mehr

Flüssigboden. Waiblinger Betonforum Krieger Beton-Technologiezentrum. Ralf Lieber

Flüssigboden. Waiblinger Betonforum Krieger Beton-Technologiezentrum. Ralf Lieber Flüssigboden Ralf Lieber Gliederung Einführung Flüssigboden Flüssigboden bei Krieger Flüssigboden aus Erdboden Aktuelle Baumaßnahme Ausblick Was ist Flüssigboden? zeitweise fließfähiges selbstverdichtendes

Mehr

- Auszug aus der Broschüre -

- Auszug aus der Broschüre - OFFENE BAUWEISE Einbau - Auszug aus der Broschüre - Oberfläche Hauptverfüllung Einsatz von mittleren und schweren Verdichtungsgeräten ist, gemessen im verdichteten Zustand, unter 1,00 m nicht zulässig!

Mehr

Verlegeanleitung Elementdecke

Verlegeanleitung Elementdecke Der Verlegeplan Für jede Decke wird ein Verlegeplan erstellt (Bild 1). Er enthält alle für die Verlegung wichtigen Angaben, vor allem die Lage der Fertigplatten mit Positionsnummern im Grundriß, die Bewehrung

Mehr

Projekt Beton - innovativ!

Projekt Beton - innovativ! Projekt Beton - innovativ! Im gegebenen Projekt geht es um die Weiterentwicklung des Themas Beton. Das sind die ergänzenden Aufgaben zur Lektion 4 Baustoffe mit Tradition und mit Zukunft aus dem Lehrbuch

Mehr

A Sie ist weniger als 1 kg/dm 3. B E F D A G C. Zusammengesetzte Grössen 15

A Sie ist weniger als 1 kg/dm 3. B E F D A G C. Zusammengesetzte Grössen 15 1. Richtig oder falsch? A Stoffe mit einer Dichte unter 1 kg/dm 3 schwimmen in Wasser. Richtig B Die Dichte von kleinen Körpern ist immer kleiner als die Dichte von grossen Körpern. Falsch C Schwere Körper

Mehr

Betonieren bei heißem Wetter oder starkem Wind. Holcim (Deutschland) AG

Betonieren bei heißem Wetter oder starkem Wind. Holcim (Deutschland) AG Betonieren bei heißem Wetter oder starkem Wind Holcim (Deutschland) AG Phase 1 Planen und Vorbereiten Verwendung von Zementen mit moderater Wärmeentwicklung, z. B. Holcim-Duo bzw. Holcim-Aqua. Die Frischbetonmengen

Mehr

Vertikutieren richtig gemacht

Vertikutieren richtig gemacht Vertikutieren richtig gemacht Hat sich über den Winter Moos und Rasenfilz im Garten breit gemacht? Wenn ja, sollte beides unbedingt entfernt werden, um den Rasen im Frühling wieder ordentlich zum Wachsen

Mehr

Modul «Vom Binärsystem zum Papierflieger»

Modul «Vom Binärsystem zum Papierflieger» Lösung: Binärsystem Zahlensysteme Du kannst den Zahlentrick erklären, wenn du verstehst, wie Zahlensysteme funktionieren. Im Zehnersystem ordnest du einer Zahl automatisch den richtigen Wert zu: Die Zahl

Mehr

Überwachung auf der Baustelle.

Überwachung auf der Baustelle. Überwachung auf der Baustelle. Holcim (Süddeutschland) GmbH D-72359 Dotternhausen Telefon +49 (0) 7427 79-300 Telefax +49 (0) 7427 79-248 info-sueddeutschland@holcim.com www.holcim.de/sued Betonieren Allgemeines

Mehr

Materialtechnologische Einflussfaktoren auf die Sichtbetonqualität Roman Loser Empa Dübendorf

Materialtechnologische Einflussfaktoren auf die Sichtbetonqualität Roman Loser Empa Dübendorf Materialtechnologische Einflussfaktoren auf die Sichtbetonqualität Roman Loser Empa Dübendorf 1 Teil 1: Sedimentation und Bluten von Beton Teil 2: Wechselwirkungen zwischen Beton, Trennmittel, Schalung,

Mehr

Qualifikationsbaustein zum Berufseinstieg

Qualifikationsbaustein zum Berufseinstieg Arbeitsgemeinschaft der Thüringer Handwerkskammern Qualifikationsbaustein zum Berufseinstieg Bezeichnung: Einsatzbereich: Zielstellung: Tätigkeitsmerkmale: Praktiker /-in zur Herstellung von Bauteilen

Mehr

ANLEITUNG FÜR EINE GEHEIMSCHRIFT

ANLEITUNG FÜR EINE GEHEIMSCHRIFT NIVEAU G Thema: Geheimnisse ANLEITUNG FÜR EINE GEHEIMSCHRIFT Möglicher Ablauf Einstieg Bildimpuls: Folie Verschlüsselung in einer geheimen Botschaft präsentieren (vgl. Folie/Anhang) spontane Äußerungen

Mehr

Experimente Anweisungen und Beschriebe

Experimente Anweisungen und Beschriebe 1/8 Papier-Brücke Aufgabe: Konstruiere aus Kopierpapier eine tragfähige Brücke, welche einen Meter Spannweite aufweist! Dabei musst du ohne Leim, Schnur oder sonst einer Hilfe auskommen lediglich das Papier

Mehr

Stahlbeton 10.7 Risse und Rissverpressung

Stahlbeton 10.7 Risse und Rissverpressung Stahlbeton 10.7 Risse und Rissverpressung FH Münster Baustofflehre (S) SS 2007 Benedikt Grob Inhalt 1. Grundlagen 1.1 Rissursachen 1.2 Rissarten 1.3 Warum müssen Risse geschlossen werden? 2. Rissverfüllung

Mehr

Gleichungen und Formeln Umkehraufgaben bei Rechtecken

Gleichungen und Formeln Umkehraufgaben bei Rechtecken Gleichungen und Formeln Umkehraufgaben bei Rechtecken Stand: 20.11.2017 Jahrgangsstufe 5 Fach Übergreifende Bildungsund Erziehungsziele Zeitrahmen Mathematik Lernbereich 7: Gleichungen und Formeln Sprachliche

Mehr

VORLAGE WU KONZEPTION

VORLAGE WU KONZEPTION VORLAGE WU KONZEPTION Weiße Wannen nach WU - Richtlinie 11.2010 dichter dran. www.weisse-wanne.com STANDORT Abdichtungstechnik Napravnik Stellenbachstrasse 7 D-73037 Göppingen Tel.: +49-7161 / 50 774-0

Mehr

ESTROLITH - Temporex-Spezial P 114

ESTROLITH - Temporex-Spezial P 114 ESTROLITH - Temporex-Spezial P 114 Farbe: Grün-grau / Trübe Kurzbeschreibung ESTROLITH-Temporex-Spezial ist ein flüssiges, chlorid- und lösungsmittelfreies Estrich-Zusatzmittel, welches insbesondere die

Mehr

Prüfungsfach: Werkstoffe des Bauwesens II am:

Prüfungsfach: Werkstoffe des Bauwesens II am: Fakultät für Bauingenieur und Vermessungswesen Institut für Werkstoffe des Bauwesens Bachelorprüfung Prüfungsfach: Werkstoffe des Bauwesens II am: 25.06.2012 Die Aufgaben sind nachvollziehbar (mit Rechengang)

Mehr

Urzeiten. Urgewalten. Vulkane. Geh auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit unserer Erde! Los geht s!

Urzeiten. Urgewalten. Vulkane. Geh auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit unserer Erde! Los geht s! RÄTSEL-RALLYE DURCH DAS VULKANPARK INFOZENTRUM FÜR DIE KLASSE 8-10 Urzeiten. Urgewalten. Vulkane. Geh auf Entdeckungsreise in die Vergangenheit unserer Erde! Mal sehen, ob du nach eurem Besuch mehr über

Mehr

Zelldifferenzierung Struktur und Funktion von Pflanzenzellen (A)

Zelldifferenzierung Struktur und Funktion von Pflanzenzellen (A) Struktur und Funktion von Pflanzenzellen (A) Abb. 1: Querschnitt durch ein Laubblatt (Rasterelektronenmikroskop) Betrachtet man den Querschnitt eines Laubblattes unter dem Mikroskop (Abb. 1), so sieht

Mehr

Weißes Licht wird farbig

Weißes Licht wird farbig B1 Experiment Weißes Licht wird farbig Das Licht, dass die Sonne oder eine Glühlampe aussendet, bezeichnet man als weißes Licht. Lässt man es auf ein Glasprisma fallen, so entstehen auf einem Schirm hinter

Mehr

Sonne wärmt A Papier. 1 Metall. 4 Holz

Sonne wärmt A Papier. 1 Metall. 4 Holz Sonne wärmt A 20 An einem schönen sonnigen Tag treffen die Strahlen der Sonne auf Platten aus unterschiedlichen Materialien, die im Hof gelagert sind. 1 Metall 2 Papier 3 Mamor 4 Holz a) Ordne die Platten

Mehr

Fundamentplatte bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Fundamentplatte bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Fundamentplatte bauen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Splitt Markierungsspray Baustahlmatte Nägel Latten Schalbretter Schotter Betonkies

Mehr

Fachbegriffe - brauchen wir sie?

Fachbegriffe - brauchen wir sie? Kompetenzen Ich kann Fachbegriffe mit Merkmalen und Beispielen erklären die Begriffe Herrschaft und Gesellschaft erklären Fachbegriffe - brauchen wir sie? Gott Mann/Männer Frau/en Herrscher/in König Politiker/in

Mehr

2. Schnelle Informationen für den Schüler Vorbereitung des Referats

2. Schnelle Informationen für den Schüler Vorbereitung des Referats 2. Schnelle Informationen für den Schüler Vorbereitung des Referats Wo bekomme ich Informationen zu einem Text? Wenn du ein Thema bearbeiten willst, dann brauchst du eine Menge Informationen dazu. Informationen

Mehr

I. Vorwort.

I. Vorwort. KOCH Betonwerke GmbH & Co KG machbar ist, was denkbar ist. Baustoffe für den Rohbau bzw. Hausbau Transportbeton Leichtbeton Hochleistungsbeton Planungsbüro Bauausführung Bauaufsicht Fertigteile für die

Mehr

Betonieren IM SOMMER

Betonieren IM SOMMER P78 // Betonieren im Sommer // Stand 03.17 Betonieren IM SOMMER BEI HOHEN TEMPERATUREN UND WIND Verarbeitungshinweise CEMEX. IHR BAUSTOFFLIEFERANT. Ganz gleich, welche Pläne Sie haben mit CEMEX nutzen

Mehr

Die. wand. Perfekt preiswert bauen

Die. wand. Perfekt preiswert bauen Die wand Perfekt preiswert bauen Herzlich Willkommen! Den steigenden Ansprüchen gerecht zu werden, und dennoch billiger zu bauen, das waren unsere Zielvorgaben bei der Entwicklung dieses neuen Bausystems.

Mehr

Stand: Juli 2011 www.velox-serviceportal.com rasch einfach massiv wertbeständig www.velox-bausysteme.com Die VELOX Platten Bügel Bauweise zeichnet sich durch rasches und einfaches Bauen aus. Folgende Verarbeitungsschritte

Mehr

Umstellen, weglassen, erweitern Texte schrittweise überarbeiten mit der UWE-Technik. Wir verkaufen ein Gummikrokodil! Voransicht

Umstellen, weglassen, erweitern Texte schrittweise überarbeiten mit der UWE-Technik. Wir verkaufen ein Gummikrokodil! Voransicht Unterrichtsmagazin 127 Seite 1 Umstellen, weglassen, erweitern Texte schrittweise überarbeiten mit der UWE-Technik Nach einer Idee von Volker Druba, Denzlingen M 1 Wir verkaufen ein Gummikrokodil! Wer

Mehr

Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen

Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen 3. Berichtigung zur DAfStb-Richtlinie Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen (Instandsetzungs-Richtlinie) Ausgabe Oktober 2001 Vertriebs-Nr. 65030 Ausgabe der 3. Berichtigung: September 2014 Vorwort

Mehr

Was ist Geothermie? Geothermie: Energie aus der Erde

Was ist Geothermie? Geothermie: Energie aus der Erde Diese Arbeitsblätter sollen dir helfen, wichtige Informationen über Erdwärme zu sammeln. Du kannst sie allein oder in einer kleinen Gruppe mit zwei weiteren Kindern bearbeiten. Ihr könnt die Themen auch

Mehr

Heft 2 Komplexaufgaben

Heft 2 Komplexaufgaben Heft 2 Komplexaufgaben Du musst vier Aufgaben bearbeiten. Eine Aufgabe wurde durchgestrichen und darf nicht bearbeitet werden. Die Bearbeitung der Aufgaben erfolgt auf dem bereitliegenden, gestempelten

Mehr

Ausführungsgrundlagen (Baustoffe)

Ausführungsgrundlagen (Baustoffe) Qualifikationsverfahren Maurer/in EFZ Berufskenntnisse 205 Ausführungsgrundlagen (Baustoffe) Kandidat/in Gruppe... Nummer... Name Vorname Berufsfachschule Bewertung Punkte: Note: Bemerkungen Die Experten

Mehr

Praxis der Betonüberwachung Teil 2

Praxis der Betonüberwachung Teil 2 SCHWENK Mischmeister- und Betontechnologenschulung 2015 Praxis der Betonüberwachung Teil 2 Fehlervermeidung und Einflussfaktoren auf der Baustelle 19.02.2015 Grundlagen der Planung Grundlagen der Planung

Mehr

TERRAFLOW. Die schnelle und sichere Lösung zur Verfüllung von Gräben und Kanälen

TERRAFLOW. Die schnelle und sichere Lösung zur Verfüllung von Gräben und Kanälen TERRAFLOW Die schnelle und sichere Lösung zur Verfüllung von Gräben und Kanälen 2 Richtig sanieren mit dem universellen Verfüller für Gräben und Kanäle. TERRAFLOW IST EIN FLIESSFÄHIGER VERFÜLLBAUSTOFF,

Mehr

Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung. Betonfertigteilbauer/-in (Ausbildungsverordnung vom )

Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung. Betonfertigteilbauer/-in (Ausbildungsverordnung vom ) Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung Anlage zum Berufsausbildungsvertrag Ausbildungsbetrieb: Verantwortlicher Ausbilder: Auszubildender: Ausbildungsberuf: Betonfertigteilbauer/-in (Ausbildungsverordnung

Mehr

Liebe Schülerin, lieber Schüler, herzlich willkommen im Botanischen Museum.

Liebe Schülerin, lieber Schüler, herzlich willkommen im Botanischen Museum. Liebe Schülerin, lieber Schüler, herzlich willkommen im Botanischen Museum. In der Ausstellung "Modellschau" werden dir verschiedene Modelle begegnen, die mit drei Symbolen gekennzeichnet sind. Auge Buch

Mehr