DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte"

Transkript

1 , Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Abstandhalter (nach DIN 1045) Abstandhalter nach EC2 Anwendung von Reaktionsharzen im Betonbau Teil 3.2: Verarbeiten von Reaktionsharz auf Beton Januar 1987 Februar 1997 Juli 2002 Januar 2011 Juni 1984 Bauen im Bestand - Leitfaden Januar 2008 Bauen im Bestand - Brandschutz Januar 2008 Bauen im Bestand Beton und Betonstahl Januar 2008 Bauwerksbuch Empfehlungen zur Sicherheit und Erhaltung von Gebäuden Begrenzung der Rissbildung im Stahlbeton- und Spannbetonbau Bemessungsgrundlagen für Stahlfaserbeton im Tunnelbau Juni 2007 April 1986 März 1991 September 1996 Januar 2006 September zurückgezogen Beschichten von Stahlbeton-Schornsteinen September 1983 September 2002 zurückgezogen Beschränkung von Temperaturrissen im Beton Oktober 1996 Januar 2007 zurückgezogen Besondere Verfahren zur Prüfung von Frischbeton Juni 2007 Januar 2014 Januar 2014 zurückgezogen Beton für massige Bauteile Oktober 1996 Januar 2007 zurückgezogen Betondeckung und Bewehrung (nach DIN 1045) Betondeckung und Bewehrung nach EC2 Oktober 1982 März 1991 Januar 1997 Juli 2002 Januar 2011 * Die zurückgezogenen können in Printversion (soweit Seite 1 / 8

2 , Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Betonierbarkeit von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton Betonierbarkeit von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton Planungs- und Ausführungsempfehlungen für den Betoneinbau November 1996 überarbeitet 2004 Januar 2014 Betonieren im Winter August 1999 überarbeitet 2004 Betonschalungen und Ausschalfristen Mai 1999 September 2006 Juni 2013 Januar 2014 zurückgezogen Brückenkappen aus Beton April 2011 Fugenausbildung für ausgewählte Baukörper aus Beton April 2001 Fugendichtungen im Hochbau Januar 1976 Füllen von Rissen - Anwendung von Reaktionsharzen im Betonbau Teil 3.1: Füllen von Rissen in Beton, Stahlbeton und Spannbeton mit Reaktionsharzen Gleitbauverfahren Grundlagen zur Bemessung von Industriefußböden aus Stahlfaserbeton August 1981 Februar 1987 Februar September 2009 ersatzlos zurückgezogen 1991 zurückgezogen Herstellen von Silos Mai 1977 zurückgezogen Hochdruckwasserstrahltechnik im Betonbau Juni 1999 Hochfester Beton März 2002 * Die zurückgezogenen können in Printversion (soweit DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Seite 2 / 8

3 , Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Hochwertige Nutzung von Untergeschossen Bauphysik und Raumklima Januar 2009 Industrieböden aus Beton für Frei- und Hallenflächen November 2004 Industrieböden aus Stahlfaserbeton Besonderheiten bei Bemessung und Konstruktion, Herstellung und Ausführung Injektionsschlauchsysteme und quellfähige Einlagen für Arbeitsfugen Juli 2013 Januar 2010 Instandsetzen März zurückgezogen Kunststoffmodifizierter Spritzbeton/Spritzmörtel Januar 1991 Modifizierte Teilsicherheitsbeiwerte für Stahlbetonbauteile März 2013 Nicht geschalte Betonoberfläche August 1996 Parkhäuser und Tiefgaragen (2. überarb. Ausgabe) Januar 2005 September 2010 Prüfung Frost- und Tausalzwiderstand Juli 1975 zurückgezogen Prüfverfahren für Beschichtungswerkstoffe Anwendung von Reaktionsharzen im Betonbau Teil 1.1: Prüfverfahren für Beschichtungswerkstoffe Mai zurückgezogen Qualitätssicherung Dezember 1985 zurückgezogen Quellfähige Fugeneinlagen für Arbeitsfugen Februar 1999 Dezember 2009 zurückgezogen Rückbiegen von Betonstahl und Anforderungen an Verwahrkästen (nach DIN 1045) Rückbiegen von Betonstahl und Anforderungen an Verwahrkästen nach EC2 März 1987 Februar 1991 Oktober 1996 Januar 2008 Januar 2011 * Die zurückgezogenen können in Printversion (soweit DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Seite 3 / 8

4 , Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Schnittstellen Rohbau/Technische Gebäudeausrüstung 2 Teile Oktober 2006 Selbstverdichtender Beton (SVB) Dezember 2004 Sichtbeton (2. korrigierter Nachdruck) 1977 März 1997 August 2004 Stahlfaserbeton Oktober 2001 Juli 2013 zurückgezogen (: DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton, Ausgabe November 2012 sowie DBV- Merkblatt Industrieböden aus Stahlfaserbeton, Fassung Juli 2013) Stahlfaserspritzbeton 1977 Februar 1984 Strahlenschutz Mauerwerk, Estrich, Putz und Fertigteile zurückgezogen 1980 zurückgezogen Strahlenschutzbetone 1978 überarb Technische Lieferbedingungen für Kunststoffe für Spritzbeton/Spritzmörtel Technologie des Stahlfaserbeton und Stahlfaserspritzbetons Trennmittel für Beton-Teil A: Hinweise zur Auswahl und Anwendung Januar 1991 August 1992 März 1997 Dezember 2009 zurückgezogen Trennmittel für Beton-Teil B: Prüfungen August 1999 Dezember 2009 zurückgezogen Untergrund für Beschichtungen Anwendung von Reaktionsharzen im Betonbau - Teil 2: Untergrund Unterstützungen (nach DIN 1045) Unterstützungen nach EC2 Mai 1977 November 1998 Juli 2002 Januar zurückgezogen * Die zurückgezogenen können in Printversion (soweit DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Seite 4 / 8

5 , Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Unterwasserbeton Mai 1999 Verpresste Injektionsschläuche für Arbeitsfugen Juni 1996 Dezember 2009 zurückgezogen Vergussmörtel November 1982 September 1990 Wasserundurchlässige Baukörper aus Beton August 1989 Juni 1996 WU-Dächer Juli 2013 Zugabewasser für Beton Januar 1982 Richtlinien Trennmittel für Betonschalungen und -formen Teil 1-3, 1977 Teil 4, 1980 Sachstandberichte Betonoberfläche - Betonrandzone 1982 November 1996 überarbeitet 2004 Chloride im Beton Dezember 1982 April 1996 Januar 2007 zurückgezogen Januar 2007 zurückgezogen Januar 2007 zurückgezogen zurückgezogen Juli 2013 zurückgezogen (siehe DBV Heft 26 Oberflächeneigenschaften von Beton) Januar 2007 zurückgezogen Faserbeton mit synthetischen Fasern Oktober 1990 September 2002 zurückgezogen Glasfaserbeton für Fertigteile Oktober 1990 September 2002 zurückgezogen Massenbeton für Staumauern 1981 Oktober 1996 Nachhaltiges Bauen Hinweise zur Gebäudebewertung Dezember 2010 * Die zurückgezogenen können in Printversion (soweit DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Seite 5 / 8

6 , Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Wärmebehandlung von Beton Juli 1985 zurückgezogen, Sachstandberichte, Richtlinien, Fassung Status * DBV-Heft Nr. 1 Sichtbeton Vorträge der DBV- Arbeitstagung am 19. September 2000 in München DBV-Heft Nr. 2 Die neue DIN 1045 Vorträge der DBV-Arbeitstagung am 12. Oktober 2000 in Wiesbaden und am 7. Dezember 2000 in Hamburg DBV-Heft Nr. 3 Selbstverdichtender Beton Vorträge zur DBV-Regionaltagung am 20. Februar 2001 in München DBV-Heft Nr. 4 Beton und Umwelt Beiträge des fib- Symposiums Concrete and Environment, Berlin, 3. bis 5. Oktober 2001 (englische Sprache, mit CD-ROM) DBV-Heft Nr. 5 Sichtbeton 2 Vorträge der DBV- Arbeitstagung am 13. März 2002 in Duisburg DBV-Heft Nr. 6 DIN-Fachberichte Vorträge DBV- Arbeitstagungen 2004 DBV-Heft Nr. 7 Stahlfaserbeton Beispielsammlung zur Bemessung nach DBV-Merkblatt DBV-Heft Nr. 8 Bauausführung Vorträge der DBV- Regionaltagungen 2004 DBV-Heft Nr. 9 Reduktion der Bewehrungsüberdeckung bei vorhandener Beschichtung in Parkhaus-Neubauten DBV-Heft Nr. 10 Vorträge auf dem Deutschen Bautechnik-Tag am 28. und 29. April 2005 in Düsseldorf (mit CD-ROM) Juli 2004 zurückgezogen DBV-Heft Nr. 11 Aus den Arbeiten des DBV neue Vorträge zur DBV-Arbeitstagung am 17. Oktober 2005 in Berlin 2005 * Die zurückgezogenen können in Printversion (soweit DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Seite 6 / 8

7 , Sachstandberichte, Richtlinien, DBV-Heft Nr. 12 Vorträge auf dem Deutschen Bautechnik-Tag am 19. und 20. April 2007 in Mainz (mit CD-ROM) DBV-Heft Nr. 13 Schäden im Betonbau und deren Vermeidung DBV-Heft Nr. 14 Weiterbildung Tragwerksplaner Massivbau Brennpunkt: Aktuelle Normung DIN 1055 DIN 1045 DIN 4102 DBV-Heft Nr. 15 Vorträge auf dem Deutschen Bautechnik-Tag am 22. bis 24. April 2009 in Dresden (mit CD-ROM) DBV-Heft Nr. 16 Typische Schäden im Stahlbetonbau Vermeidung von Mängeln als Aufgabe der Bauleitung DBV-Heft Nr. 17 Häufige Fehlerquellen beim Bauen im Bestand Fassungen Status * DBV-Heft Nr. 18 Betongelenke im Brückenbau 2010 DBV-Heft Nr. 19 Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen Aktuelle Regelwerke und Hinweise zum Stand der Technik DBV-Heft Nr. 19 Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen Aktuelle Regelwerke und Hinweise zum Stand der Technik DBV-Heft Nr. 20 Parkhäuser und Tiefgaragen Das neue DBV-Merkblatt DBV-Heft Nr. 21 Vorträge auf dem Deutschen Bautechnik-Tag am 11. bis 13. Mai 2011 in Berlin (mit CD-ROM) 2010 November DBV-Heft Nr. 23 Vorträge auf dem Deutschen 2013 Bautechnik-Tag am 11. bis 12. April 2013 in Hamburg * Die zurückgezogenen können in Printversion (soweit DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Seite 7 / 8

8 , Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status * DBV-Heft 24 Begründung eines reduzierten Zuverlässigkeitsindexes und modifizierter Teilsicherheitsbeiwerte für das Bauen im Bestand 2014 DBV-Heft 26 Oberflächeneigenschaften von Beton 2013 DBV-Heft 27 Wartung und Instandhaltung von Parkbauten DBV-Heft 28 WU-Bauweisen Weiße Wannen und Weiße Dächer DBV-Heft 29 Sichtbeton im Team Vom architektonischen Entwurf bis zur Abnahme * Die zurückgezogenen können in Printversion (soweit DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Seite 8 / 8

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Merkblätter Abstandhalter (nach DIN 1045) Abstandhalter nach EC2 Anwendung von Reaktionsharzen im Betonbau Teil 3.2: Verarbeiten von Reaktionsharz

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Auflistung aller vom DBV herausgegebenen Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien und Hefte Merkblätter, Sachstandberichte, Richtlinien, Fassungen Status* Merkblätter Abstandhalter (nach DIN 1045) Abstandhalter nach EC2 Anwendung von Reaktionsharzen im Betonbau Teil 3.2: Verarbeiten von Reaktionsharz

Mehr

Perinorm information January 2016 issue hll/svi 2015-12-20

Perinorm information January 2016 issue hll/svi 2015-12-20 Hotline/Tel: + 49 (0) 30 26 01-26 68 - Hotline/Email: hotline@beuth.de - News: www.beuth.de/emedia Perinorm information January 2016 issue hll/svi 2015-12-20 Dear Perinorm User, We wish all our Perinorm

Mehr

Änderungen vorbehalten Seite 1 / 6

Änderungen vorbehalten Seite 1 / 6 Die Bauberater und ihre Spezialgebiete ist nicht nur das Scharnier oder Bindeglied zwischen den DBV-Mitgliedern bzw. allgemein den Unternehmen und der DBV-Geschäftsstelle. Sondern die Bauberatung ist das

Mehr

Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie. Pickhardt Bose Schäfer. Beton Herstellung nach Norm. Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis

Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie. Pickhardt Bose Schäfer. Beton Herstellung nach Norm. Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie Pickhardt Bose Schäfer Beton Herstellung nach Norm Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis Beton Herstellung nach Norm Arbeitshilfe für Ausbildung,

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Die Bauberater und ihre Spezialgebiete ist nicht nur das Scharnier oder Bindeglied zwischen den DBV-Mitgliedern bzw. allgemein den Unternehmen und der DBV-Geschäftsstelle. Sondern die Bauberatung ist das

Mehr

Merkblatt Industrieböden

Merkblatt Industrieböden Merkblatt Industrieböden DBV-Merkblatt Industrieböden aus Beton für Frei- und Hallenflächen Fassung November 2004 DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. DBV-Merkblatt Industrieböden aus Beton für

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des DBV

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des DBV Dipl.-Ing. Wolfgang Conrad von der Industrie- und Handelskammer Wiesbaden öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Betontechnologie und Betonschäden Abraham-Lincoln-Straße 30 65189 Wiesbaden

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Die Bauberater und ihre Spezialgebiete Es betreuen fünf Bauberater die Bauberatungsgebiete Ost, Nord, West, Mitte/Südwest, und Süd. Der Beratungsbedarf jährlich lässt sich an über 800 Bauvorhaben festmachen.

Mehr

Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks

Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks Bauprodukte und Umwelt Weiterentwicklung und Änderung der Regelwerke für Parkdecks 3. DAfStb-Jahrestagung Udo Wiens mit 56. Forschungskolloquium Deutscher Ausschuss für Stahlbeton e. V., Berlin Nachhaltig

Mehr

DBV-Heft Nr. 9. Beschichtung bei Parkhaus- Neubauten. Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V.

DBV-Heft Nr. 9. Beschichtung bei Parkhaus- Neubauten. Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. DBV-Heft Nr. 9 Beschichtungen Reduktion der Bewehrungsüberdeckung bei vorhandener Beschichtung bei Parkhaus- Neubauten Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. elbild: Setz-Fließ-Versuch (Slump-Flow-Test)

Mehr

S C H R I F T E N und V O R T R A G S V E R Z E I C H N I S:

S C H R I F T E N und V O R T R A G S V E R Z E I C H N I S: Beratender Ingenieur Seite 1 von 5 S C H R I F T E N und V O R T R A G S V E R Z E I C H N I S: Auswirkungen von Quellmitteln auf die Dauerhaftigkeit von hydraulisch gebundenen Baustoffen unter besonderer

Mehr

1 Einleitung Regeln Baukonstruktion...15

1 Einleitung Regeln Baukonstruktion...15 V...11 1 Einleitung...13 1.1 Regeln...14 1.2 Baukonstruktion...15 2 Normen mit Sichtbeton-Relevanz...17 2.1 Festlegungen in DIN EN 206-1/DIN 1045-2...18 2.1.1 Expositionsklassen (Einwirkungen/Expositionen)...19

Mehr

DBV-Merkblatt. Stahlfaserbeton

DBV-Merkblatt. Stahlfaserbeton DBV-Merkblatt Stahlfaserbeton Fassung Oktober 2001 DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Inhaltsverzeichnis Seite Vorbemerkung........................................................... 5 1 Anwendungsbereich...................................................

Mehr

T. Freimann Vorträge / Seminare / Workshops 2008 bis 2010

T. Freimann Vorträge / Seminare / Workshops 2008 bis 2010 T. Freimann Vorträge / Seminare / Workshops 2008 bis 2010 Jahr 2008 2009 2010 Anzahl 15 21 15 Thema: Neue Regelwerke für den Betonbau in der Baustellenpraxis DIN 1045 und Planung und Ausführung von WU-Bauwerken

Mehr

TU KAISERSLAUTERN Massivbau und Baukonstruktion Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schnell

TU KAISERSLAUTERN Massivbau und Baukonstruktion Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schnell TU KAISERSLAUTERN Massivbau und Baukonstruktion Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schnell 2. Hausübung SSB II (WS 08/09) Name: Matrikelnummer: Ausgabe: 25.11.2008 Abgabe: 5.01.2009 Aufgabe: Bemessung eines Zweifeldträgers

Mehr

Beton Herstellung. nach Norm. Auszug. Pickhardt / Bose / Schäfer. Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis

Beton Herstellung. nach Norm. Auszug. Pickhardt / Bose / Schäfer. Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis Auszug Beton Herstellung Arbeitshilfe für Ausbildung, Planung und Baupraxis Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie Pickhardt / Bose / Schäfer nach Norm Beton Herstellung nach Norm Arbeitshilfe

Mehr

Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie. Beton Prüfung nach Norm

Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie. Beton Prüfung nach Norm Schriftenreihe der Zement- und Betonindustrie Beton Prüfung nach Norm Beton Prüfung nach Norm Wolfgang Bethge Thomas Richter Herausgeber: BetonMarketing Deutschland GmbH, Erkrath Bethge, Wolfgang / Richter,

Mehr

Korrosionsschutz im Massivbau

Korrosionsschutz im Massivbau Korrosionsschutz im Massivbau Vermeidung und Sanierung von Korrosionsschäden im Stahl- und Spannbeton Dr.-Ing. habil. Ulf Nürnberger Dr.-Ing. Bernd Isecke Dipl.-Ing. Bernd Neubert Dr.-Ing. Günter Rieche

Mehr

Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbetonund Spannbetonbau

Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbetonund Spannbetonbau Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbetonund Spannbetonbau Bemessung und Ausführung Frank Fingerloos (Hrsg.) Ernst & Sohn W i l e y C o m p a n y 1 Geschichte der Betonbaunormung in

Mehr

Regelungen zur Dauerhaftigkeit von befahrenen Parkdecks. Stellungnahme des DAfStb

Regelungen zur Dauerhaftigkeit von befahrenen Parkdecks. Stellungnahme des DAfStb D E R V O R S I T Z E N D E Regelungen zur Dauerhaftigkeit von befahrenen Parkdecks 1 Hintergrund Stellungnahme des DAfStb In der Fachöffentlichkeit werden derzeit Diskussionen über die Regelungen zur

Mehr

Merkblatt SVB. Selbstverdichtender Beton (SVB) DBV-Merkblatt. Fassung Dezember 2004 DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

Merkblatt SVB. Selbstverdichtender Beton (SVB) DBV-Merkblatt. Fassung Dezember 2004 DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Merkblatt SVB DBV-Merkblatt Selbstverdichtender Beton (SVB) Fassung Dezember 2004 DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. DBV-Merkblatt Selbstverdichtender Beton (SVB) Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein

Mehr

Korrosion der Bewehrung im Bereich von Trennrissen nach kurzzeitiger Chlorideinwirkung

Korrosion der Bewehrung im Bereich von Trennrissen nach kurzzeitiger Chlorideinwirkung 2. Jahrestagung und 55. Forschungskolloquium des DAfStb Düsseldorf, 26.-27.11.2014 Korrosion der Bewehrung im Bereich von Trennrissen nach kurzzeitiger Chlorideinwirkung Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Raupach,

Mehr

013. BETONARBEITEN. Centre de Ressources des Technologies de l'information pour le Bâtiment

013. BETONARBEITEN. Centre de Ressources des Technologies de l'information pour le Bâtiment 013. BETONARBEITEN Centre de Ressources des Technologies de l'information pour le Bâtiment 013.1. Allgemeine technische Bedingungen 013.2. Besondere technische Bedingungen Fassung 6.0 / 10.07.2007 Wichtige

Mehr

Parkhäuser Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München

Parkhäuser Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München Schutz vor Chloridschäden Dipl.-Ing. Herbert Gottschalk Kundentag, 3. März 2011 in München TÜV SÜD Industrie Service GmbH Parkhäuser / Herbert Gottschalk / Kundentag in München / 3. März 2011 / 1 Thema

Mehr

Praxis der Betonüberwachung Teil 2

Praxis der Betonüberwachung Teil 2 SCHWENK Mischmeister- und Betontechnologenschulung 2015 Praxis der Betonüberwachung Teil 2 Fehlervermeidung und Einflussfaktoren auf der Baustelle 19.02.2015 Grundlagen der Planung Grundlagen der Planung

Mehr

Flächige Verbundabdichtungen - Ergänzung zur Weißen Wanne

Flächige Verbundabdichtungen - Ergänzung zur Weißen Wanne Flächige Verbundabdichtungen - Ergänzung zur Weißen Wanne In der Bauwerksabdichtung werden zunehmend flächige Abdichtungen aus speziell beschichteten Kunststoffbahnen angeboten. Die Besonderheit der Beschichtungen

Mehr

Überwachung ausgewählter Bauprozesse

Überwachung ausgewählter Bauprozesse Überwachung ausgewählter Bauprozesse Band 7 Reihe: Praxiswissen für Bauleiter Autoren: Dipl.-Ing. Manfred Jablinski Betoningenieur (VDB) Dr.-Ing. Michael Damme Bauingenieur, Fachrichtung Baubetrieb Prof.

Mehr

Übersicht über den Stand der ZTV-ING

Übersicht über den Stand der ZTV-ING Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING) Übersicht über den Stand der ZTV-ING Ausgabe Dezember 2014 Teil: Abschnitt: Stand: 1 Allgemeines 1 Grundsätzliches

Mehr

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten Verzeichnis Technisches Regelwerk - Wasserstraßen (TR-W), Ausgabe 2014-02, einschließlich Wasserstraßenspezifische Liste Technischer Baubestimmungen (WLTB) Anhang 1 zum Erlass WS 12/5257.15/1-7 vom 28.02.2014

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. RUNDSCHREIBEN 242 September 2014 AKTUELLES AUS DER BAUBERATUNG mit Rissen in Betonbauteilen zu tun? Welche Risiken und Verantwortlichkeiten folgen daraus für

Mehr

Alle Veröffentlichungen Stand: Oktober 2015

Alle Veröffentlichungen Stand: Oktober 2015 Mängel und Schäden bei Weißen Wannen durch fehlerhafte Weichenstelllung Risiko-Kennzahlen für die Rissgefahr bei Weißen Wannen - Neues Planungs-Tool Heft 10/2015 Tagungsband 59. Ulmer Betontage 2015, S.

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Claus Flohrer Vorsitzender des DBV-Hauptausschusses Bauausführung HOCHTIEF Engineering GmbH, Mörfelden-Walldorf Vortrag bei der

Prof. Dipl.-Ing. Claus Flohrer Vorsitzender des DBV-Hauptausschusses Bauausführung HOCHTIEF Engineering GmbH, Mörfelden-Walldorf Vortrag bei der Bericht zum Hauptausschuss Bauausführung (HABA) Prof. Dipl.-Ing. Claus Flohrer Vorsitzender des DBV-Hauptausschusses Bauausführung HOCHTIEF Engineering GmbH, Mörfelden-Walldorf Vortrag bei der DBV-Mitgliederversammlung

Mehr

er e annen einfach und sicher

er e annen einfach und sicher G. Lohmeyer K. Ebeling er e annen einfach und sicher Konstruktion und Ausführung wasserundurchlässiger Bauwerke aus Beton BAU+TECHNIK .,------ Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Begriffe 15 1.1 Angriffsart

Mehr

Parkhäuser schützen unterm Pflaster

Parkhäuser schützen unterm Pflaster Text steht online unter: pr-nord.de -> Pressezentrum -> Pressetexte /-fotos 07/15-06 StoCretec auf der Parken 2015, 23.-25.9. 2015, Berlin Schutz von Fundamenten, Stützen und Wänden in Parkbauten mit Pflasterbelägen

Mehr

Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt

Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt Objekt- Nr.XXXXXXXXXXXXXXXXWohnung :35 1.Inhaltsverzeichnis NR. Abschnitt Seite Inhaltverzeichnis 1 Auftraggeber des Gutachtens 2 Ortsbesichtigung

Mehr

faton STAHLFASERBETON BETON UND STAHL AUS EINEM GUSS

faton STAHLFASERBETON BETON UND STAHL AUS EINEM GUSS faton STAHLFASERBETON BETON UND STAHL AUS EINEM GUSS CEMEX. IHR BAUSTOFFLIEFERANT. Ganz gleich, welche Pläne Sie haben mit CEMEX nutzen Sie das internationale Know-how eines weltweit führenden Herstellers

Mehr

Inhalt: Referent: Dipl.-Ing. Michael Böwing VdB

Inhalt: Referent: Dipl.-Ing. Michael Böwing VdB Aktuelles 2011 Inhalt: BBP - Internes Neues aus Prüfnormen für Frisch- und Festbeton Nachweis der Druckfestigkeit nach 28 Tagen Stahlfaserbeton Referent: Dipl.-Ing. Michael Böwing VdB BBP BBP internes

Mehr

BERUFSFÖRDERUNGSWERK DES HESSISCHEN BAUGEWERBES E. V.

BERUFSFÖRDERUNGSWERK DES HESSISCHEN BAUGEWERBES E. V. BERUFSFÖRDERUNGSWERK DES HESSISCHEN BAUGEWERBES E. V. SEMINARPROGRAMM 2009/2010 ORGANISATION, INFORMATION UND ANMELDUNG: Berufsförderungswerk des hessischen Baugewerbes e. V. Emil-von-Behring-Straße 5,

Mehr

Weiße Wannen. einfach und sicher. Konstruktion und Ausführung von Kellern und Becken aus Beton ohne besondere Dichtungsschicht. G.

Weiße Wannen. einfach und sicher. Konstruktion und Ausführung von Kellern und Becken aus Beton ohne besondere Dichtungsschicht. G. Weiße Wannen einfach und sicher Konstruktion und Ausführung von Kellern und Becken aus Beton ohne besondere Dichtungsschicht G. Lohmeyer Verlag Bau +Technik Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines und Begriffe

Mehr

17. Informationsveranstaltung Wissenswertes rund um Kanalnetz und Gewässer. 24. September 2014

17. Informationsveranstaltung Wissenswertes rund um Kanalnetz und Gewässer. 24. September 2014 17. Informationsveranstaltung Wissenswertes rund um Kanalnetz und Gewässer Dichte Betonbauwerke Anforderungen an Planung und Ausführung flüssigkeitsdichter Bauwerke aus Stahlbeton Referent: Dipl.-Ing.

Mehr

Dauerhafte Wirtschaftswege aus Beton auch nach 35-jähriger Nutzung"; Bauen für die Landwirtschaft, 03/99, Verlag VBT, Düsseldorf 1999.

Dauerhafte Wirtschaftswege aus Beton auch nach 35-jähriger Nutzung; Bauen für die Landwirtschaft, 03/99, Verlag VBT, Düsseldorf 1999. Schriftenverzeichnis / Veröffentlichungen Freimann, T., Wierig, H.-J.: Optimierung von Betonen mit Flugaschezusätzen im Hinblick auf die Verarbeitbarkeit des Frischbetons, VGB Technisch-wissenschaftliche

Mehr

Weiße Wannen. einfach und sicher # BAU+TECHNIK. G. Lohmeyer K. Ebeling. Konstruktion und Ausführung wasserundurchlässiger Bauwerke aus Beton

Weiße Wannen. einfach und sicher # BAU+TECHNIK. G. Lohmeyer K. Ebeling. Konstruktion und Ausführung wasserundurchlässiger Bauwerke aus Beton G. Lohmeyer K. Ebeling Weiße Wannen einfach und sicher Konstruktion und Ausführung wasserundurchlässiger Bauwerke aus Beton - - r,. ;\: # BAU+TECHNIK Inhaltsverzeichnis Allgemeine Begriffe 15 1.1 Angriffsart

Mehr

Neues Konzept zur Betonbauqualität

Neues Konzept zur Betonbauqualität Neues Konzept zur Betonbauqualität Prof. Dr.-Ing. Rolf Breitenbücher Ruhr-Universität Bochum Lehrstuhl für Baustofftechnik 1 Betonbauqualität bestimmt durch: Planung Baustoff Ausführung 2 Traditionelle

Mehr

Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung

Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung Merkblätter DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Bauausführung Sichtbeton Exposed Concrete Fassung August 2004 (2. korrigierter Nachdruck) Deutsche Zementindustrie DBV-Merkblatt Sichtbeton, Fassung

Mehr

Inhaltsverzeichnis Betonbau-Normen online Stand: 2015-11

Inhaltsverzeichnis Betonbau-Normen online Stand: 2015-11 DIN 488-1 2009-08 Betonstahl - Teil 1: Stahlsorten, Eigenschaften, Kennzeichnung DIN 488-2 2009-08 Betonstahl - Betonstabstahl DIN 488-3 2009-08 Betonstahl - Betonstahl in Ringen, Bewehrungsdraht DIN 488-4

Mehr

Beton und Bauausführung für massive Wasserbauwerke

Beton und Bauausführung für massive Wasserbauwerke Beton und Bauausführung für massive Wasserbauwerke Dipl.-Ing. A. Westendarp (BAW) 1 Normungssituation Die neue Normengeneration im Bereich Massivbau ist auf europäischer und nationaler Ebene mit Ausnahme

Mehr

Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt

Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt Untersuchungsbericht über den Rissverlauf im Dachgeschoß vom Objekt Objekt- Nr.: 838, Erlenkamp 1-6a,38126 Braunschweig Wohnung :35 1.Inhaltsverzeichnis NR. Abschnitt Seite Inhaltverzeichnis 1 Auftraggeber

Mehr

Merkblatt Sichtbeton. Merkblatt Sichtbeton. Fassung August 2004 (1. korrigierter Nachdruck) DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

Merkblatt Sichtbeton. Merkblatt Sichtbeton. Fassung August 2004 (1. korrigierter Nachdruck) DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. Merkblatt Sichtbeton Merkblatt Sichtbeton Fassung August 2004 (1. korrigierter Nachdruck) DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. BUNDESVERBAND DER DEUTSCHEN ZEMENTINDUSTRIE E.V. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Das Bauteilabdichtungsverfahren als Alternative zur DIN K R A Y E R

Das Bauteilabdichtungsverfahren als Alternative zur DIN K R A Y E R Das Bauteilabdichtungsverfahren als Alternative zur DIN 18195 Grundsätzliches zu Abdichtungen Vorstellung der Transportmechanismen für Wasser in Bauteilen Abdichtungsebenen für Bauteile Anforderungen nach

Mehr

Anforderungen an den Beton aus Sicht der ausführenden Industrie

Anforderungen an den Beton aus Sicht der ausführenden Industrie Anforderungen an den Beton aus Sicht der ausführenden Industrie Zukünftige Qualitätssicherung im Betonbau - baustellenrelevante Leistungsmerkmale von Beton Aachener Baustofftage 2016, 20. April 2016 Dr.

Mehr

Regelgerechter Beton für Bodenplatten genügt das?

Regelgerechter Beton für Bodenplatten genügt das? Aachener Baustofftage 2015, 05.02.2015 Regelgerechter Beton für Bodenplatten genügt das? Christian Neunzig Institut für Bauforschung der RWTH Aachen University (ibac) Lehrstuhl für Baustoffkunde Regelgerechter

Mehr

Bauen für die Landwirtschaft. Norbert Nehls. 06. März Regensburg

Bauen für die Landwirtschaft. Norbert Nehls. 06. März Regensburg Bauen für die Landwirtschaft Norbert Nehls 06. März 2017 - Regensburg 1 Aspekte des Bauens für die Landwirtschaft 2 Bauwerke und Beispiele 3 Normen und Regelwerke 4 Produkte, Services und Leistungen 1

Mehr

Seite überarbeitet Mai 2013 zur Auswahl der Hintergrundinformationen... Infos auf dieser Seite als pdf...

Seite überarbeitet Mai 2013 zur Auswahl der Hintergrundinformationen... Infos auf dieser Seite als pdf... Seite überarbeitet Mai 2013 zur Auswahl der Hintergrundinformationen... Infos auf dieser Seite als pdf... DIN 1055-100 Einwirkungen auf Tragwerke Teil 100: Grundlagen der Tragwerksplanung, Sicherheitskonzept

Mehr

Normen-Download-Beuth-Gerd Swatek-KdNr LfNr :26

Normen-Download-Beuth-Gerd Swatek-KdNr LfNr :26 Normen-Download-Beuth-Gerd Swatek-KdNr.7672825-LfNr.5986357001-2012-11-20 14:26 Normen-Download-Beuth-Gerd Swatek-KdNr.7672825-LfNr.5986357001-2012-11-20 14:26 2. Berichtigung zur DAfStb-Richtlinie Schutz

Mehr

Baustellenrelevante Eigenschaften von Beton

Baustellenrelevante Eigenschaften von Beton Bilfinger Construction GmbH, Zentrales Labor für Baustofftechnik und Vorsitzender des Hauptausschusses Baustofftechnik des DBV Baustellenrelevante Eigenschaften von Beton Dr. Jörg-Peter Wagner VDZ Jahrestagung

Mehr

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V.

DEUTSCHER BETON- UND BAUTECHNIK-VEREIN E.V. DEUTSCHER BETON- UND BUTECHNIK-VEREIN E.V. BGESCHLOSSENE BZW. LUFENDE FORSCHUNGSVORHBEN DES DEUTSCHEN BETON- UND BUTECHNIK-VEREINS E.V. Forschungsprojekte wurden bzw. werden vom Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein

Mehr

Regelwerke Bautenschutz

Regelwerke Bautenschutz Regelwerke Bautenschutz Normen DIN 276 - Kosten im Hochbau DIN EN 998-1 - Festlegungen für Mörtel im Mauerwerksbau - Putzmörtel DIN 1045 - Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbau DIN 1053 - Rezeptmauerwerk

Mehr

Flooring / Waterproofing. SikaProof A. die neueste Generation Frischbetonverbund-Abdichtung

Flooring / Waterproofing. SikaProof A. die neueste Generation Frischbetonverbund-Abdichtung SikaProof A die neueste Generation Frischbetonverbund-Abdichtung Verwendungszweck Druckwasserdichte Abdichtung von Betonkonstruktionen - Abdichtung unter Bodenplatten - Abdichtung von einhäuptig und zweihäuptig

Mehr

Schadensfall 2: Beständigkeit von Bodenplatten im Freien, Frost-Tausalz, Öl, Chemikalien, mechanische Beanspruchungen

Schadensfall 2: Beständigkeit von Bodenplatten im Freien, Frost-Tausalz, Öl, Chemikalien, mechanische Beanspruchungen , öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger, Augsburg sfall 2: Beständigkeit von Bodenplatten im Freien, Frost-Tausalz, Öl, Chemikalien, mechanische Beanspruchungen Die Errichtung von Bodenplatten

Mehr

Änd. Bek LTB. Bekanntmachung

Änd. Bek LTB. Bekanntmachung Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über die Änderung der Liste der eingeführten Technischen Baubestimmungen (LTB) Vom 31. Januar 2003 Mit dieser Bekanntmachung wird die Bekanntmachung

Mehr

Ausschreibungstextvorschläge Sanierung, Betoninstandsetzung

Ausschreibungstextvorschläge Sanierung, Betoninstandsetzung Ausschreibungstextvorschläge Sanierung, Betoninstandsetzung Vorbemerkungen: Grundlage der Sanierungsarbeiten ist neben den anerkannten Regeln der Technik die DAfStb-Richtlinie Schutz und Instandsetzung

Mehr

Bewertung. der Anwendbarkeit aktueller Bewehrungs. und Konstruktionsregeln im Stahlbetonbau. Bauen im Bestand

Bewertung. der Anwendbarkeit aktueller Bewehrungs. und Konstruktionsregeln im Stahlbetonbau. Bauen im Bestand BAUFORSCHUNG FÜR DIE PRAXIS, BAND 108 Jürgen Schnell; Markus Loch; Florian Stauder; Michael Wolbring Bauen im Bestand - Bewertung der Anwendbarkeit aktueller Bewehrungs und Konstruktionsregeln im Stahlbetonbau

Mehr

Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbau Bemessung und Ausführung

Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbau Bemessung und Ausführung Fingerloos, F. (Hrsg.) Historische technische Regelwerke für den Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbau Bemessung und Ausführung Das Buch enthält die technischen Regelwerke für die Vorbereitung, Konstruktion

Mehr

TECHNISCHE REGELN FÜR NEUBAU UND INSTANDSETZUNG VON PARKHÄUSERN UND TIEFGARAGEN IN WU-BAUWEISE Ö.B.U.V.-SACHVERSTÄNDIGER DIPL.-ING.

TECHNISCHE REGELN FÜR NEUBAU UND INSTANDSETZUNG VON PARKHÄUSERN UND TIEFGARAGEN IN WU-BAUWEISE Ö.B.U.V.-SACHVERSTÄNDIGER DIPL.-ING. 8. TECHNISCHE REGELN FÜR NEUBAU UND INSTANDSETZUNG VON PARKHÄUSERN UND TIEFGARAGEN IN WU-BAUWEISE Ö.B.U.V.-SACHVERSTÄNDIGER DIPL.-ING. DIETER RUDAT Inhaltsübersicht Technische Regeln DIN 1045-1 (2008),

Mehr

Baustellenrelevante Eigenschaften von Beton

Baustellenrelevante Eigenschaften von Beton Baustellenrelevante Eigenschaften von Beton Hauptausschusses Baustofftechnik des DBV Dipl.-Ing. Torsten Göpfert, TPA Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation GmbH Dr. Jörg-Peter Wagner, Bilfinger

Mehr

Gesamtinhaltsverzeichnis

Gesamtinhaltsverzeichnis Gesamtinhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Die Autoren... 5 Wärmedämm-Verbundsysteme sowie Putz- und Stuckarbeiten.... 19 Anforderungen... 21 Wärmedämm-Verbundsysteme.... 35 Systembestandteile... 35 Ausführung....

Mehr

Autoren/Herausgeber: Peter Schmidt / Nils Oster / Uwe Morchutt. Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

Autoren/Herausgeber: Peter Schmidt / Nils Oster / Uwe Morchutt. Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forum-verlag.com www.forum-verlag.com Praxisgerechte Bauwerksabdichtungen Autoren/Herausgeber: Peter Schmidt

Mehr

Beiträge in Zeitschriften Hohmann, R.: Richtig ausgewählt und geplant - Fugensysteme für WU- Konstruktionen. In: Die Weiße Wanne Planung und

Beiträge in Zeitschriften Hohmann, R.: Richtig ausgewählt und geplant - Fugensysteme für WU- Konstruktionen. In: Die Weiße Wanne Planung und Beiträge in Zeitschriften Hohmann, R.: Richtig ausgewählt und geplant - Fugensysteme für WU- Konstruktionen. In: Die Weiße Wanne Planung und Ausführung, Tagungsband zu den Aachener Baustofftagen 2015,

Mehr

BERECHNUNGSNORMEN BRÜCKENBAU

BERECHNUNGSNORMEN BRÜCKENBAU Seite: 1 / 5 BERECHNUNGSNORMEN BRÜCKENBAU Bearbeiter: Dipl.-Ing. Reiter Stand: Nov 2005 Verfasser: Dipl.-Ing. Hubert REITER Stand: Jan 2009 BRÜCKEN- & TUNNELBAU Seite: 2 / 5 NORMEN Nachfolgend sind die

Mehr

Abstandhalter nach DIN 1045 und DBV-Merkblatt

Abstandhalter nach DIN 1045 und DBV-Merkblatt Dr.-Ing. Frank Fingerloos: Abstandhalter nach DIN 1045 und DBV-Merkblatt 1 Regelwerke und DBV-Merkblätter In den aktuellen Regelwerken des Betonbaus werden die Anforderungen an die Qualität der Bauausführung

Mehr

DIE BEDEUTUNG DER UNTERGRUNDTEMPERATUR BEIM BESCHICHTEN VON BETONBAUTEILEN UND ZEMENTESTRICHEN MIT REAKTIONSHARZEN

DIE BEDEUTUNG DER UNTERGRUNDTEMPERATUR BEIM BESCHICHTEN VON BETONBAUTEILEN UND ZEMENTESTRICHEN MIT REAKTIONSHARZEN Bautechnische Versuchs- und Forschungsanstalt Salzburg Seite 1/7 DIE BEDEUTUNG DER UNTERGRUNDTEMPERATUR BEIM BESCHICHTEN VON BETONBAUTEILEN UND ZEMENTESTRICHEN MIT REAKTIONSHARZEN Dipl.-Ing. Norbert Glantschnigg

Mehr

Abnahmeprotokoll. Objekt / Baumaßnahme: Kauf- / Bauvertrag vom: Käufer / Auftraggeber: Teilnehmer für den Käufer / Auftraggeber:

Abnahmeprotokoll. Objekt / Baumaßnahme: Kauf- / Bauvertrag vom: Käufer / Auftraggeber: Teilnehmer für den Käufer / Auftraggeber: Abnahmeprotokoll Bei zutreffendem Text sind die Kästchen angekreuzt Protokollverfasser: Dipl.-Ing. Thomas Neitzel 64546 Mörfelden Walldorf, Frankfurter Landstraße 17 Mobiltel.: 0170/3829027, Tel.: 06105/74857,

Mehr

Bestellformular für WTA-Merkblätter

Bestellformular für WTA-Merkblätter Wissenschaftlich- Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.v. Bestellformular für WTA-Merkblätter WTA-Publications Ingolstädter Straße 102 D-85276 Pfaffenhofen Internet

Mehr

Newsletter - Tragwerksplanung

Newsletter - Tragwerksplanung 06-2012 Seite 1 von 5 - Tragwerksplanung EUROCODES Die Einführung der Eurocodes als technische Regeln für die Bemessung, Planung und Konstruktion von baulichen Anlagen wird durch Bekanntgabe mit Runderlass

Mehr

Veröffentlichungen Dr. Ing. Kai Schild

Veröffentlichungen Dr. Ing. Kai Schild 2008: Willems, W., Schild, K. Where to use vacuum insulation. and where not! proceedings pages 1165 to 1172, 8th Nordic Symposium on Building Physics, Copenhagen, Danmark 2008: Willems, W., Schild, K.,

Mehr

7. Kolloquium Parkbauten 26. und 27. Januar 2016

7. Kolloquium Parkbauten 26. und 27. Januar 2016 7. Kolloquium Parkbauten 26. und 27. Januar 2016, Stapelparker, durchlässige Fahrbahnbeläge, unbeschichtete WU-Fahrbahnplatten Dr.-Ing. Gerhard Stenzel ö.b.v. Sachverständiger für Beton-, Stahlbeton- und

Mehr

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart EASYCRETE Leicht verarbeitbarer Beton www.heidelberger-beton.de 2 MACHT DAS BAUEN EINFACHER, SCHNELLER UND WIRTSCHAFTLICHER

Mehr

LIEFERVERZEICHNIS 2017

LIEFERVERZEICHNIS 2017 LIEFERVERZEICHNIS 2017 SCHWENK Beton Heidenheim Gültig ab 1. Februar 2017 SCHWENK Beton Heidenheim GmbH & Co. KG LIEFERVERZEICHNIS 2017 SCHWENK Beton Heidenheim Sortenauswahl gemäß DIN EN 206-1/DIN 1045-2

Mehr

Hochleistungsbewehrungen für dünne Betonbauteile Dr.-Ing. Ali Shams Führend in Textiler Bewehrung und beim Bauen by solidian mit Textilbeton.

Hochleistungsbewehrungen für dünne Betonbauteile Dr.-Ing. Ali Shams Führend in Textiler Bewehrung und beim Bauen by solidian mit Textilbeton. Hochleistungsbewehrungen für dünne Betonbauteile Dr.-Ing. Ali Shams Führend in Textiler Bewehrung und beim Bauen by solidian mit Textilbeton. 1 Textilbeton korrodiert nicht! Stahlbeton Textilbeton c nom

Mehr

21. Windenergietage vom November Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen

21. Windenergietage vom November Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen Mängel beim Fundamentbau und ihre Folgen Wann sprechen wir überhaupt von einem Mangel? 1. Fehlen einer vertraglich zugesicherten Eigenschaft 2. ungünstige Abweichung der Ist- von der Sollbeschaffenheit

Mehr

BETON BESTELLEN NACH NORM Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München Peter Böhm Architekten, Köln

BETON BESTELLEN NACH NORM Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München Peter Böhm Architekten, Köln www.heidelberger-beton.de BETON BESTELLEN NACH NORM Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München Peter Böhm Architekten, Köln Weitere Angaben können notwendig sein. Nehmen Sie zu speziellen Fragen, wie

Mehr

Verzeichnis Eingeführte Technische Baubestimmungen (entsprechend 3 Abs. 3 MBO)

Verzeichnis Eingeführte Technische Baubestimmungen (entsprechend 3 Abs. 3 MBO) Verzeichnis Eingeführte Technische Baubestimmungen (entsprechend 3 Abs. 3 MBO) Hinweise für die Anwendung (zur.) = Norm oder Richtlinie durch den Regelsetzer ersatzlos zurückgezogen oder durch Folgeausgabe

Mehr

Produktkatalog. Bewehrungstechnik. Bewehrungs- Technik

Produktkatalog. Bewehrungstechnik. Bewehrungs- Technik Produktkatalog Bewehrungs- Technik Produktvideo www.nevoga.com Bewehrungsanschluss Plexus, Pyraplex, FTW PLEXUS PLEXUS ist ein vorgefertigter Rückbiegeanschluss für einfache und sichere Verbindungen von

Mehr

Bezeichnung Titel Ausgabe Bezugsquelle/ Fundstelle Technische Regeln zu Grundlagen der Tragwerksplanung und Einwirkungen

Bezeichnung Titel Ausgabe Bezugsquelle/ Fundstelle Technische Regeln zu Grundlagen der Tragwerksplanung und Einwirkungen Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz Änderungen der Musterliste der Technischen Baubestimmungen Die Fachkommission Bautechnik hat auf ihren Sitzungen am 8./9. Dezember 2015 und 1./2. März

Mehr

Beispiele Zur Bemessung Nach Eurocode 2: Band 2: Ingenieurbau (German Edition) [Digital] By Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V.

Beispiele Zur Bemessung Nach Eurocode 2: Band 2: Ingenieurbau (German Edition) [Digital] By Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. Beispiele Zur Bemessung Nach Eurocode 2: Band 2: Ingenieurbau (German Edition) [Digital] By Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. Publication list - nach EUROCODE 2, Methoden und Beispiele der Evakuierungsberechnung";

Mehr

6 LITERATUR UND INFORMATIONEN

6 LITERATUR UND INFORMATIONEN 6 LITERATUR UND INFORMATIONEN 6.1 Bücher, Zeitschriftenbeiträge und sonstige Veröffentlichungen [ 1 ] Rybicki: Bau-Ausführung Bau-Überwachung, Recht-Technik-Praxis Handbuch für die Baustelle. 2. Auflage,

Mehr

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Leicht verarbeitbarer Beton

adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Leicht verarbeitbarer Beton adidas Factory Outlet, Herzogenaurach; Architekturbüro Wulf & Partner, Stuttgart Easycrete Leicht verarbeitbarer Beton 2 macht das Bauen einfacher, schneller und wirtschaftlicher < X-House, Heidelberg.

Mehr

Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte

Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte Instandsetzung von WEA-Fundamenten Fachliche und Baurechtliche Aspekte 18. Windenergietage, Rheinsberg, 12.11.2009 Von der IHK zu Lübeck ö.b.u.v. Sachverständiger für Betontechnologie, Betonschäden, Instandsetzung

Mehr

Bauwerksbuch Empfehlungen zur Sicherheit und Erhaltung von Gebäuden (As Built Documents recommendations for safety and maintenance of buildings)

Bauwerksbuch Empfehlungen zur Sicherheit und Erhaltung von Gebäuden (As Built Documents recommendations for safety and maintenance of buildings) Merkblatt Bauwerksbuch Bauwerksbuch Empfehlungen zur Sicherheit und Erhaltung von Gebäuden (As Built Documents recommendations for safety and maintenance of buildings) Fassung Juni 2007 DEUTSCHER BETON-

Mehr

Dipl.-Ing. Bernd Timmers Vorsitzender des DBV-Hauptausschusses Bautechnik Ed. Züblin AG, Duisburg Vortrag bei der DBV-Mitgliederversammlung am 22.

Dipl.-Ing. Bernd Timmers Vorsitzender des DBV-Hauptausschusses Bautechnik Ed. Züblin AG, Duisburg Vortrag bei der DBV-Mitgliederversammlung am 22. Bericht Hauptausschuss Bautechnik (HAB) Dipl.-Ing. Bernd Timmers Vorsitzender des DBV-Hauptausschusses Bautechnik Ed. Züblin AG, Duisburg Vortrag bei der DBV-Mitgliederversammlung am 22. April 2015 in

Mehr

Ergänzenden Informationen zur Kellersanierung

Ergänzenden Informationen zur Kellersanierung Ergänzenden Informationen zur Kellersanierung Schemazeichnungen und Regelwerke Heft 7-8/17, S. 32-35 1. Schemazeichnungen zur nachträglichen Abdichtung erdberührter Bauteile gemäß WTA-Merkblatt 4-6-14/D

Mehr

NORMEN STAND 01. SEPTEMBER Beton. Angaben ohne Gewähr! Norm. Beton nach SN EN 206:2013

NORMEN STAND 01. SEPTEMBER Beton. Angaben ohne Gewähr! Norm. Beton nach SN EN 206:2013 Beton Beton nach SN EN 206:2013 Beton: Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität SN EN 206:2013 bzw. SIA 162.051 Korrigenda C1 zur SN EN 206:2013 EN 206-C1:2016 Korrigenda C2 zur SN EN 206:2013

Mehr

ISBN Verlag Ernst & Sohn - Berlin. 1 Übersicht und Struktur der DIN

ISBN Verlag Ernst & Sohn - Berlin. 1 Übersicht und Struktur der DIN Seite 1 Inhaltsverzeichnis und Vorwort Einführung in die DIN 1045-1 ISBN 3-433-01580-5 Verlag Ernst & Sohn - Berlin Inhaltsverzeichnis Vorwort...V Autoren... XIII 1 Übersicht und Struktur der DIN 1045-1...1

Mehr

Praxiserfahrungen eines Sachverständigen

Praxiserfahrungen eines Sachverständigen Praxiserfahrungen eines Sachverständigen Jürgen Krell 1 Themen für die DISKUSSION Sichtbeton Damit er so wird - wie gewünscht! Weiße Wanne (Nutzungsklasse A) Wenn s hochwertig sein soll! Expositionsklassen

Mehr

Konstruktiver Ingenieurbau

Konstruktiver Ingenieurbau Fakultät Bauingenieurwesen - Konstruktiver Ingenieurbau Studienrichtung Konstruktiver Ingenieurbau Pflicht- und Wahlpflichtmodule der Vertiefung Konstruktiver Ingenieurbau im Grundfach- und Vertiefungsstudium

Mehr

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING) Übersicht über den Stand der ZTV-ING Ausgabe Februar 2017 Teil: Abschnitt: Stand: 1 Allgemeines 1 Grundsätzliches

Mehr

Leitfaden für die Überwachung des Einbaus von Beton der Überwachungsklasse 2

Leitfaden für die Überwachung des Einbaus von Beton der Überwachungsklasse 2 MPA BAU Abteilung Massivbau 80290 München Leitfaden für die Überwachung des Einbaus von Beton der Überwachungsklasse 2 Geltungsbereich Dieser Leitfaden beinhaltet nur Empfehlungen für die Verarbeitung

Mehr

Betonbau-Normen online Inhaltsverzeichnis Stand:

Betonbau-Normen online Inhaltsverzeichnis Stand: DIN 488-1 2009-08 Betonstahl - Teil 1: Stahlsorten, Eigenschaften, Kennzeichnung DIN 488-2 2009-08 Betonstahl - Betonstabstahl DIN 488-3 2009-08 Betonstahl - Betonstahl in Ringen, Bewehrungsdraht DIN 488-4

Mehr

DIN EN (EC 2) Massivbau Beschichtung von tragenden Bodenplatten in Tiefgaragen Stand der Technik gemäß DIN EN /NA:

DIN EN (EC 2) Massivbau Beschichtung von tragenden Bodenplatten in Tiefgaragen Stand der Technik gemäß DIN EN /NA: Tech-News Nr. 2015/01 (Stand 23.01.2015) Massivbau Dipl.-Ing. Klaus Schäfer Prüfingenieur für Bautechnik VPI Wettbachstraße 18 71063 Sindelfingen DIN EN 1992-1-1 (EC 2) Massivbau Beschichtung von tragenden

Mehr