NORMEN unf RICHTLINIENDIRETTIVE Bestimmung der Effizienz von Asynchronmotoren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NORMEN unf RICHTLINIENDIRETTIVE Bestimmung der Effizienz von Asynchronmotoren"

Transkript

1 NORMEN unf RICHTLINIENDIRETTIVE Bestimmung der Effizienz von Asynchronmotoren

2 Normen Anforderungen und Fristen der Richtlinie EG 640/2009 PRÄMISSE Elektrische Motoren verbrauchen 70% der Elektrizität in der Industrie. Es ist in den folgenden Jahren einen Anstieg in der Stromnachfrage zu erwarten. Deshalb hat die EU beschlossen, dass ab in der Europäischen Gemeinschaft Standard Motoren, die nicht einen minimalen Wirkunsgrad haben, nach Tabelle zu verkaufen. Das Objektiv ist natürlich, den Strombedarf zu reduzieren und die Schadstoffemissionen aus der Verarbeitung von fossilen Brennstoffen in Elektrizität zu senken. Die Mindestanforderungen für die Erfüllung dieses Beschlusses, werden im Laufe der Jahre immer strenger: Standardmotoren werden somit teurer, vor allem aufgrund der Verwendung von wertvollen Materialien. Es wird sich schneller auszahlen im Laufe der Zeit, weil weniger Energie verbraucht wird. Die Gesetzgebung wirkt sich nur auf bestimmte Arten von Standard Drehmotoren aus. Die Motoren, die MORATTO S.r.l. in Cooperation mit ihren Kunden entwickelt, in vielen Fällen nicht diese Richtlinien unterstehen. Dennoch ist die MORATTO S.r.l. verpflichtet, ihre Kunden mit Motoren zu beliefern, die diese Normen entsprechen (wenn möglich). Alle Motoren sind geprüft mit den neuesten heute bekannten Methoden und an die Kunden alle Informationen bekanntzugeben über die neuen Richtlinien. DIE REGELN UND RICHTLINIEN CE 640/2009 (EuP-MEPS) und nachfolgende Änderungen Öko-compatibel Entwicklung von Elektromotoren Die Richtlinie zeigt im Grunde die Einschränkungen für die Effizienz der Elektromotoren die in Europa verkauft werden und die maximale Zeit, um die obengenannten Einschränkungen zu respektieren. CEI-EN : (IEC : ) Wirkungsgradklasse Diese Regel wurde geschaffen, um Wirkungsgradklasse in der Welt zu harmonisieren und zu vermeiden, dass jede Nation ihre eigene hat. CEI-EN : (IEC :2007) Standardmethode zur Ermittlung durch Tests, von Verlusten und Wirkungsgrades von drehenden elektrischen Motoren. Der Zweck der Vorschrift ist, den Stand der Technik, im Hinblick auf die Tests, den Wirkungsgrad eines Motors zu bestimmen und die Verlässlichkeit zu bewerten. TERMINE UND FRISTEN 16 Juni 2011: Alle Motoren müssen die Mindestanforderungen für die Effizienz haben. 1 Januar 2015: Motoren mit Leistung bis 7,5 bis 375 kw müssen Effizienz haben IE2 oder IE3 und mit einem Wechselrichter betrieben. 1 Januar 2017: Motoren mit Leistung von 0,75 bis 375 kw müssen IE3 oder IE2 und mit einem Wechselrichter eingerichtet sein. TECHNISCHE DOKUMENTATION Alle Motoren müssen mit folgenden Dokumentationen zur Verfügung gestellt werden: Die Informationen sollen in der Reihenfolge, wie sie in den Abschnitten 1 bis 12 vorgestellt werden. Sie sollten nicht die genaue Formel wie in der Liste verwenden. 1) Niveau (η) bei maximaler Last und Spannung, 75% und 50% von Last und Nennspannung (Un); 2) Effizienz, IE2 oder IE3; 3) Herstellungsjahr; 4) Name des Herstellers oder Warenzeichen, Handelsnummer und den Ort des Herstellers; 5) Nummer von Modell des Produkts; 6) Polzahl des Motors; 7) Leistung bewerten oder der Abstand der Nennleistung (kw); 8) Nennfrequenzaufnahme des Motors; VERPFLICHTUNG Ab 16. Juni 2011 Informationen über die Motoren von Absatz 1 bis 12 sollen sichtbar sein: a) die technischen Informationen der Elektromotoren; b) die technischen Informationen von Produkten die in den Motoren eingebaut sind; c) in Website der Hersteller von Motoren; d) in Website der Hersteller von Produkten bei denen die Motoren intregiert sind.. 9) Nennspannung oder Abstand der Nennspannung (V); 10) Nenndrehzahl oder Abstand der Nenndrehzahl (U / Min); 11) Wichtige Informationen für die Demontage, Recycling oder Entsorgung; 12) Informationen über die Betriebsbedingungen, für den der Motor entwickelt ist; i) Höhe über den Meeresspiegel; ii) Umgebungstemperaturen, auch für Motoren mit Luftkühlung; iii) Kühlmitteltemperatur am Einlass des Produkts; iv) maximale Betriebstemperatur; v) Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.

3 Vergleich Vergleich der EG 640/ CEI EN Vergleich CEI-EN : 1996 bis 2008 Die EG-Richtlinie 640/2009 über Motoren, die folgende Eigenschaften vorstellt: Drehstrom-Asynchronmotoren Käfigläufermotoren Motoren mit einer Geschwindigkeit Frequenz Hz Nennspannung 1000V (rms) Nennleistung 0,75 kw PN 375 kw 2, 4 oder 6-polig Dienstleistungen - S1 Motoren für folgenden Raumbedingungen: Höhe 4000 m über dem Meeresspiegel Umgebungstemperatur 60 C und 0 C Die CEI-EN60034 : bis 03 (IEC : ) gültig für Motoren mit folgenden Eigenschaften: Drehstrom-Asynchronmotoren Käfigläufermotoren Motoren mit einer Geschwindigkeit Frequenz Hz Nennspannung 1000V (rms) Nennleistung 0,75 kw PN 375 kw 2, 4 oder 6-polig Services - S1 oder S3-Service mit Service-Faktor 80% Motoren für die folgenden Raumbedingungen: Höhe 1000 m über dem Meeresspiegel Umgebungstemperatur 40 C und 0 C Die EuP-Richtlinie erfordert die Durchführung von Tests zur Bestimmung der Effizienz mit Hilfe von Methoden der geringen Unsicherheit. Die CEI-EN : (IEC :2007) zeigt, dass direkte Methoden der geringen Messunsicherheit (η =(Drehmoment * Drehzahl / Wirkleistung)) für Leistungen bis 1 kw und für höhere Leistungen als ein indirekter Effekt (η = 1 - (Gesamte Verluste / Wirkleistung)) mit zusätzlicher Messung der Verluste des Druckabfalls. Darüber hinaus müssen die Kupferverluste im Stator im thermischen Gleichgewicht Temperatur des Motors in Betracht gezogen werden, bei einer Umgebungstemperatur von 25 C. Die bisherigen IEC :1996, die im November 2010 abgelaufen ist, beurteilte die Verluste im Rotor und Statorwicklungen bei einer Temperatur von 95 C, während die zusätzlichen Verluste bei 0,5% der Wirkleistung geschätzt wurden. Die Werte lagen leicht höher als die gemessene heute auf dem gleichen Motor. Die Klasse der CEI-EN Die Klasse von der Richtlinie der Effizienz sind vergleichbar mit denen in anderen Nationen definiert oder zuvor wie folgt definiert: EuP CEMEP US EPAct Die folgende Tabelle zeigt die Motoren, einschließlich derer, die den Anforderungen der Listen erfüllen oben ausgeschlossen sind (nein) und enthalten (ja) in der EG-Richtlinie 640/2009 und in Übereinstimmung mit CEI-EN60034: bis 03 (IEC : ) IE1 - STANDARD EFF 2 IE2 - HIGH IE2 - HIGH EFF 1 NEMA Energy efficiency / EPACT IE3 - PREMIUM IE3 - PREMIUM NEMA Premium efficiency IE4- SUPER-PREMIUM EuP Motoren mit bestimmten Elementen, nicht in IEC enthalten ja ja Bremsmotoren nein ja Getriebemotoren ja ja Motoren speziell entwickelt, die von einem Wechselrichter mit Strom versorgt werden ja nein Motoren vollständig in andere Maschinen integriert, kann man nicht testen den Motor getrennt von der Maschine Motoren ATEX (94/9/EG) nein ja Motoren speziell entwickelt, die ganz in eine Flüssigkeit eingetaucht sind nein ja Motoren speziell entwickelt um mit einer maximalen Betriebstemperatur von 400 C nein ja nein nein Der Standard zeigt die Mindestwerte für den Wirkungsgrad, so dass keine Toleranz vorgesehen ist. Motoren mit Eingenschaften, die alle Punkte in der obigen Liste erfüllen und welche nicht ausdrücklich in der Tabelle enthalten sind, sind zu verstehen, eingenommen in das Gesetz wie in der Verordnung.

4 FAQ Wie vergleicht man zwei Motoren mit den gleichen Eigenschaften? Dieser Vergleich in Bezug auf Energieeffizienz kann nur vorgenommen werden, wenn die Methode zur Messung der Leistung die gleiche ist. Diese Methode muss in den Unterlagen, die dem Motor beigelegt wird, zur Verfügung gestellt werden. Also, wenn zwei Motoren mit gleichen Werten beigelegt sind unterschiedliche nominalen Wirkungsgrad haben, so heißt es, dass der Motor mit der besten Performance besser als der andere ist! Hersteller können weiterhin Motoren IE1 nach Juni 2011 produzieren? Motoren mit Wirkungsgrad (IE1) kann nicht mehr in der EU ab 16. Juni 2011 vermarktet werden. Da die EuP-Richtlinie auf europäischer Ebene ist, können sie weiterhin Motoren für IE1 produzieren in diesen Märkten, wo keine Mindestanforderungen an die Leistungsfähigkeit ist. Warum sollte man einen Motor Hoch Effizienz Verlangen Sie sollen wissen, dass ein hocheffizienter Motor ein Motor ist, der spezielle und hochwertige Materialien verlangt, und mehr kostet als ein Standard-Motor. Die größten Kosten amortisieren sich im Laufe der Zeit durch reduzierten Verbrauch von Strom, vorausgesetzt, dass der Motor nach den Bewertungen des Etiketts verwendet werden soll. Auch erfordert ein Motor hocheffiziente bedeutet folgende Philosophie der nachhaltigen Entwicklung von umweltfreundlichen und Verringerung der Emissionen von Treibhausgasen, wie sie in EG 2005/32 angegeben sind. EG-Verordnung 640/2009. Wie schützen Sie der Käufer beim Kauf eines Motors nach dem 15 Juni 2011? Die EuP-Richtlinie sieht vor, dass die Behörden der Mitgliedstaaten mit Erfahrung in der Prüfung durch die Hersteller der Motoren auf dem Etikett angegeben. Sie können produziert und gekauft werden, Motoren mit Werte niedriger als die vom Reglement vorgeschrieben? Im Falle, dass ein Motor die Eigenschaften der Regel nicht hat (siehe Punkt 2) der kann niedriger Wirkungsrad als die Richtlinie selber haben. (z. B. Motoren S2, S3 30%,...) Können alle Motoren Hoch Effizienz werden? Wie in angegeben, werden nicht alle Motoren hoch effizient sein, die aufgrund ihrer Merkmale, wie zb Motoren mit unterschiedlicher Kühlung IC0Ax, IC1Ax, IC2Ax und IC3Ax IC4Ax, Motoren mit reduzierten Baugröße, Motoren für Explosionsumgebungsgefahr, Motoren für besondere Umgebungsbedingungen, Motoren von Netzwerken mit hoher Schwankung in Spannung und Frequenz, und so weiter. In diesem Falle kann eine höhere Effizienz mit großer Arbeit und Forschung erreicht werden, aber die Preise werden erheblich erhöht. Was bedeutet es, dass ein Motor in der Gesetzgebung enthalten ist, jedoch ausgeschlossen aus der EuP-Richtlinie? Die EuP-Richtlinie ist auf alle Verkäufe in Europa verbindlich, so dass einmal eine Maschine mit der Richtlinie auf dem europäischen Markt gebracht werden kann. Allerdings kann ein Kunde verlangen, dass der Motor den Regeln entspricht, auch wenn, nicht nötig sein sollte wie im Falle von Atex Motoren, das heißt, er kann einen besseren Motor verwenden. Das bedeutet, ist anspruchsvoller als das Gesetz. Um einen Vergleich zu haben, es ist wie ein monatlicher Überblick über ein Auto, was das Gesetz jährlich fordert. Es ist klar, dass Mehrkosten entstehen.

5 Visual Comunicazione - Venezia COMPANY WITH QUALITY SYSTEM CERTIFIED BY DNV =ISO 9001= MORATTO S.r.l. Via A. Volta Pero di Breda di Piave (TV) Italia T F E W DP_013 rev.02

EU MEPS für Niederspannungsmotoren

EU MEPS für Niederspannungsmotoren EU MEPS für Niederspannungsmotoren EU MEPS: Überblick Die EU MEPS (European Minimum Energy Performance Standard) legt die verpflichtenden Mindestwirkungsgrade für Elektromotoren fest, die in den euroäischen

Mehr

Energieeffizienz bei Elektromotoren

Energieeffizienz bei Elektromotoren Energieeffizienz bei Elektromotoren Energieeffizienz bei Elektromotoren Konsequenzen aus der Durchführungsverordnung Nr. 640/2009 vom 22.Juli 2009 zur Richtlinie 2005/32/EG (EuP - Richtlinie) Energieeffizienz

Mehr

Motor Summit 2012 Effizienzvorschriften für Elektromotoren in der Schweiz. Fabrice Bugnon Bundesamt für Energie BFE

Motor Summit 2012 Effizienzvorschriften für Elektromotoren in der Schweiz. Fabrice Bugnon Bundesamt für Energie BFE Motor Summit 2012 Effizienzvorschriften für Elektromotoren in der Schweiz Fabrice Bugnon Bundesamt für Energie BFE Übersicht 1. Gesetzliche Grundlagen 2. Zeitliche Entwicklung der Vorschriften 3. Effizienzanforderungen

Mehr

Vom 22. Juli 2009 (7ABl. L 191, S. 26) zuletzt berichtigt am 19. Februar 2011 (ABl. Nr. L 46, S. 63) in Kraft getreten am 12.

Vom 22. Juli 2009 (7ABl. L 191, S. 26) zuletzt berichtigt am 19. Februar 2011 (ABl. Nr. L 46, S. 63) in Kraft getreten am 12. Verordnung (EG) Nr. 640/2009 der Kommission zur Durchführung der Richtlinie 2005/32/EG des Europäischen Parlaments und des Rates im Hinblick auf die Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung

Mehr

Datenblatt für CUS-Motoren

Datenblatt für CUS-Motoren Datenblatt für CUS-Motoren Grundsätzlich dürfen die Elektro-Motoren nur von Fachpersonal montiert, angeschlossen und in betrieb genommen werden. Hier finden Sie die Daten von unsere Elektro-Motoren, als

Mehr

BEHNCKE ENERGIESPARMOTOREN. Technische Daten

BEHNCKE ENERGIESPARMOTOREN. Technische Daten Kornstraße 20 30167 Hannover Durch die Verordnung der Europäischen Gemeinschaft Nr. 640 / 2009 wird verbindlich vorgeschrieben, dass ab dem 16.06.2011 keine kennzeichnungspflichtigen Drehmotoren (0, 3

Mehr

NEUE WIRKUNGSGRAD-NORMEN UND -RICHTLINIEN FÜR DREHSTROM- ASYNCHRONMOTOREN MIT KÄFIGLÄUFER

NEUE WIRKUNGSGRAD-NORMEN UND -RICHTLINIEN FÜR DREHSTROM- ASYNCHRONMOTOREN MIT KÄFIGLÄUFER 4345 de - 2009.09 / b NEUE WIRKUNGSGRAD-NORMEN UND -RICHTLINIEN FÜR DREHSTROM- ASYNCHRONMOTOREN MIT KÄFIGLÄUFER VORWORT Derzeit gelten zahlreiche Normen oder Vorschriften für die Festlegung des Wirkungsgrads

Mehr

Klassifizierung und EU-Verordnung EI 4710 für Motorwirkungsgrade

Klassifizierung und EU-Verordnung EI 4710 für Motorwirkungsgrade Klassifizierung und EU-Verordnung EI 4710 für Motorwirkungsgrade The Gear Motor Specialist Greiner : Eta JEM 2009 Stand : 30.07.2009 E:\EI\Aufstze\EI4710\EI4710.doc Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Kennzeichnung

Mehr

Der Countdown läuft: ab dem wird der Einsatz energieeffizienter Motoren (IE2) verbindlich vorgeschrieben

Der Countdown läuft: ab dem wird der Einsatz energieeffizienter Motoren (IE2) verbindlich vorgeschrieben Der Countdown läuft: 1 ab dem 16.06.2011 wird der Einsatz energieeffizienter Motoren (IE2) verbindlich vorgeschrieben Roman Mackert Product Management / MESP Sales Global Marketing and Engineering SEW-EURODRIVE

Mehr

High efficiency Premium efficiency

High efficiency Premium efficiency High efficiency Premium efficiency Energieeffizienzanforderungen bei Motoren für den nordamerikanischen Markt USA und Kanada Wirkungsgradklassifizierung und Wirkungsgradermittlung nach IEC-Norm Die weltweite

Mehr

Ein großer Schritt in eine energieeffiziente Zukunft

Ein großer Schritt in eine energieeffiziente Zukunft Ein großer Schritt in eine energieeffiziente Zukunft Niederspannungs-Asynchronmotoren nach IEC standard und IE klassen siemens.de/international-efficiency siemens.com EU-Verordnung 640/2009, 04/2014 und

Mehr

Effiziente IE4-Motorentechnologien Vergleich Synchronreluktanzmotor und Asynchronmotor

Effiziente IE4-Motorentechnologien Vergleich Synchronreluktanzmotor und Asynchronmotor ABB Schweiz AG, Industrie- und Gebäudeautomation, Thomas ose, 20. März 2014 Effiziente IE4-Motorentechnologien Vergleich Synchronreluktanzmotor und Asynchronmotor Effiziente IE4-Motorentechnologien Inhalt

Mehr

Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren Informationen für Anwender

Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren Informationen für Anwender Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren Informationen für Anwender WIFI Unternehmerservice der Wirtschaftskammer Österreich Ökodesign-Richtlinie und Elektromotoren 1. WAS REGELT DIE ÖKODESIGN-RICHTLINIE?

Mehr

HINTERGRUND Februar 2012

HINTERGRUND Februar 2012 HINTERGRUND Februar 2012 Ökodesign-Richtlinie 1 Elektromotoren Verordnung (EG) Nr. 640/2009 der Kommission vom 22. Juli 2009 zur Durchführung der Richtlinie 2005/32/EG des Europäischen Parlaments und des

Mehr

Der neue technische Standard EN 50598, 1

Der neue technische Standard EN 50598, 1 Fachverband Gebäude-Klima e. V. Der neue technische Standard EN 50598: Definierte Effizienzklassen für Frequenzumrichter und Motorenkombinationen Tobias Dietz, Verkaufsdirektor Danfoss Drives Berlin, 14./15.

Mehr

INFORMATIONEN ZUR IE3- UND NEMA PREMIUM- MOTORENUMSTELLUNG. Ventilatoren und Seitenkanalverdichtern.

INFORMATIONEN ZUR IE3- UND NEMA PREMIUM- MOTORENUMSTELLUNG. Ventilatoren und Seitenkanalverdichtern. INFORMATIONEN ZUR IE3- UND NEMA PREMIUM- MOTORENUMSTELLUNG Ventilatoren und Seitenkanalverdichtern www.elektror.de9 NORMEN UND GESETZLICHE GRUNDLAGEN Die Norm und ihre Geltungsbereiche Um den weltweiten

Mehr

Energieeffizienz und Explosionsschutz

Energieeffizienz und Explosionsschutz Energieeffizienz und Explosionsschutz Auswirkungen der Wirkungsgradnormung nach EN 60034-30 und der Verordnung (EG) Nr. 640/2009 vom 22.Juli 2009 zur Richtlinie 2005/32/EG auf die Entwicklung explosionsgeschützter

Mehr

Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034

Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Technische liste IE2 Drehstrom-Motoren Technische Daten... 3 IE2-Drehstrom-Motoren e... 7 IE2-Drehstrom-Motoren e (progressiv)...

Mehr

Drehstrom Asynchronmotor mit Frequenzregelung Reihe АТF

Drehstrom Asynchronmotor mit Frequenzregelung Reihe АТF Drehstrom Asynchronmotor mit Frequenzregelung Reihe АТF Leistung Die Nennleistung der Motorwelle wird unter folgenden Bedingungen bestimmt: - Nennspannung, angezeigt im Motorschild bei einer Toleranz von

Mehr

Energiesparmotoren. Permanenterregte Synchronmotoren Ausführung Super-Premium Efficiency IE4*

Energiesparmotoren. Permanenterregte Synchronmotoren Ausführung Super-Premium Efficiency IE4* Energiesparmotoren Permanenterregte Synchronmotoren Ausführung Super-Premium Efficiency IE4* www.vem-group.com Permanenterregte Synchron-Energiesparmotoren Ausführung Super-Premium Efficiency IE4* Hocheffiziente

Mehr

NEUE ZEICHEN.

NEUE ZEICHEN. news letter 09 2009 NEUE ZEICHEN. aus mehreren Richtungen spricht man über einen Konjunkturaufschwung. Auch wenn es voreilig scheinen mag, gehen einige allgemeine Anzeichen in jene Richtung. Oft arbeitet

Mehr

Energielabel für Zentrallüftungsgeräte. 13.12.2011 Titel der Veranstaltung - Name des Verfassers

Energielabel für Zentrallüftungsgeräte. 13.12.2011 Titel der Veranstaltung - Name des Verfassers 1 Warum ein Energieeffizienzlabel? Energielabel haben sich heute in vielen Bereichen bereits durchgesetzt und dienen als wesentliche Kaufentscheidung für die Verbraucher! Existierende Energielabel: Kühl-

Mehr

Bereit für Öko Stufe 2 der EU-Verordnung Nr. 548/2014!

Bereit für Öko Stufe 2 der EU-Verordnung Nr. 548/2014! Bereit für Öko Stufe 2 der EU-Verordnung Nr. 548/2014! BEREIT FÜR ÖKO STUFE 2 der EU-Verordnung Nr. 548/2014! Nach den Angaben des Kyoto-Protokolls hatte die Europäische Gemeinschaft im Jahr 2009 die Richtlinie

Mehr

EU MEPS für Niederspannungsmotoren

EU MEPS für Niederspannungsmotoren EU MEPS für Niederspannungsmotoren EU MEPS im Überblick Die europäische Wirkungsgrad-Richtlinie (EU MEPS European Minimum Energy Performance Standard) legt die verpflichtenden Mindestwirkungsgrade für

Mehr

Energieeffizienz aktuell

Energieeffizienz aktuell Energieeffizienz aktuell Der Umgang mit den neuen Regeln über Wirkungsgradklassen und Mindestwirkungsgrade für Niederspannungs-Asynchronmotoren bis 375 kw Europa Wirkungsgradklassifizierung und Wirkungsgradermittlung

Mehr

L 180/4 Amtsblatt der Europäischen Union

L 180/4 Amtsblatt der Europäischen Union L 180/4 Amtsblatt der Europäischen Union 12.7.2012 VERORDNUNG (EU) Nr. 622/2012 DER KOMMISSION vom 11. Juli 2012 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 641/2009 in Bezug auf die Anforderungen an die umweltgerechte

Mehr

L 191/26 Amtsblatt der Europäischen Union

L 191/26 Amtsblatt der Europäischen Union L 191/26 Amtsblatt der Europäischen Union 23.7.2009 VERORDNUNG (EG) Nr. 640/2009 DER KOMMISSION vom 22. Juli 2009 zur Durchführung der Richtlinie 2005/32/EG des Europäischen Parlaments und des Rates im

Mehr

Wilo-Hocheffizienzpumpen. Energy Solutions. Alte Pumpen alle raus!

Wilo-Hocheffizienzpumpen. Energy Solutions. Alte Pumpen alle raus! Wilo-Hocheffizienzpumpen Energy Solutions Alte Pumpen alle raus! WILO SE in Dortmund verwurzelt, in der Welt zu Hause. Über 60 Tochtergesellschäften weltweit 7500 Mitarbeiter im Durchschnitt in 2014 Marksegmente

Mehr

Kü e nle PREMIU M LINE KAMHE

Kü e nle PREMIU M LINE KAMHE Kü e nle PREMIU M LINE KAMHE KÜENLE Energiesparmotoren PREMIUM LINE Seite 3 Allgemeine Informationen zu Wirkungsgradklassen und Mindestwirkungsgrade Seite 4 Normen Seite 5 Bauformen Seite 6 Geräuschverhalten

Mehr

EFFIZIENZVORSCHRIFTEN FÜR MOTOREN UND MOTORSYSTEME

EFFIZIENZVORSCHRIFTEN FÜR MOTOREN UND MOTORSYSTEME Intelligent Drivesystems, Worldwide Services EFFIZIENZVORSCHRIFTEN FÜR MOTOREN UND MOTORSYSTEME NORD DRIVESYSTEMS Group Stammsitz und Technologiezentrum in Bargteheide bei Hamburg Innovative Antriebslösungen

Mehr

Globale MEPS Weltweite Energieeffizienzvorschriften für Nieder spannungsmotoren

Globale MEPS Weltweite Energieeffizienzvorschriften für Nieder spannungsmotoren Globale MEPS Weltweite Energieeffizienzvorschriften für Nieder spannungsmotoren Das Sortiment von ABB erfüllt die MEPS auf der ganzen Welt Elektromotoren sind so nützlich, dass man sie überall findet.

Mehr

Allgemeine Hinweise zu unseren Elektromotoren

Allgemeine Hinweise zu unseren Elektromotoren Drehstrommotore IE1 Allgemeine Hinweise zu unseren Elektromotoren Normen Die angegebenen Motoren entsprechen den aktuelleneuropäischen Normen und Vorschriften: Isolierung Alle MSF Vathauer - Motoren sind

Mehr

ErP = Energy related Procucts (energieverbrauchsrelevante Produkte) Seidler,

ErP = Energy related Procucts (energieverbrauchsrelevante Produkte) Seidler, ErP = Energy related Procucts (energieverbrauchsrelevante Produkte) 1 ErP-Richtlinie 2009/125/EG Hintergrund Im Rahmen des Kyoto Protokolls verfolgt die EU die oft sogenannten 20-20-20 Ziele, die bis 2020

Mehr

Aktueller Stand der Technik

Aktueller Stand der Technik Aktueller Stand der Technik Mark Akermann Grundfos Pumpen AG Trainer D-A-CH 1 Aktueller Stand der Technik Energieeffizienz von Pumpe & Motor Lebenszykluskosten Energieeinsparpotenzial Viele wissen nicht,

Mehr

Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft?

Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft? Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft? Niederspannungs-Asynchronmotoren nach neuem Wirkungsgradstandard und neuen Effizienzklassen Answers for industry. EU-Richtlinie 2005/32/EG

Mehr

easy 60 Watt bis 0,55 kw Drehstrom- Asynchronmotoren Einphasen-Wechselstrom- Asynchronmotoren

easy 60 Watt bis 0,55 kw Drehstrom- Asynchronmotoren Einphasen-Wechselstrom- Asynchronmotoren 04-2017 Drehstrom- Asynchronmotoren Einphasen-Wechselstrom- Asynchronmotoren 60 Watt bis 0,55 kw easy 3D Die Spezialisten für Hubzylinder und Kleingetriebemotoren in Deutschland Drehstrom - und Einphasenwechselstrommotoren

Mehr

ANHANG ZUR EASA-STELLUNGNAHME 06/2013. VERORDNUNG (EU) Nr.../ DER KOMMISSION

ANHANG ZUR EASA-STELLUNGNAHME 06/2013. VERORDNUNG (EU) Nr.../ DER KOMMISSION EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, XXX [...](2013) XXX Entwurf ANHANG ZUR EASA-STELLUNGNAHME 06/2013 VERORDNUNG (EU) Nr..../ DER KOMMISSION vom XXX zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2042/2003 der Kommission

Mehr

Aktuelle EU-Gebäude-Richtlinie 2010 Auf dem Weg zum energieneutralen Gebäude

Aktuelle EU-Gebäude-Richtlinie 2010 Auf dem Weg zum energieneutralen Gebäude Aktuelle EU-Gebäude-Richtlinie 2010 Auf dem Weg zum energieneutralen Gebäude Dr.-Ing. Dagmar Bayer Regierung von Oberbayern, Projektgruppe Sonderaufgaben Städtebau Vielfache Gründe der EU zum Handeln Klimawandel

Mehr

AFPMG für kleinewindkraftanlagen & kleine Wasserkraftwerke

AFPMG für kleinewindkraftanlagen & kleine Wasserkraftwerke AFPMG für kleinewindkraftanlagen & kleine Wasserkraftwerke Wir produzieren eine Serie von neuen hochenergieeffizienten, scheibenförmigen, dreiphasigen, Axial Flux Permanent Magnet Generatoren (AFPMG) mit

Mehr

Explosionsgeschützte Elektromotoren

Explosionsgeschützte Elektromotoren VDE-Schriftenreihe Normen verständlich 64 Explosionsgeschützte Elektromotoren Erläuterungen zu DIN EN 50014 bis 50021 (VDE 0170/0171), DIN EN 60034 (VDE 0530), DIN EN 60079 (VDE 0165), EG-Richtlinien (ATEX)

Mehr

Handgeführte Rasenmäher (mit Verbrennungsmotor)

Handgeführte Rasenmäher (mit Verbrennungsmotor) Leitfaden zur Konformitätsbewertung 1. Überarbeitung, 09/2016 Handgeführte Rasenmäher (mit Verbrennungsmotor) Deutsche Übersetzung: Industrieverband Garten e.v. - IVG Wiesenstr. 21 a1, 40549 Düsseldorf,

Mehr

Tauchmotorpumpen. Motoren nach IE 3 flexibel in der Aufstellung maximaler Wirkungsgrad. Einsatzgebiete: Kläranlagen Abwassertransport Industrie usw.

Tauchmotorpumpen. Motoren nach IE 3 flexibel in der Aufstellung maximaler Wirkungsgrad. Einsatzgebiete: Kläranlagen Abwassertransport Industrie usw. Tauchmotorpumpen Motoren nach IE 3 flexibel in der Aufstellung maximaler Wirkungsgrad Einsatzgebiete: Kläranlagen Abwassertransport Industrie usw. Motor Spannung 3x400V 50 Hz Schutzart IP 68 Auslegung

Mehr

Die Pumpenförderung. Die Nationale Klimaschutzinitiative Bundesamt für Wirtschaft und Ausführkontrolle

Die Pumpenförderung. Die Nationale Klimaschutzinitiative Bundesamt für Wirtschaft und Ausführkontrolle Die Pumpenförderung Die Nationale Klimaschutzinitiative Bundesamt für Wirtschaft und Ausführkontrolle Matthias Meevissen Business Development Manager WILO SE Vertrieb Deutschland Nortkirchenstraße 100

Mehr

Die innovative Lösung für exzellente EXTRUSION

Die innovative Lösung für exzellente EXTRUSION Katalog 2016 2DE Die innovative Lösung für exzellente EXTRUSION MIT SQME TORQUE MOTOREN EXTRUDER - SPRITZGUßVERFAHREN - BLASFORMVERFAHREN Hohe Drehmomentabgabe Energieeffizient Direktantrieb Hohe Extrusionsqualität

Mehr

R L M E A R E M W C R Z R

R L M E A R E M W C R Z R Ventilatortyp 01 02 03 05 06-08 09 10 11-13 14-16 17-19 Beispiele: R L M E 6-2 5 2 8-2 3-1 3 - A R E M 1 1-0 3 1 5-2 W - 1 3 - C R Z R 1 3-1 0 0 0 01... 03: Ventilator-Baureihe 05... 06: Ventilator-Ausführung

Mehr

Preisliste. Drehstrom & Wechselstrom Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN elektromotoren.de. Serie A192

Preisliste. Drehstrom & Wechselstrom Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN elektromotoren.de. Serie A192 Drehstrom & Wechselstrom Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Serie A192 liste Seite - 400V IE1 Motoren Standard e 2-400V IE2 Motoren Standard e 2-400V IE2 Motoren progressiv e 3-400V IE3 Motoren

Mehr

Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft?

Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft? Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft? Niederspannungs-Asynchronmotoren nach neuem Wirkungsgradstandard und neuen Effizienzklassen Answers for industry. EU Verordnung 640/2009

Mehr

Effizienzvorschriften für elektrische Motoren Umsetzung in der Schweiz

Effizienzvorschriften für elektrische Motoren Umsetzung in der Schweiz Bundesamt für Energie BFE Effizienzvorschriften für elektrische Motoren Umsetzung in der Schweiz Martin Sager Leiter Motor Summit 2010, 28. Oktober 2010 ID 003880787 Elektrifizierung der Gesellschaft 2

Mehr

Ein großer Schritt in eine energieeffiziente Zukunft

Ein großer Schritt in eine energieeffiziente Zukunft Ein großer Schritt in eine energieeffiziente Zukunft Niederspannungs-Asynchronmotoren nach neuem Wirkungsgradstandard und neuen Effizienzklassen Niederspannungs-Asynchronmotoren siemens.de/energiesparen

Mehr

Messbericht zum Induktionsmotor REBO ME100 1.5 kw EFF1

Messbericht zum Induktionsmotor REBO ME100 1.5 kw EFF1 Messbericht zum Induktionsmotor REBO ME100 1.5 kw EFF1 06.11.2009 / Stefan Kammermann S.A.L.T., www.salt.ch ist ein Joint-Venture von S.A.F.E., Schaffhauserstrasse 34, 8006, Zürich, www.energieeffizienz.ch

Mehr

EG-Richtlinien und. Kälteanlagen. Bernhard Schrempf - KISC-KÄLTE-Information-Solution-Consulting

EG-Richtlinien und. Kälteanlagen. Bernhard Schrempf - KISC-KÄLTE-Information-Solution-Consulting EG-Richtlinien und Kälteanlagen 2012 www.kiscnet.com 1 Welche EG-Richtlinien sind in der Regel bei Kälteanlagen anzuwenden? www.kiscnet.com 2 2006/42/EG - Richtlinie über Maschinen und zur Änderung der

Mehr

ErP-Richtlinie, Schaltgeräte, Wirkungsgrade - und der Drehzahlstarter von Eaton

ErP-Richtlinie, Schaltgeräte, Wirkungsgrade - und der Drehzahlstarter von Eaton ErP-Richtlinie, Schaltgeräte, Wirkungsgrade - und der Drehzahlstarter von Eaton Andreas Miessen, Produktmanager EATON, Produktlinie Drives & Softstarters 1 EATON Gründung im Jahre 1911 Niederlassungen

Mehr

Informationen über das neue Ökodesign für Antriebssysteme

Informationen über das neue Ökodesign für Antriebssysteme Informationen über das neue Ökodesign für Antriebssysteme Einleitung Nach der stufenweisen Marktumstellung der am Netz betriebenen Asynchronmotoren auf Energiesparmotoren und deren Klassifizierung in IE-Wirkungsgradklassen

Mehr

Messen von Antrieben im beruflichen Alltag Adolf Marty Dipl. El. Ing. HTL, Präsident SEMA-Verband

Messen von Antrieben im beruflichen Alltag Adolf Marty Dipl. El. Ing. HTL, Präsident SEMA-Verband Messen von Antrieben im beruflichen Alltag Adolf Marty Dipl. El. Ing. HTL, Präsident SEMA-Verband Die ideale Messeinrichtung für elektrische und mechanische Untersuchungen vor Ort Der Antrieb als Energiewandler

Mehr

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design

GEBLÄSE... nur reine Vorteile. Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Viele Vorteile dank Fokus auf Leistung und Design Fumex FB ist eine Serie von Radialgebläsen für die Absaugung von Gas, Rauch und kleinen Partikeln. Die Serie eignet sich für Luftströmungen zwischen 200

Mehr

Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG 1. GPSGV. Siemens AG Alle Rechte vorbehalten.

Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG 1. GPSGV. Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG 1. GPSGV Hintergründe ganz allgemein Verbesserung / Beibehaltung des Sicherheitsniveaus Abbau von Handelshemmnissen. Gewährleistung des freien Warenverkehrs in der

Mehr

Kriterien der EU für die umweltorientierte öffentliche Beschaffung von Strom

Kriterien der EU für die umweltorientierte öffentliche Beschaffung von Strom Kriterien der EU für die umweltorientierte öffentliche Beschaffung von Strom Die umweltorientierte öffentliche Beschaffung (Green Public Procurement, GPP) ist ein freiwilliges Instrument. Im vorliegenden

Mehr

FEDERATION EUROPEENNE DE LA MANUTENTION. Urheberrecht FEM Produktgruppe Fahrbare Hubarbeitsbühnen

FEDERATION EUROPEENNE DE LA MANUTENTION. Urheberrecht FEM Produktgruppe Fahrbare Hubarbeitsbühnen FEDERATION EUROPEENNE DE LA MANUTENTION Produktgruppe Fahrbare Hubarbeitsbühnen FEM Kurze Anleitung zum Erkennen nicht konformer fahrbarer Hubarbeitsbühnen 05.2012 (DE) I n d e x 0 Die häufigsten Nichtübereinstimmungen

Mehr

089405/EU XXIV. GP. Eingelangt am 31/07/12 RAT DER EUROPÄISCHEN UNION. Brüssel, den 30. Juli 2012 (31.07) (OR. en) 12991/12 ENV 654 ENT 191

089405/EU XXIV. GP. Eingelangt am 31/07/12 RAT DER EUROPÄISCHEN UNION. Brüssel, den 30. Juli 2012 (31.07) (OR. en) 12991/12 ENV 654 ENT 191 089405/EU XXIV. GP Eingelangt am 31/07/12 RAT DER EUROPÄISCHEN UNION Brüssel, den 30. Juli 2012 (31.07) (OR. en) 12991/12 ENV 654 ENT 191 ÜBERMITTLUNGSVERMERK Absender: Europäische Kommission Eingangsdatum:

Mehr

Hocheffiziente Pumpen und der hydraulische Abgleich im zentralen Heizungssystem

Hocheffiziente Pumpen und der hydraulische Abgleich im zentralen Heizungssystem Hocheffiziente Pumpen und der hydraulische Abgleich im zentralen Heizungssystem Referent: Maximilian Axel Matthias, Grundfos GmbH Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e.v. (BDH) nicht, Viele wissen

Mehr

Elektronische Information EI EX-Zertifikate im Wandel der Verordnungen. geared motors

Elektronische Information EI EX-Zertifikate im Wandel der Verordnungen. geared motors Elektronische Information EI 3104 EX-Zertifikate im Wandel der Verordnungen geared motors Ex-Zertifikate im Wandel der Verordnungen Obering. H. Greiner Mit dem Beginn der Übergangsfrist zur ATEX [1] am

Mehr

Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034

Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Drehstrom & Wechselstrom (Normmotoren) Käfigläufermotoren entsprechend DIN EN 60034 Technische liste IE2 Drehstrom-Motoren Technische Daten... 3 IE2-Drehstrom-Motoren e... 7 IE2-Drehstrom-Motoren e (progressiv)...

Mehr

Neue Vorschriften für Elektromotoren, Umwälzpumpen, Ventilatoren: Energieeffizienz-Mindestanforderungen

Neue Vorschriften für Elektromotoren, Umwälzpumpen, Ventilatoren: Energieeffizienz-Mindestanforderungen 1 Neue Vorschriften für Elektromotoren, Umwälzpumpen, Ventilatoren: Energieeffizienz-Mindestanforderungen Jürg Nipkow, S.A.F.E./ ARENA, Zürich Conrad U. Brunner, S.A.F.E./ CUB, Zürich Pascal Fotsch, Lemon

Mehr

Gartenschredder / Zerkleinerer (mit Verbrennungsmotor)

Gartenschredder / Zerkleinerer (mit Verbrennungsmotor) Leitfaden zur Konformitätsprüfung Ausgabe 09/2016 Gartenschredder / Zerkleinerer (mit Verbrennungsmotor) Deutsche Übersetzung : Industrieverband Garten e.v. - IVG Wiesenstr. 21 a1, 40549 Düsseldorf, Deutschland

Mehr

Jan Krückel und Uwe Przywecki, ABB Schweiz AG, Industrieautomation / ABB Automation & Power World 2013 Effiziente Antriebssysteme Eine Klasse für

Jan Krückel und Uwe Przywecki, ABB Schweiz AG, Industrieautomation / ABB Automation & Power World 2013 Effiziente Antriebssysteme Eine Klasse für Jan Krückel und Uwe Przywecki, ABB Schweiz AG, Industrieautomation / ABB Automation & Power World 2013 Effiziente Antriebssysteme Eine Klasse für sich Agenda Energieeffizienz und Technologien Motoren Frequenzumrichter

Mehr

4.4 ASM: Stromverdrängungsläufer Seite 1

4.4 ASM: Stromverdrängungsläufer Seite 1 4.4 ASM: Stromverdrängungsläufer Seite 1 Stromverdrängung Mit zunehmender Größe wird das Anlaufmoment von Asynchronmaschinen im Verhältnis zum Kipp- und Nennmoment kleiner weil die ohmschen Widerstände

Mehr

Explosionsgeschützte Motoren. für den Betrieb am Frequenzumrichter Zündschutzart Erhöhte Sicherheit e Technische Daten K1.R 112 bis

Explosionsgeschützte Motoren. für den Betrieb am Frequenzumrichter Zündschutzart Erhöhte Sicherheit e Technische Daten K1.R 112 bis Explosionsgeschützte Motoren für den Betrieb am Frequenzumrichter Technische Daten K1.R 112 bis 355... Ex e II T3 Kurzkatalog 01-2013 Technische Erläuterungen Explosionsgeschützte Motoren am Frequenzumrichter

Mehr

Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN. Luft zum Leben. ErP. ErP

Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN. Luft zum Leben. ErP. ErP Komfort-Lüftung PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN Luft zum Leben. ErP ErP 2015 2013 PICHLER ERP-KONFORME LÖSUNGEN SEITE 2 Ökodesign ErP-konforme Lösungen Die aktuelle Gesetzgebung der Europäischen Gemeinschaft

Mehr

Explosionsgeschützte Drehstrom-Asynchronmotoren mit Käfigläufer

Explosionsgeschützte Drehstrom-Asynchronmotoren mit Käfigläufer Explosionsgeschützte Drehstrom-Asynchronmotoren mit Käfigläufer Baureihe KPER / K11R EEx e II II 2 G Zulassungsübersicht Technische Erläuterungen Betriebsräume, in denen sich explosionsfähige Gas- oder

Mehr

Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft?

Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft? Wie machen Sie den ersten Schritt in eine energieeffiziente Zukunft? Niederspannungs-Asynchronmotoren nach neuem Wirkungsgradstandard und neuen Effizienzklassen Answers for industry. EU Verordnung 640/2009

Mehr

Karl-Klein. Klein ATEX-Ventilatoren. Zündschutzarten. Zonen Temperaturklassen Umrichterbetrieb. Vertriebsleitung Karl Klein Ventilatorenbau GmbH

Karl-Klein. Klein ATEX-Ventilatoren. Zündschutzarten. Zonen Temperaturklassen Umrichterbetrieb. Vertriebsleitung Karl Klein Ventilatorenbau GmbH Karl-Klein Klein ATEX-Ventilatoren Zündschutzarten Zonen Temperaturklassen Umrichterbetrieb Zündschutzarten d druckfeste Kapselung Zündschutzart, bei der die Teile, die eine explosionsfähige Atmosphäre

Mehr

DIE ZUKUNFT NACHHALTIGER ENERGIE

DIE ZUKUNFT NACHHALTIGER ENERGIE DIE ZUKUNFT NACHHALTIGER ENERGIE Die Powerwall ist der ultimative Stromspeicher für die Energiewende direkt bei Ihnen Zuhause. Sie speichert den überschüssigen Solarstrom während des Tages und gibt ihn

Mehr

Exhibition Hall 4A. Fachprogramm. Technical Programme

Exhibition Hall 4A. Fachprogramm. Technical Programme Exhibition Hall 4A Fachprogramm Technical Programme 1 Einfluss von Ökodesign Verordnungen auf luftgekühlte Verflüssigungssätze Nürnberg, 15.10.2014 BITZER Group Worldwide BITZER Subsidiary / Sales Office

Mehr

Bestimmung des Wirkungsgrades. Felix Leumann. Motor Summit 2008, 26.11.2008 Zürich. wirkungsgrad-bestimmung.ppt Folie 1 November 2008

Bestimmung des Wirkungsgrades. Felix Leumann. Motor Summit 2008, 26.11.2008 Zürich. wirkungsgrad-bestimmung.ppt Folie 1 November 2008 wirkungsgrad-bestimmung.ppt Folie 1 November 2008 Bestimmung des Wirkungsgrades Felix Leumann Motor Summit 2008, 26.11.2008 Zürich Die Bedeutung einer möglichst genauen Wirkungsgradbestimmung kommt vor

Mehr

Optimierter Einsatz elektrischer Antriebe

Optimierter Einsatz elektrischer Antriebe Optimierter Einsatz elektrischer Antriebe Status und Ausblick aus Sicht der Forschung 20.04.2015 Dipl.-Ing. Christoph Weißinger Fachgebiet Energiewandlungstechnik Übersicht Potenzialabschätzung Wirkungsgrad

Mehr

Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall

Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall beim Betrieb im Nennpunkt Dieser Bericht behandelt die thermischen Auswirkungen von geregelten Drehstrommotoren der Typen MH / MD / MF am Umrichter,

Mehr

Luft-Wasser Wärmepumpen

Luft-Wasser Wärmepumpen Luft-Wasser Wärmepumpen 1 Warum das Kita-Projekt Templari verfügt über eine langjährige Erfahrung mit Wärmepumpen im Wohnbereich und hat somit die tatsächlichen Bedürfnisse der Verbraucher im Premium-

Mehr

IE3 Drehstrommotoren

IE3 Drehstrommotoren Reform Elektromotoren IE3 Drehstrommotoren Reform Elektromotorenbau Telefon : + 49 (0) 36969 / 550 0 Vertriebs GmbH Telefax : + 49 (0) 36969 / 550-550 Borntalstr. 11 Internet : www.reform-emb.de D 36460

Mehr

Einfluss von Messfehlern der elektrischen Leistung auf die Zusatzverlustbestimmung. Einführung Verfahren zur Wirkungsgradbestimmung

Einfluss von Messfehlern der elektrischen Leistung auf die Zusatzverlustbestimmung. Einführung Verfahren zur Wirkungsgradbestimmung Einfluss von Messfehlern der elektrischen Leistung auf die Zusatzverlustbestimmung Einführung Verfahren zur Wirkungsgradbestimmung Direkte Verfahren Indirekte Verfahren Toleranz der Wirkungsgradangabe

Mehr

Minimum Energy Performance Standards. MEPS Regelungen weltweit.

Minimum Energy Performance Standards. MEPS Regelungen weltweit. Minimum Energy Performance Standards MEPS Regelungen weltweit Einleitung MEPS... 2 Argentinien... 6 Australien... 7 Brasilien... 8 Chile... 9 China... 10 Europa... 11 Indien... 12 Israel... 13 Japan...

Mehr

SM2-IE2 - SM3-IE3. Drehstrom-Asynchronmotoren

SM2-IE2 - SM3-IE3. Drehstrom-Asynchronmotoren SMIE SM3IE3 DrehstromAsynchronmotoren 1 QS QE Q3E Allgemeines: DrehstromAsynchronmotoren, Grauguss Gehäuse Hoher IE / Premium IE3 Die Norm IEC 60034 vereinheichtlicht die Effizienzklassen weltweit und

Mehr

Kettensägen. Leitfaden zur Konformitätsprüfung > 01/2015

Kettensägen. Leitfaden zur Konformitätsprüfung > 01/2015 Leitfaden zur Konformitätsprüfung > 01/2015 Kettensägen Deutsche Übersetzung : Industrieverband Garten e.v. - IVG Gothaer Str. 27, 40880 Ratingen, Deutschland verband@ivg.org +49 2102 9408 50 European

Mehr

Neue Wirkungsgrad-Normen und -Richtlinien für Motoren in Europa

Neue Wirkungsgrad-Normen und -Richtlinien für Motoren in Europa Neue Wirkungsgrad-Normen und -Richtlinien Vorbemerkung Die Verordnung (EG) 640/2009 der "ErP" genannten Richtlinie wird seit dem 16. Juni 2011 umgesetzt. Manche Nicht-EU-Staaten, wie beispielsweise die

Mehr

Mini-KWK-Anlagen Hinweise zum Antrag auf Listung einer KWK-Anlage bis einschließlich 20 kw el (nur für Hersteller bzw. Prüforganisationen)

Mini-KWK-Anlagen Hinweise zum Antrag auf Listung einer KWK-Anlage bis einschließlich 20 kw el (nur für Hersteller bzw. Prüforganisationen) Mini-KWK-Anlagen Hinweise zum Antrag auf Listung einer KWK-Anlage bis einschließlich 20 kw el (nur für Hersteller bzw. Prüforganisationen) Dem Antrag auf Listung sind folgende Unterlagen beizufügen: 1.

Mehr

Active into the future Effizienz, Performance & Nachhaltigkeit!

Active into the future Effizienz, Performance & Nachhaltigkeit! Active into the future Effizienz, Performance & Nachhaltigkeit! Pumpen mit IE-Motoren Unser Beitrag zur Energieeinsparung und Reduktion der CO 2 -Emission ACTIVE into the Future: effizienz, Performance

Mehr

Einphasen-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Allgemeines

Einphasen-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Allgemeines Allgemeines Einphasen-Asynchronmotoren, oberflächengekühlt, Reihe LS, gemäß IEC 34, 38, 72. Leistung von 0,09 bis 1,8 kw. Baugrößen von 56 bis 90. 2-, 4- und 6-polig. Versorgungsnetz 230 V +10% -10%, 50

Mehr

in den EU Mitgliedstaaten

in den EU Mitgliedstaaten Rechtsrahmen der Fernwärme Rechtsrahmen der Fernwärme in den EU Mitgliedstaaten Fernwärme in Europa Marktanteil (2010): 12% > 6000 Systeme 60 Mio. Bürger > 80% Abwärme (KWK und Industrie) und erneuerbare

Mehr

Revision der Verordnungen NEV und VGSEB. Zertifizierung mit dem Sicherheitszeichen

Revision der Verordnungen NEV und VGSEB. Zertifizierung mit dem Sicherheitszeichen Eidgenössisches Starkstrominspektorat ESTI Revision der Verordnungen NEV und VGSEB Marktüberwachung, FAQs Zertifizierung mit dem Sicherheitszeichen Grundsatz Marktüberwachung Das ESTI ist befugt, wie bis

Mehr

Lebenszykluskosten von Pumpen in Kaltwasseranlagen. Dipl.-Ing. (FH) Frank Räder GRUNDFOS GmbH

Lebenszykluskosten von Pumpen in Kaltwasseranlagen. Dipl.-Ing. (FH) Frank Räder GRUNDFOS GmbH Lebenszykluskosten von Pumpen in Kaltwasseranlagen Dipl.-Ing. (FH) Frank Räder fraeder@grundfos.com GRUNDFOS GmbH www.grundfos.de Grundfos Zentrale in Dänemark Grundfos Pumpenfabrik in Wahlstedt Lebenszykluskosten

Mehr

Rasenmäher (handgeführt, batteriebetrieben)

Rasenmäher (handgeführt, batteriebetrieben) Leitfaden zur Konformitätsbewertung Ausgabe 09/2016 Rasenmäher (handgeführt, batteriebetrieben) Deutsche Übersetzung : Industrieverband Garten e.v. - IVG Wiesenstr. 21 a1, 40549 Düsseldorf, Deutschland

Mehr

AC-Axialventilator. gerade Flügel (A-Reihe)

AC-Axialventilator. gerade Flügel (A-Reihe) E5-6- ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-767 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen mtsgericht Stuttgart HR 59 Komplementär

Mehr

Anforderungen an Betriebsanleitungen. für Ex-Geräte. Ergänzung zum ZVEI-Leitfaden. für elektrotechnische Produkte der Automatisierung

Anforderungen an Betriebsanleitungen. für Ex-Geräte. Ergänzung zum ZVEI-Leitfaden. für elektrotechnische Produkte der Automatisierung Anforderungen an Betriebsanleitungen für Ex-Geräte Ergänzung zum ZVEI-Leitfaden Anforderungen an Betriebsanleitungen für elektrotechnische Produkte der Automatisierung Impressum Anforderungen an Betriebsanleitungen

Mehr

Vorschlag für eine RICHTLINIE DES RATES

Vorschlag für eine RICHTLINIE DES RATES EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, den 5.2.2013 COM(2013) 46 final 2013/0026 (NLE) Vorschlag für eine RICHTLINIE DES RATES zur Änderung der Richtlinie 98/8/EG des Europäischen Parlaments und des Rates zwecks

Mehr

Freischneider Grastrimmer (mit Verbrennungsmotor)

Freischneider Grastrimmer (mit Verbrennungsmotor) Leitfaden zur Konformitätsprüfung 1. Überarbeitung, 09/2016 Freischneider Grastrimmer (mit Verbrennungsmotor) Deutsche Übersetzung : Industrieverband Garten e.v. - IVG Wiesenstr. 21 a1, 40549 Düsseldorf,

Mehr

Tipps & Tricks Antriebstechnik

Tipps & Tricks Antriebstechnik Tipps & Tricks Antriebstechnik Energieeinsparpotential ermitteln mit Christian Schwarz RD I IA&DT RHM Prom/FB P 20 DT Tel.: (0681) 386 2218 christian.cs.schwarz@siemens.com Was ist? Software Tool zur Ermittlung

Mehr

Prüfbericht / Test Report Nr. / No (Edition 2)

Prüfbericht / Test Report Nr. / No (Edition 2) 6. May 2011 Seite 1 von 24 Prüfbericht / Test Report Nr. / No. 60086-03662 (Edition 2) Auftraggeber Applicant Geräteart Type of equipment Typenbezeichnung Type designation Seriennummer / Serial number

Mehr

wechselrichter tl Qualitäts-stromversorgung Die in den Wechselrichtern der Modellpalette

wechselrichter tl Qualitäts-stromversorgung Die in den Wechselrichtern der Modellpalette 30 31 Wechselrichter TL Qualitäts-stromversorgung Die in den Wechselrichtern der Modellpalette Sirio EVO verwendeten innovativen Technologien und qualitative hochwertige Bauteile, sind mit großen Toleranzen

Mehr

Energieeffizienz durch Drehzahlregelung Potentiale heben, Fallstricke vermeiden. Hannover Messe 2014, M. Burghardt, Danfoss GmbH

Energieeffizienz durch Drehzahlregelung Potentiale heben, Fallstricke vermeiden. Hannover Messe 2014, M. Burghardt, Danfoss GmbH Energieeffizienz durch Drehzahlregelung Potentiale heben, Fallstricke vermeiden Hannover Messe 2014, M. Burghardt, Danfoss GmbH Potentiale bei elektrischen Antrieben Wer braucht die Energie? Einsparpotentiale

Mehr

Übersicht über die neuen Wirkungsklassen und die wichtigsten Änderungen Overview of the new efficiency classes and the most important changes

Übersicht über die neuen Wirkungsklassen und die wichtigsten Änderungen Overview of the new efficiency classes and the most important changes IEC Käfigläufermotoren IEC squirrel- cage motors Allgemeine Informationen general information Inhaltsübersicht Teil 1 Allgemeine Informationen Part 1 general information Teil 2 Produkte Part 2 products

Mehr

Energiesparmaßnahmen durch Hocheffizienzpumpen von WILO SE. 3.Forum Anlagenoptimierung TÜV Süd Dresden,

Energiesparmaßnahmen durch Hocheffizienzpumpen von WILO SE. 3.Forum Anlagenoptimierung TÜV Süd Dresden, Energiesparmaßnahmen durch Hocheffizienzpumpen von WILO SE 3.Forum Anlagenoptimierung TÜV Süd Dresden, 13.9.2011 2011 Referent Dipl.-Ing.(TU) Alf Bauer Prokurist Vertriebsleiter Ost WILO SE, Vertriebsbüro

Mehr