Fakultät II Department Kunst und Musik. Studienbuch. für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fakultät II Department Kunst und Musik. Studienbuch. für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer:"

Transkript

1 Fakultät II Department Kunst und Musik Studienbuch für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer:

2 Studienverlaufsplan für das Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen (Bachelor) Semeste r Musikpädagogik/ Musikwissenschaft I Musikpraxis / Musiktheorie I Musikpädagogik/ Musikwissenschaft II Musikpraxis/ Musiktheorie II Musikpädagogik/ Musikwissenschaf t III Musikpraxis/ Musiktheorie III 1 Musikpädagogisches Seminar Einführung in die Musikpädagogik ( LP) Musikwissenschaftliche Vorlesung Systematische Musikwissenschaft (1 LP) Musikwissenschaftliche Vorlesung Musikgeschichte im Überblick ( LP) Hauptfach (1 LP) Nebenfach (1/ LP) Pflichtfach (1/ LP) Musiktheorie I ( LP) Musikpädagogisches Seminar (Schwerpunkt: Psychologische und soziologische Aspekte ) LN ( + LP) Musikwissenschaftliches Seminar (Schwerpunkt: Methoden der Musikwissenschaft ) ( LP) Hauptfach (1 LP) Nebenfach (1/ LP) Pflichtfach (1/ LP) Musiktheorie II ( LP) LP 9 10

3 ! 3 Musikpädagogisches Seminar (Schwerpunkt: Theorien und Modelle des Musiklernens ) ( LP) Musikwissenschaftliches Seminar (Schwerpunkt: Musik des 0. und / oder 1. Jahrhunderts ) ( LP) Hauptfach (1 LP) Nebenfach (1/ LP) Pflichtfach (1/ LP) Gruppenimprovisation (1 LP) Gehörbildung und Solmisation (1 LP) Musiktheorie III ( LP) 4 Musikpädagogisches Seminar (Schwerpunkt: Musik und Malerei oder Musik und Literatur ) LN (+ LP) Musikwissenschaftliches Seminar (Schwerpunkt: Musik und Wort ) ( LP) Hauptfach (1 LP) Nebenfach (1/ LP) Pflichtfach (1/ LP) Schulpraktisches Instrumentalspiel (1/ LP) Ensembleleitung I (1 LP) Üben (1/ LP) 5 Musikdidaktisches Seminar (Schwerpunkt: Musik des 0. und 1. Jahrhunderts ) ( LP) Musikwissenschaftliches Vertiefungsseminar (Schwerpunkt: Musik und Medien ) LN ( + LP) Hauptfach (1 LP) Nebenfach (1/ LP) Schulpraktisches Instrumentalspiel (1/ LP) Üben (1 LP) Neue Medien (1 LP)

4 ! 6 Musikpädagogisches Vertiefungsseminar (Schwerpunkt: Musikpädagogik für Examenskandidaten ) ( LP) Hauptfach (1 LP) Nebenfach (1/ LP) Modulabschlussprüfung ( LP) Üben (1,5 LP) 7

5 Modul Musikpädagogik / Musikwissenschaft I (Semester 1 und ) Workload 330 h LP 11 Studiensemester 1.. Sem. Inhalte / Zu erwerbende Kompetenzen Häufigkeit des Angebots Jede Veranstaltung einmal im Studienjahr Dauer Semester - Musikpädagogisches Seminar Einführung in die Musikpädagogik : Fragen-, Methoden- und Sachkompetenz bezogen auf Musikpädagogik als Wissenschaft - Vorlesung Musikwissenschaft: Musikgeschichte im Überblick und Seminar Musikwissenschaft (Schwerpunkt: Methoden der Musikwissenschaft ): musikwissenschaftliche Fragestellungen zu einschlägigen Phänomenen in Geschichte und Gegenwart, musikhistorische und kulturelle Zusammenhänge - Vorlesung Musikwissenschaft: Einführung in die Systematische Musikwissenschaft: Teilgebiete der Systematischen Musikwissenschaft, unterschiedliche Funktionen von Musik und Methoden systematischer musikwissenschaftlicher Forschung - Seminar Musikpädagogik (Schwerpunkt: Psychologische und soziologische Aspekte ): die Relevanz psychologischer und soziologischer Konstrukte in verschiedenen musikalischen Praxisfeldern Lehrformen Seminar, Vorlesung Prüfungsformen Benoteter Leistungsnachweis als Modulabschlussprüfung in Anbindung an das Seminar Musikpädagogik (Schwerpunkt: Psychologische und soziologische Aspekte ); Zeichen (inklusive Leerzeichen) Stellenwert der Note für die Endnote 11 / 180 Modulbeauftragte/r und hauptamtlich Lehrende Prof. Dr. Maria Luise Schulten Cvetko / Henke / Schulten

6 Lehrveranstaltungen LP Datum Unterschrift Musikpädagogisches Seminar Einführung in die Musikpädagogik Vorlesung Musikwissenschaft Musikgeschichte im Überblick Musikwissenschaftliche Vorlesung Systematische Musikwissenschaft Musikpädagogisches Seminar (Schwerpunkt: Psychologische und soziologische Aspekte ) Leistungsnachweis zu: Musikpädagogisches Seminar (Schwerpunkt: Psychologische und soziologische Aspekte ) Musikwissenschaftliches Seminar (Schwerpunkt: Methoden der Musikwissenschaft ) 1

7 Modul Musikpraxis / Musiktheorie I (Semester 1 und ) Workload 40 h LP 8 Studiensemester 1.. Sem. Inhalte / Zu erwerbende Kompetenzen Häufigkeit des Angebots Jede Veranstaltung einmal im Studienjahr Dauer Semester - Hauptfach/Nebenfach: individuelle Weiterentwicklung bereits vorhandener Kompetenzen - Pflichtfach: erste technische Grundkompetenzen auf dem jeweiligen Instrument oder erste stimmtechnische Grundlagen im Gesang, die Umsetzung einfacher, dem individuellen Stand der Fähigkeiten angemessener Musikstücke - Musiktheorie I und II: musiktheoretische Grundlagen tonaler Musik, Musikstücke für den Unterricht analytisch vorbereiten, tonale Melodien mehrstimmig setzen, einfache harmonische Zusammenhänge auf dem Instrument darstellen Lehrformen Einzelunterricht, Seminar, Übung Prüfungsformen Musiktheorie I: Klausur und klavierpraktischer Prüfungsteil in jeder der beiden Veranstaltungen, benoteter Abschluss in Musiktheorie II (Dauer: jeweils 10 plus 5 Min.) Stellenwert der Note für die Endnote 8 / 180 Modulbeauftragte/r und hauptamtlich Lehrende Prof. Martin Herchenröder Herchenröder/Schlegel/Sobanski

8 Lehrveranstaltungen LP Datum Unterschrift Hauptfach 1 1 Nebenfach Pflichtfach Musiktheorie I Musiktheorie II

9 Modul Musikpädagogik / Musikwissenschaft II (Semester 3 und 4) Workload 300 h LP 10 Studiensemester Sem. Inhalte / Zu erwerbende Kompetenzen Häufigkeit des Angebots Jede Veranstaltung einmal im Studienjahr Dauer Semester - Seminar Musikpädagogik (Schwerpunkt: Theorien und Modelle des Musiklernens ): Theorien und Modelle vor dem Hintergrund des historischen Kontextes sowie der aktuellen musikpädagogischen Forschung begründet beurteilen - Seminar Musikwissenschaft (Schwerpunkt: Musik des 0. und / oder 1. Jahrhunderts ): vertieftes Verständnis für die Musik des 0. und 1. Jahrhunderts (u.a. Vielfalt ihrer Erscheinungsformen, politisch-sozialen Implikationen, kulturelle Bedingtheiten) - Seminar Musikpädagogik (Schwerpunkt: Musik und Malerei oder Musik und Literatur ): Kenntnis der unterschiedlichen Um- und Zugangsweisen in schulischen Vermittlungskontexten - Seminar Musikwissenschaft (Schwerpunkt: Musik und Wort ): Kategorien textgebundener Musik im traditionellen Sinn (etwa Lied, Song, Chanson, Oper, Musical, Kantate, Oratorium etc.) oder experimentellen und spartenübergreifenden Verständnis (etwa Lautgedicht, Ars acustica, Klangkunst, Multi Media, Sound Art, Radiokunst etc.) Lehrformen Seminar Prüfungsformen Benoteter Leistungsnachweis als Modulabschlussprüfung in Anbindung an das Seminar Musikpädagogik (Schwerpunkt: Musik und Malerei oder Musik und Literatur ); Zeichen (inklusive Leerzeichen) Stellenwert der Note für die Endnote 10 / 180 Modulbeauftragte/r und hauptamtlich Lehrende Prof. Dr. Maria Luise Schulten Cvetko / Henke / Schulten / Wagner

10 Lehrveranstaltungen: LP Datum Unterschrift Musikpädagogisches Seminar (Schwerpunkt: Theorien und Modelle des Musiklernens ) Musikwissenschaftliches Seminar (Schwerpunkt: Musik des 0. und / oder 1. Jahrhunderts) Musikpädagogisches Seminar (Schwerpunkt: Musik und Malerei oder Musik und Literatur ) Leistungsnachweis zu: Musikpädagogisches Seminar (Schwerpunkt: Musik und Malerei oder Musik und Literatur ) Musikwissenschaftliches Seminar (Schwerpunkt: Musik und Wort )

11 Modul Musikpraxis / Musiktheorie II (Semester 3 und 4) Workload 300 h LP 10 Studiensemester Sem. Inhalte / Zu erwerbende Kompetenzen Häufigkeit des Angebots Jede Veranstaltung einmal im Studienjahr Dauer Semester - Hauptfach/Nebenfach: individuelle Weiterentwicklung bereits vorhandener Kompetenzen - Pflichtfach: Grundbegriffe der jeweiligen Instrumental-/Gesangstechniken, einfache Werke technisch, stilistisch und ausdrucksmäßig adäquat umsetzen - Schulpraktisches Instrumentalspiel: stilistische Kenntnisse und Fähigkeiten der Liedbegleitung - Musiktheorie III: komplexe harmonische und satztechnische Zusammenhänge in der tonalen Musik einschließlich der populären Musik des 0. Jahrhunderts verstehen, Modulationen verfassen, Jazz-Klavierbegleitungen für Melodien zum gemeinsamen Singen - Ensembleleitung: grundlegende Schlagtechniken, Probenmethodik - Gruppenimprovisation: elementare Modelle der Gruppenimprovisation - Gehörbildung und Solmisation: Melodien und Rhythmen aus dem Gedächtnis wiedergeben, instrumental umsetzen und notieren, relative Solmisation, vom Blatt singen einfacher tonaler Melodien Lehrformen Einzelunterricht, künstlerischer Gruppenunterricht, Seminar, Übung Prüfungsformen Unbenotete Abschlussprüfung im Pflichtfach; 10 Min. Musiktheorie III: Klausur und klavierpraktische Prüfung (benotet); 10 plus 5 Min. Ensembleleitung: Abschlussprüfung; 15 Min. Gehörbildung und Solmisation: Klausur (benotet); 45 Min. Stellenwert der Note für die Endnote 10 / 180 Modulbeauftragte/r und hauptamtlich Lehrende Prof. Martin Herchenröder Herchenröder / Schlegel / Sobanski / Wagner

12 Lehrveranstaltungen LP Datum Unterschrift Hauptfach 1 1 Nebenfach Pflichtfach Gruppenimprovisation 1 Gehörbildung und Solmisation 1 Musiktheorie III Schulpraktisches Instrumentalspiel Ensembleleitung 1 Üben

13 Modul Musikpädagogik / Musikwissenschaft III (Semester 5 und 6) Workload 40 h LP 8 Studiensemester Sem. Inhalte / Zu erwerbende Kompetenzen Häufigkeit des Angebots Jede Veranstaltung einmal im Studienjahr Dauer Semester - Seminar Musikdidaktik (Schwerpunkt: Musik des 0. und 1. Jahrhunderts): wesentliche Aspekte eines Genres der Musik des 0. und/oder 1. Jahrhunderts - Vertiefungsseminar Musikpädagogik für Examenskandidaten : vertiefte Grundlagenkenntnisse in der Musikpädagogik - Vertiefungsseminar Musikwissenschaft (Schwerpunkt: Musik und Medien ): musikalische Phänomene auf die Vielfalt ihrer medialen Rezeption beziehen und/oder die wesentlichen der infolge der verschiedenen Medial Turns entstandenen Techniken wie Technologien zu kennen und ihre Auswirkungen auf die ästhetische Qualität historischer wie aktueller Musik nachvollziehen und/oder die sozialen Wirkungsweisen medial aufbereiteter Musik beurteilen und sie in die differenten (inter-)kulturellen Kontexte einordnen können Lehrformen Seminar Prüfungsformen Benoteter Leistungsnachweis als Modulabschlussprüfung in Anbindung an das Vertiefungsseminar Musikwissenschaft (Schwerpunkt: Musik und Medien ); Zeichen (inklusive Leerzeichen) Stellenwert der Note für die Endnote 8 / 180 Modulbeauftragte/r und hauptamtlich Lehrende Prof. Dr. Matthias Henke Henke/Schulten/Wagner

14 Lehrveranstaltungen: LP Datum Unterschrift Musikdidaktisches Seminar (Schwerpunkt: Musik des 0. und 1. Jahrhunderts ) Musikwissenschaftliches Vertiefungsseminar (Schwerpunkt: Musik und Medien ) Leistungsnachweis zu: Musikwissenschaftliches Vertiefungsseminar (Schwerpunkt: Musik und Medien ) Musikpädagogisches Vertiefungsseminar (Schwerpunkt: Musikpädagogik für Examenskandidaten )

15 Modul Musikpraxis / Musiktheorie III (Semester 5 und 6) Workload 70 h LP 9 Studiensemester Sem. Inhalte / Zu erwerbende Kompetenzen Häufigkeit des Angebots Jede Veranstaltung einmal im Studienjahr Dauer Semester - künstlerisches Hauptfach/Nebenfach: eigenständige Interpretationen von Musik unterschiedlicher Stilrichtungen und Epochen - Schulpraktisches Instrumentalspiel: stilistische Kenntnisse und Fähigkeiten der Liedbegleitung, einfache Partituren auf dem Klavier darstellen - Neue Medien: für die Schulpraxis wesentliche Musik-Software kennenlernen Lehrformen Einzelunterricht, künstlerischer Gruppenunterricht, Seminar, Übung Prüfungsformen Benotete Fachpraktische Prüfung im Rahmen der Modulabschlussabprüfung im Haupt- und Nebenfach, praktische Abschlussprüfung im Schulpraktischen Instrumentalspiel (30 Min.) Stellenwert der Note für die Endnote 9 / 180 Modulbeauftragte/r und hauptamtlich Lehrende Prof. Martin Herchenröder Herchenröder / Schlegel / Sobanski / Wagner

16 Lehrveranstaltungen LP Datum Unterschrift Hauptfach 1 1 Nebenfach Schulpraktisches Instrumentalspiel Neue Medien 1 Üben 1 Üben 1,5 Modulabschlussprüfung

Fakultät II Department Kunst und Musik. Studienbuch. für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer:

Fakultät II Department Kunst und Musik. Studienbuch. für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer: Fakultät II Department Kunst und Musik Studienbuch für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer: Studienverlaufsplan für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

Mehr

Fakultät II Department Kunst und Musik. Studienbuch. für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer:

Fakultät II Department Kunst und Musik. Studienbuch. für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer: Fakultät II Department Kunst und Musik Studienbuch für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer: Studienverlaufsplan für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

Mehr

Fakultät II. Department Kunst und Musik. Studienbuch. für das Lehramt an Grundschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer:

Fakultät II. Department Kunst und Musik. Studienbuch. für das Lehramt an Grundschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer: ! Fakultät II Department Kunst und Musik Studienbuch für das Lehramt an Grundschulen im Fach Musik (Bachelor) Name: Matrikelnummer: !! Studienverlaufsplan für das Lehramt an Grundschulen (Bachelor) Semester

Mehr

- NICHTAMTLICHE LESEFASSUNG -

- NICHTAMTLICHE LESEFASSUNG - - NICHTAMTLICHE LESEFASSUNG - Fachspezifische Bestimmungen * für das Fach Musik im Bachelorstudium für das Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen der Universität Siegen Vom 0. Juni 06 geändert

Mehr

Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Bachelorstudium für das Lehramt an Gymnasium und Gesamtschulen (GYM).

Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Bachelorstudium für das Lehramt an Gymnasium und Gesamtschulen (GYM). Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Bachelorstudium für das Lehramt an Gymnasium und Gesamtschulen (GYM). Geltungsbereich Die Fachspezifische Bestimmung gilt zusammen mit der Prüfungsordnung

Mehr

Entwurf twurf. II FACHSPEZIFISCHE BESTIMMUNGEN für das Unterrichtsfach Musik für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen

Entwurf twurf. II FACHSPEZIFISCHE BESTIMMUNGEN für das Unterrichtsfach Musik für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen Studienordnung Musik GHR - -2- II FACHSPEZIFISCHE BESTIMMUNGEN für das Unterrichtsfach Musik für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen 11 Studien- und Qualifikationsziele Ziel des Studiums ist

Mehr

Modul J 1: Instrumental- und Vokalpraxis Grundstufe Studiennachweis

Modul J 1: Instrumental- und Vokalpraxis Grundstufe Studiennachweis Modul J 1: Instrumental- und Vokalpraxis Grundstufe Studiennachweis Hauptfach Nebenfach Einzelunterricht im Hauptfach 3 Semester à 1 SWS Einzelunterricht im Nebenfach 3 Semester à 0,5 SWS Gruppenunterricht

Mehr

MUS-LA-URS-011. Nr. Veranstaltungen SWS LP 1 Übung: Gesang/ Sprechen 6 2 Übung: Instrument * 6

MUS-LA-URS-011. Nr. Veranstaltungen SWS LP 1 Übung: Gesang/ Sprechen 6 2 Übung: Instrument * 6 MUS-LA-URS-011 Musikpraxis 1: Individuelle künstlerische Entwicklung 3. Inhalte / Lehrziele: Entwicklung künstlerischer Fähigkeiten - - verwendbar in: Lehramt Realschule, Musik als Unterrichtsfach 6. Wie

Mehr

MUS-LA-UHS-011. Nr. Veranstaltungen SWS LP 1 Übung: Gesang/ Sprechen 6 2 Übung: Instrument * 3 Übung: Schulpraktisches Instrumentalspiel

MUS-LA-UHS-011. Nr. Veranstaltungen SWS LP 1 Übung: Gesang/ Sprechen 6 2 Übung: Instrument * 3 Übung: Schulpraktisches Instrumentalspiel MUS-LA-UHS-011 Musikpraxis 1: Individuelle künstlerische Entwicklung 3. Inhalte / Lehrziele: Entwicklung künstlerischer Fähigkeiten - - verwendbar in: Lehramt Hauptschule, Musik als Unterrichtsfach 6.

Mehr

Modulhandbuch für das vorgeschaltete Studienjahr

Modulhandbuch für das vorgeschaltete Studienjahr Modulhandbuch für das vorgeschaltete Studienjahr Kombinationsstudiengang Lehramt Musik / Kirchenmusik Kombinationsstudiengang Lehramt Musik / Instrumental /Gesangspädagogik (EinFachStudium) Kombinationsstudiengang

Mehr

- NICHTAMTLICHE LESEFASSUNG -

- NICHTAMTLICHE LESEFASSUNG - - NICHTAMTLICHE LESEFASSUNG - Fachspezifische Bestimmungen * für das Fach Musik mit und ohne einem weiterem Unterrichtsfach im Bachelorstudium für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen der Universität

Mehr

Studiengang Lehramt Sekundarstufe I B.A.

Studiengang Lehramt Sekundarstufe I B.A. Modul: Fach -I Modultitel: Grundlagenmodul Musik Modulkürzel: BA-S1-MUS-1 Leistungspunkte (ECTS): 12 Arbeitsbelastung gesamt: 360 Stunden Turnus: jedes Semester kennen Grundlagen der Musiktheorie und des

Mehr

Modulhandbuch. Studienfach Musik im Masterstudiengang mit Lehramtsoption Haupt-, Real- und Gesamtschulen

Modulhandbuch. Studienfach Musik im Masterstudiengang mit Lehramtsoption Haupt-, Real- und Gesamtschulen Modulhandbuch Studienfach Musik im Masterstudiengang mit Lehramtsoption Haupt-, Real- und Gesamtschulen 1 Abkürzungen: EU Einzelunterricht GU Gruppenunterricht SE Seminar VO Vorlesung ÜB Übung WL Workload

Mehr

BA-Nebenfach Musikpädagogik

BA-Nebenfach Musikpädagogik Lehrstuhl für pädagogik und didaktik BA-Nebenfach pädagogik Modulhandbuch Version 2.3a Gemäß Studien- und Fachprüfungsordnung für Nebenfächer und zweite Hauptfächer in Bachelorstudiengängen; gemäß Allgemeiner

Mehr

Semester: Kürzel Titel CP SWS Form P/WP Turnus Sem. A Stimmphysiologie 2 1 S P WS/SoSe B Musiktheorie 2 1 S P WS/SoSe 1.-2.

Semester: Kürzel Titel CP SWS Form P/WP Turnus Sem. A Stimmphysiologie 2 1 S P WS/SoSe B Musiktheorie 2 1 S P WS/SoSe 1.-2. Modul 1: Einführung in die Musik BAS1MusFW1 CP: 10 Arbeitsaufwand: 300 Std. 1.2. verfügen über die notwendigen musikwissenschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen über die notwendigen musiktheoretischen

Mehr

GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG

GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG GAZETTE AMTLICHES MITTEILUNGSBLATT DER KÖRPERSCHAFT UND DER STIFTUNG Hinweis: Das Inhaltsverzeichnis in jedem pdf-dokument ist mit der jeweiligen Seite zum Thema direkt verknüpft [1] Neufassung der fachspezifischen

Mehr

Hochschule für Musik Detmold

Hochschule für Musik Detmold Hochschule für Musik Detmold Studienbuch B.Ed. Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen PO Version 2016 Unterrichtsfach Musik 1.1 Künstlerische Musikpraxis 1 (10000) - 9 - a) Künstlerische Hauptdisziplin

Mehr

Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Masterstudium für das Lehramt an Grundschulen (G).

Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Masterstudium für das Lehramt an Grundschulen (G). Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Masterstudium für das Lehramt an Grundschulen (G). 1 Geltungsbereich Die Fachspezifische Bestimmung gilt zusammen mit der Prüfungsordnung für das Masterstudium

Mehr

Modulhandbuch für das vorgeschaltete Studienjahr

Modulhandbuch für das vorgeschaltete Studienjahr Modulhandbuch für das vorgeschaltete Studienjahr Musik (Großfach) für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen mit dem Schwerpunkt Instrumental/Gesangspädagogik Kombinationsstudiengang Lehramt Musik

Mehr

STUDIENEMPFEHLUNG FACH MUSIK

STUDIENEMPFEHLUNG FACH MUSIK STUDIENEMPFEHLUNG FACH MUSIK MODULÜBERSICHT PRIMARBEREICH / GRUNDSCHULE 1 MUS01 Aufbau individueller künstl.-pädagogischer Fähigkeiten, 9LP, unbenotet 2 MUS08 Bausteine des Musikunterrichtens und planens,

Mehr

BA-Nebenfach Musikpädagogik

BA-Nebenfach Musikpädagogik Lehrstuhl für pädagogik und didaktik BA-Nebenfach pädagogik Modulhandbuch Version 2.3 (gültig ab Studien- bzw. Modulbeginn SS 2015) Inhalt: Modulübersicht Modulbeschreibungen (alphabetische Ordnung nach

Mehr

Semester: Kürzel Titel CP SWS Form P/WP Turnus Sem. A Stimmphysiologie 2 1 S P WS/SoSe B Musiktheorie 2 1 S P WS/SoSe 1.-2.

Semester: Kürzel Titel CP SWS Form P/WP Turnus Sem. A Stimmphysiologie 2 1 S P WS/SoSe B Musiktheorie 2 1 S P WS/SoSe 1.-2. Modul 1: Einführung in die Musik BASEuMusFW1 CP: 10 Arbeitsaufwand: 300 Std. 1.2. verfügen über die notwendigen musikwissenschaftlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen über die notwendigen musiktheoretischen

Mehr

Bachelorstudium Unterrichtsfach Musik Lehramt Sonderpäd. Förderung. Semester. Dauer 300 Std Sem. Kontaktzeit

Bachelorstudium Unterrichtsfach Musik Lehramt Sonderpäd. Förderung. Semester. Dauer 300 Std Sem. Kontaktzeit Modulhandbuch Bachelorstudium Unterrichtsfach Musik Lehramt Sonderpäd. Förderung Basismodul 1: Praxis I MUF-BM 1 Workload CP Semester Häufigkeit Dauer 300 Std. 10 1.-2. Sem. jährlich 2 Semester 1 Lehrveranstaltungen

Mehr

Modulhandbuch BA Grundschule nicht vertieft

Modulhandbuch BA Grundschule nicht vertieft Institut für Musik und Musikwissenschaft TU Dortmund Modulhandbuch BA Grundschule nicht vertieft Gültig ab WS 20/2 Modul EMT: Elementare Musiktheorie Studiengänge: Musik Lehramt Bachelor Grundschule 2.-2.

Mehr

Schulformspezifischer Master Lehramt an Förderschulen Musik

Schulformspezifischer Master Lehramt an Förderschulen Musik Schulformspezifischer Master Lehramt an Förderschulen Musik Akademischer Grad Master of Education Modulnummer 31-MUS-4001 Modulform Pflicht Modultitel Modultitel (englisch) Empfohlen für: Verantwortlich

Mehr

Modulübersicht Lehramt für die Sekundarstufe I (Klassenstufen 5-10) (LS1) insgesamt 88 ECTS-Punkte

Modulübersicht Lehramt für die Sekundarstufe I (Klassenstufen 5-10) (LS1) insgesamt 88 ECTS-Punkte Modulübersicht Lehramt für die Sekundarstufe I (Klassenstufen 5-10) (LS1) insgesamt 88 ECTS-Punkte Die Teilnahme an Veranstaltungen der Hochschule für Musik Saar für das Studium des Lehramtes mit dem Fach

Mehr

Musik im Kombinatorischen Bachelor of Arts

Musik im Kombinatorischen Bachelor of Arts Musik im Kombinatorischen Bachelor of Arts (Prüfungsordnung 11/2014 Änderung 2016) Kernbereich 41 LP MUS1 Grundlagen Musik 7 LP a Musikpädagogische Fragestellungen c Musikwissenschaftliche Fragestellungen

Mehr

Musical veröffentlicht

Musical veröffentlicht Musical veröffentlicht 12.12.2014 Legende: Unterrichtsform: EU = Einzelunterricht, GU = Gruppenunterricht, = Seminar, = Vorlesung, EN = Ensemble, PR = Praktikum, AA = Abschlussarbeit Prüfungsart: LN =

Mehr

Musik LS CP (studiert werden die Module des LS1-Studienganges) 300 Musik LS CP

Musik LS CP (studiert werden die Module des LS1-Studienganges) 300 Musik LS CP Modulübersicht Lehramt für die Sekundarstufe I und für die Sekundarstufe II (Gymnasien und Gemeinschaftsschulen) (LS1+2) - erweitertes Studium mit 142 CP (LS1+2 142 CP) sowie Studium mit 115 CP (LS1 +

Mehr

Lehramt an Grundschulen (nicht vertieft) Bachelor (Vorgabe 38 CP) Instrumental- und Vokalpraxis. Musiktheorie Musikwissenschaft Musikpädagogik CP

Lehramt an Grundschulen (nicht vertieft) Bachelor (Vorgabe 38 CP) Instrumental- und Vokalpraxis. Musiktheorie Musikwissenschaft Musikpädagogik CP Lehramt an Grundschulen (nicht vertieft) Bachelor (Vorgabe 38 CP) Musiktheorie Musikwissenschaft Musikpädagogik CP 3 Zusatzinstrument oder Sprecherz. () Gehörbildung I () Harmoniel. I () Gehörbildung II

Mehr

Achtung: Die folgenden Informationen gelten nur für Studierende des Didaktikfachs Musik, die nach neuer LPO I (= modularisiert) studieren, ihr

Achtung: Die folgenden Informationen gelten nur für Studierende des Didaktikfachs Musik, die nach neuer LPO I (= modularisiert) studieren, ihr Achtung: Die folgenden Informationen gelten nur für Studierende des Didaktikfachs Musik, die nach neuer LPO I (= modularisiert) studieren, ihr Studium vor dem WS 2010/11 begonnen haben, keinen Antrag gestellt

Mehr

Modulübersicht Lehramt Musik an Hauptschulen und Gesamtschulen (LAH) und Lehramt Musik an Realschulen und Gesamtschulen (LAR) insgesamt 88 ECTS Punkte

Modulübersicht Lehramt Musik an Hauptschulen und Gesamtschulen (LAH) und Lehramt Musik an Realschulen und Gesamtschulen (LAR) insgesamt 88 ECTS Punkte Modulübersicht Lehramt Musik an Hauptschulen und Gesamtschulen (LAH) und Lehramt Musik an Realschulen und Gesamtschulen (LAR) insgesamt 88 ECTS Punkte Die Teilnahme an Veranstaltungen der Hochschule für

Mehr

Modulhandbuch BA Grundschule vertieft

Modulhandbuch BA Grundschule vertieft Institut für Musik und Musikwissenschaft TU Dortmund Modulhandbuch BA Grundschule vertieft Gültig ab WS 20/2 Modul EMT: Elementare Musiktheorie Studiengänge: Musik Lehramt Bachelor Grundschule 2.-2. 8

Mehr

Modulhandbuch zum. Bachelorstudium für ein. Lehramt an. Grundschulen nicht vertieftes Fach

Modulhandbuch zum. Bachelorstudium für ein. Lehramt an. Grundschulen nicht vertieftes Fach Institut für Musik und Musikwissenschaft Modulhandbuch zum Bachelorstudium für ein Lehramt an Grundschulen nicht vertieftes Fach Gültig ab WS 2016/2017 Modul EMT: Elementare Musiktheorie Studiengänge:

Mehr

Semester. Dauer 240 Std Sem. 2 Semester 1 Lehrveranstaltungen. Kontaktzeit. Selbststudium Gruppengröße Einzelunterricht

Semester. Dauer 240 Std Sem. 2 Semester 1 Lehrveranstaltungen. Kontaktzeit. Selbststudium Gruppengröße Einzelunterricht Modulhandbuch Bachelorstudium Unterrichtsfach Musik Lehramt Grundschule Basismodul 1: Praxis I MUG-BM 1 Workload CP Semester Häufigkeit 240 Std. 8 1. -2. Sem. jährlich 2 Semester Kontaktzeit Selbststudium

Mehr

Modulhandbuch zum. Bachelorstudium für ein. Lehramt an. Grundschulen vertieftes Fach

Modulhandbuch zum. Bachelorstudium für ein. Lehramt an. Grundschulen vertieftes Fach Institut für Musik und Musikwissenschaft Modulhandbuch zum Bachelorstudium für ein Lehramt an Grundschulen vertieftes Fach Gültig ab WS 2016/2017 Modul EMT: Elementare Musiktheorie Studiengänge: Musik

Mehr

Vorläufiger Modulkatalog Dreierdidaktik Musik für die Lehrämter an Grund- und Hauptschulen

Vorläufiger Modulkatalog Dreierdidaktik Musik für die Lehrämter an Grund- und Hauptschulen Stand 11.01.2010 Vorläufiger Modulkatalog Dreierdidaktik Musik 1 von 16 Vorläufiger Modulkatalog Dreierdidaktik Musik für die Lehrämter an Grund- und Hauptschulen Stand der Redaktion 11. Januar 2010 Stand

Mehr

Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Masterstudium für das Lehramt am Berufskolleg (BK).

Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Masterstudium für das Lehramt am Berufskolleg (BK). Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Masterstudium für das Lehramt am Berufskolleg (BK). Geltungsbereich Die Fachspezifische Bestimmung gilt zusammen mit der Prüfungsordnung für das Masterstudium

Mehr

Amtliche Mitteilungen der Technischen Universität Dortmund 17/2014 Seite 94

Amtliche Mitteilungen der Technischen Universität Dortmund 17/2014 Seite 94 17/2014 Seite 94 Fächerspezifische Bestimmungen für das Unterrichtsfach Musik für ein Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen zur Prüfungsordnung für den Lehramtsbachelorstudiengang an der Technischen Universität

Mehr

Studienbuch für den Studiengang Lehramt Musik an Grund-, Haupt- und Realschulen und den entsprechenden Jahrgangsstufen der Gesamtschulen (LM - GHRGe)

Studienbuch für den Studiengang Lehramt Musik an Grund-, Haupt- und Realschulen und den entsprechenden Jahrgangsstufen der Gesamtschulen (LM - GHRGe) Studienbuch für den Studiengang Lehramt Musik an Grund-, Haupt- und Realschulen und den entsprechenden Jahrgangsstufen der Gesamtschulen (LM - GHRGe) Name: Vorname: Matrikelnummer: Straße: PLZ/ Ort: Tel.:

Mehr

Musikwissenschaftliches Seminar. Modulkatalog. B.A. Nebenfach Musikwissenschaft (PO Fassung 2013) Stand: nm

Musikwissenschaftliches Seminar. Modulkatalog. B.A. Nebenfach Musikwissenschaft (PO Fassung 2013) Stand: nm Musikwissenschaftliches Seminar Modulkatalog B.A. Nebenfach Musikwissenschaft (PO Fassung 013) Stand: 18.09.13-nm Verwendete Abkürzungen NF HF PL PO SL Nebenfach Hauptfach Prüfungsleistung(en) Prüfungsordnung

Mehr

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik Modulbescheinigung für Modul 01: Angewandte Musiktheorie

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik Modulbescheinigung für Modul 01: Angewandte Musiktheorie Modulbescheinigung für Modul 01: Angewandte Musiktheorie Name: Studiengang: Modulcode: 03 BA Mus 01 1. Modulelement: Gehörbildung (Grundkurs) 2. Modulelement: Satzlehre und Satzanalyse I 3. Modulelement:

Mehr

Musikwissenschaftliches Seminar. Modulkatalog. B.A. Nebenfach Musikwissenschaft (PO Fassung 2011)

Musikwissenschaftliches Seminar. Modulkatalog. B.A. Nebenfach Musikwissenschaft (PO Fassung 2011) Musikwissenschaftliches Seminar Modulkatalog B.A. Nebenfach Musikwissenschaft (PO Fassung 011) Stand: 13.1.011 Verwendete Abkürzungen NF HF PL PO SL Nebenfach Hauptfach Prüfungsleistung(en) Prüfungsordnung

Mehr

Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Bachelorstudium für das Lehramt an Grundschulen (G). 1 Geltungsbereich

Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Bachelorstudium für das Lehramt an Grundschulen (G). 1 Geltungsbereich Fachspezifische Bestimmung für das Fach Musik im Bachelorstudium für das Lehramt an Grundschulen (G). Geltungsbereich Die Fachspezifische Bestimmung gilt zusammen mit der Prüfungsordnung für das Bachelorstudium

Mehr

Modulübersicht Lehramt Musik an Gymnasien/ Gesamtschulen (LAG) insgesamt 142 (LAG 1) bzw. 115 (LAG 2) ECTS Punkte

Modulübersicht Lehramt Musik an Gymnasien/ Gesamtschulen (LAG) insgesamt 142 (LAG 1) bzw. 115 (LAG 2) ECTS Punkte Modulübersicht Lehramt Musik an Gymnasien/ Gesamtschulen (LAG) insgesamt 142 bzw. 115 (LAG 2) ECTS Punkte Die Teilnahme an Veranstaltungen der Hochschule für Musik Saar für das Studium des Lehramtes mit

Mehr

29 Musik ( 56 LPO I)

29 Musik ( 56 LPO I) 29 Musik ( 56 LPO I) Der vorliegende Paragraph der Studienordnung beschreibt Ziele, Inhalte und Verlauf des Studiums des Faches Musik für die Studiengänge Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen (nicht

Mehr

GESAMT Ardelt

GESAMT Ardelt Module und zugehörige Lehrveranstaltungen Semest er Prüfungsformen Studentische Arbeitsbelastung (in Zeitstunden) ECTS- Punkte Modulbeauftragt e/-r Wertungsfaktor Kontaktzeit (Lehrveranstaltungsstunden)

Mehr

Die Studenten des Magister-Studiengangs im Fach Musikpädagogik und Musikdidaktik sollen befähigt werden,

Die Studenten des Magister-Studiengangs im Fach Musikpädagogik und Musikdidaktik sollen befähigt werden, 27 T e i l s t u d i e n o r d n u n g für das Fach 4. Musikpädagogik und Musikdidaktik (Haupt- und Nebenfach) für den Magisterstudiengang der Universität Bamberg 1 Geltungsbereich Die Studienordnung regelt

Mehr

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik Modulbescheinigung für Modul 1: Propädeutik

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik Modulbescheinigung für Modul 1: Propädeutik Modulbescheinigung für Modul 1: Propädeutik Studiengang: Modulcode: 03-Mus-L1/L2/L3/L5-P-01 1. Modulelement: Einführung in die Musikpädagogik 2. Modulelement: Historische Musikwissenschaft 3. Modulelement:

Mehr

Modulkatalog Lehramt Sekundarstufe I (Bachelor of Arts, B.A.)

Modulkatalog Lehramt Sekundarstufe I (Bachelor of Arts, B.A.) 2.14 Musik Modul Sek Mu 1 Kompetenzbereich: Musik Titel des Moduls: Studiengang: Abschlussziel: Fachpraxis Musik Bachelor of Arts (B.A.) Workload gesamt: 180 h ECTS-P gesamt: 6 Davon Präsenzzeit: 90 h

Mehr

Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen

Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen Institut für Musik und Musikwissenschaft Modulhandbuch zum Bachelorstudium für ein Lehramt an Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen Gültig ab WS 2016/2017 Modul J 1: Instrumental- und Vokalpraxis

Mehr

1 Modulbezeichnung DIDHS: Grundlagen des Musikunterrichts 3 ECTS

1 Modulbezeichnung DIDHS: Grundlagen des Musikunterrichts 3 ECTS 1 Modulbezeichnung DIDHS: Grundlagen des Musikunterrichts 3 ECTS 2 Lehrveranstaltungen - Einführung in die Musikdidaktik (2 SWS) - Rhythmik und Improvisation (1 SWS) 3 Dozent Schimpf Gramss 4 Modul-verantwortlicher

Mehr

Modulhandbuch. Bildende Kunst Campus Landau. Masterstudiengang für das Lehramt Realschule plus. Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien

Modulhandbuch. Bildende Kunst Campus Landau. Masterstudiengang für das Lehramt Realschule plus. Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien Stand: Juni 2010 Modulhandbuch Bildende Kunst Campus Landau Masterstudiengang für das Lehramt Realschule plus Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien MASTERSTUDIENGANG REALSCHULE plus Studienmodule

Mehr

KUN-LA M Name des Moduls Grundlagen I

KUN-LA M Name des Moduls Grundlagen I KUN-LA M 01 1. Name des Moduls Grundlagen I 3. Inhalte / Lehrziele Fähigkeiten im bildnerischen Gestalten: Grafik, Malerei, Plastisches Gestalten Grundlegende Kenntnisse in Bereichen der Werkbetrachtung

Mehr

Modulhandbuch. der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge im Fach Musik. in der Fassung vom 24. Juni 2015 aktualisiert am

Modulhandbuch. der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge im Fach Musik. in der Fassung vom 24. Juni 2015 aktualisiert am Modulhandbuch der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge im Fach Musik in der Fassung vom 24. Juni 2015 aktualisiert am 13.04.2016 herausgegeben vom Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Mehr

M.Ed. 11 Gegenwartsliteratur und ihre Vermittlung (Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik) (Modul-Kennziffer in LSF: MA2GER500)

M.Ed. 11 Gegenwartsliteratur und ihre Vermittlung (Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik) (Modul-Kennziffer in LSF: MA2GER500) M.Ed. 11 Gegenwartsliteratur und ihre Vermittlung (Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik) (Modul-Kennziffer in LSF: MA2GER500) Kennnummer MEd11 Workload (h) 210 Leistungspunkte (LP) 7 Studiensemester

Mehr

Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis. Umfang 6 LP. Modulnummer Workload 180 h. Turnus WS und SS

Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis. Umfang 6 LP. Modulnummer Workload 180 h. Turnus WS und SS Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis Modulnummer 801 103 100 180 h Umfang 6 LP Dauer Modul 1 Semester Modulbeauftragter Dozent/Dozentin der Vorlesung im jeweiligen Semester Anbietende

Mehr

Master of Arts FHNW in Musikpädagogik Studienrichtung alte Musik instrumental / vokal

Master of Arts FHNW in Musikpädagogik Studienrichtung alte Musik instrumental / vokal Kernbereich I Modul Hauptfach 1 Hauptfach: Einzel- und Gruppenunterricht (P) Hauptfachspezifische /Regelungen (WP) CP 18 Zugang Zulassung zum Studium im Studiengang MA MPAM Die Studierenden eignen sich

Mehr

Hochschule für Musik Detmold

Hochschule für Musik Detmold Seite 1 von 15 Studienbuch Bachelor of Music in der Studienrichtung Freischaffender Musiker (Akkordeon, Blockflöte, Gitarre, Klavier, Orgel, Pauken/Schlagzeug, Saxophon) Dazugehörige e Hauptinstrument

Mehr

Modulhandbuch BA-Musik: Musiktheorie und Musikwissenschaft

Modulhandbuch BA-Musik: Musiktheorie und Musikwissenschaft Modulhandbuch BA-Musik: Musiktheorie und Musikwissenschaft Stand: 18. März 2012 Inhalt: Studienverlaufsplan Musiktheorie // Seite 2 Modul M1 // Seite 3 Modul G1 // Seite 5 Modul G2 // Seite 8 Modul G3

Mehr

Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis

Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis Modulnummer 801 103 100 180 h Umfang 6 LP Dauer Modul 1 Semester Modulbeauftragter Dozent/Dozentin der Vorlesung im jeweiligen Semester Anbietende

Mehr

(Stand: )

(Stand: ) Universität Hildesheim Fachbereich 2 Seite 1 von 13 Studienordnung und Modulhandbuch für das Wahlpflichtfach Musik in dem Bachelor-Studiengang Internationales Informationsmanagement (IIM) Und für das Anwendungsfach

Mehr

der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge im Fach Musik

der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge im Fach Musik Modulhandbuch der lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengänge im Fach Musik gültig für Studierende mit Studienbeginn (im Bachelor oder im Master) ab Wintersemester 2016/17 in der Fassung vom 30.

Mehr

Instrumental-, Gesangspädagogik/ Elementare Musikpädagogik/ Musiktheorie / Komposition in der musikpädagogischen Praxis

Instrumental-, Gesangspädagogik/ Elementare Musikpädagogik/ Musiktheorie / Komposition in der musikpädagogischen Praxis STUDIENBUCH für den Studiengang mit dem Abschlussgrad Bachelor of Music : Instrumental-, Gesangspädagogik/ Elementare Musikpädagogik/ Musiktheorie / Komposition in der musikpädagogischen Praxis Zuname,

Mehr

Grundschulen nicht vertieftes Fach

Grundschulen nicht vertieftes Fach Institut für Musik und Musikwissenschaft Modulhandbuch zum Masterstudium für ein Lehramt an Grundschulen nicht vertieftes Fach Gültig ab WS 2016/2017 Modul MSK: Musik in der Schulpraxis (nicht vertieftes

Mehr

MUSIKPRAKTISCHE STUDIEN

MUSIKPRAKTISCHE STUDIEN - Regelstudienzeit: 9 Semester - Musikstudium umfasst 19 SWS (Grundstudium: 44 SWS/54 LP, Hauptstudium: 5 SWS/93 LP, musikpraktische Studien: 33 SWS/46 LP) - Stimmbildung entfällt, wenn Gesang erst- oder

Mehr

Fachspezifischer Anhang zur SPoL (Teil III): Studienfach Musik im Studiengang L1 (Stand )

Fachspezifischer Anhang zur SPoL (Teil III): Studienfach Musik im Studiengang L1 (Stand ) Fachspezifischer Anhang zur SPoL (Teil III): Studienfach Musik im Studiengang L (Stand.04.00) Für das Studium des Faches Musik im Lehramtsstudiengang für Grundschulen (L) beschließt der Fachbereich der

Mehr

Studienordnung für den Studiengang Master of Music Klarinette. in der Studienrichtung Musik und Wissenschaft. an der Hochschule für Musik Detmold

Studienordnung für den Studiengang Master of Music Klarinette. in der Studienrichtung Musik und Wissenschaft. an der Hochschule für Musik Detmold Studienordnung für den Studiengang Master of Music Klarinette in der Studienrichtung Musik und an der Hochschule für Musik Detmold Aufgrund 2 Abs. 4, 25 Abs. 2 und 56 des Gesetzes über die Kunsthochschulen

Mehr

Studienordnung für den Studiengang Master of Music Violine in der Studienrichtung Musik und Wissenschaft an der Hochschule für Musik Detmold

Studienordnung für den Studiengang Master of Music Violine in der Studienrichtung Musik und Wissenschaft an der Hochschule für Musik Detmold Studienordnung für den Studiengang Master of Music Violine in der Studienrichtung Musik und an der Hochschule für Musik Detmold Aufgrund 2 Abs. 4, 25 Abs. 2 und 56 des Gesetzes über die Kunsthochschulen

Mehr

Modulhandbuch Bildende Kunst Campus Landau Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien Gültig ab Sommersemester 2011

Modulhandbuch Bildende Kunst Campus Landau Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien Gültig ab Sommersemester 2011 Modulhandbuch Bildende Kunst Campus Landau Masterstudiengang für das Lehramt an Gymnasien Gültig ab Sommersemester 2011 Modul 13: Fachdidaktisches Arbeiten 120 4 3. 4. Sem. Projekt 90 h 4 LP 2 Lehrformen:

Mehr

1 Aufgaben der Studienordnung

1 Aufgaben der Studienordnung Studienordnung und Modulhandbuch für das Wahlpflichtfach Musik im Bachelor-Studiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen (IKÜ) Fachbereich III Sprach- und Informationswissenschaften Universität

Mehr

Mai Modulbezeichnung Freier Bereich: Fachwissenschaft 3 ECTS. 2 Lehrveranstaltungen - Einführung in die Musikgeschichte (2 SWS) 2 ECTS 1 ECTS

Mai Modulbezeichnung Freier Bereich: Fachwissenschaft 3 ECTS. 2 Lehrveranstaltungen - Einführung in die Musikgeschichte (2 SWS) 2 ECTS 1 ECTS 1 Modulbezeichnung Freier Bereich: Fachwissenschaft 3 ECTS 2 Lehrveranstaltungen - Einführung in die Musikgeschichte (2 SWS) - Chor (2 SWS) 2 ECTS 3 Dozenten Schimpf AOR Dr. Tölle 4 Modulverantwortlicher

Mehr

Modulverzeichnis Studiengang Musikwissenschaft in Kombination mit einem künstlerischen Fach

Modulverzeichnis Studiengang Musikwissenschaft in Kombination mit einem künstlerischen Fach Modulverzeichnis Studiengang Musikwissenschaft in Kombination mit einem künstlerischen Fach (2-Fach-Masterstudiengang), Zweitfach Künstlerische Instrumentalausbildung Modulnummer Studiengang InM.I.1 Musikwissenschaft

Mehr

Amtliche Bekanntmachungen der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Amtliche Bekanntmachungen der Hochschule für Musik und Tanz Köln Amtliche Bekanntmachungen der Hochschule für Musik und Tanz Köln 21.11.2014 Nr. 68 Inhaltsverzeichnis: I. Änderungsordnung der Prüfungsordnung für den Studiengang Master of Music Tonsatz an der Hochschule

Mehr

Studienbegleitbogen des Studiengangs Sonderpädagogik 1. Fach

Studienbegleitbogen des Studiengangs Sonderpädagogik 1. Fach Studienbegleitbogen des Studiengangs Sonderpädagogik. Fach des Instituts für der Universität zu Köln Name: ) Modul Musikpraxis (Dauer: mindestens 3 Semester): Instrument bzw. Hauptinstrument oder Hauptfach

Mehr

Modulhandbuch. Zusatzqualifikation Musikwissenschaft/Musiktheorie Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät. Sommersemester 2017

Modulhandbuch. Zusatzqualifikation Musikwissenschaft/Musiktheorie Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät. Sommersemester 2017 Universität Augsburg Modulhandbuch Zusatzqualifikation Musikwissenschaft/Musiktheorie Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Sommersemester 2017 Gültig im Sommersemester 2017 - MHB erzeugt am 15.03.2017

Mehr

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Mitteilungen Amtliche Mitteilungen Datum 8. März 2017 Nr. 24/2017 I n h a l t : Zweite Ordnung zur Änderung der Fachspezifischen Bestimmung für den Masterstudiengang im Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen im Fach

Mehr

Modulbogen für den Kombinatorischen Bachelor of Arts PO 2014

Modulbogen für den Kombinatorischen Bachelor of Arts PO 2014 Modulbogen für den Kombinatorischen Bachelor of Arts PO 014 MUS1: Grundlagen (7 ) Modul-Element a. Musikpädagogische Fragestellungen (7) Note : b. Musikwissenschaftliche Fragestellungen c. Musikgeschichte

Mehr

Studienumfang, Regelstudienzeit und Abschlussgrad

Studienumfang, Regelstudienzeit und Abschlussgrad Nachstehend wird der Wortlaut der Anlage 1.8 () zur fachspezifischen Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Bildungswissenschaften des Primar- und Elementarbereichs vom 21. Juni 2011 der Universität

Mehr

oder Klausur (60-90 Min.) Päd 4 Päd. Arbeitsfelder und Handlungsformen*) FS Vorlesung: Pädagogische Institutionen und Arbeitsfelder (2 SWS)

oder Klausur (60-90 Min.) Päd 4 Päd. Arbeitsfelder und Handlungsformen*) FS Vorlesung: Pädagogische Institutionen und Arbeitsfelder (2 SWS) Module im Bachelorstudium Pädagogik 1. Überblick 2. Modulbeschreibungen (ab S. 3) Modul ECTS Prüfungs- oder Studienleistung Päd 1 Modul Einführung in die Pädagogik *) 10 1. FS Vorlesung: Einführung in

Mehr

Anforderungen in der Eignungsprüfung für den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang Musik am Campus Koblenz für Level B und Level C

Anforderungen in der Eignungsprüfung für den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang Musik am Campus Koblenz für Level B und Level C Anhang 1 (zu 1 Abs. 2, 5 und 6 Abs. 1) Anforderungen in der Eignungsprüfung für den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang Musik am Campus Koblenz für Level B und Level C A) Übersicht: I. Schriftliche Prüfung

Mehr

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2016

Lehrveranstaltungen Sommersemester 2016 Lehrveranstaltungen Sommersemester 2016 Musikwissenschaft Musikgeschichte im Überblick II: Musik zwischen ca. 1600 und ca. 1720 BA 2010: I.1-III, I.3-II BA 2014: MUS1-c BEd Sonderpädagogische Förderung:

Mehr

Hochschule für Musik Detmold

Hochschule für Musik Detmold snummer Hauptinstr. Saxophon Hauptinstrument Saxophon 1 115.100 P 1. - 2. 2 Semester 1 Testat 36 - insgesamt 69 LP - Hauptinstrument Saxophon 2 115.200 P 3. - 4. 2 Semester 1 Testat 33 Modulprüfung Hauptinstrument

Mehr

Modulbeschreibung. Bachelor

Modulbeschreibung. Bachelor Hochschule für Musik Karlsruhe, Studiengang Hauptfach Modulbeschreibung Bachelor Gesang, Klavier, Blockflöte, Orchesterinstrumente, Komposition, Musiktheorie Modulname Modul Pädagogik 1 Einordnung Fachgruppe

Mehr

Musik im Studiengang L2/L5

Musik im Studiengang L2/L5 Amtliche Bekanntmachungen der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main Veröffentlichungsnummer: /03 In Kraft getreten am: 7.07.03 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

Mehr

Modulhandbuch zum Stand Master-Studiengang Deutsch als Lehramt an Gymnasien im Fachbereich II an der Universität Trier

Modulhandbuch zum Stand Master-Studiengang Deutsch als Lehramt an Gymnasien im Fachbereich II an der Universität Trier Modulhandbuch zum Stand 05.05.2011 Master-Studiengang Deutsch als Lehramt an Gymnasien im Fachbereich II an der Universität Trier Modulname: M.Ed. 11 Gegenwartsliteratur und ihre Vermittlung (Literaturwissenschaft/Literaturdidaktik)

Mehr

KBA Alte Musik Module

KBA Alte Musik Module Module Bezeichnung des Moduls SST ECTS ECTS ECTS ECTS ECTS ECTS ECTS ECTS ECTS (Summe) 1.Sem 2.Sem 3.Sem 4.Sem 5.Sem 6.Sem 7.Sem 8.Sem Modul Künstlerisch 1 15 14 29 Musikalische Grundkompetenzen 1 1 2,5

Mehr

Modulhandbuch. Bachelor Musik, Vertiefungsrichtung Populäre Musik Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät. Sommersemester 2016

Modulhandbuch. Bachelor Musik, Vertiefungsrichtung Populäre Musik Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät. Sommersemester 2016 Universität Augsburg Modulhandbuch Bachelor Musik, Vertiefungsrichtung Populäre Musik Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Sommersemester 2016 Lehrveranstaltungen aus: Sommersemester 2016 - MHB

Mehr

Bachelor of Arts Musikwissenschaft

Bachelor of Arts Musikwissenschaft Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften Universität Regensburg Bachelor of Arts Musikwissenschaft Modulhandbuch Institut für Musikwissenschaft Gültig ab Wintersemester

Mehr

Fachspezifische Bestimmungen für das Lehramt Musik an Realschulen

Fachspezifische Bestimmungen für das Lehramt Musik an Realschulen Fachspezifische Bestimmungen für das Lehramt Musik an Realschulen vom 25.5.2012 Aufgrund von Art. 58 Abs. 1 i.v.m. Art. 61 Abs. 2 BayHSchG erlässt die Hochschule für Musik Würzburg die folgende Satzung:

Mehr

Musikwissenschaft als 2. Schwerpunkt im Rahmen des BA Kunstgeschichte (48 ECTS)

Musikwissenschaft als 2. Schwerpunkt im Rahmen des BA Kunstgeschichte (48 ECTS) Musikwissenschaft als 2. Schwerpunkt im Rahmen des (48 ECTS) Aus dem Lehrangebot der Musikwissenschaft sind folgende Module im Umfang von 48 ECTS-Punkten zu studieren: 1. Einführung/Grundlagen (12 ECTS,

Mehr

Studienordnung für den Diplom-Ergänzungsstudiengang Jazz und Populäre Musik an der Hochschule für Musik Saar für den Studiengang Musikerziehung

Studienordnung für den Diplom-Ergänzungsstudiengang Jazz und Populäre Musik an der Hochschule für Musik Saar für den Studiengang Musikerziehung Studienordnung für den Diplom-Ergänzungsstudiengang Jazz und Populäre Musik an der Hochschule für Musik Saar für den Studiengang Musikerziehung Vom Der Senat der Hochschule für Musik Saar hat gemäß 9 Abs.

Mehr

Auszug aus dem Modulhandbuch des BA Philosophie Philosophie/Kernfach für Nebenfach Philosophie für Mathematiker

Auszug aus dem Modulhandbuch des BA Philosophie Philosophie/Kernfach für Nebenfach Philosophie für Mathematiker Auszug aus dem Modulhandbuch / für Nebenfach für Mathematiker Modul-Nr. 01: Methoden der s. Modulhandbuch 3 LP 1. Semester 1 Semester Lehrveranstaltungen Kontaktzeit Selbststudium c) Ü Argumentationstheorie

Mehr

Staatsexamen Lehramt an Grundschulen Ethik/Philosophie

Staatsexamen Lehramt an Grundschulen Ethik/Philosophie 06-003-401-GS Grundlagen der Ethik Introduction to Ethics 1. Semester jedes Wintersemester Vorlesung "Einführung in die Theoretische Philosophie" (2 SWS) = 30 h Präsenzzeit und 70 h Seminar "Grundlagen

Mehr

Studienordnung für den Studiengang Master of Music Gitarre in der Studienrichtung Musik und Wissenschaft an der Hochschule für Musik Detmold

Studienordnung für den Studiengang Master of Music Gitarre in der Studienrichtung Musik und Wissenschaft an der Hochschule für Musik Detmold Studienordnung für den Studiengang Master of Music Gitarre in der Studienrichtung Musik und an der Hochschule für Musik Detmold Aufgrund 2 Abs. 4, 25 Abs. 2 und 56 des Gesetzes über die Kunsthochschulen

Mehr

Verantwortlicher Dozent: Leiter des Instituts für musikalisches Lehren und Lernen (Prof. Dr. Wolfgang Lessing)

Verantwortlicher Dozent: Leiter des Instituts für musikalisches Lehren und Lernen (Prof. Dr. Wolfgang Lessing) Anlage 1 b Musikpädagogik 2 - IGP Orchesterinstrumente/Blockflöte Modulcode: MP 2 IGP O/B (BA MU) Lessing) Die Studierenden sind in der Lage, Instrumentalunterricht sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht

Mehr

Master of Arts FHNW in Musikpädagogik Studienrichtung Musiktheorie

Master of Arts FHNW in Musikpädagogik Studienrichtung Musiktheorie Kernbereich Modul Hauptfach 1 1 Semester Einzelunterricht Musiktheorie 1 (P) Einzelunterricht Musiktheorie 2 (P) Einzelunterricht Komposition (P) Kolloquium Komposition/Musiktheorie (WP) Analyse für Hf

Mehr

Georg-August-Universität Göttingen Modul M.Mus.31 Musik und Kulturanalyse

Georg-August-Universität Göttingen Modul M.Mus.31 Musik und Kulturanalyse Modul M.Mus.31 Musik und Kulturanalyse English title: Music and Cultural Analysis Die Studierenden erwerben in diesem Modul Kenntnisse kulturwissenschaftlicher (im Sinne der cultural studies) und kulturanalytischer

Mehr

Arabisch Pflichtmodule

Arabisch Pflichtmodule Arabisch Pflichtmodule M.A. Pflichtmodul Kulturwissenschaft Kennnummer work load Studiensemester 2.1.1.01 300 h 10 LP 1. Sem 1 Semester a) Seminar b) Vorlesung c) Vorlesung oder Übung 150 h 30 h 30 h 6

Mehr

Fachspezifische Bestimmungen für das Lehramt Musik an Hauptschulen

Fachspezifische Bestimmungen für das Lehramt Musik an Hauptschulen Fachspezifische Bestimmungen für das Lehramt Musik an Hauptschulen vom 4.7.201 Aufgrund von Art. 58 Abs. 1 i.v.m. Art. 61 Abs. 2 BayHSchG erlässt die Hochschule für Musik Würzburg die folgende Satzung:

Mehr