Allgemeine Geschäftsbedingungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeine Geschäftsbedingungen"

Transkript

1 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich 2 Vertragsschluß, -Partner und Haftung 3 Leistungen 4 Preise 5 Versandkosten 6 Lieferbedingungen 7 Zahlungsbedingungen 8 Umbuchungen 9 Transportschäden 10 Gewährleistung 11 Kompensation 12 Extrakosten 13 Reisekosten 14 Widerrufsrecht 15 Rücktritt der Inside Media Motorsports Ltd. 16 Rücktritt des Kunden (Storno) 17 Teilnahmebedingungen für Fahrsicherheitsveranstaltungen 18 Gerichtsstand / Anwendbares Recht 19 Salvatorische Klausel 1 Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die Organisation und Durchführung von Events, Veranstaltungen, Incentives, Tagungen und Reisen sowie alle damit zusammenhängenden Leistungen und Lieferungen als auch für Bestellungen über den Online-Shop der IMM Inside Media Motorsports Ltd., nachstehend IMM genannt, Siemensstraße 27, Nidderau, Amtsgericht Hanau HRB sowie deren Vertragspartner. 2 Vertragsabschluß, - Partner und Haftung a) Bestellungen über den Online-Shop der IMM (1) Mit Einstellung unserer Produkte in unseren Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. (2) Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Button Kaufen / zahlungspflichtig bestellen das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren oder Dienstleistungen annehmen. (3) Der Umfang der vertraglichen Leistung ergibt sich verbindlich aus der Leistungsbeschreibung der Ware oder der Leistungsbeschreibung des Angebots für den Veranstaltungszeitraum sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Rechnung / Veranstaltungsbestätigung. Andere Prospekte und Informationsquellen sind nicht maßgeblich. Zu mündlichen Nebenabreden sind die Mitarbeiter der IMM nicht befugt. (4) Die IMM haftet für ihre Verpflichtungen aus dem Vertrag. Diese Haftung ist beschränkt auf Leistungsmängel, die, außer im leistungstypischen Bereich, auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der IMM zurückzuführen sind. Diese Beschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises beruhen. Im Übrigen ist der Kunde verpflichtet, die IMM rechtzeitig auf die Möglichkeit der Entstehung eines außergewöhnlichen Schadens hinzuweisen. (5) Ausdrücklich im Angebot als in fremden Namen vermittelt beschriebene Fremdleistungen anderer Unternehmen unterliegen nicht der Haftung der IMM. Im Falle einer solchen Vermittlung ist die Haftung für Vermittlungsfehler ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen. (6) Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per . b) Bestellungen per , Telefon, Telefax

2 (1) Der Vertrag kommt durch die Antragsannahme (Bestätigung) der IMM an den Kunden und Zahlung der vereinbarten Vorauszahlung durch den Kunden zustande; dieses sind die Vertragspartner. (2) Der Umfang der vertraglichen Leistung ergibt sich verbindlich aus der Leistungsbeschreibung des Angebots für den Veranstaltungszeitraum sowie aus den hierauf bezugnehmenden Angaben in der Veranstaltungsbestätigung / Rechnung. Andere Prospekte und Informationsquellen sind nicht maßgeblich. Zu mündlichen Nebenabreden sind die Mitarbeiter der IMM nicht befugt. (3) Die IMM haftet für ihre Verpflichtungen aus dem Vertrag. Diese Haftung ist beschränkt auf Leistungsmängel, die, außer im leistungstypischen Bereich, auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der IMM zurückzuführen sind. Diese Beschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung auch eines gesetzlichen Vertreters oder eines Erfüllungsgehilfen des enthafteten Personenkreises beruhen. Im Übrigen ist der Kunde verpflichtet, die IMM rechtzeitig auf die Möglichkeit der Entstehung eines außergewöhnlichen Schadens hinzuweisen. (4) Ausdrücklich im Angebot als in fremden Namen vermittelt beschriebene Fremdleistungen anderer Unternehmen unterliegen nicht der Haftung der IMM. Im Falle einer solchen Vermittlung ist die Haftung für Vermittlungsfehler ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen. 3 Leistungen (1) Die IMM ist verpflichtet, die vom Kunden bestellten und von der IMM zugesagten Leistungen zu erbringen. (2) Der Kunde ist verpflichtet, die für diese Leistungen vereinbarten Preise der IMM sofort nach Rechnungsstellung bzw. bei Online-Buchungen sofort über das ausgewiesene Zahlungsmittel zu zahlen. Dies gilt auch für in Verbindung mit einer Veranstaltung stehende Leistungen und Auslagen des Veranstalters an Dritte. Abweichende Fälligkeiten gelten nur dann, wenn dies gesondert schriftlich vereinbart wurde. Es besteht keine Leistungspflicht für nicht bezahlte Leistungen. Im Übrigen gelten die Regelungen des 651 k Abs. 3 BGB. Die IMM ist berechtigt, die Buchung / Bestellung bei Zahlungsverzug und nach Ablauf einer angemessenen Nachfrist zu stornieren und den daraus entstehenden Schaden zu berechnen. 4 Preise (1) Die vereinbarten Preise im Online-Shop der IMM enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. (2) Die vereinbarten Preise bei Verträgen, welche nicht über den Online-Shop der IMM zustande kommen, verstehen sich entweder inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (bei Verträgen mit Endverbrauchern) oder zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer (bei Verträgen mit Firmen). (3) Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsschluss und Vertragserfüllung 4 Monate und erhöht sich der von IMM für derartige Leistungen berechnete Preis, so kann der vereinbarte Preis angemessen, höchstens jedoch um 10% erhöht werden. 5 Versandkosten (1) Die Lieferung von Waren erfolgt unfrei ab Werk Siemensstraße 27, Nidderau. Die Versandkosten werden nach Entfernung, Gewicht und Volumen berechnet. (2) Die Lieferung der Trackday-Teilnahmebestätigung erfolgt per versandkostenfrei. (3) Sofern eine Zahlung per Nachnahme angeboten ist und zum Vertragsbestandteil wird, wird bei Lieferungen innerhalb der BRD eine zusätzliche Gebühr in Höhe von Euro 2,00 fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. 6 Lieferbedingungen (1) Die Lieferung von Waren erfolgt nur innerhalb der BRD ab Werk Siemensstraße 27, Nidderau. (2) Die Lieferung von Trackday-Teilnahmebestätigungen erfolgt per . (3) Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 3 5 Tage. 7 Zahlungsbedingungen

3 (1) Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung bzw. bei Online-Bestellungen durch Betätigen des Buttons Kaufen / zahlungspflichtig bestellen wird der Gesamtpreis fällig. (2) Die Zahlung von Warenlieferungen innerhalb der BRD erfolgt wahlweise per Vorkasse oder Nachnahme. (3) Die Zahlung von Trackday-Veranstaltungen erfolgt per Vorkasse. (4) Bei der Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung bzw. Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 7 Tagen auf unser Konto zu überweisen. (5) Rechnungen der IMM ohne Fälligkeitsdatum sind binnen 7 Tage ab Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug ist die IMM berechtigt, beim Verbraucher Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu berechnen. Sollte der Kunde kein Verbraucher sein, berechnet die IMM Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz. Dem Kunden wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, daß ein niedrigerer Schaden entstanden ist. Bankgebühren gehen in jedem Fall zu Lasten des Kunden. (6) Im Falle des Verzugs ist IMM berechtigt, den Mahnaufwand pauschal mit Euro 20,00 je Mahnschreiben zu berechnen. 8 Umbuchung (1) Werden auf Wunsch des Kunden nach der Buchung einer Veranstaltung Änderungen in Bezug auf den Veranstaltungstermin bis 40 Tage vor Veranstaltungstermin gewünscht und von IMM bestätigt, ist IMM berechtigt, pro Teilnehmer ein Bearbeitungsentgelt von Euro 15,00 zu erheben. 9 Transportschäden (1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf. (2) Die Versäumung einer Reklamation

4 (2) Ferner ist die IMM berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag zurückzutreten, beispielsweise falls - höhere Gewalt oder andere von der IMM nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen; - Veranstaltungen unter irreführender oder falscher Angabe wesentlicher Tatsachen, z.b. des Kunden oder Zwecks, gebucht werden; - die IMM begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass eine Veranstaltung den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit oder das Ansehen der IMM in der Öffentlichkeit gefährden kann, ohne daß dies dem Herrschafts- oder Organisationsbereich der IMM zuzurechnen ist. (3) Die IMM hat den Kunden von der Ausübung des Rücktrittsrechts unverzüglich in Kenntnis zu setzen. (4) Im Falle des Rücktritts hat der Kunde keinen Anspruch auf Schadensersatz gegen die IMM. (5) Sollte die IMM aufgrund eines Verstoßes des Kunden gegen die vorliegenden Geschäftsbedingungen vom Vertrag zurücktreten, ist die IMM berechtigt, die vereinbarten Leistungen in Rechnung zu stellen, sofern eine Weitervermietung bzw. Weiterverkauf nicht möglich ist. (6) Dem Kunden wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale. 16 Rücktritt des Kunden (Storno) (1) Bei Rücktritt des Kunden ist die IMM berechtigt, die vereinbarten Leistungen komplett in Rechnung zu stellen, sofern eine Weitervermietung oder Weiterverkauf nicht mehr möglich sind. (2) Bei Rücktritt bis zum 60. Tag vor Veranstaltungsbeginn sind keine Stornogebühren fällig. Bei Rücktritt zwischen dem 59. und 36. Tag vor Veranstaltungsbeginn sind Stornogebühren in Höhe von 60% der Auftragssumme fällig. Bei Rücktritt zwischen dem 35. und 29. Tag vor Veranstaltungsbeginn sind Stornogebühren in Höhe von 90% der Auftragssumme fällig. Bei Rücktritt ab dem 28. Tag vor Veranstaltungsbeginn oder Nichterscheinen sind Stornogebühren in Höhe von 100% der Auftragssumme fällig. (3) Dem Kunden wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, ein Schaden oder eine Wertminderung sei überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale. 17 Teilnahmebedingungen für Fahrsicherheitsveranstaltungen (Trackday, Personal Drive Coaching und Taxifahrt) (1) Für Trackday Veranstaltung gelten zu diesen AGB zusätzliche Teilnahmebedingungen für Fahrsicherheitsveranstaltungen (Trackday, Personal Drive Coaching und Taxifahrt), die Sie sich auf unserer Website herunterladen können. (2) Die besonderen Teilnahmebedingungen sind Bestandteil der AGB und gelten bei Vertragsschluss als Bestandteil des Vertrages. 18 Gerichtstand / Anwendbares Recht (1) Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Gerichtsstand für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis resultierenden Streitigkeiten ist Hanau. Diese Gerichtsverstandsvereinbarung gilt auch, wenn die im Klageweg in Anspruch zu nehmende Partei nach dem Vertragsabschluss ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich dieses Gesetzes verlegt hat oder ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageeingebung nicht bekannt ist. 19 Salvatorische Klausel (1) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsabschluß unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. (2) An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkung der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. (3) Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

5

Allgemeine Geschäftsbedingungen Landhaus Franziskus Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen Landhaus Franziskus Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen Landhaus Franziskus Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung sowie alle für

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen (1) Geltungsbereich 1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung der Veranstaltungsräume (Veranstaltungszentrum,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop von formwearts Sportbekleidung Eleonorenstraße

Mehr

sowie für alle für den Kunden erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen der Beherbergungseinrichtung.

sowie für alle für den Kunden erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen der Beherbergungseinrichtung. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Beherbergungsleistungen und Veranstaltungen der Pension Seenah in der Liebertwolkwitzer Str. 1, 04416 Markkleeberg OT Wachau 1. Geltungsbereich 1.2 Diese Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hotel Nizza, Elbestrasse 10, Frankfurt am Main

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hotel Nizza, Elbestrasse 10, Frankfurt am Main Seite 1 von 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen Hotel Nizza, Elbestrasse 10, Frankfurt am Main Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern

Mehr

1.2 Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Räume oder Flächen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Hagen Locations.

1.2 Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Räume oder Flächen bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Hagen Locations. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der IHC GmbH Stand 1.1.2017 Unser gesamtes Team bemüht sich mit großem persönlichem Engagement darum, dass jeder einzelne Gast eine schöne Zeit bei uns verbringen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern

Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern 1 Geltungsbereich und Anbieter 2 Vertragsschluss 3 Preise 4 Lieferbedingungen 5 Versandkosten 6 Zahlungsbedingungen 7 Eigentumsvorbehalt 8 Transportschäden

Mehr

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung, sowie alle für den Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern

Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern Allgemeine Geschäftsbedingungen gegenüber Verbrauchern 1 Geltungsbereich und Anbieter 2 Vertragsschluss 3 Preise 4 Lieferbedingungen 5 Versandkosten 6 Zahlungsbedingungen 7 Eigentumsvorbehalt 8 Transportschäden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen Roecklplatz,dasAusbildungsrestaurant,Isartalstrasse2680469München 089 45217129,kontakt@roecklplatz.de 1. Geltungsbereich AllgemeineGeschäftsbedingungenfürVeranstaltungen 1.1 DieseGeschäftsbedingungengeltenfüralleVerträgezurÜberlassungderRäumedes

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pension Haus Simone in Berlin-Zehlendorf

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pension Haus Simone in Berlin-Zehlendorf Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pension Haus Simone in Berlin-Zehlendorf 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zur Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung sowie alle in

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Seite 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Waren oder Dienstleistungen, die Verbraucher in unserem Ladengeschäft, Vor

Mehr

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen 1 Geltungsbereich (1) Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für alle zwischen der WODE GmbH, nachfolgend Verkäufer genannt und dem Käufer abgeschlossenen

Mehr

Willst du mit mir wohnen?

Willst du mit mir wohnen? ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen des,, Stand: Januar 2013 1. Geltungsbereich Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte des,, nachstehend Dienstleister

Mehr

2.3 Gegenstand der Tätigkeit ist immer die vereinbarte Dienstleistung und nicht die Herbeiführung eines wirtschaftlichen Erfolges.

2.3 Gegenstand der Tätigkeit ist immer die vereinbarte Dienstleistung und nicht die Herbeiführung eines wirtschaftlichen Erfolges. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma JT-Technik Stand: 01.08.2012 Disternicher Str.24, 53909 Zülpich, 0177/2667104, info@jt-technik, StrNr.: 209/5141/1516 1 Geltungsbereich 1.1

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Iris Weinmann Consulting. Mittelstadtstr Rottweil Steuernummer DE

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Iris Weinmann Consulting. Mittelstadtstr Rottweil Steuernummer DE ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für Dienstleistungen der Firma Mittelstadtstr. 58 78628 Rottweil Steuernummer DE293001430 Stand: 17.03.2014 1 Geltungsbereich 1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für Dienstleistungen der Firma. MS Reinigung & Handel. Stefan Münst. Ginsterweg 11.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für Dienstleistungen der Firma. MS Reinigung & Handel. Stefan Münst. Ginsterweg 11. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen der Firma MS Reinigung & Handel Stefan Münst Ginsterweg 11 88471 Laupheim Tel. 07392-9389664 Fax. 07392-9389663 Email: info@muenst.biz Steuernummer:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen 1 GELTUNGSBEREICH 1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Konferenz-, Bankett- und Veranstaltungsräumen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Geschäftsbedingungen liegen allen Verträgen über Lieferungen und Leistungen der Gt-service Dienstleistungsgesellschaft mbh des Gemeindetags

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Teilnehmers erkennen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen ab 8 Personen bei Buchung über das Bankettbüro mit Vertrag. Stand: Februar 2012

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen ab 8 Personen bei Buchung über das Bankettbüro mit Vertrag. Stand: Februar 2012 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen ab 8 Personen bei Buchung über das Bankettbüro mit Vertrag Stand: Februar 2012 I. Geltungsbereich 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für

Mehr

Für das Midori Guesthouse (im Folgenden: Midori), Friedrich-Ebert-Straße 4 in Dossenheim

Für das Midori Guesthouse (im Folgenden: Midori), Friedrich-Ebert-Straße 4 in Dossenheim Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Veranstaltungen Für das Midori Guesthouse (im Folgenden: Midori), Friedrich-Ebert-Straße 4 in 69221 Dossenheim 1. Geltungsbereich a) Diese Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Landhotel Adler - Selters

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Landhotel Adler - Selters Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Landhotel Adler - Selters 1 Geltungsbereich 1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche - auch zukünftige Verträge mit uns über die Mietweise

Mehr

Hotel Via City Leipzig & Arena City Hotel Leipzig

Hotel Via City Leipzig & Arena City Hotel Leipzig Allgemeine Geschäftsbedingungen Hotel Via City Leipzig & Arena City Hotel Leipzig (angelehnt den DEHOGA-Tarif (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband), Stand: 15.09.2015) Geltungsbereich 1. Diese Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den SAB Online Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den SAB Online Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen für den SAB Online Shop Inhaltsverzeichnis: 1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 2. Lieferung 3. Preise und Versandkosten 4. Bestellvorgang, Vertragsschluss 5.

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAG 1. Geltungsbereich 1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung, sowie

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Pension Radler's Hof in Letschin

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Pension Radler's Hof in Letschin ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Pension Radler's Hof in Letschin Stand: Januar 2017 Kuck UG (haftungsbeschränkt) Straße Durch Zelliner Loose 4 D-15324 Letschin OT Gieshof Telefon: +49 (0)33478 134

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren Leistungen und

Mehr

Allgemeine Gescha ftsbedingungen

Allgemeine Gescha ftsbedingungen Allgemeine Gescha ftsbedingungen 1. Geltungsbereich und Liefergebiet 2. Vertragspartner 3. Angebot und Vertragsschluss 4. Jugendschutz 5. Widerrufsrecht 6. Preise- und Versandkosten 7. Lieferung 8. Zahlung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hostelaufnahmevertrag des RE4Hostel in Erfurt. 1 (1)Geltungsbereich (2)Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge über die mietweise Überlassung von Hostelzimmern

Mehr

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. 2. Vertragspartner, Vertragsschluss Der Kaufvertrag kommt zustande mit GAC-13

Mehr

Nature & Découvertes. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Nature & Découvertes. Allgemeine Geschäftsbedingungen. Nature & Découvertes Allgemeine Geschäftsbedingungen www.natureetdecouvertes.de 1 Geltungsbereich... 2 2 Vertragspartner, Vertragsschluss... 2 3 Lieferbedingungen... 2 4 Bezahlung... 2 5 Widerrufsrecht...

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag Hotel Linde e.k.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag Hotel Linde e.k. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag Hotel Linde e.k. I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kleinunternehmerin Constanze Keßler (Home n Style) 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kleinunternehmerin Constanze Keßler (Home n Style) 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kleinunternehmerin (Home n Style) 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1)Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer. I. Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer. I. Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer I. Geltungsbereich 1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung einschließlich aller

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop für Downloads) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop für Downloads) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop für Downloads) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der Benehmensberatung

Mehr

1 Geltungsbereich. 3. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von 14 Abs. 1 BGB.

1 Geltungsbereich. 3. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von 14 Abs. 1 BGB. Allgemeine Geschäftsbedingungen von Herrn Torsten Däbler 1 Geltungsbereich Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen geltend ausschließlich. Entgegenstehende oder abweichende Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung und Teilnahme an Veranstaltungen des BIAS Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung und Teilnahme an Veranstaltungen des BIAS Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Buchung und Teilnahme an Veranstaltungen des BIAS Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH 1. Allgemeines/Geltungsbereich Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

(1) Anbieter und Veranstalter des Workshops ist die Divine Destiny Inc. in 4023 Quivas St.,

(1) Anbieter und Veranstalter des Workshops ist die Divine Destiny Inc. in 4023 Quivas St., Teilnahmebedingungen für den Bowspring Workshop 2017 vom 15.-16. Juli 2017 1 Anbieter (1) Anbieter und Veranstalter des Workshops ist die Divine Destiny Inc. in 4023 Quivas St., Denver, Colorado 80211,

Mehr

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über den Online-Shop der

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die über den Online-Shop der Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter 2 Vertragsschluss 3 Preise 4 Versandkosten 5 Lieferbedingungen 6 Zahlungsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich (1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen der nitschmahler&friends GmbH (nachfolgend nitschmahler&friends

Mehr

Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein. - Blaise Pascal

Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein. - Blaise Pascal Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding. Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein. - Blaise Pascal Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeine Bestimmungen, Geltungsbereich 1.Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder hiervon abweichende Bedingungen des Käufers

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen/Hotelaufnahmevertrag des. "Hotel garni Jakl-Hof

Allgemeine Geschäftsbedingungen/Hotelaufnahmevertrag des. Hotel garni Jakl-Hof Allgemeine Geschäftsbedingungen/Hotelaufnahmevertrag des I. Geltungsbereich "Hotel garni Jakl-Hof 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung,

Mehr

Verbraucher ist Allgemeine Geschäftsbedingungen des Hotelgastes finden nur Anwendung, wenn dies vorher ausdrücklich vereinbart wurde.

Verbraucher ist Allgemeine Geschäftsbedingungen des Hotelgastes finden nur Anwendung, wenn dies vorher ausdrücklich vereinbart wurde. 1. GELTUNGSBEREICH 1.1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung sowie alle in diesem Zusammenhang für den Hotelgast erbrachten weiteren

Mehr

Caritasverband für die Diözese Mainz e. V.

Caritasverband für die Diözese Mainz e. V. QM-Handbuch Dokument: F53 Version: 1.0 Belegungsvertrag für extern Buchende Caritasverband für die Diözese Mainz e. V. Schriftstückidentifikationsnummer: zwischen Caritasverband für die Diözese Mainz e.

Mehr

Kellermanns-Apartment Brandströmweg 14

Kellermanns-Apartment Brandströmweg 14 Kellermanns-Apartment Brandströmweg 14 87700 Memmingen Telefon: 0179 815 614 7 E-Mail: info@kellermanns-apartment.de Steuernummer: 138/173/40374 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag im Hubertushof Oberstaufen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag im Hubertushof Oberstaufen Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag im Hubertushof Oberstaufen Argenstrasse 45 in 87534 Oberstaufen Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise

Mehr

1. Das Hotel ist verpflichtet, die vom Kunden gebuchten Zimmer bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen zu erbringen.

1. Das Hotel ist verpflichtet, die vom Kunden gebuchten Zimmer bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen zu erbringen. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag der EM Boarding Hotel GmbH vertreten durch die Geschäftsführerin Kirsten Emmerich im Folgenden Hotel genannt 1 Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Goldmedia Onlineshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Goldmedia Onlineshop Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Goldmedia Onlineshop 1 Geltungsbereich und Anbieter 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie beim Onlineshop der Goldmedia Gruppe

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: "AGB") von: www.der-kleine-taufladen.de www.derkleinetaufladen.de www.der-kleine-taufladen.eu www.taufladen.de

Mehr

Hotel Seefelder Hof / AGB

Hotel Seefelder Hof / AGB 1 Hotel Seefelder Hof / AGB 2 AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag Stand 1.5.2006 Gerichtsstand Landsberg am Lech Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge

Mehr

Für alle Lieferungen von KOFFEREXPRESS24.de Online-Shop an Verbraucher ( 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Für alle Lieferungen von KOFFEREXPRESS24.de Online-Shop an Verbraucher ( 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). AGB Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen) Übersicht 1. Geltungsbereich 2. Vertragspartner 3. Angebot und Vertragsschluss 4. Rückgaberecht für Verbraucher

Mehr

2.1 Das Hotel ist verpflichtet, die vom Gast bestellten Hotelzimmer bereitzuhalten und die sonstigen vereinbarten Leistungen zu erbringen.

2.1 Das Hotel ist verpflichtet, die vom Gast bestellten Hotelzimmer bereitzuhalten und die sonstigen vereinbarten Leistungen zu erbringen. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR HOTELZIMMER I. Geltungsbereich 1.1 Der Vertrag kommt durch die Auftragsannahme (Bestätigung) der Roomers Baden-Baden GmbH ( Hotel ) und dem Gast des Hotels ( Gast )

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München

Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München Allgemeine Geschäftsbedingungen (ABG) der Pension Haus Wendelstein, Inhaber Werner Schüller, Wendelsteinstraße 4, 81541 München 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

2.1 Das Hotel ist verpflichtet, die vom Gast bestellten Hotelzimmer bereitzuhalten und die sonstigen vereinbarten Leistungen zu erbringen.

2.1 Das Hotel ist verpflichtet, die vom Gast bestellten Hotelzimmer bereitzuhalten und die sonstigen vereinbarten Leistungen zu erbringen. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER GERBERMÜHLE BETRIEBS GMBH FÜR HOTELZIMMER I. GELTUNGSBEREICH 1.1 Der Vertrag kommt durch die Auftragsannahme (Bestätigung) der Gerbermühle Betriebs GmbH ( Hotel ), und

Mehr

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung sowie alle in diesem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Familotel Allgäuer Berghof Reichert & Neusch GmbH Geschäftsführer: Dipl. - Kfm.Christian Neusch HR-B 1080 - Amtsgericht Kempten, USTID: DE 128 785 521 I. Geltungsbereich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der stressfrei UG (haftungsbeschränkt) für die Erbringung von Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der stressfrei UG (haftungsbeschränkt) für die Erbringung von Dienstleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der stressfrei UG (haftungsbeschränkt) für die Erbringung von Dienstleistungen Stand Juli 2017 1 Geltungsbereich (1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen der stressfrei UG

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 2 Auftragserteilung und Leistung

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 2 Auftragserteilung und Leistung Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Wirkungsbereich Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den gesamten Geschäftsverkehr mit unseren Kunden, im Folgenden als "Klienten" bezeichnet. Die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen I Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Konferenz-, Bankett- und Veranstaltungsräumen

Mehr

(1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von

(1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines, Kundenkreis (1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen, welche nicht über unseren Online-Shop abgewickelt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag im Flottwell Berlin Hotel & Residenz am Park

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag im Flottwell Berlin Hotel & Residenz am Park 1 Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag im Flottwell Berlin Hotel & Residenz am Park (1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung

Mehr

Muster-AGB für Webshop (CSP)

Muster-AGB für Webshop (CSP) Muster-AGB für Webshop (CSP) 1 Geltungsbereich (1) Für alle über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (nachfolgend Anbieter ) und seinen Kunden gelten ausschließlich

Mehr

2. Die Bereitstellung des gelieferten Materials erfolgt in elektronischer Form

2. Die Bereitstellung des gelieferten Materials erfolgt in elektronischer Form I. Allgemeines Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit der Firma "DC Mediengestaltung UG (haftungsbeschränkt)" (folgend "DC Mediengestaltung") und aller daraus

Mehr

2.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit Feindrahtwerk Adolf Edelhoff GmbH & Co. KG, Am Großen Teich 33, Iserlohn.

2.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit Feindrahtwerk Adolf Edelhoff GmbH & Co. KG, Am Großen Teich 33, Iserlohn. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich 1.1 Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop unter www.ae-aqua-shop.de und.com (nachfolgend als Online-Shop bezeichnet) gelten die nachfolgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Klavierhaus A. Förstl GmbH Webshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Klavierhaus A. Förstl GmbH Webshop Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Klavierhaus A. Förstl GmbH Webshop 1 Geltungsbereich (1) Für die über diesen Webshop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Webshops der Klavierhaus

Mehr

2.1 Die Verjährungsfrist beträgt für alle Ansprüche des Kunden 6 Monate.

2.1 Die Verjährungsfrist beträgt für alle Ansprüche des Kunden 6 Monate. 1. Geltungsbereich 1.1 Der Vertrag kommt durch die Zahlung der im Bestätigungsschreiben festgelegten Anzahlung durch den Kunden bzw. durch die Abgabe der Kreditkartennummer des Kunden zustande. Bei kurzfristigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Elysée Hotel AG Hamburg I. Geltungsbereich 1. Diese AGB gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung sowie alle für den

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1 Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 29.04.2016 Rapunzel of Sweden AB Rapunzel of Sweden Org.nummer: 556732-5047 Box 3174 Customer Service: +46 90-70 60 70 903 04 Umeå E-mail: info@rapunzelofsweden.com Sweden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Campingplatzes Himmelmühle Thermalbad Wiesenbad / nachfolgend Camping Himmelmühle

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Campingplatzes Himmelmühle Thermalbad Wiesenbad / nachfolgend Camping Himmelmühle Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Campingplatzes Himmelmühle Thermalbad Wiesenbad / nachfolgend Camping Himmelmühle 1.) Regelungsbereich Diese Geschäftsbedingungen regeln die wechselseitigen Pflichten

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN. der Firma LET Tautewalde GmbH

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN. der Firma LET Tautewalde GmbH ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN der Firma LET Tautewalde GmbH 1 GELTUNGSBEREICH 1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Konferenz-, Bankett-

Mehr

AGB und Widerrufsbelehrung

AGB und Widerrufsbelehrung AGB und Widerrufsbelehrung Inhaltsübersicht 1. Geltungsbereich... 1 2. Vertragsschluss... 1 3. Widerrufsrecht für Verbraucher, Widerrufsbelehrung... 2 4. Preise, Versandkosten... 4 5. Zahlungsarten, Fälligkeit...

Mehr

Inhaltsverzeichnis RÜCKTRITT DES KUNDEN (ABBESTELLUNG, STORNIERUNG) / NICHTINANSPRUCHNAHME DER

Inhaltsverzeichnis RÜCKTRITT DES KUNDEN (ABBESTELLUNG, STORNIERUNG) / NICHTINANSPRUCHNAHME DER Inhaltsverzeichnis ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAG (AGBH)... 5 I. GELTUNGSBEREICH... 5 II. VERTRAGSABSCHLUSS, -PARTNER, VERJÄHRUNG... 5 III. LEISTUNGEN, PREISE, ZAHLUNG, AUFRECHNUNG...

Mehr

3. Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, wenn dies vorher ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

3. Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, wenn dies vorher ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde. GLS Hotel Die Schule - Geschäftsbedingungen I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung sowie für alle für den

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN für das Westerwaldhotel Dernbach Stand: 23.05.2015 Westerwaldhotel Dernbach, Rheinstr. 7, 56428 Dernbach, 02602/6867913, Steuernr. 30/107/40706 nachstehend Westerwaldhotel

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAG 1 GELTUNGSBEREICH VERTRAGSABSCHLUSS, -PARTNER, VERJÄHRUNG... 2

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAG 1 GELTUNGSBEREICH VERTRAGSABSCHLUSS, -PARTNER, VERJÄHRUNG... 2 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAG HO TEL STEMPER IN H ABER: RALPH STEMPER GEILENKIRCHN ER STRASSE 422 52134 HERZOGENRATH INHALTSVERZEICHNIS 1 GELTUNGSBEREICH... 2 2 VERTRAGSABSCHLUSS,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen FRAU MAIER Stilberatung

Allgemeine Geschäftsbedingungen FRAU MAIER Stilberatung 1 Geltungsbereich (1)Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen und mir, Frau Maier (bürgerl. Name: Katharina Adlhardt), hinsichtlich aller von mir angebotenen Dienstleistungen gelten ausschließlich meine

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer Ausbildungshotel der Don Bosco Jugend-Werk GmbH Sachsen Burgstädt Chemnitzer Str. 92 09217 Burgstädt Tel.: 03724 60-800 Fax: 03724 60-810 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer www.hoteldonbosco.de

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag mit dem Gästehaus St. Georgenhof

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag mit dem Gästehaus St. Georgenhof I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern und Appartements/Ferienwohnungen zur Beherbergung sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gästehaus Fichter GbR Tanzwäldlestraße 28 78126 Königsfeld Geltungsbereich: Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Beherbergung in den Räumlichkeiten der Fichter

Mehr

VILLA WESCO S.L.U., Calle Bernat de Santa Eugénia 28, Santa Maria del Cami, ES Mallorca, C.I.F.: B

VILLA WESCO S.L.U., Calle Bernat de Santa Eugénia 28, Santa Maria del Cami, ES Mallorca, C.I.F.: B VILLA WESCO S.L.U., Calle Bernat de Santa Eugénia 28, Santa Maria del Cami, ES-07320 Mallorca, C.I.F.: B-57856965 Allgemeine Geschäftsbedingungen (stationärer Handel) Für sämtliche Rechtsgeschäfte, die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Heizöl- und Diesellieferungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Heizöl- und Diesellieferungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Heizöl- und Diesellieferungen I. ALLGEMEINES Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Kunden. Ergänzende und diese AGB abändernde Vereinbarungen gehen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Karacic HoGa GmbH Hotelaufnahmevertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Karacic HoGa GmbH Hotelaufnahmevertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Karacic HoGa GmbH Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern zur Beherbergung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Gastaufnahmevertrag im Hotel München Palace, Trogerstraße 21, München der Roland Kuffler GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Gastaufnahmevertrag im Hotel München Palace, Trogerstraße 21, München der Roland Kuffler GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Gastaufnahmevertrag im Hotel München Palace, Trogerstraße 21, 81675 München der Roland Kuffler GmbH I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge

Mehr

Allgemeines Geltungsbereich. 1. Käufer. 2. Vertragsschluss, Storno. 3. Preis, Aufrechnung, Versandkosten und Lieferung

Allgemeines Geltungsbereich. 1. Käufer. 2. Vertragsschluss, Storno. 3. Preis, Aufrechnung, Versandkosten und Lieferung Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen Allgemeines Geltungsbereich Diese Bedingungen der Metzgerei Grosse Mannheim gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN 1 GELTUNGSBEREICH 1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Konferenz-, Bankett- und Veranstaltungsräumen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAGEVERTRAG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAGEVERTRAG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN HOTELAUFNAHMEVERTRAGEVERTRAG VORWORT Sehr geehrte Damen und Herren, die Buchung eines Zimmers oder die Durchführung einer Veranstaltung sollte generell von gegenseitigem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kajüte

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kajüte Allgemeine Geschäftsbedingungen Kajüte 1. Geltungsbereich, Kundenkreis (1) Alle Angebote, Verträge und Leistungen aufgrund von Buchungen unserer Gäste (nachfolgend Gäste ) betreffend die Einrichtung Kajüte,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Little Suites Apartment Hotels

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Little Suites Apartment Hotels 1.Geltung der Bedingungen Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge die mit der D&R BetriebsGmbH (Little Suites Apartment Hotel) abgeschlossen werden. Sie können

Mehr

(nachfolgend: Rhön-Hessen-Forstconsulting GbR) an Verbraucher ( 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

(nachfolgend: Rhön-Hessen-Forstconsulting GbR) an Verbraucher ( 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Allgemeine Geschäftsbedingungen (mit gesetzlichen Informationen) 1. Geltungsbereich 2. Vertragspartner 3. Angebot und Schritte zum Vertragsschluss 4. Widerrufsrecht 5. Preise und Versandkosten 6. Lieferung

Mehr

AGB s. Allgemeine Geschäftsbedingungen zur ausschließlichen Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Übernehmer. 1. Geltungsbereich...

AGB s. Allgemeine Geschäftsbedingungen zur ausschließlichen Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Übernehmer. 1. Geltungsbereich... Allgemeine Geschäftsbedingungen zur ausschließlichen Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Übernehmer Inhaltsverzeichnis 1. Geltungsbereich... 2 2. Auftragserteilung... 2 3. Gewährleistung und Nachbesserung...

Mehr

(5) Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website abrufen und ausdrucken.

(5) Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website  abrufen und ausdrucken. Allgemeine Geschäftsbedingungen (B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei KARANFIL Consulting GmbH, Postfach 6001 16 in 71050

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN, STAND MÄRZ 2016

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN, STAND MÄRZ 2016 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR VERANSTALTUNGEN, STAND MÄRZ 2016 1 GELTUNGSBEREICH 1.1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Konferenz-, Bankett- und Veranstaltungsräumen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stroemfeld Verlag Buchversand GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stroemfeld Verlag Buchversand GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stroemfeld Verlag Buchversand GmbH 1 Geltungsbereich 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung dienen zur Verwendung beim Verkauf beweglicher

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Dienstleistung

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Dienstleistung Allgemeine Geschäftsbedingungen - Dienstleistung Version 2.0, gültig ab den 13.06.2014 bis auf Widerruf 1 Allgemeines a) Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen

Mehr

1.5 Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, wenn dies vorher schriftlich vereinbart wurde.

1.5 Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, wenn dies vorher schriftlich vereinbart wurde. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER FÜR HOTELZIMMER ROOMERS LANGE STRASSE 100 76530 BADEN-BADEN GERMANY PHONE +49 7221 90193 0 RESERVATION +49 7221 90193 444 FAX +49 7221 90193 999 INFO@ROOMERS-BADENBADEN.COM

Mehr