Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements"

Transkript

1 Verbundprojekt Technologietransfer Moderne Technologien im Bereich des technischen und infrastrukturellen Facility Managements Projekt wird gefördert durch die Sächsische AufbauBank. Projekt-Nr /1892 Projektlaufzeit: 07/2006 bis 12/2007

2 Technologiefelder des Projektes (Auswahl) Energiemanagement Anwendung von CAFM-Softwarelösungen für ein effektives Datenmanagement in der Immobilienbewirtschaftung Beispielanwendungen: LAUTECH: Erweiterung des Kompetenzbereiches von Technologiezentren durch der Anwendung von CAFMSystemen im Gebäudemanagement (SPARTAKUS FM) ENO: Pilotanwendung der CAFM-Software GEBMAN im eigenen Netzwerk mit der Zielstellung der Übertragung der Anwendungserkenntnisse auf das Referenzobjekt BSZ Weißwasser und andere KMU

3 Thema CAFM Bestandsaufnahme und CAFM Bewirtschaftung als Basis zur Erkennung von Energieeinsparpotentialen in Gebäuden

4 Was ist CAFM? / Vorteile der Anwendung CAFM-Software (Beispiele) / SPARTACUS FM Bestandsaufnahme Bewirtschaftung / Energiemanagement SPARTACUS FM Modul Energie-/Zählerverwaltung CAFM und mehr! Automatische Verbrauchsdatenerfassung & Controlling Zukunftstechnologie der Heizkostenerfassung

5 Was ist CAFM? Als Computer Aided Facility Management Software gelten Softwareprogramme, welche die spezifischen Prozesse des FM und die daran direkt oder indirekt beteiligten Personen unterstützen. Dabei sollen zumindest die nachfolgenden FM-Kernprozesse unterstützt werden: Bestandsdokumentation Flächenmanagement Umzugsmanagement Vertragsmanagement Vermietungsmanagement Betriebskostenmanagement Reinigungsmanagement Schlüsselmanagement Energiemanagement Instandhaltungsmanagement

6 Vorteile der Anwendung von CAFM Effiziente Abwicklung von Arbeitsabläufen, z.b. Flächennutzungsplanung, Betriebs und Nebenkostenabrechnung Bereitstellung von verdichteten Informationen als Entscheidungsgrundlage für das Management Volle Kostentransparenz, verursachergerechte Kostenzuordnung und Abrechnung Verfügbarkeit und Werterhaltung der baulichen und technischen Anlagen durch planmäßige Instandhaltung Verbesserung der Nutzungsqualität der Immobilien Optimierung der Flächennutzung Präzise Mengenermittlung und Ausschreibungsunterlagen Einsparpotentiale werden ersichtlich

7 CAFM Software (Beispiele) SPARTACUS FM GEBMAN

8 SPARTACUS FM - Datenverwaltung

9 Bestandsaufnahme Abbildung des Gebäudes und seiner Einrichtungen - Räume - Flächen - Ausstattungen (Möbel / Inventar) - technische Ausrüstungen und Anlagen Modul Energiemanagement Kern dieses Moduls ist die Erfassung und Verwaltung relevanter Verbrauchskennzahlen. Die Abnahmestellen für alle Medien mit Messgeräten sowie zugehörigen Zählerständen werden im System hinterlegt und den entsprechenden Versorgungsverträgen zugeordnet. Erfassung aller Abnahmestellen und verbrauchergerechte Zuordnung Historisierung von Zählerwechseln Dokumentation aller Zählerstände Verknüpfung mit Versorgungsverträgen

10 Bewirtschaftung Technisches Objektmanagement Instandhaltungsmanagement Vertragsmanagement Kostenmanagement Inventarisierung Umzugsmanagement Energiemanagement

11 Energiemanagement Die zentrale Idee: Einrichten einer zentralen Stelle, die für den Energieverbrauch verantwortlich ist. Mit entsprechenden Qualifikationen, ausreichenden Datenmanagement und erforderlicher Kompetenz Zähler historisieren Verbrauchsdaten erfassen und über bestimmte Zeiträume verfolgen Über das Reporting Verbrauchsdaten auswerten, visualisieren und mit Verbräuchen in anderen Gebäudekomplexen vergleichen (Benchmarking) Effekte: schnellere und gezielte Auswertungen werden ermöglicht Einsparpotentiale werden ersichtlich Gebäudeverbrauchsdaten werden untereinander verglichen und geben Aufschluss über Erfordernisse technischer Gebäudemaßnahmen zur Energieeinsparung

12 SPARTACUS FM Modul Energie-/Zählerverwaltung

13 SPARTACUS FM Report Energieverbräuche

14 SPARTACUS FM Report Energieverbräuche

15 SPARTACUS FM Report Heizkosten

16 CAFM und mehr! Integration der Verbrauchsdaten in die Betriebskostenabrechnung Umstellung der Verbrauchserfassung auf moderne Funktechnologien automatisierte Verbrauchsdatenerfassung und Controlling Technologie für Kostentransparenz Die Technologie besteht aus Hard- und Softwarekomponenten vor Ort und Analysetools. Verknüpfung von CAFM-Systemen mit Komponenten einer permanenten Verbrauchsdatenerfassung Heizkostenerfassung mit Energieeinsparfunktion

17 Automatisierte Verbrauchsdatenerfassung & Controlling Anbieter Hardware Software dezem Zentraleinheit MEG Analyse-Tool dezemvis ennovatis Smartbox ennovatis Controlling PMB EWA Modul OPTI II Analyse-Modul BAM

18 dezem Hardware dezem Hardware ist flexible und modulare Mess- und Übertragungstechnik zum Schließen von großen oder kleinen Lücken bei Datenerfassung und - aufbereitung oder zum Aufbau eines Komplettsystems. Messtechnik und Sensorik: - direkte elektrische Wirklasten (Stromverbrauch) und alle anderen elektrischen Größen; Installation ohne Abschaltungen - Zählerfernauslese (Strom, Gas, Wasser, usw.) - Temperaturen, Feuchten, Druckluft, Gewicht - Erfassung und Verarbeitung von vielen Hundert weiteren Messwerttypen Integration vorhandener Messdaten. dezem integriert gerne alle vorhandenen Datenquellen (z. B. Gebäudeleittechniken) Quelle: dezem

19 dezemvis dezemvis ist eine äußerst benutzerfreundliche online-auswertungssoftware mit Analysemöglichkeiten für Laien und Profis. ansprechende und minuten- oder sekundenaktuelle Darstellung der Verbrauchskurven Ihrer Energien (z. B. Strom) und Stoffe (z. B. Wasser) optimale "Werkzeuge", um die Verbräuche und Kosten all Ihrer Bürogebäude, Produktionsstätten, Schulen usw. zielorientiert vergleichen, zuordnen und gestalten zu können die Möglichkeit, vollkommen beliebige Zielgruppen per Inter- bzw. Intranet in ein Projekt einzubinden alles in Echtzeit via Internet von jedem PC aus - und völlig ohne lokale Softwareinstallation für perfektes Energiecontrolling Quelle: dezem

20 Zukunftstechnologie der Heizkostenerfassung Quelle: GdW Energieforum Berlin

21 Prinzipdarstellung EcoTech Quelle: techem

22 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

23 Bereiche und Hauptaufgaben des Facility Managements Bereiche Technisches FM Infrastrukturelles FM Kaufmännisches FM Hauptaufgaben Sicherstellen des technischen Gebäudebetriebes Erbringen u. Überwachen von gebäudebezogenen Dienstleistungen Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit des Gebäudebetriebes

24 ennovatis Smartbox

25 ennovatis Controlling

26 ennovatis Planning

Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock

Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock Eigenbetrieb KOE Rostock: Gründung 1992 als Projektgesellschaft Güterverkehrszentrum (GVZ) Übertragung aller städtischen

Mehr

Effizienz und Einsparpotentiale von Energieverbräuchen

Effizienz und Einsparpotentiale von Energieverbräuchen Effizienz und Einsparpotentiale von Energieverbräuchen Sieglinde Wesesslintner Dipl. Bauingenieurin FH 11. April 2013 Walder + Trüeb Engineering AG 3074 Bern 8005 Zürich 1260 Nyon www.waldertrueb.ch Walder

Mehr

Qualität als solides Fundament

Qualität als solides Fundament TRICOLUMNA G e b ä u d e m a n a g e m e n t GmbH Qualität als solides Fundament Technisches Gebäudemanagement Steuerungsanlage Erneuerungsstrategien Heizungsanlage Zuverlässiges Wartungsmanagement Jedes

Mehr

N+P Informationssysteme: IT-Lösungen aus einer Hand

N+P Informationssysteme: IT-Lösungen aus einer Hand Gebäudemanagement der Kommunalen Immobilien Jena Kostenreduktion und Optimierung der Arbeitsabläufe mit dem CAFM-System SPARTACUS Facility Management " Tobias Wolfrum, Projektleiter Schulimmobilien, Eigenbetrieb

Mehr

Inhalt KEßLER SOLUTIONS. Leistungen im Überblick. Datenmanagement in der Praxis. Datenmanagement mit Service. Ihre Vorteile im Überblick.

Inhalt KEßLER SOLUTIONS. Leistungen im Überblick. Datenmanagement in der Praxis. Datenmanagement mit Service. Ihre Vorteile im Überblick. Inhalt KEßLER SOLUTIONS Leistungen im Überblick Datenmanagement in der Praxis Datenmanagement mit Service Ihre Vorteile im Überblick Glossar ERFASSEN - STRUKTURIEREN - BEWERTEN Bestandsdatenerfassung,

Mehr

Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen

Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen Integration von technischem Energiemanagement in bestehende Unternehmens- und Datenstrukturen Energie Arena 06.11.2013 Ing. Barbara Roden, GFR Verl Abteilungsleitung Energiemanagement Viele gute Gründe

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden. Dipl.-Ing. Klaus Speer Gebietsleiter Deutschland

Energieeffizienz in Gebäuden. Dipl.-Ing. Klaus Speer Gebietsleiter Deutschland Energieeffizienz in Gebäuden Dipl.-Ing. Klaus Speer Gebietsleiter Deutschland 1 Energieeffizienz in Gebäuden 2 Ein führender deutscher Energie- Effizienzdienstleister Seit über 14 Jahren entwickelt und

Mehr

Jörn Krimmling. Facility Management. Strukturen und methodische Instrumente 4., aktualisierte Auflage. Fraunhofer IRB Verlag

Jörn Krimmling. Facility Management. Strukturen und methodische Instrumente 4., aktualisierte Auflage. Fraunhofer IRB Verlag Jörn Krimmling Facility Management Strukturen und methodische Instrumente 4., aktualisierte Auflage Fraunhofer IRB Verlag Inhaltsverzeichnis 1 1.1 1.2 1.3 Einleitung Was ist Facility Management? Das Grundkonzept

Mehr

Facility Management. 4y Springer. Jens Nävy. Grundlagen Computerunterstützung Systemeinführung Anwendungsbeispiele

Facility Management. 4y Springer. Jens Nävy. Grundlagen Computerunterstützung Systemeinführung Anwendungsbeispiele Jens Nävy Facility Management Grundlagen Computerunterstützung Systemeinführung Anwendungsbeispiele 4., aktualisierte und ergänzte Auflage Mit 132 Abbildungen und 44 Tabellen 4y Springer Inhaltverzeichnis

Mehr

Inhaltverzeichnis. 2 Computerunterstützung... 59 2.1 Computer Aided Facility Management... 59. 2.3 IT-Funktionen im Facility Management...

Inhaltverzeichnis. 2 Computerunterstützung... 59 2.1 Computer Aided Facility Management... 59. 2.3 IT-Funktionen im Facility Management... Inhaltverzeichnis 1 Grundlagen..................................................... 1 1.1 Orientierung............................................... 1 1.2 Interpretationen............................................

Mehr

Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo

Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo Innovative Lösungen für Klimaschutz und Energieeffizienz Energieeffizienz-Controlling Dienstleistungen und Software EnEffCo Roland Berger Geschäftsführer Berlin, 08. Juli 2015 0 Unternehmensvorstellung

Mehr

Kostenoptimiertes Planen und Bauen

Kostenoptimiertes Planen und Bauen FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forum-verlag.com www.forum-verlag.com Kostenoptimiertes Planen und Bauen Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Management der Zählerdatenerfassung und Verarbeitung

Management der Zählerdatenerfassung und Verarbeitung Management der Zählerdatenerfassung und Verarbeitung Zählerdatenfernauslese, elektronische Erfassung von Rechnungsdaten, dezentrale Zählerdatenerfassung durch Hausmeister via Internet - Welche Lösung für

Mehr

Online Facility-Management für kleine Kommunen

Online Facility-Management für kleine Kommunen Online Facility-Management für kleine Kommunen 1 Gliederung - Facility-Management im Allgemeinen - Normen im Facility-Management - Facility-Management in Kommunen - Softwarearchitekturen - Ausblick - Bachelorarbeit

Mehr

Datentransparenz- Energieflüsse transparent. Hans-Jürgen Gerhardy, Leiter Nachhaltigkeitsdesign, Deutsche Telekom Faktor-Mensch Wuppertal, 22.11.

Datentransparenz- Energieflüsse transparent. Hans-Jürgen Gerhardy, Leiter Nachhaltigkeitsdesign, Deutsche Telekom Faktor-Mensch Wuppertal, 22.11. Datentransparenz- Energieflüsse transparent Hans-Jürgen Gerhardy, Leiter Nachhaltigkeitsdesign, Deutsche Telekom Faktor-Mensch Wuppertal, 22.11.2007 1 Die Ausgangslage. Für die Entwicklung von Optimierungs-

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

CAFM Lösungen für Grossverteiler

CAFM Lösungen für Grossverteiler 13. CONSENS Facility Management Seminar CAFM Lösungen für Grossverteiler Sieglinde Wesesslintner Dipl. Bauing. FH Leiterin CAFM Walder + Trüeb Engineering AG Walder + Trüeb Engineering AG, Eurohaus, Obere

Mehr

Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring

Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring Verbrauchsdatenerfassung und Monitoring Handwerkskammer Dresden Treffpunkt Zukunft Smart Home 18. März 2014 Dr. Uwe Domschke www.eca-software.de ECA-Software steht für: Unterstützung beim systematischen

Mehr

Wege zum Computer Aided Facility Management

Wege zum Computer Aided Facility Management CAFM - Grundlagen : Wege zum Computer Aided Facility Management Wann und warum Computer Aided Facility Management? Mit Facility Management (FM) hält ein neues Fachgebiet Einzug in deutsche Unternehmen.

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden

Energieeffizienz in Gebäuden Energieeffizienz in Gebäuden Exportinitiative Energieeffizienz, 13.Mai 2014, Prag ennovatis GmbH Frank Richert Geschäftsführer f.richert@ennovatis.de www.ennovatis.de ennovatis GmbH Ein führender deutscher

Mehr

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann

Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014. Bernd Geschermann Energieeffizienz in der Produktion IHK Bonn/Rhein-Sieg 29.10.2014 Bernd Geschermann Übersicht 1. Energieverbraucher im Unternehmen 2. Beispiele Folie 2 Energieverbrauch in Unternehmen Einsparpotentiale

Mehr

Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung. mit Endress+Hauser. 25.08.2010 Stefan Krogmann. Folie 1

Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung. mit Endress+Hauser. 25.08.2010 Stefan Krogmann. Folie 1 Energieverlust effizient stoppen. Energiebilanzierung mit Endress+Hauser Folie 1 Energiekosten senken durch Energiebilanzierung Folie 2 Fokus auf Hilfskreisläufe und Nebenprozesse Folie 3 Effizienz bei

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum!

hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum! schafft frei raum hfm Hälg Facility Management AG schafft frei raum! hfm Hälg Facility Management AG bietet Ihnen kompetente Unterstützung mit professionellen Dienstleistungen im gesamten Facility Management.

Mehr

Die Energetische Inspektion nach 12 EnEV und das Energiecontrolling in Immobilien

Die Energetische Inspektion nach 12 EnEV und das Energiecontrolling in Immobilien Die Energetische Inspektion nach 12 EnEV und das Energiecontrolling in Immobilien Facility-Management Messe und Kongress Session Energie und Umwelt II am 24.03.2015 in Frankfurt a.m. TÜV Technische Überwachung

Mehr

Übersicht Energiemanagement-Systeme

Übersicht Energiemanagement-Systeme Übersicht -Systeme 1. Tools einsetzbar im Gastgewerbe Name des Produkts Anbieter Kurzbeschreibung Einsetzbar für Weitere Infos Fenergy Thorsten Ochs - entwicklung Abbildung der leittechnik, Visualisieren

Mehr

Workshop. Moderne Gebäudeleitechnik und Contracting im Energiemanagement

Workshop. Moderne Gebäudeleitechnik und Contracting im Energiemanagement Workshop Moderne Gebäudeleitechnik und Contracting Vortragender: Knut Grellmann, Bereichsleiter Gebäude- und Dienstleistungsmanagement Kommunaler Immobilien Service Landeshauptstadt Potsdam Kommunales

Mehr

Facility Management Wir halten Ihnen den Rücken frei!

Facility Management Wir halten Ihnen den Rücken frei! Facility Management Wir halten Ihnen den Rücken frei! Technisches Infrastrukturelles Kaufmännisches Energie - Contracting Gebäudemanagement Gebäudemanagement Gebäudemanagement Nutzen mehren und Aufwand

Mehr

In haltsverzeich n is

In haltsverzeich n is In haltsverzeich n is. Vorwort V 1 Motivation oder Wird dieses Buch gebraucht? 1 Michael May 2 Zum Verhältnis von Facility Management und CAFM 5 Michael Marchionini, Joachim Hohmann, Peter Prischl 2.1

Mehr

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik

Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS. Smart Control von RSW Technik Dauerhaft Kosten senken mit System Energiemanagement von RSW Technik CKS Smart Control von RSW Technik Energie messen, erfassen, überwachen CKS Smart Control System Das neue CKS ist ein Smart Control System,

Mehr

Facility Management. Strukturen und methodische Instrumente

Facility Management. Strukturen und methodische Instrumente Dieser Text ist entnommen aus dem Fachbuch: Facility Management Strukturen und methodische Instrumente Jörn Krimmling 4., aktual. Aufl. 2013, 303 S., 99 Abb., 62 Tab., Kartoniert Fraunhofer IRB Verlag

Mehr

Kommunales Facility Management

Kommunales Facility Management Kommunales Facility Management Benchmarking zur Kostenoptimierung bei der Bewirtschaftung von kommunalen Immobilien DI Thomas Schnabl, PREVERA Consulting GmbH Immer hoch am Wind. PREVERA Consulting. Unsere

Mehr

Energie Controlling Online (EC-Online)

Energie Controlling Online (EC-Online) Energie Controlling Online (EC-Online) Nur wer seine Energieströme kennt, kann sie beeinflussen Michael Strohm Energiedienstleistungen Vattenfall Europe Sales GmbH michael.strohm@vattenfall,de Hamburg,

Mehr

Kommunales Energie Management Stadt Rastatt Verbrauchs- und Anlagenfernüberwachung. Referent: Claus Greiser

Kommunales Energie Management Stadt Rastatt Verbrauchs- und Anlagenfernüberwachung. Referent: Claus Greiser Kommunales Energie Management Stadt Rastatt Verbrauchs- und Anlagenfernüberwachung Referent: Claus Greiser Große Kreisstadt Rastatt Lage: Zwischen Schwarzwald und Rhein in Mittelbaden. 20 km südlich von

Mehr

SYSKOPLAN REPLY CENTER FACILITY MANAGEMENT: FACILITY MANAGEMENT MIT IFMS UND SAP

SYSKOPLAN REPLY CENTER FACILITY MANAGEMENT: FACILITY MANAGEMENT MIT IFMS UND SAP SYSKOPLAN REPLY CENTER FACILITY MANAGEMENT: FACILITY MANAGEMENT MIT IFMS UND SAP Unsere Kunden profitieren von exzellenten Geschäftsprozessen mit hohem ROI und von investitionssicheren Lösungen. DIE HERAUSFORDERUNG

Mehr

Energiecontrolling. Hamburger Workshop. Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke

Energiecontrolling. Hamburger Workshop. Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke Energiecontrolling Hamburger Workshop Bereit für die Zukunft Energieeinkauf und Energiemanagement 25.05.2011 Vortrag: Christoph Parnitzke Energiecontrolling 26.05.2011 Übersicht Welche Rolle spielt das

Mehr

Techem Monitoring. Ihr Online-Service für Energie- und Wasserverbrauch in Immobilien.

Techem Monitoring. Ihr Online-Service für Energie- und Wasserverbrauch in Immobilien. SERVICEINFORMATION Techem Monitoring. Ihr Online-Service für Energie- und Wasserverbrauch in Immobilien. Verbrauchsdaten einfach analysieren. Optimierungsmöglichkeiten erkennen. Kosten und Aufwand sparen.

Mehr

CAFM System FAMOS an der Ludwig Maximilians Universität München

CAFM System FAMOS an der Ludwig Maximilians Universität München CAFM System FAMOS an der Ludwig Maximilians Universität München Referat IV.1 Bau- und Liegenschaftsabteilung Referenten: Dipl. Ing. Peter Thomas, Projektleitung Facility Management Entwicklung Facility

Mehr

Facility Management: Die neue Dienstleistung von Ruhstrat Immobilien optimal bewirtschaften, sichern und wertsteigern alles aus einer Hand

Facility Management: Die neue Dienstleistung von Ruhstrat Immobilien optimal bewirtschaften, sichern und wertsteigern alles aus einer Hand Facility Management: Die neue Dienstleistung von Ruhstrat Immobilien optimal bewirtschaften, sichern und wertsteigern alles aus einer Hand Ruhstrat Facility Management: Aus Erfahrungen der Haus- und Sicherheitstechnik

Mehr

NACHHALTIGKEITSFAKTOREN ZUR BEWERTUNG VON DIENSTLEISTUNGEN

NACHHALTIGKEITSFAKTOREN ZUR BEWERTUNG VON DIENSTLEISTUNGEN NACHHALTIGKEITSFAKTOREN ZUR BEWERTUNG VON DIENSTLEISTUNGEN O R G A N I S A T I O N Auftraggeber Kunde Endnutzer Hauptprozesse B E D A R F Hauptaktivitäten S P E V Z O I N F I S K L A A T I O N Strategisch

Mehr

CAFM bei der BASF. Wertsteigerung der Basisfunktionalität. durch Entwicklung neuer Systemkomponenten

CAFM bei der BASF. Wertsteigerung der Basisfunktionalität. durch Entwicklung neuer Systemkomponenten CAFM bei der BASF Wertsteigerung der Basisfunktionalität durch Entwicklung neuer Systemkomponenten Reiko Hinke, WLS/IB Strategisches Gebäudemanagement, Strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung CAFM

Mehr

Energiedatenanalyse Schnell und einfach Lastgänge interpretieren

Energiedatenanalyse Schnell und einfach Lastgänge interpretieren Energiedatenanalyse Schnell und einfach Lastgänge interpretieren Dr. Stephan Theis, econ solutions GmbH econ solutions GmbH 1 econ solutions. Hintergrund, Aufstellung und Einsatz. Hintergrund Im Einsatz

Mehr

Intelligente Messtechnologie für die Zukunft

Intelligente Messtechnologie für die Zukunft Intelligente Messtechnologie für die Zukunft Energieeffizienz beginnt mit dem transparenten Datenfluss Der weltweite Klimawandel fordert von uns eine intelligente Energieerzeugung und -nutzung. Gefragt

Mehr

BCS ug Business Consulting Solutions Wie wir Sie unterstützen können! Inhalt Ausschreibungsunterstützung Start-Up-Begleitung Dienstleister-Vertragscontrolling Datenerfassung Handbucherstellung Energiemanagement

Mehr

M2M. Energiedatenmanagement Energie ist. mehr wert. 21. März 2013. 21 March 2013

M2M. Energiedatenmanagement Energie ist. mehr wert. 21. März 2013. 21 March 2013 M2M. Energiedatenmanagement Energie ist 21. März 2013 mehr wert 1 Energiedatenmanagement: Was es bedeutet Das Thema Energiekosten wird immer wichtiger Steigende Energiekosten stellen viele Unternehmen

Mehr

im Facility Management erfolgreich einsetzen

im Facility Management erfolgreich einsetzen Michael May Herausgeber IT im Facility Management erfolgreich einsetzen Das CAFM-Handbuch Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage Mit 170 Abbildungen - und 22 Tabellen Inhaltsverzeichnis Vorwort zur

Mehr

Metasys Energy Dashboard

Metasys Energy Dashboard Metasys Energy Dashboard Einführung Einführung Gebäude verbrauchen eine große Menge Energie. Global entfallen 38 Prozent des Primärenergieverbrauchs auf den Betrieb von Gebäuden. Ein optimierter Energieverbrauch

Mehr

Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H. mit innovativen Lösungen und Dienstleistungen. Answers for infrastructure.

Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H. mit innovativen Lösungen und Dienstleistungen. Answers for infrastructure. Wer sichert die Nachhaltigkeit Ihrer Immobilie? Siemens Gebäudemanagement & -Services G.m.b.H. mit innovativen Lösungen und Dienstleistungen. Answers for infrastructure. Modernes Siemens-Design für Gebäudemanagement

Mehr

Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung

Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung Die Energiepreise steigen zunehmend, ebenso wie die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Unternehmen. Damit kommt auf die Unternehmen gleich in doppelter

Mehr

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Datenerfassung > Stand-alone > als Datenlieferant für CAFM > voll synchronisiert mit KeyLogic

Mehr

DATENMANAGEMENT SOFTWARE

DATENMANAGEMENT SOFTWARE DATENMANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG DATENANALYSE ENERGIEMONITORING AUTOMATISCHES REPORTING SMARTCOLLECT PM10 POWERMANAGEMENT ENERGY SEITE 01 ENERGIEDATEN AUSLESEN SPEICHERN UND PRÄSENTIEREN Zunehmender

Mehr

Das Paiova-Konzept für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb

Das Paiova-Konzept für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb Das Paiova-Konzept für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb b b Eine modulare und ganzheitliche Vorgehensweise e e se für die Optimierung des Gebäudebetriebs Wert & Risiko Beurteilung Konzept & Massnahmen

Mehr

Classroom-Management. IT-basiertes Lernen, leicht gemacht.

Classroom-Management. IT-basiertes Lernen, leicht gemacht. Classroom-Management IT-basiertes Lernen, leicht gemacht. Avatech Ein Unternehmen der Gruppe Impero Education Pro Computerlabor ersetzt das traditionelle Klassenzimmer Das Klassenzimmer 2.0 ist heute Standard,

Mehr

Technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung pit - FM. Verwaltung und Überwachung Ihrer Raum- und Gebäudedaten

Technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung pit - FM. Verwaltung und Überwachung Ihrer Raum- und Gebäudedaten Technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung pit - FM Verwaltung und Überwachung Ihrer Raum- und Gebäudedaten Auswertungen Mittels Auswertungen können Schwachstellenanalysen,

Mehr

Energie-Effizienz-Konzepte für Industrie- und Gewerbekunden Stand 01/2014

Energie-Effizienz-Konzepte für Industrie- und Gewerbekunden Stand 01/2014 Energie-Effizienz-Konzepte für Industrie- und Gewerbekunden Stand 01/2014 Unternehmen Technologische Kompetenz Referenzen ennovatis GmbH Ein führender deutscher Energie-Effizienzdienstleister Seit über

Mehr

Darstellung von Schließanlagen in CAFM-Anwendungen. Titel. Technisches Gebäudemanagement

Darstellung von Schließanlagen in CAFM-Anwendungen. Titel. Technisches Gebäudemanagement Thema: Darstellung von Schließanlagen in CAFM-Anwendungen Studiengang: Titel Technisches Gebäudemanagement Lehrveranstaltung: WS 07/08 Gebäudesicherheits- und Überwachungstechnik Herr Dipl.-Ing. Peter

Mehr

Bewirtschaften. Ganzheitlich und kostenorientiert

Bewirtschaften. Ganzheitlich und kostenorientiert Bewirtschaften Ganzheitlich und kostenorientiert Die originären Aufgaben des Geschäftsbereichs Gebäudebewirtschaftung der Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR liegen in den Bereichen Bewirtschaftung,

Mehr

Energieverbrauch. erfassen analysieren optimieren. Berg die Energieoptimierer

Energieverbrauch. erfassen analysieren optimieren. Berg die Energieoptimierer Energieverbrauch erfassen analysieren optimieren Berg die Energieoptimierer Efficio Messtechnik, Energiedatenlogger und Auswertesoftware von Berg Starten Sie mit uns energieeffizient in die Zukunft Unsere

Mehr

Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter

Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter Klare Sicht durch transparente Dienstleistungen Qualitäts- und Service-Check Leistungsund Zustandskontrolle modular und flexibel

Mehr

CHE-Forum: Mythos Management Informationssysteme

CHE-Forum: Mythos Management Informationssysteme CHE-Forum: Mythos Management Informationssysteme Dr. Heide Ahrens Anforderungen an das Finanzmanagement und das Controlling für die Managemententscheidungen aus Sicht des Präsidiums 30. September 2008

Mehr

Alternative Energieversorgungssysteme. 2. April 2014. John Deer Forum Mannheim

Alternative Energieversorgungssysteme. 2. April 2014. John Deer Forum Mannheim Alternative Energieversorgungssysteme 2. April 2014 John Deer Forum Mannheim Heiz- und Betriebskostenabrechnung mit transparente Energie Monitoring Modularer Aufbau Obere Etagen Ölzähler Wasserzähler Wärmemengenzähler,

Mehr

PQ Explorer. Netzübergreifende Power Quality Analyse. Copyright by Enetech 2000-2010 www.enetech.de Alle Rechte vorbehalten. ros@enetech.

PQ Explorer. Netzübergreifende Power Quality Analyse. Copyright by Enetech 2000-2010 www.enetech.de Alle Rechte vorbehalten. ros@enetech. 1 PQ Explorer Netzübergreifende Power Quality Analyse 2 Ortsunabhängige Analyse: so einfach, wie noch nie PQ-Explorer ist ein Instrument, das die Kontrolle und Überwachung von Energieversorgungsnetzen

Mehr

! AZS-ecp4(z)/12(z) Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen

! AZS-ecp4(z)/12(z) Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen! AZS-ecp4(z)/12(z) Der EnergieController von ASKI ist ein intelligenter Datenlogger,der in erster Linie zur automatisierten Erfassung und Aufzeichnung von Energiedaten

Mehr

mit speedikon FM Mietmanagement Flughafen Düsseldorf GmbH Geschäftsbereich Real Estate Management Mietmanagement mit speedikon FM

mit speedikon FM Mietmanagement Flughafen Düsseldorf GmbH Geschäftsbereich Real Estate Management Mietmanagement mit speedikon FM 1 Inhalt Das Unternehmen Wo ist CAFM angesiedelt? Aufgaben Wo wird speedikon FM eingesetzt? Grundlagen Abrechnung 2 Das Unternehmen Gründungsjahr 1927 10 Millionen Fluggäste 1988 Brandunglück 1996 Privatisierung

Mehr

Ihr Partner für Facility Management Software

Ihr Partner für Facility Management Software Ihr Partner für Facility Management Software Profitieren Sie von über 10 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung von Softwarelösungen für Facility Management. VISAFM Raumbuch Die Facility Management

Mehr

Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren

Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren Best Practice für Schulträger, Schulorganisationen und Schulzentren 0 Verschlanken Sie das Schulmanagement mit innovativen, digitalen Werkzeugen Der Druck auf Schulorganisationen und Träger, die Arbeit

Mehr

FACILITY MANAGEMENT. Immobilienbewirtschaftung aus ganzheitlicher Perspektive. Intelligent. Integriert. Effizient.

FACILITY MANAGEMENT. Immobilienbewirtschaftung aus ganzheitlicher Perspektive. Intelligent. Integriert. Effizient. FACILITY MANAGEMENT Immobilienbewirtschaftung aus ganzheitlicher Perspektive. Intelligent. Integriert. Effizient. Werterhalt und Wirtschaftlichkeit für Ihre Immobilie. Vernetzt denken. Aktiv gestalten.

Mehr

Anwendertreffen pit - FM

Anwendertreffen pit - FM Anwendertreffen pit - FM Einladung zum Anwendertreffen pit - FM: Die technische, infrastrukturelle und kaufmännische Prozessoptimierung pit - FM Anwendertreffen am 22.09.2011 Uhrzeit Thema 09:30 Uhr Empfang

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Bremen, den 09. Februar 2011 INITIATIVE ENERGIE für IT- und Rechenzentren Herzlich Willkommen! erecon AG Hansjürgen Wilde Konsul Smidt Straße 8h - Speicher I - 28217 Bremen www.erecon.de Ein paar Worte

Mehr

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke

Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke Zentrales Energiemanagement für Virtuelle Kraftwerke dataprofit Lösung Virtuelles Kraftwerk A 3 Wissenschaftsdialog Energie Reinhard Dietrich Dipl. Inf. Univ. Leiter Technik & Entwicklung dataprofit GmbH

Mehr

InfoAccount Software für konsequentes Facility Management in Geldinstituten

InfoAccount Software für konsequentes Facility Management in Geldinstituten InfoAccount Software für konsequentes Facility Management in Geldinstituten Ganzheitliche Facility Management-Lösung für Geldinstitute Aktive Kostenreduzierung in der Gebäudebewirtschaftung Sichere und

Mehr

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Mietmanagement Property Management. www.geo12.de

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Mietmanagement Property Management. www.geo12.de Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Mietmanagement Property Management www.geo12.de Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Miet- und Property Management Übersicht Miet- und Property

Mehr

Mobiles Messsystem zur Vorbereitung des Energie-Audits

Mobiles Messsystem zur Vorbereitung des Energie-Audits Prof. Dr. Dipl.-Ing. Bruce-Boye Kompetenz- und Wissenschaftszentrum für intelligente Energienutzung Mobiles Messsystem zur Vorbereitung des Energie-Audits Vortrag im Rahmen der Veranstaltung Energiemanagementsystem

Mehr

Facility Management Energieeffi zienz IT-Lösungen

Facility Management Energieeffi zienz IT-Lösungen Facility Management Energieeffi zienz IT-Lösungen Unternehmensprofi l Die EBCsoft GmbH ist Anbieter komplexer Dienstleistungen und Systeme für das Energieund Facility Management, die verschiedenste Voraussetzungen

Mehr

ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001. Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck!

ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001. Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck! ENERGIE MANAGEMENT SYSTEM ENERGIEMANAGEMENT NACH ISO 50001 Verbessern Sie Ihren ökologischen Fußabdruck! Energiemanagementsystem Energieeffizienz optimieren - Produktivität steigern! Der schonende Umgang

Mehr

Instandhaltung mit CAFM-Systemen?!

Instandhaltung mit CAFM-Systemen?! Leipzig, März 2005 Instandhaltung mit CAFM-Systemen?! Facility Management (FM) und Service sind eng miteinander verbunden. Die Optimierung der zur Bewirtschaftung notwendigen Prozesse abseits vom Kerngeschäft

Mehr

Energiedatenerfassung Energiemonitoring

Energiedatenerfassung Energiemonitoring Energiedatenerfassung Energiemonitoring Energiedatenerfassung EffizienzPlus GmbH Energieeffizienzberatung Energiemanagementsysteme www.effizienzplus.de 1 Situation im Unternehmen In vielen Unternehmen

Mehr

Höper Technical Consulting

Höper Technical Consulting Messtechnik für Energiemanagement Systeme Wir bieten unseren Kunden zusammen mit unseren Partnern das folgende Leistungspaket an. Damit unsere Kunden es so bequem und einfach wie möglich haben, sind wir

Mehr

Star Facility. Dienstleistungsangebote

Star Facility. Dienstleistungsangebote Star Facility Dienstleistungsangebote Wir sind Alle Gesellschaften und Divisions sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Facility Management Dienstleistungsangebot Star Facility Objekt-/ Flächenmanagement

Mehr

Inhalt KEßLER SOLUTIONS. Vorteile für die Einführung eines EnMS. Funktionen zur Zählerstanderfassung. Funktionen zur Verwaltung

Inhalt KEßLER SOLUTIONS. Vorteile für die Einführung eines EnMS. Funktionen zur Zählerstanderfassung. Funktionen zur Verwaltung Inhalt KEßLER SOLUTIONS Vorteile für die Einführung eines EnMS Funktionen zur Zählerstanderfassung Funktionen zur Verwaltung Ermittlung von Kennzahlen Worin liegt die eigentliche Rolle des Managements?

Mehr

Wir sind Livit St. Gallen

Wir sind Livit St. Gallen Wir sind Livit St. Gallen Mit viel Engagement, unserem Wissen, unserem Know-how und unserer Erfahrung setzen wir alles daran, das Potenzial Ihrer Liegenschaft wahrzunehmen und ihren Wert über die Zeit

Mehr

Flächenmanagement bei Merck. Volker Thum Workshop Flächenmanagement in Hochschulen

Flächenmanagement bei Merck. Volker Thum Workshop Flächenmanagement in Hochschulen Flächenmanagement bei Merck Volker Thum Workshop Flächenmanagement in Hochschulen Weimar 19 November 2012 Das ist Merck Merck ist in vier Sparten tätig: Merck Serono: rezeptpflichtige Arzneimittel Consumer

Mehr

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS

Energieverbrauch bremsen. Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Energieverbrauch bremsen Energiebremse mit Transparenz: narz EMS Das Problem... Energieversorgung wird zur großen Herausforderung für die mittelständische Industrie... und seine Lösung Rechtssicher Energiekosten

Mehr

Datenbankgestütze, netzwerkfähige PC-Energiemanagementsoftware

Datenbankgestütze, netzwerkfähige PC-Energiemanagementsoftware Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen Datenbankgestütze, netzwerkfähige PC-Energiemanagementsoftware Energie-Monitor Energie-Visual Energie-Data Ursprünglich für die Bedienung und Einstellung von

Mehr

WOLFF & MÜLLER IMMOBILIEN-SERVICE GMBH

WOLFF & MÜLLER IMMOBILIEN-SERVICE GMBH Gewerbepark Körschtal Denkendorf: Verwaltungsgebäude WMI WOLFF & MÜLLER IMMOBILIEN-SERVICE GMBH Leistungsverzeichnis AGENDA 1. KOMPETENZEN UND LEISTUNGEN - Kaufmännische Objektbetreuung - Technische Objektbetreuung

Mehr

Energiemanagement und Energiemonitoring

Energiemanagement und Energiemonitoring Energiemanagement und Energiemonitoring Impulsvortrag 2. MDNK Riesa, 21.03.2013 Dr. oec. habil. Marina Domschke www.eca-software.de ECA-Software GmbH ECA-Software GmbH Geschäftsfeld: Lösungen zur automatisierten

Mehr

Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen

Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen Mit Verbrauchstransparenz zu Energieeffizienz Plug & Play Energie Monitoring für einfache und schnelle Identifikation von Einsparpotentialen Stephan Theis Stephan.Theis@econ-solutions.de econ solutions

Mehr

CAFM InKA-FM Das sensationelle CAFM System für das Immobilien Management

CAFM InKA-FM Das sensationelle CAFM System für das Immobilien Management CAFM InKA-FM Das sensationelle CAFM System für das Immobilien Management F & E Consult und Ingenieurbüro Weiler Seite 1 von 5 InKa FM - Das FM-System vom Praktiker für den Praktiker schnell flexibel zielgerichtet

Mehr

Smart Metering. Produkte, Leistungen und Ansprechpartner

Smart Metering. Produkte, Leistungen und Ansprechpartner Smart Metering Produkte, Leistungen und Ansprechpartner Wir stellen Ihnen vor Fakten Nutzen Smart Metering bei Ansprechpartner Leistungen 2 Smart Meter bezeichnet eine neue Generation von Zählern für die

Mehr

Das Barcode-gestützte Anlageninventursystem

Das Barcode-gestützte Anlageninventursystem Das Barcode-gestützte Anlageninventursystem Facility-Management Verwaltung und Bewirtschaftung von Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen Instandhaltung Bildet alle Instandhaltungs- und Wartungsprozesse für

Mehr

WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen

WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen WEBfactory p.ems erfassen, auswerten & abrechnen www.webfactory-world.de 2 WEBfactory p.ems p.ems Architektur ERP-System Umweltschutz Einkauf Energiebilanz Facility Management Prognose Lastmanagement WEBfactory

Mehr

Dezernat Liegenschaften und Technik Sachgebiet CAFM und Dokumentation. Rainer Botsch. Projekt JULIfm

Dezernat Liegenschaften und Technik Sachgebiet CAFM und Dokumentation. Rainer Botsch. Projekt JULIfm Dezernat Liegenschaften und Technik Sachgebiet CAFM und Dokumentation Rainer Botsch Projekt JULIfm CAFM JULIfm - System Entwicklung in Dez 4-1995 Visional von ALSAD GmbH Jena (Unix) / LIMAS von KommSoft

Mehr

Organisation und Planung von Facility Management Dienstleistungen

Organisation und Planung von Facility Management Dienstleistungen Organisation und Planung von Facility Management Dienstleistungen Herr Dipl.-Ing. Viktor Höschele Technische Leitung Canzler Ingenieure Dresden Sprecher des GEFMA-Regionalkreises Sachsen Eine langfristige

Mehr

Quick Inventory Facility-Management System

Quick Inventory Facility-Management System KB Consult; K. Bögli Bergwiesenstrasse 23 CH-8484 Weisslingen Telefon: [41] 052 / 384 16 96 Fax: [41] 052 / 384 25 20 E-Mail: info@kbconsult.ch Quick Inventory Facility-Management System FTP Server basierend

Mehr

ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING ENERGIE- UND DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING SEITE 02 ENERGIEDATEN AUSLESEN SPEICHERN UND PRÄSENTIEREN Zunehmender Energiebedarf

Mehr

Energiecontrolling im Einzelhandel

Energiecontrolling im Einzelhandel dezem-seminar Energiecontrolling im Einzelhandel Energiecontrolling ist der grundlegende Baustein in jedem wirkungsvollen Energiemanagementsystem. Überblick Im Rahmen eines eintägigen Seminars erhalten

Mehr

Erfassen. Fokussieren. Mehr sehen. Energieeinsparung durch Druckluft-Monitoring. BEKO Technologies GmbH

Erfassen. Fokussieren. Mehr sehen. Energieeinsparung durch Druckluft-Monitoring. BEKO Technologies GmbH Erfassen. Fokussieren. Mehr sehen. Energieeinsparung durch Druckluft-Monitoring BEKO Technologies GmbH Das Unternehmen Über 30 Jahre Druckluftkompetenz Druckluft- /Druckgastechnik- Aufbereitung Kondensat-Technik

Mehr

DATA DESIGN SYSTEM. Gegründet im September 1984 in Norwegen Das intelligente CAD System für die Gebäudetechnik. Besuchen Sie uns unter www.ddsv.

DATA DESIGN SYSTEM. Gegründet im September 1984 in Norwegen Das intelligente CAD System für die Gebäudetechnik. Besuchen Sie uns unter www.ddsv. DATA DESIGN SYSTEM Gegründet im September 1984 in Norwegen Das intelligente CAD System für die Gebäudetechnik. Besuchen Sie uns unter www.ddsv.at Data Design System Gegründet in Sandnes - Norwegen im September

Mehr

Unternehmerforum VG Wörrstadt Facility Management

Unternehmerforum VG Wörrstadt Facility Management 1 Heute Abend: - Vorstellung OneTools - Vorstellung stereoraum Facility Management oder Gebäudemanagement - Was ist FM - Was ist ein FM-System - Wieso FM - Die Basis: Das Gebäudemodell - Wer braucht FM

Mehr

KOOM Kommunales Objektmanagement. Gebäudeverwaltung mit Reklamationsmanagement im kommunalen Raumbezug

KOOM Kommunales Objektmanagement. Gebäudeverwaltung mit Reklamationsmanagement im kommunalen Raumbezug KOOM Kommunales Objektmanagement Schnittstelle zwischen GISAL und hausmanager Gebäudeverwaltung mit Reklamationsmanagement im kommunalen Raumbezug Kooperationsprojekt Wer entwickelt den hausmanager? Gründung:

Mehr