Vertragsangebot für Darlehenskonto

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vertragsangebot für Darlehenskonto 2004760786"

Transkript

1 Für Ihre Uterlage Vertragsagebot für Darleheskoto Darlehesehmer Max Musterma Vorgagsummer (0) Ihr Darlehesatrag vom Beleihugsobjekt Musterstr. 100, Musterstadt Nutzugsart Eifamiliehaus (freistehed) - eigegeutzt Darlehesgeber ING-DiBa AG Theodor-Heuss-Allee Frakfurt am Mai Telefo: 069 / Telefax: 069 / Iteret: Hiermit biete wir Ihe auf Grudlage der beiliegede "Immobiliefiazierug Geschäftsbediguge" das folgede Darlehe a: Koditioe Darlehe IBAN / Kotoummer DE / Darlehesart Immobiliardarlehesvertrag als Auitätedarlehe Die Zurverfügugstellug des Darlehes hägt vo der Sicherug durch ei Grudpfadrecht ab. Das Darlehe ist durch eie für die gesamte Zisfestschreibugszeit gleichbleibede Jahresleistug (Zise + Tilgug = Auität) gekezeichet. Darlehesbetrag ,00 Euro Sollzissatz fest (Nomialzis) 1,20 % p.a. Effektiver Jahreszis 1,21 % Zisfestschreibug bis Auszahlugskurs 100,00 % Nettodarlehesbetrag ,00 Euro Tilgugssatz 2,00 % p.a. (zzgl. ersparter Zise) Moatliche Rate 266,67 Euro Azahl der Rate 120 (bis zum Ede der Zisfestschreibug) Bereitstellugszise ab Auf de och icht abgerufee Darlehesbetrag bereche wir ab diesem Termi Bereitstellugszise i Höhe vo 0,15 % pro Moat.

2 Blatt 2 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: Sostige Koste Ferer trage Sie die im Zusammehag mit dem Kreditvertrag afallede Grudbuch- ud Notarkoste. Verzisug ud Rückzahlug Die Verzisug des Darlehes bzw. der Darlehesteilbeträge begit mit dem Tag der Auszahlug. Die Zisberechug erfolgt zum jeweilige Moatsede. Zu diesem Zeitpukt sid die Zise zur Zahlug fällig. Die fällige Zise werde vom Referezkoto eigezoge. Die Zise werde jeweils aus dem geschuldete Restkapital berechet. Die Pflicht zur Tilgug besteht ab dem Folgemoat der Darlehesvollauszahlug. Ab der Vollauszahlug ist für die Zeit der Zisfestschreibug jede Moat eie gleichbleibede Rate i Höhe vo 266,67 Euro für Zise ud Tilgug fällig. Der Eizug der Rate erfolgt jeweils zum 30. eies Moats. Aus jeder Zahlug werde zuächst die für de Moat fällige Zise abgedeckt. Der die Zise übersteigede Betrag wird zur Tilgug des Darlehes verwedet. Weitere Darlehesbediguge Sie erhalte ab der Vollauszahlug des Darlehes jährlich ei Recht auf Sodertilgug, sofer: Ihr Darlehesvertrag am Ede eies Kalederjahres ugeküdigt besteht ud Sie Ihre vertragliche Pflichte im abgelaufee Kalederjahr püktlich achgekomme sid. Aufgrud Ihres Rechts auf Sodertilgug köe Sie ebe der laufede Tilgug pro Kalederjahr bis zu 5 % des Nebetrags des Darlehes vorzeitig zurückzahle. Der Midestbetrag pro Zahlug beträgt Euro. Die Verrechug der Sodertilgug erfolgt am Ede des Moats, i dem die Sodertilgug bei der ING-DiBa AG gutgeschriebe wird. Ihr Recht zur Sodertilgug köe Sie jeweils ur im Folgejahr utze. Nicht ausgeutzte Sodertilgugsrechte verfalle daach ud köe icht mehr rückwirked ausgeübt werde. Uter deselbe Bediguge, uter dee das Sodertilgugsrecht etsteht, erhalte Sie für Ihre Vertragstreue das Recht, de laufede Tilgugssatz jeweils im Folgejahr zwische 1 % ud 10 % p.a. des Nebetrags des Darlehes zzgl. ersparter Zise eu festzulege. Vo diesem Recht köe Sie währed der Dauer der Zisfestschreibug 2-mal kostelos Gebrauch mache. Der Darlehesvertrag ist auf ubestimmte Zeit geschlosse. Die Darlehesmittel köe frühestes zum jeweilige Festschreibugsdatum uter Eihaltug eier Frist vo eiem Moat geküdigt werde, vo der ING-DiBa AG jedoch ur zum Zwecke der Zisapassug. Das gesetzliche Küdigugsrecht bei Darlehe mit eier Laufzeit vo mehr als 10 Jahre gemäß 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB bleibt uberührt. Kommt eie eue Vereibarug icht zu-

3 Blatt 3 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: stade ud wird das Darlehe icht geküdigt ud zurückgezahlt, gilt i der Folgezeit der da geltede variable Zissatz der ING-DiBa AG für Immobiliedarlehe mit 3-moatiger Küdigugsfrist. Die ING-DiBa AG wird spätestes 3 Moate vor Ablauf der Zisfestschreibugszeit ei Agebot für eie eue Zisfestschreibug uterbreite. Darlehesvermittler Frau Maria Mustervermittler Bahhofstr Nidderau

4 Blatt 4 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: Sicherheite Die Besicherug des/der Darlehe(s) erfolgt durch folgede Grudschuld(e): Lasted auf Eifamiliehaus (freistehed) - eigegeutzt Musterstr. 100, Musterstadt eigetrage im Grudbuch vo Musterstadt des Amtsgerichts Musterstadt, Blatt 12 Neue erstragige Grudschuld über ,00 Euro Dieser Grudschuld dürfe folgede Rechte im Rag vorgehe: Grudbuch Abteilug II: keie wertmiderde Vorlaste Grudbuch Abteilug III: keie Vorlaste Die Grudschuldbestellug erfolgt jeweils mit persölicher Zahlugsverpflichtug des/der Darlehesehmer(s) i Höhe der bestellte Grudschulde (Kapital ud Zise) ud Uterwerfug uter die sofortige Zwagsvollstreckug i das gesamte Vermöge. Die Gläubigeri ist berechtigt, scho vor Eitragug der Grudschuld ud vor Vollstreckug i de Grudbesitz de/die Darlehesehmer aus der persöliche Haftug i Aspruch zu ehme. Bitte veralasse Sie die Grudschuldbestellug über Ihre Notar. Ei für de Notar bestimmtes Schreibe ud Vordruck(e) habe wir beigefügt.

5 Blatt 5 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: Auszahlugsvoraussetzuge Sie köe über das/die Darlehe verfüge, sobald folgede Uterlage vorliege: Vor der erste Auszahlug: Legitimatio im Origial Darlehesaahme (uterschriebee Aahmeerklärug ud Empfagsbestätigug) im Origial: Darleheskoto SEPA-Lastschriftmadat im Origial KfW-Zusage (124) wird vo der ING-DiBa agefordert Aahme KfW-Vertrag (124) im Origial vollstädig uterschriebees KfW-Beiblatt Zweckerklärug vo alle Eigetümer uterzeichet im Origial Grudbuchauszug mit ragrichtiger Eitragug, alterativ Vorlage eier Notarbestätigug eifache Grudschuld-Bestellugsurkude Kaufvertrag i vollstädiger Kopie Auszahlugsaweisug Fälligkeitsmitteilug des Notars Nach der erste Auszahlug: Eigetumsumschreibug Wichtig: Die Auszahlug des Darlehes ka erst erfolge, we die Auszahlugsvoraussetzuge erfüllt sid, alle Sicherheite gestellt sid ud Ihr Eigekapital achgewiese ud vorragig eigesetzt wurde. Die im Darlehesatrag vorgesehee Fremdfiazierugsmittel sid ateilig eizusetze. Der Verkäufer des Beleihugsobjekts muss im Grudbuch als Eigetümer eigetrage sei bzw. die Eigetumsumschreibug auf Sie muss sichergestellt sei.

6 Blatt 6 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: Legitimatio Sofer Sie och icht Kude der ING-DiBa AG sid, ist och währed der Begrüdug der Geschäftsbeziehug die gesetzlich vorgeschriebee Idetifizierug vorzuehme. Die Uterlage dafür erhalte Sie zusamme mit diesem Vertragsagebot. We Sie bereits Kude der ING- DiBa AG sid, ka aus Sicherheitsgrüde eie ereute Idetifizierug erforderlich sei. Sie erhalte da die Uterlage dafür mit separater Post. Kotoführug per Telebakig/Iteretbakig Ihre Kotoauszüge ud Mitteiluge werde automatisch i Ihre Iteretbakig Post-Box eigestellt. Der Vertrag zum Telebakig ud Iteretbakig iklusive Post-Box kommt jeweils durch die erstmalige Nutzug dieses Service zustade. Die Vertragsuterlage ud Zugagsdate erhalte Sie mit separater Post. Falls Sie scho ei iteretbakigfähiges Koto oder Depot bei der ING-DiBa uterhalte, stelle wir ach erstmaliger Nutzug dieses Service auch dafür die Kotoauszüge ud Mitteiluge i Ihre Post-Box.

7 Blatt 7 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: Widerrufsiformatio Widerrufsrecht Der Darlehesehmer ka seie Vertragserklärug ierhalb vo 14 Tage ohe Agabe vo Grüde widerrufe. Die Frist begit ach Abschluss des Vertrags, aber erst, achdem der Darlehesehmer alle Pflichtagabe ach 492 Absatz 2 BGB (z. B. Agabe zur Art des Darlehes, Agabe zum Nettodarlehesbetrag, Agabe zur Vertragslaufzeit) erhalte hat. Der Darlehesehmer hat alle Pflichtagabe erhalte, we sie i der für de Darlehesehmer bestimmte Ausfertigug seies Atrags oder i der für de Darlehesehmer bestimmte Ausfertigug der Vertragsurkude oder i eier für de Darlehesehmer bestimmte Abschrift seies Atrags oder der Vertragsurkude ethalte sid ud dem Darlehesehmer eie solche Uterlage zur Verfügug gestellt worde ist. Über i de Vertragstext icht aufgeommee Pflichtagabe ka der Darlehesehmer achträglich auf eiem dauerhafte Dateträger iformiert werde; die Widerrufsfrist beträgt da eie Moat. Der Darlehesehmer ist mit de achgeholte Pflichtagabe ochmals auf de Begi der Widerrufsfrist hizuweise. Zur Wahrug der Widerrufsfrist geügt die rechtzeitige Absedug des Widerrufs, we die Erklärug auf eiem dauerhafte Dateträger (z. B. Brief, Telefax, ) erfolgt. Der Widerruf ist zu richte a: ING-DiBa AG, Theodor-Heuss-Allee 2, Frakfurt am Mai, Telefax: 069 / , Widerrufsfolge Soweit das Darlehe bereits ausbezahlt wurde, hat es der Darlehesehmer spätestes ierhalb vo 30 Tage zurückzuzahle ud für de Zeitraum zwische der Auszahlug ud der Rückzahlug des Darlehes de vereibarte Sollzis zu etrichte. Die Frist begit mit der Absedug der Widerrufserklärug. Für de Zeitraum zwische Auszahlug ud Rückzahlug ist bei vollstädiger Iaspruchahme des Darlehes pro Tag ei Zisbetrag i Höhe vo 3,33 Euro zu zahle. Dieser Betrag verrigert sich etspreched, we das Darlehe ur teilweise i Aspruch geomme wurde. We der Darlehesehmer achweist, dass der Wert seies Gebrauchsvorteils iedriger war als der Vertragszis, muss er ur de iedrigere Betrag zahle. Dies ka z.b. i Betracht komme, we der marktübliche Zis geriger war als der Vertragszis.

8 Blatt 8 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: Zustadekomme des Vertrags Aahmefrist Der Darlehesvertrag für Koto über ,00 Euro kommt zustade, sobald dieses Vertragsagebot uterschriebe vo alle Darlehesehmer bis zum bei der Bak eigeht. Verspätet eigegagee Schreibe stelle eie eue Darlehesatrag dar. ING-DiBa AG Wolf-Dieter Roßbach Leiter Immobiliefiazierug Fraz Lücke stellv. Leiter Immobiliefiazierug Dieses Vertragsagebot wurde maschiell erstellt ud ist ohe Origial-Uterschrift gültig.

9 Blatt 9 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: Hiweis zur Abtretbarkeit vo Forderuge ud Übertragbarkeit des Vertragsverhältisses Wie jedes Kreditistitut wird auch die ING-DiBa AG die gewährte lmmobiliedarlehe refiaziere. Dies ka durch marktübliche Refiazierugsistrumete wie z.b. die Ausgabe vo Pfadbriefe, die Verbriefug der Darlehesforderuge, die Aufahme vo Globaldarlehe oder die Übertragug des Kreditrisikos erfolge. Im Rahme dieser Refiazierugsistrumete kommt es üblicherweise zu eier Abtretug der Forderug der ING-DiBa AG aus dem Darlehesvertrag. Auch ach eier Abtretug bleibt die ING-DiBa AG Vertragsparter des Darlehesehmers. Die ING-DiBa AG wird mit dem jeweilige Dritte vereibare, dass die Regeluge aus diesem Darlehesvertrag ud der Sicherugszweckerklärug im Verhältis zum Darlehesehmer stets beachtet ud eigehalte werde müsse. Somit ka der Dritte rechtmäßig weder dem Ihalt ach och der Höhe ach Forderuge gelted mache, die die Asprüche der ING-DiBa AG übersteige. Die ING-DiBa AG darf somit Forderuge aus dem Darlehesverhältis ohe Ihre Zustimmug abtrete ud das Darlehesverhältis auf eie Dritte im Wege der Teil- ud Gesamtrechtsachfolge ach de Regel des Umwadlugsgesetzes übertrage. Die für die jeweilige Abtretug oder die Durchführug der Refiazierugstrasaktio erforderliche Iformatioe dürfe a Dritte weitergegebe werde. Es dürfe Iformatioe über das Darlehe (z.b. Darlehesbetrag, Fälligkeit, Zis ud Kreditetwicklug), de Darlehesehmer, das Beleihugsobjekt ud sostige Sicherheite übermittelt werde. Dritte sid dabei ebe dem Empfäger der Abtretug die für die Abwicklug der Refiazierugstrasaktio otwedigerweise eigeschaltete Persoe (z.b. Ratigageture, Treuhäder, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsawälte ud Notare). Isoweit befreit der Darlehesehmer die ING-DiBa AG vom Bakgeheimis. Persoebezogee Date des Darlehesehmers werde ach Möglichkeit aoymisiert. Eiwilligug zur Übermittlug vo Date a die KfW im Falle eier Refiazierug über die KfW Für de Fall, dass das Darlehe über die KfW refiaziert wird, ist der Darlehesehmer damit eiverstade, dass die KfW Eckdate dieses Darlehes (Darlehesehmer, Darleheskoditioe, Beleihugsobjekt) im Rahme ihrer Aufgabeerfüllug als Förderistitut erhebe, verarbeite ud speicher sowie für statistische Zwecke auswerte darf. Diese Eiwilligug ka der Darlehesehmer jederzeit gegeüber der ING-DiBa AG widerrufe.

10 Blatt 10 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: Eiwilligug zur Übermittlug vo Date a die SCHUFA Ich/Wir willige() ei, dass die ING-DiBa AG, im Folgede Bak geat, der SCHUFA Holdig AG, Kormoraweg 5, Wiesbade, Date über die Beatragug, die Aufahme (Kreditehmer, ggf. auch Kreditbetrag, Laufzeit, Ratebegi) dieses grudpfadrechtlich gesicherte Kredits sowie desse Rückzahlug übermittelt. Uabhägig davo wird die Bak der SCHUFA auch Date über ihre gege mich/us bestehede fällige Forderuge übermittel. Dies ist ach dem Budesdateschutzgesetz ( 28a Absatz 1 Satz 1) zulässig, we ich/wir die geschuldete Leistug trotz Fälligkeit icht erbracht habe(), die Übermittlug zur Wahrug berechtigter Iteresse des Kreditistituts oder Dritter erforderlich ist ud - die Forderug vollstreckbar ist oder ich/wir die Forderug ausdrücklich aerkat habe() oder - ich/wir ach Eitritt der Fälligkeit der Forderug midestes 2-mal schriftlich gemaht worde bi/sid, die Bak mich/us rechtzeitig, jedoch frühestes bei der erste Mahug, über die bevorstehede Übermittlug ach midestes 4 Woche uterrichtet hat ud ich/wir die Forderug icht bestritte habe() oder - das der Forderug zugrude liegede Vertragsverhältis aufgrud vo Zahlugsrückstäde vo der Bak fristlos geküdigt werde ka ud die Bak mich/us über die bevorstehede Übermittlug uterrichtet hat. Darüber hiaus wird die Bak der SCHUFA auch Date über sostiges icht vertragsgemäßes Verhalte (z.b. betrügerisches Verhalte) übermittel. Diese Melduge dürfe ach dem Budesdateschutzgesetz ( 28 Absatz 2) ur erfolge, soweit dies zur Wahrug berechtigter Iteresse der Bak oder Dritter erforderlich ist ud kei Grud zu der Aahme besteht, dass das schutzwürdige Iteresse des Betroffee a dem Ausschluss der Übermittlug überwiegt. Isoweit befreie() ich/wir die Bak zugleich vom Bakgeheimis. Die SCHUFA speichert ud utzt die erhaltee Date. Die Nutzug umfasst auch die Errechug eies Wahrscheilichkeitswertes auf Grudlage des SCHUFA-Datebestads zur Beurteilug des Kreditrisikos (Score). Die erhaltee Date übermittelt sie a ihre Vertragsparter im Europäische Wirtschaftsraum ud der Schweiz, um diese Iformatioe zur Beurteilug der Kreditwürdigkeit vo atürliche Persoe zu gebe. Vertragsparter der SCHUFA sid Uterehme, die aufgrud vo Leistuge oder Lieferuge fiazielle Ausfallrisike trage (isbesodere Kreditistitute sowie Kreditkarte- ud Leasiggesellschafte, aber auch etwa Vermietugs-, Hadels-, Telekommuikatios-, Eergieversorgugs-, Versicherugs- ud Ikassouterehme). Die SCHUFA stellt persoebezogee Date ur zur Verfügug, we ei berechtigtes Iteresse hiera im Eizelfall glaubhaft dargelegt wurde ud die Übermittlug ach Abwägug aller Iteresse zulässig ist. Daher ka der Umfag der jeweils zur Verfügug gestellte Date ach Art der Vertragsparter uterschiedlich sei. Darüber hiaus utzt die SCHUFA die Date zur Prüfug der Idetität ud des Alters vo Persoe auf Afrage ihrer Vertragsparter, die beispielsweise Diestleistuge im Iteret abiete. Ich ka/wir köe Auskuft bei der SCHUFA über die mich/us betreffede gespeicherte Date erhalte. Weitere Iformatioe über das SCHUFA-Auskufts- ud Score-Verfahre sid uter abrufbar. Die Adresse der SCHUFA lautet: SCHUFA Holdig AG, Privatkude ServiceCeter, Postfach , Köl. Eiwilligug i die Aufzeichug vo Telefogespräche Die ING-DiBa AG ist berechtigt, alle mit mir/us geführte Telefogespräche zum Nachweis der Gesprächsihalte i Beschwerdefälle sowie zur itere Qualitätssicherug automatisiert aufzuzeiche ud zu speicher. Ich ka/wir köe diese Eiwilligug jederzeit widerrufe. Die telefoische Auftragserteilug ist da ur och eigeschräkt möglich. Eiwilligug zur Iformatio per Ich bi/wir sid damit eiverstade, dass die ING-DiBa mich/us ud de zustädige Vertriebsparter bzw. die zustädige Vermittlugsagetur über de jeweilige Bearbeitugsstad ud die Auszahlug meier/userer Baufiazierug uverbidlich mittels Statusmelduge per uverschlüsselter iformiert. Sofer Sie mehrere -Adresse im Baufiazierugatrag agegebe habe, beachte Sie bitte, dass die ING-DiBa ur eie -Adresse für Statusmelduge utze wird; i der Regel die des erste Atragstellers. Die ING-DiBa utzt die vo Ihe agegebee() -Adresse() darüber hiaus für die Zusedug vo ützliche Iformatioe zu Ihrer Baufiazierug. Sofer Sie diese Iformatioe icht wüsche, teile Sie us dies bitte per uter mit.

11 Blatt 11 zum Schreibe vom Vorgagsummer: (0) Darleheskoto: B _K IFVEAN402 Referezkoto ud SEPA-Lastschriftmadat Bitte kotrolliere Sie Ihre zurzeit bei us gespeicherte Bakverbidug auf ihre Richtigkeit. Kotoihaber Musterma, Max IBAN DE BIC MALADE51MYN Kreditistitut KREISSPARKASSE MAYEN Spätere Äderuge der Referezbakverbidug müsse schriftlich mitgeteilt werde. SEPA-Lastschriftmadat: Ich/Wir ermächtige() die ING-DiBa, Zahluge ud ggf. Sodertilguge vo meiem/userem Referezkoto mittels Lastschrift eizuziehe ud weise gleichzeitig mei/user Kreditistitut a, die vo der ING-DiBa auf mei/user Referezkoto gezogee Lastschrifte eizuziehe. Hiweis: Sie köe ierhalb vo 8 Woche, begied mit dem Belastugsdatum, eie Erstattug des belastete Betrags auf dem Referezkoto verlage. Es gelte dabei die mit Ihrem Kreditistitut vereibarte Bediguge. Die Madatsreferez wird separat mitgeteilt. Gläubiger-ID: DE65ING Aahmeerklärug Mit dem Vertragsagebot für Darleheskoto erkläre ich mich eiverstade. Ich hadele im eigee wirtschaftliche Iteresse ud icht auf fremde Veralassug (isbesodere icht als Treuhäder). Ich habe keie Äderuge oder Streichuge auf dem Vertragsagebot vorgeomme. Ort, Datum Empfagsbestätigug Uterschrift Max Musterma Das Booklet "Immobiliefiazierug Geschäftsbediguge", das die "Grudlegede vorvertragliche Iformatioe für Ferabsatzverträge über Fiazdiestleistuge", die "Allgemeie Darlehesbediguge für Immobiliefiazieruge" ud die "Allgemeie Geschäftsbediguge" ethält, sowie das Preis- ud Leistugsverzeichis für Immobiliefiazieruge, die Kudeausfertigug dieses Vertragsagebots ud das "Europäische Stadardisierte Merkblatt" für Darleheskoto habe ich erhalte. Ort, Datum Uterschrift Max Musterma

12 EUROPÄISCHES STANDARDISIERTES MERKBLATT zum Darlehesvertragsagebot vom für Darleheskoto Diese Agabe stelle kei rechtsverbidliches Agebot dar. Die Agabe werde ach Treu ud Glaube zur Verfügug gestellt ud sid eie geaue Beschreibug des Agebots, das das Kreditistitut uter aktuelle Marktbediguge ud auf der Basis der vom Kude bereitgestellte Iformatioe mache würde. Es sollte allerdigs beachtet werde, dass sich die Agabe je ach Marktetwicklug äder köe. Die Aushädigug dieses Iformatiosmerkblatts verpflichtet de Darlehesgeber icht automatisch zur Darlehesbewilligug. 1. Darlehesgeber ud evetuell Darlehesvermittler ING-DiBa AG Theodor-Heuss-Allee Frakfurt am Mai Telefo: 069 / Telefax: 069 / Iteret: Frau Maria Mustervermittler Bahhofstr Nidderau

13 2. Beschreibug Immobiliardarlehesvertrag als Auitätedarlehe: Die Zurverfügugstellug des Darlehes hägt vo der Sicherug durch ei Grudpfadrecht ab. Dieser Darlehesvertrag ist durch eie für die gesamte Zisfestschreibugszeit gleichbleibede Jahresleistug (Zise ud Tilgug = Auität) gekezeichet. Sie zahle währed des jeweilige Sollzisbidugszeitraums gleichbleibede moatliche Rate, die sowohl eie Zis- als auch eie Tilgugsateil ethalte. Mit fortlaufeder Rückzahlug des Darlehes sikt der Ateil der i der Rate ethaltee Sollzise. Da die Rate bis zum Ede des Sollzisbidugszeitraumes gleich hoch bleibt, immt bei sikedem Zisateil der i der Rate ethaltee Tilgugsateil zu. Der Darlehesvertrag ist auf ubestimmte Zeit geschlosse. Die ING-DiBa AG wird Ihe spätestes drei Moate vor Ablauf der Zisfestschreibug ei Agebot für eie eue Zisfestschreibug uter Berücksichtigug der Marktetwicklug uterbreite. Der agebotee Darlehesvertrag setzt das Eibrige des erforderliche Eigekapitals i die Fiazierug voraus. Die Besicherug des Darlehes erfolgt durch Grudschulde i Höhe des Darlehesomialbetrags mit Überahme der persöliche Haftug ud Uterwerfug uter die sofortige Zwagsvollstreckug.

14 3. Sollzissatz (azugebe ist die Art des Sollzissatzes ud die Dauer der festgesetzte Darleheslaufzeit) 4. Effektiver Jahreszis Gesamtkoste, ausgedrückt als jährlicher Prozetsatz des Gesamtkreditbetrags 5. Nettodarlehesbetrag ud Währug 6. Gesamtdauer der Darlehesvereibarug 7. Azahl ud Häufigkeit der Ratezahlug (ka variiere) 8. Bei Auitätedarlehe Höhe der Ratezahlug (ka variiere) Der Sollzissatz beträgt 1,20 % jährlich ud ist bis zum gebude. Nach Ablauf der Zisfestschreibugszeit gilt der da gültige variable Sollzissatz für Immobiliardarlehesverträge mit dreimoatiger Küdigugsfrist sofer keie eue Vereibarug über eie Zisfestschreibug zustade kommt. Bei der Bestimmug des Sollzissatzes wurde ei Damum (Disagio) vo 0,00 % der Darlehessumme berücksichtigt. Der effektive Jahreszis beträgt 1,21 % ,00 Euro Der Darlehesvertrag wird auf ubestimmte Zeit geschlosse. Auf Basis der bei Darlehesvertragsabschluss maßgebliche Darleheskoditioe ergibt sich eie voraussichtliche Laufzeit des Darlehes vo ca. 39 Jahr/e ud 3 Moat/e. Durch eie Äderug der Koditioe (z.b. im Rahme eier eue Zisfestschreibug) ka sich die Darlehesgesamtlaufzeit verläger oder verkürze. Azahl der Rate: Die Azahl der Rate für die Dauer der voraussichtliche Vertragslaufzeit beträgt 471. Häufigkeit Rate: Die Rate sid jeweils zum 30. eies jede Moats zur Zahlug fällig. 266,67 Euro pro Moat Die auitätische Tilgug beträgt afäglich 2,00 % des Darlehesbetrags. Ab Tilgugsbegi ist zur Verzisug ud Tilgug für das Jahr eie gleichbleibede Leistug vo 3,20 % des ursprügliche Darlehesbetrags zu zahle. Das etspricht 1,20 % Zise zuzüglich 2,00 % Afagstilgug. Aus de ageommee Koditioe ergibt sich die moatliche Rate für die Dauer der Zisfestschreibug.

15 9. bei wohugswirtschaftliche Ziszahlugsdarlehe: Für de vorliegede Immobiliardarlehesvertrag als Auitätedarlehe icht eischlägig. - Höhe jeder regelmäßige Ziszahlug; - Höhe der regelmäßig zur Vermögesbildug zu leistede Zahluge. 10. Zusätzliche eimalige Koste, soweit awedbar Folgede eimalige Koste sid zusätzlich a die Bak zu zahle: Bereitstellugszise: Auf och icht abgerufee Darlehesbeträge werde ab dem Bereitstellugszise i Höhe vo 0,15 % pro Moat berechet. Soweit Bereitstellugszise afalle, werde Sie jeweils zum 30. eies Moats vo Ihrem Referezkoto eigezoge. 11. Zusätzliche wiederkehrede Koste (soweit icht bereits uter Pukt 8 berücksichtigt) Ferer trage Sie die i Zusammehag mit dem Kreditvertrag afallede Grudbuch- ud Notarkoste ud evetuelle direkt zwische Ihe ud dem Darlehesvermittler vereibarte Vermittlugskoste. Sie sid verpflichtet, das Gebäude samt Zubehör zum volle soweit möglich zum gleitede Neuwert gege Feuer-, Leitugswasser- ud Sturmschäde auf Ihre Koste versichert zu halte.

16 12. Vorzeitige Rückzahlug, Küdigugsmöglichkeite Da ei gebudeer Sollzissatz vereibart wird, sid Tilgugsleistuge über die vereibarte Regeltilgug ud die eigeräumte Möglichkeit der Sodertilgug hiaus währed der Dauer der Zisfestschreibug icht möglich. Sie köe de Darlehesvertrag küdige ud zurückzahle, (a) we die Sollzisbidug vor der für die Rückzahlug bestimmte Zeit edet ud keie eue Vereibarug über de Sollzissatz getroffe ist, uter Eihaltug eier Küdigugsfrist vo eiem Moat frühestes zum Ablauf des Tages, a dem die Sollzisbidug edet; ist eie Apassug des Sollzissatzes i bestimmte Zeiträume bis zu eiem Jahr vereibart, so köe Sie jeweils ur zum Ablauf des Tages, a dem die Sollzisbidug edet, küdige; (b) i jedem Fall ach Ablauf vo zeh Jahre ach dem vollstädige Empfag uter Eihaltug eier Küdigugsfrist vo sechs Moate; wird ach dem Empfag des Darlehes eie eue Vereibarug über die Zeit der Rückzahlug oder de Sollzissatz getroffe, so tritt der Zeitpukt dieser Vereibarug a die Stelle des Zeitpukts des Empfags. (c) We ach dem vollstädige Empfag des Darlehes sechs Moate abgelaufe sid, köe Sie das Darlehe vor Ablauf der Zisbidug mit eier Küdigugsfrist vo drei Moate vorzeitig küdige, we Ihre berechtigte Iteresse dies gebiete. Ei solches berechtigtes Iteresse ist z.b. gegebe, we Sie Ihre grudpfadrechtlich zur Besicherug des Darlehes belastete Immobilie verkaufe. I diesem Fall müsse Sie jedoch der Bak de dadurch etstehede Schade (sog. Vorfälligkeitsschade) ersetze. (d) Bei Vorliege eies wichtige Grudes ( 490 Abs. 3, 314 BGB) sid Sie darüber hiaus berechtigt, de Vertrag ohe die Eihaltug eier Küdigugsfrist außerordetlich zu küdige. 13. Iteres Beschwerdesystem Beschwerde im Zusammehag mit dem Darlehesvertrag köe Sie a folgede Abteilug der Bak richte: ING-DiBa AG - Immobiliefiazierug - Theodor-Heuss-Allee Frakfurt am Mai Telefo: 069 /

17 14. Repräsetativer Tilgugspla 15. Verpflichtug das Bak- ud Gehaltskoto beim Darlehesgeber zu führe 16. Widerrufsrecht Sie habe das Recht, ierhalb vo 14 Kaledertage de Darlehesvertrag zu widerrufe. 17. Abtretug, Übertragug Forderuge aus dem Darlehesverhältis köe a Dritte, z.b. Ikassouterehme, abgetrete werde. Der Darlehesgeber ka das Vertragsverhältis ohe Ihre Zustimmug auf adere Persoe übertrage, z.b. bei eier Umstrukturierug des Geschäfts. Als Alage erhalte Sie de Tilgugspla. Der Tilgugspla ist für die Zeit ach Ablauf der Zisbidug lediglich illustrativ, da für die Zeit ach dem Auslaufe der Sollzisbidug der da geltede Sollzissatz jetzt och icht feststeht. I dem Tilgugspla ist für de Zeitraum ach dem Auslaufe der Sollzisbidug daher der afäglich vereibarte gebudee Sollzissatz zugrude gelegt worde. Der tatsächliche Sollzissatz ach Ablauf der Sollzisbidug ka höher oder iedriger sei. Es besteht keie Verpflichtug, bei der Bak ei Bak- ud Gehaltskoto zu führe. Ja. Ja. Die ING-DiBa AG darf Forderuge aus dem Darlehesverhältis ohe Ihre Zustimmug abtrete. Ja. Die ING-DiBa AG darf das Darlehesvertragsverhältis auf eie Dritte im Wege der Teil- ud Gesamtrechtsachfolge ach de Regeluge des Umwadlugsgesetzes übertrage.

18 18. Zusätzliche Iformatioe im Ferabsatzgeschäft (falls zutreffed) Darlehesvermittler oder Vertreter des Darlehesgebers i dem Mitgliedsstaat, i dem Sie Ihre Wohsitz habe. Frau Maria Mustervermittler Bahhofstr Nidderau oder Aschrift Telefo Iteret Adresse ING-DiBa AG Theodor-Heuss-Allee 2, Frakfurt am Mai 069 / Mitglieder des Vorstads: Rolad Boekhout, Berd Geile, Katharia Herrma, Marti Krebs, Remco Nielad Eitrag im Hadelsregister Zustädige Aufsichtsbehörde Eigetrage im Hadelsregister des Amtsgerichts Frakfurt am Mai uter der Nummer HRB 7727 Europäische Zetralbak Soemastraße 20, Frakfurt am Mai Budesastalt für Fiazdiestleistugsaufsicht (BaFi) Graurheidorfer Straße 108, Bo, ud Marie-Curie Straße 24-28, Frakfurt am Mai (Iteret:

19 Ausübug des Widerrufsrechts Widerrufsrecht Widerrufsiformatio Der Darlehesehmer ka seie Vertragserklärug ierhalb vo 14 Tage ohe Agabe vo Grüde widerrufe. Die Frist begit ach Abschluss des Vertrags, aber erst, achdem der Darlehesehmer alle Pflichtagabe ach 492 Absatz 2 BGB (z. B. Agabe zur Art des Darlehes, Agabe zum Nettodarlehesbetrag, Agabe zur Vertragslaufzeit) erhalte hat. Der Darlehesehmer hat alle Pflichtagabe erhalte, we sie i der für de Darlehesehmer bestimmte Ausfertigug seies Atrags oder i der für de Darlehesehmer bestimmte Ausfertigug der Vertragsurkude oder i eier für de Darlehesehmer bestimmte Abschrift seies Atrags oder der Vertragsurkude ethalte sid ud dem Darlehesehmer eie solche Uterlage zur Verfügug gestellt worde ist. Über i de Vertragstext icht aufgeommee Pflichtagabe ka der Darlehesehmer achträglich auf eiem dauerhafte Dateträger iformiert werde; die Widerrufsfrist beträgt da eie Moat. Der Darlehesehmer ist mit de achgeholte Pflichtagabe ochmals auf de Begi der Widerrufsfrist hizuweise. Zur Wahrug der Widerrufsfrist geügt die rechtzeitige Absedug des Widerrufs, we die Erklärug auf eiem dauerhafte Dateträger (z. B. Brief, Telefax, ) erfolgt. Der Widerruf ist zu richte a: ING-DiBa AG, Theodor-Heuss-Allee 2, Frakfurt am Mai, Telefax: 069 / , Widerrufsfolge Soweit das Darlehe bereits ausbezahlt wurde, hat es der Darlehesehmer spätestes ierhalb vo 30 Tage zurückzuzahle ud für de Zeitraum zwische der Auszahlug ud der Rückzahlug des Darlehes de vereibarte Sollzis zu etrichte. Die Frist begit mit der Absedug der Widerrufserklärug. Für de Zeitraum zwische Auszahlug ud Rückzahlug ist bei vollstädiger Iaspruchahme des Darlehes pro Tag ei Zisbetrag i Höhe vo 3,33 Euro zu zahle. Dieser Betrag verrigert sich etspreched, we das Darlehe ur teilweise i Aspruch geomme wurde. We der Darlehesehmer achweist, dass der Wert seies Gebrauchsvorteils iedriger war als der Vertragszis, muss er ur de iedrigere Betrag zahle. Dies ka z. B. i Betracht komme, we der marktübliche Zis geriger war als der Vertragszis.

20 Rechtsorduge, die der Darlehesgeber der Aufahme vo Beziehuge zu Ihe vor Abschluss des Darlehesvertrags zugrude legt. Klausel über das auf de Darlehesvertrag awedbare Recht ud das zustädige Gericht Wahl der Sprache Verfügbarkeit außergerichtlicher Beschwerdeud Rechtsbehelfsverfahre ud Zugag zu ihe Zeitraum, für de der Darlehesgeber a die vorvertragliche Iformatioe gebude ist Für die Beziehuge zu Ihe vor Abschluss des Darlehesvertrags gilt deutsches Recht. Für de Vertragsschluss ud die gesamte Geschäftsverbidug zwische dem Kude ud der Bak gilt deutsches Recht (Nr. 6 Abs. 1 der "Allgemeie Geschäftsbediguge" der Bak). Es gibt keie vertragliche Gerichtsstadsklausel. Die Iformatioe ud Vertragsbediguge werde i deutscher Sprache vorgelegt. Mit Ihrer Zustimmug werde wir währed der Laufzeit des Kreditvertrags i Deutsch mit Ihe Kotakt halte. Für die Beilegug vo Streitigkeite mit der Bak besteht die Möglichkeit, de Ombudsma der private Bake azurufe. Beschwerde sid schriftlich a die Kudebeschwerdestelle beim Budesverbad deutscher Bake e. V., Postfach , Berli, zu richte. Weitere Iformatioe sid erhältlich uter Diese Iformatioe gelte vom bis zum

21 Tilgugspla i Euro Dieser Tilgugspla spiegelt icht de tatsächliche Tilgugsverlauf wieder ud ist daher ur eie iformative Modellrechug. Isbesodere kote bei der Erstellug Ihre idividuelle Valutierugs- ud Sodertilgugsmodalitäte icht berücksichtigt werde. Datum Zis Tilgug verbleibeder Betrag ,00 166, , ,83 166, , ,67 167, , ,50 167, , ,33 167, , ,16 167, , ,00 167, , ,83 167, , ,66 168, , ,49 168, , ,33 168, , ,16 168, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,31

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir sind gern für Sie da.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir sind gern für Sie da. ING-DiBa AG 60628 Frakfurt am Mai Mustervermittler Musterstr. 1 61234 Musterstadt ING-DiBa AG Immobiliefiazierug Theodor-Heuss-Allee 2 60486 Frakfurt am Mai Telefo 069 / 50 60 30 90 16.03.2016 Vorgagsummer:

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten schreier@math.tu-freiberg.de 03731) 39 2261 3. Tilgugsrechug Die Tilgugsrechug beschäftigt sich mit der Rückzahlug vo Kredite, Darlehe ud Hypotheke. Dabei erwartet der Gläubiger, daß der Schulder seie

Mehr

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung)

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung) 3 Die Außefiazierug durch Fremdkapital (Kreditfiazierug) 3.1 Die Charakteristika ud Forme der Kreditfiazierug Aufgabe 3.1: Idealtypische Eigeschafte vo Eige- ud Fremdkapital Stelle Sie die idealtypische

Mehr

Baugrundstück für Individualisten

Baugrundstück für Individualisten Immobilie Baugrudstück für Idividualiste Courtage: Kaufpreis: Auf Afrage 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer hausudso Immobilie Moltkestr. 14 77654 Offeburg Tel. 0781 9190891 Fax 0781 9190892 Email ifo@hausudso.de

Mehr

Angebotsanfrage Invitatio-Modell Rechtsschutz-Versicherung für ver.di-mitglieder und deren Angehörige (Die genannten Prämien gelten ab dem 01.10.

Angebotsanfrage Invitatio-Modell Rechtsschutz-Versicherung für ver.di-mitglieder und deren Angehörige (Die genannten Prämien gelten ab dem 01.10. Agebotsafrage Ivitatio-Modell Rechtsschutz-Versicherug für ver.di-mitglieder ud dere Agehörige (Die geate Prämie gelte ab dem 01.10.2013) Atragsteller/i Ihre Mitgliedsummer: Name/Vorame Straße/Hausummer

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Olie-Erfassug vo Kassebücher Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Ituitive Olie-Erfassug des Kassebuchs... 5 3.2 GoB-sicher

Mehr

Allgemeine Bedingungen für Swiss Life EuropaRente 2007 die Indexpolice! (aktienindizierte Rentenversicherung) (Tranche 2007E)

Allgemeine Bedingungen für Swiss Life EuropaRente 2007 die Indexpolice! (aktienindizierte Rentenversicherung) (Tranche 2007E) Allgemeie Bediguge für Swiss Life EuropaRete 2007 die Idexpolice! (aktieidizierte Reteversicherug) (Trache 2007E) Sehr geehrte Kudi, sehr geehrter Kude, 1 Welche Leistuge werde erbracht? die folgede Bediguge

Mehr

Tao De / Pan JiaWei. Ihrig/Pflaumer Finanzmathematik Oldenburg Verlag 1999 =7.173,55 DM. ges: A m, A v

Tao De / Pan JiaWei. Ihrig/Pflaumer Finanzmathematik Oldenburg Verlag 1999 =7.173,55 DM. ges: A m, A v Tao De / Pa JiaWei Ihrig/Pflaumer Fiazmathematik Oldeburg Verlag 1999 1..Ei Darlehe vo. DM soll moatlich mit 1% verzist ud i Jahre durch kostate Auitäte getilgt werde. Wie hoch sid a) die Moatsrate? b)

Mehr

Factoring. Alternative zur Bankfinanzierung?

Factoring. Alternative zur Bankfinanzierung? Factorig Alterative zur Bakfiazierug? Beschreibug Factorig Im Factorigverfahre schließ e Uterehme ud Factor eie Vertrag, auf desse Grudlage alle kü ftige Forderuge des Uterehmes laufed gekauft werde. Zuvor

Mehr

beck-shop.de 2. Online-Marketing

beck-shop.de 2. Online-Marketing beck-shop.de 2. Olie-Marketig aa) Dateschutzrechtliche Eiwilligug immer erforderlich Ohe Eiwilligug des Nutzers ist eie Erhebug persoebezogeer Date icht zulässig. Eie derartige Eiwilligug ka auch icht

Mehr

Aktueller Status hinsichtlich der angekündigten Kursgewinnsteuer

Aktueller Status hinsichtlich der angekündigten Kursgewinnsteuer ÄNDERUNGEN IM JAHR 2011 Aktueller Status hisichtlich der ageküdigte Kursgewisteuer Abei möchte wir Sie über wesetliche Ihalte aus der Regierugsvorlage Budgetbegleitgesetz 2011-2014 vom 30.11.2010 zur Kursgewibesteuerug

Mehr

Ambulante Pflege und Assistenz

Ambulante Pflege und Assistenz 24 Stude Rufbereitschaft Beratug ud Hilfe Hauswirtschaftliche Versorgug Pflegekurse für Agehörige Ambulate Pflege ud Assistez Leistuge der Pflegeversicherug Herzlich willkomme im Ev. Johaeswerk Die Pflege

Mehr

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie.

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. Kreditkarte ist icht gleich Kreditkarte. Die WWF Visa ud MasterCard Karte biete Ihe alle Vorteile eier klassische Kreditkarte: Sie habe immer ud überall geüged Geld i der richtige Währug bei sich Sie bezahle

Mehr

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. for a living planet

Setzen Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa und der MasterCard Karte helfen Sie der Natur. Ohne Extrakosten für Sie. for a living planet Setze Sie auf die richtige Karte. Mit der WWF Visa ud der MasterCard Karte helfe Sie der Natur. Ohe Extrakoste für Sie. for a livig plaet Kreditkarte ist icht gleich Kreditkarte. Die WWF Visa ud MasterCard

Mehr

Methodische Grundlagen der Kostenkalkulation

Methodische Grundlagen der Kostenkalkulation Methodische Grudlage der Kostekalkulatio Plaugsebee Gebrauchsgüter Die i der ladwirtschaftliche Produktio eigesetzte Produktiosmittel werde i Gebrauchsgüter ud Verbrauchsgüter uterteilt. Zu de Gebrauchsgüter

Mehr

Wirtschaftsmathematik

Wirtschaftsmathematik Studiegag Betriebswirtschaft Fach Wirtschaftsmathematik Art der Leistug Studieleistug Klausur-Kz. BW-WMT-S1 040508 Datum 08.05.004 Bezüglich der Afertigug Ihrer Arbeit sid folgede Hiweise verbidlich: Verwede

Mehr

LOHN KUG, ATZ, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen

LOHN KUG, ATZ, Pfändung, Darlehen und Bescheinigungswesen LOHN KUG, ATZ, Pfädug, Darlehe ud Bescheiigugswese Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Elektroischer AAG-Erstattugs-Atrag... 4 2.2 Elektroische EEL-Bescheiigug... 5 2.3 Kurzarbeitergeld...

Mehr

Gebraucht, aber sicher!

Gebraucht, aber sicher! Gebraucht, aber sicher! Die Gebrauchtwage-Services: Fiazprodukte Lagzeit-Garatie Versicheruge Fiazprodukte Gaz ach meiem Geschmack. Die FLEXIBLEN Fiazprodukte der PEUGEOT Bak. Hier dreht sich alles ur

Mehr

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung

Herzlich willkommen zur Demo der mathepower.de Aufgabensammlung Herzlich willkomme zur der Aufgabesammlug Um sich schell ierhalb der ca. 35. Mathematikaufgabe zu orietiere, beutze Sie ubedigt das Lesezeiche Ihres Acrobat Readers: Das Ico fide Sie i der liks stehede

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

Preisblatt. Service. über Netzanschlüsse Erdgas, Trinkwasser, Strom und Fernwärme, Baukostenzuschüsse und sonstige Kosten. Gültig ab 1.

Preisblatt. Service. über Netzanschlüsse Erdgas, Trinkwasser, Strom und Fernwärme, Baukostenzuschüsse und sonstige Kosten. Gültig ab 1. Preisblatt über Netzaschlüsse Erdgas, Trikwasser, Strom ud Ferwärme, Baukostezuschüsse ud sostige Koste Gültig ab 1. Jui 2015 Service Preisblatt Netzaschluss ud sostige Koste zu de Ergäzede Bestimmuge

Mehr

Meine Rechte und Pflichten als Vater

Meine Rechte und Pflichten als Vater Beck-Rechtsberater im dtv 50756 Meie Rechte ud Pflichte als Vater Vaterschaft - Sorgerecht - Umgag - Namesrecht - Uterhaltsfrage - Erbrechtliche ud Steuerrechtliche Frage vo Dr. Beate Weritzig 2. Auflage

Mehr

3 Steuererklärungsverfahren im Kalenderjahr 2015

3 Steuererklärungsverfahren im Kalenderjahr 2015 3 Steuererklärugsverfahre im Kalederjahr 2015 3.1 Neueruge / Allgemeie Iformatioe - Die Steuerpflichtige erhalte die am meiste verwedete Steuerformulare. Sie kote dem Steueramt des Katos Solothur durch

Mehr

Lerneinheit 2: Grundlagen der Investition und Finanzierung

Lerneinheit 2: Grundlagen der Investition und Finanzierung Lereiheit 2: Grudlage der Ivestitio ud Fiazierug 1 Abgrezug zu de statische Verfahre Durchschittsbetrachtug wird aufgegebe Zeitpukt der Zahlugsmittelbewegug explizit berücksichtigt exakte Erfassug der

Mehr

Karten für das digitale Kontrollgerät

Karten für das digitale Kontrollgerät Karte für das digitale Kotrollgerät Wichtige Iformatioe TÜV SÜD Auto Service GmbH Die Fahrerkarte Im Besitz eier Fahrerkarte muss jeder Fahrer sei, der ei Kraftfahrzeug mit digitalem Kotrollgerät zur Persoebeförderug

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4 USt Umsatzsteuer Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Kompakte Erfassugsmaske auf Basis der Steuerformulare... 5 3.2 Orgaschaft & Kosolidierug...

Mehr

Lösungen zu Kontrollfragen

Lösungen zu Kontrollfragen Lehrstuhl für Fiazwirtschaft Lösuge zu Kotrollfrage Fiazwirtschaft Prof. Dr. Thorste Poddig Fachbereich 7: Wirtschaftswisseschaft 2 Forme der Fremdfiazierug (Kapitel 6) Allgemeier Überblick 89. Ma ka die

Mehr

S-PENSION. Sparen Sie sich eine Zusatzrente für morgen an und genießen Sie sofortige Steuervorteile.

S-PENSION. Sparen Sie sich eine Zusatzrente für morgen an und genießen Sie sofortige Steuervorteile. S-PENSION Spare Sie sich eie Zusatzrete für morge a ud geieße Sie sofortige Steuervorteile. Ihalt 1. Es ist Zeit, die Iitiative zu ergreife 4 2. Geieße Sie sofortige Steuervorteile 5 3. Die Kapitalbildugsphase:

Mehr

FINANZMATHEMATIK. 1. Zinsen und Zinseszinsen. Finanzmathematik 81

FINANZMATHEMATIK. 1. Zinsen und Zinseszinsen. Finanzmathematik 81 Fiazmathematik 8 FINANZMATHEMATIK. Zise ud Ziseszise Die Zise als Preis für die Zurverfügugstellug vo Geld bilde das zetrale Elemet i der Fiazmathematik. Hierbei sid verschiedee Arte der Verzisug zu uterscheide.

Mehr

1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX

1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX 1741 Switzerlad Idex Series 1741 SWITZERLAND EQUAL WEIGHTED INDEX Reglemet Versio vom 01.07.2015 1741 Switzerlad Equal Weighted Idex 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Eileitug 3 2 Idex Spezifikatioe 4 3 Idex Uiversum

Mehr

10. Fachtagung Tag der Kommunen Rheinland-Pfalz

10. Fachtagung Tag der Kommunen Rheinland-Pfalz 10. Fachtagug Tag der Kommue Rheilad-Pfalz Bige, 24. Jui 2014 Theme des Tages Kommuale News - Steuer, Gebühre, Beiträge, weitere Neueruge Durchsetzug Äderuge Grudzüge Alles kommualer Forderuge im Isolvezverfahre

Mehr

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien?

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien? Fiazmathematik Aufgabesammlug. Ei Kapital vo 5000 ist zu 6,5% ud ei Kapital vo 4500 zu 7% auf 2 Jahre agelegt. Wie groß ist der Uterschied der Edkapitalie? 2. Wa erreicht ei Kapital eie höhere Edwert,

Mehr

Prof. Dr. Günter Hellmig. Klausurenskript Finanzmathematik

Prof. Dr. Günter Hellmig. Klausurenskript Finanzmathematik Prof. Dr. Güter Hellig lausureskript Fiazatheatik Ihalt: lausur vo WS 9/. Eifache Zise: Vorschüssigkeit ud Nachschüssigkeit. Reterechug: Reteedwert ud Retebarwert 3. Tilgugsrechug: Tilgugspla bei Ratetilgug

Mehr

6. Ausbildungszeit. 6.1 Ausbildungsdauer. 6.2 Probezeit. Verkürzung oder Verlängerung der Probezeit

6. Ausbildungszeit. 6.1 Ausbildungsdauer. 6.2 Probezeit. Verkürzung oder Verlängerung der Probezeit Probezeit 6. Ausbildugszeit 6.1 Ausbildugsdauer Die Gesamtdauer der Ausbildug soll, so 25 Abs. 2 Nr. 2 BBiG ud 25 Abs. 2 Nr. 2 HWO, ach Möglichkeit icht weiger als zwei Jahre ud icht mehr als drei Jahre

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

Finanzmathematik für HAK

Finanzmathematik für HAK Fiazmathematik für HAK Dr.Mafred Gurter 2008. Kapitalverzisug bei der Bak mit lieare (eifache) Zise währed des Jahres Beispiel : Ei Kapital vo 3000 wird mit 5% für 250 Tage verzist. Wie viel bekommt ma

Mehr

KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN

KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN KUNDENPROFIL FÜR GELDANLAGEN Geldalage ist icht ur eie Frage des Vertraues, soder auch das Ergebis eier eigehede Aalyse der Fiazsituatio! Um Ihre optimale Beratug zu gewährleiste, dokumetiere wir gemeisam

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3 FIBU Kosterechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Variable oder fixe Kostestelleverteilug... 4 2.2 Mehrstufiges Umlageverfahre... 5 2.3 Kosolidierugsebee für die Wertekotrolle...

Mehr

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten:

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten: md cloud Syc / FAQ Häufig gestellte Frage Allgemeie Date zur Eirichtug Die allgemeie Date zur Eirichtug vo md cloud Syc auf Ihrem Smartphoe laute: Kototyp: Microsoft Exchage / ActiveSyc Server/Domai: mailsyc.freeet.de

Mehr

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte

Das Privatkonto. Ihre Basis für alle Bankgeschäfte Das Privatkoto Ihre Basis für alle Bakgeschäfte Nehme Sie eies für alles Das Privatkoto ist ei Servicekoto, das Ihe alle Diestleistuge für de tägliche Gebrauch bietet als Lohkoto oder als Drehscheibe für

Mehr

Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Herausforderung und Chance

Neuerungen im Zahlungsverkehr für Deutschland und Europa. Herausforderung und Chance Neueruge im Zahlugsverkehr für Deutschlad ud Europa Herausforderug ud Chace Ageda Allgemeie Iformatioe & aktueller Stad Rechtliche Rahmebediguge SEPA-Überweisug SEPA-Lastschrifte SEPA-Basis-Lastschrifte

Mehr

52 % * ERTRAGS- CHANCE STEIGEN SIE AUF! 13,0 MaxiRend Control 23 ZEICHNUNGSFRIST: 19.02. BIS 16.03.2007

52 % * ERTRAGS- CHANCE STEIGEN SIE AUF! 13,0 MaxiRend Control 23 ZEICHNUNGSFRIST: 19.02. BIS 16.03.2007 QUALITÄT ZAHLT SICH AUS. 13,0 MaxiRed Cotrol 23 52 % * ERTRAGS- CHANCE STEIGEN SIE AUF! * Effektive Redite: 9,81 % p. a. uter Berücksichtigug des Ausgabeaufschlages (Aahme: Zahlug des Bous vo 52 % am Ede

Mehr

B. Sachliche und geschäftsverteilungsmäßige Zuständigkeit des Familiengerichts 1

B. Sachliche und geschäftsverteilungsmäßige Zuständigkeit des Familiengerichts 1 Reemers Publishig Services GmbH O:/DAV/Boer_Hadbuch_Familierecht/3d/av.1059.p0001.3d from 12.05.2010 09:52:38 B. Sachliche ud geschäftsverteilugsmäßige Zustädigkeit des Familiegerichts 1 Beispiel 1: Beim

Mehr

Versicherungstechnik

Versicherungstechnik Operatios Research ud Wirtschaftsiformati Prof. Dr. P. Recht // Dipl.-Math. Rolf Wedt DOOR Versicherugstechi Übugsblatt 3 Abgabe bis zum Diestag, dem 03..205 um 0 Uhr im Kaste 9 Lösugsvorschlag: Vorbereituge

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

3. Abschnitt: Die Mängelansprüche des Mieters

3. Abschnitt: Die Mängelansprüche des Mieters 3. Teil Die Miete/Pacht 3. Abschitt: Die Mägelasprüche des Mieters 128 Prüfugsschema zum Mägelaspruch I. Wirksamer Mietvertrag II. Magel der Mietsache III. Wahrehmug der Mägelasprüche 1. Beseitigug, 535

Mehr

HONORAR Honorarabrechnung

HONORAR Honorarabrechnung HONORAR Hoorarabrechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Freie Formulargestaltug... 5 3.2 Positiosvorschläge aus Leistuge bzw. Gegestadswerte...

Mehr

Mietnebenkosten von A-Z

Mietnebenkosten von A-Z Beck-Rechtsberater im dtv 50758 Mietebekoste vo A-Z Begriffe, Musterformulieruge, Berechugsbeispiele, Checkliste vo Dr. Klaus Lützekirche 6. Auflage Verlag C.H. Beck Müche 2014 Verlag C.H. Beck im Iteret:

Mehr

Wir sind Ihre Bank. Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg

Wir sind Ihre Bank. Raiffeisenbank Altdorf-Ergolding eg Jui 2013 - A alle Haushalte Wir sid Ihre Bak Seit über 100 Jahre fühle wir us als Bak vor Ort für usere Kude, Mitglieder ud die Regio veratwortlich. Wir sid hier zu Hause ud so beehme wir us auch. Raiffeisebak

Mehr

Betriebswirtschaft Wirtschaftsmathematik Studienleistung BW-WMT-S12 011110

Betriebswirtschaft Wirtschaftsmathematik Studienleistung BW-WMT-S12 011110 Name, Vorame Matrikel-Nr. Studiezetrum Studiegag Fach Art der Leistug Klausur-Kz. Betriebswirtschaft Wirtschaftsmathematik Studieleistug Datum 10.11.2001 BW-WMT-S12 011110 Verwede Sie ausschließlich das

Mehr

2 Wahl des Betriebsrats

2 Wahl des Betriebsrats 2 Wahl des Betriebsrats Übersicht R R Stadardprobleme aus diesem Kapitel 1 1. Wer ist wahlberechtigt?.. 1 2. Soderküdigugsschutz bei Wahle.... 2 3. Afechtug ud Nichtigkeit vo Betriebsratswahle.... 3 4.

Mehr

WS 2000/2001. zeitanteiliger nomineller Jahreszinssatz für eine unterjährige Verzinsungsperiode bei einfachen Zinsen

WS 2000/2001. zeitanteiliger nomineller Jahreszinssatz für eine unterjährige Verzinsungsperiode bei einfachen Zinsen Aufgabe 1: WS 2000/2001 Aufgabe 1: (4 P (4 Pukte) Gebe Sie die Formel zur Bestimmug des relative sowie des koforme Zissatzes a ud erläuter Sie die Uterschiede bzw. Gemeisamkeite der beide Zisfüße. Lösug:

Mehr

Über 20 Jahre erfahrung mit Softwarelösungen für außenwirtschaft, versand und Zoll

Über 20 Jahre erfahrung mit Softwarelösungen für außenwirtschaft, versand und Zoll Zollabwicklug Logistik-Lösuge exportkotrolle Zollmaagemet Über 20 Jahre erfahrug mit Softwarelösuge für außewirtschaft, versad ud Zoll Format SoFtware Service GmbH Max Plack-Straße 25 D-63303 Dreieich

Mehr

Finanzmathematische Formeln und Tabellen

Finanzmathematische Formeln und Tabellen Jui 2008 Dipl.-Betriebswirt Riccardo Fischer Fiazmathematische Formel ud Tabelle Arbeitshilfe für Ausbildug, Studium ud Prüfug im Fach Fiaz- ud Ivestitiosrechug Dieses Werk, eischließlich aller seier Teile,

Mehr

Finanzwirtschaftliche Formeln

Finanzwirtschaftliche Formeln Bueffelcoach Olie Service Bilazbuchhalter Übersichte Fiazwirtschaft Fiazwirtschaftliche Formel AuF Aufzisugsfaktor ( 1+ i) Zist eie heutige Wert mit Zis ud Ziseszis für Jahre auf, hilft also bei der Frage,

Mehr

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5 Iteret- aus Sicht der Hädler: Ergebisse der Umfrage IZH5 Vorab-Kurzauswertug ausgewählter Aspekte Dezember 2009 1 Gegestad ud ausgewählte Ergebisse der Studie Mit der aktuelle füfte Umfragewelle zum Thema

Mehr

BERUFSKOLLEG KAUFMÄNNISCHE SCHULEN DES KREISES DÜREN Zweijährige Höhere Handelsschule

BERUFSKOLLEG KAUFMÄNNISCHE SCHULEN DES KREISES DÜREN Zweijährige Höhere Handelsschule BERUFSKOLLEG KAUFMÄNNISCHE SCHULEN DES KREISES DÜREN Zweijährige Höhere Hadelsschule Abschlussprüfug Sommer Fach: MATHEMATIK Bearbeitugszeit: Erlaubte Hilfsmittel: Zeitstude Nicht-programmierbarer Tascherecher

Mehr

[ Installation medisign Signaturkarten ] 10-2009

[ Installation medisign Signaturkarten ] 10-2009 Awederiformatio [ Istallatio medisig Sigaturkarte ] 10-2009 medisig earztausweis medisig epsychotherapeuteausweis medisig ZOD Card medisig Card Impressum Herausgeber: medisig GmbH Sitz der Gesellschaft:

Mehr

PFLEGERECHT. BAGS-Kollektivvertrag im Mischbetrieb. Zuwendungen zu Ersatzpflege-Kosten. Unterbringung: offen versus geschlossen

PFLEGERECHT. BAGS-Kollektivvertrag im Mischbetrieb. Zuwendungen zu Ersatzpflege-Kosten. Unterbringung: offen versus geschlossen Schriftleitug: Marti Greifeeder ud Klaus Mayr 2/2011 Österreichische Zeitschrift für PFLEGERECHT Zeitschrift für die Heim- ud Pflegepraxis ud Krakeastalte GuKG, Arbeitsrecht & Astalterecht BAGS-Kollektivvertrag

Mehr

betrieblichen Altersvorsorge

betrieblichen Altersvorsorge Reforme i der Alterssicherug 13 1. Basisiformatioe zur eue betriebliche Altersvorsorge 1.1 Reforme i der Alterssicherug Nach de große Reforme i der Alterssicherug der Jahre 2000/2001 u. a. mit dem Altersvermögesgesetz,

Mehr

Lernhilfe in Form eines ebooks

Lernhilfe in Form eines ebooks Ziseszisrechug Lerhilfe i Form eies ebooks apitel Thema Seite 1 Vorwort ud Eiführug 2 2 Theorie der Ziseszisrechug 5 3 Beispiele ud Beispielrechuge 12 4 Testaufgabe mit Lösuge 18 Zis-Ziseszis.de 212 Seite

Mehr

Investition und Finanzierung

Investition und Finanzierung Ivestitio ud Fiazierug - Vorlesug 11 - Prof. Dr. Raier Elsche Prof. Dr. Raier Elsche - 186 - Eiheitskursfeststellug Kursfeststellug ach dem Meistausführugsprizip durch Börsemakler. Kaufaufträge Verkaufsaufträge

Mehr

Software geschenkt, Abrechnung für 0,5%

Software geschenkt, Abrechnung für 0,5% Deutsches Medizirechezetrum Profi tiere Sie als Neugrüder vo DMRZ.de Software geschekt, Abrechug für 0,5% * Ohe Grudgebühr, ohe Vertragsbidug Eifach abreche für 0,5% * *der Bruttorechugssumme zzgl. MwSt.

Mehr

Die OÖGKK auf einen Klick Information und e-services für Unternehmen

Die OÖGKK auf einen Klick Information und e-services für Unternehmen PARTNERIN DER WIRTSCHAFT GEMEINSAM STARTEN IHR ERSTER MITARBEITER ERSTMALS DIENSTNEHMER ANMELDEN DIE E-SERVICES DER OÖGKK BEITRAGSGRUPPE ERMITTELN ELDA DAS ELEKTRONISCHE DATENAUSTAUSCHSYSTEM KRANKENSTANDSBESCHEINIGUNG

Mehr

Aufgabe 1. Die Abschreibungen erfolgen linear. Der Kalkulationszinssatz beträgt i = 0,10.

Aufgabe 1. Die Abschreibungen erfolgen linear. Der Kalkulationszinssatz beträgt i = 0,10. Aufgabe Der Vechtaer Esse auf Räder -Service beötigt eie eue Küche zur Zubereitug der Mahlzeite. Sie köe zwische de Modelle A ud B wähle. Die Eiahme durch die Auslieferug der Esse sid uabhägig davo, welche

Mehr

VAIO-Link Kundenservice Broschüre

VAIO-Link Kundenservice Broschüre VAIO-Lik Kudeservice Broschüre Wir widme us jedem eizele Kude mit der gebührede Aufmerksamkeit, mit großer Achtug ud Respekt. Wir hoffe damit, de Erwartuge jedes Eizele a das VAIO-Lik Kudeservice-Zetrum

Mehr

Einige Worte vorweg 11. Wohnungssuche richtig geplant 13

Einige Worte vorweg 11. Wohnungssuche richtig geplant 13 5 Ihalt Eiige Worte vorweg 11 Wohugssuche richtig geplat 13 Behalte Sie de Überblick................ 13 So fide Sie Ihre Traumwohug............ 13 Der Blick i die Zeitug................. 15 Suche im Iteret....................

Mehr

Höhere Finanzmathematik. Sehr ausführliches Themenheft (d. h. mit Theorie) Aber auch mit vielen Trainingsaufgaben

Höhere Finanzmathematik. Sehr ausführliches Themenheft (d. h. mit Theorie) Aber auch mit vielen Trainingsaufgaben Expoetielles Wachstum Höhere Fiazmathematik Sehr ausführliches Themeheft (d. h. mit Theorie) Aber auch mit viele Traiigsaufgabe Es hadelt sich um eie Awedug vo Expoetialfuktioe (Wachstumsfuktioe) Datei

Mehr

Übersicht. über die Vorlesung Solarenergie. Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005

Übersicht. über die Vorlesung Solarenergie. Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005 Übersicht über die Vorlesug Solareergie Vorläufige Termiplaug Vorlesug Solareergie WS 2005/2006 Stad: 10.11.2005 Termi Thema Dozet Di. 25.10. Wirtschaftliche Lemmer/Heerig Aspekte/Eergiequelle Soe Fr.

Mehr

AXA Immoselect. Ein solides Fundament für jedes Anlegerportfolio

AXA Immoselect. Ein solides Fundament für jedes Anlegerportfolio Hattersheim, Philipp-Reis-Straße AXA Immoselect Ei solides Fudamet für jedes Alegerportfolio Bitte beachte Sie, dass die Rückahme der Ateile vom AXA Immoselect mit Wirkug zum 17.11.2009 ausgesetzt wurde.

Mehr

Korrekturrichtlinie zur Studienleistung Wirtschaftsmathematik am 22.12.2007 Betriebswirtschaft BB-WMT-S11-071222

Korrekturrichtlinie zur Studienleistung Wirtschaftsmathematik am 22.12.2007 Betriebswirtschaft BB-WMT-S11-071222 Korrekturrichtliie zur Studieleistug Wirtschaftsmathematik am..007 Betriebswirtschaft BB-WMT-S-07 Für die Bewertug ud Abgabe der Studieleistug sid folgede Hiweise verbidlich: Die Vergabe der Pukte ehme

Mehr

Leitfaden zum. Bondm-Index

Leitfaden zum. Bondm-Index Leitfade zum Bodm-Idex Versio 1.0 vom 01. September 2011 1 Ihalt Eiführug 1 Parameter des Idex 1.1 Kürzel ud ISIN 1.2 Startwert 1.3 Verteilug 1.4 Preise ud Berechugsfrequez 1.5 Gewichtug 1.6 Idex-Komitee

Mehr

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsmathematik Prüfungsleistung WI-WMT-P12 040703. Studiengang Fach Art der Leistung Klausur-Knz. Datum 03.07.

Wirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsmathematik Prüfungsleistung WI-WMT-P12 040703. Studiengang Fach Art der Leistung Klausur-Knz. Datum 03.07. Studiegag Fach Art der Leistug Klausur-Kz. Wirtschaftsigeieurwese Wirtschaftsmathematik Prüfugsleistug WI-WMT-P 040703 Datum 03.07.004 Bezüglich der Afertigug Ihrer Arbeit sid folgede Hiweise verbidlich:

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kotoauszugs- Maager Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchugsvorschläge i der Buchugserfassug... 4 2.2 Vergleichstexterstellug zur automatische Vorkotierug... 5 2.3

Mehr

IM OSTEN VIEL NEUES... Kaufpreis: 350.000,00 Euro 3,57% incl. 19% MwSt für den Käufer

IM OSTEN VIEL NEUES... Kaufpreis: 350.000,00 Euro 3,57% incl. 19% MwSt für den Käufer Immobilie IM OSTEN VIEL NEUES... Courtage: Kaufpreis: 350.000,00 Euro 3,57% icl. 19% MwSt für de Käufer hausudso Immobilie Moltkestr. 14 77654 Offeburg Tel. 0781 9190891 Fax 0781 9190892 Email ifo@hausudso.de

Mehr

Das Modellunternehmen BüroFix e. K. Geschäftskunden. Privatkunden. Kunden. Finanzamt. Marketing. Verkauf. Copyshop Webshop.

Das Modellunternehmen BüroFix e. K. Geschäftskunden. Privatkunden. Kunden. Finanzamt. Marketing. Verkauf. Copyshop Webshop. Das Modelluterehme Das Modelluterehme BüroFix e. K. Klaus Scheider Ihaber ud Geschäftsführer Idustrie Sekretariat Eikauf Rechugswese Marketig Privatkude Persoalabteilug Yvoe Klei Peter Lehma Igo Meier,

Mehr

Kontaktdaten Stadt Dinkelsbühl Adresse: Segringer Straße 30. E-Mail: Telefon: (09851) 902-240 Fax: (09851) 902-209. a) Allgemeines

Kontaktdaten Stadt Dinkelsbühl Adresse: Segringer Straße 30. E-Mail: Telefon: (09851) 902-240 Fax: (09851) 902-209. a) Allgemeines GROSSE KREISSTADT DINKELSBÜHL Auswahlverfahre - eistufig - zur Bestimmug e es Netzbetreibers für de Aus- bzw. Aufbau eies NGA-Netzes im Rahme der Richtliie zur Förderug des Aufbaus vo Hochgeschwidigkeitsetze

Mehr

Gutes Licht mit weniger Strom. Einspar-Contracting für die Straßenbeleuchtung in Dormagen.

Gutes Licht mit weniger Strom. Einspar-Contracting für die Straßenbeleuchtung in Dormagen. Gutes Licht mit weiger Strom. Eispar-Cotractig für die Straßebeleuchtug i Dormage. 2 Die Idee Im Jahr 2006 ließe die Techische Betriebe der Stadt Dormage (63.000 Eiwoher, Rhei-Kreis Neuss) das Eisparpotezial

Mehr

DeAM-Fonds WOP 2 Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen

DeAM-Fonds WOP 2 Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen Deutsche Asset & Wealth Maagemet Deutsche Asset & Wealth Maagemet Ivestmet GmbH DeAM-Fods WOP 2 Verkaufsprospekt eischließlich Alagebediguge 1. Jauar 2015 Verkaufsprospekt ud Alagebediguge Verkaufsprospekt

Mehr

Kunde. Kontobewegung

Kunde. Kontobewegung Techische Uiversität Müche WS 2003/04, Fakultät für Iformatik Datebaksysteme I Prof. R. Bayer, Ph.D. Lösugsblatt 4 Dipl.-Iform. Michael Bauer Dr. Gabi Höflig 17.11. 2003 Abbildug E/R ach relatioal - Beispiel:

Mehr

Gliederung. Value-at-Risk

Gliederung. Value-at-Risk Value-at-Risk Dr. Richard Herra Nürberg, 4. Noveber 26 IVS-Foru Gliederug Modell Beispiel aus der betriebliche Altersversorgug Verteilug des Gesatschades Value-at-Risk ud Tail Value-at-Risk Risikobeurteilug

Mehr

FIBU Offene-Posten- Buchführung

FIBU Offene-Posten- Buchführung FIBU Offee-Poste- Buchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Rechugsprüfug i der Buchugserfassug... 4 2.2 Sammelbuchug... 5 2.3 Zahlugslauf aus offee Poste eilese... 6

Mehr

BGB AT 1 19. Auflage 2014. Skripten. Alpmann. Alpmann Schmidt

BGB AT 1 19. Auflage 2014. Skripten. Alpmann. Alpmann Schmidt S Skripte Alpma BGB AT 1 19. Auflage 2014 Alpma Schmidt BGB AT 1 2014 Josef A. Alpma Rechtsawalt ALPMANN UND SCHMIDT Juristische Lehrgäge Verlagsges. mbh & Co. KG 48143 Müster, Alter Fischmarkt 8, 48001

Mehr

Handelsrecht 16. Auflage 2016. Skripten. Alpmann/Braasch. Alpmann Schmidt

Handelsrecht 16. Auflage 2016. Skripten. Alpmann/Braasch. Alpmann Schmidt S Skripte Alpma/Braasch Hadelsrecht 16. Auflage 2016 Alpma Schmidt Überblick Überblick Das Hadelsrecht ist das besodere Privatrecht der Kaufleute. Es diet de Aforderuge des Wirtschaftsverkehrs, für de

Mehr

ASP Application-Service- Providing

ASP Application-Service- Providing ASP Applicatio-Service- Providig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio Ageda ASP... 4 3 Highlights... 5 3.1 Der Termialserver... 5 3.2 Dateüberahme/Ibetriebahme... 5 3.3 Sicherheit...

Mehr

DWS Aktien Strategie Deutschland Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen

DWS Aktien Strategie Deutschland Verkaufsprospekt einschließlich Anlagebedingungen Deutsche Asset & Wealth Maagemet Deutsche Asset & Wealth Maagemet Ivestmet GmbH DWS Aktie Strategie Deutschlad Verkaufsprospekt eischließlich Alagebediguge 1. Jauar 2015 * Die DWS/DB AWM Gruppe ist ach

Mehr

Herzlich willkommen zum Informationsabend «Frau und Finanz»

Herzlich willkommen zum Informationsabend «Frau und Finanz» Herzlich willkomme zum Iformatiosabed «Frau ud Fiaz» Frau ud Fiaz Fiazielle Sicherheit: Müsse Fraue aders vorsorge? Stefaia Cerfeda-Salvi Ageda Allgemeier Teil 3-Säule-System der Schweiz Aktuelles aus

Mehr

Eingetragene Partnerschaftsgesetz (EPG)

Eingetragene Partnerschaftsgesetz (EPG) AKTUELL DAS INFO-SERVICE DER AK 5 10 RECHT DAS EINGETRAGENE PARTNERSCHAFTSGESETZ (EPG) Das seit 1. 1. 2010 geltede eue Eigetragee Parterschaftsgesetz (EPG) ist ei Rechtsistitut, welches gleichgeschlechtliche

Mehr

E Lernfeld 5 Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen

E Lernfeld 5 Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen Lerfeld 5 Persoalwirtschaftliche Aufgabe wahrehme 16 Welcher Persoekreis ka Arbeitslosegeld (I) beziehe? Wer erhält uter welche Voraussetzuge Arbeitslosegeld II? 17 Was fordert die Budesagetur für Arbeit

Mehr

Justizzentrum Thüringen

Justizzentrum Thüringen Justizzetrum Thürige Verkaufsprospekt Beteiligug a der DSF Justizzetrum Thürige GmbH & Co. KG Geschlosseer Immobiliefods Die im vorliegede Verkaufsprospekt ethaltee Agabe etspreche dem bis zum Zeitpukt

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen. Helvetia Bauversicherung. Ausgabe September 2013. Ihre Schweizer Versicherung.

Allgemeine Versicherungsbedingungen. Helvetia Bauversicherung. Ausgabe September 2013. Ihre Schweizer Versicherung. Allgemeie Versicherugsbediguge Helvetia Bauversicherug Ausgabe September 2013 Ihre Schweizer Versicherug. Vorwort Sehr geehrte Kudi, sehr geehrter Kude Wir freue us über Ihr Iteresse a der Helvetia Bauversicherug.

Mehr

IWW Studienprogramm. Aufbaustudium. Gründungscontrolling. Lösungshinweise zur 3. Musterklausur

IWW Studienprogramm. Aufbaustudium. Gründungscontrolling. Lösungshinweise zur 3. Musterklausur Istitut für Wirtschaftswisseschaftliche Forschug ud Weiterbildug GmbH Istitut a der FerUiversität i Hage IWW Studieprogramm Aufbaustudium Grüdugscotrollig Lösugshiweise zur 3. Musterklausur Lösugshiweise

Mehr

ffiduüffiffiffi NETHTS"UI{D tr tr tr tr tr tr tr tr tr ne Unterlagen/Belege E R B H R AT U N ü bei Kindern zwischen 18 und 25 Jahren:

ffiduüffiffiffi NETHTSUI{D tr tr tr tr tr tr tr tr tr ne Unterlagen/Belege E R B H R AT U N ü bei Kindern zwischen 18 und 25 Jahren: ffiduüffiffiffi NETHTS"UI{D 5TE Al lgemei LN E R B H R AT U N ü e Uterlage/Belege Bei Neuaufahme:Agabe der ldetifikatiosummer, Telefoummer/E-Mail-Adresse Steuerbescheid des Vorjahres ud - soweit Sie das

Mehr

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,!

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,! Mai 2013 1&1 All-Net-Flat D-Netz Qualität zum beste Preis! * 729, 1&1 Tablet-FLAT 1&1 DSL ab 9, /Moat Surfe & Telefoiere ikl. Tablet-PC ab!* Mehr auf Seite 6-9. * Weitere Iformatioe fide Sie auf de Folgeseite.

Mehr

Studieren an der Hochschule München

Studieren an der Hochschule München Abteilug Studium Bereich Beratug ud Immatrikulatio Lothstraße 34, 80335 Müche Zimmer: A 33/34 Immatrikulatio Telefo: 089 1265-5000 E-Mail: immatrikulatio@hm.edu Besuchszeite Immatrikulatio: Motag, Diestag

Mehr

Job Coaching. Wir schaffen Lebensqualität.

Job Coaching. Wir schaffen Lebensqualität. Job Coachig Wir schaffe Lebesqualität. 2 Agebot ud Diestleistug2 Agebot ud Diestleistug Agebot ud Diestleistug 3 Kotakt obvita Job Coachig jobcoachig@obvita.ch Tel. 071 246 61 90 obvita Berufliche Itegratio

Mehr

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs Das Digitale Archiv des Budesarchivs 2 3 Ihaltsverzeichis Das Digitale Archiv des Budesarchivs 4 Techische Ifrastruktur 5 Hilfsmittel zur Archivierug 5 Archivierugsformate 6 Abgabe vo elektroische Akte

Mehr

IWW Studienprogramm. Vertiefungsstudium. Modul XI: Volkswirtschaftslehre. Lösungshinweise zur 1. Musterklausur

IWW Studienprogramm. Vertiefungsstudium. Modul XI: Volkswirtschaftslehre. Lösungshinweise zur 1. Musterklausur Istitut für Wirtschaftswisseschaftliche Forschug ud Weiterbildug GmbH Istitut a der FerUiversität i Hage IWW Studieprogramm Vertiefugsstudium Modul XI: Volkswirtschaftslehre Lösugshiweise zur 1. Musterklausur

Mehr