Einfach. spitze! Die Sachbuchreihe ab 8 Jahren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einfach. spitze! Die Sachbuchreihe ab 8 Jahren"

Transkript

1 Einfach spitze! Die Sachbuchreihe ab 8 Jahren

2 2 Der Klassiker in neuer Dimension Neu Let s dance! Seit Anbeginn der Menschheit haben wir den Rhythmus im Blut. Kein Wunder, dass überall auf der Welt Tänze entstanden sind. Es ist eine Sprache aus Bewegung und Takt. Sie wird weltweit verstanden und verbindet die unterschiedlichsten Kulturen miteinander. Tanzen ist Leidenschaft: egal, ob Walzer, Tango oder Break-Dance. Gibt es ein Ballettgymnasium? Was ist eine Pirouette? Die Autorin Christine Paxmann geht gerne mit ihrem kleinen Hund spazieren oder liest Bücher, manchmal auch beides zusammen. Daneben gibt sie eine Fachzeitschrift für Kinder- und Jugendliteratur heraus. 137 Tanz. Immer im Takt ISBN wünsch ich mir hab ich schon

3 Wie alles begann... Neu In der Steinzeit wechselten sich Eiszeiten mit wärmeren Klimaperioden ab. Dadurch veränderten sich Tier- und Pflanzenwelt mehrfach, doch die Menschen passten sich auf erstaunliche Weise an ihre Lebensbedingungen an. Sie lernten Feuer zu machen, zu jagen und Werkzeuge aus Stein zu fertigen. Die Steinzeitmenschen erfanden das Rad und Kopfoperationen. Wie lebte es sich in einer Eiszeit? Und wie machte man eigentlich Feuer? Die Autorin Andrea Schaller ist fasziniert vom Leben der Menschen früher, von alten Gebäuden, Versteinerungen und allem, was man ausgraben kann. Sie hat in Museen und Verlagen gearbeitet und schreibt nun Bücher für Kinder und Jugendliche. 138 Steinzeit. Die Zähmung des Feuers ISBN Jeder Band: Ab 8 Jahren 48 Seiten [D] 9,95 [A] 10,30 sfr 13,30

4 4 Blick ins Buch Buch auf, Abenteuer an! Knallbuntes Leitsystem: Schön fürs Auge und gut für die Orientierung Das steckt drin... as Konzept überzeugt mit spannenden Fakten, megastarken DRekorden und einem lebendigen Schreibstil, der Bilder im Kopf entstehen lässt. Darüber hinaus öffnen außergewöhnliche Perspektiven den Blick für Neues. Besondere Wissensaspekte regen das Querdenken und die Fantasie an. Auch ökologische Fragen sind Teil der Machart. Berichte von Projekten, die unsere Umwelt schützen, sind positives Vorbild für unsere heranwachsende Generation. 137 Tanz. Immer im Takt Alles Wichtige zu einem Thema im Fließtext so werden Zusammenhänge glasklar

5 Auch für junge Leser schon spannend: Verschiedene Leseeinstiege in die Seite Schlaue Textkästen bieten dir eine Extraportion Insiderwissen Immer was zum Schauen: Fantastische Bilder zeigen dir Tänze aus der ganzen Welt Schon gewusst? Steck die anderen in die Tasche mit diesen spannenden Fakten

6 6 Alle Bände im Überblick 1 Unsere Erde. Der blaue Planet 3 Energie. Was die Welt antreibt Große Entdecker. 5 Ihre Reisen und Abenteuer 6 Sterne. Wunder des Weltalls von Karl Urban ISBN von Dr. Laura Hennemann ISBN ISBN ISBN Wetter. Sonne, Wind und Wolkenbruch 8 Mikroskop. Was dem Auge verborgen bleibt 10 Flugzeuge. Der Traum vom Fliegen 11 Hunde. Helden auf vier Pfoten von Karsten Schwanke ISBN ISBN von Martin Kaluza ISBN von Christine Paxmann ISBN Wilde Tiere. Ungezähmt in der Wildnis von Christine Paxmann ISBN Dinosaurier. Im Reich der Riesenechsen ISBN

7 Neue Inhalte 16 Planeten und Raumfahrt. Bienen und Wespen. Expedition ins All 19 Flüssiges Gold & spitzer Stachel 20 Reptilien und Amphibien. Gecko, Grasfrosch und Waran Jeder Band: Ab 8 Jahren 48 Seiten [D] 9,95 [A] 10,30 sfr 13,30 ISBN von Alexandra Rigos ISBN von Alexandra Rigos ISBN Der Mond. Rätselhaft und mächtig 24 Elektrizität. Megavolt und Supraleiter 25 Schiffe. Vom Einbaum zum Ozeanriesen 27 Pferde. Von frechen Fohlen und wilden Mustangs ISBN von Dr. Laura Hennemann ISBN ISBN von Silke Behling ISBN Wüsten. Nomaden, Oasen und endlose Weiten 35 Erfindungen. Genie und Geistesblitz 40 Vögel. Akrobaten der Lüfte von Alexandra Werdes ISBN ISBN von Alexandra Werdes ISBN wünsch ich mir hab ich schon

8 8 Alle Bände im Überblick 41 Fische. Wunderwelt im Wasser 42 Indianer. Die Ureinwohner Nordamerikas 45 Mineralien und Gesteine. Funkelnde Schätze 50 Der menschliche Körper. Wunderwerk der Natur von Nicolai Schirawski ISBN ISBN ISBN von Sabrina Rachlé ISBN Neues Layout 48 Seiten 53 Autos. PS, Hybrid und Turbostars 54 Eisenbahn. Auf Schienen in die Zukunft 55 Das alte Rom. Weltmacht der Antike von Dr. Bernd Flessner ISBN von Bernd Flessner ISBN von Anne Funck und Sabine Hojer ISBN Vulkane. Feuer aus der Tiefe ISBN Katzen. Flinke Jäger auf Samtpfoten von Jutta Aurahs ISBN

9 Jeder Band: Ab 8 Jahren 48 Seiten [D] 9,95 [A] 10,30 sfr 13,30 Ab 8 Jahren 64 Die alten Griechen. Götter, Helden, Dichter 68 Natur. Erforschen und schützen 70 Das alte Ägypten. Goldenes Reich am Nil von Claire Singer ISBN von Annette Hackbarth ISBN von Sabrina Rachlé ISBN Piraten. Schrecken der Meere 72 Haustiere. Unsere liebsten Freunde 73 Spinnen. Jäger am seidenen Faden 74 Naturgewalten. Unberechenbar und mächtig ISBN von Annette Hackbarth ISBN von Alexandra Rigos ISBN ISBN Die Sieben Weltwunder. Schätze der Antike 85 Wale und Delfine. Die sanften Riesen 88 Ritter. Burgen, Turniere, edle Frauen von Christine Paxmann ISBN ISBN von Andrea Schaller ISBN wünsch ich mir hab ich schon

10 10 Alle Bände im Überblick 90 Regenwald. Grüner Schatz der Erde von Alexandra Werdes ISBN Haie. Im Reich der schnellen Jäger ISBN Universum. Geheimnisse des Weltalls 104 Wölfe. Religionen. Burgen. Im Revier der grauen Jäger 105 Woran wir glauben 106 Zeugen des Mittelalters ISBN von Till Meyer ISBN von Martina Gorgas ISBN von Andrea Schaller ISBN Europa. Menschen, Länder und Kultur 114 Feuerwehr. Retter im Einsatz 116 Musik. Wunderwelt der Töne von Andrea Weller-Essers ISBN ISBN von Christine Preyer, und Laurence Traiger ISBN

11 117 Bauernhof. Tiere, Pflanzen und Maschinen 118 Das Mittelalter. Die Welt der Kaiser, Edelleute und Bauern 120 Polizei. Streife, Kripo, SEK 121 Schlangen. Jäger mit dem sechsten Sinn von Annette Hackbarth ISBN von Andrea Schaller ISBN ISBN von Nicolai Schirawski ISBN Mode. Was uns anzieht 133 Geheimnis Tiefsee. Leben in ewiger Finsternis 134 Wald. Mehr als nur Bäume 135 Roboter. Superhirne und starke Helfer von Christine Paxmann ISBN ISBN von Annette Hackbarth ISBN von Bernd Flessner ISBN Jeder Band: Ab 8 Jahren 48 Seiten [D] 9,95 [A] 10,30 sfr 13, Ameisen und Termiten. Fleißige Baumeister von Alexandra Rigos ISBN Tanz. Immer im Takt von Christine Paxmann ISBN Steinzeit. Die Zähmung des Feuers von Andrea Schaller ISBN Fortsetzung folgt! wünsch ich mir hab ich schon

12 Egal ob Tarnung, Angriff, Täuschung oder Verteidigung diese 182 Tiere haben außergewöhnliche Fähigkeiten! Katzen, die nach Popcorn duften? Neu Geniale Tiere und ihre Tricks! Ab 8 Jahren, 192 Seiten [D] 19,95 / [A] 20,60 / sfr 25,30 WAS IST WAS ist erhältlich bei: Entdecke das neue WAS IST WAS auch auf wasistwas.de und facebook.com/wasistwas TESSLOFF VERLAG, Stand 09/2015, Art.-Nr , Irrtümer, Cover-, Design-, Farb- und Preisänderungen der Produkte vorbehalten. Bildnachweis: Cover: Thinkstock Images / Alexander Yakovlev; Shutterstock S.7ur/Mike Truchon, S. 8ur/Arkadi Bulva, S. 10ul/Jason Winter Erhältlich überall, wo es Bücher gibt, und unter

KJL Erzählende Literatur

KJL Erzählende Literatur KJL Erzählende Literatur Bilderbücher Erstes Lesen Erstes Lesen Lesestufe 1 Erstes Lesen Lesestufe 2 Erstes Lesen Lesestufe 3 Abenteuer ab 6 Magisches Baumhaus Abenteuer ab 10 Andere Länder ab 10 Comics

Mehr

MEDIENBOXEN FÜR KINDERGARTEN UND GRUNDSCHULE

MEDIENBOXEN FÜR KINDERGARTEN UND GRUNDSCHULE MEDIENBOXEN FÜR KINDERGARTEN UND GRUNDSCHULE Themenbezogene Buch- und Medienboxen: jede Box enthält ca. 20-30 Bücher und andere Medien zu dem ausgewählten Thema. Die Bücher sind besonders für den Einsatz

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

Übersicht über unsere Angebote

Übersicht über unsere Angebote Übersicht über unsere Angebote Schuljahr 2014/15 2. Halbjahr Version 2 vom 05.02.15: verbessert: In Kurs 34 waren noch alte Zeiten drin. Kinderakademie Schlossplatz 2 78194 Mail: info@kinderakademie-immendingen.de

Mehr

Was ich dir schenken will

Was ich dir schenken will Ute Latendorf Was ich dir schenken will Proviant fürs Leben Patmos Verlag Ute Latendorf wurde 1951 in Hamburg geboren. Sie ist Diplompädagogin, Autorin und Fotokünstlerin. Sie ist verheiratet, Mutter zweier

Mehr

Grundschule (Raum 1, BI 97.216)

Grundschule (Raum 1, BI 97.216) Lernwerkstatt Schulpädagogik Einrichtung der TU Braunschweig unter Leitung des Instituts für Erziehungswissenschaft Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik Literaturliste Grundschule (Raum 1,

Mehr

Wilhelm - von Humboldt Schule (Gemeinschaftsschule Pankow)

Wilhelm - von Humboldt Schule (Gemeinschaftsschule Pankow) Angebotskatalog für das Schuljahr 2010/11 Universum/Wald u. Wiese Die Angebote werden teilweise vom Förderverein finanziert. Junge Naturforscher Jahrgang 1/2/3 Wie lange braucht die Spinne um ihr Netz

Mehr

Leseprobe aus: Leitzgen, Bockelmann, Erforsche das Meer, ISBN 978-3-407-82130-0 2016 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Leitzgen, Bockelmann, Erforsche das Meer, ISBN 978-3-407-82130-0 2016 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel http://www.beltz.de/de/nc/verlagsgruppe-beltz/gesamtprogramm.html?isbn=978-3-407-82130-0 12 >> Meerwissen >> Wasser Warum wird die Erde Blauer Planet genannt? Ohne Wasser gibt es kein Leben. Und kein anderer

Mehr

Gebete von Anton Rotzetter

Gebete von Anton Rotzetter Gebete von Anton Rotzetter Mach mich zur Taube In Dir Gott ist Friede und Gerechtigkeit Mach mich zur Taube die Deinen Frieden über das große Wasser trägt Mach mich zum Kanal der Dein Leben in dürres Land

Mehr

PRESSETEXT. Guter Typ! Ein Guide für Männer mit Stil. Alexa von Heyden & Sandra Semburg (Fotos)

PRESSETEXT. Guter Typ! Ein Guide für Männer mit Stil. Alexa von Heyden & Sandra Semburg (Fotos) PRESSETEXT Alexa von Heyden & Sandra Semburg (Fotos) Guter Typ! Ein Guide für Männer mit Stil Gebunden, 240 Seiten mit 200 farbigen Abbildungen Preis [D]24,95 [A] 25,70 / sfr 35,50 ISBN 978-3-86873-818-6

Mehr

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

O Cristoforo konnte nicht gut lesen und interessierte sich nicht für Bücher.

O Cristoforo konnte nicht gut lesen und interessierte sich nicht für Bücher. Cristoforo Kreuze die richtigen Sätze an! Cristoforo wuchs in Genua auf. Cristoforo wuchs in Rom auf. Er stammte aus einer sehr reichen Familie. Er stammte aus einer sehr armen Familie. Mit seinem Bruder

Mehr

Datum Tag Uhrzeit Veranstaltung Veranstaltungsart

Datum Tag Uhrzeit Veranstaltung Veranstaltungsart Datum Tag Uhrzeit Veranstaltung Veranstaltungsart Januar 2016 01.01.2016 Fr 16:00 Der Regenbogenfisch KinderKosmos 01.01.2016 Fr 17:30 Der Kleine Prinz Special 01.01.2016 Fr 19:00 Space Rock Symphony Musikshow

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

DOWNLOAD. Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6. Ein spannender Sachtext mit differenzierten. Sterne. Andrea Behnke

DOWNLOAD. Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6. Ein spannender Sachtext mit differenzierten. Sterne. Andrea Behnke DOWNLOAD Andrea Behnke Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6 Ein spannender Sachtext mit differenzierten Arbeitsblättern zum Thema Sterne Downloadauszug aus dem Originaltitel: Das Werk als Ganzes

Mehr

PD Dr. habil. Werner Becker Max-Planck Institut für extraterr. Physik Email: web@mpe.mpg.de

PD Dr. habil. Werner Becker Max-Planck Institut für extraterr. Physik Email: web@mpe.mpg.de PD Dr. habil. Werner Becker Max-Planck Institut für extraterr. Physik Email: web@mpe.mpg.de Worüber wir heute sprechen wollen: Warum interessieren sich die Menschen für die Sterne? Sternbilder und ihre

Mehr

Lauren Oliver. Liesl & Mo und der mächtigste Zauber der Welt

Lauren Oliver. Liesl & Mo und der mächtigste Zauber der Welt Lauren Oliver erzählendes Programm Kinderbuch i Erfolgsautorin Lauren Oliver hat mit Liesl & Mo ein bezauberndes, fantasievolles Kinderbuch vorgelegt, das das Zeug zum modernen Klassiker hat. Liesl lebt

Mehr

Joy Cowley / Gavin Bishop. Schlange und Eidechs. Aus dem Englischen von Nicola T Stuart. Verlagshaus Jacoby Stuart

Joy Cowley / Gavin Bishop. Schlange und Eidechs. Aus dem Englischen von Nicola T Stuart. Verlagshaus Jacoby Stuart Joy Cowley / Gavin Bishop Schlange und Eidechs Aus dem Englischen von Nicola T Stuart Verlagshaus Jacoby Stuart Joy Cowley, geb. 1936, gilt als die beliebteste Kinderbuchautorin Neuseelands. Der vielfach

Mehr

Andreas Jaun, Sabine Joss

Andreas Jaun, Sabine Joss Andreas Jaun, Sabine Joss Im Wald Andreas Jaun, Sabine Joss Im Wald Natur erleben beobachten verstehen 2., korrigierte und ergänzte Auflage www.naturerleben.net Haupt NATUR Andreas Jaun ist Biologe mit

Mehr

Sprachlehremappe. für den D-Unterricht in den 4. Klassen VS. Autorin: Vln Gabriele Moritz

Sprachlehremappe. für den D-Unterricht in den 4. Klassen VS. Autorin: Vln Gabriele Moritz Sprachlehremappe für den D-Unterricht in den 4. Klassen VS Autorin: Vln Gabriele Moritz 2003 erstellt von Gabriele Moritz für den Wiener Bildungsserver Diese Sprachlehremappe ist als Unterstützung für

Mehr

Carl-Schweizer-Museum. Museumsquiz

Carl-Schweizer-Museum. Museumsquiz Carl-Schweizer-Museum Hallo Jungs und Mädels, Museumsquiz hier gibt s ein paar coole Fragen und noch coolere Antworten zu Tieren, Schätzen und kleinen Geheimnissen. Wer die höchste Punktezahl in 30 min

Mehr

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt

OHREN SPITZEN. in der Krippe. Geräuschen lauschen. AKuSTIScHE umwelt OHREN SPITZEN in der Krippe AKuSTIScHE umwelt 1 Geräuschen lauschen Start Durch Fenster und Tür kommen Geräusche herein. Sollen wir das Fenster oder die Türe öffnen? Zum Hören braucht ihr nichts außer

Mehr

DIE SCHOKOLADENSEITE DER BUSTOURISTIK. Mit Storytelling zu neuem Erfolg im Gruppenreisegeschäft

DIE SCHOKOLADENSEITE DER BUSTOURISTIK. Mit Storytelling zu neuem Erfolg im Gruppenreisegeschäft DIE SCHOKOLADENSEITE DER BUSTOURISTIK Mit Storytelling zu neuem Erfolg im Gruppenreisegeschäft WAS BUSREISEN BESONDERS MACHT Von der Kunst das Glück auf Rädern zu bewegen WIE FÜHLT SICH DAS GLÜCK AN? Kinder

Mehr

Inhalt. Das Buch/Das Material... 3. Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen... 4. Kopiervorlagen:

Inhalt. Das Buch/Das Material... 3. Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen... 4. Kopiervorlagen: Inhalt Das Buch/Das Material....................................................................... 3 Hinweise zur Unterrichtsgestaltung und zu den Kopiervorlagen..................................... 4

Mehr

the sail the electric car

the sail the electric car UMDENKEN VON DER NATUR LERNEN Goe-Institut New York Station Luft Aufgabe 1 Dreierkette Legt mit den Bild- und Wortkarten eine Dreierkette. Three in a row. Match pictures and words. der Sturm die Windkraftanlage

Mehr

Inhalt. 21...Was waren die Vorbilder der Flugzeuge? Aerodynamik trifft Bionik. 25...Erste aerodynamische Kenntnisse und erste Flugversuche

Inhalt. 21...Was waren die Vorbilder der Flugzeuge? Aerodynamik trifft Bionik. 25...Erste aerodynamische Kenntnisse und erste Flugversuche Inhalt Kapitel 1 Die Grundlagen 3...Vorwort 4...Was ist Aerodynamik? 5...Wie ist ein Flugzeug Aufgebaut? 6...Warum erzeugt ein Flügel Auftrieb? 9...Was ist der relative Wind? 10...Was ist der Anstellwinkel

Mehr

3 Wir haben Tiere gern

3 Wir haben Tiere gern Wir haben Tiere gern Was siehst du auf dem Bild? Sprecht über Haustiere! Hast du selber ein Tier? Was ist dein Lieblingstier? Zeichne es! Ratespiel: Was ist das für ein Tier? Paul sagt: Mein Tier hat ein

Mehr

Biologie in der Grundschule

Biologie in der Grundschule Biologie in der Grundschule Spannende Projekte für einen lebendigen Unterricht und für Arbeitsgemeinschaften von Dietmar Kalusche, Bruno P Kremer 1. Auflage Biologie in der Grundschule Kalusche / Kremer

Mehr

Der Hund hat ein blaues Halsband. Der Hund liegt in seinem Körbchen. rosa Zunge. Der Hund hat ein braunes Fell. Der Hund fährt ein grünes Auto.

Der Hund hat ein blaues Halsband. Der Hund liegt in seinem Körbchen. rosa Zunge. Der Hund hat ein braunes Fell. Der Hund fährt ein grünes Auto. Sonnenbrille auf. frisst einen Knochen. rosa Zunge. hat ein blaues Halsband. liegt in seinem Körbchen. Auto ist orange. weiße Zunge. hat lange Ohren. mit dem Auto Kontrolliere auf der Rückseite! fährt

Mehr

Inhalt. Mildenberger Verlag Lesen! Lesen! 1200-12

Inhalt. Mildenberger Verlag Lesen! Lesen! 1200-12 Inhalt Vorwort 5 Natur Pflanzen sind Lebewesen 6 AB 1 Pflanzen sind Lebewesen 7 AB 2 Pflanzen sind Lebewesen 8 Gefrorener Samen 9 AB 1 Gefrorener Samen 10 AB 2 Gefrorener Samen 11 Bunte Insekten: Schmetterlinge

Mehr

Wo dein Schatz ist, da ist dein Herz

Wo dein Schatz ist, da ist dein Herz Wo dein Schatz ist, da ist dein Herz Vom Team des Katholischen Kindergartens St. Antonius, Saarbrücken und vom Team des Kindergartens St. Theresia, Eschweiler Aktionsform: Zielgruppe: Vorbereitung: Bausteine

Mehr

Natur- und Landschaftsführungen 2015

Natur- und Landschaftsführungen 2015 Natur- und Landschaftsführungen 2015 Jutta Fenske Archäologin MA zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Dorfstraße 22, 24340 Goosefeld Tel.: 04351/42561 E-Mail: Jutta.Fenske@web.de Angebote: Themenbezogene

Mehr

Ein Schatz für den COPPENRATH

Ein Schatz für den COPPENRATH LINO-BÜCHER Ein Schatz für den COPPENRATH COPPENRATH Dieses Buch gehört: Ein Schatz für den Sei lieb zu diesem Buch! ISBN 978-3-8157-7891-3 (Lino-Box Nr. 25) 2007 Coppenrath Verlag GmbH & Co. KG, Münster

Mehr

Diktate. Grundschule. 2. Klasse. Doppelkonsonanten. bb dd. ll mm pp tt. stummes h. k oder ck

Diktate. Grundschule. 2. Klasse. Doppelkonsonanten. bb dd. ll mm pp tt. stummes h. k oder ck Grundschule 2. Klasse Doppelkonsonanten bb dd ll mm pp tt stummes h k oder ck Schaut dir erst die Wörter dann, dann lass dir den Text diktieren Lernziel: ll mm pp tt stummes h Bett Höhle kommen hell ihnen

Mehr

Kinder-FerienUni Bregenz 15. Juli bis 19. August 08 Seelax08 Mathematik zum Anfassen 29. Juli bis 6. August 08 Kolpinghaus

Kinder-FerienUni Bregenz 15. Juli bis 19. August 08 Seelax08 Mathematik zum Anfassen 29. Juli bis 6. August 08 Kolpinghaus Kinder-FerienUni Bregenz 15. Juli bis 19. August 08 Seelax08 Mathematik zum Anfassen 29. Juli bis 6. August 08 Kolpinghaus Kinder-FerienUni Bregenz Was hat die Mathematik mit der Zauberwelt Harry Potters

Mehr

fliegt nach Spanien.

fliegt nach Spanien. Das Auto fliegt nach Spanien. Das Schiff hat vier Räder. Das Flugzeug fährt über das Meer. Das Motorrad hat zwei Räder. Der Zug hat eine Klingel. Der Bus steht im Bahnhof. Das Fahrrad fährt unter der Erde.

Mehr

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 Leseprobe Florian Freistetter Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43506-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

der, die, das Tiere Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten!

der, die, das Tiere Male an: der = blau, die = rot, das = grün Ringle die Wörter in der richtigen Farbe ein! Schreibe die Wörter in die Spalten! ,, Male an: = blau, = rot, = grün Ringle Wörter in richtigen Farbe ein! Schreibe Wörter in Spalten! Katze Schaf Hase Maus Eichhörnchen Hund Ziege Nashorn Löwe Huhn Tiger Affe Biene Schwein Reh Schlange

Mehr

Sachbuchkoffer: Bücherliste

Sachbuchkoffer: Bücherliste Sachbuchkoffer: Bücherliste Titel Verlag/Reihe Thema Natur,Tiere Oscar der Ballonfahrer entdeckt die Tiere des Teiches Tivola 2003 Wald Fleurus Verlag 2003 (Reihe: magica. Unsere wunderbare Welt) Geheimnisvolle

Mehr

( *. Wie es unter der Erdoberfläche. Geteiltes Europa

( *. Wie es unter der Erdoberfläche. Geteiltes Europa %LEOLRWKHNVVSLHOH %DUEDUDX +HUPDQQ3LW]HU (5'.81'( *(6&+,&+7(.8167 ( *.,QGLHVHPZHUGHQ,QGLHVHPZHUGHQ,Q GLHVHP ZHUGHQ IROJHQGH 7KHPHQ EH Wie es unter der Erdoberfläche aussieht; Wann und warum Erbeben vorkommen;

Mehr

Termine 2014. Erwachsene Erwachsene

Termine 2014. Erwachsene Erwachsene Termine 2014 Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene Datum Gruppe Thema Ort Beschreibung 25.04.14 19:45 21.45 Uhr Preis: 6,50 je 27.04.14

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

Der Komet im Cocktailglas

Der Komet im Cocktailglas Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt Bearbeitet von Florian Freistetter 1. Auflage 2013. Buch. 224 S. Hardcover ISBN 978 3 446 43505 6 Format (B x L): 13,4 x 21,1 cm Gewicht:

Mehr

GLÜCK. Einzelarbeit. Ein Projekt von Zeit Punkt Lesen

GLÜCK. Einzelarbeit. Ein Projekt von Zeit Punkt Lesen A Einzelarbeit Was macht dich glücklich? eschreibe eine Situation, in der du glücklich bist oder warst. Schreib sie auf oder zeichne sie auf die Hinterseite des lattes. Täglich Urlaub! Ab heute ändere

Mehr

Sortiere die Lebensmittel. das Müsli. der Mais. der Salat

Sortiere die Lebensmittel. das Müsli. der Mais. der Salat Sortiere die Lebensmittel der Quark MILCH- PRODUKTE das Müsli die Kirsche das Brot OBST und GEMÜSE der Kohl die Butter GETREIDE- PRODUKTE Was legst du zu den Milchprodukten? der Mais die Nudeln der Salat

Mehr

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + -

Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 + - Umfrage zur Kinderuni 2010 Gesamtevaluation Mai 2010 1) Wie hat dir die Kinderuni gefallen? Kreuze an! Stufe 1 65 6 3 2 62 2 0 3 66 5 1 4 81 4 0 gesamt 274 17 4 Was hat dir genau gefallen? Was nicht? alle

Mehr

Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen:

Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen: Nutzungsbedingungen: Durch den Download und die Verwendung des PDFs akzeptieren Sie die folgenden Lizenzvereinbarungen: Der Nutzer erwirbt mit dem Download des PDFs folgende persönlichen, nicht übertragbaren

Mehr

I. Olympische Spiele Quiz

I. Olympische Spiele Quiz I. Olympische Spiele Quiz Markiere die richtige Antwort! 1. Welches Volk hat die Olympischen Spiele ins Leben gerufen? a.) die Römer b.) die Ägypter c.) die Wikinger d.) die Griechen 2. In welchen Abständen

Mehr

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen?

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen? Leseverstehen Aufgabe 1 insgesamt 30 Minuten Situation: Was weißt du über die Giraffe? Hier gibt es 5 Fragen. Findest du die richtige Antwort (A G) zu den Fragen? Die Antwort auf Frage 0 haben wir für

Mehr

Medienbox Höflichkeit und Benehmen

Medienbox Höflichkeit und Benehmen Titelliste der Medienbox Höflichkeit und Benehmen aus der Stadtbücherei Lauterbach Bilderbücher und Geschichten Moost, Nele Rudolph, Annet Antolin Klasse 1 Alles erlaubt? oder immer brav sein - das schafft

Mehr

Ferienprogramm Hagen 2015

Ferienprogramm Hagen 2015 Ferienprogramm Hagen 2015 pme Familienservice GmbH Internet: www.familienservice.de Stand: 20. Januar 2012 Seite 1 von 5 Liebe Eltern! Liebe Kinder! Zur Überbrückung von Betreuungsengpässen in den Ferienzeiten

Mehr

Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie. Das Baby Die GroBmutter Die Mutter Die Schwester Der Bruder Der Vater Der GroBvater Der alte Mann

Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie. Das Baby Die GroBmutter Die Mutter Die Schwester Der Bruder Der Vater Der GroBvater Der alte Mann Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Tiere Die Tiere Die Tiere Die Tiere Das Kaninchen Das Pferd Die Katze Die Kuh Die Tiere Die Tiere Die

Mehr

MOTIVE A2 Einstufungstest. Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung.

MOTIVE A2 Einstufungstest. Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. MOTIVE A2 Einstufungstest Teil 1 Ordnen Sie das fehlende Wort / die fehlenden Wörter zu. Es gibt nur eine richtige Lösung. Beispiel : 0 c_ Warum rufst du nicht? Ich schreibe dir lieber. a aus b ab c an

Mehr

Inhalt. Aktion Fakten Ausblick Aktion Fakten Ausblick Wissen & Training

Inhalt. Aktion Fakten Ausblick Aktion Fakten Ausblick Wissen & Training Licht und Sehen 8 Licht und Schatten 10 Was ist zum Sehen nötig? 10 Licht und Sehen 12 Sehen und gesehen werden 14 Wie entstehen Schatten? 16 Schattenraum und Schattenbild 18 Tag und Nacht Z 20 Licht und

Mehr

Januar 2012. Du hast uns deine Welt geschenkt. Begrüßung. Glocken (ein Kind darf die Glocken läuten)

Januar 2012. Du hast uns deine Welt geschenkt. Begrüßung. Glocken (ein Kind darf die Glocken läuten) Januar 2012 Du hast uns deine Welt geschenkt Wir feiern den Gottesdienst im Namen des Vaters, der uns lieb hat, im Namen Jesu, der uns kennt und Lied Ein Jeder kann kommen Gesprächskreis mit Ronja u. Jan

Mehr

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte und für den die anderen Tiere Briefe schrieben. geschrieben von den Kindern der Klasse 1/2 b

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte und für den die anderen Tiere Briefe schrieben. geschrieben von den Kindern der Klasse 1/2 b Oh, nein! Das hätte ich soooo nie geschrieben! Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte und für den die anderen Tiere Briefe schrieben geschrieben von den Kindern der Klasse 1/2 b Lese- und

Mehr

Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten Die Bremer Stadtmusikanten I 5 10 Der Esel 1 hat viele Jahre gearbeitet. Er hat schwere Dinge getragen und große Wagen gezogen. Jetzt ist er alt und müde. Und eines Tages hört er, wie der Bauer 2 zu seiner

Mehr

Die drei??? und der seltsame Wecker

Die drei??? und der seltsame Wecker Die??? und der seltsame Wecker 2 5 Briefrätsel Die drei??? und der seltsame Wecker 1. Brief Zwischen Rhein und Flughafen. 1. Wort: Eitle Vögel könnens so gut wie übermütige Akrobaten. 2. Wort: Im Namen

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Licht und Farbe - Dank Chemie!

Licht und Farbe - Dank Chemie! Licht und Farbe - Dank Chemie! Folie 1 Was verstehen wir eigentlich unter Licht? Licht nehmen wir mit unseren Augen wahr Helligkeit: Farbe: Schwarz - Grau - Weiß Blau - Grün - Rot UV-Strahlung Blau Türkis

Mehr

Über Tristan und Isolde

Über Tristan und Isolde Über Tristan und Isolde Die Geschichte von Tristan und Isolde ist sehr alt. Aber niemand weiß genau, wie alt. Manche denken, dass Tristan zu Zeiten von König Artus gelebt hat. Artus war ein mächtiger König.

Mehr

Überblick über das ekz-angebot an Interessenkreisen (2012)

Überblick über das ekz-angebot an Interessenkreisen (2012) Überblick über das ekz-angebot an Interessenkreisen (2012) Die erste Spalte umfasst alle Interessenkreise (ausgenommen Alters- und Klassenempfehlungen und die Interessenaufkleber Jugendbibliothek). Downloadadressen

Mehr

Am Ostermorgen. mir ist ein Stein. vom Herzen genommen: meine Hoffnung. die ich begrub. ist auferstanden. wie er gesagt hat.

Am Ostermorgen. mir ist ein Stein. vom Herzen genommen: meine Hoffnung. die ich begrub. ist auferstanden. wie er gesagt hat. Am Ostermorgen mir ist ein Stein vom Herzen genommen: meine Hoffnung die ich begrub ist auferstanden wie er gesagt hat Er lebt er lebt Er geht mir voraus! Ich fragte: wer wird mir den Stein wegwälzen von

Mehr

Öffentliche Termine 2014

Öffentliche Termine 2014 Öffentliche Termine 2014 Angebote für Gruppen auf www.lili-claudius.de und www.buero-naturetainment.de Alle Termine mit Anmeldung! Erwachsene Kinder (Kontaktdaten siehe unten) Kinder und Erwachsene Erwachsene

Mehr

ANNE RICE. Interview mit einem Vampir

ANNE RICE. Interview mit einem Vampir ANNE RICE Interview mit einem Vampir Buch Gerade erst fünfundzwanzig Jahre alt ist der hübsche, begabte Louis, als er im New Orleans des ausgehenden achtzehnten Jahrhunderts zum Vampir wird»gezeugt«von

Mehr

Inhalt. TEIL I: Ursprünge des Geheimnisses 1 Ein 3000 Jahre altes Geheimnis... 9 2 Der Schlüssel Jesajas... 15 3 Das Geheimnis der neun Vorboten...

Inhalt. TEIL I: Ursprünge des Geheimnisses 1 Ein 3000 Jahre altes Geheimnis... 9 2 Der Schlüssel Jesajas... 15 3 Das Geheimnis der neun Vorboten... Inhalt TEIL I: Ursprünge des Geheimnisses 1 Ein 3000 Jahre altes Geheimnis... 9 2 Der Schlüssel Jesajas... 15 3 Das Geheimnis der neun Vorboten... 21 TEIL II: Das Geheimnis der Schmitta und die fünf Schlüssel

Mehr

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse Mit Bildern für dein Geschichtenheft! 221 Aufsatz Deutsch 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Ein Heft für deine Geschichten....... 1 Ich stelle mich vor: Einen Steckbrief schreiben............ 2 Mein bester

Mehr

Kartenlegen ausführlich erklärt - Die Karten und kleinen Legungen

Kartenlegen ausführlich erklärt - Die Karten und kleinen Legungen Angelina Schulze Kartenlegen ausführlich erklärt - Die Karten und kleinen Legungen Band 1 zu den Lenormandkarten Für all meine Kunden bis zur Entstehung dieses Buches, weil ihr mich immer wieder zum Weitermachen

Mehr

Uni 1. Universell. Möge Heilung geschehen Möge Heilung geschehen, möge Heilung geschehen, möge...

Uni 1. Universell. Möge Heilung geschehen Möge Heilung geschehen, möge Heilung geschehen, möge... Universell Uni 1 Möge Heilung geschehen Möge Heilung geschehen, möge Heilung geschehen, möge... Für die Liebe, für die Erde und ihre Kinder, dass Frieden werde. Für die Meere, für die Wälder, für den Regen

Mehr

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem

Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Der Mann im Mond hat eine Frau, die Frau im Mond. Zusammen haben sie ein Kind, das Kind im Mond. Dieses Kind hat seine Eltern eines Tages auf dem Mond zurückgelassen und ist zur Erde gereist. Wie es dazu

Mehr

Name: erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at

Name: erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at Name: Der Hund Der Haushund stammt vom ab. Es gibt viele unterschiedliche Rassen:. Der Hund ist gerne mit zusammen. Er frisst und. Er trinkt. Hunde können besonders gut und. Die Hundefamilie: Mutter: Vater:

Mehr

möchte ich Moto-Cross-Fahrer werden. Da werde ich immer der schnellste Fahrer sein und viele Pokale gewinnen. Aber wenn ich stürze werde ich voller

möchte ich Moto-Cross-Fahrer werden. Da werde ich immer der schnellste Fahrer sein und viele Pokale gewinnen. Aber wenn ich stürze werde ich voller möchte ich Moto-Cross-Fahrer werden. Da werde ich immer der schnellste Fahrer sein und viele Pokale gewinnen. Aber wenn ich stürze werde ich voller Matsch sein und dann muss ich mir immer die Hände waschen.

Mehr

Die Magnetkraft wirkt nur auf bestimmt Stoffe, nämlich Eisen, Nickel und Cobalt. Auf welche Stoffe wirkt die Magnetkraft?

Die Magnetkraft wirkt nur auf bestimmt Stoffe, nämlich Eisen, Nickel und Cobalt. Auf welche Stoffe wirkt die Magnetkraft? Auf welche Stoffe wirkt die Magnetkraft? Die Magnetkraft wirkt nur auf bestimmt Stoffe, nämlich Eisen, Nickel und Cobalt. Wie nennt man den Bereich, in dem die Magnetkraft wirkt? Der Bereich in dem die

Mehr

Faszinierende Bauwerke der Welt und wie sie entstanden sind

Faszinierende Bauwerke der Welt und wie sie entstanden sind Faszinierende Bauwerke der Welt und wie sie entstanden sind Berühmte Schlösser, atemberaubende Wolkenkratzer und aberwitzige Konstruktionen - dieses Buch begeistert Kinder für die Wunderwerke der Architektur.

Mehr

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel

die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel die Karten, die Lebensmittel und die Wasserflasche. Das war schon zuviel: Er würde das Zelt, das Teegeschirr, den Kochtopf und den Sattel zurücklassen müssen. Er schob die drei Koffer zusammen, band die

Mehr

Eine Geschichte von Schiralee Cooper Neu erzählt & vertont von Dottore El Cidre

Eine Geschichte von Schiralee Cooper Neu erzählt & vertont von Dottore El Cidre Eine Geschichte von Schiralee Cooper Neu erzählt & vertont von Dottore El Cidre Die Genießertour durch diese PowerPointZauberPräsentation läuft vollautomatisch. Vor langer Zeit begannen die Farben dieser

Mehr

Raumplan für den 14. März 2012

Raumplan für den 14. März 2012 Raumplan für den 4. März 202 Raum Stunde Thema 0 04 0 0 0 2 Mensch vs. Roboter Klst: ; 4 Mensch vs. Roboter Klst: ; Roboter selbst Entwickeln und Programmieren Klst: ; 8; 9 Roboter selbst Entwickeln und

Mehr

Sonne, Mond und Sterne

Sonne, Mond und Sterne Sonne, Mond und Sterne Wir erforschen die Planeten Mars und Venus Gisela Hissnauer /Ingrid Martin Perspektive Natur Perspektive Gesellschaft Perspektive Zeit Perspektive Raum Perspektive Technik 2 Erfahrungsbereich

Mehr

Kolja und Galina, wenn Raben reisen

Kolja und Galina, wenn Raben reisen Kolja und Galina, wenn Raben reisen Das sind die beiden Raben aus der Geschichte. Der große Kolja und die kleine Galina Die beiden Raben leben in Russland. Im Sommer wärmt die Sonne ihre Flügel. Im Herbst

Mehr

sam nok Sandtiere Sandtier - Affe (xs) 1,90 EUR Sandtier - Elefant (m) 3,50 EUR Sandtier - Elefant (s) 2,90 EUR 3/2013

sam nok Sandtiere Sandtier - Affe (xs) 1,90 EUR Sandtier - Elefant (m) 3,50 EUR Sandtier - Elefant (s) 2,90 EUR 3/2013 3/2013 sam nok Sandtiere 01-46-152-0 Sandtier - Affe (xs) Maße: ca.1,5 x 6 x 7,5 cm 01-46-147-2 Sandtier - Elefant (m) Maße: ca.12,5 x 4 x 12 cm 01-46-147-1 Sandtier - Elefant (s) 2,90 EUR Maße: ca.10

Mehr

DIE ERDE ENTDECKUNG EINES GEHEIMNISSES, DAS ALLES VERÄNDERN WIRD (AUSZUG)

DIE ERDE ENTDECKUNG EINES GEHEIMNISSES, DAS ALLES VERÄNDERN WIRD (AUSZUG) DIE ERDE ENTDECKUNG EINES GEHEIMNISSES, DAS ALLES VERÄNDERN WIRD (AUSZUG) 1. DIE ERDE VOR DEM GEHEIMNIS Die Erde, so wie sie von mir geplant worden ist, ist der wunderschönste Planet aller Zeiten: kein

Mehr

U w e H e y n i t z. Peter Pan. L i e d t e x t e

U w e H e y n i t z. Peter Pan. L i e d t e x t e U w e H e y n i t z Pan L i e d t e x t e U w e H e y n i t z Pan F a m i l i e n m u s i c a l Mrs. Bothworth 1. Der Kuss der Phantasie Kannst du dir vorstellen dass irgendwo auf der Welt ein wunderbares

Mehr

Geschichte entdecken 2

Geschichte entdecken 2 Geschichte entdecken 2 Vom Mittelalter bis zur Entstehung der Vereinigten Staaten von Amerika herausgegeben von Arnold Bühler, Ulrich Mayer und Björn Onken c.c. Buchner Geschichte entdecken 2 - Ausgabe

Mehr

Überall steckt Mathe drin

Überall steckt Mathe drin Katja Koch Andrea Schulz Tanja Jungmann Überall steckt Mathe drin Alltagsintegrierte Förderung mathematischer Kompetenzen für 3- bis 6-jährige Kinder Mit 35 Abbildungen Mit Online-Materialien Ernst Reinhardt

Mehr

Sprache untersuchen Tuwörter

Sprache untersuchen Tuwörter Sprache untersuchen Tuwörter lacht lacht auch 15 Sprache untersuchen Tuwörter lacht lacht auch 15 Tuwörter Verben Blitzfrage: Kann es machen? Tipp Ich-Probe: bin versuche... Tuwörter schreibst du klein.

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Kulturelle Evolution 12

Kulturelle Evolution 12 3.3 Kulturelle Evolution Kulturelle Evolution Kulturelle Evolution 12 Seit die Menschen Erfindungen machen wie z.b. das Rad oder den Pflug, haben sie sich im Körperbau kaum mehr verändert. Dafür war einfach

Mehr

D O R N E N R E I C H

D O R N E N R E I C H D O R N E N R E I C H Durch den Traum (CD) Prophecy Productions, 2006 http://www.dornenreich.com... eine phantastisch anmutende Aufzeichnung, doch sie ist wahr, wahr in Sinnen des Empfindsamen... I Schläfst

Mehr

Rechtschreibkiste ie

Rechtschreibkiste ie Rechtschreibkiste ie Sabine Ofner 2004 Bei einigen Wörtern schreibt man ein ie, wobei man das e aber nicht spricht. Das bedeutet: Das i wird lange gesprochen. Lies: der Brief die Schiene das Lied die Biene

Mehr

Termine 2013. Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de. 15.06.2013 14.30 Uhr.

Termine 2013. Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de. 15.06.2013 14.30 Uhr. Termine 2013 Bitte meldet euch für alle untenstehenden Termine per E-Mail an: info@lili-claudius.de 15.06.2013 Grün Kreativ Georgengarten, Herrenhäuser Gärten, Haltestelle Appelstraße 16.06.2013 Ewelina

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

ZIESCHE ABCDEFGHIJKLMNOPQRSßTUVWXYZ KOLLEG KOLLEG. ZIESCHE Kolleg, Karlsruhe 2007 www.ziesche.de. Sprachschule. Sprachschule

ZIESCHE ABCDEFGHIJKLMNOPQRSßTUVWXYZ KOLLEG KOLLEG. ZIESCHE Kolleg, Karlsruhe 2007 www.ziesche.de. Sprachschule. Sprachschule ZIESCHE Inhalt ZIESCHE der Affe, n M es ZIESCHE der Geisbock, ö-e der Computer Papa sagt: Ohne Computer bin ich aufgeschmissen! Wenn ihr wüsstet, was ich alles kann! Super! Bin fit! Papa sagt: Dromedare

Mehr

Gender Blick Unsere Autorin bringt die Eigenheiten von Willi Werkel und Lillifee auf den Punkt.

Gender Blick Unsere Autorin bringt die Eigenheiten von Willi Werkel und Lillifee auf den Punkt. Der kleine Unterschied in Computerspielen http://www.bibernetz.de/gender-faire-kindersoftware Dr. Imke Troltenier 29.10.2008 Gender Blick Unsere Autorin bringt die Eigenheiten von Willi Werkel und Lillifee

Mehr

Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung -1- Groß- und Kleinschreibung Arbeitsblätter für die Grundschule von Rainer Mohr 2006 -2- Vorwort Dieser kleine Lehrgang will Kindern der zweiten bis vierten Klasse die grundlegenden Regeln der Groß- und

Mehr

Hubert Reeves, Yves Lancelot Wie kommt das Blau ins Meer? Die Ozeane unseren Enkeln erklärt

Hubert Reeves, Yves Lancelot Wie kommt das Blau ins Meer? Die Ozeane unseren Enkeln erklärt Unverkäufliche Leseprobe Hubert Reeves, Yves Lancelot Wie kommt das Blau ins Meer? Die Ozeane unseren Enkeln erklärt 123 Seiten. Halbleinen ISBN: 978-3-406-68867-6 ISBN: 978-3-406-68349-7 Weitere Informationen

Mehr

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου)

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) 19 February 2011, 11:30-12:30 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each 1. Was ist falsch? A) der Gedanke denken B) der

Mehr

Zur Verteidigung gegen Fressfeinde Zur Verständigung mit seinen Artgenossen Um gutes Wetter anzuzeigen

Zur Verteidigung gegen Fressfeinde Zur Verständigung mit seinen Artgenossen Um gutes Wetter anzuzeigen www.vogelpark-herborn.de VOGELPARK DETEKTIV Name:... 1. Warum klappert der Storch? Zur Verteidigung gegen Fressfeinde Zur Verständigung mit seinen Artgenossen Um gutes Wetter anzuzeigen 2. Schau dir mal

Mehr

BEWEGUNG 0 12 MONATE. Mehr Wohlbefinden, Sicherheit und Fitness dank Bewegung. 2013 www.ovk.ch

BEWEGUNG 0 12 MONATE. Mehr Wohlbefinden, Sicherheit und Fitness dank Bewegung. 2013 www.ovk.ch BEWEGUNG 0 12 MONATE Mehr Wohlbefinden, Sicherheit und Fitness dank Bewegung. 2013 www.ovk.ch ze Bewegungssequenz und gestalten Sie die Umgebungstemperatur mind. 1 x pro Tag so, dass Ihr Kind sich ohne

Mehr

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.

In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster. In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl Programm der GRÜNEN in leichter Sprache. MEHR GRÜN FÜR MÜNSTER. 1 grüne-münster.de In diesem Heft stehen die wichtigsten Informationen vom Wahl

Mehr