NetApp Die Fakten Angestellte Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B"

Transkript

1

2

3

4 NetApp Die Fakten NetApp weltweit Starke Präsenz in DE Marktführer in DE $5B $4B Umsatz Angestellte $3B 150+ Büros weltweit $2B Fortune 1000 $1B NASDAQ S&P 500

5 NetApp Die Fakten NetApp weltweit Starke Präsenz in DE Marktführer in DE Seit 1996 in Deutschland 8 Niederlassungen Ca. 550 Mitarbeiter >250 Mitarbeiter im Vertrieb (Direkt, SE, Channel)

6 NetApp Die Fakten NetApp weltweit Starke Präsenz in DE Marktführer in DE 26%* Marktanteil im Bereich Open Systems Storage in Deutschland Platz 1 beim Gesamtmarktanteil* > installierte Systeme >4.000 Kunden *IDC Disk Storage Systems Tracker März 2012

7 Unified Architecture Unified Storage sollte viel umfassender sein, als nur zwei Storage-Protokolle in einem System anzubieten. IDC (Carla Arend - Program Manager, European Infrastructure Software) Protokolle FC FCoE iscsi NFS CIFS HTTP Multi-Vendor Virtualisierung Skalierbarkeit von klein-zu-gross Kosten/ Performance Flash Cache SSD FlexCache Unified Management Gleiche Tools & Prozesse: einmal lernen, überall anwenden Integriertes Datenmanagement Integrierte Datensicherung

8

9 NetApp und VMware Integrationen Applikationen Applikationsintegration mit NetApp SnapManager Suite Integriertes Management VMware vsphere TM Virtualization Platform VMware vcenter Server NetApp Integrierte Lösungen Virtual Storage Console (VSC) plug-in to VMware vcenter for Monitoring, Cloning & Provisioning, Backup/ Recovery & Optimization OnCommand TM Unified Manager VMware Site Recovery Manager (SRM) plug-in for fast Disaster Recovery Integrated Data Protection replication technologies: MetroCluster for HA, SnapMirror for DR, SnapVault for BU, SnapProtect for BU Data ONTAP Integration with VMware to offload I/O and support/automate rapid cloning, provisioning and efficiency (VAAI)

10 VM Lifecycle Virtual Storage Console (VSC) VSC Übersicht Installation in einer Windows VM Aufgabe: End to End Storagemanagement aus dem vsphere Client VSC Funktionalitäten Discover / Monitoring & Host Config Provisioning & Cloning Optimization & Migration Backup & Recovery / DR Cleanup Storage Pool VI Admin Automation Policies Storage Admin Setup Deploy Maintain Protect Decommission Datastore discovery Optimize host settings View controller health Provision datastores Create rapid clones VAAI Optimization detection & correction Redeploy VMs from template View utilization Resize datastores H/W assist lock Fast, efficient backups Rapidly restore Automatic replication Unregister VMs Detach from hosts Destroy storage objects

11

12

13 Hochverfügbarkeit am praktischen Beispiel Vorstellung der Komponenten

14 Hochverfügbarkeit am praktischen Beispiel Vorstellung der Komponenten

15 Hochverfügbarkeit am praktischen Beispiel Vorstellung der Komponenten

16 Hochverfügbarkeit am praktischen Beispiel Vorstellung der Komponenten

17 Hochverfügbarkeit am praktischen Beispiel Disaster ohne Hochverfügbarkeitslösung

18 Hochverfügbarkeit am praktischen Beispiel Disaster mit VMware HA

19 Hochverfügbarkeit am praktischen Beispiel Disaster mit VMware Fault Tolerance

20 Hochverfügbarkeit am praktischen Beispiel Sind damit alle Probleme gelöst?

21 Datenverluste

22

23 Das Ende von traditionelle Backuptechnologien: Historische Entwicklung von Festplattentechnologien 3TB 36GB

24 Das Ende von traditionelle Backuptechnologien: Veränderungen durch Servervirtualisierung App OS App OS App OS App OS App OS App OS App OS App OS App OS App OS App OS Hypervisor

25 Das Ende von traditionelle Backuptechnologien: RPO und RTO

26 Data Protection für jeden Fehlerfall VMware HA/FT VMware vcenter Site Recovery Manager MetroCluster SnapMirror Snapshot copies Rechenzentrum 1 Snapshot copies Rechenzentrum 2 SnapVault Backup Rechenzentrum Snapshot copies Herausforderungen Human Error, logische Fehler Hardware/Software Fehler Ausfall RZ oder Standort Ausweichrechenzentrum Auslagerung und Medienbruch / Tape Lösungen Instant Backup/Restore durch Snapshots HA-Cluster Metrocluster/ transparenter Failover Snapmirror Snapvault

27

28

29 Funktionsweise VAAI (vstorage APIs for Array Integration) Voraussetzungen: ESX/ESXi >= 4.1 und VAAI supported Storage VAAI Primitives mit 4.1: Full Copy Block Zeroing Hardware Assisted Locking (block level statt LUN level Locking) weitere Funktionen mit vsphere5.0

30 VMware Storage Acceleration: VAAI VM Clone OHNE VAAI

31 VMware Storage Acceleration: VAAI VM Clone MIT VAAI

32 VMware Storage Acceleration: VAAI VAAI Funktionsüberblick Full Copy VM Cloning, Storage VMotion Block Zero Anlegen von ausgenullten VMDKs (z.b. für FT) Hardware Assisted Locking Stabilitätsverbesserungen für VMFS Diverse weitere Funktionen für vsphere 5.x T10 Compliance NAS/NFS Funktionen TP Space Reclamation Quota/Space Mmgt.

33

34

35 Was ist Effizienz? Effizienz (lat: efficere zustande bringen ) beschreibt das Verhältnis vom Nutzen zum Aufwand

36 Beispiel 1: hohe Effizienz

37 Beispiel 2: Schlechte Effizienz

38 Weitere Infos über Effizienz: Techdemo

39 Weitere Infos über Effizienz: Techdemo

40 Ihr nächstes Virtualisierungsprojekt

41

NetApp - effizienter Unified Storage

NetApp - effizienter Unified Storage NetApp - effizienter Unified Storage Wolfram Ebel, Systems Engineer, NetApp Deutschland GmbH wolfram.ebel@netapp.com 1 Agenda NetApp Storage in a Nutshell IVA was ist unser Beitrag: Verfügbarkeit Sichere

Mehr

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR Dr. Christoph Balbach & Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Hochverfügbarkeit

Mehr

NetApp Storage Management in einer virtualisierten Infrastruktur

NetApp Storage Management in einer virtualisierten Infrastruktur NetApp Storage Management in einer virtualisierten Infrastruktur Einfach, Integriert und Effizient Jörg Stierstorfer - Systems Engineer joerg.stierstorfer@netapp.com Archiv & Compliance Disaster Recovery

Mehr

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Joachim Braun Senior Channel Sales Manager Markus Wolf Senior Technical Partner Manager NetApp Deutschland die Fakten Seit 1996 in Deutschland 8

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

Intelligente Storageintegration von Vmware

Intelligente Storageintegration von Vmware Intelligente Storageintegration von Vmware Welche Vorteile bringen VASA, VAAI, in der Praxis? Mike Schubert Senior Consultant Virtualisierung & Storage mike.schubert@interface-systems.de Motivation die

Mehr

NetApp für Microsoft Private Cloud

NetApp für Microsoft Private Cloud NetApp für Microsoft Private Cloud Endkunden Öffentliche Auftraggeber Stefan Ebener Systems Engineer M.A. IT-Management NetApp Deutschland GmbH Agenda Demonstration: Microsoft auf NetApp ODX und SMB3 in

Mehr

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung

Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Synergien zwischen Storage-Effizienz und Virtualisierung Joachim Braun Senior Channel Sales Manager Ralf Scharly Systems Engineer NetApp Deutschland GmbH NetApp Deutschland die Fakten Seit 1996 in Deutschland

Mehr

Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken. Dominic Vogel

Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken. Dominic Vogel Mit NetApp neue Möglichkeiten entdecken Agenda NetApp Portfolio Übersicht MetroCluster All Flash FAS AltaVault Backup Appliance Fragen All Flash Array FlexArray Data ONTAP NetApp FAS Portfolio (Unified

Mehr

Microsoft TechSummit Cloud Effizienter und flexibler Storage als Grundlage für virtualisierte Rechenzentren

Microsoft TechSummit Cloud Effizienter und flexibler Storage als Grundlage für virtualisierte Rechenzentren Microsoft TechSummit Cloud Effizienter und flexibler Storage als Grundlage für virtualisierte Rechenzentren Christian Sedlmayr Udo Lorenz Klaus Wagner Microsoft & NetApp eine langjährige Partnerschaft

Mehr

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Präsentation für: Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Präsentation für: 1 IT Herausforderungen Bezahlbar Overcome flat budgets Einfach Manage escalating complexity Effizient Cope with relentless data growth Leistungsstark Meet increased business demands 2

Mehr

NetApp@ Citrix Technology Exchange 2012

NetApp@ Citrix Technology Exchange 2012 NetApp@ Citrix Technology Exchange 2012 NetApp FlexPod die perfekte, flexible und effiziente Plattform für Ihre Citrix Applikationen Michael Spengler Systems Engineer NetApp Rechenzentren am Scheideweg

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant NetApp @ BASYS Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant Organisatorisch Teilnehmerliste Agenda NetApp @ BASYS Data ONTAP Features cdot die neue Architektur Flash die neue Technologie Live Demo Agenda

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Side Recovery Manager

Side Recovery Manager Side Recovery Manager Stephan Ring Technical Consultant stephan.ring@dns-gmbh.de Disaster Recovery Der Begriff Disaster Recovery (englisch für Notfallwiederherstellung) bezeichnet Maßnahmen, die nach einem

Mehr

Datenmanagement. Lars Beta NetApp Deutschland GmbH

Datenmanagement. Lars Beta NetApp Deutschland GmbH Effizientes Datenmanagement Lars Beta NetApp Deutschland GmbH NetApp Überblick 2010 NetApp. All rights reserved. 2 NetApp auf einen Blick $4B $3B $2B $1B FY10: $3.93 Billion * 04 05 06 07 08 09 10 Kontinuierlicher

Mehr

NetApp Speicher Effizienz. http://www.storage-effizienz.de Frank Heerlein Technical Partner Manager Stuttgart

NetApp Speicher Effizienz. http://www.storage-effizienz.de Frank Heerlein Technical Partner Manager Stuttgart NetApp Speicher Effizienz http://www.storage-effizienz.de Frank Heerlein Technical Partner Manager Stuttgart Storage ist ein grosser Energiefaktor Der Stromverbrauch in Rechenzentren hat sich von 2000

Mehr

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren

Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren Keep your SAN simple Spiegeln stag Replizieren best Open Systems Day Mai 2011 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de OS Unterstützung für Spiegelung Host A Host B Host- based Mirror

Mehr

VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features

VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features VMware vsphere 6.0 Neuigkeiten und neue Features Präsentation 30. Juni 2015 1 Diese Folien sind einführendes Material für ein Seminar im Rahmen der Virtualisierung. Für ein Selbststudium sind sie nicht

Mehr

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Sprecher: Jochen Pötter 1 Hinterfragen Sie den Umgang mit ihren virtuellen Maschinen Sichern Sie ihre virtuelle Umgebung? Wie schützen Sie aktuell ihre virtuelle

Mehr

Backup in virtuellen Umgebungen

Backup in virtuellen Umgebungen Backup in virtuellen Umgebungen Webcast am 30.08.2011 Andreas Brandl Business Development Storage Übersicht Virtualisierung Datensicherungsverfahren D-Link in virtuellen Umgebungen Backup + Restore DSN-6000

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

PoINT Storage Manager Installation

PoINT Storage Manager Installation PoINT Software & Systems GmbH PoINT Storage Manager Installation (Neuss) Anforderungen Installation 1. Transparente NetApp MetroCluster Auslagerung und Archivierung 2. Transparente PACS Daten Archivierung

Mehr

VMware vs. Microsoft. Der große Virtualisierungsvergleich

VMware vs. Microsoft. Der große Virtualisierungsvergleich VMware vs. Microsoft Der große Virtualisierungsvergleich Robert Wohlfahrt & Henrik Mai 05.02.2015 Wer sind wir? Robert Wohlfahrt Henrik Mai Senior Consultant Trainer (VCI, LPIC-2) Consultant IT- Infrastructure

Mehr

Microsoft System Center Data Protection Manager 2012. Hatim SAOUDI Senior IT Consultant

Microsoft System Center Data Protection Manager 2012. Hatim SAOUDI Senior IT Consultant Microsoft System Center Data Protection Manager 2012 Hatim SAOUDI Senior IT Consultant System Center 2012 Familie Orchestrator Service Manager Orchestration Run Book Automation, Integration CMDB, Incident,

Mehr

IT Plattformen der Zukunft

IT Plattformen der Zukunft Better running IT with Flexpod IT Plattformen der Zukunft Herbert Bild Solutions Marketing Manager Net herbert.bild@netapp.com So fahren Sie Ihr Auto So fahren Sie Ihre IT Steigende Kosten und Druck auf

Mehr

VMware VVOLs mit HP 3PAR

VMware VVOLs mit HP 3PAR Überblick VMware VVOLs mit HP 3PAR Rückblick: Software Defined Storage VMware VVOLs Rückblick: Software Defined Storage Unsere Veranstaltung im Januar 2015: Software Defined Storage mit: VMware VSAN Microsoft

Mehr

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Dipl. Ing. Stefan Bösner Sr. Sales Engineer DACH Stefan.Boesner@quest.com 2010 Quest Software, Inc. ALL RIGHTS RESERVED Vizioncore

Mehr

Virtualisierung mit iscsi und NFS

Virtualisierung mit iscsi und NFS Virtualisierung mit iscsi und NFS Systems 2008 Dennis Zimmer, CTO icomasoft ag dzimmer@icomasoft.com 1 2 3 Technikgrundlagen Netzwerkaufbau Virtualisierung mit IP basiertem Storage iscsi Kommunikation

Mehr

EMC Celerra Unified Storage: Infrastruktur für VMware vsphere. Copyright 2010 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

EMC Celerra Unified Storage: Infrastruktur für VMware vsphere. Copyright 2010 EMC Corporation. Alle Rechte vorbehalten. EMC Celerra Unified Storage: Infrastruktur für VMware vsphere 1 Von physisch zu virtuell zur Private Cloud Physisch VMware Virtuell VMware Private Cloud Eine vollständig virtualisierte IT-Umgebung mit

Mehr

Witstor Technologie-Tag Windows

Witstor Technologie-Tag Windows Witstor Technologie-Tag Windows NetApp und Microsoft Oliver Römisch Systems Engineer, Hamburg 1 Agenda 1 NetApp & Microsoft: Eine starke Partnerschaft 2 Netapp Basis- Technologien 3 NetApp Lösungen für

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 2000 Mitarbeiter, 170.000+ Kunden 70% der

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems

Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager. interface:systems Disaster Recovery/Daily Backup auf Basis der Netapp-SnapManager interface:systems Frank Friebe Consultant Microsoft frank.friebe@interface-systems.de Agenda Warum Backup mit NetApp? SnapManager für Wie

Mehr

Anforderungen an zukünftige Storage- Infrastrukturen

Anforderungen an zukünftige Storage- Infrastrukturen Anforderungen an zukünftige Storage- Infrastrukturen Manuel Winter Account Manger NetApp Deutschland GmbH NetApp vertraulich eingeschränkte Nutzung 1 Agenda Das Zeitalter des enormen Datenwachstums Chance

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged 3.0 Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged 3.0 Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged 3.0 Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

SAP & NetApp im Kontext einer Virtualisierungsstrategie

SAP & NetApp im Kontext einer Virtualisierungsstrategie SAP & NetApp im Kontext einer Virtualisierungsstrategie Thomas Herrmann Solutions Architect SAP 2009 NetApp. All rights reserved. 1 Storage Virtualisierungskonzept Applications Exchange SAP Oracle Tech-Apps

Mehr

Neue Features in vsphere 5.1

Neue Features in vsphere 5.1 Neue Features in 5.1 Höher, Weiter, Schneller? Mike Schubert Senior Consultant Virtualisierung & Storage mike.schubert@interface-systems.de Motivation VMware bringt in einer regelmäßigen und geplanten

Mehr

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Herbert Bild Solution Marketing Manager Georg Mey Solutions Architect 1 Der Flash-Hype 2 Drei Gründe für den Hype um Flash: 1. Ungebremstes Datenwachstum

Mehr

TSM bei Digital Elektronik

TSM bei Digital Elektronik Mar$n Tontsch, IT Leitung 05.11.2013 TSM bei Digital Elektronik Fakten, Zahlen Digital Elektronik Gründungsjahr 1978 Branche Elektronik Mechatronik GesellschaPer CARA Beteiligungs- GmbH ein Unternehmen

Mehr

Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP

Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP Das perfekte Rechenzentrum mit PernixData Architect & FVP Auf der Reise zu einem RZ ohne Performance Probleme Patrick Schulz - Systems Engineer pschulz@pernixdata.com Twitter: @PatrickSchulz1 Blog: www.vtricks.com

Mehr

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform Uwe Angst NAS Business Manager 1 Hitachi, Ltd. (NYSE:HIT/TSE:6501) Einer der One of the weltgrössten integrierten Elektronikkonzerne Gegründet 1910

Mehr

NetApp Agile. Zero Downtime für Ihren Storage durch NetApp Cluster-Mode. Axel Frentzen Technical Partner Manager

NetApp Agile. Zero Downtime für Ihren Storage durch NetApp Cluster-Mode. Axel Frentzen Technical Partner Manager NetApp Agile Data Infrastructure Zero Downtime für Ihren Storage durch NetApp Cluster-Mode Axel Frentzen Technical Partner Manager Agenda Speed-Dating: NetApp in 3 Minuten NetApp ist einzigartig flexibel

Mehr

Robotron Datenbank-Software GmbH Oracle VM3 Features und Praxiserfahrungen. Dirk Läderach Nürnberg, 21.11.2012

Robotron Datenbank-Software GmbH Oracle VM3 Features und Praxiserfahrungen. Dirk Läderach Nürnberg, 21.11.2012 Robotron Datenbank-Software GmbH Oracle VM3 Features und Praxiserfahrungen Dirk Läderach Nürnberg, 21.11.2012 Zahlen und Fakten Robotron Datenbank-Software GmbH Gründungsjahr 1990 Mitarbeiterzahl 283 (Stand

Mehr

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht

Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Bewertung der Methoden zur Sicherung von virtuellen Maschinen (VMware, Hyper-V) Ein Erfahrungsbericht Jens Appel (Consultant) Jens.Appel@interface-systems.de interface business GmbH Zwinglistraße 11/13

Mehr

EMC VNX. Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München

EMC VNX. Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München EMC VNX Reimund Willig Senior Technology Consultant EMC Deuschland GmbH München Copyright 2011 2010 EMC EMC Corporation. Alle All Rechte rights vorbehalten. reserved. 1 VBLOCK Eine integrierte Lösung Virtualisierung

Mehr

egs Storage Offensive

egs Storage Offensive egs Storage Offensive Seit mittlerweile 5 Jahren können wir eine enge Partnerschaft zwischen der egs Netzwerk und Computersysteme GmbH und dem führenden Anbieter im Bereich Datenmanagement NetApp vorweisen.

Mehr

Welcome to Veeam. 1860 employees worldwide 33,000. Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden

Welcome to Veeam. 1860 employees worldwide 33,000. Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden Welcome to Veeam Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden 1860 employees worldwide 33,000 Welcome to Veeam Number of customers 180,000(plan) 134,000 2007 2008 2009 2010

Mehr

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Jens Söldner VMware Certified Instructor jens.soeldner@soeldner-consult.de Irina Mayzel Systems Engineer EMEA irina.mayzel@veeam.com Hinweise zum Webinar

Mehr

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant

Vorstellung SimpliVity. Tristan P. Andres Senior IT Consultant Vorstellung SimpliVity Tristan P. Andres Senior IT Consultant Agenda Wer ist SimpliVity Was ist SimpliVity Wie funktioniert SimpliVity Vergleiche vsan, vflash Read Cache und SimpliVity Gegründet im Jahr

Mehr

SimpliVity. Hyper Converged Infrastruktur. we do IT better

SimpliVity. Hyper Converged Infrastruktur. we do IT better SimpliVity Hyper Converged Infrastruktur we do IT better Agenda Wer ist SimpliVity Was ist SimpliVity Wie funktioniert SimpliVity Live-Demo Wer ist Simplivity Gegründet: 2009 Mission: Simplify IT Infrastructure

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

Paradigmenwechsel. bei Backup & Recovery. Sebastian Geisler Business Solution Architect. NetApp Deutschland GmbH

Paradigmenwechsel. bei Backup & Recovery. Sebastian Geisler Business Solution Architect. NetApp Deutschland GmbH Paradigmenwechsel bei Backup & Recovery Sebastian Geisler Business Solution Architect NetApp Deutschland GmbH 1 Herausforderungen für das zukünftige Backup & Recovery? 2 Herausforderungen Backup & Recovery

Mehr

3. AUFLAGE. Praxishandbuch VMware vsphere 6. Ralph Göpel. O'REILLY Beijing Cambridge Farnham Köln Sebastopol Tokyo

3. AUFLAGE. Praxishandbuch VMware vsphere 6. Ralph Göpel. O'REILLY Beijing Cambridge Farnham Köln Sebastopol Tokyo 3. AUFLAGE Praxishandbuch VMware vsphere 6 Ralph Göpel O'REILLY Beijing Cambridge Farnham Köln Sebastopol Tokyo Inhalt 1 Einführung 1 Visualisierung im Allgemeinen 1 Die Technik virtueller Maschinen 3

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE)

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) Agenda Anlass 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) 08:40 09:05 Datenflut 2020 Trends / Visionen / Studien Daniele Palazzo (LAKE) 09:05

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

RZ-Virtualisierung als Grundlage für das CO 2 -reduzierte Rechenzentrum. Dirk M. Schiller München, 14. Juni 2010

RZ-Virtualisierung als Grundlage für das CO 2 -reduzierte Rechenzentrum. Dirk M. Schiller München, 14. Juni 2010 RZ-Virtualisierung als Grundlage für das CO 2 -reduzierte Rechenzentrum Dirk M. Schiller München, 14. Juni 2010 CO 2 und das Rechenzentrum CO 2 -Emmisionen Server Typische Wattage (kleiner Server) 200

Mehr

HP-Inside(r) auf Tour: Hochverfügbarkeit von Virtuellen Maschinen

HP-Inside(r) auf Tour: Hochverfügbarkeit von Virtuellen Maschinen HP-Inside(r) auf Tour: Hochverfügbarkeit von Virtuellen Maschinen 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice VM-Verfügbarkeit auf

Mehr

EMC² VNXe3200 Eine für Alles! Christian Sievers klopfer datennetzwerk gmbh

EMC² VNXe3200 Eine für Alles! Christian Sievers klopfer datennetzwerk gmbh EMC² VNXe3200 Eine für Alles! Christian Sievers klopfer datennetzwerk gmbh Rückblick Oktober 2012 Problem Fileablage: Das Datenwachstum ist weiterhin ungebremst. Meistens entstehen die Daten dort, wo der

Mehr

EMC mit VMware Reise zur Private Cloud

EMC mit VMware Reise zur Private Cloud 1 EMC mit VMware Reise zur Private Cloud Marc-Philipp Kost Business Manager VCE EMC Deutschland GmbH November 2010 2 Applikations Entwicklungen Global Traditionelle Anwendungen Next-Gen Cloud Anwendungen

Mehr

2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75.

2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75. 2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75.000+ Kunden weltweit (30. Juni 2013) +2.500 Neukunden pro Monat

Mehr

Herzlich Willkommen Neuerungen in vsphere 6

Herzlich Willkommen Neuerungen in vsphere 6 Herzlich Willkommen Neuerungen in vsphere 6 Benjamin Bayer Technical Support Specialist VCP5-DCV certified bbayer@thomas-krenn.com Sebastian Köbke Technical Support VCP5-DCV certified skoebke2@thomas-krenn.com

Mehr

Einführung VMware. Einführung VMware

Einführung VMware. Einführung VMware Einführung VMware VMware Sicherung mit TSM Bernd Ziemann Einführung VMware Ziel des Kapitels: Was sie am Ende wissen müssen: Virtualisierungs Historie Warum Virtualisierung Die virtuelle Maschine Der ESX/ESXi

Mehr

On- Demand Datacenter

On- Demand Datacenter On- Demand Datacenter Virtualisierung & Automatisierung von Enterprise IT- Umgebungen am Beispiel VMware Virtual Infrastructure 9. Informatik-Tag an der Hochschule Mittweida Andreas Wolske, Geschäftsführer

Mehr

Effektive DR Strategien auf Basis von Netapp- Storagesystemen. Mathias Riediger System Engineer

Effektive DR Strategien auf Basis von Netapp- Storagesystemen. Mathias Riediger System Engineer Effektive DR Strategien auf Basis von Netapp- Storagesystemen Mathias Riediger System Engineer 1 Agenda NetApp was machen wir DP paradigm change NetApp SnapShot based DP NetApp Application Integration

Mehr

INNEO mehr als die Summe aller Teile

INNEO mehr als die Summe aller Teile INNEO mehr als die Summe aller Teile Die richtige IT-Infrastruktur für ihre SharePoint-Anwendungen Bernd Mildenberger INNEO Solutions Agenda INNEO Informationstechnologien Infrastruktur für SharePoint-Lösungen

Mehr

DLR Storagetechnology 2014, 11.-13.06.2014, Flesensee

DLR Storagetechnology 2014, 11.-13.06.2014, Flesensee YOUR INFORMATION IS OUR BUSINESS Converged Infrastructure: Neue Technologieansätze von Nutanix und Huawei Dr. Wolfgang Obelöer Technischer Leiter itiso GmbH Flughafenstraße 52a 22335 Hamburg http://www.itiso.de

Mehr

Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära

Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära Heiko Loewe EMC Technology Consultant heiko.loewe@emc.com 1 2 PC-Anteil am End User Computing (EUC) 3 Was macht eine Post-PC Infrastruktur?

Mehr

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG!

SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! SMALL MEDIUM BUSINESS UND VIRTUALISIERUNG! JUNI 2011 Sehr geehrter Geschäftspartner, (oder die, die es gerne werden möchten) das Thema Virtualisierung oder die Cloud ist in aller Munde wir möchten Ihnen

Mehr

Vom Rechenzentrum zum Arbeitsplatz. Virtualisierung mit vsphere 4

Vom Rechenzentrum zum Arbeitsplatz. Virtualisierung mit vsphere 4 Vom Rechenzentrum zum Arbeitsplatz Virtualisierung mit vsphere 4 Einführung in VMware vsphere.net Windows Linux J2EE Grid Web 2.0 SaaS vapp vcenter Suite Anwendungsservices Infrastrukturservices Verfügbarkeit

Mehr

vsphere 5.1 Upgrade & Best Practices Tristan P. Andres Senior IT Consultant

vsphere 5.1 Upgrade & Best Practices Tristan P. Andres Senior IT Consultant vsphere 5.1 Upgrade & Best Practices Tristan P. Andres Senior IT Consultant Event-Agenda 09:00 09:10 Begrüssung 10 Min. Hr. Walter Keller 09:10 09:40 News from VMware Partner Exchange 30 Min. Hr. Daniele

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

SANsymphony V R9. Thomas Gempe. Regional Manager Ost email: Thomas.Gempe@datacore.com. Copyright 2012 DataCore Software Corp. All Rights Reserved.

SANsymphony V R9. Thomas Gempe. Regional Manager Ost email: Thomas.Gempe@datacore.com. Copyright 2012 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. SANsymphony V R9 Thomas Gempe Regional Manager Ost email: Thomas.Gempe@datacore.com Agenda Einführung Funktionen & Vorteile Lizenzierung 2 VIRTUALIZATION TECHNOLOGY 3 VIRTUALIZATION IN 3D USERS Desktop

Mehr

The Storage Hypervisor

The Storage Hypervisor The Storage Hypervisor Jörg Schweinsberg Director Distribution EMEA Produkthistorie Aktuelle Version 9.0 SANSymphony V R9 Umfassende SAN Features für die Zusammenarbeit über unterschiedliche & inkompatible

Mehr

Alexander Best Director Technical Business Development

Alexander Best Director Technical Business Development v 9.0 Der Storage Hypervisor Alexander Best Director Technical Business Development DataCore Eckdaten Line of Business Produkte Eigentum Kunden Vertriebsweg Support Hauptniederlassungen Hardwareunabhängiger

Mehr

Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur

Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur Mid-Tier Storage Basis für moderne IT Infrastruktur Hans-Werner Rektor Sr. Technology Consultant IP-Storage 1 Unified Speichersysteme Maximum an CPU-Kerne für Unified Datenverarbeitungsleistung Automatische

Mehr

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

Noon2Noon mit Empalis

Noon2Noon mit Empalis Noon2Noon mit Empalis IBM Tivoli Storage Manager und Flashcopy Manager Frank Pirner Senior Systems Engineer fpirner@netapp.com 1 Mehr als 20 Jahre Innovation Clustered Storage Clustering über SAN und NAS

Mehr

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen Backup heute: Hauptprobleme Operative Aspekte Gängigste technische Probleme beim Backup und Recovery: 66 % Backup-Fenster einhalten 49 % Zu langes Recovery 40 %

Mehr

Center of Excelence. Shared Services zwischen Hochschulen TU Dresden TU Bergakademie Freiberg

Center of Excelence. Shared Services zwischen Hochschulen TU Dresden TU Bergakademie Freiberg Center of Excelence Shared Services zwischen Hochschulen TU Dresden TU Bergakademie Freiberg Markus Schmidt Consultant Virtualisierung & Security markus.schmidt@interface-systems.de interface systems GmbH

Mehr

Stellenwert einer hochwertigen Storage Lösung in der Cloud Umgebung. Kay Niederfahrenhorst Vertriebsleiter öffentliche Auftraggeber Deutschland

Stellenwert einer hochwertigen Storage Lösung in der Cloud Umgebung. Kay Niederfahrenhorst Vertriebsleiter öffentliche Auftraggeber Deutschland Stellenwert einer hochwertigen Storage Lösung in der Cloud Umgebung Kay Niederfahrenhorst Vertriebsleiter öffentliche Auftraggeber Deutschland Wo stehen wir heute? NetApp Confidential Limited Use 2 Steigende

Mehr

SANsymphony V R9. Andre Lahrmann. Copyright 2012 DataCore Software Corp. All Rights Reserved.

SANsymphony V R9. Andre Lahrmann. Copyright 2012 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. SANsymphony V R9 Andre Lahrmann Neuerungen in der Version 9.0 Multi Node Support Shared Multi Port Array Unterstützung Erweiterungen bei der Replikation Gruppen Konfigurationen Erweiterungen bei den Pools

Mehr

Agenda - Vormittag. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE)

Agenda - Vormittag. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) Agenda - Vormittag 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) 08:40 09:05 Datenflut 2020 Trends / Visionen / Studien Daniele Palazzo (LAKE)

Mehr

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8 Availability for the Modern Datacenter Veeam Availability Suite v8 - Backup und Replikation ohne Agenten für VMware und Hyper-V - Skalierbar, leistungsstark, benutzerfreundlich, preiswert High-Speed Recovery

Mehr

Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit. Johan van den Boogaart

Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit. Johan van den Boogaart Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit Johan van den Boogaart Definitionenvon DR/ BC HA-Cluster Ausfallsicherheit bei einem Fehler auf einem Knoten Backup Kopieren von Daten im Fall eines Datenverlustes

Mehr

EMC Storage u.a. Lösungen für End User Computing

EMC Storage u.a. Lösungen für End User Computing EMC Storage u.a. Lösungen für End User Computing Technologien zur effizienten Desktop-Virtualisierung EMC Deutschland GmbH Holger Daube vspecialist Teamlead Germany Holger.daube@emc.com 1 Typische Desktop

Mehr

Weitere Kostenersparnis durch den Einsatz von VMware-Produkten

Weitere Kostenersparnis durch den Einsatz von VMware-Produkten Weitere Kostenersparnis durch den Einsatz von VMware-Produkten Dipl.-Inf. (FH) Maik Zachacker IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de info@ibh.de www.ibh.de IBH Ingenieurbüro

Mehr

Neuerungen in vcenter SRM 5

Neuerungen in vcenter SRM 5 Neuerungen in vcenter SRM 5 Markus Schober Sr. Systems Engineer VMware ALPS 2009-2011 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Ausfälle kommen immer wieder vor. Sind Sie davor ausreichend geschützt? 43% der

Mehr

CentricStor FS. Scale out File Services

CentricStor FS. Scale out File Services CentricStor FS Scale out File Services Richard Schneider Product Marketing Storage 1 Was ist CentricStor FS? CentricStor FS ist ein Speichersystem für das Data Center Zentraler Pool für unstrukturierte

Mehr

AK-SYS Servervirtualisierung 2010

AK-SYS Servervirtualisierung 2010 AK-SYS Servervirtualisierung 2010 Technologien Funktionen Besonderheiten Übersicht Lösungen Agenda Technische Darstellung Ausblick Fragen? Wer setzt keine Virtualisierung ein? Wie erfolgte die Lösungsentscheidung?

Mehr

Lösungen rund um das Zentrum der Virtualisierung

Lösungen rund um das Zentrum der Virtualisierung Lösungen rund um das Zentrum der Virtualisierung Bernd Carstens Dipl.-Ing. (FH) Sales Engineer D/A/CH Bernd.Carstens@vizioncore.com Lösungen rund um VMware vsphere Das Zentrum der Virtualisierung VESI

Mehr

IBM Storwize V7000. Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular. IT-Infrastruktur intelligent nutzen

IBM Storwize V7000. Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular. IT-Infrastruktur intelligent nutzen IBM Storwize V7000 Effizient Virtualisiert Einfach in der Verwaltung Kompakt & Modular IT-Infrastruktur intelligent nutzen - 1 - sico-systems GmbH Dezember 2010 Highlights Leistungsfähige Speicherlösung

Mehr

Oracle VM eine Alternative zu VMware? Datenbanken sind unsere Welt www.dbmasters.at

Oracle VM eine Alternative zu VMware? Datenbanken sind unsere Welt www.dbmasters.at Oracle VM eine Alternative zu VMware? Themenübersicht Kurze Vorstellung von Oracle VM 3.3 Kurze Vorstellung von VMware 5.5 / Ausblick auf VMware 6 Korrekte Oracle Lizensierung von virtuellen Systemen Oracle

Mehr

VMware Virtual Infrastructure. Die strategische Plattform für das Rechenzentrum

VMware Virtual Infrastructure. Die strategische Plattform für das Rechenzentrum VMware Virtual Infrastructure Die strategische Plattform für das Rechenzentrum Agenda Überblick VMware Anwendungsbeispiele für Virtualisierung Produkte und Lösungen Management in virtuellen Umgebungen

Mehr

Die neue NetApp FAS3200 Serie bietet Flash und Clustering zur Verbesserung der IT-Performance und -Flexibilität.

Die neue NetApp FAS3200 Serie bietet Flash und Clustering zur Verbesserung der IT-Performance und -Flexibilität. Datenblatt Die neue NetApp FAS3200 Serie bietet Flash und Clustering zur Verbesserung der IT-Performance und -Flexibilität. DIE WICHTIGSTEN VORTEILE Entwickelt für eine Agile Data Infrastructure Intelligentes

Mehr

Ganzheitliche Business Critical & Desaster Recovery Strategien

Ganzheitliche Business Critical & Desaster Recovery Strategien Ganzheitliche Business Critical & Desaster Recovery Strategien VMware vforum, 2014 2014 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Agenda: Einleitung Begriffsdefinitionen VMware-Technologien, die BC und DR bereitstellen

Mehr

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau Waltenhofen * Düsseldorf * Wiesbaden Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau SCALTEL Webinar am 20. Februar 2014 um 16:00 Uhr Unsere Referenten Kurze Vorstellung Stefan Jörg PreSales & Business

Mehr