Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X)"

Transkript

1 Schnellanleitung Inhalt (Version für Apple MacOS X) Inhalt 1 Software installieren 2 Software starten 2 Videos hinzufügen 4 DVD-Menü wählen 7 Musik hinzufügen 7 DVD erstellen 8 Einstellungen 9 Anhang 10 Impressum und Support 10 Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung, sowie der Übersetzung. Kein Teil dieser Publikation darf ohne schriftliche Genehmigung des Urheberrechtsinhabers in irgendeiner Form durch Fotokopie, Mikrofilm oder andere Verfahren reproduziert oder in eine für Maschinen, insbesondere Datenverarbeitungsanlagen, verwendbare Sprache übertragen werden. Sämtliche Wiedergaberechte bleiben vorbehalten. Wondershare ist ein eingetragenes Warenzeichen der Wondershare Software Co. & Ltd.. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden Herstellerfirmen. Irrtum und inhaltliche Änderung sowie Programmänderungen bleiben vorbehalten. Copyright 2011 Wondershare Software UG & Co. KG

2 2 Software installieren Wir freuen uns, dass Sie sich für die Software Wondershare DVD Creator für Mac entschieden haben. Mit dieser Software können Sie Videos unterschiedlicher Formate für eine DVD zusammenstellen, diese mit einem gemeinsamen Auswahlmenü und Musik ergänzen und alles auf eine DVD brennen. Diese können Sie später auf jedem Rechner mit DVD-Laufwerk und auf jedem DVD-Player abspielen. So installieren Sie die Software: Legen, bzw. schieben Sie zum Installationsstart die Installations-CD in das CD- bzw. DVD-Laufwerk im Rechner ein. Wenn Sie die Software per Download erworben haben, suchen Sie die heruntergeladene Setup-Datei. Klicken Sie mit einem Doppelklick auf die dmg-setup-datei, damit die Software entpackt wird und das Programm Wondershare DVD Creator für Mac als Anwendersymbol angezeigt wird. Verschieben Sie das Anwendersymbol per Drag&Drop auf den Schreibtisch. Damit ist die Installation abgeschlossen. Software starten Abb.: Anwendungssymbol Programmoberfläche Sie starten die Software, indem Sie einen doppelten Mausklick auf dem Anwendungssymbol auf dem Schreibtisch ausführen. Das Programm besitzt verschiedene Bereiche. Am oberen Bildschirmrand finden Sie die Menüleiste mit verschiedenen Menüpunkten. Abb.: Menüpunkte am oberen Bildschirmrand Auf der Programmoberfläche selbst finden Sie im oberen Abschnitt links das Vorschaufenster und auf der rechten Seite die Liste mit den später eingefügten Videos bzw. dem jeweils gewählten DVD-Menü. Über und unter der Liste am rechten Rand finden Sie die Aktionsschaltflächen. Mit

3 3 diesen können Sie Videos hinzufügen, Menüvorlage wählen und die Liste der Videos selbst bearbeiten. Abb.: Programmoberfläche Die Einstellungen zum Erstellen der DVD finden Sie im unteren Teil der Programmoberfläche. Hier sind die Aufklappmenüs und Schaltflächen angeordnet. Registrierung Starten Sie das Programm das erste Mal, wird Ihnen das Registrierungsfenster eingeblendet. Hier geben Sie den Benutzernamen und die Seriennummer in die jeweiligen Eingabefelder ein. Den Benutzernamen und die Seriennummer finden Sie in den Unterlagen der Software. Wenn Sie die Software per Download erworben haben, bekommen Sie diese Daten per zugesendet. Abb.: Registrieren

4 4 Nach der Eingabe der Daten, klicken Sie auf die Schaltfläche Registrieren. Es wird dann eine Verbindung ins Internet aufgebaut und Ihre Software wird registriert und als Vollversion freigeschaltet. Falls Sie die Software Wondershare DVD Creator für Mac als Testversion einsetzen, können Sie sich über die Schaltfläche Kaufen ins Internet verbinden, um eine Seriennummer zu erwerben und dann die Software als Vollversion nutzen. Wollen Sie die Registrierung hier abbrechen bzw. später durchführen, klicken Sie auf die Schaltfläche Testen. Sie können die Registrierung jederzeit über die Menüleiste am oberen Bildschirmrand aufrufen, indem Sie den Menüpunkt Hilfe / Registrieren wählen. Hilfe nutzen Wenn Sie Hilfe benötigen, klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf den Punkt Hilfe / Hilfe. Software beenden Abb.: Software beenden Videos hinzufügen Das Programm beenden Sie, indem Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand den Punkt Wondershare DVD Creator für Mac / Wondershare DVD Creator verlassen anklicken. Zuerst laden Sie die Videodatei(en), die Sie zum Erstellen der DVD nutzen wollen. Klicken Sie unter der Liste der Videos auf die Schaltfläche Importieren und dann auf die Aktionsschaltfläche Hinzufügen (Plus-Symbol) über dem Listenbereich. Abb.: Aktionsschaltflächen

5 5 Es wird Ihnen das dazugehörige Dialogfenster eingeblendet. Hier suchen Sie den Ordner mit den Videodateien und öffnen diesen. Markieren Sie die gewünschte Videodatei mit der Maus und klicken dann auf die Schaltfläche Auswählen am unteren Rand. Abb.: Dialogfenster Videos hinzufügen Wenn Sie gleich mehrere Videodateien laden wollen, halten Sie beim Markieren der Videodatei die Apple-Taste auf der Tastatur gedrückt. Die Videos werden in der Videoliste auf der Programmoberfläche der Software Wondershare DVD Creator für Mac eingefügt. Abb.: Videos in Liste eingefügt Wenn Sie ein Video aus der Liste wieder entfernen möchten, markieren Sie es mit einem Mausklick, so das es farbig unterlegt wird und klicken dann auf die Schaltfläche Entfernen (Minus-Symbol) über der Videoliste.

6 6 Vorschau nutzen Sie können die Videos in der Liste auch in der Vorschau ansehen. Dazu führen Sie einen Doppelklick direkt auf dem Videoeintrag in der Liste aus. Automatisch wird das Video im Vorschaufenster auf der rechten Seite abgespielt. Die Steuerelemente und die Lautstärke finden Sie unter dem Vorschaufenster. Abb.: Steuerelemente unter Vorschau Videos bearbeiten Sie können vor der Erstellung der DVD die Videos auch bearbeiten und mit Effekten versehen. Dazu klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, die sich hinter dem markierten Videoeintrag in der Liste zeigt. Abb.: Schaltfläche Bearbeiten Danach wird Ihnen das Dialogfenster Videobearbeitung angezeigt, indem Sie Ihre Änderungen vornehmen können. Abb.: Dialogfenster Videobearbeitung Auf der linken Seite wählen Sie das Video, das Sie bearbeiten wollen und am unteren Rand können Sie das Werkzeug wählen, indem Sie auf die Register Freistellen, Effekt, Schneiden, Wasserzeichen oder Rotieren klicken. Um die Bearbeitung zu beenden und das Dialogfenster wieder zu schließen, klicken Sie das Kreuzsymbol in der Titelleiste.

7 7 DVD-Menü wählen Um der DVD ein Auswahlmenü hinzuzufügen, das nach dem Einlegen der DVD in den Player zu Beginn gezeigt wird, klicken Sie unter der Videoliste auf die Schaltfläche Bearbeiten. Es wird Ihnen dann an Stelle der Videoliste eine Auswahl von Menüvorlagen gezeigt. Zum Übernehmen führen Sie einen Doppelklick auf einer der Vorlage aus, die Sie verwenden möchten. Die gewählte Vorlage wird mit den hinzugefügten Videos in der Vorschau auf der rechten Seite der Programmoberfläche angezeigt. Dieses Menü können Sie nun in einer Vorschau testen, indem Sie am unteren Rand auf die Play-Taste drücken. Abb.: Bearbeitungsschaltflächen Menüvorlagen Über der Liste der Menüvorlagen finden Sie weitere Bearbeitungsschaltflächen Menü, Rahmen, Schaltfläche und Text. Mit diesen können Sie die gewählte Menüvorlage nach eigenen Vorstellungen anpassen. Abb.: Menüvorlage in Vorschau Musik hinzufügen Sie können der DVD auch eine Hintergrundmusik hinzufügen. Dazu klicken Sie nach der Auswahl des DVD-Menüs unter dem Vorschaufenster auf die Schaltfläche Erweiterte Einstellungen.

8 8 Es wird Ihnen dann das Dialogfenster geöffnet. Hier wählen Sie den Reiter Musik. Fügen Sie nun per Drag&Drop die Musikdatei in den Rahmen am rechten Rand ein. Sie können zur Kontrolle die Musik noch vorhören, oder Sie setzen zusätzlich die Option Einsblenden und/oder Ausblenden am unteren Rand. Um die Musik zu übernehmen, schließen Sie das Fenster, indem Sie das Kreuzsymbol in der Titelleiste in der linken obere Ecke klicken. Abb.: Erweiterte Einstellungen DVD erstellen Zum Erstellen der DVD wechseln Sie in den unteren Bereich der Programmoberfläche. Sie finden hier die Füllstandsanzeige, die Ihnen mit einem farbigen Laufbalken die Dateigröße anzeigt, die alle Videos mit dem gewählten Menü besitzen. Abb.: Einstellungen DVD erstellen Weiterhin können Sie über das Auswahlmenü hinter der Füllstandsanzeige die Größe des DVD-Rohlings festlegen und auch die Videoqualität einstellen. Rechts finden Sie die Schaltflächen Play für die Vorschau und die schwarz-orange runde Schaltfläche DVD erstellen. Sie können die Erstellung beginnen, indem Sie auf diese schwarzorange runde Schaltfläche DVD erstellen klicken. Danach wird das dazugehörige Dialogfenster eingeblendet. Hier wählen Sie im oberen Abschnitt hinter Brennen als die Art wie die DVD erstellt werden soll. Im mittleren Bereich treffen Sie Ihre Einstellungen für den vorhandenen DVD-Brenner und im unteren Abschnitt legen Sie das TV-Format fest. Setzen Sie hier den Markierungspunkt vor PAL.

9 9 Zum Starten der DVD-Erstellung legen Sie nun einen DVD-Rohling in den Brenner ein und klicken auf die Schaltfläche Sichern. Danach zeigt Ihnen ein farbiger Laufbalken den Fortschritt an. Ist die Erstellung abgeschlossen, erhalten Sie ein Hinweisfenster. Dieses brauchen Sie nur zu bestätigen, indem Sie die Schaltfläche OK anklicken. Abb.: DVD-Einstellung Abb.: Erstellung läuft Einstellungen Abb.: erfolgreiche Erstellung Sie können Einstellungen für das Programm vornehmen, indem Sie aus der Menüleiste am oberen Bildschirmrand den Punkt Wondershare DVD Creator für Mac / Einstellungen wählen. Danach wird Ihnen das Dialogfenster Voreinstellungen angezeigt. Abb.: Einstellungen

10 10 Anhang Hier finden Sie Informationen über die Hardware- und Betriebssystemvoraussetzungen. Voraussetzungen Rechner Für die Software benötigen Sie einen Apple-Rechner, der mindestens folgende Anforderungen besitzt: Prozessor PowerPC G4 oder Intel oder höher Arbeitsspeicher 512 MB RAM 10 GB freier Festplattenspeicher optional DVD-Brenner Voraussetzung Betriebssystem Für den Einsatz der Software sollten mindestens folgende Anforderungen erfüllt sein: Betriebssystem ab Mac OS 10.3 oder höher Impressum und Support Wondershare Software UG & Co. KG Kicküm Altena Deutschland Webseite : Support : Autor : Björn Walter

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X)

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X) Schnellanleitung (Version für Apple MacOS X) Inhalt Software installieren 2 Software starten 2 DVD-Video auslesen 5 DVD-Videos bearbeiten 7 DVD-Video konvertieren 7 Anhang 10 Impressum und Support 10 Die

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X)

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X) Schnellanleitung (Version für Apple MacOS X) Inhalt Wondershare Fantashow installieren 2 Wondershare Fantashow starten 2 Videos, Fotos und Musik hinzufügen 4 Stil-Vorlagen, Vor- und Abspann einfügen 6

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X)

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X) Schnellanleitung (Version für Apple MacOS X) Inhalt Software installieren 2 Software starten 2 DVD-Videos laden 4 Konvertierungsformat wählen 6 Konvertierung starten 7 Schnappschüsse aus DVD-Videos 8 Anhang

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Programm installieren 2 Programm starten 2 Video hinzufügen 5 Video bearbeiten 7 Video konvertieren 7 Anhang 10 Impressum und Support 10 Die

Mehr

Schnellanleitung. (Deluxe-Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Deluxe-Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Deluxe-Version für Microsoft Windows) DVD Slideshow Builder HD-Video installieren 2 DVD Slideshow Builder HD-Video starten 2 Fotos & Videos einfügen 4 Clipart und Effekte einfügen 5 Musik

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X für Standard und Pro)

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X für Standard und Pro) Schnellanleitung (Version für Apple MacOS X für Standard und Pro) Inhalt Software installieren... 2 Software starten... 2 PDF-Datei laden... 4 PDF-Datei bearbeiten... 6 PDF-Datei speichern oder umwandeln...

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X)

Schnellanleitung. (Version für Apple MacOS X) Schnellanleitung (Version für Apple MacOS X) Inhalt Software installieren 2 Software starten 2 Videos herunterladen 5 Videos konvertieren 6 Einstellungen ändern 10 Anhang 11 Impressum und Support 11 Die

Mehr

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) PHOTO RECOVERY INSTALLIEREN--------------------------------------------------------------- 2 PHOTO RECOVERY STARTEN UND BEENDEN -----------------------------------------------

Mehr

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) iphone Ringtone Maker installieren 2 iphone Ringtone Maker starten 2 Mediadatei einfügen 4 Audiodatei bearbeiten 5 Klingelton erstellen 7 Wichtige Einstellungen

Mehr

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) DVD Slideshow Builder Deluxe installieren 2 DVD Slideshow Builder Deluxe starten 2 Fotos & Videos einfügen 4 Musik hinzufügen 5 Effekte einfügen 5 Menü

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Blaze Video Magic Standard, Pro & Ultimate installieren 2 Blaze Video Magic starten 2 Videos hinzufügen 4 Videos bearbeiten 6 Video konvertieren

Mehr

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Blaze Photo Standard & Pro installieren 2 Blaze Photo Standard & Pro starten 2 Fotos einfügen 4 Musik hinzufügen 5 Fotos bearbeiten 6 Ausgabe erstellen

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt: Wondershare PDF Converter Pro installieren... 2 Wondershare PDF Converter Pro starten... 2 PDF-Dokument hinzufügen... 4 Ausgabevariante wählen...

Mehr

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung,

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Blaze Video HDTV Player Standard & Pro installieren 2 Blaze Video HDTV Player starten 2 Videos und DVDs öffnen 4 Webcam nutzen 6 TV-Empfänger nutzen

Mehr

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung,

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Inhalt 1 Programm installieren 2 Programm starten 2 Registry Scan durchführen 4 Registry optimieren 7 Einstellungen 8 Anhang 10 Impressum und

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Flash Gallery Factory installieren... 2 Flash Gallery Factory starten... 2 Diashow-Modus und Galerie-Modus... 3 Registrierung... 3 Programmoberfläche Diashow

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Programm installieren 2 Programm starten 2 Videos herunterladen 5 Videos konvertieren 8 Einstellungen ändern 11 Anhang 12 Impressum und Support

Mehr

Anwenderhandbuch (Version für Apple MacOS X)

Anwenderhandbuch (Version für Apple MacOS X) Anwenderhandbuch (Version für Apple MacOS X) Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung,

Mehr

Anleitung. (Version für Mac OS X)

Anleitung. (Version für Mac OS X) Anleitung (Version für Mac OS X) Inhalt: Wondershare ViVideo installieren... 2 Wondershare ViVideo starten... 2 Dateien hinzufügen... 4 Projekte im Einsatz... 6 Material bearbeiten und anpassen... 8 Übergang

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt: Wondershare Video Editor installieren... 2 Wondershare Video Editor starten... 2 Videos, Fotos und Audiomaterial hinzufügen... 4 Videos bearbeiten

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt Inhalt 1 Programm installieren 2 Programm starten 2 Festplatte Analyse 5 Festplatte Defragmentieren starten 6 Einstellungen 7 Anhang 9 Impressum

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt: Wondershare PDF to Word Converter installieren... 2 Wondershare PDF to Word Converter starten... 2 PDF-Dokument hinzufügen... 4 Ausgabeeinstellungen...

Mehr

PRAXIS. Fotos verwalten, bearbeiten und aufpeppen. bhv. Ganz einfach und kostenlos im Web. Picasa. Google

PRAXIS. Fotos verwalten, bearbeiten und aufpeppen. bhv. Ganz einfach und kostenlos im Web. Picasa. Google bhv PRAXIS Google Björn Walter Picasa Fotos verwalten, bearbeiten und aufpeppen Perfekte Fotos mit wenig Aufwand Bildbearbeitung ohne teure Software Ordnung schaffen mit Online-Fotoalben Ganz einfach und

Mehr

Anleitung. (Version für Microsoft Windows)

Anleitung. (Version für Microsoft Windows) Anleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt: Wondershare ViVideo installieren... 2 Wondershare ViVideo starten... 2 Programmoberfläche... 4 Zusammenstellen Material einfügen... 5 Projekte im Einsatz...

Mehr

MAGIX ist eine eingetragene Marke der MAGIX AG. Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt.

MAGIX ist eine eingetragene Marke der MAGIX AG. Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. 2007 Handbuch 2 Copyright Copyright MAGIX ist eine eingetragene Marke der MAGIX AG. Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung

Mehr

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden

bhv ist ein eingetragenes Warenzeichen der bhv Publishing GmbH. Andere erwähnte Produktnamen sind teilweise Warenzeichen der entsprechenden Defrag X3 Handbuch Lizenzbedingungen Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, bleiben

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG WISO MEIN BÜRO

INSTALLATIONSANLEITUNG WISO MEIN BÜRO Buhl Data Service GmbH Am Siebertsweiher 3/5 57290 Neunkirchen INSTALLATIONSANLEITUNG WISO MEIN BÜRO AUF IHREM MAC (Stand 03. Mai 2017) Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Dokumentation

Mehr

Benutzerhandbuch. (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch. (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 2 Wondershare PowerPoint 2 Flash installieren 3 Programm starten und beenden 4 Registrierung 6 PowerPoint-Präsentation

Mehr

Dokumentation QuickHMI Dateisystem-Datenquelle

Dokumentation QuickHMI Dateisystem-Datenquelle Dokumentation QuickHMI Dateisystem-Datenquelle Version 5.2 Indi.Systems GmbH Universitätsallee 23 D-28359 Bremen info@indi-systems.de Tel. + 49 421-989703-30 Fax + 49 421-989703-39 Inhaltsverzeichnis 1

Mehr

Dokumentation QuickHMI Player

Dokumentation QuickHMI Player Dokumentation QuickHMI Player Version 5.3 Indi.Systems GmbH Universitätsallee 23 D-28359 Bremen info@indi-systems.de Tel. + 49 421-989703-30 Fax + 49 421-989703-39 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort... 3 2 Copyright...

Mehr

Eine richtige DVD im Handumdrehen

Eine richtige DVD im Handumdrehen KAPITEL 3 Eine richtige DVD im Handumdrehen In diesem Kapitel brennen Sie einen kurzen Film auf eine DVD. Aus diesem Grund benötigen Sie für diese Übung einen DVD-Rohling und ein DVD-Brennerlaufwerk. Das

Mehr

Eine richtige DVD im Handumdrehen

Eine richtige DVD im Handumdrehen KAPITEL 3 Eine richtige DVD im Handumdrehen In diesem Kapitel brennen Sie einen kurzen Film auf eine DVD. Aus diesem Grund benötigen Sie für diese Übung einen DVD-Rohling und ein DVD-Brennerlaufwerk. Das

Mehr

2.3.2 Fenster verschieben Fenster überlappen

2.3.2 Fenster verschieben Fenster überlappen PC EINSTEIGER Das Betriebssystem 2.3.2 Fenster verschieben Wenn das Fenster nicht durch MAXIMIEREN in den Vollbildmodus gestellt wurde, können Sie das Fenster auf Ihrem Desktop frei verschieben. Platzieren

Mehr

Eine richtige DVD im Handumdrehen

Eine richtige DVD im Handumdrehen KAPITEL 3 Eine richtige DVD im Handumdrehen In diesem Kapitel brennen Sie einen kurzen Film auf eine DVD. Aus diesem Grund benötigen Sie für diese Übung einen DVD-Rohling und ein DVD-Brenner-Laufwerk.

Mehr

MAGIX ist eine eingetragene Marke der MAGIX AG. Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt.

MAGIX ist eine eingetragene Marke der MAGIX AG. Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Handbuch 2 Copyright Copyright MAGIX ist eine eingetragene Marke der MAGIX AG. Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und

Mehr

Schnell und sicher im Internet arbeiten. mit dem Internet Explorer 8 INT-IE8. Autor: Peter Wies. Inhaltliches Lektorat: Charlotte von Braunschweig

Schnell und sicher im Internet arbeiten. mit dem Internet Explorer 8 INT-IE8. Autor: Peter Wies. Inhaltliches Lektorat: Charlotte von Braunschweig INT-IE8 Autor: Peter Wies Inhaltliches Lektorat: Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe, 2. Aktualisierung, September 2011 HERDT-Verlag für Bildungsmedien GmbH, Bodenheim Internet: www.herdt.com Alle Rechte

Mehr

Installationsanleitung VirusBuster Internet Security Suite

Installationsanleitung VirusBuster Internet Security Suite Installationsanleitung VirusBuster Internet Security Suite Wichtiger Hinweis! Bevor Sie die VirusBuster Internet Security Suite installieren, sollten Sie sicher gehen dass keinerlei andere Sicherheitssoftware

Mehr

Eine richtige DVD im Handumdrehen

Eine richtige DVD im Handumdrehen KAPITEL 3 Eine richtige DVD im Handumdrehen In diesem Kapitel brennen Sie einen kurzen Film auf eine DVD. Aus diesem Grund benötigen Sie für diese Übung einen DVD-Rohling und ein DVD-Brenner-Laufwerk.

Mehr

Informationen zur Nutzung des Formularservers

Informationen zur Nutzung des Formularservers Informationen zur Nutzung des Formularservers Stand: 08.12.2017 Bedienungsanleitung Formularserver Seite 2 Table of Contents Bedienungsanleitung...2 Nutzungsvoraussetzungen:...4 Betriebssysteme:...4 Browser:...4

Mehr

Benutzerhandbuch. (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch. (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung,

Mehr

1. Mit Hilfe der Bildlaufleiste blättern Sie in der Liste nach unten 2. Haben Sie alle Dateien ausgewählt, klicken Sie auf Weiter 3.

1. Mit Hilfe der Bildlaufleiste blättern Sie in der Liste nach unten 2. Haben Sie alle Dateien ausgewählt, klicken Sie auf Weiter 3. 1.1 Das Programm auf den neuesten Stand bringen < Abbildung 1.9 Den Befehl zum kostenlosen Download finden Sie im»hilfe«- Menü. 2. Dateien auswählen Als Nächstes erscheint der Dialog MAGIX Installationsmanager,

Mehr

MAGIX MovieShow Maker mit wenigen Klicks zu spektakulären Fotoshows

MAGIX MovieShow Maker mit wenigen Klicks zu spektakulären Fotoshows KAPITEL 2 MAGIX MovieShow Maker mit wenigen Klicks zu spektakulären Fotoshows Mit MAGIX MovieShow Maker erstellen Sie im Handumdrehen komplette Fotoshows nach verschiedenen Stilen und machen so aus Ihren

Mehr

Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm

Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm Handbuch zum VivaWeb-Serienbrief-Programm In 10 Schritten zum Serienbrief Das folgende Handbuch erläutert Ihnen die Nutzungsmöglichkeiten des ARV Serienbrief-Programms in all seinen Einzelheiten. Dieses

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Kommentare geben ein Feedback zu einem Dokument, welches von mehreren Personen bearbeitet

Mehr

Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio

Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio Nehmen Sie als erstes das Zubehör aus dem Karton Nehmen Sie die Curio aus dem geliefertem Karton Bitte beachten Sie, dass das Netzteil erst nach dem herausnehmen

Mehr

Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio

Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio Erste Schritte mit Ihrer neuen Silhouette Curio Nehmen Sie als erstes das Zubehör aus dem Karton Nehmen Sie die Curio aus dem geliefertem Karton Bitte beachten Sie, dass das Netzteil erst nach dem herausnehmen

Mehr

1. Schritt: Musik von CD mit CDex in wav-datei wandeln.. Seite Schritt: WAV-Datei verkleinern mit dem Audiorecorder..

1. Schritt: Musik von CD mit CDex in wav-datei wandeln.. Seite Schritt: WAV-Datei verkleinern mit dem Audiorecorder.. 1. Schritt: Musik von CD mit CDex in wav-datei wandeln.. Seite 2-10 2. Schritt: WAV-Datei verkleinern mit dem Audiorecorder..Seite 11-16 3. Schritt: Musik-wav-Datei in PowerPoint einfügen..seite 17 4.

Mehr

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN Das Tabellenkalkulationsprogramm Excel 2007 bietet den BenutzerInnen die Möglichkeit, diearbeitsumgebung individuell anzupassen. 3.1 Zoomfunktion Die Arbeitsmappe kann in verschiedenen Vergrößerungsstufen

Mehr

Single User 8.6. Installationshandbuch

Single User 8.6. Installationshandbuch Single User 8.6 Installationshandbuch Copyright 2012 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

Folgende Voraussetzung muss erfüllt sein: Sie haben Nero Vision gestartet. Um einen Film zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

Folgende Voraussetzung muss erfüllt sein: Sie haben Nero Vision gestartet. Um einen Film zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor: Video erstellen Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Tutorial und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Tutorial enthält

Mehr

Movie Maker 12 1

Movie Maker 12 1 22.09.2016 Movie Maker 12 1 Vorbemerkungen Bis Windows 7 gehörte der Movie Maker zum Betriebssystem Windows Movie Maker 12 ist eine alte Version, läuft auch unter Windows 10. Der Support ist bis Januar

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

4. Mit Fenstern arbeiten

4. Mit Fenstern arbeiten 4. Mit Fenstern arbeiten In dieser Lektion lernen Sie... wie Sie Fenster wieder schließen das Aussehen der Fenster steuern mit mehreren Fenstern gleichzeitig arbeiten Elemente von Dialogfenstern Was Sie

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Installationsanleitung SketchUp Pro 2017 Es freut uns, dass Sie sich für SketchUp Pro entschieden haben! SketchUp Pro ist die einfachste 3D-Software zum Visualisieren und Modellieren

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird Formulare Formulare erstellen Was ist ein Formular? Formulare sind standardisierte Dokumente (z.b. Vordrucke, Formblätter) In Formularen sind spezielle Bereiche dafür vorgesehen, mit Informationen gefüllt

Mehr

MAILCHIMPCONNECTOR FÜR DAYLITE

MAILCHIMPCONNECTOR FÜR DAYLITE MAILCHIMPCONNECTOR FÜR DAYLITE Table of Contents Allgemeines... 3... 4 Einrichtung... 5 Installation... 6 Lizenzierung... 9 Benutzung...12 Einrichtung des notwendigen API Key...13 Listenverwaltung...17

Mehr

Kurzanleitung creator 2.0

Kurzanleitung creator 2.0 Kurzanleitung creator 2.0 Mit dieser Software können Sie an Ihrem Computer Namenskarten für alle im creator enthaltenen Namensschilder-Formate erstellen. Die Vorlagen setzen sich hierfür aus 3 Komponenten

Mehr

Cockpit-XP v3. Dokumentation. Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung

Cockpit-XP v3. Dokumentation. Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung Cockpit-XP v3 Dokumentation Neuen USB Treiber installieren Auch USB-Treiber für Firmware Änderung ab Software Version 3.0.2 Datum 07-09-2016 Einleitung Microsoft Windows 10 in der 64-Bit Version wird ab

Mehr

Installationsguide Terratec Cinergy TC2 Stick

Installationsguide Terratec Cinergy TC2 Stick Installationsguide Terratec Cinergy TC2 Stick mit TV Software DVBLink Player Bitte beachten Sie, dass wir die Software DVBLink Player lediglich als Beilage zu unseren Produkten von der Firma DVBLogic zur

Mehr

Erste Schritte DesignCAD Toolkit Holz- & Tischlerarbeiten V21

Erste Schritte DesignCAD Toolkit Holz- & Tischlerarbeiten V21 DesignCAD Toolkit Erste Schritte DesignCAD Toolkit Holz- & Tischlerarbeiten V21 Copyright: 2012, Franzis Verlag Impressum Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung,

Mehr

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung,

Mehr

MAGIX Fotos auf CD+DVD 5.5

MAGIX Fotos auf CD+DVD 5.5 Joe Betz MAGIX Fotos auf CD+DVD 5.5 Markt+Technik Verlag KAPITEL 2 Warm-Up Fotoshows im Handumdrehen mit MAGIX MovieShow Maker Mit MAGIX MovieShow Maker erstellen Sie vollautomatische komplette Fotoshows

Mehr

Klimagriff Manager Pro

Klimagriff Manager Pro Klimagriff Manager Pro Version 1.1 Klimagriff GmbH Gründer und Technologiezentrum Grünewalder Straße 29 31 42657 Solingen Telefon +49(0)212/24 94 586 Telefax +49(0)212/24 94 588 Mail info@klimagriff.de

Mehr

Stellar Phoenix JPEG Repair 4.5. Installationsanleitung

Stellar Phoenix JPEG Repair 4.5. Installationsanleitung Stellar Phoenix JPEG Repair 4.5 Installationsanleitung Überblick Stellar Phoenix JPEG Repair bietet eine vollständig Lösung zur Reparatur fehlerhafter Fotos und Bilddateien mit JPG oder JPEG Dateierweiterungen.

Mehr

HANDBUCH. für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG. Version 1.1 Stand Handbuch SolDaCon 1.1 1

HANDBUCH. für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG. Version 1.1 Stand Handbuch SolDaCon 1.1 1 HANDBUCH für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG Version 1.1 Stand 15.02.2017 Handbuch SolDaCon 1.1 1 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis 2 2. Allgemeines 3 3. Zugangsdaten 4 4. Bearbeitung

Mehr

Dokumentation QHMI Plug-In Manager

Dokumentation QHMI Plug-In Manager Dokumentation QHMI Plug-In Manager Version 2.0 Indi.Systems GmbH Universitätsallee 23 D-28359 Bremen info@indi-systems.de Tel + 49 421-989703-30 Fax + 49 421-989703-39 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...

Mehr

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows)

Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Benutzerhandbuch (Version für Microsoft Windows) Die vorliegende Dokumentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung,

Mehr

DeskOperate Benutzerhandbuch

DeskOperate Benutzerhandbuch DeskOperate Benutzerhandbuch Version 1.1.0.8 Min. Systemvoraussetzungen: -Betriebssystem: Windows XP pro SP3, Windows 7 Prof., Business od. Ultimate 32/64 Bit -100MBit Netzwerk m. Firewallfreigabe f. Port

Mehr

Die Abbildungen sind von GALIASTRO Profi, gelten gelten aber auch für die Versionen Light und Plus.

Die Abbildungen sind von GALIASTRO Profi, gelten gelten aber auch für die Versionen Light und Plus. INSTALLIEREN VON GALIASTRO 5 Die Abbildungen sind von GALIASTRO Profi, gelten gelten aber auch für die Versionen Light und Plus. Starten der Installation eines Downloads Starten Sie die Installation mit

Mehr

GALILEO OPEN Runtime-Software für Windows-PC

GALILEO OPEN Runtime-Software für Windows-PC Benutzerhandbuch GALILEO 05/2011 MN04802104Z-DE GALILEO OPEN Runtime-Software für Windows-PC Imprint Hersteller Eaton Automation AG Spinnereistrasse 8-14 CH-9008 St. Gallen Schweiz www.eaton-automation.com

Mehr

Einstellungen zu Kopf- und Fußzeilenformatierungen in shm Handwerk 2016

Einstellungen zu Kopf- und Fußzeilenformatierungen in shm Handwerk 2016 Einstellungen zu Kopf- und Fußzeilenformatierungen in shm Handwerk 2016 Nutzung Kein Teil dieser Dokumentation darf ohne vorherige, schriftliche Zustimmung von shm software GmbH & Co. KG reproduziert,

Mehr

Let's talk Gimp 2.8. Lektion. Die Fenster. Digitales Gestalten mit Open Source

Let's talk Gimp 2.8. Lektion. Die Fenster. Digitales Gestalten mit Open Source Startest du Gimp das erste Mal, bietet es einen ungewöhnlichen Anblick. Anstelle von einem Fenster gehen gleich 3 Fenster auf. Ein etwas ungewöhnlicher Anblick für Viele. Aber auch das kommerzielle Pendant

Mehr

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN)

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) Übung (1) Elemente des Excelfensters Ordnen Sie die Begriffe richtig zu: [1] Titelleiste (Programmleiste) [9] waagrechte/horizontale Bildlaufleiste [2] Menüleiste

Mehr

Willkommen zum Picture Package Producer2. Starten und Beenden von Picture Package Producer2. Schritt 1: Auswählen von Bildern

Willkommen zum Picture Package Producer2. Starten und Beenden von Picture Package Producer2. Schritt 1: Auswählen von Bildern Willkommen zum Picture Package Producer2 Starten und Beenden von Picture Package Producer2 Schritt 1: Auswählen von Bildern Schritt 2: Prüfen der ausgewählten Bilder Schritt 3: Vorbereiten der Erstellung

Mehr

3 Mit Programmen und Fenstern

3 Mit Programmen und Fenstern 34 MIT PROGRAMMEN UND FENSTERN ARBEITEN 3 Mit Programmen und Fenstern arbeiten In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Programme starten und wieder beenden wie Sie mit Fenstern arbeiten Ein Programm starten

Mehr

DivX Converter Handbuch

DivX Converter Handbuch DivX Converter Handbuch Inhalt Einführung... 1 Registrierung des DivX Converter... 2 DivX Converter-Profile... 3 DivX Converter nutzen... 4 Videos kombinieren und Menü erstellen...error! Bookmark not defined.

Mehr

TeamDrive Outlook-Plugin für Windows

TeamDrive Outlook-Plugin für Windows TeamDrive für Windows TeamDrive Systems GmbH Max-Brauer-Allee 50 D-22765 Hamburg Phone +49 389 044 33 E-Mail: info@teamdrive.com Web: www.teamdrive.com Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 1 1.1 Über diese

Mehr

HebRech auf Mac OS X

HebRech auf Mac OS X HebRech auf Mac OS X Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Ihre HebRech-Version auf einem Mac-Computer installieren können. Da HebRech in erster Linie für Windows programmiert wurde, sind ein paar extra

Mehr

Kurzanleitung creator 2.0

Kurzanleitung creator 2.0 Kurzanleitung creator 2.0 Mit dem creator 2.0 können Sie an Ihrem Computer Namenskarten für alle bei badgepoint erhältlichen Namensschilder selbst erstellen. Die Vorlagen setzen sich hierfür aus 3 Komponenten

Mehr

DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE

DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE Table of Contents Allgemeines... 3 DayliteMessages für Daylite... 4 Einrichtung... 5 Installation... 6 Lizenzierung... 9 Benutzung...13 Einstellungen...14 SMS Senden...26 Sonstiges...31

Mehr

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN

3 VOREINSTELLUNGEN ANPASSEN Das Präsentationsprogramm PowerPoint 2007 bietet den BenutzerInnen die Möglichkeit, diearbeitsumgebung individuell anzupassen. 3.1 Zoomfunktionen verwenden Die Präsentation kann in verschiedenen Vergrößerungsstufen

Mehr

Willkommen zum Picture Package DVD Viewer. Starten und Beenden des Picture Package DVD Viewer. Anzeigen von Bildern

Willkommen zum Picture Package DVD Viewer. Starten und Beenden des Picture Package DVD Viewer. Anzeigen von Bildern Willkommen zum Picture Package DVD Viewer Starten und Beenden des Picture Package DVD Viewer Anzeigen von Bildern Kopieren von Bildern auf den Computer Bearbeiten kopierter Bilder Bearbeiten unnötiger

Mehr

1.1 Basiswissen Fensterbedienung

1.1 Basiswissen Fensterbedienung 1. Windows mit Gesten steuern 1.1 Basiswissen Fensterbedienung Elemente eines Fensters Fenster besitzen bestimmte Fensterelemente unabhängig davon, welcher Inhalt in den jeweiligen Fenstern angezeigt wird.

Mehr

EasyProf 4: Installation

EasyProf 4: Installation EasyProf 4: Installation Systemanforderungen: EasyProf 4 ist eine Desktop-Anwendung und muss auf einem Personal Computer installiert werden. Die aktuelle Version benötigt folgende Minimalkonfiguration:

Mehr

P-touch Editor starten

P-touch Editor starten P-touch Editor starten Version 0 GER Einführung Wichtiger Hinweis Der Inhalt dieses Dokuments sowie die Spezifikationen des Produkts können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Brother

Mehr

Präsentieren mit PowerPoint

Präsentieren mit PowerPoint Präsentieren mit PowerPoint Wie werden Präsentationen im Unterricht eingesetzt? - Zusammenfassung einer Unterrichtseinheit Teamarbeit - Unterstützung des Unterrichtsgespräches - Vertiefen/selbständiges

Mehr

Stellar Phoenix JPEG Repair 5.0 Installationsanleitung

Stellar Phoenix JPEG Repair 5.0 Installationsanleitung Stellar Phoenix JPEG Repair 5.0 Installationsanleitung Überblick Stellar Phoenix JPEG Repair bietet eine vollständig Lösung zur Reparatur fehlerhafter Fotos und Bilddateien mit JPG oder JPEG Dateierweiterungen.

Mehr

DVD Flick Kurzanleitung

DVD Flick Kurzanleitung DVD Flick Kurzanleitung Diese Kurzanleitung erklärt Ihnen in wenigen Schritten, wie Sie MP4-Dateien aus unserem MOM-Portal auf eine DVD brennen können, um sie anschließend mit einem DVD-Player abzuspielen.

Mehr

Kurzanleitung. Zitiertil-Creator. Dokumentvorlagen Dokumente Formatvorlagen Format Zeichen Format Absatz

Kurzanleitung. Zitiertil-Creator. Dokumentvorlagen Dokumente Formatvorlagen Format Zeichen Format Absatz Dokumentvorlagen Dokumente Formatvorlagen Format Zeichen Format Absatz Datei Neu... Datei öffnen Datei schließen Beenden Suchen Suchen & Ersetzen Verknüpfungen Optionen Einfügen Inhalte einfügen Format

Mehr

Stellar Phoenix Video Repair 2.0. Installationsanleitung

Stellar Phoenix Video Repair 2.0. Installationsanleitung Stellar Phoenix Video Repair 2.0 Installationsanleitung Überblick Mit Stellar Phoenix Video Repair können Sie beschädigte Videodateien auf Speichermedien wie Flash- Laufwerken, Speicherkarten sowie internen

Mehr

Erste Schritte DesignCAD Toolkit Basis

Erste Schritte DesignCAD Toolkit Basis DesignCAD Toolkit Erste Schritte DesignCAD Toolkit Basis Copyright: 2013, Franzis Verlag Impressum Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Komplett 4-farbig. Adobe. Premiere Elements 11. Volker S. Berg LERNEN ÜBEN ANWENDEN

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Komplett 4-farbig. Adobe. Premiere Elements 11. Volker S. Berg LERNEN ÜBEN ANWENDEN DAS EINSTEIGERSEMINAR Komplett 4-farbig Adobe Premiere Elements 11 Volker S. Berg LERNEN ÜBEN ANWENDEN Teil I: Lernen L1 Premiere Elements einrichten Premiere Elements 11 ist in erster Linie ist eine

Mehr

Bitte beachten Sie, dass Sie in Abhängigkeit der Eingabe des Suchbegriffs, z.b. Bienen, Biene, als Ergebnis unterschiedliche Trefferlisten erhalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie in Abhängigkeit der Eingabe des Suchbegriffs, z.b. Bienen, Biene, als Ergebnis unterschiedliche Trefferlisten erhalten. Medienlisten Recherchieren und Filtern Wenn Sie Medienlisten zu einem bestimmten Thema - z.b. Bienen - zusammenstellen möchten, geben Sie den Suchbegriff in den Suchschlitz ein und Sie erhalten eine Trefferliste,

Mehr

Tiscover CMS 7. Neuerungen im Vergleich zu Tiscover CMS 6

Tiscover CMS 7. Neuerungen im Vergleich zu Tiscover CMS 6 Tiscover CMS 7 Neuerungen im Vergleich zu Tiscover CMS 6 Inhaltsverzeichnis An- und Abmeldung im Tiscover CMS 7... 3 1. Anmeldung... 3 2. Abmeldung... 3 Bereiche der Arbeitsoberfläche von Tiscover CMS

Mehr

EASY ADVERTISER PUBLISHER (PC ANWENDUNG) SYSTEMANFORDERUNGEN. Anforderung. Unterstütztes Betriebssystem Microsoft Windows XP mit Service Pack 2/3

EASY ADVERTISER PUBLISHER (PC ANWENDUNG) SYSTEMANFORDERUNGEN. Anforderung. Unterstütztes Betriebssystem Microsoft Windows XP mit Service Pack 2/3 EASY ADVERTISER PUBLISHER (PC ANWENDUNG) SYSTEMANFORDERUNGEN Typ Anforderung Unterstütztes Betriebssystem Microsoft Windows XP mit Service Pack 2/3 und installiertem Microsoft.NET Framework 2.0 Prozessor

Mehr

Die Lizenzierung in StarMoney 11, StarMoney 11 Deluxe bzw. StarMoney Business 8 durchführen

Die Lizenzierung in StarMoney 11, StarMoney 11 Deluxe bzw. StarMoney Business 8 durchführen Die Lizenzierung in StarMoney 11, StarMoney 11 Deluxe bzw. StarMoney Business 8 durchführen In dieser Anleitung möchten wir Ihnen die Lizenzierung der StarMoney 11, StarMoney 11 Deluxe bzw. StarMoney Business

Mehr

MAGIX MP3 Maker 2006 & MAGIX Music Cleaning Lab

MAGIX MP3 Maker 2006 & MAGIX Music Cleaning Lab Björn Walter MAGIX MP3 Maker 2006 & MAGIX Music Cleaning Lab Markt+Technik Verlag KAPITEL 1 Musikarchiv verwalten & abspielen Musik in der Freizeit, bei der Arbeit oder einfach nur mal so zum Entspannen

Mehr