Douglas DC-3. Bauen Sie die. MASSSTAB 1:32

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Douglas DC-3. Bauen Sie die. MASSSTAB 1:32"

Transkript

1 Bauen Sie die Douglas DC-3 11 MASSSTAB 1:32

2 Bauen Sie die Douglas DC-3 Lieferung 11 Seite 167 BAUANLEITUNG Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Sie stellen die Steuerbord-Tragfläche sowie die beiden Triebwerke fertig und montieren die Tragfläche am Flugzeugrumpf. In Großbritannien: De Agostini UK Ltd, Battersea Studios 2, 82 Silverthorne Road, London SW8 3HE In den USA: De Agostini Publishing USA, Inc., 915 Broadway, Suite 609, New York, NY Verpackt durch Continuo Creative, North Road, London N7 9DP Alle Rechte vorbehalten 2015 Die gelieferten Bauteile können von den abgebildeten abweichen. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahre. Bei dem Produkt handelt es sich nicht um Spielzeug und es ist nicht zum Spielen bestimmt. In Lizenz produziert. PAN AM Logos sind Markenzeichen der Pan American World Airways, Inc. OFFICIALLY LICENSED PRODUCT In Lizenz produziert. Boeing, Douglas, Boeing Airplane Company, DC-3, 247, Douglas World Cruiser, die unverkennbaren Boeing-Logos, Produktkennzeichnungen und die Handelsaufmachung sind Markenzeichnen von The Boeing Company. Farben und Werkzeuge Eine umfangreiche Auswahl an Farben für Ihre Douglas DC-3 und Werkzeugen für den Modellbau ist über die ModelSpace Homepage erhältlich.

3 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Einige Steuerbord-Tragfläche der gelieferten Elemente, insbesondere und die Triebwerk Rahmen mit den lasergeschnittenen Sperrholzbauteilen, können anders aussehen als die abgebildeten. Die in den Rahmen enthaltenen Bauteile allerdings entsprechen den abgebildeten in Form sowie Größe und sind mit den korrekten Bauteilenummern versehen. Bauanleitung Die Bauteile dieser Lieferung sind auf dem Backcover abgebildet. 1 2 A41 A43 A44 A42 A39 A40 A37 A38 Sie legen die Rahmen mit den Bauteilen für die Steuerbord-Tragfläche sowie das verbliebene Bauteil A13 der Lieferung 9 bereit. Sie lösen mit scharfer Klinge die Bauteile erst aus dem Rahmen, wenn sie benötigt werden. Nachdem Sie die Schnittkanten beschliffen haben, setzen Sie die Komponenten der Steuerbord-Tragfläche zusammen. Die Vorgehensweise ist die gleiche wie jene an Backbord. Auf ebener Arbeitsfläche die Bauteile A37 + A38, A39 + A40, A41 + A42 und A43 + A44, wie gezeigt, bereitlegen. Das kleine Bild zeigt die zu drei Längsträgern verbundenen Bauteile. 3 4 A20 A19 A41-A42 A39-A40 A37-A38 A39-A40 A47 Die Spanten A19 und A20 sowie die Platte A47 an die zuvor zusammengefügten Elemente A39 und A40 des Längsträgers leimen. Beachten Sie die Einbaurichtung der Platte A47 zwischen den Spanten; das Bauteil stellt den korrekten Winkel der beiden Spanten zueinander und somit der noch folgenden Bauteile sicher. Die zusammengefügten Elemente A37 + A38 und A41 + A42 an der Unterseite der Baugruppe des vorigen Schritts befestigen. 167

4 Bauanleitung 5 A48 6 A15 A16 A17 A18 A21 A23 A24 A25 A22 A26 A27 A28 A29 A31 A33 A36 A35 A34 A14 A13 A43-A44 A30 A32 A46 A45 Die Bauteile A14, A46, A48 und A13 in genannter Reihenfolge hinzufügen, anschließend die Spanten A15, A16, A17, A18 sowie das Bauteil A45. Danach montieren Sie die Spanten A21 A36 sowie die aus den Bauteilen A43 + A44 zusammengesetzte Baugruppe von Schritt C67D C68D A18 A17 Leimen Sie die dünnen Stringer in die Aussparungen der Spanten. Die Baugruppe mit Holzgrundierung versehen, anschließend grün streichen. Der Bereich zwischen den Spanten A17 und A18 (siehe unteres Foto) wird mit scharfer Klinge von den Stringern befreit. Sofern Ihr Modell mit Beleuchtung ausgestattet wird, ziehen Sie, wie gezeigt, zwei Kabel durch das Spantgerüst. Falls Sie auf die Beleuchtung verzichten wollen, überspringen Sie die Schritte 13, 15, 16, 48 und Sie grundieren die Bauteile C67D und C68D und streichen sie, nachdem die Grundierung getrocknet ist, grün. Anschließend werden sie so montiert, wie im Foto gezeigt. 168

5 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Bauanleitung AWR8 AWR1 AWR4 AWR2 AWR10 AWR9 AWR3 Sie bereiten auf gewohnte Weise die Verkleidungen AWR1 und AWR3 vor und montieren sie an der Oberseite der Steuerbord-Tragfläche. Auf die gleiche Weise verfahren Sie mit den Verkleidungen AWR2 und AWR4 an der Unterseite. Die Unterseite der Vorderkante ("Leading Edge") mit den Verkleidungen AWR8, AWR9 und AWR10 versehen. An der Oberseite finden die Verkleidungen AWR5, AWR6 und AWR7 in dieser Reihenfolge ihren Platz S93D S94D C72D C71D Analog zur Vorgehensweise mit der roten LED an Backbord jetzt die Tragflächenspitze an Steuerbord mit einem grünen Positionslicht versehen. Die aus den Bauteilen S93D und S94D zusammengesetzte und mit grüner LED versehene Tragflächenspitze wird nun an ihre Position geklebt. Eine weiße LED zwischen die Bauteile C71D und C72D setzen und die Baugruppe anschließend an der gezeigten Stelle der Tragfläche montieren. 169

6 Bauanleitung AWR12 A13 AWR11 Die Flachstecker befestigen Sie an den Kabelenden, die aus dem Spant A13 der Steuerbord-Tragfläche herausragen. Anschließend Schrumpfschläuche hinzufügen (siehe auch hierzu Seite 157 und folgende). Die Einsätze C71D und C72D werden mit den Verkleidungen AWR11 und AWR12 versehen C59a AWR14 C59h C59g C59f C59e C59d C59c C59b AWR13 Analog zur Montagesitzung der vorigen Lieferung wird der Längsträger verkleidet, der später das Steuerbord-Querruder hält. Schließen Sie die Montage der Längsträger-Querruder-Baugruppe mit den Verkleidungen AWR13 und AWR14 vorerst ab. Die Komplettierung der Tragflächen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. 170

7 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Bauanleitung C28 C22 C29 Mit den verbliebenen Bauteilen der Lieferung 10 fertigen Sie anhand der Bauanleitung der Lieferung 9 das zweite Triebwerk an. Die nun folgenden Montageschritte zeigen Ihnen beispielhaft an diesem, wie die Triebwerke weiter detailliert werden. Vom 0,5-mm-Messingdraht der 5. Lieferung 28 Stücke à 12 mm ablängen. Möchten Sie beide Triebwerke detaillieren, benötigen Sie 56. Um die 28 Drahtstücke zu begradigen, werden sie auf eine plane Oberfläche gelegt und während Sie mittels einer Flachfeile leichten Druck ausüben hin- und hergerollt Zwei der Drahtstücke, wie gezeigt, an der Vorderseite eines Triebwerks an einen Zylinder kleben. Wiederholen Sie Schritt 23 an den übrigen Zylindern zu beiden Seiten des Triebwerks. 171

8 Bauanleitung SD59 Das Triebwerk sowie das Bauteil SD59 wird von allen Seiten mit Metallgrundierung versehen, dann aluminiumfarben lackiert; mit einer Airbrush-Ausstattung erzielen Sie das beste Ergebnis. Mit einem Pinsel werden die gezeigten Bereiche des Triebwerks blaugrau bzw. matt-schwarz gestrichen. Die Farbaufträge gut trocknen lassen, dann mit einem sogenannten Washing es besteht aus verdünnter dunkelbrauner Farbe Konturen und Details betonen SD59 EXTRAS x 2 SD59 Für jedes Triebwerk sind je ein Bauteil SD59 und eine Mutter vorhanden. Die Bauteile, wie gezeigt, zusammenfügen, dabei die Mutter lediglich handfest anziehen. Die verbliebenen Muttern für die spätere Montage der Propeller aufbewahren. Bauteil SD59 wird nun an dem Triebwerk befestigt. Bevor Sie weiter an der Baugruppe arbeiten können, muss die in Schritt 26 aufgetragene dunkelbraune Farbe trocken sein. Das schwarze Kabel der Lieferung 5 von vorne nach achtern durch die mit einem Kreis markierte Bohrung oberhalb eines Zylinders führen und am Motorblock fixieren (siehe Pfeil). 172

9 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Bauanleitung Wiederholen Sie die Prozedur an jedem Zylinder. SD59 Hier das Kabel ankleben. 32 An der Vorderseite des Triebwerks das Kabel so ablängen, dass Sie es mittels Sekundenkleber an gezeigter Stelle des Bauteils SD59 auf Höhe desselben Zylinders befestigen können. Blick von achtern auf das Triebwerk. Die neu hinzugefügten Kabel sind im obigen Bild gut zu erkennen. 173

10 Bauanleitung Das rote Kabel der Lieferung 2 wird an gezeigter Stelle der Triebwerks-Vorderseite fixiert. 34 Ist die Klebeverbindung belastbar, das lose Ende steuerbords zwischen den Zylindern zur Rückseite des Triebwerks führen und so ablängen, dass es an der mit einem Pfeil markierten Stelle angeklebt werden kann. Anschließend mit einem dünnen Pinsel die Enden der Kabel (siehe Kreise) aluminiumfarben streichen, sodass der Eindruck entsteht, es handele sich um elektrische Anschlüsse. Das Triebwerk ist nun fertiggestellt. Verfahren Sie mit dem zweiten auf die gleiche Weise, sofern Sie nicht an beiden parallel gearbeitet haben. 174

11 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Bauanleitung C24 Setzen Sie nun die Triebwerke an ihren Platz am jeweiligen inneren Tragflächen-Segment ein. Achten Sie darauf, dass die Rückseite des Triebwerks passgenau in der Aufnahme ruht. Die beiden vorderen Triebwerks-Verkleidungen C24 mit feinem Schleifpapier glätten, dann grundieren, schwarz lackieren und anschließend ALCLAD II auftragen. Jede aufzutragende Schicht ausreichend lange trocknen lassen. Nun heißt es, mit den Bauteilen sehr behutsam umgehen. 38 C24 39 S38 c b a Die vorderen Verkleidungen an Ort und Stelle kleben (siehe Foto). Vergewissern Sie sich, dass sie passgenau auf der bereits vorhandenen Verkleidung ruhen. Das Fotoätzteil S38 der Lieferung 9 bereitlegen (obere Bildhälfte). Mit einer Flachzange biegen Sie die einzelnen Segmente a, b, und c hin und her, bis sie sich lösen. Da an den Bruchkanten Verletzungsgefahr besteht, sollten Sie bei der weiteren Montage äußerst behutsam vorgehen. 175

12 Bauanleitung a a b Die soeben abgebrochenen Segmente werden mit der Bruchkante voran in den Spalt unterhalb der vorderen Triebwerksabdeckung geklebt. Dieser und die Schritte geben vor, wo welches Segment zu fixieren ist. Segment a findet seinen Platz an der Oberseite des Triebwerks, anschließend werden fünf Segmente b, wie in Schritt 42 gezeigt (ein Segment b wird übrigbleiben), sowie an der Unterseite ein Segment c montiert (siehe Schritt 43). Die fünf seitlichen Segmente b an die gezeigten Stellen kleben. Sie entstammen ebenfalls dem Ätzteil S a b b c c Eine Seite des Triebwerks ist nun fertig, und auf der anderen Seite wiederholen Sie die nötigen Montageschritte in gleicher Reihenfolge. Mit dem zweiten Triebwerk ebenso verfahren. 176

13 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Bauanleitung mm Sie längen vom 4-mm-Rundholz dieser Lieferung vier Stücke à 120 mm ab und runden die Kanten der Enden mit Schleifpapier ab. Zwei der 120 mm langen Rundhölzer, wie gezeigt, durch das Triebwerks-Segment der Steuerbord-Tragfläche schieben (siehe Pfeile) Das Steuerbord-Tragflächen-Segment mit den Rundhölzern voran am Flugzeugrumpf ansetzen, aber noch nicht bis zum Anschlag schieben. Vergewissern Sie sich anhand des Bildes oben, dass Sie das korrekte Tragflächen-Segment für diese Seite des Flugzeugs ausgewählt haben. Mithilfe einer Pinzette lassen sich die Kabel für die Beleuchtung problemlos durch das Tragflächen-Segment führen. 177

14 Bauanleitung Ist dies geschehen, schieben Sie das Tragflächen-Segment bis zum Anschlag an den Flugzeugrumpf, wo sie es permanent ankleben. Sie wiederholen die Montageschritte analog an der Backbordseite des Flugzeugrumpfs Die an Steuerbord aus dem Tragflächen-Segment herausragenden Kabelenden abisolieren (im Foto sehen Sie, auf welche Länge). Eine Flachsteckhülse (siehe kl. Foto) an einem Kabel befestigen (Quetschverbindung) und anlöten, dann das zweite Kabel ebenso ausstatten. 178

15 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Bauanleitung VOL2D VOL2G VOL1D VOL1G Beide Flachsteckhülsen jeweils mit einem Stück Schrumpfschlauch versehen. Die Schritte auf der anderen Modellseite wiederholen. Sie legen die sogenannten Flaps VOL1D, VOL2D, VOL1G und VOL2G (die letzten beiden entstammen der Lieferung 10) sowie den Bogen mit den Schablonen und einen Halbbogen Aluminium bereit Die von der Schablone vorgegebenen Bauteile vorbereiten und damit die flachen Seiten der Flaps verkleiden. Die beiden letzten Stellen der Bauteilenummern auf den Verkleidungen geben an, an welchen Flap die Verkleidung montiert wird. Beispiel: Verkleidung AF1G findet ihren Platz am Flap VOL1G. Decken Sie die soeben verkleideten Flap-Außenseiten mit Maskierband ab. 179

16 Bauanleitung VOL1G VOL1D VOL2D VOL2G Nun werden die offenen Innenseiten grün lackiert. Eine Airbrush-Ausstattung ist hierfür empfehlenswert. Bevor es weitergeht, prüfen Sie, ob der Farbauftrag zufriedenstellend und trocken ist. Ist das der Fall, legen Sie den Flugzeugrumpf behutsam kopfüber auf die Arbeitsplatte, um die Flaps zu montieren VOL1G VOL1G Sie beginnen mit Flap VOL1G, er wird zunächst lediglich an der mit Pfeilen markierten Position angelegt und erst in Schritt 65 montiert. Überprüfen Sie seinen Sitz an vorgesehenen Stelle, und korrigieren Sie ggf. mit einer Feile seine Form. 180

17 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Bauanleitung Vom 1-mm-Messingstab acht 5 mm lange Pins ablängen. Sie dienen als Aufhängung für die Flaps. Statten Sie den soeben angepassten Flap (VOL1G), wie gezeigt, mit einem Pin an jener Seite aus, die später zur Flugzeugmitte weist. Den Flap mit dem soeben angeklebten Pin voran an der Flugzeugmitte ansetzen (siehe Pfeil) Den Flap an seiner finalen Position anlegen, dann sein äußeres Ende mit einem Pin versehen (siehe Pfeil). 181

18 Bauanleitung Den soeben eingesetzten Pin mit Sekundenkleber versehen (siehe Pfeil). Den Kleber sparsam auftragen, da sich der Flap weiterhin auf- und abbewegen lassen soll. Auf der anderen Modellseite wiederholen Sie die Schritte 59 und folgende. 67 VOL1D Vergewissern Sie sich, dass sich beide Flaps auf- und abbewegen lassen. Hier sehen Sie die Flaps in korrekter Position. 182

19 Steuerbord-Tragfläche und Triebwerk Bauanleitung VOL2G VOL2G Montieren Sie auf die gleiche Weise die kleineren Flaps. Das Foto zeigt Flap VOL2G an der Backbord-Tragfläche. Der montierte Flap im Detail; gehen Sie mit Flap VOL2D an Steuerbord entsprechend vor Die langen Querruder nun ebenfalls montieren. Das Foto zeigt die Unterseite der Backbord-Tragfläche mit Querruder und Flap, dieses die Oberseite. In der nächsten Montagesitzung erfolgt die Fertigstellung Ihrer Douglas DC

20 Bauen Sie die Douglas DC-3 Stringer Aluminium für Rumpfverkleidung (2½ Bögen) Lasergeschnittene Sperrholzteile 0,8-mm- Messingstab 4-mm- Rundholz, 2 x 1-mm- Messingstab Schablonen für Flap- und Tragflächen- Verkleidung C59h C59g C59f C59e C59d C59c C59b S93D C59a C67D C68D C71D C72D S94D VOL1D VOL2D Triebwerksschraube C24 Steuerbord-Tragfläche, Triebwerk Lieferung 11

Douglas DC-3. Bauen Sie die MASSSTAB 1:32.

Douglas DC-3. Bauen Sie die MASSSTAB 1:32. Douglas DC-3 Bauen Sie die TM TM 6 MASSSTAB 1:32 www.model-space.com/de/ Bauen Sie die Douglas DC-3 Lieferung 6 In Großbritannien: De Agostini UK Ltd, Battersea Studios 2, 82 Silverthorne Road, London

Mehr

Douglas. Bauen Sie die. MaSSstab 1:32.

Douglas. Bauen Sie die. MaSSstab 1:32. Bauen Sie die Douglas Tm DC-3Tm 3 MaSSstab 1:32 www.model-space.com/de/ Bauen Sie die Douglas DC-3 Lieferung 3 Seite 39 Bauanleitung Passagierkabine (Teil 1) Montage der Backbordhälfte der Passagierkabine

Mehr

Douglas. Bauen Sie die. MASSSTAB 1:32

Douglas. Bauen Sie die.  MASSSTAB 1:32 Bauen Sie die Douglas TM DC-3TM 1 MASSSTAB 1:32 www.model-space.com/de/ Douglas DC-3 Bauen Sie die Lieferung 1 In Großbritannien: De Agostini UK Ltd, Battersea Studios 2, 82 Silverthorne Road, London SW8

Mehr

Douglas. Bauen Sie die. MASSSTAB 1:32 TM 5

Douglas. Bauen Sie die.  MASSSTAB 1:32 TM 5 Bauen Sie die Douglas TM DC-3TM 5 MASSSTAB 1:32 www.model-space.com/de/ Bauen Sie die Douglas DC-3 Lieferung 5 Seite 71 BAUANLEITUNG Die Bordküche Montage und Verkleidung des Abteils, das die Bordküche

Mehr

Bauen Sie die. Douglas.

Bauen Sie die. Douglas. Bauen Sie die Douglas TM DC-3TM 2 www.model-space.com/de/ Bauen Sie die Douglas DC-3 Lieferung 2 Seite 19 BAUANLEITUNG Die Crew-Kabine Montage der Crew-Kabine samt Interieur sowie Verkleidung der Kabine

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy TM Lieferung 9 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 2 Bauphase 5: Den Motor am Rahmen montieren Bauphase 6: Der Rahmen Bauphase 7: Die Vorderradgabel Bauphase

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy TM Lieferung Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 5 Bauphase 48: Das Getriebe Bauphase 49: Die Hinterradaufhängung Bauphase 50: Der Verteiler Bauphase 5: Der

Mehr

Ihre Bauteile. San Felipe: Schritt für Schritt. Werkzeug und Material. Galionsstützen Ruderbauteile. Seitenschneider Hammer Pinzette Rundzange

Ihre Bauteile. San Felipe: Schritt für Schritt. Werkzeug und Material. Galionsstützen Ruderbauteile. Seitenschneider Hammer Pinzette Rundzange Ihre Bauteile Galionsstützen Ruderbauteile Werkzeug und Material Seitenschneider Hammer Pinzette Rundzange Feile Holzbeize Weißleim Schleifpapier a Die Messingstreifen für die Ruderscharniere ablängen.

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy TM Lieferung 3 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 33 Bauphase 04: Den rechten Rückspiegel montieren Der Helm und die Ölpumpe Bauphase 05: Den Tachometer montieren

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy TM Lieferung 5 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 6 Bauphase 3: Montage der Bremskabelhalterung Bauphase 4: Montage des linken Arms der Vordergabel Bauphase

Mehr

Bauen Sie den legendären PORSCHE RS 2.7. Paket 2

Bauen Sie den legendären PORSCHE RS 2.7. Paket 2 Bauen Sie den legendären PORSCHE RS 2.7 Paket 2 Bauen Sie den legendären PORSCHE Inhalt RS 2.7 BAUPHASE SEITE 5 Vordere Aufhängung 21 6 Die Batteriebox 25 7 Das linke Vorderrad 29 8 Motor-Oberteil und

Mehr

Akagi: Schritt für Schritt Backdeck und Flugzeughangar

Akagi: Schritt für Schritt Backdeck und Flugzeughangar Backdeck und Flugzeughangar Werkzeug und Material Nassschleifpapier Sekundenkleber Pinzette Nadelfeile Hobbymesser Doppelseitiges Klebeband Metallgrundierung Pinsel Graue Farbe Weiße Farbe Lineal Pappe

Mehr

Spanten straken und Rumpf beplanken

Spanten straken und Rumpf beplanken Spanten straken und Rumpf beplanken SIE BENÖTIGEN: O Weißleim O Feile O Schleifpapier feiner Körnung O Nagelsetzer O Spitzzange O Schleifblock O Seitenschneider O Plankenbiegezange A 22 Holzleisten, Bambus,

Mehr

Bauen Sie Ihre. Lieferung 09

Bauen Sie Ihre. Lieferung 09 Bauen Sie Ihre TM Lieferung 09 Inhalt Bauanleitung 131 Bauphase 28: Die hintere Bremsplatte Bauphase 29: Das Hinterrad und die Schwinge Bauphase 30: Die Antriebskette Redaktion und Gestaltung: Continuo

Mehr

Bauen Sie Ihre. Lieferung 21

Bauen Sie Ihre. Lieferung 21 Bauen Sie Ihre Lieferung 21 INHALT Bauanleitung 323 Bauphase 66: Die Batterie-Abdeckung Bauphase 67: Der Öltank Bauphase 68: Der Kraftstofftanktankdeckel Bauphase 69: Der linke Lenkergriff Redaktion und

Mehr

Eine vordere Radnabe zusammensetzen

Eine vordere Radnabe zusammensetzen Bauphase 29 Eine vordere Radnabe zusammensetzen Ihre Bauteile Innenteil der vorderen Radnabe Kardanmuffe Schmiermittel 1260-Metallbuchse 1480-Metallbuchse 15T-Zahnrad E6 E-Ring Werkzeug & Material Schere

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung. Lieferung 2

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung. Lieferung 2 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung TM Lieferung 2 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 9 Der erste Teil des Rahmens Bauphase 02: Der rechte Lenkergriff

Mehr

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 17.

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 17. SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA Lieferung 17 TM www.model-space.com 200 SUZUKI GSX 1300R 0R HAYABUSA A INHALT Montageanleitung Bauphase 55: Linke Soziusfußraste und Sockel Bauphase 56: Rechte Soziusfußraste

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy TM Lieferung 7 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 9 Bauphase 25: Befestigen der Platine Bauphase 26: Fertigstellen des Lenkers Bauphase 27: Die Batterie und

Mehr

Bauen Sie Ihre. Lieferung 22

Bauen Sie Ihre. Lieferung 22 Bauen Sie Ihre Lieferung 22 337 INHALT Bauanleitung 339 Bauphase 70: Der Hebel der Vorderbremse Bauphase 71: Der Ölschlauch und der Gasgriff Bauphase 72: Montage der Vorderradgabel am Rahmen Redaktion

Mehr

Mittelartillerie und Relings

Mittelartillerie und Relings 241 Mittelartillerie und Relings c a d b e g f h a Rohr für 15,5-cm- Geschützturm, 3 x b Panzerblende, 2 x c Rohrhose für 15,5-cm- Geschützrohr, 3 x d 15,5-cm-Geschützturm e Leiter f Relingstütze, 80 x

Mehr

137. Bauanleitung für die Prinz Eugen

137. Bauanleitung für die Prinz Eugen Schritt-für-Schritt-Bauanleitung 545 Mit dieser Bauanleitung erhalten Sie folgende Teile: 423 422 kleine Poller 423 Messingteile für die beiden Verkehrsboote 422 Für diese Bauschritte benötigen wir Teile

Mehr

BAU DEN JAGUAR E-TYPE MASSSTAB 1:8 3,8 - LI T E R - C O U P É

BAU DEN JAGUAR E-TYPE MASSSTAB 1:8 3,8 - LI T E R - C O U P É 4 BAU DEN JAGUAR E-TYPE 1963 SERIE 1 MASSSTAB 1:8 3,8 - LI T E R - C O U P É TM BAU DEN JAGUAR E-TYPE DER MOTORBLOCK (TEIL 1) ÜBERSICHT Sie montieren Anlasser, Verteiler und Vergaser an der rechten Hälfte

Mehr

Die Kardanmuffe der Antriebswelle montieren

Die Kardanmuffe der Antriebswelle montieren Bauphase 37 Die Kardanmuffe der Antriebswelle montieren Ihre Bauteile Antriebswelle 1680-Kugellager 5 x 4-mm-Feststellschraube Kardanmuffe der Antriebswelle Werkzeug & Material 2,5-mm-Sechskantschlüssel

Mehr

Flaks, Richtgeräte und Leinentrommeln

Flaks, Richtgeräte und Leinentrommeln Yamato: Schritt für Schritt 229 Flaks, Richtgeräte und Leinentrommeln a b c d f e a Leinentrommel, 2 x b Seitenteil für Leinentrommel, 4 x c Richtgerät, 2 x d Schartenblende, 2 x e Rohr für Flugabwehrgeschütz,

Mehr

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 12.

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 12. SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA Lieferung 12 TM www.model-space.com 123 SUZUKI GSX 1300R 0R HAYABUSA A INHALT Montageanleitung Bauphase 38: Montage der Ständerrollen Bauphase 39: Hinterer Hilfsrahmen und Rahmenausrichtung

Mehr

Bauen Sie Ihre. Lieferung 16

Bauen Sie Ihre. Lieferung 16 Bauen Sie Ihre TM Lieferung 16 INHALT Bauanleitung 243 Bauphase 51: Der linke Kraftstofftankboden Bauphase 52: Die Motorkabel Bauphase 53: Der LED-Tester Redaktion und Gestaltung: Continuo Creative, 39

Mehr

Heckblock und Scheinwerfer-Richtgeräte

Heckblock und Scheinwerfer-Richtgeräte Yamato: Schritt für Schritt 37 Heckblock und Scheinwerfer-Richtgeräte a Heckplatte 1 b Heckplatte 2 c Heckplatte 3 d Rundholz, 2 x a b c d e Für den Zusammenbau der Heckplatten 1-3 sollten Sie den Plan

Mehr

Bauen Sie Ihre. Lieferung 20

Bauen Sie Ihre. Lieferung 20 Bauen Sie Ihre Lieferung 20 INHALT Bauanleitung 307 Bauphase 63: Der Steuerkasten Bauphase 64: Das Bedienfeld Bauphase 65: Die Regler am Bedienfeld Redaktion und Gestaltung: Continuo Creative, 39 41 North

Mehr

Details fürs Backdeck

Details fürs Backdeck Yamato: Schritt für Schritt 205 Details fürs Backdeck c a b f-a f-c d e f-b g a Ankerkette b Holzformteil zum Schließen der Lücke im Hauptdeck c Holzleiste, lang, 3 x d Holzleiste e Decksluke aus Holz

Mehr

Das Chassis zusammensetzen

Das Chassis zusammensetzen Bauphase 21 Das Chassis zusammensetzen Ihre Bauteile Vordere Chassis-Platte Hintere Chassis-Platte 4 x 16-mm-Senkkopfschraube, 4 x Werkzeug & Material Schraubendreher Hintere Differenzial-Baugruppe (Bauphase

Mehr

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 21.

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 21. SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA Lieferung 21 TM www.model-space.com 278 SUZUKI GSX 1300R 0R HAYABUSA A INHALT Montageanleitung Bauphase 68: Die Vorderrad-Baugruppe Bauphase 69: Die Frontblende des Sockels Bauphase

Mehr

BAUSATZ. Soleil Royal. Paket 1. Das Flaggschiff von König Ludwig XIV.

BAUSATZ. Soleil Royal. Paket 1. Das Flaggschiff von König Ludwig XIV. BAUSATZ Soleil Royal Das Flaggschiff von König Ludwig XIV. www.model-space.com Paket 1 Inhalt Bauanleitung Bauphase 01: Spant, Loskiel und erste Deckhälfte Bauphase 02: Spant, zweite Deckhälfte, zwei Kanonen

Mehr

149. bauanleitung für u 96

149. bauanleitung für u 96 SCHRITT-FÜR-SCHRITT-BAUANLEITUNG 149. bauanleitung für u 96 Mit dieser Ausgabe erhalten Sie eine Messing-Ätzplatte mit dem ersten Namensschild für die Halterung Ihres Modells. Legen Sie das Namensschild

Mehr

Das Differenzialgetriebe

Das Differenzialgetriebe Bauphase 5 Das Differenzialgetriebe zusammensetzen Ihre Bauteile Getriebegehäuse 20T-Kegelrad Kardanmuffe 10T-Kegelrad, 2 x 2,5 x 10,3-mm-Bolzen Werkzeug & Material 12-mm-Unterlegscheibe O-Ring, 6 mm Kugellager

Mehr

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 09.

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 09. SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA Lieferung 09 TM www.model-space.com SUZUKI GSX 1300R 0R HAYABUSA A INHALT Montageanleitung Bauphase 28: Antriebsritzel und linker Kurbelgehäusedeckel Bauphase 29: Die Antriebskette

Mehr

BAU DEN JAGUAR E-TYPE MASSSTAB 1:8 3,8 - LI T E R - C O U P É

BAU DEN JAGUAR E-TYPE MASSSTAB 1:8 3,8 - LI T E R - C O U P É 10 BAU DEN JAGUAR E-TYPE 1963 SERIE 1 MASSSTAB 1:8 3,8 - LI T E R - C O U P É TM BAU DEN JAGUAR E-TYPE BAUANLEITUNG BATTERIE UND SCHMUTZFÄNGER In dieser Montagesitzung fertigen Sie nach dem Einbau der

Mehr

121. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD

121. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD SCHRITT-FÜR-SCHRITT-BAUANLEITUNG 481 121. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD Aus den abgebildeten Kunststoffteilen und Abschnitten des Kupferrohrs entsteht die Wellenanlage, die am Rumpf des Modells befestigt wird.

Mehr

DAS ERSATZRAD ÜBERSICHT IHRE BAUTEILE

DAS ERSATZRAD ÜBERSICHT IHRE BAUTEILE DAS ERSATZRAD In der vierten Montagesitzung arbeiten Sie am ersten Rad einem etwas kniffligen Bereich des Modells, in dem Sie sich allerdings erste Lorbeeren verdienen können. ÜBERSICHT 4-1 4-2 4-3 4-4

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy TM Lieferung 12 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 170 Bauphase 55: Das Bremspedal (Fortsetzung) Bauphase 56: Der Ölfilter und der Kühler Bauphase 57: Die

Mehr

Flaktürme, Decksbeplankung, Back, Stützen für Katapultdeck

Flaktürme, Decksbeplankung, Back, Stützen für Katapultdeck Yamato: Schritt für Schritt 121 Flaktürme, Decksbeplankung, Back, Stützen für Katapultdeck e g a b c d f a Stützen f. Katapultdeck, 14 x b Stützen f. Katapultdeck, 22 x c Flakturm, 2 x d Schartenblende,

Mehr

Steuerbord-Bughangar und Plattform

Steuerbord-Bughangar und Plattform Steuerbord-Bughangar und Plattform Werkzeug und Material Nassschleifpapier Schleifpapier Weißleim Sekundenkleber Pinzette Nadelfeile Hobbymesser Doppelseitiges Klebeband Bleistift Metallgrundierung Pinsel

Mehr

Das vordere linke Rad zusammensetzen

Das vordere linke Rad zusammensetzen Bauphase 17 Das vordere linke Rad zusammensetzen Ihre Bauteile Reifen Felge Radkappe Werkzeug & Material Schleifpapier (600er-Körnung) Sekundenkleber Hobbymesser Pinzette Aufkleber (Bauphase 2) Spülmittel

Mehr

Decks und Wände im Achterschiff

Decks und Wände im Achterschiff Yamato: Schritt für Schritt Decks und Wände im Achterschiff 25 a e e a Querwand b Seitendeck, groß, 2 x c Seitendeck, klein, 2 x d Seitenwand, 2 x e Seitenwand, achtern, 2 x f Deck c b d b d c f Werkzeug

Mehr

Panzer t-72. Nr. 7 BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL MASSSTAB 1:16

Panzer t-72. Nr. 7 BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL MASSSTAB 1:16 Panzer t-72 BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL Nr. 7 MASSSTAB 1:16 Panzer t-72 INHALT SEITE BAUPHASE 34 Das vierte Staufach 81 35 Kanone, Kanonenblende und Kette 83 36 Der Rückstoßmechanismus

Mehr

USS. Bausatz CONSTITUTION. Das älteste noch seetüchtige Kriegsschiff der Welt

USS. Bausatz CONSTITUTION. Das älteste noch seetüchtige Kriegsschiff der Welt USS CONSTITUTION Bausatz Das älteste noch seetüchtige Kriegsschiff der Welt 09 Bausatz USS CONSTITUTION Inhalt BAUPHASE SEITE 8 Das Heck verzieren 6 8 Das Steuerrad anfertigen 67 8 Galionszier und Kompasshäuschen

Mehr

IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI

IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI 10 BAUPHASE IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI INHALT SEITE 73 Geschützplattformen und Schotts 297 74 Lüfter und vier Zero -Jagdflugzeuge 301 75 Achterdeck und Flakplattformen 305 76 Vordere

Mehr

45. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD

45. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD SCHRITT-FÜR-SCHRITT-BAUANLEITUNG 177 45. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD Auf der Steuerbordseite des Modells werden die Wandverkleidung mit dem Namenszug und die ersten Schlauchtrommeln angebracht. SIE BENÖTIGEN:

Mehr

BAUSATZ. Soleil Royal. Paket 2. Das Flaggschiff von König Ludwig XIV.

BAUSATZ. Soleil Royal. Paket 2. Das Flaggschiff von König Ludwig XIV. USTZ Soleil Royal as Flaggschiff von König Ludwig XIV. www.model-space.com Paket 2 Inhalt auanleitung auphase 06: Spant, eckstück und zwei Holzleisten auphase 07: eckstück und Holzleisten auphase 08: ugsprietdeck,

Mehr

Antriebswellen montieren

Antriebswellen montieren Bauphase 41 Antriebswellen montieren Ihre Bauteile Überrollbügel Vordere Antriebswelle Hintere Antriebswelle 4 x 16-mm-Senkkopf-Schneidschraube, 4 x 3 x 12-mm-Senkkopfschraube, 2 x 3 x 10-mm-Flachkopfschraube,

Mehr

BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL. Nr. 2 MASSSTAB 1:16

BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL. Nr. 2 MASSSTAB 1:16 BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL Nr. 2 MASSSTAB 1:16 INHALT BAUPHASE SEITE 6 Laufkettenteile 15 7 Der Geschützturmsockel 17 8 Laufrad und Laufkettenteile 19 9 Die Rauchmörser 21 10 Die

Mehr

123. BAUANLEITUNG FÜR DAS BISMARCK-MODELL

123. BAUANLEITUNG FÜR DAS BISMARCK-MODELL SCHRITT-FÜR-SCHRITT- 249 Das erste Arado-Flugzeug, dazu das Zubehör für zwei Flugzeuge: die Motoren, die transparenten Kanzeln und zwei Messing-Ätzplatten. 1114 Modell-Design und Bauteile von Amati, Turin

Mehr

Bauen Sie die. Dampflokomotive. Paket 08

Bauen Sie die. Dampflokomotive. Paket 08 Bauen Sie die Dampflokomotive Paket 08 Bauen Sie die Dampflokomotive Inhalt Schritt für Schritt Bauphase 56: Der Führerstand 3 Bauphase 57: Der Führerstand 4 Bauphase 58: Der Führerstand 5 Bauphase 59:

Mehr

Der Scheinwerfer. Honda CB750 FOUR: Bauanleitung. Bauphase 8. Ihre Bauteile. Werkzeuge. Weitere Bauteile

Der Scheinwerfer. Honda CB750 FOUR: Bauanleitung. Bauphase 8. Ihre Bauteile. Werkzeuge. Weitere Bauteile Bauphase 8 Der Scheinwerfer 1 8-1/8-2 8-3 Ihre Bauteile 8-1 Scheinwerferring* 8-2 Scheinwerfereinfassung* 8-3 Scheinwerferreflektor 8-4 Streuscheibe 8-5 Reflektorbasis (vorne) 2 8-6 Reflektorhalter (vorne)

Mehr

109. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD

109. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD SCHRITT-FÜR-SCHRITT-BAUANLEITUNG 433 109. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD Mit dieser Bauanleitung werden die sieben 4-Inch-Zwillingsgeschütze und vier der fünf UP-Raketenwerfer bemalt und montiert. Sie haben

Mehr

Schornstein, Scheinwerfer und Antifouling -Anstrich

Schornstein, Scheinwerfer und Antifouling -Anstrich Yamato: Schritt für Schritt 169 Schornstein, Scheinwerfer und Antifouling -Anstrich a a a Markierungshilfe, 2 x b Flügelmutter, 2 x c Unterlegscheibe, 2 x d Schraube, 2 x e Suchscheinwerfer, 2 x f Schornsteinkappe

Mehr

Innere Propellerwellen

Innere Propellerwellen Yamato: Schritt für Schritt 157 Innere Propellerwellen b a a Wellenbock, 2 x b Propellerwelle, 2 x c Rundholz d Montagehilfe INNERE SCHRAUBENWELLEN Übertragen Sie Mittellinie 1 zunächst die blau gestrichelte

Mehr

Bauen Sie den legendären PORSCHE RS 2.7. Paket 1

Bauen Sie den legendären PORSCHE RS 2.7. Paket 1 Bauen Sie den legendären PORSCHE RS 2.7 Paket 1 Bauen Sie den legendären P O R S C H E RS 2.7 INHALT SEITE BAUPHASE 1 Der Kofferraumdeckel 3 2 Das rechte Vorderrad 7 3 Das Lenksystem 11 4 Der vordere Teil

Mehr

49. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD

49. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD SCHRITT-FÜR-SCHRITT-BAUANLEITUNG 193 49. BAUANLEITUNG FÜR DIE HOOD Bauen Sie die ersten Teile für den zweiten 38,1-cm-Doppelturm zusammen: die Geschützrohre, die Rohrhosen und die Endstücke des Entfernungsmessers.

Mehr

46T-Zahnrad und Frontgrill montieren

46T-Zahnrad und Frontgrill montieren Bauphase 6T-Zahnrad und Frontgrill montieren Ihre Bauteile Frontgrill Kühler Zahnradnabe 6T-Zahnrad Felge Radkappe 3 Flachkopfsenkschrauben, 3 x 8 mm Hummer-Aufkleber Werkzeug & Material Schraubendreher

Mehr

IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI

IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI 3 BAUPHASE IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI INHALT SEITE 17 Schiffsrumpf und Flugabwehrgeschütz 65 18 Backdeck und Flugabwehrgeschütz 69 19 Schiffsrumpf und Flugabwehrgeschütz 73 20 Schiffsrumpf

Mehr

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad:

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad: die toom idee Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!... Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Schwierigkeitsgrad: Leicht Mittel Anspruchsvoll MATERIALLISTE Regal z.b. Ahorn oder

Mehr

Bauen Sie die. Dampflokomotive. Paket 07

Bauen Sie die. Dampflokomotive. Paket 07 Bauen Sie die Dampflokomotive Paket 07 Bauen Sie die Dampflokomotive Inhalt Schritt für Schritt Bauphase 47: Das Trittbrett 4 Bauphase 48: Der Kompressor Bauphase 49: Der linke Luftbehälter Bauphase 50:

Mehr

Panzer t-72. Nr. 6 BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL MASSSTAB 1:16

Panzer t-72. Nr. 6 BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL MASSSTAB 1:16 Panzer t-72 BAUEN UND FAHREN SIE DAS FUNKFERNGESTEUERTE MODELL Nr. 6 MASSSTAB 1:16 Panzer t-72 INHALT SEITE BAUPHASE 28 Zweites Staufach und Kette 67 29 Die rechte Schürze 69 30 Drittes Staufach und Kette

Mehr

CONSTITUTION Das älteste noch seetüchtige Kriegsschiff der Welt

CONSTITUTION Das älteste noch seetüchtige Kriegsschiff der Welt Bausatz USS ONSTITUTION as älteste noch seetüchtige Kriegsschiff der Welt 10 Bausatz USS ONSTITUTION Inhalt BAUPHASE SEITE 91 Schanzkleider detaillieren 185 92 Stückpfortendeckel und Zierleisten 18 93

Mehr

Bauen Sie die. Dampflokomotive. Paket 04

Bauen Sie die. Dampflokomotive. Paket 04 Bauen Sie die Dampflokomotive Paket 04 Bauen Sie die Dampflokomotive Inhalt Schritt für Schritt Bauphase 21: Die Blattfedern Bauphase 22: Der zweite Kuppelradsatz Bauphase 23: Der dritte Kuppelradsatz

Mehr

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy

Harley-Davidson FLSTF Fat Boy TM Lieferung 1 Harley-Davidson FLSTF Fat Boy Harley-Davidson FLSTF Fat Boy INHALT Harley-Davidson FLSTF Fat Boy: Bauanleitung 03 Einführung in Ihr Projekt Ihre ersten Bauteile: Vorderreifen und rechte

Mehr

Akagi: Schritt für Schritt

Akagi: Schritt für Schritt Schiffsrumpf, Seitenwände am Heck, Torpedobomber Kate Werkzeug und Material Schleifpapier Weißleim Sekundenkleber Modellbauspachtel Pinzette Nadelfeile Hobbymesser Lineal Ihre Bauteile 3 Schichten für

Mehr

Bauanleitung Gehäuse TML August 2015 M.Haag

Bauanleitung Gehäuse TML August 2015 M.Haag August 205 M.Haag Inhaltsverzeichnis. Kontakt...2 2. Benötigtes Werkzeug...2 3. Teile Übersicht...3 4. Distanzplatte...4 5. Vorderseite Lautsprecher Ausschnitt...5 6. Vorderseite kleben...6 7. Gehäuse

Mehr

Flur-Kommode Wandfest

Flur-Kommode Wandfest Flur-Kommode Wandfest Materialliste 1 Leimholzplatte, Fichte (Deckel), 18 mm, 840 x 300 mm, 1 St. 2 Leimholzplatte, Fichte (Boden), 18 mm, 840 x 300 mm, 1 St. 3 Leimholzplatte, Fichte (Seiten), 18 mm,

Mehr

1 Abdeckung Getriebe 2 Bremskolben 3 Bremshebel 4 Senkkopfschraube 3 x 12 mm

1 Abdeckung Getriebe 2 Bremskolben 3 Bremshebel 4 Senkkopfschraube 3 x 12 mm Die Abdeckung für das Getriebe In der aktuellen Bauphase montierst du den Bremskolben und verbindest ihn mit der Bremsanlage deines RB7-Racers. AnschlieSSend bringst du die gebtriebeabdeckung an. 1 Werkzeug

Mehr

Montage des Turboladers (links)

Montage des Turboladers (links) Ayrton Sennas McLaren Honda MP4/4: Bauanleitung Bauphase 58 Montage des Turboladers (links) Die Bauteile dieser Phase Anguss mit Bauteilen Turbolader (L-6) Turbolader (R-6) Werkzeug Kunststoff- und Sekundenkleber

Mehr

ROBO-Biene. Stückzahl Maße (mm) Bezeichnung Teile-Nr.

ROBO-Biene. Stückzahl Maße (mm) Bezeichnung Teile-Nr. 108.948 ROBO-Biene Benötigtes Werkzeug: Schere Klebefilm, Alleskleber Seitenschneider Kombizange, Rundzange Laubsäge mit Zubehör Bohrer ø 3 mm Vorstecher Schraubendreher, Gabelschlüssel 5,5 Kreuzschlitzschraubendreher

Mehr

Batteriehalterung und Hauptschalter Übersicht

Batteriehalterung und Hauptschalter Übersicht Bauphase 45 Batteriehalterung und Hauptschalter Übersicht Ihre Bauteile Antennenführung Batteriehalterung Hauptschalter 205 Hauptschalter und Batteriehalterung 1 2 Die Batteriehalterung und der Hauptschalter

Mehr

Akagi: Schritt für Schritt Gürtelpanzer und Backbord-Ruderblatt

Akagi: Schritt für Schritt Gürtelpanzer und Backbord-Ruderblatt Gürtelpanzer und Backbord-Ruderblatt Werkzeug und Material Nassschleifpapier Schleifpapier Weißleim Sekundenkleber Pinzette Nadelfeile Hobbymesser Doppelseitiges Klebeband Maskierband Bleistift Lineal

Mehr

In Ausgabe 46 haben Sie gesehen, wie

In Ausgabe 46 haben Sie gesehen, wie MONTAGE- MANUAL Die Versteifungsplatte des Getriebes, Bremskolben und -hebel Die Versteifungsplatte komplettiert das Getriebe Ihres AMG Mercedes C-Klasse DTM 2008 Racers. Sie nimmt den Bremskolben auf,

Mehr

KM1 Modellbau. Bauanleitung Bahnwärterhaus

KM1 Modellbau. Bauanleitung Bahnwärterhaus KM1 Modellbau Bauanleitung Bahnwärterhaus Benötigtes Werkzeug: - Cuttermesser - diverse Feilen - kleine Säge - Stahllineal - Bleistift - Pinzette - Zange - Klebstoff - Optional: LED, Draht, Lötkolben und

Mehr

Wunderbaum mit LED- Beleuchtung und USB

Wunderbaum mit LED- Beleuchtung und USB 6.25 Wunderbaum mit LED- Beleuchtung und USB Benötigtes Werkzeug: Dekupiersäge oder Laubsäge Schleifpapier Alleskleber Klebefilm Holzleim Hammer Schraubendreher (2mm) Graupappe (mm) Vorstecher Hinweis

Mehr

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 14.

SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA. Lieferung 14. SUZUKI GSX 1300R HAYABUSA Lieferung 14 TM www.model-space.com 147 SUZUKI GSX 1300R 0R HAYABUSA A INHALT Montageanleitung Bauphase 45: Das Kurbelgehäuse Bauphase 46: Zylinderblock, Ölwanne und Kurbelgehäuse

Mehr

Whisky-Bar aus gebrauchtem Weinfass

Whisky-Bar aus gebrauchtem Weinfass Man besorge sich ein gebrauchtes Weinfass nach Geschmack beim Händler / Geschäft seines Vertrauens. Nun ist die Grösse / der Bereich der zukünftigen Öffnung in den Dauben zu definieren. Gleichzeitig kann

Mehr

Lieferung 10

Lieferung 10 Lieferung 0 TM www.model-space.com INHALT Flugschule 0 Noch mehr praktische Tipps für fantastische Videoaufnahmen mit deiner Sky-Rider-Drohne sowie ein paar wertvolle Ratschläge für die Nachbearbeitung.

Mehr

Ein kleines Haus im Wald

Ein kleines Haus im Wald Ein kleines Haus im Wald Bauanleitung zum Forsthaus Beginnen wir damit, dass wir uns zunächst einmal alle Bauteile zurecht legen. Wir sehen, dass hier meist mehrere Bauteile auf einem Träger sitzen. Zunächst

Mehr

Pocket-Kegelbahn

Pocket-Kegelbahn 1.741 Pocket-Kegelbahn Benötigtes Werkzeug: Bleistift, Lineal, Geodreieck Laubsäge bzw. Dekupiersäge Schleifpapier, Schleifklotz Werkstattfeile, Rundfeile Maschinenschraubstock Bohrer ø 2/4/6/ mm Forstnerbohrer

Mehr

Garderobenbaum Kleiderwald

Garderobenbaum Kleiderwald Garderobenbaum Kleiderwald Ausgabe /206 Materialliste MDF (Baumkrone), 8 mm,.300 x.200 mm, St. 2 MDF (Stamm), 8 mm, 800 x 400 mm, St. 3 Knopf SP-25 (Garderobenhaken), 5 St. 4 Türstopper, weiß (Abstandshalter),

Mehr

Couchtisch OBI Selbstbauanleitung. Mehr auf obi.de. Inhalt. Abmessungen. Bauzeiten. Schwierigkeitsgrad

Couchtisch OBI Selbstbauanleitung. Mehr auf obi.de. Inhalt. Abmessungen. Bauzeiten. Schwierigkeitsgrad 1 Gut für Umwelt und Geldbeutel: Drucken Sie nur die Seiten, die Sie wirklich benötigen. Couchtisch OBI Selbstbauanleitung Inhalt Einleitung S. 2 Materialliste S. 3 Werkzeugliste S. 4 Bauanleitung S. 5

Mehr

IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI

IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI 9 BAUPHASE IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI INHALT SEITE 65 Backdeck und Flugzeughangar 265 66 Verstrebung, Plattform und Nakajima B5N Kate 269 67 Niedergänge, Verstrebung, Plattform und

Mehr

Wandbild Nagel & Faden

Wandbild Nagel & Faden Wandbild Nagel & Faden Materialliste Sperrholzplatte, Kiefer, 2 mm, 770 x 300 mm, St. 2 Quadratleisten, 20 x 20 mm, 730 mm, 3 St. 3 Nägel, 2 x 40 mm, 5 St. 4 Senkkopfschrauben, 4 x 30 mm, 0 St. 5 Raffiabast,

Mehr

Hochbeet Gärtnertraum

Hochbeet Gärtnertraum Hochbeet Gärtnertraum Ausgabe 01/017 Materialliste 1 Einzel-Frühbeet, 1.000 x 600 x 400/310 mm, Art.-Nr. 43739, 1 St. (optional) Douglasie, Unterkonstruktion (Beine), 4 x 70 mm, 7 mm, 4 St. 3 Douglasie,

Mehr

Schubladenkommode Hochstapler

Schubladenkommode Hochstapler Schubladenkommode Hochstapler Materialliste 1 Leimholz, Fichte (Platte groß), 18 mm, 1238 x 400 mm, 4 St. 2 Leimholz, Fichte (Platte mittel), 18 mm, 610 x 400 mm, 2 St. 3 Leimholz, Fichte (Platte klein),

Mehr

Bauanleitung Camera Obscura

Bauanleitung Camera Obscura Bauanleitung Camera Obscura Materialliste: - 18 Dachlatten mit dem Querschnitt 24 mm x 48 mm und einer Länge von 2m (13 ) - 100 Spax-Schrauben 4 mm x 45 mm (4 ) - m 2 schwarze Bau- oder Teichfolie ( )

Mehr

Kaufmannsladen für Johanna

Kaufmannsladen für Johanna Kaufmannsladen für Johanna Der Kaufmannsladen besteht aus zwei Elementen: Verkaufstresen und Regalwand. Diese beiden Elemente sind miteinander durch einen weiteren Tresen verbunden. Er dient als Kippschutz

Mehr

Wunderbaum mit LED-Beleuchtung und USB

Wunderbaum mit LED-Beleuchtung und USB 116.253 Wunderbaum mit LED-Beleuchtung und USB Benötigtes Werkzeug: Laub- oder Dekupiersäge Hammer Holzleim Alleskleber Schlitzschraubendreher Schleifpapier Vorstecher Klebefilm Hinweis Bei den OPITEC

Mehr

IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI

IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI 6 BAUPHASE IJN FLUGZEUGTRÄGER AKAGI INHALT SEITE 41 Backbord-Hangar und Zero 161 42 Aufzug, Hangar und Rettungsboot 165 43 Flugzeughangar und Rettungsboot 169 44 Flugzeughangar

Mehr

Rainbow-Disc. Stückzahl Maße( mm) Bezeichnung Teile-Nr.

Rainbow-Disc. Stückzahl Maße( mm) Bezeichnung Teile-Nr. 113.864 Rainbow-Disc Hinweis Bei den OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und Lernmittel als

Mehr

Workshop Bremssattel lackieren

Workshop Bremssattel lackieren Workshop Bremssattel lackieren Bevor wir Schritt für Schritt beginnen möchte ich eines vorweg sagen, dass Lackieren der Bremssättel sollte man meiner Meinung nach nur machen wenn, man das Auto eine Woche

Mehr

RS 40R INSTALLATIONSANWEISUNGEN RS ROLLCOM RS 40R

RS 40R INSTALLATIONSANWEISUNGEN RS ROLLCOM RS 40R RS 40R INSTALLATIONSANWEISUNGEN RS ROLLCOM RS 40R Jeder Rollladen, der RSROLLCOM liefert, kommt eingepackt als unten angezeigt ist. Sie sollen den Rollladen vorsichtig auspacken! RS ROLLCOM 1 In der Verpackung

Mehr

Stückliste. Benötigte Werkzeuge. 1x Schaltdraht 1x Propeller 1x Solarmotor

Stückliste. Benötigte Werkzeuge. 1x Schaltdraht 1x Propeller 1x Solarmotor 1 2 4. 0 1 4 S o l a r b e t r i e b e n e r P r o - p e l l e r Hinweis Bei den OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher

Mehr

Lieferung 02

Lieferung 02 Lieferung 0 TM www.model-space.com Bauphase 6 BAUANLEITUNG Die blauen LEDs für den ersten Motorarm In dieser Bauphase montierst du die blauen LEDs und die dazugehörigen Abdeckungen am ersten Motorarm.

Mehr

Anhängerkupplung, fest

Anhängerkupplung, fest Installation instructions, accessories Anweisung Nr. 31330241 Version 1.4 Art.- Nr. 30763362 Anhängerkupplung, fest IMG-295323 Volvo Car Corporation Anhängerkupplung, fest- 31330241 - V1.4 Seite 1 / 24

Mehr

Bauanleitung Polyp-Schalengreifer Maßstab 1:12. Best.Nr

Bauanleitung Polyp-Schalengreifer Maßstab 1:12. Best.Nr Bauanleitung Polyp-Schalengreifer Maßstab 1:12 Best.Nr. 100110-12 1. Die Plattenteile einmal auf der Platte überschleifen mit einem Schleifschwamm, damit der Kleber später besser hält. In die gelben Kreise

Mehr