C-WIS Das Warehouse Intelligence System

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "C-WIS Das Warehouse Intelligence System"

Transkript

1 A Member of the Constructor Group Raum gewinnen. C-WIS Das Warehouse Intelligence System Lageroptimierung mit Weitblick Wettbewerbsvorteile sichern

2 C-WIS Warehouse Intelligence System C-WIS Lageroptimierung, die in die Tiefe geht C-WIS macht Ihr Unternehmen zukunftssicher Brian Hjorth, Constructor Logistics 2

3 Der starke Wettbewerb in den globalen Märkten, sich permanent verkürzende Produkteinführungszeiten, kurze Produktlebenszyklen sowie besondere Kundenanforderungen stellen die Lagerlogistik vor ständig neue Herausforderungen. Heute bestellt, morgen geliefert Anforderungen, die ein modernes Lager erfüllen muss. C-WIS steht für Constructor Warehouse Intelligence System. Eine Software zur Lageroptimierung und zur Analyse von Einkaufsstrategien. Funktionsweise Die C-WIS Software übernimmt die Bewegungsdaten aus Ihrem LVS- und ERP-System. Ein C-WIS Logistikspezialist ist bei Ihnen vor Ort und nimmt die Daten im Rahmen eines Workshops auf. Anhand dieser Daten wird der Ist-Zustand Ihres Lagers ermittelt. Sie erhalten eine kom plexe Analyse aller Prozesse in Ihrem Lager. Lageroptimierung mit Varianten C-WIS zeigt Einsparpotenziale auf und liefert Ihnen auf dieser Basis eine maßgeschneiderte und wirtschaftlich sinnvolle Lösung für Ihr Lager. Die Software berücksichtigt dabei die Lager- / Artikelstruktur, den Lagerbestand, den Materialfluss und ist zusätzlich noch mit einem Monitoring- Tool ausgestattet. Das bedeutet dauerhafte Lageroptimierung und Analysemöglichkeiten zukünftiger Entwicklungen und Veränderungen. Schnelle Amortisation Optimaler Materialfluss, schneller Warenumschlag und geringe Kapitalbindung sind das Ergebnis der C-WIS- Analyse. Mit C-WIS reduzieren Sie Ihre Betriebskosten um bis zu 25%, sparen Zeit, Raum und optimieren Ihre Leistungsfähigkeit. Ein C-WIS Projekt amortisiert sich innerhalb der ersten 12 Monate. In praktisch jedem Lager steckt Optimierungspotenzial. Das Geheimnis des effizienten Lagers: Saisonware immer schnell zur Verfügung. 3

4 C-WIS Warehouse Intelligence System Materialflussoptimierung Faktoren wie z.b. der Lagerort, die Lageranordnung, die Arbeitsprozesse und das Personal beeinflussen erheblich den Produktivitätsgrad des Lagers. C-WIS analysiert genau diese Faktoren und zeigt die entsprechenden Optimierungspotenziale im Materialfluss in einer 3-D-Echtzeitsimulation auf. Einzelne Artikel werden den optimalen Lagerorten zugewiesen. Das Ergebnis: Reduzierung der Kommissionierzeiten und der Wegezeiten, Verbesserung der Personalproduktivität, Steigerung des Durchsatzes und der Kapazitätsnutzung. Zeit, Raum und Geld sparen Wir zeigen Ihnen mit C-WIS den Weg zum idealen Lager. C-WIS bildet sowohl die Ist- als auch die Soll-Situation ab und immer mit den aktuellsten Parametern für einen hohen Wirkungsgrad. Verschiedene Szenarien unter verschiedenen Aspekten werden abgebildet. Materialflussoptimierung 4

5 Bestandsoptimierung Hohe Lagerbestände binden Kapital im Unter - nehmen, verursachen Kosten und beeinflussen die Zahlungsfähigkeit. Anhand von Kennzahlen wie z.b. die Rentabilität des Lagerbestandes, Lagerindex, Lagerzinsen, Umschlagsgeschwindigkeit erstellt C-WIS, unterteilt nach Pro duktgruppen, ein Lagerprofil. C-WIS klassifiziert jede Artikelgruppe und ermittelt für jede Artikelgruppe den richtigen Bestand in Abhängigkeit der angestrebten Lieferfähigkeit sowie die optimale Lagerposition. Man spricht hier auch von einer mehrstufigen ABC-Analyse. Das Ergebnis ist eine Analyse, die Schwachstellen und Optimierungspotenziale aufzeigt. Monitoring/Leitstand Bestandsoptimierung Monitoring / Leitstand Ist Ihr Lager einmal opti miert, ist es wichtig, diesen Zustand auch zu halten. Durch ein permanentes Monitoring überwacht C-WIS Ihre Lagerprozesse von A-Z und orientiert sich immer an einem sogenannten Leitstand, Ihrem optimalen Lager profil. So erhalten Sie dauerhaft eine hohe Performance im Lager, sind in hohem Maße flexibel und anpassungs fähig. Das Monitoring ermöglicht Ihnen eine permanente Anpassung der verschiedenen Ressourcen an die komplexen und dynamischen Darstellung Optimierungspotenzial Marktanforderungen sowie saisonale und trendmäßige Bedarfsveränderungen. C-WIS Vorteile auf einen Blick: Kosten im Lager reduzieren Produktivität im Lager erhöhen Lagerbestandsoptimierung Lagerplatzoptimierung Materialflussoptimierung Lieferbereitschaft und -fähigkeit erhöhen Verbesserung der Personalproduktivität Wegeoptimierung Reduzierung der Kommissionierzeiten Visualisierung der Prozesse Berücksichtigung verschiedenster Einflussfaktoren Permanentes Monitoring Warnung bei Änderung des Produktprofils Kontinuierliche Überwachung der Lagerkennzahlen Analyse der Kostenentwicklung Fundierte Investitionsentscheidungen und Prognosen 5

6 C-WIS Warehouse Intelligence System Der C-WIS Workshop Wir bereiten für Sie Ihren individu ellen Workshop vor, um Ihnen genau Ihr Einsparpotenzial in den unterschiedlichen Berei chen aufzeigen zu können. Wir analysieren Ihre Lagersituation im Hinblick auf den Materialfluss und die Kapitalbindung. Wir planen in der Regel für diesen Workshop drei Tage ein. Nach diesem Work shop sind wir in der Lage, Ihnen aufgrund Ihrer Daten ein auf Ihre Situation abgestimmtes C-WIS Angebot abgeben zu können. Unser Berater arbeitet eng mit Ihrem Verantwortlichen zusammen. Auch Lager mit unterschiedlicher Ausstattung lassen sich mit der C-WIS Software optimieren, um Zeit und Geld zu sparen. Vieles spricht für C-WIS Die C-WIS Software optimiert Ihre Prozesse im Lager und hilft, Ihre Ressourcen bedarfsgerecht ein zusetzen und zu verschlanken. C-WIS reduziert Ihre Betriebs kosten erheblich. Sie erhöhen die Produktivität, sparen Raum und optimieren Ihre Leistungsfähigkeit. Das Ergebnis Ihr Erfolg C-WIS gibt Empfehlungen auf Artikelebene für den Einkauf hinsichtlich optimaler Bestände und Lagerorte. C-WIS unterstützt Sie beim Erkennen unrentabler Produktlinien oder Zulieferer und hilft Ihnen, den Warenumschlag um bis zu 25% zu erhöhen. In der virtuellen Umgebung können Sie eindeutig potenzielle Schwachstellen erkennen sowie mögliche Varianten durchspielen. In einem auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen sogenannten Leitstand können Sie Ihre wichtigsten Schlüsselfaktoren gezielt bewerten und überwachen. 6

7 Lageroptimierung mit C-WIS maximale Effizienz erzielen 7

8 Dexion GmbH Dexionstraße Laubach Germany Tel Fax C-WIS/DE/1/ /1000

Reifenlagerung Effiziente Lösungen

Reifenlagerung Effiziente Lösungen A Member of the Constructor Group Reifenlagerung Effiziente Lösungen HI280 P90 MOVO Reifenlagerung Intelligente Reifenlagerung effizient, schonend und ergonomisch kontakt@dexion.de www.dexion.de Tel. +49

Mehr

A Member of the Constructor Group. Raum gewinnen. Raum gewinnen

A Member of the Constructor Group. Raum gewinnen. Raum gewinnen A Member of the Constructor Group Raum gewinnen. Raum gewinnen Der Erfinder des Stahlregals Gestern: Eine geniale Idee Im Jahr 1947 erfand Demitrios Comino das Stahl regal neu. Seine geniale Idee: ein

Mehr

WAMAS GO LAGERVERWALTUNGSSYTEM

WAMAS GO LAGERVERWALTUNGSSYTEM WAMAS GO LAGERVERWALTUNGSSYTEM Die Lösung für Klein- und Mittelbetriebe ssi-schaefer.com PROFESSIONELLE LAGERVERWALTUNG MIT WAMAS GO! WARENEINGANG LAGERUNG KOMMISSIONIERUNG WARENAUSGANG Sie sind über ihren

Mehr

IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK

IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK VOLLE KONTROLLE Mit WAMAS GO! haben sie den aktuellen Lagerbestand und die Lieferaufträge immer im Griff. Die systemgeführte Ein- und Auslagerung und die permanente Inventur

Mehr

Sie wollen Ihren Materialfluss optimieren oder neu planen? Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand.

Sie wollen Ihren Materialfluss optimieren oder neu planen? Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand. Sie wollen Ihren Materialfluss optimieren oder neu planen? Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand. Mal fehlen Stapler in Spitzenzeiten, mal sind einige nicht im Einsatz. Wie können wir das ändern? Unser

Mehr

A Member of the Constructor Group Raum gewinnen. Stahlbau. Optimale Raumnutzung bei höchster Sicherheit

A Member of the Constructor Group Raum gewinnen. Stahlbau. Optimale Raumnutzung bei höchster Sicherheit A Member of the Constructor Group Raum gewinnen. Stahlbau Optimale Raumnutzung bei höchster Sicherheit Individuell, variabel und absolut sicher Stahlbau von Dexion. 01 2 Mit unseren vielfältigen Stahlbau-Lösungen

Mehr

TOYOTA I_SITE Mehr als Flottenmanagement

TOYOTA I_SITE Mehr als Flottenmanagement KOMPETENZ FÜR IHR UNTERNEHMEN KOMPETENZ FÜR IHR UNTERNEHMEN TOYOTA I_SITE Mehr als Flottenmanagement LÖSUNGEN FÜR GEBRAUCHTSTAPLER Kaufen Sie mit Vertrauen www.toyota-forklifts.at www.toyota-forklifts.de

Mehr

VORTAL- AUKTIONEN Geringerer Zeit- und Kostenaufwand in Ihrem Beschaffungsprozess

VORTAL- AUKTIONEN Geringerer Zeit- und Kostenaufwand in Ihrem Beschaffungsprozess www.vortal.biz VORTAL- AUKTIONEN Geringerer Zeit- und Kostenaufwand in Ihrem Beschaffungsprozess WAS IST VORTALauctions? AUKTIONSTYPEN MEHR EFFIZIENZ BEI DER BESCHAFFUNG WIE ES FUNKTIONIERT AUSSTATTUNG

Mehr

Die besten Gebäude der Welt. Und der Weg dorthin.

Die besten Gebäude der Welt. Und der Weg dorthin. Die besten Gebäude der Welt. Und der Weg dorthin. Die Zukunft kommt. Bis 2030 Bevölkerungswachstum +25% Wachstum der neuen Märkte x8 Sicherheitsanforderungen steigen Konvergenz hilft Ihren IT-, Sicherheits-

Mehr

Effizienz steigern, Kosten senken und die Sicherheit erhöhen. Einfache Lösungen, leichte Wege.

Effizienz steigern, Kosten senken und die Sicherheit erhöhen. Einfache Lösungen, leichte Wege. Effizienz steigern, Kosten senken und die Sicherheit erhöhen. Einfache Lösungen, leichte Wege. Das Unternehmen im Fokus Kostenersparnis Geld sparen, Produktivität steigern, die Umwelt schonen: My MFP hilft

Mehr

...und läuft. Komplexe unternehmerische Aufgaben mit maßgeschneiderter ERP-Software-Lösung effizient und einfach meistern! Das geht ja einfach!

...und läuft. Komplexe unternehmerische Aufgaben mit maßgeschneiderter ERP-Software-Lösung effizient und einfach meistern! Das geht ja einfach! ...und läuft Komplexe unternehmerische Aufgaben mit maßgeschneiderter ERP-Software-Lösung effizient und einfach meistern! Das geht ja einfach! Ihr Experte für die EDV-gestützte Optimierung von Betriebsabläufen

Mehr

Workshop-basierte Szenarioanalyse zur methodisch geleiteten Zukunftsorientierung

Workshop-basierte Szenarioanalyse zur methodisch geleiteten Zukunftsorientierung Dipl. Kfm. Bastian Halecker Potsdam/ Berlin, Juli 2013 Workshop-Konzept Workshop-basierte Szenarioanalyse zur methodisch geleiteten Zukunftsorientierung Agenda 1. Ausgangssituation, Auseinandersetzung

Mehr

HR PROZESSE GESTALTEN UND OPTMIEREN

HR PROZESSE GESTALTEN UND OPTMIEREN HR PROZESSE GESTALTEN UND OPTMIEREN WORKSHOP: OPTIMIERTE HR PROZESSE HR PROZESSE GESTALTEN UND OPTIMIEREN Um als strategischer Partner ernst genommen zu werden, muss die HR Organisation Wertschöpfung,

Mehr

acquinterion the quintessence in acquisition!

acquinterion the quintessence in acquisition! acquinterion the quintessence in acquisition! QUINTESSENZ acquinterion ist eine international agierende Agentur und Beratungsgesellschaft für Vertriebsentwicklung und vertriebsspezifische Dienstleistungen.

Mehr

Steigerung von EnergieEffizienz durch nachhaltiges Energie-Monitoring

Steigerung von EnergieEffizienz durch nachhaltiges Energie-Monitoring Bilfinger Efficiency GmbH Steigerung von EnergieEffizienz durch nachhaltiges Energie-Monitoring Fokus Energieeffizienzmarkt - Herausforderungen einer dynamischen Branche (DENEFF) 16. April 2015 Thomas

Mehr

Wir sind IT-Experten aus Leidenschaft und suchen kontinuierlich nach Lösungen, die aus einer ganzheitlichen Betrachtungsweise entwickelt sind.

Wir sind IT-Experten aus Leidenschaft und suchen kontinuierlich nach Lösungen, die aus einer ganzheitlichen Betrachtungsweise entwickelt sind. Unsere Philosophie Innovative Ansätze sind unser Markenzeichen. Wir erkennen Potenziale, helfen Ihnen dabei, die Effizienz Ihrer Infrastruktur erheblich zu steigern und lassen so unseren Leitsatz «Passion

Mehr

Online-Scanner. Bewirtschaftung leicht gemacht.

Online-Scanner. Bewirtschaftung leicht gemacht. Online-Scanner. Bewirtschaftung leicht gemacht. Einfach unglaublich. Verschwendung schleicht sich überall ein. In der klassischen Lean-Production-Lehre werden sieben Arten der Verschwendung unterschieden,

Mehr

Workshop MES & Industrie 4.0

Workshop MES & Industrie 4.0 Workshop MES & Industrie 4.0 07. März 2017 MOTORWORLD, Böblingen Effizienz Produktivität Transparenz Kennzahlen Nutzen / ROI MES Live MES-Einführung Best Practice Industrie 4.0 Smart Factory Die MES-Experten!

Mehr

MOBILES PALETTENREGAL - MOVO

MOBILES PALETTENREGAL - MOVO A Member of the Constructor Group MOBILES PALETTENREGAL - MOVO Lagerkapazität optimieren mit beweglichen Schwerlastregalen Mobiles Palettenregal - MOVO Fahrbare Palettenregale für Ihr Lager 02 Mobile Palettenregale

Mehr

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher!

Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher! LEAN INSTITUTE MANAGEMENT CONSULTING Machen Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher! Management Organisation Leadership Beste Praktiken LI Logo Global Lean Management Consulting Business Presentation en 2015

Mehr

WELCHE BEDEUTUNG HAT DER DIGITALE WANDEL FÜR DEN STANDORT DEUTSCHLAND? 63% 64% Die zunehmende Digitalisierung wird von 63% im Mittelstand bisher eher vernachlässigt. Innovationen schützen. 64% vertrauen

Mehr

SAE schaarschmidt application engineering GmbH - Geschäftsprozess und Softwareengineering. seit 1998

SAE schaarschmidt application engineering GmbH - Geschäftsprozess und Softwareengineering. seit 1998 SAE schaarschmidt application engineering GmbH - Geschäftsprozess und Softwareengineering seit 1998 Software und ERP-Systeme (SAP) intelligent vernetzen & nutzen kundenindividuelle Produkte in Serie beauftragen

Mehr

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. Fashion Logistics

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR. Fashion Logistics FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR Materialfluss und Logistik IML Fashion Logistics Fashion Logistics Moderne Logistiklösungen Als Spezialist für Textillogistik wissen wir, dass der Textilmarkt seinen eigenen Stil

Mehr

Workshop MES & Industrie 4.0

Workshop MES & Industrie 4.0 Workshop MES & Industrie 4.0 28. März 2017 Deutsches Technikmuseum, Berlin Effizienz Produktivität Transparenz Kennzahlen Nutzen / ROI MES Live MES-Einführung Best Practice Industrie 4.0 Smart Factory

Mehr

Just fo(u)r Data. www. data.at

Just fo(u)r Data. www. data.at Consulting Softwareberatung Wir als 4Data verschaffen Ihnen eine fachliche und unabhängige Sicht auf Ihre Unternehmensprozesse, zeigen Optimierungsmöglichkeiten auf (Effizienz, Kosten, Qualität,...), unterstützen

Mehr

ONLINE SHOP

ONLINE SHOP ONLINE SHOP WWW.ELEKTRO-ONLINE.DE 02/15 FEGIME ELEKTRO-ONLINE WAS MACHT UNSEREN SHOP SO BESONDERS? DER UMFANG ca. 2.6 Mio. Produkte im Sortiment EINFACH UND SCHNELL Besserer Überblick in Menüs und Suchfenstern

Mehr

Workshop MES & Industrie 4.0

Workshop MES & Industrie 4.0 Workshop MES & Industrie 4.0 27. März 2017 AUDI FORUM, Ingolstadt Effizienz Produktivität Transparenz Kennzahlen Nutzen / ROI MES Live MES-Einführung Bild: AUDI AG Best Practice Industrie 4.0 Smart Factory

Mehr

Welches Programm ist am besten für Sie geeignet?

Welches Programm ist am besten für Sie geeignet? Welches ist am besten für Sie geeignet? Total Tyre Care von Bridgestone bietet 3 maßgeschneiderte Reifenmanagementund Servicepakete. Jedes Paket bietet Ihnen eine effektive Lösung, um die Kosten Ihres

Mehr

Energiemanagement-System. Intelligente Energiekonzepte Geschäftsführung: Dr. Dirk Engelmann

Energiemanagement-System. Intelligente Energiekonzepte Geschäftsführung: Dr. Dirk Engelmann Energiemanagement-System INEKON Intelligente Energiekonzepte Geschäftsführung: Dr. Dirk Engelmann Energiemanagement-System Das Ziel: Signifikante, wirtschaftliche und nachhaltige Reduktion Ihrer gesamten

Mehr

MODUL 3 FÄHIGKEIT ZU PRIORISIEREN -KURZE ZUSAMMENFASSUNG-

MODUL 3 FÄHIGKEIT ZU PRIORISIEREN -KURZE ZUSAMMENFASSUNG- MODUL 3 FÄHIGKEIT ZU PRIORISIEREN -KURZE ZUSAMMENFASSUNG- I EINLEITUNG Wir leben in einer dynamischen Umgebung, wo alles dringend notwendig ist und wir in kurzer Zeit viele Aufgaben erledigen müssen. Deswegen

Mehr

Workshop MES & Industrie 4.0

Workshop MES & Industrie 4.0 Workshop MES & Industrie 4.0 28. November 2017 MPDV Mikrolab GmbH, Mosbach Effizienz Produktivität Transparenz Kennzahlen Nutzen / ROI MES Live MES-Einführung Best Practice Industrie 4.0 Smart Factory

Mehr

Inventur verstehen. Phase 1: Schulung & Initialworkshop (2 Tage)

Inventur verstehen. Phase 1: Schulung & Initialworkshop (2 Tage) : Schulung & Initialworkshop (2 Tage) Wir klären mit Ihnen folgende Fragen: Wie fit ist Ihr Lager für die? Welche konkreten Handlungsbedarfe haben Sie? Phase 2: Projektstart Wir unterstützen Sie zielgerichtet

Mehr

Kosten- und effektives Reifenmanagement für Ihren Fuhrpark

Kosten- und effektives Reifenmanagement für Ihren Fuhrpark Kosten- und effektives Reifenmanagement für Ihren Fuhrpark Wir sind für Sie da! Für Sie als Fuhrparkbetreiber besteht eine der wesentlichen Herausforderungen darin, die Leistung Ihres Fuhrparks zu maximieren,

Mehr

Workshop MES & Industrie 4.0

Workshop MES & Industrie 4.0 Workshop MES & Industrie 4.0 20. Juni 2017 voestalpine Stahlwelt, Linz Effizienz Produktivität Transparenz Kennzahlen Nutzen / ROI MES Live MES-Einführung Best Practice Industrie 4.0 Smart Factory Die

Mehr

Ressourcen schonen Energie sparen

Ressourcen schonen Energie sparen Ressourcen schonen Energie sparen Energieeffizienz beginnt in der Gebäudehülle Energieeffizienz innerhalb der ESSMANN GROUP Das Ziel der ESSMANN GROUP ist es auch im Sinne der Richtlinien des Europäischen

Mehr

Rüstzeiten radikal reduzieren das Projektbeispiel. Februar 2013

Rüstzeiten radikal reduzieren das Projektbeispiel. Februar 2013 Februar 2013 Ein Hersteller von flexiblen Verpackungen für Lebensmittel und Sleeves für Getränke möchte durch eine Steigerung der Produktivität im Tiefdruck eine nachhaltige Verbesserung der Kapazitätssituation

Mehr

IMRO Anlagenbau IMRO Recyclinganlagen

IMRO Anlagenbau IMRO Recyclinganlagen IMRO Anlagenbau IMRO Recyclinganlagen IMRO Recyclinganlagen - RecycleCraft by IMRO - optimal konfiguriert Sortenrein, schnell, flexibel IMRO Maschinenbau, Ihr Spezialist für Fördertechnik, Separationstechnik

Mehr

Seamless Solutions for Science

Seamless Solutions for Science Seamless Solutions for Science Seamless Solutions for Science Bildung und Wissenschaft sind die Lösung für aktuelle und zukünftige Herausforderungen. Deshalb erleichtert cubuslab Forschern und Ingenieuren

Mehr

Workshop MES & Industrie 4.0

Workshop MES & Industrie 4.0 Workshop MES & Industrie 4.0 07. September 2017 August Horch Museum, Zwickau Effizienz Produktivität Transparenz Kennzahlen Nutzen / ROI MES Live MES-Einführung Best Practice Industrie 4.0 Smart Factory

Mehr

Verbesserung der Abläufe in der Notaufnahme. mit Hilfe von Simulationsmodellen

Verbesserung der Abläufe in der Notaufnahme. mit Hilfe von Simulationsmodellen Verbesserung der Abläufe in der Notaufnahme mit Hilfe von Simulationsmodellen GQMG Jahrestagung 2003, Wiesbaden, Institut für Angewandte Simulation, München Die Rahmenbedingungen.....sind bekannt hier

Mehr

Bilanzbasierte Unternehmensanalyse. Rating, Risikotragfähigkeit, Unternehmenswert. Stärken und Schwächen schnell erkennen

Bilanzbasierte Unternehmensanalyse. Rating, Risikotragfähigkeit, Unternehmenswert. Stärken und Schwächen schnell erkennen Gestiegene Anforderungen in der Unternehmensfinanzierung Bilanzbasierte Unternehmensanalyse Rating, Risikotragfähigkeit, Unternehmenswert Stärken und Schwächen schnell erkennen Risikoadjustierte Sicht

Mehr

Der Systemanbieter für intelligente Dokumenten-Management-Lösungen

Der Systemanbieter für intelligente Dokumenten-Management-Lösungen Kommunikations-Systeme Vertrieb Der Systemanbieter für intelligente Dokumenten-Management-Lösungen Die perfekte Verbindung von Kopierern, Druckern, Scanner und Software ist unsere Kernkompetenz und Ihr

Mehr

CLOUD STRATEGY CLOUD STRATEGY

CLOUD STRATEGY CLOUD STRATEGY CLOUD STRATEGY Unternehmen gehen zunehmend zu Everything-as-a-Service -Modellen über, zu Cloud-Lösungen und Software-definierten Umgebungen, bleiben aber weiterhin von herkömmlichen internen Systemen für

Mehr

Nachhaltiger Erfolg durch Zuverlässigkeit und Effizienz

Nachhaltiger Erfolg durch Zuverlässigkeit und Effizienz Nachhaltiger Erfolg durch Zuverlässigkeit und Effizienz Klaus Helmrich CEO Siemens Industry, Drive Technologies Division Pressekonferenz SPS/IPC/Drives 23. November, 2010 In schwierigen Zeiten hat Drive

Mehr

LÖSUNGEN FÜR TEAMS TEAM-ENTWICKLUNG

LÖSUNGEN FÜR TEAMS TEAM-ENTWICKLUNG angebote LÖSUNGEN FÜR TEAMS Seite 1 LÖSUNGEN FÜR TEAMS Im Trubel des Arbeitsalltags mangelt es meistens an Zeit, um sich die strukturellen Aspekte der Zusammenarbeit genau anzuschauen. Der Fokus wird auf

Mehr

Workshop MES & Industrie 4.0

Workshop MES & Industrie 4.0 Workshop MES & Industrie 4.0 11. Mai 2017 Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern Effizienz Produktivität Transparenz Kennzahlen Nutzen / ROI MES Live MES-Einführung Best Practice Quelle: 1. FC Kaiserslautern

Mehr

Industrie 4.0. Sensoren, Regler und Antriebe für Ihre Produktionskette, ausgestattet mit hochmoderner Technik!

Industrie 4.0. Sensoren, Regler und Antriebe für Ihre Produktionskette, ausgestattet mit hochmoderner Technik! Industrie 4.0 Sensoren, Regler und Antriebe für Ihre Produktionskette, ausgestattet mit hochmoderner Technik! Die Zukunft wird smart Smart Operations Intelligente Prozesse Smart Network Horizontale und

Mehr

INDUSTRIE. Lean Factory nach den Ansätzen von Industrie 4.0. SEW-EURODRIVE zeigt die gewinnbringende Seite von Industrie 4.0

INDUSTRIE. Lean Factory nach den Ansätzen von Industrie 4.0. SEW-EURODRIVE zeigt die gewinnbringende Seite von Industrie 4.0 SEW-EURODRIVE Driving the world Lean Sm@rt Factory nach den Ansätzen von Industrie 4.0 SEW-EURODRIVE zeigt die gewinnbringende Seite von Industrie 4.0 INDUSTRIE Die Vision in die Praxis umgesetzt Dass

Mehr

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014

ITSM-Health Check: die Versicherung Ihres IT Service Management. Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 : die Versicherung Ihres IT Service Management Christian Köhler, Service Manager, Stuttgart, 03.07.2014 Referent Christian Köhler AMS-EIM Service Manager Geschäftsstelle München Seit 2001 bei CENIT AG

Mehr

Strategisches Kompetenzmanagement für die Wettbewerbsfähigkeit Kolloquium am 24. November Yvonne Salazar Festo Training and Consulting

Strategisches Kompetenzmanagement für die Wettbewerbsfähigkeit Kolloquium am 24. November Yvonne Salazar Festo Training and Consulting Strategisches Kompetenzmanagement für die Wettbewerbsfähigkeit Kolloquium am 24. November 2008 Yvonne Salazar Festo Training and Consulting 1 Inhalt 1 Festo Training and Consulting 2 Herausforderungen

Mehr

Aus Sicht des Gesamtprozesses Addressing the full process. Überblick Seminarangebot

Aus Sicht des Gesamtprozesses Addressing the full process. Überblick Seminarangebot Seminars Seminare on über Investment Investment Performance Performance Analysis Aus Sicht des Gesamtprozesses Addressing the full process Überblick Performance-Messung, Investment Reporting und Investment

Mehr

Gemeinsam ebnen wir den Weg für Ihren Erfolg

Gemeinsam ebnen wir den Weg für Ihren Erfolg Gemeinsam ebnen wir den Weg für Ihren Erfolg wer wir sind Ihr Experte für: Lean Management / Lean Manufacturing / Lean Administration Interim-Management Projekt-Management Prozessoptimierung Weiterbildung

Mehr

ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU

ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU ToolCare Werkzeugmanagement by Fraisa NEU [ 2 ] Produktiver mit ToolCare 2.0 Das neue Werkzeugmanagementsystem service, der sich rechnet Optimale Qualität, innovative Produkte und ein umfassendes Dienstleistungsangebot

Mehr

Workshop MES & Industrie 4.0

Workshop MES & Industrie 4.0 Workshop MES & Industrie 4.0 07. Dezember 2017 LENKWERK, Bielefeld Effizienz Produktivität Transparenz Kennzahlen Nutzen / ROI MES Live MES-Einführung Best Practice Industrie 4.0 Smart Factory Die MES-Experten!

Mehr

W H I T E P A P E R. Lieferantenbewertung

W H I T E P A P E R. Lieferantenbewertung W H I T E P A P E R Lieferantenbewertung 1 Grundlagen Aus der Sicht der Betriebswirtschaft ist die Lieferantenbewertung eine Methode zur systematischen Beurteilung der Leistung von Lieferanten anhand definierter

Mehr

SMART HEATING DAS PRODUKT DER ZUKUNFT

SMART HEATING DAS PRODUKT DER ZUKUNFT SMART HEATING DAS PRODUKT DER ZUKUNFT Effizientes Heizen durch Benutzerinformation und Monitoring 14. August 2014 // DI Franz Zach, Dr. Georg Patay WARUM SMART HEATING? Luftver- schmutzung Schadstoffe

Mehr

Ergebnis Umweltmanagement Systematisch zur Nachhaltigkeit

Ergebnis Umweltmanagement Systematisch zur Nachhaltigkeit Unternehmen, die sich proaktiv den ökologischen Herausforderungen stellen, suchen nach Wegen, um die Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern. Eine Lösung bieten Umweltmanagementsysteme nach ISO 14001

Mehr

AWT Anlagen als krankenhausinterne Speditionen verstehen, kundenorientiert führen und optimieren AWT Anlagenoptimierung

AWT Anlagen als krankenhausinterne Speditionen verstehen, kundenorientiert führen und optimieren AWT Anlagenoptimierung AWT Anlagen als krankenhausinterne Speditionen verstehen, kundenorientiert führen und optimieren AWT Anlagenoptimierung Leipzig, 17. Mai 2017 Projektname Kundenname 1 Agenda 1. Ausgangslage 2. Analyse

Mehr

Ein starkes Team. zur Identifikation verborgener Potentiale in Ihrem Unternehmen

Ein starkes Team. zur Identifikation verborgener Potentiale in Ihrem Unternehmen Ein starkes Team zur Identifikation verborgener Potentiale in Ihrem Unternehmen BEREIT FÜR INDUSTRIE 4.0 Ein Vorgehen und Systematik Zwei Teams mit komplementären Kompetenzen Wer wir sind Bossard zählt

Mehr

Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme

Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme Partnerschaft für mehr Produktivität Bedarfsgerechtes Service Level Management für Prozessleitsysteme Service Level Agreements nach Maß Sichern Ihre Investition Bedarfsgerechte Service Packages als Service

Mehr

Build-to-Order in der SMT-Fertigung

Build-to-Order in der SMT-Fertigung Build-to-Order in der SMT-Fertigung Autoren: Sebastian Weckel, Siemens Electronics Assembly GmbH & Co. KG, Slawomir Czaja, Werner Turck GmbH & Co. KG, Hubert Egger, Siemens Electronics Assembly GmbH &

Mehr

95% weniger Inventuraufwand. Sichere Bestände. Beratung und Systeme für Stichprobeninventuren und Bestandscontrolling.

95% weniger Inventuraufwand. Sichere Bestände. Beratung und Systeme für Stichprobeninventuren und Bestandscontrolling. Beratung und Systeme für Stichprobeninventuren und Bestandscontrolling 95% weniger Inventuraufwand Sichere Bestände www.statcontrol.net Stat Control unser Angebot für Sie: Beratung und Service 3 Langjährige

Mehr

Immaterielle Vermögenswerte

Immaterielle Vermögenswerte ZFI-Gesundheit, Wilhelm-Weber-Str. 4, 37073 Göttingen Handout Arbeitsmappe Dipl.-Kfm. (FH) / Gesundheitsbetriebswirt (VWA) Mobil: 0151 15297744 Fax: 0551 49248593 Wilhelm-Weber-Str. 4 37073 Göttingen t.hoxhold@zfi-gesundheit.de

Mehr

1 2 Wir alle spüren es, die Terminvorgaben bei der Erstellung der technischen Dokumentation werden immer straffer. Dies betrifft natürlich auch den Bereich der Übersetzung. Oft fehlt bei den Übersetzern

Mehr

Trockenkammer Classic-Vario. Die flexible und kostengünstige Lösung für perfekte Holzqualität.

Trockenkammer Classic-Vario. Die flexible und kostengünstige Lösung für perfekte Holzqualität. Trockenkammer Classic-Vario Die flexible und kostengünstige Lösung für perfekte Holzqualität. www.muehlboeck.com Optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt Mit der Mühlböck Trockenkammer Classic-Vario bieten

Mehr

«Liebe LeserInnen». Unser Ziel >> Ihr wirtschaftlicher Erfolg heute und morgen.

«Liebe LeserInnen». Unser Ziel >> Ihr wirtschaftlicher Erfolg heute und morgen. daneco «Liebe LeserInnen». Ihre Anforderungen >> Sie suchen einen Berater, der Ihr Geschäft versteht. Einen Partner, der Ihre Lösung aus einer Hand liefert. Eine Lösung mit dem grössten Nutzen, dem kleinsten

Mehr

Persönliche Einladung 22. Oktober 2015, Königsbreede 1, Bielefeld

Persönliche Einladung 22. Oktober 2015, Königsbreede 1, Bielefeld Persönliche Einladung 22. Oktober 2015, Königsbreede 1, 33605 Bielefeld Medienbrüche vermeiden - Informationen vereinen - Prozesse optimieren Papier, E-Mail, Web und Social Media der Informationsfluss

Mehr

Beschleunigung der Produkteinführungszeit. Einleitende Informationen über die Erstellung eines BUSINESSPLANS

Beschleunigung der Produkteinführungszeit. Einleitende Informationen über die Erstellung eines BUSINESSPLANS Einleitende Informationen über die Erstellung eines BUSINESSPLANS 2 Behandelte Hauptthemen Die Funktionen des Businessplans Wie erstellt man einen Businessplan Die Struktur des Businessplans Die Erfolgsfaktoren

Mehr

FORSCHUNGSPROJEKT HUB2MOVE. 7. Mai 2015, transport logistic München

FORSCHUNGSPROJEKT HUB2MOVE. 7. Mai 2015, transport logistic München FORSCHUNGSPROJEKT HUB2MOVE 7. Mai 2015, transport logistic München LOGISTICS Kennzahlen 2014 500.000 Quadratmeter bewirtschaftete Logistikfläche Eigener LKW-Fuhrpark von über 180 Einheiten im Einsatz 42

Mehr

Für eine optimale Verfügbarkeit und Leistung ihrer Anlagen.

Für eine optimale Verfügbarkeit und Leistung ihrer Anlagen. Für eine optimale Verfügbarkeit und Leistung ihrer Anlagen. www.uhlenbrock.org Besser als Sie erwarten - garantiert. Optimale Anlagenverfügbarkeit und eine verbesserte Produktivität Ihrer Prozesse sind

Mehr

Wenn Gebäudetechnik perfekte Orte schafft das ist Ingenuity for life. Weder zu kalt noch zu warm. Immer sicher. Immer beschützt.

Wenn Gebäudetechnik perfekte Orte schafft das ist Ingenuity for life. Weder zu kalt noch zu warm. Immer sicher. Immer beschützt. Wenn Gebäudetechnik perfekte Orte schafft das ist Ingenuity for life. Weder zu kalt noch zu warm. Immer sicher. Immer beschützt. Mit unserem Wissen und unserer Technologie, unseren Produkten, unseren Lösungen

Mehr

Kompetenz ist Basis für Erfolg

Kompetenz ist Basis für Erfolg Kompetenz ist Basis für Erfolg Internet-Services Software-Entwicklung Systemhaus Internet-Suchservices Kompetenz ist Basis für Erfolg - Wir über uns Am Anfang stand die Idee, Unternehmen maßgeschneiderte

Mehr

Gesundheit, die sich managen lässt.

Gesundheit, die sich managen lässt. Leben und Gesundheit BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT Vernetzt, effizient und zielgerichtet. Gesundheit, die sich managen lässt. Betriebliches Gesundheitsmanagement als Prozess optimieren. www.tuv.com/bgm

Mehr

Energieoptimierte Produktion

Energieoptimierte Produktion Prof. Dr.-Ing. Bettina Keil Energieoptimierte Produktion Möglichkeiten der Produktionslogistik zur effizienten Nutzung der Ressourcen Die Produktionslogistik umfasst die komplexe - Planung - Steuerung

Mehr

Customer Interaction Center Cockpit Inbound (CIC Cockpit Inbound)

Customer Interaction Center Cockpit Inbound (CIC Cockpit Inbound) Customer Interaction Center Cockpit Inbound (CIC Cockpit Inbound) Der kontinuierliche Überblick im Kundenservice Center (Customer Interaction Center) ist entscheidend, um Kunden und Mitarbeiter professionell

Mehr

Wissen Sie immer wo Ihr Geld ist?

Wissen Sie immer wo Ihr Geld ist? Wissen Sie immer wo Ihr Geld ist? TecPart Verband Technische Kunststoff-Produkte e.v. Travemünde 17. September 2010 Dipl.-Kfm. Dieter Zunk ZUNK CONSULTING Köln 1 Ziele zur Liquidität Ziele zur Liquidität

Mehr

Energie sicher im Griff Effizienz steigern, Kosten senken: Das Lösungsangebot von ABB für die produzierende Industrie.

Energie sicher im Griff Effizienz steigern, Kosten senken: Das Lösungsangebot von ABB für die produzierende Industrie. Energie sicher im Griff Effizienz steigern, Kosten senken: Das Lösungsangebot von ABB für die produzierende Industrie. Planvoll produzieren, sinnvoll optimieren: Unser Programm für Ihre Energieeffizienz.

Mehr

Materialwirtschaft 2. Semester

Materialwirtschaft 2. Semester Wirtschaft Niko Mahle Materialwirtschaft 2. Semester Skript ZIELE UND AUFGABEN DES MATERIALMANAGEMENTS 3 Das Ziel: Hohe Lieferbereitschaft und Flexibilität 3 Das Ziel: Qualitätssicherung 4 Das Ziel: Günstige

Mehr

Herausforderungen im Personalcontrolling

Herausforderungen im Personalcontrolling Herausforderungen im Personalcontrolling Datum: Präsentation: 13. Oktober 2015 Dr. Andreas Feichter www.contrast.at Aktueller Befund zur Unternehmensplanung Die Qualität des Personalcontrollings wird in

Mehr

MEHR KONTROLLE, MEHR SICHERHEIT. Business Suite

MEHR KONTROLLE, MEHR SICHERHEIT. Business Suite MEHR KONTROLLE, MEHR SICHERHEIT Business Suite 2 ENDGERÄTESCHUTZ - DAS HERZSTÜCK DER CYBER SECURITY Cyber-Angriffe treten immer häufiger auf und werden dabei stets ausgefeilter. Jedes Unternehmen kann

Mehr

Planung und Steuerung von Industrie 4.0 Projekten

Planung und Steuerung von Industrie 4.0 Projekten Planung und Steuerung von Industrie 4.0 Projekten Darstellung/Profil Wer sind wir? Ingenieurbüro Spezialisten mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich IT und Organisation Systempartner Darstellung/Profil

Mehr

ENERGIEWEGWEISER. Watt Energiedienstleistungen. Ihr direkter Weg zu nachhaltiger Wirtschaftlichkeit

ENERGIEWEGWEISER. Watt Energiedienstleistungen. Ihr direkter Weg zu nachhaltiger Wirtschaftlichkeit ENERGIEWEGWEISER Watt Energiedienstleistungen Ihr direkter Weg zu nachhaltiger Wirtschaftlichkeit Sie möchten Ihren Energieverbrauch effizienter gestalten? Wir wissen, wie! Als erfolgreicher Energiebegleiter

Mehr

ilft Mittel und Wege zu finden. HDI optimiert Ihre Pensionsverpflichtungen. Ihre Unternehmensziele im Mittelpunkt

ilft Mittel und Wege zu finden. HDI optimiert Ihre Pensionsverpflichtungen. Ihre Unternehmensziele im Mittelpunkt ilft Mittel und Wege zu finden. HDI optimiert Ihre Pensionsverpflichtungen. Optimierung von Pensionsverpflichtungen Ihre Unternehmensziele im Mittelpunkt www.hdi.de/bav Setzen Sie bei der Optimierung von

Mehr

Wenn Sie die. wird Prozessoptimierung im Zentrum Ihrer Überlegungen stehen. Unternehmens- und Managementberatung

Wenn Sie die. wird Prozessoptimierung im Zentrum Ihrer Überlegungen stehen. Unternehmens- und Managementberatung Wenn Sie die Zukunft Ihres Unternehmens planen, wird Prozessoptimierung im Zentrum Ihrer Überlegungen stehen Optimierte Prozesse sind der Weg. Erfolg das Resultat. ERP das Instrument. Dokumentieren Analysieren

Mehr

Unternehmensberatung. Fordern Sie uns. Wir sind gerne für Sie da!

Unternehmensberatung. Fordern Sie uns. Wir sind gerne für Sie da! Unternehmensberatung Interim-Management IT-Strategic Planning & IT-Transformation Processmanagement Sourcing Fordern Sie uns. Wir sind gerne für Sie da! Interim-Management Unsere Erfahrung hat gezeigt,

Mehr

CNC Shopfloor Management Software siemens.de/werkzeugmaschinen-digitalisierung

CNC Shopfloor Management Software siemens.de/werkzeugmaschinen-digitalisierung Digitalisierung für die Produktion mit Werkzeugmaschinen CNC Shopfloor Management Software siemens.de/werkzeugmaschinen-digitalisierung Der Weg zu höherer Produktivität mit CNC Shopfloor Management Software

Mehr

Transparenz in der Intralogistik mit Leitstandstechnologien, Ressourcenplanung und mobilen Apps

Transparenz in der Intralogistik mit Leitstandstechnologien, Ressourcenplanung und mobilen Apps Beratung Software Lösungen Transparenz in der Intralogistik mit Leitstandstechnologien, Ressourcenplanung und mobilen Apps 7.Mai 2014 Gisela Potthoff Vertriebsleiterin TEAM GmbH Zahlen und Fakten Unternehmensgruppe

Mehr

Schlanke Produktion. HYDRA Art des Produkts. Name und Version des Produkts. MES Anzahl der Installationen in Deutschland 610

Schlanke Produktion. HYDRA Art des Produkts. Name und Version des Produkts. MES Anzahl der Installationen in Deutschland 610 MPDV Mikrolab GmbH - Die Experten! Zielbranche Fahrzeugbau, Metallverarbeitung, Kunststofffertigung/-verarbeitung, Pharma, Nahrung und Genuss, Mittelständische, produzierende Unternehmen/ Fertigung, Biotech/

Mehr

OPENenergy. Energiekosten sehen und senken.

OPENenergy. Energiekosten sehen und senken. OPENenergy Energiekosten sehen und senken. OPENenergy. Die Software mit Weitblick. Erschließen Sie Einsparpotenziale. Energiepolitik, Wettbewerbsdruck und steigende Kosten für Rohstoffe und Ressourcen:

Mehr

Operational Excellence Consulting: Modulares 3-Phasen-Programm

Operational Excellence Consulting: Modulares 3-Phasen-Programm SIG Combibloc Pressemitteilung Operational Excellence Consulting: Modulares 3-Phasen-Programm SIG Combibloc: Neues Serviceangebot zur nachhaltigen Steigerung der Gesamtanlageneffizienz Mai 2012. Lebensmittelhersteller

Mehr

Industrie 4.0 Zukünftige Big Data- und Cloudanwendungen im industriellen Umfeld 11. & 12. Mai 2016 Energie-, Bildungs-und Erlebniszentrum Aurich

Industrie 4.0 Zukünftige Big Data- und Cloudanwendungen im industriellen Umfeld 11. & 12. Mai 2016 Energie-, Bildungs-und Erlebniszentrum Aurich Industrie 4.0 Zukünftige Big Data- und Cloudanwendungen im industriellen Umfeld 11. & 12. Mai 2016 Energie-, Bildungs-und Erlebniszentrum Aurich Frei verfügbar Siemens AG 2016 Die 32 1 Paradigmenwechsel

Mehr

RMSecur Umfassende Risikoberatung für Ihre Logistik RMSecur Risk-Management

RMSecur Umfassende Risikoberatung für Ihre Logistik RMSecur Risk-Management www.rmsecur.de RMSecur Umfassende Risikoberatung für Ihre Logistik BUSINESS RMSecur LOGISTIK RMSecur & Consulting GmbH Business Logistik Ganzheitliche Perspektive (strategische Risiken) Fuhrpark Güterschaden

Mehr

Hintergrundinformation

Hintergrundinformation Hintergrundinformation Die Szenariomethodik Überblick über die Methodik Die Studie Logistik 2050 hat explorative Zukunftsszenarien für die Logistikindustrie mit einer langfristigen und globalen Perspektive

Mehr

Mit einem Händchen für Details

Mit einem Händchen für Details A Member of the Constructor Group Raum gewinnen. Mit einem Händchen für Details Die Dexion Lösung für FIEGE P90 HI280 Brochure title Allein in Europa betreibt FIEGE 16 Megacenter, die komplett nach einheitlichen

Mehr

1.2 Welche Informationen liefert das Controlling?

1.2 Welche Informationen liefert das Controlling? Welche Informationen liefert das Controlling? 1 Gesicherte Daten optimieren die Planungen Der Planungsprozess verläuft stets kontinuierlich. Das heißt, noch vor dem Ende des laufenden Planjahres wird die

Mehr

Hay Group. Activate. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen. www.atrium.haygroup.

Hay Group. Activate. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen. www.atrium.haygroup. www.atrium.haygroup.com/de/activate Activate Hay Group Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter dabei, Ihre Unternehmensstrategie umzusetzen Warum Hay Group Activate? Wenn es Ihr Ziel ist, Ihren Managern dabei

Mehr

Unser Headline. Unternehmen

Unser Headline. Unternehmen Industrieautomation Automotive Sondermaschinen und Robotik Antriebstechnik Ex-Anlagen und Armaturentechnik Schaltanlagenbau Gebäudetechnik Neue Energien Agrartechnik Energiemanagement Unser Headline Unternehmen

Mehr

Industrie 4.0 beginnt im Kopf

Industrie 4.0 beginnt im Kopf Netzwerk Holzindustrie Seite: 1 / 6 November 2015 Netzwerk Holzindustrie Baden-Württemberg holt Impulse bei HOMAG Industrie 4.0 beginnt im Kopf Für was steht der Begriff Industrie 4.0? Wie schaffen Unternehmen

Mehr