Neubau Sporthalle, Hägglingen. Situationen. Mst. 1:500. Rasenplatz. Spielplatz. Rasenplatz. Sandgrube. Spielplatz. Sandgrube. Architekturkonzept

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Neubau Sporthalle, Hägglingen. Situationen. Mst. 1:500. Rasenplatz. Spielplatz. Rasenplatz. Sandgrube. Spielplatz. Sandgrube. Architekturkonzept"

Transkript

1 Architekturkonzept Die räumliche Stellung des Neubaus der Turnhalle orientiert sich an der orthogonalen Ausrichtung des bestehenden Schulbaus. Die neue Halle wird in Verlängerung des bestehenden Schulplatzes ebenerdig erschlossen und bildet mit dem Bestand eine raumbegrenzende und funktionale Einheit. Besonders deutlich wird das, sobald die Erweiterungen (Halle und Schule) einbezogen werden. Bewusst wird die Turnhalle nicht eingegraben, sondern auf das Gelände aufgesetzt. So wird die Höhenentwicklung der Bestandsbauten aufgenommen und auf die Hangsituation reagiert. Erreicht wird dies dadurch, dass die Dusch- und Umkleideräume unter der Halle angeordnet werden. Die in Anspruch genommene Grundfläche des Baukörpers wird so minimiert, wodurch man mehr Gestaltungspielraum auf dem übrigen Grundstück erhält. Durch das Einrücken des Erdgeschosses, zeichnet sich der Baukörper der Halle eindeutig ab. Die Materialisierung der Fassaden verdeutlicht die unterschiedlichen Baukörper. Die Fassade des Erdgeschosses ist als tragendes Element eher dunkel und zurückhaltend mit einer glatten Oberfläche gehalten. Dies entspricht der Konstruktion die aus Beton und Mauerwerk massiv ist. Die darüber angeordnete Holzhalle setzt mit einer hellen aufgelockerten Fassade ein Zeichen der Leichtigkeit dagegen was dem eingesetzten Material entspricht. Die Holzfassade läuft vertikal über die Fenster - um den Baukörper in seiner Klarheit zu erhalten. Ebenso die Fenster im EG, die im gleichen Raster hinter die Fassadenplatten gesetzt werden. Die Raffstoren zur Verschattung der Halle sind dadurch geschützt und Ballsicher. In die rundumlaufende dreidimensionale Welle in der Fassade sind die Fenster integriert und bilden ein einheitliches Gesamtbild. Durch die vertikale Fassadenstruktur ergibt sich je nach Blickwinkel und Sonnenstand ein anderes, abwechslungsreiches Erscheinungsbild. Der erhält die gleichen Fassadenbekleidung wie der Dusch- und Sanitärtrakt um den Bau zurückhaltend in das Gesamtbild zu integrieren. Das leicht geneigte Pultdach verhindert, dass Bälle auf dem Dach liegen bleiben. Im Falle der Erweiterung zur Doppelhalle können die benötigten Parkplätze unter der Halle angeordnet werden. Die Holzfassade läuft vertikal über die Fenster - um den Baukörper in seiner Klarheit zu erhalten. Ebenso die Fenster im EG, die im gleichen Raster hinter die Fassadenplatten gesetzt werden. Die Raffstoren zur Verschattung der Halle sind dadurch geschützt und Ballsicher. In die rundumlaufende dreidimensionale Welle in der Fassade sind die Fenster integriert und bilden ein einheitliches Gesamtbild. Durch die vertikale Fassadenstruktur ergibt sich je nach Blickwinkel und Sonnenstand ein anderes, abwechslungsreiches Erscheinungsbild. Situation Situation Doppelsporthalle mit Schule Rasenplatz Sandgrube Spielplatz Rasenplatz Sandgrube Spielplatz m x m m x m Weitsprung Kugelstossen Beachvolleyball m x m m x m Weitsprung Kugelstossen Beachvolleyball M.ü.M M.ü.M. Schule Neubau, Hägglingen Situationen Mst. 1:500 N

2 Garderobe m² Dusche m² Dusche m² Garderobe m² Lift Abst. Lift Trocken 5.30 m² Trocken 5.30 m² Entrée Technik m² Putz m² WC D m² WC H m² Lehrer m² m x m m² Erdgeschoss 1. Obergeschoss Neubau, Hägglingen Grundrisse N

3 Ansicht von Norden Ansicht von Westen Ansicht von Süden Ansicht von Osten Neubau, Hägglingen Ansichten

4 Dachaufbau 3. OG Gefälledämmung Deckenaufbau OG mm Dach Turnhalle Dämmung 2. Lage Dämmung 1.Lage Dämmung Akustikplatten Balken mm 1 40 mm Belag (PVC/Lino) Unterlagsboden Trittschalldämmung Dachaufbau 1. OG Gefälledämmung Innenwände OG Fermacell wo nötig: OSB Konstruktion, DMG Fermacell Aussenwand OG Fassadenplatten Hinterlüftung Dampfbremse DWD Konstruktion / Dämmung OSB () Fermacell (Brandschutz, Treppenhaus) Deckenaufbau EG Aufbau wie Hallenboden Betondecke abgehängte Decke /Lftg. Dämmung, 60mm Akustidecke 15mm (Nasszellen) Akustikdecke Korridor Unterdecke, gesamt Innenwände EG Mauerwerk Aussenwand EG Fassadenplatten Hinterlüftung, Lattung Windpapier Dämmung Beton Aussenwand EG gegen Erdreich Noppenfolie Peimeterdämmung WU-Beton Bodenplatte EG Polyuretahn-Belag Unterlagsboden Trittschalldämmung Perimeterdämmung Sauberkeitsschicht Pfählung nach Angabe Ingenieuer 6 mm 30 mm mm 18 mm 120 / 1 8 mm 30 mm 16 mm 42 mm 115 / 175 mm mm 40 mm 50 mm Aussenwand Turnhalle Holzbekleidung Lattung Abstandslattung Windpapier, UV-Beständig DWD Konstruktion, Dämmung Stützen zusätzlich bis h 2,70: Luft / Abstand Wand Turnhalle gegen Anbau OSB Konstruktion, Dämmung Stützen OSB zusätzlich bis h 2,70: Luft / Abstand Boden Turnhalle gegen EG Oberbelag obere Elastikschicht Lastverteilungsplatte elastische Schicht Feuchtigkeitssperre abgehängte Decke (Lftg, Leuchten) Unterdecke Deckenaufbau EG, gegen Aussen (Boden ) Aufbau wie Hallenboden Unterdämmung 90 mm 16 mm 260 / 400 mm 135 mm 240 / 400 mm 135 mm 6 mm 18 mm 42 mm 22 mm Lehrer Fachwerkträger 2.10 m x 0.26 m UK Träger Garderobe Schnitt A Schnitt B Neubau, Hägglingen Fassadenschnitte Mst. 1:20

5 m x 28.00m 16.00m x 28.00m Lehrer WC H WC D Putz Technik WC H Garderobe Schnitt A Schnitt B m² Ansicht von Westen Ansicht von Süden Schnitt Grundriss Neubau, Hägglingen Schnitte +

PLANUNTERLAGEN zum Bauantrag Neubau eines Atelierhauses, Ackerstraße 12, 10115 Berlin-Mitte, Flur 120, Flurstück 381

PLANUNTERLAGEN zum Bauantrag Neubau eines Atelierhauses, Ackerstraße 12, 10115 Berlin-Mitte, Flur 120, Flurstück 381 PLANUNTERLAGEN zum Bauantrag Neubau eines Atelierhauses,, 11 Berlin-Mitte, Flur 120, Flurstück 1 Berlin, 14.11.20 Büro Architektur und Interior Design Sophienstraße 1 17 Berlin Fon 00-2497227, Fax 00-24972

Mehr

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern Rangierte Projekte Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern 50 Serafin Gut dimensionierte und subtil ins Terrain gesetzte Baukörper besetzen das

Mehr

MEHRFAMILIENHAUS MUTSCHELLENSTRASSE KONZEPTSTUDIE

MEHRFAMILIENHAUS MUTSCHELLENSTRASSE KONZEPTSTUDIE KONZEPTSTUDIE ZÜRICH SCHWEIZ FEBRUAR 2011 K A L F O P O U L O S A R C H I T E K T E N S W I T Z E R L A N D Kataster/Luftbild Mst. 1:1000 Ist-Situation Einführung MFH Mutschellenstrasse Die Ecksituation

Mehr

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2.

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2. Terrasse Terrasse Terrasse Badenerstrasse Büro/Gewerbe Büro/Gewerbe Bus VBZ Besucher PP Büro/Gewerbe Verladerampe Gewerbe / Lager Parkplätze Einstellhalle Schnitt Besprechung 2 BF: 23.9m2 BF: 33.5m2 Büro

Mehr

BernsteinCarré. Identität im Ensemble. Konzept: Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt

BernsteinCarré. Identität im Ensemble. Konzept: Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt BernsteinCarré Identität im Ensemble Ein Geschäftshaus in der Leipziger Innenstadt HTWK Leipzig Master Architektur Hannah Linck_62531 Georg Stein_62579 Letzte Ecke um das Museum Konzept: Zunächst galt

Mehr

Opakes Bauteil: 11 - Bodenplatte

Opakes Bauteil: 11 - Bodenplatte Opakes Bauteil: 11 - Bodenplatte Nr: 11 Beschrieb: Bodenplatte Art: Boden Lage gegen: Erdreich 1 0.070 Ja Zementmörtel 1.400 0.050 0.050 2 0.000 Ja Dampfbremse Polyethylen (PE) 0.330 0.001 0.001 3 0.160

Mehr

Passivhaus Objektdokumentation

Passivhaus Objektdokumentation Passivhaus Objektdokumentation Einfamilienwohnhaus Schöllkopf in Rottenburg- Wurmlingen Verantwortlicher Planer Martin Wamsler http://www./architekt-wamsler.de Der 2-geschossige, rote Hauptbaukörper wurde

Mehr

Holzbulletin 102/2012 Schulbauten

Holzbulletin 102/2012 Schulbauten Holzbulletin 102/2012 Schulbauten Gebäude für Tagesstrukturen und Spielgruppe, Ennetbaden Doppelkindergarten, Itingen Kinderhaus Schönberg-Ost, Bern Kinderkrippe mit Gemeindearchiv, Morges Schulhaus Eichmatt,

Mehr

Passivhaus Objektdokumentation

Passivhaus Objektdokumentation Passivhaus Objektdokumentation Plusenergie-Einfamilienhaus in Adelschlag Verantwortliche Planerin Pia Regner Dipl.-Ing. (FH) www.ingplusarch.eu Dieses Einfamilienhaus wurde für eine private Baufamilie

Mehr

27.100,- * LIVING 01 Statt 264.840,- nur 247.740,- * Ihr Vorteil 17.100,- + Gratis-Paket. Sie sparen bis zu

27.100,- * LIVING 01 Statt 264.840,- nur 247.740,- * Ihr Vorteil 17.100,- + Gratis-Paket. Sie sparen bis zu LIVING 01 Statt 264.840,- nur 247.740,- * Ihr Vorteil 17.100,- + Gratis-Paket. 27.100,- * Gesamt-NGF ca. 114 m², Dachneigung 24. Vitales Leben und Platz für die Familie mit zwei Kindern. Ein Grundriss,

Mehr

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse in Mauren Übersicht Adresse 8576 Mauren TG Objekt neubau Büro- und Gewerbegebäude Quadratmeter ca. 334 m 2 Büroräume (1. und 2. Obergeschoss) ca. 303 m 2 Produktionsräume mit Option von ca. 303 m 2 (Zwischenboden)

Mehr

Wiese 91.4 m 2 EWS 2. Zimmer 0.04 W Wohnen. Entrée W1.3 W1.1. B: Parkett 44.

Wiese 91.4 m 2 EWS 2. Zimmer 0.04 W Wohnen. Entrée W1.3 W1.1. B: Parkett 44. rchitekt Degelo rchitekten S SI G auingenieur Dr. Schwartz Consulting G mstein + Walthert G St. Jakobsstrasse 4 CH 402 asel ndreasstrasse 11 CH 800 Zürich Tel. 061 317 40 0 Fax 061 317 40 1 Tel. 041 727

Mehr

Neubau Münster Hauptbahnhof

Neubau Münster Hauptbahnhof Anlage 3 zur Vorlage V/0894/2013 Präsentation Entwurf Stadt Münster Planungsausschuss 19. September 2013 DB Station&Service AG I.SBP Konzeption und Planung September 2013 Halle Münsterland / Hafen Seite

Mehr

4 KONSTRUKTIONSDETAILS

4 KONSTRUKTIONSDETAILS KONSTRUKTIONSDETAILS 4 4.1 Außenecke Außenwand 4.2 Innenecke Außenwand 4.3 Sockelanschluss Außenwand 4.4 Zugverankerung Wandelement / Bodenplatte 4.5 Zugverankerung Geschossstoß 4.6 Anschluss Tür / Fenster

Mehr

Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel

Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel Exklusives 8-Zimmer Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel MERKMALE Exklusives 8-Zimmer- Einfamilienhaus in Huggerwald, Kleinlützel Diese exklusive Liegenschaft zeichnet sich durch folgende Merkmale

Mehr

Gutachten zur Urnenabstimmung vom 30. November 2014 über die Erneuerung und Erweiterung des Schulhauses Schönbrunn STADT RORSCHACH STADT RORSCHACH

Gutachten zur Urnenabstimmung vom 30. November 2014 über die Erneuerung und Erweiterung des Schulhauses Schönbrunn STADT RORSCHACH STADT RORSCHACH 9401 TELEFON 071 844 12 11 Gutachten zur Urnenabstimmung vom 30. November 14 über die Erneuerung und Erweiterung des Schulhauses Schönbrunn 2 1. Ausgangslage Durch die markante Zunahme der Schülerzahlen

Mehr

Neubau Schulzentrum Neckargemünd Im Passivhausstandard

Neubau Schulzentrum Neckargemünd Im Passivhausstandard Neubau Schulzentrum Neckargemünd Im Passivhausstandard Aufgabenstellung Neubau eines neuen Schulzentrums in konventioneller Bauweise mit - einem dreizügigen Gymnasium mit Ganztageseinrichtung - einer dreizügigen

Mehr

HIER ENTSTEHEN WOHNTRÄUME VERKAUFSBROSCHÜRE NEUBAU CASA ALVA

HIER ENTSTEHEN WOHNTRÄUME VERKAUFSBROSCHÜRE NEUBAU CASA ALVA HIER ENTSTEHEN WOHNTRÄUME VERKAUFSBROSCHÜRE NEUBAU CASA ALVA gama-ag.ch RHÄZÜNS WOHNEN IM ERHOLUNGSGEBIET Die Gemeinde Rhäzüns liegt im Kreis Rhäzüns und bildet zusammen mit dem Kreis Trins den Bezirk

Mehr

Sihlfeldstrasse Zürich. Ihre neue Wohnung wartet auf Sie! 16 Wohnungen ab April Zimmer-Studiowohnungen 14 2-Zimmerwohnungen

Sihlfeldstrasse Zürich. Ihre neue Wohnung wartet auf Sie! 16 Wohnungen ab April Zimmer-Studiowohnungen 14 2-Zimmerwohnungen Ihre neue Wohnung wartet auf Sie! 16 Wohnungen ab April 2016 2 1-Zimmer-Studiowohnungen 14 2-Zimmerwohnungen Sihlfeldstrasse 97 8004 Zürich 8 Wohnungen ab Juni 2016 6 2.5-Zimmerwohnungen 2 3.5-Maisonette-Wohnungen

Mehr

Einfamilienhaus, Wegberg

Einfamilienhaus, Wegberg 2011 wurde das Einfamilienhaus in Wegberg fertiggestellt. Das Gebäude besticht durch klare geometrische Formen, sowohl außen als auch innen. Diesem Ergebnis geht eine intensive Entwurfsphase voran. In

Mehr

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Das vom Verlagsgründer Carl Hanser Anfang der 60er Jahre erbaute Wohn- und Bürogebäude im Münchner Herzogpark

Mehr

BEISPIELGEBÄUDE [SI-MODULAR] DER GEBÄUDEBAUKASTEN

BEISPIELGEBÄUDE [SI-MODULAR] DER GEBÄUDEBAUKASTEN BEISPIELGEBÄUDE [SI-MODULAR] DER GEBÄUDEBAUKASTEN [SI-MODULAR] Ein modularer Baukasten für Gebäude Ein BAUKASTEN kein BAUSATZ! Ein phänomenaler Unterschied. [SI-MODULAR] bietet keine feststehenden Fertighaustypen,

Mehr

1. Wettbewerbsstufe. Städtebau und Architektur. Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter:

1. Wettbewerbsstufe. Städtebau und Architektur. Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: SOBRE Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: 1. Wettbewerbsstufe Projektbeteiligte Gesamtleistungsanbieter: Federführende Firma: Steiner AG, Bern Architekt: alb architektengemeinschaft AG Bauingenieur:

Mehr

Gebäudeentwurf Staatsanwaltschaft (Schulz & Schulz, Leipzig) zum Bebauungsplan Karl Schefold-Straße 1

Gebäudeentwurf Staatsanwaltschaft (Schulz & Schulz, Leipzig) zum Bebauungsplan Karl Schefold-Straße 1 Lageplan (o. M.) Anlage 6.1 GD 079/13 1 Visualisierung Staatsanwaltschaft mit Platz und Erweiterung Anlage 6.2 GD 079/13 2 Modellfoto Blickrichtung von Ost nach West Anlage 6.3 GD 079/13 3 Modellfoto Blickrichtung

Mehr

UNSER PARADE- BEISPIEL BÜROS AN EINER DER BESTEN ADRESSEN ZÜRICHS: FRAUMÜNSTERSTRASSE 25

UNSER PARADE- BEISPIEL BÜROS AN EINER DER BESTEN ADRESSEN ZÜRICHS: FRAUMÜNSTERSTRASSE 25 UNSER PARADE- BEISPIEL S AN EINER DER BESTEN ADRESSEN ZÜRICHS: FRAUMÜNSTERSTRASSE 25 UNSER PARADE- BEISPIEL S AN EINER DER BESTEN ADRESSEN ZÜRICHS: FRAUMÜNSTERSTRASSE 25 ZÜRICHSEE QUAIBRÜCKE LIMMAT FRAUENBADI

Mehr

Passivhaus- Objektdokumentation

Passivhaus- Objektdokumentation Passivhaus- Objektdokumentation Einfamilienpassivhaus in Hamburg Harburg H43 Verantwortlicher Planer Ingo Kempa www.keenco3.de Dieses Einfamilienhaus wurde für eine private Baufamilie in Hamburg-Harburg

Mehr

Renovation. Clever und leicht sanieren mit ISOVER. Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel. Dämmen mit glasklarem Verstand

Renovation. Clever und leicht sanieren mit ISOVER. Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel. Dämmen mit glasklarem Verstand Dämmen mit glasklarem Verstand Kurzinformation mit Inhaltsbeispiel Bestellen Sie die komplette 48-seitige Renovations-Broschüre per Faxformular (beiliegend). Renovation Clever und leicht sanieren mit ISOVER

Mehr

02_ Gebäudemodell erstellen Entwurf mit Bauteilen. Außenwände erstellen. Verwenden Sie Ihr Dokument 01_Ende.rvt oder öffnen Sie 02_Start.rvt.

02_ Gebäudemodell erstellen Entwurf mit Bauteilen. Außenwände erstellen. Verwenden Sie Ihr Dokument 01_Ende.rvt oder öffnen Sie 02_Start.rvt. 02_ Gebäudemodell erstellen Entwurf mit Bauteilen Verwenden Sie Ihr Dokument 01_Ende.rvt oder öffnen Sie 02_Start.rvt. Es kann losgehen: In Kapitel 01 haben Sie Ebenen erstellt und bezeichnet. Jetzt können

Mehr

15 KWh/(m 2 a) Passivhaus Objektdokumentation. Neubau eines Einfamilienhauses im Passivhausstandard mit Carport und Garage. www.zwo-p.

15 KWh/(m 2 a) Passivhaus Objektdokumentation. Neubau eines Einfamilienhauses im Passivhausstandard mit Carport und Garage. www.zwo-p. Passivhaus Objektdokumentation Neubau eines Einfamilienhauses im Passivhausstandard mit Carport und Garage Dietingen bei Blaustein Verantwortlicher Planer Dipl. Ing.(FH) Erik Kretzinger www.zwo-p.de Das

Mehr

Hohenstaufenring 62, Köln

Hohenstaufenring 62, Köln Hohenstaufenring 62, Köln Neu: Bald finden Sie uns auch unter www.hohenstaufenringkoeln.de Lebendiges Umfeld und zentrale Lage. Hohenstaufenring 62. Der Boulevard mit seinem lebendigen Umfeld und unterschiedlichsten

Mehr

Treppenhaus. Entrée 14.2 m². Abstellr. 3.6 m²

Treppenhaus. Entrée 14.2 m². Abstellr. 3.6 m² Keller / Waschen 19.6 m² Hobbyraum 3 20.0 m² Hobbyraum 1 12.9 m² Hobbyraum 2 11.2 m² Zimmer 4 16.0 m² Entrée 14.2 m² Korridor 13.5 m² 15.7 m² WC/DU 6.4 m² bstellr. 3.6 m² ad/dusche 10.0 m² 35.9 m² Zimmer

Mehr

Gesamtsanierung. Schulhaus Gehren

Gesamtsanierung. Schulhaus Gehren Gesamtsanierung Schulhaus Gehren Informationsveranstaltung von 27. August 2015 Inhalt Ist-Zustand (Fotos) Kriterien Massnahmen Verzicht auf (mit Begründung) Übersicht Haustechnik (Heizung und Warmwasser)

Mehr

Pläne zum Holzhaus 15

Pläne zum Holzhaus 15 1 5 1 Es gibt verschiedene Möglichkeiten, jedoch ist von den vorhandenen nsichten und Grundrissen klar, dass die nsicht im EG eine Fensterfront (rechts) und ein zweiflügliges Fenster (links) hat, es im

Mehr

GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405 BERLIN-PANKOW (PRENZL. BERG) VORENTWURF M 1:1000 STAND: 11.03.

GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405 BERLIN-PANKOW (PRENZL. BERG) VORENTWURF M 1:1000 STAND: 11.03. N Lageplan Saarbrücker Straße Schönhauser Allee A D C B Straßburger Straße E Neubau (geplant) F Einfahrt TG Neubau (im Bau) GEWERBEHOF IN DER ALTEN KÖNIGSSTADT NEUBAU HAUS F STRASSBURGER STRASSE 55 10405

Mehr

1. Passivhaus- Objektdokumentation

1. Passivhaus- Objektdokumentation 1. Passivhaus- Objektdokumentation Einfamilienhaus mit Garage in Truchtlaching Verantwortlicher Planer in der Ausführung Dipl. Ing. (FH) Thorsten Knieriem; Verantwortliche Architekten im Entwurf Brüderl

Mehr

WOHNHAUS MODULOR. Bereits an der Fassade lassen sich die Wohneinheiten ablesen. Grundlage hierfür ist die Kombination aus verschiedenen Modulen.

WOHNHAUS MODULOR. Bereits an der Fassade lassen sich die Wohneinheiten ablesen. Grundlage hierfür ist die Kombination aus verschiedenen Modulen. WOHNHAUS MODULOR In einer Baulücke in der Alten Schönhauser Allee 5 in Berlin-Mitte soll ein Wohngebäude errichtet werden. Aus wirtschaftlichen Gründen wird ein Komplex aus Vorderhaus und Seitenflügel

Mehr

Wilstrasse 2, 5610 Wohlen. Loft Büro-und Gewerbeflächen Wir schaffen Raum für Ihren Erfolg

Wilstrasse 2, 5610 Wohlen. Loft Büro-und Gewerbeflächen Wir schaffen Raum für Ihren Erfolg Wilstrasse 2, 5610 Wohlen Loft Büro-und Gewerbeflächen Wir schaffen Raum für Ihren Erfolg Loft Loft stammt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie Dachboden oder Estrich. Der Loft, auch als Kurzform

Mehr

Doppelhaushälfte Hamburg-Volksdorf

Doppelhaushälfte Hamburg-Volksdorf Doppelhaushälfte Hamburg-Volksdorf Objektart Doppelhaushälfte Baujahr 1929 modernisiert Fortlaufend Grundstück in m 2 977 Wohnfläche in m 2 140 Nutzfläche in m 2 50 Zimmer 7 Heizungsart Gas-Zentralheizung

Mehr

Umsetzung nach Variantenvorschlag:

Umsetzung nach Variantenvorschlag: Turnhalle / Schule Stadt Oberbürgermeister Schröppel Große Kreisstadt i. Bay. Neues Rathaus Marktplatz 19 91781 i. Bay. Telefon: +49 9141 907 0 Telefax: +49 9141 907 101 Austausch der Heizung zu einer

Mehr

Passivhaus Objektdokumentation

Passivhaus Objektdokumentation Passivhaus Objektdokumentation Einfamilienhaus in Gerasdorf bei Wien Verantwortlicher Planer und örtliche Bauaufsicht: Arch. Dipl.Ing. Thomas Abendroth Mitarbeit: Dipl.Ing. Andreas Hradil Dieses private

Mehr

Projekt Um- und Anbau eines Wohnhauses

Projekt Um- und Anbau eines Wohnhauses Projekt Um- und Anbau eines Wohnhauses mit Schwimmbad Reimberg, Luxemburg Caspar.Gutknecht Architektur Jacobsohnstraße 16 D-13086 Berlin-Weißensee Telefon: +49/ 30.48.33.14.45 Fax: +49/ 30.48.33.14.47

Mehr

Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf

Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf Neubau Mehrfamilienhaus Schmittegasse 8, Oberstdorf Schlüsselfertiger Verkauf direkt vom Bauträger Zentrumsnahe, ruhige Wohn-Lage Solider Ziegel-Massivbau 8 Wohneinheiten mit 53m² bis 99m² Wohnfläche Alle

Mehr

Zürichstrasse Dübendorf

Zürichstrasse Dübendorf Überbauung Zürichstrasse Dübendorf 24 Mietwohnungen an der Zürichstrasse 10, 12, 14 Bezugsbereit ab Juni 2015 2 INHALT dokumentation Gemeindeportrait DÜBENDORF 4 Lageplan LIEGENSCHAFT 5 Projektbeschrieb

Mehr

Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen

Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen Haus zum Meerpferd Schmiedgasse 26 St. Gallen Schneider Gmür Architekten AG Dipl Architekten ETH SIA Pflanzschulstrasse 17 8400 Winterthur T 052 233 61 70 F 052 233 61 54 info@schneider-gmuer.ch www.schneider-gmuer.ch

Mehr

Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune. projekt1

Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune. projekt1 Gemeinde Oberems Umbaukonzept Stall/Scheune projekt1 ziel Wohnraum für junge Leute schaffen Abwanderung verhindern Die Möglichkeit bieten, zeitgemässen und attraktiven Wohnraum zu mieten Interessantes

Mehr

Der derzeitige Bauhof der Gemeinde Aspach befindet sich im Ortsteil Allmersbach am Weinberg und hat eine Grundstücksfläche von m².

Der derzeitige Bauhof der Gemeinde Aspach befindet sich im Ortsteil Allmersbach am Weinberg und hat eine Grundstücksfläche von m². Bauhof der Gemeinde Aspach (Büro- und Wohngebäude, Lager-, Werkstattund Garagengebäude sowie Garagen- und Bürogebäude) Angerweg 7 in (Allmersbach am Weinberg) Objektbeschreibung Der derzeitige Bauhof der

Mehr

INDIVIDUELLES WOHNEN IN HOFSTETTEN

INDIVIDUELLES WOHNEN IN HOFSTETTEN INDIVIDUELLES WOHNEN IN HOFSTETTEN Gerber AG Architekturbüro Immobilienverwaltung Bachgasse 2 4105 Biel-Benken 061 726 80 90 info@gerber-a.ch www.gerber-a.ch Flühstrasse 10 4114 Hofstetten Gehweg Gehweg

Mehr

Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich

Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich Einfamilienhaus 7-Zimmer an sonniger, zentraler und sehr ruhiger Lage Ihr Immobilienberater Simon Weiss Mobil: +41 79 504 22 47 E-Mail: info@simonweiss.ch

Mehr

Erstvermietung in Rapperswil-Jona «Gewerbepark Engelhölzli» beim Autobahnanschluss der A53

Erstvermietung in Rapperswil-Jona «Gewerbepark Engelhölzli» beim Autobahnanschluss der A53 Ruchti Immobilien, Im Zentrum 17, 8604 Volketswil T 044 945 53 22, F 044 945 53 49, www.ruchti-immobilien.ch, info@ruchti-immobilien.ch Erstvermietung in Rapperswil-Jona «Gewerbepark Engelhölzli» beim

Mehr

GEWERBE-LIEGENSCHAFT ZU VERMIETEN/KAUFEN

GEWERBE-LIEGENSCHAFT ZU VERMIETEN/KAUFEN GEWERBE-LIEGENSCHAFT GEWERBELIEGENSCHAFT _ CH-5726 UNTERKULM 1 ZU VERMIETEN/KAUFEN 1 880 M2 PRODUKTIONS- UND LAGERFLÄCHEN 920 M2 BÜRO- UND NEBENRÄUMEN 4 500 M2 LAND MIT ERWEITERUNGS-, AUSBAU- ODER NEU-

Mehr

Quartier Kaiserstraße Schwarzplan M1:1000

Quartier Kaiserstraße Schwarzplan M1:1000 Quartier Kaiserstraße Schwarzplan M1:1000 Bachelor rbeit Prof. Bernd Niebuhr WS 2012/13 Maximilian Bojovic 111296 1 2 3 4 5 6 7 Quartier Kaiserstraße nalysepläne M1:2500 Hannover, Berlin Flächennutzungsplan

Mehr

Exklusives Wohnhaus mit Anlieger- od. Gewerbehausteil

Exklusives Wohnhaus mit Anlieger- od. Gewerbehausteil Exklusives Wohnhaus mit Anlieger- od. Gewerbehausteil Erleben Sie sonnige und ruhige Natürlichkeit Herzlich willkommen in diesem traumhaften Naturholzhaus, basierend auf neuesten Standards. In dieser dem

Mehr

grundrisse / floor plans

grundrisse / floor plans grundrisse / plans 78 m 2 Küche / wohnzimmer kitchen / living room 32,65 m 2 2 16,90 m 2 EG Bathroom 6,69 m 2 5,39 m 2 Wohnung 1 apartment 1 6,39 m 2 * Garten Garden 52,8 m 2 * Wohnzimmer Grundrisse /

Mehr

Im Einklang mit der Natur Familienfreundliches Wohnen in Zürich-Seebach. Erstvermietung von 9 Reiheneinfamilienhäusern

Im Einklang mit der Natur Familienfreundliches Wohnen in Zürich-Seebach. Erstvermietung von 9 Reiheneinfamilienhäusern Im Einklang mit der Natur Familienfreundliches Wohnen in Zürich-Seebach Erstvermietung von 9 Reiheneinfamilienhäusern Köschenrütistrasse 177/181 8052 Zürich-Seebach Projektidee Mit der Realisierung des

Mehr

WOHNEN IM DORFZENTRUM VON STANS www.wohneninstans.ch. Immobilien Treuhand

WOHNEN IM DORFZENTRUM VON STANS www.wohneninstans.ch. Immobilien Treuhand WOHNEN IM DORFZENTRUM VON STANS www.wohneninstans.ch Immobilien Treuhand INHALT Nidwalden Stans Lage im Dorf Situation Projektübersicht Ansicht Richtung Dorfplatz Gedanken zur Architektur Grundrisse Beispiel

Mehr

Fotodokumentation. Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a. Oktober 2011

Fotodokumentation. Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a. Oktober 2011 Stuttgart, Tübinger Straße 22 /Sophienstraße 21a Oktober 2011 strebewerk. Riegler Läpple Partnerschaft Diplom-Ingenieure, Reinsburgstraße 95, 70197 Stuttgart Inhaltsverzeichnis Außenaufnahmen Seite 03

Mehr

Dossier Miete. Gewerbehaus mit Wohnung Simmental in 3770 Zweisimmen (BE) Neubau Gewerbehaus mit Wohnung Thunstrasse 3770 Zweisimmen BE

Dossier Miete. Gewerbehaus mit Wohnung Simmental in 3770 Zweisimmen (BE) Neubau Gewerbehaus mit Wohnung Thunstrasse 3770 Zweisimmen BE Dossier Miete Gewerbehaus mit Wohnung Simmental in 3770 Zweisimmen (BE) Neubau Gewerbehaus mit Wohnung Thunstrasse 3770 Zweisimmen BE Dossier Miete Gewerbehaus mit Wohnung in Zweisimmen 13.10.2014 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bei diesem Traumhaus an einem schleswig-holsteinischen

Bei diesem Traumhaus an einem schleswig-holsteinischen Transparente Architektur 54 HAUSTRÄUME 1/2013 Lichtspiel Raumfluss, Transparenz und Helligkeit: Das Grundstück am See ist der ideale Ort für dieses großzügige Domizil ein Haus, das seinen Bewohnern dank

Mehr

Semesterbegleitende Hausübung zur Bauphysik Modul 2.2.4

Semesterbegleitende Hausübung zur Bauphysik Modul 2.2.4 Bergische Universität Wuppertal Fachbereich D Bauingenieurwesen LuF Baukonstruktionen & Holzbau Dr.-Ing. Thomas Duzia Semesterbegleitende Hausübung zur Bauphysik Modul 2.2.4 - Aufgaben und Baubeschreibung

Mehr

Atlas Holzbau. Polytechnische Schule Landeck, AT 2008

Atlas Holzbau. Polytechnische Schule Landeck, AT 2008 Atlas Holzbau 1125 Polytechnische Schule Landeck, AT 2008 Architekten: Architekturbüro Walch ZT GmbH Kög 22, 6600 Reutte Tragwerksplanung: Holzbau Saurer GmbH & Co.KG Lechau 7, 6604 Höfen Ansicht Süd-

Mehr

Mehrfamilienhaus in Ramsen

Mehrfamilienhaus in Ramsen Mehrfamilienhaus in Ramsen Zweistöckiges Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen Sonnenstrasse 8262 Ramsen An sonniger Lage in Ramsen 2 Ramsen Die Gemeinde Ramsen liegt in der schönen Hegaulandschaft am idyllischen

Mehr

LindenJassbachSchlegwegstrasse19

LindenJassbachSchlegwegstrasse19 LindenJassbachSchlegwegstrasse19 Wohn/Gewerbehaus mit ca. 2 450 m 2 Bauland 2 Inhaltsübersicht Seite 2 Inhaltsübersicht 3 Lage, Projekt, Standort 4 Aussen Ansichten (Fotos) 5 Innen Ansichten EG (Fotos)

Mehr

Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen

Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen Ihr neues Zuhause in der Wohnanlage Bei den Morgen, 89079 Einsingen Wir sind Ihr Maßstab für gutes Bauen Bevor Sie auf den nächsten Seiten unsere baulichen Leistungen in Wort und Bild unter die Lupe nehmen,

Mehr

64295 - ARCHITEKTURVERMESSUNG NEUSTADTGASSE 11, ZÜRICH.DOCX. w w w. t e r r a d a t a. c h

64295 - ARCHITEKTURVERMESSUNG NEUSTADTGASSE 11, ZÜRICH.DOCX. w w w. t e r r a d a t a. c h GFZ Kindertagesstätte 1 Neustadtgasse 11, 8001 Zürich September 2012 - RCHITEKTURVERMESSUNG NEUSTDTGSSE 11, ZÜRICH.DOCX w w w. t e r r a d a t a. c h Terradata G _01 GRUNDRISS 2. UNTERGESCHOSS Tachymetrische

Mehr

Sanierung mit vorgefertigten Elementen energetische Ertüchtigung in Minergie-P Standard

Sanierung mit vorgefertigten Elementen energetische Ertüchtigung in Minergie-P Standard 18. Internationales Holzbau-Forum 2012 Sanierung mit vorgefertigten Elementen energetische Ertüchtigung in Minergie-P Standard C. Lutz 1 Sanierung mit vorgefertigten Elementen energetische Ertüchtigung

Mehr

WELLNESS + APPART ALEX. i 9/21. Sept/2014 1. ALLGEMEINES

WELLNESS + APPART ALEX. i 9/21. Sept/2014 1. ALLGEMEINES 1 WELLNESS + APPART ALEX 1. ALLGEMEINES Die Ueberbauung Alex Wellness + Appart ist modern konzipiert und entspricht einem hohen Ausbaustandart. Auf eine gute Wärmedämmung und Schallisolation wird speziell

Mehr

D u r a c h p a r k. Arbeiten an bester Citylage. Baubeschrieb Büro- und Dienstleistungsflächen

D u r a c h p a r k. Arbeiten an bester Citylage. Baubeschrieb Büro- und Dienstleistungsflächen D u r a c h p a r k Arbeiten an bester Citylage Baubeschrieb Büro- und Dienstleistungsflächen Allgemeine Informationen Angebot ARBEITS- & LEBENSRAUM Büro- Praxis- und Dienstleistungsflächen, Ladenfläche

Mehr

Palais im Aegertli WOHNEN IM RUHIGEN ZENTRUM

Palais im Aegertli WOHNEN IM RUHIGEN ZENTRUM Palais im Aegertli WOHNEN IM RUHIGEN ZENTRUM Klassisch in der Substanz Modern in der Interpretation Thalwil Standort Thalwil ist eine attraktive Wohngemeinde in unmittelbarer Nähe der Stadt Zürich. Die

Mehr

Umsetzung Brandschutzkonzept. Hebelschule Gottmadingen (Altbau) JANUAR 2015 ARCHITEKTURBÜRO RIESTERER, GOTTMADINGEN

Umsetzung Brandschutzkonzept. Hebelschule Gottmadingen (Altbau) JANUAR 2015 ARCHITEKTURBÜRO RIESTERER, GOTTMADINGEN Umsetzung Das : (Hofmann Engineering, Meersburg) Problem: - nur 1 Treppenanlage vorhanden (1. Rettungsweg) - 2. Fluchtweg fehlt - die Rettung aller Schüler über Leitern der Feuerwehr ist nicht möglich

Mehr

Anhänge A2 Steckbrief MF-NEH Essen (orthogonale Grundrißteilung) 6.1. Ansicht des Hauses B4 (siehe Lageplan) von Westen

Anhänge A2 Steckbrief MF-NEH Essen (orthogonale Grundrißteilung) 6.1. Ansicht des Hauses B4 (siehe Lageplan) von Westen Anhänge A2 Steckbrief MF-NEH Essen (orthogonale Grundrißteilung) 6.1 Ansicht des Hauses B4 (siehe Lageplan) von Westen Kurzbeschreibung: Dreigeschossiges Sechsfamilienhaus in Niedrigenergiebauweise. Beheizte

Mehr

Knörr Architekten FH / SIA Limmattalstrasse 209, 8049 Zürich. Architekturbüro für Planung, Ausführung, Expertisen und Gebäudeschätzungen

Knörr Architekten FH / SIA Limmattalstrasse 209, 8049 Zürich. Architekturbüro für Planung, Ausführung, Expertisen und Gebäudeschätzungen Knörr Architekten FH / SIA Limmattalstrasse 209, 8049 Zürich Architekturbüro für Planung, Ausführung, Expertisen und Gebäudeschätzungen SIV, Schweiz. Immobilienschätzer-Verband VERKAUFSDOSSIER 5 1 / 2

Mehr

Salzburg ist Österreichs wichtigster Modeorderplatz. Die Mozartstadt liegt geografisch ideal, punktet mit viel Atmosphäre und hoher Lebensqualität.

Salzburg ist Österreichs wichtigster Modeorderplatz. Die Mozartstadt liegt geografisch ideal, punktet mit viel Atmosphäre und hoher Lebensqualität. salzburg Salzburg ist Österreichs wichtigster Modeorderplatz. Die Mozartstadt liegt geografisch ideal, punktet mit viel Atmosphäre und hoher Lebensqualität. Hier wurde 1990 auch die erste Fashion Mall

Mehr

Ziegert Roswag Seiler Architekten Ingenieure

Ziegert Roswag Seiler Architekten Ingenieure BESSER MIT ARCHITEKTEN ENERGIEEFFIZIENTE GEBÄUDE BETRIEBSGEBÄUDE ARTIS GmbH, BERLIN 21. April 2015, Potsdam Hermannswerder Eike Roswag Dipl.-Ing. Architekt BDA & Jan Schreiber, Dipl.-Ing. Architekt ARTIS

Mehr

Aufgabestellung. Schönwald KENNZAHLEN WASSERVERSORGUNG SCHÖNWALD. 2.900 versorgte Einwohner, 300.000 Übernachtungen (Planzahl 2025)

Aufgabestellung. Schönwald KENNZAHLEN WASSERVERSORGUNG SCHÖNWALD. 2.900 versorgte Einwohner, 300.000 Übernachtungen (Planzahl 2025) Dienstleistungen für Mensch und Umwelt SANIERUNG UND ERWEITERUNG DER WASSERVERSORGUNG Neubau des s Aufgabestellung KENNZAHLEN WASSERVERSORGUNG SCHÖNWALD 2.900 versorgte Einwohner, 300.000 Übernachtungen

Mehr

Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte

Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte Häuser sanieren, Energiebedarf reduzieren Beispiele und Konzepte, Reihenendhaus in Erftstadt-Lechenich Einfamilienhaus in Bedburg Einfamilienhaus in Kerpen-Brüggen Anbau eines Wintergartens in Troisdorf

Mehr

3 1/2 ZIMMER NIEDRIGENERGIE SINGLEHAUS

3 1/2 ZIMMER NIEDRIGENERGIE SINGLEHAUS Datum: Januar 2013............ FÜR SINGLES & KLEINFAMILIEN VERKAUF : Atelier 2 Architektur GmbH TEL. 071 / 917 13 73 mail@atelier2.ch Lily Künzler TEL. 079 / 590 32 40 Datum : 04.11.2013 Silvio Künzler

Mehr

VVG City-Logistik GmbH Tel: 0041 79 401 76 76 Fax: 0041 44 262 31 77 e-mail: f.meissner@active.ch

VVG City-Logistik GmbH Tel: 0041 79 401 76 76 Fax: 0041 44 262 31 77 e-mail: f.meissner@active.ch Hirtenstrasse 9, 60327 Frankfurt/Main Gutleuthafen - Seite 1/8 VVG City-Logistik GmbH Tel: 0041 79 401 76 76 Fax: 0041 44 262 31 77 e-mail: f.meissner@active.ch Vermietungsexposé für Lagerhalle inkl. Büro

Mehr

Ein Holzhaus als Visitenkarte. Einfamilienhaus. Architektur

Ein Holzhaus als Visitenkarte. Einfamilienhaus. Architektur Einfamilienhaus Ein Holzhaus als Visitenkarte Für ihr Wohnhaus im bayerischen Riedenburg wollte die Bauherrenfamilie ein umweltverträgliches Gebäudekonzept. Auf einem bestehenden Massivgeschoss errichtete

Mehr

WUFI Tutorial 2014. Handhabung typischer Konstruktionen

WUFI Tutorial 2014. Handhabung typischer Konstruktionen WUFI Tutorial 2014 Handhabung typischer Konstruktionen Übersicht Übersicht Übersicht Inhalt Flachdach Geneigtes Dach Außenwand mit WDVS Außenwand mit Innendämmung Hinterlüftete Holzständerkonstruktion

Mehr

P03. Wollankstraße. Pradelstraße. Lageplan. Grundriss 1.OG 112-GP-GR-02. Antrag auf vereinfachte Baugenehmigung ( 64 BauO Bln) Genehmigungsplanung

P03. Wollankstraße. Pradelstraße. Lageplan. Grundriss 1.OG 112-GP-GR-02. Antrag auf vereinfachte Baugenehmigung ( 64 BauO Bln) Genehmigungsplanung Legende / S bsturzsicherungshöhe ab OKF Wollankstraße 22,07 5 17,97 5 16,07 5 C 1,90 3 34,42 5 LP C 70 1,90 9,48 5 1,95 6,60 6,86 7,21 39 13,34 5 20,67 39 70 15 3 5,78 5 1,84 17,67 12,79 5,78 5 3,08 Pradelstraße

Mehr

Testat 04 Kostenberechnung

Testat 04 Kostenberechnung 2014 Testat 04 Fassadensteckbrief: Außenwände DIN 276 KG 330 M6.2 Baumanagement 2014 Testat 4: Außenwände KG 330 1. Aufgabestellung: Im Laufe der weiteren Bearbeitung eines Projekts muss man neben einer

Mehr

Wettbewerbsgewinn Neubau Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg, Potsdam

Wettbewerbsgewinn Neubau Sport- und Freizeitbad am Brauhausberg, Potsdam Die Architekten von Gerkan, Marg und Partner (gmp) haben den ersten Preis im Wettbewerb für den Neubau des Sport- und Freizeitbades am Brauhausberg in Potsdam gewonnen. Mit ihrem Entwurf für das Sportbad

Mehr

Dokumentation Zweifamilienhaus Vermietung von zwei Wohnungen. Eggstrasse 34B in 8102 Oberengstringen

Dokumentation Zweifamilienhaus Vermietung von zwei Wohnungen. Eggstrasse 34B in 8102 Oberengstringen Dokumentation Zweifamilienhaus Vermietung von zwei Wohnungen Eggstrasse 34B in 8102 Oberengstringen Per 1. April 2015 oder nach Vereinbarung stehen zwei Neubau-Wohnungen mit einer Wohnfläche von 130 qm

Mehr

Kernen in der gesamten Halle. Ebene +00 - Layout Erweiterung Halle 3 Fachmesse

Kernen in der gesamten Halle. Ebene +00 - Layout Erweiterung Halle 3 Fachmesse Messehalle 3A 1.BA - Vorplanung - Februar 2012 15 Messehalle 3A 1.BA - Vorplanung - Februar 2012 16 Messehalle 3A 1.BA - Vorplanung - Februar 2012 17 WC Damen + Herren Café Büro Ausstellungsfläche Legende

Mehr

Kostenermittlung (brutto) Seite 1 von 29

Kostenermittlung (brutto) Seite 1 von 29 Kostenermittlung (brutto) Seite 1 von 29 Projekt 2.898.941,96 Kostenermittlung (brutto) Seite 2 von 29 3 Bauwerk - Baukonstruktionen 2.625.476,84 3.2 Gründung 117.363,86 bestehend aus: 3.2.4 Unterböden

Mehr

Weitere Wettbewerbsbeiträge YKSI, KAKSI, KOLME

Weitere Wettbewerbsbeiträge YKSI, KAKSI, KOLME Weitere Wettbewerbsbeiträge Projekt Nr. 1: YKSI, KAKSI, KOLME Investoren und Projektentwicklung: Swisscanto Asset Management AG, Zürich Robert Haller Immobilienberatung AG, Winterthur Walter Wittwer Architektur:

Mehr

4,5-Zimmer-Wohnung Habichtstraße 5, EG 13505 Berlin-Konradshöhe Wohnungsgrösse gesamt: 112 m2, Gartenanteil 531 m2

4,5-Zimmer-Wohnung Habichtstraße 5, EG 13505 Berlin-Konradshöhe Wohnungsgrösse gesamt: 112 m2, Gartenanteil 531 m2 4,5-Zimmer-Wohnung Habichtstraße 5, EG 13505 Berlin-Konradshöhe Wohnungsgrösse gesamt: 112 m 2, Gartenanteil 531 m 2 4,5 Zimmer, 2 Bäder (1x mit Wanne, 1x mit Dusche), 3 Zimmer Ahorn-Parkett Nettkaltmiete:

Mehr

Aufgabenstellung LAP 2013

Aufgabenstellung LAP 2013 LAP 13 HochbauzeichnerInnen Kanton Solothurn 1 Lehrabschlussprüfungen HochbauzeichnerInnen Mai 2013 Aufgabenstellung LAP 2013 Lernende Person (Name, Vorname) Prüfungs-Nr. Lehrbetrieb (Name, Adresse) Erklärung:

Mehr

Diplomarbeit Malte Borau LS AOE WS 12/13. HUB- Sportcampus

Diplomarbeit Malte Borau LS AOE WS 12/13. HUB- Sportcampus HU- campus ufgrund der Multifunktionalität des Raumprogramms, werden alle vier Funktionen,,, rbeiten, Lernen in vier verschiedene Gebäude separiert, die gemeinsam einen ampus ergeben. Damit entstehen das

Mehr

6. Verzeichnis der Anlagen

6. Verzeichnis der Anlagen Az.: 10 K 54 / 10 Obere Bachstr. 6, 65618 Selters-Haintchen Seite 41 / 54 6. Verzeichnis der Anlagen Anlage 1: Auszug aus der Bodenrichtwertkarte der Gemarkung Haintchen (mit Kennzeichnung der Lage des

Mehr

Maßgeschneiderte Häuser für individuelles Wohnen. Die Beispielhäuser

Maßgeschneiderte Häuser für individuelles Wohnen. Die Beispielhäuser Maßgeschneiderte Häuser für individuelles Wohnen Die Beispielhäuser Massive Vorteile: Individuelle Planung Qualität bis ins Detail Vor-Ort-Betreuung Niedrige Bauund Unterhaltskosten Werthaltigkeit Machen

Mehr

7-8. Passiv-Holzhaus. Wärmebrücken. Bauschäden. Fachzeitschrift für die gewerkeübergreifende Bauausführung in Neubau und Sanierung.

7-8. Passiv-Holzhaus. Wärmebrücken. Bauschäden. Fachzeitschrift für die gewerkeübergreifende Bauausführung in Neubau und Sanierung. Fachzeitschrift für die gewerkeübergreifende Bauausführung in Neubau und Sanierung 7-8 Juli/August 2009 Passivholzhaus Wärmebrücken Bauschäden Passiv-Holzhaus Wärmebrücken 7-8 / 2 0 0 9 Bauschäden B a

Mehr

+++ Das besondere Etwas? Hier ist es! +++

+++ Das besondere Etwas? Hier ist es! +++ ImmoService GmbH VR-Banken Metropolregion Nürnberg Ostendstraße 149 90482 Nürnberg Tel.: 09 11 23 55 69 0 Fax: 09 11 23 55 69 19 E-Mail: info@immoservice.de +++ Das besondere Etwas? Hier ist es! +++ NIB-ID:

Mehr

Vermietungsunterlagen

Vermietungsunterlagen Wyler-Baugesellschaft Bern AG vertreten durch: GESAMTSANIERUNG HOCHHAUS ALTERSGERECHTES WOHNEN STANDSTRASSE 42 Immobilien Stadt Bern Bundesgasse 33 3011 Bern Vermietungsunterlagen 1 / GESAMTSANIERUNG HOCHHAUS

Mehr

Hohenstaufenring 62, Köln

Hohenstaufenring 62, Köln Hohenstaufenring 62, Köln Besuchen Sie uns auch unter www.hohenstaufenringkoeln.de Lebendiges Umfeld und zentrale Lage. Hohenstaufenring 62. Der Boulevard mit seinem lebendigen Umfeld und unterschiedlichsten

Mehr

Ihr eigenes, modernes Bürogebäude im Gewerbegebiet mit Top Anbindung zur Autobahn

Ihr eigenes, modernes Bürogebäude im Gewerbegebiet mit Top Anbindung zur Autobahn Ihr eigenes, modernes Bürogebäude im Gewerbegebiet mit Top Anbindung zur Autobahn Ihr Ansprechpartner: Herr Frank Menzl Verfügbar ab: Mietdauer: Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln: Fahrzeit zur nächsten

Mehr

NEUBAU 4 MFH & GEWERBEHAUS LUZERNERSTRASSE, 6025 NEUDORF LU 13 EIGENTUMSWOHNUNGEN UND 2 PRAXIS SOWIE BÜRO UND GEWERBEFLÄCHEN.

NEUBAU 4 MFH & GEWERBEHAUS LUZERNERSTRASSE, 6025 NEUDORF LU 13 EIGENTUMSWOHNUNGEN UND 2 PRAXIS SOWIE BÜRO UND GEWERBEFLÄCHEN. NEUBAU 4 MFH & GEWERBEHAUS LUZERNERSTRASSE, 6025 NEUDORF LU 13 EIGENTUMSWOHNUNGEN UND 2 PRAXIS SOWIE BÜRO UND GEWERBEFLÄCHEN BELfour + SONNE TANKEN UND WOHLFÜHLEN: Nicht selten, wenn im Herbst das Flachland

Mehr

IDEENWERKSTATT PLANEN BAUERN(H)AUSZEICHNUNG!

IDEENWERKSTATT PLANEN BAUERN(H)AUSZEICHNUNG! IDEENWERKSTATT PLANEN BAUERN(H)AUSZEICHNUNG! TECHNISCHER BERICHT! AUSSENBEREICH: KENNZAHL: 000001 - TERRASSE: Die Räumlichkeiten des Kellergeschosses werden über eine Außentreppe an der Ostseite des Hauses

Mehr

Presseinformation. Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf. Iphofen, 23.10.2012

Presseinformation. Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf. Iphofen, 23.10.2012 Presseinformation Vom Langweiler zum Schmuckstück Knauf Diamantplatten werten Altbau auf Iphofen,.10.01 Knauf Presse Langerstr. München.doc Ursprünglich war das Gebäude in der Langerstraße innen wie außen

Mehr

5 ½ - Zi - Einfamilienhaus mit Wintergarten

5 ½ - Zi - Einfamilienhaus mit Wintergarten 5 ½ - Zi - Einfamilienhaus mit Wintergarten Werftstrasse 5, 8302 Kloten BIRCHWILERSTR. DÜBENDORF DÜBENDORF 8303 BETTLISTRASSE BASSERSDORF 35 8600 BETTLISTRASSE 8302DÜBENDORF 35 8600 DÜBENDORF TEL. BETTLISTRASSE

Mehr