ROTO NT Beschlagzusammenstellung Drehkipp-Beschlag Bandseite E5 / A Grundsicherheit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ROTO NT Beschlagzusammenstellung Drehkipp-Beschlag Bandseite E5 / A Grundsicherheit"

Transkript

1 Drehkipp-Beschlag Bandseite / Bandseite, Systeme /(0)- und /(0)- Bandseite, Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse 7 nwendungsbereich 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK xerstulp Eckumlenkung xer xerarm 7 xerlagerstift xerlager Falzeckband 0 Ecklager Mittelverschluss Kipplager Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper Zweitschere 0 0

2 Drehkipp-Beschlag Bandseite / Geprüfte Sicherheit Bandseite, Systeme /(0)- und /(0) Bandseite, Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse nwendungsbereich RC /RCN RC /RCN FFB FFH Gewicht 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg 0-00 mm 7-00 mm max. 0 kg 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg 0-00 mm mm max. 0 kg Sicherheit nach RC / RCN RC / RCN SH-DK-Getriebe SH-Eckumlenkung SH-Eckumlenkung DK SH-xerstulp SH-Eckumlenkung xer SH-Mittelverschluss SH-Kipplager SH-Schließstück Fenstergriff abschließbar Bohrschutz

3 Dreh-Beschlag Bandseite / Bandseite, Systeme /(0)- und /(0) Bandseite, Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse 7 / nwendungsbereich 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK 7 xerlagerstift xerlager Falzeckband 0 Ecklager Mittelverschluss Schließstück SH-Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper Falzaxerband Falzaxerstulp Hubbegrenzer Mittelschließer verdeckt 0 0

4 Dreh-Beschlag Bandseite / Geprüfte Sicherheit Bandseite, Systeme /(0)- und /(0) Bandseite, Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse nwendungsbereich RC / RCN 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg Sicherheit nach SH-Eckumlenkung RC /RCN SH-Eckumlenkung DK SH-xerstulp SH-Eckumlenkung xer SH-Mittelverschluss SH-Schließstück Fenstergriff abschließbar Bohrschutz

5 Kipp-Beschlag Bandseite / Bandseite, Systeme /(0)- und /(0) Bandseite, Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse nwendungsbereich 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg DK-Getriebe Eckumlenkung 7 xerlagerstift xerlager Mittelverschluss Schließstück SH-Schließstück 0 Drehflügelfalzband Hubbegrenzer Falzschere

6 Kipp-Beschlag Bandseite / Geprüfte Sicherheit Bandseite, Systeme /(0)- und /(0) Bandseite, Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse nwendungsbereich RC / RCN 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg Sicherheit nach SH-Eckumlenkung SH-Mittelverschluss SH-Schließstück RC /RCN Fenstergriff abschließbar Bohrschutz

7 Dreh-/Drehkipp-Beschlag Bandseite / Bandseite, Systeme /(0)- und /(0) Bandseite, Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse 7 7 / nwendungsbereich FFB FFH Bandseite Gewicht max. 0 mm mm kg Falzeckband 0 Ecklager 0-00 mm -00 mm bzw. 0 kg Mittelverschluss Kipplager DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK xerstulp Eckumlenkung xer xerarm 7 xerlagerstift xerlager Schließstück SH-Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper Stulpflügelgetriebe Zweitschere Falzaxerband Falzaxerstulp 0 uflauf Mittelschließer verdeckt ) 0 siehe Katalog BBS 0 ) an dieser Position muss ein SH-Schließstück eingesetzt werden.

8 Dreh-/Drehkipp-Beschlag Bandseite / Geprüfte Sicherheit Bandseite, Systeme /(0)- und /(0) Bandseite, Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse nwendungsbereich RC /RCN RC /RCN FFB FFH Gewicht max mm -00 max. 0 mm mm kg mm kg mm 0-00 mm max. 0 kg 0-00 mm mm max. 0 kg Sicherheit nach SH-DK-Getriebe RC /RCN RC /RCN SH-Eckumlenkung SH-Eckumlenkung DK SH-xerstulp SH-Eckumlenkung xer SH-Mittelverschluss kuppelbar SH-Kipplager SH-Schließstück Fenstergriff abschließbar Bohrschutz Sicherungsbügel siehe Katalog BBS 0

9 Drehkipp-Beschlag Rundbogenfenster Bandseite Bandseite, Systeme /(0)- und /(0) /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse nwendungsbereich mm mm max. 0 kg DK-Getriebe Eckumlenkung DK 7 xerlagerstift xerlager Falzeckband 0 Ecklager Rundbogen-Mittelverschluss 7 Kipplager Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper 7 Rundbogen-Eckumlenkung Rundbogen-Bauteil waagrecht Rundbogen-Bauteil Rundbogen-xer, Grundgarnitur 0 7 siehe Katalog BBS 0

10 Drehkipp-Beschlag Schrägfenster Bandseite Bandseite, Systeme /(0)- und /(0)- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse 7 nwendungsbereich siehe nwendungsdiagramm DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK xerstulp xerarm 7 xerlagerstift xerlager Falzeckband 0 Ecklager Mittelverschluss Kipplager Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper Getriebeverlängerung 7 Rundbogen-Eckumlenkung Rundbogen-Bauteil 0 uflauf bschlussteil-schrägaxer 7 0 siehe Katalog BBS 0 0

11 Drehkipp-Beschlag Bandseite Royal Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse ) nwendungsbereich NT Royal 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg bzw. 00 kg DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK xerstulp Royal Eckumlenkung xer Royal xerarm Royal ) Eckband Royal 0 Ecklager Royal ) Mittelverschluss Kipplager Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper Zweitschere 0 ) siehe Katalog BBS 0 ) bei mm Grundplatte bis 0 kg

12 Drehkipp-Beschlag Bandseite Royal Geprüfte Sicherheit Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse ) nwendungsbereich RC / RCN NT Royal 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg bzw. 00 kg Sicherheit nach SH-Eckumlenkung SH-Eckumlenkung DK SH-Eckumlenkung xer Royal SH-Mittelverschluss SH-Kipplager SH-Schließstück RC /RCN Fenstergriff abschließbar Bohrschutz ) siehe Katalog BBS 0 ) bei mm Grundplatte bis 0 kg

13 Dreh-Beschlag Bandseite Royal Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse ) nwendungsbereich NT Royal 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg bzw. 00 kg DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK xerstulp Royal Eckumlenkung xer Royal xerarm Royal ) Eckband Royal 0 Ecklager Royal ) Mittelverschluss Schließstück SH-Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper Hubbegrenzer 0 ) siehe Katalog BBS 0 ) bei mm Grundplatte bis 0 kg

14 Dreh-Beschlag Bandseite Royal Geprüfte Sicherheit Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse ) nwendungsbereich RC / RCN NT Royal 0-00 mm 0-00 mm max. 0 kg bzw. 00 kg Sicherheit nach SH-Eckumlenkung SH-Eckumlenkung DK SH-Eckumlenkung xer Royal SH-Mittelverschluss SH-Schließstück Fenstergriff abschließbar Bohrschutz RC /RCN ) siehe Katalog BBS 0 ) bei mm Grundplatte bis 0 kg

15 Dreh-/Drehkipp-Beschlag Bandseite Royal Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse ) ) nwendungsbereich NT Royal max. 0 kg mm mm bzw. 00 kg DK-Getriebe Mittelverschluss Kipplager Schließstück Eckumlenkung Eckumlenkung DK xerstulp Royal Eckumlenkung xer Royal xerarm Royal ) Eckband Royal 0 Ecklager Royal ) SH-Schließstück ) Niveauschaltsperre Schnäpper Stulpflügelgetriebe Zweitschere Getriebeverlängerung 0 uflauf ) 0 0 ) 0 ) siehe Katalog BBS 0 ) bei mm Grundplatte bis 0 kg ) an dieser Position muss ein SH-Schließstück eingesetzt werden.

16 Dreh-/Drehkipp-Beschlag Bandseite Royal Geprüfte Sicherheit Systeme /(0)- und /0- /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse ) ) nwendungsbereich RC / RCN NT Royal 0-00 mm -00 mm max. 0 kg bzw. 00 kg Sicherheit nach SH-Eckumlenkung SH-Eckumlenkung DK RC /RCN SH-Eckumlenkung xer Royal SH-Mittelverschluss SH-Kipplager SH-Schließstück Fenstergriff abschließbar Bohrschutz ) ) siehe Katalog BBS 0 ) bei mm Grundplatte bis 0 kg

17 Drehkipp-Beschlag Bandseite Designo System /(0/) Falztiefe /0mm mm Falzluft /0/ mm Überschlagbreite mm Beschlagachse nwendungsbereich Bandseite FFB FFH ) Gewicht NT Designo 0-00 mm 0-00 mm max. 00 kg DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK xerstulp Roto NT Designo Eckumlenkung xer xerarm Roto NT Designo Eckband Roto NT Designo 0 Ecklager Roto NT Designo Mittelverschluss Kipplager Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper Zweitschere ) Drehbegrenzer ) 0 siehe Katalog BBS 0 ) b FFH < 00 mm (bei Fenstern ohne Überschlagdichtung ab FFH < 00 mm) muss die Kippweite auf 0 mm begrenzt werden. ) ab FFB 000 mm ) ab FFB 0 mm

18 Drehkipp-Beschlag Bandseite Designo Geprüfte Sicherheit System /(0/) Falztiefe /0 mm /0/ mm Überschlagbreite mm Beschlagachse nwendungsbereich RC /RCN RC /RCN Bandseite FFB FFH ) Gewicht FFB FFH Gewicht NT Designo 0-00 mm 0-00 mm max. 00 kg 0-00 mm mm max. 00 kg Sicherheit nach SH-DK-Getriebe SH-Eckumlenkung RC /RCN RC /RCN SH-Eckumlenkung DK SH-xerstulp SH-Eckumlenkung xer SH-Mittelverschluss kuppelbar SH-Kipplager SH-Schließstück Fenstergriff abschließbar Bohrschutz siehe Katalog BBS 0 ) b FFH < 00 mm (bei Fenstern ohne Überschlagdichtung ab FFH < 00 mm) muss die Kippweite auf 0mm begrenzt werden.

19 Dreh-Beschlag Bandseite Designo System /(0/) Falztiefe /0 mm /0/ mm Überschlagbreite mm Beschlagachse nwendungsbereich NT Designo mm 0-00 mm max. 00 kg DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK Falzaxerstulp Roto NT Designo Falzaxerarm Roto NT Designo Mittelschließer verdeckt Eckband Roto NT Designo 0 Ecklager Roto NT Designo Mittelverschluss Schließstück SH-Schließstück Niveauschaltsperre Schnäpper Drehbegrenzer ) Hubbegrenzer 0 siehe Katalog BBS 0 ) ab FFB 000 mm

20 Kipp-Beschlag Bandseite Designo System /(0/) Falztiefe /0 mm /0/ mm Überschlagbreite mm Beschlagachse nwendungsbereich NT Designo 0-00 mm mm max. 0 kg DK-Getriebe Eckumlenkung Falzaxerarm Roto NT Designo Mittelverschluss Schließstück SH-Schließstück 0 Mittelschließer verdeckt Hubbegrenzer Falzschere Falzaxerstulp Roto NT Designo 0 siehe Katalog BBS 0

21 Dreh-/Drehkipp-Beschlag Bandseite Designo System /(0/) Falztiefe /0 mm /0/ mm Überschlagbreite mm Beschlagachse 7 nwendungsbereich Bandseite FFB FFH ) Gewicht NT Designo mm 0-00 mm max. 00 kg DK-Getriebe Eckumlenkung Eckumlenkung DK xerstulp Roto NT Designo Eckumlenkung xer xerarm Roto NT Designo 7 Falzxerstulp Roto NT Designo Falzaxerarm Roto NT Designo Eckband Roto NT Designo 0 Ecklager Roto NT Designo Mittelverschluss Kipplager Schließstück SH-Schließstück ) Niveauschaltsperre Schnäpper Stulpflügelgetriebe Zweitschere ) Drehbegrenzer Mittelschließer verdeckt 0 uflauf ) 0 0 ) 0 siehe Katalog BBS 0 ) ab FFH < 00 mm (bei Fenstern ohne Überschlagdichtung ab FFH < 00 mm) muss die Kippweite auf 0 mm begrenzt werden. ) an dieser Position muss ein SH-Schließstück eingesetzt werden. ) ab FFB 000 mm ) ab FFB 0 mm

22 Dreh-/Drehkipp-Beschlag Bandseite Designo Geprüfte Sicherheit System /(0/) Falztiefe /0 mm /0/ mm Überschlagbreite mm Beschlagachse nwendungsbereich RC /RCN RC /RCN Bandseite FFB FFH ) Gewicht FFB FFH ) Gewicht NT Designo 0-00 mm 0-00 mm max. 00 kg 0-00 mm 0-00 mm max. 00 kg Sicherheit nach SH-DK-Getriebe SH-Eckumlenkung SH-Eckumlenkung DK SH-xerstulp SH-Eckumlenkung xer SH-Mittelverschluss kuppelbar SH-Kipplager SH-Schließstück RC /RCN RC /RCN Fenstergriff abschließbar Bohrschutz Sicherungsbügel siehe Katalog BBS 0 ) b FFH < 00 mm (bei Fenstern ohne Überschlagdichtung ab FFH < 00 mm) muss die Kippweite auf 0 mm begrenzt werden.

23 Drehkipp-Beschlag Bandseite PowerHinge System /(0)- Falztiefe 0 mm und System /0- Falztiefe mm /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse 7 nwendungsbereich NT PowerHinge mm mm max. 00 kg DK-Getriebe Griffsitz konstant, Dornmaß mm DK-Getriebe Griffsitz mittig/variabel, Dornmaß mm Eckumlenkung Eckumlenkung DK Drehbegrenzer DK-xer-Garnitur 7 xerlager NT PowerHinge xerlagerstift NT PowerHinge Eckumlenkung xer (ohne Zapfen) 0 Mittelverschluss mehrteilig waagrecht Mittelverschluss mehrteilig senkrecht Ecklager NT PowerHinge Falzeckband Niveauschaltsperre Flügelteil Niveauschaltsperre Rahmenteil Drehbegrenzer Rahmenteil 7 Kipplager Schließstück 0 7

24 Dreh-Beschlag Bandseite PowerHinge System /(0)- Falztiefe 0 mm und System /0- Falztiefe mm /0 mm Überschlagbreite / mm Beschlagachse 7 0 nwendungsbereich NT PowerHinge mm mm max. 00 kg 7 DK-Getriebe Griffsitz konstant, Dornmaß mm DK-Getriebe Griffsitz mittig/variabel, Dornmaß mm Eckumlenkung Eckumlenkung DK Drehbegrenzer 7 Falzaxerband xerlager NT PowerHinge xerlagerstift NT PowerHinge 0 Mittelverschluss mehrteilig waagrecht Ecklager NT PowerHinge Falzeckband Mittelband NT PowerHinge Mittellager NT PowerHinge Niveauschaltsperre Flügelteil Hubbegrenzer 7 Niveauschaltsperre Rahmenteil Drehbegrenzer Rahmenteil Schließstück SH-Schließstück 0

Bandseite E5 Dreh-/Drehkippbeschlag Rechteckfenster

Bandseite E5 Dreh-/Drehkippbeschlag Rechteckfenster Bandseite E5 Dreh-/Drehkippbeschlag Rechteckfenster 80 kg/m 2 60 kg/m 2 Flügelfalzbreite FFB... 290 1600 mm Flügelfalzhöhe FFH... 280 2600 mm Flügelgewicht FG... max. 150 kg 1) 2 1 = Zweitschere erforderlich

Mehr

Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren. Roto NT Designo Lastabtragung

Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren. Roto NT Designo Lastabtragung Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren Roto NT Designo Lastabtragung Fenster- und Türtechnologie Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise KUNSTSTOFFFENSTER

TECHNIK DIE BEWEGT DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise KUNSTSTOFFFENSTER TECHNIK DIE BEWEGT DREH- UND DK-BESCHLÄGE Montagehinweise KUNSTSTOFFFENSTER Hinweis über die MACO-Oberfläche MACO-Beschläge sind galvanisch verzinkt, passiviert und wachsversiegelt. Wir leisten Garantie,

Mehr

Einhängen des Flügels Axer 350 und 500

Einhängen des Flügels Axer 350 und 500 Einhängen des Flügels Axer 350 und 500 Einhängen des Flügels Axer 350 und 500 1. Ecklager in Grundstellung bringen (= geschlossene Flügelstellung). 2. Griff in Drehstellung bringen. 3. Flügel leicht angekippt

Mehr

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Kippen senkrecht für Kunststoffprofile

Mehr

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung

Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung Montage-, Bedienungs- und Wartungsanleitung Drehkipp-Sicherheitsbeschlag nach NEN Klasse Die Montage des FUHR tipsafe-s Sicherheitsbeschlages hat gemäß dieser Montageanleitung sowie unter Beachtung der

Mehr

Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten

Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten Fenster- und Türtechnologie Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Kippen senkrecht für Kunststoffprofile

Mehr

10/2005 HAUTAU GARANT. für Aluminium-Systeme

10/2005 HAUTAU GARANT. für Aluminium-Systeme 10/2005 HAUTAU GARANT für Aluminium-Systeme HAUTAU-Katalog Drehkipp-Beschläge HAUTAU GARANT 10/2005 W. HAUTAU GmbH Postfach 1151 D 31689 Helpsen Telefon 05724/393-0 Telefax 05724/393-125 Info@HAUTAU.de

Mehr

Roto NT Designo. Fenster- und Türtechnologie. Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg

Roto NT Designo. Fenster- und Türtechnologie. Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg Fenster- und Türtechnologie Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Holzfenster und -fenstertüren

Mehr

Roto NT Designo Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem

Roto NT Designo Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem Roto NT Designo Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung Holzfenster und -fenstertüren Roto NT Designo Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Broschüre wurden sorg fältig zu sammengetragen

Mehr

Montage-, Einstell- und Wartungsanleitung

Montage-, Einstell- und Wartungsanleitung Beschlag Montage-, Einstell- und Wartungsanleitung Roto NT Roto Designo II Einstellwerkzeug Einstellnuss Verschlusszapfen Anpressdruck Einstellnuss Verschlusszapfen Getriebe Höhenverstellung Vierkant zum

Mehr

NEU! ROTO Centro 101 Bandseite K, System 12/20-9(13) Einbauanleitung Schrägfenster. klemmbar. Falztiefe min. 20 mm

NEU! ROTO Centro 101 Bandseite K, System 12/20-9(13) Einbauanleitung Schrägfenster. klemmbar. Falztiefe min. 20 mm ROTO Centro 101 Bandseite K, System /0-9() Einbauanleitung Schrägfenster Falztiefe min. 0 mm mm Falzluft 0 mm Überschlagbreite 9() mm Beschlagachse Funktionssicherheit der Beschläge NEU! klemmbar Produkthaftungs-Vorschriften

Mehr

WING 75 B. Lieferprogramm. RAICO Blockfenster WING 75 B Lieferprogramm Beschläge. Art.-Nr. Bezeichnung VE

WING 75 B. Lieferprogramm. RAICO Blockfenster WING 75 B Lieferprogramm Beschläge. Art.-Nr. Bezeichnung VE RAICO Blockfenster WING 75 B Beschläge 293100 DK-Grundbeschlag DIN R silber 5 St. 293110 DK-Grundbeschlag DIN R weiß 5 St. 293105 DK-Komplettbeschlag DIN R silber Gr. 1 293106 DK-Komplettbeschlag DIN R

Mehr

Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Holzfenster und -fenstertüren. Roto NT Designo II

Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Holzfenster und -fenstertüren. Roto NT Designo II Das verdeckte Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Holzfenster und -fenstertüren Roto NT Designo II Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig zusammengetragen und geprüft.

Mehr

Roto NT. Fenster- und Türtechnologie. Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT. Fenster- und Türtechnologie. Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Kunststofffenster und -fenstertüren Impressum

Mehr

Fenster- und Türtechnologie. Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten

Fenster- und Türtechnologie. Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten Fenster- und Türtechnologie Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten Schön verdeckt Die neue Eleganz in der Wohnraumgestaltung Mit einem schönen Zuhause

Mehr

12 mm Falzluft 18/20 mm Überschlagbreite 9/13 mm Beschlagachse

12 mm Falzluft 18/20 mm Überschlagbreite 9/13 mm Beschlagachse Roto NT TF-Fenster TF-Fenster alle Bandseiten, alle Systeme Die AB 502 Kunststoff und AB 503 Holz werden als Grundlage vorausgesetzt! 12 mm Falzluft /20 mm Überschlagbreite 9/13 mm Beschlagachse Funktionssicherheit

Mehr

Roto NT Designo II Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten

Roto NT Designo II Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten Fenster- und Türtechnologie Roto NT Designo II Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Kunststofffenster und -fenstertüren

Mehr

Roto NT Designo. Fenster- und Türtechnologie. Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg

Roto NT Designo. Fenster- und Türtechnologie. Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg Fenster- und Türtechnologie Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Kunststofffenster und

Mehr

Roto NT Designo. Fenster- und Türtechnologie. Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg

Roto NT Designo. Fenster- und Türtechnologie. Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg Fenster- und Türtechnologie Roto NT Designo Die verdeckte Bandlösung für Fenster und Fenstertüren mit hohen Flügelgewichten bis 150 kg Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Kunststofffenster und

Mehr

Das Roto Drehkipp-Beschlagsystem. Roto NT PowerHinge. Einbauanleitung für Holzfenster und -fenstertüren. Fenster- und Türtechnologie

Das Roto Drehkipp-Beschlagsystem. Roto NT PowerHinge. Einbauanleitung für Holzfenster und -fenstertüren. Fenster- und Türtechnologie Das Roto Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Holzfenster und -fenstertüren Roto NT PowerHinge Fenster- und Türtechnologie Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig zusammengetragen

Mehr

Das Roto Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Kunststofffenster und -fenstertüren. Roto NT

Das Roto Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Kunststofffenster und -fenstertüren. Roto NT Das Roto Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung für Kunststofffenster und -fenstertüren Roto NT Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig zusammengetragen und geprüft. Durch

Mehr

Roto NT Royal. Das Drehkipp-Beschlagsystem WIR ÖFFNEN RÄUME. Einbauanleitung Holzfenster und -fenstertüren

Roto NT Royal. Das Drehkipp-Beschlagsystem WIR ÖFFNEN RÄUME. Einbauanleitung Holzfenster und -fenstertüren WIR ÖFFNEN RÄUME Roto NT Royal Das Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung Holzfenster und -fenstertüren Stand: Oktober 2011. Änderungen vorbehalten. Seite 1 / AB 517-4 Seite 2 / AB 517-4 Stand: Oktober

Mehr

WIR ÖFFNEN RÄUME. Roto NT Royal. Das Drehkipp-Beschlagsystem. Einbauanleitung Kunststofffenster und -fenstertüren

WIR ÖFFNEN RÄUME. Roto NT Royal. Das Drehkipp-Beschlagsystem. Einbauanleitung Kunststofffenster und -fenstertüren WIR ÖFFNEN RÄUME Roto NT Royal Das Drehkipp-Beschlagsystem Einbauanleitung Kunststofffenster und -fenstertüren Seite 2 / AB 516-4 Stand: Oktober 2011. Änderungen vorbehalten. Roto NT Inhalt Einführung

Mehr

Roto NT. Der Katalog. für das Drehkipp-Beschlagsystem Kunststofffenster und -fenstertüren

Roto NT. Der Katalog. für das Drehkipp-Beschlagsystem Kunststofffenster und -fenstertüren Der Katalog für das Drehkipp-Beschlagsystem Kunststofffenster und -fenstertüren Die Baubeschlagtechnik Haftungsausschluss Alle Angaben in diesem Katalog wurden sorg fältig zu sam - mengetragen und geprüft.

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Roto Patio Z NT. Das Patio Beschlagsystem. Patio Z NT 145 mm WIR ÖFFNEN RÄUME. Einbauhinweis

Roto Patio Z NT. Das Patio Beschlagsystem. Patio Z NT 145 mm WIR ÖFFNEN RÄUME. Einbauhinweis WIR ÖFFNEN RÄUME Roto Patio Z NT Das Patio Beschlagsystem Einbauhinweis Patio Z NT 145 mm tand: Januar 2007. Änderungen vorbehalten. eite 1 / Ergänzung zu AB 529 Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser

Mehr

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Holz- und Kunststofffenstertüren mit

Mehr

Flügelfalzbreite: mm Flügelfalzhöhe: mm

Flügelfalzbreite: mm Flügelfalzhöhe: mm BSISLISTEN DÖPFNER-GRUNDSICHERHEIT = STNDRD Sicherheitsschließteil an der Eckumlenkung waagerecht B Mittelverschluss ab 1091 mm SCHLL- & WÄRMESCHUTZGLS Ug - Wert nach EN410 nwendungsbereich Flügelfalzmaß

Mehr

FENSTERBESCHLÄGE SIEGENIA

FENSTERBESCHLÄGE SIEGENIA FENSTERBESCHLÄGE SIEGENIA Nummer VE m/stück 21 19 22 18 44 26 Beschlag LM 3100 DK-Beschlag (ohne Hebel) Beschlagteile Bandseite DK LM 3100 7270.. 5St. 10,62 10,06 Beschlagteile Bandseite DK LM 3100 8570..

Mehr

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Katalog Impressum Copyright: Dezember 20 Roto Frank AG Fenster- und Türtechnologie Wilhelm-Frank-Platz

Mehr

12 mm Falzluft 18/20 mm Überschlagbreite 9/13 mm Beschlagachse

12 mm Falzluft 18/20 mm Überschlagbreite 9/13 mm Beschlagachse Roto NT Spaltlüfter Spaltlüfter alle Bandseiten, alle Systeme Die AB 502 Kunststoff und AB 503 Holz werden als Grundlage vorausgesetzt! mm Falzluft /20 mm Überschlagbreite 9/13 mm Beschlagachse Funktionssicherheit

Mehr

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Katalog Impressum Copyright: Dezember 20 Roto Frank AG Fenster- und Türtechnologie Wilhelm-Frank-Platz

Mehr

Roto NT DK-Schlagleistengetriebe Minusdornmaß Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT DK-Schlagleistengetriebe Minusdornmaß Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT DK-Schlagleistengetriebe Minusdornmaß Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für

Mehr

Roto NT Bedienungs- und Sicherheitshinweise Holz-/Kunststofffenster und Fenstertüren

Roto NT Bedienungs- und Sicherheitshinweise Holz-/Kunststofffenster und Fenstertüren Roto NT Bedienungs- und Sicherheitshinweise Holz-/Kunststofffenster und Fenstertüren Um die lange Funktionsfähigkeit Ihres Fensters zu erhalten und die Sicherheit zu gewährleisten, sind die folgenden Anweisungen

Mehr

Roto NT Fensterkontakt MVS-B / MVS-C / MTS Einbauanleitung

Roto NT Fensterkontakt MVS-B / MVS-C / MTS Einbauanleitung Roto NT Fensterkontakt MVS-B / MVS-C / MTS Einbauanleitung Funktionssicherheit der Beschläge Für die ständige Funktionssicherheit des Beschlags ist Folgendes zu beachten: 1. Fachgerechte Montage der Beschlagteile

Mehr

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Mittelflügel in dreiflügeligen Holz-

Mehr

Das Roto Patio Z Beschlagsystem Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren. Roto Patio Z

Das Roto Patio Z Beschlagsystem Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren. Roto Patio Z Das Roto Patio Z Beschlagsystem Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren Roto Patio Z Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig zusammengetragen und

Mehr

BASISWISSEN FENSTER UND BESCHLAG. Technologie-Center. Roto Informations- und. FB 33-0 Oktober 2002

BASISWISSEN FENSTER UND BESCHLAG. Technologie-Center. Roto Informations- und. FB 33-0 Oktober 2002 BASISWISSEN FENSTER UND BESCHLAG 1 DIE ÜBERSICHT. 1 Basiswissen Fenster 1.1 Fensterarten 1.2 Fenstermaterialien 1.3 Fensterformen 1.4 Öffnungsarten 1.5 Fachbegriffe am Fenster 2 Basiswissen Beschlag 2.1

Mehr

Technische Unterlagen. Holz-Fenster HF 82

Technische Unterlagen. Holz-Fenster HF 82 Technische Unterlagen Holz-Fenster . Index Erläuterung / Öffnungsart Seite Index 1-01 Schnitt oben und seitlich Dreh, Dreh-Kipp Schnitt oben mit Nut für bauseitigen Sturzkasten mit Revisionsdeckel Dreh,

Mehr

Roto NT. Fenster- und Türtechnologie. Sicherheitsnachrüstung von Fenstern und Fenstertüren nach DIN Teil 2

Roto NT. Fenster- und Türtechnologie. Sicherheitsnachrüstung von Fenstern und Fenstertüren nach DIN Teil 2 Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Sicherheitsnachrüstung von Fenstern und Fenstertüren nach DIN 18 104 Teil 2 Impressum

Mehr

Hauptsortiment GÜLTIG BIS FEBRUAR 2013

Hauptsortiment GÜLTIG BIS FEBRUAR 2013 Hauptsortiment GÜLTIG BIS FEBRUAR 203 Immer an Ihrer Seite das Mehrleistungspaket. Mehr Produkte, mehr Marken, mehr Wert. Einfach alles, was Sie für die Herstellung Alles einfach, bleibt es mit immer.

Mehr

Montageanleitung MA002. Umrüstung Beschlag Winkhaus ActivPilot aufliegend. von Sicherheit BASIS auf RH2. für Fensterserien PVC IDEAL

Montageanleitung MA002. Umrüstung Beschlag Winkhaus ActivPilot aufliegend. von Sicherheit BASIS auf RH2. für Fensterserien PVC IDEAL Montageanleitung MA00 Umrüstung Beschlag Winkhaus ActivPilot aufliegend von Sicherheit BASIS auf RH für Fensterserien PVC IDEAL 000-8000 Standort Gewerbegebiet Mont-Royal 8 Traben-Trarbach Standort Zum

Mehr

51465 Bergisch Gladbach Kunden Nr.: 10873 Bearbeiter: Herr Rotterdam

51465 Bergisch Gladbach Kunden Nr.: 10873 Bearbeiter: Herr Rotterdam Tischlerei Bernd Rotterdam Berliner Straße 486, 51061 Köln Tel. 0221 / 6403030 Fax. 0221 / 6402991 E-Mail: info@tischlerei-rotterdam.de Tischlerei Bernd Rotterdam,Berliner Straße 486,51061 Köln Herr Stefan-Willi

Mehr

Schema-Übersicht und allgemeine Hinweise 4.2.2 Anwendungsbereiche 4.2.3

Schema-Übersicht und allgemeine Hinweise 4.2.2 Anwendungsbereiche 4.2.3 Inhalt Register. PSK PORTAL 0 PLUS PSK PORTAL 0 PLUS Seite Schema-Übersicht und allgemeine Hinweise.. Anwendungsbereiche.. PSK PORTAL 0 PLUS Holz- Kunsstoff-Elemente mit mm Falzluft bzw. Kammermaß Beschlagabbildung

Mehr

Roto Patio PS Der Standardbeschlag für Parallelschiebefenster und -türen

Roto Patio PS Der Standardbeschlag für Parallelschiebefenster und -türen Fenster- und Türtechnologie Roto Patio PS Der Standardbeschlag für Parallelschiebefenster und -türen Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Holz- und Kunststoffprofile Impressum Copyright: August

Mehr

Montagehinweise. für Holzfenster

Montagehinweise. für Holzfenster für Holzfenster Montagehinweise Systembezeichnungen: TO Topf-Ausführung DT Doppeltopf-Ausführung Inhaltsverzeichnis Anwendungsbereiche (Größen, Gewichte, Sicherheitshinweise) Das einflügelige Fenster Das

Mehr

Montageanleitung - DIN 18104-2 für Kunststofffenster

Montageanleitung - DIN 18104-2 für Kunststofffenster Winkhaus activpilot Concept Montageanleitung DIN 18104-2 activpilot Montageanleitung - DIN 18104-2 für Kunststofffenster für Fenster Aug. Winkhaus GmbH & Co. KG August-Winkhaus-Str. 31 D-48291 Telgte Tel.

Mehr

Roto NT Einbauanleitung für Falzschere. Roto NT Falzschere

Roto NT Einbauanleitung für Falzschere. Roto NT Falzschere Roto NT Einbauanleitung für Falzschere Roto NT Falzschere Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig zusammengetragen und geprüft. Durch den technischen Fortschritt, Veränderungen

Mehr

Roto AluVision Designo

Roto AluVision Designo Fenster- und Türtechnologie Roto AluVision Designo Der verdeckte Beschlag für ästhetische Aluminiumfenster und -fenstertüren bis 10 kg Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Aluminiumprofile Impressum

Mehr

Wärmeschutzwerte, die ein Lächeln zaubern!

Wärmeschutzwerte, die ein Lächeln zaubern! www.wies.de Profil-System: WIESPrestige Wärmeschutzwerte, die ein Lächeln zaubern! Made in Germany Profil-System WIESPrestige Das System in 6-Kammer-Technik - flächenversetzt und rund - Bautiefe 76mm Uw-Wert

Mehr

Roto Patio Alversa. Fenster- und Türtechnologie. Der Universalbeschlag für minimalen Aufwand bei Parallelund Kippschiebesystemen

Roto Patio Alversa. Fenster- und Türtechnologie. Der Universalbeschlag für minimalen Aufwand bei Parallelund Kippschiebesystemen Fenster- und Türtechnologie Roto Patio Alversa Der Universalbeschlag für minimalen Aufwand bei Parallelund Kippschiebesystemen Katalog für Kunststoff- und Holzprofile german made Was ist das? Die Roto

Mehr

Aufliegende Beschläge. Diagramme Tabellen. Verdecktliegende Beschläge. Diagramme Tabellen. Diagramme Tabellen. Diagramme Tabellen.

Aufliegende Beschläge. Diagramme Tabellen. Verdecktliegende Beschläge. Diagramme Tabellen. Diagramme Tabellen. Diagramme Tabellen. Aufliegende Beschläge Diagramme Tabellen Nach innen AL Diagramme/Tabellen Nach innen öffnend Verdecktliegende Beschläge Diagramme Tabellen Nach innen VL Diagramme/Tabellen PSK Parallel-Schiebe-Kipp-Beschläge

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT MACO DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Komfortbeschlag MONTAGEHINWEISE

TECHNIK DIE BEWEGT MACO DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Komfortbeschlag MONTAGEHINWEISE TECHNIK DIE BEWEGT MACO multi DREH- UND DK-BESCHLÄGE Komfortbeschlag MONTAGEHINWEISE 80 kg MACO Legende Flügelfalzhöhe Flügelfalzbreite Griffsitz Dornmaß Maximales Flügelgewicht Komfortbeschlag Inhalt

Mehr

MACO führend bei Sicherheit und Komfort

MACO führend bei Sicherheit und Komfort - 1 - Presseinformation August 2016 MACO führend bei Sicherheit und Komfort MACO-i.S.-Sicherheitsbeschläge zählen zu den innovativsten und zuverlässigsten Verriegelungslösungen am Markt. Immer neue intelligente

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Türschwellensystem COMBI 2. Konstruktionsbeispiele Türschwellensystem COMBI 5. Türschwellensystem COMBI 7

Inhaltsverzeichnis. Türschwellensystem COMBI 2. Konstruktionsbeispiele Türschwellensystem COMBI 5. Türschwellensystem COMBI 7 Fensterbau-Zubehör passend zu Holz Inhaltsverzeichnis Türschwellensystem COMBI 2 Konstruktionsbeispiele Türschwellensystem COMBI 5 Türschwellensystem COMBI 7 Unterbauprofile zu Türschwellensystem COMBI

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTI DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Komfortbeschlag MONTAGEHINWEISE

TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTI DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Komfortbeschlag MONTAGEHINWEISE TECHNIK DIE BEWEGT MACO DREH- UND DK-BESCHLÄGE MONTAGEHINWEISE Legende Flügelfalzhöhe Flügelfalzbreite Griffsitz Dornmaß 80 kg Maximales Flügelgewicht Inhalt Anwendungsbereiche/Verarbeitungshinweise 5

Mehr

Prüfbericht Luftdurchlässigkeit DIN EN 1026 / Schlagregendichtheit DIN EN 1027 /

Prüfbericht Luftdurchlässigkeit DIN EN 1026 / Schlagregendichtheit DIN EN 1027 / Prüfbericht Luftdurchlässigkeit DIN EN 1026 / 12 207 Schlagregendichtheit DIN EN 1027 / 12 208 Test Report Air permeability DIN EN 1026 / 12 207 Water tightness DIN EN 1027 / 12 208 PN: 10 901 1026 Prüfart:

Mehr

Beschlagtechnik für Fenster

Beschlagtechnik für Fenster Beschlagtechnik für Fenster Dreh-Kipp-Beschlag Style 180 Dreh-Kipp-Beschlag Standard Dreh-Kipp-Beschlag Heavy Duty Dual-Dreh-Kipp-Beschlag Öffnungsbegrenzer Wilh. Schlechtendahl & Söhne GmbH & Co. KG QM

Mehr

SIEGENIA-AUBI Sicherheits-Service GmbH. ... für ein rundum sicheres Heim

SIEGENIA-AUBI Sicherheits-Service GmbH. ... für ein rundum sicheres Heim Reparaturset SIEGENIA-AUBI Sicherheits-Service GmbH... für ein rundum sicheres Heim 1 Reparieren wird einfacher! Mit sinkendem Neufenstermarkt nimmt die Nachfrage an Fenster-Reparaturen stetig zu. Gebrochene

Mehr

FeBa-NovoEcoTherm FVE 119 MD

FeBa-NovoEcoTherm FVE 119 MD FeBa-NovoEcoTherm FVE 119 MD FeBa Fenster Mitteldichtung, flächenversetzt 6 Kammer-System 1 Technische Hinweise FeBa-Novo EcoTherm FeBa Fenster, Mitteldichtung, flächenversetzt, 6 Kammer-System, Technische

Mehr

Montagehinweise für Kippfenster 250 kg mit MULTI-MAMMUT-Beschlag

Montagehinweise für Kippfenster 250 kg mit MULTI-MAMMUT-Beschlag Montagehinweise für Kippfenster 250 kg mit -MAMMUT-Beschlag 1. Voraussetzungen: Beschlagszusammenstellung nur lt. AD-Info 2015-006 Mindest-Rohdichte des Holzes: 0,5 g/cm³ Umlaufende Beschlagsnut am Flügel

Mehr

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Für Aluminiumprofile mit 16 mm Beschlagnut Überzeugend gute Fenster Bei erfreulich wenig

Mehr

Roto E-Tec Drive. Fenster- und Türtechnologie. Im Beschlag integrierter, elektrischer Fensterantrieb

Roto E-Tec Drive. Fenster- und Türtechnologie. Im Beschlag integrierter, elektrischer Fensterantrieb Fenster- und Türtechnologie Roto E-Tec Drive Im Beschlag integrierter, elektrischer Fensterantrieb Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Aluminium- und Holz- / Kunststoffprofile 2 Juli 2016 IMO_311_DE_v3

Mehr

Roto NT. Fenster- und Türtechnologie. Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren

Roto NT. Fenster- und Türtechnologie. Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Fenster- und Türtechnologie Roto NT Das weltweit meistverkaufte Drehkipp-Beschlagsystem für Fenster und Fenstertüren Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Kippen senkrecht für Kunststoffprofile

Mehr

FeBa-NovoRoyal FVR 120 MD

FeBa-NovoRoyal FVR 120 MD FeBa-NovoRoyal FVR 120 MD FeBa Fenster Mitteldichtung, flächenversetzt 6 Kammer-System 1 Profilübersicht Nicht maßstäblich! 2 Profilübersicht (10/2012) 3 4 Konstruktionen 5 Technische Hinweise FeBa-Novo

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTI-MATIC DREH- UND DK-BESCHLÄGE. MULTI POWER völlig verdeckt liegende Beschläge MONTAGEHINWEISE

TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTI-MATIC DREH- UND DK-BESCHLÄGE. MULTI POWER völlig verdeckt liegende Beschläge MONTAGEHINWEISE TECHNIK DIE BEWEGT MACO DREH- UND DK-BESCHLÄGE MONTAGEHINWEISE Legende Flügelfalzhöhe Flügelfalzbreite Kippfenster 10 kg Maximales Flügelgewicht Inhalt Anwendungsbereiche/Verarbeitungshinweise Beschlagsübersichten

Mehr

FS-PORTAL mit Bandseite Si-line Falt-Schiebe- Türbeschlag für Holzelemente mit 12 mm Falzluft

FS-PORTAL mit Bandseite Si-line Falt-Schiebe- Türbeschlag für Holzelemente mit 12 mm Falzluft RH (Rahmenholzbreite 78 oder 9) 4 Horizontalschnitt Schema 54 4 F 4 7,5 4 F 6 6 6 6 EVENTER S 9555 (oder ähnlich) 4 Im ereich der Regenschiene und oben etwas abrunden (siehe auch Vertikalschnitt) EVENTER

Mehr

Bedienungs- und Sicherheitshinweise Holz-/ Kunststofffenster und -türen

Bedienungs- und Sicherheitshinweise Holz-/ Kunststofffenster und -türen Bedienungs- und Sicherheitshinweise Holz-/ Kunststofffenster und -türen Bedienung Fehlschaltung vermeiden Um die lange Funktionsfähigkeit Ihres Fensters zu erhalten und die Sicherheit zu gewährleisten,

Mehr

Roto NT Feststellschere Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren. Roto NT Feststellschere

Roto NT Feststellschere Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren. Roto NT Feststellschere Roto NT Feststellschere Einbauanleitung für Holz- und Kunststofffenster und -fenstertüren Roto NT Feststellschere Haftungsausschluss Alle Angaben in dieser Broschüre wurden sorgfältig zusammengetragen

Mehr

Wärmeschutzwerte, die ein Lächeln zaubern!

Wärmeschutzwerte, die ein Lächeln zaubern! www.wies.de Profil-System: WIESEforte Wärmeschutzwerte, die ein Lächeln zaubern! Made in Germany Profil-System WIESEforte Das Premium-System in 6-Kammer-Technik - flächenversetzt - Bautiefe 84mm - passivhaustauglich

Mehr

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden

Gefühl*** vorher / nachher. Situation* Essen (was und wie viel?) Ess- Motiv** Tag Datum Frühstück Zeit: Allgemeines Befinden Name: Größe: cm Gewicht: kg Alter: Jahre Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation* Essen Ess- Situation*

Mehr

Roto Frank Eisenwarenfabrik AG A-8401 Kalsdorf Telefon: Telefax: Internet:

Roto Frank Eisenwarenfabrik AG A-8401 Kalsdorf Telefon: Telefax: Internet: Roto NT MVS Funk Einbauanleitung Funktionssicherheit der Beschläge Für die ständige Funktionssicherheit des Beschlags ist Folgendes zu beachten: 1. Fachgerechte Montage der Beschlagteile entsprechend dieser

Mehr

Produkt-Information Product information Bedienelemente

Produkt-Information Product information Bedienelemente 6.0.200 Produkt-Information Product information Bedienelemente Griffe-Familie RotoSwing (Bild dient nur als Beispiel) RotoSwing Akzente für Ihr Fenster Entdecken Sie Ihr Fenster neu! Als sichtbares Highlight

Mehr

Schutz für Fenster und Türen Lassen Sie Einbrecher außen vor. Roto Sicherheitssysteme

Schutz für Fenster und Türen Lassen Sie Einbrecher außen vor. Roto Sicherheitssysteme Schutz für Fenster und Türen Lassen Sie Einbrecher außen vor Roto Sicherheitssysteme EIN BERUHIGENDES GEFÜHL Entspannen, wohl fühlen wo kann man sich besser ausleben als im eigenen gemütlichen Zuhause?

Mehr

ROTO Patio 6000 Einbauanleitung

ROTO Patio 6000 Einbauanleitung ROTO Patio 6000 Einbauanleitung Holzfenstertüren 12 mm Falzluft Funktionssicherheit der Beschläge Für die ständige Funktionssicherheit des Beschlags ist folgendes zu beachten: 1. nwendungsbereiche bez.

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT MACO DREH- UND DK-BESCHLÄGE. INVISIBLE völlig verdeckt liegende Beschläge MONTAGEHINWEISE

TECHNIK DIE BEWEGT MACO DREH- UND DK-BESCHLÄGE. INVISIBLE völlig verdeckt liegende Beschläge MONTAGEHINWEISE TECHNIK DIE BEWEGT MACO multi-matic DREH- UND DK-BESCHLÄGE INVISIBLE völlig verdeckt liegende Beschläge MONTAGEHINWEISE 00 kg MACO Legende Flügelfalzhöhe Flügelfalzbreite Kippfenster Maximales Flügelgewicht

Mehr

Roto E-Tec Drive Im Beschlag integrierter, elektrischer Fensterantrieb

Roto E-Tec Drive Im Beschlag integrierter, elektrischer Fensterantrieb Fenster- und Türtechnologie Roto E-Tec Drive Im Beschlag integrierter, elektrischer Fensterantrieb Einbau-, Wartungs- und Bedienungsanleitung für Aluminium- und Holz- / Kunststoffprofile Impressum Copyright:

Mehr

WK/CR/RC 1 VU2 1.0.0.1. www.forster-profile.ch

WK/CR/RC 1 VU2 1.0.0.1. www.forster-profile.ch WK1 / CR1 / RC1 Wärmegedämmte Fenster, einbruchhemmend WK1 Fenêtres à isolation thermique, résistance à l'effraction CR1 Thermally insulated windows, burglary resistant RC1 VU2 1.0.0.1 WK/CR/RC 1 Forster

Mehr

ECO Fenstergriffe Produktinformation

ECO Fenstergriffe Produktinformation ECO Fenstergriffe Produktinformation SYSTEMTECHNIK FÜR DIE TÜR ECO Fenstergriffe Objekt DIN EN 13126-3 Fenstergriffe Objekt Abschließbar FO-1 A mm. 1 6 20 3 FO-1 A U-Form Farbe Nocken Stift Art.-Nr. FO-1

Mehr

Beschlagtechnik für Fenster. Dreh-Kipp-Beschläge. Standard. Style 180. Heavy Duty. Zubehör

Beschlagtechnik für Fenster. Dreh-Kipp-Beschläge. Standard. Style 180. Heavy Duty. Zubehör Beschlagtechnik für Fenster Dreh-Kipp-Beschläge Standard Style 80 Heavy Duty Zubehör Inhalt Allgemeines... Seite Platzbedarf für -flügelige Fenster... Seite Platzbedarf für 2-flügelige Fenster (Stulpfenster)...

Mehr

Montage- und Wartungsanleitung. für Fenster und Türen

Montage- und Wartungsanleitung. für Fenster und Türen Montage- und Wartungsanleitung für Fenster und Türen 2 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise Türen und Fenster 3 2. Wartungshinweise Türen 4 2.1 Wartungshinweise Notausgangs- und Paniktürverschlüsse

Mehr

Kunststoff-Fenster. Komfort K825 Premium K825 Exklusiv K825. Mit WERTBAU-Kunststoff-Fenstern in Zukunft investieren. Seite 1 WERTBAU

Kunststoff-Fenster. Komfort K825 Premium K825 Exklusiv K825. Mit WERTBAU-Kunststoff-Fenstern in Zukunft investieren. Seite 1 WERTBAU Kunststoff-Fenster Komfort K825 Premium K825 Exklusiv K825 Seite 1 Merkmale Exzellente Wärmedämmung auch in Farbe U f bis zu 0,89 W/m²K Vollständiges System (auch in Farbe) Fenster Haustür Hebe-Schiebe-Tür

Mehr

Janisol Fenster. Fenêtres Janisol. Janisol windows. Beschlageinbau und Verarbeitung. Montage des ferrurres et usinage

Janisol Fenster. Fenêtres Janisol. Janisol windows. Beschlageinbau und Verarbeitung. Montage des ferrurres et usinage Beschlageinbau und Verarbeitung Fenêtres Janisol Montage des ferrurres et usinage Installation of fittings and assembly Systemschnitt Coupe du système Cross-section trough system 12/2014 Inhaltsverzeichnis

Mehr

MACO MULTI-MATIC SICHERHEITSTECHNIK

MACO MULTI-MATIC SICHERHEITSTECHNIK TECHNIK DIE BEWEGT MACO SICHERHEITSTECHNIK Freiheit kennt keine Grenzen EINBRUCHHEMMUNG HOLZ- UND KUNSTSTOFFFENSTER Gelegenheit macht Diebe... sagt ein altes Sprichwort und genau um diese Diebe bzw. Einbrecher

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTI-MATIC DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise. holzfenster

TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTI-MATIC DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise. holzfenster TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTIMATIC DREH UND DKBESCHLÄGE Montagehinweise holzfenster MULTIMATIC Systembezeichnungen: TO > TopfAusführung DT > DoppeltopfAusführung AS > Aufschraubbarer Beschlag Hinweis über

Mehr

FRAME + verdecktliegende Beschläge Demontage

FRAME + verdecktliegende Beschläge Demontage Demontage Ecklager entriegeln Aushebesicherung DK, D-DK, KVD, K-GS, D-DB (max. 150 kg) Aushebesicherung Eckband geöffnet. Aushebesicherung Eckband geschlossen. HINWEIS! Die Aushebesicherung am Eckband

Mehr

WERTBAU Kunststoff-Fenster System CD 74 und CD 83 74

WERTBAU Kunststoff-Fenster System CD 74 und CD 83 74 WERTBAU Kunststoff-Fenster System CD 74 und CD 83 74 WERTBAU-Modernisierungs-Fenster mit Vorteilen, die wirklich überzeugen! JANUS-Veredelung Mit der Veredelung der Wetterseite durch eine Acrylglas-Schutzhaut

Mehr

GENIESSEN SIE DEN AUSBLICK. DAS ALLES KLAR PROGRAMM

GENIESSEN SIE DEN AUSBLICK. DAS ALLES KLAR PROGRAMM GENIESSEN SIE DEN AUSBLICK. DAS ALLES KLAR PROGRAMM ANWENDUNGEN Für jeden Raum und jede Anforderung hat Pilhar die passende Lösung. 1 Mehr Sicherheit im Kinderzimmer Spielende Kinder können Fenster leicht

Mehr

duoport PAS Der Schiebebeschlag mit Parallelabstellung. für Fenster

duoport PAS Der Schiebebeschlag mit Parallelabstellung. für Fenster duoport PAS Der Schiebebeschlag mit Parallelabstellung. für Fenster duoport PAS Vorteile der Parallelabstellung 03 Rundum ca. 6 mm Lüftungsspalt Energieeffizient und sicher lüften mit der Parallelabstellung

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT. MACO MULTI-trend DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise. holzfenster

TECHNIK DIE BEWEGT. MACO MULTI-trend DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise. holzfenster TECHNIK DIE BEWEGT MACO DREH- UND DK-BESCHLÄGE Montagehinweise holzfenster Systembezeichnungen: TO > Topf-Ausführung DT > Doppeltopf-Ausführung AS > Aufschraubbarer Beschlag Hinweis über die MACO Oberfläche

Mehr

Wartungsan eitung. Das TITAN-Beschlagsystem: ip, AF, A300, FAVORIT.

Wartungsan eitung. Das TITAN-Beschlagsystem: ip, AF, A300, FAVORIT. Wartungsan eitung. Das TITAN-Beschlagsystem: ip, AF, A300, FAVORIT. FensterBescHl äge TürBeschl äge SchiebetürBeschl äge Lüftungs- und Gebäudetechnik Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise... 2 Ein- und

Mehr

PANORAMA 58KV ALÜMÝNYUM PLASTÝK SAN.VE TÝC. A.Þ.

PANORAMA 58KV ALÜMÝNYUM PLASTÝK SAN.VE TÝC. A.Þ. PANORAMA 58KV PANORAMA 58KV Seite PANORAMA 58KV PANORAMA 58 Kaltes Fenstersystem mit flächenbündigen Glashalteleisten u.pvc-fensterbeschlägen 1. Glasdicke: Rahmen u. Flügel 22mm 2. Dichtungen EPDM schwarz

Mehr

TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTI-TREND DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise HOLZFENSTER

TECHNIK DIE BEWEGT MACO MULTI-TREND DREH- UND DK-BESCHLÄGE. Montagehinweise HOLZFENSTER TECHNIK DIE BEWEGT MACO DREH- UND DK-BESCHLÄGE Montagehinweise HOLZFENSTER Systembezeichnungen: TO > Topf-Ausführung DT > Doppeltopf-Ausführung AS > Aufschraubbarer Beschlag Hinweis über die MACO Oberfläche

Mehr

Nachweis. Klasse C4 / B4. Klasse 9A. Klasse 4. Klassifizierungsbericht 102 41859/1. Inoutic / Deceuninck GmbH Bayerwaldstraße 18 94327 Bogen

Nachweis. Klasse C4 / B4. Klasse 9A. Klasse 4. Klassifizierungsbericht 102 41859/1. Inoutic / Deceuninck GmbH Bayerwaldstraße 18 94327 Bogen Klassifizierungsbericht 102 41859/1 Auftraggeber Produkt System Außenmaß (B x H) Rahmenmaterial Inoutic / Deceuninck GmbH Bayerwaldstraße 18 94327 Bogen Einflügelige Drehkippfenstertür Eforte 1000 mm x

Mehr

GENIESSEN SIE DEN AUSBLICK. DAS ALLES KLAR PROGRAMM

GENIESSEN SIE DEN AUSBLICK. DAS ALLES KLAR PROGRAMM GENIESSEN SIE DEN AUSBLICK. DAS ALLES KLAR PROGRAMM ANWENDUNGEN Für jeden Raum und jede Anforderung hat Hoffmann die passende Lösung. 1 Mehr Sicherheit im Kinderzimmer Spielende Kinder können Fenster leicht

Mehr

= Typ A. = Typ G. = Typ B. = Typ H. = Typ C. = Typ J. = Typ D. = Typ K. = Typ L. = Typ E. = Typ F. Typ J2. Typ E1. Typ B1. Typ B1. Typ E2.

= Typ A. = Typ G. = Typ B. = Typ H. = Typ C. = Typ J. = Typ D. = Typ K. = Typ L. = Typ E. = Typ F. Typ J2. Typ E1. Typ B1. Typ B1. Typ E2. Südfassade Typ H1 Typ G1 Typ J2 Typ E2 Typ B1 Typ B1 Typ E1 Typ B1 Typ B1 Typ E1 G:\141558_SMU-Hauptsitz ZH\5_Pläne\P-003-Fassadenansicht.dwg, 100, 08.05.13 17:16:13 Typ B 1 Typ B 1 Typ K2 Typ K2 Typ K2

Mehr

MACO multi-trend DREH- UND DK-BESCHLÄGE

MACO multi-trend DREH- UND DK-BESCHLÄGE TECHNIK DIE BEWEGT MACO multi-trend DREH- UND DK-BESCHLÄGE INVISIBLE völlig verdeckt liegende Beschläge MONTAGEHINWEISE 00 kg MACO Legende Flügelfalzhöhe Flügelfalzbreite Kippfenster Maximales Flügelgewicht

Mehr

Fensterprogramme / Ausstattungen / Typenübersichten / Farbzuordnungen / Dichtungen

Fensterprogramme / Ausstattungen / Typenübersichten / Farbzuordnungen / Dichtungen Fensterprogramme / Ausstattungen / Typenübersichten / Farbzuordnungen / Dichtungen Seite GAYKO Fensterprogramm 1-4 GAYKO Ausstattungen 5 COMPACT Fensterprogramm 7-9 COMPACT Ausstattungen 11 Typenübersichten

Mehr