7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing. Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing. Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing"

Transkript

1 7 Schritte zur Online Akquise durch Inbound Marketing Kundenakquise im Internet durch Inbound Marketing

2 Was ist Inbound Marketing? Auch im B2B informiert man sich zunächst online über bestimmte Produkte oder Dienstleistungen, die einem bei der Lösung eines spezifischen Problems weiterhelfen können. Erst wenn das Interesse wirklich geweckt ist, tritt man mit einem Unternehmen in Verbindung, um weiterführendes Material zu erhalten. Im Gegensatz zur Online Werbung setzt eine gute Inbound Marketing Strategie auf relevante Inhalte, um potentielle Kunden auf das Unternehmen aufmerksam zu machen. Online Werbung wird nur unterstützend und selektiv eingesetzt. Inbound Marketing ist nicht direkt vom Marketingbudget abhängig und ist somit nachhaltig. Ein durch Inbound Marketing generierter Lead weisst einen höheren ROI auf als Leads aus herkömmlichen Marketingaktionen. Inhalt (Inbound) Der Interessent findet die Webseiteninhalte über eine Suchmaschine, anhand den relevanten Suchwörter. (Organic Traffic) Webseiteninhalt Suchmaschinenoptimierung Blog Beiträge Forum Beiträge Social Media Videos /Präsentationen Werbung (Outbound) Mit geziehlter Online Werbung wird versucht Interessenten auf die Internetseite zu locken. SEA - Suchmaschinenwerbung Banner-, Displaywerbung Coupons Vergleichsportale Shoppingportale 7 Schritte 2

3 Schritt 1: Gefunden werden 85% 85% der Entscheider im B2B suchen heute im Internet nach Lösungen. Der erste Kontaktpunkt findet im Internet statt. Damit Sie überhaupt im Internet gefunden werden, sollte Ihre Webseite von den Suchrobotern indiziert werden können. Nur so gelangen Sie in die Suchresultate bei Google & Co. Optimieren Sie Ihre Webseite für Besucher (Usability) wie auch für die Suchroboter (SEO). Analysieren und optimieren Sie Ihren Inhalt nach den gesuchten Keywörter. Ergänzen Sie Inhalte wo nötig. Versuchen Sie das Interesse Ihrer Kunden zu wecken. Verbreiten Sie relevanten und interessanten Inhalt über die von Ihrer Zielgruppe genutzen Kommunikationskanäle. Diese sind unter anderem: Eigene Webseite Blog, Foren Youtube, Flickr,... Facebook, Google+, Xing, Linkedin,...

4 Schritt 2: Content is King Entdecken Marketing Prüfen Bewerten Verkaufszyklus Je mehr Inhalt Sie erstellen, desto grösser ist die Chance, dass Sie im Internet gefunden werden. Denken Sie beim Erstellen von Inhalten an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Interessenten. Je nach Stufe im Verkaufszyklus wird nach anderen Informationen gesucht. So wird zum Beispiel am Anfang eines Verkaufszyklus eher nach Lösungen von Problemen gesucht und erst in der letzten Stufe des Verkaufszyklus nach Preisen, Lieferbedingungen etc. Verwenden Kaufen Verkauf 3-p-x GmbH Publizieren Sie zielgruppengerechter Content. Dies kann sein: Verwenden: Tutorials, Optionslisten, Entwicklungsroadmap,.. Entdecken: Blogbeiträge, Whitepaper, Kundenstories, Best Practis,... Prüfen: Funktionsübersichten, Demonstrationsvideos, How-To,... Bewerten: Preise, Detailbeschriebe, Vergleiche, ROI Berechnungen,...

5 Schritt 3: Leadgenerierung 57% Untersuchungen zeigen, dass 57% des Verkaufszyklus bereits durchlaufen ist, bevor der Kunde Ihren Verkauf kontaktiert. Bieten Sie den Besuchern interessanten und wertvollen Inhalt im Austausch mit seinen Kontaktdaten an (Conversion). Dadurch identifizieren Sie den vorher noch unbekannten Besucher. Die Marketing-Software verknüpft das Besucherverhalten mit den persönlichen Kontaktdaten. Erstellen Sie Landingpages für die Conversion. Diese sind auf die wensentlichsten inhaltlichen Punkte reduziert, so dass der Besucher nicht durch andere Informationen abgelenkt wird. Reduzieren Sie in den Formularen die abgefragten persönlichen Informationen auf das minimum. Steigern Sie die Anzahl Felder entsprechend der Stuffe im Verkaufszyklus und an der Wertigkeit des angebotenen Inhaltes.

6 Schritt 4: Leadentwicklung Nicht jeder Besucher ist gleich beim ersten Kontakt bereit zu kaufen. Begleiten Sie den Interessent durch die Stufen des Verkaufszyklus indem Sie zusätzlich relevante Inhalte anbieten. Dieses lead nurturing kann durch die Marketing Software automatisch gesteuert werden. Nach dem Verkauf ist auch vor dem Verkauf. Begleiten Sie den Kunden mit nützlichen Inhalten zur Produktverwendung. So erkennen Sie frühzeitig, wenn Ihr Kunden für den nächsten Verkaufszyklus bereit ist. Analysieren Sie das Verhalten auf Ihre Nachrichten. Reagieren Sie entsprechend dynamsich. Entwickeln Sie Inhalte und Nachrichten für bestimmte Rollen. Ein Anwender interessiert sich für Funktionen und Features, ein CFO eher für finanzielle Themen.

7 Schritt 5: Leadbewertung Das sogenannte Leadscoring geht der Frage nach, wann der Interessen bereit ist mit dem direkten Verkauf zu sprechen. Dazu wird einerseits das Verhalten des Interessenten mit einer Trackingsoftware gemessen und ausgewertet. Zusätzlich können externe Daten, wie Branche, Position der Person etc. dazugezogen werden. Wenn der Interessent eine bestimmte Interessensstufe überschritten hat, wird der Lead direkt an den zuständigen Verkäufer weitergeleitet. Professionelles Leadscoring erhöht die Effizienz und Motivation Ihrer Verkaufsmannschaft. Die Verkäufer erhalten warme Leads, also Leads mit Fleisch am Knochen und müssen sich nicht mit nackten Adresslisten abmühen.

8 Schritt 6: Analyse & Optimierung Erkennen Sie von welchen Kommunikationskanälen Ihre Besucher auf Ihrer Webseite kommen. Erkennen Sie welche Inhalte bei den Besuchern ankommen. Analysieren Sie das Besuchsverhalten auf den einzelnen Webseiten und Landingpages. Optimieren Sie diese laufend. Fahren Sie sogenante A/B Tests. Generieren Sie dynamische Mailinglisten anhand des Besucherverhaltens. Werten Sie getätigte Marketingaktionen aus und lernen Sie daraus. Analysieren und optimieren Sie laufend Ihre Marketingautomation. Dies erhöht die Effizienz und führt zu schnelleren ROI. Und zum Schluss: Testen, testen, testen..

9 Schritt 7: Marketing Software Verwenden Sie eine professionelle Inbound Marketing Software. Diese Software unterstützt Ihre Marketingtätigkeiten und führt den Kunden mit Marketingautomation durch die verschiedenen Stufen des Verkaufszyklus. Webseitenbesucher können meist schon beim ersten Besuch identifiziert werden und dessen Interesse gemessen werden. Das integrierte Leadscoring überwacht die Besucher und sendet den verkaufsbereiten Lead automatisch an den Sales. Inbound Marketing Software beeinhaltet folgende Module: software (autoresponse, dynamische Listen) Formulargenerator (dynamische Formulare) Landingpages Besucher - Tracking und Identifizierung Leadmanagement, Leadscoring Social Media Integration Statistik, Analysen

10 Über 3-p-x GmbH 3-p-x GmbH hilft Unternehmen zu Marketing mit echtem Return on Investment. Wir entwickeln die Online-Präsenz unserer Kunden zum Leadgenerator. Dazu bieten wir neben viel Erfahrung und funktionellen Ideen, moderne Softwarelösungen zur Kundenakquise an. 3-p-x GmbH OnDemand Marketing als Sparings- oder Outsourcingpartner für modernes Marketing. 3-p-x GmbH Postfach Nürensdorf Schweiz Tel.: Skype: Inbound Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing

Die Kunst des B2B Online-Marketing Die Kunst des B2B Online-Marketing Sechs wichtige Schritte für ein effizientes Onlinemarketing Aus: http://www.circlesstudio.com/blog/science-b2b-online-marketing-infographic/ SECHS SCHRITTE IM ÜBERBLICK

Mehr

Inbound Marketing Guide. Online Inbound Marketing für KMU und B2B-Unternehmen

Inbound Marketing Guide. Online Inbound Marketing für KMU und B2B-Unternehmen Inbound Marketing Guide Online Inbound Marketing für KMU und B2B-Unternehmen Wissen Sie, wer Ihre Webseite besucht? Wissen Sie, wie Sie im Internet Kaltakquise betreiben können? Wissen Sie, wann ein Besucher

Mehr

Vom Newsletter zur Marketingautomation. #onedigicomp, 05. Dezember 2013 Michael Gisiger Wortgefecht

Vom Newsletter zur Marketingautomation. #onedigicomp, 05. Dezember 2013 Michael Gisiger Wortgefecht Vom Newsletter zur Marketingautomation #onedigicomp, 05. Dezember 2013 Michael Gisiger Wortgefecht Über mich Michael Gisiger Wortgefecht lic. phil. hist. EMBA (in Ausbildung) CompTIA Certified Technical

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing

Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Möglichkeiten und Trends im Onlinemarketing Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Biberach, 17.09.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing. conversionmedia Robert Klimossek

SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing. conversionmedia Robert Klimossek SOMMERSCHOOL 2012 Internet Marketing conversionmedia Robert Klimossek Vorstellung Robert Klimossek conversionmedia GmbH & Co. KG Inhaber SEA Affiliate-Markerting InText Analysen Kooperationen 2 Vorstellung

Mehr

Inbound- Marketing. Die strike2 Wasserloch- Strategie für Interessenten und Neukunden- Gewinnung. istockphoto.com, christophe_cerisier

Inbound- Marketing. Die strike2 Wasserloch- Strategie für Interessenten und Neukunden- Gewinnung. istockphoto.com, christophe_cerisier Inbound- Marketing Die strike2 Wasserloch- Strategie für Interessenten und Neukunden- Gewinnung istockphoto.com, christophe_cerisier Was hat sich im Marketing und Vertrieb geändert? istockphoto.com, froxx

Mehr

Firmenpräsentation im Web

Firmenpräsentation im Web Firmenpräsentation im Web Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Ulm, 23.03.2015 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen 11 Förderprojekte 10

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Content Marketing Seminar. Salzburg 21.5.2014

Content Marketing Seminar. Salzburg 21.5.2014 Content Marketing Seminar Salzburg 21.5.2014 Was ist Content Marketing? Content Marketing ist nicht neu! 1837: John, der Erfinder eines innovativen Pfluges in den USA hat kein Geld für Marketing.

Mehr

Die strike2 Wasserloch- Strategie für Interessenten und Neukunden- Gewinnung

Die strike2 Wasserloch- Strategie für Interessenten und Neukunden- Gewinnung Die strike2 Wasserloch- Strategie für Interessenten und Neukunden- Gewinnung Bild: istockphoto.com, christophe_cerisier Copyright 2012 1 Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich

Mehr

"Content Marketing - eine große Chance für die PR-Branche oder doch nur ein neuer Hype?"

Content Marketing - eine große Chance für die PR-Branche oder doch nur ein neuer Hype? "Content Marketing - eine große Chance für die PR-Branche oder doch nur ein neuer Hype?" Nützliches Wissen John Deere, begann 1837 mit Hilfe von Veranstaltungen für USamerikanische Farmer landwirtschaftliche

Mehr

Social Media im B2B. SuisseEMEX 2012 Online - Forum. 22.8.2012 Daniel Ebneter

Social Media im B2B. SuisseEMEX 2012 Online - Forum. 22.8.2012 Daniel Ebneter Social Media im B2B SuisseEMEX 2012 Online - Forum 22.8.2012 Daniel Ebneter carpathia: e-business.competence www.carpathia.ch Daniel Ebneter Berater für E-Business und E-Commerce Ausbildung Lic.phil. nat.

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

Wein-Plus Convention, Frankfurt 17. November 2013, 15:45 Uhr bis 16:15 Uhr Die zehn wichtigsten Bausteine für Ihr Internetmarketing

Wein-Plus Convention, Frankfurt 17. November 2013, 15:45 Uhr bis 16:15 Uhr Die zehn wichtigsten Bausteine für Ihr Internetmarketing Wein-Plus Convention, Frankfurt 17. November 2013, 15:45 Uhr bis 16:15 Uhr Die zehn wichtigsten Bausteine für Ihr Internetmarketing von Utz Graafmann (Wein-Plus) Second Life Mobiles Internet Mobile Apps

Mehr

Content Marketing: 1 000 Worte sagen mehr als ein Bild

Content Marketing: 1 000 Worte sagen mehr als ein Bild Content Marketing: 1 000 Worte sagen mehr als ein Bild 2 Content Marketing:! 1 000 Worte sagen mehr als ein Bild 2 Oberholzer Online Marketing Seit 2012 selbständig. Content-, Social- und Inbound Marketing.

Mehr

Onlinemarketing. Brauchen Gründer eine Webseite?

Onlinemarketing. Brauchen Gründer eine Webseite? Onlinemarketing Brauchen Gründer eine Webseite? Gliederung 1. Warum brauchen Gründer eine Webseite? 2. Wie muss die Webseite aussehen? 3. Was ist Onlinemarketing? 4. Warum sollten Gründer Onlinemarketing

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als John

Mehr

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern.

Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. GENUG GEREDET! GANZ SICHER? Von der Zielgruppe zur Dialoggruppe: Mit packenden Inhalten B2B Kunden begeistern. Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst!* *Als

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

die agentur für moderne kommunikation

die agentur für moderne kommunikation agenturgruppe die agentur für moderne kommunikation Pressearbeit Online-PR Suchmaschinenoptimierung Online-Marketing Was kann Aufgesang für Sie bewirken? Wir sind eine der großen Agenturen in Niedersachsen

Mehr

DAS INBOUND MARKETING SPIEL. Eine Spielanleitung www.need-for-lead.com

DAS INBOUND MARKETING SPIEL. Eine Spielanleitung www.need-for-lead.com DAS INBOUND MARKETING SPIEL Eine Spielanleitung www.need-for-lead.com Vorwort Leads das ist die Währung, die wirklich zählt. Denn aus Leads werden im besten Fall Kunden. Und die wertvollsten Leads sind

Mehr

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Ihr Online Marketing Fahrplan Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Am Puls der Zeit bleiben TREND Das Käuferverhalten ändert sich hin zu: Käufer suchen

Mehr

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise

Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Locken, lotsen, liefern Digitale Kundenakquise Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg Einführung ins Online- Marketing Entweder - oder Und? Kundenakquise mit SEO/SEA You have mail! Email-Marketing für

Mehr

Marketing im Internet

Marketing im Internet Existenzgründung Marketing im Internet Seien Sie von Anfang an gut aufgestellt. Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film. The social Network. Projekt:

Mehr

Mehr Besucher & Mehr Anfragen! Online neue Kunden gewinnen!

Mehr Besucher & Mehr Anfragen! Online neue Kunden gewinnen! Mehr Besucher & Mehr Anfragen! Online neue Kunden gewinnen! Wie Ihr Unternehmen zum dauerhaften, nachhaltigen und meßbaren Erfolg kommt. Neu! Jetzt auch +49 (030) 577 030 400 INHOUSE-SEMINARE BEI IHNEN

Mehr

Im Internet gefunden werden

Im Internet gefunden werden Im Internet gefunden werden Wie Ihre Webseite bei Suchmaschinen Eindruck macht Vortrag bei der Wirtschaftsförderung Rüsselsheim 01. Oktober 2014 Dr. Sabine Holicki, cki.kommunikationsmanagement Ihre Webseite

Mehr

INTELLIGENTE WEB 2.0 TOOLS ZUR LEADGENERIERUNG

INTELLIGENTE WEB 2.0 TOOLS ZUR LEADGENERIERUNG INTELLIGENTE WEB 2.0 TOOLS ZUR LEADGENERIERUNG Wie kann Ihr PR, Marketing und Vertrieb effizient und effektiv von Web 2.0 profieren? WAS BIETET GÖLZ & SCHWARZ? INTELLIGENTE WEB 2.0 TOOLS ZUR LEADGENERIERUNG

Mehr

Warum Live-Chat? Präsentation ebusiness Forum Hamburg 29/5/2013

Warum Live-Chat? Präsentation ebusiness Forum Hamburg 29/5/2013 Warum Live-Chat? Präsentation ebusiness Forum Hamburg 29/5/2013 www.inmedias.it Kay Vogel Lars Werner Chancen für Unternehmen im / durch das Web (2.x) Chance auf Endkundenkontakte Chance für E-Commerce

Mehr

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins

Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Gabriel Beck Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Facebook Landingpages // Das kleine Einmaleins Die Nutzerzahlen von Facebook steigen unaufhörlich (siehe Nutzerzahlen bei facebook Marketing)-

Mehr

Internetseite & Online Marketing

Internetseite & Online Marketing Internetseite & Online Marketing Worauf kleine und mittlere Handwerksbetriebe achten sollten. 11.2013 ebusinesslotse Oberfranken 13.11.2013 PIXELMECHANICS - Michael Rohrmüller 1 Wir realisieren anspruchsvolle

Mehr

Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com. Stand C124 SEO 2014

Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com. Stand C124 SEO 2014 Referent Thomas Kaiser Gründer & Geschäftsführer cyberpromote GmbH tel: 089/81 89 81 710 thomas.kaiser@cyberpromote.com SEO 2014 Stand C124 Was nicht geht, kann man nicht verkaufen Was man verkaufen kann,

Mehr

1. Kunden-Akquise über das Internet 5. 2. Die Strategie..7. 3. Wie funktioniert Marketing 2.0..10. 4. Das Marketing 2.0 System..17

1. Kunden-Akquise über das Internet 5. 2. Die Strategie..7. 3. Wie funktioniert Marketing 2.0..10. 4. Das Marketing 2.0 System..17 Inhaltsverzeichnis 1. Kunden-Akquise über das Internet 5 2. Die Strategie..7 3. Wie funktioniert Marketing 2.0..10 4. Das Marketing 2.0 System..17 2 Gender-Hinweis Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der

Mehr

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1

emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 emarketing im Focus: Search Engine Optimization SEO für Google & Co. 03.02.2011 Version 1.0 1 Inhaltsverzeichnis emarketing im Überblick Methoden Vorteile Nutzen Fakten & Marktanteile Suchmaschinenoptimierung

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch

Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Online-Marketing aus Leidenschaft: kreativ - ganzheitlich - branchenspezifisch Full Service Online-Marketing Mit ganzheitlichen Lösungen den Erfolg im Internet steigern DAS LÖWENSTARK-PRINZIP Von der Vision

Mehr

Online-Marketing-Trends 2011. ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel Kostenlose Kurzversion

Online-Marketing-Trends 2011. ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel Kostenlose Kurzversion Studie ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel Kostenlose Kurzversion Studie Über 90% der 235 befragten Unternehmen setzen auf Usability, Suchmaschinenoptimierung, E-Mail-Marketing und Web-Controlling

Mehr

E-Commerce Marketing mit INTEGR8

E-Commerce Marketing mit INTEGR8 E-Commerce Marketing mit INTEGR8 Einblicke in unsere Vorgehensweise Unsere Herangehensweise im E-Commerce Marketing zeichnet sich in erster Linie durch eine geschickte Kombination unterschiedlicher Performance

Mehr

Saastal Marketing AG Ausbildung

Saastal Marketing AG Ausbildung Saastal Marketing AG Ausbildung SMAG Training ACADEMY DER LEISTUNGSTRÄGER/KUNDE IM FOKUS LEISTUNGSTRÄGER AN ERSTER STELLE DEN KUNDEN RELEVANT AUF DEN KUNDEN FOKUSSIERT ERGEBNIS-GETRIEBENE STRATEGIE PERSONALISIERT

Mehr

Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de

Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de Online-Aktivitäten von B2B-Unternehmen www.absolit.de Köln, 06.08.2015 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel Profis kommunizieren online www.absolit.de 79,1 Prozent nutzen das Internet 100%

Mehr

Grundlagen Online Marketing & Google AdWords (SEA) Dozent: Sebastian Dorn Aufgesang Inbound Online Marketing

Grundlagen Online Marketing & Google AdWords (SEA) Dozent: Sebastian Dorn Aufgesang Inbound Online Marketing Grundlagen Online Marketing & Google AdWords (SEA) Dozent: Sebastian Dorn Aufgesang Inbound Online Marketing Sebastian Dorn, 37 Jahre, AdWords-Account-Manager Aufgesang Inbound Online Marketing GbR: SEM

Mehr

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH

DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH FOLIE 1 MESSBAR MEHR ERFOLG DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH Performance Marketing 27. August 2012 FOLIE 2 WEIL ES MEHR ALS EIN BACKLINK IST! FOLIE 3 PERFORMANCE-MARKETING (ENGL.: PERFORMANCE: LEISTUNG) IST

Mehr

404-Fehler 197, 202. CPC 7 CPL 7 CPM 7 CPO 7 CTR Siehe Click Through Rate

404-Fehler 197, 202. CPC 7 CPL 7 CPM 7 CPO 7 CTR Siehe Click Through Rate 404-Fehler 197, 202 A Above the fold 5, 150 Absolute Link 6 AdSense 219 Aesop Story Engine 180 Affiliate Marketing 6 Alexa-Ranking 124 Alt-Tag 16, 18 Authentizität 184 Authority (Google) 6 B Backlink 6

Mehr

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v.

MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. MARKETING CLUB ROSTOCK e.v. Erfolgreiches Online Marketing für Ihr Unternehmen Internetwerbung boomt nach wie vor Massive Zuwächse im Bereich Online-Marketing: Im Jahr 2011 13,2 % Steigerung Im Jahr 2012

Mehr

Kurzseminar Online Marketing. So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich. www.dbranding.de

Kurzseminar Online Marketing. So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich. www.dbranding.de Kurzseminar Online Marketing So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich Christian Wenzel Gründer von digital branding Aufgaben Was tun Sie wenn Sie ein vollautomatisches

Mehr

Illustrationen: Ray Rubeque www.rayrubeque.blogspot.de Satz, Umschlaggestaltung, Herstellung und Verlag: BoD Books on Demand, Norderstedt

Illustrationen: Ray Rubeque www.rayrubeque.blogspot.de Satz, Umschlaggestaltung, Herstellung und Verlag: BoD Books on Demand, Norderstedt Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über

Mehr

Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten

Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten 1. Wie verlaufen heute Kaufentscheidungen? 2. Wie beeinflusse ich die Kaufentscheidung mit meiner Kommunikation? 3. Welche

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 07.10.2014 Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film.

Mehr

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana

Vortrag: Internet Marketing - Referent: Dirk Wrana Werbeformen des Internet Marketings E-Mail Marketing Social Media Marketing Display Marketing Internetpräsenz Affiliate Marketing Suchmaschinen Marketing Suchmaschinen Marketing ca. 90% ca. 2,5% ca. 2%

Mehr

Mehr Leads. Holen Sie Ihre Neukunden direkt von Ihrer Webseite ab. Lead Generierung. Lead Qualifizierung. Lead Reporting

Mehr Leads. Holen Sie Ihre Neukunden direkt von Ihrer Webseite ab. Lead Generierung. Lead Qualifizierung. Lead Reporting Mehr Leads mehr Neukunden mehr Umsatz. Holen Sie Ihre Neukunden direkt von Ihrer Webseite ab. Online-Besucher von B2B-Webseiten sind Firmen mit einem aktuellen Kaufinteresse. Die Software-Lösung LeadLab

Mehr

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s»

«Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» März 2013 Contrexx Partnertag 2013 Online Marketing Erfolgstrategien «Online-Marketing: Erfolgsstrategien für KMU s» Contrexx Partnertag 21. März 2013 Inhalt Ziele der Webseite und Online Marketing Übersicht

Mehr

Illustrationen: Ray Rubeque www.rayrubeque.blogspot.de Satz, Umschlaggestaltung, Herstellung und Verlag: BoD Books on Demand, Norderstedt

Illustrationen: Ray Rubeque www.rayrubeque.blogspot.de Satz, Umschlaggestaltung, Herstellung und Verlag: BoD Books on Demand, Norderstedt Bibliografische Information Der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über

Mehr

Virables a hubert burda media company. Viral Video Distribution

Virables a hubert burda media company. Viral Video Distribution Virables a hubert burda media company Viral Video Distribution 1 Was ist virale Video Distribution? Wir geben Ihrem Video den nötigen Schub Bei der viralen Video Distribution (manchmal auch Viral Seeding

Mehr

10 Tipps, wie Sie mehr aus Ihrem Online-Marketing-Budget herausholen und Ihre Conversions steigern

10 Tipps, wie Sie mehr aus Ihrem Online-Marketing-Budget herausholen und Ihre Conversions steigern 10 Tipps, wie Sie mehr aus Ihrem Online-Marketing-Budget herausholen und Ihre Conversions steigern 1 Ihr Referent Daniel Hünebeck, Geschäftsführer adisfaction Dipl.-Betriebswirt (FH) & Dipl.-Informatiker

Mehr

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg

MARKETING 3.0. Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg MARKETING 3.0 Neue Kanäle für mehr Geschäftserfolg 3.4.2013 Über e-dialog gegründet 2003 23 angestellte Mitarbeiter Märkte: D-A-CH (plus Konzerntöchter) Branchen: alle, die Geschäft machen Seite 2 Was

Mehr

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation

Erfolgreiches Online-Marketing. Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation Ihre Vorteile und Ziele der modernen Kommunikation 23.04.2014 Dozentenvorstellung Katja Raasch Leitung Produktberatung, Praxiswerkstatt, Trainerin Schlütersche Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG Mailto:raasch@schluetersche.de

Mehr

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern!

Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Wie aus Online-Traffic Kunden werden Online Umsätze und Erträge steigern! Innovative Methoden zur Optimierung digitaler Vetriebsprozesse Burkhard Köpper jaron GmbH Hessen IT Kongress 2009 Frankfurt, den

Mehr

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing

Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing Gezielte Mikrokampagnen Neue Kunden. Neugeschäft. Die komfortable Komplettlösung für anliegenfokussiertes Vertriebsmarketing www.expalas.de Digital Service Engineering Frankfurt am Main Telefon +49-69-71670771

Mehr

Mehr Erfolg mit Online-PR über Presseportale und Social Media

Mehr Erfolg mit Online-PR über Presseportale und Social Media Mehr Erfolg mit Online-PR über Presseportale und Social Media sergey02- Fotolia.com Erfahren Sie, wie Sie über Presseportale und Social Media mehr Medienkontakte und Kunden erreichen Erfolgreiche Online-PR

Mehr

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen

1. Was ist Social-Media? 2. Die 7-Social-Media-Bausteine. 3. Anwendungen. 4. Plattformen. 5. Vorstellung einiger Plattformen Der Unterschied zwischen PR (Public relations) und Social Media ist der, dass es bei PR um Positionierung geht. Bei Social Media dagegen geht es darum zu werden, zu sein und sich zu verbessern. (Chris

Mehr

Onlinemarketing als Erfolgsgarant für den Mittelstand. Wer liefert was? GmbH, Markus Mattscheck Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Onlinemarketing als Erfolgsgarant für den Mittelstand. Wer liefert was? GmbH, Markus Mattscheck Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Onlinemarketing als Erfolgsgarant für den Mittelstand Wer liefert was? GmbH, Markus Mattscheck Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 10. Juni 2010 Vorstellung Wer liefert was? GmbH Führende Lieferantensuchmaschine

Mehr

SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX. your digital identity www.ecomplexx.com

SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX. your digital identity www.ecomplexx.com SEM, SEO, PPC, SMO, SEA, ETC. WAS IST DAS? your digital identity www.ecomplexx.com MARKUS VÖLSE - ECOMPLEXX WER WIR SIND ecomplexx in Kürze Referent Gegründet Umsatz Mitarbeiter Vorstand Headquarters Büros

Mehr

Google Search: Trends 2015

Google Search: Trends 2015 Google Search: Trends 2015 Aktuelle Herausforderungen für die Suchmaschinenoptimierung Referent: Andreas Armbruster, Geschäftsführer seonative GmbH Jahrgang 1979 Diplom-WiWi (Uni Ulm) Unternehmensgründung

Mehr

Content Marketing. Teil 2. Gemäß Chad Pollitt wird eine fünfstufige Methode vorgeschlagen:

Content Marketing. Teil 2. Gemäß Chad Pollitt wird eine fünfstufige Methode vorgeschlagen: Content Marketing Teil 2 DVR: 0438804 April 2013 Instrumente und Methoden des Inbound Marketings Inbound Marketing beinhaltet folgende Teildisziplinen und Instrumente, die im Zusammenspiel funktionieren:

Mehr

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg

Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg Kunden im Dickicht der sozialen Netzwerke finden und binden - Content-Pushen ist out, eine perfekte Context- Strategie entscheidet über Ihren Erfolg 1. Kunden finden Kunden verstehen Kunden binden... und

Mehr

Mehr Sichtbarkeit im Internet

Mehr Sichtbarkeit im Internet Mehr Sichtbarkeit im Internet 10. November 2015 Immobilienforum 2015 Sebastian Otten Projektleiter (ComFair GmbH) Online Marketing Manager ComFair GmbH 1 Status Quo? ComFair GmbH 2 Was ist Online Marketing?

Mehr

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation

Vorstellung unserer Dienstleistungen. Unternehmenspräsentation Vorstellung unserer Dienstleistungen Unternehmenspräsentation SmartcheckDeutschland eröffnet dialogbereiten und weltoffenen Unternehmen die gesamte Klaviatur der digitalen Kommunikationsmöglichkeiten.

Mehr

Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert. Dunja Riehemann 12.11.2010

Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert. Dunja Riehemann 12.11.2010 Kommunikation einer Marke fürs 21. Jahrhundert Dunja Riehemann 12.11.2010 Agenda Das Unternehmen Netviewer Gesamtmarketingstrategie Kommunikationsziele Kampagnenansatz und-maßnahmen Marketinginstrumente

Mehr

15 Tipps für Ihre Online-Praxis. München, 10.08.2013 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel

15 Tipps für Ihre Online-Praxis. München, 10.08.2013 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel 15 Tipps für Ihre Online-Praxis München, 10.08.2013 Dr. Torsten Schwarz, ABSOLIT Consulting, Waghäusel Redbull Stratos: 170 Millionen sahen zu 50 Mio für einen Werbewert von 1 Mrd /Folien Quelle: http://content-lab.ch/2012/neue-spharen-des-content-marketing-red-bull-stratos/

Mehr

- Your Social Media Business -

- Your Social Media Business - Modulbeschreibung - Your Social Media Business - Viele Unternehmen in Deutschland nutzen das Online Business bereits zur Leadgenerierung, um ihre Kunden zu erreichen. Sie sind sich allerdings nicht über

Mehr

Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential

Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential Referenzen Unsere Kunden, die mit dem Digitalen Vertriebsassistenten potentielle B2B-Kunden generieren, qualifizieren und transferieren IT und Telekommunikation

Mehr

Grundlagen und neue Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit im Internet

Grundlagen und neue Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit im Internet Was ist eigentlich Online-PR? istockphoto.com / stokkete Grundlagen und neue Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit im Internet ADENION GmbH Merkatorstraße 2 41515 Grevenbroich Fon: +49 2181 7569-140

Mehr

Akquise-Website. Mag. Margit Moravek. Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen.

Akquise-Website. Mag. Margit Moravek. Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen. Akquise-Website Mag. Margit Moravek Wie Sie aus Ihrer Website einen Top-Verkäufer machen. Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega

Mehr

SEO BASICS IM B2B-BEREICH

SEO BASICS IM B2B-BEREICH SEO BASICS IM B2B-BEREICH Suchmaschinenoptimierung für Unternehmer ohne Schnickschnack Internet World, München 24. März 2015 ZIEL WAS SIE ERWARTET Ich zeige Ihnen heute die Grundlagen der On-Page Optimierung

Mehr

Links, zwo, drei, vier! Erhöhung der Popularität Ihrer Website. Handwerkskammer Bremen, 27.11.2013

Links, zwo, drei, vier! Erhöhung der Popularität Ihrer Website. Handwerkskammer Bremen, 27.11.2013 Links, zwo, drei, vier! Erhöhung der Popularität Ihrer Website Handwerkskammer Bremen, 27.11.2013 SEO: Warum all die Mühe? Warum all die Mühe? Früher offline Heute online Warum all die Mühe? Basiswissen

Mehr

Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet. Mag. Margit Moravek

Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet. Mag. Margit Moravek Das 1x1 der Kunden-Akquise über s Internet Mag. Margit Moravek Mag. Margit Moravek Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Marketing Mag. Margit Moravek Geschäftsführerin von comstratega Unternehmensberatung

Mehr

Crowdsourcing mit der Atizo Community. Mehr Leads für den Verkauf. Mehr. Leads. für den Verkauf

Crowdsourcing mit der Atizo Community. Mehr Leads für den Verkauf. Mehr. Leads. für den Verkauf Crowdsourcing mit der Atizo Community Mehr Leads für den Verkauf Mehr Leads für den Verkauf Crowdsourcing mit der Atizo Community So entstehen 10 Ideen für Ihr Marketingteam Frage Mit welchen neuen Massnahmen

Mehr

MARKETER HANDBUCH FÜR EINE GUTE CONTENT STRATEGIE WIE SIE IHREN CONTENT EFFEKTIV PLANEN. Eine Publikation von

MARKETER HANDBUCH FÜR EINE GUTE CONTENT STRATEGIE WIE SIE IHREN CONTENT EFFEKTIV PLANEN. Eine Publikation von MARKETER HANDBUCH FÜR EINE GUTE CONTENT STRATEGIE WIE SIE IHREN CONTENT EFFEKTIV PLANEN Eine Publikation von 2 MARKETER HANDBUCH FÜR EINE GUTE CONTENT STRATEGIE Sarah Goliger kümmert sich um unsere Anzeigen

Mehr

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN AGENTUR FÜR INBOUND MARKETING AdWords /SEA Apps Content Marketing Conversions Design Inbound Marketing Monitoring SEO Social Media Websites Whitepaper ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN 2 SEO,

Mehr

www.vibrio.eu www.dv-ratio.com

www.vibrio.eu www.dv-ratio.com Leadgenerierung, Neukundenvertrieb und Recruiting über Social Media Marketing im B2B Strategie: Dr. Michael Kausch (vibrio) Erfahrungsbericht: Trudbert Vetter (DV-RATIO Group) 2 Social Media im B2B? Es

Mehr

Willkommen in der SocialMedia Welt

Willkommen in der SocialMedia Welt Business Agentur Christian Haack Willkommen in der SocialMedia Welt Profiness Business Agentur Christian Haack Ausgangssituation ALLE reden über Social Media etc, aber wirklich verstehen und erfolgreich

Mehr

So werden Sie gefunden

So werden Sie gefunden 2 1 3 So werden Sie gefunden Das Was ist Was? Wie werde ich bei Google & Co. wirklich und nachhaltig gefunden? Was versteht man unter Suchmaschinenwerbung? Hilft weiße Schrift auf weißem Hintergrund? Ranke

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13

Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Düsseldorf, den 07.10.13 Die beste Lösung für einen ganzheitlichen und erfolgreichen Online-Marketing Mix! Woraus besteht ein ganzheitlicher Online Marketing Mix? ü Social Media Marketing ü Performance Marketing / SEA (Google

Mehr

NPO-Marketing: «Online-Marketing und Social Media» Modul Marketing und Mittelbeschaffung

NPO-Marketing: «Online-Marketing und Social Media» Modul Marketing und Mittelbeschaffung NPO-Marketing: «Online-Marketing und Social Media» Modul Marketing und Mittelbeschaffung Inhalt Pfeiler im Online Marketing Social Media 09.09.2014 2 Internetnutzung nach Geschlecht und Alter (Schweiz)

Mehr

Erfolgsmessung von SEO-Kampagnen. Wie SEO positiv zur Steigerung des Return On Investment (ROI) beiträgt.

Erfolgsmessung von SEO-Kampagnen. Wie SEO positiv zur Steigerung des Return On Investment (ROI) beiträgt. Erfolgsmessung von SEO-Kampagnen Wie SEO positiv zur Steigerung des Return On Investment (ROI) beiträgt. Erfolgsmessung von SEO-Kampagnen Die artaxo AG Die artaxo AG leistet seit mehr als 10 Jahren erfolgreiche

Mehr

Woher kommen Online Buchungen? Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4

Woher kommen Online Buchungen? Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4 oberhauser.com 2 oberhauser.com 3 Woher kommen Online Buchungen? INDIREKT DIREKT Indirekte und direkte Absatzwege nutzen! Das Eine tun ohne das Andere zu lassen! oberhauser.com 4 Hat der Hotelier ein Budget

Mehr

SEO 2.0. Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können. Thomas Kilian Thoxan GmbH

SEO 2.0. Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können. Thomas Kilian Thoxan GmbH SEO 2.0 Wie Sie Google auch 2015 noch beeindrucken können Thomas Kilian Thoxan GmbH 19. März 2015 MACH1-Marketing-Zirkel, Herford ZUTATENLISTE Veränderungen in der Suchmaschinen-Optimierung Die größten

Mehr

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt?

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Donnerstag, 31. Mai 2012 Toocan GmbH Tobias Görgen Inhaber & Geschäftsführer Social Media Monitoring & Management Gegründet 2010

Mehr

Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz

Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz Die Online Präsenz Wege zum Erfolg Was ist die Basis für Ihren Erfolg? Eine Webseite, die zeigt, was Sie anbieten Relevante Besucher auf

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

Seminare und Workshops

Seminare und Workshops ---> www.b2bseminare.de/marconomy Seminare und Workshops für Marketing, Kommunikation und Vertrieb Jetzt buchen! www.vogel.de Erfolgsfaktor Wissen! Die marconomy-akademie bietet für 2015 wieder eine große

Mehr

Handout zum Online- Marke3ng Seminar Online Marke+ng nutzen um Kunden zu gewinnen

Handout zum Online- Marke3ng Seminar Online Marke+ng nutzen um Kunden zu gewinnen Handout zum Online- Marke3ng Seminar Online Marke+ng nutzen um Kunden zu gewinnen i- net innova+on networks Reinach, den 21. August 2015 Redner: David Kuruc www.value- stream.ch I. Online Marke+ng: Ziele

Mehr

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken

Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Suchmaschinen-Marketing für KMU und FE in Netzwerken Finnwaa GmbH Jena, Leipzig, Saalfeld Jena, 2009 Agenda» (1) Kurze Vorstellung der Agentur» (2) Aktuelles» (3) Trends & Möglichkeiten Agenturprofil»

Mehr

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen Die eigene Webseite ist schon lange nicht mehr nur eine eigene Visitenkarte im Netz! Das Internet

Mehr

Soziale Medien & SEO Pakete: Charakteristika

Soziale Medien & SEO Pakete: Charakteristika Soziale Medien & SEO Pakete: Charakteristika Account Management Wir bieten einen persönlichen Account-Manager, der während unserer Öffnungszeiten per Telefon, E-Mail und Skype erreichbar ist, um Ihnen

Mehr

Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen. Tomas Herzberger Manager Digital Business

Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen. Tomas Herzberger Manager Digital Business Google AdWords wie Sie den Erfolg Ihrer Werbung messbar machen Tomas Herzberger Manager Digital Business IST SUCHMASCHINEN- MARKETING RELEVANT? Onlinenutzung in Deutschland Personen ab 14 Jahren 90 80

Mehr

Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen. cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki

Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen. cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki Erfolgsbausteine im Online-Marketing Schulungsthemen cki.kommunikationsmanagement Dr. Sabine Holicki Online-Marketing worum es geht Das Internet ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Entsprechend hoch

Mehr

bild vogel gebäude Kennziffern Unternehmen Mitarbeiter 2.0 Audience Development Manager

bild vogel gebäude Kennziffern Unternehmen Mitarbeiter 2.0 Audience Development Manager bild vogel gebäude Kennziffern Unternehmen Mitarbeiter 2.0 Manager Vortrag im Rahmen des Fachkongress Deutsche Fachpresse 2008 Fachtagung Online Wiesbaden, 28. Mai 2008 Stefan Voss Leiter Stefan Voss 28.

Mehr