Geldwäscheprävention im Nichtfinanzsektor. Warum wurde das Geldwäschegesetz geändert?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Geldwäscheprävention im Nichtfinanzsektor. Warum wurde das Geldwäschegesetz geändert?"

Transkript

1 Geldwäscheprävention im Nichtfinanzsektor Warum wurde das Geldwäschegesetz geändert? Köln, den

2 Übersicht 1. Geldwäsche und die Gefahren für die Wirtschaft 2. Deutschland und sein Ruf als Geldwäscheparadies 3. Folgen des Deutschlandberichts der FATF 4. Vollzug der Aufsicht in NRW 5. Anzeichen für ein erhöhtes Geldwäscherisiko im Immobiliensektor (Hinweise der FIU)

3 FATF und FIU FATF - angesiedelt bei der OECD Financial Action Task Force on Money Laundering entwickelte die 40 plus 9 Empfehlungen als Maßnahmen zur Geldwäschebekämpfung FIU Financial Intelligence Unit die deutsche FIU ist beim Bundeskriminalamt angesiedelt

4 Aufgabenschwerpunkte der FIU Sammlung und Auswertung der Verdachtsmeldungen Weitergabe von Erkenntnissen an Strafverfolgungsbehörden (Bund/Länder) Statistische Auswertung der Verdachtsanzeigen Information über Typologien/Methoden der Geldwäsche Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden (Schulungen, Beratungen) internationale Informationssammlung Durchführung von strategischen Sonderauswertungen vertiefte Betrachtung erkannter Trends, Typologien Bsp.: Zahlungskarten, Financial Agents

5 Was ist Geldwäsche? Illegal erlangte Vermögenswerte sollen dem Zugriff der Strafverfolgungsbehörden entzogen werden. Daher wird die wahre Herkunft von illegal erzielten Einnahmen verschleiert. Diese illegalen Einnahmen werden bei der Wäsche in den legalen Wirtschaftsund Finanzkreislauf eingeführt. Folge: Der Täter hat scheinbar legale Vermögenswerte zur Verfügung, die keinen Rückschluss auf Straftaten zulassen.

6 Warum wird Geldwäsche bekämpft? Große Mengen illegaler Geldströme bedrohen sowohl den Ruf als auch die Stabilität des Finanzsystems und gefährden somit das ordnungsgemäße Funktionieren einer Volkswirtschaft. aus: Pressemitteilung der EU-Kommission vom IP/11/75

7 Deutschland ein Paradies für Geldwäscher? Nach Schätzungen werden hier jährlich 50 bis 60 Milliarden Euro gewaschen, also in den legalen Wirtschaftskreislauf geleitet. Das schmutzige Geld stammt aus Erpressungen, Menschenhandel, Drogen- und Waffengeschäften, Internetbetrügereien

8 Internationale Regeln zur Geldwäschebekämpfung Sowohl EU als auch OECD bekämpfen Geldwäsche Deutschland ist Gründungsmitglied der FATF deren Empfehlungen sind zu beachten bzw. umzusetzen EU-Richtlinien zur Bekämpfung von Geldwäsche sind ins deutsche Recht umsetzen

9 Überwachung durch EU und FATF Die EU-Kommission überwacht die ordnungsgemäße Umsetzung der Richtlinien in das deutsche Recht Die FATF überprüft regelmäßig, ob die Mitglieder die Empfehlungen befolgen der Deutschlandbericht von Februar 2010 beruht auf Erhebungen und Befragungen der FATF im Jahr 2009

10 Sanktionen bei fortdauernden Verstößen EU bei fortdauernden Verstößen drohen Vertragsverletzungsverfahren, die zu empfindlichen Strafzahlungen führen können FATF unzureichende Fortschritte führen zu erhöhten Berichtspflichten und/der eskalierenden Maßnahmen

11 Sanktionsmöglichkeiten der FATF Deutschland kommt auf die schwarze Liste mit z. B. Äthiopien, Bolivien, Ekuador, Ghana Folge: ausländische Wirtschaftsakteure müssen alle Geschäftsbeziehungen mit deutschen Unternehmen besonders beobachten, überwachen und dokumentieren auch ein Ausschluss aus der FATF ist möglich

12 Deutschlandprüfung der FATF Im Bericht vom Februar 2010 wurden erhebliche Defizite benannt: die Kundensorgfaltspflichten werden nicht eingehalten die staatliche Aufsicht ist unzureichend fehlendes Bewusstsein für das Geldwäscherisiko bei Akteuren im Nichtfinanzsektor ausdrücklich erwähnt sind der Edelmetallhandel und Immobilienmakler

13 Änderung des Geldwäschegesetzes Deutschland musste das Geldwäschegesetz überarbeiten, um den internationalen Vorgaben gerecht zu werden 1. Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention vom 22. Dezember Ergänzung von 16 GwG Ausweitung der Aufsichtsrechte und pflichten 3. geldwäscherechtlichen Neuregelungen im Gesetz zur Umsetzung der Zweiten E-Geld-Richtlinie 4. das Gesetz zur Verbesserung der Bekämpfung der Geldwäsche und Steuerhinterziehung

14 Weitere Konsequenzen der Überprüfung FATF und EU beobachten genau, ob Deutschland mit der Geldwäschebekämpfung weiter macht und Fortschritte erzielt Deutschland muss jetzt die Effektivität der ergriffenen Maßnahmen nachweisen Insbesondere muss über konkrete Maßnahmen zum Vollzug der Aufsicht im Nichtfinanzsektor berichtet werden.

15 Kontrollpflicht der Aufsichtsbehörden Durch Kontrollen muss sichergestellt werden, dass die Verpflichteten ihren Pflichten nach dem GwG nachkommen. FATF und EU verlangen Statistiken und Berichte über die Kontrollen. Bei der Überprüfung in 2009 konnten der FATF keine Nachweise über Kontrollen bei den Verpflichteten im Nichtfinanzsektor vorgelegt werden.

16 Vollzug der Aufsicht in NRW der Bund hat den gesetzlichen Rahmen geschaffen jetzt nimmt er die Bundesländer in die Pflicht, sie müssen ihre gesetzliche Aufsichtspflicht erfüllen NRW hat sich zu schriftlichen Abfragen bei Güterhändlern und Immobilienmaklern entschlossen

17 Vollzug der Aufsicht in NRW September 2012 Bezirksregierungen Düsseldorf und Münster starten schriftliche Abfragen bei Immobilienmakler Bezirksregierung Köln bei Juwelieren

18 Der Fragenkatalog Wie kommt Ihr Unternehmen seinen Identifizierungspflichten nach ( 4 GwG)? Wie erfüllt Ihr Unternehmen die ihm obliegenden Aufbewahrungspflichten nach 8 GwG? Wie erfüllt Ihr Unternehmen seine internen Sicherungsmaßnahmen ( 9 GwG)? Wie sehen die Maßnahmen Ihres Unternehmens zur Einhaltung der Anzeigepflicht für Geldwäsche- Verdachtsanzeigen nach 11 GwG aus?

19 Abfrage bei Immobilienmaklern in NRW in Münster haben alle in Düsseldorf haben 8 von 15 der angeschriebenen Unternehmen geantwortet Bewertung der Antworten: die Antworten waren überwiegend ausführlich und damit auch ausreichend

20 Sanktionen Sanktionen der Aufsichtsbehörden erst, wenn die Fragen auch nach einer Erinnerung nicht beantwortet werden: Bußgeldverfahren und evtl. stichprobenartige Vor-Ort-Kontrollen

21 Geldwäscherisiko im Immobiliensektor sehr große Werte können transferiert werden Herkunft der Mittel kann gut verschleiert werden die Identität des wirtschaftlich Berechtigten ist leicht zu verschleiern durch Nutzung komplexer Eigentümerstrukturen bzw. Finanzierungsmodelle unter Einbindung von Off-Shore-Standorten

22 Fachstudie des BKA die Studie belegt, dass Marktteilnehmer nur eingeschränkt sensibel dem Geldwäscherisiko begegnen u. a. wird ein Geldwäscherisiko nur im Zusammenhang mit Bargeld gesehen Fazit: es besteht noch ein hoher Aufklärungsbedarf

23 Anzeichen für ein erhöhtes Geldwäscherisiko 23 (Hinweise der FIU) Immobiliengeschäft steht in keinem Verhältnis zur sozioökonomischen Situation des Mandanten Kauf oder Verkauf weit unter oder über dem Wert der Immobilie Immobilienkäufe von Personen, die über keine sonstigen Bezüge nach Deutschland verfügen

24 Pflichten der Aufsichtsbehörde Die Aufsichtsbehörden sind verpflichtet, den Verpflichteten Handlungsempfehlungen zu reichen Auf der Internetseite der Bezirksregierung können die bundeseinheitlichen Merkblätter sowie weitere Informationen zur Geldwäscheprävention abgerufen werden. Der Pfad lautet: ezernat_34/geldwaeschepraevention/index.html

25 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

26 Regional denken. Praktisch entscheiden. Ulrike Töppig -- Bezirksregierung Köln Dezernat 34 Gewerbliche Wirtschaft und Förderung, Arbeitspolitische Förderprogramme Köln Dienstgebäude: Zeughausstr. 2-10, Köln Telefon: + 49 (0) Telefax: + 49 (0) Internet:

Informationsblatt für Immobilienmakler zum Geldwäschegesetz (GwG)

Informationsblatt für Immobilienmakler zum Geldwäschegesetz (GwG) Informationsblatt für Immobilienmakler zum Geldwäschegesetz (GwG) Geldwäsche - das klingt nach organisiertem Verbrechen und internationaler Kriminalität im ganz großen Stil. Betroffen sind aber nicht nur

Mehr

Fehlende Waschleistung

Fehlende Waschleistung Fehlende Waschleistung Keyfacts über Geldwäsche - Verdachtsfälle von Geldwäsche sind weiter auf Rekordhoch - Verschärfte Sanktionen bei Versäumnissen nach der 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie zu erwarten -

Mehr

Wie man Wirtschaftskriminalität im Keim erstickt Wirksame Geldwäscheprävention. Nikolaus Sieveking 30. Januar 2014

Wie man Wirtschaftskriminalität im Keim erstickt Wirksame Geldwäscheprävention. Nikolaus Sieveking 30. Januar 2014 Wie man Wirtschaftskriminalität im Keim erstickt Wirksame Geldwäscheprävention Nikolaus Sieveking 30. Januar 2014 Infineon auf einen Blick Das Unternehmen Infineon adressiert mit seinen Halbleiter- und

Mehr

Informationsblatt für Güterhändler zum Geldwäschegesetz (GwG)

Informationsblatt für Güterhändler zum Geldwäschegesetz (GwG) Informationsblatt für Güterhändler zum Geldwäschegesetz (GwG) Geldwäsche - das klingt nach organisiertem Verbrechen und internationaler Kriminalität im ganz großen Stil. Betroffen sind aber nicht nur weltweit

Mehr

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichen für Unternehmern

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichen für Unternehmern Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichen für Unternehmern Ihr Ansprechpartner: Ass. Eva-Maria Mayer Telefon: 02 03-28 21-279 Telefax: 02 03-2 65 33 Ziel und Definition Das Gesetz über das Aufspüren von

Mehr

Update Geldwäschegesetz. Das neue Risikomanagement für den Makler

Update Geldwäschegesetz. Das neue Risikomanagement für den Makler Das neue Risikomanagement für den Makler Das neue Risikomanagement für den Makler Agenda GwG (alt) neu (Übersicht der wichtigsten Paragraphen) Das neue Risikomanagement Risikoanalyse Firma und Kunde Interne

Mehr

Bundeskriminalamt und Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht teilen mit:

Bundeskriminalamt und Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht teilen mit: Pressemitteilung HAUSANSCHRIFT Thaerstraße 11, 65193 Wiesbaden POSTANSCHRIFT 65173 Wiesbaden TEL +49(0)611-55-13083 FAX +49(0)611-55-12323 E-MAIL Pressestelle@bka.bund.de www.bka.de DATUM 29.10.2012 SEITE

Mehr

Das Geldwäschegesetz (GwG)

Das Geldwäschegesetz (GwG) IHK Leipzig, LVZ und IVD Mitte-Ost Das Geldwäschegesetz (GwG) und Immobilienmakler Rudolf Koch Vizepräsident IVD Leipzig 17.04.2013 Agenda Immobilien und Geldwäsche Was will das GwG Pflichten nach dem

Mehr

1 Welcher Güterhändler muss einen Geldwäschebeauftragten bestellen?

1 Welcher Güterhändler muss einen Geldwäschebeauftragten bestellen? Allgemeinverfügung der Bezirksregierung Köln vom 28.09.2012 zur Bestellung eines Geldwäschebeauftragten bei gewerblichen Güterhändlern nach 9 Absatz 4 Satz 3 des Geldwäschegesetzes (GwG) 1 Welcher Güterhändler

Mehr

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer Ziel und Definition Das Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz - GwG) soll verhindern, dass Unternehmen

Mehr

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer Ziel und Definition Das Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz - GwG) soll verhindern, dass Unternehmen

Mehr

Merkblatt. 1. Warum müssen Sie Verdachtsfälle melden?

Merkblatt. 1. Warum müssen Sie Verdachtsfälle melden? Merkblatt zur Meldung von Verdachtsfällen nach 11 Abs. 1 Geldwäschegesetz für Güterhändler, Versicherungsvermittler, Immobilienmakler, Finanzunternehmen, Dienstleister und Treuhänder (inkl. Verdachtsmeldungsvordruck)

Mehr

1. Welcher Güterhändler muss einen Geldwäschebeauftragten bestellen?

1. Welcher Güterhändler muss einen Geldwäschebeauftragten bestellen? Merkblatt zur Allgemeinverfügung der Stadt Frankenthal (Pfalz) vom 07.11.2012 1 zur Bestellung eines Geldwäschebeauftragten 2 bei gewerblichen Güterhändlern nach 9 Absatz 4 Satz 3 des Geldwäschegesetzes

Mehr

Monatsbericht des BMF Juni 2017

Monatsbericht des BMF Juni 2017 Die neue Financial Intelligence Unit des deutschen Zolls Unter dem künftigen Namen Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen (Financial Intelligence Unit FIU) wird unter dem Dach der Generalzolldirektion

Mehr

Pflichten der Makler nach dem Geldwäschegesetz

Pflichten der Makler nach dem Geldwäschegesetz Pflichten der Makler nach dem Geldwäschegesetz Rudolf Koch Vizepräsident IVD Branchenforum Immobilienwirtschaft Trier, 19.03.2013 Die Themen Was will das GwG Pflichten der Immobilienmakler gem. GwG Betriebsinterne

Mehr

Ausblick auf kommendes Recht EU und DE

Ausblick auf kommendes Recht EU und DE Regierungspräsidium Gießen Das Geldwäschegesetz aktuell geltendes europäisches Recht geltendes deutsches Recht Ausblick auf kommendes Recht EU und DE Februar 2015, Regierungspräsidium Gießen, Martina Wiegand

Mehr

Neues Geldwäschegesetz: Welche Pflichten muss ich erfüllen?

Neues Geldwäschegesetz: Welche Pflichten muss ich erfüllen? Neues Geldwäschegesetz: Welche Pflichten muss ich erfüllen? Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums Kassel 9. November 2017 Verpflichtete (Aufsicht RP Kassel) Bestimmte Finanzunternehmen Versicherungsvermittler

Mehr

Meldungen zum Transparenzregister nach dem neuen Geldwäschegesetz

Meldungen zum Transparenzregister nach dem neuen Geldwäschegesetz DStV-Forum 11/2017 TB-Nr.: 096/17 Meldungen zum Transparenzregister nach dem neuen Geldwäschegesetz Am 26.6.2017 ist das neue Geldwäschegesetz (GwG) in Kraft getreten. Es weitet in Umsetzung europäischer

Mehr

Bestellung eines Geldwäschebeauftragten

Bestellung eines Geldwäschebeauftragten Bestellung eines Geldwäschebeauftragten Erläuterungen zur Allgemeinverfügung vom 15.10.2012 für gewerbliche Güterhändler Mecklenburg-Vorpommern Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Welcher Güterhändler muss einen

Mehr

Geldwäscheprävention Das müssen Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler beachten!

Geldwäscheprävention Das müssen Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler beachten! Geldwäscheprävention Das müssen Versicherungs- und Finanzanlagenvermittler beachten! Hinweis: Nach dem Geldwäschegesetz gibt es eine Vielzahl von Verpflichteten. In diesem Merkblatt werden jedoch ausschließlich

Mehr

Verdachtsmeldungen. Die Regierungspräsidien in Hessen Darmstadt Gießen Kassel. Sämtliche Bezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

Verdachtsmeldungen. Die Regierungspräsidien in Hessen Darmstadt Gießen Kassel. Sämtliche Bezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht. Die Regierungspräsidien in Hessen Darmstadt Gießen Kassel Verdachtsmeldungen Merkblatt zur Meldung von Verdachtsfällen nach 11 Abs. 1 Geldwäschegesetz für Güterhändler, Versicherungsvermittler, Rechtsdienstleister,

Mehr

Geldwäscheprävention im Nichtfinanzbereich. Informationsveranstaltung am der IHK Aschaffenburg

Geldwäscheprävention im Nichtfinanzbereich. Informationsveranstaltung am der IHK Aschaffenburg Geldwäscheprävention im Nichtfinanzbereich Informationsveranstaltung am 27.07.2016 der IHK Aschaffenburg 1. Grundlegende Informationen 2. Pflichten nach dem Geldwäschegesetz (GwG) 2.1 Kundenbezogene Pflichten

Mehr

Ist Ihre Compliance fit für die neue internationale Geldwäscherichtlinie?

Ist Ihre Compliance fit für die neue internationale Geldwäscherichtlinie? Ist Ihre Compliance fit für die neue internationale Geldwäscherichtlinie? 7. Stuttgarter Sicherheitskongress Mittwoch, 8. Juli 2015 Jürgen Rapp M.A. und Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Regierungspräsidium Karlsruhe

Mehr

Ulrike Suendorf. Geldwäsche. Eine kriminologische Untersuchung. Luchterhand

Ulrike Suendorf. Geldwäsche. Eine kriminologische Untersuchung. Luchterhand Ulrike Suendorf Geldwäsche Eine kriminologische Untersuchung Luchterhand Teil 1 Einführung 1 Ausgangssituation 2 Methodik der Arbeit 3 Gang der Darstellung 4 Stand der Forschung 4.1 Kriminologische Primärliteratur

Mehr

Geldwäscheprävention bei Unternehmen Mitwirkungspflichten für Unternehmen nach dem Geldwäschegesetz (GWG)

Geldwäscheprävention bei Unternehmen Mitwirkungspflichten für Unternehmen nach dem Geldwäschegesetz (GWG) Geldwäscheprävention bei Unternehmen Mitwirkungspflichten für Unternehmen nach dem Geldwäschegesetz (GWG) 1. Wer ist vom GWG betroffen? Der Kreis der durch das Gesetz betroffenen Unternehmen ist groß.

Mehr

Ist die Geldwäsche-Bekämpfung endgültig im Risikomanagement angekommen?

Ist die Geldwäsche-Bekämpfung endgültig im Risikomanagement angekommen? Ist die Geldwäsche-Bekämpfung endgültig im Risikomanagement angekommen? Angemessene Implementierung eines Risikomanagements nach dem neuen Geldwäschegesetz unter Berücksichtigung der MaRisk 6.0 Agenda

Mehr

Presseerklärung der FATF. vom

Presseerklärung der FATF. vom Anlage 1 Presseerklärung der FATF vom 22.02.2013 - Deutsche Übersetzung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - Nicht kooperierende Hoch-Risiko Jurisdiktionen Erklärung der FATF ( FATF

Mehr

Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz gemäß 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG für Immobilienmakler

Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz gemäß 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG für Immobilienmakler IVD MERKBLATT Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz gemäß 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG für Immobilienmakler Merkblatt und Arbeitsanweisung für Mitarbeiter des Maklerbüros 1. Wie unser Immobilienbüro mit dem

Mehr

Rudolf Koch IHK Trier und IVD West Trier, 12. September 2017

Rudolf Koch IHK Trier und IVD West Trier, 12. September 2017 Branchenforum Immobilienwirtschaft 2017 Das neue Geldwäschegesetz (GwG) - alte und neue Pflichten. Sach- und Fachkundenachweis für Makler und Verwalter was kommt wirklich? Rudolf Koch IHK Trier und IVD

Mehr

Abwehr von Geldwäsche. Gesetzliche Anforderungen und deren Umsetzung

Abwehr von Geldwäsche. Gesetzliche Anforderungen und deren Umsetzung Abwehr von Geldwäsche Gesetzliche Anforderungen und deren Umsetzung Was ist Geldwäsche? Geldwäsche ist das Einschleusen von Werten, die aus bestimmten Vortaten stammen, in den legalen Finanz- u. Wirtschaftskreislauf

Mehr

Meldeverfahren für Verdachtsmeldungen nach dem Geldwäschegesetz

Meldeverfahren für Verdachtsmeldungen nach dem Geldwäschegesetz Meldeverfahren für Verdachtsmeldungen nach dem Geldwäschegesetz Einleitende Hinweise Am 26. Juni 2017 trat das neue Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz - GwG)

Mehr

Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz gemäß 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG für Immobilienmakler

Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz gemäß 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG für Immobilienmakler IVD MERKBLATT Die Pflichten nach dem Geldwäschegesetz gemäß 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG für Immobilienmakler Merkblatt und Arbeitsanweisung für Mitarbeiter des Maklerbüros 1. Wie unser Immobilienbüro mit dem

Mehr

Deutscher Bundestag 23. Mai 2008

Deutscher Bundestag 23. Mai 2008 Verband der Privaten Bausparkassen e.v. Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen Klingelhöferstraße 4 ٠ 10785 Berlin Telefon 030 / 59 00 91 500 ٠ Telefax 030 / 59 00 91 501 Postfach 30 30 79 ٠10730 Berlin

Mehr

Merkblatt. 1. Warum müssen Sie Verdachtsfälle melden?

Merkblatt. 1. Warum müssen Sie Verdachtsfälle melden? Merkblatt zur Meldung von Verdachtsfällen nach 11 Abs. 1 Geldwäschegesetz für Güterhändler, Versicherungsvermittler, Immobilienmakler, Finanzunternehmen, Dienstleister und Treuhänder 1 1. Warum müssen

Mehr

Süddeutsche Zeitung online 25. Juli 2014

Süddeutsche Zeitung online 25. Juli 2014 Süddeutsche Zeitung online 25. Juli 2014 Anlagebetrug hat Hochkonjunktur Die Immobilienfirma S&K lässt grüßen: Schäden durch Betrügereien mit Kapitalanlagen sind im vergangenen Jahr dramtisch gestiegen.

Mehr

A >Vorwort des Leiters der FIU<

A >Vorwort des Leiters der FIU< BKA Financial Intelligence Unit (FIU) Deutschland - Zentralstelle für Verdachtsanzeigen Financial Intelligence Unit (FIU) Deutschland Zentralstelle für Verdachtsmeldungen Newsletter November 2012 / Ausgabe

Mehr

Vertragspartner: Personalausweis Reisepass Sonstiges Ausstellende Behörde: Ausweisnummer: Gültig bis:

Vertragspartner: Personalausweis Reisepass Sonstiges Ausstellende Behörde: Ausweisnummer: Gültig bis: Bitte zurücksenden an: Auskunft nach 11 Absatz 6 GwG 1 für natürliche Personen I. Identifizierung der Kaufvertragspartei Vertragspartner ist Verkäufer Käufer Name, Vorname des Vertragspartners Geburtsdatum

Mehr

Das Geldwäschegesetz aktuell- Aufgaben und Pflichten im Bereich der Geldwäscheprävention -

Das Geldwäschegesetz aktuell- Aufgaben und Pflichten im Bereich der Geldwäscheprävention - Regierungspräsidium Gießen Das Geldwäschegesetz aktuell- Aufgaben und Pflichten im Bereich der Geldwäscheprävention - - Allgemeinen Regelungen zur Geldwäsche - Aufgaben der Verpflichteten - Zuständigkeiten

Mehr

Die einzelnen Verstöße gegen das Geldwäschegesetz

Die einzelnen Verstöße gegen das Geldwäschegesetz Die einzelnen Verstöße gegen das Geldwäschegesetz Die einzelnen Tatbestände aus 17 GwG und ihre mögliche Ahndung 17 GwG: Bußgeldvorschriften Gemäß 17 Abs. 1 GwG handelt ordnungswidrig, wer vorsätzlich

Mehr

Inhaltsübersicht. Einleitung 1

Inhaltsübersicht. Einleitung 1 Inhaltsübersicht Einleitung 1 Teil 1: Geldwäsche und Geldwäschebekämpfung 5 A.Definition und Herkunft des Begriffs Geldwäsche" 5 B. Dimensionen der Geldwäsche auf internationaler und nationaler Ebene 9

Mehr

NEUES GELDWÄSCHEGESETZ VERSCHÄRFT ANFORDERUNGEN AN RECHTSANWÄLTE

NEUES GELDWÄSCHEGESETZ VERSCHÄRFT ANFORDERUNGEN AN RECHTSANWÄLTE NEUES GELDWÄSCHEGESETZ VERSCHÄRFT ANFORDERUNGEN AN RECHTSANWÄLTE TEXT: Rechtsanwalt Rolf Pohlmann Das neue Geldwäschegesetz ist für die Anwaltschaft mit einer Vielzahl an Pflichten verbunden, deren Umfang

Mehr

Geldwäsche und RIP-Deal Unterschätzte Gefahren in der Immobilienbranche? Ergänzungen zum Thema Geldwäsche durch die Landesdirektion Sachsen

Geldwäsche und RIP-Deal Unterschätzte Gefahren in der Immobilienbranche? Ergänzungen zum Thema Geldwäsche durch die Landesdirektion Sachsen Geldwäsche und RIP-Deal Unterschätzte Gefahren in der Immbilienbranche? Ergänzungen zum Thema Geldwäsche durch die Landesdirektin Sachsen Infrmatinsveranstaltung vn IVD, IHK zu Leipzig und LVZ Leipzig,

Mehr

Geldwäschegesetz (GwG) Interne Sicherungsmaßnahmen Anordnung der Wirtschaftsprüferkammer nach 6 Abs. 9 GwG

Geldwäschegesetz (GwG) Interne Sicherungsmaßnahmen Anordnung der Wirtschaftsprüferkammer nach 6 Abs. 9 GwG 1 www.wpk.de/mitglieder/bekanntmachungen-der-wpk/2017/ Geldwäschegesetz (GwG) Interne Sicherungsmaßnahmen Anordnung der Wirtschaftsprüferkammer nach 6 Abs. 9 GwG Die Wirtschaftsprüferkammer trifft nach

Mehr

MERKBLATT Existenzgründung und Unternehmensförderung

MERKBLATT Existenzgründung und Unternehmensförderung MERKBLATT Existenzgründung und Unternehmensförderung Geldwäschegesetz Die meisten Unternehmen denken: Mit Geldwäsche haben wir nichts zu tun. Ein Irrtum, der bei einer Kontrolle schnell teuer werden kann.

Mehr

Geldwäsche-Compliance und Transparenzregister

Geldwäsche-Compliance und Transparenzregister Geldwäsche-Compliance und Transparenzregister Erfahrungsaustausch in der Praxis 3. November 2017 in Nürnberg Dr. Tobias Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Steuerrecht www.rudolph-recht.de

Mehr

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, ) I. Wer ist Verpflichteter nach dem GwG?

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, ) I. Wer ist Verpflichteter nach dem GwG? Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl. 2017 I, 1822 1873) I. Wer ist Verpflichteter nach dem GwG? 1. Rechtsanwälte Nicht alle Rechtsanwälte unterfallen den Anforderungen des GwG an Verpflichtete.

Mehr

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, )

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, ) Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl. 2017 I, 1822 1873) I. Wer ist Verpflichteter nach dem GwG? 1. Rechtsanwälte Nicht alle Rechtsanwälte unterfallen den Anforderungen des GwG an Verpflichtete.

Mehr

WOLFGANG SCHÄUBLE ZWEI LEBEN. Geldwäsche Ein verpuffter Skandal

WOLFGANG SCHÄUBLE ZWEI LEBEN. Geldwäsche Ein verpuffter Skandal Biografie WOLFGANG SCHÄUBLE ZWEI LEBEN 21. Kapitel Geldwäsche Ein verpuffter Skandal Wo leben wir? Die Fachzeitschrift»Capital«hat es im Januar 2012 großflächig allen Deutschen mitgeteilt:»im Geldwäsche

Mehr

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, )

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, ) Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl. 2017 I, 1822 1873) Das Gesetz zur Umsetzung der vierten Geldwäscherichtlinie ist am 26. Juni 2017 in Kraft getreten. Mit diesem Gesetz wird der risikobasierte

Mehr

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, )

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, ) Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl. 2017 I, 1822 1873) Das Gesetz zur Umsetzung der vierten Geldwäscherichtlinie ist am 26. Juni 2017 in Kraft getreten. Mit diesem Gesetz wird der risikobasierte

Mehr

Rechtsanwaltskammer Köln. Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, )

Rechtsanwaltskammer Köln. Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, ) Rechtsanwaltskammer Köln Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl. 2017 I, 1822 1873) Das Gesetz zur Umsetzung der vierten Geldwäscherichtlinie ist am 26. Juni 2017 in Kraft getreten. Mit diesem

Mehr

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, )

Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl I, ) Hinweise zum neuen Geldwäschegesetz (GwG), (BGBl. 2017 I, 1822 1873) Das Gesetz zur Umsetzung der vierten Geldwäscherichtlinie ist am 26. Juni 2017 in Kraft getreten. Mit diesem Gesetz wird der risikobasierte

Mehr

BUNDESMINISTERIUM DES INNERN

BUNDESMINISTERIUM DES INNERN BUNDESMINISTERIUM DES INNERN Geschäftszeichen (bei Antwort bitte angeben) P 3-624 111/12... 0 18 88 Datum 681-1303 15. August 2002 Bundesministerium des Innern, 11014 Berlin Vorab per E-mail Deutsche Bundesbank

Mehr

Unternehmerrisiko Geldwäschegesetz

Unternehmerrisiko Geldwäschegesetz Unternehmerrisiko Geldwäschegesetz schegesetz Andreas Kehl / Markus Stief IHK Hochrhein-Bodensee, Schopfheim, 08. März 2012 Agenda 1. Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung 2. Das Geldwäschegesetz

Mehr

Betrifft: Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention (GwPrävOptG)

Betrifft: Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention (GwPrävOptG) An die Mitglieder des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages Platz der Republik 1 D 11011 Berlin Zug, den 29.11.2011 Betrifft: Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention (GwPrävOptG) Sehr geehrte

Mehr

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer Stand: September 2017 Ziel und Definition Das Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz - GwG) soll verhindern,

Mehr

Beitrag: Geldwäscheparadies Deutschland Löchrige Gesetze, schwierige Ermittlungen

Beitrag: Geldwäscheparadies Deutschland Löchrige Gesetze, schwierige Ermittlungen Manuskript Beitrag: Geldwäscheparadies Deutschland Löchrige Gesetze, schwierige Ermittlungen Sendung vom 30. Mai 2017 von Herbert Klar und Markus Reichert Anmoderation: 210 Milliarden Euro zahlten Käufer

Mehr

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld Mitwirkungspflichten für Unternehmer Ziel und Definition Das Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz - GwG)

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Ergänzung des Geldwäschegesetzes (GwGErgG) DasGeldwäschegesetz (GwG)verfolgtebensowiedieFinanzmarktaufsichtsgesetze

Entwurf eines Gesetzes zur Ergänzung des Geldwäschegesetzes (GwGErgG) DasGeldwäschegesetz (GwG)verfolgtebensowiedieFinanzmarktaufsichtsgesetze Deutscher Bundestag Drucksache 17/10745 17. Wahlperiode 24. 09. 2012 Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Ergänzung des Geldwäschegesetzes (GwGErgG) A. Problem und Ziel DasGeldwäschegesetz

Mehr

Das (neue) Geldwäschegesetz: Vom Umgang mit dem schmutzigen Geld

Das (neue) Geldwäschegesetz: Vom Umgang mit dem schmutzigen Geld Das (neue) Geldwäschegesetz: Vom Umgang mit dem schmutzigen Geld Vortrag Handelskammer Bremen Bremen, den 28.11.2011 Referent Jürgen Evers Überblick A. Einführung B. Geldwäschegesetz (GwG) I. Was ist Geldwäsche?

Mehr

AML & Sanctions Compliance

AML & Sanctions Compliance Risiko hoher Strafzahlungen bei non-compliance In einer sich schnell verändernden und global vernetzten Welt steigt für Unternehmen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Finanzsektors die Gefahr, für

Mehr

Merkblatt: Pflichten für Steuerberater nach dem Geldwäschegesetz ÜBERSICHT

Merkblatt: Pflichten für Steuerberater nach dem Geldwäschegesetz ÜBERSICHT Merkblatt: Pflichten für Steuerberater nach dem Geldwäschegesetz ÜBERSICHT A Pflichten für ALLE Steuerberater I. Dokumentierte Risikoanalyse II. III. IV. Allgemeine Sorgfaltspflichten 1. Was sind die allgemeinen

Mehr

Anfrage 47. Vorarlberg; zukünftige Vorgangsweise für Risikoanalysen - Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden? Fragen der Risikoevaluierung im

Anfrage 47. Vorarlberg; zukünftige Vorgangsweise für Risikoanalysen - Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden? Fragen der Risikoevaluierung im Anfrage 47. Vorarlberg; zukünftige Vorgangsweise für Risikoanalysen - Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden? Fragen der Risikoevaluierung im Zusammenhang mit Maßnahmen gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

Mehr

Tipps für Immobilienmakler zum Geldwäschegesetz. Stand: August 2013

Tipps für Immobilienmakler zum Geldwäschegesetz. Stand: August 2013 Tipps für Immobilienmakler zum Geldwäschegesetz Stand: August 2013 Inhalt Pflichten der Makler nach dem GwG Wann soll der Makler die Pflichten erfüllen? Wie erfüllt der Makler die Sorgfaltspflicht? Tipps

Mehr

IMPRESSUM. Polizeipräsidium/FD Landeskriminalamt. LKA 122 Tramper Chaussee Eberswalde Tel. LKA 122: (GFG)

IMPRESSUM. Polizeipräsidium/FD Landeskriminalamt. LKA 122 Tramper Chaussee Eberswalde Tel. LKA 122: (GFG) IMPRESSUM LKA 122 Tramper Chaussee 1 16225 Eberswalde Tel. LKA 122: 03334 388 2350 (GFG) GFG.fdlka@polizei.brandenburg.de finanzermittlungen01.lkaew@polizei-internet.brandenburg.de 2013 FD Landeskriminalamt

Mehr

Online-Gambling Die Rolle der EU-Kommission

Online-Gambling Die Rolle der EU-Kommission Online-Gambling Die Rolle der EU-Kommission Symposium Glücksspiel 2017 Stuttgart-Hohenheim, 15-16 März 2017 Robert Wein Europäische Kommission Generaldirektion Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und

Mehr

Die 5. EU Anti-Money Laundering Directive (5.AMLD) und ihre Implikation für die deutsche Bankenlandschaft

Die 5. EU Anti-Money Laundering Directive (5.AMLD) und ihre Implikation für die deutsche Bankenlandschaft Die 5. EU Anti-Money Laundering Directive (5.AMLD) und ihre Implikation für die deutsche Bankenlandschaft Executive Summary In den vergangenen Jahren haben diverse prominente Geldwäscheskandale das Vertrauen

Mehr

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG)

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) LANDKREIS SCHAUMBURG Geldwäscheprävention - Ein Thema für mich?! Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) für Güterhändler, Immobilienmakler und andere Nichtfinanzunternehmen 1 Gemeinsames Merkblatt der

Mehr

Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie Das neue Geldwäschegesetz (GwG-neu) mit erweiterten Sorgfaltspflichten

Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie Das neue Geldwäschegesetz (GwG-neu) mit erweiterten Sorgfaltspflichten Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie Das neue Geldwäschegesetz (GwG-neu) mit erweiterten Sorgfaltspflichten Kai Osenbrück, M.A. 05. April 2017, Köln Agenda 1. EU - Rechtsrahmen 2. Umsetzung in Deutschland

Mehr

Smaller and better regulation Chance für die staatliche Aufsicht?

Smaller and better regulation Chance für die staatliche Aufsicht? Chance für die staatliche Aufsicht? Dipl.-Phys. Ernst-Friedrich Pernack Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI) URL: http://lasi.osha.de E-Mail: lasi.bb@masgf.brandenburg.de Gliederung:

Mehr

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer

Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer Geldwäscheprävention Mitwirkungspflichten für Unternehmer Ziel und Definition Das Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (Geldwäschegesetz - GwG) soll verhindern, dass Unternehmen

Mehr

Geldwäschegesetz - Aufgaben verpflichteter Unternehmen

Geldwäschegesetz - Aufgaben verpflichteter Unternehmen MERKBLATT Geldwäschegesetz - Aufgaben verpflichteter Unternehmen Stand: 06/2016 Ansprechpartner: Nora Mehlhorn Tel.: +49 371 6900-1350 Fax: +49 371 6900-1333 E-Mail: mehlhorn@chemnitz.ihk.de Hinweis: Das

Mehr

Die Bekämpfung der Geldwäsche in den USA

Die Bekämpfung der Geldwäsche in den USA Robert Frank Die Bekämpfung der Geldwäsche in den USA High-Tech-Gewinnaufspürung, drakonische Strafen und radikale Gewinneinziehung Ist der Amerikanische Ansatz ein Vorbild für Deutschland? PETER LANG

Mehr

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG)

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) FREIE UND HANSESTADT HAMBURG BEHÖRDE FÜR WIRTSCHAFT, VERKEHR UND INNOVATION Geldwäscheprävention - Ein Thema für mich?! Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) für Güterhändler, Immobilienmakler und andere

Mehr

BBA Aviation UMSETZUNG ETHISCHER GRUNDSÄTZE. Dezember 2013

BBA Aviation UMSETZUNG ETHISCHER GRUNDSÄTZE. Dezember 2013 BBA Aviation UMSETZUNG ETHISCHER GRUNDSÄTZE Dezember 2013 UMSETZUNG DER ETHISCHEN RICHTLINIEN Diese Umsetzung ethischer Grundsätze wurde von der BBA Aviation plc übernommen (wobei zu diesem Begriff auch

Mehr

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG)

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) Geldwäscheprävention - Ein Thema für mich?! Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) für Güterhändler, Immobilienmakler und andere Nichtfinanzunternehmen 1 Gemeinsames Merkblatt der Länder der Bundesrepublik

Mehr

Information der FATF vom 24.10.2014

Information der FATF vom 24.10.2014 Anlage 2 Information der FATF vom 24.10.2014 - Deutsche Übersetzung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht - Nicht kooperierende Hoch-Risiko Jurisdiktionen Verbesserung der weltweiten

Mehr

Verband der Privaten Bausparkassen e.v. Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen

Verband der Privaten Bausparkassen e.v. Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen Verband der Privaten Bausparkassen e.v. Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen Klingelhöferstraße 4 ٠ 10785 Berlin Telefon 030 / 59 00 91 500 ٠ Telefax 030 / 59 00 91 501 Postfach 30 30 79 ٠10730 Berlin

Mehr

Die Geldwäscherei und ihre Bekämpfung in Osterreich, Deutschland und der Schweiz

Die Geldwäscherei und ihre Bekämpfung in Osterreich, Deutschland und der Schweiz Die Geldwäscherei und ihre Bekämpfung in Osterreich, Deutschland und der Schweiz von Hofrat Dr. Josef Siska LINDE VERLAG WIEN Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Inhaltsverzeichnis 9 1. Kapitel: Geldwäscherei

Mehr

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG)

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) Regierungspräsidium Darmstadt Geldwäscheprävention - Ein Thema für mich?! Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) für Güterhändler, Immobilienmakler und andere Nichtfinanzunternehmen 1 Gemeinsames Merkblatt

Mehr

Kennen Sie Ihren Kunden?

Kennen Sie Ihren Kunden? Kennen Sie Ihren Kunden? Pflichten nach dem Geldwäschegesetz Ab 18. Juni 2016 ist zusätzlich zum Vertragspartner auch ggf. die für ihn auftretende Person (z. B. Bote, Bevollmächtigter des Vertragspartners)

Mehr

Auszüge aus dem Jahresbericht 2008 der Zentralstelle für Verdachtsanzeigen Financial Intelligence Unit (FIU) Deutschland

Auszüge aus dem Jahresbericht 2008 der Zentralstelle für Verdachtsanzeigen Financial Intelligence Unit (FIU) Deutschland Presseinformation HAUSANSCHRIFT POSTANSCHRIFT Thaerstraße 11, 65193 Wiesbaden 65173 Wiesbaden TEL +49(0)611-55-13083 FAX +49(0)611-55-12323 E-MAIL Pressestelle@bka.bund.de www.bka.de DATUM 02.06.2009 SEITE

Mehr

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG)

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) Regierungspräsidium Kassel Geldwäscheprävention - Ein Thema für mich?! Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) für Güterhändler, Immobilienmakler und andere Nichtfinanzunternehmen 1 Gemeinsames Merkblatt

Mehr

GELDWÄSCHEPRÄVENTION - EIN THEMA FÜR MICH?!

GELDWÄSCHEPRÄVENTION - EIN THEMA FÜR MICH?! GELDWÄSCHEPRÄVENTION - EIN THEMA FÜR MICH?! Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) für Güterhändler, Immobilienmakler und andere Nichtfinanzunternehmen 1 Gemeinsames Merkblatt der Länder der Bundesrepublik

Mehr

IVD Stellungnahme zur Anwendung des Geldwäschegesetzes (GwG) aus Sicht der Immobilienmakler

IVD Stellungnahme zur Anwendung des Geldwäschegesetzes (GwG) aus Sicht der Immobilienmakler IVD Stellungnahme zur Anwendung des Geldwäschegesetzes (GwG) aus Sicht der Immobilienmakler Intention Der Immobilienverband IVD ist bestrebt einen Modus Vivendi bei der Auslegung des GwG herzustellen und

Mehr

Das neue Geldwäschegesetz und das neue Transparenzregister. Kai Osenbrück, M.A. 04. September, Detmold IHK Lippe zu Detmold

Das neue Geldwäschegesetz und das neue Transparenzregister. Kai Osenbrück, M.A. 04. September, Detmold IHK Lippe zu Detmold Das neue Geldwäschegesetz und das neue Transparenzregister Kai Osenbrück, M.A. 04. September, Detmold IHK Lippe zu Detmold Agenda 1. EU - Rechtsrahmen 2. Umsetzung in Deutschland 3. Das neue Geldwäschegesetz

Mehr

Die deutsche Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie

Die deutsche Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie RECHT Die deutsche Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie Eine Kurzinformation über das neue Geldwäschegesetz INHALT I. Allgemeines... 1 II. Was ändert sich (Übersicht)... 1 1. Struktur des Gesetzes

Mehr

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG)

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) Geldwäscheprävention Ein Thema für mich?! Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) für Güterhändler, Immobilienmakler und andere Nichtfinanzunternehmen 1 Gemeinsames Merkblatt der Länder der Bundesrepublik

Mehr

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG)

Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) Geldwäscheprävention Ein Thema für mich?! Basisinformation Geldwäschegesetz (GwG) für Güterhändler, Immobilienmakler und andere Nichtfinanzunternehmen 1 Gemeinsames Merkblatt der Länder der Bundesrepublik

Mehr

Die Finanzströme islamischer Terror-Organisationen: Vorläufige Erkenntnisse aus volkswirtschaftlicher Sicht

Die Finanzströme islamischer Terror-Organisationen: Vorläufige Erkenntnisse aus volkswirtschaftlicher Sicht Prof. Dr. Friedrich Schneider 29. Oktober 2001 Johannes Kepler Universität Linz C:\Studien\Finanzterror Folien2.doc Altenbergerstraße 69 2.Version A-4040 Linz-Auhof Die Finanzströme islamischer Terror-Organisationen:

Mehr

SERVICE der Verlagsgruppe markt intern

SERVICE der Verlagsgruppe markt intern SERVICE der Verlagsgruppe markt intern Stand September 2013 Geldwäsche-Prävention Was müssen Goldschmiede und Juweliere tun, um ihre gesetzlichen Pflichten zu erfüllen? Copyright by markt intern Alle Rechte,

Mehr

Lassen Sie Geldwäscher nicht in ihr Unternehmen

Lassen Sie Geldwäscher nicht in ihr Unternehmen https://klardenker.kpmg.de/lassen-sie-geldwaescher-nicht-in-ihr-unternehmen/ Lassen Sie Geldwäscher nicht in ihr Unternehmen KEYFACTS - Auch Realwirtschaft ist von Geldwäsche betroffen - Anforderungen

Mehr

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 18/8452. der Bundesregierung

Antwort. Deutscher Bundestag Drucksache 18/8452. der Bundesregierung Deutscher Bundestag Drucksache 18/8452 18. Wahlperiode 12.05.2016 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Richard Pitterle, Klaus Ernst, Ulla Jelpke, weiterer Abgeordneter und

Mehr

Geldwäsche und Vermögensrückgewinnung

Geldwäsche und Vermögensrückgewinnung Dr. Vortrag bei der Regionalgruppe Berlin/Brandenburg Transparency International Deutschland 04.02.2014 1 Manche verdienen sich in jungen Jahren ihr Geld, indem sie Autos waschen. Einige verdienen sich

Mehr

Das neue Geldwäschegesetz und der Nichtfinanzbereich

Das neue Geldwäschegesetz und der Nichtfinanzbereich Das neue Geldwäschegesetz und der Nichtfinanzbereich Die Regierungspräsidien als Aufsichtsbehörden in Baden-Württemberg Informationsveranstaltung der IHK Karlsuhe Donnerstag, 19. Juli 2012 Jürgen Rapp

Mehr

GELDWÄSCHEPRÄVENTION IN DER PRAXIS

GELDWÄSCHEPRÄVENTION IN DER PRAXIS IHK Spezial Beratungszentrum Recht und Betriebswirtschaft GELDWÄSCHEPRÄVENTION IN DER PRAXIS IHK Spezial 15.03.2018 www.schwaben.ihk.de Geldwäscheprävention im Nichtfinanzbereich Informationsveranstaltung

Mehr

Managementfassung zur Fachstudie Geldwäsche im Immobiliensektor in Deutschland

Managementfassung zur Fachstudie Geldwäsche im Immobiliensektor in Deutschland Managementfassung zur Fachstudie Geldwäsche im Immobiliensektor in Deutschland Geldwäsche im Immobiliensektor in Deutschland Bundeskriminalamt Referat SO 32 Financial Intelligence Unit (FIU), Geldwäschebekämpfung

Mehr

Versicherungsvermittler ( 2 Abs. 1 Nr. 5 GwG) und Finanzanlagenvermittler ( 2 Abs. 1 Nr. 3 GwG),

Versicherungsvermittler ( 2 Abs. 1 Nr. 5 GwG) und Finanzanlagenvermittler ( 2 Abs. 1 Nr. 3 GwG), Vollzug des Gesetzes über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (GwG) - Umsetzung der Aufsichts- und Kontrolltätigkeit gemäß 16 Abs. 3 GwG im Jahr 2015 durch die Landesdirektion Sachsen (LDS)

Mehr

Verhaltenskodex. zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen

Verhaltenskodex. zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen Verhaltenskodex zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen Allgemeine Verhaltensweise Dieser Kodex fasst zusammen, wie wir uns verhalten müssen, um den

Mehr