Sächsischer Tischtennis-Verband Landesliga - Damen - Staffel 2

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sächsischer Tischtennis-Verband Landesliga - Damen - Staffel 2"

Transkript

1 Sächsischer Tischtennis-Verband Landesliga - Damen - Staffel 2 Staffelleiter : Dirk Menzel, Lauenhainer Str. 46, Mittweida Tel: 03727/930931, Fax: 03727/ Hinrundenbericht Saison 2009/2010 Tabelle (Hinrunde) Plz Mannschaft Sp S U N Sätze Spiele Diff. Punkte 1. VfB Lengenfeld : : 0 2. TTC Holzhausen : : 2 3. Post SV Plauen : : 4 4. TTV Amtsberg : : 9 5. SV SR Hohenstein-E : : 9 6. ITTC Sachsen Döbeln : : Rotation Süd Leipzig : : TSG Markkleeberg : : ESV Lok Zwickau : : TTC Großpösna : : 17 Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, hier nun erscheint die Halbjahresauswertung der Damen-Landesliga Staffel 2. Mein Glückwunsch geht an den VfB Lengenfeld 1908 als verlustpunktfreier Herbstmeister sowie an den TTC Holzhausen 2 und Post SV Plauen auf den Folgeplätzen. Beste Einzelspielerin wurde Alena Hryzakova von Post SV Plauen, gefolgt von Maria Carl und Linda Svadlenka (beide VfB Lengenfeld 1908) und Juliane Fischer (TTC Holzhausen 2). In den beiden Spiele 650 und 688 wurde das Heimrecht getausch, die Damenmannschaft vom TTC Großpösna muss auswärts antreten. Hier bitte die neuen Ansetzungen im Internet beachten. Ich danke allen Verantwortlichen für die gute Zusammenarbeit. Abschließend wünsche ich allen Spielerinnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr Dirk Menzel (Spielleiter)

2 Hinrundenspielplan 2009/2010 Nr Tag Datum Zeit Heimverein Gastverein Ergebnis 601 Sa :00 ESV Lok Zwickau 2 Rotation Süd Leipzig 3:8 602 Sa :00 ESV Lok Zwickau 2 TTC Großpösna :0* 603 Sa :00 TSG Markkleeberg TTC Holzhausen 2 4:8 604 Sa :30 TTV Amtsberg 96 Rotation Süd Leipzig 8:1 605 Sa :00 SV SR Hohenstein-E. TTC Großpösna :0* 606 Sa :00 ITTC Sachsen Döbeln 2 TSG Markkleeberg 8:4 607 Sa :00 VfB Lengenfeld 1908 ESV Lok Zwickau 2 8:2 608 Sa :00 Post SV Plauen ESV Lok Zwickau 2 8:4 609 Sa :00 TTC Holzhausen 2 SV SR Hohenstein-E. 8:1 610 Sa :00 ITTC Sachsen Döbeln 2 TTC Holzhausen 2 1:8 611 Sa :00 Rotation Süd Leipzig VfB Lengenfeld :8 612 Sa :00 TTC Großpösna Post SV Plauen 3:8 613 Sa :00 Rotation Süd Leipzig Post SV Plauen 2:8 614 Sa :00 TTC Großpösna VfB Lengenfeld :8 615 Sa :00 ITTC Sachsen Döbeln 2 TTV Amtsberg 96 8:4 616 So :00 SV SR Hohenstein-E. TSG Markkleeberg 7:7 617 Sa :00 ESV Lok Zwickau 2 ITTC Sachsen Döbeln 2 4:8 618 Sa :00 Post SV Plauen TSG Markkleeberg 8:2 619 Sa :00 SV SR Hohenstein-E. ITTC Sachsen Döbeln 2 8:5 620 Sa :00 ITTC Sachsen Döbeln 2 VfB Lengenfeld :8 621 Sa :00 ITTC Sachsen Döbeln 2 Post SV Plauen 5:8 622 Sa :00 TSG Markkleeberg VfB Lengenfeld :8 623 Sa :00 TTC Holzhausen 2 Rotation Süd Leipzig 8:0 624 Sa :00 TTC Holzhausen 2 TTV Amtsberg 96 8:0 625 Sa :00 TTC Großpösna TSG Markkleeberg 7:7 626 So :00 VfB Lengenfeld 1908 SV SR Hohenstein-E. 8:2 627 Sa :00 TSG Markkleeberg ESV Lok Zwickau 2 8:5 628 Sa :00 TTC Holzhausen 2 TTC Großpösna :1 629 Sa :00 TTC Holzhausen 2 ESV Lok Zwickau 2 8:0 630 Sa :00 TSG Markkleeberg Rotation Süd Leipzig 8:4 631 Sa :30 TTV Amtsberg 96 SV SR Hohenstein-E. 7:7 632 Sa :00 Rotation Süd Leipzig ITTC Sachsen Döbeln 2 8:1 633 Sa :00 TTC Großpösna TTV Amtsberg 96 0:8 634 Sa :00 TTC Großpösna ITTC Sachsen Döbeln 2 6:8 635 So :00 SV SR Hohenstein-E. Post SV Plauen 3:8 636 Sa :00 Rotation Süd Leipzig TTC Großpösna :3 637 Sa :00 Post SV Plauen VfB Lengenfeld :8 638 Sa :30 TTV Amtsberg 96 ESV Lok Zwickau 2 8:2 639 Sa :00 VfB Lengenfeld 1908 TTC Holzhausen 2 8:4 640 Sa :00 Post SV Plauen TTV Amtsberg 96 8:4 641 Sa :00 VfB Lengenfeld 1908 TTV Amtsberg 96 8:1 642 Sa :00 Post SV Plauen TTC Holzhausen 2 4:8 643 Sa :00 Rotation Süd Leipzig SV SR Hohenstein-E. 7:7 644 Sa :30 TTV Amtsberg 96 TSG Markkleeberg 8:4 645 Sa :00 ESV Lok Zwickau 2 SV SR Hohenstein-E. 3:8 * Das Spiel wurde vom Staffelleiter kampflos gewertet 2

3 Spielerbilanzen TTV Amtsberg 96 Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Anja Crongeyer 9 6 : 3 5 : 4 4 : 0 15 : ,64 2 Vicky Eszlinger 1 1 : 0 0 : 1 1 : 1 0 5,00 3 Ute Eppendorfer 9 3 : 5 3 : 5 1 : 0 2 : 0 9 : ,58 4 Kerstin Anger 9 1 : 3 2 : 5 3 : 5 6 : ,79 2Da/1 Vanessa Horn (ERS) 6 0 : 1 3 : 3 3 : 2 6 : 6 0 2,50 2Da/2 Julia Irrgang (ERS) 2 1 : 1 1 : 1 0 3,00 Einzel gesamt 38 : 38 0 Doppel Anja Crongeyer / Vanessa Horn 4 : 2 +2 Doppel Anja Crongeyer / Vicky Eszlinger 1 : 0 +1 Doppel Anja Crongeyer / Julia Irrgang 1 : 1 0 Doppel Kerstin Anger / Ute Eppendorfer 4 : 5-1 Doppel gesamt 10 : 8 +2 Gesamt 48 : ITTC Sachsen Döbeln 2 Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Anja Böhle 2 1 : 1 2 : 0 2 : 0 5 : ,33 2 Franziska Weber 6 1 : 5 2 : 4 4 : 0 7 : 9-2 3,12 3 Kerstin Seidel 6 3 : 3 4 : 2 1 : 1 8 : ,71 4 Stefanie Schade 7 1 : 6 0 : 4 2 : 1 3 : 0 6 : ,00 5 Janine Röser 4 1 : 1 3 : 1 4 : 0 8 : ,40 3Da/1 Tina Dittrich (ERS) 4 1 : 0 0 : 4 1 : 2 2 : 6-4 1,75 3Da/2 Juliane Theiss (ERS) 7 0 : 1 1 : 5 2 : 2 3 : 8-5 1,27 Kampflos 0 : 1 0 : 1 0 : 1 0 : 3-3 Einzel gesamt 39 : 46-7 Doppel Anja Böhle / Kerstin Seidel 2 : 0 +2 Doppel Janine Röser / Kerstin Seidel 1 : 0 +1 Doppel Stefanie Schade / Franziska Weber 2 : 2 0 Doppel Kerstin Seidel / Franziska Weber 1 : 1 0 Doppel Tina Dittrich / Janine Röser 0 : 1-1 Doppel Stefanie Schade / Kerstin Seidel 0 : 1-1 Doppel Stefanie Schade / Juliane Theiss 0 : 2-2 Doppel Janine Röser / Juliane Theiss 0 : 2-2 Doppel Tina Dittrich / Juliane Theiss 0 : 2-2 Doppel Kampflos 0 : 1-1 Doppel gesamt 6 : 12-6 Gesamt 45 :

4 Spielerbilanzen TTC Großpösna Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Andrea Fritsch 7 0 : 7 1 : 6 0 : 3 1 : ,47 2 Dana Ganczarski 5 1 : 4 1 : 4 1 : 0 3 : 8-5 2,00 3 Anett Gey 5 0 : 3 0 : 1 0 : 4 2 : 2 2 : ,67 4 Gabriele Brömmer 5 0 : 2 0 : 1 1 : 3 1 : 1 2 : 7-5 1,11 5 Mignon Knötzsch 5 1 : 1 2 : 2 3 : 1 6 : ,20 6 Julia Sommerweiß Michelle Wodke (JES) Lisa Hahn (JES) 1 0 : 1 0 : 1-1 0,00 Kampflos 0 : 4 0 : 4 0 : 2 3 : 2 3 : 12-9 Einzel gesamt 17 : Doppel Andrea Fritsch / Dana Ganczarski 2 : 3-1 Doppel Gabriele Brömmer / Mignon Knötzsch 2 : 3-1 Doppel Andrea Fritsch / Lisa Hahn 0 : 1-1 Doppel Anett Gey / Mignon Knötzsch 0 : 2-2 Doppel Kampflos 1 : 4-3 Doppel gesamt 5 : 13-8 Gesamt 22 : SV SR Hohenstein-E. Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Cindy Lawrenz 7 4 : 3 4 : 3 5 : 0 13 : ,37 2 Romy Steinmetz 8 6 : 2 5 : 3 4 : 0 15 : ,80 3 Nadine Schubert 8 0 : 6 0 : 1 3 : 4 5 : 2 8 : ,81 4 Katja Seifert (JES) 1 0 : 1 0 : 1 0 : 2-2 0,00 5 Anja Schlegel 8 0 : 3 0 : 8 1 : 6 1 : ,22 6 Jennifer Geisler (JES) Tina Benndorf (JES) Anne Meier-Knietzsch (JES) 0 0 Kampflos 2 : 0 2 : 0 1 : 0 1 : 0 6 : 0 6 Einzel gesamt 43 : 43 0 Doppel Cindy Lawrenz / Nadine Schubert 4 : 3 +1 Doppel Nadine Schubert / Romy Steinmetz 0 : 1-1 Doppel Anja Schlegel / Katja Seifert 0 : 1-1 Doppel Anja Schlegel / Romy Steinmetz 2 : 5-3 Doppel Kampflos 2 : 0 +2 Doppel gesamt 8 : 10-2 Gesamt 51 :

5 Spielerbilanzen TTC Holzhausen 2 Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Juliane Fischer 9 7 : 2 8 : 1 3 : 0 18 : ,24 2 Astrid Harke 9 6 : 3 8 : 1 14 : ,89 3 Sandra Luckanus (JFG) 7 2 : 1 4 : 2 7 : 0 13 : ,50 4 Julia Neu 9 4 : 3 3 : 2 7 : ,00 3Da/1 Marina Siegert (ERS) 1 1 : 0 1 : ,00 3Da/2 Manuela Streckel (ERS) 1 1 : 0 1 : ,00 Einzel gesamt 54 : Doppel Astrid Harke / Sandra Luckanus 7 : 0 +7 Doppel Juliane Fischer / Julia Neu 5 : 4 +1 Doppel Astrid Harke / Manuela Streckel 1 : 0 +1 Doppel Astrid Harke / Marina Siegert 1 : 0 +1 Doppel gesamt 14 : Gesamt 68 : VfB Lengenfeld 1908 Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Linda Svadlenka (JFG) 9 7 : 2 8 : 1 3 : 0 18 : ,24 2 Maria Carl 9 8 : 1 9 : 0 17 : ,44 3 Christina Zöphel (HES) 9 0 : 1 6 : 3 7 : 2 13 : ,37 4 Lena Frotscher (JFG) 9 5 : 4 6 : 1 11 : ,38 5 Ursula Koch (HES) 0 0 Einzel gesamt 59 : Doppel Maria Carl / Linda Svadlenka 9 : 0 +9 Doppel Lena Frotscher / Christina Zöphel 4 : 5-1 Doppel gesamt 13 : 5 +8 Gesamt 72 :

6 Spielerbilanzen Rotation Süd Leipzig Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Halka Plaul Romy Stolzenburg Ivonne Rummel 9 4 : 5 3 : 6 2 : 1 9 : ,62 4 Olga Koganova 7 2 : 5 3 : 4 5 : 9-4 3,14 5 Eva Sperl 5 2 : 1 2 : 0 2 : 0 3 : 1 9 : ,45 6 Kathrin Stascheit 7 0 : 2 2 : 5 4 : 3 6 : ,75 7 Sandy Einhorn 3 0 : 3 0 : 2 0 : 5-5 0,00 8 Eva Niedziela 5 0 : 1 1 : 4 2 : 1 3 : 6-3 1,56 9 Christiane Heiling 0 0 Einzel gesamt 32 : Doppel Ivonne Rummel / Kathrin Stascheit 3 : 1 +2 Doppel Olga Koganova / Eva Sperl 1 : 0 +1 Doppel Olga Koganova / Ivonne Rummel 2 : 2 0 Doppel Olga Koganova / Eva Niedziela 1 : 1 0 Doppel Eva Niedziela / Eva Sperl 1 : 1 0 Doppel Eva Sperl / Kathrin Stascheit 0 : 1-1 Doppel Sandy Einhorn / Kathrin Stascheit 0 : 1-1 Doppel Sandy Einhorn / Eva Sperl 0 : 1-1 Doppel Eva Niedziela / Kathrin Stascheit 0 : 1-1 Doppel Sandy Einhorn / Ivonne Rummel 0 : 1-1 Doppel gesamt 8 : 10-2 Gesamt 40 : TSG Markkleeberg Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Kerstin Langer 9 2 : 7 2 : 7 5 : 2 9 : ,64 2 Christina Behrens 9 2 : 7 1 : 8 2 : 1 5 : ,71 3 Silka Funke 9 3 : 5 5 : 4 5 : 4 13 : ,08 4 Gabriele Neumann 8 0 : 2 5 : 3 5 : 3 10 : ,78 2Da/1 Heike Rudzik (ERS) 1 0 : 1 1 : 0 1 : 1 0 2,00 Einzel gesamt 38 : Doppel Kerstin Langer / Heike Rudzik 1 : 0 +1 Doppel Kerstin Langer / Gabriele Neumann 4 : 4 0 Doppel Christina Behrens / Silka Funke 4 : 5-1 Doppel gesamt 9 : 9 0 Gesamt 47 :

7 Spielerbilanzen Post SV Plauen Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Alena Hryzakova 9 9 : 0 8 : 1 5 : 1 22 : ,67 2 Daniela Pflug 9 2 : 7 6 : 3 8 : ,78 3 Sabrina Schlegel 9 0 : 5 6 : 3 6 : 3 12 : ,61 4 Daniela Petzold 9 1 : 0 4 : 5 4 : 5 9 : ,53 5 Stefanie Sörgel 0 0 Einzel gesamt 51 : Doppel Alena Hryzakova / Daniela Pflug 9 : 0 +9 Doppel Daniela Petzold / Sabrina Schlegel 3 : 6-3 Doppel gesamt 12 : 6 +6 Gesamt 63 : ESV Lok Zwickau 2 Sp Plz.1 Plz.2 Plz.3 Plz.4 Gesamt Diff Quot. 1 Maria Martin 8 2 : 6 5 : 3 1 : 2 8 : ,47 2 Birgit Liebold 8 1 : 7 2 : 6 3 : ,62 3 Jeannine Wölfel 6 0 : 4 3 : 2 3 : 3 6 : 9-3 2,00 4 Sandy Sterzik 6 0 : 1 1 : 5 2 : 4 3 : ,08 5 Jana Wagenlehner 3 0 : 1 0 : 3 0 : 2 0 : 6-6 0,00 6 Petra Bretschneider Katharina Hielscher Wenke Voigt-Karim 1 0 : 1 0 : 1 0 : 2-2 0,00 Kampflos 2 : 0 2 : 0 1 : 0 1 : 0 6 : 0 6 Einzel gesamt 26 : Doppel Maria Martin / Wenke Voigt-Karim 1 : 0 +1 Doppel Maria Martin / Jana Wagenlehner 0 : 1-1 Doppel Maria Martin / Jeannine Wölfel 2 : 4-2 Doppel Birgit Liebold / Jana Wagenlehner 0 : 2-2 Doppel Birgit Liebold / Sandy Sterzik 0 : 6-6 Doppel Kampflos 2 : 0 +2 Doppel gesamt 5 : 13-8 Gesamt 31 :

8 Einzel-Rangliste Landesliga Damen Staffel /10 Oberes Paarkreuz Plz. Spieler Verein Sp Spiele Diff. 1. Alena Hryzakova Post SV Plauen 9 22 : Maria Carl VfB Lengenfeld : Linda Svadlenka VfB Lengenfeld : Juliane Fischer TTC Holzhausen : Romy Steinmetz SV SR Hohenstein-E : Astrid Harke TTC Holzhausen : Anja Crongeyer TTV Amtsberg : Cindy Lawrenz SV SR Hohenstein-E : Kerstin Seidel ITTC Sachsen Döbeln : Daniela Pflug Post SV Plauen 9 8 : Franziska Weber ITTC Sachsen Döbeln : Ivonne Rummel Rotation Süd Leipzig 9 9 : Maria Martin ESV Lok Zwickau : Ute Eppendorfer TTV Amtsberg : Olga Koganova Rotation Süd Leipzig 7 5 : Dana Ganczarski TTC Großpösna : Stefanie Schade ITTC Sachsen Döbeln : Kerstin Langer TSG Markkleeberg 9 9 : Birgit Liebold ESV Lok Zwickau : Christina Behrens TSG Markkleeberg 9 5 : Andrea Fritsch TTC Großpösna : Unteres Paarkreuz Plz. Spieler Verein Sp Spiele Diff. 1. Sandra Luckanus TTC Holzhausen : Christina Zöphel VfB Lengenfeld : Lena Frotscher VfB Lengenfeld : Janine Röser ITTC Sachsen Döbeln : Eva Sperl Rotation Süd Leipzig 3 5 : Gabriele Neumann TSG Markkleeberg 8 10 : Julia Neu TTC Holzhausen : Mignon Knötzsch TTC Großpösna : Sabrina Schlegel Post SV Plauen 9 12 : Stefanie Schade ITTC Sachsen Döbeln : Silka Funke TSG Markkleeberg 9 13 : Vanessa Horn TTV Amtsberg : Daniela Petzold Post SV Plauen 9 9 : Nadine Schubert SV SR Hohenstein-E. 7 8 : Jeannine Wölfel ESV Lok Zwickau : Eva Niedziela Rotation Süd Leipzig 5 3 : Gabriele Brömmer TTC Großpösna : Kathrin Stascheit Rotation Süd Leipzig 7 6 : Tina Dittrich ITTC Sachsen Döbeln : Juliane Theiss ITTC Sachsen Döbeln : Sandy Einhorn Rotation Süd Leipzig 3 0 : Anett Gey TTC Großpösna : Jana Wagenlehner ESV Lok Zwickau : Kerstin Anger TTV Amtsberg : Sandy Sterzik ESV Lok Zwickau : Anja Schlegel SV SR Hohenstein-E. 8 1 : Es wurden nur Spielerinnen mit mindestens 3 Spielteilnahmen gewertet. 8

9 Doppel-Rangliste Plz. Spieler Verein Sp Spiele Diff. 1. Maria Carl / Linda Svadlenka VfB Lengenfeld : 0 +9 Alena Hryzakova / Daniela Pflug Post SV Plauen 9 9 : Astrid Harke / Sandra Luckanus TTC Holzhausen : Anja Crongeyer / Vanessa Horn TTV Amtsberg : Ivonne Rummel / Kathrin Stascheit Rotation Süd Leipzig 4 3 : Juliane Fischer / Julia Neu TTC Holzhausen : Cindy Lawrenz / Nadine Schubert SV SR Hohenstein-E. 7 4 : Kerstin Langer / Gabriele Neumann TSG Markkleeberg 8 4 : Stefanie Schade / Franziska Weber ITTC Sachsen Döbeln : 2 0 Olga Koganova / Ivonne Rummel Rotation Süd Leipzig 4 2 : Christina Behrens / Silka Funke TSG Markkleeberg 9 4 : 5-1 Kerstin Anger / Ute Eppendorfer TTV Amtsberg : 5-1 Lena Frotscher / Christina Zöphel VfB Lengenfeld : Andrea Fritsch / Dana Ganczarski TTC Großpösna : 3-1 Gabriele Brömmer / Mignon Knötzsch TTC Großpösna : Maria Martin / Jeannine Wölfel ESV Lok Zwickau : Daniela Petzold / Sabrina Schlegel Post SV Plauen 9 3 : Anja Schlegel / Romy Steinmetz SV SR Hohenstein-E. 7 2 : Birgit Liebold / Sandy Sterzik ESV Lok Zwickau : 6-6 Es wurden nur Doppel mit mindestens 3 Spielteilnahmen gewertet. 9

10 Ergebnisübersicht Nr Mannschaft Spiele Punkte 1 VfB Lengenfeld 1908 XXXX 8: :1 8: : : 9 8 : 0 2 TTC Holzhausen XXXX :0 8: : :0 8:1 40 : 2 10 : 0 3 Post SV Plauen 3:8 4:8 XXXX 8: :2 8: : 26 6 : 4 4 TTV Amtsberg XXXX 7: :1 8:4 8: : 14 7 : 1 5 SV SR Hohenstein-E : XXXX 8: : :0* 26 : 20 5 : 3 6 ITTC Sachsen Döbeln 2 1:8 1:8 5:8 8: XXXX : : 32 4 : 6 7 Rotation Süd Leipzig 2: : :7 8:1 XXXX :3 27 : 27 5 : 5 8 TSG Markkleeberg 3:8 4: :4 XXXX 8: : 25 4 : 4 9 ESV Lok Zwickau :8 4:8 3: XXXX 8:0* 18 : 24 2 : 6 10 TTC Großpösna : :8 0: : : XXXX 18 : 39 1 : 9 Spiele 11:40 17:28 13:32 32:17 33:25 26:22 27:13 38:24 40:13 32:4 Punkte 0:10 2:6 0:8 8:2 6:4 4:4 6:2 8:2 10:0 8:0 * Das Spiel wurde vom Staffelleiter kampflos gewertet.

Saison / Damen / Hessenliga / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP

Saison / Damen / Hessenliga / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Saison 2012-13 / Damen / Hessenliga / Tabelle ( Gesamt ) Gesamt Heim Auswärts Pl Mannschaft Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel Sp + \ - P EWP Kegel 1 M 85 Mittelhessen 1 8 +8 20 367 36909 4 0 12

Mehr

Sächsischer Tischtennisverband KFA Stollberg Spielkommission Chemnitz,

Sächsischer Tischtennisverband KFA Stollberg Spielkommission Chemnitz, Sächsischer Tischtennisverband KFA Stollberg Spielkommission Chemnitz, 03.05.2005 Ergebnisse und Abschlußtabellenstand - Kreisklasse, Spieljahr 2004/2005 Ergebnisspiegel 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. Spiele

Mehr

TT Stadtmeisterschaften 2012 in Arnsberg

TT Stadtmeisterschaften 2012 in Arnsberg TT Stadtmeisterschaften 2012 in Arnsberg Siegerliste 26.05.2012 (Samstag) Herren A Einzel Benedikt Stiller (TTV Neheim-Hüsten) Jürgen Gassen (TTV Neheim-Hüsten) Ralf Büenfeld (TuS Oeventrop) Herren A Doppel

Mehr

1 3D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

1 3D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C 1 3D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 081 21 / 825 20 Fax/Fon Nr. 032 223 780 399 H'page

Mehr

Punkteliste 1. Lehrjahr Damen

Punkteliste 1. Lehrjahr Damen 1. Lehrjahr Damen 1 MORIC Laura F 1a 173 2 BÖHLER Irina F 1d Frisiersalon Monfort, Tosters 162 3 NEYER Nicole F 1d 160 4 ENNEMOSER Sophia F 1b 159 5 FEURSTEIN Stefanie F 1c 158 6 KREWER Cheyenne F 1b 157

Mehr

Ralf Kleinheinrich Bachelor of Arts Hoteldirektor

Ralf Kleinheinrich Bachelor of Arts Hoteldirektor Über uns > Ansprechpartner UNSER TEAM Ralf Kleinheinrich Bachelor of Arts Hoteldirektor Steuerung Hotel und Gastronomie, Qualitätsmanagement, Strategieentwicklung und Verkauf Tel.: (0 26 02) 14-1 07 ralf.kleinheinrich@hotel-schloss-montabaur.de

Mehr

Haus 1 (Turm) 2. Obergeschoss

Haus 1 (Turm) 2. Obergeschoss Haus 1 (Turm) 2. Obergeschoss/ Institut für Sportpsychologie & Sportpädagogik Fachgebiet Sportpsychologie T 352 Manuel Prager (Technischer Angestellter) T 353 Dr. Ines Pfeffer (Akademische Rätin) T 353

Mehr

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net Datum : Dienstag, 14. Dezember 2004-22:42 Ausgabedatei: rep_hemat_200412142242.txt Titel : Auswertung 2. Bezirksliga Nord 2004/05 2. Bezirksliga Nord Herren

Mehr

Special Olympics Leichtathletikfest Großenhain am

Special Olympics Leichtathletikfest Großenhain am Special Olympics Leichtathletikfest Großenhain am 28.05.2016 Bei bestem Wetter konnten wir am 28.05.2016 60 Athleten von 7 Delegationen aus Großenhain, Delitzsch, Riesa, Dresden, Kleinwachau und Zwickau

Mehr

Hauptgeschäftsführung

Hauptgeschäftsführung Hauptgeschäftsführung Hauptgeschäftsführer: Dr. Wolfgang Krüger -1000 Assistent: Tim Berndt -1002 Sekretariat: Birgit Wittkopf -1001 Stellv. Hauptgeschäftsführer: Jens Krause, Egbert Gläßner Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Im Sächsischen Landtag:

Im Sächsischen Landtag: Im Sächsischen Landtag: Martin Dulig, MdL Fraktionsvorsitzender, Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinschaften Wahlkreisbüro Meißen Fleischergasse 13 01662 Meißen Mitarbeiterin: Katja Schittko Telefon:

Mehr

- Goldene - Silberne - Rubin usw. Hochzeit

- Goldene - Silberne - Rubin usw. Hochzeit - Goldene - Silberne - Rubin usw. Hochzeit Silberne Hochzeit Her ist s Jahr, da wurden sie ein Paar! Sind die Zeiten auch mal schwer, trennen wollen s sich nimmermehr! Wir wünschen unseren Eltern Marianne

Mehr

Veranstaltung: Bezirkseinzelmeisterschaften Ostsachsen der AK 40 Ort: Neusalza-Spremberg Bezeichnung: Vorrunde 1 Datum:

Veranstaltung: Bezirkseinzelmeisterschaften Ostsachsen der AK 40 Ort: Neusalza-Spremberg Bezeichnung: Vorrunde 1 Datum: Veranstaltung Bezirkseinzelmeisterschaften Ostsachsen der AK Ort Neusalza-Spremberg Bezeichnung Vorrunde Datum er-runde Gerlach, Uwe (TTC Hoyerswerda) Name 5 Spiele Sätze Platz Bochmann, Steffen (TTC Neusalza-Spremberg

Mehr

Protokoll Seite 1. Nr. 1 50m Brust Frauen offene Klasse 30.06.2007 Keine Limiten

Protokoll Seite 1. Nr. 1 50m Brust Frauen offene Klasse 30.06.2007 Keine Limiten Protokoll Seite 1 Nr. 1 50m Brust Frauen 1. Reitshammer Caroline 91 HALL 34.55 727 2. Sponring Anna 92 HALL 36.96 593 3. Nothdurfter Christina 94 SUOT 37.64 562 Nr. 2 50m Brust Männer 1. Konwalinka Georg

Mehr

PRESSEMITTEILUNG des Tischtennis Zentrums Sponeta Erfurt

PRESSEMITTEILUNG des Tischtennis Zentrums Sponeta Erfurt PRESSEMITTEILUNG des Tischtennis Zentrums Sponeta Erfurt Juliane Dorf Juliane.Dorf@gmx.de 0160 9726 0 654 20. Thüringer SPONETA Cup wieder voller Erfolg 36 Stunden Tischtennis für Hobby- und Leistungssportler

Mehr

Kreismeisterschaft Ski Alpin 2006 Mittlerer Erzgebirgskreis Slalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

Kreismeisterschaft Ski Alpin 2006 Mittlerer Erzgebirgskreis Slalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Offene Wertung * Gaststarter, in Kreismeisterschaft nicht gewertet Kreismeisterschaft Ski Alpin 2006 Schüler 6 / weiblich 1. 1... DACHSELT Luise 99 1:02,70 57,90 2:00,60 2. 2... UHLIG Elisa 99 1:03,43

Mehr

Bestenliste. erzeugt mit "EasyClub 1.05" -

Bestenliste. erzeugt mit EasyClub 1.05 - Bestenliste 25m Schmetterling 1. Seifert, Hannah 1998 00:20,19 11.03.2007 Hallenbad Voerde 2. Gebek, Larissa 1995 00:22,54 21.11.2004 Dinslaken 3. Wagener, Saskia 1995 00:24,77 21.11.2004 Dinslaken 50m

Mehr

Höchste Zeit zum Handeln: Gleiche Rente für gleiche Lebensleistung. Höchste Zeit zum Handeln:

Höchste Zeit zum Handeln: Gleiche Rente für gleiche Lebensleistung. Höchste Zeit zum Handeln: Abgeordneten aus Berlin abgestimmt: Dr. Gregor Gysi, DIE LINKE: Ja; Stefan Liebich, DIE LINKE: Ja; Dr. Gesine Lötzsch, DIE LINKE: Ja; Petra Pau, DIE LINKE: Ja; Azize Tank, DIE LINKE: Ja; Halina Wawzyniak,

Mehr

Wettkampf Nr. 1. erschwimmfest des Post SV Görlitz am 17.01.2009 Neißebad Görlitz

Wettkampf Nr. 1. erschwimmfest des Post SV Görlitz am 17.01.2009 Neißebad Görlitz 18.01.09 19:27 Uhr Seite 77 erschwimmfest des Post SV Görlitz am 17.01.2009 Neißebad Görlitz Wettkampf Nr. 1 4 * 50m Freistil Mädchen 1. 4. Mannschaft... SSV Senftenberg e.v. 2:14,43 ( ) Mendritzki, Marlen...

Mehr

15. Erzgebirgsradrennen in Raschau-Markersbach 2013

15. Erzgebirgsradrennen in Raschau-Markersbach 2013 . Erzgebirgsradrennen in Raschau-Markersbach 0 Kinder U9 Startzeit: 08:9:6. Kaufmann, Natalie (w) Kinder U9 RSV Team Auto-Riedel Schw 9 00:0:7.7 Nachtigall, Marie (w) Kinder U9 Mittweidatal 8 00:8:.8 Montag,

Mehr

Horsemanship Jugend. Pleasure Freizeitreiter

Horsemanship Jugend. Pleasure Freizeitreiter Horsemanship Jugend 1 52 Edenhofer Melina Curly 2 1 Pappler Julia San Leonardos Dumbledore 3 51 Gabler Ronja TT Mighty McGuire 4 15 Fuchs Nadine Funny Ginger Lady Pleasure Freizeitreiter 1 52 Edenhofer

Mehr

Arzt- und Psychotherapeutensuche

Arzt- und Psychotherapeutensuche Ihre Suche nach '', 'Facharzt', 'Psychiatrie' und 'ermächtigte Ärzte nicht anzeigen' lieferte 43 Ergebnisse: Baumann, Irene Bennemann, Ulrike Bock, Maria Böhme, Barbara Böttger, Diana Busse, Frank Cossel,

Mehr

Partnerschaft. Made in Germany. Ihre Ansprechpartner.

Partnerschaft. Made in Germany. Ihre Ansprechpartner. Montblanc Meisterstück Erfinder: Simplo Füllfedergesellschaft Deutschland, 1924 Partnerschaft. Made in Germany. Ihre Ansprechpartner. Ein Unternehmen der LBBW-Gruppe Vorstand. Prof. Harald R. Pfab Vorsitzender

Mehr

Statistik Vierter 25-Stunden-Lauf WISPO Wiesbadener Sportförderung e.v. 13./14.09.2008. Sparda Bank Hessen Runners. Rundenzeiten 4:32 4:32

Statistik Vierter 25-Stunden-Lauf WISPO Wiesbadener Sportförderung e.v. 13./14.09.2008. Sparda Bank Hessen Runners. Rundenzeiten 4:32 4:32 en 1. 191 Frank Ziegler 4:32 4:32 2. 192 Kerstin Kohl 9:08 4:36 3. 193 Anette Driefert 13:19 4:11 4. 194 Michael Kaiser 17:36 4:17 5. 195 Petra Petrikowski 21:52 4:16 6. 196 Alexander Müller 25:28 3:36

Mehr

Universität Duisburg / Essen Essen, den 13.09.2013

Universität Duisburg / Essen Essen, den 13.09.2013 Montag, den 23.09.2013 (Kommission: Moskopp, Stockmann, Löhrmann) Bender, Sinaida 9.00 Uhr 9.30 9.50 Uhr Pettinger, Carla Weber, André Harn, Barbara Sikora, Ann-Katrin Stuchlik, Timo 10.20 Uhr 10.50 11.10

Mehr

Kreisfachverband Tischtennis Landkreis Leipzig e.v. Pokalsieger Herren 2014 SV Geithain 2

Kreisfachverband Tischtennis Landkreis Leipzig e.v. Pokalsieger Herren 2014 SV Geithain 2 Kreisfachverband Tischtennis Landkreis Leipzig e.v. Pokalsieger Herren 2014 SV Geithain 2 Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde Nach nunmehr fünf gemeinsamen Jahren haben wir schon viel erreicht.

Mehr

Prüfungsplan mündliche Abiturprüfung Fachgymnasium Wirtschaft Schuljahr 2013/14

Prüfungsplan mündliche Abiturprüfung Fachgymnasium Wirtschaft Schuljahr 2013/14 Berufsbildende Schulen Burgenlandkreis Schulleitung splan mündliche Abiturprüfung Fachgymnasium Wirtschaft Schuljahr 2013/14 skommission für alle en Vorsitzender: Herr Dr. Ruppe stellv. Vorsitzender: Frau

Mehr

Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr

Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr .09.3 :00 Uhr Seite Offene Landesmeisterschaften der Masters 203 am 28.09.203 in Rostock. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 0: Uhr Wettkampf Nr. 200m Freistil Männer 2 Jörg Leminski... 93 0 PSV

Mehr

12. Vereinslauf von Großolbersdorf 4. Ortsmeisterschaft

12. Vereinslauf von Großolbersdorf 4. Ortsmeisterschaft 12. Vereinslauf von Ergebnisse Vereinslauf Name Vorname Altersklasse Zeit Platz Verein Weidauer Kati Vereinslauf 11,6km 30-45 Beyer Petra Vereinslauf 11,6km 30-45 Mehner David Vereinslauf 11,6km Männer

Mehr

Protokoll. DMS Endkampf. 2. Bundesliga Süd. am 08.11.2008 in Gelnhausen

Protokoll. DMS Endkampf. 2. Bundesliga Süd. am 08.11.2008 in Gelnhausen Protokoll DMS Endkampf 2. Bundesliga Süd am 08.11.2008 in Gelnhausen Abschnitt 1 Abschnitt 2 Wettkampffolge WK-Nr.: 1 35 100m Lagenschwimmen Frauen WK-Nr.: 2 36 100m Lagenschwimmen Männer WK-Nr.: 3 37

Mehr

1. BLOCKPRAKTIKUM Gruppe E vom 14.1. bis 25.1.2008

1. BLOCKPRAKTIKUM Gruppe E vom 14.1. bis 25.1.2008 1. BLOCKPRAKTIKUM Gruppe E vom 14.1. bis 25.1.2008 Orthopädie im Annastift/A4/A5 / A8 / Prof. Windhagen/bitte bei Fr. Kaiser Sekr. melden! K 11(neues Transplantationsz.) Gruppe E A4 Ortho Beate Greuer

Mehr

Wettkampfklasse 5 - Damen Deutsche Meisterschaften 2014 der Sektion Classic im DBS in Augsburg / Bayern vom 18. - 20. Juli 2014 Titelverteidigerin: Seerig Kerstin - VSG Bergkristall Freiberg - Sachsen

Mehr

Mannschaftswertung. Wallensteinkegelturnier Mannschaftswertung:

Mannschaftswertung. Wallensteinkegelturnier Mannschaftswertung: Mannschaftswertung 6. Stralsunder Wallensteinkegelturnier 2016 Mannschaftswertung: Herren / Senioren Platz Mannschaften Holz 1 KV Hansa Stralsund I 2385 2 SG Sparta / KSG II 2338 3 SpG Spandau I 2324 4

Mehr

Schülername Klasse Projektthema Foto

Schülername Klasse Projektthema Foto Schülername Klasse Projektthema Foto 1. Bayerhammer Florian BK 3a FC Barcelona - Red Bull 1 2. Harfmann Kevin BK 3a FC Barcelona - Red Bull 1 3. Hartmann Julia BK 3a Marken und Handelsketten im Vergleich

Mehr

Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr

Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr Seite Offene Landesmeisterschaften der Masters 2013 am 28.09.2013 in Rostock 1. Abschnitt: Einschwimmen ab 09:30 Uhr Beginn 10:15 Uhr Wettkampf Nr. 1 200m Freistil Männer AK 75: 1. Friedrich Patzelt...

Mehr

Deutsche B-Jugend Meisterschaft

Deutsche B-Jugend Meisterschaft Document FE_FIE_0004-09.06.13 / 17:16 Deutsche B-Jugend Meisterschaft B-Jugend (Ä) + (J) Damenfloret GER DFB B-Jugend 09.06.2013 Austragungsmodus 22 Mannschaften Vorrunde 6 sind von diesem Durchgang befreit

Mehr

9. Schwimmfest des VfL-Wilhelmshaven 1. Abschnitt Seite 1

9. Schwimmfest des VfL-Wilhelmshaven 1. Abschnitt Seite 1 1. Abschnitt Seite 1 1. Veranstaltungsabschnitt Datum Beginn Einlass Einschw. Krs. 16.06.2001 14:00h 13:00h 13:15h 13:30h Wettkampffolge: WK. 1 50 m Schmetterling weibl. WK. 2 50 m Schmetterling männl.

Mehr

Mitarbeiter. Michaela Bendrat. Tanja Bensberg. Heike Berndt. Katrin Bochmann. Viktor Bohn. Maren Borngässer. Sandra Braun.

Mitarbeiter. Michaela Bendrat. Tanja Bensberg. Heike Berndt. Katrin Bochmann. Viktor Bohn. Maren Borngässer. Sandra Braun. Mitarbeiter Michaela Bendrat Sekretariat Oliver Weber E-Mail: michaela.bendrat@ahw-steuerberater.de Telefon: +49 (0) 22 36. 39 82 92 Tanja Bensberg Sekretariat Klaus Esch Veranstaltungsmanagement E-Mail:

Mehr

Ergebnisse Firmenlauf Leipzig 2015

Ergebnisse Firmenlauf Leipzig 2015 Ergebnisse Firmenlauf Leipzig 2015 Der Leipziger Firmenlauf 2015 war ein Lauf der Superlative. Über 12.000 Firmenläufer und noch einmal so viele Zuschauer und Gäste. Mehr als 800 Unternehmen haben gezeigt

Mehr

16. April 2005 Burg. Rang Name Verein JG Zeit Diff-Best Diff-Vor AK Rg AK Stnr

16. April 2005 Burg. Rang Name Verein JG Zeit Diff-Best Diff-Vor AK Rg AK Stnr Gesamt Rang Name Verein JG Zeit Diff-Best Diff-Vor AK Rg AK Stnr 1 BERNDT Stefan SV Turbine Neubrandenburg 1987 14:07.24 00:00.00 00:00.00 M 17-19 1 3002 2 KOHLACK Franz LC Cottbus 1990 16:52.15 02:44.91

Mehr

Rundschreiben Nr. 8 der Saison 2006/2007

Rundschreiben Nr. 8 der Saison 2006/2007 Westdeutscher Tischtennis Verband Bezirk Münster Staffelleitung Michael Joost Schloßfeld 98 48308 Senden Tel.: 02597/98349 FAX 02597/98359 E-Mail: Michael.Joost@gmx.de Senden, 02. März 2007 Rundschreiben

Mehr

Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon. Grandel, Frieder. 85 Abele, Daniel

Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon. Grandel, Frieder. 85 Abele, Daniel Mannschaftswertung Mannschaft Starter Einzel Ges. Hörner, Simon 1 Martin & Friends Grandel, Frieder 85 Abele, Daniel 89 334 Abele, Marcel 2 Hidde I 3 FC Hohenstadt II 4 Reservisten 5 Autohaus Bopp 6 FC

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

Anschriften DKBC-POKAL 2015/2016»Frauen«

Anschriften DKBC-POKAL 2015/2016»Frauen« Sandra Gaul Sportheim ESV Augsburg Hauptstr. 13 Holzbachstr. 4b ESV Augsburg (BY) 86420 Diedorf 86152 Augsburg Tel.: 0821-3 33 53 Handy: 0171-361 53 19 Mail: sandragaul@t-online.de Franziska Konrad Silberfelder

Mehr

Dozenten (Stand September 2014)

Dozenten (Stand September 2014) Dozenten (Stand September 2014) Dr. phil. Carmen Adornetto Kinder- und Jugendpsychiatrische Kliniken Universität Basel Dr. rer. nat. Ulrike Abel, Dipl.-Psych. Klinik für Psychiatrie,, Universitätsklinikum

Mehr

IHK-Ansprechpartner Betriebliche Gesundheitsförderung. Baden-Württemberg

IHK-Ansprechpartner Betriebliche Gesundheitsförderung. Baden-Württemberg IHK-Ansprechpartner Betriebliche Gesundheitsförderung Stand: März 2016 Hinweis: Sollten Sie unsicher sein, welche IHK vor Ort für Sie da ist, nutzen Sie den IHK-Finder. Hier können Sie anhand Ihrer Postleitzahl

Mehr

SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday "Newcomer" Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07.

SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday Newcomer Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07. SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday "Newcomer" Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07. Ergebnisse Einzel - Stableford; 9 Löcher vorgabenwirksames internes Wettspiel; Handicap-Grenze:

Mehr

Jugend trainiert für Olympia WK II und III 2015 - Landesfinale Sachsen 24.03.2015

Jugend trainiert für Olympia WK II und III 2015 - Landesfinale Sachsen 24.03.2015 Kombinationswertung Seite 1 202015 WK II Mädchen Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg 06:27,86 Wettkampf 1-50m Rücken Frauen WK II: 00:33,98 (Fischer Franziska, 1999 W) Wettkampf 1-50m Rücken Frauen WK

Mehr

Regionalausschuss Leipzig. 62.Regionalmeisterschaft - Oberwiesenthal - 14.03.2015 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E

Regionalausschuss Leipzig. 62.Regionalmeisterschaft - Oberwiesenthal - 14.03.2015 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E Regionalausschuss Leipzig SVS 62.Regionalmeisterschaft - Oberwiesenthal - 14.03.2015 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E Kampfgericht Technische Daten Chef des Wettkampfes: Grit Schütz Streckenlängen:

Mehr

Kitas BS Einrichtung Adresse Leitung Email Träger

Kitas BS Einrichtung Adresse Leitung Email Träger Kitas BS Einrichtung Adresse Leitung Email Träger Ev.- luth. Kita Ahrplatz Ev.-luth. Kita Arche Noah Ahrplatz 14, 38120 BS, Tel.: 860808 Lechstraße 61, 38120 BS, Tel.: 845893 Andreas Bischoff weststadt.ahrplatz.kita@lk-bs.de

Mehr

Programm WINBEST Stand: Seite 1 PSV Stralsund

Programm WINBEST Stand: Seite 1 PSV Stralsund Programm WINBEST Stand: 03.06.13 Seite 1 weiblich 50m-Bahn Freistil 50m 1. Steinbach, Karla Nuray (99) 0:28,85 25.05.13 Kiel 2. Junge, Kristina (91) 0:29,01 17.06.12 Rostock 3. Schwarzer, Paula (98) 0:29,62

Mehr

Leichtathletik Kreisverband Vogtland per 11.03.2014

Leichtathletik Kreisverband Vogtland per 11.03.2014 Männer 100m Pfennig Tobias 81 Treuener LV 10,49 +1,8 29.05.1999 Chemnitz 200m Pfennig Tobias 81 Treuener LV 21,02 +0,0 28.07.2001 Schweinfurt 400m Jacubczyk Lucas 85 SC Syrau 1919 48,91 27.09.2003 Thum

Mehr

Damen Runde 1. Damen im Halbfinale. 1.Nationencup 2013 Stralsund. Sorter resultat

Damen Runde 1. Damen im Halbfinale. 1.Nationencup 2013 Stralsund. Sorter resultat Damen Runde 1 6 Anja Molzahn SHKV 114 8 112 7 114 8 113 6 112 5 109 4 112 8 104 3 890 49 4 Kristina Kiehn Hamburg 112 6 107 4 114 8 114 7 114 7 110 5 108 6 103 2 882 45 2 Marianne Jensen DKF 112 6 107

Mehr

Folgende Mitarbeiterinnen haben die Weiterbildung Entwicklungspsychologische Beratung absolviert und stehen für Anfragen zum Thema zur Verfügung.

Folgende Mitarbeiterinnen haben die Weiterbildung Entwicklungspsychologische Beratung absolviert und stehen für Anfragen zum Thema zur Verfügung. Aschaffenburg Omer, Ursula Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Erbsengasse 9 63739 Aschaffenburg Tel. 06021 15206 schwanger@skf-aschaffenburg.de Augsburg Welz, Monika Katholische Beratungsstelle

Mehr

Telefon-/Fax/Email-Liste der Volksschulen mit Beratungslehrkräften, Schulpsychologen Schuljahr 2014 / 2015

Telefon-/Fax/Email-Liste der Volksschulen mit Beratungslehrkräften, Schulpsychologen Schuljahr 2014 / 2015 Schule Sortiert nach Schulstraßen der Telefonliste 2014/15 Adalbert-Stifter-Schule GS/MS Julius-Leber-Str. 108 Altenfurt GS/MS Hermann-Kolb-Str. 53 MS Astrid-Lindgren-Grundschule Salzbrunner Str. 61 Bartholomäusschule

Mehr

Christa Pleyer Susan Kühne. Marcus Hecke marcus.hecke@klinikum fuerth.de 2 Jahre. Maria Fickenscher Maria fickenscher@uk erlangen.

Christa Pleyer Susan Kühne. Marcus Hecke marcus.hecke@klinikum fuerth.de 2 Jahre. Maria Fickenscher Maria fickenscher@uk erlangen. Unterliegt Akademie Städtisches Klinikum München GmbH Fort und Weiterbildungen http://www.akademieklinikum muenchen.de Christa Pleyer Susan Kühne Christa.pleyer@akademie stkm.de; Susan.kuehne@akademie

Mehr

Name des Kursleitenden Kurstitel Handlungsfeld/ Präventionsprinzip

Name des Kursleitenden Kurstitel Handlungsfeld/ Präventionsprinzip VHS Dresden Frühjahr/Sommer 2016 Name des Kursleitenden Kurstitel Handlungsfeld/ Präventionsprinzip Altermann, Siegfried Funktionsgymnastik, Rückengymnastik, Wirbelsäulengymnastik 1 Bewegung/ Bewegungsmangel

Mehr

Von IVV und SIAP anerkannte Dozenten, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer

Von IVV und SIAP anerkannte Dozenten, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer Von IVV und SIAP anerkannte en, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer Dipl.-Psych. Ferah AKSOY-BURKERT Psychologische Psychotherapeutin PP und KJP, ambulante Praxis, Supervisorin, Selbsterfahrungsleiterin

Mehr

Deutscher Polizei-Cup im Schwimmen und Retten. Qualifikation für die Europäische Polizeimeisterschaft im Schwimmen und Retten. 8. Juni 2013 in Essen

Deutscher Polizei-Cup im Schwimmen und Retten. Qualifikation für die Europäische Polizeimeisterschaft im Schwimmen und Retten. 8. Juni 2013 in Essen Meldeergebnis Deutscher Polizei-Cup im Schwimmen und Retten und Qualifikation für die Europäische Polizeimeisterschaft im Schwimmen und Retten 8. Juni 2013 in Essen Ralf Jäger MdL Minister für Inneres

Mehr

11. Hamburger Herbstschwimmfest Schwimmen Wettkampf-Protokoll

11. Hamburger Herbstschwimmfest Schwimmen Wettkampf-Protokoll 11. Hamburger Herbstschwimmfest Schwimmen -Protokoll Datum Freitag, 13. November 2015 Austragungsort ERGO Beginn 18:00 Uhr Ende 21:10 Uhr Gesamtleitung Andreas Quade SAS Ansage Birte Branig OTTO Ergebnisauswertung

Mehr

Ergebnisse der Trainer- & Coach-Zertifizierungen (dvct)

Ergebnisse der Trainer- & Coach-Zertifizierungen (dvct) 1 Ergebnisse der Trainer- & Coach-Zertifizierungen (dvct) 2010-2013 Sabine Brandstetter zertifiziert am 28.11.2013 als erfolgreicher Coach! 2 Birgit Dieing zertifiziert am 28.11.2013 als erfolgreicher

Mehr

Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen

Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen Ausrichter: Sportreferat der Georg-August-Universität Göttingen Veranstalter: Allgemeiner

Mehr

Dolmetscherliste. Regierungsbezirk Chemnitz. Hauptberuflich tätige Dolmetscher/innen (Chemnitz):

Dolmetscherliste. Regierungsbezirk Chemnitz. Hauptberuflich tätige Dolmetscher/innen (Chemnitz): Dolmetscherliste Regierungsbezirk Chemnitz Hauptberuflich tätige Dolmetscher/innen (Chemnitz): Peter Eichler staatl. geprüfter Gebärdensprachdolmetscher Wohnort: Lößnitz bei Chemnitz Öffentlich bestellter

Mehr

Qualifizierung und Arbeitsmarktintegration

Qualifizierung und Arbeitsmarktintegration Qualifizierung und Arbeitsmarktintegration für ErzieherInnen erfolgreich abgeschlossen Das Projekt Arbeit und Bildung im Elementarbereich Bremerhaven hat arbeitslosen Menschen Beschäftigungsmöglichkeiten

Mehr

Delegiertenversammlung

Delegiertenversammlung Delegiertenversammlung Mitglieder - Dr. Wolf-Peter Behnke - Andreas Bösch - Dr. Yvonne Feurig - Dr. Katja Feyer - Dr. Dr. Markus Hampe - Holger Klingebiel - Dr. Wolfgang Menke - Dr. Monika Mirgorod - Dr.

Mehr

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich.

Ergebnisliste Klasse. Bambini 1 weiblich. Bambini 1 männlich. Bambini 2 weiblich. Bambini 2 männlich. Kinder 1 männlich. Bambini 1 weiblich 1 5 502500233 PICHLER Lilo 2006 W Union Ski Passail 40,58 40,58 0,00 2 1 516600312 KNOLL Sophia 2006 W WSV St.Kathrein/Off 45,90 45,90 5,32 3 3 510100249 EISATH Valentina

Mehr

Aktionswoche EXISTENZGRÜNDUNG

Aktionswoche EXISTENZGRÜNDUNG Aktionswoche EXISTENZGRÜNDUNG In Sachsen werden die GRÜNDER VON MORGEN GESUCHT. 18. bis 24. November 2013 Damit diese gut vorbereitet in die Selbstständigkeit starten, bietet die bereits zum zehnten Mal

Mehr

Veranstaltung: Nemaninga-Pokal-Turnier FU15. Sportliche Leitung: Horst Giegerich Datum: 22.05.04

Veranstaltung: Nemaninga-Pokal-Turnier FU15. Sportliche Leitung: Horst Giegerich Datum: 22.05.04 Ergebnisliste Veranstaltung: Nemaninga-Pokal-Turnier FU Sportliche Leitung: Horst Giegerich Datum:.. Technikerpreis: Schiller Amelie Gewicht Plazierung Name Jahrgang -6 kg Thumm Verena 99 Menz Katharina

Mehr

ERREICHBARKEIT: ÖFFNUNGSZEITEN: Handwerkskammer Chemnitz Limbacher Straße 195 09116 Chemnitz. Montag bis Mittwoch 7.30 bis 16.

ERREICHBARKEIT: ÖFFNUNGSZEITEN: Handwerkskammer Chemnitz Limbacher Straße 195 09116 Chemnitz. Montag bis Mittwoch 7.30 bis 16. ERREICHBARKEIT: Handwerkskammer Chemnitz Limbacher Straße 195 09116 Chemnitz Postfach 415 09004 Chemnitz Telefon: 0371 5364-0 Fax: 0371 5364-222 E-Mail: info@hwk-chemnitz.de v.nachname@hwk-chemnitz.de

Mehr

Die beliebtesten Vornamen in Deutschland seit 1960. 1 Vorbemerkungen

Die beliebtesten Vornamen in Deutschland seit 1960. 1 Vorbemerkungen Die beliebtesten Vornamen in Deutschland seit 1960 Die gute Basler Welt zeigte sich gegen mich ganz unverändert... namentlich Sally Vischer... mit ihren Kindern Manfred, Eleonora, Sigismund: wir haben

Mehr

Laura Neubauer. 1. Platz

Laura Neubauer. 1. Platz Laura Neubauer Arriba Göppersdorf in der Zeit von 00:25:19 den 1. Platz in der Altersklasse WJ U14 Gesamteinlauf: 3. Platz Selina Xenia Smola Arriba Göppersdorf in der Zeit von 00:25:55 den 2. Platz in

Mehr

Abteilung IVa Gesellschaft, Soziales und Integration

Abteilung IVa Gesellschaft, Soziales und Integration Kapitel V / Ausgabe 2/2016 / Seite 1 von 5 2. Das Organigramm der Abteilung: Die Organisationsstruktur der Abteilung IVa umfasst neben dem Abteilungsvorstand und den Sekretariaten für Frau Landesrätin

Mehr

Kreismeisterschaften Einzel SENIOREN ILLER-DONAU-ROTH Kreis Damen A Einzel

Kreismeisterschaften Einzel SENIOREN ILLER-DONAU-ROTH Kreis Damen A Einzel Damen A Einzel Damen A Einzel Gruppe 1 Schneele Nicola (3.) Deitersen Sandra (4.) Oellingrath Miriam (1.) Wagner Julia (2.) [1] 28710221 Schneele, Nicola, 1987, LK9 TS Senden, BTV 6:1/6:3 2:6/0:6 1:6/1:6

Mehr

Spiele der Gruppen A und B 1. FC Magdeburg - VfL Halle 96 4 : 0 FC Bayern München - 1. SV Sennewitz 10 : 0 Karlsruher SC - FSV Bennstedt 7 : 0 SV

Spiele der Gruppen A und B 1. FC Magdeburg - VfL Halle 96 4 : 0 FC Bayern München - 1. SV Sennewitz 10 : 0 Karlsruher SC - FSV Bennstedt 7 : 0 SV Spiele der Gruppen A und B 1. FC Magdeburg - VfL Halle 96 4 : 0 FC Bayern München - 1. SV Sennewitz 10 : 0 Karlsruher SC - FSV Bennstedt 7 : 0 SV Sietzsch - FC Schalke 04 0 : 9 Bayer 04 Leverkusen - SG

Mehr

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast!

!!! !!! Bundesligaspielplan Saison 2015/16! Hinrunde:! 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015! Heim - Gast! Bundesligaspielplan Saison 2015/16 Hinrunde: 1. Spieltag 14. bis 16. August 2015 Heim - Gast Bayern München - Hamburger SV Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim

Mehr

30.05.2014: Julia Oswald gewinnt Kasimir-Bleile-Gedächtnispokal gegen Alicia Lange

30.05.2014: Julia Oswald gewinnt Kasimir-Bleile-Gedächtnispokal gegen Alicia Lange 30.05.2014: Julia Oswald gewinnt Kasimir-Bleile-Gedächtnispokal gegen Alicia Lange Nach einigen Terminfindungs-Problemen wurde der Kasimir Bleile Pokal der Damen am 27.5. ausgespielt. Zu dem Turnier waren

Mehr

Mittelschule Bernstadt "Klaus Riedel" Frau Pohl Sarah. Mittelschule Bernstadt "Klaus Riedel" Frau Herrmann Susann

Mittelschule Bernstadt Klaus Riedel Frau Pohl Sarah. Mittelschule Bernstadt Klaus Riedel Frau Herrmann Susann Liste der ausgezeichneten Schüler: Regionalstelle Bautzen Bernstadt "Klaus Riedel" Frau Pohl Sarah Bernstadt "Klaus Riedel" Frau Herrmann Susann Kirchstraße Bischofswerda Frau Schultze Sonja Wilhelm-von-Polenz-

Mehr

ä1ò3landesmeisterschaft der Salzburger Schulen Schi Alpin Riesentorlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG

ä1ò3landesmeisterschaft der Salzburger Schulen Schi Alpin Riesentorlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG 1. Unterstufe weiblich / NSHS Saalfelden 2:07,16 6... BREITFUSS Manuela... 41,75 15... HOLLEIS Alexandra... 42,53 9... OBERLADER Carolina... 42,88 25... KERN Annika... 46,60 [NG] 34... SCHERNTHANER Jennifer...

Mehr

15./16.03.2008 Dresdner Frühjahrspreis

15./16.03.2008 Dresdner Frühjahrspreis Seite: 1 1. Eichfelder, Mona W 1996 2 50m Schmetterling Frauen 00:37,10 14 200m Schmetterling Frauen 03:14,50 20 100m Freistil Frauen 01:14,50 28 100m Schmetterling Frauen 01:27,00 2. Gebauer, Tamara W

Mehr

HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung

HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung "Schattenspiele": Dr. Heinz Wings (lks., Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank) und Dirk Fischer

Mehr

Mentoring als Wettbewerbsfaktor für Hochschulen - Strukturelle Ansätze der Implementierung

Mentoring als Wettbewerbsfaktor für Hochschulen - Strukturelle Ansätze der Implementierung Astrid Franzke, Helga Gotzmann (Hg.) Mentoring als Wettbewerbsfaktor für Hochschulen - Strukturelle Ansätze der Implementierung LIT Inhaltsverzeichnis Vorwort 9 Grußworte 15 Teil 1: Mentoring und Implementierung

Mehr

Arbeitseinsatz Fasend 2015

Arbeitseinsatz Fasend 2015 Stangen stellen und Fähnchen aufhängen Samstag, 17.01.2015, 9.00 Uhr Welle Florian Huber Sebastian Späth Björn Stöhr Christian John Sophie Krumm Alisa zzgl. Freiwillige Welle Claudius / Armbruster Andre

Mehr

!"#$%&'( )*+,+$- In Anlehnung an die griechische Ur-Mythologie beschreibt der Film den Weg des modernen Menschen hin zu seinem archaischen Ursprung. KRONOS ist die Geschichte einer Familie, die sich

Mehr

Ergebnisse der Trainer- & Coach-Zertifizierungen (dvct)

Ergebnisse der Trainer- & Coach-Zertifizierungen (dvct) 1 Ergebnisse der Trainer- & Coach-Zertifizierungen (dvct) 2010-2015 Marion Brandt zertifiziert am 06.08.2015 als erfolgreiche Trainerin! 2 Thema Meine Gesundheitslandkarte Ein Routenplan zu mehr Gesundheit

Mehr

3. Lauf Sachsen Master Cup 2016 Riesenslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

3. Lauf Sachsen Master Cup 2016 Riesenslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Organisator: SVS Sehmatal-Neudorf Paulusberg KAMPFGERICHT TECHNISCHE DATEN Wettkampfleiter Schiedsrichter Streckenchef Startrichter Zielrichter Chef Zeitnahme R.Päßler. SVS Sehmatal-Neud K.Sorge.. SV Sachsen

Mehr

Liste der teilnehmenden klinischen Zentren (Local Clinical Center LCC) Stand September 2013

Liste der teilnehmenden klinischen Zentren (Local Clinical Center LCC) Stand September 2013 Liste der teilnehmenden klinischen Zentren (Local Clinical Center LCC) Stand September 2013 DEUTSCHLAND sortiert nach Bundesland Baden-Württemberg LCC Ulm Universitätsklinikum Ulm Studienzentrale Innere

Mehr

Die Namen sind nach Ausbildungsberufen geordnet.

Die Namen sind nach Ausbildungsberufen geordnet. Hier sind die Absolventinnen und Absolventen namentlich aufgeführt, die in der BBS Wechloy beschult wurden und die ihre Abschlussprüfung vor der IHK mit der Note sehr gut abgelegt haben. Die Namen sind

Mehr

Meldeergebnis Vereinsübergreifendes Kinderschwimmfest am 28.02.2015 Schwimmhalle Mitte Kirschbergstraße 84, Leipzig

Meldeergebnis Vereinsübergreifendes Kinderschwimmfest am 28.02.2015 Schwimmhalle Mitte Kirschbergstraße 84, Leipzig Meldeergebnis Vereinsübergreifendes Kinderschwimmfest am 28.02.2015 Schwimmhalle Mitte Kirschbergstraße 84, Leipzig Veranstalter: AXA Versicherungen-Robert-Crustewitz-Wenzel Ausrichter: AXA Versicherungen-Robert-Crustewitz-Wenzel

Mehr

Firmen-/Mannschaftswertung Henkel Team Lauf - 24. April 2016

Firmen-/Mannschaftswertung Henkel Team Lauf - 24. April 2016 1 TSG78 Heidelberg Schüler 01:03:56 4 6736 Zeiger Leon TSG78 Heidelberg Schüler 0:10:38 0:10:43 16 6746 Krohn Lennart TSG78 Heidelberg Schüler 0:12:36 0:13:14 17 6758 Berg Lennart TSG78 Heidelberg Schüler

Mehr

Verbandsminientscheid 2016

Verbandsminientscheid 2016 Verbandsminientscheid Klasse: Mädchen & Jahre Einzel../ Sankt Katharinen Vorrunde Gruppe: Platz Name SP Spiele Sätze Gruppe: Thömmes, Emma(7) Klever, Julia() TTG Daun Gerolstein Müller, Lena(9) TV Rübenach

Mehr

30 km Gehen (30 km) Datum: Beginn: 09:00. Rg. StNr. Name, Vorname Jg. Nat. Verein Zeit Diff 1. 8 Hauger, Georg 1957

30 km Gehen (30 km) Datum: Beginn: 09:00. Rg. StNr. Name, Vorname Jg. Nat. Verein Zeit Diff 1. 8 Hauger, Georg 1957 1 sur 5 23.10.2015 15:10 Deutsche Gehermeisterschaften Andernach, am 10.10.2015 Komplette Wertungen ERGEBNISLISTE 30 km Gehen (30 km) Männer M55 Männer M50 1. 8 Hauger, Georg 1957 Bühlertal 3:02:08 2.

Mehr

Baden Württembergischer Betriebssportverband e.v. Bezirk 5 Esslingen SPIELORDNUNG. für die Sparte Tischtennis

Baden Württembergischer Betriebssportverband e.v. Bezirk 5 Esslingen SPIELORDNUNG. für die Sparte Tischtennis Baden Württembergischer Betriebssportverband e.v. Bezirk 5 Esslingen SPIELORDNUNG für die Sparte Tischtennis Stand 25. Juni 2011 - 2-1. Allgemeines 1.1. Die Spielordnung gilt für den Bezirk Esslingen des

Mehr

40. Hubertuslauf 2015 - Neuruppin Sonntag, 25. Oktober 2015

40. Hubertuslauf 2015 - Neuruppin Sonntag, 25. Oktober 2015 0. Hubertuslauf 0 - Neuruppin Sonntag,. Oktober 0. Firmenlauf - ''Fit for work'' Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin e.v. Starter gesamt im Ziel - agro-check - Firmenlauf - Motivationswertung km Firmenlauf.

Mehr

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb

Bayerische Meisterschaften 2005 am 23./24. April in Selb in deutscher und englischer Kurzschrift, Texterfassung (Schnell- und Perfektionsschreiben), Textbearbeitung/Textgestaltung (Autorenkorrektur) und in der Kombinationswertung Ergebnisliste Schirmherren:

Mehr

Punkte SAS Punkte 10 Punkte 21

Punkte SAS Punkte 10 Punkte 21 Platz Name Teil-nahmen Punkte SAS Punkte 10 Punkte 21 Punkte Wahr Punkte Leu Summe Simone Lechner 3 100 93 100 293 Lena Dienst 3 93 95 95 283 Jennifer Vogt 3 89 92 97 278 Doris Frühwirth 3 81 86 93 260

Mehr

5. Rostocker Warnow-Schwimmen Ergebnis-Protokoll

5. Rostocker Warnow-Schwimmen Ergebnis-Protokoll 5. Rostocker Warnow-Schwimmen Ergebnis-Protokoll Veranstaltungstag: 17.06.2006 9:00 Uhr 16:30 Uhr Veranstalter: Veranstaltungsort: DLRG OG Rostock HCC-Schwimmverein Rostock Rostock Gehlsdorf Wellenweg

Mehr

6. SZUBIAK Marcus 1990 AlpinClub Berlin 25 2t7 3b6 9t9 13b17. Sächsischer Bergsteigerbund

6. SZUBIAK Marcus 1990 AlpinClub Berlin 25 2t7 3b6 9t9 13b17. Sächsischer Bergsteigerbund Gesamtergebnis H E R R E N bouldern 1. LEUOTH Felix 1992 AlpinClub Hannover 18 3t5 3b3 13t18 13b14 2. HOFFMANN Lars 1996 AlpinClub Hannover 21 3t7 3b6 13t26 13b18 3. JAENECKE Frank 1981 Leipzig 5 3t7 3b6

Mehr

AM 26./ 27. JANUAR IN DORNBIRN 24.SCHWÄBISCHEN WI-4-KA 2008 ERGEBNISSE VOM

AM 26./ 27. JANUAR IN DORNBIRN 24.SCHWÄBISCHEN WI-4-KA 2008 ERGEBNISSE VOM ERGEBNISSE VOM 24.SCHWÄBISCHEN WI-4-KA 2008 AM 26./ 27. JANUAR IN DORNBIRN Gesamtwertung in der Frauenklasse Schwimmen Volleyball Riesentorlauf Langlauf Gesamt Mannschaft Zeit Punkte Zeit Punkte Zeit Punkte

Mehr

Aktionstage Unternehmensnachfolge. vom 13. 17. Mai 2013

Aktionstage Unternehmensnachfolge. vom 13. 17. Mai 2013 Aktionstage Unternehmensnachfolge vom 13. 17. Mai 2013 Aktionstage Unternehmensnachfolge vom 13. - 17. Mai 2013 Die Daten zum Thema Unternehmensnachfolge sprechen eine eindeutige Sprache. Bis 2020 sind

Mehr

Veranstaltung Sachsenweit

Veranstaltung Sachsenweit Veranstaltung Sachsenweit Auftaktveranstaltung Unternehmensnachfolge optimal gestalten Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Handwerkskammer

Mehr