Voxtron agentel / Axxium Customer Interaction Solutions

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Voxtron agentel / Axxium Customer Interaction Solutions"

Transkript

1 Voxtron agentel / Axxium Customer Interaction Solutions

2 Inhalt Lösungsdetails: Allgemeines: Über Voxtron Der Voxtron-Ansatz Wertschöpfung One Server One Client CTI, Messaging, Presence Sprachportal Axxium Routing-Algorithmen Inbound-Routing Outbound-Kampagnen Fax-Routing -Routing Web-Chat-Routing Blended Agents / Multiple Contacts Gesprächsaufzeichnung Statistik und Monitoring Management Integration Betriebssysteme Übersicht Service und Support Preise Ausblick

3 Über Voxtron Internationaler Hersteller von Software für Unternehmens-Kommunikation. Profitabel, schuldenfrei, im privaten Besitz des Managements. Seit 15 Jahren etabliert, indirekter Vertrieb über geschulte System-Partner. TK-Anlagen unabhängiges Routing ein-/ausgehender Kontakte. Zertifiziert von diversen TK-Anlagen-, Soft- und Hardware Herstellern. Integration in Groupware, Business-Process und Intelligence-Software. Branchenunabhängige Lösungen für mittelständische und große Unternehmen. Der Schwerpunkt der Aktivitäten ist Europa: Lizenzen 500 Call Center Agenten

4 Voxtron Mission-Statements Voxtron bietet dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Lösungen für die effiziente Kommunikation im Unternehmen. Information und Kommunikation zum besten Preis- / Leistungsverhältnis stehen im Vordergrund. Voxtron positioniert sich als erste Wahl für die Unternehmen, die zukunftssichere und flexible Lösungen suchen.

5 Referenzen

6 Ausgewählte Referenzen (I) Santander Consumer Bank Leitungen (40 x S2m) über 650 Agenten Phonebanking, Internet-Hotline, Händlerbetreuung, Self-Service Stammdatenänderung, Mahnwesen, insgesamt 9 Call Center Würth 120 Leitungen 230 Agenten insgesamt 5 Call Center ista 228 Leitungen Agenten 20 Call Center Fortis Bank Brüssel Leitungen VoIP + ISDN Dienste: IVR für Phone-Banking, div. Self-Service-Applikationen

7 Ausgewählte Referenzen (II) Buhl Data 30 Leitungen Dienste: Bestell-Hotline, Service-Hotline, automatische Ansagen (TTS) 70 Agenten Sparkasse Bamberg 30 Leitungen (VoIP) Dienste: Service-Center, Fax-Server, Telefonzentrale, Mitschnitt 20 Agenten DERTICKETSERVICE (vormals Köln Ticket) 60 Leitungen Dienste: Tickt-Hotline, Abo-Hotline 60 Agenten Call Sokrates 120 Leitungen Dienste: Bestell-Hotline, Service-Hotline für diverse Krankenkassen 140 Agenten

8 Ausgewählte Referenzen (III) Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft 120 Leitungen Dienste: Telefonzentrale, ACD, tel. Zählerstanderfassung, Notfallansagen 10 Agenten Lieferservice & Logistik (Birkenstock) 40 Leitungen Dienste: Service-Center, Help-Desk, Messaging 100 Agenten, 200 OfficeClients Securitas 8 Leitungen Dienste: Alarmzentrale 5 Agenten Nikon 8 Leitungen Dienste: Service-Hotline 15 Agenten

9 Unser Ansatz Inbound Telefonie Reporting Teamleiter / Administrator Fax Webchat Intelligentes Routing Unified Communication Computer-Telefonie Sprachportal Agenten Front-Office E Mail Guten Tag, sagen Sie den Namen... Mitarbeiter Back-Office Outbound Telefonie Selbstbedienung, Ansagen und Musik

10 Routing von Kontakten Universal Queue für eingehende Telefonate, Faxe, s und Web-Chat sowie ausgehende Telefonate mit Predictive / Preview Dialer. Skill-based, Time-based und Agent-based Routing (Verteilung der Kontakte basierend auf div. Parametern). Kommunikation über alle Medien mit einer konsolidierten Statistik. Integration mit nahezu jeder vorhandenen TK- oder IT-Umgebung

11 Der OfficeClient OfficeClient : Gesamte Kommunikation unter einer Oberfläche Verschmelzung von Front- und Back-Office ein Rollout überall Presence-Informationen und Weitergabe aller Daten beim Weiterleiten CTI - Sehen, wer anruft Click-to-Dial und PopUps Statistiken, Journale, Rückruflisten Unified Communication: Voic , Faxversand und empfang, Chat usw. Integration mit ERP, CRM, Datenbanken Mitarbeiter Back-Office

12 Der AgentClient Look and feel wie OfficeClient Zusätzlich optionale Routing Interaktionen: Routing eingehender Anrufe (Inbound) -Routing Fax-Routing Web-Chat-Routing (ab Anf. 2010) Kampagnen Routing (Outbound) Preview Dialer Predictive Dialer Agenten Front-Office

13 Der Teamleiter / Admin Intuitive Konfiguration des Gesamtsystems Einfache Verwaltung der Skills, Agenten, Pausengründe, Mehrere Teamleiter / Administratoren möglich Echtzeitanzeigen und historische Statistiken Alarme über Engpässe und Überläufe Presence-Information über alle Mitarbeiter Eingriffe ins Routing Teamleiter / Adminisitrator

14 Das Sprachportal Sprach- oder Tastengesteuertes Sprachportal für Selbstbedienung Dynamische Wartefelder Standard oder VoiceXML Mehrsprachige Texte / Menüs Verbindung zu Kundendaten Umfangreiche Integrationen Verfügbarkeit rund um die Uhr Voic und Fax per Intelligentes Rückrufmanagement Optionale Erweiterungen: Konferenzen, Alarm, Mitschnitt Guten Tag, sagen Sie den Namen... Selbstbedienung, Ansagen, Musik

15 Die Auswertungen Auswertungen über allgemeine Daten An-/Abmeldungen Skills alle oder einzelne Agenten Kontakt-Codes Interne und externe Anrufe Anonymisierbar Vordefinierte Reports Report-Assistent Zeitgesteuerter Versand von Reports Export als HTML oder CSV Offene SQL-Datenbank für eigene Auswertungen, mit XML-Schnittstelle Reporting

16 Wertschöpfung und Potential für Nutzer von Contact Center Technologie

17 Wertschöpfung und Potential CTI spart bei jedem Kontakt wertvolle Zeit Einbindung von Home-Offices in ein virtuelles Contact Center Qualität durch Mithören oder Mitschnitt Schnelle und papierlose Fax-Bearbeitung Kein unnötiges Weitervermitteln Fax- und Voic am Arbeitsplatz Statistik über die gesamte Kommunikation

18 Wertschöpfung und Potential Zuteilung von Kontakten an den richtigen Mitarbeiter Call- und Media-Blending: Gleichmäßigere Auslastung Konsolidierung der -, Fax- und Voice- Mail-Anforderungen Sprachportal: Längere Servicezeiten, weniger Last für Mitarbeiter Dokumentation von Leistung Integration mit Geschäftsanwendungen Analyse der Anrufe durch Contact Codes

19 Wertschöpfung und Potential Intelligente Universal Queue für optimales Routing aller Medien Verbesserung der Antworten und Erfüllung der Kundenansprüche 24/7-Verfügbarkeit mit Self-Service Vorqualifizierung durch IVR oder Datenbank ermöglichen persönlichere Ansprache Fallabschließende Bearbeitung durch einen Mitarbeiter durch Memory-Funktion (Last Agent)

20 Wertschöpfung und Potential Neue Technologie auch an existierender Kommunikationsinfrastruktur Investitionsschutz durch Skalierbarkeit und Flexibilität Einbindung von Home Office -Arbeitsplätzen und Free seating reduzieren Bürokosten One Server One Client: Senkung der Kosten für Betrieb, Wartung und Support Reduzierung der Faxkosten (Arbeitszeit, Druckkosten, Verteilung, Archivierung)

21 Wertschöpfung und Potential Potentialnutzung durch gezielte Outbound- Kampagnen ( C-Kunden, Umsatz- Verlierer, Mahnwesen) Nicht-vermittelte Anrufe, VIPs und Wartefeldaufleger automatisch mit dynamischen Rückrufen erreichen Neue Kundengruppen kostengünstig ansprechen über Medien wie Chat und Mail Up- und Cross-Selling über Gespächsleitfäden und Info-Manager

22 Lösungsdetails

23 agentel Historie Voxtron Communication Center agentel 6.2 Recording, Performance, CI agentel 6.1 OfficeClient - AgentClient agentel 6.0 OfficeClient, Outbound agentel 5.1 HTML-Tabs agentel 5.0 Mit Fax und CTI agentel 4.1 Ausbau der Integrations-SDKs agentel 4.0 Mit -Routing zum Contact Center agentel 3.0 Technologische Basis bis agentel Version 5.0 agentel Erste Version in Partner-Vertrieb und Distribution agentel Erste Version Nur Friendly User

24 Das One Server One Client Konzept Konsolidierung verwandter Funktionen auf einem Server. Konsolidierung abteilunspezifischer Funktionen in einem Client. Optimierung von Prozessen Statistik-Server und Betriebskosten. Das One Server One Client Konzept! Konferenz-Server Enterprise ACD-Server Communication Sprachportal CTI-Server Messaging-Server Ein Plan, ein Preis und ein Partner. Eine Schulung, ein Rollout, Management ein Administrationsteam. Geringere Support-, Wartungs-, Backup- und Stromkosten.

25 Architektur

26 Das One Server One Client Konzept Das One-Server-Konzept stellt die gesamte Applikationsinfrastruktur auf einem Server zur Verfügung: Ansagen, CTI, UMS, ACD, IVR, Presence, Echtzeitmonitoring und historische Statistiken. Es verknüpft dabei FrontOffice ( Hotline, Vertrieb, IT User Help Desk ) und BackOffice ( Verwaltung, Vertriebsinnendienst, Office-Crew ). Mit dem Vorteil einer konsolidierten Statistik! Die Funktionsgruppen sind dabei modular nutzbar. Der eine Server ist ein verteil-, virtualisier- und skalierbarer Server, und auf Wunsch hochverfügbar. ICD Intelligent Call Distribution Outbound-Dialer Contact Center Management Fax- und Voic -Server Statistik Server Sprachportal CTI-Server Integrations-Gateway Monitoring-Server Fax-, - und Web-Chat-Router Ansagen- und Wartefeld-Server Optional: Alarmierung Telefonkonferenzen Mitschnitt GSM-Routing

27 Die Client-Software Flexibilität bei den Clients heißt: Mehrsprachigkeit Free Seating Philosophie Individualisierbare HTML-Tabs Concurrent User Lizenzmodell Funktionen abhängig vom Login Beliebig viele User administrierbar Manueller, halb- oder vollautomatischer Login Unterschiedliche Client-Betriebssysteme oder Terminalsessions Nur Benutzer, keine Admin-, Supervisor- oder Agenten-Lizenzen

28 Neues Design ab Neues Design und neues Logo im Rahmen des neuen Voxtron CI in den Software Oberflächen. Neu gestaltete, klare und umfangreiche Dokumentation und Handbücher in deutscher Sprache. 28

29 Office Client vs. Agent Client Der OfficeClient enthält: Messaging mit Fax- und Voic Axxium Voic -Box (MWI, oder Rückruf) Fax-Box mit Viewer und Archiv Fax-Druckertreiber (auch Terminal und 64Bit) CTI-Funktionen inkl. 1st Party TAPI TAPI Toolbar zur Telefonsteuerung Microsoft Exchange/Outlook Integration und CRM 4.0 Integration Anrufjournal mit Rückruflisten Chatfunktion zwischen Mitarbeitern (auf Wunsch) PopUp-Funktionen z.b. für Kontakte mit CLIP Aktivitymonitor mit Besetztlampenfeld Wartefeldmonitore für das Contact Center Statistische Erfassung aller Aktivitäten (anonymisierbar) Alle Client SDKs für Intranet, Telefonbuch, HTML und Toolbar-Integration Der AgentClient enthält: Den OfficeClient Skillbased Routing mit Schlagwortscanner Skillbased Routing für Web-Chat Anforderungen Skillbased Routing für ACD Anrufe Outbound Funktionen für Dialer-Kampagnen Skillbased Faxrouting im Contact Center Gesprächsleitfäden und automatischer Infoversand

30 Voxtron agentel Clientsoftware

31 Voxtron agentel Clientsoftware

32 agentel Client: Single Place of Information Alle wichtigen Applikationen unter einer Oberfläche Integration von web-basierten Anwendungen in kürzester Zeit Individuelle Informationen für jeden Kontakttyp* CC-Inboundcalls CC-Outboundcalls (über den Predictive-Dialer durch Kampagnen) CC-Outboundcalls (über den Preview-Dialer [optional] durch Kampagnen) CC-Outboundcalls (vom Agenten initiiert) Eingehende CC- s Eingehende Chat Anforderungen Eingehende CC-Faxe Eingehende Faxe und Anrufe auf die direkte Nebenstelle Verwendung aller im Unternehmen verfügbaren Daten Integration von Windows-Applikationen durch kostenfreie SDKs einfach und zeitsparend möglich

33 agentel Client: Single Place of Information Gliederung in HTML Tabs Statische Inhalte, z.b. Startseite des Intranets Dynamische Inhalte, z.b. mit Bezug zum Anrufer oder - Absender Unter-Tabs für einzelne Medien Je nach Kontakttyp (Anruf, , Fax), Kontaktrichtung und Ursprung (intern, extern) andere Infos möglich Beliebige Daten werden vom IVR übergeben: (Kundennummer, Bestellnummer, etc.)

34 Client mit HTML-Tab Konzept Ein wesentliches Element im Client sind die dynamischen, individualisierbaren HTML-Tabs, die über Sub-Tabs verfügen und bei unterschiedlichen Events in den Fokus gebracht werden können. Zwischen HTML-Tabs und Serverkomponenten bzw. der integrierten Anwendung besteht eine bidirektionale Kommunikation. So lassen sich Integrationen in diverse Unternehmens-Applikationen auf technologisch einfache und schnelle Weise realisieren. Durch dieses Verfahren werden diverse Anwendungen ohne Aktivität des Mitarbeiters zeitgleich mit Daten gefüllt. Der Wechsel zwischen Anwendungen entfällt, es wird Bildschirmfläche gespart und es entsteht ein Single Place of Information.

35 Client mit HTML-Tab Konzept

36 Client mit HTML-Tab Konzept

37 Client mit HTML-Tab Konzept

38 Client mit HTML-Tab Konzept

39 Client: Direkter Fax-Versand/-Empfang Zum Versand steht ein 64-Bit terminalserverfähiger Faxdruckertreiber zur Verfügung. Der Direct-Fax Benutzer kann seine Faxe per Fax-2- erhalten oder im OfficeClient empfangen und archivieren.

40 CTI-Funktionen im OfficeClient Der OfficeClient stellt Standardapplikationen eine 1st Party TAPI zur Wahl aus der Applikation zur Verfügung. Outlook/Exchange und CRM Integration für Kontakt-Suche, Journal-Einträge, Kontakt- PopUp. Weitere CTI-Integrationen sind per SDK möglich.

41 CTI-Funktionen im OfficeClient Journal-Einträge, Kontakt-PopUp und Visualisierung verpasster Anrufe Wahl von markierten Rufnummern aus Intranet- und Windows-Applikationen per einstellbarem Hotkey (z.b. F8 für berufliche Anrufe, und Strg-F8 für private).

42 CTI-Funktionen im OfficeClient TAPI-Toolbar zum Annehmen, Beenden, Wählen und Vermitteln, Makeln, Konferieren und Rückfragen. Aktivitätsmonitor als Presence Sidebar Wartefeld- und Aktivitäts-Monitore: Besetztlampenfeld Presence-Info Filter und Sortierfunktionen Zusatz-Infos Shortcut zum ein- und ausblenden Agenten-Kurzwahl

43 Axxium das integrierte Sprachportal im Voxtron Communication Center Kommunikationsprozesse auf der preisgekrönten Oberfläche als Call Flow designen. Selbst komplexe Sprachanwendungen einfach administrieren und managen. Ideen implementieren und einfach in die vorhandene Infrastruktur einbetten.

44 Grafische Callflows im Sprachportal

45 Sprachportal-Funktionen High-End IVR auf Standard-Server-Hardware Grafische Abbildung von Kommunikationsprozessen Funktionserweiterung durch PlugIn-Module Standardschnittstellen zur Integration Skalierbar, verteilbar, virtualisierbar An jeder TK-Anlage: IP, S0/S2m, analog Beliebig viele Rufnummern / Sprachapplikationen Optionale Spracherkennung (ASR) und Synthese (TTS) Leicht administrierbar

46 Sprachportal und Schnittstellen

47 Die Routing-Algorithmen agentel bietet zahlreiche Routing- Optionen, die sich untereinander kombinieren bzw. priorisieren lassen: Skill-based Routing Time-based Routing Agent-based Routing Über den Call-Flow: VIP-Routing Routing- und lastabhängige Wartefelder

48 Manuelles Routing Im Callflow kann entschieden werden ob ein Kontakt, für einen definierten Zeitraum, nicht automatisch geroutet werden soll Alle Kontakte werden vor der Verteilung parametrisiert. Manuelles Routing ja oder nein Und Zeit nach der das manuelle Routing abläuft So lange das manuelle Routing nicht abgelaufen ist, wird der Kontakt mit Wartegfeld blau hinterlegt, und der Agent kann diesen mit der Maus per PickUp zu sich heranholen. Ist die Zeit abgelaufen wird der Kontakt automatisch verteilt.

49 Manuelles Routing

50 Inbound-Routing Das Inbound-Routing von Anrufen kann neben den Routing- Algorithmen von diversen Faktoren beeinflusst werden: Freie Agenten pro Skill VIP-Listen Prioritäten aus CRM- oder ERP-Systemen Kunden-Status Netzinformationen Servicezeiten Andere Parameter

51 Outbound-Funktionen im ContactCenter Standard-Outbound: Predictive Dialer Optional: Preview Dialer Optionale Komponenten (sowohl für Outbound als auch für Inbound): Gesprächsleitfaden (AgentGuide) mit Editor Dateiversand (InfoManager) mit Editor Outbound-SDK

52 Predictive Dialer: Outbound-Kampagnen Anlegen einer Kampagne Name Priorität Anrufzeiten Datenimport Der agentel Server wählt vorausschauend (predictive) und vermittelt die Anrufe zu einem freien Agenten. Monitoring des Kampagnenfortschritts über: Kampagnen-Center Wallboard Statistiken

53 Kampagnen-Center

54 Preview Dialer Daten werden über eine normale Kampagne importiert. Jede Wahl wird dem Agenten vorher vorgeschlagen. Vermittlung an Gruppen Manuelle Wahl durch Mausklick Statistische Erfassung

55 AgentGuide Optional ist für die Abwicklung von Kampagnen ein Gesprächsleitfaden-Modul mit passendem Leitfaden-Editor verfügbar. Der AgentGuide ist je Kampagne konfigurierbar. Er kann für In- und Outbound-Kampagnen verwendet werden.

56 InfoManager Verwaltung und Suche von Versand-Paketen Dateierweiterungen für einzelne Medien konfigurierbar Verwendung von Variablen aus agentel, Verknüpfung zu Skills

57 Outbound-SDK Es ermöglicht dynamische Kampagnen. Anbindung an Datenbanken Z. B. geeignet für Rückrufmanagement Kombinierbar mit Kampagnen-Management Infoversand Gesprächsleitfäden

58 Intelligentes Routing eingehender Faxe Anmeldung am System (manuell, halb- oder vollautomatisch) für direkte und / oder geroutete Contact Center Faxe

59 Fax-Funktionen Eingehende Faxe (Faxrouting) agentel empfängt Faxe (über Axxium) weist einen Skill zu (über DNIS oder CLIP) routet das Fax zu einem passenden Agenten zeigt das Fax beim Agenten in dessen agentel Client an speichert das Fax im Fax Archiv Eingehende persönliche Faxe (Desktop Fax) Persönliche Faxnummer für jeden Mitarbeiter Persönliche Faxkennung für jeden Mitarbeiter Persönliches Fax Center für jeden Mitarbeiter Ausgehende Faxe Agent druckt Dokument mit dem agentel Fax Drucker Treiber Fax wird gesendet und Sendebestätigung g t agentel erfasst den Vorgang in Statistik und Fax Center Deklaration von privaten bzw. Contact Center Faxen Fax-Center Ein- und ausgehende Faxe werden in agentel archiviert Zugang zum Fax-Center mit dem OfficeClient

60 Ankommende Faxe in Client-Software Eingehende Faxe werden entweder innerhalb des agentel Clients angezeigt oder per verschickt. Dokumente können bearbeitet und exportiert werden.

61 Das Fax-Center Alle persönlichen und/oder Call-Center-Faxe auf einen Blick Individuelles Suchen und Sortieren von Faxen

62 Intelligentes Routing eingehender s Anmeldung am System (manuell, halb- oder vollautomatisch) für durch das Contact Center geroutete s

63 -Routing: Die Clientsoftware s können angenommen, gelöscht oder zurück in die Warteschleife gestellt werden Nachdem die angenommen/akzeptiert wurde, wird sie dem Mitarbeiter im - Client (z. B. Outlook) zugestellt

64 -Routing: Die Konfiguration Legen Sie Ihre eigenen Routing-regeln für das E- Mail-Routing fest.

65 agentel -Routing (I) agentel verteilt die an den richtigen Mitarbeiter agentel ruft alle s aus dem info -Postfach ab. agentel weist der anhand von Regeln einen oder mehrere Skills zu.

66 agentel -Routing (II) Der Mitarbeiter beantwortet eine Kunden Die wird dem Kunden zugestellt. agentel ändert die Absenderadresse in

67 Webchat + Contact Center = intelligentes Routing von Chatsessions in agentel * CCIC -> Contact Center Integrated Chat ID-Übergabe möglich (z.b. aus Ticketsystemen) 2nd Screen PopUps (z.b. in CRM-Systemen) Contact Offering und Inter-Agent-Transfer Erfasst in Contact Center Statistik Kann organisatorisch als Dienst unter Mitarbeitern nach Plan rotiert werden Visualisierung in den Tools: Wallboard Activity-Monitor Wartefeldmonitor * Ab Mitte 2010

68 Vermeidung eines Prozess-, Entscheidungs- und Medienbruchs durch Web-Chat-Routing A B C1 Medium 1 Ablenkung vom Ziel? C2 D E Ziel Medium 2 A B C D E Ziel Medium 1

69 Webchat-Ablauf (I) Start des Chats von der Webseite in einem integrierten oder separaten Fenster. Eingabe persönlicher Daten, z. B.: Name -Adresse Auswahl der Abteilung bzw. des Skills Frage bzw. Grund der Kontaktierung

70 Webchat-Ablauf (II) Chat-Anfragen werden (wie s) geroutet und Agenten angeboten. Der Agent sieht alle Informationen des Anfragenden.

71 Webchat-Ablauf (III) Chat -Kommunikation innerhalb eines HTML-Tabs im AgentClient.

72 Webchat-Ablauf (IV) Archivierung aller Chats Zustellung des Chats per an den Kunden

73 Blended Agents / Mehrfach-Kontakte Unter blended Agents versteht man Agenten die nicht dediziert einem Medium (Calls, Mails, Faxe,...) oder einer Richtung (In- oder Outbound) zugeteilt sind. Die Auslastung aller Medien wird gleichmäßig auf alle Mitarbeiter verteilt und die Gesamtkapizität des Contact Centers steigt. agentel verfügt über diverse Medien unterschiedlicher Art und Richtung. Das Prinzip der Mehrfach-Kontakte verhindert das Kunden unnötig warten und hilft Kapazitäten im Contact Center auszunutzen. Agenten können mehr als einen Kontakte gleichzeitig zugewiesen bekommen Wie dies geschieht, wieviele und welche Kontakte ein Agent bekommen kann wird in der Administration definiert und von der Anmelde- und Status-Informationen des Agenten gesteuert.

74 Mehrfach-Kontakte (1 Agent darf gleichzeitig z.b. 1 Fax oder 1 und 1 Anruf bearbeiten)

75 Gesprächsaufzeichnung (Recording) Aufzeichnung der ankommenden Amtsleitung (ISDN, Analog and VoIP) Vollständig in das agentel Contact Center integriert Suche der Aufzeichnungen im Recording Center nach Rufummern Agenten Skills Uhrzeit / Datum Ressourcenschonend Passives Recording Baugruppe im Server Über einen T-Splitter am Amtsanschluss Keine zusätzlichen Axxium-Leitungen nötig

76 Gesprächsaufzeichnungs-Center

77 Communication Center: Statistik und Monitoring agentel verfügt über zahlreiche Tools, um den Zustand des Systems zu beobachten und zu dokumentieren: Wallboards Tabellarische LAN-Wallboards zeigen Zustände des Contact-Centers in Echtzeit im Browser an. Optional sind grafische LAN-Wallboards mit Wallboard Konfigurator erhältlich. Die Anbindung eines LED-Wallboards ist ebenfalls möglich. Statistik In der Statistik werden historische Daten bestimmter Zeiträume gesammelt, gefiltert und als Tabelle zur Verfügung gestellt. Statistiken können automatisch regelmäßig erstellt und per E- Mail verschickt oder im File-System hinterlegt werden. Individuelle Statistiken, auch unter Einbeziehung von Datenbanken anderer Systeme, können mit dem Statistik-SDK erstellt werden. Activitäts-Monitor und Wartefeld-Monitor Hier sehen Mitarbeiter die Anmelde- und Kontakt-Aktivitäten der anderen Mitarbeiter sowie die Warte- und Vermittlungs-Status der Kontakte, die noch nicht vermittelt werden konnten. Loggings Hier werden, in konfigurierbarer Detailtiefe, technische Informationen zu allen Abläufen gesammelt.

78 Statistik und Monitoring: Statistik-Software Versch. Statistik-Typen Versch. Statistische Zähler Kriterienfilter CSV-Export HTML-Export Autom. -Versand Autom. Datei-Upload Daten zu allen Medien Daten zu OfficeClients Daten zu AgentClients Daten zu Nebenstellen Erstellung eigener Statistiken Offener SQL-Server Statistik-SDK Zugriff auf externe Daten

79 Statistik und Monitoring: Statistik-SDK Mit Hilfe des Statistik-SDKs können individuelle Statistiken definiert werden. Eine Auswahl von vorgefertigten CRDs (Custom Report Definition) steht optional zur Verfügung.

80 Statistik und Monitoring: Standard-Wallboard Standard LAN-Wallboard per Browser Am Arbeitsplatz An zentraler Stelle per Großbild Leicht individualisierbar (HTML) Farbige Grenzwerte konfigurierbar Wallboard-SDK verfügbar

81 Statistik und Monitoring: Wallboards Die LAN-Wallboards, die pro Arbeitsplatz individualisierbar sind, geben dem Supervisor alle Informationen, und jedem Mitarbeiter lokal die Informationen, die er benötigt. Wallboards dienen der Steuerung des Services und der Verteilung wichtiger Informationen. Hierdurch wird ein höheres Bewusstsein der Mitarbeiter für die Dienstleistung geschaffen, das sich positiv auf die Kundenzufriedenheit auswirkt.

82 Statistik und Monitoring: Optionale Wallboards Konfiguration über benutzerfreundliche HTML- Frontends

83 Statistik und Monitoring: Mini-Client Der Wallboard Mini-Client An der Bildschirmoberkante fixierbar Frei auf dem Desktop positionierbar Parameter und Farben konfigurierbar Autohide Modus bei Inaktivität Show OnMouseOver Funktion Echtzeit Monitoring auf kleinstem Raum Der Wallboard Mini-Client ist Bestandteil der optionalen Erweiterung Wallboard-Paket.

84 Management des Communication Centers Die Verwaltung erfolgt über IP-Verbindungen oder über HTML-Seiten. Es werden standardmäßig dynamische Callflows verwendet, die mit Variablen aus einer Datenbank arbeiten. Ein Beispiel ist hierfür die Mobilfunknummer des diensthabenden Supportmitarbeiters, oder die Öffnungszeit einer bestimmten Abteilung. Diese Datenbanken lassen sich per Voxtron Management Tool (HTML- Frontend) administrieren. Diese Frontends können an die CI des Kunden angepasst und mit entsprechenden Farben und Logos versehen werden.

85 Administration über HTML-Seiten Voic boxen Servicezeiten im Management Tool Virtual Port Connector

86 Administration über HTML-Seiten Alarmserver Recording Conference Server

87 Integration agentel bietet neben zahlreichen Protokollen wie ODBC, SMTP, POP3 usw. insgesamt 11 SDKs (Software Development Kits): (1) Routing Perl Scripting (2) Axxium PlugIn-Module für X- Baustein (3) Client SDK: TCP/IP-XML (4) Client SDK: COM Objekt (5) Client SDK: Toolbar (6) Client SDK: HTML (7) Partner-Programm: Client TCP/IP-XML (8) Partner-Programm: Server XML-Routing (9) Server-SDK: Individuelle Statistiken (10) Server-SDK: Individuelle Wallboards (11) Server-SDK: Outbound Kampagnen um agentel / Axxium mit Ihrer individuellen IT- und TK-Umgebung zu integrieren: ACT! / sage crm solutions AdressPlus / Cobra D/3 / d-velop Goldmine / FrontRange Lotus Notes / IBM MS Dynamics NAV / Microsoft MS Exchange, Outlook / Microsoft MS CRM 3.0 / MS Dynamics ProCall Enterprise-TapiServer / Estos R/3, mysap / SAP SPS R4 / InVision Siebel 7.7, 8.0 / Oracle SOFA Helpdesk / gdi CM/Help / ConSol ttcall / tribe! Technologies und viele andere!

88 Unterstützte Betriebssysteme Server Microsoft Windows Server bit und ab Q bit Microsoft Windows Server bit und 64bit ab Datenbanken für agentel und Axxium Microsoft SQL Server und 64bit Microsoft SQL Server und 64bit Microsoft SQL Server Express 2008 auf Produkt-DVD Mit Microsoft SQL Server 2008 Express ist keine zeitgesteuerte automatische Statistik möglich! Clients Microsoft Windows XP Microsoft Windows Vista (Microsoft zertifiziert) Microsoft Windows 7 (Microsoft zertifiziert)

89 Übersicht (I) PBX-unabhängig durch Standards Betrieb auf Standard-Windows-Servern Intelligentes Routing Inbound-Anrufe Faxe s Web-Chat Outbound-Anrufe Messaging für alle Mitarbeiter Fax-Viewer Voic Voic to Fax-Archiv und Fax Journal Fax-Drucker-Treiber (auch 64Bit und Terminal) CTI für alle Mitarbeiter Presence Statistik und Journal Click-to-dial PopUps 1st-Party-Tapi Integration Exchange/Outlook/CRM Sprachportal IVR-Funktionen Datenbankzugriff Ansagenmanagement Self-Service-Menüs Sprachsynthese/-erkennung Statistiken über alle Medien Zahlreiche Applikationsintegrationen Microsoft Outlook / Exchange Microsoft Dynamics CRM und NAV Siebel InVision IBM Lotus Notes und viele andere Individualisierbarkeit Integration offene Schnittstellen und Standards Software Development Kits (SDKs) Anpassungen Einfachste Integration von Web-Applikationen

90 Übersicht (II) Einfache Installation, Konfiguration und One Server - One Client Bedienung Contact Center Web-Management Sprachportal Flexibles Lizenzmodell - Nutzung aller Funktionen On Demand CTI Messaging Verteilbar, skalierbar, virtualisierbar Tools für Integration und Anzeigen Frei skalierbar Statistik Routing kombinierbar: VIP-, Time-, Wirtschaftliche Anschaffung Skill- und Agent-Based Wirtschaftlicher Betrieb Überwachung: Realtime-Monitoring, Investitionsschutz durch Unabhängigkeit historische Statistiken, Wallboards Individualisierbar Keine Limits beim Anlegen von: Dokumentierte Software Skills, Agenten und Gruppen Freie SDKs Ansagen und Themen Offene Datenbanken Prioritäten HTML, XML, ODBC, TCP/IP Pausengründen Flexible Service-Pakete Logischen Wartefeldern 12 Monate Service-Paket basic inklusive Tausendfach installiert

91 Lizenzübersicht Ab agentel 6.2 stehen folgende Lizenzen zur Verfügung: Voxtron Axxium Sprachportal Voxtron Virtual Port Connector Voxtron Office Client Voxtron Contact Center Interaktion Inbound Voxtron Contact Center Interaktion Outbound Voxtron Contact Center Interaktion Fax Voxtron Contact Center Interaktion Voxtron Contact Center Agenten Recording Voxtron Monitoring Lizenz

92 Service und Support Gemeinsam mit agentel- und Axxium-Lizenzen und - Komplettsysteme erwerben die Endkunden seit dem 1. Januar 2009 automatisch das einjährige Servicepaket basic. Sie können vor Beginn der Laufzeit ein Upgrade auf die im Folgenden näher beschriebenen Servicepakete advanced, premium oder individual beziehen. Nach Ablauf des ersten Jahres wird das Servicepaket automatisch um ein weiteres Jahr verlängert; die Mindestlaufzeit ist 36 Monate. Die Wartung, der Service und der 1st-Level Support wird über den Voxtron System-Partner abgewickelt.

93 Servicepaket basic

94 Servicepaket basic Im Paket basic ist enthalten: Dauer 1 Jahr (bereits in der Softwarelizenz enthalten!) Reaktionszeit 4 Stunden, Mo Fr, Uhr Fehlerbeseitigung innerhalb des Programmcodes* Fehlerbeseitigung innerhalb der Dokumentation Beratung des Kunden* Service-Packs zur vorliegenden Programmversion Hotfixes zur vorliegenden Programmversion Minor-Version-Upgrades (z.b. von 6.1 auf 6.2) Major-Version-Upgrades (durch enthaltene Upgrade-Assurance)* Empfehlungen zu großen ServicePacks des Microsoft Betriebssystems Herstellen der Interoperabilität der ggf. von Voxtron geleisteten Sonderentwicklungen mit der Standard-Software und von Voxtron gelieferten Hardware*

95 Servicepaket advanced Im Paket advanced ist enthalten: Alle Leistungen des Pakets basic Reaktionszeit 4 Stunden, Mo So, Uhr

96 Servicepaket premium Im Paket premium ist enthalten: Alle Leistungen des Pakets basic Reaktionszeit 4 Stunden, Mo So, 24 Stunden

97 Servicepaket individual Im Paket individual ist enthalten: Alle Leistungen des Pakets basic Individuelle Fehlerberichtszeiten Individuelle Reaktionszeiten oder Wiederherstellungszeiten Individuelle (Sonder)-Leistungen

98 Ausblick auf das VCC (Mitte 2010): Architektur Abteilung/Firma 1 Abteilung/Firma Abteilung/Firma 2 3 Voxtron Communication Center Datacenter Webcenter Licensecenter CC Firma 1 VPC Firma 1 CC Firma 2 IVR Firma 3 CC CC Firma 4 Firma x IVR Firma 1 IVR Firma 2 IVR Firma 3 IVR IVR Firma 4 Firma x

99 Ausblick auf das VCC (Mitte 2010): Management Voxtron Unternehmen Communication 1 Unt. 2 Center Unt. 3 Single point of access für Management und Konfiguration aller Module Erweitertes Benutzermanagement für die lokale oder globale Zugriffe Automatische Erweiterung beim Hinzufügen weiterer Module oder Mandanten Datastore Webcenter Licensing CC 1 VPC 1 CC 2 IVR 3 CC 4 IVR 1 IVR 2 IVR 3 IVR 4

100

101

Wie kanalisiere ich die Eingangsflut von Anrufen, Mails und Faxen? Ralf Mühlenhöver Geschäftsführer, Voxtron GmbH

Wie kanalisiere ich die Eingangsflut von Anrufen, Mails und Faxen? Ralf Mühlenhöver Geschäftsführer, Voxtron GmbH Wie kanalisiere ich die Eingangsflut von Anrufen, Mails und Faxen? Die Möglichkeiten intelligenter/automatischer Anrufverteilung ( ACD ) und automatischer Sprachportale ( Voice Self Services ) Ralf Mühlenhöver

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

XPHONE MEETS SALESFORCE.COM. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS SALESFORCE.COM. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS SALESFORCE.COM Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Salesforce.com Salesforce.com Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration in Salesforce Erstellung

Mehr

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren!

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Überblick Neuerungen Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Neuerungen in Office 2010 & 2013 Neue Benutzeroberfläche Web-Client native Integration in die Benutzeroberfläche

Mehr

agentel 6.2 Voxtron Contact Center Suite Voxtron N.V. November 2009 1 3.05.10 Document description

agentel 6.2 Voxtron Contact Center Suite Voxtron N.V. November 2009 1 3.05.10 Document description agentel 6.2 Voxtron Contact Center Suite Voxtron N.V. November 2009 1 3.05.10 Document description Inhalt agentel 6.2... 1 Einführung... 4 Voxtron - Customer Interaction Solutions... 4 Der Wert Ihrer Investition...

Mehr

UCware Unified Communications für Unternehmen

UCware Unified Communications für Unternehmen UCware Unified Communications für Unternehmen UCware offen für vieles UCware ist ein Kommunikationssystem, mit dem man ortsunabhängig über beliebige Endgeräte auf unterschiedlichste Weise miteinander kommunizieren

Mehr

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Wer bin ich? Ich bin nicht Ralf Mühlenhöver! Aber ich bin Peter Linnemann. Ausgebildeter Fachinformatiker Seit 9 Jahren in der Branche und

Mehr

Recall. Recall wurde entwickelt für: Lösung zur Gesprächsaufzeichnung

Recall. Recall wurde entwickelt für: Lösung zur Gesprächsaufzeichnung Lösung zur Gesprächsaufzeichnung wurde entwickelt für: Call Center / Service Center Versicherungen / Finanzwesen Mit permanenter Aufzeichnung oder nach Bedarf Das Ziel unserer Lösung ist Gespräche kontinuierlich

Mehr

Agenda. xevit GmbH - Kurzvorstellung. Ausgangssituation Unified Kommunikation Lösung. CAESAR CTI, ACD und Vermittlungsplatz

Agenda. xevit GmbH - Kurzvorstellung. Ausgangssituation Unified Kommunikation Lösung. CAESAR CTI, ACD und Vermittlungsplatz Agenda 1 2 3 xevit GmbH - Kurzvorstellung Ausgangssituation Unified Kommunikation Lösung CAESAR CTI, ACD und Vermittlungsplatz Vorstellung Mike Ullrich Account Manager xevit GmbH Düsseldorfer Strasse 29

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT CRM. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT CRM. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT CRM Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft CRM Kontaktdaten aus Microsoft CRM bereitstellen Telefonie-Integration in Microsoft CRM

Mehr

Effiziente Business Kommunikation Bernd Klingel, Vorstand

Effiziente Business Kommunikation Bernd Klingel, Vorstand Telesnap Effiziente Business Kommunikation Bernd Klingel, Vorstand Herausforderungen in der Geschäftskommunikation Rasant ansteigende Kommunikations- und Prozesskosten durch multi-channel communication

Mehr

LocaPhone VoIP TK-System. Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen

LocaPhone VoIP TK-System. Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen LocaPhone VoIP TK-System Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen 1. LocaPhone Systemverwaltung LocaPhone ermöglicht die Systemverwaltung des TK-Systems mittels einer ansprechenden und leicht

Mehr

Erfolgreiches Callcenter Workshop T2 Stärken und Fähigkeiten der integrierten ACD-Lösung

Erfolgreiches Callcenter Workshop T2 Stärken und Fähigkeiten der integrierten ACD-Lösung Erfolgreiches Callcenter Workshop T2 Stärken und Fähigkeiten der integrierten ACD-Lösung Andre Schmeißer Oktober 2008 Callcenter Investitionen 2.700 Callcenter Mehr als 400.000 Beschäftigte (Schätzungen

Mehr

Das Cloud-ACD-System für Ihre Businesstelefonie. telegra.de

Das Cloud-ACD-System für Ihre Businesstelefonie. telegra.de telegra ACD Das Cloud-ACD-System für Ihre Businesstelefonie telegra.de Dürfen wir uns kurz vorstellen? Präsentationstitel ggf. auch Autor p. 2 Wir verbinden - Businesstelefonie aus einer Hand. Über 70

Mehr

CTI mit fonxpress V4.1. Computer Telefonie Integration

CTI mit fonxpress V4.1. Computer Telefonie Integration CTI mit fonxpress V4.1 Computer Telefonie Integration CTI wozu? Rufaufbau bequem per Tasten- oder Mausklick am PC - aus allen Applikationen Steuern des Telefons am PC Integration vorhandener Applikationen

Mehr

CTI mit DIALit V4.1. Computer Telefonie Integration

CTI mit DIALit V4.1. Computer Telefonie Integration CTI mit DIALit V4.1 Computer Telefonie Integration CTI - wozu? Rufaufbau per Tasten- oder Mausklick am PC -> aus allen Applikationen Integration vorhandener Applikationen wie Outlook, Notes, Groupwise,

Mehr

sys-alarm Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich)

sys-alarm Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich) Was erwarten Kunden von einer CTI? Einfache Installation Wählen aus allen PC Applikationen Namenwahl Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich)

Mehr

XPHONE MEETS SAP. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B. www.c4b.de

XPHONE MEETS SAP. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B. www.c4b.de XPHONE MEETS SAP Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B www.c4b.de XPhone Meets SAP Kontaktdaten aus SAP bereitstellen Telefonie-Integration in SAP (CTI) Fax- und SMS Versand

Mehr

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System UCware Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System Erfahren Sie alles über die UCware Produkte Unified Communications und IP-Telefonie UCware ist ein leistungsstarkes Unified

Mehr

Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009

Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009 Telefonbau Schneider und Veloton sind Voxtron CeBIT-Partner 2009 Blackberry goes agentel: IT/TK-Systemhaus und Open-Source CRM Experten erweitern Voxtrons CeBIT-Auftritt Ahlen/Erkrath Ahlen/Erkrath Das

Mehr

Newsletter September 2008

Newsletter September 2008 # Newsletter September 2008 Im September-Newsletter werden Sie über folgende Neuigkeiten informiert: 1. Kostenlose Wartefelder in Voxtrons Software schon längst an Bord 2. Studie stellt fest: Bedarf an

Mehr

Starten einer Aufnahme

Starten einer Aufnahme Wave ViewPoint Die mehrfach ausgezeichnete Unified Communications-Lösung ViewPoint besticht durch Ihre Einfachheit und intuitive Benutzeroberfläche. Call-Management, Mobility, Call-Recording, Präsenz-Management,

Mehr

Kostengünstige Home Office Arbeitsplätze durch breitbandige Netze realisieren

Kostengünstige Home Office Arbeitsplätze durch breitbandige Netze realisieren Kostengünstige Home Office Arbeitsplätze durch breitbandige Netze realisieren tevitel AG 2 2001 Gründung der tevitel AG Firmensitz: Berlin Geschäftsziel: Entwicklung und Vermarktung von TK- Anlagen und

Mehr

Newsletter Januar 2008

Newsletter Januar 2008 Newsletter Januar 2008 Im Januar-Newsletter werden Sie über folgende Neuigkeiten informiert: 1. Änderung der Voxtron Listenpreise 2. Weitere Voxtron Basic Schulung im April 2008 3. Voxtron User Conference

Mehr

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität SIP CentrexX: Business Telefonie aus der Cloud Professionelle SIP Kommunikation SIP Tk-Anlage CentrexX Die leistungsstarke Telefonanlage (IP Centrex) aus

Mehr

INTRACALL. Call Center Software. Predictive Dialer mit Weitblick wählen

INTRACALL. Call Center Software. Predictive Dialer mit Weitblick wählen INTRACALL Call Center Software Predictive Dialer mit Weitblick wählen Nutzen Sie das Potential Ihrer Mitarbeiter Zu einer erfolgreichen Telemarketing oder Telesales Kampagne gehört die gute Erreichbarkeit

Mehr

Voxtron Social Network Studie

Voxtron Social Network Studie Voxtron Social Network Studie Facebook Integration Demo Voxtron GmbH Juli 2012 1 31.07.12 Document description Inhalt Voxtron Social Network Studie... 3 Über das Dokument... 3 Zur Integration von sozialen

Mehr

What you need. Übersicht. is what you get

What you need. Übersicht. is what you get Übersicht 3 What you need is what you get 6 Inbound Effektivität beginnt mit den richtigen Strategien Damit aus Warten Aktivität wird 8 Outbound Der automatisierte Erfolg Hände Frei. Kopf frei. Anschluss

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com Alles was Sie für Ihre Business-Kommunikation brauchen Unsere Cloud-Telefonanlage bietet alle wichtigen Funktionen zum

Mehr

Unified Communication

Unified Communication Unified Communication UNIFIED MESSAGING Fax Voice SMS Mobile CTI Computer Telephony Integration servonic Unified Communication UNIFIED MESSAGING Alle Nachrichten unter einer Oberflache Jeder kennt den

Mehr

Konvy Update. Feature Pack 2 auf einen Blick. Funktionsübersicht. Konvy CTI. Konvy Contact Center. Konvy Data Connect. Konvy UMS.

Konvy Update. Feature Pack 2 auf einen Blick. Funktionsübersicht. Konvy CTI. Konvy Contact Center. Konvy Data Connect. Konvy UMS. Konvy Update Funktionsübersicht Konvy 2010: 64-Bit- Support für Outlook Feature Pack 2 auf einen Blick Konvy CTI 64-Bit-Client-Version für Outlook 2010 Verbesserung der Mitarbeitersuche Erweiterte Chatfunktion

Mehr

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität SIP CentrexX: Business Telefonie aus der Cloud Professionelle SIP Kommunikation SIP Tk-Anlage CentrexX Die leistungsstarke Telefonanlage (IP Centrex) aus

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

Virtuelles Kampagnenmanagement mit Preview-/Power- oder Predictive Dialer

Virtuelles Kampagnenmanagement mit Preview-/Power- oder Predictive Dialer Virtuelles Kampagnenmanagement mit Preview-/Power- oder Predictive Dialer Content 1. Ausgangslage 2. Lösungsbeschreibung 3. Leistungsmerkmale 4. Voraussetzungen 5. Screenshots 6. Kosten 7. Nutzen / Vorteile

Mehr

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie.

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie. Business Connectivity IP Telephony part of your business Herzlich willkommen Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie ACP Gruppe 2007 ACP Gruppe Seite 1 Spektrum IP Telephony Trunking & Networking

Mehr

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com Alles was Sie für Ihre Business-Kommunikation brauchen Unsere Cloud-Telefonanlage bietet alle wichtigen Funktionen zum

Mehr

sys-alarm Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich)

sys-alarm Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich) Was erwarten Kunden von einer CTI? Einfache Installation Wählen aus allen PC Applikationen Namenwahl Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich)

Mehr

Softwarelösung zur optimalen Arbeitsunterstützung bei Agenten und Teamleiter im Call-/ und Service Center

Softwarelösung zur optimalen Arbeitsunterstützung bei Agenten und Teamleiter im Call-/ und Service Center Softwarelösung zur optimalen Arbeitsunterstützung bei Agenten und Teamleiter im Call-/ und Service Center Version 5 für zufriedene Mitarbeiter - begeisterte Kunden Verbessern Sie die interne und externe

Mehr

http://www.msexchangefaq.de/howto/w3kfax.htm

http://www.msexchangefaq.de/howto/w3kfax.htm Seite 1 von 7 Kontakt Hilfe Sitemap Impressum Support» Home» How-To» Win FaxDienst How-To: Windows Faxserver nutzen Wer heute einen Mailserver einsetzt, möchte gerne auch die Brücke zum Fax einrichten,

Mehr

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter

Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Kundenservice nonstop - Chancen und Nutzen von UC im Callcenter Was ist überhaupt dieses Unified Communications und wie kann mir das helfen? Was ist überhaupt dieses Unified Communications und wie kann

Mehr

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität!

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! Agenda 1. Warum 3CX HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von 3CX HOSTED 3. Anbindung Soft- und Hardphones 4. Preise 3CX HOSTED

Mehr

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation Unified Communications & Collaboration IP basierende Audio-/Videokommunikation Agenda Über ESTOS ITK-Markt im Wandel Aktuelle Marktstudien ITK-Markt der Zukunft ProCall 5 Enterprise - Highlights der Neuheiten

Mehr

Asterisk. IAX2 mit NAT. Integration existierender Infrastruktur. 16. März 2004. Klaus Peter Junghanns. 2004 Junghanns.NET GmbH

Asterisk. IAX2 mit NAT. Integration existierender Infrastruktur. 16. März 2004. Klaus Peter Junghanns. 2004 Junghanns.NET GmbH Asterisk IAX2 mit NAT Integration existierender Infrastruktur 16. März 2004 Klaus Peter Junghanns Junghanns.NET GmbH http://www.junghanns.net/ Überblick über den Vortrag Allgemeines zu Asterisk Inter Asterisk

Mehr

Die Kommunikationslösung. Faxserver Voicemail Telefonvermittlung. Produktinformation

Die Kommunikationslösung. Faxserver Voicemail Telefonvermittlung. Produktinformation Die Kommunikationslösung Faxserver Voicemail Telefonvermittlung Produktinformation Produktinformation Die Kommunikationslösung Faxserver Voicemail Telefonvermittlung Vielen Dank für Ihr Interesse an der

Mehr

CAESAR. Update. Funktionsübersicht CAESAR 2012. Contact-Center. CAESAR 2012 auf einen Blick CTI CAESAR 2012 UMS. Dashboard Notes ACD.

CAESAR. Update. Funktionsübersicht CAESAR 2012. Contact-Center. CAESAR 2012 auf einen Blick CTI CAESAR 2012 UMS. Dashboard Notes ACD. CAESAR Funktionsübersicht Update CAESAR 2012 Neue Features und Optimierungen Fortschritt durch Entwicklung: Diesen Grundsatz nehmen wir bei CASERIS sehr ernst. Deshalb freuen wir uns, Ihnen in diesem Newsletter

Mehr

EPC. ELSBETH PowerContact DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT. Produktinformation

EPC. ELSBETH PowerContact DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT. Produktinformation EPC DAS KAMPAGNEN- MANAGEMENT Produktinformation ELSBETH PowerContact ELSBETH PowerContact ELSBETH PowerContact (EPC) ist die benutzerfreundliche Komplettlösung zur effektiven und wirtschaftlichen Durchführung

Mehr

Best Practices Versicherungen

Best Practices Versicherungen Best Practices Versicherungen Erfolgreiches Contactcenter, 8.11.12, Hanau Klaus-J. Zschaage authensis AG authensis ACHAT multimedial und modular Inbound Call Outbound Call E-Mail Fax Voice Mail Twitter

Mehr

Converged Communication Lösungen als Kommunikationsplattform. WAP/CTI Lösungen

Converged Communication Lösungen als Kommunikationsplattform. WAP/CTI Lösungen Converged Communication Lösungen als Kommunikationsplattform WAP/CTI Lösungen Wir entwickeln Ihren Vorsprung mit WAP-Lösungen von Tenovis: grenzenlose Mobilität in der Kommunikation Im entscheidenden Moment

Mehr

XPhone Lösungen für Cisco Jabber, Cisco Telefone und Cisco Unified Communications Manager. www.c4b.de

XPhone Lösungen für Cisco Jabber, Cisco Telefone und Cisco Unified Communications Manager. www.c4b.de XPhone Lösungen für Cisco Jabber, Cisco Telefone und Cisco Unified Communications Manager www.c4b.de XPhone Lösungen für Cisco Modulare Ergänzungen oder UC-Komplettlösung Kontaktdaten Integration Kontaktdaten

Mehr

MYCOM AG - Überblick

MYCOM AG - Überblick MYCOM AG - Überblick GRÜNDUNG JANUAR 2001 GESELLSCHAFT MYCOM AG / DIVISION OF ASC STANDORTE BERLIN, COTTBUS, ASCHAFFENBURG,ZÜRICH, LONDON SCHWERPUNKTE LÖSUNGEN FÜR SERVICE- UND CALL CENTER BRANCHEN CC-

Mehr

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect Bringing Customers and Companies Together Like Never Before Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect 1 Aspect ist der größte Hersteller mit der reichsten Erfahrung, der sich ausschließlich auf

Mehr

1. Systemvoraussetzungen Hardware... 2. 2. Leistungsumfang... 2. a. Server... 2. b. Client... 2. 3. Featurelist... 3. 4. Details...

1. Systemvoraussetzungen Hardware... 2. 2. Leistungsumfang... 2. a. Server... 2. b. Client... 2. 3. Featurelist... 3. 4. Details... LocaFax-Server 1. Systemvoraussetzungen Hardware... 2 2. Leistungsumfang... 2 a. Server... 2 b. Client... 2 3. Featurelist... 3 4. Details... 4 a. Faxzustellung via Mail... 4 b. Faxversand über das Netzwerk...

Mehr

Telephony Manager Contact Center Solution

Telephony Manager Contact Center Solution Telephony Manager Contact Center Solution R7 BlueCall ist der Telco-Ausrüster für führende Contact Center- und Gesprächsaufzeichnungslösungen. Tauchen Sie ein in die Welt von Unified Communications. Erleben

Mehr

SwyxWare Unified Communications

SwyxWare Unified Communications Swyx your business. Swyx Solutions AG Joseph-von-Fraunhofer-Str. 13a 44227 Dortmund Germany Telefon: +49 231 4777-0 Fax: +49 231 4777-444 office@swyx.com Distribution Schweiz Martin Blöchlinger PrimeNet

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Newsletter April 2008

Newsletter April 2008 Newsletter April 2008 Im April-Newsletter werden Sie über folgende Neuigkeiten informiert: 1. Prozesssteuerung nach ITIL mit agentel 6.1 und neuer CRM 4.0 Integration 2. Partnertage 2008 ein voller Erfolg

Mehr

MailStore Service Provider Edition (SPE)

MailStore Service Provider Edition (SPE) MailStore Solutions MailStore Service Provider Edition (SPE) E-Mail-Archivierung für Service Provider Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

13 Microsoft Lync im Customer Interaction Center Center

13 Microsoft Lync im Customer Interaction Center Center Seite: 79 13 Microsoft Lync im Customer Interaction Center Center Autor: Michael Bäcker 13.1 Wer ist eigentlich Lync und wie spricht man das aus? Microsoft hat seinen Unified Communications-Produkten einen

Mehr

Sprach- und Kommunikationslösungen

Sprach- und Kommunikationslösungen Sprach- und Kommunikationslösungen byon Ihr Partner für hochwertige Kommunikations- und Konferenzsysteme Die byon gmbh bietet als Reseller und Cloud-Anbieter Lösungen im Bereich Callcenter-Technik, klassische

Mehr

CAESAR 2010. Neue Leistungsmerkmale Zusammenfassung. The next step of Unified Communication. Stand [01.06.10]

CAESAR 2010. Neue Leistungsmerkmale Zusammenfassung. The next step of Unified Communication. Stand [01.06.10] CAESAR 2010 The next step of Unified Communication Neue Leistungsmerkmale Zusammenfassung Stand [01.06.10] Änderungen jederzeit, auch ohne Vorankündigung vorbehalten. Die neue CAESAR Version 2010 ist fertig

Mehr

Ganz auf den Kunden eingestellt! Sprachmehrwertdienste direkt im öffentlichen Telefonnetz

Ganz auf den Kunden eingestellt! Sprachmehrwertdienste direkt im öffentlichen Telefonnetz Ganz auf den Kunden eingestellt! Sprachmehrwertdienste direkt im öffentlichen Telefonnetz 2012 Die Motivation Kundenindividuelle Ansprache, hohe Erreichbarkeit und messbarer Servicelevel, klare Strukturen

Mehr

COSYNUS Backend Communication Server & BCS Appliance

COSYNUS Backend Communication Server & BCS Appliance COSYNUS Backend Communication Server & BCS Appliance Harold Strohmaier, Geschäftsführer Ralf Becker, Senior IT-Consultant COSYNUS Backend Communication Server - Software Auf einen Blick Verbinden Sie Ihre

Mehr

Asterisk. OpenSource Telephony. Voice over IP

Asterisk. OpenSource Telephony. Voice over IP Asterisk OpenSource Telephony Voice over IP LinuxTag 2004 24. Juni 2004 Klaus Peter Junghanns Junghanns.NET GmbH http://www.junghanns.net/ Überblick über den Vortrag OpenSource Telephony, warum und wie?

Mehr

virtual ACD Das intelligentere Service Center

virtual ACD Das intelligentere Service Center virtual ACD Das intelligentere Service Center Haben Sie einen guten Draht Service Center ersetzen heutzutage oft den persönlichen Kundenkontakt und sind ein wichtiger Bestandteil in der Servicekette eines

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund

Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund Checkliste ERP-Software Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund 1. Welche Bereiche sollen abgedeckt werden? Verkauf Einkauf Lagerwirtschaft CRM (Customer Relationship Management)

Mehr

Langzeitarchivierung von Prozessdaten und Auswertung mithilfe des Informationsservers und Processhistorian von PCS7/WinCC

Langzeitarchivierung von Prozessdaten und Auswertung mithilfe des Informationsservers und Processhistorian von PCS7/WinCC Langzeitarchivierung von Prozessdaten und Auswertung mithilfe des Informationsservers und Processhistorian von PCS7/WinCC PCS 7 V8.0 WinCC V7.0 SP3 WinCC V7.2 Process Historian, Informationsserver Skalierbare

Mehr

Der PC-Arbeitsplatz als Kommunikationszentrale für Telefon, E-Mail, Fax, SMS, Voice

Der PC-Arbeitsplatz als Kommunikationszentrale für Telefon, E-Mail, Fax, SMS, Voice Unified Communication Der PC-Arbeitsplatz als Kommunikationszentrale für Telefon, E-Mail, Fax, SMS, Voice Referent: Peter Muschkiet, Key Account Manager, servonic GmbH, p.muschkiet@servonic.de Profil Firma

Mehr

ProCall 5 Enterprise. Konfigurationsanleitung. Integration SPEXBOX in ProCall Enterprise

ProCall 5 Enterprise. Konfigurationsanleitung. Integration SPEXBOX in ProCall Enterprise ProCall 5 Enterprise Konfigurationsanleitung Integration SPEXBOX in ProCall Enterprise Rechtliche Hinweise / Impressum Die Angaben in diesem Dokument entsprechen dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Erstellung.

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

estos ECSTA for Broadsoft 4.0.7.3683

estos ECSTA for Broadsoft 4.0.7.3683 4.0.7.3683 1 Einleitung... 4 2 Software Voraussetzungen... 5 3 Treiber Verwaltung... 6 4 Broadsoft Broadworks... 7 4.1 Arbeitsplatz Modus... 7 4.2 Server Modus... 7 4.3 Einstellungen Leitungen... 8 4.4

Mehr

Anwenderbericht DTAG/IPCC. T-LAN Störungen effizient beheben

Anwenderbericht DTAG/IPCC. T-LAN Störungen effizient beheben Anwenderbericht DTAG/IPCC T-LAN Störungen effizient beheben Kein T-LAN Kunde, der den Customer Systemsupport T-LAN (CSS) von T-Com, der Festnetzsäule der Deutschen Telekom, anruft, muss länger als 20 Sekunden

Mehr

Funktionsübersicht. CAESAR 2010 Feature Pack 2. Feature Pack 2 auf einen Blick. CAESAR 2010: 64-Bit- Support für Outlook

Funktionsübersicht. CAESAR 2010 Feature Pack 2. Feature Pack 2 auf einen Blick. CAESAR 2010: 64-Bit- Support für Outlook CAESAR Update Funktionsübersicht CAESAR 2010 Feature Pack 2 Neue Features und Verbesserungen ab August CAESAR 2010: 64-Bit- Support für Outlook Der Sommer 2011 bietet nur mäßig gutes Wetter, dafür aber

Mehr

Collax Fax-Server Howto

Collax Fax-Server Howto Collax Fax-Server Howto Dieses Howto beschreibt die Einrichtung eines Fax-Servers für den Faxversand und -empfang. Howto Vorraussetzungen Collax Business Server Collax Groupware Suite Collax Platform Server

Mehr

COSYNUS Backend Communication Server

COSYNUS Backend Communication Server COSYNUS Backend Communication Server Christian Baumgartner, Senior IT-Consultant Agenda Teil 1 BCS Vorstellung / Fokus: Exchange-Modul ActiveDirectory Grundkenntnisse Exchange 2007/2010 Grundkenntnisse

Mehr

MCA Konvy Communication Broker. Kommunikation erfolgreich managen

MCA Konvy Communication Broker. Kommunikation erfolgreich managen MCA Konvy Communication Broker Kommunikation erfolgreich managen >> MCA Konvy Communication Broker Kommunikation erfolgreich managen Telefon, Mail, SMS, Fax, Instant Messaging, etc. Nachrichten treffen

Mehr

Call Centers. Referat 5 Seiten INHALT. 1 Aufgabenstellung...2. 2 Beurteilungskriterien...2

Call Centers. Referat 5 Seiten INHALT. 1 Aufgabenstellung...2. 2 Beurteilungskriterien...2 Referat 5 Seiten INHALT 1 Aufgabenstellung...2 2 Beurteilungskriterien...2 3 Angaben...3 3.1 Was ist ein Call Center...3 3.2. Komponenten eines...4 3.3 Call Center Routing...5 18 REF.doc 1 Aufgabenstellung

Mehr

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration

Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Erwin Menschhorn Sametime 8.0 & Telefonie Integration Was ist eigentlich UC²? Funktion / Dienst UC 2? Instant Messaging? Presence? Web Conferencing? Audio Conferencing? Video Conferencing? Telefonie? VoIP

Mehr

Wave IP. Wir bieten nicht nur eine Plattform, sondern eine Lösung

Wave IP. Wir bieten nicht nur eine Plattform, sondern eine Lösung Wave IP Wir bieten nicht nur eine Plattform, sondern eine Lösung Nutzen Sie die Vorteile von Unified Communications Wenn Sie ihre Telekommunikation weiter entwickeln möchten: Wave IP ist weitaus mehr als

Mehr

Voxtron Communication Center. Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen Zitat: Zurück in die Zukunft

Voxtron Communication Center. Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen Zitat: Zurück in die Zukunft Voxtron Communication Center Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen Zitat: Zurück in die Zukunft Software für die Kundeninteraktion Immer und überall Seit 1992 stellen wir Software für Service-,

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Februar 2012 THE NEXT GENERATION DMS Mit neuen Ideen, innovativen Lösungen und dem Produkt CIB doxima

Mehr

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35 Günstige Flatrates: Festnetz D, Mobilfunk D, international Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. Eine der modernsten zentralen TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt. Größte Auswahl an zertifizierten

Mehr

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden

Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Gezieltes Kontakt- und Kundenmanagement. Die Software für Ihren Erfolg 2,8 Millionen Anwender weltweit! Installationsleitfaden ACT! 10 Installationsleitfaden ACT! 10 Systemvoraussetzungen Computer/Prozessor:

Mehr

Ihre IP Telefonanlage

Ihre IP Telefonanlage Startseite Allgemein Rufumleitungen Instant Messaging Oberfläche Ruflisten Entgangene Anrufe Angenommene Anrufe Gewählte Nummern Suchen Verwalten Importieren Exportieren en Hilfe im Web Ausloggen Ihre

Mehr

PROsave CTI Client Installation

PROsave CTI Client Installation PROsave CTI Client Installation Inhalt Download Installation TAPI-Gerät "SIP-SoftPhone" konfigurieren Alternatives Beispiel: TAPI-Gerät "snom Line1" konfigurieren Für die Einbindung anderer Telefone oder

Mehr

Architekturvergleich einiger UC Lösungen

Architekturvergleich einiger UC Lösungen Architekturvergleich einiger UC Lösungen Eine klassische TK Lösung im Vergleich zu Microsoft und einer offene Lösung Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60

Mehr

Die passende Lösung für Ihr Unternehmen! www.c4b.de

Die passende Lösung für Ihr Unternehmen! www.c4b.de Die passende Lösung für Ihr Unternehmen! www.c4b.de C4B Com For Business AG Professionell. Innovativ. Zukunftssicher. Das zeichnet uns aus Inhabergeführtes Unternehmen Produktentwicklung komplett inhouse

Mehr

Treten Sie ein in die Welt modernster Telekommunikation - made in Switzerland!

Treten Sie ein in die Welt modernster Telekommunikation - made in Switzerland! Treten Sie ein in die Welt modernster Telekommunikation - made in Switzerland! Die WBe AG steht mit der Entwicklung ihrer Produkte an der Spitze aktuellster Telekommunikation. Dabei basiert unser erfolgreiches

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

1UniConnect. Management Summary. Versionsnummer: 1.1. Änderungsdatum: 29. Mai 2015. Copyright 2015 UNICOPE GmbH

1UniConnect. Management Summary. Versionsnummer: 1.1. Änderungsdatum: 29. Mai 2015. Copyright 2015 UNICOPE GmbH 1UniConnect Management Summary Versionsnummer: 1.1 Änderungsdatum: 29. Mai 2015 Copyright 2015 UNICOPE GmbH Inhaltsverzeichnis Enterprise-ready Funktionalität, Skalierbarkeit und Sicherheit 3 Komfortable

Mehr

LocaPhone VoIP TK-System

LocaPhone VoIP TK-System LocaPhone VoIP TK-System LocaPhone VoIP PBX TK-System auf Basis von VoIP und Asterisk Frank Ochmann Senior Technical Consultant LocaNet ohg, Dortmund www.loca.net Frank Ochmann ochmann@loca.net LocaPhone

Mehr

CallAdviser. Die Software für das Callcenter

CallAdviser. Die Software für das Callcenter CallAdviser Die Software für das Callcenter Das Konzept Werbung und Marketing im Wandel Durch ein permanentes Informationsangebot wird es immer schwieriger, eine bestimmte Zielgruppe zu erreichen, was

Mehr

Auerswald COMmander 16 weitere VoIP-Kanäle

Auerswald COMmander 16 weitere VoIP-Kanäle Preisliste COM91871 COM91872 COM91873 COM91870 COM91830 Stand: 14.01.2015 Ralf HOTTMEYER Akkus - Batterien - Telekommunikation Hauptstraße 69 52146 Würselen Telefon Telefax E-Mail WWW 02405-420 648 02405-420

Mehr

Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit. Call Center für 3CX. 3CX Call-Center-Modul für V11. Call-Center-Vorteile im Überblick:

Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit. Call Center für 3CX. 3CX Call-Center-Modul für V11. Call-Center-Vorteile im Überblick: CX Call-Center-Modul für V11 Erhöhen Sie die Kundenzufriedenheit mit dem neuen Call Center für CX. Das CX Call-Center-Modul bietet besonders für mittelständische Unternehmen professionelle Call-Center-

Mehr

Mitel BusinessCTI. Integrierte Anrufverwaltung per Mausklick. Mitel BusinessCTI: Die Unified Communications Lösung

Mitel BusinessCTI. Integrierte Anrufverwaltung per Mausklick. Mitel BusinessCTI: Die Unified Communications Lösung Mitel BusinessCTI Integrierte Anrufverwaltung per Mausklick Mitel BusinessCTI: Die Unified Communications Lösung Um die Konvergenz in der Unternehmenskommunikation voranzutreiben, bietet Mitel mit dem

Mehr

Mitel BusinessCTI. Integrierte Anrufverwaltung per Mausklick. Mitel BusinessCTI: Die Unified Communications Lösung

Mitel BusinessCTI. Integrierte Anrufverwaltung per Mausklick. Mitel BusinessCTI: Die Unified Communications Lösung Mitel BusinessCTI Integrierte Anrufverwaltung per Mausklick Mitel BusinessCTI: Die Unified Communications Lösung Um die Konvergenz in der Unternehmenskommunikation voranzutreiben, bietet Mitel mit dem

Mehr

AND Directory 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt

AND Directory 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt Datenblatt AND Directory 5.4 AND Directory bietet die Einbindung von Unternehmensressourcen in das Kommunikationsnetz und den Zugriff über Telefon, Web und über den Computer. Der Zugriff erfolgt schnell,

Mehr