ABS Leipzig - Dresden (VDE 9) / S-Bahn S1 Dresden Coswig

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ABS Leipzig - Dresden (VDE 9) / S-Bahn S1 Dresden Coswig"

Transkript

1 ABS Leipzig - Dresden (VDE 9) / S-Bahn S1 Dresden Coswig Projektvorstellung DB Netz AG Regionalbereich Südost 1 I.NG-SO-V / I.NF-SO-P(V)

2 Projektübersicht ABS Leipzig Dresden (VDE 9) Berlin Projektziel: Verbesserte Anbindung des Wirtschaftsraumes Sachsen an die Industriezentren Westdeutschlands Verbesserung der Infrastruktur im Regional- und Nahverkehr durch Entlastung bestehender Strecken Maßnahmen des Ausbaus: Zweigleisiger Ausbau für Geschwindigkeit 200 km/h, Erhöhung der Betriebsqualität durch Linienverbesserungen, Bahnübergangsbeseitigungen und elektronische Signaltechnik Zweigleisiger Ausbau der S-Bahn-Linie S1 Dresden - Meißen im Abschnitt Dresden - Coswig Leipzig Riesa Projektkenndaten: Streckenlänge: 117 km Fahrzeit: Leipzig - Riesa 60 km vor Baubeginn 91 Min. Riesa - Dresden 57 km nach Bauende 45 Min. Entwurfsgeschwindigkeit: ABS 200 km/h, S-Bahn 80 km/h bzw. 120 km/h Fertig gestellt Im Bau / in Planung Dresden 2

3 VDE 9 - Realisierungsstand Leipzig Wurzen 1. Baustufe Leipzig (a) - Riesa (a) 2-gleisiger Ausbau ABS, v=200km/h Baubeginn: 1998, Fertigstellung: 2003 Oschatz Riesa Zeithain Weißig (Leckwitz) Böhla (Kottewitz) in Betrieb Lph 3/4 im Bau (einschl Lph 1/2 3. Baustufe Riesa (e) - Dresden Neustadt 3-gleisiger Ausbau Riesa (a) Abzw Röderau (e): Baubeginn 2003, Fertigstellung 2006 Neubau UW Riesa: Fertigstellung 2007 Neubau Verbindungskurve Weißig (a) Böhla (e): Baubeginn 2008, Fertigstellung 2010 Ausbau BA Weinböhla Radebeul West im Rahmen KP: Baubeginn 2009, Fertigstellung 2010 je 2-gleisiger Ausbau ABS, S-Bahn Coswig - Dresden Neustadt (a): Baubeginn 2009, fertiggestellt März 2016 Umbau Bf Dresden-Neustadt, Anteil 3. Baustufe: Baubeginn 2011, fertiggestellt März 2016 Ausbau Bf Weinböhla km 17,800 km 18,900 DE: im Bau, Inbetriebnahme 11/2016 BA Zeithain Leckwitz (E ): Erstellung EP restliche Bauabschnitte: Vorbereitung Aufnahme in SV38 Coswig Radebeul Weinböhla Bf Dresden- Neustadt Dresden Hbf 2. Baustufe Dresden Neustadt - Dresden Hbf(a) 3-gleisiger Ausbau ABS; 2-gleisiger Ausbau S-Bahn, v=80km/h Abschnitt Dresden Hbf (a) - Dresden-Neustadt (a) / Marienbrücke: Baubeginn 2003, Fertigstellung 2007 Umbau Bf Dresden-Neustadt Anteil 2. Baustufe: Baubeginn 2005, Fertigstellung

4 Übersicht zur Entmischung von Fern- und Nahverkehr vor dem Eisenbahnknoten Dresden Ri Riesa - Leipzig Weißig Bf Großenhain km 33,3 Stadtparkbogen Ri Elsterwerda - Berlin km 31,8 Abzw. Leckwitz Großenhain km 29,4 Abzw. Kottewitz Böhla Bf Böhla km 26,5 Ri Cottbus Fernverkehr Regionalverkehr Ri Meißen - Döbeln - Leipzig S-Bahn S 1 Dresden Abzw B Abzw Az Bf Coswig Radebeul West Ri Dresden- Neustadt - Dresden Hbf 4

5 ABS Leipzig Dresden (VDE 9) / S-Bahn S1 Dresden Coswig BA Gesamtfertigstellung Bf Weinböhla Ziele / Maßnahmen: Zweigleisiger Ausbau der Str zw. km 17,8 und km 18,9 für eine Entwurfsgeschwindigkeit von 200 km/h Fortsetzung des in 2010 erfolgten Ausbaus des BA Weinböhla Radebeul West und damit vollständige Umsetzung des Planfeststellungbeschluss Aktueller Sachstand: ü Baubeginn ü Realisierung planmäßig IBN 11/2016 Gesamtfertigstellung Bf Weinböhla, BA Weinböhla (a) Abzw. Az, Ausbau im Rahmen KP, IBN

6 ABS Leipzig Dresden (VDE 9) / S-Bahn S1 Dresden Coswig BA Abzw. Az (e) Radebeul Nord (a) Kurve DEK Ausbau Kurve DEK einschl. Neubau EÜ Meißner Straße und ESTW Weinböhla Terminplan: - Abschluss EP und Sicherung Finanzierung Ausschreibung Realisierung Ri. Leipzig / Berlin Ri. Meißen Coswig BA Weinböhla (a) Abzw. Az, Ausbau im Rahmen KP, IBN 2010 Viergleisiger Ausbau ABS/S-Bahn zw. Coswig und Bf Dresden-Neustadt, Baubeginn 2009, IBN 2014/2016 Radebeul Ri. Dresden Ri. Cossebaude 6

7 Ausbau Dresden-Neustadt Coswig Meißen Triebischtal BA Coswig - Meißen Triebischtal (außerhalb VDE 9) BA Dresden-Neustadt Coswig Bf Dresden-Neustadt, Anteil 3. Baustufe Meißen Altstadt Meißen Neusörnewitz Radebeul- Zitzschewig Radebeul- Weintraube Dresden-Trachau (Dresden Bischofsplatz) Meißen Triebischtal Coswig Radebeul West Radebeul Ost Dresden- Pieschen Dresden-Neustadt S-Bahn-Gleise S1 Dresden-Neustadt Meißen Triebischtal S-Bahn-Haltepunkt Fernbahn ABS Leipzig - Dresden (VDE 9) 7

8 BA Dresden-Neustadt (a) Coswig (e) Ziele / Maßnahmen: Beseitigung des zurzeit 2-gleisigen Mischbetriebs von Fern- und S-Bahn durch den Ausbau des Streckenabschnittes für einen künftig getrennten S-Bahn- und Fernbahnverkehr (jeweils 2-gleisig) Errichtung der ESTW-A Radebeul Ost und Radebeul Nord Erneuerung von 7 vorhandenen Verkehrsstationen, davon Umgestaltung von 6 Stationen zu reinen S-Bahn-Stationen; Neuerrichtung des zusätzlichen Haltepunktes Dresden Bischofsplatz, Ausrüstung mit barrierefreien Zugängen Bauabschnittslänge: ca. 14 km, Entwurfsgeschw.: 120 km/h S-Bahn, 160 bzw. 120 km/h ABS Aktueller Sachstand: Los 1 Radebeul Ost Radebeul West: ü 4-gleisiger Ausbau mit IBN Fernbahngleise am abgeschlossen ü Hp Radebeul Ost, Radebeul Weintraube und Radebeul-Kötzschenbroda in Betrieb Los 2 Dresden-Neustadt (a) Radebeul Ost (a): ü IBN linkes Fernbahngl , IBN rechtes Fernbahngl. am erfolgt ü Inbetriebnahme S-Bahngleise und Verkehrsstationen einschl. Neubau Hp Bischofsplatz am erfolgt, Restleistungen Los 3 Radebeul West (a) Coswig: ü IBN S-Bahngleis 1 am , IBN S-Bahngleis 2 am erfolgt ü Umbau der Fernbahngleise ist erfolgt ESTW Radebeul Ost und Radebeul Nord: ü Inbetriebnahme am erfolgt 8

9 BA Gleistragwerke und Bahnsteiganlagen Dresden-Neustadt Ziele / Maßnahmen: Erhöhung der Durchlassfähigkeit des gesamten Eisenbahnknotens durch Verdoppelung der Geschwindigkeit auf 80 km/h leistungsfähige elektronische Steuerung des Zugverkehrs, Anbindung an BZ Leipzig Umgestaltung des Gleisplanes nach Linien getrennt, Erneuerung der Bahnsteiggleise der 4-gleisigen Anbindung in Richtung Coswig Erneuerung der Gleistragwerke, Personentunnel, Überbauten EÜ und Stützbauwerke zur Erhöhung der Tragfähigkeit Erneuerung der Bahnsteige 1/2 (S-Bahn, Bahnsteiglänge 140 m), 3/4 (Regionalverkehr), 5/6 (Fern- und Regionalverkehr) sowie 7/8 (Fernbahn) mit einer Höhe von 55 cm über SO Erneuerung der Personendurchgänge 1 und 2 als Zugang zu den Bahnsteigen und als Querungsmöglichkeit des Bahnhofs barrierefreie Zuwegung zu den Bahnsteigen durch den Neubau von je einem Aufzug je Bahnsteig sowie einem zusätzlichen Aufzug in der Empfangshalle Aktueller Sachstand: ü Inbetriebnahme der Gleise / Bahnsteige 1 3 am planmäßig erfolgt è Realisierung von Restleistungen 9

10 Umbau Bf Dresden-Neustadt Draufsicht Gleistragwerke 10

11 2. Baustufe Dresden Neustadt - Dresden Hbf (a) Lageplan: Marienbrücke Bf Dresden- Neustadt Bereich Hp Freiberger Straße Bereich Bf Dresden Mitte ESTW-UZ Dresden Hbf inkl. ESTW-A Dresden Mitte Dresden Hbf 11

12 Kreuzungsbauwerk Dresden Hbf (Ausfahrt Leipzig EÜ km 63,215) v Ist = 60 km/h (Strecken 6240/6241) v Ist = 40 km/h (Strecke 6258) v Soll = 80 km/h Neubau des Kreuzungsbauwerkes n n n perspektivische Umsetzung des BVWP 2025 sowie Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Strecken ABS Berlin - Dresden, VDE 9 und Sachsenmagistrale Spurplanoptimierung zur finalen Einbindung der Ausbaustrecken VDE 9, ABS Berlin Dresden und Sachsenmagistrale in den Hbf Dresden Erhöhung der Durchlassfähigkeit 12

13 BA Großenhain Kottewitz (ABS Berlin-Dresden) vorgesehene Bauzeit Dezember 2016 bis Dezember 2017 (unter Totalsperrung) + Vor- und Nachlaufmaßnahmen Legende: Bestand Planung 13

14 Ende Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! 14

Deutsche Bahn investiert bis 2019 rund 2,1 Milliarden Euro in ihre Infrastruktur in Sachsen

Deutsche Bahn investiert bis 2019 rund 2,1 Milliarden Euro in ihre Infrastruktur in Sachsen Deutsche Bahn investiert bis 2019 rund 2,1 Milliarden Euro in ihre Infrastruktur in Sachsen Pressegespräch Dresden, 14.04.2015 Mittel der DB Netz AG werden vor allem in Oberbau, Stellwerke und Brücken

Mehr

Knoten Ruhland Streckenübersicht Knoten Ruhland und Niederschlesische Magistrale

Knoten Ruhland Streckenübersicht Knoten Ruhland und Niederschlesische Magistrale Knoten Ruhland Streckenübersicht Knoten Ruhland und Niederschlesische Magistrale Cottbus Knoten Ruhland Brieske Lauchhammer Hosena Ortrand Knappenrode Grenze D/PL Niesky Horka Wegliniec 1 Projektübersicht

Mehr

Pressekonferenz Knoten Erfurt Einbindung der NBS VDE 8.1/8.2. VDE 8 Strecke Nürnberg Berlin Projektabschnitt Knoten Erfurt

Pressekonferenz Knoten Erfurt Einbindung der NBS VDE 8.1/8.2. VDE 8 Strecke Nürnberg Berlin Projektabschnitt Knoten Erfurt Pressekonferenz 10.11.2015 Knoten Erfurt Einbindung der NBS VDE 8.1/8.2 VDE 8.2 VDE 8.1 DB Netz AG I.NGW (3) Zielstellung Gesamtvorhaben Ersetzen der konventionellen Signaltechnik durch ein ESTW Modernisierung

Mehr

Knoten Berlin, Südkreuz (a) Blankenfelde (Dresdner Bahn, PFA I) Abstimmung mit BI Lankwitz. DB Netz AG Regionalbereich Ost - Großprojekte I.

Knoten Berlin, Südkreuz (a) Blankenfelde (Dresdner Bahn, PFA I) Abstimmung mit BI Lankwitz. DB Netz AG Regionalbereich Ost - Großprojekte I. Knoten Berlin, Südkreuz (a) Blankenfelde (Dresdner Bahn, PFA I) Abstimmung mit BI Lankwitz DB Netz AG Regionalbereich Ost - Großprojekte I.NG-O-D Berlin, 25.09.2017 Agenda 1. Projektübersicht 2. Maßnahmen

Mehr

VDE 8.1 ABS Nürnberg Ebensfeld, Bauabschnitt Eltersdorf - Bamberg Stand der Bauarbeiten / Nächste Schritte. VDE 8.1 ABS Nürnberg Ebensfeld,

VDE 8.1 ABS Nürnberg Ebensfeld, Bauabschnitt Eltersdorf - Bamberg Stand der Bauarbeiten / Nächste Schritte. VDE 8.1 ABS Nürnberg Ebensfeld, Bauabschnitt Eltersdorf Erlangen VDE 8.1 ABS Nürnberg Ebensfeld, Bauabschnitt Eltersdorf - Bamberg Stand der Bauarbeiten / Nächste Schritte DB Netz AG Regionalbereich Südost DB ProjektBau GmbH 1 I.NGW

Mehr

Deutsche Bahn investiert bis 2019 rund 1,6 Milliarden Euro in ihre Infrastruktur in Sachsen-Anhalt. Pressegespräch Magdeburg,

Deutsche Bahn investiert bis 2019 rund 1,6 Milliarden Euro in ihre Infrastruktur in Sachsen-Anhalt. Pressegespräch Magdeburg, Deutsche Bahn investiert bis 2019 rund 1,6 Milliarden Euro in ihre Infrastruktur in Sachsen-Anhalt Pressegespräch Magdeburg, 27.04.2015 Mittel der DB Netz AG werden vor allem in Oberbau, Stellwerke und

Mehr

Mittel im Regionalbereich DB Netz AG Südost werden vor allem in Oberbau, Brücken und LST-Anlagen investiert

Mittel im Regionalbereich DB Netz AG Südost werden vor allem in Oberbau, Brücken und LST-Anlagen investiert Mittel im Regionalbereich DB Netz AG Südost werden vor allem in Oberbau, Brücken und LST-Anlagen investiert Auflistung Mittelverwendung in Hauptgewerken (2015 bis 2019) Stellwerke: 320 Mio. Oberbau: 800

Mehr

Bauüberwachung Deutsche Bahn AG

Bauüberwachung Deutsche Bahn AG Blinklichtprogramm 2016/2017 16 Bahnübergänge seit 2017 Deutsche Bahn AG ABS Leipzig-Dresden, Bauabschnitt Coswig - Dresden-Neustadt, Baulos 2 (Dresden-Neustadt - Radebeul-Ost) R0540 Coswig-Neustadt Los

Mehr

Eisenbahnpolitik in Sachsen im Lichte des neuen Bundesverkehrswegeplans April 2016 I IZBE - Forum I Hubertus Schröder

Eisenbahnpolitik in Sachsen im Lichte des neuen Bundesverkehrswegeplans April 2016 I IZBE - Forum I Hubertus Schröder Eisenbahnpolitik in Sachsen im Lichte des neuen Bundesverkehrswegeplans 1 13. April 2016 I IZBE - Forum I Hubertus Schröder Eisenbahnpolitik in Sachsen im Lichte des neuen Bundesverkehrswegeplans Begrenzter

Mehr

Ausgewählte Informationen zu Baumaßnahmen in Mecklenburg Vorpommern

Ausgewählte Informationen zu Baumaßnahmen in Mecklenburg Vorpommern Ausgewählte Informationen zu Baumaßnahmen in Mecklenburg Vorpommern DB Netz AG 2017 I.NM-O Stand: 29.3.2017 DB Netz AG Bauvorhaben 2017 09.03.2017 Berlin Rostock/Warnemünde/Stralsund Karower Kreuz 9.2.2017

Mehr

ESTW Merseburg Baustufe 2

ESTW Merseburg Baustufe 2 Bf Schkopau Bf Elisabethhöhe Bf Schkopau Bf Merseburg Gbf Bf Leuna Nord Bf Elisabethhöhe HP Leuna Süd I.NP-SO-M4; Januar 2016 Bf Leuna Werke Nord Übersicht der Planfeststellungsabschnitte km 7,0 km 12,0

Mehr

Ausbau und Elektrifizierung Knappenrode - Horka - Grenze D/PL

Ausbau und Elektrifizierung Knappenrode - Horka - Grenze D/PL Foto: DB Netz AG Foto: DB Netz AG Foto: DB Netz AG Ausbau und Elektrifizierung Knappenrode - Horka - Grenze D/PL Erfahrungsaustausch zur Stärkung des Multimodalen Verkehrs Mid-term Workshop Pilotprojekt

Mehr

Erneuerung von 7 Eisenbahnüberführungen (EÜ) im Streckenabschnitt Leipzig-Engelsdorf Leipzig-Stötteritz und Haltepunkt Anger-Crottendorf

Erneuerung von 7 Eisenbahnüberführungen (EÜ) im Streckenabschnitt Leipzig-Engelsdorf Leipzig-Stötteritz und Haltepunkt Anger-Crottendorf Erneuerung von 7 Eisenbahnüberführungen (EÜ) im Streckenabschnitt Leipzig-Engelsdorf Leipzig-Stötteritz und Haltepunkt Anger-Crottendorf Projektvorstellung Hp Anger-Crottendorf DB Netz AG Regionalbereich

Mehr

Bauüberwachung Deutsche Bahn AG

Bauüberwachung Deutsche Bahn AG Blinklichtprogramm 2015 9 Bahnübergänge 6,7 Mio Anlage 2 HOAI seit 2015 Leitender Bauüberwacher Bahn Fb/ KIB LST/ 50 Hz BÜ km 10,8 Radebeul-Naundorf (Kötitzer Straße) BÜ km 89,9 Garsebach Strecke 6248

Mehr

Knoten Halle, ESTW mit Spurplanumbau FBS-Anwendertreffen. DB Netz AG

Knoten Halle, ESTW mit Spurplanumbau FBS-Anwendertreffen. DB Netz AG Knoten Halle, ESTW mit Spurplanumbau FBS-Anwendertreffen Geschichte Geschichtlicher Abriß Juli 1840 erster Zug aus Richtung Magdeburg - Köthen 1885 1890 umfangreicher Umbau zum Knotenbahnhof mit Inbetriebnahme

Mehr

Eigene Gleise für die S6 Projektziele und verkehrlicher Nutzen. DB Netz AG Großprojekte Mitte Mai 2017

Eigene Gleise für die S6 Projektziele und verkehrlicher Nutzen. DB Netz AG Großprojekte Mitte Mai 2017 Foto: Deutsche Bahn AG / Lothar Mantel Eigene Gleise für die S6 Projektziele und verkehrlicher Nutzen Foto: Deutsche Bahn AG / Jürgen Hörstel Für einen besseren Personennahverkehr: Eigene Gleise für die

Mehr

ABS Berlin Frankfurt/Oder Bahnhof Köpenick inkl. Regionalbahnsteig und ESTW Köpenick

ABS Berlin Frankfurt/Oder Bahnhof Köpenick inkl. Regionalbahnsteig und ESTW Köpenick Foto: Volker Emersleben ABS Berlin Frankfurt/Oder Bahnhof Köpenick inkl. Regionalbahnsteig und ESTW Köpenick Agenda 1. 2. 3. 4. Gesamtprojekt ABS Berlin Frankfurt/Oder Projektinhalte PA 16 Umbau Bahnhof

Mehr

Insgesamt investieren Bund und Deutsche Bahn rund 77 Millionen Euro in die Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Strecke zwischen Weimar und Gera.

Insgesamt investieren Bund und Deutsche Bahn rund 77 Millionen Euro in die Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Strecke zwischen Weimar und Gera. Liegt uns sehr am Herzen: das zweite Gleis im Streckenabschnitt Weimar Jena-Göschwitz Mitte-Deutschland-Verbindung Streckenausbau Weimar Jena-Göschwitz Bauprogramm 2015/2016 In den Jahren 2015 und 2016

Mehr

Investitionen in die Schieneninfrastruktur 2017 in Sachsen - Anhalt

Investitionen in die Schieneninfrastruktur 2017 in Sachsen - Anhalt Investitionen in die Schieneninfrastruktur 2017 in Sachsen - Anhalt 12 Ausbau Eisenbahnknoten Magdeburg 1 2 3 4 VDE 8.1 Neubaustrecke Erfurt-Nürnberg - Knoten Erfurt Maßnahmen Leipzig-Mockau Einbindung

Mehr

Bahnausbau Südostbayern Ausbaustrecke (ABS) 38 München Mühldorf Freilassing

Bahnausbau Südostbayern Ausbaustrecke (ABS) 38 München Mühldorf Freilassing P l anungsabschni tt 1 Bahnausbau Südostbayern Ausbaustrecke (ABS) 38 München Mühldorf Freilassing DB Netz AG, DB Station & Service AG DB Energie GmbH, DB ProjektBau GmbH Lengdorf, 19.04.2016 Vorstellung

Mehr

INTEGRIERTES REGIONALES NAHVERKEHRSKONZEPT BREISGAU-S-BAHN 2020

INTEGRIERTES REGIONALES NAHVERKEHRSKONZEPT BREISGAU-S-BAHN 2020 INTEGRIERTES REGIONALES NAHVERKEHRSKONZEPT BREISGAU-S-BAHN 2020 Ausbaukonzept I) M A S S N A H M E N V O R 2018 HOHE PRIORITÄT I.1) Breisacher Bahn Geschwindigkeitserhöhung Gottenheim-Freiburg Verlegung

Mehr

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Deutscher Bundestag Drucksache 18/13605 18. Wahlperiode 20.09.2017 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Stephan Kühn (Dresden), Matthias Gastel, Bärbel Höhn, weiterer Abgeordneter

Mehr

Die Zukunft fährt auf unseren Gleisen Ausbau der Infrastruktur im Raum Dresden als Rückgrat des SPNV

Die Zukunft fährt auf unseren Gleisen Ausbau der Infrastruktur im Raum Dresden als Rückgrat des SPNV Die Zukunft fährt auf unseren Gleisen Ausbau der Infrastruktur im Raum Dresden als Rückgrat des SPNV ÖPNV-Fachtagung von VDV und VVO 27. Juni 2013, Radebeul DB Netz AG Michael Wuth Leiter Vertrieb und

Mehr

Bau-Informations-Gespräch Maßnahmen der RNI-Südostbayernbahn

Bau-Informations-Gespräch Maßnahmen der RNI-Südostbayernbahn Südostbayernbahn Bau-Informations-Gespräch Maßnahmen der RNI-Südostbayernbahn DB RegioNetz Infrastruktur GmbH Christian Steinbacher Leiter Betrieb, Eisenbahnbetriebsleiter München, 15.07.2015 Gleiserneuerung

Mehr

Komplexe Arbeiten im Oberen Elbtal

Komplexe Arbeiten im Oberen Elbtal Komplexe Arbeiten im Oberen Elbtal Überblick über das Bauprojekt Geplante Arbeiten Auswirkungen der Bauarbeiten Informationsmöglichkeiten Die Basis der Zukunft. DB Netze. Das Projekt im Überblick Die Strecke

Mehr

Investitionen in Höhe von 65,3 Millionen Euro 6,8 Millionen Kommunen 19,2 Millionen VVO 38,6 Millionen Freistaat

Investitionen in Höhe von 65,3 Millionen Euro 6,8 Millionen Kommunen 19,2 Millionen VVO 38,6 Millionen Freistaat 1 Investitionen in Höhe von 65,3 Millionen Euro 6,8 Millionen Kommunen 19,2 Millionen VVO 38,6 Millionen Freistaat Anzahl der Baumaßnahmen: 28 Übergangsstellen 32 P+R Anlagen Problemfeld Doppik, Komplementärfinanzierung

Mehr

Projekte im Bahnknoten Lindau. Deutsche Bahn AG

Projekte im Bahnknoten Lindau. Deutsche Bahn AG Projekte im Bahnknoten Lindau Deutsche Bahn AG Streckenausbau München Lindau (ABS 48) Elektrifizierung Geltendorf Memmingen Lindau Anhebung Streckenhöchstgeschwindigkeit auf bis zu 160 km/h Ertüchtigung

Mehr

Knoten Halle, ESTW mit Spurplanumbau Pressekonferenz. DB Netz AG

Knoten Halle, ESTW mit Spurplanumbau Pressekonferenz. DB Netz AG Pressekonferenz Ausbau Knoten und Zugbildungsanlage Halle (Saale) Baumaßnahmen Grundlegende Modernisierung der Gleisanlagen und der Bahntechnik Optimierung des vorhandenen Spurplans Neue elektronische

Mehr

Bahnhofsmodernisierungsprogramm Baden-Württemberg. Schwäbisch Gmünd. DB Station&Service AG Regionalbereich Südwest I.SV-SW

Bahnhofsmodernisierungsprogramm Baden-Württemberg. Schwäbisch Gmünd. DB Station&Service AG Regionalbereich Südwest I.SV-SW Bahnhofsmodernisierungsprogramm Baden-Württemberg Schwäbisch Gmünd DB Station&Service AG Regionalbereich Südwest 1 I.SV-SW 16.01.2013 Übersicht BMP BW Bahnhofsmodernisierungsprogramm Baden-Württemberg

Mehr

Bahnhof Stuttgart-Vaihingen Einrichtung Regional- und Fernzughalt

Bahnhof Stuttgart-Vaihingen Einrichtung Regional- und Fernzughalt Einrichtung Regional- und Fernzughalt DB Station&Service AG Regionalbereich Südwest Stuttgart, 30.01.2017 Neubau Bahnsteige Lage im Netz Aufgabenstellung in Richtung Böblingen nutzbarer Bahnsteig mit Höhe

Mehr

Vereinbarung zur Finanzierung. von Building Information Modeling (BIM) bei Pilotprojekten der DB Netz AG

Vereinbarung zur Finanzierung. von Building Information Modeling (BIM) bei Pilotprojekten der DB Netz AG Vereinbarung zur Finanzierung von Building Information Modeling (BIM) bei Pilotprojekten der DB Netz AG Hintergrundinformationen zu den Pilotvorhaben 2 1. NBS Wendlingen Ulm, Filstalbrücke Rohbau einer

Mehr

Güterverkehr auf Schiene und Binnenschiff: keine Zukunft in Ostdeutschland? Situation in Sachsen

Güterverkehr auf Schiene und Binnenschiff: keine Zukunft in Ostdeutschland? Situation in Sachsen Güterverkehr auf Schiene und Binnenschiff: keine Zukunft in Ostdeutschland? Situation in Sachsen 1 15. März 2017 I VDV Sachsen/ Thüringen; VDV Ost I Hubertus Schröder Begrenzter Handlungsspielraum der

Mehr

Rund um die Baustelle Ablauf, Logistik und Fahrpläne

Rund um die Baustelle Ablauf, Logistik und Fahrpläne Foto: Deutsche Bahn AG / Uwe Miethe Foto: Deutsche Bahn AG / Lothar Mantel Rund um die Baustelle Ablauf, Logistik und Fahrpläne Inhalt Was wird gebaut und wie ist der Bauablauf? 2 DB Netz AG Großprojekte

Mehr

ABS Berlin-Dresden, Fortführung 1. Baustufe

ABS Berlin-Dresden, Fortführung 1. Baustufe ABS Berlin-Dresden, Fortführung 1. Baustufe Bürgerinformation zum Baubeginn der Totalsperrung DB Netz AG 14.06.2016 Dieses Projekt wird kofinanziert von der Europäischen Union Transeuropäische Netze für

Mehr

Bündelbaustelle Strecke S1 - Sommer 2018

Bündelbaustelle Strecke S1 - Sommer 2018 Bündelbaustelle Strecke S1 - Sommer 2018 DB Netz AG, I.NP-S-M-O(3) S Bahn Fahrplan Quelle: mvv-muenchen.de DB Station & Service AG, I.SV-S-I(B3) Nickol & Partner GmbH (Extern) München, 18.01.2018 Bündelbaustelle

Mehr

Streckenbau und Ausrüstung im Abschnitt Erfurt- Eisenach für V 200 km/h

Streckenbau und Ausrüstung im Abschnitt Erfurt- Eisenach für V 200 km/h Projektübersicht Streckenbau und Ausrüstung im Abschnitt Erfurt- Eisenach für V 200 km/h DB Netz AG, I.NGW (3) Stand : 08.03.2017 DB Netz AG, I.NGW (3) Zielstellung Gesamtvorhaben Aufwertung des Knotenpunktes

Mehr

2. S-Bahn-Stammstrecke München Projektpräsentation Mobilität braucht Infrastruktur. DB Netz AG Markus Kretschmer I.NG-S-M München

2. S-Bahn-Stammstrecke München Projektpräsentation Mobilität braucht Infrastruktur. DB Netz AG Markus Kretschmer I.NG-S-M München 2. S-Bahn-Stammstrecke München Projektpräsentation Mobilität braucht Infrastruktur DB Netz AG Markus Kretschmer I.NG-S-M München 22.02.2017 Agenda 1 Projektübersicht 2. S-Bahn-Stammstrecke 2 Trassenführung

Mehr

Sitzung Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuß /Werkausschuß EB77 der Stadt Erlangen

Sitzung Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuß /Werkausschuß EB77 der Stadt Erlangen VDE 8.1.1 ABS Nürnberg Ebensfeld S-Bahn Nürnberg 2. Baustufe Bamberg Nürnberg Hartmannshof 1. Bauabschnitt Bamberg Nürnberg Hbf Sitzung 18.10.2011 Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuß /Werkausschuß

Mehr

Die Deutsche Bahn erneuert ihre Infrastruktur. Bauvorhaben in Mecklenburg Vorpommern 2017

Die Deutsche Bahn erneuert ihre Infrastruktur. Bauvorhaben in Mecklenburg Vorpommern 2017 Die Deutsche Bahn erneuert ihre Infrastruktur Bauvorhaben in Mecklenburg Vorpommern 2017 Deutsche Bahn AG Dr. Joachim Trettin Gisbert Gahler, Sprecher Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern Renado

Mehr

Investitionen in die Schieneninfrastruktur 2017 in Thüringen

Investitionen in die Schieneninfrastruktur 2017 in Thüringen Investitionen in die Schieneninfrastruktur 2017 in Thüringen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 VDE 8.1 Neubaustrecke Erfurt-Nürnberg - Knoten Erfurt Maßnahmen Leipzig-Mockau Einbindung VDE 8.2 ZBA / Knoten Halle Knoten

Mehr

ABS Berlin Frankfurt/Oder Grenze D/PL Bahnhof Köpenick inkl. Regionalbahnsteig und ESTW Köpenick

ABS Berlin Frankfurt/Oder Grenze D/PL Bahnhof Köpenick inkl. Regionalbahnsteig und ESTW Köpenick Foto: Volker Emersleben ABS Berlin Frankfurt/Oder Grenze D/PL Bahnhof Köpenick inkl. Regionalbahnsteig und ESTW Köpenick DB Netz AG Daniela Schäfer Großprojekte Ost 06.07.2017 Agenda 1. 2. 3. 4. 5. 6.

Mehr

Perspektiven regionaler Infrastruktur in Ostsachsen. DB Netz AG Benedikt Rothe Regionalnetz Ostsachsen Sebnitz,

Perspektiven regionaler Infrastruktur in Ostsachsen. DB Netz AG Benedikt Rothe Regionalnetz Ostsachsen Sebnitz, Perspektiven regionaler Infrastruktur in Ostsachsen DB Netz AG Benedikt Rothe Regionalnetz Ostsachsen Sebnitz, 09.05.2014 Regionalnetz Ostsachsen im Überblick 315 km Streckenlänge 141 Mitarbeiter 18 Mio

Mehr

ABS Berlin-Dresden, Fortführung 1. Baustufe Pressefahrt am Sachstand und Umweltschutzbelange des Bauvorhabens

ABS Berlin-Dresden, Fortführung 1. Baustufe Pressefahrt am Sachstand und Umweltschutzbelange des Bauvorhabens ABS Berlin-Dresden, Fortführung 1. Baustufe Pressefahrt am 26.10.2016 Sachstand und Umweltschutzbelange des Bauvorhabens DB Netz AG Michael Bung / Dr. Stephan Ramin / Benjamin Döring 26.10.2016 zum Projektleiter-Blog

Mehr

EÜ Würzburger Str. km 2,446. Bauanfang km 1,91. EÜ Bienertstr. km 2,700. Bauende km 3,44. EÜ Altplauen km 2,949 mit Hp Dresden-Plauen

EÜ Würzburger Str. km 2,446. Bauanfang km 1,91. EÜ Bienertstr. km 2,700. Bauende km 3,44. EÜ Altplauen km 2,949 mit Hp Dresden-Plauen Ersatzneubau von 3 Eisenbahnbrücken Neubau Verkehrsstation Dresden-Plauen Ralf Richter (Projektleiter) Jens Herbach (Projektingenieur) I.BV-SO-P(M2) Dresden, 15.12.2014 Bauanfang km 1,91 EÜ Würzburger

Mehr

Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Verkehrssituation im mittleren Ruhrgebiet

Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Verkehrssituation im mittleren Ruhrgebiet B 224 A 52 A 31 Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Verkehrssituation im mittleren Ruhrgebiet 14 13 2 7 18 19 21 24 32 23 6 33 3 4 22 8 9 31 17 28 16 30 29 5 20 34 1 15 11 10 25 26 12 27 z.b. A 43 vor

Mehr

Inbetriebnahmen zum bzw. im Netzfahrplan 2017

Inbetriebnahmen zum bzw. im Netzfahrplan 2017 n zum bzw. im Netzfahrplan 2017 1023 Ertüchtigung Kiel-Lübeck (2. Baustufe) Erhöhung der ngeschwindigkeit auf bis zu 140 km/h mit Reduzierung Fahrzeit auf der Gesamtstrecke auf unter eine Stunde für den

Mehr

Zeitplan. Ab Januar: Vorbereitung für den Aushub der Baugruben im Bahnhofsbereich, Errichtung der Schlitzwände und Herstellung der Sohlen.

Zeitplan. Ab Januar: Vorbereitung für den Aushub der Baugruben im Bahnhofsbereich, Errichtung der Schlitzwände und Herstellung der Sohlen. 2012 Ab Januar: Vorbereitung für den Aushub der Baugruben im Bahnhofsbereich, Errichtung der Schlitzwände und Herstellung der Sohlen. Ab Juli bis Ende Oktober: Herstellung der Fahrtreppenschächte im Bereich.

Mehr

Bau-Informations-Gespräch (BIG) Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd

Bau-Informations-Gespräch (BIG) Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd Vorstellung: - Projektinbetriebnahmen - Projekte im Bau - künftige Projekte - neue Haltepunkte - Stationsoffensive Bayern 20 neue Haltepunkte DB Station&Service

Mehr

INFRASTRUKTURBEDARF IM KNOTEN BERLIN

INFRASTRUKTURBEDARF IM KNOTEN BERLIN INFRASTRUKTURBEDARF IM KNOTEN BERLIN Workshop Hauptstadtregion im Schnittpunkt europäischer Verkehrskorridore Bernd Arm Abteilungsleiter Angebot und Infrastruktur VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg

Mehr

Neubau des Elektronischen Stellwerks in Osnabrück. Deutsche Bahn AG Egbert Meyer-Lovis Kommunikation 23. Mai 2016

Neubau des Elektronischen Stellwerks in Osnabrück. Deutsche Bahn AG Egbert Meyer-Lovis Kommunikation 23. Mai 2016 Neubau des Elektronischen Stellwerks in Osnabrück Deutsche Bahn AG Egbert Meyer-Lovis Kommunikation 23. Mai 2016 Neubau ESTW Osnabrück zukünftiger Bedienbereich Ersatz für 16 alte Stellwerke Lembruch Lemförde

Mehr

Bauaktivitäten der Deutschen Bahn in Bayern

Bauaktivitäten der Deutschen Bahn in Bayern Bauaktivitäten der Deutschen Bahn in Bayern DB ProjektBau GmbH Regionalbereich Süd DB ProjektBau I.BV-S-P München, 16. Juni 2009 Übersicht Bauaktivitäten der Deutschen Bahn in Bayern 1 2 3 1 2 3 Infrastruktur

Mehr

Förderprogramm für ÖPNV-Investitionen 2018

Förderprogramm für ÖPNV-Investitionen 2018 Stand: 03.01. begonnene Vorhaben 1 Cottbus, Umbau des Verkehrsknotens CB Stadt Cottbus 2015 - Hauptbahnhof Cottbus (Ostseite) 2 Grundhafte Erneuerung der MOL Schöneiche/Rüdersdorf 2017 - Kalkgrabenbrücke

Mehr

ICE Forum Suhl VDE 8 Strecke Nürnberg - Berlin. DB Netz AG Mike Flügel I.NGW(S) Suhl

ICE Forum Suhl VDE 8 Strecke Nürnberg - Berlin. DB Netz AG Mike Flügel I.NGW(S) Suhl ICE Forum Suhl VDE 8 Strecke Nürnberg - Berlin DB Netz AG Mike Flügel I.NGW(S) Suhl 31.05.2017 Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 Nürnberg Berlin ist das bedeutendste Eisenbahn-Infrastrukturprojekt

Mehr

Nahverkehrskonzept Breisgau-S-Bahn

Nahverkehrskonzept Breisgau-S-Bahn - - Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg Dipl.-Ing Breisgau-S-Bahn 2005 - Konzeption Nahverkehrskonzept aus einem Guss Integriertes Nahverkehrskonzept für die ganze Region Ausbau SPNV zum S-Bahn-System

Mehr

Fachgespräch Bahnstrecke Ulm - Augsburg. Deutsche Bahn AG Klaus-Dieter Josel Konzernbevollmächtigter Bayern Neusäß, 24. Juli 2015

Fachgespräch Bahnstrecke Ulm - Augsburg. Deutsche Bahn AG Klaus-Dieter Josel Konzernbevollmächtigter Bayern Neusäß, 24. Juli 2015 Foto: Georg Wagner Foto: Andreas Mann Foto: Uwe Miethe Fachgespräch Bahnstrecke - Deutsche Bahn AG Klaus-Dieter Josel Konzernbevollmächtigter Bayern Neusäß, 4. Juli 015 In der Investitionsplanung für Bayern

Mehr

Rahmenplan der ÖBB-Infrastruktur AG und ASFINAG

Rahmenplan der ÖBB-Infrastruktur AG und ASFINAG 2016/3 Rahmenplan der ÖBB-Infrastruktur AG und ASFINAG 2016 2021 ÖBB-Infrastruktur AG und ASFINAG Stand: Februar 2016 Salzburg Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie Salzburg 1 Rahmenplan

Mehr

Bau-Informations-Gespräch (BIG) 04.11.2015 Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd

Bau-Informations-Gespräch (BIG) 04.11.2015 Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd Vorstellung: - Projektinbetriebnahmen - Projekte im Bau - künftige Projekte - neue Haltepunkte DB Station&Service AG, RB-Süd, E.Fuchs 1 Projektinbetriebnahmen

Mehr

Thüringen Die schnelle Mitte Deutschlands

Thüringen Die schnelle Mitte Deutschlands Thüringen Die schnelle Mitte Deutschlands - Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - Deutsche Bahn AG Torsten Wilson Erfurt l 18.11.2016 Deutsche Bahn AG 02.03.2015 Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit

Mehr

VDEI 7. Erdbausymposium Infrastrukturmaßnahmen in M-V. Schwerin, 11. November 2017

VDEI 7. Erdbausymposium Infrastrukturmaßnahmen in M-V. Schwerin, 11. November 2017 VDEI 7. Erdbausymposium Infrastrukturmaßnahmen in M-V Schwerin, 11. November 2017 Zu Land, Zu Wasser, In der Luft 2 Zu Land, Zu Wasser, In der Luft 3 Zu Land, Zu Wasser, In der Luft Straßennetz in M-V

Mehr

8. Sitzung des Dialogforums Hanau-Würzburg/Fulda. DB Netz AG Dr. Reinhard Domke Rodenbach

8. Sitzung des Dialogforums Hanau-Würzburg/Fulda. DB Netz AG Dr. Reinhard Domke Rodenbach 8. Sitzung des Dialogforums Hanau-Würzburg/Fulda DB Netz AG Dr. Reinhard Domke Rodenbach.05.07 TOP 3 Ausbaustrecke Hanau Gelnhausen 3.. Bericht von der 9. Sitzung der AG Hanau - Gelnhausen Nach dem Ausbau

Mehr

Perspektiven des Güterverkehrs auf der neuen. Nürnberg Erfurt Leipzig/Halle- Berlin. DB Netz AG. Ressort Produktion Oliver Kraft Coburg, 12.05.

Perspektiven des Güterverkehrs auf der neuen. Nürnberg Erfurt Leipzig/Halle- Berlin. DB Netz AG. Ressort Produktion Oliver Kraft Coburg, 12.05. Perspektiven des Güterverkehrs auf der neuen Hochgeschwindigkeitstrasse von Nürnberg Erfurt Leipzig/Halle- Berlin DB Netz AG DB Netz, I.NPG 2, 16.04.2008 1 Ressort Produktion Oliver Kraft Coburg, 12.05.2009

Mehr

Pressegespräch Baumaßnahmen S-Bahn Bereich 2017

Pressegespräch Baumaßnahmen S-Bahn Bereich 2017 Baumaßnahmen S-Bahn Bereich 2017 DB Netz AG Kai Kruschinski 1 PD München München, 08.05.2017 Baumaßnahmen im S-Bahn-Netz München 2017 Neufahrner Kurve Gleiserneuerung Feldmoching Quelle: MVV München IH-

Mehr

Ausbaustrecke Emmerich Oberhausen. Lage des dritten Gleises und Maßnahmen im PFA 1.2 (Oberhausen-Sterkrade)

Ausbaustrecke Emmerich Oberhausen. Lage des dritten Gleises und Maßnahmen im PFA 1.2 (Oberhausen-Sterkrade) Ausbaustrecke Emmerich Oberhausen Lage des dritten Gleises und Maßnahmen im PFA 1.2 (Oberhausen-Sterkrade) Lage des dritten Gleises und Maßnahmen Planfeststellungsabschnitt (PFA) 1.2 (Oberhausen-Sterkrade)

Mehr

ABS/NBS Hanau Würzburg/Fulda im BVWP Arbeitsgruppe Südkorridor Aschaffenburg,

ABS/NBS Hanau Würzburg/Fulda im BVWP Arbeitsgruppe Südkorridor Aschaffenburg, ABS/NBS Hanau Würzburg/Fulda im BVWP 2030 Arbeitsgruppe Südkorridor Aschaffenburg, 06.02.2017 1 Projektanmeldungen Projektnummer Projekttitel Projektinhalt Entscheidung 1-080 ABS Hanau - Nantenbach (Variante

Mehr

Ausbau der Sachsen-Franken-Magistrale

Ausbau der Sachsen-Franken-Magistrale Bürgerinformation Altenburg, 21.06.2017 Ausbau der Sachsen-Franken-Magistrale Baumaßnahmen der 2. Ausbaustufe Gaschwitz Crimmitschau Abschnitt Treben-Lehma Altenburg DB Netz AG Altenburg Ausbau der Sachsen-Franken-Magistrale

Mehr

Schleswig-Holstein Der echte Norden

Schleswig-Holstein Der echte Norden Schleswig-Holstein Der echte Norden Ein neuer Haltepunkt für Moisling Stadtteilbeirat Projekt Soziale Stadt, Lübeck Moisling, 02. Februar 2017 Lukas Knipping, NAH.SH Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein

Mehr

Verlegung des Fernbahnhofs Hamburg-Altona. DB Netz AG I.NG-N-H Hamburg, April 2016

Verlegung des Fernbahnhofs Hamburg-Altona. DB Netz AG I.NG-N-H Hamburg, April 2016 Verlegung des Fernbahnhofs Hamburg-Altona DB Netz AG I.NG-N-H Hamburg, April 2016 Bahnhof Hamburg-Altona zieht um 2023 1898 / 1979 1844 2 Quelle: FHH Projektkenndaten 3 Aktuelle Situation: Der Bahnhof

Mehr

Anlage 3 zur Vorlage Nr. 167/2013. Verkehrsausschuss am 23.01.2013. Erläuterung der verkehrlichen Einschränkungen im Bahnhof Stuttgart Hbf

Anlage 3 zur Vorlage Nr. 167/2013. Verkehrsausschuss am 23.01.2013. Erläuterung der verkehrlichen Einschränkungen im Bahnhof Stuttgart Hbf Anlage 3 zur Vorlage Nr. 167/20 Verkehrsausschuss am 23.01.20 Verkehrsausschuss am 23.01.20 Stuttgart, 23.01.20 DB Netz AG Regionalbereich Südwest Vertrieb und Fahrplan Stuttgart, 23.01.20 Erläuterung

Mehr

Verlegung des Fernbahnhofs Hamburg-Altona Projektvorstellung im Rahmen des Info-Tages

Verlegung des Fernbahnhofs Hamburg-Altona Projektvorstellung im Rahmen des Info-Tages Verlegung des Fernbahnhofs Hamburg-Altona Projektvorstellung im Rahmen des Info-Tages Unverbindlicher Planungsstand April 2017 Aktuelle Situation Der Bahnhof entspricht mit einem Alter von über 100 Jahren

Mehr

Treffen der Gewerbetreibenden

Treffen der Gewerbetreibenden Treffen der Gewerbetreibenden Protokoll vom 10.07.2017 Teilnehmende: Herr Bassin, Frau Fuchs, Frau Hilsing, Frau Jahn, Frau Hachmann, Herr Krüger, Herr Mönch, Frau Stärke, Frau Zinßmeister; Frau Kraatz

Mehr

ABS Nürnberg Marktredwitz Reichenbach/ Grenze D/CZ (-Prag) Elektrifizierung Hof Marktredwitz

ABS Nürnberg Marktredwitz Reichenbach/ Grenze D/CZ (-Prag) Elektrifizierung Hof Marktredwitz Bürgerinformationsveranstaltung zum Bauvorhaben DB Netz AG Projektinformation Wunsiedel 16. November 2016 Inhalt 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Gesetzliche Grundlagen Einordnung in strategische Ausbauziele Technische

Mehr

Schöna - Bad Schandau - Pirna - Dresden - Coswig - Meißen Tr.

Schöna - Bad Schandau - Pirna - Dresden - Coswig - Meißen Tr. Schöna - Bad Schandau - Pirna - Dresden - Coswig - Meißen Tr. ZUGNUMMER 7000 7004 7006 7010 7012 7014 7018 7022 7026 7028 7030 7032 7034 7036 7038 7040 7042 7044 7046 7048 7050 7052 7054 7058 Bad Schandau

Mehr

Umbau Salzburg Hauptbahnhof

Umbau Salzburg Hauptbahnhof Umbau Salzburg Hauptbahnhof Salzburg: Situation 2009 Wien München Deutschland x Österreich Salzburg Hauptbahnhof Doppelter Kopfbahnhof Venedig Salzburg: Eisenbahnnetz nach 2014 Wien S S München Deutschland

Mehr

Die Bahn in München und Oberbayern: Zahlen, Daten, Fakten

Die Bahn in München und Oberbayern: Zahlen, Daten, Fakten Verkehrsknotenpunkte Die Bahn in München und Oberbayern: Zahlen, Daten, Fakten - Hauptbahnhof München pro Tag 450.000 Reisende und Besucher (Bayerns größter Bahnhof) alle Bahnsteige barrierefrei erreichbar

Mehr

Positionen der IHK Nürnberg für Mittelfranken

Positionen der IHK Nürnberg für Mittelfranken Positionen der IHK Neues 12-Punkte-Programm Verkehr der fränkischen Wirtschaftskammern Vollversammlungsbeschluss 12. Dezember 2017 Das neue 12-Punkte-Programm Verkehr wurde in Zusammenarbeit mit allen

Mehr

Bauvorhaben 2015ff Berlin-Karow Bernau (b. Berlin) Strecke 6002 Berlin-Nordbahnhof Bernau (S-Bahn) Strecke 6081 Berlin - Stralsund

Bauvorhaben 2015ff Berlin-Karow Bernau (b. Berlin) Strecke 6002 Berlin-Nordbahnhof Bernau (S-Bahn) Strecke 6081 Berlin - Stralsund Bauinformationsgespräch Bauvorhaben 2015ff Berlin-Karow Bernau (b. Berlin) Strecke 6002 Berlin-Nordbahnhof Bernau (S-Bahn) Strecke 6081 Berlin - Stralsund DB Netz AG I.NP-O-M 54 Berlin, 02.09.2015 Lage

Mehr

Politikersprechstunde

Politikersprechstunde Politikersprechstunde Wirtschaftsausschuss Schleswig-Holstein Deutsche Bahn AG Manuela Herbort Kiel, 21. Mai 2015 Agenda Innovative Infrastrukturmaßnahmen sollen künftig den passgenauen Einsatz an der

Mehr

BA24 Breitengüßbach / Zapfendorf Zahlen und Fakten

BA24 Breitengüßbach / Zapfendorf Zahlen und Fakten BA24 Breitengüßbach / Zapfendorf Zahlen und Fakten Länge Projektabschnitt: ca. 8,7 km Lärmschutzwand Länge: ca. 9,6 km Lärmschutzwand Höhe: 2-6 m Gleisneubau ABS/NBS: ca. 32 km Oberleitungsanlage: ca.

Mehr

Bahnausbau Südostbayern Ausbaustrecke (ABS) 38 München Mühldorf Freilassing

Bahnausbau Südostbayern Ausbaustrecke (ABS) 38 München Mühldorf Freilassing P l anungsabschni tt 3 Bahnausbau Südostbayern Ausbaustrecke (ABS) 38 München Mühldorf Freilassing DB Netz AG, DB Station & Service AG DB Energie GmbH, DB ProjektBau GmbH Laufen, 06.10.2015 Vorstellung

Mehr

Infrastruktur- und Umfeldmaßnahmen Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß 25(3)VerwVerfG zum bevorstehenden Planfeststellungsverfahren

Infrastruktur- und Umfeldmaßnahmen Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß 25(3)VerwVerfG zum bevorstehenden Planfeststellungsverfahren Bauliche Änderung der Weststrecke Trier für den Schienenpersonennahverkehr Infrastruktur- und Umfeldmaßnahmen zum bevorstehenden Planfeststellungsverfahren Übersicht Gesamtmaßnahmen an der Weststrecke

Mehr

Projektvorstellung der Streckenreaktivierung Kiel Schönberger Strand Konzeption Hintergründe - Zeitplan

Projektvorstellung der Streckenreaktivierung Kiel Schönberger Strand Konzeption Hintergründe - Zeitplan Projektvorstellung der Streckenreaktivierung Kiel Schönberger Strand Konzeption Hintergründe - Zeitplan Sitzung des Ausschuss für Bauwesen und Umwelt der Gemeinde Schönkirchen am 20.08.2012 Lukas Knipping,

Mehr

Vorschlag für einen zukunftsfähigen Bahnknoten Stuttgart. Pressekonferenz am im Bahnhofsturm Stuttgart

Vorschlag für einen zukunftsfähigen Bahnknoten Stuttgart. Pressekonferenz am im Bahnhofsturm Stuttgart "KOPFBAHNHOF FÜR STUTTGART" - Vorschlag für einen zukunftsfähigen Bahnknoten Stuttgart Pressekonferenz am 5.10.2011 im Bahnhofsturm Stuttgart Chart 1 KOPFBAHNHOF FÜR STUTTGART: Übersicht über das Grundkonzept

Mehr

Ausbau der Schieneninfrastruktur in Hessen Pressekonferenz HMWEVL, RMV, DB Netz AG. Wiesbaden, 18. Mai 2017

Ausbau der Schieneninfrastruktur in Hessen Pressekonferenz HMWEVL, RMV, DB Netz AG. Wiesbaden, 18. Mai 2017 Ausbau der Schieneninfrastruktur in Hessen Pressekonferenz HMWEVL, RMV, DB Netz AG Wiesbaden, 18. Mai 2017 Wachstumsfelder der Schiene erfordern den gezielten Ausbau der Schieneninfrastruktur in Deutschland

Mehr

ABS Nürnberg Marktredwitz Reichenbach/ Grenze D/CZ (-Prag) Elektrifizierung Hof Marktredwitz

ABS Nürnberg Marktredwitz Reichenbach/ Grenze D/CZ (-Prag) Elektrifizierung Hof Marktredwitz Bürgerinformationsveranstaltung zum Bauvorhaben DB Netz AG Projektinformation Wunsiedel 16. November 2016 Inhalt 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. Gesetzliche Grundlagen Einordnung in strategische Ausbauziele Technische

Mehr

Fahrplantechnische Betrachtungen zur Elektrifizierung der Strecke Leipzig Chemnitz

Fahrplantechnische Betrachtungen zur Elektrifizierung der Strecke Leipzig Chemnitz Institut für Regional- und Fernverkehrsplanung Leipzig Dresden Fahrplantechnische Betrachtungen zur Elektrifizierung der Strecke Leipzig Chemnitz FBS-Anwendertreffen Dirk Bräuer irfp Leipzig dirk.braeuer@irfp.de

Mehr

Infrastrukturentwicklung Bayern 2013-2018 BayernPaket

Infrastrukturentwicklung Bayern 2013-2018 BayernPaket Infrastrukturentwicklung Bayern 2013-2018 BayernPaket 26 Maßnahmen zur Umsetzung Coburg Ebenhausen (Unterfr) Schweinfurt Hbf Schwabach Maxhütte-Haidhof Straubing Vilshofen Landshut (Bay) Hbf München Hbf

Mehr

Regionale Fahrplankonzepte auf dem Prüfstand verliert eine Region den Anschluss?

Regionale Fahrplankonzepte auf dem Prüfstand verliert eine Region den Anschluss? Regionale Fahrplankonzepte auf dem Prüfstand verliert eine Region den Anschluss? Bernd Arm Abteilungsleiter Angebot und Infrastruktur 15. August 2013 1 Überblick Integraler Taktfahrplan (ITF) Fahrplansymmetrie

Mehr

Referenzliste Gründungen Signalausleger

Referenzliste Gründungen Signalausleger Referenzliste Gründungen Signalausleger Zeitraum: Oktober 2006 April 2018 Kontaktdaten: KÖNIGBAU GmbH Sachsenallee 5 01723 Kesselsdorf Telefon: 035204 / 3994 0 Telefax: 035204 / 3994 29 info@koenigbau.eu

Mehr

Bau-Informations-Gespräch (BIG) Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd

Bau-Informations-Gespräch (BIG) Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd Präsentation DB Station&Service, Regionalbereich Süd Vorstellung: - Projektinbetriebnahmen - Projekte im Bau - künftige Projekte - neue Haltepunkte DB Station&Service AG, RB-Süd, Anlagenmanagement Fu 1

Mehr

DB Netz AG, Regionalbereich Südwest Baumaßnahme Böblingen - Herrenberg

DB Netz AG, Regionalbereich Südwest Baumaßnahme Böblingen - Herrenberg DB Netz AG, Regionalbereich Südwest 03.03.2017 Baumaßnahme Böblingen - Herrenberg Rechtliche Voraussetzungen Öffentliche Daseinsvorsorge nach Artikel 87e Absatz 4 Grundgesetz Der Bund gewährleistet, dass

Mehr

Citytunnel Leipzig von der Vision zur Wirklichkeit

Citytunnel Leipzig von der Vision zur Wirklichkeit Citytunnel Leipzig von der Vision zur Wirklichkeit 20. Mitteldeutsche Immobilientage am 13. Oktober 2013 in Leipzig Artur Stempel Konzernbevollmächtigter der DB AG für den Freistaat Sachsen City-Tunnel

Mehr

Aktuelles zu Bus und Bahn in der Region Lausitz

Aktuelles zu Bus und Bahn in der Region Lausitz Aktuelles zu Bus und Bahn in der Region Lausitz Bernd Arm Center für Nahverkehrs- und Qualitätsmanagement 20. Mai 2014 1 Hohe Zuverlässigkeit im SPNV 100 99,299,0 99,7 98,0 98,6 97,8 99,6 99,0 97,8 98,9

Mehr

City-Tunnel Leipzig Projektüberblick

City-Tunnel Leipzig Projektüberblick Projektüberblick FBS-Anwendertreffen 10./11.10.2013 DB ProjektBau GmbH Uwe Kotalla I.BV-SO-P(1) Leipzig, 11.10.2013 Historie 1893 erste Untersuchungen als Hochbahn 1911 Entwurf einer unterirdischen Verbindung

Mehr

Grunderneuerung S-Bahn Berlin, S9 Süd. Streckenabschnitt Treptow Königs Wusterhausen Flughafen Berlin Schönefeld

Grunderneuerung S-Bahn Berlin, S9 Süd. Streckenabschnitt Treptow Königs Wusterhausen Flughafen Berlin Schönefeld Kolloquium Verkehrsplanung und Bahntechnik Grunderneuerung S-Bahn Berlin, S9 Süd Streckenabschnitt Treptow Königs Wusterhausen Flughafen Berlin Schönefeld DB ProjektBau GmbH, RB Ost S-Bahn Projekte Berlin

Mehr

Ausbau. Linz Summerau

Ausbau. Linz Summerau Ausbau Linz Summerau Februar 2010 2 Ausbau Linz Summerau Verbesserung des Nahverkehrs Barrierefreies Ein- und Aussteigen Lärmschutz für AnrainerInnen Die rund 60 km lange Bahnstrecke von Linz nach Summerau

Mehr

Integrierte Bündelung 2019 Regionalbereich Süd Vorstellung der zum 1. Bau- und Informationsdialog nicht fertiggestellten Fahrplankonzepte der Bündel:

Integrierte Bündelung 2019 Regionalbereich Süd Vorstellung der zum 1. Bau- und Informationsdialog nicht fertiggestellten Fahrplankonzepte der Bündel: Regionalbereich Süd Vorstellung der zum 1. Bau- und Informationsdialog nicht fertiggestellten Fahrplankonzepte der Bündel: - 07.19.0012 ABS 48 + Knoten Lindau - 07.19.0017 München Rosenheim - 07.19.0021

Mehr

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 Status Quo und Ausblick

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 Status Quo und Ausblick Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 Status Quo und Ausblick Deutsche Bahn AG Eckart Fricke Konzernbevollmächtigter für die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Erfurt 03.06.2016 Deutsche Bahn

Mehr

2. Bau- und Informations-Gespräch 2016, Regionalbereich Süd Bauschwerpunkte DB Netz Herbst 2016

2. Bau- und Informations-Gespräch 2016, Regionalbereich Süd Bauschwerpunkte DB Netz Herbst 2016 2. Bau- und Informations-Gespräch 2016, Regionalbereich Süd Bauschwerpunkte DB Netz Herbst 2016 DB Netz AG Regionalbereich Süd 1 Baubetriebsplanung / Baufahrplan München, 13.07.2016 Bauschwerpunkte Netz

Mehr

Ausbau und Elektrifizierung der Südbahn und der Strecke zwischen Friedrichshafen und Lindau

Ausbau und Elektrifizierung der Südbahn und der Strecke zwischen Friedrichshafen und Lindau 13. Wahlperiode 28. 07. 2005 Antrag der Abg. Norbert Zeller u. a. SPD und Stellungnahme des Innenministeriums Ausbau und Elektrifizierung der Südbahn und der Strecke zwischen Friedrichshafen und Lindau

Mehr

2. Baustufe S-Bahn Rhein-Neckar Bürgerinformationsveranstaltung Umbau Bahnhof Oftersheim

2. Baustufe S-Bahn Rhein-Neckar Bürgerinformationsveranstaltung Umbau Bahnhof Oftersheim Bürgerinformationsveranstaltung Umbau Bahnhof Oftersheim DB Station&Service AG Sven Schäfer / Hendrik Siede Projektbüro S-Bahn Rhein-Neckar Oftersheim 18.09.2017 Inhalt Bürgerinformationsveranstaltung

Mehr