Bericht: Ferienfreizeit Bensersiel 2011 Gruppe David

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bericht: Ferienfreizeit Bensersiel 2011 Gruppe David"

Transkript

1 Bericht: Ferienfreizeit Bensersiel 2011 Gruppe David Erster Tag Um 11:30 Uhr ging es los zu unserer lang erwarteten Ferienmaßnahme an die Nordsee in den Küstenort Bensersiel. Neben dem eigentlichen Zweck den Bewohnern einen schönen Urlaub zu ermöglichen, bot sich der Termin für die Reise ans Meer an, um den gleichzeitig stattfindenden Umzug im Haupthaus zu entzerren. So starteten Anja, Ludgera, Manfred, Klaus-Dieter und Helmut bei herrlichem Sonnenschein in Begleitung von Ursula Woeste (ehrenamtlich), Jürgen Kern und Martin Enneking nach Bensersiel. Mit Roll- und Toilettenstühlen im Gepäck und Anhänger am Heck erreichten wir nach fünfstündiger Fahrt, inklusive einer fünfundvierzigminütigen Pause, um 16:30 Uhr das Hotel Aquantis, wo wir zunächst durch die großzügigen Zimmer überrascht wurden.

2 Nachdem die Zimmer bezogen waren und wir uns bei sehr gutem Abendessen im Hotelrestaurant Aqulinaris gestärkt hatten, spazierten wir am Hafen Bensersiels entlang, um erste Eindrücke von unserem Urlaubsort zu sammeln. Gegen 22:20 Uhr hieß es dann für alle Schlafenszeit, um für den folgenden Tag gerüstet zu sein Zweiter Tag Nachdem wir uns beim sehr reichhaltigen und sehr köstlichen Frühstück mit Rührei, Müsli, Obstsalat, Croissants, Brötchen und diversen anderen Köstlichkeiten gestärkt hatten, wurde Manfreds Geburtstag gefeiert.

3 Nach einem Geburtstagsständchen wurden seine Geschenke überreicht und er wirkte sichtlich zufrieden. Gut gelaunt verließen wir unser Hotel um mit der Fähre nach Langeoog überzusetzen. Dort angekommen fuhren wir mit der örtlichen Bahnlinie ins Inseldorf, wo wir nach kurzer Suche ein sehr uriges Cafe zum Verspeisen von Manfreds Geburtstagskuchen, sowie Tee und Kaffee, gefunden hatten.

4 Später führte uns unsere Wanderung zum Leuchtturm und quer durch den Ort, vorbei an Souvenirläden, wo Karten und Andenken gekauft werden konnten. Um 16:00 Uhr ging es dann per Fähre zurück zum Festland, da uns um 18:30 unser allabendliches a la carte Abendessen im Hotelrestaurant, was besser nicht hätte sein können, erwartete. Mit vollen Bäuchen machten wir anschließend noch einen Verdauungsspaziergang zum Strand, worauf wir gegen 22:00 Uhr - erschöpft vom vielen Wandern und der frischen Meeresluft - in die Betten fielen.

5 Dritter Tag Am dritten Tag unserer Reise fuhren wir nach dem Frühstück in den beschaulichen Hafenort Greetsiel, wo wir nach einer ausgedehnten Wanderung durch den Ort, vorbei an einer Eisdiele, über die Deiche,

6 mit Zwischenstop an einem Spielplatz, am Hafen ankamen,

7 um dort in einem Cafe unsere müden Beine auszuruhen. Unser anschließendes Ziel war Bensersiels Nachbarort Esens, wo auf unserer Geburtstagskind vom Vortag noch eine Überraschung warten sollte. So durfte der feuerwehrverrückte Manfred eine Feuerwache besichtigen. War er zunächst noch eingeschüchtert von der Größe der Fahrzeuge,

8 zeigte er sich höchst zufrieden als er am Steuer eines Feuerwehrwagens Platz nehmen durfte. Nach dem folgenden Abendessen führten uns unsere Füße noch ein paar Meter durch Bensersiel und den dortigen Kurpark, um gegen 22:00 Uhr satt und zufrieden in einen geruhsamen Schlaf zu fallen Vierter Tag Nach einer erholsamen Nacht waren die Kräfte für einen erneuten Ausflug gestärkt und so fuhren wir mit dem Bulli nach Esens, um dort - erneut bei strahlendem Sonnenschein - einen gemütlichen Bummel durch die Innenstadt zu unternehmen.

9 Dort wurde z.b. die große evangelische Kirche besichtigt. Nach einer erneuten Fahrt mit dem Auto, wurden anschließend die anlegenden Fähren am Fähranleger in Norddeich bestaunt, aber nachdem das Wetter umgeschlagen und wir die stürmischen norddeutschen Winde kennen gelernt hatten, zog es uns in ein Fischrestaurant, wo wir verschiedenste Fischsorten probieren konnten.

10 Danach, das Wetter hatte wieder aufgeklart, fuhren wir mit der Bimmelbahn, einer kleinen Straßenlokomotive, in die Ortsmitte. Dort angekommen wurden die verschiedenen Attraktionen des Kurparks getestet und nach einem kurzen Kaffeestop fuhren wir gegen 17:00 Uhr zurück ins Hotel, um gegen 18:30 Uhr ein letztes Mal das leckere Abendessen einnehmen zu können Abreise Nachdem der Bulli und der Anhänger bereits beladen worden waren, wartete pünktlich um 8:00 Uhr unser Frühstück im Hotelrestaurant. Als auch der letzte sein Brötchen gegessen und seinen Kaffee getrunken hatte, hieß es Abschied nehmen und wir machten uns auf die Heimreise. Diese gelang ohne Probleme und so waren wir bereits gegen 14:00 Uhr zurück in Enniger, wo uns durch den zwischenzeitlich stattgefundenen Umzug eine neue Umgebung erwarten sollte. Mit schönen Erinnerungen und einigen Andenken und Fotos im Gepäck starteten wir nun also in die Zeit auf der neuen Gruppe David. Jürgen Kern, Martin Enneking

Wenn UnternehmerFrauen reisen

Wenn UnternehmerFrauen reisen 28.-30.04.2016 Wenn UnternehmerFrauen reisen Ein kleiner Reisebericht zur Jubiläumsfahrt nach Dresden Die Wettervorhersagen waren vielversprechend, aber auch sonst hätten wir das Beste draus gemacht. Am

Mehr

Juistfahrt 2017 von E und F Jugend der Sportfreunde Neersbroich

Juistfahrt 2017 von E und F Jugend der Sportfreunde Neersbroich Juistfahrt 2017 von E und F Jugend der Sportfreunde Neersbroich In den Herbstferien 2017 sind Spieler aus der E- und F- Jugend für eine Woche nach Juist gefahren. Insgesamt waren 29 Kinder mit 9 Trainern

Mehr

Sonntags war dann das große Umstellen. Es wurde Nachmittag bis wir alle richtig standen.

Sonntags war dann das große Umstellen. Es wurde Nachmittag bis wir alle richtig standen. Treffen in Bad Segeberg Nach einem Aufenthalt in Hamburg haben sich die Familien Herrmann und Schlechter auf den Weg nach Bad Segeberg bzw. nach Klein Rönnau gemacht. Die Familien Schmitz, Zeimet und Zeyen

Mehr

Reisebericht Algodonales 2014

Reisebericht Algodonales 2014 Reisebericht Algodonales 2014 von Mario Klausmair Tag 1 Die Anreise begann früh Morgens um 5 Uhr mit der Fahrt zur Flugschule. Dort trafen die ersten Mitreisenden aufeinander. Mit dem ersten Kennenlernen

Mehr

Tourenbericht Wiwannihütte 2014

Tourenbericht Wiwannihütte 2014 Tourenbericht Wiwannihütte 2014 (31.7.2014-6.8.2014) Trotz ein wenig Bangen ob uns denn gutes Wetter erwartet, trafen sich die Teilnehmer (Dieter, Bea, Monika, Ulrich, Thomas und Peter) am Donnerstag den

Mehr

Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009

Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009 Ausflug des Frauentreffs nach Lindau 18./19. Juli 2009 Froh gelaunt trafen wir uns am Samstag morgen im roten outfit auf dem Bahnhof. Nachdem wir in Cannstatt umgestiegen waren, versorgte uns Hildegard

Mehr

Die erste Überraschung gab es dann beim ersten Stopp auf der Raststätte Würzburg:

Die erste Überraschung gab es dann beim ersten Stopp auf der Raststätte Würzburg: Am 19.Juli 2016 pünktlich morgens um 07. Uhr starteten 35 Seniorinnen und Senioren des Golfclub Attighof zu ihrem diesjährigen Seniorenausflug nach Marienbad und Karlsbad in die Tschechische Republik.

Mehr

Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017

Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017 Unsere Frankreichfahrt vom 17. bis zum 21. Juli 2017 Am Montag um 8.15 Uhr war es endlich soweit! Wir, die Französischschüler der Klassenstufen 6, 7 und 8 mit unseren Lehrern Frau Seyboldt und Herrn Denzel,

Mehr

Mein erster (Kurz) Urlaub. Norderney 2006

Mein erster (Kurz) Urlaub. Norderney 2006 Mein erster (Kurz) Urlaub Norderney 2006 Hallo Allerseits, die mich kennen und mögen. Hier nun die ein paar Bilder von meinem allerersten Kurzurlaub mit Herrchen Klaus an die Nordsee, nach Norderney. Es

Mehr

Unsere Klassenfahrt nach St. Peter-Ording

Unsere Klassenfahrt nach St. Peter-Ording Unsere Klassenfahrt nach St. Peter-Ording Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1 2 An- und Abreise 2 3 St. Peter-Ording 3 4 Das Jugenderholungsdorf 4 5 Unser Programm 6 6 Danke 8 1 Einleitung Natur, Meer, Wind,

Mehr

Bericht von Gruppe 1 : Franziska, Fritz, Herbert, Sepp, Wolfgang und Gerhard.

Bericht von Gruppe 1 : Franziska, Fritz, Herbert, Sepp, Wolfgang und Gerhard. Korsika 2008 Teilnehmer : Andi + Heidi, Gustl + Linde, Franziska + Sepp, Petra + Ulf, Fritz 2 + Vera, Wolfgang, Herbert, Fritz,Gerhard Bericht von Gruppe 1 : Franziska, Fritz, Herbert, Sepp, Wolfgang und

Mehr

Hotel Restaurant Schützenhof auf Fehmarn Sonne, Strand, Natur und Golf auf der wunderbaren Sonneninsel Fehmarn.

Hotel Restaurant Schützenhof auf Fehmarn Sonne, Strand, Natur und Golf auf der wunderbaren Sonneninsel Fehmarn. Sonne, Strand, Natur und Golf auf der wunderbaren Sonneninsel. Hotel Restaurant Schützenhof auf Machen Sie Urlaub im Hotel-Restaurant Schützenhof und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub auf Deutschlands

Mehr

20. Tag, 18. April 2011 Roßbach Eckartsberga

20. Tag, 18. April 2011 Roßbach Eckartsberga 97 98 Naumburg im morgentlichen Dunstschleier Ansitz Bei Großwilsdorf 20. Tag, 18. April 2011 Roßbach Eckartsberga Nach einer erholsamen Nacht beginnt der Tag besinnlich und gestärkt. Die kleine Andacht

Mehr

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Reisen!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Reisen! Echle Reisen GmbH Telefon: 07403-921-00 Telefax: 07403-921-099 e-mail: info@echle-reisen.de Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Reisen! Auf den folgenden Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen

Mehr

Unser 1. Tag in Anamur

Unser 1. Tag in Anamur Unser 1. Tag in Anamur Heute Morgen trafen wir uns um 5.15 Uhr in der Schule und fuhren dann los nach Frankfurt zum Flughafen. Der Start, das Fliegen und die Landung waren sehr spannend. In Anamur schien

Mehr

Was gibt es aufregenderes als

Was gibt es aufregenderes als Schullandheime und Lernorte auf dem Sonnenhof Was gibt es aufregenderes als einen Ausflug mit der Kindergartengruppe oder sogar einige Tage gemeinsam mit der ganzen Klasse auf einem Bauernhof zu übernachten.

Mehr

Die Fahrt nach Langeoog

Die Fahrt nach Langeoog Die Fahrt nach Langeoog Am 2 Tag in Esens sind wir mit der Fähre nach Langeoog gefahren. Auf Langeoog angekommen sind wir mit einer kleinen Bahn ins Zentrum gefahren. Dann mussten wir Los denn wir hatten

Mehr

New Hampshire Carolinensiel Urlaub machen nur 10 Min. mit dem Auto von dem Ostfriesischem Wattenmeer entfernt.

New Hampshire Carolinensiel Urlaub machen nur 10 Min. mit dem Auto von dem Ostfriesischem Wattenmeer entfernt. New Hampshire Carolinensiel Das Hotel New Hampshire Carolinensiel befindet sich in der beliebten Ferien- und Baderegion Carolinensiel an der deutschen Westküste in Niedersachsen. Vom Hotel aus ist es nicht

Mehr

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub

LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit. Lesen Sie den Text: Im Urlaub LESEVERSTEHEN (Maximale Punktenzahl 8) Sie haben dafür 50 Minuten Zeit Lesen Sie den Text: Im Urlaub Keine andere Nation fährt so gern in Urlaub wie die Deutschen. Und ihr Lieblingsreiseland ist Deutschland.

Mehr

Kurzbericht 2 über unseren Ausflug nach Borkum bis

Kurzbericht 2 über unseren Ausflug nach Borkum bis Kurzbericht 2 über unseren Ausflug nach Borkum. 22.04.2017 bis 24.04.2017 Kurzentschlossen haben wir uns am Freitag, 21.4.2017, zu einem Ausflug auf die Insel Borkum entschieden. Schnell waren die Formalitäten

Mehr

Jiankou Grosse Mauer Camping

Jiankou Grosse Mauer Camping Jiankou Grosse Mauer Camping Wandern, zelten und grillen Sie auf dem abenteuerlichsten Abschnitt der Grossen Mauer Der Jiankou-Abschnitt der Grossen Mauer ist nicht nur ein Paradies für Photographen; er

Mehr

Ferien in Oberstdorf (Deutschland) vom Oktober 2013

Ferien in Oberstdorf (Deutschland) vom Oktober 2013 Ferien in Oberstdorf (Deutschland) vom 19.-25.Oktober 2013 Teilnehmer: Berat, Martin, Bea, Rosmarie, Markus, Monika, Esther, Felix und Thomas und Beatrice, Perrine, Tamara, Emanuel, Alex, Sabrina, Marjolein

Mehr

Tschüss, Mc Louis Danke für die guten Dienste in den vergangenen Jahren.

Tschüss, Mc Louis Danke für die guten Dienste in den vergangenen Jahren. Nachdem wir den Sommer über zu Hause und am Bauernhof verbracht haben, bekommen wir wieder etwas Fernweh und wollen wieder ans Meer. Wir haben uns vor kurzem ein anderes Wohnmobil gekauft und wollen die

Mehr

Osterurlaub. an Bord der MS AFRODITE M. Kemer-Kekova-Kemer

Osterurlaub. an Bord der MS AFRODITE M. Kemer-Kekova-Kemer Progamm Osterurlaub an Bord der MS AFRODITE M Kemer-Kekova-Kemer 1. Tag Freitag: Antalya - Transfer nach Ücagiz Ankunft am Flughafen in Antalya und Transfer nach Ücagiz (Fahrzeit ca. 3 Stunden) mit Zwischenstopp

Mehr

Abschlussfahrt der Abschlussklasse nach Kroatien

Abschlussfahrt der Abschlussklasse nach Kroatien Abschlussfahrt der Abschlussklasse nach Kroatien Unsere Abschlussfahrt nach Kroatien ging am Sonntag, den 10. September 2017 abends los. Alle waren so pünktlich da, dass wir sogar früher als geplant losgefahren

Mehr

Nach 7 Stunden Autofahrt mit Pause sind wir in Kell, einem Teilort von Andernach angekommen.

Nach 7 Stunden Autofahrt mit Pause sind wir in Kell, einem Teilort von Andernach angekommen. Einladung nach Andernach vom 4. bis 8 April 200 Karin Gronau wurde von ihrem Bruder Thomas und Frau Elke und Hund Sheila nach Andernach eingeladen. Mitfahren durften Silvia, Monika, Martin und Thommy,

Mehr

Herzlich willkommen! Den schönsten Urlaub wünscht Ihnen

Herzlich willkommen! Den schönsten Urlaub wünscht Ihnen Herzlich willkommen! Freuen Sie sich auf frischen Wind, die Nordsee, eine Tasse Tee, ehrliche Menschen, das flache Land, Gelassenheit und gutes Essen. Dies ist ein idealer Ort, um einen erholsamen Urlaub

Mehr

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015

MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 MINISTRANTENWALLFAHRT ROM 2015 Als wir bei unserem Hotel ankamen, bezogen wir gleich die Zimmer, danach erwartete uns ein köstliches Abendessen Anschließend machten wir noch einen Spaziergang zum Petersplatz

Mehr

Bericht Nordseetour 2013

Bericht Nordseetour 2013 Bericht Nordseetour 2013 Schon wieder ist die Tour vorbei. Hatten wir uns doch so lange auf diese Herausforderung gefreut, und schon haben wir alles hinter uns gebracht. Im Vorfeld hatten wir uns schon

Mehr

Die Nordsee Meistens ist es das Meer, das uns an die niedersächsische Nordsee lockt. Mit gutem Grund, denn wenn eine Region wie das Wattenmeer als Weltnaturerbe ausgezeichnet wird, muss es schon etwas

Mehr

Tagebuch Klassenfahrt 2015 nach Elkhausen 20.04. 23.04.2015. Klasse M2 und U3

Tagebuch Klassenfahrt 2015 nach Elkhausen 20.04. 23.04.2015. Klasse M2 und U3 Tagebuch Klassenfahrt 2015 nach Elkhausen 20.04. 23.04.2015 Klasse M2 und U3 Wir machen eine Klassenfahrt! Nach Elkhausen soll es geh n, da gibt es ganz schön viel zu seh n! Montag Los ging s um Punkt

Mehr

Reisebericht Madeira Januar 2012

Reisebericht Madeira Januar 2012 Hotel Golden Residence Funchal im Januar 2012 Unser Flug nach Madeira ging diesmal in aller Frühe, was natürlich bedeutete, dass wir mitten in der Nacht aufstehen mussten. In Düsseldorf angekommen ging

Mehr

Rynek Glowny der berühmte Marktplatz von Krakau

Rynek Glowny der berühmte Marktplatz von Krakau Projektwoche in Sobków (Polen) Rynek Glowny der berühmte Marktplatz von Krakau Unsere aufregende Reise begann am Sonntag, den 25.März am Nürnberger Flughafen. Nach kurzer Verabschiedung von unseren Eltern

Mehr

Märchen und Geheimnisse Unsere Klassenfahrt auf den Darß

Märchen und Geheimnisse Unsere Klassenfahrt auf den Darß Märchen und Geheimnisse Unsere Klassenfahrt auf den Darß Emsiges Treiben herrscht am Montag, den 11. Mai vor der Grundschule in Bröbberow. 53 Kinder stehen mit Reisetaschen, Koffern, Rucksäcken und Kuscheltieren

Mehr

Zur Begrüßung gab es gleich ein großes Bier und Vitamin B (Becherovka) für 2,35!

Zur Begrüßung gab es gleich ein großes Bier und Vitamin B (Becherovka) für 2,35! Sommerreise 2015 Unsere Fahrt begann am um 9Uhr in Richtung Autobahn nach CZ gleich nach der Grenze haben wir eingekauft und schön Mittag gegessen. Es gab Schweinebraten mit kraut und Knödeln sowie Roulade

Mehr

Mailand an Fasching 2007

Mailand an Fasching 2007 Mailand an Fasching 2007 Fr 16.2.07 Erst um 15.15 Uhr starten wir heute die erste Ausfahrt 2007 nach Italien. In Basel wird wieder gebaut, zähfliesender Verkehr. Noch ein wenig Stau vor der Abfahrt nach

Mehr

Für nähere Infos zu den Ferienhäusern klicken Sie einfach auf die farbigen Pins.

Für nähere Infos zu den Ferienhäusern klicken Sie einfach auf die farbigen Pins. MOIN, MOIN, so begrüßen wir Sie in unserem Büro in Hage. Hier findet die Schlüsselübergabe für ihr Wunschferienhaus statt. Parkplätze sind direkt vom Büro. Sollte es mal etwas länger dauern, genießen Sie

Mehr

Moin Moin Hamburg wir kommen

Moin Moin Hamburg wir kommen Moin Moin Hamburg wir kommen Der legendäre Hans Hummel - Ein Hamburger Wahrzeichen Treffpunkt der Klasse 10b und unseren Lehrerinnen Frau Knoblauch und Frau Sethi war am Montag 02.06.2014 um 7.00 Uhr.

Mehr

KULTURREISE PARIS - 5B

KULTURREISE PARIS - 5B 02. - 06.02.2015 KULTURREISE PARIS - 5B Früh morgens um 04:30 Uhr startete die gesamte 5B (alle 30 SchülerInnen nahmen teil!) am 02.02.2015 zu ihrer fünftägigen Kulturreise nach Paris. Wegen schlechten

Mehr

Donnerstag, , der Wecker klingelte um 03:30 Uhr. Endlich war es soweit.

Donnerstag, , der Wecker klingelte um 03:30 Uhr. Endlich war es soweit. Fahrtenbericht Juni 2016 Meine erste Fahrt nach Miskolc. Donnerstag, 02.06.2016, der Wecker klingelte um 03:30 Uhr. Endlich war es soweit. Ich machte mich auf den Weg zu Michael um dann Inka abzuholen.

Mehr

Lateinfahrt 2013: Nach Italien/Meta

Lateinfahrt 2013: Nach Italien/Meta Lateinfahrt 2013: Nach Italien/Meta Unsere Anreise war am Sonntag, 12. 05.2013. Das Flugzeug flog um 20:40 Uhr ab. ALEA IACTA EST Einchecken an Frankfurter Flughafen Der Flug dauerte rund 2 Stunden. Bis

Mehr

Unser Urlaub im Planwagen

Unser Urlaub im Planwagen Unser Urlaub im Planwagen Ein bisschen aufgeregt waren wir schon, als wir mit dem Auto in Richtung der niederländischen Provinz Drenthe starteten: mit einem Zigeunerwagen Urlaub machen das sah im Prospekt

Mehr

Seniorenfahrt des Bezirks BMI Bonn an den Bodensee

Seniorenfahrt des Bezirks BMI Bonn an den Bodensee Seniorenfahrt des Bezirks BMI Bonn an den Bodensee Vom 12.05.2010 bis 16.05.2010 führte die Seniorenfahrt des Bezirkes BMI Bonn an den Bodensee. Mit 2 Bussen der Fa. Benninghoff Reisen ging es am 12.05.

Mehr

Unser Weg ging dann entlang des Grawawasserfalles stetig nach oben.

Unser Weg ging dann entlang des Grawawasserfalles stetig nach oben. Fünf Tage in den Stubaier Alpen Teilweise wach und verschlafen treffen sich 5 Kinder und Jugendliche, sowie 5 Mitglieder der Jungmannschaft am Samstag um sechs in der Früh vor der Kletterhalle. Mit zwei

Mehr

Willkommen im Hotel Friese und im Hotel Friese up AnnerSiet!

Willkommen im Hotel Friese und im Hotel Friese up AnnerSiet! Ankommen auf Norderney. Willkommen im Hotel Friese und im Hotel Friese up AnnerSiet! *** up AnnerSiet **** nur 200 m bis zum Strand! 2 Urlaub pur- ganz nah am Meer Willkommen auf Norderney willkommen im

Mehr

Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch.

Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. An alle Praktikantinnen Brugg, 09. Mai 2016 Praktikantenreise 2016 Wie jedes Jahr führen wir auch 2016 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. Die Praktikantenreisen finden an den folgenden

Mehr

Reallatino Tours. Reisebaustein Iquitos am Amazonas - Heliconia Amazon River Lodge

Reallatino Tours. Reisebaustein Iquitos am Amazonas - Heliconia Amazon River Lodge Reallatino Tours Reisebaustein Iquitos am Amazonas - Heliconia Amazon River Lodge Reiseverlauf: Tag 1 Ankunft Iquitos - Reserva Comunal de Yanamono Nach Ankunft am Flughafen von Iquitos gehen Sie zunächst

Mehr

Unsere 2-wo chige Reise mit dem Seepferdchen 14 von Marina Buchholz nach Schwerin und zuru ck im September 2017

Unsere 2-wo chige Reise mit dem Seepferdchen 14 von Marina Buchholz nach Schwerin und zuru ck im September 2017 Unsere 2-wo chige Reise mit dem Seepferdchen 14 von Marina Buchholz nach Schwerin und zuru ck im September 2017 Marina Buchholz / Plau am See / Lübz / Garwitz / Schwerin / Parchim / Lübz / Malchow / Marina

Mehr

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee

Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Kursfahrt der Stammkurse 12b und 12f an den Gardasee Am 18.05.2015 ging es endlich los. Voller Vorfreude (und auch ziemlich müde!) trafen wir uns morgens um 5 Uhr am Koblenzer Hauptbahnhof. Abfahrt war

Mehr

Wochenendfahrt der "Häkelgruppe" nach Leipzig vom 3. bis 5. Mai 2013

Wochenendfahrt der Häkelgruppe nach Leipzig vom 3. bis 5. Mai 2013 Wochenendfahrt der "Häkelgruppe" nach Leipzig vom 3. bis 5. Mai 2013 Am 3. Mai 2013 waren wir 9 Ruderkameradinnen pünktlich um 9:30 Uhr am Z0B, um dann um 10 Uhr mit "Mein Fernreisebus" in gut 2 Stunden

Mehr

Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch.

Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. An alle Praktikantinnen Brugg, April 2017 Praktikantenreise 2017 Wie jedes Jahr führen wir auch 2017 wieder verschiedene Reisen für unsere Praktikanten durch. Die Praktikantenreisen finden an den folgenden

Mehr

Unsere "Tour de France" vom 10. August bis 20. August Reisetagebuch

Unsere Tour de France vom 10. August bis 20. August Reisetagebuch Unsere "Tour de France" vom 10. August bis 20. August 2015 - Reisetagebuch Tag 1 - Beginn unserer Reise nach Frankreich / Ankunft in La Chapelle Auf dem Magdeburger Hauptbahnhof stiegen wir in den Zug.

Mehr

Ab ans Meer -Nordsee und Ostsee

Ab ans Meer -Nordsee und Ostsee Ab ans Meer -Nordsee und Ostsee German festivals and attractions Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Ab ans Meer Nordsee und Ostsee Leitfaden Inhalt Deutschland hat nicht nur ein Meer, sondern

Mehr

Unser Urlaub bei Lars in Ropeid

Unser Urlaub bei Lars in Ropeid Unser Urlaub bei Lars in Ropeid Unser diesjähriger Norwegenurlaub ging nach Ropeid in das Rote Haus von Lars. Gebucht haben wir über Kienitz und Noelte. Die Reisevorbereitungen liefen schon ca. 9 Monate.

Mehr

Treffpunkt Bahnhof Leer

Treffpunkt Bahnhof Leer Treffpunkt Bahnhof Leer Freitag 23. Juni 2015, das Wetter ist gut und nicht zu warm. Neun LiegeradfahrerInnen versammeln sich nach und nach beim Leeraner Bahnhof. Geplant ist, die internationale Dollartroute

Mehr

Arbeitsblatt Lektüre - Gefahr am Strand

Arbeitsblatt Lektüre - Gefahr am Strand Arbeitsblatt Lektüre - Gefahr am Strand ARBEITSBLATT PARA LA LECTURA: EDITORIAL: Klett MATERIA: Alemán como Lengua Extranjera MATERIAL: Lectura NIVEL: A1 TÍTULO: Gefahr am Strand AUTOR: Andrea María Wagner

Mehr

Reisebericht Ostseeausflug Ostern 2011

Reisebericht Ostseeausflug Ostern 2011 Reisebericht Ostseeausflug Ostern 2011 Lange schon war geplant, ein Reisemobil für unsere neuen Aktivitäten aufzubauen. Dazu schaffte ich mir am Ende des Vorjahres einen T3 Bulli an, der über den Winter

Mehr

Skiausflug vom ins Grödnertal in Südtirol Die etwas andere Heimfahrt!

Skiausflug vom ins Grödnertal in Südtirol Die etwas andere Heimfahrt! Skiausflug vom 19.-21.02.2016 ins Grödnertal in Südtirol Die etwas andere Heimfahrt! Nachdem es allen letztes Jahr so sehr im Grödnertal gefallen hat, buchte ich bereits im Februar 2015 nochmals das gleiche

Mehr

Reisebericht Volendam und Marken

Reisebericht Volendam und Marken Reisebericht Volendam und Marken Die Gruppe hatte sich für den Samstag geteilt und so hiess es für uns 11 Frauen am Samstag früh aufstehen. Also marschierten wir nach dem Frühstück zeitig in Richtung Central

Mehr

Herzlich willkommen in Bernkastel-Wehlen an der Mosel

Herzlich willkommen in Bernkastel-Wehlen an der Mosel Herzlich willkommen in Bernkastel-Wehlen an der Mosel Bernkastel-Wehlen, wo ein weltberühmter Wein zu Hause ist, Heimat der "Wehlener Sonnenuhr". Dank seiner zentralen Lage im Moseltal, zwischen Hunsrück

Mehr

Herzlich willkommen in Bernkastel-Wehlen an der Mosel

Herzlich willkommen in Bernkastel-Wehlen an der Mosel Herzlich willkommen in Bernkastel-Wehlen an der Mosel Bernkastel-Wehlen, wo ein weltberühmter Wein zu Hause ist, Heimat der "Wehlener Sonnenuhr". Dank seiner zentralen Lage im Moseltal, zwischen Hunsrück

Mehr

Arbeitseinsatz und Transport

Arbeitseinsatz und Transport Da das Team des ersten Arbeitseinsatzes im August sehr viel bewirken konnte, beschlossen wir die anstehende Septemberfahrt noch einmal mit einem kleinen Arbeitseinsatz vor Ort zu verbinden. Stunden das

Mehr

Studienfahrt Wien. Sonntag: Die Fahrt beginnt. Montag:

Studienfahrt Wien. Sonntag: Die Fahrt beginnt. Montag: Sonntag: 25.06.17 Die Fahrt beginnt Treffpunkt: 7:15 Uhr Abreise: 7:40 Uhr Von 8.40 Uhr bis 9:20 Uhr findet unsere erste Pause der Fahrt statt und somit der Busfahrerwechsel. Unerwarteterweise treffen

Mehr

Abschlussfahrt der Abgangsklasse der Martin-Luther- King-Schule nach Callela und Barcelona (Spanien)

Abschlussfahrt der Abgangsklasse der Martin-Luther- King-Schule nach Callela und Barcelona (Spanien) Martin-Luther-King-Schule Förderschule der Stadt Aachen mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung - Sekundarstufe I - Abschlussfahrt der Abgangsklasse der Martin-Luther- King-Schule

Mehr

1. Tag - Mittwoch

1. Tag - Mittwoch 1. Tag - Mittwoch 01.04.2017 Bei starkem Schneefall ging unsere Reise in der früh um 6.00 h ab Holzheim los. Wir fuhren auf der B2/A9 Richtung Nürnberg. Am Rastplatz Pegnitz angekommen gab es ein 2. Frühstück.

Mehr

05.05.2006 ENDLICH! Heute feiere ich meinen Geburtstag. Durch den ganzen Abend bin ich so nervös. Ich denke, alle sollen schon rausgehen! Warum? Ich habe das allerbeste Geschenk meines Lebens gekriegt.

Mehr

Gardasee-Fahrt Published on Gymnasium Albertinum (http://www.gym-albertinum.de)

Gardasee-Fahrt Published on Gymnasium Albertinum (http://www.gym-albertinum.de) Published on Gymnasium Albertinum (http://www.gym-albertinum.de) Startseite > Gardasee-Fahrt 2014 Gardasee-Fahrt 2014 Am Montag, den 15.09.2014 hieß es für 13 Schüler der zehnten Jahrgangsstufe, Frau Lowag

Mehr

Traumstrände rund um den Darß

Traumstrände rund um den Darß Traumstrände rund um den Darß 8 Tage / 7 Nächte Die zauberhafte Inselwelt begeistert mit alten Fischerdörfern, lebhaften Seebädern und traumhafter Ostseelandschaft. Auf bequemen Etappen geht es über die

Mehr

5.Etappe KM Chumphon / Thung Wua Laen Beach nach Ranong (Grenze zu Burma)

5.Etappe KM Chumphon / Thung Wua Laen Beach nach Ranong (Grenze zu Burma) 5.Etappe - 150 KM Chumphon / Thung Wua Laen Beach nach Ranong (Grenze zu Burma) Frühstück 7:00 Uhr. Pünktlich um acht Uhr geht es los. Nach 15 km erreichen wir die Stadt Chumphon. Nach weiteren 10 km sind

Mehr

Hotel Restaurant. Lust auf Urlaub? URLAUB IM PLATZL

Hotel Restaurant. Lust auf Urlaub? URLAUB IM PLATZL Hotel Restaurant Lust auf Urlaub? 1 2 WEIL S SCHÖN IST... 3 GRIASS ENK & WILLKOMMEN www.hotelplatzl.at Auf 860 m Seehöhe gelegen und eingebettet ins wunderschöne Hochtal Wildschönau, ist es der ideale

Mehr

PARIS-Wochenende März 2016

PARIS-Wochenende März 2016 PARIS-Wochenende 18.-20. März 2016 Am Freitag, den 18. März 2016, trafen sich 22 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen gegen 23.45 Uhr am Parkplatz des Leonardo Hotels in Walldorf um gemeinsam nach

Mehr

Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012

Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012 Turnfahrt in die Region Region Klosters - Davos (GR) vom 25. und 26. August 2012 Die Reise der MR Frick führte uns auch dieses Jahr ins Bündnerland und zwar in die Region von Klosters und Davos. Bei guten

Mehr

Preis pro Person ab 82,50 EUR

Preis pro Person ab 82,50 EUR Angebot 1: Astoria City Resort Nordrhein-Westfalen >> Ruhrgebiet >> Essen Angebot-Nr: VW-A-19117 "Kohle und Kumpel" Sterne: https://www.verwoehnwochenende.de/kurzurlaub/angebot/kohle-und-kumpel-19117 Info

Mehr

Ferien Rufin Seeblick Juli 2016 in Überlingen am Bodensee

Ferien Rufin Seeblick Juli 2016 in Überlingen am Bodensee Ferien Rufin Seeblick 3. - 8. Juli 2016 in Überlingen am Bodensee Sonntag, 3. Juli Nun ist es soweit. Haben wir alles gepackt? Wir glauben schon, denn wir haben uns in den letzten Tagen ja gut vorbereitet.

Mehr

mit seniorenfreundlichen Extras, Aufzug und Abholung von zu Hause

mit seniorenfreundlichen Extras, Aufzug und Abholung von zu Hause Im ebenen Kneipp-Kurort Gemünd am Nationalpark Eifel mit seniorenfreundlichen Extras, Aufzug und Abholung von zu Hause Unser gemütlicher Salon lädt zum Verweilen ein Das kleine Privathotel mit 19 Zimmern

Mehr

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren! Hier Eure wohlbekannte Beere ^^

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren! Hier Eure wohlbekannte Beere ^^ Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren! Hier Eure wohlbekannte Beere ^^ Ich möchte Euch heute von meinem Ausflug nach Siedlce mit Frau Siuta erzählen. Aaaalsooo! Ich bin um 4:15 Uhr am Samstag (09.04.)

Mehr

Übungen KOMPARATION. Dra. Nining Warningsih, M.Pd.

Übungen KOMPARATION. Dra. Nining Warningsih, M.Pd. Übungen KOMPARATION Dra. Nining Warningsih, M.Pd. Übung 1 Ergänzen Sie. Welches Auto hat...? Welches ist am...? r Preis : Der FIESTA ist am e Steuer : Die Steuer beim UNO ist r Motor : Der Motor beim e

Mehr

Am See Bischoffen Niederweidbach Tel / 9260 Fax /

Am See Bischoffen Niederweidbach Tel / 9260 Fax / Am See 1 10 35649 Bischoffen Niederweidbach Tel. 06444 / 9260 Fax. 06444 / 926-101 Email info@seehof-aartalsee.de www.seehof-aartalsee.de Ruhe und viel unverbrauchte Natur sind die Attribute des Lahn Dill

Mehr

Studienfahrt Italien 2010

Studienfahrt Italien 2010 Studienfahrt Italien 2010 tutte le strade portano a Roma Tutte le strade portano a Roma - Alle Wege führen nach Rom In unserem Fall war es genau einer! Es ist Donnerstag, der 30.09.2010, 11:00 Uhr am Flughafen

Mehr

Die Rosengarten-Wanderung Eine Tour auf den Spuren von König Laurin

Die Rosengarten-Wanderung Eine Tour auf den Spuren von König Laurin Die Rosengarten-Wanderung Eine Tour auf den Spuren von König Laurin Sonntag 09.07.2017 Es ist wie jedes Jahr. Lange wartet man darauf, bereitet sich mehr oder weniger vor und je näher der Sommer rückt,

Mehr

Ausflüge. In Wilhelmshaven sollten sie unbedingt den Südstrand (ist am Anfang von Wilhelmshaven beschildert, wenn man von Minsen kommt) besuchen.

Ausflüge. In Wilhelmshaven sollten sie unbedingt den Südstrand (ist am Anfang von Wilhelmshaven beschildert, wenn man von Minsen kommt) besuchen. Jever Jever hat eine schöne Fußgängerzone und ist urgemütlich. Sehen Sie sich in der Nähe der Fußgängerzone unbedingt das Schloss an. Vor dem Schloss gibt es Parkmöglichkeiten. Bei der Einfahrt nach Jever

Mehr

Studienreise Usedom/Rügen und Umgebung vom

Studienreise Usedom/Rügen und Umgebung vom Industriemeistervereinigung Hüls e.v. 6-Tage Studienreise Studienreise Usedom/Rügen und Umgebung vom 18.06.-23.06.2016 (mit 33 Personen) Hier eine Kurzfassung der Studienreise mit Bildern und Anmerkungen

Mehr

Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im. comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa. Eskişehir, Türkei

Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im. comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa. Eskişehir, Türkei Das vierte Arbeitstreffen der Schüler und Lehrer im comenius projekt: Jung und Alt gemeinsam in Europa Eskişehir, Türkei 21.03. 28.03.2015 Tagebuch Türkei der Schüler der 68. Oberschule Leipzig Jan: Wir

Mehr

Foto: Emden Touristik 2017/18 ARRANGEMENTS

Foto: Emden Touristik 2017/18 ARRANGEMENTS Foto: Emden Touristik 2017/18 ARRANGEMENTS MACHEN SIE MEHR AUS IHREM URLAUB! Sie möchten in Ihrer FREIZEIT mehr erleben und den Tag genießen? Dann sind Sie im Hotel Novum bestens aufgehoben. Mit viel Fantasie

Mehr

Die Entwicklung wunderbarer Wanderferien in Ostfriesland das 8-Tage-Werk

Die Entwicklung wunderbarer Wanderferien in Ostfriesland das 8-Tage-Werk Deichwanderung März 2014 Wanderführer: Werner E. Neubach & Doris Vollmer Die Entwicklung wunderbarer Wanderferien in Ostfriesland das 8-Tage-Werk Am Anfang haben wir uns aus Euskirchen Düsseldorf, Krefeld,

Mehr

Unsere Klassenfahrt 2017

Unsere Klassenfahrt 2017 Unsere Klassenfahrt 2017 UNSER WETTBEWERB Name: Klasse: Auf der Reise siehst du (aus dem Reisebus oder unterwegs) viele schöne, neue deutsche Wörter: Schilder, Geschäfte, Gegenstände. Halte dein Notizbuch

Mehr

Adolf Ernst GmbH. Nfg. KG Habersdorferstraße 130 A-8230 Hartberg Tel: +43 (0)

Adolf Ernst GmbH. Nfg. KG Habersdorferstraße 130 A-8230 Hartberg Tel: +43 (0) REISEINFORMATION Adolf Ernst GmbH. Nfg. KG Habersdorferstraße 130 A8230 Hartberg Tel: +43 (0)3332 620350 info@ernstreisen.at www.ernstreisen.at KRK BASKA BUSREISE KROATIEN / INSEL KRK Krk ist die größte

Mehr

5a 5b 5c 5d on tour Wir kapern die Insel Norderney

5a 5b 5c 5d on tour Wir kapern die Insel Norderney 5a 5b 5c 5d on tour Wir kapern die Insel Norderney Vom 18. Mai bis 20. Mai 2016 belagerten wir mit 82 Schülerinnen und Schülern sowie 8 Lehrerinnen und Lehrern die Nordseeinsel Norderney. Drei erlebnisreiche

Mehr

BADEREISE JESOLO 5 TAGE

BADEREISE JESOLO 5 TAGE BADEREISE JESOLO 5 TAGE BADEREISE JESOLO 5 TAGE Lido di Jesolo eines der beliebtesten Urlaubsziele in Italien! Besonders beliebt bei seinen Besuchern ist der flache Sandstrand, der für Kinder bestens geeignet

Mehr

Maitour wird wieder beim Oldenburger Bahnhof um 9 Uhr, TeilnehmerInnen ca 28.

Maitour wird wieder beim Oldenburger Bahnhof um 9 Uhr, TeilnehmerInnen ca 28. Maitour 2012 Die Vögel zwitschern, die Waden jucken es ist wieder Mai, und die Oldenburger Liegeradler wollen auf Tour. Der Termin ist in diesem Jahr der 18. bis 20. Mai, gestartet wird wieder beim Oldenburger

Mehr

Schriftliche Prűfung in Deutsch. Niveau B1

Schriftliche Prűfung in Deutsch. Niveau B1 Schriftliche Prűfung in Deutsch Niveau B1... 1 I. Lesen Sie bitte den Brief und kreuzen Sie an, ob die Sätze richtig oder falsch sind. Studium Języków Obcych Lieber Tom, Berlin, den 198.07.2009 wie geht

Mehr

NEMAČKI JEZIK I grupa. 2. Er hat das ganze Jahr gespart, im Sommer ans Meer fahren zu können. A. um B. dass C. damit

NEMAČKI JEZIK I grupa. 2. Er hat das ganze Jahr gespart, im Sommer ans Meer fahren zu können. A. um B. dass C. damit 1. Gern erinnere ich mich diese Reise. A. auf B. über C. an NEMAČKI JEZIK I grupa 2. Er hat das ganze Jahr gespart, im Sommer ans Meer fahren zu können. A. um B. dass C. damit 3. Das Durmitorgebirge zum

Mehr

Harzer Höhenrausch. Trainingswochenende vom Tag 1: erste Erkundung

Harzer Höhenrausch. Trainingswochenende vom Tag 1: erste Erkundung Harzer Höhenrausch Trainingswochenende vom 201529.05-31.05.2015 Tag 1: erste Erkundung Nachdem die RG Wedel im letzten Jahr ins Sauerland nach Olpe gereist ist, um ein Wochenende gemeinsam zu trainieren,

Mehr

Hotel Europa Greifswald Urlaub in der Hansestadt Greifswald zwischen den Inseln Rügen und Usedom.

Hotel Europa Greifswald Urlaub in der Hansestadt Greifswald zwischen den Inseln Rügen und Usedom. Hotel Europa Greifswald Die alte norddeutsche Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist bekannt für ihre zahlreichen, gotischen Backsteinbauten und liegt nicht weit von der Ostseeküste entfernt. Die

Mehr

Beachwalking auf Langeoog vom

Beachwalking auf Langeoog vom Beachwalking auf Langeoog vom 22.05. 25.05.2008 Freitag Morgen geht es los. In Fahrgemeinschaften machen wir uns auf den Weg nach Bensersiel und treffen dort kurz nacheinander ein. Die Autos werden auf

Mehr

Artikel: Französisch Austausch Nantes

Artikel: Französisch Austausch Nantes Artikel: Französisch Austausch Nantes Donnerstag 23.03.2017 Wir trafen uns um 10.15 Uhr am Bahnhof um dann den Zug nach Straßburg zu nehmen. Als wir ankamen gingen wir zur Kathedrale und dann durften wir

Mehr

Borkum - Norderney - Langeoog. Ostfriesland Inselhüpfen REISEBESCHREIBUNG

Borkum - Norderney - Langeoog. Ostfriesland Inselhüpfen REISEBESCHREIBUNG Ostfriesland Inselhüpfen REISEBESCHREIBUNG Borkum - Norderney - Langeoog. Freuen Sie sich auf Sand, Dünen, Strand & Meer und auf drei wirklich unterschiedliche Inseln. Entdecken Sie Borkum die Insel mit

Mehr

Borkum - Norderney - Langeoog. Ostfriesland Inselhüpfen REISEBESCHREIBUNG

Borkum - Norderney - Langeoog. Ostfriesland Inselhüpfen REISEBESCHREIBUNG Ostfriesland Inselhüpfen REISEBESCHREIBUNG Borkum - Norderney - Langeoog. Freuen Sie sich auf Sand, Dünen, Strand & Meer und auf drei wirklich unterschiedliche Inseln. Entdecken Sie Borkum die Insel mit

Mehr

Klassenfahrt der 5d oder

Klassenfahrt der 5d oder Klassenfahrt der 5d oder Wie viele öffentliche Verkehrsmittel kann man in drei Tagen benutzen? Tag 1 Bericht aus Lehrersicht Am 11.05.2015 war es soweit. Unsere Reise nach Bielefeld (gibt es das überhaupt?)

Mehr